Vietnam - Mögliche Verlängerungen:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vietnam - Mögliche Verlängerungen:"

Transkript

1 Vietnam - Mögliche Verlängerungen: Relaxen auf der Insel Phu Quoc - ab 610 EUR Die wohl schönsten weißen Sandstrände Vietnams befinden sich im Süden des Landes auf der romantischen Insel Phu Quoc. 1. Abschied von der Reisegruppe Während der Rest der Gruppe abends den Rückflug antritt, übernachten Sie noch einmal in Hanoi bzw. Saigon. Übernachtung im "Skylark"*** oder "Paradise Saigon Boutique Hotel"***. F Stranderholung auf der Insel Phu Quoc Flug auf die Insel Phu Quoc. Shuttle-Transfer in Ihr Strandhotel. Erholung pur am herrlichen Strand. Optional können im Hotel Ausflüge gebucht werden. 4 Übernachtungen mit Frühstück. 6. Rückflug Transfer zum Flughafen und Rückflug von Phu Quoc über Saigon nach Frankfurt mit Ankunft am nächsten Tag. Mögliche Unterkünfte: "Mango Bay Resort"** Rustikale Ökolodge auf der Insel Phu Quoc, abgeschieden an Natur belassenem Sandstrand. Großer Garten mit Orchideen- und Schmetterlingsfarm, Restaurant und Strandbar mit hervorragender frischer Küche. Kein Pool. Schnorchelausflüge und Inseltouren sind vor Ort buchbar. Sie wohnen in 30 m² großen Zimmern mit typischem Himmelbett und Meerblick. Preis pro Person im Doppelzimmer Veranda Room mit Meerblick: 610 EUR Einzelzimmerzuschlag: 450 EUR "La Veranda Resort"**** Inmitten eines tropischen Gartens bietet das "La Veranda Resort" eine Wohlfühl-Oase mit erstklassigem Komfort, hochwertigem Wellness- und Poolbereich und direktem Zugang zum Strand. Sie haben die Wahl zwischen zwei ausgezeichneten Restaurants und können vor Ort Schnorchel- und Tagesausflüge buchen. Sie wohnen in 38 m² großen Zimmern, deren Architektur im französischen Kolonialstil bezaubern. Preis pro Person im Doppelzimmer mit Meerblick: 890 EUR Einzelzimmerzuschlag: 720 EUR Inlandsflüge mit Vietnam Airlines oder einer anderen IATA-Airline Hanoi/Saigon - Phu Quoc - Saigon Flughafentransfers 5 Übernachtungen mit Frühstück in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Seite 1 von 5

2 Wildes Bergland bei Sapa EUR 1. Abenteuerliche Zugfahrt Anstelle der Nacht in Hanoi Nachtzug nach Lao Cai. Die Fahrt im 4-Bett Abteil (Bettwäsche vorhanden, Toilette auf dem Gang) ist ein echtes Abenteuer, Dauer ca. 9 Stunden. Übernachtung an Bord des "Fanxipan Express". F 2. Sonntagsmarkt in Bac Ha Lao Cai liegt direkt an der chinesischen Grenze. Besuch des großen Sonntagsmarkts Bac Ha, wo Vertreter der verschiedenen Bergvölker des Nordens zusammenkommen. Das Volk der Blumen- H'mong ist an den farbenfrohen traditionellen Gewändern besonders gut zu erkennen. Fahrt nach Sa Pa. Übernachtung im "Boutique Sapa Hotel"***. F/M 3. Wanderung zu Bergdörfern Wanderung vor herrlicher Bergkulisse von Y Lin Ho zum H'mong-Dorf Lao Chai und weiter nach Ta Van, ein Dorf vom Stamm der Giay. Die Unterschiede der Stämme sind nicht nur in der Kleidung der Einwohner zu erkennen, sondern auch am Stil Ihrer Häuser. Zum Mittagessen kehren Sie in eines der traditionellen Restaurants ein. Nachmittags zurück nach Sapa. Übernachtung wie am Vortag. F/M 4. Wandern im Saseng-Tal Nach dem Frühstück können Sie noch einmal durch Sapa schlendern. Später unternehmen Sie eine letzte Wanderung zu den H'mong Dörfern Saseng und Sau Chua. Unterwegs erhalten Sie immer wieder Einblicke in das ländliche Leben im hohen Bergland. Mittagessen und Rückfahrt zum Bahnhof. Übernachtung wieder an Bord des "Fanxipan Express". F/M 5. Rückkehr nach Hanoi Sie können die frühe Ankunft nutzen, um den Blumenmarkt zu besuchen sowie die Tradition des Morgensports in den Parks zu erleben. Frühstück und Tageszimmer. Anschließend Stadtbesichtigung von Hanoi. Übernachtung im "Skylark Hotel"***. F 6. Freizeittag in Hanoi Tag zur freien Verfügung in Hanoi. Abends Flughafentransfer und Rückflug. F Einzelzimmerzuschlag: 120 EUR 2 Übernachtungen im Nachtzug in 4-Bett-Kabinen (Typ Fanxipan-Express o. ä.); Aufpreis für private 2-Bett-Kabine p. P.: 110 EUR 2 Übernachtungen in der angeführten bzw. gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung vom Tag Hinweis: Die Nacht in Hanoi am Ende der Gruppenreise wird vom 15. auf den 19. (5. Tag der Verlängerung) Tag verschoben, da man sonst den Sonntagsmarkt Bac Ha verpassen würde Seite 2 von 5

3 5 Tage Laos Königsstadt Luang Prabang ab 720 EUR 1. Flug nach Luang Prabang Flug nach Laos in die alte Königstadt Luang Prabang, die seit 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe der Menschheit gehört. Transfer ins Hotel. Am Abend bietet sich ein Spaziergang zum schönen Nachtmarkt an. Übernachtung im "Ancient Luang Prabang Inn"***. F 2. UNESCO-Welterbe Luang Prabang Der Lebensrhythmus in Luang Prabang wird von den über 30 buddhistischen Klöstern bestimmt. Wenn Sie früh aufstehen und auf die Straße gehen, werden Sie Zeuge des allmorgendlichen Almosengangs der Mönche. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie das Zentrum der Stadt, besuchen den Königspalast und die schönsten Pagoden. Gegen Abend erklimmen Sie die 300 Stufen zum Mount Phousi, um die Sonne über dem golden-funkelnden Dächermeer von Luang Prabang untergehen zu sehen. Übernachtung wie am Vortag. F 3. Auf dem Mekong zu den Pak Ou-Höhlen Bootsfahrt zu den heiligen Pak Ou-Höhlen, die ebenfalls zum UNESCO-Welterbe gehören. Auf dem Rückweg Stopp in einem Fischerdorf, dessen Einwohner auf die Herstellung des berüchtigten "Lao Lao", fermentierter Reisschnapps, spezialisiert sind. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F 4. Wanderung zum Kwang-Si-Wasserfall Ganztägige Exkursion ins ländliche Laos: Eine abwechslungsreiche Wanderung (mittel, ca. 3-4 Stunden) führt durch ein H'mong- und ein Khmu-Dorf zum Kwang Si-Wasserfall mit Bademöglichkeit. Picknick-Lunch unterwegs. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F 5. Rückflug oder Fahrt nach Xieng Khuang Zeit zur freien Verfügung, um auf eigene Faust durch Luang Prabang zu schlendern. Saugen Sie die Ruhe und Spiritualität dieser Stadt in sich auf und nehmen Sie dieses Gefühl mit nach Hause! Transfer zum Flughafen und Rückflug. F Einzelzimmerzuschlag: 200 EUR Flug Hanoi/Saigon - Luang Prabang - Hanoi mit Vietnam Airlines oder einer anderen IATA Airline 4 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Mahlzeiten: täglich Frühstück, 1x Picknick-Mittagessen Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung Seite 3 von 5

4 Luang Prabang bis Vientiane - ab EUR 1. Ende der Gruppenreise in Vietnam Je nachdem wo Ihre Reise endet, Nacht in Hanoi oder Saigon. Wenn Sie Laos vor der Gruppentour besuchen, entfällt diese Nacht. Übernachtung im "La Belle Vie Hotel"*** / "Silverland Yen Hotel"****. 2. Flug nach Laos Flug nach Luang Prabang. Die alte Königsstadt gehört seit 1995 zum UNESCO-Welterbe. Transfer ins Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im "Indigo House"***. F 3. Goldenes Luang Prabang Der Lebensrhythmus in Luang Prabang wird von den buddhistischen Klöstern bestimmt. Wenn Sie früh aufstehen, werden Sie Zeuge des morgendlichen Almosengangs der Mönche. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die Stadt mit dem Königspalast und den schönsten Pagoden. Dann erklimmen Sie die 300 Stufen zum Mount Phousi, um die Sonne über dem golden-funkelnden Dächermeer untergehen zu sehen. Übernachtung wie am Tag zuvor. F 4. Auf dem Mekong zu den Pak Ou Höhlen Bootsfahrt zu den heiligen Pak Ou Höhlen, ebenfalls UNESCO Welterbe. Auf dem Rückweg Stopp in einem Fischerdorf, wo Lao Lao, ein fermentierter Reisschnaps, hergestellt wird. Übernachtung wie zuvor. F 5. Wanderung zum Kuang Si-Wasserfall Abwechslungsreiche Wanderung (mittel, ca. 3-4 Std.) durch ein Hmong-/Khmu-Dorf zum Kuang Si- Wasserfall mit Bademöglichkeit. Picknick-Lunch unterwegs. Übernachtung wie zuvor. F/M 6. Durchs ländliche Laos Fahrt nach Xieng Khuang. Besuch einer Maulbeerfarm. Übernachtung im Hotel "Vansana Plain of Jar"***. F 7. Ebene der Tonkrüge Die Ebene der Krüge ist ein Mysterium. Handelt es sich bei den monumentalen, teils 3 m hohen Steinzeitkrügen um Urnen, Braugefäße oder etwas ganz anderes? Weiter nach Vang Vieng. Übernachtung im "The Elephant Crossing Hotel"***. F 8. Vientiane, Hauptstadt von Laos Vang Vien: Endlose Reisfelder, dazwischen bizarre Karstkegel mit Tropfsteinhöhlen. Fahrt nach Vientiane. Spaziergang am Mekong zum Kloster Ho Phra Keo und Besuch von Wat Si Saket sowie That Luang. Übernachtung im "Lao Orchid Hotel"***. F Abschied von Laos Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft in Deutschland am Folgetag. F Einzelzimmerzuschlag: 290 EUR Seite 4 von 5

5 Flug Hanoi/Saigon Luang Prabang und Luang Prabang/Vientiane Hanoi mit Lao Airlines/Vietnam Airlines oder einer anderen IATA Airline 8 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Mahlzeiten: täglich Frühstück, 1x Picknick-Mittagessen Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung Nicht enthaltene Visum- und Stempelgebühr für Laos (Visa on Arrival) von derzeit 31 USD, die vor Ort bar zu entrichten sind Gepäckbeschränkung bei Lao Airlines 20 kg, Übergepäck ca. 2 USD pro kg Welterbe Angkor Wat - ab 690 EUR 13. Tag: Ende der Gruppenreise Ende der "Kleinen Vietnam-Rundreise in Saigon. Flug nach Siem Reap. Abends traditionelle Apsara- Tanzaufführung mit Abendessen. Übernachtung im "Le Jardin d'angkor Hotel"***. F/A 14. Tag: Die schönsten Tempel von Angkor Per Tuk-Tuk (motorisiertes Dreirad) besichtigen Sie flexibel mit einem deutschsprachigen Reiseleiter die schönsten Tempel UNESCO Welterbe Stadt Angkor: Angkor Wat, Bayon in Angkor Thom, die Elefanten- und die Leprakönigterrasse, aber auch kleine Schmuckstücke wie Prea Palilay. Übernachtung wie am Tag zuvor. F 15. Tag: Tempel in der Umgebung von Angkor Vormittags Wanderung (mittel, ca. 3 Std.) zum Heiligtum Kbal Spean: Lingas - in Stein gehauene Phallussymbole zu Ehren des Gottes Shiva. Nachmittags sehen Sie Banteay Samre und Banteay Srey. Sonnenuntergang auf dem Tempel Pre Rup mit Blick über Reisfelder. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F 16. Tag: Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-See Bootsfahrt auf dem See Tonle Sap, seit 1997 UNESCO-Biosphärenreservat mit großem Fischreichtum. Besuch eines schwimmenden Dorfs. Abends Rückflug nach Deutschland und Ankunft am Folgetag. F Einzelzimmerzuschlag: 90 EUR Inlandsflüge mit Vietnam Airlines oder einer anderen IATA Airline Saigon - Siem Reap - Saigon/Hanoi und Flughafentransfers 3 Übernachtungen mit Frühstück in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit. Mahlzeiten: täglich Frühstück, 1x Abendessen Örtliche, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung Seite 5 von 5