Kundmachungen. Flächenwidmungspläne. Verfahren gemäß 24 (3) ROG Bebauungspläne. Öffentliches Gut Gemeingebrauch/ (Ent-) Widmungen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kundmachungen. Flächenwidmungspläne. Verfahren gemäß 24 (3) ROG Bebauungspläne. Öffentliches Gut Gemeingebrauch/ (Ent-) Widmungen."

Transkript

1 Seite 2 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Kundmachungen Magistrat Salzburg Zahl: 04/02/35938/94/21 Salzburg, 17. Mai 1999 keine Flächenwidmungspläne Verfahren gemäß 24 (3) ROG 1998 Betrifft: Abgabe einer Teilfläche des im öffentlichen Gut der Stadtgemeinde befindlichen Grundstückes 1454/1, KG Maxglan im Bereich der Liegenschaft Kugelhofstr. 14 Kundmachung Der Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg hat am verfügt, daß eine 60 m² große Teilfläche des im öffentlichen Gut der Stadtgemeinde befindlichen Grundstückes 1454/1 KG Maxglan abgegeben und deren Widmung für den Gemeingebrauch aufgehoben wird. Der Abteilungsvorstand SR Dr. Stadler keine keine Ansuchen Erteilte Bewilligung Bebauungspläne Einleitungen Magistrat Salzburg Zahl: 04/02/37688/99/2 Salzburg, 17. Mai 1999 Betrifft: Ankauf einer 67 m² großen Teilfläche des Gst 125/2, KG Leopoldskron zur Verbreiterung der Rosittengasse Kundmachung Der Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg hat am verfügt, daß eine 67 m² große Teilfläche des Grundstückes 125/2 KG Leopoldskron durch die Stadtgemeinde erworben, in deren öffentliches Gut übernommen und dem Gemeingebrauch gewidmet wird. Der Abteilungsvorstand SR Dr. Stadler keine keine Beschlüsse und Bausperren Öffentliches Gut Gemeingebrauch/ (Ent-) Widmungen Magistrat Salzburg Zahl: 04/02/26027/99/9 Salzburg, 20. Mai 1999 Betrifft: Grunderwerb einer 84 m² großen Teilfläche aus dem Grundstück 3637/4 KG Salzburg/ Abt. Nonntal, im Bereich des Pfadfinderweges Kundmachung Der Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg hat am verfügt, daß eine 84 m² große Teilfläche aus dem Grundstück 3637/4 KG Salzburg/Abt. Nonntal, im

2 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 3 Bereich des Pfadfinderweges, durch die Stadtgemeinde erworben, in deren öffentliches Gut übernommen und dem Gemeingebrauch gewidmet wird. Der Abteilungsvorstand SR Dr. Stadler Magistrat Salzburg Zahl: ZV/01/37068/99 Betrifft: Familien-Volksbegehren; Ausstellung von Stimmkarten Salzburg, im Mai 1999 Magistrat Salzburg Zahl: ZV/01/37068/99 Betrifft: Familien-Volksbegehren Sonstiges Kundmachung Salzburg, im Mai 1999 Gemäß 13 Volksbegehrengesetz 1973 i.g.f. in Verbindung mit 58 Nationalratswahlordnung 1992 i.g.f. wird verfügt: I. In Gebäuden in denen Eintragungslisten für die obgenannten Volksbegehren aufliegen und im Umkreis von 30 m ist während der Eintragungsfrist, das ist vom 9. September bis einschließlich 16. September 1999, jede Volksbegehrenwerbung, insbesondere durch Ansprachen an die Stimmberechtigten, durch Anschlag oder Verteilen von Informationsmaterial und dergleichen, ferner jede Ansammlung sowie das Tragen von Waffen jeder Art verboten. II. Das Verbot des Tragens von Waffen bezieht sich nicht auf jene Waffen, die von öffentlichen, im Dienst befindlichen Sicherheitsorganen nach ihren dienstrechtlichen Vorschriften getragen werden müssen. III. Übertretungen der im I. Abschnitt ausgesprochenen Verbote werden mit Geldstrafe bis zu S 3.000,--, im Falle der Uneinbringlichkeit mit Ersatzfreiheitsstrafe bis zu 2 Wochen geahndet. Der Bürgermeister: Dr. Heinz Schaden INFO-Z Ihr direkter Draht Information Stimmkarten für die oben angeführten Volksbegehren werden in der Stadt Salzburg ausgestellt. bis einschließlich 8. September 1999 während der Amtsstunden des Magistrates beim Wahl- und Einwohneramt 5024 Salzburg, Schloß Mirabell, Zimmer 40 Vom 9. September bis einschließlich 13. September 1999 können Stimmkarten direkt bei der zuständigen Eintragungsstelle behoben werden. Stimmberechtigte, die im Besitz einer Stimmkarte sind, können ihr Stimmrecht in jedem Eintragungslokal der Stadt Salzburg sowie in jeder anderen Gemeinde ausüben. Ein Identitätsnachweis ist dabei vorzulegen. Magistrat Salzburg Zahl: ZV/01/37068/99 Betrifft: Familien-Volksbegehren Der Bürgermeister: Dr. Heinz Schaden Salzburg, 10. Mai 1999 Verlautbarung über das Eintragungsverfahren Auf Grund der im "Amtsblatt zur Wiener Zeitung" vom 12. April 1999 veröffentlichten Entscheidung des Bundesministers für Inneres, mit der dem Antrag auf Einleitung des Verfahrens für ein Volksbegehren mit der Kurzbezeichnung "Familien-Volksbegehren" stattgegeben wurde, wird verlautbart: Die Stimmberechtigten können innerhalb des vom Bundesminister für Inneres gemäß 5 Abs. 2 des Volks-

3 Seite 4 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 begehrengesetzes 1973, BGBl.Nr. 344, idf BGBl. Nr. 160/1998, festgesetzten Eintragungszeitraumes, das ist von Donnerstag, dem 9. September 1999, bis (einschließlich) Donnerstag, den 16. September 1999, in den Text des Volksbegehrens Einsicht nehmen und ihre Zustimmung zu dem beantragten Volksbegehren durch einmalige, eigenhändige Eintragung ihrer Unterschrift (Familien- und Vorname) in die Eintragungsliste erklären. Die Eintragung hat außerdem das Geburtsdatum und die Adresse des/der Stimmberechtigten zu enthalten. Eintragungsberechtigt sind alle Männer und Frauen, die am Stichtag (3. August 1999) das Wahlrecht zum Nationalrat besitzen und in einer Gemeinde des Bundesgebietes den Hauptwohnsitz haben. Demnach sind alle Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, vor dem 1. Jänner 1999 (spätestens 31. Dezember 1998) das 18. Lebensjahr (Jahrgang 1980 und ältere) vollendet haben und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind, berechtigt, sich in die Eintragungslisten einzutragen. Stimmberechtigte, die ihren Hauptwohnsitz in einer anderen Gemeinde haben, benötigen zur Ausübung ihres Stimmrechtes eine Stimmkarte. Die Eintragungslisten liegen während des Eintragungszeitraumes an folgenden Adressen auf: Stimmbezirk: Eintragungsstelle: 01 Neustadt-Äußerer Stein Schloß Mirabell Wahl- und Einwohneramt 02 Elisabethvorstadt Volksschule Pestalozzistraße Pestalozzistraße 4 03 Itzling-Kasern-Sam Seniorenheim Itzling Schopperstraße Gnigl-Langwied Vereinsheim Gnigl Minnesheimstr Schallmoos Kindergarten Schallmoos Weiserhofstraße 2 06 Parsch Archiv der Stadt Salzburg Fürbergstraße Aigen-Abfalter-Glas Volksschule Aigen Reinholdgasse Lehen Volksschule Lehen I Nelkenstraße 5 09 Liefering Hauptschule Liefering Laufenstraße Maxglan-Aiglhof Pfarrzentrum Maxglan Maximiliangasse 1 11 Taxham Seniorenheim Taxham O.-v.-Lilienthal-Straße 7 12 Riedenburg Fahrschule Koch Neutorstraße 9a 13a 13b Leopoldskron-Moos Volksschule Leopoldskron Moosstraße 78a Gneis-Morzg Kindergarten Kleingmain Morzger Straße Nonntal-Herrnau Volksschule Nonntal Nonntaler Hauptstraße 3 15 Altstadt-Mülln Schloß Mirabell Wahl- und Einwohneramt 16 Josefiau-Alpenstraße Volksschule Josefiau Billrothstraße 4 Dort ist auch der Text des Volksbegehrens angeschlagen. Eintragungen können an nachstehend angeführten Tagen und zu folgenden Zeiten vorgenommen werden: Donnerstag bis Uhr Freitag bis Uhr Samstag bis Uhr Sonntag bis Uhr Montag bis Uhr Dienstag bis Uhr Mittwoch bis Uhr Donnerstag bis Uhr Magistrat Salzburg Zahl: 9/00/ /94/249 Der Bürgermeister: Dr. Heinz Schaden Salzburg, 4. Mai 1999 Betrifft: Ermächtigung von Bediensteten der Magistratsabteilung 9 gemäß 7a MGO für bestimmte straßenpolizeiliche Verordnungen gemäß 43 StVO im eigenen Wirkungsbereich Ermächtigung Gemäß 7a Abs. 2 MGO bzw. 33 Abs. 5 des Salzburger Stadtrechtes 1966 werden hiemit die folgend unter Punkt 1 und 2 genannten Bediensteten der Magistratsabteilung 9 Raumplanung und Verkehr jeweils zur Vertretung von StR Johann Padutsch bei der Besorgung der nachstehend angeführten Angelegenheiten des eigenen Wirkungsbereiches der Gemeinde nach 94d StVO bezüglich der eine Ermächtigung des Gemeinderates vorliegt (vgl. Punkt des Anhanges zur GGO) - und

4 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 5 die diesem im Rahmen dessen Ressortzuständigkeit zur Besorgung im Namen des Bürgermeisters übertragen sind, ermächtigt: 1. zur Erlassung von Verordnungen gemäß 43 Abs. 1 und 1a StVO 1960 aus Anlaß von Arbeiten auf oder neben der Straße ( 90 StVO 1960), bei denen 32 Abs. 6 StVO 1960 Anwendung findet, und zwar 1.1. SR Dr. Gerhard Pfingstl, 1.2. MR Mag. Hermann Steiner, 1.3. VB Mag. Markus Graf, 1.4. OAR Ägidius Niedermoser, 1.5. OAR Leopold Ringl, 1.6. AOR Gernot Teufl und 1.7. Kontr. Harald Kaiser; 2. zur Erlassung von Verordnungen gemäß 43 Abs. 1 StVO 1960 mit einer Geltungsdauer von höchstens drei Tagen, und zwar 2.1. SR Dr. Gerhard Pfingstl, 2.2. MR Mag. Hermann Steiner und 2.3. VB Mag. Markus Graf. Die Ermächtigung vom 4. August 1995, kundgemacht im Amtsblatt Nr. 15/1995 auf Seite 7, Zahl MD/00/91015/92/11, sowie die Ermächtigung vom 14. August 1995, kundgemacht im Amtsblatt Nr. 16/1995, auf Seite 3, Zahl MD/00/91015/92/13, werden hiedurch ersetzt. Der Stadtrat: Johann Padutsch II. Wahlkartenwähler Die Ausübung des Wahlrechtes mittels Wahlkarten ist vor allen Sprengelwahlbehörden zulässig. Außerdem werden für Wahlkartenwähler am Hauptbahnhof, Südtirolerplatz 1, Bahnsteig 1, Schulungsraum, und am Salzburger Flughafen, Restaurant, 1. Stock, eigene Wahllokale eingerichtet. III. Verbotszone Im Gebäude des Wahllokales und in einem Umkreis von 30 m ist am Wahltage jede Art der Wahlwerbung, insbesondere auch durch Ansprachen an die Wähler, durch Anschlag oder Verteilen von Wahlaufrufen oder von Kandidatenlisten, ferner jede Ansammlung sowie das Tragen von Waffen jeder Art verboten. Das Verbot des Tragens von Waffen bezieht sich nicht auf jene Waffen, die am Wahltage von öffentlichen, im betreffenden Umkreis im Dienste befindlichen Sicherheitsorganen nach ihren dienstlichen Vorschriften getragen werden müssen. Übertretungen dieser Verbote sind von der Bezirksverwaltungsbehörde mit Geldstrafe bis zu S 3.000,-, im Fall der Uneinbringlichkeit mit Ersatzfreiheitsstrafe bis zu zwei Wochen zu bestrafen. Für die Gemeindewahlbehörde: Der Gemeindewahlleiter: Dr. Helmut Stadler Gemeindewahlbehörde für die Landeshauptstadt Salzburg Zahl: ZV/01/31892/99 Salzburg, 12. Mai 1999 Gemeindewahlbehörde Landeshauptstadt Salzburg Zahl: ZV/01/313892/99 Salzburg, im Mai 1999 Betrifft: Europawahl am 13. Juni 1999 Kundmachung Verbotszone Kundmachung Die Gemeindewahlbehörde für die Landeshauptstadt Salzburg hat in ihrer Sitzung am gemäß 39 Europa-Wahlordnung beschlossen: Betrifft: Europawahl am 13. Juni 1999 Kundmachung Gemäß 4 Europa-Wahlordnung und 15 Abs. 5 Nationalrats-Wahlordnung 1992 werden hiermit die Namen der Mitglieder der Sprengelwahlbehörden für die am stattfindende Europawahl kundgemacht: I. Wahlzeit Wahlsprengel Name Die Wahlzeit wird von 7.00 bis Uhr festgesetzt. Die Wahllokale für Wahlkartenwähler am Hauptbahnhof, Bahnsteig 1, Schulungsraum und am Salzburger Flughafen, Restaurant, 1. Stock, werden von 4.30 bis Uhr offengehalten OAR Rott Helmut Völkl Klaudia Schwab Norbert Hannes Schett Franz

5 Seite 6 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Dautovic Erna Außerhofer Elisabeth Wallner Michael Baumgartner Sylvia Wegscheider Angelika Smutny Gilbert Dusch Bernhard Mag. Oppitz Christoph Thaller Sylvia OMR Dr. Gersdorf Michael Dobernig Karin Moser Erna Fritz Anneliese Neydharth Daniela Niklas Martin Gstrein Günther Pogacnik-Speringer Gabriele Gmeinbauer Karl Quehenberger Elfriede Erlmoser Roman Linkenhöller Victoria OBR Dr. Dipl.-Ing. Schmidbaurer Andreas Georg Verdianz Daniela Scherer Klaus Bernhard Androschin Walter Mag.phil. Hackenberg Christine Mag.rer.nat. Kahr Hermann Stollwitzer Marika Sandra Kropfreiter Petra Schweinzer Heinrich Leitner Helmut Karigl Horst Zeiler Gerlinde Straubinger Beate Margarethe Binder Helmut Mag.phil. Hermannseder Isabella Maria Kowarz Michael Rieder Rudolf-Michael Stasny Ernst OAR Ramsauer Franz Ludwig FOI Reinthaler Johann Gottsbacher Gertrude Matl Karl Mayr Lambert Rechberger Johann OAR Niedermoser Ägidius Pillichshammer Petra Lehner Matthias Lanik Rudolf Kreuzer Maria Jenger Thomas AR Neuhuber Josef FI Huber Franz Kolb Adolf Strobl Walter Fürstenberg Albert Blagi Karl Michael AS Linecker Herbert Ikavec Monika Braschel Adelheid Dr. Ing. Schlager Franz Longo Gertrud Penzkofer Inge FOI Jungwirth Herbert FI Fuchsbauer Walter Hemetsberger Josef Bruha Horst Josef Fritsch Michael Schmid Elfriede AS Schrofner Wolfgang Rupert AS Mag.jur. Lang Helga Altenberger Charlotte Lackner Josef Franz Schmidhuber Georg Weber Sieglinde Schnölzenberger Ernst Hartl Gabriele Maria TS Lackner Josef Köhler Simone Pomhoff Gerhard Wilfried Kabesch Cäcilie Faltl Johanna Schindler Elfriede Mayer Josef Mayer Margit TOAR Ing. Gastelsberger Eckart Schlesier Christine Kornberger Stefan Brunnbauer Klaus Faltl Andreas Dr. Tiefenbacher Edwin OAR Walker Gerhard Stoiser Erberhard Weiser Gerhard Weiser Christine

6 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 7 Paul Priti Jaksch Reinhold Wenkert Hedwig Eberhard Elfriede OR Dr.phil. Windinger Helmut Michael Stoff Sabine Maria Huber Horst Yilmaz-Kern Sabine Heidemarie Mag.phil. Nautscher Gunther Donner Roman Walter Ingrid Schäfer Sibylle Martha AR Auernigg Josef Thalmayer Herbert Garber Thomas Wörndl Georg Maislinger Helene Hofer Christine Gritsch Rudolf TOAR Ing. Karigl Hermann Stocker Cornelia Bertl Katharina Peter Berta Lindner Wolfgang Dieter Forstinger Alfred Ebner Maria Tillian Ernst FOI Oswald Helmut Langwieder Sabine Staudinger Ehrentraud Staudinger Helmut Peter Vogl Herbert Kaser Franz Tadler Erich Fischer Hans Joachim SR Dipl.-Ing. Höllbacher Franz FOI Hörhager Anton Garber Veronika Kranzer Raimund Gratschmaier Johann Schweighofer Peter Homolja Zofija FOI Höckner Marinus Eder Petra Lametschwandtner Hermann Mitter Karin Ing. Hanghofer Hubert Enser Erika Tiefenböck Gottfried OKT Stiborek Peter KT Schäfer Harald Langmeier Waltraud Niederreiter Waltraud Waradi Otto Schöpf Eveline Anna Egger Horst Egger Herbert Russ Friederun Schachner Gertrud Jutta Dr.phil. Kabesch Helene Mayer Gisela Ing. Brosch Hans Peter Fuchshuber Walter Schäffer Birgitt Carola Hemetsberger Gerhard Gornik Werner Franz Ramminger Emanuela Schneiderbauer Karl Descho Karin Pepper Karl Major Ladislaus Straßl Karl Mag.jur. Würfl Alexander Georg KT Pelka Petra Ehrschwendtner Karl Ernst Mitterbauer Walter Zehentner Astrid Mekis Gertrude Schober Brigitte AS Scheichl Klaudia FOI Pichler Susanne Spannlang Johann Stumpf Josef Watzl Franz Hysek Reinhard Hemetsberger Stefan TOAR Mayrhofer Wolfgang Altenberger Richard Uminsky Thomas Lanzinger Andreas Christian Haas Matthias Luigs Theodor Maier Franz TOAR Krausz Werner Rettenbacher Rolanda Eichberger Johann Ing. Mühlbacher Walter Dr. Pallwein-Prettner Peter

7 Seite 8 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Dr.jur. Wonnebauer Gabriele Wagner Bernhard Erich Dipl.-Ing. Wenger Hannes Josef Emminger Birgit Haas Ursula Leitner Egon Preims Albert Kreuzer Markus Fritsch Birgit Düregger Ernestine Grasshof Engelbert Blaichinger Herbert Frohnwieser Hans-Peter Langegger Rupert Enzinger Erwin Gerhard Dr.jur. Schweichhart Karl Ludwig FOI Millinger Anton Lanzinger Alexander Dr. Tischler Max Bersenkowitsch Anton Streng Hedwig Ulamec Barbara Bleier Sabine Casagranda Erich Hammerer Helmut Dipl.-Ing. Preuner Harald Goiginger Karoline TS Schweiger Bernhard Jahn Elisabeth Stangl Josef Mag. Hofmann Robert Humer Alois Luigs Christa Dr.jur. Ing. Prizovsky Rudolf Ratzenberger Rudolf Langegger Renate FOI Ortmaier Walter KDGDIR Edlinger Christa Mag.phil. Pultar Josef Märzluft Michael Bernhard Kondler Susanne FOI Trunner Gabriele FOI Feige Hildegard Hohenthanner Peter Thonhauser Franz Deimel Filip Mag. Zechner Karin FOI Prudl Horst Alfred OKT Schnellinger Michael Karl Mag.phil. Wörter Wolfgang Drda Theresia Sattler Ernst Ludwig Haitzinger Franz Pitterka Rudolf Wolfgang OR Mag.phil. Haslinger-Lindner Brigitte Maria OKT Stürmer Margit Mag.phil. Salvenmoser Renate Annemarie Eidenhammer Rudolf Rosenkranz Franz Hochwimmer Andreas Stefan AS Santner Josef Winkler Doris Mag. Schmidjell-Esterbauer Cornelia S. Mag. Slaby Harald Jungwirth Manfred Plöschberger Johann SR Dr. Schagerl Roland OFF Lackinger Wilma Röderer Robert Zobl Erich Rinnerthaler Maria Magdalena Rager Andreas Ebner Rudolf FOI Goder Harald Hummel Brigitte Dr.jur. Mag. Russbacher Gerald Vogel Simone Johanna Klotz Theodor Mösl Roland Mag.phil. Mayer Susanne Karl Gerda Weichenberger Josef Strasser Friedrich Enzinger Gerhard Dr.jur. Walcher Gerhard Siegmund Zeitheim Peter OAR Strobl Herbert FI Ristits-Schabus Ursula Fras Gertraud Nebauer Erika Keil Christine Sophie Gruber Josef

8 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite OAR Leitner Manfred FOI Haunsberger Nikolaus Bermadinger Richard Steininger Thomas Leiter Erich Bammer Robert Horst FOI Fuggersberger Franz Niedermoser Michael Leo Bermadinger Erna Permoser Michael Hofer Gerlinde Kardeis Gerald Ing. Füchtner Gerhard Hinterstoisser Peter Köberl Ulrich Einböck Adelheid Rettenbacher Heide TOAR Ing. Klock Ernst Michael Falk Herta Viktoria Höfner Sabine Eberherr Heinz Platzer Margareta OR Mag. Weidenholzer Thomas Greil Martina Manuela Leitner Maria Rehrl Friedrich Windischbauer Ingrid SR Dipl.-Ing. Glaeser Johannes FI Breitner Johanna Angela Kronbichler Hannelore Kronbichler Helmut Mag.jur. Rehrl Stephan Wiskocil Andreas AS Dr. Haglmüller Elfriede AS Lang Anita Elisabeth Ing. Rienößl Kurt Wielandner Siegrund Vogl Christina Winter Alfred OAR Bogensperger Karl Finke Christiane Mag.phil. Mittermüller Peter Hagler Gerlinde Moser Eckart Zöldi Heinz SR Dr.phil. Mag. Riemer Werner AS Lebesmühlbacher Beatrix Peterbauer Peter Hagler Josef Rehrl Ingrid Lechner Dieter Mag.phil. Radauer Andreas Rupert Haslauer Daniela Schmidt Helmut Dr.jur. Brauhart Peter Descho Walter Lehenauer Lotte TAR Ing. Berger Franz KT Rager Karin Wielandner Herta Baierhofer Christian Walter Vogl Bernhard Mörtl Helmut AS Goldberger Josef KT Buchegger Georg Ing. Köberl Gerhard Strobach Sandra Six Gertraud Spindler Rosemarie Dr. Hampl Susanne Stahr Elisabeth Baierhofer Walter Beneder Helmut Sterrer Andrea FOI Grill Friedrich Matschl Gerhard Windbichler Karl Raimund Kunrath Sabine Jarolim Michael OAR Buchinger Horst Lercher Martina Dr.jur. Mag. Panosch Martin Wiesner Judith Steindl Andreas SR Mag.art. Ebner Robert FOI Quehenberger Edwin Mag.rer.nat. Kavalir Gudrun Maria Gensluckner Stefan Maschek Andreas

9 Seite 10 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/ OAR Fruhstorfer Walter Steiner Christel Ing. Helpferer Josef Nagy Erik Lichtenberg Ekkehard Dr.jur. Wolff Lukas Alfred Maschek Klaus OR Dr. Strobl-Schilcher Gabriele Wuttke Kerstin Winter Anton Migschitz Ulrike Lichtenberg Christine Wimmer Elfriede Hausmann Kurt-Jochen Ing. Likar Gerhard Goster Helmut Norbert Mag.jur. Riegler Angela Bartel Michaela Ziller Johann Wallner Henning TAR Ing. Thum Herbert FOI Kühleitner Hermann Ing. Pfeiffer Adam Hemetsberger Bettina Moritz Kerstin OAR Lemmermayer Wolfgang Ebner Erika Schuster Veronika Isabella Dipl.-Ing. Rass Josef Mag.jur. Holfeld Regintraud AS Schuiki-Haider Claudia Schauperl Werner Wolfgang Sucher Harald Reifenberger Gunda Dr.phil. Kramml Peter Franz OKT Willinger Edelbert Anton Dipl.-Ing. Blüml Barbara Niedrist Gerhard Wuger Gertrude Mag. Hipf Claudia Christine KT Schattauer Christine Butter Walter Emmerich Dipl.-Ing. Lovrek Paul Habsburg-Lothringen Georg Horcicka Remy Thomas FOI Pancis Walter Treml Martina Mag. Dagmar Stranzinger Thaier Adolf Mag. Ott Michael AR Feichtinger Kurt FOI Passauer Anita Rosmarie Berger Albert Zuckerstätter Florian Wuppinger Walter Klein Anton Trommer Roswitha AS Ebner Astrid OAR Streitwieser Johann Reindl Anna Strutz Karolina Maria Prokop Renate Weninger Richard AOR Herzog Christian Herbert Feneberger-Stroy Monika Karrer Stefan Plaikner Sabine Pichler Michaela TOAR Zehetner Kurt Wolf Ilse Ing. Friesacher Roland Stark Andrea Claudia Kucher Maria TOAR Neff Johann-Bernhart FI Posch Sonja Irmgard Dr. Mag. Dornauer Gerd Krndic Mladen Linsinger Rupert Ascher Christoph Gernot Bermadinger Franz Huber Gerhard Bennett Sonja Wolf Dieter-Gustav Zuckerstätter Gerhard Dr. Fischer Engelbert Schmiedbauer Friedrich Schmidjell Irmtraud FOI Decho Christa Speigner Josef Woldrich Rudolf Halbpartschlager Maria Fath Hedwig Bergstätter Herta

10 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite FOI Garba Anita Turniak Tanja Neugebauer Horst Frachetti Elisbeth Ulamec Gerlinde Prskawetz Sigrid AS Six Peter Altendorfer Anneliese Rainer Marianne Pichler Stefanie Andeßner Erich Pertl Peter Widmann Stefan AS Ulamec Herbert FOI Frühwirth Ernst Hermann Gürel Sebahattin Aringer Martina Prenn Markus Fleischer Waltraud AS Gabriel Bruno Kastner Evelyn Rosmarie Egger Herbert Wiehölzl Liselotte Macherhammer Günther Neuhuber Karoline Spitzauer Franz Michalek Erika Zlöbl Michaela Turek Friedrich Summersberger Walter Michael Allerstorfer Susanne Neunkirchner Peter SR Dr.jur. Frey Bernd AS Krubner Karl-Heinz Nestelbacher Michael Stübler Robert Bilezki Martina Resch Evelyne FOI Holleis Werner Pointecker Tamara Erler Karl Vitzthum Renate Leitner Ingeborg Spöttl Gertrud TOAR Trabitzsch Werner OKT Simonsberger Florian Lageder Arnold Gehrer Albert Knysch Ingrid Fischer Veronika MR Mag.jur. Huber Bernd Gerhart AS Stolzer Rudolf Manfred Hinrichsen Hildegard Fuchs Leopold Kainzbauer Matthäus Hammerer Georg Kremenic Helfried SR Dr. Hirschbichler Walter Reiseder Daniela Dr. Oberhamberger Johann Dr.jur. Kain Manfred Ing. Lindinger Johann Borovka Kurt Nechansky Ernst KT Mayrpeter Petra Böckl Josef Karl Blaha Rudolf Franz Kranzinger Franz Rachbauer Helmut Rupert Dr. Schwarz Wernfried TAR Ing. Pfahringer Wolfgang KDGDIR Weixelbaumer Maria Zotter Wolfgang-Roland Lehner Gerhard Walter Mag. Krugluger Rudolf Radner Maria OAR Dannbauer Kurt Pleninger Gerda Pucelik Karin Pucelik Stefan-Friedrich Draxler Josef Reiter Barbara Hanek Johann FOI Hochleitner Margarete Gschwandtner Christine Dr. Pichler Walter Weidinger Sandra Waltraud Draxler Harald Pollhammer Hildegard OAR Machart Johann Sima Sascha Scheichl Christine Maitz Erich

11 Seite 12 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Kastner Hans Günter Kogoj Roman Zeller Hedda OAR Sprenger Peter Ciser Karin Scheichl Marita Winter Wolfgang Philippi Norbert Radner Silvio OAR Cecon Erwin Baumgartner Josef Erwin Ing. Schwab Josef Steidl Walter Huber Waltraud Hausharter Hannelore Scherzer Gabriela AS Ablinger Norbert Grubinger Isabella Dobgajew Vasil Beer Karin Mag. Neutzner Bernd Nistl Franz-Theodor Mödlhammer Johannes Stürzenbaum Erich Dollberger Sabine Moser Reinhilde Kluger Evelyne Kluger Emmerich Rachersberger Richard OAR Zechner Stefan Honeder Evelyn Proschofsky Ingeborg Mühlberger Karin Mag. Prof. Brunner Johann Prassnigger Johann Schnugg Johann AS Steindl Peter Teubenbacher Christa Köpf Roswitha Padinger Friedrich Makowitz Ferdinand Schmidlechner Karl Gutlederer Herbert KT Hofinger Petra Katharina Rinortner Friederike Niederbrucker Franz Dipl.-Ing. Radnoti Stefan Haunsberger Gertraude OAR Cortiel Ulrich Pfeiffer Norbert Holzleitner Peter Hermann Brigitte Makowitz Robert Haunsberger Ingrid OMR Dr.jur. Mag. Tischler Maximilian Mag.phil. Ploier-Wanner Karin Elisabeth Vallone-Thöner Barbara Radnoti Elisabeth Schuth Gerhard Haunsberger Edgar FOI Stross Anton Dinges Peter Pfeffer Alfred Bugarschitz Ernst Bogensberger Günter TOAR Ing. Helminger Markus Schlick Elfriede Weixelbaumer Alfred Forcher Gerald Makowitz Sieglinde TOAR Ing. Werner Johann Kotoy Jutta Dr.jur. Krenner Karl Hermann Hager Hubert Haiml Helene Mag. Ing. Bubendorfer Franz Kirsch Mechthilde SR Dr.jur. Fuchs Christine Ursula FI Wihan Gabriele Schneebauer Johann Lukacevic Marija Teufl Johanna Holzinger Manfred FI Kopleder Christian Karl Reithofer Josef Aigner Maria Veronika Prof. Buttinger Kurt Huber Elfriede Wesenauer Hermine Mag.rer.soc.oec. Aflenzer Brigitte SR Dr. Mag. Enzlmüller Franz Xaver OKT Ribis Karin

12 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 13 Lehner Harald Rudolf Rieder Martha Fraungruber Josef Baumgartner Josef SR Dr. Dipl.-Ing. Schlager Gerald Wolfgang FI Brawisch Josef Rieder Josef Winkler Harald Walter Werdnik Friedrich Hummel Herta TS Ing. Lammerhuber Hannes Zimmer Gerlinde Mackinger Gunter Michael Egger Anna Keil Anton OAR Köberl Werner KT Kutschera Otto Kinz Wolfgang Schöfer Anna Elisabeth Weilhartner Wolfgang FOI Azetmüller Karl FOI Fagerer Renate Schmidbauer Wolfgang Amesberger Franz Laister Siegfried Gregor Wenger Elfriede SR Dr.med.vet. Breuer Josef OKT Strobl Christoph Heiß Marianne Schilcher Gerhard Häufler Walter Lebesmühlbacher Helen Frenz Anneliese Wacht Manfred AS Riepl Andreas FOI Radauer Wolfgang Wanner Sigrid Oberwimmer Alexander Christl Berta AS Sattelberger Romana Gisela Schattauer Maximilian Österer Hedwig Lamprecht Josefine Riegersperger Gertraud Sagmeister Michael Brandlehner Stella Beatrix OAR Ing. Würtz Harald AS Gadringer Ernst Neckermann Raimund Anschuber Rudolf Johannes Dr.jur. Kirsch Erich FOI Pointner Bernhard Oberholzner Claudia Dr.jur. Schatzmann Albert Kreuzhuber Johann Stasny Eva Stasny Ernst Herbst Sunnhild Wallmann Kurt Schmidt Ottilie Pirker Christine Reimer Wilhelm Kittl Christian OAR Ginzinger Hartmut FOI Klausegger Franz Kunicki Christine Passauer Heribert Gottfried Müller Waltraud Gruber Karl Ing. Zach Walter FI Lachnit Manfred Franz Weilharter Markus Konecny Leopold Pfeiffenberger Otto Rieder Georg Sieglhuber Jakob AS Wilhelmstötter Anna FI Roos Michael Müllner Peter Lebesmühlbacher Andreas Hartl Michael Wilhelmer Johanna TS Weiß Peter Pointner Olga Schmidt Clemens Maria Lebesmühlbacher Johannes Schwarzenbacher Walter Falkensteiner Andreas AS Österer Günter KDGDIR Konitz Monika Ortner Karl Gruber Gerlinde

13 Seite 14 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Höllinger Josef Alfred Preslmayr Roland Peter OAR Plank Wilfried Schiefer Herta Maria Ortner Rudolf Teufl Markus Obermair Irmfried TOR Ing. Schobersberger Rüdiger AS Moser Adelheid Ing. Wollner Franz Steindl Kurt Heinrich Hageneder Karl Rauscher Wilhelm Flotzinger Reinhold Smolli Josef AS Feichtinger Thomas OKT Binder Robert Schrefler Günter Schrotter Peter Wilfinger Birgit Maria Hantschel Richard Herzgsell Elvira Oberascher Wolfgang Heger Margit Lindner Anna Angela Steindl Thomas Michael Schmidt Claudia Molnar Eduard Adolf Krapinger Michaela TOAR Ing. Pilz Herbert Auer Ingrid Baumgartner Ingrid Gruber Margarethe Wurm Ursula AR Schamberger Angelika FOI Bucheder Franz Windhofer Eduard Buchinger Elisabeth Krainer Kreszenzia Misoph Erich Rauscher Josef OAR Valenta Wolfgang Leidl Gudrun Vitzthum Juliane Ebner Theresia Brunnmair Julius Weiss Erich Troppe Ernst AR Quintus Horst Franz Reiff-Köberl Brigitte Liselotte Wolf Johann Dr.phil. Uitz Helmut Buchschartner Simone Steiner-Wieser Marlies Baier Franz OAR Kiendl Robert Rothauer Ursula Uitz Monika Fleischer Matthias Zickbauer Herbert Dujmovits Günter FOI Niedermayer Johannes Ripper Ulrike Gappmayr Thomas Bensmain Mohamed Mag. Felber Barbara Martina Heymans Paul TAR Ing. Altinger Thomas Johann FOI Neumann Helga Mag. Pertlwieser Richard Weidenholzer Ulrike Johanna Kondler Erhard Rothschädl Volker FOI Muß Heinrich Schartner Andrea Hagenauer Gerhard Schernthaner Josefine Drescher Anna Plaichinger Sigrid Mösl Friedrich Steiner Karina Cinkel Elfriede Steurer Andrea Lechner Susanne Schmidt Alice OR Dr.phil. Walter Peter Gottfried Niedermoser Petra Brigitte Dipl.-Ing. Schweighofer Gerhard Brunner Friedrich Stadler Heinz Pohl Britta Gisela Vogl Franz AOR Niederreiter Peter Josef Wimmer Renate

14 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 15 Hagenauer Anja Lydia Lemberger Maria Christine Gander Dagmar Stark Nicole Bernadette AR Karrer Harald AOR Rotter Karin Erhart Rudolf Steurer Heinz Freudl Gertrud Wirth Winfried Dehner Jürgen Wienerroither Heinrich Buschta Christine Kajdacsy Edith Dr. Czepl Viktor Seer Friedrich Leprich Helmut OR Dr.phil Medicus Reinhard Karl Toporis Helmuth Krieber Waltraud Seer Friedrich Wirth Markus Proßegger Alois SR Dr.jur. Swozil Peter Pribil Daniela Mag. Schliesselberger Friedrich Rupert Winter Rosemarie Steingreß Maria Theresia Ruckhofer Notburga Dr. Lackner Otto Dr. Steinsky Heinrich OAR Laudenbach Markus Gruber Ulrike Elisabeth Rothauer Gerhard Meinhart Heinz Adelsberger Elfriede Altinger Franz Eder Alois OMR Dr.jur. Hohenwarter Andrea Mair Elisabeth Baumgartner Anita Hierl Pauline Ruckhofer Josef Gasteiger Franz SR Mag.jur. Gobl Rainer Pillichshammer Brigitte Birnbauer Brigitte Zmugg Erich Ing. Hintringer Alois FOI Planegger Anna Mösl Friedrich Pirker Paul Mag. Pirker Anita Liska Alexander Christoph Mair Margit Thiel Joachim Thiel Gerda MR Dr. Mag. Schmiedbauer Michael Alois Huber Sylvia Birnbauer Manfred Birnbauer Barbara Schwertl Aloisia Ing. Stadler Michael Rother Christoph Alexander RAT Mag.phil. Leb Verena Maria Marchart Ulrike Seebacher Josef Rausch Bernhard Krünes Regina Mitterdorfer Veronika OAR Pruscha Felix Schirlbauer Christian Fischer Johann Putz Alois Herzog Johann SR Dipl.-Ing. Musil Friedrich Wolfgang OKT Jung Paul Johann Ing. Hödl Gerhard Buchner Marcus Rausch Regina Rausch Hans-Jörg TOAR Ing. Reyer Josef FOI Waschl Wilhelm Hofmeister Waltraut Bidner Johann Altinger Eva Ehrschwendtner Herbert Pitzek Bernhard Kirschbichler Hermine AR Krenn Günter Kratzwald Gudrun Scherer Alexander Niedermair Renate

15 Seite 16 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Lackner Stefan Eduard Kemmetinger Maria Dürager Irmentraud Dipl.-Ing. Poosch Norman AR Rybak Wolf-Dieter Gaggl Sandra Dipl.-Ing. Reschen Josef Homola Christine Ebner Heribert Stradl Florian OBR Dr. Dipl.-Ing. Witsch Christoph Herbst Michaela Frauenhuber Johann Mosler-Törnström Gudrun Dipl.-Ing. Roth Hermann Braschel Josef OKT Wiltschko Monika Mag. Wally Stefan Franz Mag. Rotschopf Romana Maria Gartner Hermine Rehbogen Martin AR Pein Hannes-Gunther Gerschpacher Maria Gell Waltraud Gudlaugsson Katrin Maria SR Dr. Steinacher Gottfried FOI Wallner-Modesto Renate Mag.phil. Liegle-Reichhard Theresia Ing. Kinz Norbert Preu Sylvia AR Hörzing Ernst Walkner Helga Gruber Karl Maderthaner Alfred Piff Elisabeth SR Dr. Schaber Wilfried Leitner Helga Hamminger Kurt Zlamal Josefa Turner Franz AS Brandstätter Eduard KT Kofler Astrid Gerda Geiblinger Werner Dr.phil. Mag. Heberling Michaela Maria Lingner Klaus AR Wasmeyer Wolfgang FOI Winkelhofer Gerhard Kocsis Ivanka Dr. Glaser Herbert Eduard Julinek Waldemar Pausch Astrid FOI Rührl Günter Reinthaler Eva Elisabeth Rosenstingl Gertrud Schnabl Wolfgang Bauer Josef Fink Sylvia KT Svoboda Michaela Evelyn Huthmann Renate Speyerer Ingeborg Starke Holger SR Mag. Lechner Markus Werner Nöbauer Sabine Pollhammer Dietlinde Fuchs Eveline Ing. Hofstätter Herbert SR Dr. Pfingstl Gerhard FOI Weiß Irmgard Geiblinger Elke Fuchs Ferdinand Mitterdorfer Elisabeth OAR Spacil Jonny Aufhauser Erika Profanter Lourdes Dr. Gartner Franz Thurner Christian Michael OAR Pospisil Erich Löw Brigitte Glanzer Ilse Mitterdorfer Andreas Josef MR Mag.jur. Graf Ines Essl Anna Weiß Günter Taxer Maria Pillinger Karl Höllmüller Gottfried Kneissl Josef OAR Dannbauer Klaus FOI Janker Manfred

16 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 17 Corbic Monika Schöndorfer Martin Georg Gruber Arnold Derflinger Manfred MR Mag. Steiner Hermann OKT Karrer Sieglinde Renger Gerlinde Barbara Dr. Mag. Gabriel Manfred Dietrichsteiner Christof Rudolf TOAR Ing. Mayr Wolfgang Lechner Renate Lindner Viktor Mag. Göweil Stefan Dipl.-Kfm. Mag. Hohenberg Christine Asch Paula AR Grabner Peter Deiser Gustav Rammer Monika Anna Keidel Andreas Christian Lenk Michaela Quintus Gabriele AS Neuhuber Renate Dr.phil. Pölzl Wilhelm Schlager Thomas Pointinger Claudia Werner Michael TS Ing. Nothnagel Michael-Leopold O.OFF Bouchnak Anita Luschan Albert Klaus Faschinger Norbert Peterleitner Erika Abed Raboh Gabriele Piringer Alexandra Höhn Herta Steiner Anton Blümke Thomas Maurer Holger Michael AOR Mag.jur. Schmiedbauer Christian Müller Elisabeth Wengler Thomas Ebner Edeltraud Reiter Franz Friedrich Duhatschek Michael KT Karrer Elisabeth Karin Schober Erich Kreitl Andrea Novin Christine MR Mag. Hemetsberger Christina Klaushofer Elke Kofler Alexander Reiss Robert Kranzer Simon Weiser Severin OAR Santner Peter FOI Mattischek Anneliese Hlawna Karl Mag. Hemetsberger Walter Manfred Mag.phil. Wechselberger Hansjörg TOAR Dabernig Adolf Vinzenz Ing. Eichinger Kurt OKT Ribis Helmut Schindlauer Rupert Mag. Seyr Suzanne Jutta FOI Willinger Franz FOI Klein Barbara HO Eichinger Johann Mag.jur. Schwarzwald Thomas Farmer Tamara AS Schnöll Johann Hanemann Brigitte Maurer Johann Liepold Wolfgang Hohenberg Marie-Christine FOI Hemetsberger Rudolf DDr. Messer Randolf KT Matetschläger Manfred Schöndorfer Gerhard Josef Lederer Peter Grundner Astrid OAR Ratley William KT Berger Petra Hedwig FOI Weiß Robert Kohlweis Christine Wagner Oliver Jan OAR Prodinger Johann FOI Dorfner Johanna FI Hora Heinz Ludwig Hillinger Wolfgang Robert Bankhammer Peter

17 Seite 18 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/ KT Reschauer Gerhard KT Kiendl Claudia Irene Mag.phil. Karwinski Konstantin Schulz Birgit TOAR Probst Kurt Mag.phil. Karwinski Klemens Funtan Ulrike OAR Feistritzer Reinhard Schaider Gert Noor Ahmed Ludwig Schiller Thomas Michael Maierhofer Wolfgang Empl Andrea OAR Roider Ernst Kurz Walter Mag.phil. Seyr Bernhard Friedrich KT Markus Kerstin Karwinski Ursula Hörl Johannes FI Frei Christian Pichler Siegfried Donabauer Thomas Für die Gemeindewahlbehörde: Der Gemeindewahlleiter: Dr. Helmut Stadler qwm Bürgerservice Ihr Anliegen ist unser Anliegen: Mit dem Bürgerservice bietet Ihnen die Stadt verwaltung eine zentrale Anlaufstelle, deren Mitarbeiter Anregungen, Hinweise oder Beschwerden gerne entgegennehmen und weiterbearbeiten. Montag bis Donnerstag, 7.30 bis Uhr, Freitag, 7.30 bis Uhr. Tel , 2031, 2032, 2033 Tonbanddienst außerhalb der Bürozeit: Tel Öffentliche Ausschreibungen Magistrat Salzburg Straßen- und Brückenamt Zahl: 6/04/25892/99/6 Salzburg, 21. Mai 1999 Betrifft: Offenes Verfahren - Sanierung Rudolfsplatz Offenes Verfahren Die Stadtgemeinde Salzburg schreibt hiermit im Namen der Bundesstraßenverwaltung die Bauarbeiten für die Sanierung des Rudolfsplatzes aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Bauunternehmungen, welche die erforderliche Befugnis nachweisen können und Arbeiten ähnlichen Umfanges bereits mit Erfolg ausgeführt haben. Die Angebotsunterlagen können ab bei der Magistratsabteilung 6/04 Straßen- und Brückenamt, Salzburg, Faberstraße 11, 4. Stock gegen Nachweis der Einzahlung von S 350,-- behoben werden. Die Einzahlung hat auf das Postscheckkonto oder das Girokonto bei der Salzburger Sparkasse zu erfolgen. Die Angebotsunterlagen müssen spätestens bis , um 9.00 Uhr in der Haupteinlaufstelle des Schlosses Mirabell eingelangt sein. Die Angebotseröffnung findet am um Uhr in der Magistratsabteilung 6/04 Straßen- und Brückenamt, Salzburg, Faberstraße 11, 4. Stock, Zimmer D53 statt. Für den Bürgermeister: Dipl.-Ing. W. Hebsacker Baudirektor Bauansuchen und Bauanzeigen Vom 19. April bis 2. Mai 1999 Lieferinger Hauptstraße 18, Gst. 1641/1, KG Liefering II, Franz und Josefa Bernegger, Lieferinger Hauptstraße 18, Wintergartenzubau, PV: Josef Führer, (05/00/35335/99).

18 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 19 Maria-Cebotari-Straße 75, Gst. 282/25, KG Aigen I, Dagmar Terber, Maria-Cebotari-Straße 75, Gartenhaus, PV: Josef Lackner, (05/00/36709/99). Haus A, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35960/99). Haus B, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35961/99). Haus C, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35962/99). Haus D, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35963/99). Haus E, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35964/99). Haus F, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35965/99). Haus G, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35977/99). Haus H, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35978/99). Haus I, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35979/99). Haus J, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35980/99). Haus K, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35981/99). Haus L, PV: Arch. Mayrhauser & Kollmann, (05/00/35982/99). Wohnbau Immobilien GmbH, Boenikegasse 2 b, Ausnahme zu 35964/99 Haus E, PV: (05/00/36411/99). Moosstraße 87 A, Gst. 533/2, KG Leopoldskron, Josef und Notburga Ruckhofer, Moosstraße 87, Umbau und Sanierung des Wohnhauses, PV: Plan GesmbH Assko, (05/00/34879/99). Moosstraße 122 B, Gst. 977/6, KG Leopoldskron, Ing. Friedrich Oberascher, Moosstraße 122 b, Umwidmung DG in Wohnraum, PV: (05/00/36119/99). Müllner Hauptstraße 27, Gst. 3153, KG Salzburg, Karl Schmidhuber, Müllner Hauptstraße 27, Um- und Ausbau 2.OG für Wohnzwecke, PV: Bmst. Franz Haubner, (05/00/34944/99). Müllner Hauptstraße 27, Gst. 3153, KG Salzburg, Karl Schmidhuber, Müllner Hauptstraße 27, Ausnahme zu 34944/99, PV: (05/00/36393/99). Pfeifergasse 7, Gst. 103/3, KG Salzburg, Bundesland Salzburg, Umbau, PV: (05/00/35755/99). Pflanzmannstraße 1, Gst. 212/4, KG Itzling, Dieter Kamenitschek, Kirchenstraße 36, Bestandspläne, PV: Doll & Herbst, (05/00/36658/99). Platzl, Stadtgemeinde Salzburg, Verf. 8 AStEG, PV: (05/00/35892/99). Praßlergasse 15, Gst. 1037/5, KG Maxglan, Mag. Herbert Toscany, Praßlergasse 15, Wintergartenanbau, PV: Arch. Reinhold Seeger, (05/00/34943/99). Rainerstraße 7, Gst. 1053/1, KG Salzburg, Salzburger Landesführsorge- und Wohlfahrtsverein VOLKSHILFE, St.Julienstraße 2, Umwidmung,Wohnung in Vereinslokal 3. OG, PV: (05/00/35074/99). Santnergasse 6, Gst. 280/11, KG Morzg, Anna Pögl, Santnergasse 6, An- und Umbau, PV: Bmst. Thomas Stier, (05/00/35255/99). Schrannengasse 8, Gst. 906, KG Salzburg, Bau- Kontrakt Immobilientreuhand Ges.m.b.H., Schrannengasse 8, Vollwärmeschutz, Fenstertausch, PV: (05/00/34933/99). Schwarzgrabenweg 19, Gst. 1619, KG Leopoldskron, Ing. Alois und Elfriede Hintringer, Kobergerweg 1, Teilabbruch Gewächshausanlage mit Zwischentrakt, PV: GmbH Fritz Voith, (05/00/36109/99). Schwarzgrabenweg, Gst. 1619, KG Leopoldskron, Ing. Alois und Elfriede Hintringer, Kobergerweg 1, Gewächshausanlage Wiedererrichtung, PV: GmbH Fritz Voith, (05/00/36114/99). Seitenbachweg 16, Gst. 2192/63, KG Hallwang II, Karl Zallinger, Seitenbachweg 16, Wintergartenzubau Top 56, PV: Bmst. Erasmus Brandstätter, (05/00/35357/99). Sinnhubstraße 26, Gst. 2914/4, KG Salzburg, Christian und Josefine Sturm, Sinnhubstraße 26, Anbau Schwimmhalle mit Liftschacht, PV: Ing. G. Eidenhammer, (05/00/36261/99). Steinbruchstraße 8, Gst. 2824/4, KG Salzburg, Ludwig und Ernestine Szilagyi, Steinbruchstraße 8, Fenstertausch, Fassadenfärbelung, PV: (05/00/35328/99). Steinerstraße 3, Gst. 993/15, KG Maxglan, Kainz Immobilien-Entwicklung und Betreuung Ges.m.b.H., Mölckhofgasse 6, Abbruch Wohnhaus, PV: Dipl.-Ing Wilhelm Gloger, (05/00/36587/99). Steingasse 10, Gst. 513, KG Salzburg, Ludmilla Kase, General-Arnoldstraße 7, Windfangsanierung, PV: (05/00/35652/99). Tarnoczygasse 1, Gst. 634/117, KG Aigen I, Dr. Wolfgang und Waltraud Albrecht, Tarnoczygasse 1,

19 Seite 20 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Folge 10/1999 Wintergartenzubau, PV: Arch. Helmut Stankowsti, (05/00/36281/99). Tarnoczygasse 1, Gst. 634/117, KG Aigen I, Waltraud Albrecht, Tarnoczygasse 1, Ausnahme zu 36281/99, PV:, (05/00/36296/99). Thumegger Bezirk 7 A, Gst. 2390, KG Salzburg, Dr. Ferdinand Grünwald, Thumegger Bezirk 7, Innenumbauten im EG und DG, PV: Arch. Wolfgang Joiser, (05/00/35113/99). Thumegger Straße 27, Gst. 300/5, KG Morzg, Gudrun Ospald, Thumegger Straße 27, Stiegenhauszubau, Dachstuhlanhebung, Umbau EG. und OG., PV: Arch. Georg Petrovic, (05/00/36708/99). Traunstraße 21 A, Gst. 617/23, KG Aigen I, Mag. Eva Breidenbach-Fronius, Traunstraße 21 a, Dach- und Gebäudeisolierung, Eingangsvordach, Terrassen-, PV: Arch. Norbert Heinrich, (05/00/35324/99). Weingartenstraße 6, Gst. 367/3, KG Gnigl, Anton Hansjakob, Weingartenstraße 4, Wohnhausabbruch, PV: Arch. Walter Neumann, Bevollmächtigter: Arch. Walter Neumann, (05/00/35683/99). Weissenbachstraße, Gst. 361/14, KG Aigen I, Karl und Dr. Eva Maria Salm-Reifferscheidt, Römergasse 15, Wohnhausneubau mit 3 überdachten PKW-Abstellplätzen, PV: Arch. Heinrich Thonet, (05/00/36662/99). Wäschergasse 17, Gst. 2111/3, KG Salzburg, Angelika Kerkmann, Wäschergasse 17, Wintergarten, PV: G. Angerer, (05/00/35927/99). Herrengasse 3, Gst. 242, KG Salzburg, Helga Pilz, Herrengasse 3, Ölkesseltausch, PV: Bauführer: Franz Zutz, (05/00/36349/99). Mooswiesenweg 6, Gst. 307/22, KG Leopoldskron, Walter Nicolussi, Mooswiesenweg 4, Ölfeuerung, PV: Bauführer: Installations-Meisterbetrieb Tomic, (05/00/36665/99). Rottweg 4, Gst. 974/2, KG Liefering II, Helmut Roth, Rottweg 4, Ölkesseltausch, PV: Bauführer: Klaus Lainer, (05/00/36009/99). Vom 3. Mai bis 15. Mai 1999 Aigner Straße, Gst.618/4, KG Aigen I, Billa AG., IZ- NÖ-Süd Straße 3, 2355 Wr.Neudorf, Nahversorgungsbetrieb- Neubau, PV: Arch. Wolfgang Huber, (05/00/37264/99). Ainringweg 19, Gst.381/6, KG Morzg, Franz und Karin Altinger, Ainringweg 19, Wintergarten, Autoabstellplatz, Garagenneubau, PV: -, (05/00/37998/99). Alte Aigner Straße, Gst.719/3, KG Aigen I, Stangl Bauträger GmbH, Birkenstraße 12, 5300 Hallwang, Mehrfamilienwohnhausneubau - 5 WE, PV: Wohnbau GmbH Stangl, (05/00/37209/99). Alte Aigner Straße, Gst.719/5, KG Aigen I, Stangl Bauträger GmbH, Birkenstraße 12, 5300 Hallwang, Mehrfamilienwohnhausneubau - 5 WE, PV: Wohnbau GmbH Stangl, (05/00/37213/99). Amselstraße, Gst.2263/3, KG Hallwang II, Franz Grabner, Amselstraße 5, Kleinwohnhausneubau mit Doppelgarage, PV: GmbH. Implan, (05/00/37883/99). Anton-Breitner-Straße 8 A, Gst.180/33, KG Aigen I, Dr. Gerhard und Mag. Klaudia Larcher, Akademiestr.7, Fenstertausch, PV: Bmst. Franz Haubner, (05/00/36918/99). Arenbergstraße 21, Gst.1938, KG Salzburg, Dr. Josef Reiter, Arenbergstraße 21, DG Ausbau, Umbau, PV: Arch. Semler-Summer-Rosenauer, (05/00/38596/99). Auerspergstraße 24, Gst.1458/1, KG Salzburg, Centro- Hotel GmbH & Co KG, Auerspergstraße 24, Umwidmung Lehrlingsheim in Hotel, PV: Ing. Wilfried Hofmann, (05/00/37880/99). Berchtesgadner Straße 46, Gst.458/1, KG Morzg, Dr. Milena Hanemann-Jovanovic, Berchtesgadner Straße 46, Mauerdurchbruch 1. OG zw. Wohnung 5 u. 6, PV: Bmst. Franz Haubner, (05/00/38558/99). Bäckerstraße 6, Gst.55/23, KG Bergheim II, Georg Fleischer, Sachsenheimstraße 41, 5161 Elixhausen, DG Ausbau, Neubau Garage, PV: Arch. Martin Krabath, (05/00/38672/99). Bürgerspitalgasse 2, Gst.385, KG Salzburg, Salzburger Parkgaragen Ges.m.b.H., Gstättengasse 15, Leuchtschild, PV: Arch. Michael Rhomberg, (05/00/36887/99). Dietrichsteinstraße, Gst.137/122, KG Leopoldskron, Eisl & Söhne Bauträger OEG, Zwieselweg 6-8, Wohnhausneubau Haus A - 5 WE, PV: Arch. Ludwig Kofler, (05/00/38546/99). Dietrichsteinstraße, Gst.137/122, KG Leopoldskron, Eisl & Söhne Bauträger OEG, Zwieselweg 6-8, Wohnhausneubau Haus B - 5 WE, PV: Arch. Ludwig Kofler, (05/00/38549/99). Dr.-Petter-Straße 20 B, Gst.240/7, KG Aigen I, Dr. Dorothea Steiner, Dr.-Petter-Straße 20 b, Garagenneubau, PV: Bmst. Franz Haubner, (05/00/38578/99). Essergasse, Gst.197/2, KG Morzg, Leitgöb Wohnbau Bauträger GmbH., Dorfstraße 30, 5751 Maishofen, Wohnhausneubau 5 WE., PV: Arch. Herwig Rossin, (05/00/37974/99). Fürstenallee 19, Gst.2345/1, KG Salzburg, Franz Knoll, Josef-Thorak-Straße 26, Umwidmung Wohnung in Büro, PV: -, (05/00/37782/99). Göllstraße 3, Gst.875/2, KG Maxglan, Monika Eder, Guggenthal 23, Zu- und Umbau Kindergarten, PV: Arch. Paul Schuberth, (05/00/37231/99). Getreidegasse 29, Gst.359, KG Salzburg, Mag. Friedrich und Edeltraud Lebeda, Gneisfeldstraße 8 a, Wohnungsadaptierung, Badeinbau OG, PV: Bmst. Franz Haubner, (05/00/38034/99). Gnigler Straße 5, Gst.1309, KG Salzburg, Wildenhofer Paket-Logistik GmbH, Gnigler Straße 5-7, Neubau, Abbruch, Um- und Zubau, PV: GmbH Peneder, (05/00/36920/99). Grazer Bundesstraße 19 C, Gst.460/5, KG Gnigl, Martin und Renate Schobesberger, Grazer Bundesstraße 19 c, Umbau, Umwidmung Garage in Abstellraum, PV: -, (05/00/38267/99). Gstättengasse 13, Gst.395, KG Salzburg, Salzburger Parkgaragen Ges.m.b.H., Gstättengasse 15, Leuchtschild, PV: Arch. Michael Rhomberg, (05/00/36892/99).

20 Folge 10/1999 Amtsblatt / 31. Mai 1999 Seite 21 Gstättengasse 25, Gst.401, KG Salzburg, Sandhügel Gebäudeverwaltung GmbH, Mertensstraße 13, Umbau EG, PV: Bmst. Anton Rager, (05/00/37878/99). Höglstraße 15, Gst.1029/13, KG Maxglan, Gabriele Roider, Höglstraße 15, Vordacherrichtung, Fenstertausch- Auslagensanierung, PV: Arch. Flavio Thonet, (05/00/37875/99). Hans-Sperl-Straße 13, Gst.78/57, KG Morzg, Stefan Bauer, Hans-Sperl-Straße 13, Carportneubau, PV: GmbH. Oitner, (05/00/37636/99). Hans-Sperl-Straße 13, Gst.78/57, KG Morzg, Stefan Bauer, Hans-Sperl-Straße 13, Wohnhausumbau, Windfang, PV: GmbH. Oitner, (05/00/37786/99). Heinrich-Puthon-Straße 8, Gst.167/46, KG Aigen I, Elke Margarete Schmidt, Sinnhubstraße 33, Verandazubau, Rauchfanganbau, PV: Arch. Adalbert Rothenthal, (05/00/37488/99). Heinrich-Wallmann-Weg 5, Gst.300/9, KG Aigen I, Peter Meyer, Heinrich-Wallmann-Weg 5, Ausnahme-Zubau, Aufstockung zu Zl /97, PV: -, (05/00/38422/99). Herbert-von-Karajan-Platz 10, Gst.380/2, KG Salzburg, Salzburger Parkgaragen Ges.m.b.H., Gstättengasse 15, Leuchtschild, PV: Arch. Michael Rhomberg, (05/00/36896/99). Herbert-von-Karajan-Platz 11, Gst.382/1, KG Salzburg, Salzburger Parkgaragen Ges.m.b.H., Gstättengasse 15, Leuchtschild, PV: Arch. Michael Rhomberg, (05/00/36898/99). Herbert-von-Karajan-Platz 11, Gst.382/1, KG Salzburg, Margareta Wernbacher, Lager, Garderobe DG, Umwidmung Lager als Küchenvorbereitungsraum, PV: -, (05/00/37378/99). Hofhaymer Allee 9, Gst.2091/3, KG Salzburg, Dipl.- Ing. Klaus Fally, Eduard-Macheiner-Straße 19, Umbau Geschäftslokal in Büro, PV: Bmst. Ing. Peter Reinhartshuber, (05/00/37882/99). Ignaz-Härtl-Straße 9, Gst.244/21, KG Gnigl, Adolf Stadler, Ignaz-Härtl-Straße 9, Werkstatterweiterung, PV: Arch. Gudrun Fleischmann-Oswald, (05/00/38629/99). Imbergstraße 35 A, Gst.1973/2, KG Salzburg, Peter Steffny, Imbergstraße 35 a, Nutzungsfestlegung- Änderung von Einbauten, PV: Arch. Karl Hobinger, (05/00/37661/99). Innsbrucker Bundesstraße, Gst.618/4, KG Maxglan, P & B Projektentwicklungs- und Bauträger Ges.m.b.H., Siebenstädterstraße 15, Büro- und Geschäftshausneubau, PV: Arch. Halle 1, (05/00/36846/99). Innsbrucker Bundesstraße 71, Gst.618/4, KG Maxglan, P & B Projektentwicklung und Bauträger GmbH., Siebenstädterstraße 15, Abbruch- Tankstelle, PV: Arch. Gerhard Sailer, (05/00/37916/99). Josef-Thorak-Straße 32, Gst.549/70, KG Aigen I, Gabriele Leobacher, Josef-Thorak-Straße 32, Terrasse- Wetterverglasung, PV: Wellness, (05/00/38463/99). Josefiaustraße 17 A, Gst.14/241, KG Morzg, Wolfgang Berger, Josefiaustraße 17 a, Aufstockung eines Erkers, PV: Bmst. Ewald Gsenger, (05/00/38574/99). Josefiaustraße 17 A, Gst.14/241, KG Morzg, Wolfgang Berger, Josefiaustraße 17 a, Ausnahme zu 38574/99, PV: Bmst. Ewald Gsenger, (05/00/38575/99). König-Ludwig-Straße 19, Gst.55/24, KG Leopoldskron, Franz Klotzinger, König-Ludwig-Straße 19, Balkonanbau 1. OG, PV: Brenter Balkone, (05/00/36900/99). Kaigasse 18, Gst.243, KG Salzburg, Cafe- Restaurant Posthof Karl- Heinz Rauchecker, Kaigasse 43, Vitrine, PV: Arch. Erich Wagner, (05/00/37360/99). Karl-Roll-Straße 13, Gst.832/15, KG Maxglan, Domus Wohnbau Ges.m.b.H. & Co KG, Gasfeuerung, PV: Bernhard Feldinger, (05/00/37439/99). Kendlerstraße 74, Gst.1000/5, KG Maxglan, Elisabeth Steffner, Kendlerstraße 74, Carportanbau, PV: GesmbH Wiklund, (05/00/38670/99). Kendlerstraße 74, Gst.1000/5, KG Maxglan, Elisabeth Steffner, Kendlerstraße 74, Wohnhaussanierung, PV: GesmbH Wiklund, (05/00/38685/99). Käutzlgasse 7, Gst.11/11, KG Gnigl, Therese Mosshammer, Käutzlgasse 7, Garagenerweiterung, Schuppenanbau, PV: Bauges.m.b.H. Wiklund, (05/00/38020/99). Leopoldskronstraße 24, Gst.879/9, KG Maxglan, Elfriede Karpf, Leopoldskronstraße 24, Carport, PV: Richard Rothböck, (05/00/37888/99). Linzer Bundesstraße 80, Gst.2212/4, KG Hallwang II, Salzburger Stadtwerke AG, Roseggerstraße 2, Umbau, Fassaden- und Dachinstandsetzung, PV: Arch. Franz Obergries, (05/00/37272/99). Makartkai 3, Gst.3503/22, KG Salzburg, Bundesland Salzburg, Michael-Pacher-Str. 36, Umwidmung, Adaptierungsarbeiten, Lifteinbau, PV: -, (05/00/36716/99). Mohrstraße 5, Gst.2369/4, KG Salzburg, Haimo Ziegeleder, Getreidegasse 34/4, PKW-Doppelgarage, PV: Hintergger & Söhne, (05/00/37444/99). Moosstraße, Gst.1519/17, KG Leopoldskron, Dr. Ingrid Steger, Moosstraße 60 D, Einfamilienwohnhaus, PV: Arch. Berger & Hofmann, (05/00/37657/99). Münchner Bundesstraße 150 B, Gst.896/5, KG Liefering II, Josef Egger, Münchner Bundesstraße 150 a, Bürohausneubau mit Personalzimmer, PV: -, (05/00/36899/99). Münchner Bundesstraße 32, Gst.1648/8, KG Liefering II, Johann Bartik, Münchner Bundesstraße 32, Carportneubau, PV: Bmst. Gottfried Laabmayr, (05/00/37835/99). Otto-v.-Lilienthal-Str. 173, Gst.1223/59, KG Siezenheim II, Matthias und Brigitta Hasenbichler, Otto-v.-Lilienthal-Str. 173, Gartenhaus, Einfriedung, PV: -, (05/00/38733/99). Paris-Lodron-Straße 28, Gst.1525, KG Salzburg, Guido und Maria Zotti, Vogelweiderstraße 96, Gasfeuerung, PV: -, Bauführer:GesmbH Walcher, (05/00/38094/99). Pfadfinderweg 6, Gst.2098/6, KG Salzburg, Otto Huemer, Pfadfinderweg 6, Wintergartenzubau zur Pension Nonntal, PV: Verlags- u. Bauträger GmbH. Studio-V, (05/00/38175/99). Purtschellergasse 10, Gst.1141/25, KG Salzburg, Dr.