Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule"

Transkript

1 Studiengang Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

2 Der Studiengang Folgen Sie Ihren Interessen, planen Sie Ihre Zukunft und gehen Sie eigene Wege 2 Willkommen bei der SRH Calw, Hochschule für Wirtschaft und Medien! Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Bachelorstudiengang Controlling. Auf den nachstehenden Seiten erfahren Sie mehr über die Studieninhalte und den zahlreichen Chancen, die sich daraus ergeben. Die Wahl des Studiengangs ist eine Zukunftsentscheidung. Nicht weniger wichtig jedoch ist die Wahl der Hochschule. An der SRH Calw werden Sie von herausragenden Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft betreut. Sie profitieren sowohl von der regionalen Einbindung der Hochschule als auch von ihrer internationalen Ausrichtung. Gehen Sie mit der SRH Calw eigene Wege.

3 Ein Dreiklang aus Wissenschaft, Praxis und persönlicher Betreuung: Der Studiengang Controlling Von der Budgetplanung und der Aufbereitung und Auswertung von Daten über die Steuerung und Überwachung von Betriebsabläufen bis hin zur Kommunikation mit dem Management: Das Controlling umfasst vielfältige Aufgaben. Die SRH Calw bereitet Sie umfassend auf die Herausforderungen vor. Mit einem Dreiklang aus Wissenschaft, Praxis und persönlicher Betreuung legen wir den Grundstein für Ihren Erfolg. Controller mit individuellem Profil Im Fokus des betriebswirtschaftlichen Studiengangs mit dem Schwerpunkt Controlling steht die allgemeine Betriebswirtschaftslehre sowie das interne und externe Rechnungswesen. Im Anschluss an die Praxisphase können Sie mit einem Vertiefungsfach einen individuellen Schwerpunkt setzen, Ihr Profil schärfen und so Ihre Karrierechancen optimieren. Sie haben generell die Wahl zwischen den Fächern International anerkannter Abschluss Der Studiengang Controlling ist durch die Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditiert und der Abschluss durch das in Baden-Württemberg zuständige Ministerium (MWK) staatlich anerkannt. Der Studienabschluss Bachelor of Arts ist international anerkannt. Finanzcontrolling Personalcontrolling Forschungs- und Projektcontrolling Consulting 3

4 So vielfältig wie Ihre Berufsaussichten: Die Module Modulübersicht Abwechslungsreiche Aufgaben machen den Beruf des Controllers besonders attraktiv. Unsere Module decken alle relevanten Fach- und Managementthemen ab. Modul Lehrveranstaltung CP M1 Rechnungslegung und Bilanzierung I 5 M2 Mathematik I 5 M3 Theoretische Grundlagen der BWL (BWL I) 5 M4 Wissensorganisation in der Unternehmenspraxis 5 M5 Mathematik II 5 M6 Rechnungslegung und Bilanzierung II 5 M7 Business Communication Skills I 5 M8 Zivil- und Arbeitsrecht I 5 M9 Controlling I (Grundlagen) 5 M10 Kosten- und Leistungsrechnung 5 M11 Volkswirtschaftslehre und Statistik I 5 M12 Unternehmensführung I 5 M13 Zivil- und Arbeitsrecht II 5 M14 Controlling II (operatives und strategisches Controlling) 7 M15 Volkswirtschaftslehre und Statistik II 3 M16 Investition und Finanzierung II (BWL II) 5 M17 Rechnungslegung und Bilanzierung II (Teil I) 5 4

5 Modul Lehrveranstaltung CP M18 Recht und Praxis 4 M19 Steuern I 6 M20 Business Communication Skills II 5 M21 Wahlpflichtfach I 5 M22 Rechnungslegung und Bilanzierung III (Teil II) 5 M23 Controlling III (Dienstleistungs- und Beteiligungscontrolling) 5 M24 Soft Skills (Rhetorik/Accounting English/Office Management) 5 M25 BWL III (Marketing/Corporate Finance) 6 M26 Wahlpflichtfach II 5 M27 Controlling IV (Unternehmensbewertung) 5 M28 VWL III (Wirtschaftspolitik und globale Zusammenhänge) 5 M29 BWL IV (Management internationaler Unternehmen) 5 M30 Rechnungslegung und Bilanzierung IV 6 M31 Wahlpflichtfach III 6 M32 BWL V (Unternehmensführung II) 5 M33 Controlling V (Marketing-Controlling/Controlling in der Krise/Controlling-Software) 5 M34 Wahlpflichtfach IV 5 M35 Praktischer Studienabschnitt 25 M36 Bachelor-Thesis 12 Summe 210 5

6 Controlling, B.A. Auf EINEN Blick Regelstudienzeit: I.d.R. 3 Jahre und 4 Monate/10 Trimester im Vollzeitstudium (davon zwei Praxistrimester im In- oder Ausland) Studienbeginn: I.d.R. im Januar, Mai oder September Zugangsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung Abschluss: International anerkannter Bachelor of Arts (210 ECTS) Studienbeitrag: 600 Euro monatlich 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) 6

7 Erfolg im Fokus: Ihre Karriere im Controlling Fachwissen allein ist nicht genug. Was Unternehmen brauchen sind Experten, die auch Querschnittsaufgaben übernehmen können. Der Studienplan zum Studiengang Controlling ist auf diese Anforderung abgestimmt. Interdisziplinäre Aufgaben und Projektarbeiten, praxisorientierte Pflicht- und Wahlmodule sowie eine intensive Betreuung bilden die Basis für Ihre Karriere im Management. Interessante Perspektiven Als Bachelor Absolvent(in) im Bereich Controlling können Sie zum Beispiel folgende Managementaufgaben übernehmen: Mitarbeit im Rechnungswesen und Finanzbereich Mitarbeit im Controlling zur Vorbereitung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen Erstellung und Analyse von Jahresabschlüssen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards Mitarbeit im Unternehmensmanagement Erstellung von Unternehmensbewertungen Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung Mitarbeit in der internen oder externen Revision Durch dieses spezialisierte Bachelorstudium erwerben Sie die Qualifikation, um in national und international ausgerichteten Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung engagiert die Unternehmensführung zu unterstützen und dabei als kompetenter Ansprechpartner in der Unternehmenssteuerung und -entwicklung mitzuwirken. - Prof. Dr. Christian Haßlinger - 7

8 Eine Entscheidung mit Zukunft: Ihre Bewerbung Die Studienplätze für den Bachelorstudiengang Controlling sind begrenzt. Ihre Vergabe erfolgt daher in einem Auswahlverfahren. Wichtige Kriterien Bei der Studienplatzvergabe achten wir insbesondere auf folgende Aspekte: Persönliche Motivation und Eignung für den Studiengang Schulische Leistung Beruflicher Werdegang Bisherige Biographie Persönliches Kontaktgespräch Online Bewerbung Um an dem Auswahlverfahren teilzunehmen, bewerben Sie sich bitte über unsere Internetseite mit den folgenden Unterlagen: Tabellarischer Lebenslauf Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung Nachweise über Berufsausbildungen und/oder Praktika Studienabschlusszertifikat, sofern Sie bereits an einer anderen Hochschule studiert haben 8 Studienbeiträge Die SRH Hochschule Calw ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule. Für Ihr Studium erheben wir Studienbeiträge. Diese investieren wir in eine exzellente Lehre, eine umfassende Betreuung und optimale Studienbedingungen. Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, Ihr Studium zu finanzieren: BAföG Studienkredit der Sparkasse Pforzheim Calw Studienkredit der BW-Bank KfW-Studienkredit Stipendienprogramme

9 Beratung und Kontakt Fragen zu Ihrer Bewerbung und Finanzierungsmöglichkeiten beantworten wir telefonisch, per Mail oder an einem unserer Studieninformationstage. Natürlich können Sie gern auch einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Wir sind für Sie da: Telefon: +49 (0) Internet: Facebook: Die SRH Hochschulen Ein kompetentes Netzwerk Unsere acht Hochschulen in Berlin, Calw, Gera, Hamm, Heidelberg, Riedlingen und Asunción (Paraguay) bieten 90 akkreditierte Bachelorund Masterstudiengänge. Zu Jahresbeginn 2014 waren rund Studierende an unseren Hochschulen immatrikuliert. Die SRH Hochschulen gehören zur SRH Holding, einer unabhängigen gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Heidelberg. 9

10 Ein überzeugendes Profil: Die SRH Calw Die enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis zeichnet alle Studiengänge der SRH Calw aus. Unsere Professoren und Dozenten kommen sowohl aus der Wissenschaft als auch aus der Wirtschaft. Sie vermitteln die aktuellsten Erkenntnisse aus beiden Bereichen und bereiten Sie so optimal auf den Berufseinstieg vor. Vernetztes Denken Die Welt braucht Querdenker. Mit interdisziplinären Fragestellungen und praktischen Aufgaben fördern unsere Studiengänge das vernetzte und analytische Denken. Während Ihres Studiums beschäftigen Sie sich auch mit wissenschaftlichen Methoden jenseits ausgetretener Pfade. Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten und Chancen, akademische Konzepte konkret anzuwenden. In praxisbezogenen Projekten entwickeln Sie realistische Lösungen für national und international agierende Unternehmen. Kontakte zur Wirtschaft Wir arbeiten eng mit öffentlichen und privaten Wirtschaftsunternehmen zusammen. So können Sie gegebenenfalls durch unternehmensbezogene Projekte, Praktika und Ihre Abschlussarbeit bereits während des Studiums Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen. Interkulturelle Kompetenzen Wir leben in einer globalisierten Welt. Die Förderung interkultureller Kompetenzen und Sprachen sind wichtige Bestandteile des Studiums an der SRH. Neben dem Pflichtfach Englisch bieten wir Spanisch- und Italienisch-Unterricht an. Wir pflegen enge Kontakte zu internationalen Partnerhochschulen und Instituten unter anderem in Indien, Spanien, Österreich und der Türkei. Die Kooperationen reichen von gemeinsamen Forschungsprojekten bis hin zum Studierendenaustausch durch das europäische ERASMUS+ Programm. Persönliche Betreuung Freuen Sie sich auf eine familiäre und motivierende Atmosphäre. An der SRH Calw studieren Sie in kleinen Lerngruppen und werden von unseren Dozenten persönlich betreut und unterstützt. 10

11 Souveräner Auftritt In der Geschäftswelt zählen Leistung und interdisziplinäres Wissen. Mit einem sicheren Auftritt im Umgang mit Businesspartnern unterstreichen Sie Ihre Kompetenz. Das freiwillige Personal Education Program unserer Hochschule bereitet Sie auf die vielfältigen Herausforderungen auf dem beruflichen Parkett vor. Wir greifen Themen wie den interkulturellen Dialog und die Kommunikation in schwierigen Situationen auf und sprechen über Dresscodes sowie die Etikette bei Geschäftsterminen. In Ihrem späteren Beruf werden Sie immer wieder mit neuen Situationen konfrontiert. Unsere so genannten Survival Days bieten hierfür ein gutes Übungsfeld. Stärken Sie Ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Ein (freiwilliger) Fallschirmabsprung bildet den Höhepunkt der Survival Days. Werden Sie ihn wagen? Kleine Studiengruppen, aktivierende Lernmethoden wie Planspiele, praxisorientierte Professoren oder durch Sprachkurse vorbereitete Auslandsaufenthalte ermöglichen einen erfolgreichen Berufsstart. - Prof. Dr. habil. Peter J. Weber - 11

12 Dieser QR-Code verbindet Ihr Ihr Mobiltelefon direkt direkt mit unserer mit Internetseite. unserer Internetseite. Fotos: SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw Lederstr Calw Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

(in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule

(in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. (in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule Der Studiengang Entdecken Sie Ihre Stärken, überzeugen Sie mit neuen Ideen und gestalten Sie Ihre

Mehr

Medien- und. staatlich anerkannte fachhochschule

Medien- und. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Der Studiengang Entwickeln Sie innovative Konzepte, fördern Sie Ihre Kreativität und ergreifen Sie Ihre Chancen

Mehr

MARKETINGMANAGEMENT, B.A.

MARKETINGMANAGEMENT, B.A. STUDIENGANG MARKETINGMANAGEMENT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG DISKUTIEREN SIE NEUE ERKENNTNISSE, VERWIRKLICHEN SIE IHRE VORSTELLUNGEN UND FINDEN SIE IHREN TRAUMBERUF 2 Unser

Mehr

STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG SETZEN SIE INDIVIDUELLE AKZENTE Seien Sie anderen Bewerbern voraus: Schärfen Sie Ihr einzigartiges Profi l. Durch die Möglichkeit

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT, B.A.

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT, B.A. STUDIENGANG MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG LERNEN SIE MEDIEN UND KOMMUNIKATION ZU MANAGEN Wissenschaft auf dem neuesten Stand und Teilhabe

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule

MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule Studiengang MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule Der Studiengang Wissenschaft, Praxis und persönliche Betreuung: Unser Dreiklang für Ihren Erfolg Wissenschaft,

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. FÜR IHK-WIRTSCHAFTSFACH- UND BETRIEBSWIRTE STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Studiengang Steuern und Prüfungswesen B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Steuern und Prüfungswesen B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Steuern und Prüfungswesen B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Ihre Karriere: Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Wirtschaft und Kanzlei Sie haben Freude an Zahlen? Sie denken unternehmerisch?

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement in Unternehmen, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement in Unternehmen, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement in Unternehmen, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Ihre Karriere: Schnittstellen-Manager in Wirtschaft und Gesellschaft Sie haben Freude an der Kommunikation?

Mehr

STUDIENGANG GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE, B. SC. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STUDIENGANG GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE, B. SC. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE STUDIENGANG GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE, B. SC. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Gesundheitspsychologen setzen auf Prävention Prävention statt Krankenbett. Vorsorge und Gesundheitsförderung steigern die

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Derzeit ist die Hotel- und Tourismusbranche vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Anspruchsvolle

Mehr

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Innovativ und zukunftsorientiert: Management im Wachstumsmarkt Life Science! Als zukünftige Manager pharmazeutischer und

Mehr

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Projektmanager denken vernetzt und planen systematisch! Die komplexer werdenden Aufgaben im Bereich des Bauens

Mehr

Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Masterstudium PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. Die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung

Mehr

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Wirtschaftsrecht: interdisziplinär zum Erfolg Wirtschaft und Recht wachsen zunehmend zusammen. Unternehmen schätzen deshalb Absolventen,

Mehr

STUDIENGANG PHYSIOTHERAPIE, B.SC. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STUDIENGANG PHYSIOTHERAPIE, B.SC. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE STUDIENGANG PHYSIOTHERAPIE, BSC STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Neue Aufgabenfelder dank Wissensvorsprung Physiotherapeuten werden mittlerweile verstärkt eingesetzt, bevor es überhaupt zu Beschwerden

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule BWL studieren erfolgreich in die Wirtschaft starten! Rasanter Wandel von Märkten und Wettbewerbsumfeldern und zunehmend kürzere

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre JM Stand 23.02.2012 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre Legende: K = Klausur / LA = Laborarbeit / M = Mündlich / PA = Praktische Arbeit / R = Referat / Ü = Übung / V = Vorlesung / S = Seminar

Mehr

KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER

KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER KARRIERE DURCH KOMPETENZ STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG STARKE PARTNER SCHAFFEN KOMPETENZ IN KOOPERATION MIT DER STAS GMBH Die Ausbildung

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts

Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Internationales Hotelmanagement Bachelor of Arts Der Schlüssel zum Erfolg... Qualifi kation für Führungsaufgaben und Karriereprogramme in der internationalen Hotellerie Schneller Berufseinstieg durch intensive

Mehr

Studiengang Facility Management, B.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Facility Management, B.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Facility Management, B.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule Nachhaltigkeit durch ganzheitliches Gebäudemanagement. Effizienz in allen Prozessen ist ein wesentliches Ziel eines Unternehmens,

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Physiotherapie, B.Sc. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Der Studiengang Physiotherapie in Bewegung Physiotherapie als Hochschulstudium bahnt den Weg für eine neue Aufgabenverteilung im Gesundheitswesen,

Mehr

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn und Studiendauer

Mehr

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Studieren neben dem Beruf Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Das Studium auf einen Blick Vier Jahre studieren zwei Abschlüsse: Bachelor of Arts (B. A.) Betriebswirtschaftslehre und

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Bachelor International Business Studienorte Wer sich für Betriebswirtschaft interessiert und später beispielsweise im Management, Controlling, Personalbereich

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Physiotherapie B.Sc. Duales Studium

Physiotherapie B.Sc. Duales Studium Physiotherapie B.Sc. Duales Studium Berufsbild und Tätigkeitsfelder Das Berufsbild unserer Absolventinnen und Absolventen liegt in der diagnostischen und therapeutischen Ergänzung der klassischen Medizin

Mehr

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW)

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Fachbereich Wirtschaft Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Abschlussarbeit Individuelle Vertiefung Praxisprojekt 6 Wahlpflichtfächer: Generalistisch oder schwerpunktorientiert 3 Seminare Integration/

Mehr

RSWAccounting & Controlling

RSWAccounting & Controlling Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart RSWAccounting & Controlling Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/accounting PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Das Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B.

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. 09/14_SRH/HS_PB_S_ELO_BA_Buerob.de Fotos: SRH STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Wirtschaftsrecht: Interdisziplinär zum Erfolg Wirtschaft und Recht wachsen

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Wildau Amtliche Mitteilungen Nr. 3/2001 15.02.2001 Studienordnung für den Studiengang Wirtschaft und Recht, mit den Studienrichtungen: Dienstleistungsmanagement Wirtschaftsrecht

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos : SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Versicherung Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Versicherungswirtschaft bietet ein

Mehr

Studiengang Sozialversicherung (B. A.)

Studiengang Sozialversicherung (B. A.) studium Studiengang Sozialversicherung (B. A.) Schwerpunkt Knappschaftliche Sozialversicherung Ihr Profil Sie haben die Fachhochschulreife und suchen eine vielseitige und anspruchsvolle berufliche Qualifikation

Mehr

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Updated : 6/2014, Gestaltung : www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Die WHU Otto Beisheim School of Management stellt sich vor Excellence in Management Education Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Otto Beisheim

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Ihre Motive /Unser Konzept Studienplan und Verlauf Partnerhochschulen Zugangsvoraussetzungen Vergabeverfahren Die FHH

Ihre Motive /Unser Konzept Studienplan und Verlauf Partnerhochschulen Zugangsvoraussetzungen Vergabeverfahren Die FHH International Business Studies (IBS) Go International! Hin-und-weg-Woche 27.04.2010 Agenda Ihre Motive /Unser Konzept Studienplan und Verlauf Partnerhochschulen Zugangsvoraussetzungen Vergabeverfahren

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Herausgegeben von der Präsidentin der Fachhochschule Münster Hüfferstraße 27 48149 Münster Fon +49 251 83-64055 24.06.2015 Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE Berufsbegleitendes Studium Die Finanzfunktion des Unternehmens ist Dreh- und Angelpunkt aller wichtiger Entscheidungen einer Organisation.

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.)

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) 1 Studiengang 2 Modelle Gemeinsamer Bachelor-Studiengang der SRH FernHochschule Riedlingen und der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ÜBERBLICK

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr

Leseversion. Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (Jahrgang 2006)

Leseversion. Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (Jahrgang 2006) Leseversion Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (Jahrgang 2006) veröffentlicht in der Amtlichen Mitteilung Nr. 5/2008 vom 25. Juni 2008 Auf der Grundlage von

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES Berufsbegleitendes Studium Eine Produkt- oder Geschäftsidee bis zur Marktreife zu entwickeln, neue Märkte zu entdecken sowie ein

Mehr

Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen

Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen Dualer Studiengang Akkreditiert als

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Fachhochschule Dortmund

Fachhochschule Dortmund Fachhochschule Dortmund Seite 1 Stand: 14.01.2015 An den Prüfungsausschuss des Fachbereichs Wirtschaft über das Studienbüro E-F-Str. BA-Studiengang Betriebswirtschaft (7 Semester) Antrag auf Anrechnung

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache Studienplan Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Entscheidung und operatives Mangement Seminar 4 Kalkulation und Kontrolle Finanzierung Seminar

Mehr

Den Erfolg steuern www.campus02.at

Den Erfolg steuern www.campus02.at BERUFSBEGLEITENDES FH-MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING Den Erfolg steuern www.campus02.at Studienüberblick Studium & Karriere Das Masterstudium Rechnungswesen & Controlling ist die ideale Vorbereitung

Mehr

Ausbildung und Studium verbinden. Die optimale Kombination für den perfekten Start.

Ausbildung und Studium verbinden. Die optimale Kombination für den perfekten Start. Ausbildung und Studium verbinden. Die optimale Kombination für den perfekten Start. Starten Sie Ihre Karriere mit unseren integrierten Studiengängen und absolvieren Sie ausbildungsbegleitend unsere DIN-geprüfte

Mehr

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de Der Studiengang BWL-International Business www.dhbw-heidenheim.de Das reguläre Studium: 2 Das duale Studium an der DHBW: 6 x 12 Wochen wissenschaftliches Studium 6 x 12 Wochen berufspraktische Ausbildung

Mehr

NBl. HS MBW Schl.-H. Heftnr. 04/2013, S. 40. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 27. Februar 2013.

NBl. HS MBW Schl.-H. Heftnr. 04/2013, S. 40. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 27. Februar 2013. Prüfungsordnung (Satzung) der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft für den postgradualen Studiengang Financial Management and Accounting (M.Sc.) ab Jahrgang 12 Vom 27. Februar 2013 NBl. HS MBW Schl.-H.

Mehr

Dokument 07: Studienplan

Dokument 07: Studienplan Fachbereich Wirtschaft Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik, Business Information Systems (B. Sc. - Wi ) Abschlussarbeit Individuelle Vertiefung und Integration 7 Wahlpflichtfächer Praxisprojekt

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Unternehmerisch handeln unter psychologischen Gesichtspunkten Wirtschaftspsychologinnen und Wirtschaftspsychologen verstehen,

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden

Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden Was ist ein Studium an den Dualen Hochschulen? Das Studium an den Dualen Hochschulen besteht aus einem theoretischen Bachelor-Studium (Abschluss

Mehr

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum Wintersemester

Mehr

Bac helor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre

Bac helor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre Studienplan Inhaltsverzeichnis Seite 1 Aufteilung der Lehrveranstaltungsstunden 2 2 Aufteilung der Leistungspunkte 3 3 Zusammensetzung der Betriebspraxis-Zeiten

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anhang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen zur ASPO Seite 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Mehr

Spezielle Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung

Spezielle Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung SO BC Spezielle rüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung räambel Nach Beschluss des Fachbereichsrats des Fachbereichs Dienstleistungen & Consulting

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor. of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz:

Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor. of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz: Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz: urz:babe+ Fachbereich Sozialwissenschaften April 2014 Studiengang der Hochschule Koblenz in Kooperation mit

Mehr

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Schnittstellen besetzen. Brücken bauen.

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) Tourismus-, Hotelund Eventmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat

Mehr

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Durch Qualität zum erfolg! Am 26.07.2012 ist

Mehr

PRAKTIKUM WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

PRAKTIKUM WIRTSCHAFTSPRÜFUNG PRAKTIKUM WIRTSCHAFTSPRÜFUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG UND PRÜFUNGSNAHE DIENSTLEISTUNGEN bundesweit (Vollzeit, Praktikum) In unserem Unternehmensbereich prüfungsnahe Dienstleistungen haben Sie bundesweit als

Mehr

Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden

Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden Studieren an den Dualen Hochschulen mit Deloitte Ein Leitfaden Was ist ein Studium an den Dualen Hochschulen? Das Studium an den Dualen Hochschulen besteht aus einem theoretischen Bachelor-Studium (Abschluss

Mehr

Bac helor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre

Bac helor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre Studienverlaufsplan (8 Semes ster) Seite 1/4 Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre 8 20 Betriebswirtschaftliche Basiskompetenz Methoden der Betriebswirtschaftslehre

Mehr

B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Duales Studium Vollzeitstudium

B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Duales Studium Vollzeitstudium B.Sc. Wirtschaftsinformatik Duales Studium Vollzeitstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin. In

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Karriereschritte gehen mit einem praxisnahen Studium Absolvieren Sie einen hochkarätigen Studiengang, der Sie mit einer durchgängigen

Mehr

Studiengang International Business and Engineering, M.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang International Business and Engineering, M.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang International Business and Engineering, M.Eng. staatlich anerkannte fachhochschule Gut aufgestellt für die Energie der Zukunft! Regenerative Energiesysteme sind Teil unserer Zukunft. Das reicht

Mehr

Modulübersicht. Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft. neue SPO

Modulübersicht. Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft. neue SPO übersicht Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft neue SPO Stand: 17.09.2015 übersicht Bachelor Betriebswirtschaft 1. Studienabschnitt 1 Betriebsstatistik 8 6 2 schrp 120 2 Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM)

Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM) Informationsveranstaltung Bewerbung und Zulassung im Hohenheimer Management-Master (HMM) 1 UNIVERSITÄT HOHENHEIM SPRECHER DER BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHEN INSTITUTE Professor Dr. Ernst Troßmann Überblick UNIVERSITÄT

Mehr

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Flensburg vom 31.08.2007 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University

Mehr