Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erteilte Arbeitszeitbewilligungen"

Transkript

1 Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) / Collini AG, 8600 Dübendorf Produktion Dringendes Bedürfnis 30 M / Cembra Money Bank AG, 8048 Zürich Internet Administratoren: Wartungsarbeiten, die nicht während des Tages- und Abendzeitraumes ausgeführt werden können. 4 M (Neuerteilung) / Sika Automotive AG, 8590 Romanshorn Abwägerinnen 5 M, 5 F (Neuerteilung) / TUBAFIN SA, 2552 Orpund Produktion Einspritzleitungen 15 M (Änderung) / Collini AG, 8600 Dübendorf Produktion 36 M / Vigier Beton Seeland Jura AG, 2736 Sorvilier Betonzentrale: Vorbereitung und Reinigung der Anlagen und Herstellung von Beton für die Baustelle N16 Reconvilier Moutier 1 M (Neuerteilung)

2 / Vigier Beton Seeland Jura AG, 2732 Loveresse Betonzentrale: Vorbereitung und Reinigung der Anlagen und Herstellung von Beton für die Baustelle N16 Reconvilier Moutier 1 M (Neuerteilung) / ETA SA Manufacture Horlogère Suisse Werk 08 / Centre de Production, 2540 Grenchen Produktion inkl. Nebenprozesse 60 M, 60 F (Änderung) / Debrunner Acifer AG, 8105 Regensdorf Biegerei (Betonstahl) 27 M (Erneuerung) Bewilligung für Nacht- und Feiertagsarbeit (Art. 17, 19 und 20a ArG) / Migros-Genossenschafts-Bund, 8005 Zürich Disposition 8 M, 2 F (Erneuerung) Bewilligung für Nachtarbeit (ohne Wechsel mit Tagesarbeit) (Art. 17 ArG) / IG BL Alvra, 7000 Chur Albulatunnel der RhB: Bauleitung für Vorbereitungsarbeiten Albulatunnel I und Neubau Albulatunnel II 3 M (Neuerteilung) 5533

3 Bewilligung für Nacht- und Sonntagsarbeit (Art. 17 und 19 ArG) / Cards Back Office Application Engineering (AB), Cards Mgmt & Online System Appl. Engineering (AO) und Team Requirement: Software-Releases, Wartungsarbeiten und Systemanpassungen 101 M, 5 F / Market Data and Reference Data Application Engineering (AF), Requirements & Solutions (FR):Tagesabschluss- oder Wochenverarbeitungen / Cross Area Appl. Engineering (AX) inkl. Operations, Wartungsarbeiten, Releases für Handelsplattform (Neuerteilung) / Internezzo AG, 6343 Rotkreuz Technischer Support; Wartungsarbeiten an Servern, die für die Kunden während Betriebszeiten zur Verfügung stehen müssen. Betrifft die Standorte Bern, Zug und Zürich 3 M (Neuerteilung) / Bundesamt für Strassen (ASTRA) Filiale Winterthur, 8404 Winterthur Baustelle Nationalstrasse: N03 Anschluss Pfäffikon Churerstrasse 10 M (Neuerteilung) / Systems Services (OI), Network & EWP (ON), Payments & Shared Applications (OP), Competence Center SAP (OS), Swiss Value Chain Applications (OV): Application Support 221 M, 12 F (Erneuerung mit Änderung) 5534

4 / Post Trading Application Engineering (AP) und Betriebssupport: Software- Releases, Maintenance & Upgrades 25 M, 1 F / Trading Application Engineering (AT): Tests, Wartungsarbeiten und Releases 80 M, 9 F (Neuerteilung) / Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, 3011 Bern Informatik und beteiligte Fachbereiche: Systemtests, Verarbeitungskontrollen, Wartungsarbeiten 35 M, 35 F (Erneuerung mit Änderung) Bewilligung für Pikettdienst (Nacht- und Sonntagsarbeit) (Art. 14 und 15 ArGV 1) / Ascom (Schweiz) AG Wireless Solutions, 5506 Mägenwil Wireless Solutions / Pikettdienst: Störungsbehebung im Notfall 12 M (Erneuerung) / Systems Services (OI), Network & EWP (ON), Payments & Shared Applications (OP), Competence Center SAP (OS), Swiss Value Chain Applications (OV): IT Support: 221 M, 12 F (Neuerteilung) / Cross Area Appl. Engineering (AX) &inkl. Operations: Störungsbehebungen in Notfällen 5535

5 / IMCR & Problem Management (OCI), Eskalation Management: 7 M, 1 F / digitec AG, 8005 Zürich Software Development: 24 M / Internezzo AG, 6343 Rotkreuz Technische Mitarbeiter; Unplanbare Störungsbehebungen an der Hosting-Infrastruktur in den Kantonen BE, ZG, ZH 6 M (Neuerteilung) / Post Trading Application Engineering (AP) und Betriebssupport: 100 M, 4 F / Market & Reference Data Application Engineering (AF), Requirements & Solutions (FR): / FM Service & Dienstleistungs AG, 8700 Küsnacht ZH Gebäudeinfrastruktur Friesenbergstrasse 75 und Im Tiergarten 7, 8055 Zürich: 2 M (Neuerteilung) 5536

6 / Cards-Back Office Appl. Engineering (AB), Cards Mgmt, Online Syst.Appl. Engineering (AP) und Team Requirements & Solutions (PR): 152 M, 8 F / Brooks Automation AG, 3672 Oberdiessbach Anlage- und Maschinenbau, Kälte- und Klimaanlagen: Störungsbehebung in Notfällen per Fernwartungssystem 10 M (Erneuerung) / Trading Application Engineering (AT): 80 M, 9 F (Neuerteilung) Bewilligung für Sonn- und Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) / Eco Plus AG, 3014 Bern Gepäcktransporte für die BLS AG Besonderes Konsumbedürfnis 2 M (Neuerteilung) / Collini AG, 8600 Dübendorf Produktion 8 M / TUBAFIN SA, 2552 Orpund Produktion Einspritzleitungen 15 M (Änderung) 5537

7 Bewilligung für ununterbrochenen Betrieb (Art. 24 ArG, Art ArGV 1) / Cognizant Technology Solutions AG, 8048 Zürich Sybase team bei CREDIT SUISSE AG, Uetlibergstr. 233, 8070 Zürich 4 M (Neuerteilung) / Sulzer Mixpac AG, 9469 Haag (Rheintal) Produktion & Montage 76 M, 32 F (Erneuerung) / Swiss International Air Lines AG, 8302 Kloten Maintenance 142 M (Erneuerung) Bewilligung für zusammengesetzten ununterbrochenen Betrieb (Art. 24 ArG, Art. 39 ArGV 1) / Heinz Hänggi GmbH, Stanztechnik, 2544 Bettlach Produktion Mikrostanzen 22 M, 34 F (Neuerteilung) (M = Männer, F = Frauen, J = Jugendliche) Rechtsmittel: Gegen diese Verfügung kann gemäss Artikel 44 ff. VwVG innert 30 Tagen seit der Publikation beim Bundesverwaltungsgericht, Kreuzackerstrasse 12, Postfach, 9023 St. Gallen, Beschwerde erhoben werden. Die Eingabe ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel und die Unterschrift des Beschwerdeführers oder seines Vertreters zu enthalten. Wer zur Beschwerde berechtigt ist, kann innerhalb der Beschwerdefrist beim Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Arbeitsbedingungen, Arbeitnehmerschutz (ABAS), Holzikofenweg 36, 3003 Bern, nach telefonischer Voranmeldung (Telefon ) Akteneinsicht nehmen. 15. Juli 2014 Staatssekretariat für Wirtschaft: Direktion für Arbeit 5538

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 14-000983 / 64266617 SIX Financial Information AG, 8005 Zürich Helpdesk, Support der internationalen Tochtergesellschaften

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 13-001861 / 72628435 IKEA AG, 9015 St. Gallen Einrichtungshaus Dringendes Bedürfnis 14 M 01.08.2013 31.07.2016

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 06-9159 / 103078 Stryker Trauma AG, 2545 Selzach Produktion 45 M, 15 F 06-9166 / 104346 Injecta Druckguss AG,

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 11-18443 / 112404 HAVO Group AG, 4663 Aarburg Lieferung und Ersatz von Gewerbekühlgeräten, die aufgrund von Verkehrsbeschränkungen

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 14-000803 / 66030399 Mopac modern packaging AG, 3457 Wasen im Emmental Kunststoff-Formung, Druckerei und Wiederaufbereitung

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 13-002877 / 52272476 Amcor Flexibles Kreuzlingen AG, 8280 Kreuzlingen Finanzen/Controlling/IT/HR: Fertigstellen der

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 13-001661 / 66889542 FRIFAG Märwil AG, 6026 Rain Geflügelverpackerei, Spedition 9 M 13-001639 / 60194653 Bank Julius

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 13-001271 / 64435299 Galliker Transport AG Däniken, 4658 Däniken SO Betrieb Däniken / Aussenlager Oberbuchsiten 24

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 15-000155 / 61574207 Planzer Transport AG, 5612 Villmergen Konfektionierung 8 F 01.02.2015 31.01.2018 (Erneuerung mit Änderung)

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Verschiebung der Grenzen der Tagesarbeit (Art. 10 ArG) Fortisa AG, 4528 Zuchwil bis 15 M 3. Januar 2000 bis 31. März 2001 (Änderung) Meco SA Grenchen,

Mehr

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen

Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Gesuche um Erteilung von Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 08-13232 / 105811 Beorda Direktwerbung AG, 6234 Triengen Folieren und Kuvertieren dringendes Bedürfnis 10 M,

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 15-000144 / 67044052 Tektronix International Sales GmbH, 8212 Neuhausen am Rheinfall Customer Care Center für Europa,

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 12-20359 / 102892 Altpapierwerk Utzenstorf AG, 3427 Utzenstorf Altpapierwerk: Lagerung, Sortierung, Rohstoffverarbeitung wirtschaftlich

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Nachtarbeit (Art. 17 ArG) 14-002551 / 46446088 Gemü GmbH, 6032 Emmen Produktion Industrieventile 15 M 01.01.2015 31.12.2017 (Erneuerung mit Änderung) 14-003577

Mehr

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen

Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Erteilte Arbeitszeitbewilligungen Bewilligung für Feiertagsarbeit (Art. 19 und 20a ArG) 14-000745 / 61873933 UBS AG, 8152 Glattbrugg IPS AS FIXED INCOME: Bankgeschäfte 6 M, 2 F 01.05.2014 30.04.2017 (Neuerteilung)

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch Agenda - BTO IT heute Was nützt IT dem Business? Die Lösung: HP Software BTO Q&A IT heute Kommunikation zum Business funktioniert schlecht IT denkt und arbeitet in Silos und ist auch so organisiert Kaum

Mehr

Gesunde Lernende in der Gastronomie & Hotellerie: Was ist zu beachten?

Gesunde Lernende in der Gastronomie & Hotellerie: Was ist zu beachten? Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Arbeitsbedingungen Gesunde Lernende in der Gastronomie & Hotellerie: Was ist zu beachten? Thomas

Mehr

Allgemeinverfügungen über die Aufnahme von Pflanzenschutzmitteln in die Liste der nicht bewilligungspflichtigen Pflanzenschutzmittel

Allgemeinverfügungen über die Aufnahme von Pflanzenschutzmitteln in die Liste der nicht bewilligungspflichtigen Pflanzenschutzmittel Allgemeinverfügungen über die Aufnahme von Pflanzenschutzmitteln in die Liste der nicht bewilligungspflichtigen Pflanzenschutzmittel vom 29. August 2014 Das Bundesamt für Landwirtschaft, gestützt auf Artikel

Mehr

CRONOS CRM Online for OS

CRONOS CRM Online for OS www.osram-os.com CRONOS CRM Online for OS B. Blanz, S. Eichinger 08.09.2014 Regensburg Light is OSRAM Customer Relationship Management Online for OS Page 1. Vorstellung des Projekts CRONOS 04 2. Anforderungsanalyse

Mehr

über die Entschädigung der obligatorischen Verpflegung am Arbeitsort

über die Entschädigung der obligatorischen Verpflegung am Arbeitsort Verordnung vom 12. Dezember 2006 Inkrafttreten: 01.01.2007 über die Entschädigung der obligatorischen Verpflegung am Arbeitsort Der Staatsrat des Kantons Freiburg gestützt auf den Artikel 101 des Gesetzes

Mehr

Arbeitsrechtliche Grundlagen für Lernende in der beruflichen Grundbildung

Arbeitsrechtliche Grundlagen für Lernende in der beruflichen Grundbildung Merkblatt 18 Arbeitsrechtliche Grundlagen für Lernende in der beruflichen Grundbildung Seit dem 1. Januar 2008 gilt die neue Jugendarbeitsschutzverordnung (Verordnung 5 zum Arbeitsgesetz). Dort sind besondere

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Organisatorische und administrative Richtlinien für die Postdienstanbieterinnen

Organisatorische und administrative Richtlinien für die Postdienstanbieterinnen Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Informatik Service Center ISC-EJPD Dienst Überwachung Post- und Fernmeldeverkehr ÜPF Organisatorische und administrative Richtlinien für die Postdienstanbieterinnen

Mehr

Ihr Partner für die Gebäudeerneuerung und anspruchsvolle Bauvorhaben

Ihr Partner für die Gebäudeerneuerung und anspruchsvolle Bauvorhaben R E N E S P A A G Planungen und Bauerneuerungen Generalunternehmung Architektur Liegenschaftsanalysen Bautechnische Dienstleistungen und Beratungen Amriswilerstrasse 57a 8570 Weinfelden Tel 071 626 40

Mehr

In Search of Excellence

In Search of Excellence In Search of Excellence IT-Dienstleistungen - «In Search of Excellence» Die IT-Dienstleistungen von Bosshard & Partner sind seit 1996 durch fundierte Kompetenzen, starkes Vertrauen und grösste Zuverlässigkeit

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

SAP HANA Im Takt des Motors. Christoph Rühle, MHP Competence Center SAP HANA June 2013

SAP HANA Im Takt des Motors. Christoph Rühle, MHP Competence Center SAP HANA June 2013 SAP HANA Im Takt des Motors Christoph Rühle, MHP Competence Center SAP HANA June 2013 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) - A Porsche Company Unser Beratungsansatz Symbiose aus Prozess- und IT-Beratung

Mehr

Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung

Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung RENDITA Freizügigkeitsstiftung RENDITA Fondation de libre passage RENDITA Fondazione di libero passaggio Postfach 4701 Telefon +41 (0)844 000 702 8401

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

Loyalty Management in SAP

Loyalty Management in SAP Loyalty Management in SAP CRM 7.0 Ihr Weg zu langfristigen und profitablen Kundenbeziehungen André Wolzenburg, Product Manager SAP CRM Agenda 1. Vorstellung Data Migration Consulting AG 2. SAP CRM 7.0

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

Beispiele zu den Arbeitsgebieten. Applikationsentwicklung OO Applikationsentwicklung prozedural

Beispiele zu den Arbeitsgebieten. Applikationsentwicklung OO Applikationsentwicklung prozedural Beispiele zu den Arbeitsgebieten Informatik-Facharbeiten (IPA) beinhalten normalerweise verschiedene Aspekte aus dem breiten Spektrum der Informatiker-Tätigkeit. Je nach Gesichtspunkt lassen sie sich unterschiedlichen

Mehr

"Sunrise"-Streitbeilegungsrichtlinien für ".swiss"

Sunrise-Streitbeilegungsrichtlinien für .swiss "Sunrise"-Streitbeilegungsrichtlinien für ".swiss" Ausgabe 1: 01.08.2015 Inkrafttreten: 01.09.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Gegenstand... 3 2 Geltungsbereich... 3 2.1 Unrechtmässige Zuteilung während der "Sunrise"-Phase...

Mehr

Liste der SW-Hersteller, die ISO 20022 unterstützen Letzte Aktualisierung: 01.09.2015

Liste der SW-Hersteller, die ISO 20022 unterstützen Letzte Aktualisierung: 01.09.2015 Liste der SW-Hersteller, die ISO 20022 unterstützen Letzte Aktualisierung: 01.09.2015 Softwarehaus adcubum AG Zürcherstrasse 464 9015 St. Gallen Jörg Steinbrüchel 058 411 66 66 joerg.steinbruechel@adcubum.com

Mehr

Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt.

Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt. Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Rücksendung des beiliegenden Anmeldetalons bis 24. Januar

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

CNO-Research 2006. Mit ITIL zur Kundenorientierung. Fallstudie Citigroup

CNO-Research 2006. Mit ITIL zur Kundenorientierung. Fallstudie Citigroup Mit ITIL zur Kundenorientierung Fallstudie Citigroup Inhalt Citigroup 4 Organisation des Infrastruktur-Supports 5 3 ITIL zur Kundenorientierung 6 4 Nutzen 7 Seite /8 CNO-Research erforscht und entwickelt

Mehr

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence

INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG. Firmenprofil ICS AG. Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence INFORMATIK CONSULTING SYSTEMS AG Firmenprofil ICS AG Automotive Industrial Solutions Transportation Aerospace & Defence Günther Trautzl Key Account Manager Industrial Solutions 20131028 ICS Präsentation

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow

Herzlich Willkommen. zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow Herzlich Willkommen zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow Agenda 08.15 Begrüssung, Kurzvorstellung Comsoft direct AG Comsoft 08.30 System Center Management Die integrierte Technologie

Mehr

Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung

Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung Workshop-Titel Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung Prof. Dr. Reinhard Jung 2. Prozessfux IT Service Management Tagung Zürich, 21.

Mehr

Banking Software für Firmen

Banking Software für Firmen Banking Software für Firmen Die Banking Software für Firmen ist eine Lösung, mit welcher Sie Zahlungen erstellen, korrigieren, freigeben und automatisiert an die Credit Suisse zur Ausführung übermitteln

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Informationen über das neue Repo-Segment von SIX. Juli 2013

Informationen über das neue Repo-Segment von SIX. Juli 2013 Informationen über das neue Repo-Segment von SIX Agenda Bekanntmachung SNB vom 27. Mai 2013 Schritte zum Aufbau des neuen Repo-Segments von SIX Interimslösung Neue Repo Handelsplattform von SIX Integration

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Visual Goal Management - visuelle Zielerreichung und Projektmanagement TOGAF. Requirements. Management generated by Dieter Langjahr 2014

Visual Goal Management - visuelle Zielerreichung und Projektmanagement TOGAF. Requirements. Management generated by Dieter Langjahr 2014 Visual Goal Management - visuelle Zielerreichung und Projektmanagement TOGAF Requirements Management generated by Dieter Langjahr 2014 Seite 1 von 1 Quelle: http://www.goalscape.com/de Swiss Management

Mehr

Jugendarbeitsschutz. Informationen für Jugendliche bis 18 Jahre. SECO Arbeitsbedingungen

Jugendarbeitsschutz. Informationen für Jugendliche bis 18 Jahre. SECO Arbeitsbedingungen Jugendarbeitsschutz Informationen für Jugendliche bis 18 Jahre SECO Arbeitsbedingungen Unsere Organisation Herausgeberin: SECO Direktion für Arbeit Arbeitsbedingungen www.seco.admin.ch SECO Direktion Gestaltung:

Mehr

Executive Information. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur.

Executive Information. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur. Executive Information Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur. Der Desktop der Zukunft Überlegungen zur strategischen Ausrichtung der Desktop-Infrastruktur.

Mehr

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse 16. Stellenbörsetag NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014 www.ntb.ch/stellenboerse Inhalt Firmen 3 Musterfirma 3 Musterfirma 3 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma

Mehr

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich EINLADUNG Instandhaltungstag 2015 Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich 28. Oktober 2015, 13.15 17.30 Uhr Zoo Zürich fmpro schweizerischer verband für

Mehr

6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG

6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG 6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG Stand am 1. Januar 2015 1 Auf einen Blick Die berufliche Vorsorge bildet die zweite Säule. Neben der AHV/IV/EL als

Mehr

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2005.2 angesprochen werden:

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2005.2 angesprochen werden: Letzter Update: 13.02.2006 Nachfolgend aufgeführte e können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2005.2 angesprochen werden: Aargauer Kantonalbank ABN AMRO Bank (Schweiz) Alpha Rheintal Bank Amtsersparniskasse

Mehr

SCRUM bei SIX Card Solutions

SCRUM bei SIX Card Solutions SCRUM bei SIX Card Solutions Bestandsaufnahme, Rückblick und Zukunft eines Scrum Projekts Christoph Loher (Christoph.Loher@six-group.com) Stefan Kinigadner (Stefan.Kinigadner@bsgroup.ch) 7. April 2010

Mehr

epatientendossier Peter Amherd Bereichsleiter Marketing Mitglied der Geschäftsleitung Vitodata AG Sind die Ärzte in der Schweiz bereit für das

epatientendossier Peter Amherd Bereichsleiter Marketing Mitglied der Geschäftsleitung Vitodata AG Sind die Ärzte in der Schweiz bereit für das Sind die Ärzte in der Schweiz bereit für das epatientendossier Peter Amherd Bereichsleiter Marketing Mitglied der Geschäftsleitung Vitodata AG Präsident des Mitglied ehealth Suisse Kernteam «Standards

Mehr

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden:

Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden: Letzter Update: 24.10.2005 Nachfolgend aufgeführte Institute können über ABACUS Electronic Banking ab Version 2003 angesprochen werden: Institut Aargauer Kantonalbank ABN AMRO Bank (Schweiz) Alpha Rheintal

Mehr

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern Future.Talk 5 / 2014 Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern I.VW-HSG in Kooperation mit dem World Demographic & Aging Forum Future.Talk 5 / 2014: Hintergrund und Ziel Praktisch alle Industrienationen

Mehr

MERKBLATT FÜR DIE ANWENDUNG DES ARBEITSGESETZES IN KRANKENANSTALTEN UND KLINIKEN

MERKBLATT FÜR DIE ANWENDUNG DES ARBEITSGESETZES IN KRANKENANSTALTEN UND KLINIKEN Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Arbeitsbedingungen Arbeitnehmerschutz MERKBLATT FÜR DIE ANWENDUNG DES ARBEITSGESETZES IN KRANKENANSTALTEN

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

ISSS Wir vernetzen Security Professionals

ISSS Wir vernetzen Security Professionals ISSS Wir vernetzen Security Professionals Zürcher Tagung 2011 "Soziale Netzwerke - Informationsquelle oder Risikoherd?" 8.Juni 2011, IBM Forum, Zürich Altstetten Beginn: 13:30 Dr. Sonja Hof ISSS Vorstand,

Mehr

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Dr. Willi Gerster Präsident des Verwaltungsrates Seite 2 31.01.2008 Bank Coop Jahresabschluss 2007 (True and Fair View) in Mio.

Mehr

Kanton Zürich: Liste der beitragsberechtigten Schulen zum RSA 2009, gültig vom 1.8.2011 bis am 31.7.2012

Kanton Zürich: Liste der beitragsberechtigten Schulen zum RSA 2009, gültig vom 1.8.2011 bis am 31.7.2012 Anhang II zum Regionales Schulabkommen für die gegenige Aufnahme von Auszubildenden und Ausrichtung von Beiträgen () zwischen den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern,

Mehr

beco Berner Wirtschaft Economie bernoise Gesund im Spital

beco Berner Wirtschaft Economie bernoise Gesund im Spital Bericht über die Kontrollen in i den Spitälern und Kliniken des Kantons 2010/12 Arbeits- und Ruhezeitvorschriften Umsetzung der ASA-Richtlinie 6508 beco er Wirtschaft Economie bernoise Gesund im Spital

Mehr

F.E.E. Consult AG Öffentliche Betriebe & Verwaltungen

F.E.E. Consult AG Öffentliche Betriebe & Verwaltungen Kanton Aargau Landwirtschaft Aargau AFH Turgi KVA & ISO 14001 IKS / Riskmanagement OHSAS 18001 Zofingen Stadtwerke StWZ Energie AG Bereich Elektrizität Kanton Appenzell Ausserhoden Kant. Informatikamt

Mehr

WWF Zürich - ReparaturService

WWF Zürich - ReparaturService WWF Zürich - ReparaturService Liste der auf der Homepage /reparaturservice verzeichneten Reparaturstellen 1 Name ITanet Stella Adresse Obere Egg 219 5728 Gontenschwil Telefon 062 775 19 03 2 Name Peters

Mehr

Mit BW on HANA auf dem Weg in die Zukunft SAP Public Services Forum, 17. März 2015

Mit BW on HANA auf dem Weg in die Zukunft SAP Public Services Forum, 17. März 2015 Mit BW on HANA auf dem Weg in die Zukunft SAP Public Services Forum, 17. März 2015 Sabine Herbel Leiterin SAP BI Inselspital Bern Martin Effinger Principal BI HANA Consultant winnovation AG Agenda Über

Mehr

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs ETH transfer Linking Science and Business Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs Wird in Spin-off Firmen geforscht? Was ist angewandte, industrielle Forschung und was

Mehr

Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen

Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen Rechtswissenschaftliche Fakultät Weiterbildung Recht TAGUNG Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen Donnerstag, 18. April 2013, 09.00 17.15 Uhr Hotel Astoria, Pilatusstrasse

Mehr

Rechtzeitig? Zeit und Verspätung im Transport- und Logistikrecht

Rechtzeitig? Zeit und Verspätung im Transport- und Logistikrecht Rechtswissenschaftliche Fakultät 2. LUZERNER TRANSPORT- UND LOGISTIKTAGE Rechtzeitig? Zeit und Verspätung im Transport- und Logistikrecht DONNERSTAG, 29. MÄRZ 2012 09.15 17.00 UHR VERKEHRSHAUS DER SCHWEIZ,

Mehr

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz 2015 September Activ 2015 Fitness-Sport-Wellness Solothurn 03.09.15 bis 06.09.15 Bauen und Modernisieren Zürich 03.09.15 bis 06.09.15 BAM Bern 04.09.15 bis 08.09.15

Mehr

Mobile Internet Strategien für Content-Anbieter

Mobile Internet Strategien für Content-Anbieter Mobile Internet Strategien für Content-Anbieter Volkmar Westdorf Solution Marketing, Service Networks Was bedeuted Mobile Internet EN/FAD 109 0015 Evolution oder Revolution? Mobiles/Drahtloses Internet

Mehr

ICH WILL IHR TEAM VERSTÄRKEN

ICH WILL IHR TEAM VERSTÄRKEN CV JAHRGANG CURRICULUM VITAE 1955 DANIELWEBERCV.CH ICH WILL IHR TEAM VERSTÄRKEN DANIEL WEBER MOTIVIERT ENGAGIERT TEaMPLAYER BELASTBAR KONTAKT 079 350 18 49 ME@DANIELWEBERCV.CH 2 3 BeruflichE Erfahrung

Mehr

HANA Operation. Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014

HANA Operation. Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014 HANA Operation Patrick Meier, Director Business Development / Partner 22 May 2014 E R F O L G R E I C H E S H O S T I N G V O N S A P U N D D R I T TA N W E N D U N G E N A U F S A P H A N A Regensdorf,

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Detailweisungen Einkaufskreditkarten Mitarbeiterkreditkarten

Detailweisungen Einkaufskreditkarten Mitarbeiterkreditkarten Finanzverwaltung des Kantons Bern Administration des finances du canton de Berne Tresorerie Tresorerie Münsterplatz 12 3011 Bern Telefon 031 633 54 11 Telefax 031 633 43 31 Detailweisungen Einkaufskreditkarten

Mehr

Fachapplikation der Zürcher Rechtspflege für die Friedensrichterämter des Kantons Zürich

Fachapplikation der Zürcher Rechtspflege für die Friedensrichterämter des Kantons Zürich Obergericht des Kantons Zürich Informatik der Gerichte Fachapplikation der Zürcher Rechtspflege für die Friedensrichterämter des Kantons Zürich Kontaktanschrift: Obergericht des Kantons Zürich Informatik

Mehr

Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz

Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz 2015 November Swiss Cleanroom Muttenz 03.11.15 bis 03.11.15 Cité-métiers Genf 03.11.15 bis 08.11.15 BatiRomandie Lausanne 05.11.15 bis 07.11.15 Buch Basel 05.11.15

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt

ArcGIS Online Werkstatt ArcGIS Online Werkstatt Die Möglichkeiten mit ArcGIS Online for Organizations Christiane Radies und Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH 27. Juni 2013, Stuttgart Inhalte + Die ArcGIS Online Subskription

Mehr

die Schweiz-Zürich: Schlammbehandlungsanlage 2015/S 083-148640 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

die Schweiz-Zürich: Schlammbehandlungsanlage 2015/S 083-148640 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:148640-2015:text:de:html die Schweiz-Zürich: Schlammbehandlungsanlage 2015/S 083-148640 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Aussenwerbung auf privatem Grund

Aussenwerbung auf privatem Grund Departement Bau Baupolizeiamt Fachstelle Reklamen Neumarkt 4 8402 Winterthur Telefon 052 267 54 03 Fax 052 267 62 78 E-Mail christine.felix@win.ch www.baupolizei.winterthur.ch Aussenwerbung auf privatem

Mehr

IBM Banking Solutions Center Wien

IBM Banking Solutions Center Wien IBM Banking Solutions Center Wien Mit innovativen Lösungen zur Bank der Zukunft Michael Czachs GBS Financial Services Leader Austria Head of IBM Banking Solutions Center Vienna Wussten Sie, dass... 60%

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

The Intelligent Choice Fast, competent & secure

The Intelligent Choice Fast, competent & secure The Intelligent Choice Fast, competent & secure May 8, 2013 1 Referenz Beispiele I May 8, 2013 2 Referenz Beispiele II May 8, 2013 3 CRUCELL, Balance Scorecard Operational Reporting... Herr Andrew Ferguson,

Mehr

SLA Varianten für KMU

SLA Varianten für KMU 1 Übersicht Die Anforderungen an die Verfügbarkeit einer IT Infrastruktur sind in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Fallen Applikationen oder gar die ganze IT aus, ist dies immer mit hohen Kosten

Mehr

BASF IT Services. Rainer Weitner - Business Development

BASF IT Services. Rainer Weitner - Business Development BASF IT Services Agenda 1. 2. 3. 4. BASF IT SERVICES in Kürze IT@BASF: Was bedeutet das in der Praxis? Kommunikation über Grenzen OHerausforderung der Internationalisierung 29. Juni 2006 / Page 2 Agenda

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Basel-Landschaft Nr. vom Z, Münchenstein; Beschwerde gegen die Einleitung des Versicherungskündigungsverfahrens der Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft

Mehr

Streamworks IT Prozess Automation

Streamworks IT Prozess Automation Streamworks IT Prozess Automation Spielend die Kontrolle gewinnen 1 Jens Weitkamp Streamworks ATICS arvato Systems Streamworks Spielend die Kontrolle gewinnen Wer wir sind Was wir besser machen Self Service

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen ZEWOinfo Tipps für Spenderinnen und Spender Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so - wohl bei der direkten Bun - des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde

Mehr

DeskView Advanced Migration. Effektive Unterstützung von Roll Outs und Migrationen

DeskView Advanced Migration. Effektive Unterstützung von Roll Outs und Migrationen DeskView Advanced Migration Effektive Unterstützung von Roll Outs und Migrationen Einleitung 1 Das Portfolio von Fujitsu Technology Solutions Managed Infrastructure Managed Data Center Managed Maintenance

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Entscheid vom 20. Dezember 2012 Beschwerdekammer

Entscheid vom 20. Dezember 2012 Beschwerdekammer B u n d e s s t r a f g e r i c h t T r i b u n a l p é n a l f é d é r a l T r i b u n a l e p e n a l e f e d e r a l e T r i b u n a l p e n a l f e d e r a l Geschäftsnummer: RR.2012.267 + RP.2012.74

Mehr