Winters Hotel Berlin Mitte - The Wall at Checkpoint Charlie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Winters Hotel Berlin Mitte - The Wall at Checkpoint Charlie"

Transkript

1 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 1/39 Prüfbericht Winters Hotel Berlin Mitte - The Wall at Checkpoint Charlie Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Im Frühjahr 2013 eröffnete nur wenige Meter vom Checkpoint Charlie in traditionsreicher Lage das neue Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie. In dem zum Teil denkmalgeschützten Gebäude erwarten den Gast 145 modern eingerichtete und großzügige Zimmer in der 4- Sterne Kategorie. Weiter stehen 25 voll ausgestatte Apartments für den längeren Berlinaufenthalt zur Verfügung.

2 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 2/39 Prüfergebnis Das Winters Hotel Berlin Mitte-The Wall at Checkpoint Charlie wurde am durch einen zertifizierten Erheber evaluiert und durch die Prüfstelle mit dem Zertifikat teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (die zeitweise auch auf einen nicht motorisierten Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sein können) ausgezeichnet und darf das Kennzeichen von Juli 2014 bis Juni 2017 führen.

3 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 3/39 Kriterien Die Kennzeichnung teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (Menschen die zeitweise auch auf einen nicht motorisierten Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sein können) bedeutet u.a.: alle Durchgänge haben eine Mindestbreite von 70, alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder mit maximal einer Stufe (max. Höhe von 21 ) zu erreichen Der Betrieb erfüllt zahlreiche weitere Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben für Sie zusammengestellt. alle Durchgänge haben eine Mindestbreite von 85 alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos zu erreichen die Aufzugskabinen haben eine Größe von 108 x 210 die Bewegungsflächen weisen in den Sanitärräumen eine Mindestgröße von 120 x 120 auf in den Sanitärräumen beträgt die Bewegungsfläche links oder rechts (teilweise auch links und rechts) neben dem WC mind. 70 x 90, in den Sanitärräumen sind Haltegriffe vorhanden und auf der Seite, die mit einem Rollstuhl angefahren werden kann, ist der Haltegriff hochklappbar In den sechs barrierefrei konzipierten Zimmern ist die Dusche stufenlos oder mit maximal einer Stufe von 2 erreichbar, die Duschfläche beträgt mind. 150 x 150, es ist ein Duschstuhl vorhanden und Haltegriffe sind in einer Höhe von 85 angebracht Zudem haben die Mitarbeiter des Betriebes eine Schulung zum Thema Barrierefreiheit Komfort- und Qualitätsmerkmal für Alle besucht und es liegen ausführliche Daten zur Zugänglichkeit des gesamten Angebotes vor. Diese Daten wurden von externen, speziell geschulten Erhebern vor Ort evaluiert. Es handelt sich somit um keine Selbsteinschätzung des Betriebes.

4 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 4/39 Überblick über das Prüfergebnis Alle Teilbereiche, die von Kunden und Gästen genutzt werden, erfüllen die Qualitätskriterien teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (Menschen die zeitweise auch auf einen nicht motorisierten Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sein können). Der Hintereingang ins Gebäude, die Lobby und Barbereich, der Aufzug sowie der Frühstücks und Tagungsraum erfüllen zudem die Qualitätskriterien der - teilweise barrierefrei bzw. barrierefrei für Rollstuhlnutzer. Insgesamt 6 Zimmer sind für Menschen mit Behinderung konzipiert. Auch wenn die Zimmer formal nicht alle Qualitätsanforderungen der verschiedenen Stufen erfüllen, können Sie anhand der folgenden detaillierten und verlässlichen Angaben die individuelle Eignung prüfen. Die Sanitärräume in den Zimmer/Apartments verfügen alle über Haltegriffe rechts und links vom WC, haben großzügige Bewegungsflächen und Duschsitze. Für folgende Bereiche wurden die detaillierten Erhebungsdaten aufbereitet und können von Ihnen genutzt werden. Bitte entscheiden Sie selbst, ob die Zugänglichkeit für Ihre Anforderungen ausreicht. Teilergebnis: Parkplatz Kein Kernangebot Teilergebnis: Eingang Gebäude Teilergebnis: Rezeption - - Teilergebnis: Bar/Bistrobereich - -

5 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 5/39 Teilergebnis: Frühstücks- und Tagungsbereich - - Teilergebnis: Aufzüge Teilergebnis: WC für Menschen mit Behinderung (m/w) im Erdgeschoß - - Teilergebnis: Zimmer 004 / Teilergebnis: Zimmer 005 / Teilergebnis: Zimmer 007 / zeigt an, dass die Kriterien für den Teilbereich erfüllt werden - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe für den Teilbereich nicht erfüllt sind Stufe

6 Überblick über den Grad der Erfüllung der einzelnen Stufen Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 6/39 Zu erfüllende Kriterien für die jeweilige Stufe Erfüllte Kriterien Erfüllungsgrad Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (Stufe 1) % Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (Stufe 2) % Teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer (Stufe 1) % Barrierefrei für Rollstuhlfahrer (Stufe 2) %

7 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 7/39 Der Parkplatz des Winters Hotel Berlin Mitte Es gibt mehrere Möglichkeiten, in das Hotel zu gelangen. Mit dem PKW auf den Hotelparkplatz und von dort über den stufenlosen Hintereingang in die Lobby, mit dem PKW / Taxi vor den Hintereingang oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Haupteingang ist nur über drei Stufen erreichbar, der Hintereingang ist stufenlos. Die Detailangaben der Erhebung finden Sie in der folgenden Tabelle. Teilergebnis: Parkplatz In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Stufe Stufenloser Hintereingang Parkplatz IST-Zustand 102 Parkplatz Es muss ein Parkplatz vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Es muss mindestens ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Wie viele Parkplätze sind für Menschen mit Behinderung vorhanden? Der Parkplatz für Menschen mit Behinderung muss als solcher gekennzeichnet sein. G2,R2 ja

8 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 8/39 Der Parkplatz für Menschen mit Behinderung muss eine Mindestbreite von 350 haben. G2,R Der Parkplatz für Menschen mit Behinderung muss eine Mindestlänge von 500 haben. G2,R Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingang. 7 m Haupteingang von der Zimmerstraße 88 Die Detailangaben der Erhebung finden Sie in der folgenden Tabelle. Teilergebnis: Eingang In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Stufe Stufenloser Hintereingang vorhanden Tür (Haupteingang) 206 Tür Die Tür darf keine Karussell- oder Rotationstür sein. G2,R2 keine Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 70 betragen. G

9 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 9/39 Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 90 betragen Wie wird die Tür geöffnet? ohne eigenen Kraftaufwand Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 120 x 120 groß sein. Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 150 x 150 groß sein. Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. G2 G1,G x x Stufen/Schwellen mit je 16 Höhe 3 Stufen/Schwellen mit je 16 Höhe (Stufenloser Zugang über den Hintereingang) Glastür Innen 206 Tür Die Tür darf keine Karussell- oder Rotationstür sein. G2,R2 keine Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 90 betragen Wie wird die Tür geöffnet? Mit eigenen Kraftaufwand Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 150 x 150 x

10 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 10/ groß sein. Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. Keine Schwelle Tür vom Parkplatz zur Lobby/Rezeption (stufenlose Alternativ, Hintereingang) 206 Tür Die Tür darf keine Karussell- oder Rotationstür sein. G2,R2 keine Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 90 betragen Wie wird die Tür geöffnet? Ohne eigenen Kraftaufwand Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 120 x 120 groß sein. Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 150 x 150 groß sein. G2 150 x x Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. Keine Schwelle Weg vom Hintereingang zur Lobby/Rezeption 205 Weg Innen Wie lang ist der Weg? 18 m Die Breite des Flurs/Weges/Ganges darf nicht weniger als 70 betragen. G1 > Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind Bei Fluren/Wegen/Gängen mit weniger als 6 m Länge, müssen diese mind. 120 breit sein. G2,R1, R2 >

11 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 11/39 Teilergebnis: Rezeption - - Rezeption 105 Schalter/ Tresen Die Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/Kasse ist mind. 120 x 120 groß. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/Kasse ist mind. 150 x 150 groß. 150 x Der Schalter/Tresen/Kasse darf höchstens 80 (Oberkante) hoch sein oder es ist eine andere, gleichwertige Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden. G2,R2 115 ; Keine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden /.109 Teilergebnis: Bar und Bistrobereich - - Bar/Bistrobereich Sector 105 Schalter/ Tresen Eingang zum Bar/Bistrobereich Sector (Glastür Innen) 206 Tür Die Tür darf keine Karussell- oder Rotationstür sein. G2,R2 keine

12 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 12/39 Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 90 betragen Wie wird die Tür geöffnet? Mit eigenen Kraftaufwand Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 120 x 120 groß sein. Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 150 x 150 groß sein. G2 150 x x Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. Keine Schwelle Bar/Bistro IST-Zustand Prüfnummer Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen Tische / Sitzbereiche IST-Zustand Prüfnummer Tische müssen mit einer Maximalhöhe von 80 und einer Unterfahrbarkeit mit einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 vorhanden sein. Wie viele Tische erfüllen die Anforderung? G2,R2 Kein Tisch erfüllt die Anforderungen

13 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 13/39 Teilergebnis: Frühstücks- und Tagungsbereich - - Weg von der Lobby zum Frühstücks- und Tagungsraum 205 Weg Innen Wie lang ist der Weg? 3 m Die Breite des Flurs/Weges/Ganges darf nicht weniger als 70 betragen. G Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind Bei Fluren/Wegen/Gängen mit weniger als 6 m Länge, müssen diese mind. 120 breit sein. G2,R1, R Tür zum Frühstücksbereich und Tagungsbereich (Boardroom) 206 Tür Die Tür darf keine Karussell- oder Rotationstür sein. G2,R2 keine Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite darf nicht weniger als 90 betragen Wie wird die Tür geöffnet? Mit eigenen Kraftaufwand Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 120 x 120 groß sein. Die Bewegungsfläche auf der Seite, zu der die Tür aufschlägt, muss mind. 150 x 150 groß sein. G2 150 x x Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle

14 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 14/39 Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. Keine Schwelle Tagungsraum / Boardroom Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Die Türschwelle darf nicht höher als 2 sein. Keine Schwelle Frühstücksbereich IST-Zustand Prüfnummer Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen Tische / Sitzbereiche IST-Zustand Prüfnummer Tische müssen mit einer Maximalhöhe von 80 und einer Unterfahrbarkeit mit einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 vorhanden sein. Wie viele Tische erfüllen die Anforderung? G2,R2 Kein Tisch erfüllt die Anforderungen

15 Die Aufzüge/Lifte von der Lobby in die Etagen (Zimmer 104, 105, 107 usw.) Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 15/39 In die Etagen des Winters Hotel Berlin Mitte gelangt man über den Aufzug. Die Detailangaben der Erhebung finden Sie in der folgenden Tabelle. Teilergebnis: Aufzüge / Lifte in die Etagen (Zimmer 104, 105, 107) In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe Stufe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Aufzug/Lift von der Lobby in die Etagen (Zimmer 104, 105, 107) IST-Zustand 204 Lift Die Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg ist mind. 120 x 120 groß G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg ist mind. 150 x 150 groß. 150 x Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos. Ja Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür muss mind. 70 betragen. G Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür muss mind. 80 betragen. G Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür muss mind. 90 betragen Die Kabinengröße muss mind. 110 x 140 betragen. (Toleranz ist 108 x 138 ) G2,R1, 108 x

16 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 16/39 Bewegungsflächen Die Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Ausstieg ist mind. 120 x 120 groß G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Ausstieg ist mind. 150 x 150 groß. 150 x R2 Die Bedienelemente müssen horizontal angeordnet sein. R2 Nein, aber in einer bedienbaren Höhe angebracht Technik Wie wird ein abgehender Notruf im Aufzug bestätigt? akustisch Das WC für Menschen mit Behinderung (m/w) im Erdgeschoß Das WC für Menschen mit Behinderung (m/w) des Winters Hotel Berlin Mitte über die Hotellobby gut zu erreichen. Teilergebnis: WC für Menschen mit Behinderung (m/w) im Erdgeschoß (Lobby) - - In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe Stufe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird

17 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 17/39 - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Eingang zum WC für Menschen mit Behinderung IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche auf der Seite, in welche die Eingangstür aufschlägt, beträgt mindestens 120 x 120. Die Bewegungsfläche auf der Seite, in welche die Eingangstür aufschlägt, beträgt mindestens 150 x 150. G2 200 x x Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos. stufenlos Die Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf. G2,R2 ja Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer WC Die Bewegungsfläche links oder rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70. (Breite x Tiefe) G2 rechts 95 x /204 Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70 (Breite x Tiefe). Falls mehrere rollstuhlgerechte Sanitärräume vorhanden sind, können diese alternierend die angegebenen Bewegungsflächen rechts oder links neben dem WC aufweisen. links 95 x 69 rechts 100 x Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 120 x 120 (Breite x Tiefe) groß sein. G2 180 x

18 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 18/39 Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 150 x 150 (Breite x Tiefe) groß sein. 180 x Die Tiefe der WC-Schüssel beträgt Die Höhe des Toilettensitzes beträgt zwischen 46 und 48. R Haltegriffe Haltegriff links Es muss links vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die linke Seite des WC anfahrbar, muss auch der linke Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 ja Die Oberkante des linken Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz = +/- 2 ) R2 39 (87 ) (.206) Der linke Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2-0 (69 ) (.202) Haltegriff rechts Es muss rechts vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die rechte Seite des WC anfahrbar, muss auch der rechte Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 ja Die Oberkante des rechten Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) R2 39 (87 ) (.206) Der rechte Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2-0 (69 ) (.202) Der Abstand zwischen den Haltegriffen muss zwischen 65 und 70 liegen. R Waschbecken

19 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 19/39 Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 150 x 150 groß sein 150 x Das Waschbecken muss in einer Höhe von max. 80 (Oberkante vorne) angebracht sein. R Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 unterfahrbar sein G2,R2 unterfahrbar Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 unterfahrbar sein. Ein Spiegel über dem Waschbecken muss im Stehen und Sitzen einsehbar sein. R2 Mehr als G2,R2 nein Technik Es ist ein Alarmauslöser (Alarmknopf, Schnur) vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann. Ja, Schnur (in einer Höhe von 0 über dem Boden) Ja, Knopf (in einer Höhe von 108 )

20 Zimmer 004 (Erdgeschoß) und 104 (1. Stock) für Menschen mit Behinderung Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 20/39 Die geprüften Zimmer (Apartments mit Küchenzeile) 004 und 104 sind für Menschen mit Behinderung konzipiert und sind über die Hotellobby (Zimmer 004) bzw. den Aufzug (Zimmer 104) gut zu erreichen. Der Sanitärraum der Zimmer hat wenn man auf das WC schaut - rechts vom WC eine Bewegungsfläche von 108 x 69 und links von 89 x 69, kann also von rechts und links mit einem Rollstuhl angefahren werden. Hochklappbare Haltegriffe befinden sich auf beiden Seiten des WCs. In der Dusche ist ein Duschklappsitz fest installiert und die Bewegungsfläche ist 150 x 150. Die Tür zum Sanitärraum ist eine Schiebtür mit einer Türbreite von 85. Der Durchgang am Fußende des Bettes ist nur 40, so dass man das Bett wenn man vom Fußende zum Kopfkissen schaut nur von der rechten Seite mit einem Rollstuhl anfahren kann. Teilergebnis: Zimmer 004 und In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe Stufe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Flur / Gang von der Lobby zu den Zimmern 004 und 104 IST-Zustand 205 Flur Innen Wie lang ist der Flur/Gang/Weg? 65 m Die Breite des Flurs/Weges/Ganges darf nicht weniger als 70 betragen. G

21 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 21/39 Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind Bei Fluren/Wegen/Gängen mit weniger als 6 m Länge, müssen diese mind. 120 breit sein. G2, R1, R2 150 (an Flurabschnitten 100 ) Eingang zum Zimmer IST-Zustand 206 Tür Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos. Eine Türschwelle ist max. 2 hoch. stufenlos Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Zimmer/Raum IST-Zustand 107 Zimmer Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G1 40 (Breite zwischen Bettende und Tisch; Bett kann nur von der rechten Seite angefahren werden) Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 120 x 120 sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 150 x 150 sein. 150 x

22 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 22/39 Zimmer/Raum - Bett IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 120 x 120 groß sein. G2-70 x Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 150 x 150 groß sein. 70 x Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 120 x 120 groß. G2 Links 56 x 170 Rechts 200 x /303 Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 150 x 150 groß. Links 56 x 170 Rechts 200 x /303 Das Bett muss auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe und in einer Höhe von mind. 15 unterfahrbar sein. R2 - nein Welches ist die maximale Höhe der Matratze, gemessen vom Boden bis zur Oberkante der Matratze? Gibt es ein höhenverstellbares Pflegebett? nein Küche Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 120 x 120 groß sein. G2-100 x Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 150 x 150 groß sein. R1, R2 100 x Sind folgende Einrichtungsgegenstände / Küchenmöbel unterfahrfahr? Tisch / Esstisch Ja Anrichte / Arbeitsfläche Ja

23 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 23/39 Spüle Nein Herd Nein Eingang zum Sanitärraum IST-Zustand Prüfnummer Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos ja Die Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf. G2,R2 Ja, Schiebetür Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja Die Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum beträgt mindestens 120 x 120. (Breite x Tiefe) G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum beträgt mindestens 150 x 150. (Breite x Tiefe) 150 x WC IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche links oder rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70. (Breite x Tiefe) G2 rechts 108 x /204 Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70 (Breite x Tiefe). Falls mehrere rollstuhlgerechte Sanitärräume vorhanden sind, können diese alternierend die angegebenen Bewegungsflächen rechts oder links neben dem WC aufweisen. links 89 x 69 (Badmöbel kann verstellt werden)

24 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 24/39 rechts 108 x 69 Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 120 x 120 (Breite x Tiefe) groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 150 x 150 (Breite x Tiefe) groß sein. (Toleranz 145 x 145 ) 150 x Die Tiefe der WC-Schüssel beträgt Die Höhe des Toilettensitzes beträgt zwischen 46 und 48. R Haltegriffe Haltegriff links Es muss links vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die linke Seite des WC anfahrbar, muss auch der linke Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des linken Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) Der linke Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2 39 (87 ) (.206) R2-0 (69 ) (.202) Haltegriff rechts Es muss rechts vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die rechte Seite des WC anfahrbar, muss auch der rechte Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des rechten Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) R2 39 (87 ) (.206)

25 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 25/39 Der rechte Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2-0 (69 ) (.202) Der Abstand zwischen den Haltegriffen muss zwischen 65 und 70 liegen. R Waschbecken Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 145 x Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 150 x 150 groß sein (Toleranz 145 ) Das Waschbecken muss in einer Höhe von max. 80 (Oberkante vorne) angebracht sein. (Toleranz 85 ) 145 x R Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 unterfahrbar sein G2,R2 ja Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 unterfahrbar sein. R2 mehr als Ein Spiegel über dem Waschbecken muss im Stehen und Sitzen einsehbar sein. G2,R2 vorhanden Dusche Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 3 nicht überschreiten. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 2 nicht überschreiten. G2 Ja, stufenlos Ja, stufenlos Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 150 x 150 groß sein. 150 x Ein Duschstuhl/Duschsitz ist vorhanden bzw. kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. G2,R2 Ja, fest installiert Haltgriffe müssen in der Dusche vorhanden sein. G2,R2 vorhanden

26 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 26/39 Haltegriffe müssen in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Haltegriffe über oder unterhalb der Duscharmatur angebracht wurden, können die Haltegriffe in einer Höhe zwischen 85 und 107 angebracht sein. Die Duscharmatur muss in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Duscharmatur über oder unterhalb eines Haltegriffes angebracht wurde, darf die Höhe von 107 nicht überschritten werden. Technik R2 Vorhanden 85 R2 Übereinander Es ist ein Alarmauslöser (Alarmknopf, Schnur) vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann. nein

27 Zimmer 005 (Erdgeschoß) und 105 (1. Stock) für Menschen mit Behinderung Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 27/39 Die geprüften Zimmer (Apartments mit Küchenzeile) 005 und 105 sind für Menschen mit Behinderung konzipiert und sind über die Hotellobby (Zimmer 005) bzw. den Aufzug (Zimmer 105) gut zu erreichen. Der Sanitärraum der Zimmer hat wenn man auf das WC schaut - rechts vom WC eine Bewegungsfläche (Breite mal Tiefe) von 150 x 69 und links von 105 x 69, kann also von rechts und links bequem mit einem Rollstuhl angefahren werden. Hochklappbare Haltegriffe befinden sich auf beiden Seiten des WCs. In der Dusche ist ein Duschklappsitz fest installiert und die Bewegungsfläche ist 150 x 150. Die Tür zum Sanitärraum ist eine Schiebtür mit einer Türbreite von 85. Der Durchgang am Fußende des Bettes ist nur 65, so dass man das Bett wenn man vom Fußende zum Kopfkissen schaut nur von der rechten Seite mit einem Rollstuhl anfahren kann. Der Platz rechts neben dem Bett hat eine Breite von 150 und eine Tiefe von 170. Teilergebnis: Zimmer 005 und In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe Stufe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Flur / Gang von der Lobby zum Zimmer 005/105 IST-Zustand 205 Flur Innen Wie lang ist der Flur/Gang/Weg? 65 m Die Breite des Flurs/Weges/Ganges darf nicht weniger als 70 betragen. G

28 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 28/39 Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind Bei Fluren/Wegen/Gängen mit weniger als 6 m Länge, müssen diese mind. 120 breit sein. G2, R1, R2 150 (an Flurabschnitten 100 ) Eingang zum Zimmer IST-Zustand 206 Tür Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos. Eine Türschwelle ist max. 2 hoch. stufenlos Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Zimmer/Raum IST-Zustand 107 Zimmer Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G1 65 (Breite zwischen Bettende und Tisch; Bett kann nur von der rechten Seite angefahren werden) Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 120 x 120 sein. G2-50 x

29 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 29/39 Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 150 x 150 sein. 50 x Zimmer/Raum - Bett IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 120 x 120 groß sein. Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 150 x 150 groß sein. G2 140 x x Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 120 x 120 groß. G2 Links 70 x 170 Rechts 150 x /303 Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 150 x 150 groß. Das Bett muss auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe und in einer Höhe von mind. 15 unterfahrbar sein. Welches ist die maximale Höhe der Matratze, gemessen vom Boden bis zur Oberkante der Matratze? Links 70 x 170 Rechts 150 x 170 R /303 nein Gibt es ein höhenverstellbares Pflegebett? nein Küche Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 120 x 120 groß sein. G2-50 x Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 150 x 150 groß sein. R1, R2 50 x Sind folgende Einrichtungsgegenstände / Küchenmöbel unterfahrfahr? Tisch / Esstisch Ja

30 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 30/39 Anrichte / Arbeitsfläche Nein Spüle Nein Herd Nein Eingang zum Sanitärraum IST-Zustand Prüfnummer Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos ja Die Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf. G2,R2 Ja, Schiebetür Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja Die Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum beträgt mindestens 120 x 120. (Breite x Tiefe) Die Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum beträgt mindestens 150 x 150. (Breite x Tiefe) G2 150 x x WC IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche links oder rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70. (Breite x Tiefe) G2 rechts 150 x /204 Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70 (Breite x Tiefe). Falls mehrere rollstuhlgerechte Sanitärräume vorhanden sind, können diese alternierend die angegebenen Bewegungsflächen rechts oder links neben dem WC aufweisen. links 105 x 69 rechts 150 x

31 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 31/39 Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 120 x 120 (Breite x Tiefe) groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 150 x 150 (Breite x Tiefe) groß sein. (Toleranz 145 x 145 ) 150 x Die Tiefe der WC-Schüssel beträgt Die Höhe des Toilettensitzes beträgt zwischen 46 und 48. R Haltegriffe Haltegriff links Es muss links vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die linke Seite des WC anfahrbar, muss auch der linke Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des linken Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) Der linke Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2 39 (87 ) (.206) R2-0 (69 ) (.202) Haltegriff rechts Es muss rechts vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die rechte Seite des WC anfahrbar, muss auch der rechte Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des rechten Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) Der rechte Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2 39 (87 ) (.206) R2-0 (69 ) (.202)

32 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 32/39 Der Abstand zwischen den Haltegriffen muss zwischen 65 und 70 liegen. R Waschbecken Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 150 x 150 groß sein (Toleranz 145 ) 150 x Das Waschbecken muss in einer Höhe von max. 80 (Oberkante vorne) angebracht sein. (Toleranz 85 ) R Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 unterfahrbar sein G2,R2 ja Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 unterfahrbar sein. R2 mehr als Ein Spiegel über dem Waschbecken muss im Stehen und Sitzen einsehbar sein. G2,R2 vorhanden Dusche Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 3 nicht überschreiten. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 2 nicht überschreiten. G2 Ja, stufenlos Ja, stufenlos Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 150 x 150 groß sein. 150 x Ein Duschstuhl/Duschsitz ist vorhanden bzw. kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. G2,R2 Ja, fest installiert Haltgriffe müssen in der Dusche vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Haltegriffe müssen in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Haltegriffe über oder unterhalb der Duscharmatur angebracht wurden, können die Haltegriffe in einer R2 Vorhanden

33 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 33/39 Höhe zwischen 85 und 107 angebracht sein. Die Duscharmatur muss in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Duscharmatur über oder unterhalb eines Haltegriffes angebracht wurde, darf die Höhe von 107 nicht überschritten werden. Technik R2 Übereinander Es ist ein Alarmauslöser (Alarmknopf, Schnur) vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann. nein

34 Zimmer 007 (Erdgeschoß) und 107 (1. Stock) für Menschen mit Behinderung Teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 34/39 Die geprüften Zimmer (Apartments mit Küchenzeile) 005 und 105 sind für Menschen mit Behinderung konzipiert und sind über die Hotellobby (Zimmer 005) bzw. den Aufzug (Zimmer 105) gut zu erreichen. Der Sanitärraum der Zimmer hat wenn man auf das WC schaut - rechts vom WC eine Bewegungsfläche (Breite mal Tiefe) von 150 x 69 und links von 110 x 69, kann also von rechts und links bequem mit einem Rollstuhl angefahren werden. Hochklappbare Haltegriffe befinden sich auf beiden Seiten des WCs. In der Dusche ist ein Duschklappsitz fest installiert und die Bewegungsfläche ist 150 x 150. Die Tür zum Sanitärraum ist eine Schiebtür mit einer Türbreite von 85. Der Durchgang am Fußende des Bettes ist nur 65, so dass man das Bett wenn man vom Fußende zum Kopfkissen schaut nur von der rechten Seite mit einem Rollstuhl anfahren kann. Der Platz rechts neben dem Bett hat eine Breite von 150 und eine Tiefe von 170. Teilergebnis: Zimmer 007 und In Rosa hinterlegt: Anforderung zur Erreichung der jeweiligen Stufe und für die Personengruppe Stufe zeigt an, dass das Kriterium erfüllt wird - zeigt an, dass die Anforderung der jeweilige Stufe nicht erfüllt ist Flur / Gang von der Lobby zum Zimmer 007/107 IST-Zustand 205 Flur Innen Wie lang ist der Flur/Gang/Weg? 65 m Die Breite des Flurs/Weges/Ganges darf nicht weniger als 70 betragen. G

35 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 35/39 Die Breite des Flurs/Weges/Ganges beträgt mind Bei Fluren/Wegen/Gängen mit weniger als 6 m Länge, müssen diese mind. 120 breit sein. G2, R1, R2 150 (an Flurabschnitten 100 ) Eingang zum Zimmer IST-Zustand 206 Tür Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos. Eine Türschwelle ist max. 2 hoch. stufenlos Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Zimmer/Raum IST-Zustand 107 Zimmer Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 70 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 80 betragen. G Die schmalste Durchgangsbreite des Raumes darf nicht weniger als 90 betragen. Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 120 x 120 sein. G x Die Bewegungsfläche vor und neben Bedieneinrichtungen/ Einrichtungsgegenständen (z. B. Lichtschalter, Schrank) darf nicht kleiner als 150 x 150 sein. 50 x Zimmer/Raum - Bett IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 200 x

36 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 36/39 Die Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes muss mind. 150 x 150 groß sein. 200 x Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 120 x 120 groß. G2 Links 50 x 170 Rechts 200 x /303 Wenn Sie am Fußende des Bettes stehen und auf das Kopfkissen sehen, ist der Platz links oder rechts neben dem Bett mind. 150 x 150 groß. Das Bett muss auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe und in einer Höhe von mind. 15 unterfahrbar sein. Welches ist die maximale Höhe der Matratze, gemessen vom Boden bis zur Oberkante der Matratze? Links 50 x 170 Rechts 200 x 170 R /303 nein Gibt es ein höhenverstellbares Pflegebett? nein Küche Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 200 x Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile muss mind. 150 x 150 groß sein. R1, R2 200 x Sind folgende Einrichtungsgegenstände / Küchenmöbel unterfahrfahr? Tisch / Esstisch Ja Anrichte / Arbeitsfläche Nein Spüle Nein Herd Nein Eingang zum Sanitärraum IST-Zustand Prüfnummer

37 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 37/39 Die Türbreite ist größer 70 G Die Türbreite ist größer 80 G Die Türbreite ist größer Die Türschwelle darf nicht höher als 21 sein. G1,G2 Keine Schwelle Der Eingang ist stufenlos ja Die Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf. G2,R2 Ja, Schiebetür Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. ja WC IST-Zustand Prüfnummer Die Bewegungsfläche links oder rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70. (Breite x Tiefe) G2 rechts 150 x /204 Die Bewegungsfläche links und rechts neben dem WC beträgt mind. 90 x 70 (Breite x Tiefe). Falls mehrere rollstuhlgerechte Sanitärräume vorhanden sind, können diese alternierend die angegebenen Bewegungsflächen rechts oder links neben dem WC aufweisen. links 110 x 69 rechts 150 x Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 120 x 120 (Breite x Tiefe) groß sein. Die Bewegungsfläche vor dem WC muss mind. 150 x 150 (Breite x Tiefe) groß sein. (Toleranz 145 x 145 ) G2 200 x x Die Tiefe der WC-Schüssel beträgt Die Höhe des Toilettensitzes beträgt zwischen 46 und 48. R Haltegriffe Haltegriff links

38 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 38/39 Es muss links vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die linke Seite des WC anfahrbar, muss auch der linke Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des linken Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) Der linke Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2 39 (87 ) (.206) R2-0 (69 ) (.202) Haltegriff rechts Es muss rechts vom WC ein Haltegriff vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Ist die rechte Seite des WC anfahrbar, muss auch der rechte Haltegriff hochklappbar sein. G2,R2 hochklappbar Die Oberkante des rechten Haltegriffes muss 28 bis 37 über der Sitzhöhe des WC liegen. (in Klammer: absolute Höhe vom Boden) (Toleranz +/- 2 ) Der rechte Haltegriff muss 15 über die Vorderkante des WC hinausragen. (in Klammer: absolute Länge von der Wand) R2 39 (87 ) (.206) R2-0 (69 ) (.202) Der Abstand zwischen den Haltegriffen muss zwischen 65 und 70 liegen. R Waschbecken Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 120 x 120 groß sein. G2-200 x Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken muss mind. 150 x 150 groß sein (Toleranz 145 ) 200 x Das Waschbecken muss in einer Höhe von max. 80 (Oberkante vorne) angebracht sein. (Toleranz 85 ) R Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 unterfahrbar sein G2,R2 ja Das Waschbecken muss in einer Höhe von 67 und einer Tiefe von 30 unterfahrbar sein. R2 mehr als

39 Prüfbericht für Winters Hotel Berlin Mitte The Wall at Checkpoint Charlie 39/39 Ein Spiegel über dem Waschbecken muss im Stehen und Sitzen einsehbar sein. G2,R2 vorhanden Dusche Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 3 nicht überschreiten. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante Duschplatz/Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich darf 2 nicht überschreiten. Ist-Zustand G2 Ja, stufenlos Ja, stufenlos Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 120 x 120 groß sein. G2 150 x Die Bewegungsfläche in der Dusche muss mind. 150 x 150 groß sein. 150 x Ein Duschstuhl/Duschsitz ist vorhanden bzw. kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. G2,R2 Ja, fest installiert Haltgriffe müssen in der Dusche vorhanden sein. G2,R2 vorhanden Haltegriffe müssen in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Haltegriffe über oder unterhalb der Duscharmatur angebracht wurden, können die Haltegriffe in einer Höhe zwischen 85 und 107 angebracht sein. Die Duscharmatur muss in einer Höhe von 85 angebracht sein. Sofern die Duscharmatur über oder unterhalb eines Haltegriffes angebracht wurde, darf die Höhe von 107 nicht überschritten werden. Technik R2 Vorhanden 85 R2 Übereinander Es ist ein Alarmauslöser (Alarmknopf, Schnur) vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann. nein

Hotel Augustinenhof Berlin

Hotel Augustinenhof Berlin Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin 1/38 Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin 2/38 Prüfergebnis Das

Mehr

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz Prüfbericht für NHHotelAlexanderplatzBerlin 1/27 Prüfbericht NHHotel Berlin am Alexanderplatz Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht für NHHotelAlexanderplatzBerlin 2/27

Mehr

NH Hotel Friedrichstraße Tagungshotel mit Übernachtung

NH Hotel Friedrichstraße Tagungshotel mit Übernachtung Prüfbericht NH Hotel Friedrichstraße 1/46 Prüfbericht NH Hotel Friedrichstraße Tagungshotel mit Übernachtung Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht NH Hotel Friedrichstraße

Mehr

Fähre Schleswig-Holstein

Fähre Schleswig-Holstein Prüfbericht für die Fähre Schleswig-Holstein 1/19 Prüfbericht Fähre Schleswig-Holstein der Wyker Dampfschiffreederei Föhr-Amrum GmbH Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht

Mehr

Tourist-Information Xanten (TIX)

Tourist-Information Xanten (TIX) Prüfbericht für die Tourist-Information Xanten (TIX) 1/12 Prüfbericht Tourist-Information Xanten (TIX) Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht für die Tourist-Information

Mehr

Ferienwohnung Hof Tummetott

Ferienwohnung Hof Tummetott Prüfbericht Ferienwohnung Hof Tummetott 1/18 Prüfbericht Ferienwohnung Hof Tummetott Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Ferienwohnung Hof Tummetott 2/18 Prüfergebnis

Mehr

Hotel NH Berlin Potsdamer Platz

Hotel NH Berlin Potsdamer Platz Prüfbericht Hotel NH Berlin Potsdamer Platz 1/31 Prüfbericht Hotel NH Berlin Potsdamer Platz Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Hotel NH Berlin Potsdamer Platz 2/31

Mehr

MS Rummelsburg Berlin

MS Rummelsburg Berlin Prüfbericht Schiff MS Rummelsburg 1/14 Prüfbericht MS Rummelsburg Berlin Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Schiff MS Rummelsburg 2/14 Prüfergebnis Die MS Rummelsburg

Mehr

Moby Dick Berlin. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Moby Dick Berlin. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Schiff Moby Dick Berlin 1/16 Prüfbericht Moby Dick Berlin Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Schiff Moby Dick Berlin 2/16 Prüfergebnis Das Schiff Moby Dick

Mehr

Prüfbericht Ferienwohnung der Familie Thiemann. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Prüfbericht Ferienwohnung der Familie Thiemann. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht für die Ferienwohnung der Familie Thiemann 1/23 Prüfbericht Ferienwohnung der Familie Thiemann Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Text vom Portal fehmarn-travel.de

Mehr

AKZENT Hotel Zur Post

AKZENT Hotel Zur Post Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH AKZENT Hotel Zur Post Lauchagrundstr. 16 99891 Tabarz Tel: +49 (0) 36259 6660 Fax: +49 (0) 36259 66666 info@hotel-tabarz.de www.hotel-tabarz.de

Mehr

Sport- und Wellnesshotel St. Georg

Sport- und Wellnesshotel St. Georg Prüfbericht für das Sport- und Wellnesshotel St. Georg 1/9 Prüfbericht Sport- und Wellnesshotel St. Georg SPORT- UND WELLNESSHOTEL ST. GEORG Ghersburgstraße 18 83043 Bad Aibling Telefon: 08061 497-0 Mail:

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Einkaufspassage Hanseviertel 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Außenansicht Einkaufspassage Hanseviertel Anschrift DECM Deutsche Einkaufs-Center Management

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Restaurant Alfsee Piazza 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Innenansicht des Restaurants Restaurant Alfsee Piazza Anschrift Alfsee GmbH Am Campingpark 10 49597 Rieste

Mehr

Sport- und Wellnesshotel St. Georg

Sport- und Wellnesshotel St. Georg Barrierefreiheit geprüft Bericht Sport- und Wellnesshotel St. Georg 1/8 Prüfbericht Abbildung 1: Sport- und Wellnesshotel St. Georg Sport- und Wellnesshotel St. Georg Anschrift Sport- und Wellnesshotel

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Internationales Maritimes Museum 1/9 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Außenansicht des Internationalen Maritimen Museums Internationales Maritimes Museum

Mehr

MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF. Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de. www.motel-one.

MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF. Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de. www.motel-one. MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de www.motel-one.com Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen: Das Hotel befindet sich

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Wälderhaus Science Center Wald 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Innenansicht Science Center Wald Wälderhaus Science Center Wald Anschrift Science Center

Mehr

Hotel Ku Damm 101 Berlin

Hotel Ku Damm 101 Berlin Prüfbericht Hotel Ku Damm 101 Berlin 1/11 Prüfbericht Hotel Ku Damm 101 Berlin Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen Prüfbericht Hotel Ku Damm 101 Berlin 2/11 Prüfergebnis Das

Mehr

Hotel Reichshof Hamburg

Hotel Reichshof Hamburg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Reichshof Hamburg Kirchenallee 34-36 20099 Hamburg Tel: 040-3702590 Fax: 040-370259900 info@hamburg-reichshof.com www.reichshof-hotel-hamburg.de

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Ameron Hotel Speicherstadt 1/9 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Innenansicht Hotelzimmer Ameron Hotel Speicherstadt Anschrift Ameron Hotel Speicherstadt

Mehr

PA Hotel Gross

PA Hotel Gross Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA-1166-2016 Hotel Gross Dorfstr. 22 94160 Ringelai Tel: 08555 25808555 258 Fax: mail@hotel-gross.de www.hotel-gross.de Informationen für Menschen

Mehr

Bericht für den Gast. Jugendherberge Dachau. Barrierefreiheit geprüft Bericht Jugendherberge Dachau 1/8. Anschrift Roßwachtstr.

Bericht für den Gast. Jugendherberge Dachau. Barrierefreiheit geprüft Bericht Jugendherberge Dachau 1/8. Anschrift Roßwachtstr. Bericht Jugendherberge Dachau 1/8 Bericht für den Gast Speisesaal der Jugendherberge Dachau Jugendherberge Dachau Anschrift Roßwachtstr. 15 85221 Dachau Kontaktdaten Tel.: 08131 / 322950 E-Mail: dachau@jugendherberge.de

Mehr

Hotel im Kornspeicher - Marburg

Hotel im Kornspeicher - Marburg Prüfbericht Hotel im Kornspeicher - Marburg 1/26 Prüfbericht Hotel im Kornspeicher - Marburg Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen Prüfbericht Hotel im Kornspeicher - Marburg

Mehr

Internet Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Internet Wegweiser für Menschen mit Behinderung Besondere behinderungsbedingte Anforderungen sollten mit dem Beherbergungsbetrieb vor einer verbindlichen Buchung geklärt werden. Motel one Schillerplatz 4, 6611 Saarbrücken Telefon +49 681 883996-0 Fax

Mehr

Bericht für den Gast. Hotel Deutscher Hof. Barrierefreiheit geprüft Bericht Hotel Deutscher Hof 1/9. Anschrift Lutherstraße Kassel

Bericht für den Gast. Hotel Deutscher Hof. Barrierefreiheit geprüft Bericht Hotel Deutscher Hof 1/9. Anschrift Lutherstraße Kassel Bericht Hotel Deutscher Hof 1/9 Bericht für den Gast Außenansicht des Hotels Deutscher Hof Hotel Deutscher Hof Anschrift Lutherstraße 3-5 34117 Kassel Kontaktdaten Tel.: 05 61 77 66 66 E-Mail: info@deutscher-hof.de

Mehr

Bericht für den Gast. Hotel Schlosskrone. Information zur Barrierefreiheit Bericht Hotel Schlosskrone 1/9. Prinzregentenplatz 4.

Bericht für den Gast. Hotel Schlosskrone. Information zur Barrierefreiheit Bericht Hotel Schlosskrone 1/9. Prinzregentenplatz 4. Bericht für den Gast Information zur Barrierefreiheit Bericht Hotel Schlosskrone 1/9 Zimmeransicht Hotel Schlosskrone Anschrift Hotel Schlosskrone Prinzregentenplatz 4 87629 Füssen Kontaktdaten Tel.: 08362

Mehr

Bericht für den Gast. Barrierefreiheit geprüft Bericht Schlafgut und Weingut Domhof 1/7. Anschrift Bleichstr Guntersblum

Bericht für den Gast. Barrierefreiheit geprüft Bericht Schlafgut und Weingut Domhof 1/7. Anschrift Bleichstr Guntersblum Bericht Schlafgut und Weingut Domhof 1/7 Bericht für den Gast Schlafgut und Weingut Domhof Schlafgut und Weingut Domhof Anschrift Bleichstr. 12-14 67583 Guntersblum Kontaktdaten Tel.: 06249 / 805767 E-Mail:

Mehr

Augustinerkloster Gotha - Herberge

Augustinerkloster Gotha - Herberge Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Augustinerkloster Gotha - Herberge Jüdenstraße 27 99867 Gotha Tel: +49 (0) 3621 302901 Fax: +49 (0) 3621 302909 herberge@augustinerkloster-gotha.de

Mehr

Bericht für den Gast. Tourist Information Boppard. Barrierefreiheit geprüft Bericht Tourist Information Boppard 1/9

Bericht für den Gast. Tourist Information Boppard. Barrierefreiheit geprüft Bericht Tourist Information Boppard 1/9 Bericht Tourist Information Boppard 1/9 Bericht für den Gast Außenansicht der Tourist Information Boppard Tourist Information Boppard Anschrift Marktplatz / Altes Rathaus 56154 Boppard Kontaktdaten Tel.:

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Alfsee Ferien- und Erholungspark 1/13 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Außenansicht des Rezeptionshauses Alfsee Ferien- und Erholungspark: Campingplatz Anschrift Alfsee

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Ephraim-Palais 1/9 Abbildung 1: Ephraim-Palais Ephraim-Palais Anschrift Ephraim-Palais Poststraße 16 10178 Berlin

Mehr

Prüfbericht. Ferienwohnung Linde. Barrierefreiheit geprüft Bericht Ferienwohnung Linde 1/6. Hofhamer Weg Bad Endorf

Prüfbericht. Ferienwohnung Linde. Barrierefreiheit geprüft Bericht Ferienwohnung Linde 1/6. Hofhamer Weg Bad Endorf Barrierefreiheit geprüft Bericht Ferienwohnung Linde 1/6 Prüfbericht Abbildung 1: Ferienwohnung Linde Ferienwohnung Linde Anschrift Ferienwohnung Linde Hofhamer Weg 3 83093 Bad Endorf Kontaktdaten Tel.:

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Kampnagel 1/10 Abbildung 1: Außenansicht Kampnagel Kampnagel Internationale Kulturfabrik Anschrift Kampnagel

Mehr

Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer

Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer Bericht Bauernhofurlaub Kriechbaumer 1/9 Bericht für den Gast Wohnküche der Wohnung Watzmann Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer Anschrift Rabling 4 83404 Ainring Kontaktdaten Tel.: 08654

Mehr

Bericht für den Gast. Landhaus Jahncke. Barrierefreiheit geprüft Bericht Landhaus Jahncke 1/7. Anschrift Manholding Chieming

Bericht für den Gast. Landhaus Jahncke. Barrierefreiheit geprüft Bericht Landhaus Jahncke 1/7. Anschrift Manholding Chieming Bericht Landhaus Jahncke 1/7 Bericht für den Gast Hauseingang Landhaus Jahncke Anschrift Manholding 16 83339 Chieming Kontaktdaten Tel.: 08669 78 427 E-Mail: annelise-jahncke@gmx.de Web: www.landhaus-jahncke.de

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht MadameTussauds 1/10 Abbildung 1: Madame Tussauds Madame Tussauds Anschrift Madame Tussauds Deutschland GmbH

Mehr

Prüfbericht. Therme Bad Aibling. Barrierefreiheit geprüft Bericht Therme Bad Aibling 1/10. Lindenstr Bad Aibling

Prüfbericht. Therme Bad Aibling. Barrierefreiheit geprüft Bericht Therme Bad Aibling 1/10. Lindenstr Bad Aibling Bericht Therme Bad Aibling 1/10 Prüfbericht Abbildung 1: Therme Bad Aibling Therme Bad Aibling Anschrift Therme Bad Aibling Lindenstr. 32 83043 Bad Aibling Kontaktdaten Tel.: 08061 / 9066 200 E-Mail: info@therme-bad-aibling.de

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Ägyptisches Museum München 1/9 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Anschrift Staatliches Museum

Mehr

Deichtorhallen Hamburg GmbH: Halle für Aktuelle Kunst und Haus der Photographie

Deichtorhallen Hamburg GmbH: Halle für Aktuelle Kunst und Haus der Photographie Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Deichtorhallen Hamburg GmbH: Halle für Aktuelle Kunst und Haus der Deichtorstraße 1-2 20095 Hamburg Tel: 040-32 10 30 Fax: 040-32 10 32 30 mail@deichtorhallen.de

Mehr

Bericht für den Gast. H10 Berlin Ku'damm. Barrierefreiheit geprüft Bericht H10 Berlin Ku'damm 1/8. Anschrift Joachimsthaler Straße Berlin

Bericht für den Gast. H10 Berlin Ku'damm. Barrierefreiheit geprüft Bericht H10 Berlin Ku'damm 1/8. Anschrift Joachimsthaler Straße Berlin Bericht H10 Berlin Ku'damm 1/8 Bericht für den Gast Eingangsbereich H10 Berlin Ku'damm H10 Berlin Ku'damm Anschrift Joachimsthaler Straße 31-32 10719 Berlin Kontaktdaten Tel.: 030 / 322 922 3812 E-Mail:

Mehr

Ferienwohnung Treiber - Wohnung 1

Ferienwohnung Treiber - Wohnung 1 Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Ferienwohnung Treiber - Wohnung 1 Bergenerstr. 4 91790 Bergen Tel: 09148-95011 Fax: info@fewo-treiber.de www.fewo-treiber.de Informationen für

Mehr

Bericht für den Gast. Ferienwohnungen Concordia: Ferienwohnung Koglkopf. Barrierefreiheit geprüft Bericht Ferienwohnungen Concordia 1/7

Bericht für den Gast. Ferienwohnungen Concordia: Ferienwohnung Koglkopf. Barrierefreiheit geprüft Bericht Ferienwohnungen Concordia 1/7 Bericht Ferienwohnungen Concordia 1/7 Bericht für den Gast Ferienwohnungen Concordia Ferienwohnungen Concordia: Ferienwohnung Koglkopf Anschrift Ferienwohnungen Concordia Klosterjägerweg 4 83707 Bad Wiessee

Mehr

ibis Berlin Ostbahnhof

ibis Berlin Ostbahnhof Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH ibis Berlin Ostbahnhof An der Schillingbrücke 2 10243 Berlin Tel: 030 / 257600 Fax: 030 / 25760333 H3108@accor.com http://ibis.com Informationen

Mehr

15. HOTEL ST. GEORG. Ghersburgstraße Bad Aibling Telefon: Mail: Homepage:

15. HOTEL ST. GEORG. Ghersburgstraße Bad Aibling Telefon: Mail: Homepage: 15. HOTEL ST. GEORG Ghersburgstraße 18 83043 Bad Aibling Telefon: 08061 497-0 Mail: hotel@sanktgeorg.com Homepage: www.sanktgeorg.com Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen: Es gibt mehrere barrierefreie

Mehr

Bericht für den Gast. Arche Nebra. Barrierefreiheit geprüft Bericht Arche Nebra 1/8. An der Steinklöbe Nebra (Untsrut)

Bericht für den Gast. Arche Nebra. Barrierefreiheit geprüft Bericht Arche Nebra 1/8. An der Steinklöbe Nebra (Untsrut) Bericht Arche Nebra 1/8 Bericht für den Gast Außenansicht Arche Nebra Arche Nebra Anschrift Arche Nebra An der Steinklöbe 16 06642 Nebra (Untsrut) Kontaktdaten Tel.: 03 44 61 25 52 0 E-Mail: info@himmelsscheibe-erleben.de

Mehr

The Monarch Hotel. Kaiser-Augustus-Straße Bad Gögging

The Monarch Hotel. Kaiser-Augustus-Straße Bad Gögging Bericht The Monarch Hotel 1/10 Bericht für den Gast The Monarch Hotel The Monarch Hotel Anschrift The Monarch Hotel Kaiser-Augustus-Straße 36 93333 Bad Gögging Kontaktdaten Tel.: 09445 98-0 E-Mail: welcome@monarchbadgoegging.com

Mehr

Hotel an der Therme - Haus 1

Hotel an der Therme - Haus 1 Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel an der Therme - Haus 1 Rudolf-Gröschner-Str. 11 99518 Bad Sulza Tel: +49 (0) 36461 92000 Fax: +49 (0) 36461 92002 info@toskanaworld.net www.toskanaworld.net

Mehr

Bericht für den Gast. Barrierefreiheit geprüft Bericht Alpenwarmbad-Benediktbeuern 1/7. Anschrift Schwimmbadstraße Benediktbeuern

Bericht für den Gast. Barrierefreiheit geprüft Bericht Alpenwarmbad-Benediktbeuern 1/7. Anschrift Schwimmbadstraße Benediktbeuern Bericht Alpenwarmbad-Benediktbeuern 1/7 Bericht für den Gast Alpenwarmbad-Benediktbeuern Alpenwarmbad-Benediktbeuern Anschrift Schwimmbadstraße 32 83671 Benediktbeuern Kontaktdaten Tel.: 08857 / 9625 E-Mail:

Mehr

Bericht für den Gast. Hotel de Rome. Barrierefreiheit geprüft Bericht Hotel de Rome 1/10. Behrenstrasse Berlin

Bericht für den Gast. Hotel de Rome. Barrierefreiheit geprüft Bericht Hotel de Rome 1/10. Behrenstrasse Berlin Bericht Hotel de Rome 1/10 Bericht für den Gast Hotel de Rome Hotel de Rome Anschrift Hotel de Rome Behrenstrasse 37 10117 Berlin Kontaktdaten Tel.: 030 / 460 60 90 E-Mail: info.derome@roccofortehotels.com

Mehr

Bericht für den Gast. Chiemgau Thermen. Barrierefreiheit geprüft Bericht Chiemgau Thermen 1/7. Anschrift Ströbinger Straße Bad Endorf

Bericht für den Gast. Chiemgau Thermen. Barrierefreiheit geprüft Bericht Chiemgau Thermen 1/7. Anschrift Ströbinger Straße Bad Endorf Bericht Chiemgau Thermen 1/7 Bericht für den Gast Außenbecken der Therme Chiemgau Thermen Anschrift Ströbinger Straße 18 83093 Bad Endorf Kontaktdaten Tel.: 08053 / 200900 E-Mail: info@chiemgau-thermen.de

Mehr

Altmühlsee-Informationszentrum

Altmühlsee-Informationszentrum Bericht TI Altmühlsee Infozentrum 1/7 Bericht für den Gast Eingangsbereich des Informationszentrums Altmühlsee-Informationszentrum Anschrift Schloßstraße 4 91735 Muhr am See Kontaktdaten Tel.: 09831-89

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Bauhaus-Archiv 1/14 Abbildung 1: Bauhaus-Archiv Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung Anschrift Bauhaus-Archiv

Mehr

Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer

Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Bauernhofurlaub Marianne und Stefan Kriechbaumer Rabling 4 83404 Ainring Tel: 08654 5186 Fax: info@meisterbauer.de www.meisterbauer.de Informationen

Mehr

Bericht für den Betrieb

Bericht für den Betrieb Bericht Touristinformation Stadt Zeitz 1/9 Bericht für den Betrieb Abbildung 1: Innenbereich der Touristinformation Touristinformation Stadt Zeitz Anschrift für Besucher: Altmarkt 16 postalisch: Altmarkt

Mehr

Jugendherberge Wunsiedel

Jugendherberge Wunsiedel Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Jugendherberge Wunsiedel Am Katharinenberg 4 95632 Wunsiedel Tel: 0 92 32 / 91 56 00 Fax: 0 92 32 / 91 56 0-20 gisela.dittrich@djh-bayern.de www.wunsiedel.jugendherberge.de

Mehr

City-Apartments Mühlhausen

City-Apartments Mühlhausen Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH City-Apartments Mühlhausen Untermarkt 12 99974 Mühlhausen / Th Tel: +49 (0) 179 9224892 Fax: +49 (0) 3601 7993246 info@ca-kontakt.de www.city-apartments-mühlhausen.de

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht TI Alfsee Center/Rezeption 1/7 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Außenansicht des Rezeptionshauses Alfsee Ferien- und Erholungspark: Touristinformation Alfsee Center/Rezeption

Mehr

Tegernseebahn Haltestelle - Gmund

Tegernseebahn Haltestelle - Gmund Bericht Tegernseebahn Haltestelle Gmund 1/7 Bericht für den Gast Tegernseebahn - Haltestelle Gmund Tegernseebahn Haltestelle - Gmund Anschrift Tegernseebahn - Haltestelle Gmund Wiesseer Str. 11 83703 Gmund

Mehr

Museum Quintana Archäologie in Künzing

Museum Quintana Archäologie in Künzing Bericht Museum Quintana 1/8 Bericht für den Gast Museum Quintana - Eingangsbereich Museum Quintana Archäologie in Künzing Anschrift Osterhofener Straße 2 94550 Künzing Kontaktdaten Tel.: 08549 / 973112

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Topographie des Terrors 1/14 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Topographie des Terrors Dokumentationszentrum Topographie des Terrors Anschrift Dokumentationszentrum

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Gärten der Welt 1/17 Abbildung 1: Gärten der Welt, Orientalischer Garten Gärten der Welt Anschrift Gärten der

Mehr

Internet Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Internet Wegweiser für Menschen mit Behinderung Besondere behinderungsbedingte Anforderungen sollten mit dem Beherbergungsbetrieb vor einer verbindlichen Buchung geklärt werden. Hotel La Résidence Faktoreistraße 2, 66111 Saarbrücken Telefon +49 (0)681

Mehr

Bericht für den Gast. Watzmann Therme GmbH. Barrierefreiheit geprüft Bericht Watzmann Therme 1/10. Bergwerkstraße Berchtesgaden

Bericht für den Gast. Watzmann Therme GmbH. Barrierefreiheit geprüft Bericht Watzmann Therme 1/10. Bergwerkstraße Berchtesgaden Bericht Watzmann Therme 1/10 Bericht für den Gast Eingangsbereich der Watzmann Therme Watzmann Therme Anschrift Watzmann Therme GmbH Bergwerkstraße 54 83471 Berchtesgaden Kontaktdaten Tel.: 08652 / 94640

Mehr

KuKo - Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

KuKo - Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH KuKo - Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim Kufsteiner Straße 4 83022 Rosenheim Tel: 08031 365 9021 Fax: 08031 3659020 susanne.baumgartner@vkrrosenheim.de

Mehr

Bericht für den Betrieb

Bericht für den Betrieb Bericht Bade- und Burgenstrand Westfeld 1/6 Bericht für den Betrieb Bade- und Burgenstrand Westfeld Bade- und Burgenstrand Westfeld Anschrift Strandaufgang Obere Strandpromenade 3 26486 Wangerooge Kontaktdaten

Mehr

Nationalpark-Tor Nideggen (Nationalpark Eifel) Im Effels Nideggen

Nationalpark-Tor Nideggen (Nationalpark Eifel) Im Effels Nideggen Bericht Nationalpark-Tor Nideggen 1/11 Bericht für den Gast Nationalpark-Tor Nideggen (Nationalpark Eifel) Nationalpark-Tor Nideggen Anschrift Nationalpark-Tor Nideggen Im Effels 9 52385 Nideggen Kontaktdaten

Mehr

Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH

Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH Hauptstr. 98 Tel: +49 (0) 36254 85090 99820 Hörselberg-Hainich OT Fax: +49 (0) 36254 850949 Behringen info@schlosshotel-am-hainich.de

Mehr

Ostfriesisches Teemuseum Norden

Ostfriesisches Teemuseum Norden Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Ostfriesisches Teemuseum Norden Am Markt 36 26506 Norden Tel: 04931-12 100 Fax: info@teemuseum.de www.teemuseum.de Informationen für Menschen mit

Mehr

Schiffshebewerk Henrichenburg

Schiffshebewerk Henrichenburg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Schiffshebewerk Henrichenburg Am Hebewerk 26 45731 Waltrop Tel: +49 2363 9707-0 Fax: schiffshebewerk@lwl.org http://www.lwl.org/lwl/kultur/wim/portal/

Mehr

Klein Eden Tropenhaus am Rennsteig GmbH

Klein Eden Tropenhaus am Rennsteig GmbH Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Klein Eden Tropenhaus am Rennsteig GmbH Klein Eden 1 96355 Tettau Tel: 09269-77145 Fax: info@tropenhaus-am-rennsteig.de www.tropenhaus-klein-eden.eu

Mehr

Bericht für den Gast. Harburger Theater. Barrierefreiheit geprüft Bericht Harburger Theater 1/7. Museumsplatz Hamburg

Bericht für den Gast. Harburger Theater. Barrierefreiheit geprüft Bericht Harburger Theater 1/7. Museumsplatz Hamburg Bericht Harburger Theater 1/7 Bericht für den Gast Eingangsbereich des Theaters Harburger Theater Anschrift Harburger Theater Museumsplatz 2 21073 Hamburg Kontaktdaten Tel.: 040 33 39 50 60 E-Mail: tickets@harburger-theater.de

Mehr

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz Prüfbericht für NHHotelAlexanderplatzBerlin 1/15 Prüfbericht NHHotel Berlin am Alexanderplatz Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen Das 4Sterne Hotel NH Berlin Alexanderplatz

Mehr

HOTEL + UNTERKUNFT. ATLANTIC Hotel Airport Bremen. Flughafenallee Bremen T: F:

HOTEL + UNTERKUNFT. ATLANTIC Hotel Airport Bremen. Flughafenallee Bremen T: F: HOTEL + UNTERKUNFT ATLANTIC Hotel Airport Bremen Flughafenallee 26 28199 Bremen T: 0421-55 71 0 F: 0421-55 71 100 www.atlantic-hotels.de Öffnungszeiten: 24-h-Rezeption Informationen für RollstuhlfahrerInnen

Mehr

RHEINTURM. Stromstraße 20 40221 Düsseldorf Telefon: 0211 863200-0 rheinturm@guennewig.de www.guennewig.de/rhein turm-duesseldorf

RHEINTURM. Stromstraße 20 40221 Düsseldorf Telefon: 0211 863200-0 rheinturm@guennewig.de www.guennewig.de/rhein turm-duesseldorf RHEINTURM Stromstraße 20 40221 Düsseldorf Telefon: 0211 863200-0 rheinturm@guennewig.de www.guennewig.de/rhein turm-duesseldorf Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen: Der Rheinturm ist 240,5 Meter

Mehr

Best Western Hotel. Annenstraße 43 8020 Graz T +43 316 712686 F +43 316 7159596 dreiraben@bestwestern.at www.dreiraben.at

Best Western Hotel. Annenstraße 43 8020 Graz T +43 316 712686 F +43 316 7159596 dreiraben@bestwestern.at www.dreiraben.at Best Western Hotel DREI RABEN Annenstraße 43 8020 Graz T +43 316 712686 F +43 316 7159596 dreiraben@bestwestern.at www.dreiraben.at 77% 84% 86% 86% 80% 40% 100% 50% 78% 83% Das BEST WESTERN Hotel Drei

Mehr

Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe

Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in Deutschland Berlin, 12. März 2005 Kategorien: A, B, C, D und E Zielvereinbarung Barrierefreiheit Mindeststandards

Mehr

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN HOTEL SEIBLISHOF Ischgl. Allgemein (Hotel SEIBLISHOF)

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN HOTEL SEIBLISHOF Ischgl. Allgemein (Hotel SEIBLISHOF) Seite 1 von 7 Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in

Mehr

Kulinarisches Schaufenster der Region -

Kulinarisches Schaufenster der Region - Bericht Kulinarisches Schaufenster der Region 1/11 Bericht für den Gast Ausstellungs-/ Verkaufsraum Kulinarisches Schaufenster der Region - ARBERLAND Regio GmbH Anschrift Info Zentrum 1 94227 Zwiesel Kontaktdaten

Mehr

9. THERME BAD AIBLING - SAUNABEREICH

9. THERME BAD AIBLING - SAUNABEREICH 9. THERME BAD AIBLING - SAUNABEREICH Lindenstr. 32 83043 Bad Aibling Telefon: 08061 / 9066 200 Mail: info@therme-bad-aibling.de Homepage: www.therme-bad-aibling.de Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen

Mehr

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Bericht Privathotel Lindtner Hamburg 1/6 Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Abbildung 1: Eingangsbereich des Hotels Privathotel Lindtner Hamburg Anschrift Privathotel Lindtner

Mehr

Bericht für den Gast / für den Betrieb

Bericht für den Gast / für den Betrieb Bericht für den Gast / für den Betrieb Barrierefreiheit geprüft Bericht Movieplexx-Kino Buchholz 1/7 Movieplexx-Kino Buchholz Movieplexx-Kino Buchholz Anschrift Bremer Str. 5 21244 Buchholz in der Nordheide

Mehr

Wanderweg Wilder Weg. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen

Wanderweg Wilder Weg. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen Prüfbericht Wanderweg Wilder Weg 1/16 Prüfbericht Wanderweg Wilder Weg Ausgabe für Menschen mit einer Sehbehinderung und blinde Menschen Prüfergebnis Barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung sowie

Mehr

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN KAUNERTALERHOF. Allgemein. Räumlichkeit Kriterien Erfüllt

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN KAUNERTALERHOF. Allgemein. Räumlichkeit Kriterien Erfüllt Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in Tirol. CHECKLISTE

Mehr

Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen

Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen Zielgruppenspezifische Texte Stand: Februar 2012 Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.v. NatKo Fleher Straße 317 a 40223 Düsseldorf Telefon: 0211 33

Mehr

Angaben zur Barrierefreiheit. Lüneburger Heide

Angaben zur Barrierefreiheit. Lüneburger Heide Angaben zur Barrierefreiheit Lüneburger Heide WALDLEHRPFAD GARSTEDT... 2 WALDERLEBNIS EHRHORN... 3 HEIDE ERLEBNISZENTRUM UNDELOH... 5 HAUS DER NATUR IN NIEDERHAVERBECK... 8 NATURKUNDLICHES MUSEUM HANDELOH...

Mehr

ANTHONY S HOTEL - ST.ANTON a.a.

ANTHONY S HOTEL - ST.ANTON a.a. Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in Tirol. CHECKLISTE

Mehr

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Bericht Gasthaus und Restaurant zum Kiekeberg 1/6 Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Außenansicht des Gasthauses Gasthaus und Restaurant zum Kiekeberg Anschrift Gasthaus zum Kiekeberg

Mehr

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr! Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Hotel Ammerwald Ammerwald 1 6600 Reutte, Österreich Tel. +43 (5672)

Mehr

Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Barrierefreiheit geprüft Bericht St. Michaelis 1/5 Abbildung 1: Außenansicht der Kirche St. Michaelis Anschrift St. Michaelis Turm GmbH Englische

Mehr

MINDESTSTANDARDS FÜR DIE KATEGORISIERUNG BARRIEREFREIER BEHERBERGUNGS- UND GASTRONOMIEBETRIEBE IN DEUTSCHLAND

MINDESTSTANDARDS FÜR DIE KATEGORISIERUNG BARRIEREFREIER BEHERBERGUNGS- UND GASTRONOMIEBETRIEBE IN DEUTSCHLAND MINDESTSTANDARDS FÜR DIE KATEGORISIERUNG BARRIEREFREIER BEHERBERGUNGS- UND GASTRONOMIEBETRIEBE IN DEUTSCHLAND Stand: 12. März 2005 Kategorien: A, B, C, D und E A. Gäste mit einer Gehbehinderung, die zeitweise

Mehr

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr! Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Ferienwohnung Moll Lärchbichlweg 18 6604 Höfen, Österreich Telefon:

Mehr

Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Bericht Ägyptisches Museum München 1/8 Bericht für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Abbildung 1: Eingang zum Ägyptischen Museum München Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Anschrift

Mehr

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Bericht Internationales Maritimes Museum 1/6 Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Abbildung 1: Außenansicht des Internationalen Maritimen Museums Internationales Maritimes Museum

Mehr

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN ALPINAPART BACHER. Allgemein. Räumlichkeit Kriterien Erfüllt

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN ALPINAPART BACHER. Allgemein. Räumlichkeit Kriterien Erfüllt Seite 1 von 7 Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in

Mehr

Checkliste Barrierefrei Bewegen

Checkliste Barrierefrei Bewegen Checkliste Barrierefrei Bewegen Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit körperlichen und motorischen Einschränkungen Einrichtung Adresse Ansprechpartner Tel.: Erläuterungen zur Checkliste

Mehr

Bericht für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Bericht für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Bericht für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Barrierefreiheit geprüft Bericht Alfsee Ferien- und Erholungspark 1/8 Außenansicht des Rezeptionshauses Alfsee Ferien- und Erholungspark: Campingplatz

Mehr

SPORTHOTEL WEISSSEESPITZE

SPORTHOTEL WEISSSEESPITZE Seite 1 von 6 Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in

Mehr

Für die Planung von barrierefreien Bädern und WC s sind folgende Normen zu beachten:

Für die Planung von barrierefreien Bädern und WC s sind folgende Normen zu beachten: Normen und Maße Für die Planung von barrierefreien Bädern und WC s sind folgende Normen zu beachten: DIN 18040-1 Öffentlich zugängliche Gebäude Dieser Teil der Norm bezieht sich auf öffentlich zugängliche

Mehr

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung:

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr! Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: AQUA DOME Oberlängenfeld 140 A-6444 Längenfeld t. +43 5253 6400 f.

Mehr