MITTENDRIN IN DER. Nr. 608

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MITTENDRIN IN DER. Nr. 608"

Transkript

1 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 MITTENDRIN IN DER Marcel (14) Wir sind die 4A der COB/KMS Aderklaaer Straße 2 im 21. Bezirk. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt und beschäftigen uns mit der EU. Eine Gruppe schreibt über die Entwicklung und die Verbreitung des Euros. Eine andere Gruppe berichtet über vier Länder der EU und ihre Gemeinsamkeiten. Die dritte Gruppe schreibt über die Entstehung der EU. Die 4A der Aderklaaerstrasse wünscht euch viel Spaß beim Lesen!

2 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember endete der 2. Weltkrieg. Jean Monnet beschäftigte sich mit der Frage: Wie kann man solche schrecklichen Ereignisse in Zukunft verhindern? Er stellte fest, dass ein Land einerseits Kohle für Eisenbahnen und Fabriken, andererseits Eisen und Stahl für die Produktion von Waffen benötigt. Mit diesen Materialien war es sehr leicht Krieg zu führen. Jean Monnet hatte die Idee, dass solche Angelegenheiten gemeinsam besprochen werden und dann ein Krieg unmöglich wird. Diesen Plan stellte er dem französischen Außenminister, Robert Schuman, vor. Die Länder sollen Frieden schließen und zusammenarbeiten. Aus diesem Grund hielt Robert Schuman eine berühmte Rede. Er wollte, dass eine Europäische Gemeinschaft gegründet wird waren sechs Länder daran beteiligt. In diesem Jahr wurden auch die Europäische Wirtschafts- und die Europäische Atomgemeinschaft gegründet ist aus der EGKS, EWG und EAG die EG geworden. Seit 1968 gibt es keine Zölle zwischen den Mitgliedstaaten mehr. Im Jahre 1979 hat das Volk zum 1. Mal das Europäische Parlament gewählt wurde DIE ENTSTEHUNG DER EU Eine Reise von 1950 bis in die Gegenwart. GESCHICHTE DER EU Hilal (13), Sabine (14), Denis (13), Michelle(13), Michelle (15) in den Niederlanden die Europäische Union gegründet sind auch Österreich, Schweden und Finnland beigetreten. Es gibt seither keine Grenzkontrollen zwischen den meisten EU-Ländern mehr. Seit 1. Jänner 2002 kann man mit dem Euro zahlen. Von 2004 bis 2007 sind viele Länder östlich Österreichs dazugekommen. Zu der Geschichte der EU haben wir für Euch noch ein Comic gezeichnet. Wir waren für die Gründung verantwortlich! Die Länder sollen zusammenarbeiten! 1950: Robert Schumans Rede 1957: Frankreich, Deutschland, Niederlande, Belgien, Italien, Luxemburg 2

3 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 UND SO GING ES WEITER : EAG wird gegründet 1979: EU-Parlament wird zum 1. Mal gewählt. Wir sind gemeinsam dazu gekommen! 1992: EU wird gegründet. 1995: Österreich, Schweden und Finnland treten bei. 2002: Zahlen mit Euro Beim Recherchieren. Mit mir zahlt man in fast allen EULändern! 3

4 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 DER EURO VERBREITET SICH Seit 1999 verbreitet sich der Euro in Europa. Seit 2002 gibt es ihn auch als Bargeld und man kann die Münzen und Scheine auch angreifen. Deshalb hat er am Geburtstag. Weitere Informationen findet Ihr im Text. Am wird der Euro 10 Jahre alt. Der Euro wurde am in Österreich als Bargeld eingeführt. Schon 1999 hat es ihn als Buchgeld gegeben. Warum ist der Euro gut? 1.) Wenn man verreisen möchte, muss man nicht Geld umwechseln. Das ist deswegen gut, weil man dadurch auch Geld spart. 2.) Wenn man etwas im Ausland bestellt, kann man die Preise leichter vergleichen. 3.) Das Umrechnen von Preisen ist leicht gemacht. 4.) Das Handeln in der EU ist leichter durch den Euro, z. B. bei Importen und Exporten: das bedeutet, Waren ins Ausland zu verkaufen oder aus dem Ausland einzukaufen. 5.) Mit dem Euro soll die Wirtschaft der EU stark und stabil bleiben. 6.) Mit dem Euro versuchen die Euroländer mit ganz großen Ländern mitzuhalten, z. B. Russland, USA oder China. Am 1. Jänner 1999 führten die Länder Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Spanien und Portugal den Euro als Währung ein. Am 1. Jänner 2001 hat Griechenland den Euro bekommen. Im Jahr 2007 am 1. Jänner hat Slowenien den Euro eingeführt, ein Jahr später war es auch in Malta und Zypern soweit. Im nächstem Jahr wurde in der Slowakei der Euro eingeführt und 2011 in Estland. Natalie (15), Hatice (13), Hamza (14) und Marcel (14) Alles Gute zum Geburtstag, lieber Euro! Der Euro im Jahr Der Euro verbreitete sich wie Frischfleisch. 4

5 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 WIR UND DIE EU Österreich liegt mitten in der EU. Es ist eines von 27 Mitgliedsländern. Die EU bietet uns ein buntes Zuhause, schon die Vorfahren aus unserer Gruppe kommen aus allen Richtungen. Die EU macht Reisen, Arbeiten und Leben in einem anderen Mitgliedsland durch Gesetze und Förderungen einfacher. Und Freundschaften quer durch einen Kontinent hinweg sind die beste Methode, um den Frieden in Europa zu bewahren. Und das ist ja die Grundidee der EU. Einwohnerzahl: 82 Mio. Seit 1957 bei der EWG Hauptstadt: Berlin Staatsform: Parlamentarische Republik Deutschland ist ein Gründungsmitglied km 2 Einwohnerzahl: 10 Mio. Seit 2004 bei der EU Staatsform: Parlamentarische Republik Haupstadt: Budapest km 2 Euro: Ja Euro: Nein, Forint Sarah (14) ist zur Hälfte Deutsche. Michaela (13) hat ungarische Wurzeln. Haupstadt: Warschau Seit 2004 in der EU km² Euro: Nein Währung: Zloty Einwohner: Staatsform: P a r l a m e n t a - rische Republik E i n e r w o h n e r - zahl: km Seit 1995 in der EU Hauptstadt: Wien Staatsfo r m : Parlamentarische Republik Euro: Ja Philipps (13) Eltern stammen aus Polen. Julian (14) ist in Österreich geboren. 5

6 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 IMPRESSUM Eigentümer, Herausgeber, Verleger, Hersteller: Parlamentsdirektion Grundlegende Blattrichtung: Erziehung zum Demokratiebewusstsein. Europawerkstatt 4A, KMS Aderklaaerstraße Aderklaaerstraße 2, 1210 Wien 6

MITTEN IN DER EU! Nr. 358

MITTEN IN DER EU! Nr. 358 Nr. 358 Mittwoch, 17. Februar 2010 MITTEN IN DER EU! Heute, am 17. Februar 2010, erforschte die 1A der Hauptschule Steinbauergasse viele Themen der Europäischen Union. Dazu kamen sie in die Demokratiewerkstatt.

Mehr

DIE EU UND IHRE VIELFALT

DIE EU UND IHRE VIELFALT Nr. 1426 Dienstag, 31. Oktober 2017 DIE EU UND IHRE VIELFALT Guten Tag, liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die 2A der LWS Steinbrechergasse 6 und zum 2. Mal in der Demokratiewerkstatt. Heute scheiben

Mehr

Nr Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere

Nr Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere Nr. 403 Samstag, 8. Mai 2010 DIE EU WIRD 60 Dalibor (12) Wir kommen aus der Gemeinde Schimonhof und besuchen heute den öffentlichen Workshop in der Demokratiewerkstatt. Wir präsentieren ihnen unsere Zeitung.

Mehr

EIN GEMEINSAMES EUROPA

EIN GEMEINSAMES EUROPA Nr. 568 Mittwoch, 05. Oktober 2011 EINE IDEE WIRD WIRKLICHKEIT: EIN GEMEINSAMES EUROPA Janine und Volkan haben die Titelseite gestaltet. Die 3A der Mittelschule Anton-Baumgartner-Straße war heute in der

Mehr

HAND IN HAND IN DER EU

HAND IN HAND IN DER EU Nr. 319 Mittwoch, 28. Oktober 2009 HAND IN HAND IN DER EU Heute ist die VS Hietzinger Hauptstraße zu Gast in der Demokratiewerkstatt und befasst sich mit Themen zur EU. ÖSTERREICH IN DER EU Das kleine

Mehr

EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA

EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA Nr. 1412 Dienstag, 10. Oktober 2017 EINE GEMEINSCHAFT IN EUROPA Wir, die 4A und 4B aus der NMS Puchenau bei Linz sind auf Wienwoche und machen einen Workshop über die EU und deren Aufgaben. Eine solche

Mehr

VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG. Nr. 779

VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG. Nr. 779 Nr. 779 Mittwoch, 23. Jänner 2013 VIER SEITEN DER EU GESCHICHTE INSTITUTIONEN ÖSTERREICH IN DER EU GELD UND WÄHRUNG Jasmin (13) Wir sind die Schüler und Schülerinnen der 4B des BRG 14 Linzerstraße. Heute

Mehr

WIR SIND DIE EU HALLO! Nr. 964

WIR SIND DIE EU HALLO! Nr. 964 Nr. 964 Freitag, 14. März 2014 WIR SIND DIE EU HALLO! Leni (9), Gülsen (9) und Jamine (10) Wir sind die Kids der 4B der PVS Baden. Wir sind alle zwischen neun und elf Jahren alt. Heute sind wir in der

Mehr

das neueste über die eu!!! Nr. 338

das neueste über die eu!!! Nr. 338 Nr. 338 Samstag, 05. Dezember 2009 das neueste über die eu!!! Die heutige öffentliche Werkstatt in der Demokratiewerkstatt stand ganz im Zeichen der Europäischen Union. Wir befassten uns mit der Geschichte

Mehr

Nr Mittwoch, 30. März 2011 EUSTRIA. Österreich in der EU, gezeichnet von Christopher.

Nr Mittwoch, 30. März 2011 EUSTRIA. Österreich in der EU, gezeichnet von Christopher. Nr. 513 Mittwoch, 30. März 2011 EUSTRIA Österreich in der EU, gezeichnet von Christopher. Patrick (15) und Katharina (14) Wir sind die Klasse 4c aus dem B(R)G Carneri in Graz. Wir sind heute in der Demokratiewerkstatt

Mehr

IN VIELFALT GEEINT! Nr. 1214

IN VIELFALT GEEINT! Nr. 1214 Nr. 1214 Freitag, 22. Jänner 2016 IN VIELFALT GEEINT! Ryan (10) und Niko (10) Hallo! Wir sind die Schülerinnen und Schüler der 4.A der Schule Hammerfestweg. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt, um

Mehr

GEMEINSAM STARK IN DER

GEMEINSAM STARK IN DER Nr. 1304 Dienstag, 22. November 2016 GEMEINSAM STARK IN DER Hallo! Wir sind die 4. Klasse des ZIS Hammerfestweg 1, 1220 Wien. Wir sind 12 Mädchen und 8 Buben. Heute dürfen wir hier, in der Demokratiewerkstatt,

Mehr

PROFIS BLICKEN IN DIE EU

PROFIS BLICKEN IN DIE EU Nr. 861 Mittwoch, 18. September 2013 PROFIS BLICKEN IN DIE EU ÖSTER REICH IN DER EU DINGE DER E U DIE TE ICH H C GES R EU DE Heute haben wir ein paar Neuigkeiten über die EU erfahren. Cheda (14), Jenni

Mehr

EUROPA WIR ALLE SIND. Nr. 406

EUROPA WIR ALLE SIND. Nr. 406 Nr. 406 Dienstag, 18. Mai 2010 WIR ALLE SIND EUROPA Hallo! Wir sind aus der VS 4A Hoefftgasse 7 und wir sind heute in der Demokratiewerkstatt. Bei uns gehts heute um die EU. Wir haben für euch Quizfragen

Mehr

WIR ERFORSCHEN DIE EU!

WIR ERFORSCHEN DIE EU! Nr. 1369 Freitag, 28. April 2017 WIR ERFORSCHEN DIE EU! Hallo, liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die Klasse 4C aus der Volksschule Kenyongasse und waren heute das erste Mal in der Demokratiewerkstatt.

Mehr

WAS GIBT S NEUES IN DER EU?

WAS GIBT S NEUES IN DER EU? Nr. 344 Mittwoch, 23. Dezember 2009 WAS GIBT S NEUES IN DER EU? Die P 14 hat die Arbeit mit der EU perfekt hingelegt! WAS ES ÜBER DIE EU ALLES ZU LESEN GIBT Claudie (14), Anna (14) und Susanne (15) Heute

Mehr

WIR IN DER EU. Nr. 564

WIR IN DER EU. Nr. 564 Nr. 564 Mittwoch, 21. September 2011 WIR IN DER EU Die 1B der HS Großenzersdorf ist heute in der Demokratiewerkstatt in Wien. Die SchülerInnen beschäftigen sich mit dem großen Thema EU. Wenn Sie nicht

Mehr

27 LÄNDER - EINE UNION

27 LÄNDER - EINE UNION Nr. 590 Mittwoch, 16. November 2011 27 LÄNDER - EINE UNION 27 Länder, 12 Sterne, 1 Union: Die 4A aus Obergrafendorf greift nach den Sternen der Europäischen Union. David, (14) Die 4A Klasse aus Obergrafendorf

Mehr

WIE FUNKTIONIERT DAS?

WIE FUNKTIONIERT DAS? Nr. 775 Donnerstag, 10. Jänner 2013 MITBESTIMMEN IN DER EU WIE FUNKTIONIERT DAS? Vanessa (14) Wir sind die 4B und kommen aus Oberösterreich, genauer gesagt aus der HS Friedburg. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt,

Mehr

DIE EU WIE WIR SIE SEHEN

DIE EU WIE WIR SIE SEHEN Nr. 1330 Freitag, 20. Jänner 2017 DIE EU WIE WIR SIE SEHEN Guten Tag liebe Leser und Leserinnen! Wir sind die 4A und die 4B der NMS Kinzerplatz. Heute haben wir in der Demokratiewerkstatt eine Zeitung

Mehr

DIE EU ICH UND DU - Nr. 1428

DIE EU ICH UND DU - Nr. 1428 Nr. 1428 Mittwoch, 8.November 2017 ICH UND DU - DIE EU Hallo! Wir sind die Klasse 3B der Schule Rothenburgstraße. Wir sind heute hier in der Demokratiewerkstatt, um über die EU zu lernen. Unsere fünf Themen

Mehr

DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU

DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU Nr. 1441 Freitag, 24. November 2017 DIE MANNAGETTAGASSE ERKLÄRT EUCH DIE EU Hallo! Wir sind die 4A aus der VS Mannagettagasse und wir sind in der Demokratiewerkstatt. Warum wir hier sind? Weil wir das

Mehr

WIR PACKEN DEN EU-KOFFER

WIR PACKEN DEN EU-KOFFER Nr. 679 Mittwoch, 18. April 2012 WIR PACKEN DEN EU-KOFFER Georg (8) und Gerold (8) Hallo! Wir sind die 3D und kommen aus der Volksschule Ober St. Veit. Heute geht es um die EU. EU bedeutet Europäische

Mehr

ERKUNDET DIE EU DIE 1B AUS KALSDORF. Nr. 1316

ERKUNDET DIE EU DIE 1B AUS KALSDORF. Nr. 1316 Nr. 1316 Donnerstag, 15. Dezember 2016 DIE 1B AUS KALSDORF ERKUNDET DIE EU Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die Klasse 1B der NMS Kalsdorf. Heute geht es bei uns um die,,europäische UNION. Wir

Mehr

WIR PACKEN UNSEREN EU-KOFFER

WIR PACKEN UNSEREN EU-KOFFER Nr. 561 Donnerstag, 21. Juli 2011 WIR PACKEN UNSEREN EU-KOFFER Fairtrade, Regeln und Gesetze der EU, die Geschichte der EU und die verschiedenen Länder der EU. Das alles haben wir heute in der Demokratiewerkstatt

Mehr

WIR BEGREIFEN DIE EU. Nr. 1007

WIR BEGREIFEN DIE EU. Nr. 1007 Nr. 1007 Freitag, 06. Juni 2014 WIR BEGREIFEN DIE EU Ebubekir (12) Hallo! Wir sind die Klasse 1B der NMS Staudingergasse und heute in der Demokratiewerkstatt. Hier haben wir einen Workshop zum Thema Europäische

Mehr

DIE EU: STÜCK FÜR STÜCK ZUSAMMENGESETZT

DIE EU: STÜCK FÜR STÜCK ZUSAMMENGESETZT Nr. 960 Mittwoch, 5. März 2014 DIE EU: STÜCK FÜR STÜCK ZUSAMMENGESETZT Fatih (11) und Fabian (12) Hallo! Wir sind die 2B der VBS Wendstattgasse 3, und wir beschäftigen uns heute mit der Europäischen Union

Mehr

WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU!

WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU! Nr. 628 Mittwoch, 25. Jänner 2012 WIR BERICHTEN ÜBER DIE EU! Grüß Gott! Wir sind die 4A der Volksschule Wulzendorferstraße in 1220 Wien. Heute sind wir zu Besuch in der Demokratiewerkstatt zum Thema Europa

Mehr

WIR REISEN DURCH EUROPA

WIR REISEN DURCH EUROPA Nr. 409 Mittwoch, 26. Mai 2010 WIR REISEN DURCH EUROPA Wir sind die 4a aus der Liniengasse und wir besuchen heute die Europawerkstatt. Wir haben uns unter anderem ein Quiz für euch einfallen lassen. Eine

Mehr

NACH DEN STERNEN GREIFEN

NACH DEN STERNEN GREIFEN Nr. 1267 Mittwoch, 25. Mai 2016 GEMEINSAM NACH DEN STERNEN GREIFEN Hallo, wir sind die 3C des GRg3 Kundmanngasse und haben uns mit dem Thema EU befasst. In dieser Ausgabe stehen informative und interessante

Mehr

WIR, INMITTEN DER EU. Nr. 1260

WIR, INMITTEN DER EU. Nr. 1260 Nr. 1260 Mittwoch, 11. Mai 2016 WIR, INMITTEN DER EU Hallo! Wir sind die Kinder der 3 und 4B-Klasse aus Trausdorf. Wir besuchen heute die Demokratiewerkstatt in Wien und machen einen EU-Workshop. Dort

Mehr

Wie die Europäische Union entstanden ist (1)

Wie die Europäische Union entstanden ist (1) Europa vereinigt sich Wie die Europäische Union entstanden ist () Begonnen hat das Zusammenwachsen Europas bereits am. März mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Mehr

EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE

EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE Nr. 669 Mittwoch, 28. März 2012 EU-WAS UND WOZU? WIR HELFEN EUCH AUF DIE SPRÜNGE Die 4B der Privatvolksschule St. Franziskus stellte sich heute in der Demokratiewerkstatt rund um die EU ganz vielen Fragen.

Mehr

Die Geschichte der Europäischen Union. EUROPA DIREKT Informationszentrum Mannheim

Die Geschichte der Europäischen Union. EUROPA DIREKT Informationszentrum Mannheim EUROPA DIREKT Informationszentrum Mannheim 1 2 1950 schlägt der französische Außenminister Robert Schuman die Integration der westeuropäischen Kohle- und Stahlindustrie vor. 1951 gründen Belgien, Deutschland,

Mehr

WIR ERKUNDEN DIE EU. Nr. 1401

WIR ERKUNDEN DIE EU. Nr. 1401 Nr. 1401 Freitag, 22. September 2017 WIR ERKUNDEN DIE EU Wir sind die 4. Klasse und kommen aus der VS Spillern. Heute schreiben wir vier Artikel über die EU. Die Themen sind: Zusammenarbeit in der EU,

Mehr

WAS GEHT AB IN DER EU?

WAS GEHT AB IN DER EU? Nr. 461 Mittwoch, 24. November 2010 WAS GEHT AB IN DER EU? Wir sind die 4B des BRG XIV und unser Thema war EUROPA! In unserer neuen Ausgabe erwartet euch ein Vergleich von zwei EU Staaten, Geschichte der

Mehr

HALLO, ÖSTERREICH! HALLO, EUROPA!

HALLO, ÖSTERREICH! HALLO, EUROPA! Nr. 1140 Freitag, 12. Juni 2015 HALLO, ÖSTERREICH! HALLO, EUROPA! Γειά σου!* * Hallo in Griechenland HEJ!* * Hallo in Dänemark Sveika!* * Hallo in Lettland Adriana und Nina (beide 10) Wir sind die 4b und

Mehr

AUF DEN SPUREN DER EU

AUF DEN SPUREN DER EU Nr. 1293 Freitag, 14. Oktober 2016 AUF DEN SPUREN DER EU EU Hallo, wir sind die 4D der NMS Felixdorf. Wir beschäftigen uns heute mit dem Thema EU- Europäische Union. Die EU ist eine Gemeinschaft aus 28

Mehr

WIR FAHREN DURCH DIE EUROPÄISCHE UNION

WIR FAHREN DURCH DIE EUROPÄISCHE UNION Nr. 845 Mittwoch, 29. Mai 2013 WIR FAHREN DURCH DIE EUROPÄISCHE UNION Lukas Wir sind die SchülerInnen der 4B der GTVS Aspernallee aus Wien und sind heute in der Demokratiewerkstatt. Heute geht es um die

Mehr

WIR SIND EUROPA. Nr. 680

WIR SIND EUROPA. Nr. 680 Nr. 680 Mittwoch, 18. April 2012 WIR SIND EUROPA Magdalena, Rene und Simone Die 4S der SNMS Eferding Süd besuchte die Demokratiewerkstatt in Wien. Wir befassten uns mit der EU und dabei speziell mit folgenden

Mehr

Nr Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen. rechte

Nr Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen. rechte Nr. 339 Donnerstag, 10. Dezember 2009 menschen rechte grenzenlos Wir berichten heute, wie unsere Klasse, die 4c des GRG16, einen Tag in der Demokratiewerkstatt verbringt! Unser Thema ist die Europäische

Mehr

DEMOKRATIE IN DER EU. Nr. 979

DEMOKRATIE IN DER EU. Nr. 979 Nr. 979 Dienstag, 8. April, 2014 DEMOKRATIE IN DER EU Daniel (14) und Manuel (14) Liebe Leserinnen und Leser. Wir sind die 4D des BRG Schwechat und haben uns heute mit dem Thema EU befasst. Unser Europa

Mehr

STERNSTUNDEN DER EU. Nr. 489

STERNSTUNDEN DER EU. Nr. 489 Nr. 489 Mittwoch, 9. Februar 2011 STERNSTUNDEN DER EU Hallo! Wir kommen aus der NMS-Voitsberg. Wir gehen in die 4B und sind seit Montag auf Wienwoche. Unser Thema in der Demokratiewerkstatt war Österreich

Mehr

ÖSTERREICH ALS MITTELPUNKT DER EU

ÖSTERREICH ALS MITTELPUNKT DER EU Nr. 558 Donnerstag, 30. Juni 2011 ÖSTERREICH ALS MITTELPUNKT DER EU Julia (15), Stefan (14) Wir sind die Klassen 4ABC der Hauptschule Weyer und besuchen heute die Demokratiewerkstatt in Wien. Wir haben

Mehr

WIE KANN MAN SICH ÜBER DIE EU INFORMIEREN?

WIE KANN MAN SICH ÜBER DIE EU INFORMIEREN? Nr. 796 Mittwoch, 06. März 2013 WIE KANN MAN SICH ÜBER DIE EU INFORMIEREN? Hallo, wir sind die 4B der NNÖMS Gerasdorf und heute in der Demokratiewerkstatt. Unser Thema ist die Europäische Union. Die Europäische

Mehr

WIR IM MITTELPUNKT DER EU

WIR IM MITTELPUNKT DER EU Nr. 708 Mittwoch, 6. Juni 2012 WIR IM MITTELPUNKT DER EU Die Klassen 4A und 4B der HS Haugsdorf haben sich mit dem Thema EU befasst. Markus (15) Hallo! Wir kommen von den Klassen 4A und 4B der HS Haugsdorf

Mehr

Europa im Überblick. Europa unser Kontinent

Europa im Überblick. Europa unser Kontinent Europa im Überblick Was ist das eigentlich, die Europäische Union? Sie ist europäisch = sie liegt in Europa. Sie ist eine Union = sie bringt Länder und Menschen zusammen. Schauen wir uns das einmal näher

Mehr

TORE AUF FÜR DIE EU. Nr. 720

TORE AUF FÜR DIE EU. Nr. 720 Nr. 720 Mittwoch, 03. Oktober 2012 TORE AUF FÜR DIE EU Oskar (9) Hallo! Wir sind die Klassen 4B und 4A der Volksschule Grünentorgasse. Wir sind in der Demokratiewerkstatt und öffnen der EU die Tore. In

Mehr

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union Am 8. Dezember 1955 wählte das Ministerkomitee des Europarates als Fahne einen Kreis von zwölf goldenen Sternen auf blauem Hintergrund. Die Zahl zwölf ist seit

Mehr

Mittelstand infoservice

Mittelstand infoservice www.mittelstandsbund.de Mittelstand infoservice Fachwissen aus dem Kompetenzcenter Internationalisierung im Mittelstand Mittelstand in Europa Europäischer Mittelstand im Vergleich INHALTSVERZEICHNIS Einleitung

Mehr

TIROLER LANDTAG GOES EUROPE

TIROLER LANDTAG GOES EUROPE Zu Gast im Tiroler Landtag Nr. 2 Montag, 27. Juni 2011 TIROLER LANDTAG GOES EUROPE Elias (14) Heute besuchen wir, die Klasse 4s des Sportrealgymnasiums Reithmannstraße, die Demokratiewerkstatt im Tiroler

Mehr

MARKTDATEN. Schuhe in Europa EU 27 JAHRGANG 2012

MARKTDATEN. Schuhe in Europa EU 27 JAHRGANG 2012 MARKTDATEN Schuhe in Europa EU 27 JAHRGANG 2012 IMPRESSUM HERAUSGEBER IFH RETAIL CONSULTANTS GmbH Dürener Str. 401b / D-50858 Köln Telefon +49(0)221 943607-68 Telefax +49(0)221 943607-64 info@ifhkoeln.de

Mehr

20 JAHRE EUROPA VERTRAG:

20 JAHRE EUROPA VERTRAG: Nr. 1074 Mittwoch, 21. Jänner 2015 20 JAHRE EUROPA VERTRAG: ÖSTERREICHS BEITRITT ZUR EU Tarik (15) und Nisad (14) Liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die 4C der Jakob-Thoma-NMS in Mödling. Wir kamen aus

Mehr

DOWNLOAD. Die Europawahl. Politik ganz einfach und klar. Sebastian Barsch. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Politik ganz einfach und klar: Wahlen

DOWNLOAD. Die Europawahl. Politik ganz einfach und klar. Sebastian Barsch. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Politik ganz einfach und klar: Wahlen DOWNLOAD Sebastian Barsch Die Europawahl Politik ganz einfach und klar Sebastian Barsch Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Politik ganz einfach und klar: Wahlen FÖRDER-

Mehr

Bürger der Europäische Union

Bürger der Europäische Union Eurobarometer-Umfrage, Angaben in Prozent der Bevölkerung, EU-Mitgliedstaaten, Frühjahr 2011 Eurobarometer-Frage: Fühlen Sie sich als Bürger der Europäischen Union? Gesamt Ja = 61 bis 69% Europäische Union

Mehr

GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT?

GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT? Arbeitnehmerfreizügigkeit sozial, gerecht und aktiv GRENZENLOSE AUSBEUTUNG ODER FAIRE MOBILITÄT? DGB BILDUNGSWERK 1 BUND BILDUNGSMODULE ZUR EUROPÄISCHEN ARBEITSMIGRATION ERGÄNZUNGSMATERIAL PRÄSENTATION

Mehr

Die Europäische Union. Inhaltsverzeichnis

Die Europäische Union. Inhaltsverzeichnis Die Europäische Union Edda Sterl-Klemm Inhaltsverzeichnis Was ist die EU? Kurzgeschichte der EU Die EU wird immer größer (1-5) Gemeinsame Organe der EU Europäisches Parlament Rat der Europäischen Union

Mehr

EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE EU

EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE EU Nr. 974 Freitag, 28. März 2014 EIN ÜBERBLICK ÜBER DIE EU Ester (10) und Ardita (12) Hallo liebe LeserInnen! Wir sind die Mehrstufenklasse MKB und MKC. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt eingeladen

Mehr

MITTENDRIN STATT NUR DABEI!

MITTENDRIN STATT NUR DABEI! Nr. 791 Donnerstag, 28. Februar 2013 MITTENDRIN STATT NUR DABEI! Wir sind die SchülerInnen der 1A und 1B der NMS Neufeld an der Leitha. Wir sind heute in der Demokratiewerkstatt und lernen über die EU.

Mehr

DIE EU: 27 LÄNDER HALTEN ZUSAMMEN

DIE EU: 27 LÄNDER HALTEN ZUSAMMEN Nr. 607 Mittwoch, 14. Dezember 2011 DIE EU: 27 LÄNDER HALTEN ZUSAMMEN Die Autoren des Leitartikels: Tarik und Florentin (9) Wir sind die Klasse 4A der Volksschule Hadersdorf. In unserer Zeitung geht es

Mehr

Europäische UNION = EU. Wie funktioniert sie, wer macht was?

Europäische UNION = EU. Wie funktioniert sie, wer macht was? Europäische UNION = EU Wie funktioniert sie, wer macht was? Entstehung der EU Gründungsphase (1945 1967) 9. Mai 1950 - französischer Außenminister Robert Schuman legt der Grundstein 1952 wird die Europäische

Mehr

EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST

EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST Nr. 1182 Freitag, 13. November 2015 EINE EU-ABGEORDNETE ZU GAST Patrick (9) und Jan (10) Hallo, wir sind die 4A der VS1 Guntramsdorf und machen heute einen spannenden Workshop über die EU. Es gibt viele

Mehr

I. Geschichte der Europäischen Integration

I. Geschichte der Europäischen Integration I. Geschichte der Europäischen Integration 1. Von der Gründung der Europäischen Gemeinschaften bis zur Europäischen Union (Vertrag von Maastricht) - Motive und Mittel zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften:

Mehr

Wer lebt in Europa? Die Entstehung der Europäischen Union

Wer lebt in Europa? Die Entstehung der Europäischen Union Wer lebt in Europa? Europa wird von verschiedenen Nationen bewohnt. Die meisten Staaten Nord-, West-, Süd- und Mitteleuropas sind Mitglieder der Europäischen Union. Seit 2004 dehnt sich die EU immer weiter

Mehr

WIR GEHÖREN ALLE DAZU

WIR GEHÖREN ALLE DAZU Nr. 465 Mittwoch, 1. Dezember 2010 WIR GEHÖREN ALLE DAZU Alle 27 EU-Länder auf einen Blick, gestaltet von der gesamten Klasse. Die 4E aus dem BG Astgasse hat sich mit dem Thema EU befasst. In vier Gruppen

Mehr

EU - 2 BUCHSTABEN VEREINEN 1 KONTINENT

EU - 2 BUCHSTABEN VEREINEN 1 KONTINENT Nr. 477 Mittwoch, 12. Jänner 2011 EU - 2 BUCHSTABEN VEREINEN 1 KONTINENT Heute war die Hauptschule Friedburg zu Gast in der Demokratiewerkstatt. Sie hat sich mit Themen der EU auseinandergesetzt. Welche

Mehr

Anzahl der Einwohner im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Stand 12/2013)

Anzahl der Einwohner im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Stand 12/2013) Anzahl der Einwohner im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Einwohner gesamt: 273.517 100,00 % davon Einwohner nichtdeutscher Staatsangehörigkeit 63.644 23,27 % davon Einwohner deutsch mit 42.174 15,42 % Deutsche

Mehr

Unternehmen nach Beschäftigtengrößenklassen im europäischen Vergleich

Unternehmen nach Beschäftigtengrößenklassen im europäischen Vergleich Unternehmen nach n im europäischen Vergleich Unternehmen Anzahl Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Anzahl Anteil Europäische Union (28) : : : : : : : : : : : : : Belgien

Mehr

3 Entwicklungsstufen und Modelle der europäischen Integration

3 Entwicklungsstufen und Modelle der europäischen Integration 3 Entwicklungsstufen und Modelle der europäischen Integration 1944/48 Benelux: Zollunion mit Intention zur Wirtschaftsunion 1947/48 Truman Doktrin (containment: George Kennan) Auslandshilfegesetz (Marshall-Plan:

Mehr

Binnenhandel der EU (Teil 1)

Binnenhandel der EU (Teil 1) Binnenhandel der EU (Teil 1) Anteil der Ex- und Importe innerhalb der EU-27 an den gesamten Ex- und Importen der Mitgliedstaaten Warenimporte insgesamt, in Mrd. Euro 3.963,0 50,2 Anteil der Importe innerhalb

Mehr

EU - EIN GEMEINSAMER GEDANKE

EU - EIN GEMEINSAMER GEDANKE Nr. 1299 Donnerstag, 10. November 2016 EU - EIN GEMEINSAMER GEDANKE Hallo, liebe Leser und Leserinnen! Wir sind Teile der Klassen 4K1, 4S und 4SNW der NMS Waidhofen an der Thaya. Unsere 27 Schüler und

Mehr

Wirtschaft und Finanzen der EU

Wirtschaft und Finanzen der EU Wirtschaft und Finanzen der EU Übersicht Folie 1: Übersicht Folie 2: EU-Haushalt 2007 2013 Folie 3: Die vier Grundfreiheiten des Europäischen Binnenmarktes (1) Freier Warenverkehr Folie 4: (2) Freier Personenverkehr

Mehr

Zweiergruppen, Einzelarbeit und Plenum

Zweiergruppen, Einzelarbeit und Plenum Arbeitsanweisung Arbeitsauftrag: Ziel: Die Lehrperson zeigt Euro-Münzen verschiedener Staaten. Die Sch notieren sich in Zweiergruppen, wie die Münzen gestaltet sind (Gemeinsamkeiten und Unterschiede, verschiedene

Mehr

Frauen in politischen Spitzenpositionen der EU-Staaten sowie im EU-Bereich

Frauen in politischen Spitzenpositionen der EU-Staaten sowie im EU-Bereich Prof. Dr. Werner Zögernitz Wien im Jänner 2017 Frauen in politischen Spitzenpositionen der EU-Staaten sowie im EU-Bereich 1. Allgemeines Der Anteil der Frauen in den politischen Spitzenfunktionen der EU-Staaten

Mehr

start der Europawerkstatt

start der Europawerkstatt Nr. 268 Donnerstag, 30. April 2009 start der Europawerkstatt Die 2B des BG8 Piaristengymnasiums waren bei der ersten Europawerkstatt in der Demokratiewerkstatt dabei und haben einige Informationen über

Mehr

Die Europäische Union

Die Europäische Union Die Europäische Union Die Mitgliedsländer der Europäischen Union Im Jahr 1957 schlossen sich die sechs Länder Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und das Königreich der Niederlande unter

Mehr

Mittwoch, 21. April JETZT NEU-

Mittwoch, 21. April JETZT NEU- Nr. 394 Mittwoch, 21. April 2010 -JETZT NEU- Die Reporter und Reporterinnen der 4A der Hauptschule Losenstein zu Gast in der Demokratiewerkstatt im österreichischen Parlament. Nr. 394 Mittwoch, 21. April

Mehr

Sitzverteilung nach Ländern I. Europaabgeordnete nach Ländern und jeweiligen Vertragsgrundlagen

Sitzverteilung nach Ländern I. Europaabgeordnete nach Ländern und jeweiligen Vertragsgrundlagen Sitzverteilung nach Ländern I. von Nizza von Lissabon -3 99 Deutschland 96 +2 72 Frankreich 74 72 Vereinigtes 73 Königreich 72 Italien 73 +4 50 Spanien 54 50 Polen 51 33 Rumänien 33 25 Niederlande 26 Abweichung

Mehr

Grundzüge des Europarechts. Prof. Dr. H. Goerlich WS

Grundzüge des Europarechts. Prof. Dr. H. Goerlich WS Grundzüge des Europarechts Prof. Dr. H. Goerlich WS 2006-2007 Verwendete Illustrationen und Schaubilder: Europäische Gemeinschaften, 1995-2006 I. Einführung (10.10.2006) wiss. HK R. Laier + RA Dr. F. Böllmann

Mehr

UNSER LEBEN IN DER EU

UNSER LEBEN IN DER EU Nr. 1144 Mittwoch, 24. Juni 2015 UNSER LEBEN IN DER EU Armen (14) und Hayri (15) Hallo, wir sind die Klasse 4A und wir besuchen aktuell die NMS Lauriacum Enns/Oberösterreich. Heute gestalteten wir zum

Mehr

DIESE RECHNUNG GEHT AUF:

DIESE RECHNUNG GEHT AUF: Nr. 481 Mittwoch, 19. Jänner 2011 DIESE RECHNUNG GEHT AUF: Hallo, wir sind die 4E aus dem Gymnasium Eisenstadt. Wir werden euch in dieser Zeitung viel Nützliches und Lesenswertes präsentieren. Wir behandeln

Mehr

wir greifen nach den sternen

wir greifen nach den sternen Nr. 939 Freitag, 31. Jänner 2014 wir greifen nach den sternen Hallo! Wir sind die 3C der Sir Karl Popper Schule. Wir sind eine Comenius-Schule. Unser Projekt startete 2012 und endet 2014. Der Titel ist:

Mehr

IN VIELFALT VEREINT. Nr. 863

IN VIELFALT VEREINT. Nr. 863 Nr. 863 Mittwoch, 18. September 2013 IN VIELFALT VEREINT SC EN HW I N A SP ED EN AL IT N IE H C I E RR E ÖST Wir sind die 4B des Gymnasiums BG/BRG Kirchengasse aus Graz. Heute haben wir uns mit dem Thema

Mehr

Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit de

Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit de IMZ - Tirol S. 1 Das Bundesland Wien weist 2010 einen Anteil von 20,7% Personen ohne österreichische Staatsangehörigkeit auf. Zusätzlich ist dies das Bundesland mit dem höchsten Anstieg seit 2002. Vorarlberg,

Mehr

Überblick über den Gang der Veranstaltung

Überblick über den Gang der Veranstaltung Überblick über den Gang der Veranstaltung I. Europäische Integration II. Europäische Union III. Europäische Union und Mitgliedstaaten IV. Organe (der Europäischen Gemeinschaften) V. Rechtsetzung der Europäischen

Mehr

WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS

WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS Nr. 1289 Donnerstag, 06. Oktober 2016 WIR GREIFEN NACH DER ZUKUNFT EUROPAS Hallo, liebe LeserInnen. Wir sind die 3B der NMS Kreuzschwestern Linz und haben uns mit dem Thema EU beschäftigt. In dieser Ausgabe

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

1. Die Europäische Union in Zahlen

1. Die Europäische Union in Zahlen 1. Die Europäische Union in Zahlen 1 Währung (Euro) die seit dem 1.Januar 1999 als Buchgeld und seitdem 1. Januar 2002 als Bargeld im Einsatz ist. 7 Organe: Europäisches Parlament, Europäischer Rat, Rat

Mehr

JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN. Nr. 348

JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN. Nr. 348 Nr. 348 Freitag, 15. Jänner 2010 JEDER FÜR ALLE ALLE FÜR JEDEN Wir sind die Klasse 4B der Jakob-Thoma-Hauptschule in Mödling. In unserem heutigen Workshop geht es um Partizipation - also Mitreden und Mitbestimmen.

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium Hessisches Statistisches Landesamt Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium 16. April 2012 1. Beherbergungsbetriebe und Schlafgelegenheiten

Mehr

WER MACHT WAS IN DER EU?

WER MACHT WAS IN DER EU? Nr. 813 Mittwoch, 10. April 2013 WER MACHT WAS IN DER EU? Servas! Wir sind die 1B der NMS 1 Bruck/Leitha und sind mit dem Bus in die Demokratiewerkstatt gefahren. Das Thema ist heute die EU. Die EU bedeutet

Mehr

Gliederung. Allgemein Geschichte Verbreitung Die Banknoten Die Münzen Diskussionsfrage

Gliederung. Allgemein Geschichte Verbreitung Die Banknoten Die Münzen Diskussionsfrage Der Euro Gliederung 1. 2. 3. 4. 5. 6. Allgemein Geschichte Verbreitung Die Banknoten Die Münzen Diskussionsfrage Allgemein Zahlungsmittel Seit 1. Januar 1999 als Buchungswährung Seit 1. Januar 2002 offizielles

Mehr

Heureka Europa! Didaktisches Paket für Schüler der 5. bzw. 6 Klasse der Grundschule

Heureka Europa! Didaktisches Paket für Schüler der 5. bzw. 6 Klasse der Grundschule Heureka Europa! Didaktisches Paket für Schüler der 5. bzw. 6 Klasse der Grundschule 1.1 Ein europäisches Jahrhundert Kapitel 1: Ein wenig Geschichte Dank unserer Freunde Marie und Alexander wissen wir

Mehr

Stimmengewichtung im Europäischen Parlament I. Einwohner pro Parlamentarier berechnet auf die jeweiligen Mitgliedsländer

Stimmengewichtung im Europäischen Parlament I. Einwohner pro Parlamentarier berechnet auf die jeweiligen Mitgliedsländer Stimmengewichtung im Europäischen Parlament I. 82,1 64,1 61,6 60,1 Einwohner (in Millionen) 45,9 38,1 21,5 16,5 11,3 10,7 10,6 10,5 10,0 9,3 Deutschland Frankreich Vereinigtes Königreich Italien Spanien

Mehr

Erwerbstätigenquoten nach Anzahl der Kinder*

Erwerbstätigenquoten nach Anzahl der Kinder* Erwerbstätigenquoten nach Anzahl der Kinder* In Prozent, nach Frauen und Männern zwischen 25 bis 54 Jahren, Europäische Union **, 2009 Frauen 75,8 71,3 69,2 3 oder mehr 54,7 * Kinder sind all diejenigen

Mehr

DIE EU - EINE GEMEINSCHAFT WIE WIR

DIE EU - EINE GEMEINSCHAFT WIE WIR Nr. 1163 Mittwoch, 07. Oktober 2015 DIE EU - EINE GEMEINSCHAFT WIE WIR Viktoria (12) und Ayse (13) Hallo, wir sind die MD3 aus der Lerngemeinschaft 15. Bei uns geht es heute um die EU. Die EU ist eine

Mehr

Wir sind für Sie da: Bürgerfragen Heidi Heinrich. Projekte Sebastian Kramer. Leitung Barbara Sterl

Wir sind für Sie da: Bürgerfragen Heidi Heinrich. Projekte Sebastian Kramer. Leitung Barbara Sterl Wir sind für Sie da: Bürgerfragen Heidi Heinrich Projekte Sebastian Kramer Leitung Barbara Sterl So erreichen Sie uns: Telefon 0911/231 7676 Telefax 0911/231 7688 europe-direct@stadt.nuernberg.de Was ist

Mehr

Unterbeschäftigung (Teil 1)

Unterbeschäftigung (Teil 1) Unterbeschäftigung (Teil 1) Mitgliedstaaten der Europäischen Union, 2010 Stille Reserve * Personen die teilzeitbeschäftigt sind, den Wunsch haben, mehr Stunden zu arbeiten und dafür verfügbar sind in Prozent

Mehr

Staatsangehörige und Ausländer (Teil 1)

Staatsangehörige und Ausländer (Teil 1) und (Teil 1) und (Teil 1) Anteile der n und an an der der Bevölkerung in, ausgewählte europäische Staaten, 2010* * unbekannt Luxemburg Schweiz Lettland Estland Spanien Österreich Belgien Deutschland Griechenland

Mehr

Werkstattbericht Nr. 10/2001. Werkstattbericht. Werkstattbericht

Werkstattbericht Nr. 10/2001. Werkstattbericht. Werkstattbericht Werkstattbericht Nr. 10/2001 Werkstattbericht Werkstattbericht Werkstattbericht Nr. 10/2001 Werkstattbericht Nr. 10/2001 Werkstattbericht Nr. 10/2001 Ausländische Beschäftigte in den EU-Staaten nach Nationalität

Mehr