Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015"

Transkript

1 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Rennen 1 Sonntag, 18. Januar 2015 Sattel-Hochstuckli Rennen 2 Sonntag, 25. Januar 2015 Brunni Alpthal Rennen 3 Sonntag, 15. März 2015 Brunni Alpthal Kantonale Zuger Schülermeisterschaften

2 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Reglement Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup Startberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge mit Wohnsitz im Kanton Zug. 2. Rennen 3 am Sonntag, 15. März 2015 ist gleichzeitig die Kantonale Schüler- Meisterschaft. Es werden 4 Kantonale Meister erkoren, 2x Ski/2x Snowboard. 3. Die Cup-Wertung erfolgt in folgenden Kategorien: Mädchen Knaben Ski Snowboard Es müssen mindestens zwei der drei Rennen gefahren werden, um in die Cup- Wertung aufgenommen zu werden. 5. Bei Teilnahme an allen drei Rennen, werden die zwei besseren Rennen bei der Cup-Wertung berücksichtigt. 6. Entsprechend dem am jeweiligen Rennen erzielten Rang, werden Rangpunkte verteilt (z. Bsp. 1. Rang = 1 Punkt) und zusammengezählt. 7. Die Cup-Wertung gewinnen diejenigen Teilnehmenden mit der tiefsten Gesamt- Rangpunktzahl. 8. Bei Punktegleichheit zählen die Laufzeiten der/des gemeinsam gewerteten Rennen(s). 2

3 9. Das Helmtragen ist obligatorisch. 10. Pro Torfehler wird ein Zuschlag von 5 Sekunden verwendet. 11. Rennanzüge sind nicht erlaubt. 12. Die Rangverkündigung für die Cup-Wertung findet am Mittwoch, 25. März 2015 in Unterägeri statt. Die Teilnehmenden werden persönlich eingeladen. 13. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden/Eltern. 14. Anmeldungen sind über die Homepage von SnowZug (www.snowzug.ch) oder mit dem Anmeldetalon in diesem Programmheft möglich. Alle Informationen und die Rangliste der Cup-Wertung sind auf verfügbar. 3

4 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Rennen 1, Sponsoren Gebrüder Hodel AG Bauunternehmung, 6301 Zug 4

5 Rennen 1 Riesenslalom für Ski und Snowboard Wo: Sattel-Hochstuckli Wann: Sonntag, 18. Januar 2015 Startgeld: Fr Organisator: Skiclub Oberwil-Zug Auskünfte: Peter Moos, Anmeldung: Nachmeldung: Durchführung: Ausgabe Startnummern: Besichtigung: Start: bis 15. Januar 2015 unter Möglich, bis 60 Minuten vor Start bei Startnummernausgabe ab Samstag, 17. Januar 2015, Uhr ab 9.00 Uhr (bei Restaurant Herrenboden) bis Uhr Uhr Rangverkündigung: Uhr (bei Restaurant Herrenboden) Preise: Hauptpreise: Medaillen oder Naturalpreise für alle 1 Paar brandneue Skis von HEAD 1 brandneues Snowboard von doodah, Zug Die beiden Hauptpreise werden nach der Rangverkündigung unter allen Startenden verlost. 5

6 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2015 Rennen 1, Sponsoren 6 Stadtantennen AG, Jöchlerweg 4, 6340 Baar, ,

7 Rennen 1, Sponsoren 7

8 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup

9 Rennen 2 Riesenslalom für Ski und Snowboard Wo: Brunni-Haggenegg, Alpthal Wann: Sonntag, 25. Januar 2015 Startgeld: Fr Organisator: Skiclub Menzingen Auskünfte: Fredy Abächerli, Edlibach, Anmeldung: Kategorien: gemäss Reglement auf Seite 2 Durchführung: und Regioinfo Telefon /2 ab Samstagmittag Programm: ab Uhr Startnummernausgabe im Zielraum bis Uhr Besichtigung der Rennstrecke Uhr Start Uhr Rangverkündigung im Zentrum Schützenmatt in Menzingen Verpflegung: Start: Preise: Früchte und Tee im Zielraum Uhr Pokal Tagessieger, Medaillen und Naturalpreise Kosten: Halbtageskarte Kinder < 16 Jahre Fr Transport Brunni: Nur für Menzinger Kinder! Abfahrt Zentrum Schützenmatt Menzingen um Uhr. Rückfahrt Brunni um Uhr 9

10 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup

11 Skilift Menzingen am Lindenberg beim Dorf, ganz in Ihrer Nähe Für ein kurzes Vergnügen oder Training Ideal für Kinder Nachtpiste jeweils Mi., Fr. und Sa. Abend Infos auf oder Elektro-Weber Menzingen Tel Anmeldung Rennen 2 (Skiklub Menzingen) im Gebiet Brunni-Haggenegg, Alpthal Anmeldung ausschneiden und bis 23. Januar 2015 senden an: Roli Abächerli, Heiterstalden 3, 6313 Menzingen oder in der Metzgerei Ochsen, Menzingen abgeben. Vorname: Name: Adresse: Ort: Jahrgang: Telefonnummer: Knabe Ski Mädchen Snowboard Busfahrt Menzingen ins Brunni-Alpthal 11

12 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup

13 Rennen 3 Kantonale Zuger Schülermeisterschaft Riesenslalom für Ski und Snowboard Wo: Brunni-Haggenegg, Alpthal Wann: Sonntag, 15. März 2015 Startgeld: Organisator: Auskünfte: Anmeldung: Nachmeldungen: Kategorien: Durchführung: Gratis, wird vom Amt für Sport des Kantons Zug übernommen Skiklub Unterägeri oder Reto Candrian, Startreihenfolge nach Eingang der Anmeldungen Uhr im alten Kassahaus beim Skilift gemäss Reglement auf Seite 2 für Zuger-Cup-Wertung Zusätzlich eine Kategorie Open für Snowboard und Ski Regioinfo Telefon /2 ab Samstagmittag Programm: ab Uhr Startnummernausgabe im alten Kassahaus beim Skilift Uhr Besichtigung der Rennstrecke Uhr Start Uhr Rangverkündigung im Zielgelände Preise: Medaillen Kosten: Spezialtageskarte Fr

14 Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup

15 Anmeldung Rennen 3 (Skiklub Unterägeri) im Gebiet Brunni-Haggenegg, Alpthal Ausschneiden und bis 10. März.2015 senden an: Skiklub Unterägeri, Postfach 511, 6314 Unterägeri Vorname: Name: Adresse: PLZ Ort: Jahrgang: Knabe Mädchen Ski Snowboard 15

16

STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016

STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016 präsentiert STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016 Rennen 1 Sonntag, 24. Januar 2016 Brunni Alpthal Rennen 2 Sonntag, 31. Januar 2016 Brunni Alpthal Rennen 3 Sonntag, 6. März 2016 Sattel-Hochstuckli Kantonale

Mehr

19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar Uhr

19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar Uhr 19. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 18. Januar 2014 09.30 Uhr Organisatoren und Hauptsponsoren: Reglement & Anmeldung Stuckli Tony Sport Rennen : Wettkampfbestimmungen: Lizenzfrei

Mehr

17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN. Samstag, 21. Januar Uhr

17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN. Samstag, 21. Januar Uhr 17. STUCKLI - TONY SPORT JUGENDSKIRENNEN Samstag, 21. Januar 2012 09.30 Uhr Organisatoren und Hauptsponsoren: Reglement und Anmeldung: Wettkampfbestimmungen: Lizenzfrei für Kinder von 6-16 Jahren von

Mehr

20. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 24. Januar Uhr

20. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 24. Januar Uhr 20. Stuckli-Tony Sport JUGENDSKIRENNEN JUGENDSKIRENNEN Samstag, 24. Januar 2015 09.30 Uhr Organisatoren und Hauptsponsoren: Reglement & Anmeldung Stuckli Tony Sport Rennen : Startreihenfolge: 1. Lauf

Mehr

Willkommen in Goldingen

Willkommen in Goldingen Liebe Schneesportfreunde Willkommen in Goldingen Der Skiclub Goldingen freut sich, Sie wiederum zu unseren alpinen Skiwettkämpfen einladen zu dürfen. Wir heissen alle Wettkämpfer und Zuschauer im Sport-

Mehr

Am Freitag 19. Februar 2016 findet kein Super G Training statt! Programm für Samstag 20. Februar 2016, Jugend Combi-Race Speed / Jugend Super-G

Am Freitag 19. Februar 2016 findet kein Super G Training statt! Programm für Samstag 20. Februar 2016, Jugend Combi-Race Speed / Jugend Super-G WICHTIGE INFOS Da im Skigebiet Atzmännig Goldingen zuwenig Schnee liegt, werden die Wettkämpfe vom Samstag 20. Februar und Sonntag 21. Februar 2016 in den Hoch Ybrig verlegt. Am Freitag 19. Februar 2016

Mehr

Gebrüder Hodel AG Bauunternehmung 6301 Zug Stadtantennen AG, Jöchlerweg 4, 6340 Baar, ,

Gebrüder Hodel AG Bauunternehmung 6301 Zug  Stadtantennen AG, Jöchlerweg 4, 6340 Baar, , Rangliste Sponsoren Zuger Schüler Ski- und Snowboard-Cup 2014, Rennen 1 Samstag, 22. Februar 2014, Sattel-Hochstuckli Gebrüder Hodel AG Bauunternehmung 6301 Zug info@hodelbau.ch www.hodelbau.ch Stadtantennen

Mehr

OSSV TELE TOP-CUP SAISON

OSSV TELE TOP-CUP SAISON OSSV Ostschweizer Skiverband Hauptsponsor OSSV Slalom Meisterschaften 2016 / Slalom Schweizermeisterschaften Master 2016 OSSV TELE TOP-CUP SAISON 2015 / 16 Cup Sponsor OSSV Ostschweizer Skiverband Hauptsponsor

Mehr

Sonntag, 13. Dezember Realp - Zentralschweiz

Sonntag, 13. Dezember Realp - Zentralschweiz 46. Bürer-Langlauf Sonntag, 13. Dezember 2015 6493 Realp - Zentralschweiz Programm Samstag Sonntag, individuelles Training, Übernachtungsmöglichkeit im Sportzentrum 8.30-10.00 Startnummernausgabe ASSA

Mehr

6. Suter Sport Skirennen Stoos

6. Suter Sport Skirennen Stoos 6. Suter Sport Skirennen Stoos Samstag, 28. Dezember 2013 Klingenstock, Stoos Programm und Ausschreibung Carina Truttmann und Gabriel Gwerder - Tages-Sieger 5. Suter Sport Rennen 2012 Suter Sport Stoos

Mehr

Stoos Super- G Sonntag, 10. März 2013

Stoos Super- G Sonntag, 10. März 2013 Stoos Super- G Sonntag, 10. März 2013 ZSSV JO Meisterschaft Super-G (16. Swissski Punkterennen) Swiss Ski Punkterennen Super-G (17. Swissski Punkterennen) Codex JO-alpin Cup Stoos, Klingenstock "Franz

Mehr

ZSSV JO Meisterschaften Super-G (15. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1229) ZSSV JO-Punkterennen Super-G (16. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1228)

ZSSV JO Meisterschaften Super-G (15. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1229) ZSSV JO-Punkterennen Super-G (16. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1228) ZSSV JO Meisterschaften Super-G (15. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1229) ZSSV JO-Punkterennen Super-G (16. ZSSV Codex JO-Punkterennen KWO 1228) Codex JO-Alpin Cup Stoos, Sesselbahn Klingenstock Franz

Mehr

Rangliste STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016

Rangliste STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016 Verband Zuger Schneesportvereine und Zusatzpreise von STÖCKLI für die Schulklasse mit den meisten Teilnehmenden 1. Rang: Klasse Frau Priska Amrhein, Oberwil mit Lou Berchtold, Levi Burri, Innocente Vanoli

Mehr

Lauener-Langlauf. Volkslanglaufrennen für Jedermann in klassisch oder freie technik 10 Kategorien zur Wahl anschliessend: Staffellauf mit 4 Teilnehmer

Lauener-Langlauf. Volkslanglaufrennen für Jedermann in klassisch oder freie technik 10 Kategorien zur Wahl anschliessend: Staffellauf mit 4 Teilnehmer Lauenen Samstag 23. Februar 2008 13.00 Uhr Lauener-Langlauf Volkslanglaufrennen für Jedermann in klassisch oder freie technik 10 Kategorien zur Wahl anschliessend: Staffellauf mit 4 Teilnehmer Informationen

Mehr

4./ Sörenberg

4./ Sörenberg 4./5. 2. 2017 Datum 04./05.2.2016 Start / Ziel Bödeli, Startnummernausgabe Samstag Elite 08.30-09.00 Uhr Kids 11.00-11.30 Uhr Volksbiathlon 13.30-14.00 Uhr Sonntag Elite 07.30-08.00 Uhr Challenger 09.30-10.00

Mehr

72. Björnstadlauf Feutersoey U-GAMES Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Berner Langlauf-Cup

72. Björnstadlauf Feutersoey U-GAMES Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Berner Langlauf-Cup Feutersoey/Gsteig, SUI Internationales FIS-Rennen 72. Björnstadlauf Feutersoey Samstag/Sonntag, 26./27. Februar 2011 U-GAMES 2011 Schweizerische und internationale Hochschulmeisterschaften Ski nordisch

Mehr

ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN

ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN ALPIN REGLEMENT SAISON 2013/2014 UNSERE EVENTSPONSOREN 1 Inhaltsverzeichnis Seite Checkliste für Veranstalter 3 Reglement des Marti Cup 4 Art. 1 Allgemeine Bestimmungen 4 Art. 2 Zielsetzung 4 Art. 3 Vergebung

Mehr

Jubiläum. Sonntag 7.August Kurze Strecke. Lauf 1.8 km / Inline 1.9 km / Bike 4.9 km / Lauf 1.7 km. Lange Strecke

Jubiläum. Sonntag 7.August Kurze Strecke. Lauf 1.8 km / Inline 1.9 km / Bike 4.9 km / Lauf 1.7 km. Lange Strecke Jubiläum Sonntag 7.August 2016 Kurze Strecke Lauf 1.8 km / Inline 1.9 km / Bike 4.9 km / Lauf 1.7 km Lange Strecke Lauf 4.9 km / Inline 7.5 km / Bike 11.0 km / Lauf 4.8 km 2 Schülerkategorien und Plausch-Jubiläumskategorie

Mehr

74. Björnstadlauf Feutersoey. 42. Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Raiffeisen Trophy

74. Björnstadlauf Feutersoey. 42. Nationaler Feutersoeyer-Langlauf Raiffeisen Trophy Feutersoey/Gsteig, SUI Internationales FIS-Rennen 74. Björnstadlauf Feutersoey Samstag/Sonntag, 2./3. März 2013 U-GAMES 2013 Schweizerische und internationale Hochschulmeisterschaften Ski nordisch 42.

Mehr

26. Freitag 14. Mai Startzeiten Uhr Schüler/-innen Uhr Walking Uhr übrige Kategorien

26. Freitag 14. Mai Startzeiten Uhr Schüler/-innen Uhr Walking Uhr übrige Kategorien 26. Freitag 14. Mai 2010 Startzeiten 18.00 Uhr Schüler/-innen 18.30 Uhr Walking 19.00 Uhr übrige Kategorien Organisator Vogelherdclub Oensingen www.vogelherdclub.ch Informationen Organisator VCO - Vogelherdclub

Mehr

Basler Schülerwettschwimmen Dr schnällschti Basler Fisch 2017

Basler Schülerwettschwimmen Dr schnällschti Basler Fisch 2017 Basler Schülerwettschwimmen Dr schnällschti Basler Fisch 2017 Mittwoch, 22. Februar 2017 Hallenbad St. Jakobshalle, Basel Basler Schülerwettschwimmen Dr schnellschti Basler Fisch 2017 Ort Datum Organisator

Mehr

SSW Raiffeisen Cup. Skiverband Sarganserland Walensee Sekretariat SSW, Postfach 87, CH-7324 Vilters Tel. O / Mail:

SSW Raiffeisen Cup. Skiverband Sarganserland Walensee Sekretariat SSW, Postfach 87, CH-7324 Vilters Tel. O / Mail: Sekretariat SSW, Postfach 87, CH-7324 Vilters Tel. O81 723 21 22 / Mail: info@ssw.ch www.ssw.ch SSW Raiffeisen Cup Reglement 7.1 Art. 1 Die Renndaten des SSW Raiffeisen Cup für die aktuelle Saison sind

Mehr

Einladung zum Cross Biathlon Zürcher Oberland

Einladung zum Cross Biathlon Zürcher Oberland Einladung zum Cross Biathlon Zürcher Oberland Datum Sonntag, 06. November 2016 Start / Ziel Schützenhaus Gossau, 8625 Gossau ZH Startnummernausgabe von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Schützenhaus Gossau Einschiessen

Mehr

Ausschreibung U12, U14, U16. 2 Slalom einzeln gewertet Swiss Ski Nr Swiss Ski Nr Samstag Ski- und Sportclub Obersaxen

Ausschreibung U12, U14, U16. 2 Slalom einzeln gewertet Swiss Ski Nr Swiss Ski Nr Samstag Ski- und Sportclub Obersaxen Ausschreibung U12, U14, U16 2 Slalom einzeln gewertet Swiss Ski Nr. 1550 Swiss Ski Nr. 1551 Samstag 28.01.2017 Ski- und Sportclub Obersaxen AUSSCHREIBUNG UND EINLADUNG Menzli Sport SST Cup vom Samstag,

Mehr

ALPIN REGLEMENT SIGMA-CUP 2016/17

ALPIN REGLEMENT SIGMA-CUP 2016/17 ALPIN REGLEMENT SIGMA-CUP 2016/17 1 Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort 3 Checkliste für Veranstalter pro Wettkampf 4 Reglement des Sigma Cup 5 Art. 1 Allgemeine Bestimmungen 5 Art. 2 Zielsetzung 5 Art. 3

Mehr

Kantonaler Geländelauf beider Basel Samstag 10. März 2012 in Diegten

Kantonaler Geländelauf beider Basel Samstag 10. März 2012 in Diegten Kantonaler Geländelauf beider Basel Samstag 10. März 2012 in Diegten Veranstalter: mit Walkingkategorien Weitere Info und Anmeldung unter www.gelaendelauf.scdiegten.ch Unsere Hauptsponsoren: Willkommen

Mehr

Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11. Infos

Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11. Infos Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11 Infos 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 2 2. Nachtlanglauf Im Fang... 3 3. CCEvent Kandersteg... 4 4. Meisterschaften... 5 5. Plasselber Sprint

Mehr

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG Geschäftsstelle fach 10 CH-701 Felsberg Tel. +1 (0)81 07 0 Fax +1 (0)81 07 03 info@bsv.ch www.bsv.ch LEONTEQ CUP nordisch Nordisch AUSSCHREIBUNG Davoser Volkslanglauf Skating Sonntag,. März 01 Regionalsponsoren

Mehr

Ausschreibung & Rennreglement

Ausschreibung & Rennreglement Ausschreibung & Rennreglement 1 st 12hrs Ski Race Night Samstag, 18.02.2017, 19:00h Sonntag 19.02.2017, 07:00h In Laax von Curnius (1'644m) Larnags (1'160m) VORWORT Herzlich Willkommen zur ersten 12hrs

Mehr

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER

34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 34. BLEIENBACHER GELÄNDELAUF FREITAGABEND, 24. AUGUST 2012 VERANSTALTER 26 KATEGORIEN LAUFSTRECKEN: 0.4, 0.8, 2.0, 4.4, 10.2 KM WALKINGSTRECKE: 8.0 KM VERLOSUNG LSV KRANZKARTEN Willkommen zum 34. Bleienbacher

Mehr

SKI CLUB STOOS 6433 STOOS. ZSSV JO Meisterschaften Super-G (8. Swissski Punkterennen) Swiss Ski Punkterennen Super-G (9. Swissski Punkterennen)

SKI CLUB STOOS 6433 STOOS. ZSSV JO Meisterschaften Super-G (8. Swissski Punkterennen) Swiss Ski Punkterennen Super-G (9. Swissski Punkterennen) SKI CLUB STOOS 6433 STOOS ZSSV JO Meisterschaften Super-G (8. Swissski Punkterennen) Swiss Ski Punkterennen Super-G (9. Swissski Punkterennen) Codex JO-Alpin Cup Stoos, Sessellift Klingenstock Franz Heinzer

Mehr

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG

ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG ZURÜCK AUF DEM ALTEN WEG 28. FUSSWALLFAHRT VON FLÜELI-RANFT NACH EINSIEDELN SAMSTAG, 23. MAI BIS PFINGSTSONNTAG, 24. MAI 2015 Liebe Pilgerinnen und Pilger, Nach einem langen Unterbruch geht dieses Jahr

Mehr

Schweizer Schüler. Meisterschaft. Reglement 2014. Vereinigung Schweizer Radsportschulen Reglement S- 1

Schweizer Schüler. Meisterschaft. Reglement 2014. Vereinigung Schweizer Radsportschulen Reglement S- 1 Schweizer Schüler Meisterschaft Reglement 2014 Vereinigung Schweizer Radsportschulen Reglement S- 1 A Gültigkeit Dieses Reglement ersetzt dasjenige der Vereinigung Schweizer Radsportschulen über die Schweizer

Mehr

Reglement GlaBü-Turner-Skitag 2017

Reglement GlaBü-Turner-Skitag 2017 Reglement GlaBü-Turner-Skitag 2017 Hauptsponsor Inhaltsverzeichnis 1. Sinn und Zweck 2. Zuständigkeit 3. Art der Wettkämpfe 4. Durchführungsmodus 5. Teilnahmebedingungen 6. Anforderungen 7. Anlagen und

Mehr

Ausschreibung und Einladung

Ausschreibung und Einladung Ausschreibung und Einladung am 23.01.2016 in Neukirchen, Gemeinde Lautertal Veranstalter: Landkreis Coburg - Kreissportamt - Ausrichter und Organisation: WFC Coburg-Neukirchen e.v. Zeitablauf: Wettkampfbestimmungen:

Mehr

Züri-Cup Februar 2014 in Davos Riesenslalom, ZHM und Sie & Er Langlauf- Cup mit SkaGng Massenstart

Züri-Cup Februar 2014 in Davos Riesenslalom, ZHM und Sie & Er Langlauf- Cup mit SkaGng Massenstart Züri-Cup 22. - 23. Februar 2014 in Davos Riesenslalom, ZHM und Sie & Er Langlauf- Cup mit SkaGng Massenstart Züri- Cup/Zürcher alpine HochschulmeisterschaLen & Langlauf- Cup am 22. und 23. Februar 2014

Mehr

REGLEMENT EKZ CROSSTOUR 2015/2016

REGLEMENT EKZ CROSSTOUR 2015/2016 Reglement REGLEMENT EKZ CROSSTOUR 2015/2016 1. EINLEITUNG Grundsätzlich gelten die Reglemente der UCI und von Swiss Cycling. Ausnahmen werden im Rennreglement der EKZ CrossTour geregelt. 2. TEILNEHMER

Mehr

31. RYFFEL RUNNING NACHWUCHSLAUFUster, 30. Mai Hauptsponsoren Konzept & Realisation Co-Sponsor

31. RYFFEL RUNNING NACHWUCHSLAUFUster, 30. Mai Hauptsponsoren Konzept & Realisation Co-Sponsor 31. RYFFEL RUNNING NACHWUCHSLAUFUster, 30. Mai 2015 Hauptsponsoren Konzept & Realisation Co-Sponsor Aufwärmen! Die Kinder können jeweils 20 Minuten vor jedem Start unter professioneller Anleitung einlaufen.

Mehr

Ausschreibung und Programm

Ausschreibung und Programm Ausschreibung und Programm Snowbike-WC und SM Seite 1 von 28 Eröffnung Garage Gut Maienfeld am 1. Dezember Seite 2 von 28 Hotel-Restaurant Post Sargans Post CH-7320 Sargans Familie P.Kunz-Kälin Tel. 0041

Mehr

Inhalt. Pilatus-Slalom Organisationskomitee: Willkommen auf der Klewenalp. Organisation 3 Programm 5. Allgemeine Bestimmungen und Angaben 7/9

Inhalt. Pilatus-Slalom Organisationskomitee: Willkommen auf der Klewenalp. Organisation 3 Programm 5. Allgemeine Bestimmungen und Angaben 7/9 Inhalt Organisation 3 Programm 5 Seite Allgemeine Bestimmungen und Angaben 7/9 Willkommen auf der Klewenalp Geschätzte Skisportfreunde, der Skiclubs Hergiswil begrüsst euch ganz herzlich zu einem tollen

Mehr

RHEINTAL DUATHLON CH-9437 MARBACH SG SONNTAG, 24. APRIL 2016

RHEINTAL DUATHLON  CH-9437 MARBACH SG SONNTAG, 24. APRIL 2016 10. AUSTRAGUNG RHEINTAL SONNTAG, 24. APRIL 2016 JUBILÄUMSAUSGABE DUATHLON CH-9437 MARBACH SG EINZEL & STAFETTEN KIDS PLAUSCH VOLKSDUATHLON SCHWEIZER MEISTERSCHAFT CABLEX PRODUATHLON POINT RACES WWW.RHEINTALDUATHLON.CH

Mehr

BREITE SCHAFFHAUSEN SONNTAG, 13. SEPTEMBER 2015 MIT OLYMPIASIEGERIN NICOLA SPIRIG

BREITE SCHAFFHAUSEN SONNTAG, 13. SEPTEMBER 2015 MIT OLYMPIASIEGERIN NICOLA SPIRIG BREITE SCHAFFHAUSEN SONNTAG, 13. SEPTEMBER 2015 MIT OLYMPIASIEGERIN NICOLA SPIRIG FÜR SIEGERTYPEN UND POWERGIRLS! Am Power-Kids-Triathlon stehen Spass und Abwechslung im Vordergrund, darum müssen die kleinen

Mehr

Einladung und Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung e.v. Einladung und Ausschreibung 1. Offene Alpine Ski-Vereinsmeisterschaft 2017 In Unken / Heutal am 04. März 2017 Ausschreibung 1. Offene Alpine Ski-Vereinsmeisterschaft 2017 in Unken / Heutal Veranstalter:

Mehr

5. Dorf-Sekletä. in Freienstein Sonntag, 30. August :00 18:00 Uhr

5. Dorf-Sekletä. in Freienstein Sonntag, 30. August :00 18:00 Uhr 5. Dorf-Sekletä in Freienstein Sonntag, 30. August 2015 09:00 18:00 Uhr Mit Walking! Kinder, SchülerInnen, Erwachsene und Teams aus dem Embrachertal laufen mit und verbringen eine erlebnisreiche Zeit zusammen.

Mehr

EINSATZSTRATEGIE SELEKTIONSPROTOKOLL

EINSATZSTRATEGIE SELEKTIONSPROTOKOLL EINSATZSTRATEGIE SELEKTIONSPROTOKOLL 2016-2017 Ski Valais Das Protokoll kann bei Änderung in der Rennplanung oder aufgrund irregulärer Wettkämpfen angepasst werden. Im Zweifelsfall findet die französische

Mehr

Anreise Hauptsponsoren weitere Sponsoren 10 km mit 450 Treppenstufen 5 km Panoramaschlaufe ohne Treppe

Anreise Hauptsponsoren weitere Sponsoren 10 km mit 450 Treppenstufen 5 km Panoramaschlaufe ohne Treppe n 10 km mit 450 Treppenstufen n 5 km Panoramaschlaufe ohne Treppe n Schülerrennen n Weitere Kategorien: Treppensprint, Walking/Nordic Walking n Warm up www.kyburglauf.ch n Anmeldung per Internet unter

Mehr

Reglement der BMX-Deutschschweizer-Meisterschaft 2017

Reglement der BMX-Deutschschweizer-Meisterschaft 2017 Reglement der BMX-Deutschschweizer-Meisterschaft 2017 1. Gültigkeit: Dieses Reglement tritt am 01.03.2017 in Kraft und regelt den Austragungsmodus der BMX- Deutschschweizer-Meisterschaft. Die Gültigkeit

Mehr

Organigramm. Cheftrainer. Int. Ausbildung. Koordinator JO. Andrea Müller. JO 1 Dani Good Louis Kuenz. JO 2 Arina Löw Andri Balzer.

Organigramm. Cheftrainer. Int. Ausbildung. Koordinator JO. Andrea Müller. JO 1 Dani Good Louis Kuenz. JO 2 Arina Löw Andri Balzer. Organigramm Cheftrainer Andrea Müller J&S Coach Riccarda Brand Administration Jeannette Florin Int. Ausbildung Niccolo Hartmann Koordination Sommertraining.offen Koordination Sölden..offen Koordinator

Mehr

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2012

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2012 Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2012 1. Ausrichtende Vereine: TSV Palling TuS Traunreut SC Traunstein TSV Traunwalchen TSV Waging 2. Teilnahmeberechtigte Vereine Neben den ausrichtenden Vereinen

Mehr

3 REGIO CUP Info für Kids und Eltern

3 REGIO CUP Info für Kids und Eltern 3 REGIO CUP Info für Kids und Eltern Liebe Nachwuchstriathleten Der Swiss Triathlon Regio Cup ist mehr als Triathlon! Stelle dich der Herausforderung und zeige bei den Challenge-Übungen dein Können. Bist

Mehr

ki Club SCHWARZACH WINTER- PROGRAMM

ki Club SCHWARZACH WINTER- PROGRAMM ki Club SCHWARZACH WINTER- PROGRAMM 2013/2014 ALLGEMEINE INFORMATIONEN: www.skiclub-schwarzach.de info@skiclub-schwarzach.de Unsere Spartenleiter stehen euch gerne zur Verfügung: ALPIN: Franz Winter (Tel.

Mehr

E I N L A D U N G zu den 41. Bundesschimeisterschaften

E I N L A D U N G zu den 41. Bundesschimeisterschaften E I N L A D U N G zu den 41. Bundesschimeisterschaften in Schruns-Tschagguns am 20. und 21. März 2015 VERANSTALTER GBV Sport Sportverein der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft Österreich Mag. Martina Reitmair-Rieser

Mehr

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012 1. Geltungsbereich: Das Reglement gilt für alle Rennen des SVM- Inline- Cup und die Münchner Meisterschaft und basiert auf der grundsätzlich geltenden DWO des Deutschen Skiverbands. Sollten in den Regeln

Mehr

SVM Renn-Reglement Alpin 2010/2011 (Stand )

SVM Renn-Reglement Alpin 2010/2011 (Stand ) (Stand 30.11.2010) I. Cup Serien für Kinder, Schüler und Jugend Münchner Sparda Bank CUP für Kinder S 8 und S 10 Jahrgänge: S8: 2003/2002 S10: 2001/2000 Datum Ort Veranstalter/Durchf. Rennkategorie u.rennserie

Mehr

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015 Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015 1. Ausrichtende Vereine: TSV Palling TuS Traunreut SC Traunstein TSV Traunwalchen TSV Waging 2. Teilnahmeberechtigte Vereine Neben den ausrichtenden Vereinen

Mehr

Einladung und Ausschreibung. zu den

Einladung und Ausschreibung. zu den Einladung und Ausschreibung zu den Hamburger Alpinen Ski-Meisterschaften und den Hamburger Snowboard-Meisterschaften sowie zu den Hamburger Pokalwettbewerben am Samstag, den 30. Januar 2016 im Kühtai VHSV

Mehr

Silvesterlauf. Mittwoch, 30. Dezember 2015. Eschlikon NEU

Silvesterlauf. Mittwoch, 30. Dezember 2015. Eschlikon NEU 22. TVE- Silvesterlauf 22. Eschlikon Mittwoch, 30. Dezember 2015 Organisator: Turnverein Eschlikon In 26 Kategorien durch Eschlikon Online anmelden und Geld sparen silvesterlauf.tveschlikon.ch NEU Personalisierte

Mehr

Hallenmeisterschaft 2012/13

Hallenmeisterschaft 2012/13 Hallenmeisterschaft 2012/13 Verantwortlich und zuständig für die Organisation der Hallenmeisterschaft ist die Fachgruppe Spiele des Turnverbands Bern Oberaargau-Emmental. Es wird nach den Richtlinien der

Mehr

11. Panoramalauf. Ottenberg. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August Berger Dorflauf 9. Walking Event. Samstag 9.

11. Panoramalauf. Ottenberg. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August Berger Dorflauf 9. Walking Event. Samstag 9. 11. Panoramalauf Ottenberg Samstag 9. August 2014 11. Panoramalauf Ottenberg Vielen Dank für Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen einen schönen Panoramalauf! Berger Dorflauf 9. Walking Event Samstag 9. August

Mehr

18. JUNI Die Rangverkündigungen sämtlicher Kategorien finden nach Ankündigung der Jury auf dem Festgelände statt.

18. JUNI Die Rangverkündigungen sämtlicher Kategorien finden nach Ankündigung der Jury auf dem Festgelände statt. Liebe Fussballerinnen und Fussballer Es freut uns, Euch auch dieses Jahr zu unserem traditionellen Turnier einzuladen. Das Dorfturnier 2016 des FC Rubigen findet am Samstag dem 18. Juni 2016 auf dem Sportplatz

Mehr

RundUm-Stafette 2016

RundUm-Stafette 2016 Allgemeine Bestimmungen Organisator: Turnverein Kategorien: Plausch: Mixed Frauen Männer Ambitionierte: Mixed Frauen Männer Mannschaften: Mixed bestehen aus 2-6 Personen, wovon mindestens 1/3 Frauen sein

Mehr

Skiclub Büren-Oberdorf 2014 Rangliste

Skiclub Büren-Oberdorf 2014 Rangliste 2014 Rangliste Clubmeisterschaft alpin 2014 Riesenslalom Rangliste Rang St-Nr. Name und Vorname Jahrgang Wohnort Total Abstand Strafe Mädchen U10/U12 1 1 BUSINGER Michelle 2004 Oberdorf 36.51 2 3 IMHASLY

Mehr

Skiclub Büren-Oberdorf 2013 Rangliste

Skiclub Büren-Oberdorf 2013 Rangliste Skiclub Büren-Oberdorf 2013 Rangliste Clubmeisterschaften alpin 2013 Skiclub Büren-Oberdorf Rangliste Riesenslalom Rang STN Name und Vorname JG 1. Lauf 2. Lauf Totalzeit Abstand Strafe Animation Mädchen

Mehr

Demino Marathon Russland

Demino Marathon Russland Demino Marathon Russland 11.03. 16.03.2015 Reiseleitung Natascia Leonardi Demino in Russland ist seit 2013 eine Veranstaltung der Wordloppet-Serie und komplettiert damit die nun 16 grössten Langlaufwettkämpfe

Mehr

Einladung und Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung Einladung und Ausschreibung 2. Durlacher Sommer-Biathlon Süddeutschland Cup Laser-Biathlon 2015 29. 30. August 2015 in Durlach Aue Samstag, den 29.08.2015: Veranstalter Ort Ski-Zunft Durlach e.v. 76227

Mehr

4-LÄNDER-SCHÜLER CUP 2016

4-LÄNDER-SCHÜLER CUP 2016 4-LÄNDER-SCHÜLER CUP 2016 zugleich IBRMV Meisterschaft (Straße/Kriterium) Patronat : Continental Auron Zweirad Stoppel Reifen CAD Deusch Müsli Reglement 2016 Art.1 Ziel Der 4-Länder-Cup gibt dem Radsportnachwuchs

Mehr

STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup Rangliste

STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup Rangliste präsentiert STÖCKLI Zuger Schüler Ski-Cup 2016 Rangliste Rennen 2 Sonntag, 13. März 2016 Brunni Alpthal Kantonale Zuger Schülermeisterschaften Ski und Snowboard Ski, Mädchen Jahrgang 2007 und jünger 1

Mehr

Infobroschüre der Schneesportangebote für Kinder des Skiclub Gommiswald

Infobroschüre der Schneesportangebote für Kinder des Skiclub Gommiswald Infobroschüre der Schneesportangebote für Kinder des Skiclub Gommiswald Saison 2016/17 Inhalt: Piccolo des Skiclub Gommiswald Fungruppe der JO Gommiswald Renngruppe der JO Gommiswald Anmeldetalon Piccolo

Mehr

Internationaler. Bodensee-Cup. auf der. In Friedrichshafen vom bis Für die Klasse. Verbrenner-Glattbahn 1:10 Scale.

Internationaler. Bodensee-Cup. auf der. In Friedrichshafen vom bis Für die Klasse. Verbrenner-Glattbahn 1:10 Scale. Internationaler Bodensee-Cup auf der In Friedrichshafen vom 1.11. bis 4.11.07 Für die Klasse Verbrenner-Glattbahn 1:10 Scale Ausschreibung Ausschreibung zum Internationalen AMT-Bodensee-Cup anlässlich

Mehr

BADENER 1000M-CUP / Mille Gruyère

BADENER 1000M-CUP / Mille Gruyère Inhalt 1. Grundgedanke 1000m-Cup BADENER 1000M-CUP / Mille Gruyère REGLEMENT 2017 2. Reglemente 2.1. Badener 1000m-Cup / C-Veranstaltung 2.2. Mille Gruyère 1000m Run 2.2.1. Reglement Mille Gruyère 2.2.2.

Mehr

Unisport Austria Meisterschaft

Unisport Austria Meisterschaft Unisport Austria Meisterschaft Ski Alpin & Snowboard Synchro 4. März 2017, Hochsöll (Tirol) 1 www.unisport-austria.at www.tasc-uam.at www.bmwfw.gv.at Veranstalter Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung

Mehr

Einladung. 50. Ostschweizer Parlamentarier-Skirennen Freitag, 7. März 2014 in Hochwang GR. Staatskanzlei Parlamentsdienste

Einladung. 50. Ostschweizer Parlamentarier-Skirennen Freitag, 7. März 2014 in Hochwang GR. Staatskanzlei Parlamentsdienste Staatskanzlei Parlamentsdienste An die Parlamentsdienste der Ostschweizer Kantone und das Landtagssekretariat des Fürstentums Liechtenstein zur Weiterleitung an ihre Mitglieder des Parlaments, Stände-

Mehr

Läuferinformation / competitor s information

Läuferinformation / competitor s information Willkommen Welcome vítejte Bienvenue Benvenuto powitanie välkommen Velkommen bienvenido tervetuloa teretulnud welkom добро пожаловать Sie wollen noch nachmelden? Bedenken Sie - bei Nachmeldung 20 % Startgeld

Mehr

Renn-News 2014/2015. HERZLICHE GRATULATION, all unseren Athletinnen und Athleten zu ihren Podestplätzen und Toprangierungen!

Renn-News 2014/2015. HERZLICHE GRATULATION, all unseren Athletinnen und Athleten zu ihren Podestplätzen und Toprangierungen! Renn-News 2014/2015 HERZLICHE GRATULATION, all unseren Athletinnen und Athleten zu ihren Podestplätzen und Toprangierungen! Jasmina Suter, 1995, Swiss-Ski B-Kader FIS Weltcup Starts total: 7 (VJ 7) FIS

Mehr

Jugendlauf Region GLZ

Jugendlauf Region GLZ Turnverein Oetwil-Geroldswil Jugendlauf Region GLZ Turnverein Oetwil-Geroldswil 12. April 2015 Oetwil a.d.l. Bauernhof im Wiesentäli Grüezi in Oetwil an der Limmat Wir heissen alle Läuferinnen, Läufer

Mehr

Einladung und Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung Einladung und Ausschreibung Alpen-Dolomiten Cup Deutschland Cup mit BaWü-Cup Wertung Möbel Mahler Skitty Cup am 24. Juli 2016 in Neu-Ulm/ Gerlenhofen - Hausener Straße powered by Ski-Inline Slalom 24.

Mehr

Aargau Open mit 35. Aargauermeisterschaften, offen ausgetragen KENDRIS Sprint Cup und Elimination Race

Aargau Open mit 35. Aargauermeisterschaften, offen ausgetragen KENDRIS Sprint Cup und Elimination Race Aargau Open mit 35. Aargauermeisterschaften, offen ausgetragen KENDRIS Sprint Cup und Elimination Race Samstag, 5. Dezember 2015 Hallenbad Telli, Aarau 25m, 4 Bahnen, 27,5 C Ausschwimmbecken Automatische

Mehr

Interessengemeinschaft Edelbluthaflinger e.v.

Interessengemeinschaft Edelbluthaflinger e.v. Reglement Internationaler Edelbluthaflinger- und Haflinger-Cup der Interessengemeinschaft Edelbluthaflinger e.v. 2016 Februar 2016 Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES... 4 1.1 Grundlagen / Geltungsbereich...

Mehr

Die maximale Aufnahme beträgt 175 Kinder. Die Anmeldungen sind verbindlich

Die maximale Aufnahme beträgt 175 Kinder. Die Anmeldungen sind verbindlich Anmeldung bis spätestens 30. September 2016 Reihenfolge für die Aufnahme in die JO 1. Priorität Kinder mit Teilnahme Saison 2015/2016 > 80 % zurückgestufte Athletinnen und Athleten aus höheren Kadern 2.

Mehr

Samstag 14. November 2015 Sonntag 15. November 2015

Samstag 14. November 2015 Sonntag 15. November 2015 Mitglied Schweizerischer Schwimmverband SSCHV Regionalschwimmverband Ze n t r a l s c h w e i z We s t SWIMMING Ausschreibung 2015 DIVING Regionale Hallenmeisterschaften RZW WATERPOLO SYNCHRO Samstag 14.

Mehr

REGLEMENT. zur Durchführung von Verbandsmeisterschaften

REGLEMENT. zur Durchführung von Verbandsmeisterschaften REGLEMENT zur Durchführung von Verbandsmeisterschaften Genehmigt an der Delegiertenversammlung vom 4. Mai 2016 R E G L E M E N T zur Durchführung von Verbandsmeisterschaften Der Urner Skiverband () ist

Mehr

Skiclub Oberwil-Zug Postfach Zug Leben & Erleben Vereinsportrait. 01. September 2016

Skiclub Oberwil-Zug Postfach Zug  Leben & Erleben Vereinsportrait. 01. September 2016 Skiclub Oberwil-Zug Postfach 745 6301 Zug www.sc-oberwil-zug.ch Leben & Erleben Vereinsportrait 01. September 2016 Vereinszweck und Ziele Gemäss den Vereinsstatuten bezweckt der Skiclub Oberwil-Zug (SCO)

Mehr

Wettkampfreglement. Swiss Loppet

Wettkampfreglement. Swiss Loppet Wettkampfreglement 2017 Swiss Loppet Inhaltsverzeichnis 1. Teil - Allgemeine Bestimmungen... 3 1.1 Einschreibung für Teilnehmer... 3 1.2 Korrekte Anmeldung an Veranstaltungen... 3 1.3 Bestimmungen für

Mehr

Mit der Anmeldung bestätige ich den einen Haftungsausschluss.

Mit der Anmeldung bestätige ich den einen Haftungsausschluss. ARGE Rollsport Baden-Württemberg TSuGV Großbettlingen Ausschreibung zur den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der EINZELSTRECKEN und dem Löwen Cup im Inline-Speedskating am Samstag, den 19.

Mehr

Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2015

Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2015 Einladung und Anmeldung zur Österreichischen Skilehrer DEMO-MEISTERSCHAFT 2015 am Samstag, 07. März 2015 in Dienten am Hochkönig auf der Marlies Schild Rennstrecke Ehrenschutz: Veranstalter: Startberechtigt:

Mehr

Information für Teilnehmer

Information für Teilnehmer Information für Teilnehmer Sie melden noch nach? Bedenken Sie - bei Nachmeldung 20 % Startgeld Reduzierung hier beim Skadi Loppet und bei allen EL Rennen! Sie stehen mindestens in der 2. Startreihe beim

Mehr

Prämienverbilligungen im Kanton Zug

Prämienverbilligungen im Kanton Zug AUSGLEICHSKASSE ZUG IV-STELLE ZUG Prämienverbilligungen im Kanton Zug Achtung! Eingabefrist 30. April 2008 Informationen Berechnungshilfen Adressen Inhalt Adressen 2 Inhalt Allgemeines und Formulare 3

Mehr

Unisport Austria Meisterschaft. Ski Alpin Riesenslalom & Slalom 11./12. März 2017, Kirchberg (Tirol)

Unisport Austria Meisterschaft. Ski Alpin Riesenslalom & Slalom 11./12. März 2017, Kirchberg (Tirol) Unisport Austria Meisterschaft Ski Alpin Riesenslalom & Slalom 11./12. März 2017, Kirchberg (Tirol) 1 www.unisport-austria.at www.skiclub-kirchberg.net www.bmwfw.gv.at Veranstalter Bundesministerium für

Mehr

www.kyffhaeuser-berglauf.de

www.kyffhaeuser-berglauf.de Ausschreibung 37. Internationaler Kyffhäuser-Berglauf am 11. April 2015 mit 13. Kyffhäuser-Berg-Marathon und 13. Mountainbike Veranstalter: Kyffhäuser-Berglauf-Verein e.v. Poststraße 10, 06567 Bad Frankenhausen

Mehr

schweizer-seifenkisten.ch

schweizer-seifenkisten.ch schweizer-seifenkisten.ch Rennreglement 2015 Fairplay Das Reglement ist geschlechterneutral formuliert. Mit dem Begriff Teilnehmer, er usw. sind Frauen und Männer gleichermassen gemeint. Teilnahmeberechtigung

Mehr

Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen

Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen Samstag 07. März 2009 + Sonntag 08. März 2009 in Alberschwende / Bregenzerwald Einladung und Ausschreibung

Mehr

Wettkampf. 21. Wiggis-Langlauf 29. März Datum. Co-Sponsoren: Partner: Förderer:

Wettkampf. 21. Wiggis-Langlauf 29. März Datum. Co-Sponsoren: Partner: Förderer: Wettkampf 21. Wiggis-Langlauf 29. März 2015 Datum SAISON 2013/2014 2014/2015 Co-Sponsoren: Partner: Förderer: DAS WORT DES OK-PRÄSIDENTEN Herzliches Willkommen zum Schlusslauf 2015 in Netstal Am Sonntag,

Mehr

Einladung und Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung Einladung und Ausschreibung zum Kreisjugendskitag des Landkreises Emmendingen am 07. Februar 2014 auf dem Kandel Am Freitag, dem 07. Februar 2014, veranstalten der Landkreis Emmendingen, das Staatliche

Mehr

62. Brüsti. Riesen. slalom. Rangliste. Samstag und Sonntag,15. und 16. März ZSSV Meisterschaft Riesenslalom und Slalom. Dieses Rennen zählt zum

62. Brüsti. Riesen. slalom. Rangliste. Samstag und Sonntag,15. und 16. März ZSSV Meisterschaft Riesenslalom und Slalom. Dieses Rennen zählt zum 62. Brüsti Riesen slalom Samstag und Sonntag,15. und 16. März Hauptsponsor Co-Sponsoren Rangliste ZSSV Meisterschaft Riesenslalom und Podestsponsor Wir danken Dieses Rennen zählt zum www.attinghausen-tourismus.ch

Mehr

MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE

MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE SRB LUZERN MAR 2014 MITTWOCHABENDRENNEN STRASSE PARA-CYCLING BIKE 111-MAR2014-Ausschreibung 20.04.2014 10:51:00 POWER & PRINT FÜR DEN NACHWUCHS IM SRB LUZERN MAR2014-Ausschreibung 21.04.2014 23:02:00 Liebe

Mehr

Ausschreibung für den. 26. Sachsenpokal

Ausschreibung für den. 26. Sachsenpokal Ausschreibung für den 26. Sachsenpokal 1. Allgemeines Der 26. Sachsenpokal im Feuerwehrsportwettkampf und für Jugendfeuerwehren findet am 27. August 2016 im Feuerwehrsportzentrum Brandis statt. Ebenfalls

Mehr

7. Trätti-Go-Kart-Rennen 2015 Wettkampfreglement

7. Trätti-Go-Kart-Rennen 2015 Wettkampfreglement 7. Trätti-Go-Kart-Rennen 2015 Wettkampfreglement Version 7.0 Inhaltsverzeichnis Anlass / Veranstalter... 3 Programm... 3 Teilnahmeberechtigung / Kategorien... 4 Teamgrössen... 4 Anmeldung / Startgeld...

Mehr

Ski-Tag für die ganze Familie

Ski-Tag für die ganze Familie Ski-Tag für die ganze Familie Nur Fr. 85. * pro Fa Tageskar ten Mittagessen schenk Plauschrennen Medaillen Ge glieder Fr. 85. statt Fr. 0. *Für Famigros- und Swiss-Ski-Mit Anmeldung, Eventvideo und weitere

Mehr

4.Gampriner Weihnachtsschwimmen

4.Gampriner Weihnachtsschwimmen 4.Gampriner Weihnachtsschwimmen 4.Gampriner Weihnachtsschwimmen Wann Sonntag 11. Dezember 2016 11.30 12.30 Uhr last-minute Einschreiben 13.30 Uhr Beginn des Seeschwimmens ca. 15.30 Uhr Siegerehrung Wo

Mehr

ObErbAnk TOScAnAlAUf. Sonntag, 3. Juli 2011, Uhr A-4810 Gmunden am Traunsee. Einladung. Ehrenschutz: Bürgermeister Heinz Köppl ÖLV-NR.

ObErbAnk TOScAnAlAUf. Sonntag, 3. Juli 2011, Uhr A-4810 Gmunden am Traunsee. Einladung. Ehrenschutz: Bürgermeister Heinz Köppl ÖLV-NR. zum31. Einladung ObErbAnk TOScAnAlAUf Sonntag, 3. Juli 2011, 10.00 Uhr A-4810 Gmunden am Traunsee Ehrenschutz: Bürgermeister Heinz Köppl powered by ÖLV-NR. 3021/11 TRAUNSEE zählt zum Veranstalter: Streckenlänge:

Mehr