Stereo-Radio Art.-Nr.: R AN R AN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stereo-Radio Art.-Nr.: R AN R AN"

Transkript

1 D Stereo-Radio Art.-Nr.: R AN R AN ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG Volmestraße Schalksmühle

2 Sicherheitshinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Installationshinweise können Schäden am Gerät, Brand oder andere Gefahren entstehen. Gefahr durch elektrischen Schlag. Vor Arbeiten an Gerät oder Last freischalten und Sicherungsautomaten abschalten. Gefahr durch elektrischen Schlag. Lautsprecheranschlüsse und Netzspannung dürfen nicht in einer Dose verdrahtet werden. Diese Anleitung ist Bestandteil des Produktes und muss beim Endkunden verbleiben. Geräteaufbau Bild 1: Geräteaufbau Radio 1. Radio 2. Tastensatz 3. Kunststoffschrauben 4. Rahmen 5. Tragring mit Netzteil 6. Hebel 7. Schnittstelle Netzteil

3 Funktion Bestimmungsgemäßer Gebrauch Einbau in zwei UP-Gerätedosen nach DIN EN (Empfehlung: tiefe Dosen) UKW Empfang im Frequenzbereich 87,5 MHz bis 108 MHz Produkteigenschaften Stereoempfang Anschlussklemmen für zusätzlichen externen Lautsprecher (Stereokanal rechts) Automatische Erkennung des zweiten Lautsprechers Automatische Umschaltung von Mono- auf Stereobetrieb bei ausreichender Signalstärke und angeschlossenem zweiten Lautsprecher Einfache Bedienung mit zusätzlichen Rückmelde-LED - blaue LED leuchtet: Betriebsanzeige - blaue LED blinkt: Sleep-Modus aktiv - rote LED leuchtet: Vorzugssender Hochwertiger Klang und große Lautsprecherdynamik Optimierte Akustik durch Einsatz einer Bassreflexröhre Integrierte UKW-Antenne Hohe Empfangsqualität Automatischer und manueller Sendersuchlauf Nicht flüchtige Speicherung von 4 Vorzugssendern (nach Spannungsausfall bleiben die gespeicherten Sender erhalten) Einschalten mit letztem Sender und gespeicherter Lautstärke Sleep-Modus (Ausschalten nach ca. 30 Minuten) Ein-/Ausschalten über Nebenstelle zusammen mit der Raumbeleuchtung möglich Ein-/Ausschalten über potentialfreien Kontakt A/B z.b. Schalter oder Zeitschaltuhr mit potentialfreiem Kontakt Bedienung Radio ein- / ausschalten Taste kurz betätigen Gerät schaltet Ein / Aus. Die blaue LED leuchtet / schaltet aus iies wird der zuletzt eingestellte Sender mit der zuletzt eingestellten Lautstärke aufgerufen. Sleep-Modus Das Radio ist eingeschaltet. Taste lang (ca. 3 Sekunden) betätigen. Die lange Betätigung wird durch einen Ton quittiert. Die blaue LED blinkt. Das Radio schaltet nach ca. 30 Minuten aus.

4 Automatischer Sendersuchlauf Taste vollflächig lang (ca.3 Sekunden) betätigen. Die lange Betätigung wird durch einen Ton quittiert. Der gesamte Ferquenzbereich wird gescannt und die vier stärksten Sender gespeichert (automatische Speicherbelegung). iispeicher wird überschrieben. Manueller Sendersuchlauf Sender in ab- / aufsteigender Frequenz suchen. Taste kurz betätigen. Nächster Sender wird angewählt. Vorzugssender speichern / überschreiben Die gewünschte Sendefrequenz ist gewählt. Gewünschte Speichertaste,, oder lang (ca. 3 Sekunden) betätigen. Das Speichern wird durch einen Ton quittiert. Die Sendefrequenz ist gespeichert. iiist der Speicherplatz bereits belegt wird dieser mit der neuen Sendefrequenz überschrieben. Vorzugssender auswählen Speichertaste,, oder kurz betätigen Die zugehörige rote LED leuchtet Der gespeicherte Sender wird empfangen. Lautstärke Die Taste stellt die Lautstärke ein Taste + betätigen lauter Taste - betätigen leiser Informationen für Elektrofachkräfte Montage und elektrischer Anschluss! Gefahr! Elektrischer Schlag bei Berühren spannungsführender Teile. Elektrischer Schlag kann zum Tod führen. Vor Arbeiten am Gerät freischalten und spannungsführende Teile in der Umgebung abdecken! Radio anschließen und montieren Einbau in zwei UP-Gerätedosen nach DIN EN

5 In der Serie LS kann die Montage auch in Aufputz-Kappen 2- und 3fach erfolgen. Die Montage erfolgt senkrecht oder waagerecht. Senkrechte Montage: Lautsprecher oben (Abb. 2) links Waagerechte Montage: Lautsprecher links (Abb.2) rechts Bild 2: Senkrechte und waagerechte Montage iifür Serien A, CD und FD Hebel (6) Position A, für Serie LS Position B (Abb.1). Zusatzlautsprecher Serie A und CD: Zusatzlautsprecher muss in separatem Ramen montiert werden. Serie LS: Zusatzlautsprecher kann in gleichem oder separatem Rahmen montiert werden. Die Leitungslänge darf maximal 10 m betragen. iilängere Leitungen führen zu Klangeinbußen und Störungen. max. 10 m Bild 3: Montageabstand Zusatzlautsprecher Anschluss Netzteil nach Schaltplan (Abb. 4). Anschluss und + am Radio (Abb. 5) zum Anschluss des zusätzlichen rechten Lautsprechers für den Stereobetrieb. Beiliegende Leitung (l = 1,5 m) verwenden. Anschluss A und B am Radio (Abb. 5) zum Anschluss an einen potentialfreien Kontakt (z.b. Schalter oder Zeitschaltuhr mit potentialfreien Kontakt).

6 Radio mit Rahmen auf den Einsatz stecken. Auf Kontaktierung mit dem Netzteil achten. Radio mit beiliegenden Kunststoffschrauben (3) am Tragring befestigen. Kunststoffschrauben nur leicht anziehen. Abdeckungen (2) aufrasten. iidie Antenne ist integriert.! Gefahr! Bei Anschließen der Lautsprecher- bzw. potentialfreier Kontakt- und Netzspannungsadern in einer gemeinsamen Gerätedose können die Lautsprecher- bzw. potentialfreier Kontakt-Leitungen mit Netzspannung in Berührung kommen. Die Sicherheit der gesamten Radio-Installation wird gefährdet. Personen können auch an entfernten Geräten einen elektrischen Schlag erhalten. Lautsprecher- bzw. Line-out-Leitungen in getrennten Gerätedosen oder zusätzlichen Isolierschläuchen verlegen. L N 1 A B 6 Bild 4: Anschluss Netzteil L,N Anschluss AC 230 V~ 1 Nebenstellenanschluss

7 - + B A Bild 5: Anschluss externer Lautsprecher und potentialfreier Kontakt -/+ Anschluss externer Lautsprecher rechts A/B Anschluss potentialfreier Kontakt Inbetriebnahme Mit der Erstinbetriebnahme erfolgt ein automatischer Sendersuchlauf. Der gesamte Ferquenzbereich wird gescannt und die vier stärksten Sender auf den Speicherplätzen 1 bis 4 gespeichert. Anhang Technische Daten Nennspannung:...AC 230 V ~ Frequenz:...50/60 Hz Umgebungstemperatur:...ca C Luftfeuchte:...ca. 15 % 90 % keine Betauung Frequenzbereich:...87,50 MHz 108,00 MHz Schutzart:... IP 20 Anschlussleitung separater Lautsprecher... Lautsprecher Zwillingsleitung... H03VH-H, 2 x 0,75...alternativ: JY (st) Y 2x2x0,6 mm Länge max: m Anschluss:... Schraubklemmen 1 x 2,5 mm² oder 2 x 1,5 mm²

8 Gewährleistung Technische und formale Änderungen am Produkt, soweit sie dem technischen Fortschritt dienen, behalten wir uns vor. Wir leisten Gewähr im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bitte schicken Sie das Gerät portofrei mit einer Fehlerbeschreibung an unsere zentrale Kundendienststelle: ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG Service Center Kupferstr Lünen Germany Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Das CE-Zeichen ist ein Freiverkehrszeichen, das sich ausschließlich an die Behörde wendet und keine Zusicherung von Eigenschaften beinhaltet. ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG Volmestraße Schalksmühle Germany Telefon: Telefax:

Bedienungsanleitung. Power-DALI-Potentiometer

Bedienungsanleitung. Power-DALI-Potentiometer Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Licht-Management Tronic-Drehdimmer für Tronic Trafo. Art.-Nr.: 225 TDE Art.-Nr.

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Licht-Management Tronic-Drehdimmer für Tronic Trafo. Art.-Nr.: 225 TDE Art.-Nr. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Bedienungsanleitung Spannungsversorgung für LED Lichtsignal

Bedienungsanleitung Spannungsversorgung für LED Lichtsignal LED-Lichtmanagement Bedienungsanleitung für LED Lichtsignal 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

Elektronische Zeitschaltuhr Easy Gebrauchsanweisung

Elektronische Zeitschaltuhr Easy Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 1175 xx, 0385 xx Geräteaufbau (1) Display (2) Bedientasten (3) im Display = Automatik-Funktion AUS (4) aktuelle Uhrzeit (5) Zustand des Schaltausganges (6) nächste Schaltzeit, nur bei aktiver

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management Universal-Serien-Tastdimmer. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management Universal-Serien-Tastdimmer. Bedienungsanleitung Art.-Nr.: 1252 UDE Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder Sachschäden möglich. Anleitung

Mehr

Bedienungsanleitung. Notrufset. Art.-Nr.: NRS Sicherheitshinweise. 2. Geräteaufbau

Bedienungsanleitung. Notrufset. Art.-Nr.: NRS Sicherheitshinweise. 2. Geräteaufbau Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Bedienungsanleitung. EnOcean Funk-Wandsender

Bedienungsanleitung. EnOcean Funk-Wandsender Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Steckdose SCHUKO mit FI-Schutzschalter Best.-Nr.: 4708 xx. Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteübersicht (Bild 1)

Steckdose SCHUKO mit FI-Schutzschalter Best.-Nr.: 4708 xx. Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteübersicht (Bild 1) Steckdose SCHUKO mit FI-Schutzschalter Best.-Nr.: 4708 xx Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte unter Einhaltung

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Drehdimmer. Drehdimmer. Best.-Nr. : Drehdimmer. Best.-Nr. :

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Drehdimmer. Drehdimmer. Best.-Nr. : Drehdimmer. Best.-Nr. : Drehdimmer Best.-Nr. : 2860 10 Drehdimmer Best.-Nr. : 2830 10 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen.

Mehr

KNX/EIB Tastsensor 3 Flächenschalter. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau

KNX/EIB Tastsensor 3 Flächenschalter. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau Tastsensor 3 basis 1fach Flächenschalter Best.-Nr. : 2021 xx Tastsensor 3 basis 2fach Flächenschalter Best.-Nr. : 2022 xx Tastsensor 3 basis 3fach Flächenschalter Best.-Nr. : 2023 xx Tastsensor 3 komfort

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Jalousieaktor UP 1fach mit Nebenstellenanschluss. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Jalousieaktor UP 1fach mit Nebenstellenanschluss. Bedienungsanleitung KNX Jalousieaktor UP 1fach mit Nebenstellenanschluss Art.-Nr.: 2501 UP Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei

Mehr

Bedienungsanleitung für

Bedienungsanleitung für Bedienungsanleitung für 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664

Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664 Bedienungsanleitung FI-Schutzschalter 30 ma nach DIN VDE 0664 1. Sicherheitshinweise... 1 2. Funktion... 2 2.1. Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 2 3. Montage und elektrischer Anschluss... 2 3.1. Gerät montieren...

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management NV-Drehdimmer. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management NV-Drehdimmer. Bedienungsanleitung mit Druck- Wechselschalter mit Druck- Wechselschalter Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen,

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Licht-Management Automatik-Schalter Standard 2,20 m. Art.-Nr.: AS Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Licht-Management Automatik-Schalter Standard 2,20 m. Art.-Nr.: AS Bedienungsanleitung Art.-Nr.: AS..1280.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät,

Mehr

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: 8522 11 0x Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft gemäß den einschlägigen Installationsnormen,

Mehr

Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620

Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620 Bedienungsanleitung FI-SCHUKO-Steckdose nach DIN VDE 0664/0620 1. Funktion Die FI-SCHUKO-Steckdose hat einen integrierten Fehlerstromschutz. Wenn der Fehlerstrom 30 ma überschreitet, schaltet die FI-SCHUKO-Steckdose

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Tronic-Drehdimmer mit Softrastung. Tronic-Drehdimmer mit Softrastung. Best.-Nr.

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Tronic-Drehdimmer mit Softrastung. Tronic-Drehdimmer mit Softrastung. Best.-Nr. Tronic-Drehdimmer mit Softrastung Best.-Nr. : 2874 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten

Mehr

Bedienungsanleitung. Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung. Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 2 2. Geräteübersicht... 2 3. Funktion... 2 4. Produkteigenschaften... 3 4.1. Betriebsart Automatik... 3 4.2. Betriebsart Manuell... 3 4.3.

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion KNX. Tastsensor 3

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion KNX. Tastsensor 3 basis 1fach Best.-Nr. : 5111 00 basis 2fach (1+1) Best.-Nr. : 5112 00 basis 3fach Best.-Nr. : 5113 00 komfort 1fach Best.-Nr. : 5131 00 komfort 2fach (1+1) Best.-Nr. : 5132 00 komfort 3fach Best.-Nr. :

Mehr

Dockingstation Best.-Nr Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dockingstation

Dockingstation Best.-Nr Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dockingstation Dockingstation Best.-Nr. 2883.. Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

1 Sicherheitshinweise

1 Sicherheitshinweise Art.-Nr. FAJ 6 UP Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder Sachschäden möglich. Anleitung

Mehr

LED Orientierungsleuchte Gebrauchsanweisung

LED Orientierungsleuchte Gebrauchsanweisung LED Signalleuchte Bestell-Nr.: 1169 00 Bestell-Nr.: 1171 00 Funktion Bei den Leuchten handelt es sich um elektronische Geräte auf LED-Basis. Signalleuchte Die Signalleuchte ist zweifarbig ausgeführt und

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe. WG Aufputz Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe Best.-Nr.

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe. WG Aufputz Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe Best.-Nr. WG Aufputz Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe Best.-Nr. : 0301 30 Dimmer Druck-Wechsel Glühlampe Best.-Nr. : 0302 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen

Mehr

FI-Schutzschalter Best.-Nr.: Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Funktion. 3 Bedienung.

FI-Schutzschalter Best.-Nr.: Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Funktion. 3 Bedienung. FI-Schutzschalter Best.-Nr.: 2844 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung

Mehr

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten Elektronische Zeitschaltuhr Easy Best.-Nr. : 1175.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. BLC BLC Zeitschalter REG und Einsatz für Treppenhauslicht

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. BLC BLC Zeitschalter REG und Einsatz für Treppenhauslicht BLC Einsatz für Zeitschalter Best.-Nr. : 2934 10 BLC Zeitschalter REG für Treppenhauslicht Best.-Nr. : 163 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte

Mehr

Abb. A: Anzeige und Bedienelemente

Abb. A: Anzeige und Bedienelemente Netzabkoppler Standard Best.-Nr.: 187 00 Netzabkoppler Komfort Best.-Nr.: 187 99 01 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft

Mehr

Bedienungsanleitung für

Bedienungsanleitung für Bedienungsanleitung für Drehzahlsteller mit 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft ausgeführt werden dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

Bedienungsanleitung Schaltaktoren 4-fach, 4-fach C-Last, 6-fach, 8-fach, 8-fach C-Last

Bedienungsanleitung Schaltaktoren 4-fach, 4-fach C-Last, 6-fach, 8-fach, 8-fach C-Last Bedienungsanleitung 4-fach, 4-fach C-Last, 6-fach, 8-fach, 8-fach C-Last 1. Systeminformation... 1 2. Gefahrenhinweis... 2 3. Funktion... 2 4. Hinweise... 2 5. Anschluss... 3 6. Abdeckkappe... 5 7. Technische

Mehr

LED Orientierungsleuchte Gebrauchsanweisung

LED Orientierungsleuchte Gebrauchsanweisung LED Signalleuchte Bestell-Nr.: 1169 00 Bestell-Nr.: 1171 00 Funktion Bei den Leuchten handelt es sich um elektronische Geräte auf LED-Basis. Signalleuchte Die Signalleuchte ist zweifarbig ausgeführt und

Mehr

Bedienungsanleitung. Analogeingang 4fach

Bedienungsanleitung. Analogeingang 4fach Bedienungsanleitung 1. Systeminformation Dieses Gerät ist ein Produkt des KNX/EIB-Systems und entspricht den KNX-Richtlinien. Detaillierte Fachkenntnisse durch KNX/EIB-Schulungen werden zum Verständnis

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. RolloTec RolloTec Windsensor und Schnittstelle AP

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. RolloTec RolloTec Windsensor und Schnittstelle AP RolloTec Schnittstelle AP für Windsensor Best.-Nr. : 173 RolloTec Windsensor Best.-Nr. : 172 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Tronic-Dimmer-Einsatz W. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Tronic-Dimmer-Einsatz W. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung Tronic-Dimmer-Einsatz Best.-Nr. : 0307 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder

Mehr

Bedienungsanleitung Analogeingang 4fach. Gefahrenhinweise. Systeminformation

Bedienungsanleitung Analogeingang 4fach. Gefahrenhinweise. Systeminformation Bedienungsanleitung Analogeingang 4fach Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

Bedienungsanleitung. mit integrierter Tasterschnittstelle

Bedienungsanleitung. mit integrierter Tasterschnittstelle Bedienungsanleitung mit integrierter Tasterschnittstelle 1. Sicherheitshinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Einbau und Montage elektrischer

Mehr

Bedienungsanleitung Drehdimmer mit Druckwechselschalter

Bedienungsanleitung Drehdimmer mit Druckwechselschalter Bedienungsanleitung 1. Funktion Dimmer für Glühlampen zum Schalten und Dimmen von: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen Schalten und Dimmen erfolgt durch Drücken und Drehen des Betätigungsknopfes. Betätigungsknopf

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Empfangsmodul REG Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funk-Bussystem. Funk-Empfangsmodul REG Best.-Nr. : Bedienungsanleitung Best.-Nr. : 1133 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder Sachschäden möglich. Anleitung

Mehr

Bedienungsanleitung für

Bedienungsanleitung für Bedienungsanleitung für Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Um elektrischen Schlag zu vermeiden, bei Arbeiten am Gerät oder

Mehr

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

System 2000 REG Treppenlichtautomat, Impuls-Einsatz. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau

System 2000 REG Treppenlichtautomat, Impuls-Einsatz. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau REG Treppenlichtautomat Best.-Nr. : 0821 00 Impuls-Einsatz Best.-Nr. : 0336 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen.

Mehr

Bedienungsanleitung für. Fußbodenheizungsregler

Bedienungsanleitung für. Fußbodenheizungsregler Art.-Nr.: FTR..231.. Bedienungsanleitung für 1. Verwendungsbereich In der Haustechnik zur Regelung von elektrischen Fußbodenheizungen und Bodentemperiersystemen. 2. Funktion Der besteht aus zwei Teilen:

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funkbus Funk Signalverstärker AP. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Funkbus Funk Signalverstärker AP. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung Best.-Nr. : 177 09 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden

Mehr

Bedienungsanleitung Tasterschnittstelle 2fach Tasterschnittstelle 4fach

Bedienungsanleitung Tasterschnittstelle 2fach Tasterschnittstelle 4fach Bedienungsanleitung 2fach 4fach 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

Art-Nr.: 254 UDIE 254 NIE. Bedienungsanleitung für Universal-Dreh-Dimmer mit Inkrementalgeber und Nebenstelle

Art-Nr.: 254 UDIE 254 NIE. Bedienungsanleitung für Universal-Dreh-Dimmer mit Inkrementalgeber und Nebenstelle Licht-Management Universal-Drehdimmer Bedienungsanleitung für Universal-Dreh-Dimmer mit Inkrementalgeber und Nebenstelle Funktion Dreh-Dimmer zum Schalten und Dimmen von: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. NV-Dimm-Einsatz mit Druck-Wechselschalter. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. NV-Dimm-Einsatz mit Druck-Wechselschalter. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung NV-Dimm-Einsatz mit Druck-Wechselschalter Best.-Nr. : 1183 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen,

Mehr

Universal-Schalteinsatz 1fach Best.-Nr.: Universal-Schalteinsatz 2fach Best.-Nr.: Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise

Universal-Schalteinsatz 1fach Best.-Nr.: Universal-Schalteinsatz 2fach Best.-Nr.: Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise Universal-Schalteinsatz 1fach Best.-r.: 8512 11 00 Universal-Schalteinsatz 2fach Best.-r.: 8512 22 00 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch

Mehr

Bedienungsanleitung. Bereichs-/Linienkoppler

Bedienungsanleitung. Bereichs-/Linienkoppler Bedienungsanleitung 1. Gefahrenhinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften zu beachten. Dabei

Mehr

Tastdimmer (R, L) Best.-Nr.: Universal Tastdimmer 1fach Best.-Nr.: Universal Tastdimmer 2fach Best.-Nr.

Tastdimmer (R, L) Best.-Nr.: Universal Tastdimmer 1fach Best.-Nr.: Universal Tastdimmer 2fach Best.-Nr. Tastdimmer (R, L) Best.-r.: 8542 11 00 Universal Tastdimmer 1fach Best.-r.: 8542 12 00 Universal Tastdimmer 2fach Best.-r.: 8542 21 00 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer

Mehr

Bedienungsanleitung. Universal-Serien-Tastdimmer

Bedienungsanleitung. Universal-Serien-Tastdimmer Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem

Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem Bedienungsanleitung Multimedia-Anschlusssystem 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Automatik-Wächter 70. Art.-Nr.: W 70 WW Art.-Nr.: W 70 AN. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. Automatik-Wächter 70. Art.-Nr.: W 70 WW Art.-Nr.: W 70 AN. Bedienungsanleitung Automatik-Wächter 70 Art.-Nr.: W 70 WW Automatik-Wächter 70 Art.-Nr.: W 70 AN Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen.

Mehr

LED-Uhr/Wecker/Thermometer 230 V~ Bestell-Nr.:

LED-Uhr/Wecker/Thermometer 230 V~ Bestell-Nr.: Bestell-Nr.: 0096.. Funktion Die LED-Uhr/Wecker/Thermometer besitzt folgende Funktionen: Wechselnde von Temperatur und Uhrzeit oder nur von Temperatur bzw. Uhrzeit. 2 unterschiedliche Weckzeiten einstellbar.

Mehr

Bedienungsanleitung. Universal Tastdimmer

Bedienungsanleitung. Universal Tastdimmer Bedienungsanleitung 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft ausgeführt werden. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften zu

Mehr

Bedienungsanleitung für Drehdimmer mit Druckwechselschaltung

Bedienungsanleitung für Drehdimmer mit Druckwechselschaltung Licht-Management Bedienungsanleitung für Funktion Dimmer für Glühlampen zum Schalten und Dimmen von: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen Schalten und Dimmen erfolgt durch Drücken und Drehen des Betätigungsknopfes.

Mehr

System 2000 NV-Tastdimmer Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 NV-Tastdimmer Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0331 00 Bestell-Nr.: 0495 05 Funktion NV-Tastdimmer (Phasenanschnittdimmer) zum Schalten und Dimmen umfangreicher Lichtquellen wie: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in

Mehr

Universal-Dimmer REG 500 W Gebrauchsanweisung

Universal-Dimmer REG 500 W Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 1034 00 Funktion zum Schalten und Dimmen verschiedener Lichtquellen. 230V-Glühlampen, HV-Halogenlampen NV-Halogenlampen mit Tronic-Trafos NV-Halogenlampen mit konventionellen Trafos Das Einschalten

Mehr

Bedienungsanleitung für. Universal Tastdimmer

Bedienungsanleitung für. Universal Tastdimmer Licht-Management Universal Tastdimmer Bedienungsanleitung für Universal Tastdimmer 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft ausgeführt

Mehr

Wechselschalter für Schließzylinder Best.-Nr.: Wechselschalter 2-polig für Schließzylinder Best.-Nr. :

Wechselschalter für Schließzylinder Best.-Nr.: Wechselschalter 2-polig für Schließzylinder Best.-Nr. : Wechselschalter für Schließzylinder Best.-Nr.: 3836 20 Wechselschalter 2-polig für Schließzylinder Best.-Nr. : 3826 10 Taster für Schließzylinder Best.-Nr.: 3856 20 Jalousie-Schalter für Schließzylinder

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dimmer Druck- Wechsel Niedervolt. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dimmer Druck- Wechsel Niedervolt. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung Dimmer Druck- Wechsel Niedervolt Best.-Nr. : 2262 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen,

Mehr

Produktinformation TKM Türöffner-Relais REG TKTR24REG

Produktinformation TKM Türöffner-Relais REG TKTR24REG Produktinformation TKM Türöffner-Relais REG TKTR24REG Sicherheitshinweise! Montage, Installation und Inbetriebnahme dürfen nur durch Elektrofachpersonal vorgenommen werden! Für Arbeiten an Anlagen mit

Mehr

Bedienungsanleitung. Wetterstation Home

Bedienungsanleitung. Wetterstation Home Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise... 1 2. Geräteübersicht... 2 3. Funktion... 2 3.1. Systeminformation... 2 3.2. Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 3 3.3. Produkteigenschaften... 3 4. Montage und

Mehr

Bedienungsanleitung. Funk-Universalsender

Bedienungsanleitung. Funk-Universalsender Bedienungsanleitung 1. Funktion Der dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von Schaltbefehlen. Das Funk-Telegramm des s wird von allen Funk- Empfängern des Funk-Managements

Mehr

Bedienungsanleitung Funk- Jalousie-Aktor

Bedienungsanleitung Funk- Jalousie-Aktor Bedienungsanleitung Funk- Jalousie-Aktor 1. Funktion Der Funk-Aktor-Jalousie ermöglicht die Funk-Fernbedienung eines Jalousie- bzw. Rollladen-Motors. Je nach Betätigung eines Funk-Senders werden die Lamellen

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. DALI Tronic-Trafo 105 W. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. DALI Tronic-Trafo 105 W. Best.-Nr. : Bedienungsanleitung DALI Tronic-Trafo 105 W Best.-Nr. : 2380 00 Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

Bedienungs- und Montageanleitung

Bedienungs- und Montageanleitung Bedienungs- und Montageanleitung Panel mit Leuchte, Tastschalter, zwei SCHUKO-Steckdosen und automatischer Kabelaufwicklung 1334 26/27/28 Panel mit Leuchte, Tastschalter, zwei Steckdosen mit Erdungsstift

Mehr

Bedienungsanleitung. Wetterstation

Bedienungsanleitung. Wetterstation Bedienungsanleitung 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften zu beachten.

Mehr

Bedienungsanleitung. Netzgleichrichter 24 V, 5 A mit USV Rufsystem 834

Bedienungsanleitung. Netzgleichrichter 24 V, 5 A mit USV Rufsystem 834 Bedienungsanleitung Netzgleichrichter 24 V, 5 A mit USV 2973 00 Rufsystem 834 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der

Mehr

Bedienungsanleitung für Tronic-Dreh-Dimmer

Bedienungsanleitung für Tronic-Dreh-Dimmer ) icht-management Tronic-Dimmer Bedienungsanleitung für Tronic-Dreh-Dimmer Funktion Tronic-Dimmer zum Schalten und Dimmen von: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in Verbindung mit Tronic-Trafos

Mehr

Bedieungsanleitung. DALI-Gateway

Bedieungsanleitung. DALI-Gateway Bedieungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Bedienungsanleitung für Raum-Controller RCD 20 xx..

Bedienungsanleitung für Raum-Controller RCD 20 xx.. Bedienungsanleitung für RCD 20 xx.. 1. Systeminformation Dieses Gerät ist ein Produkt des KNX/EIB-Systems und entspricht den EIBA-Richtlinien. Detaillierte Fachkenntnisse durch KNX-Schulungen werden zum

Mehr

Jalousie-Taste 1fach Best.-Nr.: xx. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. 2. Geräteaufbau. Jalousie-Taste 1fach

Jalousie-Taste 1fach Best.-Nr.: xx. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. 2. Geräteaufbau. Jalousie-Taste 1fach Jalousie-Taste 1fach Best.-Nr.: 8524 11 xx Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft gemäß den einschlägigen Installationsnormen,

Mehr

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter Funk-Management Bedienungsanleitung Funk-Universalsender Universalsender Funktion Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach)

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach) Binäreingang 4fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 40 08 Binäreingang 8fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 80 01 Binäreingang 6fach REG 24 V AC/DC Best.-Nr. : 7521 60 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Funk-Schaltaktor REG 1fach Gebrauchsanweisung

Funk-Schaltaktor REG 1fach Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 1134 00 Funktion Der Funk-Schaltaktor REG ist für den Einbau in einen Installationsverteiler vorgesehen. Der Schaltaktor ermöglicht in Kombination mit dem Funk-Empfangsmodul das funkgesteuerte

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management Automatik-Schalter 1,10 m. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Licht-Management Automatik-Schalter 1,10 m. Bedienungsanleitung Automatik-Schalter Standard 1,10 m Art.-Nr...1180.. Automatik-Schalter Universal 1,10 m Art.-Nr...1180-1.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch

Mehr

Smart Radio. Das Einbauradio mit Touch-Display

Smart Radio. Das Einbauradio mit Touch-Display Smart Radio Das Einbauradio mit Touch-Display Beeindruckend Schwarz Auffallend Weiß Smart Radio Herausragend in Design und Funktion Ob als Weckruf, musikalische Untermalung im Bad oder unterhaltend beim

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

Die klangvolle Verbindung

Die klangvolle Verbindung Die klangvolle Verbindung Smart Radio und Bluetooth Connect Aktuelle Meldungen oder eigene Playlist Smart Radio schlüssig kombiniert Bluetooth Connect Brillanter Klang Exzellente Verbindung Für besten

Mehr

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung

Automatikschalter Standard-Aufsatz Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 1300 xx 1301 xx Funktion Der reagiert auf Wärmebewegung und löst einen Schaltvorgang aus. Die Beleuchtung bleibt eingeschaltet, solange der Automatikschalter Bewegungen erkennt,

Mehr

Bedienungsanleitung. Decken-Automatik-Wächter

Bedienungsanleitung. Decken-Automatik-Wächter Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Gerät ist nicht zum Freischalten geeignet. Je nach verwendeten Schalt- oder

Mehr

System-Leistungsteil REG 1-Kanal. System-Leistungsteil REG 2-Kanal

System-Leistungsteil REG 1-Kanal. System-Leistungsteil REG 2-Kanal Wächter System-Leistungsteil REG 1-Kanal Bestell-Nr.: 0850 00 Wächter System-Leistungsteil REG 2-Kanal Bestell-Nr.: 0851 00 Funktionsprinzip Das System-Leistungsteil REG 1kanalig und das System-Leistungsteil

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dimmaktor 1fach 210 W/VA. Art.-Nr.: 3210 UP. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dimmaktor 1fach 210 W/VA. Art.-Nr.: 3210 UP. Bedienungsanleitung Dimmaktor 1fach 210 W/VA Art.-Nr.: 3210 UP Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

Bedienungsanleitung Elektronische Transformatoren für Niedervolt-Halogenlampen

Bedienungsanleitung Elektronische Transformatoren für Niedervolt-Halogenlampen Tronic s Bedienungsanleitung Elektronische Transformatoren für Niedervolt-Halogenlampen 1. Gefahrenhinweise Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Mehr

Elektronische Jalousiesteuerung Gebrauchsanweisung

Elektronische Jalousiesteuerung Gebrauchsanweisung mit Jalousie-Einsatz DC 24 V Bestell-Nr.: 0388 00 Inhaltsverzeichnis 1. Gefahrenhinweise 2. Funktion 3. Kombinationsmöglichkeiten 4. Installationshinweise 5. Anschluss Einsatz Jalousiesteuerung Nebenstellen

Mehr

UP-Aktoren. 1. Systeminformation. 2. Gefahrenhinweise

UP-Aktoren. 1. Systeminformation. 2. Gefahrenhinweise KNX UP-Aktoren Bedienungsanleitung Schaltaktor 1fach 16A UP 2131.16 UP Schaltaktor 2fach 6A UP 2132.6 UP Jalousieaktor 1fach UP 2231 UP Universal-Dimmaktor UP 3210 UP 1. Systeminformation Dieses Gerät

Mehr

Art.-Nr.:1225 SDE. Bedienungsanleitung für Standard-Tastdimmer

Art.-Nr.:1225 SDE. Bedienungsanleitung für Standard-Tastdimmer icht-management Standard-Tastdimmer Bedienungsanleitung für Standard-Tastdimmer Gefahrenhinweise Funktion Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft ausgeführt

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Spannungsversorgung unterbrechungsfrei 640 ma REG. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Spannungsversorgung unterbrechungsfrei 640 ma REG. Best.-Nr. : Bedienungs- und Montageanleitung KNX Spannungsversorgung unterbrechungsfrei 640 ma REG Best.-Nr. : 7501 00 15 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte

Mehr

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 0305 00, 0495 07 Funktion Universal-Dimm-Einsatz zum Schalten und Dimmen umfangreicher Lichtquellen wie: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in Verbindung mit

Mehr

Bedienungsanleitung für. Zeitschaltuhr-Display Universal

Bedienungsanleitung für. Zeitschaltuhr-Display Universal Bedienungsanleitung für 1. Funktion Der Zeitschaltuhr-Aufsatz ist eine System-Komponente und wird in Verbindung mit dem Zeitschaltuhr-Einsatz in einer Gerätedose nach DIN 49073 (Empfehlung: tiefe Dose)

Mehr

RF-Relais-UP. Funk-Relais. Technische Daten und Installationshinweise

RF-Relais-UP. Funk-Relais. Technische Daten und Installationshinweise D RF-Relais-UP Funk-Relais Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen Tel. +49 (0) 70 56 / 93 97-0 info@elsner-elektronik.de

Mehr

SP1680 Bedienungsanleitung

SP1680 Bedienungsanleitung SP1680 Bedienungsanleitung Ausstattung Kabellose Audio-Signalübertragung mit PLL-Technologie Auto-Scan-Funktion 2 Sendekanäle wählbar 2-Wege-Lautsprecher-System mit Bass-Boost-Funktion Stromversorgung

Mehr

Kombigerät mit Binäreingang/-ausgang einfach TKBRE1REG. Sicherheitshinweise

Kombigerät mit Binäreingang/-ausgang einfach TKBRE1REG. Sicherheitshinweise Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/-ausgang einfach TKBRE1REG Sicherheitshinweise! Montage, Installation und Inbetriebnahme dürfen nur durch Elektrofachpersonal vorgenommen werden! Für Arbeiten

Mehr

1-10 V Steuereinheit-Einsatz Gebrauchsanweisung

1-10 V Steuereinheit-Einsatz Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-r.: 0860 00 Funktion Steuereinheit 1-10 V zum Schalten und Dimmen von elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) oder TRO- IC-Trafos mit 1-10V Schnittstelle. Schalt- und Dimmbefehle erfolgen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google BEDIENUNGSANLEITUNG Übersetzt von Google II. Zusammenfassung der Bedienungstasten Beschreibung von Bedienungstasten Gesehen von der Vorderseite 1. Lautsprecher 12. Equalizer 2. Funktion 13. DOWN / UP 3.

Mehr

Funk-Aktoren Gebrauchsanweisung

Funk-Aktoren Gebrauchsanweisung Funk-Schaltaktor Mini Funk-Tastaktor Mini Bestell-Nr.: 0413 00 Bestell-Nr.: 0565 00 Funktion Funk-Schaltaktor Der Funk-Schaltaktor ermöglicht das Schalten elektrischer Lasten (AC 230 V ~/ 8 A) per Funk.

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. KNX DALI-Gateway Plus. Art.-Nr. : 2098 REG HE. Bedienungsanleitung

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. 3 Funktion. KNX DALI-Gateway Plus. Art.-Nr. : 2098 REG HE. Bedienungsanleitung KNX DALI-Gateway Plus Art.-Nr. : 2098 REG HE Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Schwere Verletzungen, Brand oder

Mehr

Wächter 180/10 reinweiß Bestell-Nr.: grau / braun Bestell-Nr.:

Wächter 180/10 reinweiß Bestell-Nr.: grau / braun Bestell-Nr.: Wächter 180/10 reinweiß Bestell-Nr.: 0350 02 grau / braun Bestell-Nr.: 0350 10 Gerät und Funktion Der Wächter 180/10 ist ein passiver Infrarot-Bewegungsmelder mit 20 m-halbkreiserfassung. Schaltet automatisch

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung. Wohnungsstation Aufputz Freisprechen

Montage- und Bedienungsanleitung. Wohnungsstation Aufputz Freisprechen Montage- und Bedienungsanleitung Wohnungsstation Aufputz Freisprechen 1250.. Gerätebeschreibung Die Wohnungsstation Aufputz Freisprechen ist eine vorgefertigte Einheit und gehört zum Gira Türkommunikations-System.

Mehr