Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein"

Transkript

1 WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk oberhalb des Erdreichs, sowie Wandflächen mit starker Feuchtigkeitsbelastung als flankierende Maßnahme bei nachträglicher eingebrachter Horizontalabdichtung porenhydrophob geprüft nach WTA-Richtlinien geringe kapillare Wasseraufnahme hohe Salzaufnahmefähigkeit hoher Luftporengehalt und hohe Porosität hoch wasserdampfdiffusionsfähig Technische Daten Kriterium Minimale Schichtdicke Maximale Schichtdicke Norm / Prüfvorschrift Wert/ Einheit 10 mm 20 mm Mörtelklasse EN CS II Mörtelklasse DIN V P II Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ Wasseraufnahme (Klasse) EN Wärmeleitfähigkeit EN 1745 Wärmeleitfähigkeit EN 1745 Hinweise 15 c 0,20 kg/m²*min 0,5 W 2 0,39 W/(m*K) für P=50 % Tabellenwert 0,44 W/(m*K) für P=90 % Tabellenwert Brandverhalten (Klasse) EN A1 nicht brennbar Luftgehalt EN > 25 %(V) Porosität Kapillare Wasseraufnahme W 24 Salzresistenz Ergiebigkeit Wassereindringung WTA Merkblatt /D DIN V WTA Merkblatt /D > 40 %(V) > 0,3 kg/m² Bestanden L/t < 5 mm Rev.-Nr.: 3 / DE / / 1/6

2 Untergrund Bei der Angabe der Kennwerte handelt es sich um Durchschnittswerte bzw. ca.- Werte. Aufgrund der Verwendung natürlicher Rohstoffe in unseren Produkten können die angegebenen Werte einer einzelnen Lieferung ohne Beeinträchtigung der Produkteignung geringfügig abweichen. Anforderungen Vorbereitungen Der Untergrund muss fest, tragfähig, fett- und staubfrei, mineralisch, saugfähig, trocken oder mattfeucht sein. Vorhandene Beschichtungen auf Tragfähigkeit prüfen. Nicht tragfähige Beschichtungen entfernen. Vorhandenen Putz bis ca. 1 m über der Feuchtigkeitsgrenze bis auf das Mauerwerk entfernen. Mauerwerksfugen ca. 2-3 cm tief auskratzen. Mauerwerksoberflächen und Fugen von losen Teilen, Schmutz, Staub, Bitumen o.ä. haftungsmindernden Bestandteilen sorgfältig reinigen (z. B. mit Stahlbesen, durch Sandstrahlen oder mit Druckluft etc.) und abtrocknen lassen. Nicht mit Hochdruckreiniger arbeiten! Löcher und Fehlstellen beimauern, schadhafte Steine austauschen. Stark saugende Untergründe sind ggf. vorzunässen. Zur Verbesserung der Haftung und/oder zur Regulierung der Saugfähigkeit wird ein nicht deckender Vorspritz mit StoMurisol VS aufgebracht. Auf Bruchsteinmauerwerk muss ein warzenförmiger (max. 50 % halbdeckend) Spritzbewurf mit StoMurisol VS unbedingt erfolgen. Bei Anwendung des Produktes auf einem Porengrundputz die Hinweise zur Materialverarbeitung im Technischen Merkblatt StoMurisol GP beachten. Reinigung der Flächen mit anschließender, ausreichender Trocknung. Verarbeitung Verarbeitungsbedingungen Nicht verarbeiten bei zu erwartendem Nachtfrost. Verarbeitungstemperatur Unterste Untergrund- und Lufttemperatur: +5 C Oberste Untergrund- und Lufttemperatur: +30 C Mischungsverhältnis Materialzubereitung 6,0-7,0 l Wasser pro 25 kg Wasser vorlegen und Werktrockenmörtel zugeben. Ca. 2 Minuten mischen, danach ca. 5 Minuten reifen lassen und anschließend nochmals ca. 30 Sekunden nachmischen. Mischzeit beachten, da sonst starker Festigkeitsabfall eintreten kann. Verbrauch Anwendungsart ca. Verbrauch pro cm Schichtdicke 10,00 kg/m² Der Materialverbrauch ist unter anderem abhängig von Verarbeitung, Untergrund und Konsistenz. Die angegebenen Verbrauchswerte können nur der Orientierung dienen. Genaue Verbrauchswerte sind gegebenenfalls am Objekt zu ermitteln. Beschichtungsaufbau Grundierung: StoMurisol VS Rev.-Nr.: 3 / DE / / 2/6

3 Zwischenbeschichtung: ggf. StoMurisol GP bei größeren Schichtdicken oder höherer Salzbelastung Schlussbeschichtung: (ggf. mit zusätzlicher Beschichtung) Applikation manuell, maschinell Das Produkt wird mit einer rostfreien Stahltraufel gleichmäßig in einer Schichtdicke von mind. 20 mm in zwei Arbeitsgängen aufgebracht. Bei Oberputz als Schlussbeschichtung ist die Oberfläche leicht aufzurauhen. Die Maschinenverarbeitung kann mit Schneckenpumpen oder Kolbenpumpen ausgeführt werden. Bei der Verarbeitung mit normalen Mischpumpen ist die Verwendung eines Luftporenschneckenmantels, Airmix-Mischeinheit, Rotomix- Nachmischer u.ä. unbedingt erforderlich, um den notwendigen Luftporengehalt zu erzielen. Freifallmischer sind nicht geeignet. Die Wasserzugabe muss auf die jeweilige Maschine/Pumpe eingestellt werden. Das Produkt kann gemäß WTA-Merkblatt mit allen Sto-Siliconharz- und Silikatfarben, Siliconharz-, Silikat- oder Mineralputzen beschichtet werden. Die gültigen WTA-Richtlinien und die DIN V sind zu beachten. Arbeitstechnik, Verarbeitungswerkzeug sowie Untergrund haben einen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis. StoSilo Minicomb-System: Schneckenmantel: D8-1,5 Schlauchdurchmesser: bei Schlauchlängen über 35 m muss für die ersten 20 m ein Mörtelschlauch NW35 eingesetzt werden, danach kann auf den Mörtelschlauch NW25 reduziert werden, auf Gerüst NW25. Für Schlauchlängen bis 30 m kann auf die gesamte Länge ein Schlauchdurchmesser von NW25 verwendet werden. Düse: mm Fördermengen auf den Schlauchdurchmesser abstimmen (ca l). Die Schlauchlänge muss so angepasst werden, dass der Mörtel-Arbeitsdruck ca bar nicht überschreitet. Maschinenausrüstung für G4/G5 oder vergleichbare Maschinen: Bei Schlauchlängen bis 30 m Innenputzausrüstung mit Nachmischer (Turbo) verwenden. Bei größeren Fördermengen bzw. mit Schneckenmantel D8-1,5 ist ein Schlauchdurchmesser NW35 erforderlich, dieser kann auf dem Gerüst auf NW25 reduziert werden. Düse: mm Für alle geschlossenen Mischsysteme wie G4/G5 ist ein Nachmischer erforderlich. Trocknung, Aushärtung, Überarbeitungszeit Die Trocknungszeit ist abhängig von der Temperatur, Wind und der relativen Luftfeuchtigkeit. Rev.-Nr.: 3 / DE / / 3/6

4 Grundsätzlich sind bei ungünstigen Witterungsbedingungen geeignete Schutzmaßnahmen (z.b. Regenschutz) an der zu bearbeitenden oder frisch erstellten Fassadenfläche zu treffen. Bei schneller Austrocknung (Wind, Sonne) die fertige Fläche ein- oder mehrmals nachnässen. In Innenräumen mit niedriger Temperatur und/oder hoher Luftfeuchtigkeit muss gewährleistet werden,dass die Trocknung des Hydrophobierungsmittels erfolgen kann (z. B. durch die Verwendung von Entfeuchtungs- oder Heizgeräten). Damit durch die Austrocknung keine Rissbildung herbeigeführt wird, müssen die Innenräume vorsichtig beheizt werden. Die Aushärtung dauert je nach Witterungsbedingungen ca. 1 Tag/ mm Schichtdicke. Reinigung der Werkzeuge Liefern Farbton Verpackung Lagerung Lagerbedingungen Lagerdauer Sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. grau Sack Trocken lagern. Dieses Produkt ist chromatreduziert bzw. chromatarm. Die beste Qualität im Originalgebinde wird bis zum Ablauf der max. Lagerdauer gewährleistet. Dies kann der Chargen-Nr. auf dem Gebinde entnommen werden. Erläuterung der Chargen-Nr.: Ziffer 1 = Endziffer des Jahres, Ziffer = Kalenderwoche Beispiel: Lagerdauer bis Ende 45.KW in 2011 Gutachten / Zulassungen WTA Zertifikat Prüfbericht Sto/P4/Hmn StoMurisol Sanierputze Zertifikat Sanierputzsystem (WTA) Prüfung der WAT-Merkblatt-Anforderungen Kennzeichnung Produktgruppe Sanierputz GISCODE ZP1zementhaltige Produkte, chromatarm (Chromatgehalt 2 ppm ) Sicherheit Dieses Produkt ist ein Gefahrstoff. Bitte Sicherheitsdatenblatt beachten. Rev.-Nr.: 3 / DE / / 4/6

5 Besondere Hinweise Die Informationen bzw. Daten in diesem Technischen Merkblatt dienen der Sicherstellung des gewöhnlichen Verwendungszwecks bzw. der gewöhnlichen Verwendungseignung und basieren auf unseren Erkenntnissen und Erfahrungen. Sie entbinden den Anwender jedoch nicht davon, eigenverantwortlich die Eignung und Verwendung zu prüfen. Anwendungen, die nicht eindeutig in diesem Technischen Merkblatt erwähnt werden, dürfen erst nach Rücksprache mit der Sto AG erfolgen. Ohne Freigabe erfolgen sie auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für Kombinationen mit anderen Produkten. Mit Erscheinen eines neuen Technischen Merkblatts verlieren alle bisherigen Technischen Merkblätter ihre Gültigkeit. Die jeweilig neueste Fassung ist im Internet unter abrufbar. Rev.-Nr.: 3 / DE / / 5/6

6 Sto AG Ehrenbachstr. 1 D Stühlingen Telefon: Telefax: CE Rev.-Nr.: 3 / DE / / 6/6

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk außen und innen zur Sanierung von feuchte- und

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol GP

Technisches Merkblatt StoMurisol GP WTA-geprüfter und zertifizierter Porengrundputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk und Ausgleichen grober Unebenheiten

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol SP weiß

Technisches Merkblatt StoMurisol SP weiß WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk oberhalb des Erdreichs, sowie Wandflächen mit

Mehr

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein

Technisches Merkblatt StoMurisol SP fein WTA-geprüfter und zertifizierter Sanierputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk außen und innen zur Sanierung von feuchte- und

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F Mineralischer Oberputz nach EN 998-1, filzbar in feiner Struktur Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen als Feinputz nach EN 998-1 für quarzsandähnliche Putzoberflächen für alle mineralischen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario Faserarmierter Leichtunterputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen als leichter und spannungsarmer Unterputz (ca. 10 mm) auf planebenem Mauerwerk (z. B. Porenbeton), sowie

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Reno

Technisches Merkblatt StoLevell Reno Mineralische filzbare, faserarmierte Spachtelmasse, organisch vergütet Charakteristik Anwendung außen und innen Renovierungsmörtel für die Sanierung und Überarbeitung von mineralischen und nahezu allen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute Mineralischer Funktionsklebe- und Armierungsmörtel Charakteristik Anwendung innen als Klebe- und Armierungsmörtel für StoTherm In Aevero, StoTherm In SiMo und StoTherm In Comfort Eigenschaften mineralisch

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral FT

Technisches Merkblatt StoMiral FT Mineralischer Oberputz nach EN 998-1, in Kratzputzstruktur, schnellabbindend mit frühregenfesten Eigenschaften Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario Faserarmierter Leichtunterputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen als leichter und spannungsarmer Unterputz (ca. 10 mm) auf planebenem Mauerwerk (z. B. Porenbeton), sowie bei besonderen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Mineral

Technisches Merkblatt StoLevell In Mineral Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel Charakteristik Anwendung innen als Klebe- und Armierungsmörtel für StoTherm In Comfort zum Egalisieren von rohen Wänden und zum Herstellen eines klebegeeigneten

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute

Technisches Merkblatt StoLevell In Absolute Mineralischer Funktionsklebe- und Armierungsmörtel Charakteristik Anwendung innen als Klebe- und Armierungsmörtel für StoTherm In Aevero, StoTherm In SiMo und StoTherm In Comfort Eigenschaften mineralisch

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Baukleber

Technisches Merkblatt Sto-Baukleber Mineralischer Klebemörtel Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen für alle mineralischen und nahezu alle organischen Untergründe zum Verkleben von Dämmplatten (Polystyrol-Hartschaum und

Mehr

Technisches Merkblatt StoFlexyl

Technisches Merkblatt StoFlexyl Organische Spachtelmasse zur Abdichtung im Sockelbereich bzw. Erdreich Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen als Grundierung, Klebemörtel, Spachtelmasse, Armierung, Voranstrich und Abdichtungsmasse

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen für mineralische Untergründe nicht auf feuchte oder verschmutzte Untergründe aufbringen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Duo plus

Technisches Merkblatt StoLevell Duo plus Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen für alle mineralischen Untergründe zum Verkleben von Dämmplatten auf mineralischen Untergründen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz Wärmedämmender Unterputz nach EN 998-1 und bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.13-1606 Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen als Innendämmung im Alt- und Neubau als wärmedämmender Unterputz

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete BE Haftbrücke

Technisches Merkblatt StoCrete BE Haftbrücke Haftbrücke mit integriertem Korrosionsschutz, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoCalce Activ K

Technisches Merkblatt StoCalce Activ K Ökologischer mineralischer Oberputz in Kratzputzstruktur auf Kalkbasis nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1 sehr gut geeignet für Sto-Innendämmsysteme als Oberputz

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TK

Technisches Merkblatt StoCrete TK Korrosionsschutz der Bewehrung, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls Eigenschaften polymervergüteter zementgebundener Korrosionsschutz

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Novo

Technisches Merkblatt StoLevell Novo Mineralischer Leichtmörtel/Unterputz zum Kleben und Armieren mit Polystyrol als Leichtzuschlagstoff Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen für alle mineralischen Untergründe zum Verkleben

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TH 110

Technisches Merkblatt StoCrete TH 110 Haftbrücke mit integriertem Korrosionsschutz, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls als Haftbrücke zur Sicherstellung des dauerhaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete TK

Technisches Merkblatt StoCrete TK Korrosionsschutz der Bewehrung, kunststoffmodifiziert, zementgebunden Charakteristik Anwendung als Korrosionsschutz des Bewehrungsstahls Eigenschaften polymervergüteter zementgebundener Korrosionsschutz

Mehr

fermacell Powerpanel Rillenputz min

fermacell Powerpanel Rillenputz min fermacell Produktdatenblatt Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Rillenputzstruktur Produkt Der ist ein mineralischer Rillenputz für die Außenanwendung. Er ist Bestandteil des mineralischen fermacell

Mehr

Technisches Merkblatt StoArmat Classic plus

Technisches Merkblatt StoArmat Classic plus Organische, zementfreie Armierungsmasse/Unterputz mit Führungskorn Charakteristik Anwendung Eigenschaften Besonderheiten/Hinweise außen auf mineralischen und organischen Untergründen als Armierungsmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoPrefa Coll

Technisches Merkblatt StoPrefa Coll Organische Klebemasse für planebene Untergründe, verarbeitungsfertig Charakteristik Anwendung außen und innen als Kleber in den Fassadendämmsystemen StoTherm Classic, StoTherm Classic L und StoTherm Vario

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario

Technisches Merkblatt StoMiral FL Vario Faserarmierter Leichtunterputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen und innen als leichter und spannungsarmer Unterputz (ca. 10 mm) auf planebenem Mauerwerk (z. B. Porenbeton), sowie bei besonderen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F Mineralischer Oberputz nach EN 998-1, filzbar in feiner Struktur Charakteristik Anwendung außen und innen als Feinputz gemäß EN 998-1 für quarzsandähnliche Putzoberflächen auf allen mineralischen Untergründen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F

Technisches Merkblatt StoMiral Nivell F Mineralischer Oberputz nach EN 998-1, filzbar in feiner Struktur Charakteristik Anwendung außen und innen als Feinputz gemäß EN 998-1 für quarzsandähnliche Putzoberflächen auf allen mineralischen Untergründen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Fugendichtband Lento

Technisches Merkblatt Sto-Fugendichtband Lento Komprimiertes Dichtband aus imprägniertem Weichschaum Charakteristik Anwendung zur Abdichtung von Anschlüssen zwischen Fassadendämmsystemen und angrenzenden Bauteilen durch die langsame Expansion besonders

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Fill

Technisches Merkblatt StoLevell In Fill Gipsspachtelmasse zum Füllen und Glätten Charakteristik Anwendung innen auf mineralischen und organischen Untergründen zur Erfüllung der gespachtelten Qualitätsstufen Q1 bis Q4 zum Schließen von Fugen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Clima

Technisches Merkblatt StoLevell In Clima Mineralische Leichtspachtelmasse zur Verminderung von Wärmebrücken Charakteristik Anwendung innen als Spachtelmasse zum Füllen von Fugen, Rissen und großen Löchern in Decken- und Wandflächen als Glattspachtelmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung außen und innen auf mineralischen Untergründen nicht auf feuchten oder verschmutzten Untergründen Eigenschaften witterungsbeständig

Mehr

Technisches Merkblatt StoColl Mineral HP

Technisches Merkblatt StoColl Mineral HP Mineralischer Klebemörtel für Holz- und Plattenwerkstoffe, Massivholz und Bitumen Charakteristik Anwendung außen und innen zum Verkleben von EPS- und Mineralwolle-Dämmplatten auf Holz-, Plattenwerkstoffen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl BF 750

Technisches Merkblatt StoCryl BF 750 Versiegelung, einkomponentig, transparent, emissionsarm Charakteristik Anwendung für Innen und Außen als transparente Versiegelung auf StoCryl BF 700 und StoCryl BF 700 Metallic für begehbare Flächen mit

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Edelkratzputz

Technisches Merkblatt StoMiral Edelkratzputz Dickschichtiger mineralischer Oberputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen auf mineralische Unterputze (StoLevell Novo bei Schichtdicke 5-10 mm oder StoLevell Duo bei Schichtdicke 5-7 mm) bei

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Deckendämmplatte PP 035

Technisches Merkblatt Sto-Deckendämmplatte PP 035 Wärmedämmplatte aus expandiertem Polystyrol- Hartschaum nach EN 13163 Charakteristik Anwendung innen für unterseitige Deckendämmung nicht geeignet als Dämmplatte in Sto-Wärmedämm-Verbundsystemen Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Betonkonzentrat

Technisches Merkblatt Sto-Betonkonzentrat Betonemulsion Charakteristik Anwendung als Zusatz zur Herstellung von mineralischen Haftbrücken bei Beton, Zementestrichen und Putzen zur Verbesserung der technischen Eigenschaften von Zementmörteln, Zementestrichen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Armierungsputz

Technisches Merkblatt Sto-Armierungsputz Organische, zementfreie Armierungsmasse/Unterputz, verarbeitungsfertig Charakteristik Anwendung Eigenschaften Besonderheiten/Hinweise außen und innen auf mineralischen und organischen Untergründen als

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Steinwolleplatte 033 VHF vlieskaschiert

Technisches Merkblatt Sto-Steinwolleplatte 033 VHF vlieskaschiert Wärmedämmplatte aus Mineralwolle nach EN 13162 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte für StoVentec Fassaden- und Deckenbekleidungen Eigenschaften Wärmeleitgruppe 033 nichtbrennbar Schmelzpunkt

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Uni

Technisches Merkblatt StoLevell Uni Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz Charakteristik Anwendung Eigenschaften außen und innen für alle mineralischen und nahezu alle organischen Untergründe zum Verkleben von Dämmplatten und

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Ventilac Satin AF

Technisches Merkblatt Sto-Ventilac Satin AF Lösemittelhaltiges, aromatenfreies, ventilierendes Fensterlack-Eintopfsystem, seidenglänzend Charakteristik Anwendung außen als Grund-, Zwischen- und Schlusslackierung auf Holzfenster und Holzwerk Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Glaswolleplatte 032 VHF

Technisches Merkblatt Sto-Glaswolleplatte 032 VHF Wärmedämmplatte aus Mineralwolle nach EN 13162 Charakteristik Anwendung außen als Dämmplatte für StoVentec Fassaden- und Deckenbekleidungen Eigenschaften Wärmeleitgruppe 032 nichtbrennbar Verwendung bis

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Base 213

Technisches Merkblatt StoMiral Base 213 Unterputz nach EN 998-1, auf Kalkzementbasis Charakteristik Anwendung außen und innen als spannungsarmer Unterputz auf mittelschwerem Mauerwerk Eigenschaften filzbar spannungsarm kann mit allen Sto-Oberputzen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl BF 700

Technisches Merkblatt StoCryl BF 700 Bodenfarbe, emissionsarm Charakteristik Anwendung für Innen und Außen als farbige Beschichtung auf mineralischen Untergründen für begehbare Flächen mit normaler mechanischer Belastung für Aufenthaltsräume

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral MP

Technisches Merkblatt StoMiral MP Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 als Modellierputz Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1 für alle mineralischen Untergründe sehr gut geeignet

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In RS

Technisches Merkblatt StoLevell In RS Zementspachtelmasse zur schnellen Überarbeitung von Wand- und Deckenflächen Charakteristik Anwendung innen zum Glätten und Spachteln von Wand und Deckenflächen im Renovierungs- und Neubaubereich Glättspachtelmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoArmat Classic plus

Technisches Merkblatt StoArmat Classic plus Organische, zementfreie Armierungsmasse/Unterputz mit Führungskorn Charakteristik Anwendung außen auf mineralischen und organischen Untergründen als Armierungsmasse/Unterputz für StoTherm Classic als Armierungsmasse/Unterputz

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Edelkratzputz

Technisches Merkblatt StoMiral Edelkratzputz Dickschichtiger mineralischer Oberputz nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung außen auf mineralische Unterputze (StoLevell Novo bei Schichtdicke 5-10 mm oder StoLevell Duo bei Schichtdicke 5-7 mm) bei

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Cristallack PU Gloss

Technisches Merkblatt StoAqua Cristallack PU Gloss Wasserverdünnbarer, blockfester Klarlack zum Versiegeln aller Holzbauteile, hochglänzend Charakteristik Anwendung innen hochwertiger Klarlack zum Versiegeln von Holzbauteilen, besonders geeignet für Holztreppen

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz

Technisches Merkblatt StoMiral Wärmedämmputz Wärmedämmender Unterputz nach EN 998-1 und bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.13-1606 Charakteristik Anwendung außen und innen als Innendämmung im Alt- und Neubau als wärmedämmender Unterputz auf allen üblichen

Mehr

Technisches Merkblatt StoFlexyl

Technisches Merkblatt StoFlexyl Organische Spachtelmasse zur Abdichtung im Sockelbereich und Erdreich Charakteristik Anwendung außen als Grundierung als Klebemörtel als Spachtelmasse als Armierungsmasse als Voranstrich als Abdichtungsmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Duo

Technisches Merkblatt StoLevell Duo Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz Charakteristik Anwendung außen und innen zur Überarbeitung von mineralischen Altputzen oder Mauerwerk zum Verkleben von Dämmplatten auf mineralischen

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Turbofix

Technisches Merkblatt Sto-Turbofix Einkomponentiger Klebeschaum zur Verklebung von Dämmplatten Charakteristik Anwendung außen sehr gut geeignet auf relativ ebenen Untergründen zum Verkleben von Dämmplatten in Wärmedämm-Verbundsystemen gemäß

Mehr

Technisches Merkblatt StoPrim Fungal

Technisches Merkblatt StoPrim Fungal Wässrige, spezielle Desinfektionslösung zur Vorbehandlung von algen- und pilzbefallenen Flächen Charakteristik Anwendung außen innen zur Desinfektion algen- und/oder pilzbefallener Flächen Eigenschaften

Mehr

Technisches Merkblatt StoTop Thixlasur AF

Technisches Merkblatt StoTop Thixlasur AF Lösemittelhaltige, aromatenfreie, biozidfreie Eintopf-Lasur, seidenglänzend Charakteristik Anwendung außen und innen farblos nur im Innenbereich anwendbar als Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Duo

Technisches Merkblatt StoLevell Duo Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz Charakteristik Anwendung außen und innen zur Überarbeitung von mineralischen Altputzen oder Mauerwerk zum Verkleben von Dämmplatten auf mineralischen

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Sil

Technisches Merkblatt StoLevell In Sil Dispersionssilikat-Spachtelmasse Charakteristik Anwendung innen auf mineralischen und organischen Untergründen zur Erfüllung der gespachtelten Qualitätsstufen Q3 und Q4 speziell für sensible Bereiche (z.

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete GM P

Technisches Merkblatt StoCrete GM P Reparaturmörtel mit integriertem Korrosionsschutz, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Glasfasergewebe

Technisches Merkblatt Sto-Glasfasergewebe Alkalibeständiges Armierungsgewebe Charakteristik Anwendung außen und innen als Armierungsgewebe universell einsetzbar Eigenschaften optimierte Kraftaufnahme für höchste Sicherheit und Rissvermeidung hohe

Mehr

Technisches Merkblatt StoFlexyl

Technisches Merkblatt StoFlexyl Organische Spachtelmasse zur Abdichtung im Sockelbereich und Erdreich Charakteristik Anwendung außen als Grundierung als Klebemörtel als Spachtelmasse als Armierungsmasse als Voranstrich als Abdichtungsmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In RS

Technisches Merkblatt StoLevell In RS Zementspachtelmasse zur schnellen Überarbeitung von Wand- und Deckenflächen Charakteristik Anwendung innen zum Glätten und Spachteln von Wand und Deckenflächen im Renovierungs- und Neubaubereich Glättspachtelmasse

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung außen und innen auf mineralischen Untergründen nicht auf feuchten oder verschmutzten Untergründen Eigenschaften witterungsbeständig

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral MP

Technisches Merkblatt StoMiral MP Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 als Modellierputz Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen und innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1 für alle mineralischen Untergründe sehr gut geeignet

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In RS

Technisches Merkblatt StoLevell In RS Zementspachtelmasse zur schnellen Überarbeitung von Wand- und Deckenflächen Charakteristik Anwendung innen zum Glätten und Spachteln von Wand und Deckenflächen im Renovierungs- und Neubaubereich Glättspachtelmasse

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Z

Technisches Merkblatt StoLevell In Z Zementspachtelmasse für Betonfugen Charakteristik Anwendung innen zum Füllen und Glätten besonders geeignet für Montagefugen in Betonelementen Füllspachtelmasse zum Füllen tiefer Löcher, Lunker und Fugen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPma DV 500

Technisches Merkblatt StoPma DV 500 PMMA Versiegelung für geprüfte Parkhaus- Oberflächenschutzsysteme, farbig Charakteristik Anwendung innen und freibewittert auf Bodenflächen als Bestandteil des geprüften Oberflächenschutzsystems OS 8.16

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K

Technisches Merkblatt Sto-Strukturputz K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung außen und innen auf mineralischen Untergründen nicht auf feuchten oder verschmutzten Untergründen Eigenschaften witterungsbeständig

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral K

Technisches Merkblatt StoMiral K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung außen und innen vergüteter Oberputz gemäß EN 998-1 auf allen mineralischen Untergründen sehr gut geeignet für Sto-Fassadendämmsysteme

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral Base 277

Technisches Merkblatt StoMiral Base 277 Leichtunterputz nach EN 998-1, auf Kalkzementbasis, mit organischem und mineralischem Leichtzuschlag, faserverstärkt Charakteristik Anwendung außen und innen als leichter und spannungsarmer Unterputz auf

Mehr

Technisches Merkblatt StoJet PIH 200

Technisches Merkblatt StoJet PIH 200 PUR Injektionsharz Charakteristik Anwendung zum Schließen, Abdichten und dehnbaren Füllen von Rissen im Beton Rissbreite: 0,1 mm Feuchtezustand des Risses gemäß EN 1504-5: trocken, feucht oder nass geeignet

Mehr

Technisches Merkblatt StoSil OF K

Technisches Merkblatt StoSil OF K Silikat-Oberputz in Kratzputzstruktur ohne Filmkonservierung Charakteristik Anwendung Eigenschaften Optik außen als Dispersions-Silikatputz auf mineralische, nicht elastische Untergründe nicht geeignet

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Duo plus QS

Technisches Merkblatt StoLevell Duo plus QS Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz, mit frühregenfesten Eigenschaften Charakteristik Anwendung außen und innen auf allen mineralischen Untergründen zum Verkleben von Dämmplatten auf mineralischen

Mehr

Technisches Merkblatt StoPma DL 300 farbig

Technisches Merkblatt StoPma DL 300 farbig PMMA Beschichtung des StoPma Balkonsystems Charakteristik Anwendung außen auf zementgebundenen Untergründen und systemverträglichen PCC Estrichen für Balkone und Laubengänge Eigenschaften PMMA schnelle

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Combi plus

Technisches Merkblatt StoLevell Combi plus Mineralischer Kombinationsmörtel zum Kleben, Armieren und Renovieren, faserarmiert, filzbar Charakteristik Anwendung außen und innen Renovierungsmörtel für Sanierung und Überarbeitung von mineralischen

Mehr

Technisches Merkblatt StoCalce Activ MP

Technisches Merkblatt StoCalce Activ MP Ökologischer mineralischer Oberputz als Modellierputz auf Kalkbasis nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung innen vergüteter Oberputz nach EN 998-1 sehr gut geeignet für Sto-Innendämmsysteme als Oberputz

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Calce FS

Technisches Merkblatt StoLevell Calce FS Ökologische Funktionsspachtelmasse auf Kalkbasis nach EN 998-1 Charakteristik Anwendung innen als Funktionsspachtelmasse für das StoCalce Functio Sorptionssystem Eigenschaften mineralisch konservierungsmittelfrei

Mehr

Technisches Merkblatt StoTop Protectlasur

Technisches Merkblatt StoTop Protectlasur Lösemittelhaltige, feststoffreiche Dünnschichtlasur für Hölzer im Außenbereich Charakteristik Anwendung außen als Dünnschichtlasur auf nicht maßhaltigen Bauteilen, wie Balkone, Verbretterungen, Dachuntersichten

Mehr

Technisches Merkblatt StoJet PIH NV

Technisches Merkblatt StoJet PIH NV PUR Injektionsharz, niedrigviskos Charakteristik Anwendung zum Schließen, Abdichten und dehnbaren Füllen von Rissen im Beton Rissbreite: 0,1 mm Feuchtezustand des Risses gemäß EN 1504-5: trocken, feucht

Mehr

Technisches Merkblatt StoMiral K

Technisches Merkblatt StoMiral K Mineralischer Oberputz nach EN 998-1 in Kratzputzstruktur Charakteristik Anwendung außen und innen vergüteter Oberputz gemäß EN 998-1 auf allen mineralischen Untergründen sehr gut geeignet für Sto-Fassadendämmsysteme

Mehr

Technisches Merkblatt StoCrete GM

Technisches Merkblatt StoCrete GM Reparaturmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 6-30 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften polymervergüteter

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist Organische Spachtelmasse für Feuchträume Charakteristik Anwendung innen sehr gut geeignet für Feuchträume außerhalb der Spritzwasserbereiche auf mineralischen und organischen Untergründen zur Erfüllung

Mehr

Technisches Merkblatt StoBrick Glatt Uni

Technisches Merkblatt StoBrick Glatt Uni Klinker für Sto-Fassadendämmsysteme Charakteristik Anwendung außen als Fassadenbekleidung auf Wärmedämm-Verbundsystemen, vorgehängten hinterlüfteten Fassaden und massiven Untergründen Eigenschaften frostbeständig

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Flachverblender

Technisches Merkblatt Sto-Flachverblender Organische Bekleidung in Klinkeroptik Charakteristik Anwendung außen Flachverblender in verschiedenen Formaten und Optiken für Fassadendämmsysteme bestehend aus Klebe- und Fugenmörtel und zugehörigen Verblendern

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Putzgrund

Technisches Merkblatt Sto-Putzgrund Gefüllter, pigmentierter, organischer Voranstrich Charakteristik Anwendung außen auf mineralischen und organischen Untergründen für organische und Siliconharzputze für vergütete, mineralische Putze für

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell Uni

Technisches Merkblatt StoLevell Uni Mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel/Unterputz Charakteristik Anwendung außen und innen zur Überarbeitung von mineralischen und nahezu allen organischen Altputzen oder Mauerwerk zum Verkleben von

Mehr