Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld"

Transkript

1 Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Version 4, Trend Micro White Paper Februar 2013

2 Inhalt Einführung...3 ServerProtect for NetApp Filer...3 Integration...3 Verwaltung...4 Vorteile...4 Anforderungen...5 DeepSecurity...5 Integration...5 Vorteile...7 Verwaltung...7 Anforderungen...8 SecureCloud...8 Lösung...9 Verwaltung...10 Anforderungen Trend.Micro.and.the.Trend.Micro.t-ball.logo.are.trademarks.or.registered.trademarks.of.Trend.Micro,.. Incorporated..All.other.product.or.company.names.may.be.trademarks.or.registered.trademarks.of.their.owners. Trend.Micro.Incorporated.reserves.the.right.to.make.changes.to.this.document.and.to.the.product.described. herein.without.notice,.and.the.information.contained.in.this.document.is.provided. as-is..this.document.is.for. informational.purposes.only,.and.is.not.supported.by.trend.micro.or.its.partners. TREND.MICRO.MAKES.NO.WARRANTIES,.EXPRESS.OR.IMPLIED,.IN.THIS.DOCUMENT. Copyright.2011.Trend.Micro.Incorporated..All.rights.reserved. Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 2

3 Einführung Trend.Micro.bietet.als.IT.Sicherheitsanbieter.eine.Reihe.von.Sicherheitslösungen.an..Dieses.Paper. konzentriert.sich.jedoch.ausschliesslich.auf.produkte.im.storage.umfeld..insbesondere.für.netapp.filer... Namentlich.sind.dies:.ServerProtect.for.NetApp.Filer.DeepSecurity.SecureCloud ServerProtect for NetApp Filer Malware.auf.Storage.Systemen.ist.trotz.Anti-Malware.Produkten.an.den.Endpoints.leider.immer.noch.bittere. Realität..Eine.einzige.Datei,.die.auf.einem.öffentlichen.Laufwerk.liegt,.birgt.das.Potential.einer.unternehmensweiten.Infektion. Trend.Micro.ServerProtect.for.NetApp.Filer.hilft.Ihnen.dabei,.diese.Gefahrenquelle.einzudämmen... ServerProtect.wird.in.vorhandene.APIs.des.Storage.Systems.eingebunden.und.ist.daher.für.den.normalen. Benutzer.auch.völlig.transparent.(siehe.Abbildung.1:.ServerProtect.Architektur). 1 File access 2 Scan request Client Access granted or denied 4 Storage Serv er Scan result 3 Scan Server(s) Notif y f iler clients upon inf ection 5 Abbildung 1: ServerProtect Architektur Integration Die.enge.Integration.in.Filer.ermöglicht.die.Nutzung.mehrerer.Scan.Server.(Round.Robin).für.mehrere.Filer. (m:n)..dies.dient.sowohl.der.lastverteilung.auch.der.verfügbarkeit.im.falle.eines.ausfalls. Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 2 3

4 Verwaltung ServerProtect.wird.über.eine.zentrale.Management.Konsole.gesteuert..Diese.ermöglicht.die.Verwaltung.. mehrerer.scanserver.von.einer.zentralen.konsole..inkl..(automatischen).pattern.updates,.benachrichtigung,. Statusmeldungen.und.Reports..Auch.die.Verwaltung.von.Scan.Richtlinien.oder.Log.Verwaltung.finden.in.dieser. Konsole.statt. Abbildung 2: ServerProtect Konsole Vorteile..Granulare.Verwaltung.von.Scan.Aktionen.und.Log.Verwaltung..Automatisierte.Update/Scan.Tasks..Untersuchen.und.bereinigen.von.Archiven.ohne.vorherige.Dekompression..Verschiedene.Scan.Richtlinien.abhängig.von.Pfaden/Ordern.....(z.B..für.Verzeichnisse.mit.höheren.Zugriffsraten.im.Vergleich.zu.Verzeichnissen.mit.niedrigen)...Umfassende.Reporting.und.Benachrichtigungsoptionen.(z.B.. ,.SNMP.Trap,.Windows.Event.Log. ). Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 4

5 Anforderungen Operating Systems.Microsoft.Windows.2003/2003.R2.Standard/Enterprise.with.SP2.or.above.(x86.or.x64).Microsoft.Windows.2008/2008.R2.Standard/Enterprise.(x86.or.x64).Microsoft.Windows.2008/2008.R2.Hyper-V.Standard/Enterprise.(x64).VMware.ESX/ESXi.3.5/4.0 Normal Server.2.5-GHz.Intel.Pentium.IV.processor.or.3.0-GHz.EM64T.Intel.processor.or.2.0-GHz.AMD.Athlon.64-bit. processor.(or.equivalent).1gb.ram;.1gb.disk.space Information Server.3.0-GHz.Intel.Pentium.IV.processor.or.3.0-GHz.EM64T.Intel.processor.or.2.0-GHz.AMD.Athlon.64-bit. processor.(or.equivalent).1gb.ram;.1gb.disk.space Management Server.2.5-GHz.Intel.Pentium.IV.processor.or.3.0-GHz.EM64T.Intel.processor.or.2.0-GHz.AMD.Athlon.64-bit.processor.(or.equivalent)1GB.RAM;.1GB.disk.space.(servers).or.512.MB.RAM;.500MB.disk.space.(clients) NetApp Filer.OS.Data.ONTAP.7.2+ DeepSecurity Neben.CPU.Leistung.und.RAM.ist.die.Leistungsfähigkeit.der.Storage.Anbindung.(IOPS).einer.der.Hauptfaktoren.bei.effizienter.Virtualisierung..Überträgt.man.jedoch.klassische.Security. Best-Practices.aus.der.physikalischen.Welt.auf.virtualisierte.Systeme.(d.h..in-Gast.Sicherheit.mit.entsprechendem.replizierten.Aufwand).so. werden.schnell.negative.seiteneffekte.(z.b..bei.simultanen.full-scans).sichtbar.die.bis.hin.zur.völligen.unbenutzbarkeit.führen. Integration Die.beste.Möglichkeit.dieses.Risiko.zu.adressieren.ist.es,.das.Problem.von.vorneherein.zu.verhindern..Anstatt. also.security.funktionen.pro.vm.zu.replizieren.werden.diese.auf.die.hypervisor-ebene.verschoben.und.konsolidiert.(siehe.abbildung.3:.virtualization.secucity..traditional.vs..deepsecurity). Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 52

6 With Agentless Security The Old Way Security Virtual Appliance VM VM VM VM VM VM VM VM VM VM VM VM VM Abbildung 3: Virtualization Secucity Traditional vs. DeepSecurity Allein.dies.reduziert.den.Ressourcenaufwand.und.die.Last.auf.das.Storage.System.erheblich. Hinzu.kommt,.dass.die.zentralere.Kontrolle.und.die.auf.dieser.Ebene.effizienter.arbeitenden.Caching.. Methoden.(insb..im.Bereich.VDI).die.benötigen.Ressourcen.noch.mal.senken..Erreicht.wird.dies.durch.die.. Nutzung.der.von.VMware.bereitgestellten.APIs,.z.B..vShield.Endpoint.(siehe.Abbildung.4:.VMWare.APIs/ DeepSecurity.Integration). Trend Micro Deep Security Agentless Security Virtual Machine vshield Endpoint Other VMware APIs Antivirus Integrity Monitoring Agentless IDS / IPS Web Application Protection Application Control Firewall Integrates with vcenter Agent-based Security agent on Log individual Inspection VMs Abbildung 4: VMWare APIs/DeepSecurity Integration Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 6

7 Vorteile Die.Bereitstellung.von.Sicherheitsfunktionen.vom.Hypervisorlayer.bietet.auf.der.einen.Seite.handfeste.. Performancevorteile:.Bei.gleicher.Hardware.unterstützt.Deep.Security.zwei-.bis.dreimal.mehr.virtuelle.Desktops. pro.host.als.herkömmlicher.virenschutz..oder.anders.ausgedrückt.unterstützt.deep.security %.mehr. virtuelle.server.pro.host.als.herkömmlicher.virenschutz 1..Auf.der.anderen.Seite.bedeutet.die.Bereitstellung.auf. Hypervisorebene.auch,.dass.die.Anbindung.des.Storage.Systeme,.ob.also.via.NFS,.iSCSI.oder.FC,.keine.Rolle. spielt.. Verwaltung Der.leistungsstarke.Deep.Security.Manager.ist.ein.Verwaltungssystem,.mit.dem.Administratoren.Sicherheitsprofile.erstellen.und.auf.Servern.anwenden.können..Es.verfügt.über.eine.zentrale.mandantenfähige.Konsole. zur.verwaltung,.überwachung.von.alarmen.und.vorbeugende.maßnahmen,.die.gegen.bedrohungen.durchgeführt.werden..mit.dem.manager.können.sicherheitsupdates.automatisch.oder.bei.bedarf.auf.die.server. und.esx.hosts.verteilt.werden..der.manager.kann.zur.erstellung.von.berichten.verwendet.werden,.um.einen. Überblick.über.die.Aktivitäten.zu.gewinnen.und.die.Richtlinien.einzuhalten. Abbildung 5: Deep Security Manager 1. Tolly.Report.#211101:.http://www.tolly.com/DocDetail.aspx?DocNumber= Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 2 7

8 Anforderungen Microsoft Windows.XP.(32-bit/64-bit).XP.Embedded.Windows.7.(32-bit/64-bit).Windows.Vista.(32-bit/64-bit).Windows.Server.2003.(32-bit/64-bit).Windows.Server.2008.R2.(64-bit) Linux.Red.Hat.Enterprise.5,.6.(32-bit/64-bit).SUSE.Enterprise.10,.11.(32-bit/64-bit) Solaris.OS:.8,.9,.10.(64-bit.SPARC),.10.(64-bit.x86) UNIX.AIX.5.3,.6.1.on.IBM.Power.Systems.HP-UX.11i.v3.(11.31) VIRTUAL.VMware.:.ESX/ESXi.3.x3,.vSphere.4.04,.vSphere.4.1/5.05,.View.4.5/5.05.Citrix.:.XenServer.Microsoft.:.HyperV. SecureCloud Eines.der.größten.Probleme.beim.Cloud.Computing.ist.eine.Diskrepanz.zwischen.Kontrolle.die.man.zwangsweise.abgibt.und.Verantwortung,.die.man.nicht.abgeben.kann 2..Dies.gilt.umso.mehr,.je.weniger.Einfluss.man. auf.die.infrastruktur.hat 3.(siehe.Abbildung.6)..Auch.in.klassischen.Virtualisierungsumgebungen.kann.dieses. Problem.mit.mehreren.Fachabteilungen.schon.auftreten. Servers Virtualization & Private Cloud Public Cloud IaaS Public Cloud PaaS Public Cloud SaaS End-User (Enterprise) Service Provider Abbildung 6: Kontrolle vs. Verantwortung bei Cloud Services 2.NIST :. Guidelines.on.Security.and.Privacy.in.Public.Cloud.Computing.,.Seite.12.( Loss.of.Control ):. 3.https://blog.cloudsecurityalliance.org/2011/07/27/pass-the-buck-who-s-responsible-for-security-in-the-cloud/ Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 8

9 Lösung Die.Verschlüsselung.der.Daten.kombiniert.mit.einem.zur.Infrastruktur.disjunktem.Keymanagent.adressiert.diese. Herausforderung..Genau.diese.Funktionalität.bietet.Trend.Micros.SecureCloud.(siehe.Abbildung.7). Enterprise Datacenter or SaaS Offering Cloud Service Provider VM Corporate App VM VM VM Hypervisor Trend Micro SecureCloud Console Shared Storage Enterprise Key My Data Abbildung 7: SecureCloud Dabei.werden.grundsätzlich.werden.alle Zugriffe auf Datenvolumes ((i)scsi, IDE/ATA, NFS) transparent. mithilfe.von.aes.(128,.192.oder.256.bit,.fips-140.zertifiziert).verschlüsselt.(siehe.abbildung.8)..die.schlüssel. zum.transparenten.entschlüsseln.dieser.daten.werden.auf.einem,.zu.den.instanzen.disjunkten,.. Key.Management.Server.(KMS).verwaltet.und.von.den.Instanzen.angefragt..Bevor.nun.die.Schlüssel.an.. die.instanz.herausgegeben.werden,.wird.erst.die.identität.und.integrität.der.instanzen.überprüft..ziel.ist.es,. Schlüssel.nur.an.validierte.und.vertrauenswürdige.Instanzen.herauszugeben. Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 92

10 Abbildung 8: SecureCloud Agent Verwaltung Der.Key.Management.Server.selber.ist.voll.mandantenfähig..D.h..verschiedene.Kunden.(oder Fachabteilungen).können.auf.demselben.KMS.ihre.Einstellungen.tätigen,.ohne.sich.gegenseitig.zu beeinflussen..dabei.können.administratoren.natürlich.in.verschiedenen.rollen.in.verschiedenen Mandanten.agieren..Auch.die.Anbindung.mehrerer.Instanzen.mit.mehreren.Volumes.und.in verschiedenen.csps.ist.natürlich.möglich. Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 10

11 Abbildung 9: SecureCloud Management Anforderungen Cloud Service Providers (CSPs):.Native.Amazon.Elastic.Compute.Cloud.(Amazon.EC2).and.Virtual.Private.Cloud.(VPC).CloudStack VMware.vCloud.1.0.or.1.5.OpenStack.ESSEX.(reference.plugin) Hypervisors:.Native.(all).VMware.vSphere.ESXi.4.0,.5.0,.5.1 Native/Guest Operating Systems (32- and 64-bit versions):.amazon.linux &.amazon.linux centos.5.6,.5.7,.5.8,.6.0,.6.1,.6.2.&.6.3.red.hat.enterprise.linux.5.6,.5.7,.5.8,.6.0,.6.1,.6.2.&.6.3.ubuntu.10.4,.10.10,.11.04, & suse.linux.enterprise.11.1.sp2.windows.7.ultimate,.windows.8,.windows.server.2003.sp2,.windows.server.2003.r2.sp2,....windows.server.2008.r2,.windows.server.2008.sp2.&.windows.server.2012 CPU: One virtual-core processor Memory: 613MB Hard disk space: 30MB to install SecureCloud Runtime Agent Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Seite 11 2

12 TREND MICRO INCORPORATED Trend Micro Incorporated (TYO: 4704; TSE: 4704), einer der international führenden Anbieter für Cloud-Security, ermöglicht Unternehmen und Privatanwendern mit Produkten für Internet- Content-Security und Bedrohungsmanagement den sicheren Aus tausch digitaler Informationen. Als Vorreiter im Bereich Serversicherheit mit mehr als zwanzigjähriger Erfahrung bietet Trend Micro client-, server- und cloudbasierte Sicherheitslösungen an. Diese Lösungen für Internet-Content-Security und Bedrohungsmanagement erkennen neue Bedrohungen schneller und sichern Daten in physischen, virtualisierten und cloudbasierten Umgebungen umfassend ab. Die auf der Cloud-Computing-Infrastruktur des Trend Micro Smart Protection Network basierenden Technologien, Lösungen und Dienstleistungen wehren Bedrohungen dort ab, wo sie entstehen: im Internet. Unterstützt werden sie dabei von mehr als weltweit tätigen Sicherheitsexperten. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokyo und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an. Ihr kostenfreier Kontakt zu Trend Micro: D: oder AT: oder CH: oder TREND MICRO Deutschland GmbH Central & Eastern Europe Zeppelinstraße Hallbergmoos Tel: Fax: Trend Micro (Schweiz) GmbH Schaffhauserstrasse 104 CH-8152 Glattbrugg Tel: Fax: Trend Micro Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Trend Micro und das Trend Micro T-Ball-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Trend Micro Incorporated. Alle anderen Firmen- oder Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Trend Micro White Paper Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld

Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit"

Secure Cloud - In-the-Cloud-Sicherheit Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit" Christian Klein Senior Sales Engineer Trend Micro Deutschland GmbH Copyright 2009 Trend Micro Inc. Virtualisierung nimmt zu 16.000.000 14.000.000 Absatz virtualisierter

Mehr

Trend Micro DeepSecurity

Trend Micro DeepSecurity Trend Micro DeepSecurity Umfassende Sicherheit für physische, virtuelle und Server in der Cloud Christian Klein Senior Sales Engineer CEUR Trend Micro marktführender Anbieter von Sicherheitslösungen für

Mehr

Cloud Vendor Benchmark 2013:

Cloud Vendor Benchmark 2013: Cloud Vendor Benchmark 2013: Warum Trend Micro die Nr. 1 in Cloud Security ist! Manuela Rotter, Senior Technical Consultant 2013/04/24 Copyright 2012 Trend Micro Inc. Markttrends Trend Micro Nr. 1 im Cloud

Mehr

Sicherheit für virtuelle Clients und virtuelle Serverlandschaften

Sicherheit für virtuelle Clients und virtuelle Serverlandschaften Sicherheit für virtuelle Clients und virtuelle Serverlandschaften Gabriel Kälin Sales Engineer Schweiz Copyright 2009 Trend Micro Inc. Agenda Warum passt die Sicherheit oft nicht auf virtuellen Umgebungen?

Mehr

Trend Micro - Deep Security

Trend Micro - Deep Security Trend Micro - Deep Security Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Copyright Infinigate 1 Inhalt Sicherheit in virtuellen Umgebungen Was bedeutet Virtualisierung für die IT Sicherheit Neue Möglichkeiten APT Agentless Security

Mehr

Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security

Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security Trend Micro Virtualisierte Rechenzentren absichern mit Deep Security Ferdinand Sikora Channel Account Manager Etappen der Virtualisierung Stage 1 Server Virtualisierung Stage 2 Erweiterung & Desktop Server

Mehr

Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud. Ralph Hasler Territory Sales Manager Region Mitte

Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud. Ralph Hasler<ralph_hasler@trendmicro.de> Territory Sales Manager Region Mitte Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud Ralph Hasler Territory Sales Manager Region Mitte Trend Micro marktführender Anbieter von Sicherheitslösungen für Rechenzentren

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Trend Micro Deep Security. Tobias Schubert Pre-Sales Engineer DACH

Trend Micro Deep Security. Tobias Schubert Pre-Sales Engineer DACH Trend Micro Deep Security Tobias Schubert Pre-Sales Engineer DACH Trends in Datenzentren Schutz von VMs VMsafe Der Trend Micro Ansatz Roadmap Virtual Patching Trends in Datenzentren Schutz von VMs VMsafe

Mehr

#1 Security Platform for Virtualization & the Cloud. Timo Wege Sales Engineer

#1 Security Platform for Virtualization & the Cloud. Timo Wege Sales Engineer #1 Security Platform for Virtualization & the Cloud Timo Wege Sales Engineer Trend Micro marktführender Anbieter von Sicherheitslösungen für Rechenzentren Führender Sicherheitsanbieter für Server, Cloud

Mehr

Mit Trend Micro eine Strategie für den Serverschutz konzipieren

Mit Trend Micro eine Strategie für den Serverschutz konzipieren Mit Trend Micro eine Strategie für den Serverschutz konzipieren Ein Trend Micro Whitepaper Trend Micro, Incorporated» Eine ausführliche Darstellung der Gründe, warum Gartner Trend Micro mit seiner einzigartigen,

Mehr

Eine kleine Einführung von 5 VORHERSAGEN FÜR 2013 UND DARÜBER HINAUS WORAUF KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ACHTEN SOLLTEN

Eine kleine Einführung von 5 VORHERSAGEN FÜR 2013 UND DARÜBER HINAUS WORAUF KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ACHTEN SOLLTEN Eine kleine Einführung von 5 VORHERSAGEN FÜR 2013 UND DARÜBER HINAUS WORAUF KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ACHTEN SOLLTEN Für kleine und mittelständische Unternehmen hält die Zukunft sowohl vielfältige

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Virtualization Security wie es die Nr. 1 macht

Virtualization Security wie es die Nr. 1 macht Virtualization Security wie es die Nr. 1 macht Richard Javet Channel Account Manager Gabriel Kälin Presales Engineer Copyright 2011 Trend Micro Inc. Classification 11/24/2011 1 Agenda Trend Micro der Content

Mehr

Deep Security. Die optimale Sicherheitsplattform für VMware Umgebungen. Thomas Enns -Westcon

Deep Security. Die optimale Sicherheitsplattform für VMware Umgebungen. Thomas Enns -Westcon Deep Security Die optimale Sicherheitsplattform für VMware Umgebungen Thomas Enns -Westcon Agenda Platformen Module Aufbau Funktion der einzelnen Komponenten Policy 2 Platformen Physisch Virtuell Cloud

Mehr

DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 FAKTEN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE

DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 FAKTEN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE Eine kleine Einführung von DATEN HEUTE HIER, MORGEN FORT 5 EN ÜBER DIE DATEN- SPEICHERUNG, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN KENNEN SOLLTE Daten sind das A und O eines jeden Unternehmens,

Mehr

5 MYTHEN ÜBER CLOUD COMPUTING, DIE JEDES KLEINE UND MITTEL STÄNDISCHE UNTERNEHMEN AUSRÄUMEN SOLLTE

5 MYTHEN ÜBER CLOUD COMPUTING, DIE JEDES KLEINE UND MITTEL STÄNDISCHE UNTERNEHMEN AUSRÄUMEN SOLLTE Eine kleine Einführung von KLARTEXT ÜBER CLOUD-COMPUTING 5 MYTHEN ÜBER CLOUD COMPUTING, DIE JEDES KLEINE UND MITTEL STÄNDISCHE UNTERNEHMEN AUSRÄUMEN SOLLTE Überall ist zu hören, welche enormen Vorteile

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant Microsoft System Center Data Protection Manager 2012 Hatim SAOUDI Senior IT Consultant System Center 2012 Familie Orchestrator Service Manager Orchestration Run Book Automation, Integration CMDB, Incident,

Mehr

Sorgenfreie Virtualisierung kii kritischer Anwendungen umsetzen

Sorgenfreie Virtualisierung kii kritischer Anwendungen umsetzen Sorgenfreie Virtualisierung kii kritischer Anwendungen umsetzen Alexander Peters Manager Technology Sales & Services, Symantec 1 BEDROHUNGSLAGE MOBILE VIRTUALISIERUNG IT TRENDS DATENWACHSTUM CLOUD Sorgenfreie

Mehr

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist Sicherheit für virtualiserte Welten Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist 2010 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone 1 Agenda Grundsätzliches:

Mehr

VMware View: Design-Konzepte, Virenschutz und Storage. SHE Informationstechnologie AG. Thorsten Schabacker, Senior System Engineer

VMware View: Design-Konzepte, Virenschutz und Storage. SHE Informationstechnologie AG. Thorsten Schabacker, Senior System Engineer VMware View: Design-Konzepte, Virenschutz und Storage SHE Informationstechnologie AG Thorsten Schabacker, Senior System Engineer Peter Gehrt, Senior System Engineer Warum virtuelle Desktops? 1983. 20 Jahre

Mehr

Frankfurt a.m. I 06.11.2012. Ob physisch, virtuell oder als Cloud so schützen Sie Ihre IT Referenten: Dirk Frießnegg und Andreas Engel

Frankfurt a.m. I 06.11.2012. Ob physisch, virtuell oder als Cloud so schützen Sie Ihre IT Referenten: Dirk Frießnegg und Andreas Engel Frankfurt a.m. I 06.11.2012 Ob physisch, virtuell oder als Cloud so schützen Sie Ihre IT Referenten: Dirk Frießnegg und Andreas Engel CloudMACHER 2012 www.cloudmacher.de Trend Micro Ob physisch, virtuell

Mehr

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone

Virtual Edition (VE): Security in the Cloud. 2011 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone Virtual Edition (VE): Security in the Cloud Cloud? 2 Cloud! 3 Virtualisierung vs. Cloud Virtualisierung = gut Virtualisierung gut Cloud = effektiver! Cloud Virtualisierung 4 Cloud - Entwicklung klassische

Mehr

Complete User Protection

Complete User Protection Complete User Protection Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

CLOUD AND DATA CENTER SECURITY

CLOUD AND DATA CENTER SECURITY FUNKTIONSÜBERBLICK Trend Micro CLOUD AND DATA CENTER SECURITY Virtuelle, cloudbasierte, physische und hybride Umgebungen einfach und wirksam schützen EINFÜHRUNG Wenn Sie die betrieblichen und wirtschaftlichen

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Safely doing your private business in public David Treanor Team Lead Infrastructure Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) Microsoft Certified Systems Administrator

Mehr

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN April 2014 SICHERHEIT IN VIRTUALISIERTEN UMGEBUNGEN: WAHR ODER FALSCH?? FALSCH VIRTUALISIERTE

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1

Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1 Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1 Systemvoraussetzungen Securing Your Journey to the Cloud p c Protected Cloud ws Web Security Trend Micro Deutschland GmbH behält

Mehr

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

- Shared / Multitainant. - Infrastructure as a Service. - Platform as a Service

- Shared / Multitainant. - Infrastructure as a Service. - Platform as a Service 26. Mai 2011 Qualifizierung - Shared / Multitainant - Infrastructure as a Service - Platform as a Service Program Start Minimum 5 VCP, 5 VSPs und Vertrag mit Aggregator über 18.000 oder höheren Punkteplan

Mehr

Worry-Free. p c. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Securing Your Journey to the Cloud.

Worry-Free. p c. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Securing Your Journey to the Cloud. Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Systemvoraussetzungen Securing Your Journey to the Cloud p c Protected Cloud ws Web Security Trend Micro Incorporated behält sich das Recht

Mehr

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage Frank Friebe Consultant Microsoft mike.schubert@interface-systems.de

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

FÜR DIE DIGITALE WELT. Schutz mobiler Daten welche Fragen Sie sich stellen sollten

FÜR DIE DIGITALE WELT. Schutz mobiler Daten welche Fragen Sie sich stellen sollten EIN E-GUIDE FÜR DIE DIGITALE WELT Schutz mobiler Daten welche Fragen Sie sich stellen sollten Seit ein paar Tagen basteln Sie an Ihrem neuen Gerät herum, versenden E-Mails, laden Apps herunter oder surfen

Mehr

SafeNet - ProtectV. Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum

SafeNet - ProtectV. Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum SafeNet - ProtectV Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum Insert Matthias Your Partl Name Insert SFNT Germany Your TitleGmbH Insert Presales Date Engineer Agenda Vorstellung SafeNet Wer wir

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

VMware VVOLs mit HP 3PAR

VMware VVOLs mit HP 3PAR Überblick VMware VVOLs mit HP 3PAR Rückblick: Software Defined Storage VMware VVOLs Rückblick: Software Defined Storage Unsere Veranstaltung im Januar 2015: Software Defined Storage mit: VMware VSAN Microsoft

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Cloud Computing Servicemodelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Windows Server 2012 R2 Überblick Windows Server 2012 R2 Vorwort Editionen Lizenzierung Neuerungen 2 Windows Server 2012 R2 Vorwort Mit Windows Server 2012 R2 bringt Microsoft nun einige Verbesserungen,

Mehr

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle SAFE HARBOR STATEMENT The following is intended to outline our general product

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Preise und Leistungen Dynamic Computing Services

Preise und Leistungen Dynamic Computing Services Preise und Leistungen Dynamic Computing Services Alle Preise in CHF exkl. MwSt. beim Bezug während 30 Tagen. Die effektive Verrechnung findet auf Tagesbasis statt, unabhängig von der Nutzungsdauer während

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack...... und aus welchen Komponenten

Mehr

Agentenlos! Cloud-übergreifend! Einfach!

Agentenlos! Cloud-übergreifend! Einfach! Agentenlos! Cloud-übergreifend! Einfach! Trend Micro Deep Security Die optimale Sicherheitsplattform für VMware Umgebungen Thomas Brinkschröder Business Development Westcon Security Thomas.brinkschroeder@westconsecurity.de

Mehr

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Werner Fischer, Technology Specialist Thomas-Krenn.AG Thomas Krenn Herbstworkshop 2010 Freyung, 24. September 2010 Agenda 1) Virtualisierungs-Software VMware

Mehr

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen!

hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen! hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen! willkommen! sehr geehrte kunden, sehr geehrte geschäftspartner gerne möchten wir Sie zu unserer Hausmesse am 21.04.2015 in Ettlingen

Mehr

Neues in Hyper-V Version 2

Neues in Hyper-V Version 2 Michael Korp Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp Neues in Hyper-V Version 2 - Virtualisieren auf die moderne Art - Windows Server 2008 R2 Hyper-V Robust Basis:

Mehr

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better SimpliVity Hyper Converged Infrastruktur we do IT better Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Live-Demo Wer ist Simplivity Gegründet: 2009 Mission: Simplify IT Infrastructure

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader Business Automatisierung mit ArrowSphere Christian Sojtschuk Cloud Leader Arrow ECS GmbH 2 Inhalt ArrowSphere Cloud Services reselling xsp Central Service Provider Lizenz Mangement Use Case Desktop as

Mehr

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD

SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD SECURITY, COMPLIANCE & TRUST IN DER CLOUD See More, Act Faster, Spend Less Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Herausforderungen Security & Compliance Informationen Datenwachstum Bedeutung und Wert Infrastruktur

Mehr

Wenn Desktops virtuell werden

Wenn Desktops virtuell werden Wenn Desktops virtuell werden Christian Bieri - Desktop Business Manager ALPS, VMware Richard Werner - Regional Product Marketing Manager, Trend Micro Copyright 2009 Trend Micro Inc. Der gemeinsame Vorteil

Mehr

Deep Security: Eine Serversicherheitsplattform

Deep Security: Eine Serversicherheitsplattform Agentenlos! Cloud--übergreifend! Cloud Einfach! Trend Micro Deep Security Die optimale Sicherheitsplattform für VMware Umgebungen Deep Security 9: Die Fakten Markttrends Deep Security: Eine Serversicherheitsplattform

Mehr

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Management Plattform für Private Cloud Umgebungen Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Neue Aufgaben im virtualisierten Rechenzentrum Managen einer zusätzlichen

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

VMware Strategie und Roadmap

VMware Strategie und Roadmap VMware Strategie und Roadmap Thomas Findelkind, Senior Systems Engineer VMware Global Inc. 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Wer/Was ist VMware? VMware nicht länger nur ein Virtualisierung

Mehr

Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung

Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung Server-Sicherheit von McAfee Sichere Server-Workloads mit geringen Leistungseinbußen und integrierter effizienter Verwaltung Wie würden Sie sich entscheiden, wenn Sie zwischen der Absicherung aller Server

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Windows Server 2012 and R2

Windows Server 2012 and R2 Thorsten Krüger Windows Server 2012 and R2 Hyper-V virtual fiber channel Hyper-V Resource metering storage IOPs (R2) Hyper-V Generation 2 VMs (R2) Virtual networking Hyper-V Extensible Switch Hyper-V USB

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

Server Virtualisierung

Server Virtualisierung Server Virtualisierung Unterschiede zwischen Microsoft, Citrix und Vmware 23.05.2013 / Roland Unterfinger / SoftwareONE On-Premise vs. Off-Premise Private vs. Public Cloud: On-Premise Interne IT-Infrastruktur

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch «EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch DATENCENTERFORUM 2014 WIE DIE ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNG DER IT IHREN DATA CENTER BETRIEB BEEINFLUSSEN

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

Integrierte Sicherheitslösungen

Integrierte Sicherheitslösungen Integrierte Sicherheitslösungen Alexander Austein Senior Systems Engineer Alexander_Austein@symantec.com IT heute: Kunstwerk ohne Einschränkung IT ermöglicht unendlich viel - Kommunikation ohne Grenzen

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

WH1 Citrix Follow-Me Data: The Enterprise Version of File Sharing. Peter Schulz, Product Manager, Citrix Joerg Vosse, Systems Engineer, Citrix

WH1 Citrix Follow-Me Data: The Enterprise Version of File Sharing. Peter Schulz, Product Manager, Citrix Joerg Vosse, Systems Engineer, Citrix WH1 Citrix Follow-Me Data: The Enterprise Version of File Sharing Peter Schulz, Product Manager, Citrix Joerg Vosse, Systems Engineer, Citrix Users Demand: Instant file access from any device File Sharing

Mehr

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K.

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. ESET Technologien und Produkte Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. Wer ist ESET? ESET, spol. s r.o. & Patrick Karacic DATSEC Data Security e. K. ESET, spol. s

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 22.05.2013 LinuxTag Berlin Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 38 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Dataport Hausmesse, 28.04.2015 Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Wie sieht Gartner Reifegrad und Annahme von Cloud Szenarien? Dr. Christine Zoppke-Donaldson 3 Dataport 28.04.2015 Cloud

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Heiko Loewe EMC Technology Consultant heiko.loewe@emc.com 1 2 PC-Anteil am End User Computing (EUC) 3 Was macht eine Post-PC Infrastruktur?

Mehr

Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext. Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP

Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext. Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP Hochverfügbarkeit mit Windows Server vnext Carsten Rachfahl Microsoft Hyper-V MVP Carsten Rachfahl www.hyper-v-server.de Roling Cluster Upgrade Herausforderung: Update eines Failover Clusters ohne Downtime

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Open Cloud Day, 10.06.2014 Data Center Evolution Der Weg zur Wolke ein Phasenmodell Physikalisch Virtualisiert Cloud > Die Applikations-

Mehr

Sicheres Hosting in der Cloud. Dr. Christopher Kunz filoo GmbH

Sicheres Hosting in der Cloud. Dr. Christopher Kunz filoo GmbH Sicheres Hosting in der Cloud Dr. Christopher Kunz filoo GmbH Organisatorisches _ Dieser Webcast wird aufgezeichnet _ Link zur Aufzeichnung per Mail _ Fragen bi;e im Chat stellen _ Ich antworte, wie es

Mehr

Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud. 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de

Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud. 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de Von heiter bis wolkig Hosting am RRZE Physikalisch Virtuell in der Cloud 2.2.2010 Daniel Götz daniel.goetz@rrze.uni-erlangen.de Übersicht Entwicklungen im (Web-)Hosting Physikalisches Hosting Shared Hosting

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud

Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud Michael Liebi CEO Mobil: +41 79 300 24 27 Email: michael.liebi@u-s-p.ch Geschützte Webinfrastruktur in der Public Cloud MEET SWISS INFOSEC! 28. Juni 2011 Cloud Computing ist derzeit vermutlich das meistmissbrauchte

Mehr

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151)

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Verschlüsseltund versperrt Datensicherheitist Unternehmensschutz

Verschlüsseltund versperrt Datensicherheitist Unternehmensschutz Verschlüsseltund versperrt Datensicherheitist Unternehmensschutz Emanuel Meyer Senior System Engineer 1 Agenda Die Lösungen im Überblick WosindmeineDaten? SafeGuard Enterprise Live Demo Fragen& Antworten

Mehr

SPARC LDom Performance optimieren

SPARC LDom Performance optimieren SPARC LDom Performance optimieren Marcel Hofstetter hofstetter@jomasoft.ch http://www.jomasoftmarcel.blogspot.ch Mitgründer, Geschäftsführer, Enterprise Consultant JomaSoft GmbH 1 Inhalt Wer ist JomaSoft?

Mehr

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud Worry-FreeTM Business Security Standard- und Advanced-Versionen Securing Your Journey to the Cloud Administrator s Guide Systemvoraussetzungen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen

Mehr