Asylgeschäftsstatistik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Asylgeschäftsstatistik"

Transkript

1 Asylgeschäftsstatistik für den Monat August

2 Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die 10 stärksten Herkunftsländer im Jahr * (TOP TEN) ASYLANTRÄGE Ers t- anträge Folgeanträge Rechtsstellung als Flüchtling darunter Anerkennung als Asylberechtigte (Art. 16a u. Fam.Asyl) ENTSCHEIDUNGEN ÜBER ASYLANTRÄGE subsidiärer Schutz gem. 4 Abs.1 AsylVfG Abschiebungsverbot gem. 60 Abs. 5/7 AufenthG 1 Syrien, Arabische Republik ,5% Albanien ,2% Kosovo ,3% Serbien ,1% Afghanistan ,1% Irak ,0% Mazedonien ,4% Eritrea ,4% Pakistan ,8% Nigeria ,8% Summe Top ,3% Herkunftsländer gesamt ,7% * Reihung entsprechend der Top-Ten-Liste der Erstanträge im Berichtszeitraum Januar bis August. Im bisherigen Berichtsjahr wurden Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es Erstanträge; dies bedeutet deutlich mehr als eine Verdoppelung der Zugänge (+132,2 %) im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Folgeanträge im bisherigen Jahr hat sich gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert ( Folgeanträge) um 58,8 % auf Folgeanträge erhöht. Damit sind Asylanträge im Jahr beim Bundesamt eingegangen; im Vergleich zum Vorjahr mit Asylanträgen bedeutet dies mehr als eine Verdoppelung der Antragszahlen (+122,0 %). Im aktuellen Berichtsjahr wurden Personen angehört. Damit fanden 58,4 % mehr Anhörungen gegenüber dem Vorjahr ( Anhörungen) statt. Insgesamt wurden Erst- und Folgeanträge im bisherigen Jahr entschieden. Im Vergleich zum Vorjahr ( Entscheidungen) ist die Zahl dieser Entscheidungen um 94,2 % gestiegen. Die Gesamtschutzquote für alle HKL liegt für das bisherige Berichtsjahr bei 38,7 % ( positive Entscheidungen von ). Für das gesamte Vorjahr 2014 konnte eine Gesamtschutzquote für alle HKL von 31,5 % ( positive Entscheidungen von ) ermittelt werden. Ende August lag die Zahl der anhängigen Verfahren bei Verfahren. Im Vergleich zum des Vorjahres ( anhängige Verfahren) verdoppelte sich die Zahl der beim Bundesamt anhängigen Verfahren (+108,0 %). Neben Entscheidungen über Widerrufe (Vorjahreszeitraum: Entscheidungen) wurden im bisherigen Jahr noch 695 Entscheidungen über Wiederaufnahmeverfahren (Vorjahreszeitraum: 974 Entscheidungen) getroffen. Somit stieg die Zahl aller Bundesamtsentscheidungen (Erstanträge, Folgeanträge, Widerrufsprüfverfahren und Wiederaufnahmeverfahren) von Entscheidungen im Berichtszeitraum des Vorjahres auf Entscheidungen im bisherigen Berichtszeitraum für das Jahr ; dies stellt eine Erhöhung um 79,0 % dar. Gesamtschutzquote Ablehnungen sonstige (unbegr. Verfahrenserledigungen abgelehnt/ o.u. abgelehnt)

3 Asylanträge Seite 3 von 10 Im Berichtsmonat August wurden Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. Gegenüber dem Vormonat (Juli: Personen) sank dieser Wert um 2,7 %. Im Vergleich zum Vorjahr (August 2014: Personen) ist eine Steigerung des Monatswertes um 120,9 % zu verzeichnen. Entwicklung der Asylerstantragszahlen im 3 - Jahresvergleich (2013 bis ) Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Angaben in Personen Quelle: MARiS Im aktuellen Berichtsmonat waren folgende Herkunftsländer am stärksten vertreten: Syrien mit Erstanträgen, im Vormonat mit Erstanträgen auf Rang 1 (+10,7 %), im Vorjahr Rang 1 mit Erstanträgen (+205,7 %). Albanien mit Erstanträgen, im Vormonat Rang 2 mit Erstanträgen (+9,1 %), im Vorjahr Rang 5 mit 549 Erstanträgen (+1.399,8 %). Afghanistan mit Erstanträgen, im Vormonat Rang 3 mit Erstanträgen (+7,9 %), im Vorjahr Rang 4 mit 690 Erstanträgen (+229,0 %). Mehr als ein Drittel der Erstantragsteller (35,2 %, Personen) kam im aktuellen Berichtsmonat aus den dominierenden sechs Balkanländern (Albanien: 8.234, Serbien: 1.371, Mazedonien: 882, Kosovo: 625, Bosnien und Herzegowina: 368, Montenegro: 29. Folgende Herkunftsländer waren im bisherigen Zeitraum Januar bis August am stärksten vertreten: Syrien mit Erstanträgen, im Vorjahr mit Erstanträgen auf Rang 1 (+177,1 %). Albanien mit Erstanträgen, im Vorjahr Rang 5 mit Erstanträgen (+631,3 %). Kosovo mit Erstanträgen, im Vorjahr Rang 11 mit Erstanträgen (+1.026,1 %). Die nachfolgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Asylerstantragszahlen nach den zehn zugangsstärksten Herkunftsländern* bezogen auf den Vormonat sowie auf den kumulierten Berichtszeitraum des Vorjahres.

4 Seite 4 von 10 Die 10 stärksten Herkunftsländer* im Monatsvergleich Erstanträge 1 Syrien, Arabische Republik ,7% 1 Syrien, Arabische Republik ,1% 2 Albanien ,1% 2 Albanien ,3% 3 Kosovo ,1% 3 Kosovo ,1% 4 Serbien ,4% 4 Serbien ,9% 5 Afghanistan ,9% 5 Afghanistan ,4% 6 Irak ,5% 6 Irak ,2% 7 Mazedonien ,4% 7 Mazedonien ,9% 8 Eritrea ,1% 8 Eritrea ,4% 9 Pakistan ,5% 9 Pakistan ,9% 10 Nigeria ,7% 10 Nigeria ,9% Gesamtsumme alle HKL ,7% Gesamtsumme alle HKL ,2% Zuwachs > 20% Rückgang > 20% Erstanträge Juli August Vergleich zum Vormonat Zuwachs/Rückgang +/- 10% Die 10 stärksten Herkunftsländer* im Jahresvergleich * Reihung entsprechend der kumulierten Top-Ten-Liste der Erstanträge im Berichtszeitraum Januar bis August. Im August wurden Folgeanträge beim Bundesamt registriert. Im Vergleich zum Wert des Vormonats (3.147 Folgeanträge) ist die Zahl der Folgeanträge um 5,5 % gesunken. Im Vergleich zum Vorjahreswert des Monats August (2.557 Folgeanträge) hat sich die Zahl der Folgeanträge dagegen um 16,3 % erhöht. Fast drei Viertel aller Folgeanträge (71,6 %; Folgeanträge) des Berichtsmonats sind aus den sechs Ländern der Balkanregion zu verzeichnen: Serbien (1.108), Mazedonien (588), Bosnien und Herzegowina (170), Kosovo (156), Albanien (72) und Montenegro (36). Jan-Aug 2014 Zuwachs > 10% und < 20% Rückgang > 10% und < 20% Jan-Aug Vergleich zum Vorjahr Entwicklung der Asylfolgeantragszahlen im 3 - Jahresvergleich (2013 bis ) Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Angaben in Personen Quelle: MARiS Die nachfolgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Asylfolgeantragszahlen nach den zehn stärksten Herkunftsländern* bezogen auf den Vormonat sowie auf den kumulierten Berichtszeitraum des Vorjahres. Die 10 stärksten Herkunftsländer* im Monatsvergleich Folgeanträge Folgeanträge 1 Serbien ,4% 1 Serbien ,3% 2 Mazedonien ,0% 2 Mazedonien ,8% 3 Kosovo ,9% 3 Kosovo ,0% 4 Syrien, Arabische Republik ,3% 4 Syrien, Arabische Republik ,1% 5 Bosnien und Herzegowina ,0% 5 Bosnien und Herzegowina ,9% 6 Irak ,2% 6 Irak ,4% 7 Russische Föderation ,1% 7 Russische Föderation ,1% 8 Albanien ,3% 8 Albanien ,4% 9 Afghanistan ,9% 9 Afghanistan ,5% 10 Montenegro ,5% 10 Montenegro ,7% Gesamtsumme alle HKL ,5% Gesamtsumme alle HKL ,8% Zuwachs > 20% Rückgang > 20% Juli August Vergleich zum Vormonat Zuwachs/Rückgang +/- 10% Die 10 stärksten Herkunftsländer* im Jahresvergleich Jan-Aug 2014 Zuwachs > 10% und < 20% Rückgang > 10% und < 20% Jan-Aug * Reihung entsprechend der kumulierten Top-Ten-Liste der Folgeanträge im Berichtszeitraum Januar bis August. Vergleich zum Vorjahr

5 Erst- und Folgeanträge nach Bundesländern Seite 5 von 10 Die nachfolgende Tabelle zeigt die Verteilung der Asylerst- und Folgeanträge auf die einzelnen Bundesländer für den Zeitraum Januar bis August. Asylanträge nach Bundesländern im Jahr ASYLANTRÄGE Erstanträge Folgeanträge Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Unbekannt Bundesländer gesamt Die Verteilung der Asylbegehrenden auf die Bundesländer erfolgt unter Anwendung des sog. Königsteiner Schlüssels. Ausführliche Informationen zum Königsteiner Schlüssel für die Quotenverteilung können der aktuellen Broschüre Bundesamt in Zahlen entnommen werden (

6 Entscheidungen über Erst- und Folgeanträge Seite 6 von 10 Im Berichtsmonat August wurden Asylverfahren von Personen ( Erstund Folgeanträge) vom Bundesamt entschieden. Die meisten Entscheidungen wurden dabei für Syrien (6.345), Albanien (3.980) und den Irak (1.342) getroffen. Im Vergleich zum Vormonat ( Entscheidungen) ging die Zahl der Entscheidungen um 26,2 % zurück. Im Vergleich zum Vorjahreswert (August 2014: Entscheidungen) hat sich die Zahl der Entscheidungen über Asylanträge um 92,6 % erhöht. Im Monat August lag die Gesamtschutzquote für alle HKL bei 54,8 % (9.183 positive Entscheidungen von ). Im bisherigen Berichtsjahr wurden Entscheidungen über Asylanträge getroffen. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum waren es Entscheidungen; dies bedeutet einen Anstieg um 94,2 %. Dabei lag die Gesamtschutzquote für alle HKL im bisherigen Jahr bei 38,7 % ( positive Entscheidungen von ). Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreswert (28,4 %) stieg die Gesamtschutzquote somit um 10,3 %-Punkte an. Der Vergleich der Entscheidungszahlen unter den Top-Ten-Herkunftsländern im bisherigen Berichtsjahr zeigt einen überproportional hohen Anteil an positiven Entscheidungen (Feststellung der Flüchtlingseigenschaft gem. Art. 16 a GG und 3 Abs. 1 AsylVfG, Gewährung von subsidiärem Schutz gem. 4 Abs. 1 AsylVfG und Feststellung eines Abschiebungsverbot gem. 60 Abs. 5 o. 7 AufenthG) beim Irak (89,0 %; positive Entscheidungen von ), Syrien (88,5 %; positive Entscheidungen von ), Eritrea (80,4 %; positive Entscheidungen von 3.228) und Afghanistan (43,1 %; positive Entscheidungen von 3.981). Außerhalb der Liste der kumulierten Top- Ten-Herkunftsländer ist ein hoher Anteil an positiven Entscheidungen beim Herkunftsland Iran (57,8 %; positive Entscheidungen von 1.792) festzustellen. Im bisherigen Berichtsjahr wurde Personen die Rechtsstellung als Flüchtling (gem. Art. 16 a GG und 3 Abs. 1 AsylVfG) zugesprochen, kamen Personen aus Syrien, aus dem Irak, aus Eritrea und aus Afghanistan. Die meisten Personen, die subsidiären Schutz gem. 4 Abs.1 AsylVfG erhielten, kamen aus Afghanistan (192), Eritrea (148) und Irak (122). Die größte Zahl von Abschiebungsverboten gem. 60 Abs. 5 o. 7 AufenthG wurde bei Antragstellern aus Afghanistan (475) festgestellt. Die vom Bundesamt getroffenen Entscheidungen lassen sich wie folgt differenzieren: ENTSCHEIDUNGEN über Asylanträge ZEITRAUM Rechtsstellung als Flüchtling darunter Anerkennungen als Asylberechtigte gem. Art. 16a GG subisdiärer Schutz gem. 4 Abs. 1 AsylVfG Feststellung eines Abschiebungsverbotes gem. 60 Abs. 5/7 AufenthG Gesamtschutzquote Ablehnungen (unbegr. abgelehnt/ o.u. abgelehnt) sonstige Verfahrenserledigungen Familienasyl Familienasyl Familienschutz August ,3% 0,9% 0,8% 0,7% 54,8% 30,7% 14,5% Jan-Aug ,3% 1,0% 0,6% 0,8% 38,7% 37,2% 24,0% Jan-Aug ,2% 1,6% 5,6% 1,7% 28,4% 32,5% 39,1%

7 Seite 7 von 10 Eine Differenzierung der Entscheidungen und Entscheidungsquoten für das Berichtsjahr nach Erst- und Folgeanträgen erfolgt in den beiden nachfolgenden Tabellen. Entscheidungen über ASYLERSTANTRÄGE Entscheidungen Anerkennung als Asylberechtigte (Art.16a u. Familienasyl) Anerkennungen als Flüchtling gem. 3 Abs. 1 AsylVfG Gewährung von subisdiärem Schutz gem. 4 Abs. 1 AsylVfG Feststellung eines Abschiebungsverbotes gem. 60 Abs. 5/7 AufenthG Ablehnungen (unbegr. abgelehnt) Ablehnungen (o.u. abgelehnt) sonstige Verfahrenserledigungen in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent 1. Syrien, Arabische Republik , ,5 50 0,1 99 0,2 0 0,0 7 0, ,9 2. Albanien ,0 3 0,0 13 0,1 11 0, , , ,0 3. Kosovo ,0 7 0,0 18 0,1 49 0, , , ,1 4. Serbien ,0 0 0,0 0 0,0 17 0,2 36 0, , ,4 5. Afghanistan , , , , ,4 23 0, ,2 6. Irak , ,8 61 0,9 33 0,5 20 0,3 9 0, ,4 7. Mazedonien ,0 12 0,3 0 0,0 5 0,1 32 0, , ,9 8. Eritrea , , ,7 14 0,4 20 0,6 3 0, ,5 9. Pakistan , ,6 11 1,0 10 0, , , ,3 10. Nigeria ,7 18 2,2 4 0,5 16 2,0 57 7,1 35 4, ,2 Summe 1 bis , , , , , , ,1 Summe gesamt , , , , , , ,8 * Reihung entsprechend der kumulierten Top-Ten-Liste der Erstanträge im Berichtszeitraum Januar bis August. Entscheidungen über ASYLFOLGEANTRÄGE Entscheidungen Anerkennung als Asylberechtigte (Art.16a u. Familienasyl) Anerkennungen als Flüchtling gem. 3 Abs. 1 AsylVfG Gewährung von subisdiärem Schutz gem. 4 Abs. 1 AsylVfG Feststellung eines Abschiebungsverbotes gem. 60 Abs. 5/7 AufenthG Ablehnungen (unbegr. abgelehnt) Ablehnungen (o.u. abgelehnt) kein weiteres Verfahren sonstige Verfahrenserledigungen in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent in abs. in Prozent 1. Serbien ,0 0 0,0 0 0,0 0 0,0 17 0, , , ,4 2. Mazedonien ,0 0 0,0 0 0,0 5 0,3 10 0, , , ,5 3. Kosovo ,0 0 0,0 1 0,0 11 0,4 84 3, , , ,1 4. Syrien, Arabische Republik , ,5 3 0,1 31 1,3 0 0,0 0 0,0 19 0,8 59 2,5 5. Bosnien und Herzegowina ,0 0 0,0 0 0,0 1 0,1 4 0, , , ,7 6. Irak , ,8 61 1,7 15 0,4 2 0,1 2 0,1 22 0,6 42 1,2 7. Russische Föderation ,0 11 1,2 8 0,9 71 7,7 59 6,4 16 1, , ,7 8. Albanien ,0 0 0,0 0 0,0 1 0,5 7 3,4 19 9, , ,8 9. Afghanistan , ,2 20 6, ,6 6 1,9 0 0, , ,0 10. Montenegro ,0 0 0,0 0 0,0 1 0,5 1 0, , , ,0 Summe 1 bis , ,9 93 0, , , , , ,7 Summe gesamt , , , , , , , ,4 * Reihung entsprechend der kumulierten Top-Ten-Liste der Folgeanträge im Berichtszeitraum Januar bis August. Anhängige Verfahren Im August ist die Zahl der anhängigen Erstverfahren ( Personen) im Vergleich zum Vormonat (Stand : Personen) gestiegen (+8,8 %, Verfahren). Bei den anhängigen Erstverfahren ragen die Herkunftsländer Syrien ( Personen), Albanien (29.508), Afghanistan (21.488), Eritrea (17.998) und Kosovo (13.190) heraus. Die Zahl der anhängigen Folgeverfahren stieg um 7,2 % ( Verfahren): von Personen im Juli auf Personen im aktuellen Berichtsmonat. Hier sind die Balkanstaaten Serbien (6.30, Mazedonien (3.565), Kosovo (2.315) und Bosnien und Herzegowina (1.328) sowie der Irak (1.908) und Syrien (1.739) auffällig. Insgesamt waren damit am 31. August Asylverfahren von Personen noch nicht vom Bundesamt entschieden. Im Vergleich zum Vorjahr ( anhängige Verfahren) stieg die Zahl der beim Bundesamt anhängigen Verfahren um 108,0 % ( Beim Vergleich mit dem Vormonatswert ( anhängige Verfahren) zeigt sich ein Anstieg um 8,7 % ( anhängige Verfahren).

8 Dublin-Verfahren Seite 8 von 10 Im August wurden Entscheidungen im Dublin-Verfahren gezählt, dies entspricht 6,8 % aller Entscheidungen über Asylanträge des Berichtsmonats. Für das bisherige Berichtsjahr beläuft sich die Zahl der Entscheidungen im Dublin-Verfahren auf ; somit sind 10,5 % aller Entscheidungen über Asylanträge dem Dublin-Verfahren zuzuordnen. Von allen anhängigen Verfahren beim Bundesamt entfallen anhängige Verfahren auf den Dublin-Bereich ( anhängige Erstverfahren, 631 anhängige Folgeverfahren); dies entspricht 9,0 % aller anhängigen Verfahren beim Bundesamt. Widerrufsstatistik Im August sind Entscheidungen über Widerrufsprüfverfahren getroffen worden. Gegenüber dem Vorjahreswert (1.254 Entscheidungen) sank der Wert um 10,4 %. Im Vergleich zum Wert des Vormonats (Juli: 745 Entscheidungen) liegt hier ein Zuwachs um 50,7 % vor. Im Berichtsjahr wurden Entscheidungen über Widerrufsprüfverfahren getroffen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ( Entscheidungen) ist die Zahl der Entscheidungen hier um 21,7 % gesunken. Die meisten Entscheidungen im bisherigen Berichtsjahr betrafen die Herkunftsländer Irak (2.082 Entscheidungen), Syrien (1.704 Entscheidungen), Iran (1.241 Entscheidungen) und Afghanistan (925 Entscheidungen). Die nachfolgende Tabelle gibt näheren Aufschluss über die aktuellen Zahlen aus der Widerrufsstatistik: ZEITRAUM ANGELEGTE WIDERRUFS- PRÜFVERFAHREN Widerruf/ Rücknahme Art. 16 a GG Widerruf/ Rücknahme Flüchtlingseigenschaft ENTSCHEIDUNGEN Widerruf/ Rücknahme subsidiärer Schutz Widerruf/ Rücknahme Abschiebungsverbot kein Widerruf/ keine Rücknahme ANHÄNGIGE WIDERRUFS- PRÜFVERFAHREN August Jan-Aug Jan-Aug Ende August waren Widerrufsprüfverfahren anhängig. Wiederaufnahmeverfahren Im Berichtsmonat August wurden 103 Wiederaufnahmeverfahren entschieden; im Vormonat waren es 109 Entscheidungen. Im Vergleich zum Berichtsmonat des Vorjahres (114 Entscheidungen) ist ein leichter Rückgang der Wiederaufnahmeverfahren zu verzeichnen. Im bisherigen Jahr wurden 695 Verfahren über Wiederaufnahmeverfahren entschieden. Dabei lag der Schwerpunkt im Berichtsjahr beim Herkunftsland Serbien (210 Entscheidungen), Kosovo (91 Entscheidungen) und Mazedonien(68 Entscheidungen). Im Vergleich zum Vorjahreswert (974 Entscheidungen) ging die Zahl dieser Verfahren um 28,6 % zurück.

9 Seite 9 von 10 ZEITRAUM EINGELEITETE WIEDERAUFNAHME- VERFAHREN ENTSCHEIDUNGEN über Wiederaufnahmeverfahren subsidiärer Schutz gem. 4 Abs. 1 AsylVfG Abschiebungsverbot gem. 60 Abs. 5/7 kein subsidiärer Schutz / Abschiebungsverbot kein Wiederaufnahmeverfahren durchzuführen sonstige Einstellung ANHÄNGIGE WIEDERAUFNAHME- VERFAHREN August Jan-Aug Jan-Aug Am 31. August waren Wiederaufnahmeverfahren beim Bundesamt anhängig. Anhörungen im Asylverfahren Im bisherigen Berichtsjahr wurden Personen beim Bundesamt angehört. Damit fanden 58,4 % mehr Anhörungen gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres statt (34.472). Von den im Jahr angehörten Personen entfielen allein 92,4 % ( Anhörungen) auf Erstantragsverfahren. Im Monat August wurden Personen beim Bundesamt angehört. Gegenüber dem Vormonat (7.371 Anhörungen) blieb das Niveau bei der Zahl der Anhörungen nahezu konstant. Summe der Entscheidungen des Bundesamtes Im Berichtsjahr wurden Bundesamtsentscheidungen (Summe der Entscheidungen über Erstanträge, Folgeanträge, Widerrufsprüfverfahren und Wiederaufnahmeverfahren) gezählt. Mehr als drei Viertel aller Entscheidungen (80,9 %, Entscheidungen) sind Entscheidungen über Asylerstanträge. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ( Entscheidungen) hat sich die Zahl der Bundesamtsentscheidungen um 79,0 % erhöht. ZEITRAUM ENTSCHEIDUNGEN über Erstanträge über Folgeanträge über Widerrufsprüfverfahren über Wiederaufnahmeverfahren August Jan-Aug Jan-Aug

10 Asylanträge in Europa Seite 10 von 10 Eurostat erstellt gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 862/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates zu Gemeinschaftsstatistiken über Wanderung und internationalen Schutz die Asylstatistiken der Europäischen Union. Die Zahlen zu Asylanträgen (Erst- und Folgeanträge) werden in folgender Tabelle durch Angaben der IGC (Intergovernmental Consultations on Migration, Asylum and Refugees) und nationaler Behörden ergänzt. Asylbewerberzugänge (Erst- und Folgeverfahren) im internationalen Vergleich Staaten Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Europa - EU Belgien 2) Bulgarien Dänemark 2) Deutschland 4) Estland Finnland 2) Frankreich 2) Griechenland 2) Irland 2) Italien Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Niederlande 2) Österreich 2) Polen Portugal Rumänien Schweden 2) Slowakei Slowenien Spanien 2) Tschechische Republik Ungarn Vereinigtes Königreich 2) Zypern Gesamt Sonstige Staaten Island Liechtenstein Norwegen 2) Schweiz 2) Australien 2) Kanada 2) Neuseeland 2) Vereinigte Staaten 1) 2) ) Hauptantragsteller Quelle: 2) IGC Eurostat 4) nat. Beh. Stand Eurostat: Stand IGC:

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2014 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2014 und das Berichtsjahr 2014 Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat November Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat November Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik. für den Monat

Asylgeschäftsstatistik. für den Monat Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 und das Berichtsjahr 2015 Seite 2 von 11 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Februar Asylgeschäftsstatistik für den Monat Februar Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsbericht für den Monat Juni 2017

Asylgeschäftsbericht für den Monat Juni 2017 Asylgeschäftsbericht für den Monat Juni Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. ASYLANTRÄGE

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

So erhalten Sie eine Green Card in den USA

So erhalten Sie eine Green Card in den USA Asylgeschäftsbericht für den Monat Dezember 2017 Seite 2 von 11 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2017 und das Berichtsjahr 2017 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsbericht. für den Monat

Asylgeschäftsbericht. für den Monat Asylgeschäftsbericht für den Monat Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Oktober Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Staatsangehörigkeiten

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2016 Seite 2 von 11 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2016 und das Berichtsjahr 2016 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsbericht für den Monat Dezember 2018

Asylgeschäftsbericht für den Monat Dezember 2018 Asylgeschäftsbericht für den Monat Dezember 2018 Seite 2 von 11 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2018 und das Berichtsjahr 2018 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsbericht für den Monat November 2018

Asylgeschäftsbericht für den Monat November 2018 Asylgeschäftsbericht für den Monat November Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat November Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsbericht für den Monat März 2018

Asylgeschäftsbericht für den Monat März 2018 Asylgeschäftsbericht für den Monat März 2018 Asylgeschäftsstatistik für den Monat März 2018 Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres

Mehr

Ausgabe: Juni 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Juni 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung der

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Mai Asylgeschäftsstatistik für den Monat Mai Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsbericht für den Monat Februar 2018

Asylgeschäftsbericht für den Monat Februar 2018 Asylgeschäftsbericht für den Monat Februar Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Februar Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Oktober Asylgeschäftsstatistik für den Monat Oktober Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 9 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat 2016 Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat 2016 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres 2016.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 und das Berichtsjahr 2015 Seite 2 von 11 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Februar 216 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember 213 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ruar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der

Mehr

Ausgabe: Dezember 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Dezember 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

So berechnen Sie Asyl in Uar 219

So berechnen Sie Asyl in Uar 219 Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: uar 219 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Statistik Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Überblick über das bisherige Berichtsjahr Anträge und Entscheidungen nach

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember 214 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Mai 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Mai 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: 21 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung der

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ust Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Oktober 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Oktober 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Februar 219 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Statistik Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Überblick über das bisherige Berichtsjahr Anträge und Entscheidungen

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juni 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Juni 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Bundesministerium des Innern

Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Pressemitteilung Berlin, 15. Mai 2014 11.503 Asylanträge im April 2014 Im April 2014 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge insgesamt 11.503 Asylanträge gestellt,

Mehr

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Überblick über das bisherige Berichtsjahr 2019

Überblick über das bisherige Berichtsjahr 2019 Überblick über das bisherige Berichtsjahr 2019 Anträge und Entscheidungen nach den zugangsstärksten Staatsangehörigkeiten im Zeitraum Januar - März 2019 10 zugangsstärkste Staatsangehörigkeiten (nach Erstanträgen)

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: tember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Februar 217 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie

Mehr

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der monatlichen

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: uar 217 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009

Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Entwicklung des realen BIP im Krisenjahr 2009 Ausgewählte europäische Staaten, prozentuale Veränderung des des BIP BIP* * im Jahr im Jahr 2009 2009 im Vergleich

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März 211 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der

Mehr

Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz

Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz Begutachtungen von Pflegebedürftigkeit des Medizinischen Dienstes in Staaten des europäischen Wirtschaftsraumes und der Schweiz 2013 Impressum Herausgeber: Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: uar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl. Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr

Aktuelle Zahlen zu Asyl. Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen

Mehr

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005 Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte Anteil der Bevölkerung, der mindestens zwei gut genug spricht, um sich darin unterhalten

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ruar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Internetnutzung (Teil 1)

Internetnutzung (Teil 1) (Teil 1) Internetnutzung (Teil 1) Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, 2010 nie nutzen**, in Prozent regelmäßig nutzen*, in Prozent 5 Island 92 5 Norwegen 90 ** Privatpersonen,

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Statistik Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: il Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Unternehmensbesteuerung

Unternehmensbesteuerung Unternehmensbesteuerung Unternehmensbesteuerung Steuersätze in in Prozent, EU-Durchschnitt und und ausgewählte europäische Staaten, Staaten, 1996 1996 bis 2010 bis 2010* * Prozent 59 56,6 55 53,2 51,6

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Zweites Halbjahr 2013 verglichen mit zweitem Halbjahr 2012 Strompreise für Haushalte in der EU28 stiegen um 2,8% und Gaspreise um 1,0%

Zweites Halbjahr 2013 verglichen mit zweitem Halbjahr 2012 Strompreise für Haushalte in der EU28 stiegen um 2,8% und Gaspreise um 1,0% STAT/14/81 21. Mai 2014 Zweites Halbjahr 2013 verglichen mit zweitem Halbjahr 2012 Strompreise für Haushalte in der EU28 stiegen um 2,8% und Gaspreise um 1,0% In der EU28 stiegen die Strompreise 1 für

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr

Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Inhalt 5. Statistik aktuell 5.1 Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Statistik Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Neue Ost-West-Migration nach Deutschland? - Zuwanderung im Kontext von Freizügigkeit und Wirtschaftskrise am Beispiel Bulgariens und Rumäniens

Neue Ost-West-Migration nach Deutschland? - Zuwanderung im Kontext von Freizügigkeit und Wirtschaftskrise am Beispiel Bulgariens und Rumäniens Neue Ost-West-Migration nach Deutschland? - Zuwanderung im Kontext von Freizügigkeit und Wirtschaftskrise am Beispiel Bulgariens und Rumäniens Dr. Stephan Humpert (mit Elisa Hanganu und Dr. Martin Kohls)

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

ILNAS-EN ISO 15841:2014

ILNAS-EN ISO 15841:2014 Zahnheilkunde - Drähte für die Kieferorthopädie (ISO 15841:2014) Dentistry - Wires for use in orthodontics (ISO 15841:2014) Médecine bucco-dentaire - Fils pour utilisation en orthodontie (ISO 15841:2014)

Mehr

Pressemitteilung Nr. 31 vom 18. Februar 2015 Seite 1 von 8

Pressemitteilung Nr. 31 vom 18. Februar 2015 Seite 1 von 8 Pressemitteilung Nr. 31 vom 18. Februar 215 Seite 1 von 8 Tourismus in Berlin auch Mit 28,7 igen Rekord, der um 6,5 des Vorjahres lag. Die Zahl der gleichen Zeitraum auf 11,8 Millionen bzw. um 4,8 Prozent.

Mehr

Steuerberater 77.243 78.654 1,8. Steuerberatungsgesellschaften 8.416 8.655 2,8. Steuerbevollmächtigte und Sonstige* 2.670 2.

Steuerberater 77.243 78.654 1,8. Steuerberatungsgesellschaften 8.416 8.655 2,8. Steuerbevollmächtigte und Sonstige* 2.670 2. 1) Mitgliederentwicklung Veränderung 01.01.2011 01.01.2012 in Prozent Steuerberater 77.243 78.654 1,8 Steuerberatungsgesellschaften 8.416 8.655 2,8 Steuerbevollmächtigte und Sonstige* 2.670 2.590 3,1 Gesamt

Mehr

Tempolimits in Europa

Tempolimits in Europa Tempolimits in Europa Alle Angebane ohne Gewähr, kein Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder Kraftfahrer ist verplichtet sich selbst über die jeweiligen Landesbestimmungen zu informieren. Keine Haftung für

Mehr