Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen"

Transkript

1 Das offizielle amtliche Mitteilungsblatt für die Samtgemeinde Wathlingen Jahrgang 47 Samstag, 6. Mai 2017 Nummer 19 Bereitschaftsdienste S. 2 Impressum S. 2 Amtl. Bekanntmachungen S. 3+4 Geburtstage S. 4 Veranstaltungskalender S. 6 Kleinanzeigen S. 6 Kirchliche Nachrichten S. 11 Muttertag S MIT EURER HILFE EIN NEUER SPIELPLATZ FÜR NIENHAGEN IM WERT VON Lesen Sie mehr auf Seite 9 und machen Sie mit! Das KESS informiert S. 14 Vereine + Verbände ab S. 15 Sport ab S. 20 Unser Großmoor und Adelheidsdorf S. 20 Lernzentrum Nienhagen Tel / Mo. Fr Uhr Samtgemeinde Wathlingen Foto: RainerSturm/pixelio.de

2 Wathlinger Bote 2 6. Mai 2017/19 ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST Bitte erfragen Sie unter der kostenlosen Rufnummer den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. APOTHEKENDIENST Samstag, Löwen-Apotheke Spittaplatz 7, Burgdorf, Tel / Sonntag, Neustadt-Apotheke Hannoversche Neustadt 49, Burgdorf, Tel / Montag, APOFOX Apotheke Burgdorf Marktstr. 28, Burgdorf, Tel / BEREITSCHAFTSDIENSTE Dienstag, Rubens-Apotheke Rubensplatz 3, Burgdorf, Tel /88280 Mittwoch, Die Neue Apotheke Kaiserstraße 2A, Uetze, Tel /98030 Donnerstag, Eichhorn-Apotheke Windmühlenstraße 5, Hänigsen, Tel / Freitag, Löwen-Apotheke Schulstraße 21, Wathlingen, Tel / CELLER APOTHEKEN Samstag, Apotheke Am Lauensteinplatz Lauensteinplatz 9, Celle, Tel /41834 Sonntag, Apotheke Am Bremer Weg Bremer Weg 10, Celle, Tel / Montag, Zugbrücken-Apotheke Zugbrückenstraße 46, Celle-Kleinhehlen, Tel / Dienstag, Neuenhäuser-Apotheke Windmühlenstr. 46, Celle, Tel / Mittwoch, Apotheke Garßen Wittenbergstr. 2, Celle-Garßen, Tel / Donnerstag, Vital-Apotheke am Neumarkt Neumarkt 1a, Celle, Tel / Freitag, Heide-Apotheke Fuhrberger Landstr. 27, Celle-Wietzenbruch, Tel / Öffnungszeiten und Telefonnummern der Verwaltung der Samtgemeinde Wathlingen Öffnungszeiten Bürgerbüro/-information der Samtgemeinde Wathlingen Montag: Uhr Dienstag: Uhr Uhr Mittwoch: Uhr Donnerstag: Uhr Uhr Wir sind gern für Sie da! Telefonvermittlung Ottokar Franke Tel Fax Samtgemeinde- Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube Allgemeiner Vertreter Stefan Hausknecht Gleichstellungsbeauftragte Evelyn Günther Amt Steuerung und Personal Kay Peters Amt Finanzen Thorsten Borchers Amt Bürgerservice, Ordnung und Soziales Lena Baacke Amt Bauverwaltung Hermann Rodenberg Amt Hoch- und Tiefbau, Umwelt Lothar Niebuhr Familienbüros der SG Wathlingen: KESS Nienhagen und KESS Wathlingen Mo. Fr Uhr und Uhr / Klärwerk (bei Störungen) / Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Wathlingen Gemeinde Adelheidsdorf Bürgermeisterin Susanne Führer... Tel / 491-0, Fax: Gemeinde Nienhagen Bürgermeister Jörg Makel... Tel / , Fax: Gemeinde Wathlingen Bürgermeister Torsten Harms... Tel / , Fax: Svenja Rebmann Großmoorer Verlag Gartenstraße Großmoor oder 7429 Fax IMPRESSUM Freitag: Uhr Rathaus Wathlingen: Frau Flügge Frau Hellbusch Frau Rösch Rathaus Nienhagen: Frau Pohl Frau Schultze Das Amtliche Mitteilungsblatt»Wathlinger Bote«erscheint wöchentlich samstags mit einer Auflage von 7000 Exemplaren. Verantwortlich für den amtlichen Teil des Wathlinger Boten ist der Samtgemeindebürgermeister. Verantwortlich für den außeramtlichen Teil: Svenja Rebmann und Ingeborg Varchmin. Redaktionelle Mitarbeiter: Pascal Mühlstein, Nina Hartkemeier und Reinhilde Fusch. Druck: Cellesche Zeitung, Schweiger & Pick Verlag, Pfingsten GmbH & Co. KG. Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom 1. Januar 2002 Die vom Moor Verlag gestalteten und gesetzten Texte und Anzeigen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages für andere Presseerzeugnisse verwendet werden. Der Auftraggeber übernimmt die Verantwortung für den Nachdruck fertiger Anzeigenvorlagen in bezug auf eventuelle Urheberrechte. Der Moor Verlag behält sich vor, Berichte und Leserbriefe zu kürzen. Für unaufgeforderte Manuskripte und Fotos übernimmt der»moor Verlag«keine Gewähr. Für Rücksendungen bitte einen frankierten Briefumschlag mitsenden. Bürozeiten: Mo. Do Uhr, Fr Polizeistation Wathlingen... ( ) Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst ASB Kranken- und Behindertentransport Celle... ( ) ASB Tagespflege für Senioren... ( ) ASB Tagespflegeeinrichtung... ( ) Qualifizierter Krankentransport, Landkreis Celle, Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sowie Augenärztlicher Notdienst... (05141) Krankentransport (Tag u. Nacht), Tragestuhltransporte, Dialysefahrten (liegend), über die Leitstelle des Landkreises Celle... (05141) Johanniter-Unfall-Hilfe Celle Kranken- und Behindertenfahrdienst. ( ) Malteser Hilfsdienst (Behinderten und Krankenfahrten)... ( ) Med. Klinik des St. Krankenh., Salzdahlumer Str. 90, Braunschw.... (05 31) Gift Informationszentrum Nord der Universität Göttingen... (05 51) Der Paritätische, Haus der Familie Hilfe für Schwangere... (05141) Frauen- und Kinderschutzhaus (Tag u. Nacht erreichbar)... (05141) SVO Störungsmeldungen für Strom, Gas, Wasser, SVO Energie GmbH... (0 8 00) Allgemeiner Sozialdienst des Kreisjugendamtes Celle: Allgemeiner Sozialdienst: Wathlingen u. Adelheidsdorf... ( ) Allgemeiner Sozialdienst: Nienhagen... ( ) Erziehungsberatungsstelle des LK Celle für Kinder, Jugdl. und Erw.. ( ) Pflege Notaufnahme Senorenresidenz Herzogin Agnes Tag u. Nacht. (0171) SOZIALSTATION WATHLINGEN/ FLOTWEDEL - staatlich anerkannt seit Wir informieren und beraten Sie gern und sind Tag und Nacht erreichbar auch an Sonn- und Feiertagen Wir sind Kooperationspartner des Allgemeinen Krankenhaus Celle für ambulante Versorgung bei Ihnen zu Hause Wir bieten Ihnen an: Häusliche Krankenpflege / Schwerstpflege, Altenpflege, Dorfhilfe, Verleih von Krankenpflegehilfsmitteln Leitende Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung Michaela Schnoor... Tel. ( ) Wenden Sie sich an Ihre Gemeindeschwester: Gemeinde Nienhagen, Adelheidsdorf... Hanna Wedekind-Nünemann... Tel.: ( ) Gemeinde Wathlingen... Manuela Drüsedau.. Tel.: ( ) Gemeinde Bröckel... Heike Salwey... Tel.: ( ) Gemeinde Langlingen... Daniela Feilbach... Tel.: ( ) Gemeinde Wienhausen, Eicklingen.. Heike Salwey... Tel.: ( ) Vertretungen der Gemeindeschwestern:... Ingrid Baden... Tel.: (05144) Heidrun Blazek... Tel.: (05141) Anja von Hörsten... Tel.: (05144) Jessica Bahr... Tel.: (05085) In der Anlauf- und Vermittlungsstelle im Rathaus Nienhagen, Dorfstraße 41, sind wir montags freitags 8.00 bis Uhr, Telefon (05144) 3300, für Sie da.

3 Wathlinger Bote 3 6. Mai 2017/19 FISCH SCHMIDT Maischolle jetzt wird sie immer besser! Ohne Kopf, Flossen und Schwanz, sauber für die Pfanne oder den Grill vorbereitet. Auch als Schollenfilet erhältlich....und dazu unseren hausgemachten Kartoffelsalat oder Speckkartoffelsalat. Seit 1949 Aus den Büchereien Standplätze in Ihrer Nähe: Mi. Nienhagen, EDEKA Müller Uhr Do. Wathlingen, Sky-Markt Uhr Fr. Ehlershausen, EDEKA Cramer Uhr Großmoor Tel Buch Tipp Die Liebe in diesen Zeiten von Chris Cleave Eine große Liebesgeschichte in Zeiten des Krieges. Mary North ist jung, hübsch und aus guter Familie. In ihrem ganzen Leben musste sie noch nichts Schwereres heben als ein Cocktailglas. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs meldet sie sich impulsiv und voller Enthusiasmus in London zur Truppenunterstützung. Sie wird allerdings ganz unheroisch nur als Hilfslehrerin an einer Schule eingesetzt. Dabei lernt sie Tom kennen, der bei der Schulbehörde arbeitet. Sie fühlen sich sofort zueinander hingezogen... Aber ihre Verlobung begegnet größeren Hindernissen als nur dem Widerstand von Marys Familie. Denn eines Tages kommt Toms Freund Alistair, der sich freiwillig gemeldet hat, auf Heimaturlaub, und sein Zusammentreffen mit Mary löst in ihnen beiden heftige, nie gekannte Gefühle aus. Doch sie werden einander so bald nicht wiedersehen. Briefe sind ihre einzige Möglichkeit, in Verbindung zu bleiben. Und bald überschattet das Drama des Krieges alles andere. Mary und Alistair sehen sich Erfahrungen ausgesetzt, die in ihrem Grauen fast unwirklich erscheinen. Wie lange werden sie noch aneinander Halt finden können? Öffnungszeiten: Nienhagen, Tel Dienstag Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Wathlingen (im 4-Generationen-Park) Tel Montag Uhr Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Internet: Bekanntmachung Prüfung der Standfestigkeit von Grabmalen Unfallverhütungsvorschrift der Gartenbau- Berufsgenossenschaft Weil Grabmale der Witterung und anderen Einwirkungen ausgesetzt sind und die Nutzung der Grabstätten und deren Pflege die Standsicherheit beeinträchtigen können, ist die Überprüfung der Standsicherheit von Grabmalen erforderlich. Verantwortlich für jeden Schaden der durch das Umstürzen von Grabmalen oder Grabmalteilen verursacht wird, ist der jeweilige Nutzungsberechtigte. Jeder Nutzungsberechtigte sollte aus eigenem Interesse von Zeit zu Zeit eine vorsichtige Druckprobe an dem auf der Grabstätte stehenden Grabstein vornehmen. Die Friedhofsverwaltung wird am: Mittwoch, von 9.00 Uhr bis Uhr Friedhof Wathlingen Mittwoch, von Uhr bis Uhr Friedhof Großmoor Mittwoch, von Uhr bis Uhr Friedhof Adelheidsdorf Donnerstag, von 9.00 Uhr bis Uhr Friedhof Nienhagen die Standfestigkeit von stehenden Grabsteinen unter Einsatz eines Kipp Testers prüfen. Bei Grabsteinen mit einer Höhe unter 70 cm wird eine Prüfkraft von 300 N (30 kg) und bei Grabsteinen, deren Höhe über 70 cm ist, 500 N (50 kg) eingesetzt. Die Prüfkraft wird horizontal an der oberen Kante des Grabsteines aufgebracht. Die Prüflast wird kontinuierlich, nicht ruckartig, bis zur Höchstlast in einem Zeitraum von mehr als 2 Sekunden aufgebracht. Wenn der Grabstein bei der entsprechenden Prüfkraft nicht nachgibt, gilt er als standsicher. Nutzungsberechtigte, die bei der Prüfung zugegen sein möchten, können sich in der angegeben Zeit auf dem Friedhof einfinden. Eine gezielte Zeitabstimmung mit Einzelnen kann leider nicht erfolgen. Die Friedhofsverwaltung behält sich eine Termin Änderung aus wichtigem Grund (z.b. Unwetter) vor und bedankt sich für Ihre Mitwirkung und Ihr Verständnis. Wathlingen, den Der Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube informiert: Es ist wieder soweit - die Freibadsaison beginnt!!!!!! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir hoffen auf einen tollen Sommer - denn Montag, den 22. Mai starten wir um 6.00 Uhr in die Freibadsaison Montag bis Freitag von 6.00 bis Uhr und am Wochenende von 9.00 bis Uhr ist das Bad für Sie geöffnet. Unser Hallenbad bleibt noch bis Sonntag, den , für Sie geöffnet. Schwimmen ist Wellness, Ausdauertraining, fördert Stressabbau (nutzen Sie unser Frühschwimmerangebot und starten Sie frisch in Ihren Arbeitsalltag) - ist also Gesundheitsvorsorge im besten Sinne. Darum sind unsere Bäder auch Partner der HANSEFIT. Übrigens, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt: wir garantieren mindestens 22 Grad Wassertemperatur und heizen umweltfreundlich mit der Fernwärme einer Biogasanlage. Der Kiosk im Freibad wird ab dieser Saison von Herr Ilkme von Sido's Grill betrieben. Er bietet zusätzlich zum bisherigen Angebot jetzt auch Pizza an. Auch an den Eintrittspreisen ändert sich nichts: 1. Erwachsene 1.1 für den einmaligen Besuch 4, er Karte 44, Saisonkarte für das Hallenbad 130, Saisonkarte für das Freibad 80, Jahreskarte 210,00 2. Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren, Schüler, Studenten 2.1 für den einmaligen Besuch 2, er Karte 22, Saisonkarte für das Hallenbad 60, Saisonkarte für das Freibad 30, Jahreskarte 90,00 3. Familien 3.1 Saisonkarte für das Hallenbad 210, Saisonkarte für das Freibad 130, Jahreskarte 340,00 Beachten Sie bitte auch unsere Happy Hour. Ab 60 Minuten vor Schließung des Bades reduzieren sich die Eintrittspreise auf 2,- für Erwachsene und 1,- für Kinder. Die Gelegenheit also, nach einem heißen Arbeitstag noch einmal in das kühlende Nass abzutauchen. Ich hoffe auf einen langen, schönen Sommer und darauf, dass Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, oft die Zeit finden, unser attraktives Freibad in Papenhorst zu besuchen. Ihr Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube Samtgemeinde Wathlingen Nächster Steuerzahltermin am 15. Mai 2017! Am sind wieder die Grundsteuer A + B, Gewerbesteuer, Hundesteuer fällig. Bitte denken Sie an die rechtzeitige Überweisung der Steuern, um eventuelle Mahnungen und dadurch entstehende Kosten zu vermeiden. Sollten Sie Fragen zur Steuerfestsetzung haben, können Sie sich an Frau Kozik (Tel.: ) und Frau Röske (Tel.: ) wenden. Bei Fragen bezüglich Steuerzahlungen und Einzugsermächtigungen hilft Ihnen Frau Berger (Tel.: ) weiter. Weiterhin ist zu beachten, dass nach 10 des Grundsteuergesetzes derjenige steuerpflichtig ist, der am des Kalenderjahres Eigentümer des Grundstücks war. Geht ein Grundstück im Laufe eines Jahres auf den Erwerber über, ist der neue Eigentümer erst ab des folgenden Kalenderjahres steuerpflichtig. Im Kaufvertrag abweichend getroffene Vereinbarungen haben keinen Einfluss auf die öffentlich-rechtliche Steuerpflicht. Um Ihnen und uns die Arbeit zu vereinfachen, haben Sie die Möglichkeit, eine Einzugsermächtigung zu erteilen. So werden alle Zahlungen pünktlich zur Fälligkeit von uns eingezogen. Bankverbindungen der Samtgemeindekasse: Sparkasse Celle IBAN DE BIC NOLADE21CEL Volksbank Südheide eg IBAN DE BIC GENODEF1HMN Postbank Hannover IBAN DE BIC PBNKDEFF Samtgemeinde Wathlingen Der Samtgemeindebürgermeister Bekanntmachung Am Mittwoch, den , 18:00 Uhr, findet die Sitzung des Feuerschutz- und Gefahrenabwehrausschusses statt. Sitzungsort: im Ratssaal des Rathauses Nienhagen, Dorfstraße 41, Nienhagen Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit, der Tagesordnung 2. Mitteilungen und Berichte 3. Einwohnerfragestunde 4. Konzept Schwarz- / Weiß- Bereich Feuerwehren der Samtgemeinde Wathlingen 5. Anfragen der Ausschussmitglieder Wolfgang Grube

4 Wathlinger Bote 4 6. Mai 2017/19 Gemeinde Adelheidsdorf Die Bürgermeisterin Bekanntmachung Am Donnerstag, den , 19:00 Uhr, findet die Sitzung des Rates der Gemeinde Adelheidsdorf statt. Sitzungsort: im Raum 3 des Dorfgemeinschaftshauses Adelheidsdorf, Hauptstraße 159, Adelheidsdorf Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit 2. Feststellung der Tagesordnung 3. Genehmigung des Protokolls (öffentlicher Teil) über die Sitzung vom Mitteilungen und Berichte Nachrichten von der Naturkontaktstation Natur-AG für kleine und große Naturfreunde: Heimische Kräuter und ihre Geheimnisse Die Natur vor unserer Haustür ist artenreich, faszinierend und schön. Die Natur- AG hat sich dieses Mal die Kräuter zum Thema genommen. Die gängigen Kräuter wie Löwenzahn und Brennnessel sind nicht nur als Tierfutter fast jedem/jeder bekannt. Die Kräuterwelt bietet mit ihrer Artenvielfalt noch viel mehr. Ohne große Artenkenntnisse kann man Kräuter z.b. für Marmelade, Tee und im Salat nutzen. In der Natur-AG wollen wir gemeinsam Kräuter sammeln, ihre besonderen Merkmale und Geheimnisse lüften und anschließend für die Herstellung von Duft- und Farbstoffen, in Speisen und Getränken nutzen. Rezepte gibt es natürlich zum Schluss dazu. Die Referentinnen Katrin Riedel, zertifizierte Waldpädagogin, wald-events Hermannsburg, und Monika Gehrke, Förderverein Naturkontaktstation SG Wathlingen e.v. freuen sich auf kleine und große Naturfreunde. Maximal 20 Teilnehmer. Anmeldung bei Monika Gehrke, Rathaus Wathlingen, Tel / Beginn Uhr, Naturkontaktstation Wathlingen, Dauer ca. 3 Stunden, Teilnehmergebühr 20,-. Seniorennachmittag am 15. Mai 2017 Wir treffen uns um 15 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Wathlingen. Wir wollen gemeinsam Kaffee trinken. Anschließend spielen wir wieder. Gäste sind herzlich willkommen. Ihre Gisela Eggert 5. Einwohnerfragestunde 6. Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms des Landkrei-ses Celle hier: Stellungnahme der Gemeinde Adelheidsdorf 7. Projekte der Dorferneuerung 2018 Antragstellung August Überplanmäßige Ausgabe für die Einweihung des Grillpavillons auf dem "Platz für Alle" 9. Bereitstellung von überplanmäßigen Haushaltsmitteln 10. Einwohnerfragestunde 11. Anfragen der Ratsmitglieder Susanne Führer Bürgermeisterin Bürgerradeln Am wollen wir wieder gemeinsam radeln. Treffen Uhr bei H. H. Oelker wie immer auf eigenes Risiko. Auskunft erteilt H. H. Oelker 05144/607 M. Beckmann 05144/3240 Geburtstage vom 8. Mai bis 14. Mai 2017 Wir gratulieren: Adelheidsdorf Horst Kaiser, Theaterstraße 20A geb. am Geburtstag Helmut Bossmann, Im Winkel 11 geb. am Geburtstag Nienhagen Waltraud Mönnig, Bahnhofstraße 29 geb. am Geburtstag Klaus Röder, Heinrich-Lienau-Weg 9A geb. am Geburtstag Frank Schmitt, Papenhorster Straße 48A geb. am Geburtstag Siegfried Franke, Am Berge 5 geb. am Geburtstag Klara Scheferling, Behrestraße 70 geb. am Geburtstag Lieselotte Wernicke, Behrestraße 39 geb. am Geburtstag Sultan Demir, Am Bahndamm 1 geb. am Geburtstag Annegret Rautenberg, Ringstraße 1 geb. am Geburtstag Manfred Stenzel, Behrestraße 64 geb. am Geburtstag Alfred Runge, Heidkamp 15 geb. am Geburtstag Mimi Ehresmann, Klosterhof 20 geb. am Geburtstag Alexander Freudrich, Am Hachehof 5A geb. am Geburtstag Herbert Kaden, Herzogin-Agnes-Platz 4 geb. am Geburtstag Wathlingen Gerhard Hose, Uetzer Weg 17 geb. am Geburtstag Elsa Kolken, Krümmelweg 37 geb. am Geburtstag Edith Müller, Martin-Luther-Straße 2 geb. am Geburtstag Dieter Christiansen, Breslauer Straße 12 geb. am Geburtstag Ernst-August Feldmann, Riedelstraße 20 geb. am Geburtstag Helmut Rothkögel, Uetzer Weg 1 geb. am Geburtstag Gertrud Bartels, Fritz-Reuter-Straße 8 geb. am Geburtstag Karl-Heinz Fischer, An den Röstebänken 6 geb. am Geburtstag Ingrid Jungeblut, Posener Weg 4 geb. am Geburtstag Christel Traynor, Sachsenring 18 geb. am Geburtstag Günter Hasenjäger, Kirchstraße 32 geb. am Geburtstag Ilse Pjechgott, Bahnhofstraße 6A geb. am Geburtstag Siegfried Burian, Dannhorstweg 19 geb. am Geburtstag Sigrid Kluth, Schlesierweg 5 geb. am Geburtstag Adelheidsdorfer Lauf-AG Adelheidsdorfer Lauf-AG läuft erfolgreich in Hannover-Misburg Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erfolgreich am 20. Misburger Volkslauf teilgenommen. In diesem Jahr galt es, zweimal um den schönen Sonnensee bei Misburg zu laufen. Das Wetter spielte diesmal mit, Ein starkes Team auf dem Laufsteg (von links): Hinnerk Gaus, Dieter Stratmann, Lara-Malin Blazek, Jürgen Stolte, Marion Suchy, Claudia Zachert, Manuela Kiehne, Axel Kiehne und Matthias Blazek. Foto: Heiner Pahl vor einem Jahr erfolgte der Start bei Hagelwetter. Alle Teammitglieder waren sich einig, dass der Lauf recht anstrengend war. Bei dem weichen Untergrund musste man schon viel Kraft aufwenden, sagte Axel Kiehne. Die Gesamtstrecke belief sich auf etwa 5400 Meter, und dass diesmal ein langer Abschnitt zweimal zu durchlaufen war, empfanden die Läufer bei dem ständigen Blick auf den See nicht als störend. Der See ist einfach nur wunderschön, so Lara-Malin Blazek, die als Dritte aus dem Team mit 27:12 Minuten durchs Ziel lief. Die Nase vorn aus der Mannschaft der Adelheidsdorfer Lauf-AG hatten in diesem Jahr Marion Suchy (25:14 Minuten, 30. Platz unter 88 Startern) und Dieter Stratmann (26:34 Minuten, 39. Platz in der Gesamtwertung). Matthias Blazek

5 Wathlinger Bote 5 6. Mai 2017/19 Einbruch in Einfamilienhaus Nienhagen (ots) - In der Zeit von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntag 09:00 Uhr, hatten unbekannte Täter die Abwesenheit der Geschädigten ausgenutzt und waren in deren Einfamilienhaus im Butterstieg in Nienhagen eingedrungen. Nachdem sie das Wohnhaus nach Wertgegenständen durchsucht hatten, waren sie in bislang unbekannte Richtung geflüchtet. Anwohner, die im besagten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei Celle unter der Telefonnummer oder Boule und Spargel für jederman Die Partnerschaft Villeparisis - Watlingen e.v. lädt herzlich ein, das in Frankreich so beliebte Boulespiel kennenzulernen und es selbst einmal auszuprobieren. Nach dem Spaß und der Freude am Spiel wollen wir uns am Spargelbuffet, mit Spargelsuppe, Spargel, Schinken und Schnitzeln stärken. Mit 18,00 pro Person sind Sie am Freitag, den um Uhr am 4 G-Park dabei. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 2915 bei Monika Wille oder per unter an. Wir freuen uns auf Sie! Der Vorstand der Partnerschaft Bürgerradeln Am wollen wir wieder gemeinsam radeln. Treffen 14 Uhr bei H. H. Oelker wie immer auf eigenes Risiko. Auskunft erteilt H. H. Oelker 05144/607 und M. Beckmann 05144/3240 Pass- und Bewerbungsfotos vom Profi Meike Berkhan Hauptstraße Bröckel Tel / Kinder-Kleider-Markt am von Uhr bis Uhr auf dem Hof Pröve in Wathlingen, Dallmanns Twegte 2, unter freiem Himmel im Eichhof. Wer gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung, Spielzeug und Großteile verkaufen möchte, meldet sich bitte bis zum unter folgender Telefonnummer: Für Salate und Getränke ist gesorgt. Die Standgebühr beträgt 10. Wir freuen uns auf Sie. Kunstauktion an der Grundschule Nienhagen An der Grundschule Nienhagen wurde in den letzten Monaten viel gezeichnet, geschliffen, gestrichen und geklebt. Einige Kinder der dritten und vierten Klassen haben in der Bastel-AG alte Schulstühle mit Frau Surrey neu gestaltet. Mit großer Ausdauer, Motivation und viel bunter Farbe, sind ihnen kleine Kunstwerke gelungen. Diese möchten sie nun versteigern. Das Geld, welches eingenommen wird, soll der Kirchengemeinde "St. Laurentius" in Nienhagen zugutekommen. Die Grundschule möchte damit einen kleinen Beitrag zur Orgelsanierung leisten und sich weiterhin auf schöne Schulgottesdienste mit Orgelmusik freuen. Auch Sie können gerne einen der 30 Stühle ersteigern. Kommen Sie vom in die Pausenhalle der Grundschule Nienhagen, bewundern Sie die Stühle und geben Ihr Gebot ab. Mit etwas Glück sind Sie bald im Besitz eines besonderen Einzelstücks. LICHTBILD WERKSTATT Öffnungszeiten: Di., Mi., Do Uhr Do Uhr und nach Vereinbarung Passfotos Hochzeits-Aufnahmen Portrait-Fotografie Werbe-Industrie-Fotografie Digitale Bildbearbeitung in Ehlershausen, Ramlinger Str. 8 Tel Mobil Mo. Fr Uhr Sa. nach Vereinbarung Freundlich Kompetent Zuverlässig Eltzer Dorfpflanze Winterschneeball hält Einzug Am Montag wurden in Eltze über 150 Winterschneebälle an Anwohner und Interessierte abgegeben. Die Ideenwerkstatt Eltze hatte vor einiger Zeit den Winterschneeball als Dorfpflanze vorgeschlagen und die Aktion in Gang gesetzt. Wir hatten uns als Ziel gesetzt sechzig bis siebzig Sträucher bestellen zu können. Schlussendlich haben wir 160 bestellt und heute 152 an ihre neuen Besitzer übergeben! so Steffi Heidinger, Mitinitiatorin der Dorfpflanze. Die restlichen acht werden wir sicherlich auch bald in Eltzer Gärten sehen. ist Julia Radimirsch sicher. Im nächsten Winter wird es an vielen Stellen blühen und duften. freut sich auch Thordies Hanisch. Aufgrund des hohen Zuspruchs werden sicherlich weitere Bestellungen geplant. Es wird überlegt eine solche Aktion zum Herbst hin zu wiederholen. Über weitere Bestellungen wird auf der Eltzer Homepage, in Eltzer Geschäften und der Presse informiert werden. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind das Herzstück der Seniorenresidenz Lichtblick GmbH in Wathlingen Wir sind eine familiär geführte, innovative Pflegeeinrichtung mit 61 Plätzen. Unsere Geschäftsleitung, Frau Adler, bezeichnet die Seniorenresidenz Lichtblick GmbH als ihre Zweite Heimat. So war es nur selbstverständlich, dass sie im Jahr 2015 den Schwerpunkt auf die vollstationäre Pflege legte und die ambulante Pflege Lichtblick Mobil GbR schloss. Es handelt sich nicht immer um einen Verlust, wenn man sich von gewissen Dingen abwendet, sagte Frau Adler 2015 und so entstanden viele neue Ideen. In den Räumlichkeiten der ehemaligen Lichtblick Mobil GbR wurde eine Kreativwerkstatt eingerichtet. Hier können unsere Herzstücke töpfern, malen, basteln, kochen und vieles mehr. Des Weiteren stehen den Damen und Herren sowie auch Außenstehenden eine begehbare Bibliothek zur Verfügung. Die gemütliche Sitzecke in der Bibliothek lädt zum Verweilen ein. Man kann sich austauschen, einen Kaffee trinken und nette Kontakte knüpfen. Wir pflegen zwar nicht ambulant aber vollstationär mit und Verstand. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie! Heidi Adler An der Worth Wathlingen Tel /

6 Wathlinger Bote 6 6. Mai 2017/19 Adelheidsdorf So Wanderung vor Tag und Tau ab Dorfgemeinschaftshaus Großmoor. Treffen: 7.00 Uhr - nach der Wanderung gemeinsames Frühstück im DGH. Verbindliche Anmeldung bis 21. April bei Elke (Tel. 264) oder Vera (Tel. 7874), Landfrauen Großmoor Do Tagesinfofahrt zu Vilsa und Thiermann (Bruchhausen- Vilsen, Sulingen), SoVD Großmoor Nienhagen Mo Uhr, Stammtisch für pflegende Angehörige, Restaurant in der Seniorenresidenz Herzogin Agnes Di ab 19 Uhr - Klönen in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Heimatverein Nienhagen Do Uhr: - zum Bowling - ab Schafstallweg 6. Donnerstagsradler (15:30 Uhr Wietzenbruch) Teilnahme immer auf eigenes Risiko. Info: Gerd Sanders oder Tel Do Uhr: Bürgerradeln (auf eigenes Risiko), Treffen und Auskunft bei H. H. Oelker 05144/607 und M. Beckmann 05144/3240 Do. Fr. Fr. Veranstaltungskalender für Mai Uhr: - mit Thermoskanne - ab Schafstallweg 6. Teilnahme immer auf eigenes Risiko. Donnerstagsradler. Info: Gerd Sanders oder Tel Uhr - Eröffnung Sonderausstellung in der Alten Schule, Dorfstr. 26., Heimatverein Nienhagen Uhr, Mitgliederversammlung, Schützenverein Nienhagen e. V. Sa So Ausstellung Uhr in der Alten Schule, Dorfstr. 26, Mietgesuch Suche zum eine 1,5 2 Zimmer Wohnung in Wathlingen bis 350 Euro warm, Tel Immobilien Walmdach Bungalow in Lachendorf, sofort zu verkaufen. KfW 70 Standard, Baujahr 2016, 3 Zi., 83 m 2 Wohnfläche, Grundstück 768m 2, Tel / Ferienwohnungn Cuxhaven-Döse, schöne Fe.Wo., renoviert, strandnah, 2-4 Pers. Ferienhaus mit 2 Wohneinheiten, bis zu 4 Pers. pro Einheit, Tel oder Tel Friseurteam in Nienhagen Langerbeinstraße 2a Tel Zu verkaufen Esszimmergruppe, 8 massive schwarzlackierte Holzstühle, Sitz-Stoff Grau/ Schwarz gemustert mit passendem Glasesstisch (B/T/H 100x180x74) für 400, Tel Heimatverein Nienhagen Sa Uhr, Fest zum 10 jährigen Jubiläum in der Seniorenresidenz Herzogin Agnes So Uhr, Werbemarsch Bröckel (Rautheimer Platz), Spielmannszug Nienhagen Di ab 15 Uhr - Plattdeutscher Nachmittag in der Alten Schule, Dorfstr. 26., Heimatverein Nienhagen Sa Schützenfest Großmoor, Spielmannszug Nienhagen Wathlingen Sa Uhr, Geburtstagskaffee der Schützenmitglieder Ü70, Freischütz Wathlingen e.v. Mo Uhr, Klönabend der Damen, Freischütz Wathlingen e.v. Fr Uhr, Versammlung zum Schützenfest in Uniform (Kein Schießen), Freischütz Wathlingen e.v. Di Treffen Ü60 mit Himmelfahrt-Pokal, Fr. Fr. Fr. Freischütz Wathlingen e.v Uhr, Übungsschießen der Vereine & Verbände, Bürgerkönigschießen, Freischütz Wathlingen e.v Uhr: Erfahrungsaustausch, im Kegelzentrum, Albert-Köhlerstraße 2, Celle. Auch interessierte "Hansi"-Halter" willkommen. freundevon1986.de Info immer über Tel Uhr, Übungsschießen der Vereine & Verbände, Bürgerkönigschießen, Freischütz Wathlingen e.v. So Uhr, Pokalschießen der Vereine & Verbände, Bürgerkönigschießen, Freischütz Wathlingen e.v. Geranien, Eisbegonien, Ampelpflanzen und Tagetis in gewohnter Qualität Blumenhaus Dann Wathlingen, Am Bohlkamp 16a, Tel Nienhagen, Schafstallweg 5, Tel Mo. - Fr Uhr Sa Uhr Stellenangebot Nienhagen, suche Haushaltshilfe, 14-tägig, 4 Std., Tel Verkäufer/in für Bäckerei gesucht. Kurze Zuschriften unter Chiffre 191 an den Moor Verlag, Gartenstraße 11, Großmoor. Oder gerne per an Buchbinderei Buchreparaturen, Sonderanfertigungen, Prägungen, Stempel, Lasergravuren, Papeterieartikel, Kopien, Gesangbuchprägungen. Binden Sie Ihr Buch selber? Offene Werkstatt M. Korsten, Tel KLEINANZEIGEN Redaktionsschluss! Dienstag, der 9. Mai 2017 bis Uhr im Rathaus Wathlingen, im Bürgerbüro, Am Schmiedeberg 1, Wathlingen, oder bis Mittwoch, 10. Mai bis Uhr direkt beim Großmoorer Verlag, Großmoor, Gartenstraße 11, Tel / Fax HSG Adelheidsdorf/ Wathlingen Ehrung Auf der Abteilungsversammlung der Handballabteilung im März 2017 wurden Armgard Ueberschär und Carola Michels für ihre langjährige Jugendarbeit im Verein geehrt. Da beide dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen, bedankte sich der Vorstand mit einem Präsent und wünschte beiden für ihren weiteren Lebensweg alles Gute. Der Vorstand der Handballabteilung Armgart Überschär und Carola Michels Gartenstr. 11 Großmoor Telefon ( ) Fax ( ) Renovierung B. Kappenberg Fliesenverlegung ( ) fliesenleger-kappenberg.de Zu verkaufen Sehr gut erhaltene Küche im Landhausstil zu verkaufen, VB Euro, Tel Ankauf Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, Tel (Fa.) Handwerkerleistungen Für alles, vom Keller bis zum Dach nehmen Sie Ihren Mann vom Fach Jürgen Korsch, Dachdecker + staatl. gepr. Hochbautechniker Tel Wir suchen dringend Verteiler für den Wathlinger Boten in Nienhagen und Adelheidsdorf! Moor Verlag Tel Wir sind Ihr Ansprechpartner für... Visitenkarten Einladungskarten Menü- und Tischkarten Danksagungen Terrassendächer, Wintergärten, Markisen Cristian Borsos, Grenzweg Nienhagen, Tel oder Mobil Ich helfe Ihnen bei der Gartenarbeit! Z.B. Hecken schneiden, Baumfällung, Vertikutierung mit Abfuhr, u.s.w. Tel Rechtsanwälte Rechtsanwalt Dr. jur. Stempel Aufkleber Plakate Schilder und vieles mehr... Gerhard Meyer zu Hörste Fachanwalt für Familienrecht, Steuerrecht und Agrarrecht Erbrecht, Höferrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Agrarrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und Versicherungsrecht. Königstraße Hannover Tel. (0511) Fax (0511) Tel. Ramlingen (05085) Rechtsanwälte Georg Graf v. Perponcher Dr. Tanja-Carina Riedel Nienhagen, Dorfstr. 39

7 Wathlinger Bote 7 6. Mai 2017/19 KÜBECK KFZ Inh. Marcus Roll KFZ-REPARATURWERKSTATT Meisterbetrieb seit 30 Jahren Bei uns ist Ihr Fahrzeug in guten Händen! kompletter Service für alle Fabrikate Unfallreparaturen TÜV- und DEKRA-Abnahme Glasschadenreparatur kostenloser Werkstattersatzwagen Hol- und Bringservice Reifeneinlagerung usw. Gewerbering Adelheidsdorf Telefon 05141/83687 Gewerbering Adelheidsdorf Telefon 05141/83687 Baustellenlaser-Verleih Flaschenrüttler-Verleih Radladerarbeiten Lohnunternehmen Piening Gewerbering Adelheidsdorf Telefon Uns kann man mieten! Minibagger-Verleih Rüttelplatten-Verleih Baggerarbeiten Spezialbaumfällung Abbrucharbeiten Mehrere Hallen zu vermieten m²

8 Wathlinger Bote 8 6. Mai 2017/19 Oppershausen/ Wienhausen Am Freitagabend, 12. Mai 2017 beginnen die Missionsund Freundestage im Missionswerk Bruderhand in Oppershausen, Waldweg 3 unter dem Thema: "Gottes Auftrag heute". Der Redner, Matthias Mauerhofer, kommt aus der Schweiz. Dort ist er als Pastor tätig und seit vielen Jahren im deutschsprachigen Raum mit Vorträgen unterwegs. Musikalisch wird das Wochenende von Chören aus Salzgitter, Gifhorn und Barntrup umrahmt. Missionsleiter Friedhelm Appel schreibt in seiner Einladung zu dem Thema: Der Schrei nach sinnerfülltem Leben ist groß. In allen Generationen. Sie alle könnten so dankbar, beneidenswert und voll Freude sein, wenn sie heute schon den Auftrag von Jesus umsetzen würden. Denn wer sein Leben von dem Auftrag Gottes her gestaltet, wird ein erfülltes Leben haben. Die Eröffnungsveranstaltung beginnt am Freitag, 12. Mai 2017 um 19:30 Uhr mit dem Vortrag "Berufen zum Auftrag!". Am Samstag, 13. Mai 2017 findet um Uhr ein Sponsorenlauf statt. In diesem Jahr laufen die Teilnehmer für das Projekt "Förderung junger Leute". Das Missionswerk Bruderhand investiert seit vielen Jahren in die Förderung und Ausbildung junger Leute in Sie haben in den letzten Jahren Ihre Kinder betreut, dem Partner den Rücken freigehalten, Angehörige gepflegt oder waren selbst krank? Sie haben sich um alles Mögliche gekümmert, nur nicht um Ihre beruflichen Pläne? Jetzt wollen Sie zurück in den alten Beruf oder suchen ganz neue Alternativen? Dann ist es Zeit für einen NeuStart! Das fünfwöchige Seminar NeuStart 2017 bietet Ihnen die Möglichkeit die Weichen neu zu stellen. Vom 5. bis 28. September können Sie sich intensiv mit Ihren Zukunftsperspektiven beschäftigen. In einer Gruppe Frauen, die alle Ihre momentane Situation verändern wollen, entwickeln Sie Strategien, die Ihre berufliche und persönliche Neuorientierung erleichtern. Unterschiedliche Referenten unterstützen Sie dabei Ihre Kompetenzen (wieder) zu entdecken, ein persönliches Profil zu entwickeln Missions- und Freundestage Sponsorenlauf, Vorträge und Musik Form von Freiwilligendiensten und Praktika. Jeder ist herzlich willkommen - als Läufer, Sponsor oder Zuschauer. Am Nachmittag findet eine weitere Veranstaltung mit dem Vortrag "Befähigt zum Auftrag" um Uhr statt und am Abend hält Matthias Mauerhofer einen Vortrag zum Thema "Befreit zum Auftrag" um Uhr. In den Pausen gibt es die Möglichkeit am Büchertisch zu stöbern, in der Ausstellung das Missionswerk besser kennen zu lernen oder die Zeit für ein Gespräch zu nutzen. Am Sonntag, 14. Mai 2017 findet der Gottesdienst um Uhr in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Wienhausen, Bahnhofstr. 24 statt. "Gottes Auftrag heute" - darum geht es in der Predigt von Matthias Mauerhofer. Das Orchester und der Chor aus Barntrup gestalten den musikalischen Rahmen des Gottesdienstes. Programm: Freitag, 12. Mai Uhr Eröffnungsveranstaltung Berufen zum Auftrag! Redner: Matthias Mauerhofer Musik/Gesang: Jugendchor Salzgitter Samstag, 13. Mai Uhr Sponsorenlauf für das Projekt "Förderung junger Leute - praktisch - evangelistisch - missionarisch" Uhr Nachmittagsveranstaltung Befähigt zum Auftrag Redner: Matthias Mauerhofer Musik/Gesang: Jugendchor Gifhorn (parallel Kinderprogramm) Uhr Abendveranstaltung Befreit zum Auftrag! Redner: Matthias Mauerhofer, Musik/Gesang: Jugendchor Gifhorn Sonntag, 14. Mai Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum der FeG Wienhausen Bahnhofstraße 24, 2. Termin für NeuStart 2017 NeuStart 2017 ein Angebot zum beruflichen (Wieder)Einstieg für Frauen Fortbildung Orientierungslauf und Geocaching des NTB-Turnkreis Celle für Natursportler, Wanderer, Stick - und Nordic Walking Lehrg.Nr. CE F 5/17 Am Samstag, startet der NTB- Turnkreis Celle um 9:30 Uhr mit einer Fortbildung für Natursportler mit dem Thema Orientierungslauf Karte/Kompass. Rene Vandieken führt die Teilnehmer nach einer Theorieeinweisung entlang des Heidschnuckenweges. Nach einer kleinen Mittagsstärkung geht es dann mit dem Waldpädagogen Michael Schaschek mit den modernen GPS Geräten auf Geocaching Tour, die moderne Orientierungs-/-Schatzsuche. Ort der Veranstaltung ist Celle/Scheuen, Wir suchen dringend Zusteller für die Verteilung des Wathlinger Boten in Nienhagen. Sporthalle der Grundschule, Arlohstr. 16. Die Kosten betragen für NTB Mitglieder 10, für Nichtmitglieder 20. Interessierte sind herzlich willkommen. Es werden 6 Lerneinheiten für die Lizenzverlängerung Übungsleiter C Erwachsene/Ältere, Trainer C Fitness/Gesundheit und Wandern anerkannt. Anmeldungen nimmt Margrit Mende, Honemannstraße 1, Celle Tel/Fax: 05141/54125 oder unter noch bis zum entgegen. Telefon ( ) Fax Gartenstr Adelheidsdorf und Ihren Weg zurück ins Erwerbsleben zu planen. Die Seminareinheiten finden jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 13:00 Uhr im "4 Generationen Park Wathlingen", Kantallee 8 in Wathlingen statt. Nachdem Sie vier Wochen lang ihr persönlich passendes "Handwerkszeug" gesammelt haben, können Sie eine Einzelcoaching-Sitzung buchen und bei Interesse einen Praktikumsplatz suchen. In der fünften Woche vom 7. bis 9. November werden die gewonnenen Erkenntnisse zusammengefasst und gefestigt. Die Kosten für 15 Seminartage, einschließlich eines Einzelcoachings betragen 150. Bei Bedarf ist eine Ratenzahlung vereinbar. Gönnen Sie sich die Zeit, an Ihrem NeuStart zu arbeiten! Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind im Büro der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises ( , direkt bei der Projektleiterin Andrea Stüber ( , oder bei den Gleichstellungsbeauftragten Angelika Barkus in der Samtgemeinde Lachendorf und Anne-Katrin Stark in der Samtgemeinde Flotwedel, sowie bei Evelyn Günther in der Samtgemeinde Wathlingen, erhältlich. "Wir haben das seit 1984 immer wieder Wienhausen Gottes Auftrag heute! Redner: Matthias Mauerhofer Musik/Gesang: Orchester und Chor Barntrup (parallel Kinderprogramm) 12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Seminarzentrum Oase In den Pausen: Missionsstände Büchertisch, Schriftentisch Nach den Veranstaltungen laden wir herzlich zur Seelsorge ein! René Schatté modifizierte Projekt "Neuer Start..." weiterentwickelt, den veränderten Lebenssituationen von Frauen angepasst und zeitlich gestrafft," sagt die Projektträgerin Bianka Lawin, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises. "Um Frauen aus dem Landkreis die Teilnahme zu erleichtern, wird das Seminar zukünftig in Landkreiskommunen angeboten. Den Anfang machte 2016 Hermannsburg und wurde im Juni 2016 erfolgreich abgeschlossen. "Um die Weiterentwicklung zu verdeutlichen, wird das Projekt NeuStart mit der jeweiligen Jahreszahl genannt", ergänzt Bianka Lawin. "Ich freue mich, dank finanzieller Förderung des Landkreises das Seminar zu einem günstigen Preis anbieten zu können und hoffe auf reges Interesse. Angesprochen sind alle Frauen, die einen Neustart wagen wollen, unabhängig von Ausbildung, Alter oder Vorbildung." CAVEWOMAN Theater Comedy mit Heike Feist Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten "Herren der Schöpfung" ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen! Die Produktion CAVEWOMAN wurde bislang mehr als mal in der ganzen Republik gezeigt und zählt zu den erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt. Über Besucher amüsierten sich bisher in mehr als 50 Spielorten über die liebenswert verhuschte Heike, die inzwischen von drei Darstellerinnen gespielt wird. Auf der Bühne in Nienhagen schlüpft die in Berlin lebende Schauspielerin Heike Feist in die Rolle ihrer steinzeitlichen Namensvetterin. Samstag, , Hagensaal, Nienhagen Hauptprogramm: 20:00 Uhr Vorprogramm: 19:00 Uhr Einlass: 18:30 Uhr Karten ab 19,00 erhalten Sie bei Nienhagen Kultur (NI-KU), Dorfstraße 20, bei SKRI- BO Schreibwaren in Nienhagen, der Tourist Information Celle oder online unter (Club-Karten sind nur noch begrenzt verfüg-

9 Wathlinger Bote 9 6. Mai 2017/19 Leserbrief Nun haben sich auch die letzten Wähler "verschaukeln" lassen. Der Parteilose und der FDP-Mann schlagen sich auf die CDU- Seite...SPD und Grüne wehren sich noch nicht mal mehr?!! Es werden Tatsachen Entscheidungen geschaffen( Bäume fällen)...weg ist weg! Der Privatweg/Wirtschaftsweg zum Grundstück östlich der alten B3 wird auf oberhalb 4 Meter in den Baumkronen gekürzt, damit Baufahrzeuge entsprechende Durchfahrtshöhe haben. Der Zaun wurde ebenfalls entfernt...was sagt mir das wohl als Anwohner? Glauben Sie wir sind blind? Was wird auf dem Acker geschehen nachdem die Anbindung durch den Kreisel erfolgt ist...der Bau einer Altenpflege-Anlage? Zum Schluss... Legen Sie doch mal die Karten auf den Tisch... Hier läuft doch offensichtlich etwas total schief...wo bleibt da die Kommunalaufsicht... Sind denn Alle CDU Wähler blind oder einfach nur hörig??! Sieht denn keiner was hier unter den Augen sämtlicher Adelheidsdorfer gespielt wird?? Hier werden Interessen unter dem Deckmantel der Politik durchgesetzt. Man wird als Wähler auf den Arm genommen...und unser verdientes Steuergeld wird verpulvert!! Der Kreisel ist doch nur Mittel zum Zweck! Da macht Politik keinen Spaß mehr...frau Bürgermeisterin! Jens Zühlke-Peters, Adelheidsdorf MIT EURER HILFE EIN NEUER SPIELPLATZ FÜR NIENHAGEN IM WERT VON !! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit etwas Glück haben wir es geschafft wir sind in der Endrunde der von Radio FFN ausgelosten Spielplatzaktion. Jetzt sind wir also im Endspiel und müssen eine Jury davon überzeugen, dass der Spielplatz in unser Dorf passt. Schon am kommenden Dienstag sollen wir ein Generationen-Event anbieten, einen bunten Nachmittag ab 14:00 Uhr im Sinnesund Bewegungsgarten mit allen möglichen Aktionen für jung und alt nach dem Motto Zusammen leben zusammen spielen. Dazu auch eine karitative Aktion, dessen Erlös wiederum einem Projekt in unserem Dorf zugeht unabhängig davon, ob wir den Zuschlag erhalten oder nicht. Dazu wird es einen kleinen Marktplatz geben auf dem wir Produkte anbieten, die es gerade hier bei uns gibt jeder kann etwas mitnehmen oder besser gesagt einkaufen und kann zahlen, was er will! Eine Spezialität soll Erdöl und Spargel sein, man darf gespannt sein. Vor allem brauchen wir am Dienstagnachmittag aber ganz viele Menschen jeden Alters, am und im Sinnes- und Bewegungsgarten und von Euch natürlich auch noch Ideen, Anregungen usw. Ich zähle auf Euch alle lasst uns den Sinnesgarten nach dem Motto bunt, farbenreich (bei Regen also bunte Schirme) gestalten und die Jury von einer Gemeinde mit Herz überzeugen. Ideen und Anregungen bitte sofort an mich per Mail: Jeder soll mitmachen, (fasst) alles ist erlaubt. Euer Jörg Makel, Bürgermeister der Gemeinde Nienhagen Vom Leben hinter Gittern Über die Arbeit des schwarzen Kreuzes Vom Leben hinter Gittern, der Arbeit des schwarzen Kreuzes und des Projektes Brückenbau referierte kürzlich in Nienhagen Mona GREMMEL. Wieder war es ein Beitrag aus der Vortragsreihe der Gemeinde Nienhagen, in der zu ganz ausgesuchten Themen interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen werden. Mona GREMMEL ist Diakonin und kümmert sich in beiden Einrichtungen um die Belange inhaftierter Menschen in der Justizvollzugsanstalt Celle.. 45 Minuten waren gefüllt mit Bildern, Geschichten und Einzelheiten aus dem Gefängnisalltag und ihrer Arbeit mit und für die dort einsitzenden Menschen und ihrer Angehörigen. Die gleiche Zeit verwendete Mona Gremmel für die Antworten zahlreicher Nachfragen der Zuhörer. Mit Mona Gremmel haben die Zuhörer eine junge, engagierte und vor allem selbstbewusste junge Frau erleben dürfen, die sich jeden Tag aufs Neue mit den Abgründen manch menschlicher Seele befasst und in und mit ihrer Arbeit manchen Vorurteilen begegnet. Sie sieht Strafe auch als Chance an, irgendwann wieder in ein straffreies Leben zurück zu finden, ein oftmals steiniger Weg, der nur selten ohne Hilfe und Beratung zu meistern ist. Vielen Dank Mona GREMMEL Jörg Makel, Bürgermeister Das Seminarzentrum Oase in Wienhausen- Oppershausen, Waldweg 3, lädt ein zu einem Vortragabend in der neuen Vortragsreihe FachWerk.live Am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 19:30 sind Sie herzlich willkommen zu einem Abend mit Ertan Çevic. Der in Anatolien geborene und in Deutschland aufgewachsene Türke ist ein guter Kenner der türkischen Geschichte. Er wuchs als Moslem auf und lebt und arbeitet nun als Christ in der westlichen Türkei. Er spricht fließend Deutsch und kennt die Sehnsüchte und Lebensfragen seiner Volksgenossen. Die gute Nachricht von Kreuz und Auferstehung hat sein Leben umgekrempelt. Auf seinen Reisen im ganzen turkmenischen Gürtel hat er Morddrohungen erlebt und Sprengstoffattentate überlebt. Trotzdem hält er an der Botschaft von Jesus Christus fest. Wenn Sie sich von diesem einzigartigen Bericht aus seinem Leben und dem Vortrag im Spannungsfeld "Türkei und Christen?" fesseln lassen wollen, sind Sie herzlich willkommen. Friedhelm Appel Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen Maibaumaufstellen im Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen Das Wetter meinte es gut mit den rund 160 Besuchern und dem Team des Fördervereins Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen als am 1. Mai pünktlich um 14 Uhr der Maibaum mit vereinten Kräften aufgestellt wurde. Statt wie befürchtet Glühwein ausschenken zu müssen konnten sich Jung und Alt mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem sowie Kaltgetränken stärken und sich dabei aus dem schier unerschöpflichem Repertoire von Akkordeonspieler Alois Schonebeck Lieder wünschen. Während sich Der Maibaum wird aufgestellt. die Jüngeren über Ballontiere freuten genossen die Älteren das gemütliche Miteinander unterm Maibaum. Viele nutzten auch die Gelegenheit zu einem Rundgang durch den Garten, bestaunten das neue Insektenhotel oder trainierten ein paar Runden auf den Bewegungsgeräten. Wer gerne Genaueres über den Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen erfahren möchte, hat dazu Gelegenheit beim Fest der Seniorenresidenz Herzogin Agnes zum 10jährigen Bestehen. Hier bietet der Förderverein Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen bei Interesse Führungen durch den Sinnesgarten an. Zudem haben Jung und Alt die Gelegenheit, selbstgezogene Pflänzchen zu erwerben und in den eigenen Garten oder auch im Sinnesgarten auszupflanzen. Der Vorstand Rund 160 Besucher genossen bei Kaffee, Kuchen und Gegrillten die Sonnenstrahlen im Garten Für ganz spezielle Unterhaltung sorgte Akkordeonspieler Alois Schonebeck

10 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Bestattungsinstitut H. Schacht Inh. Peter Katanic Erd-, Feuer - und Seebestattungen Wathlingen Am Bohlkamp 2b Tel / Überführung im In- und Ausland Erledigung sämtlicher Formalitäten über 50 Jahre Bestattungsinstitut Schiefelbein Inh. S. und G. Pelikan Erd-, Feuer- und Seebestattungen, Nah-, Fern- und Auslandsüberführungen, Anonyme Beisetzungen, Umbettungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Wir können für Sie bundesweit auf allen Friedhöfen tätig werden. Trauerbriefe und Danksagungen erstellen wir im Hause, auch an Sonn- und Feiertagen Vorsorgeverträge und kostenlose Beratung bei allen Bestattungs- und Versicherungsfragen Sterbegeldversicherungen bis zum 80. Lebensjahr ohne Gesundheitsprüfung Auf Wunsch sofortiger Hausbesuch TAG UND NACHT ERREICHBAR ( ) Dorfstraße Nienhagen Zum Reden ist es nie zu spät Heilsame Gespräche in der Praxis des Heilpraktikers für Psychotherapie Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, um Uhr spricht der Heilpraktiker für Psychotherapie Alexander Schadow im Institut für Kunst und Therapie in Nienhagen, Herzogin-Agnes Platz 8, im Rahmen eines kostenlosen Einführungsseminars über die Thematik: Zum Reden ist es nie zu spät. Heilsame Gespräche in der Praxis des Heilpraktikers für Psychotherapie. Heilpraktiker für Psychotherapie gibt es neben ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten in ganz Deutschland. Auch sie haben eine staatliche Zulassung, haben also umfangreiche Prüfungen durch das Gesundheitsamt durchlaufen und die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie erhalten., so Dr. Werner Weishaupt, Präsident des Verbandes Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater VFP. Das Institut eröffnet mit dieser Thematik eine öffentliche Vortragsreihe mit dem Ziel, Inhalte der in Kürze beginnenden berufsbegleitenden Weiterbildung Psychotherapie vorzustellen. Die Weiterbildung dient zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz. Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem IFKTP-Abschlusszeugnis bestätigt. Dies ist der Nachweis einer fundierten Vorbereitung auf die behördliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Das nebenberufliche Studium qualifiziert die Teilnehmer nach den gesetzlichen Bestimmungen um die amtliche Prüfung zu absolvieren. Anmeldungen zum Einführungsvortrag werden unter Telefon: 05144/ oder unter erbeten. Himmelfahrt am Hänigser Kuhlenberg Verleben Sie mit den Sängern aus Hänigsen und Uetze einen schönen Tag! Es beginnt um 11:00 mit einem ökumenischer Open-Air-Gottesdienst und nach einer Stärkungspause folgt das traditionelle Himmelfahrtssingen des Männergesangvereins. Die katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus Burgdorf und die evangelische Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen und der Männergesangverein Hänigsen von 1883, laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Sie beginnt am Donnerstag, 25. Mai um Uhr mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst am Kuhlenberg, der von Pfarrer Martin Karras und Pastor Steffen Lahmann zusammen gestaltet und vom Posaunenchor unter der Leitung von Johannes Müller musikalisch begleitet wird. Für das nachfolgende Konzert haben die Sänger des MGV Hänigsen von 1883 und des Liederkranz Concordia von 1859 e.v. Uetze, die auch im Gottesdienst bereits auftreten werden, gemeinsam mit ihrem Dirigenten Hans-Joachim Rinnau ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Damit werden sie ihre Gäste mit vielen fröhlichen Liedern erfreuen und unterhalten. Auch werden wieder alle Gäste eingeladen zum Mitsingen bekannter Frühlingslieder. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt. Themenabend - Aggressionsverhalten beim Hund 9. Juni, 19:00-21:00 Uhr, Antikhof Drei Eichen Mit den folgenden Fragen werden wir uns an diesem Abend beschäftigen: Was ist Aggression eigentlich? Welche Formen von aggressivem Verhalten gibt es und welche Ursachen lassen sich erkennen? Passt ein "aggressiver" Hund überhaupt in unsere moderne Gesellschaft? Was bedeutet der Begriff Dominanz? Gibt es rassebedingte Unterschiede? Und wie kann ich als Halter ein solches Verhalten erkennen und präventiv einwirken? An praktischen Beispielen werden wir die verschiedenen Formen der Aggression erläutern. Außerdem schauen wir uns an, wann ein solches Verhalten natürlich und wann es krankhaft ist. Und natürlich diskutieren wir über die Frage: Wann muss ich als Hundehalter eingreifen? Sollte ich überhaupt ei...ne hündische Auseinandersetzung unterbrechen? Ein Skript zum Vortrag erhaltet ihr am Vortragsabend. Für einen Snack ist natürlich auch gesorgt... Anmedlung unter Kosten: 20,- pro Person

11 Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nienhagen Dorfstr. 33, Nienhagen Tel , Fax , Pastoren: Rena Seffers u. Uwe Schmidt-Seffers Diakon: Sven Gutzeit Tel.: Pfarrbüro: Waltraut Conradt, Öfffnungszeiten, Di , Do Uhr Vors. d. Kirchenvorst.: Patrik Pünder, Tel Gottesdienste u. Termine: So Uhr Konfirmation Evang.-Luth. Martinsgemeinde Großmoor Pastorin: Ulrike Hebenbrock-Galisch, Finkenweg 1, Grm., Tel / 596, Fax Kirchenvorstand Vorsitzende: Andrea Skerstupp: Pfarrbüro: C. Timmermann, Di Uhr, Fr Uhr, Tel.: Do Uhr Andacht im Kursana Domizil Sa Uhr Abendmahl-Gottesdienst anl. der Konfirmation mit dem Laurentiuschor So Uhr Konfirmation Uhr Konfirmation Küsterin der Martinskirche: C. Timmermann, Tel / 6789 Gottesdienste u. Termine: So So Seniorennachmittag Info: Inge Boldt: , Hanna Wedekind-Nünemann: In der Regel jeden 3. Mittwoch im Monat, Uhr. Nächster Termin: Rückschau Foto Präsentation Gottesdienste Gottesdienst in Ahd. Gottesdienst in Grm. Standsicherheitsprüfung Auf dem kirchlichen Friedhof am Urnenfeld, Wathlingen findet am Freitag, 19. Mai und Samstag, 20. Mai 2017 die alljährlich stattfindende Standsicherheitsprüfung der Grabsteine statt. Alle Grabmale, die der Verkehrssicherungspflicht nicht genügen, werden mit einem Aufkleber gekennzeichnet. In akuten Fällen wird der Grabstein sofort umgelegt. Es wird über jeden nicht standsicheren Grabstein ein Prüfprotokoll erstellt. Der jeweilige Nutzungsberechtigte der Grabstätte wird vom Kirchenamt angeschrieben und muss gem. 20 der Friedhofssatzung für Abhilfe sorgen. Pfarrgemeinde St. Barbara zu Wathlingen und St. Marien zu Nienhagen Pfarrer und Dechant Pater Andreas Tenerowicz, Julius-von-der-Wall-Straße 1, Celle, Tel: ; Pfarramt St. Ludwig, Julius-von-der-Wall-Straße 1, Celle, Telefon , Fax: , Mail: Maria Rövenich-Werker: oder Angela Wehrmaker: Küsterin der Kirche Wathlingen: Monika Tappe, Telefon: , Küster der Kirche Nienhagen: Konrad Bader Telefon , Mitglied Pastoralrat und örtlicher Ansprechpartner für Nienhagen: Sebastian Blazy, Telefon , Örtliche Ansprechpartnerin für Wathlingen: n.b. Gottesdienste u. Termine: Die Kirche in Wathlingen ist donnerstags von 9.00 Uhr bis Uhr, und die Kirche Nienhagen freitags von 8.30 Uhr bis Uhr zur Anbetung und zum stillen Gebet geöffnet. Sa So Friedhofsbesuchsdienst für Wathlingen und Nienhagen 4. Sonntag der Osterzeit 9.00 Uhr Heilige Messe für Jung und Alt in Nienhagen mit anschl. Kirchenkaffee Di Uhr Treffen der Behindertengruppe in Wathlingen Uhr Maiandacht in Nienhagen Do Uhr Maiandacht in Wathlingen Uhr Heilige Messe in Wathlingen Fr Uhr Heilige Messe mit anschl. Frühstück in Nienhagen So Sonntag der Osterzeit Uhr Heilige Messe in Wathlingen Am Donnerstag, (Christi Himmelfahrt) lädt die Kolpingfamilie um Uhr zu einem Grillfest im Pfarrgarten in Nienhagen ein. Anmeldung bis zum erbeten bei Peter Knocke: Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Wathlingen Gottesdienste u. Termine: So Uhr Kein Gottesdienst, stattdessen: 1. Reformatorisches Sonntagsfrühstück im Santelmannshof So Uhr Musikalischer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum mit Musik aus dem Lutheroratorium - mit dem Gospelchor Werktagsgottesdienste: Montag 7.25 Uhr Mette Mittwoch 7.25 Uhr Mette, Sext, Uhr Komplet Samstag Uhr Vesper, Uhr Komplet Wir, die Konfirmandinnen und Konfirmanden Maya Anders Luca Pascal Bergmann Justus Flindt Wir, die Konfirmandinnen und Konfirmanden Fabian Banko Sebastian Helms Alexander Marr der St. Marienkirche in Wathlingen möchten allen recht herzlich für diesen besonderen und unvergesslichen Tag danken. Wir haben uns sehr über die netten Wünsche und Worte, Aufmerksamkeiten und Geschenke gefreut! 23. April 2017 Alina Marwedel Lucas Mathea Pius Pröve der St. Marienkirche in Wathlingen möchten allen recht herzlich für diesen besonderen und unvergesslichen Tag danken. Wir haben uns sehr über die netten Wünsche und Worte, Aufmerksamkeiten und Geschenke gefreut! 30. April 2017 Felix Renken Michelle Ruthe Lauritz Schleicher Alexej Ritter Felix Röder Antonia Suhr Janina Schmid Tobias Schreier Fynn Seddon Bastian Trümper Paul Wilhelm Constantin von Reden Ein herzliches Dankeschön für die sehr schöne Konfirmandenzeit sagen wir auch den netten Teamern, Frau Brichta, und Herrn Pastor Thäsler! Ein herzliches Dankeschön für die sehr schöne Konfirmandenzeit sagen wir auch den netten Teamern, Frau Brichta und Herrn Pastor Thäsler! Luca Teßmann Maximilian Wazynski

12 Ihr Friseur in Nienhagen Am 14. Mai ist Muttertag R. OEHLMANN und Team Wir wünschen allen Muttis einen schönen Tag! Wir wünschen einen schönen Muttertag! Z M um uttertag einen Gutschein verschenken! Viele tolle Geschenkideen Nienhagen Telefon: ( ) Langerbeinstraße Nienhagen Tel / Herzogin-Agnes-Platz Nienhagen Italienische Gastlichkeit mitten in Celles Innenstadt seit über 35 Jahren Tel.: g! Ich wünsche einen schönen Mutterta Restaurant Änderungsschneiderei KROATISCHE SPEZIALITÄTEN Anette Radloff Knappenstr Wathlingen Machen Sie Ihrer lieben Mutter zum Muttertag mit einem guten Essen eine Freude. Tel Durchgehend geöffnet ab Uhr Di. Ruhetag, Warme Küche Uhr und Uhr Inhaber Jens Wallmann Außergewöhnliche Geöffnet: tägl Uhr und Uhr sonntags durchgehend geöffnet Am Heiligen Kreuz Celle Tel / Geschenkideen finden Sie bei uns Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr: 9.00 Uhr Uhr Uhr Uhr Sa: 9.00 Uhr Uhr Mo und Di nach Absprache Am Thie Wathlingen Telefon / Verschenken Sie zum Muttertag einen Gutschein z.b. Lackieren Ihrer Fingernägel Maniküre Handpeeling Kuschelpackung / Mobil Holtemmenweg Nienhagen auch als Gutschein Jahnring Nienhagen Tel / Klassische Gesichtsbehandlung Erholung für Haut und Seele! Reinigen, Peeling, Bedampfen der Haut mit dem Vapozon, Hautdiagnose, gründliches Ausreinigen, Augenbrauenkorrektur, entspannende Massage, Feuchtigkeitsmaske, leichtes Tages-Make-up. 1½ Stunden Erholung... Blumen und Dekoratives... 40, Holtemmenweg 20 Nienhagen ( ) Alles Gute zum Muttertag! Unsere Öffnungszeiten außerhalb der Obstsaison! Freitag 9 12 u Uhr, Samstag 9 12 Uhr eine Freude bereiten! Am Thie Wathlingen Telefon / Zum Beispiel mit einem Dorfstraße Nienhagen Tel Wathlinger Blume Zum Muttertag Laden Sie Ihre Mutter an diesem besonderen Tag zum Essen ein. Denken Sie dran: Am 14. Mai ist Muttertag! An diesem Tag sind wir von 9 12 Uhr für Sie da! GESCHENKGUTSCHEIN aus Ihrer Oliven Apotheke. In der Woche vom 8. bis zum 13. Mai gewähren wir 20 % RABATT AUF PRODUKTE AUS UNSEREM KOSMETIK-REGAL. IHRE OLIVEN APOTHEKE WATHLINGEN FÜR SIE VOR ORT. Oliven Apotheke Wathlingen Bahnhofstr Wathlingen Tel Mo. Fr. 8 13, Uhr Mi.-Nachmittag geschlossen Sa Uhr Wir unterstützen Zum Muttertag......einen Gutschein für Sauna und Fitness Gewerbering Adelheidsdorf Tel / Brautfloristik Trauerfloristik Tischdekorationen Dekoratives Schmuck und Accessoires und vieles mehr Schulstraße Wathlingen Tel Öffnungszeiten: Mo. Fr u Uhr, Sa Uhr

13 Ihr Friseur in Nienhagen Am 14. Mai ist Muttertag R. OEHLMANN und Team Wir wünschen allen Muttis einen schönen Tag! Wir wünschen einen schönen Muttertag! Z M um uttertag einen Gutschein verschenken! Viele tolle Geschenkideen Nienhagen Telefon: ( ) Langerbeinstraße Nienhagen Tel / Herzogin-Agnes-Platz Nienhagen Italienische Gastlichkeit mitten in Celles Innenstadt seit über 35 Jahren Tel.: g! Ich wünsche einen schönen Mutterta Restaurant Änderungsschneiderei KROATISCHE SPEZIALITÄTEN Anette Radloff Knappenstr Wathlingen Machen Sie Ihrer lieben Mutter zum Muttertag mit einem guten Essen eine Freude. Tel Durchgehend geöffnet ab Uhr Di. Ruhetag, Warme Küche Uhr und Uhr Inhaber Jens Wallmann Außergewöhnliche Geöffnet: tägl Uhr und Uhr sonntags durchgehend geöffnet Am Heiligen Kreuz Celle Tel / Geschenkideen finden Sie bei uns Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr: 9.00 Uhr Uhr Uhr Uhr Sa: 9.00 Uhr Uhr Mo und Di nach Absprache Am Thie Wathlingen Telefon / Verschenken Sie zum Muttertag einen Gutschein z.b. Lackieren Ihrer Fingernägel Maniküre Handpeeling Kuschelpackung / Mobil Holtemmenweg Nienhagen auch als Gutschein Jahnring Nienhagen Tel / Klassische Gesichtsbehandlung Erholung für Haut und Seele! Reinigen, Peeling, Bedampfen der Haut mit dem Vapozon, Hautdiagnose, gründliches Ausreinigen, Augenbrauenkorrektur, entspannende Massage, Feuchtigkeitsmaske, leichtes Tages-Make-up. 1½ Stunden Erholung... Blumen und Dekoratives... 40, Holtemmenweg 20 Nienhagen ( ) Alles Gute zum Muttertag! Unsere Öffnungszeiten außerhalb der Obstsaison! Freitag 9 12 u Uhr, Samstag 9 12 Uhr eine Freude bereiten! Am Thie Wathlingen Telefon / Zum Beispiel mit einem Dorfstraße Nienhagen Tel Wathlinger Blume Zum Muttertag Laden Sie Ihre Mutter an diesem besonderen Tag zum Essen ein. Denken Sie dran: Am 14. Mai ist Muttertag! An diesem Tag sind wir von 9 12 Uhr für Sie da! GESCHENKGUTSCHEIN aus Ihrer Oliven Apotheke. In der Woche vom 8. bis zum 13. Mai gewähren wir 20 % RABATT AUF PRODUKTE AUS UNSEREM KOSMETIK-REGAL. IHRE OLIVEN APOTHEKE WATHLINGEN FÜR SIE VOR ORT. Oliven Apotheke Wathlingen Bahnhofstr Wathlingen Tel Mo. Fr. 8 13, Uhr Mi.-Nachmittag geschlossen Sa Uhr Wir unterstützen Zum Muttertag......einen Gutschein für Sauna und Fitness Gewerbering Adelheidsdorf Tel / Brautfloristik Trauerfloristik Tischdekorationen Dekoratives Schmuck und Accessoires und vieles mehr Schulstraße Wathlingen Tel Öffnungszeiten: Mo. Fr u Uhr, Sa Uhr

14 Mehrgenerationenhaus KESS Nienhagen Zentrale: Herzogin-Agnes-Platz 1 Tel / Fax 05144/ KESS Wathlingen Zweigstelle: Am Markshof 2 KESS Wienhausen Zweigstelle: Hofstraße 5 Wir werkeln mit Tante Emma! am Mittwoch, den 10. Mai 2017 von Uhr freut sich Chantal Roy im Tante Emma Laden im KESS Nienhagen auf viele interessierte Kinder und Erwachsene. BEGEGNUNG Offene Familiengruppen für Mütter, Väter, Großeltern mit ihren Klitzekleinen, Abenteurern oder Weltentdeckern im Alter von 0-6 Jahre jeden Montag, Uhr Uhr im KESS Nienhagen jeden Dienstag, Uhr Uhr im KESS Wathlingen Familientreff mit Frühstück jeden Montag und Freitag von 9 Uhr Uhr im KESS Wathlingen Kosten 3,-. Ihre Gastgeberinnen Margret Scharpe und Giovanna Horn KLÖN-CAFÉ Kaffeeklatsch bei Tante Emma Klönen, Kaffee und selbstgebackener Kuchen jeden Montag von Uhr Uhr im KESS Nienhagen jeden Montag von Uhr Uhr im KESS Wathlingen Sie sind herzlich eingeladen! Café International mit arabischer Sprechstunde Mittwoch, Uhr KESS Nienhagen Mittwoch, Uhr KESS Wathlingen Café International in der Müggenburg in Nienhorst! Der erste Montag im Monat von Uhr Willkommens-Deutschkurs in der Müggenburg in Nienhorst jeden Dienstag, Uhr Uhr kostenfrei, ohne Anmeldung Sigrid Thöling Leitung Familienbüro, Beratung Angelina Haupt - Familiencoach Katja Bloch Seniorenservice Andrea Engelke Familienservice Familien-Senioren- und Integrationsbüro der Samtgemeinde Wathlingen Alisa Christott KESS Telefon Peter Klages und Ghassan Tabhoub- Team Integration Unsere Kooperationspartnerinnen: Hebammensprechstunde Beratung zur Schwangerschaft, zur Geburt, im Umgang mit dem Baby oder zur Ernährung Cathrin Meinecke Bückler Sprechstunde der Agentur für Arbeit Celle Informationen zum beruflichen Wieder-Einstieg Donnerstag, , 9-13 Uhr im KESS Nienhagen. Anmeldung erforderlich! Jacqueline Schäfer-Pulst Sprechstunde des Pflegestützpunktes von Stadt und Landkreis Celle kostenlose Beratung oder Hilfe rund um das Thema Pflege für gesetzliche Krankenversicherte jeden zweiten Montag im Monat ab 15 Uhr im KESS Nienhagen Termin: Anmeldung erforderlich! Elfi Peters Zusammen sind wir die Familiensprechstunde und unterstützen Familien in allen Lebenslagen. Mit unserem Konzept der "Familiensprechstunde" verbinden wir bestehende Angebote und schaffen so die Möglichkeit, Wünsche und Anliegen von Familien unter einem Dach beraten zu können. Das Beratungsteam arbeitet vernetzt und auf Wunsch sind neben Einzelterminen auch Termine mit mehreren Beratungskräften möglich. Seniorenbüro der Samtgemeinde Wir vermitteln: Wohnberatung, Seniorenbegleitung, Hilfen im Haushalt. Das Seniorenservicebüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten des KESS Nienhagen geöffnet. Jugendsprechstunde im KESS Wathlingen Anfragen und Terminvereinbarung werden im KESS-Büro Nienhagen vertraulich entgegen genommen. Mit Schwung in den Frühling FIT und GESTÄRKT in den ALLTAG Stress gehört häufig zum Alltag! Doch wie gehen wir damit um? Unter diesem Motto veranstalten das KESS Familienzentrum und die Kunstspirale Hänigsen zum zweiten Mal eine gemeinsame Wohlfühlwoche vom 2. bis zum 9. Mai Einfach mitmachen bei den folgenden kostenfreien Schnupper-Angeboten! Montag, : Offene Familiengruppe Uhr KESS Nienhagen Frühling mit Vivaldi! Wir singen Frühlingslieder! Dienstag, Klön-Café Uhr KESS Nienhagen Frühlingshafte Leckereien und Wathlingen Sitzgymnastik für Sie und Ihn Uhr KESS Nienhagen Mehr Beweglichkeit & Vitalität im Alter SenFi Uhr KESS Nienhagen Fitness-Workout im Dreivierteltakt Autogenes Training Pilates und mehr Uhr KESS Wathlingen Ganzheitliches Körpertraining verbunden mit Elementen aus Pilates und Wirbelsäulengymnastik sowie Übungen zur Entspannung. Pilates und mehr Uhr KESS Wienhausen Offene Familiengruppe Uhr KESS Wathlingen Frühling mit Musik! Wir singen Frühlingslieder! Café Grenzenlos Uhr Dorftreff Hänigsen Tanz und Gymnastik Uhr KESS Wathlingen Tanz, Rhythmik und Bewegung Uhr KESS Wathlingen Ein Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und innerer Stärke im Alltag. Anmeldungen für alle Kurse bitte: KESS Nienhagen: / oder als Kunstspirale Hänigsen: / oder als BEGEGNUNG Willkommens-Deutschkurs KESS Wathlingen Jeden Freitag, Uhr Uhr kostenfrei, ohne Anmeldung Let s talk offene und internationale Gruppe für Männer Regelmäßig jeden Dienstag von Uhr Uhr im KESS Wienhausen, Hofstraße 5. Einfach kommen ohne Anmeldung! PC-Café Offener Treff für alle Fragen rund um den Computer Termine: und Montag von Uhr Uhr KESS Nienhagen Termine: und Mittwoch, 9.00 Uhr Uhr KESS Wathlingen Gastgeberin: Andrea Engelke, PC- Trainerin, ohne Anmeldung! kostenfrei! Wenn vorhanden, bitte eigenen Laptop mitbringen. Baby-Café jeden zweiten Donnerstag im Monat von Uhr Uhr im KESS Nienhagen Termin: Keine Anmeldung erforderlich! kostenfrei! Offener Treff 60 plus für sie und ihn Mittwoch, den von 15 Uhr - 17 Uhr im KESS Nienhagen Seniorentreff Warum allein sein? Schauen Sie doch mal rein! Klönen und lachen bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde. Am Freitag, den von Uhr Uhr im KESS Wathlingen freuen sich Ihre Gastgeberinnen Ruth Schreiber und Anne Richter auf Ihren Besuch. Gesellschaftsspiele! Rommé, Canasta und Co Offener Spiele -Treff für Sie und Ihn Dienstag, den , Uhr Uhr KESS Nienhagen Ihre Gastgeberinnen Sigrid Brandes und Helga Völz freuen sich auf Ihre Teilnahme. Kostenlos! Ohne Anmeldung! Einfach kommen und mitmachen! Offenes Angebot Handy- und Tablet-Sprechstunde Regelmäßig jeden Dienstag von 17 Uhr - 18 Uhr im KESS Nienhagen Ohne Anmeldung, einfach kommen, egal welches Handy Ansprechpartnerin: Andrea Engelke, PC- Trainerin Unser KESS-Schwein freut sich über Futter! BILDUNG für Erwachsene Noch wenige freie Plätze! Foto-Kurs Kurs Nr.1971: , Die 18:00-19:30 Uhr KESS Nienhagen 60 Computer-Kurs für Fortgeschrittene Kurs Nr.1973: , Mo 08:30-10:00 Uhr KESS Wienhausen 60 Laptop-Auffrischer-Kurs Kurs Nr.1975: , Do 8:30-10:00 Uhr KESS Wathlingen 60 Laptop-Anfänger-Kurs Kurs Nr.1977: , Do 10:30-12:00 Uhr KESS Wathlingen 60 KESS KESS KESS KESS KESS Musikalischer Gottesdienst Am Sonntag, 14. Mai 2017 um Uhr lädt der Gospelchor Friends of Gospel unter der Leitung von Diakonin und Chorleiterin Andrea Brichta ein zu einem besonderen, musikalischen Gottesdienst. Es werden Lieder und Texte aus KESS KESS KESS KESS KESS KESS KESS KESS KESS Wir bieten für das Schuljahr 2017/18 noch einen Jahrespraktikumsplatz für die Fachoberschule Gestaltung an. Gartenstr Adelheidsdorf Tel gesungen und gelesen. Ein Gottesdienst zum zuhören UND mitsingen! Unter dem Motto: Luther für die Mutter dürfen sich alle Mütter auf eine kleine Überraschung freuen. (Väter und Kinder sind aber auch ganz herzlich willkommen!) Im Anschluss an den Gottesdienst findet auch ein Luther- Kirchenkaffee statt!

15 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Maibaumaufstellen in Großmoor Wir bieten für das Schuljahr 2017/18 noch einen Jahrespraktikumsplatz für die Fachoberschule Gestaltung an. Gartenstr Adelheidsdorf Tel Das Team des SPD Ortsvereins Adelheidsdorf/Nienhagen unterstützt von den Ju- Sos Celle, Kirsten Lühmann (MDB) und Maximilian Schmidt (MDL) war am letzten Aprilabend wieder im vollen Einsatz um die ca. 150 Besucher rund um Musikzug Adelheidsdorf Foto: W. Hoppe den Maibaum mit Maibowle, Kaltgetränken, Gegrilltem und Salaten zu versorgen. Musikalisch begleitet vom Feuerwehrmusikzug Adelheidsdorf wurde der Maibaum aufgerichtet, die vielen Gäste genossen das gemütliche Zusammensein in entspannter Atmosphäre bis in die späte Nacht. Christoph Wittich Foto: W. Hoppe Der Maibaum steht!!! Foto: W. Hoppe Maikäfer Saison eröffnet - Nienhagen Pünktlich zum 1. Mai habe ich beim Versuch unseren Kompost aufzulösen einige Entdeckungen und Funde gemacht. Es scheint in diesem Jahr einige Maikäfer zu geben. Auf jeden Fall habe ich einen fast Flugbereiten und einige Engerlinge gefunden, die darauf hoffen lassen. Wenn das in anderen Komposthaufen genauso zahlreich ausfällt. Die Sache mit dem Abbau des Komposthaufens hatte sich dann damit auch erledigt. S. Berger Schützenverein Großmoor e.v. von 1952 Wichtige Termine zum Schützen- und Volksfest 2017 Termine zum Schützenfest Lichtpunktkönigsschießen Uhr Damenbestenschießen ab Uhr Königs- und Jugendkönigsschießen Uhr Jugendkönigsschießen Uhr Königsschießen ab Uhr Stechen um die Königswürden Uhr Proklamation Übungsschießen für Vereine und Verbände von Liebe Leser des Wathlinger Boten Wir, das Team vom Moor Verlag, bekommen in letzter Zeit häufig Infos und Anrufe von Bürgern der Samtgemeinde, dass sie keinen Wathlinger Boten erhalten haben. Es wurden Zeitungen im Wald, an Bushaltestellen und auf Spielplätzen gefunden. Das ist nicht akzeptabel auch strafbar!!! Wir bitten Sie als Bürger der Samtgemeinde, uns immer zu informieren, wir werden die Zeitungen unverzüglich abholen und den verantwortlichen Verteiler zur Rechenschaft ziehen. Anhand von Markierungen auf dem Wathlinger Boten können wir den Verteiler sofort ermitteln. Wir danken für Ihre Hilfe Uhr Eiersammler unterwegs Auftakt Schützen- und Volksfest Volkskönig- und Vereins- Wanderpokalschießen Uhr Schützenfest Großmoor: vom 26. bis 28. Mai 2017 Platz aufräumen um Uhr Schützenfest Wathlingen Schützenfest Westercelle Schützenfest Celle Schützenfest Nienhagen Schützen- und Volksfest Schützen- und Volksfest Schützen- und Volksfest Schützen- und Volksfest Schützen- und Volksfest 2017 in Großmoor vom 26. bis 28. Mai 2017 auf dem Festplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus Wir laden ein zum Volkskönigsschießen am 21. Mai 2017 von 9 Uhr bis 18 Uhr Am Volkskönigsschießen können alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahre aus den Ortsteilen Adelheidsdorf, Großmoor und Dasselsbruch teilnehmen. Proklamation des Volkskönigs findet am Freitag, 26. Mai 2016, Uhr im Festzelt. Der Volkskönig hat keinerlei Verpflichtungen! Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen! Werden Sie Volkskönig!!! Schützenverein Großmoor von 1952 e.v. Am Sonntag, 28. Mai 2017 findet um Uhr im Festzelt hinterm Dorfgemeinschaftshaus Großmoor das Festessen zum Schützen- und Volksfest statt. Zu Pfingsten noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Ausflug in Wathlingens Partnerstadt Villeparisis? Neben der Erkundung der Partnerstadt, einer deutschsprachigen Stadtführung in Paris und einer abendlichen Fahrt auf der Seine stehen die Besichtigung des Schlosses Vaux-Le-Vicomte, das als das kleine Versailles bezeichnet wird, und ein Kurzbesuch in Celles Partnerstadt Meudon sowie ein Frühstück zum Abschied mit dem Bürgermeister aus Villeparisis auf dem Programm. Abfahrt ist am Samstag, den 03. Juni 2017 und zurück kommen wir am Dienstag, 06. Juni 2017 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel bei der Vorsitzenden Monika Wille. Wir freuen uns auf Sie! Gartenstr Adelheidsdorf Telefon

16 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Wer vermisst eine Ziege? Wathlingen (ots) In einem Waldstück an der Hänigser Straße in Wathlingen hat sich offenbar eine Ziege angesiedelt. Ein Pendler hatte der Polizei gestern mitgeteilt, dass er die Ziege bereits seit Mitte April dort täglich beim Vorbeifahren beobachtet habe. Der Ziege gefällt es im Wald jedoch offenbar so gut, dass sie sich von den eingesetzten Polizeibeamten nicht einfangen lassen wollte. Der Besitzer der braunen Ziege wird gebeten, sich bei der Polizei in Wathlingen unter der Telefon- Nummer: 05144/ zu melden. Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreisverbandes Celle wird aktiv Mittelstand trifft Politik Celle. Mit der konstituierenden Sitzung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreisverbandes Celle steht die Ausrichtung des neuen Vorstands fest: Als Bindeglied zwischen der heimischen Wirtschaft und der Politik werden zukünftig die Volksvertreter der Politik in die Pflicht genommen werden. Die erste öffentliche Veranstaltung einer neuen MIT-Veranstaltungsreihe unter dem Arbeitstitel "Mittelstand trifft Politik" ist im Juli in der Samtgemeinde Flotwedel geplant, zu der die Verantwortlichen der Mittelstandsund Wirtschaftsvereinigung des Kreisverbandes Celle nach Abstimmung des Termins ansässige Gewerbetreibende sowie Verantwortliche aus der Verwaltung einladen. Seien es Themen wie die Gewerbesteuer, Pflichtbeiträge an die Kammern, die Wirtschaftsförderung oder der Datenschutz, die MIT ist dabei, Anliegen zu sammeln und diese entsprechend aufzubereiten, damit für Ortsansässige in Celle und im Landkreis etwas bewegt werden kann. "Bis zu unserer Veranstaltung gibt es noch einiges zu tun", informiert der erste Vorsitzende Nikola Felba. "Um wieder auf der Bildfläche zu erscheinen, werden wir diesen Monat erst einmal unsere eigene Website erstellen." Dann könne jederzeit Einsicht genommen werden, was die MIT in Celle und im Landkreis bewegt. Sozialwahl 2017 auch entscheidend für den Landkreis Celle Ehrenamtliche Versichertenberater werden neu benannt Wathlingen, 25. April 2017 Seit 29 Jahren ist Werner Bursch Versichertenberater für die Deutsche Rentenversicherung Bund. Als einer von rund Ehrenamtlern beantwortet er den Versicherten alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Er kümmert sich um die Anliegen der Versicherten, nimmt Anträge auf und lässt auf Wunsch beim zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. Die Versichertenberater werden immer in der Folge der Sozialwahl, also erneut in diesem Jahr, durch die Vertreterversammlung gewählt. Die Sozialwahl ist somit entscheidend für den Service im Landkreis Celle. Jährlich nehmen die Versichertenberater rund Anträge auf Klärung des persönlichen Versicherungskontos auf. Sie führen insgesamt rund eine Million Beratungen durch. Diese Serviceleistung sind für die Versicherten und Rentner kostenfrei. Als Teil der Selbstverwaltung arbeiten die Versichertenberaterinnen und -berater unentgeltlich. Sie werden von der Vertreterversammlung ihres Rentenversicherungsträgers für dieses Werner Bursch will den Service fortführen Ehrenamt gewählt. Die Vertreterversammlung wird in Kürze bei der Sozialwahl 2017 neu gewählt. Ich hoffe, dass möglichst viele Menschen im Landkreis Celle wählen und somit über die Geschicke mit entscheiden, betont Bursch. Drittgrößte Wahl in Deutschland Mehr als 51 Milionen Versicherte bestimmen bei der Sozialwahl darüber, wer bei der Deutschen Rentenversicherung Bund und bei den Ersatzkassen der gesetzlichen Krankenversicherung in den jeweiligen Parlamenten sitzt und dort die wichtigen Entscheidungen trifft. Denn die gesetzliche Sozialversicherung ist selbstverwaltet. Das heißt, Versicherte und Arbeitgeber haben ihre eigenen Parlamente. Diese wählen den ehrenamtlichen Vorstand, beschließen den Haushalt und erfüllen wichtige Aufgaben in den Bereichen Finanzen, Organisation, Personal und Rehabilitation. Das Prinzip: Wer Beiträge eingezahlt oder eingzahlt hat, der soll auch mitbestimmen. Weitere Presseinformationen stehen im Pressebereich auf zur Verfügung. Abschaffung der Gossenreinigung in Hänigsen Bürger unterschiedlicher Meinungen Da die Gemeinde Uetze die Abschaffung der Gossenreinigung zum in Hänigsen plant, hatte die SPD Abteilung zu einem Stammtisch am Donnerstag, , eingeladen. Gut 20 Einwohner Hänigsen waren erschienen um mit den Genossen die Vorlage zu besprechen. Der Vorsitzende der SPD Hänigsen, Manfred Scheller ging in seiner Eröffnungsrede auf die langjährige Gossenreinigung in Hänigsen ein. Seit über 50 Jahren wird in Hänigsen die Gosse maschinell gereinigt. Dies wolle man doch beibehalten ; so Manfred Scheller. Schon hierbei zeigte sich, dass die Einwohner teilweise anderer Meinung sind. Nachdem der Regionsabgeordnete Jürgen Buchholz nochmal die Rechtsgrundlage erklärte, indem das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eine neue Richtlinie von Kommunen fordert, stieg man in die Diskussion ein. Heinrich Bühring kritisierte, dass die Gossenreinigung nicht regelmäßig erfolgte. Wenn die Anlieger dann selber fegen müssen, dann kann man diese auch gleich abschaffen. Auch ist die eingesetzte Kehrmaschine zu schwach, seitdem eine andere Firma die Gossenreinigung durchführt. Die jetzige Maschine nimmt nicht mal Zigarettenkippen auf. Andere Anwohner merkten an, dass die Kehrmaschine viel zu schnell fahre um die Gosse sauber zu reinigen. Auch durch geparkte Autos ist keine regelmäßige Reinigung möglich. Hier wurde angefragt, ob man nicht an den Ortseingangsschildern ein Hinweisschild mit dem Zusatz: Parkverbot in den Straßen der Ortschaft jeden Freitag von 07:00 12:00 Uhr, anbringen lassen kann. Ins Gespräch wurde auch eine Bürgerbefragung zu dem Thema angeregt. Hier meinte Jürgen Buchholz aber, dass dies nicht unproblematisch ist, da man nicht ausschließen kann, dass es evtl. Manipulationen geben könnte. Auch sei die Zeit bis zur beratenden Ortsratssitzung zu knapp um diese ordnungsgemäß durchführen zu können. Auf der anderen Seite stehen die Befürworter der Gossenreinigung. Klaus Wedemeier (Vorsitzender SoVD), teilte mit, dass in Gesprächen mit den Mitgliedern des SOVD klar eine Mehrheit für die Beibehaltung der Gossenreinigung sei. Alleine aus dem Grund schon, dass die Bevölkerung immer älter werde und nicht mehr jeder die Gosse selber reinigen könnte. Als weiteres Argument wurde mitgeteilt, dass eine regelmäßige Gossenreinigung auch den Grünbefall in der Gosse verhindern würde. Vorausgesetzt, die Kehrmaschine sei stark genug. Fazit der Veranstaltung: Die Meinung ist zweigespalten, aber unter bestimmten Voraussetzungen wären die Einwohner für die Beibehaltung der Gossenreinigung. Norbert Vanin (Ortsbürgermeister) erklärte, dass man die Vorschläge in die nächste Ortsratssitzung mitnehmen würde. Außerdem lud er jeden Bewohner Hänigsen ein, an der nächsten Sitzung teilzunehmen. Platzmangel wird es nicht geben, da die Sitzung am Am Kuhlenberg stattfindet. Sie haben Lust den Wathlinger Boten in Nienhagen zu verteilen? Dann bewerben Sie sich gleich jetzt telefonisch oder per bei uns im Moor Verlag. Wir suchen auch Urlaubsvertretungen in den Sommerferien in Adelheidsdorf und Nienhagen. Telefon ( ) Fax Gartenstr Adelheidsdorf

17 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Radio ffn-traumspielpark Nienhagen ist im Finale!!! Eine komplette Spielanlage für , bestehend aus einem großen Spielturm mit Riesen-Röhrenrutsche, Spieldrachen Eliot, Seilnest-Baum mit Drachennest, Sechseck- Schaukel, Kletterseilanlage Wichtelwald, Zwergenhäuschen mit Rutsche, Flüsterblumen, Hangel-Dreh-Karussell Rota Glide, Spielturm-Kombi mit Rutsche und Schaukel, Riesentrampolin, Kletter-Hangel-Anlage Schulsport, 8-sitziger Doppelwippe, Treffpunkt Teens, Tischtennisplatte, 4 Picknick-Sitzgruppen und 2 Sitzbänken, dies alles gestiftet von der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover. Da muss Nienhagen einfach mitmachen, dachte sich Christoph Wittich, Fraktionsmitglied der SPD im Rat der Gemeinde Nienhagen und meldete nach Rücksprache mit dem Bürgermeister als möglichen Standort den Bürgerpark in Nienhagen an. Bei der Live-Auslosung bei ffn am wurde unter allen Teilnehmern überraschend Nienhagen gezogen und befindet sich jetzt gemeinsam mit Bad Bodenteich und Vienenburg im Finale. Die drei ausgelosten Finalisten bekommen dann jeweils eine besondere Aufgabe, eine Jury von ffn ermittelt anschließend den Sieger. Nienhagen hat als Aufgabe am Dienstag den ab 14:00 Uhr ein Generationen-Event anzubieten, einen bunten Nachmittag im Sinnes- und Bewegungsgarten mit allen möglichen Aktionen für jung und alt nach dem Motto Zusammen leben zusammen spielen zu dem alle Mitbürger herzlich eingeladen sind es geht um und einen riesen Spaß für unsere Kids. Heimatverein Nienhagen Kochen wie zu Großmutters Zeiten Ausstellung vom Mai 2017 Kochen und Kochsendungen begegnen uns zur Zeit auf fast allen Fernsehsendern. Kochen ist modern geworden. Heute ist Kochen zum Teil auch Männersache. Aber wie war das um 1900 und später bis in die 1960er Jahre? Dieser Frage wird die diesjährige Sonderausstellung des Heimatverein Nienhagen nachgehen. Neben alten Küchenutensilien und - geräten, deren Funktion wir anschaulich und mitunter auch noch im Einsatz zeigen werden, wollen wir alte Rezepte und Kochbücher vorstellen. Auch das Drum und Dran des Hausschlachtens, das in der damaligen Zeit auf dem Dorfe ja weit verbreitet war, wird gezeigt. Ein besonderer Schwerpunkt wird das Thema Techniken der Haltbarmachung und des Einkochens von Lebensmitteln sein. Auch wird das Bild der Hausfrau aus dieser Zeit dargestellt. Wir meinen ein insgesamt interessantes Themenfeld für Jung und Alt gefunden zu haben. Kommen Sie und streifen Sie durch unsere Museumsküche und den Ausstellungssaal. Lassen Sie sich überraschen. Am Freitag, den , wird die Ausstellung um 17 Uhr eröffnet. Am Samstag und Sonntag, den 20. und 21. Mai, ist ein Rundgang von Uhr möglich. Vielleicht lockt ja auch das wie jedes Jahr reichhaltige Kuchenbuffet an beiden Tagen. Donnerstagsradler Do., , 14 Uhr: zum Bowling ab Schafstallweg 6. (15:30 Uhr Wietzenbruch) Teilnahme immer auf eigenes Risiko. Info: Gerd Sanders oder Tel : Es war für Ende April eigentlich noch viel zu kalt. Aber es blieb trocken und wurde immer sonniger. 19 Radler (mal wieder 19) setzten sich auf ihr Rad und freuten sich auf die Tour, die Gerd diesmal ausgewählt hat. Durch den Klosterbusch, vorbei an Wallach und Wittekop radelten wir am Schwarzen Weg über die Eisenbahnbrücke und fuhren durch Feld und Wiesen in Richtung Hambühren. Nach Überquerung der Fuhrberger Straße gings ein ganzes Stück bis nach Hambühren hinein auf der ziemlich befahrenen Landstraße entlang. Der Gegenwind war hier wieder stärker und zwei Kappen mussten am Straßenrand eingesammelt werden. Sonst gab es aber keine besonderen Vorkommnisse und wir erreichten zum angepeilten Termin pünktlich Lüßmanns Hof. Hier waren wir angemeldet und man empfing uns freudig mit gedeckter Tafel. Zum ersten Mal, seitdem wir hierher fahren, saßen wir im Saal (sonst immer draußen im Hof) - es war einfach zu frisch im Freien. Schnell stand der Kaffee und der ausgesuchte Kuchen auf dem Tisch, und wir ließen es uns schmecken. Zurück radelten wir zunächst durch den Wald den Allerrandweg zur Nienburger Straße und dann ein Stück den Fuhserandweg entlang. Eine wunderschöne Strecke übrigens. Dann bogen wir auf Höhe des Güterbahnhofes nach rechts Richtung Westercelle und Wittekop ab. Und so erreichten wir schließlich durch den Klosterbusch wieder unseren Startpunkt in Nienhagen nacht gut 32 km. Text und Fotos: Gerd Sanders Infonachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen mit Vortrag Fit im Auto für Senioren am 10. Mai 17 Immer wieder gerät die Fahrtüchtigkeit von Senioren in die Schlagzeilen. Viel diskutiert wird derzeit das Thema, ob für Senioren ab einem bestimmten Alter medizinische und fahrpraktische Tests vorgeschrieben werden sollen. Unter dem Titel Fit im Alter für Senioren wird der Geschäftsführer der Verkehrswacht Celle Helmut Genthe beim Infonachmittag am SoVD Nienhagen Infonachmittag mit Vortrag Fit im Auto für Senioren Referent Helmut Genthe, Geschäftsführer der Verkehrswacht Celle. Am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um Uhr im Hagensaal hat der SoVD sein Kaffeenachmittag. Dazu sind alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Schützenverein Nienhagen e.v. von 1911 Einladung zur Mitgliederversammlung am 19. Mai 2017 um 20:00 Uhr im Aufenthaltsraum im Schießstand Anträge zu dieser Versammlung können bis zum beim Vorstand eingereicht werden. Danach eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Anzug: Zivil. Der Vorstand Spielmannszug Nienhagen e. V. von 1963 Fahrt nach Tossens Bevor unsere Spielsaison so richtig losgeht, wurden erst einmal die "Akkus" an der Nordsee aufgeladen. Schon das zweite Mal ging es für den SZ nach Tossens auf die Halbinsel Butjadingen. Mit Aktivitäten wie Schwimmen, Wattwanderung zu den Seehundbänken und Klettern im Hochseilgarten hatten wir viel Spaß miteinander. Für das leibliche Wohl glühte der Grill nonstop. Und jetzt freuen wir uns auf eine schöne Spielzeit in diesem Jahr. Viel Zeit zum Modellflieger eröffnen Flugsaison Traditionell zum 1. Mai veranstaltete der MSV Nienhagen e.v. sein 'Anfliegen' auf seinem Flugplatz südlich des Ortes am Querstellenweg. Da das Wetter mitspielte fanden sich zahlreiche Mitglieder und auch Gäste ein, um ein paar Runden zu fliegen, zu fachsimpeln, und sich am Grill zu versorgen. Die mitgebrachten Flugmodelle deckten fast das ganze Spektrum des Modellfluges ab: Motor- und Segelflugmodelle bis zu 4m Spannweite, Hubschrauber und auch ein Quadrokopter. Während die großen Motormodelle zumeist noch mit klassischen Benzinmotoren angetrieben werden, wird in den anderen Klassen heute fast ausschließlich 10. Mai 2017 zu diesem Thema Auskunft geben denn ältere Menschen müssen auf das Autofahren nicht verzichten. Alle Mitglieder und auch Gäste sind zu unseren Infonachmittagen herzlich eingeladen, um sich zu informieren und zudem einen netten Nachmittag in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Annette Albrecht-Kesselhut Koffer auspacken blieb uns am 1. Mai nicht, da wir noch am selben Abend in Bröckel das Königseiche pflanzen und das Aufhängen einer Königsscheibe mit unserer Musik begleiteten. Aufmerksam wird der Flug verfolgt der elektrische Antrieb eingesetzt. Herausgefordert wurden die Piloten durch den kräftigen Ostwind, der zudem auch noch recht böig war. Gerade die leichten Schaumstoffmodellen wurden bei der geringsten Unaufmerksamkeit schnell ins Lee abgetrieben. Auch die Landungen mußten gut ausgesteuert werden. Dennoch gab es nur wenige kleinere Schäden, die schnell behoben werden konnten. Bei guten Wetterverhältnissen wird in der jetzt beginnenden Saison der Flugplatz vor allem ab den späten Nachmittagsstunden wieder gut genutzt werden. Gäste, ob mit oder noch ohne Flugerfahrung sind gerne willkommen, sollten sich aus Sicherheitsgründen aber vorher mit dem Verein abstimmen. Die Kontakte sind auf der Internetseite des Vereins zu finden: Reinhard Elers, MSV Nienhagen e.v. TSV Friesen Hänigsen Handball Spielankündigung Freitag, : Relegationsspiel zur Landesliga 17/ Uhr, männl. C - SG Zweidorf/Bortfeld

18 Wathlinger Bote Mai 2017/19

19 DGB Ortsverband Burgdorf/Uetze feiert 1. Mai in Hänigsen Zum ersten Mal seit längerer Abwesenheit veranstaltete der DBG Ortsverband Burgdorf/Uetze seine Maikundgebung auf dem Pappaul in Hänigsen. Bereits um 07:00 Uhr begangen die Aufbauarbeiten der eingeladenen Vereine und Verbände. Der DGB Ortsverband schmückte das Haus Am Pappaul in den DGB-Farben und auch der Stand musste aufgebaut werden. Nachdem alle Stände aufgebaut waren, lud der Ortsverband die Helfer zum Frühstück, welches vom EDEKA Markt ERSU aus Hänigsen spendiert wurde. Um 10:30 Uhr wurde es laut auf dem Pappaul. Die Kornhäuser Musikanten waren angetreten und gaben ihr allerbestes, um die anwesenden Kolleginnen und Kollegen zu unterhalten. Pünktlich kurz nach 11:30 Uhr eröffnete der DGB Ortsverbandsvorsitzende Michael Miethe vor ca. 200 Gästen die 1.Mai Kundgebung. In seiner Rede ging er auf die soziale Ungerechtigkeit bei der Rente ein und forderte ganz im Sinne des Mottos: Die Rente muss für ein gutes Leben für alle reichen. Auch sprach er die Gefahr vom rechten Rand an, sprich die AFD. Eine Partei die Zwangsarbeit für Langzeitarbeitslose fordert, Ausländer abschieben möchte, die Grenze schließen will und einen Austritt Deutschlands aus der EU fordert, die sei für einen Gewerkschaftler nicht wählbar. Abschließend gab er noch eine Bitte an den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch weiter, indem er ihn aufforderte Martin Schulz darauf hinzuweisen, dass ALG 1 Empfänger auch jetzt schon für Fortbildungsmaßnahmen Der Heimatverein Wathlingen sucht. Fotos und Informationen zu Läden und Handwerksbetrieben die es in Wathlingen mal gab oder auch immer noch gibt. Diese Fotos hat Renate Dehne uns zur Verfügung gestellt. Das Foto ist aus dem Jahr 1948 und zeigt wie ihre Eltern einen Kiosk für Molkereiprodukte betrieben. Im Jahr 1956 wurde dann das Geschäftshaus in der Schneiderstr. 12 gebaut. Hier konnten mehr als nur Molkereiprodukte erworben werden. Weitere Fotos davon werden wir uns bei dem nächsten Treffen des Heimatvereins am 18. Mai 2017 um Uhr in der Gaststätte "Zur schönen Aussicht", Zum Bröhn 2, Wathlingen ansehen. Haben Sie noch Fotos von Betrieben, die es vielleicht auch schon gar nicht mehr gibt? Dann stellen Sie uns diese gern zur Verfügung. Bitte mit Namen und Adresse bei Ille Cammann, Hinter der Schmiede 8, Wathlingen, abgeben. Sie verfügen über Kenntnisse, die Mitarbeiter oder Besonderheiten von alten Wathlinger Geschäften, Kneipen und Ähnliches betrifft? Dann kommen Sie am 18. Mai zu unserem nächsten Treffen und lassen uns dies Wissen dokumentieren. Wir freuen uns, vieles Wissenswertes aus früheren Zeiten zu erfahren. Heimatverein Wathlingen Wenn ich mal Hilfe brauche? Die Kreisfrauensprecherin, Gabriele Repold, SoVD Celle, lud am zu einer Info- Veranstaltung zu dem Thema Seniorenbegleitung und Hospiz-Bewegung ein. Interessiert hörten die zahlreichen Gäste den Referentinnen Heidi Willuhn und Andrea Neumann von links nach rechts, Heidi Willuhn, Andrea Neumann, Gabriele Repold, Erika Lotzing, Suzan Yilmaz von der Hospiz-Bewegung Celle zu. Rund fünfzig ehrenamtliche Frauen und Männer begleiten schwerkranke und sterbende Erwachsene und Kinder in ihrer letzten Lebensphase. Sie unterstützen Ihre Familien menschlich und persönlich. Nach den Vorträgen wurden alle Fragen, welche von den Gästen gestellt wurden, von den Referentinnen beantwortet. Im Anschluss erzählte die Integrationsbeauftragte der Samtgemeinde Lachendorf, Suzan Yilmaz, die als Gast geladen war, von ihrer vielfältigen Arbeit. Frau Repold bedankte sich auch im Namen aller Anwesenden, mit den Worten: Gott sei dank, gibt es Menschen die sich ehrenamtlich in der Hospitz-Bewegung, Seniorenbegleitung und vielen anderen Bereichen arrangieren! Zum Abschluss überreichte Frau Repold die Spende von 120,00, welche die Gäste spendeten, an Frau Neumann für die Hospitz-Bewegung. Es war rundherum eine gelungene informative Veranstaltung! Text Gabriele Repold Schützenverein Freischütz e.v. Wathlingen von 1922 Einladung zur Mitgliederversammlung Am Freitag, den um 20:00 Uhr lädt der Vorstand des "Freischütz" Wathlingen zur Mitgliederversammlung ein. An diesem Abend tragen wir Uniform. Mit freundlichem Schützengruß Erhard Oehns, 1. Vorsitzender zur Verfügung stehen müssten, da ihnen sonst das ALG 1 gekürzt werde. Da muss man nicht noch eine weiteres ALG, sogenannt ALG Q, einführen. Nachdem der DGB Vorsitzende seine Rede beendet hatte, trat der Uetzer Bürgermeister, Werner Backeberg an das Mikro. Im Namen der Verwaltung und des Rates bedankte er sich für die Einladung zur 1.Mai Feier und wünschte den Kolleginnen und Kollegen alles Gute. Hauptthema in seiner Rede war die finanzielle Situation der Kommunen in Deutschland. Man kann ja die schwarze Null in Berlin herunterbeten wie man möchte, aber die Kommunen saufen ab. Hier muss dringend Geld investiert werden, gerade in die Bildung und die Infrastruktur, so Werner Backeberg. Ein großes Dankeschön ging nochmal an all die Ehrenamtlichen Helfer die während der großen Flüchtlingskrise mitgeholfen haben diese zu meistern. Nach Werner Backeberg sprach der Burgdorfer Bürgermeister Alfred Baxmann. Wie immer sehr kämpferisch in seinen Ausführungen. Er nahm sich vor allem die Börsenspekulationen zur Brust. Hierzu las er aus einem Presseartikel vor Die Deutschen werden immer reicher und fragte gleich danach die Anwesenden, dass sie sich ja glücklich schätzen könnten, dass sie so reich sind. Er bedauerte, dass leider nur am Rande erwähnt wird, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderdriftet. Nach Alfred Baxmann betrat dann der Hauptredner, Matthias Miersch die Bühne. Auch er bedankte sich für die Einladung und freute sich das so viele Menschen zur Kundgebung gekommen seien. Dies sei ja nicht mehr so selbstverständlich, da ja überall Festlichkeiten begangen werden. So muss der DGB ja auch in Hänigsen mit der Freibaderöffnung konkurrieren. Er forderte die Gewerkschafter auf, auch mal darauf hinzuweisen, dass es dem DGB zu verdanken sei, dass man am 1.Mai frei habe. Auch er ging in seiner Rede auf der wachsenden rechtspopulistischen Gefahr ein. Er findet es schlimm, dass eine Partei es nicht schafft eine Person auszuschließen, die ein Mahnmal in der Hauptstadt Berlin als Mahnmal der Schande bezeichnet. Er stimme hier Martin Schulz zu. Die AfD ist eine Schande für Deutschland, so Matthias Miersch. Dem DGB mahnte er an, die Diskussion um Arbeit 4.0 nicht von vornherein zu verteufeln. Man kann und muss dies auch als Chance für die Arbeitnehmer sehen. An die Adresse der Linkspartei gewandt, meinte er: Es ist leicht hier am Mikrofon zu stehen und zu fordern. Aber irgendwann muss man auch mal liefern oder man bleibe für immer in der Opposition Auch stellte er seine 10 Antworten auf die heutige Zeit vor. In der Hauptsache betrafen diese, die soziale Gerechtigkeit, Gleiche Arbeit gleicher Lohn, Arbeit 4.0, sichere Renten und Zukunft fähiges Deutschland. Gegen 14:00 Uhr wurden dann die Gewinner des DGB Quiz gezogen. Die richtige Antwort auf die Frage Wer bin ich? lautete: Karl Marx. Den 3.Platz, 2 Flaschen Sekt, gewann Friederike Emmelius aus Obershagen, der 2.Platz, ein Essensgutschein vom Restaurant La Selina, ging an Anne Marie Weibel aus Uetze und den 1.Preis und damit eine 3 tägige Fahrt nach Berlin gewann Horst Meyer aus Uetze. Der DGB bedankt sich bei Tarek Omar vom Restaurant La Selina und Cengiz Ersu vom EDEKA Markt Ersu für die bereitgestellten Preise und Spenden. Der DGB bedankt sich weiterhin bei der Brauerei Burgdorf die ihr wundervoll schmackhaftes Mai Bock Bier anboten und der Juso AG Uetze die am Grill standen und die Würstchen punktgenau an den Mann und die Frau brachten. Alle anwesenden Gäste waren der Meinung dass dies ein wunderbare Veranstaltung war und sie sich schon jetzt auf den 1.Mai 2018 freuen. Deutsches Rotes Kreuz OV SG Wathlingen e.v. Familienfest am 1. Mai in Wathlingen Beim Familienfest am 1. Mai in Wathlingen hat unser Jugendrotkreuz Waffeln verkauft. Manche der Kunden sind sogar extra nur wegen der Waffeln zum Familienfest gekommen, darüber freuen wir uns sehr! Wir hoffen, es hat allen geschmeckt! Wir danken Herrn Karl-Heinz Mösing für die Eierspende. Blutspende-Termine Bei unseren nächsten Blutspende-Terminen beachten Sie bitte die neuen Zeiten: Sie können am im Jugendtreff in Wathlingen und am im Hagensaal in Nienhagen jeweils von 15:30 bis 19:30 Uhr Blut spenden. Unsere Damen aus dem Bereich Wohlfahrt und Soziales kümmern sich wie immer um Ihre Stärkung nach der Blutspende und bereiten ein leckeres Buffet für Sie vor! DRK-Shop Am Mittwoch, den 17. Mai, haben Sie die Gelegenheit in unserem DRK-Shop zu stöbern. Wir eröffnen um 10 Uhr in Santelmannshof in Wathlingen unsere Türen für Sie. Kommen Sie vorbei, wie bieten Kleidung, Textilien und Bettwäsche an. Möchten Sie mehr über das DRK in der Samtgemeinde Wathlingen wissen? Haben Sie Interesse uns in unserer Arbeit zu unterstützen? Sie möchten sich auch gerne in unserer Samtgemeinde im sozialen Bereich engagieren? Über unsere Seite bei Facebook Deutsches Rotes Kreuz OV SG Wathlingen e.v. können Sie uns eine Nachricht senden oder schreiben Sie uns auch gerne eine E- Mail an Und das haben wir in den nächsten Wochen vor: Blutspende-Termin in Wathlingen, 15:30 19:30 Uhr Jugendtreff Wathlingen Blutspende-Termin in Nienhagen, 15:30 19:30 Uhr Hagensaal, Nienhagen DRK-Shop, ab 10:00 Uhr im Santelmannshof, Wathlingen Schützenverein Freischütz e.v. Wathlingen von 1922 Die diesjährigen Kreismeisterschaften wurden mit einem weiteren Kreismeisterschafstitel beendet Am letzten Aprilwochenende fanden die letzten Wettkämpfe der Kreismeisterschafsrunde 2017 statt. In der Disziplin KK 100 m waren drei Damen des "Freischütz" Wathlingen gemeldet. Isabell Schramke und Ina Waßmann konnten den offiziellen Starttermin nicht wahrnehmen und wurden außer Konkurrenz gewertet und damit kam die Mannschaft auch nicht in die Mannschaftswertung, da mindestens 2 Schützen am offiziellen Termin starten müssen. Dieses Schicksal teilten sie mit den Damen aus Wieckenberg, wo alle drei Damen außer Konkurrenz gewertet wurden. Carola Michels hatte somit auch eine gute Chance eine Medaille zu gewinnen und das sollte auch klappen. Mit Carola Michels 280 Ring holte sie die Goldmedaille für den "Freischütz" Wathlingen. Nun heißt es abwarten ob die Limitzahlen für die Landesmeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen erreicht wurden. M.O.

20 Unser Großmoor und Adelheidsdorf... Kaufen, wo es wächst Sommerblumen aus der Gärtnerei! Unsere Öffnungszeiten im Mai: Mo. Fr Uhr und Uhr Sa Uhr Hauptstraße Großmoor Tel Angebote vom 3.4. bis Aus eigener Produktion Landmettwurst 00 Stück statt 8,... nur Chilli Bratwurst 100 g statt 1,05... nur 7,50 0,90 Bärlauch-Bratwurst 100 g statt 1,05... nur Käsewurst 100 g statt 1,20... nur Bei uns erhalten Sie Gelbe 0,90 0,99 Säcke Frische Brötchen Mi. Fr u Uhr Sa Uhr Tel / Großmoor Theaterstr Volker Voges Treppen- u. Massivholzbau Meisterbetrieb N N N N N N Holztreppen eingestemmt und aufgesattelt Wendel-, Raumspar- und Podesttreppen Holzstufen auf Beton- und Stahltreppen Geländer und Geländerteile Entwurf, Fertigung und Montage und vieles mehr... Kurfürstendamm Großmoor Tel / Heizung Sanitär Wartung Öl u. Gas Badsanierung Wärmepumpen Pelletsheizung Heizung Sanitär Wartungsdienst Heizungs- u. Lüftungsbaumeister Solaranlagen Amselweg 13 Tel / Adelheidsdorf Fax 05085/ Wir suchen dringend Zusteller für die Verteilung des Wathlinger Boten in Adelheidsdorf (Gebiet Neubaugebiet An der Kapelle und das Gebiet an der Grundschule. Desweiteren suchen wir Urlaubsvertretungen für Juni und Juli 2017 in Adelheidsdorf Telefon ( ) Gartenstr Adelheidsdorf

21 Wathlinger Bote Mai 2017/19 SoVD Wathlingen! Die SoVD Frauen treffen sich am um Uhr zum Boulenspiel, nur Frauen. Treffen hinterm 4.-G.Park mit der Frauensprecherin Ilona Lampe, Telefon 93247, bringt bitte einen Klappstuhl mit. Wer macht mit vom SoVD? Wir wollen mit der Partnerschaft Villeparisis-Wathlingen das Boulenspiel ausprobieren und kennenlernen. Am um Uhr am 4.-G Park. Anschließend Spargelbuffet, 18,. Anmeldung für den SoVD Wathlingen ILONA LAMPE, Tel ASV Adelheidsdorf Heute: Damen Gymnastik Die Spieler der SG Wathlingen/ Großmoor U 12 kehrten zufrieden vom 1. Mai-Turnier in Eicklingen zurück. Vor großer Kulisse konnte sich die Mannschaft von Rasmus Doberstein gegen die starke Konkurrenz gut behaupten. "Riesenkompliment an meine Jungs. Mit ihrem kampfbetonten Spiel haben sie das umgesetzt, was angesagt war", lobte der Coach sein Team. Beim 0:0 Unentschieden gegen den favorisierten SV Nienhagen ließen die Wathlinger durch konsequentes Stören ihren Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Auch in der Partie gegen sie Der ASV Adelheidsdorf wurde 1969 mit dem Ziel seinen Vereinsmitgliedern ein attraktives Sportangebot zu bieten gegründet. Seit dem hat sich der Verein kontinuierlich weiter-entwickelt und bietet heute das folgende Sportangebot an: Indiaca, Damen-Gymnastik, Herren-Gymnastik & Faustball, Kinderturnen, Handball, Cardio Mix Workout, RückenFit, Tischtennis & Tennis. Mit unserem aktuellen 24:12 Angebot (24 Monate Mitgliedschaft und nur 12 Monate Beitragszahlungen, gültig bis ) wenden wir uns an alle sportbegeisterten Mitbürgerinnen & Mitbürger die unseren Verein noch nicht kennen. Zum günstigen Einstiegspreis haben Sie nun die Möglichkeit an unserem Sportangebot teilzunehmen. Heute möchten wir die nachfolgende Sparte des ASV im Detail vorstellen: Damen-Gymnastik Hier steht ganz klar die gemeinsame körperliche Ertüchtigung und der Spaß im Vordergrund. Die Leistung wird nicht bewertet. Im Gegenteil zu den athletischen Sportangeboten des ASV richtet die Gymnastik ihren Zweck auf die allgemeine und gleichmäßige Ausbildung des Körpers. Es werden individuelle und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnittene Übungs- und Trainingsprogramme durchgeführt, die insbesondere die klassischen "Problemzonen" (Rücken, Bauch, Po und Beine...) fit machen. Einfach mal ausprobieren! Wann: donnerstags, Uhr Wo: Mehrzweckhalle Adelheidsdorf Wer: Damen Ansprechpartner: Birgitt Möllendorf Tel: Zu unserer 24:12 Aktion haben wir eine 16-seitige Vereinsbroschüre erstellt, die als PDF auf unserer Homepage für Sie hinterlegt ist. Wir danken zudem unseren Unterstützern (Fa. Horst Möllendorf, Natursteinpark Horn, Meereskreuzer.de & Moorverlag) das die Broschüre auch in gedruckter Form vorliegt und veröffentlich ist. Weitere Information zum ASV Adelheidsdorf erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle / Tel: ) oder auf Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder Ihre Teilnahme an unserem umfangreichen Sportangebot. ASV Adelheidsdorf, Vorstand SG Wathlingen/Großmoor U 12 SG Langlingen/Bröckel ließ die kompakte Wathlinger Defensivarbeit kaum Chancen für den Gegner zu. Einen Stellungsfehler in der Wathlinger Abwehr nutzten die Langlinger allerdings kurz vor Schluss zur 1:0 Führung, was auch das Endergebnis bedeutete. Ein einseitiges Spiel sahen die Zuschauer gegen den VfL Westercelle, der im Ligabetrieb eine Spielklasse höher spielt. Die Westerceller, die sehr dominant auftraten, siegten mit 3:0. Sehr abwechslungsreich verlief die Partie gegen die JSG Flotwedel. Yasin Can setzte sich im Zweikampf durch und erzielte mit einem (Foto: Dennis Späth) Für die SG Wathlingen/Großmoor U 12 spielen : Stehend von links Ricardo Köritz, Can-Yasin Sarica, Yasin Can, Civan Ceper, Jano Späth, Nikita Kowalenko und Trainer Rasmus Doberstein. Vorne von links Piet Zachert, Cesur Ceper, Ole Niemann, Tom Kobbe und Maximilian Firus. hohen, unhaltbaren Schuss den Wathlinger Führungstreffer. "In diesem temporeichen Spiel haben sich meine Jungs durch Spielfreude und den nötigen Kampf ihr Selbstbewusstsein wiedergeholt", meinte Trainer Rasmus Doberstein. Cesur Ceper nutzte nach einem gut vorgetragenen Angriffszug eine Überzahlsituation und traf zum 2:0. Maximilian Firus hätte die Führung noch weiter ausbauen können, er knallte den Ball aus 12 Metern allerdings an die Latte. Der Anschlusstreffer der Flotwedeler änderte nichts mehr am Wathlinger Sieg. Am Ende belegte die SG Wathlingen/Großmoor den 4. Platz. SV Großmoor Mädchenfußball C-Juniorinnen Vorankündigung Sa., Uhr SV Großmoor MTV Soltau Am Samstag den um 12 Uhr spielen unsere Mädchen gegen den Tabellendritten MTV Soltau auf dem Großmoorer Sportplatz. Das Hinspiel konnten wir noch mit einem 8:2 für uns entscheiden. Den Gegner dürfen wir auf keinen Fall unterschätzen, denn am letzten Wochenende bezwang der MTV Soltau den bis dahin ungeschlagenen Tabellenersten die JSG Südheide mit 2:1. Das wird sicherlich ein heißer Fight. Schaut vorbei und feuert unsere Mädels lautstark an, damit wir unseren 1. Tabellenplatz verteidigen können. Auf geht s. Verkehrsverein e. V. EINLADUNG Zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19 Uhr in der Gaststätte Zur schönen Aussicht bei Günter Zimmer. Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen: TOP 1: Begrüßung durch den Vorsitzenden, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, verlesen des letzten Protokolls der Mitgliederversammlung, Ausgabe der Teilnahmeliste und Verabschiedung der Tagesordnung. TOP 2: Rechenschaftsbericht des Vorstandes. TOP 3: Rechnungsprüfungsbericht 2014 entfällt Entlastung der Schatzmeisterin und Rechnungsprüfer. TOP 4: Entlastung des Vorstandes. TOP 5: Satzungsänderung des Vereins. Alt: 2 Sitz: Der Verein hat seinen Sitz in Wathlingen. Neu: 2 Sitz: Der Verein hat seinen Sitz in Nienhagen, Dorfstraße 41, Nienhagen. TOP 6: Einnahmen des Vereins mit Internetanzeigen. TOP 7: Schaukasten in Nienhagen, Wathlingen und Adelheidsdorf. TOP 8: Verschiedenes. Mit freundlichen Grüßen Ralf Überheim, 1. Vorsitzender RSG Hof Wöhler Hänigsen e.v. Reitabzeichen und Basispass der Reitsportgemeinschaft Hof Wöhler Hänigsen e. V. Die Reitsportgemeinschaft Hof Wöhler Hänigsen e. V. führte auch in diesem Jahr wieder einen "Osterlehrgang" durch. Nach einer Woche intensiven Übens in Theorie und Praxis konnten 20 Prüflinge ihre Urkunden entgegennehmen. Reitlehrerin Katharina Tacke bereitete ihre Schützlinge mit viel Freude und Sorgfalt auf die Prüfungen vor. Beim Theorieunterricht wurde Sie von Frau Larissa Brauns unterstützt. Am Ostersamstag war es dann soweit, die Prüfungen für die Reitabzeichen 7, 5, 4 und zum Basispass wurden von den Richtern Frau Manuela Frey und Herrn Werner Kanopka abgenommen. Über die bestandenen Prüfungen konnten sich folgende Reiter freuen: Reitabzeichen 7: Sinja Reich und Alexia SV Großmoor Mädchenfußball C-Juniorinnen erobern ersten Tabellenplatz! Samstag Es sollte ein toller Samstag werden, denn wir wollten den nächsten Sieg einfahren und die nächsten 3 Punkte nachhause holen. Somit machten wir uns auf den Weg zu unseren Nachbarn nach Westercelle. Hochmotiviert starteten wir bei schönstem Wetter in das Spiel. Sofort haben wir festgestellt, dass wir nicht die einzigen waren, die das Spiel für sich entscheiden wollten. Unsere Gegner setzten uns unter Druck und ließen die Chancen zu unserem Glück ungenutzt. Nach einigen Minuten machte sich Erleichterung breit, als Lucie zum 1:0 aus unserer Sicht traf. Das wollten sich die Mädels aus Westercelle nicht bieten lassen und vergrößerten den Druck auf unser Tor. Wir hatten ebenfalls viele Chancen und Lynn nutzte diese zum 2:0. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Jona die Führung auf 3:0 ausbauen. Seeler. Reitabzeichen 5: Sibel Elisa Örs (Wertnote 7,0), Louis Janek (Wertnote 6,6), Zoe Janek (Wertnote 6,7), Finn Schlesinger(Wertnote 6,5) und Sina Kage (Wertnote 7,5). Reitabzeichen 4: Alina Fläschner (Wertnote 7,3). Über das Bestehen des Basispasses konnten sich folgende Prüflinge freuen: Lynn Franke, Rica Franke, Stina Mattheis, Nicola Mahnke, Sina Kage, Jule Eversen, Hannah Horre, Steffanie Horre, Lajana Scheller, Fabienne Peterkau, Nele Strohmann, Melissa Tayan und Pauline Matthes. Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei der Vorbereitung auf die Prüfung und haben viel dazugelernt. Endlich ertönte der Pfiff zur Halbzeitpause. Da die Gegner stets Gas gaben, kam uns eine kurze Erholungsphase sehr gelegen. Die zweite Halbzeit spiegelte im Ergebnis die ausgeglichene Chancenverteilung wieder. Celine traf zum 4:0. Leider müssen wir auch ein Gegentor verschmerzen. Alle Mädels haben wirklich sehr gekämpft und diesen Sieg mehr als verdient. Die Teamleistung war hervorragend! Mit einem besseren Torverhältnis als der Zweitplatzierte konnten wir den ersten Tabellenplatz erobern und unsere konstant guten Leistungen der Saison belohnen. Nun setzen wir natürlich alles daran, den Platz zu verteidigen und als Staffelsieger in die Sommerpause zu gehen. Es spielten: Luna Holewa, Celine Koch, Leonie Schimann, Jona Middelfeldt, Merle Middelfeldt, Lucie Brandes, Lynn Rahlfs, Laura Mielke und Luisa Sachi

22 Wathlinger Bote Mai 2017/19 ASV Adelheidsdorf Heute: Vorstellung Faustball und Herren Gymnastik Der ASV Adelheidsdorf wurde 1969 mit dem Ziel seinen Vereinsmitgliedern ein attraktives Sportangebot zu bieten gegründet. Seit dem hat sich der Verein kontinuierlich weiter-entwickelt und bietet heute das folgende Sportangebot an: Indiaca, Damen-Gymnastik, Herren-Gymnastik & Faustball, Kinderturnen, Handball, Cardio Mix Workout, RückenFit, Tischtennis & Tennis. Mit unserem aktuellen 24:12 Angebot (24 Monate Mitgliedschaft und nur 12 Monate Beitragszahlungen, gültig bis ) wenden wir uns an alle sportbegeisterten Mitbürgerinnen & Mitbürger die unseren Verein noch nicht kennen. Zum günstigen Einstiegspreis haben Sie nun die Möglichkeit an unserem Sportangebot teilzunehmen. Heute möchten wir die nachfolgende Sparte des ASV im Detail vorstellen: Faustball & Herren Gymnastik Jeden Dienstag trifft sich unsere Herren Gymnastik Gruppe zu einem abwechslungsreichen Sportprogramm in unserer Halle. Zu Beginn einer jeden Einheit steht ein ca. 30 minütiges Aufwärmprogramm mit verschiedensten gymnastischen Übungen. Jede Körperregion und Muskelgruppe wird dabei angesprochen. Garantiert ist hierbei auch jede Menge Spaß. Anschließend wird Faustball gespielt. Ein Sport, Hominski & Mirre GbR Fliesen- u. Natursteinarbeiten Badsanierung aus einer Hand Kantinenweg 6c Nienhagen Tel Fax SV Nienhagen von 1928 e.v. Norddeutsche Meisterschaften SVN-Schwimmer überzeugen im norddeutschen Vergleich Am letzten April-Wochenende trafen die schnellsten Schwimmer der acht norddeutschen Landesverbände in Braunschweig aufeinander, um die norddeutschen Titel über die 50, 100 und 200 Meterstrecken, sowie über 400m Freistil Benita Grohmann zu ermitteln. Unter den 787 Aktive aus 133 Vereinen waren auch die 6 SVN-Qualifikanten Lea Exter, Benett Volkmann, Antonia Plachetzky, Janina Schmid, Benita Grohmann und Marit Reckmann über 14 Strecken erfolgreich. Maike Höner, die mitten im schriftlichem Abitur steckt, nahm an der Meisterschaft nicht teil. Mit der Bronzemedaille des Jahrgangs 2000 über 200m Brust für Benett Volkmann setzte das SVN-Team gleich zu Beginn der Veranstaltung ein Ausrufezeichen. Der siebzehnjährige Nienhäger Benett Volkmann schlug nach 2:30,78 Minuten hinter dem Sieger aus Potsdam und dem Zweitplatzierten aus Oldenburg an. Auch über 100m Brust schwamm sich Benett mit Platz 5 (1:10,08) unter die Besten seiner Jahrgangsklasse. Zwei Mittelfeldplätze über 200m Schmetterling und 50m Brust vervollständigten die Bilanz den SVN-Schwimmers. Mit einer starken Leistung überzeugte Benita Grohmann über 400m Freistil im Jahrgang der seine Ursprünge bereits vor rund 600 Jahren in Südeuropa hatte, ca nach Deutschland kam und lange Zeit insbesondere von Turnern als Ausgleich gespielt wurde. Faustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem zwei Mannschaften auf einem Halbfeld inkl. Netz gegeneinander antreten und um Punkte spielen (Faustball ist dem bekannteren Volleyball sehr ähnlich). Wann: dienstags, Uhr Wo: Mehrzweckhalle Adelheidsdorf Wer: Herren Ansprechpartner: Klaus Goers, Tel: Zu unserer 24:12 Aktion haben wir eine 16-seitige Vereinsbroschüre erstellt, die als PDF auf unserer Homepage für Sie hinterlegt ist. Wir danken zudem unseren Unterstützern (Fa. Horst Möllendorf, Natursteinpark Horn, Meereskreuzer.de & Moorverlag) das die Broschüre auch in gedruckter Form vorliegt und veröffentlich ist. Weitere Information zum ASV Adelheidsdorf erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle / Tel: ) oder auf Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder Ihre Teilnahme an unserem umfangreichen Sportangebot. ASV Adelheidsdorf, Vorstand Meisterbetrieb Die Nienhägerin verbesserte ihre persönliche Bestzeit um mehr als 3 Sekunden und schwamm mit starken 4:45,06 Minuten auf Platz 6 ihrer Wertungsgruppe. Auch über 100m Brust zeigte die Vierzehnjährige mit Platz 4 in persönlicher Bestzeit (1:21,39) eine Top-Leistung. Antonia Plachetzky sicherte sich mit soliden Zeiten über 50m Freistil (Pl. 7 in 0:28,81) und 100m Freistil (Pl.8 in 1:02,57) im Jahrgang 2001 zwei Top-Ten-Platzierungen. Marit Reckmann (50 m Schmetterling, Rücken, Freistil u. 100m Rücken), Janina Schmid (50m Rücken) und Lea Exter (50m Schmetterling) verbesserten bzw. bestätigten ihre persönlichen Bestzeiten und beendeten ihre Rennen mit guten Platzierungen im Mittelfeld des Jahrgang und in der Juniorinnenwertung. Die norddeutsche Meisterschaft war die letzte Möglichkeit um die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu erreichen. In Berlin werden dort Ende Mai Maike Höner, Benett Volkmann und Benita Grohmann für den SV Nienhagen an Start gehen. Bericht: Kirsten Fobbe, Fotos: Mirko Seifert Sportfotografie Berlin PSG Nienhagen lädt zu Bezirksmeisterschaften 2017 ein Sofija Delic mit Sirius SV Großmoor Mädchenfußball Schnuppertraining!!! Hallo Mädels aus Großmoor, Adelheidsdorf und Umgebung, wollt ihr in eurer näheren Umgebung Fußball kennenlernen bzw. spielen? Eure Eltern brauchen euch nicht zu fahren, da ihr den Sportplatz bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen könnt. Es gibt seit nunmehr 12 Jahren Mädchenfußball im SV Großmoor. Damit es diesen auch weiterhin gibt, veranstalten wir am und am PAPENHORST. Am kommenden Wochenende findet das traditionelle Maiturnier der Pferde- Sport-Gemeinschaft Nienhagen e. V. statt. Dieses Jahr lädt der Verein sogar zu den Bezirksmeisterschaften des Bezirksverbandes Lüneburg ein: Insgesamt gingen rund Nennungen ein, wobei 524 Reiterinnen und Reiter mit insgesamt Pferden genannt sind. Am Freitag startet das Turnierwochenende mit Jungpferdeprüfungen der Klassen A und L, sowohl auf dem Springplatz, als auch im Dressurviereck. Zudem wird eine Stilspringprüfung der Klasse M* mit anschließendem Stechen ausgetragen. Hierbei kommen nur die besten stilistischen Wertnotenpaare ins Stechen und müssen dort ihr reiterliches Können gegen die Uhr beweisen. Am Samstag beginnen dann erstmals die Wertungsprüfungen für die Bezirksmeisterschaftswertung: Die Bezirksmeisterschaft der Ponydressur- und Springreiter (bis 16 Jahre), die zwei Wertungsprüfungen zu bestreiten haben, wird bereits an diesem Tag entschieden und findet auf A-L-Niveau statt. Die Junioren-Dressur- und Springreiter (bis 18 Jahre) müssen insgesamt drei Wertungsprüfungen reiten, wovon jeweils eine am Samstag und zwei Prüfungen am Sonntag stattfinden. Die Finals am Sonntag finden jeweils auf M*-Niveau statt. Hier wird es spannend, da sich Pia Edzards von der PSG Nienhagen im letzten Jahr in der Juniorenkonkurrenz bereits den Vizetitel holen konnte. Die Dressur- und Springreiter in der Kategorie Junge Reiter (bis 21 Jahre) müssen ebenfalls drei Wertungsprüfungen reiten, die alle am Sonntag stattfinden. Die Finals hierbei finden auf M**-Niveau statt. Ebenfalls am Sonntag werden die drei Wertungsprüfungen der Reiter (ab 21 Jahre) ausgetragen. Im letzten Jahr konnte sich dabei Sofija Delic aus Nienhagen den Bezirksmeistertitel sichern. Wir dürfen also gespannt sein! Die Finals, eine Dressurprüfung der Klasse S* und eine Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde sind zugleich die Höhepunkte des ereignisreichen Wochenendes. Die anschließenden Ehrungen dürfen natürlich nicht fehlen und auch der alljährliche Mannschaftswettbewerb der Bezirksstandarte auf L-Niveau darf auf dem Springplatz am Sonntagnachmittag nicht vermisst werden. Es gibt viel zu tun! Wir freuen uns über die starke Resonanz und nehmen es gleichzeitig als Anerkennung dafür, dass die Turniere in Nienhagen immer gut ankommen. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ansporn, dass es dieses Jahr genauso gut gelingt!, ist die Devise des 1. Vorsitzenden Gerd Boock. Am Rande der Reitplätze wird es den Zuschauern wie immer an nichts mangeln: Auf der Flaniermeile ist für das leibliche Wohl gesorgt und Reitsportartikelstände laden zum Stöbern ein. Der PSG Nienhagen wurde aufgrund des erheblichen Nennergebnisses und der hohen Anzahl an Prüfungen bereits mehrere Zusagen von freiwilligen Helfern außerhalb des Vereins zugesagt. Wir bedanken und hiermit schon im Vorfeld bei ihnen und freuen uns auf ein ereignisreiches Wochenende mit gutem Reitsport! Presseteam PSG Nienhagen von jeweils Uhr auf dem Großmoorer Sportplatz ein Schnuppertraining nur für Mädchen. Bist du im Alter von 6-14 Jahren, solltest du dich angesprochen fühlen. Trainiert werdet ihr unter anderem von einer ehemaligen Nationalspielerin. Haben wir d i c h neugierig gemacht, dann komm runter vom Sofa und schau bei uns vorbei. Wir freuen uns riesig. Auf geht s! VfL Wathlingen U9 Am Samstag war der SC Vorwerk aus Celle zu Gast in der Arena Kolonie. Die Wathlinger Mini-Kicker verloren das Spiel leider mit 2:6.Beim1.Mai-Turnier in Eicklingen sollte das alles vergessen sein. Im ersten Spiel des Tages sollte die Überraschung gegen den Rivalen aus Nienhagen im Derby gelingen.mit einer guten Mannschaftleistung konnte der Nienhagener besiegt werden.auch das 2.Spiel gegen Fortuna Celle ll wurde gewonnen.gegen Essinghausen gab es eine knappe Niederlage 0:1.Das 4.Spiel gegen die SG Wienhausen /Eicklingen endete 0:0.Das bedeutete 3.Platz in der Gruppe B,Das spiel um Platz 5 gegen die 1.Mannschaft ging leider verloren.am 2.Mai der 3.Teil des Wochenendes. Auswärtsspiel in Altencelle bei strömenden Regen.Davon ließen sich die Jungen Wilden nicht beirren und gaben gleich Vollgas und so konnte der erste Auswärtssieg der Saison besiegelt werden.der 4.Teil folgt am Samstag mit dem Heimspiel gegen Eversen/Sülze um Uhr.Für den VfL spielten: Frederic, Ole, Nico, Jaden, Jamie, Alan, Ayad, Stina, Janna, Pascal, Malte, Mike, Tristan und Kiyano.

23 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Die kleinen gelben Kugeln fliegen wieder TC Wathlingen eröffnet Sommersaison mit Aktionstag / Schnuppertennis an drei Freitagen Endlich wieder Tennis unter freiem Himmel: Der TC Wathlingen hat die Sommersaison offiziell eröffnet. Auf der schönen Anlage an der Kantallee fliegen ab sofort wieder die kleinen gelben Kugeln übers Netz. Trotz eher kühler Temperaturen nahmen auch viele Nicht-Mitglieder das Angebot des TCW wahr, im Rahmen des Tags der offenen Tür einmal das Racket zu schwingen. In erster Linie waren Kinder und Jugendliche mit Feuereifer dabei, die unter Anleitung von Udo Dolla und dem neuen TCW-Jugendwart Waldemar Moor den weißen Sport einmal ausprobierten. "Mit der Resonanz bei unserem Aktionstag sind wir sehr zufrieden. Ich hoffe, dass der ein oder andere unserem Verein beitritt. Mein großer Dank gilt allen Organisatoren und Helfern", erklärte der TCW-Vorsitzende Andreas Ziegner. Der TC Wathlingen wird auch außerhalb dieses Aktionstages kostenlose Schnupperstunden anbieten. An den Freitagen 12. Mai, 9. Juni und 30. Juni öffnet der TCW erneut Vor allem Kinder und Jugendliche schwangen beim Aktionstag des TC Wathlingen das Racket. Vier Tage Spaß Integratives Feriencamp des Kreissportbundes und der Zuwanderungsagentur CELLE. Zum ersten integrativen FerienCamp sind Kinder aus Vorwerk und Hehlentor drei Tage lang nach Wathlingen in den 4-Generationen-Park gefahren, um mit Spiel, Sport und Spaß die Ferienzeit zu verbringen. Den vierten Tag feierten sie mit Familie und Freundinnen und Freunden den Abschluss ihres Osterferien-Erlebnisses in der Grundschule Vorwerk. Das integrative Projekt, das das Verständnis untereinander verstärkt hat, war ein Pilotprojekt des Kreissportbundes Celle und der Celler Zuwanderungsagentur. 28 Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren - zum größten Teil aus geflüchteten, aber auch aus schon länger ortsansässigen Familien - fuhren Dienstag nach Ostern in einem Bus der Malteser Richtung Wathlingen. Eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Ethnien und Religionen wurden von Kerstin Biedermann vom 4-Generationenpark und Leonore Brüning vom Jugendtreff Wathlingen herzlich in Empfang genommen. Die hervorragenden Bedingungen im 4-Generationen-Park, im Jugendtreff und in der nahegelegenen Sporthalle ermöglichten trotz der widrigen Wetterverhältnisse viele gelungene Aktionen. Die Kinder powerten sich bei sportlichen Aktivitäten aus - allem voran im Ultimate Frisbee mit dem VfL Wathlingen. Fußball durfte selbstverständlich nicht fehlen - sowohl in der Halle als auch draußen auf dem Rasen. Ebenso machten die Kinder bei Koordinations- und Bewegungsspielen mit Turn- und Spielgeräten der Sportjugend eine gute Figur. Beim Anlegen von Verbänden im Rahmen der Erste-Hilfe-Maßnahmen seine Pforten. Jeweils in der Zeit von 16 bis 19 Uhr können Interessierte aller Altersklassen und Spielstärken unter Anleitung von Udo Dolla Tennis spielen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. "Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele unser Angebot annehmen würden. Gerade auch diejenigen, die am Aktionstag eventuell verhindert waren. Und natürlich auch alle, die dabei waren und Spaß am Tennis gefunden haben", so der TCW-Vorsitzende Andreas Ziegner. Für die Wathlinger Mannschaften beginnt nun bereits die Punktspielsaison. Der erste Aufschlag erfolgt durch das jüngste Team. Die Junioren C spielen am Samstag, 6. Mai, um 9 Uhr beim Nachbarn SV Nienhagen II. Am selben Tag treffen die Damen 40 daheim um 12 Uhr auf den TSV Luthe, die Herren 50 müssen auswärts (13 Uhr) beim TC Wietze ran. Am Dienstag, 9. Mai, starten die Herren 65 um 11 Uhr beim TV Ronnenberg in die neue Spielzeit. mit dem Deutschen Roten Kreuz waren die Kinder mit besonderem Eifer dabei. Im Jugendtreff wurde zudem gekickert, Billard gespielt und ganz viel gemalt. Mit den Landfrauen aus Wathlingen wurden kleine Hasen gebastelt und ein leckerer Obstsalat geschnippelt. Ein Besuch in dem hauseigenen Kino rundete das Programm ab. Das Abschlussfest auf dem Gelände der Grundschule Vorwerk wurde von Iris Fiss, Celler Bürgermeisterin und Ortsbürgermeisterin in Vorwerk, für alle Kinder und ihre Gäste am Freitagmorgen eröffnet. Glücklicherweise blieb das Wetter trocken, sodass die Kinder auf der Hüpfburg der Johanniter Unfallhilfe viel Spaß hatten. Ermöglicht wurde das integrative Projekt durch die finanzielle Förderung durch den Landessportbund Niedersachsen und die Stadt Celle. Außer den bereits erwähnten Kooperationspartnern wurde es in Zusammenarbeit oder mit Unterstützung von vielen anderen Institutionen durchgeführt, denen ebenso ein großes Dankeschön gilt: der Zentralen Anlaufstelle im Maschweg, der Caritas, dem Stadtteilmanagement Nord in Vorwerk, der Volksbank Eschede und mehreren freiwilligen Helferinnen und Helfern. Jürgen Matschiowalli, Mitarbeiter für Integration beim Kreissportbund, und Monika Rietze, Bildungsmanagerin der Celler Zuwanderungsagentur, waren sich abschließend einig: "Nicht nur die Kinder hatten vier Tage Spaß - wir auch. "Daher hoffen wir, möglichst schnell das nächste integrative FerienCamp anbieten zu können." 3. Kreisklasse Herren, Spiel vom VfL Wathlingen II TuS Hermannsburg II 1:0 (1:0) 1. Kreisklasse-Ost, Frauen, Spiel vom SG Wathlingen-Großmoor - SV Altencelle 2:3 (1:1) Kreisliga Herren, Spiel vom Ein frühes Tor besiegelte den 1:0 Erfolg gegen die Reserve des TuS Hermannsburg. Diesmal war der Kader endlich wieder breiter aufgestellt, allerdings mit einigen angeschlagenen Spielern. Nach langer Pause stand Steffen Ebeling mal wieder im Team und bereits nach paar Minuten hatte er mit einem Pfostenschuss die erste Chance. Genauer machte es darauf Kevin Liebe, der überlegt zum 1:0 einnetzte. Der VfL war anfangs deutlich überlegen, verpasste aber, frühzeitig zu erhöhen. So ließ man in der Folgezeit auch deutlich nach und die Gäste kamen etwas besser ins Spiel. Soweit hatte die VfL-Defensive die Gäste aber gut im Griff. In der zweiten Hälfte verpasste die Zwote trotz guter Chancen durch Sebastian Gürtler, Kevin Liebe und Kolja Knape noch einen höheren Sieg. Letztendlich blieb es bei dem Ergebnis und dem 3. Sieg in Folge. Positiv zu erwähnen, dass hinten endlich mal wieder die Null stand. Offensiv darf man sich aber gerne noch steigern. Am 14. Mai kommt es zum Duell, das für eine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen sorgen kann. Um 12:30 Uhr wird dann an der Kantallee der aktuell noch hinter dem VfL auf Platz 4 platzierte SC Vorwerk II erwartet. Wir hoffen auf Eure Unterstützung! Es spielten: Marcel Brauns, Christoph Koch, Jan Leischner, Timo Stupp, Fabian Sauer, Simon Wenderoth, Kevin Liebe, Kilian Lange, Qasim Khalaf, Nico Apelt, Steffen Ebeling; Einwechselspieler: Sebastian Gürtler, Robin Frohn, Kolja Knape, Fabian Gust; Ergänzungsspieler: Rene Farin; Trainer (und wieder einmal Berichterstatter): Fabian Sauer Tore: 1:0 Liebe (9.) Nach der Trikotübergabe durch Ingrid Kantoks-Albert an die erfreuten Mädels der Spielgemeinschaft Wathlingen-Großmoor, mit der besonders der engagierte Einsatz für die Behindertengruppe Wathlingen gewürdigt werden sollte, hieß es, mit Kampf, Leidenschaft und Stolz bei sonnigem, aber auch windigem Frühsommerwetter gegen die Tabellenführerinnen aus Altencelle anzutreten. Die teilweise durchaus robust auftretenden Gäste vom Föscherberg hatten zunächst mit den wirbelnden und häufiger vor dem Altenceller Tor auftretenden Gastgeberinnen zu kämpfen, erzielten dann aber in der 28. Minute durch Cappelluzzo wie aus dem Nichts den Führungstreffer. Dadurch ließen sich aber die neu in glänzendem Königsblau eingekleideten SG-Spielerinnen nicht irritiern, und noch vor der Pause gelang Kapitän Mandy Friebe der Ausgleich in der 31. Minute. Auch die zweite Halbzeit sah für die SG Wathlingen- Großmoor besseren Spielaufbau und Chancen, die schließlich in der 2:1-Führung durch Anja Löwenau in der 54. Minute gipfelten. Diese Führung hatte auch bis kurz vor Spielende Bestand, leider setzte sich hier Erfahrung gegen Leidenschaft durch. Ein unglücklich abgewehrter Ball wurde in der 80. durch Stock in den Wathlinger Maschen versenkt, ein in der Nachspielzeit noch auszuführender Freistoß landete direkt und unhaltbar ebenfalls durch Stock geschossen in der Netzhütte vor dem Kaliberg. So stand es am Ende doch noch 2:3, der dritte Tabellenplatz bleibt aber wenigstens erhalten. Mit großer Enttäuschung, aber dennoch fairer Gratulation an die Altenceller Spielerinnen verließen anschließend die Hausherrinnen das Feld. Gegen den Tabellenzehnten SG Wietze/Oldau/ MTV Eintracht geht es dann am Samstag, 6.5., ab 15 Uhr in Wietze erneut mit Kampf, Leidenschaft und Stolz sowie hoffentlich dem verdienten Erfolg wieder rund! In diesem Zusammenhang sei noch einmal Dank gesagt an alle Fans und Unterstützer, besonders an Ingrid Kantoks-Albert für die Neuausstattung! Zudem wird für das Kreispokalfinale am im Heidekreis ein Fanbus organisiert, sichert Euch rechtzeitig diese Mitfahrgelegenheit unter Anderem bei Michael Laue! Eine gesunde und auch sportlich wieder erfolgreichere Woche wünscht Ihr/Euer Pressewart Matze Matern Foto: privat Matthias Matern, Pressewart VfL Wathlingen VfL Wathlingen SV Garßen 1:1 (0:0) Am Samstagabend vor dem Tanz in den Mai hatte die erste Herrenmannschaft des VfL Wathlingen die Vertretung des SV Garßen zu Gast. Dringend nötig wären drei Punkte, um sich aus dem Tabellenkeller der Kreisliga zu befreien, gewesen. Nach einer torlosen ersten Hälfte und anfänglich eher ruhiger Minuten der zweiten Hälfte kam es in der 69. Minute beinahe zu einem Eklat, als Hendrik Schnitzler im eigenen Strafraum geschubst wurde und der Schiedsrichter zur Verwunderung Aller auf Handelfmeter für die Gäste vom Hamburger Weg entschied. Diesen verwandelte dann auch Lubinski zum 0:1 in der 70. Minute. Kurz darauf wurde den Blau-Weißen dann auch noch ein eigener Strafstoß verwehrt, als ein Schuß von Manuel Gebler auf der Garßener Torlinie durch Handspiel abgewehrt, aber nicht gepfiffen wurde. Erst dem in der 67. Minute für Tim Lohmann eingewechselten Maximilian Burmester gelang es in der 90., durch seinen Ausgleichstreffer zum 1:1 wenigstens einen Punkt für Wathlingen zu retten. Beim SSV Südwinsen müssen daher unbedingt am kommenden Sonntag, 7. Mai, ab 15 Uhr alle zusammen spielen, am Besten auch die Schiedsrichter, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu wahren und Trainer Jens Gebler nicht erneut zur Verzweiflung zu treiben.

24 Wathlinger Bote Mai 2017/19 Sommerblumen Geranien Fuchsien Petunien Ampelpflanzen Tomatenpflanzen Tagetes Eisbegonien Jede Woche neue Angebote! Alle Pflanzen aus unserer eigenen Gärtnerei und Produktion erhalten Sie mit fachlicher Beratung von uns! Wathlingen: Am Bohlkamp 16a Tel /8271 Nienhagen: Schafstallweg 5 Tel /3313 Mo. - Fr Uhr Sa Uhr Gaststätte Zur Schönen Aussicht Schöne Zimmer bei Zimmers in Wathlingen! Sonntags ab 11 Uhr Frühschoppen Leckere Currywurst und saftige Hähnchen! Öffnungszeiten: Di. - So. ab Uhr Mo Uhr Hauseigene Kegelbahn Zimmervermietung Gaststätte Essen außer Haus Familienfeiern Magdalene und Günter Zimmer Zum Bröhn Wathlingen NEUE Telefonnummer: / baumgartner ELEKTRO-INSTALLATIONEN Alt u. Neubauinstallationen Kundendienst Klosterhof Nienhagen ISDN-Telefonanlagen PC-Datennetze Antennenanlagen Tel Fax Wir suchen dringend Zusteller für die Verteilung des Wathlinger Boten in Nienhagen. Telefon ( ) Fax Gartenstr Adelheidsdorf

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Seite 1/5 Residenzstadt Celle Alten- und Pflegeheim "Hehlentorstift" Harburger Straße 70 Tel.: 05141/96 81 19 96 Pflegeplätze der Lobetalarbeit e.v. "Haus Mara" Fuhrberger Straße 219 Tel.: 05141/40 12

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Darum geht es: In diesem Heft finden Sie Informationen darüber, was passiert, wenn Sie älter werden. Dieses Heft ist aber nicht nur für alte Menschen.

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!!

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! TSV Infopost 48. Ausgabe Juni 2015 Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! dann findet zum ersten Mal das TSV Sommerfest statt; Initiator ist der Ideenkreis Der TSV 07 Grettstadt spinnt!.

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers.

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers. Opfinger Blättle Amtliche Mitteilungen Fundsachen Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Tuniberggruppe Erscheinweise des Opfinger Blättles im Sommer 2010 Wir bringen Sie ins Internet www.papyrus-medientechnik.de

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Freiwillig helfen in Hamburg. In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt?

Freiwillig helfen in Hamburg. In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt? Freiwillig helfen in Hamburg In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt? 1 Das können Sie hier lesen: Seite Frau Senatorin Leonhard begrüßt

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt!

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt! Periodisches Mitteilungsblatt der Marinekameradschaft Admiral Sterneck Medieninhaber (Verleger), Herausgeber und Hersteller: MK Admiral Sterneck A-9020 Klagenfurt, Villacher Straße 4, EMail: karl-heinz.fister@aon.at

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Kinder- & Familienzentrum Flummi

Kinder- & Familienzentrum Flummi Kinder- & Familienzentrum Flummi Dohlerstrasse 183 41238 Mönchengladbach 02166-21426 kitaflummi@arcor.de Februar 2014-Juli 2014 Seite 1 Ständige Angebote im Familienzentrum Flummi Vermietung von Räumen

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude.

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude. 26 Und wie finde ich ein freiwilliges Engagement? Leichte Sprache Herr Müller möchte etwas Gutes für andere Menschen tun. Weil es ihm Spaß macht. Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt

Mehr

Selbstbestimmt leben in Großenhain

Selbstbestimmt leben in Großenhain Selbstbestimmt leben in Großenhain > Ambulante Alten- und Krankenpflege > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaft > Service-Wohnen Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Oktober bis Dezember 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert Sie über unsere Angebote. Sie haben eine Frage

Mehr

Werden Sie unser Werbepartner

Werden Sie unser Werbepartner Werden Sie unser Werbepartner...unser Waldstadion Wir bieten an : Bandenwerbung im Stadion Werbung auf unserem Ankündigungsplakat Plakatwerbung für Events Werbung auf unserer Homepage Werbung in unserem

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Tag Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Veranstalter Bemerkungen Mittwoch 26. Jun 13 17.00-18.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz MTV Donnerstag 27. Jun 13 16.00-20.00

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 25.10. 01.11.2015 30. Sonntag im Jahreskreis Weltmissionssonntag 25.10.2015 Millionen Menschen sind am

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Veranstaltungen. November. Dezember. St. Andreas St. Lamberti St. Michaelis. Sonntag, 29.11.2015. Sonntag, 6.12.2015 2. Advent. Dienstag, 1.12.

Veranstaltungen. November. Dezember. St. Andreas St. Lamberti St. Michaelis. Sonntag, 29.11.2015. Sonntag, 6.12.2015 2. Advent. Dienstag, 1.12. 18 Veranstaltungen Veranstaltungen November Dezember Sonntag, 29.11.2015 10.00 Uhr Festgottesdienst zum 1. Advent St.-Andreas-Kantorei, Pastor Detlef Albrecht, Diakonin Susanne Paetzold 10.00 Uhr Evangelische

Mehr

Informationen und Kontakte

Informationen und Kontakte Neue Nachbarn Flüchtlinge Informationen und Kontakte In Flensburg halten sich derzeit Transitreisende, Asylbewerber, Asylberechtigte und Geduldete auf. Der Einfachheit halber werden alle Personengruppen

Mehr

Sie. Zuhause? suchen ein neues. Leben und Wohnen. im St. Marienhaus im Wohnheim St. Johann

Sie. Zuhause? suchen ein neues. Leben und Wohnen. im St. Marienhaus im Wohnheim St. Johann Sie suchen ein neues Zuhause? Leben und Wohnen im St. Marienhaus im Wohnheim St. Johann Sie suchen in der Wiehre ein neues Zuhause und benötigen professionelle Pflege und Betreuung. Fühlen sie sich kompetent

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

14.12.2015 11:49 GIDASO-Software DASAKK 1.0 Seite 1. Ruhetag: Mo Di

14.12.2015 11:49 GIDASO-Software DASAKK 1.0 Seite 1. Ruhetag: Mo Di 14.12.2015 11:49 GIDASO-Software DASAKK 1.0 Seite 1 "Aischgründer Karpfenküchen" (nach Orten) geöffnet am Donnerstag Landhotel 3 Kronen Ruhetag: - Familie Schmitt und Pöllmann Mo - So Hauptstr. 8 11.30-14

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt "Hochaltrigkeit":

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt Hochaltrigkeit: Peter Nünlist Von: pnuenlist@sunrise.ch Gesendet: Donnerstag, 19. März 2015 10:15 An: pnuenlist@sunrise.ch Betreff: Altersforum Bassersdorf: Rundbrief 2015.2 Rundbrief 2015.2 Hallo Peter Nünlist Wie die

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de )

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 11/2012 Datum: 03.05.2012 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

Familienzentrum. Jahresprogramm 2014. Vorträge und Seminare

Familienzentrum. Jahresprogramm 2014. Vorträge und Seminare Jahresprogramm 2014 Vorträge und Seminare Inhaltsverzeichnis 1 Seite VORWORT 2 VORTRAG: Demenz 3 VORTRAG: Trennung, Scheidung und die Kinder 4 KURS: Kleine Helden ohne Königreich 5 KURS: Ängste bei 3 bis

Mehr

Termine für St. Aureus und Justina. Termine für St. Hedwig. Termine des Kolpingchores. Termine des Kirchenchores St.

Termine für St. Aureus und Justina. Termine für St. Hedwig. Termine des Kolpingchores. Termine des Kirchenchores St. Mo., 19.01.09 Sa., 14.02.09 Sa., 25.04.09 So., 21.06.09 So., 04.10.09 Termine für St. Aureus und Justina Weltgebetstag der Frauen: Viele sind wir, doch eins in Christus, Liturgie aus Papua Neuguinea Termine

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis

Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis Ausblick: Tag der offenen Tür mit buntem Programm zum 10jährigem Jubiläum der Praxis Termin (Anfang Juni 2016)und Ablauf werden rechtzeitig bekannt gegeben 1. Hilfe-Seminar Wir bieten Ihnen am Samstag,

Mehr

Camps & Events Winter Frühling 2016

Camps & Events Winter Frühling 2016 Camps & Events Winter Frühling 2016 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam, als wären es die eigenen. Vom Kleinkind

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Predigt von Heiko Bräuning

Predigt von Heiko Bräuning Stunde des Höchsten Gottesdienst vom Sonntag, 06. Oktober 2013 Thema: Die Macht der Dankbarkeit Predigt von Heiko Bräuning Solche Gespräche habe ich als Pfarrer schon öfters geführt:»wie geht es Ihnen?Ach

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Pfarrnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg / Davensberg / Herbern Taufe des Herrn Woche 10. Januar 16. Januar 2016 Mitteilungen für die Woche für Ascheberg / Davensberg / Herbern

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1

Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1 Meine Stadt meine Stadtwerke MEINE STADT MEINE STADTWERKE 1 2 MEINE STADT MEINE STADTWERKE Energien entfalten Sicherheit. Getty Images/Pixland MEINE STADT MEINE STADTWERKE 3 Aus der Region für die Region.

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner Unterm Regenbogen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Homepage: www.familienzentrum-bad-honnef.de An alle Eltern Aktivitätenvorschau und Terminübersicht 2009 2010 Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Programm des Sommersemesters 2015 der Verbindung katholischer deutscher Studenten. Rhenania

Programm des Sommersemesters 2015 der Verbindung katholischer deutscher Studenten. Rhenania V.K.D.St. RHENANIA Programm des Sommersemesters 2015 der Verbindung katholischer deutscher Studenten Rhenania Amicitia vincit horas. Die Aktivitas der Verbindung katholischer deutscher Studenten Rhenania

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Nr. 27 Frammersbach, 03.07.2014 Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Der Markt Frammersbach, Landkreis Main Spessart, 4600 Einwohner, sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n technischen Mitarbeiter/in

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009

Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009 Wir sagen DANKE mit diesem Infobrief Der BUNTE KREIS Allgäu Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009 WIR SAGEN DANKE an alle, die uns so toll bei der diesjährigen Ginkgo-Tour der Christiane-Eichenhofer-Stiftung,

Mehr

Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück

Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück Stand: Januar 2015 Gasthaus Stüber Simmerner Straße 4, 55469 Altweidelbach Telefon: +49 (0) 6761/27 63 Gaststätte "Zum Pferdestall" Schulstraße

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert abz*sprachtagebuch Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert Vorwort Es freut uns sehr, dass wir im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres dieses Sprachtagebuch speziell

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

NEWSLETTER N 24. Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises

NEWSLETTER N 24. Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises NEWSLETTER N 24 Oktober 2010 THEMEN Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises Filmpremiere THE LOST FRIEND Das Generationen DJ Battle Die Jungen Talente im Schlagabtausch Mit GPS-Geräten

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Abschlusstest Deutsch A1.1

Abschlusstest Deutsch A1.1 Abschlusstest Deutsch A1.1 (& Teile aus A1.2) Im Rahmen des Projekts Adelante vom 24.03.2014-02.06.2014 am Montag, 02. Juni 2014 in Hannover Dozierende: Cristina Isabel López Montero & René Nabi Alcántara

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de Wise Guys Radio Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wiseguys.de Wise Guys Radio Die Nachbarn werden sagen Es

Mehr

Der Herbst ist der Frühling des Winters

Der Herbst ist der Frühling des Winters 04/2015 Der Herbst ist der Frühling des Winters Veranstaltungen Oktober November Dezember 2015 Vorwort Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins, mit diesem Veranstaltungsprogramm 04/2015 laden wir

Mehr

Erholsame Tage wünscht Ihnen Fam. Heimerdinger

Erholsame Tage wünscht Ihnen Fam. Heimerdinger Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Haus entscheiden haben und hoffen Ihren Erwartungen zu entsprechen. Hier haben wir einige Dinge aufgeführt, die wichtig sind und es uns leichter machen Missverständnissen

Mehr