Lauf für Deinen Verein. Kundenmagazin der EnergieSüdwest AG. Beim EnergieSüdwest-Cup starten und Vereinskasse stärken Seite 6.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lauf für Deinen Verein. Kundenmagazin der EnergieSüdwest AG. Beim EnergieSüdwest-Cup starten und Vereinskasse stärken Seite 6."

Transkript

1 01/2014 Kundenmagazin der EnergieSüdwest AG Lauf für Deinen Verein Beim EnergieSüdwest-Cup starten und Vereinskasse stärken Seite 6 Turmbau zu Landau Highlight für die Landesgartenschau Seite 3 Landau stark machen EnergieSüdwest fördert Projekte vor Ort Seite 4 Pads, Filter, Kapseln Wie Sie die passende Kaffemaschine finden Seite 8

2 Liebe Leserinnen, liebe Leser, Inhalt 4 Stark machen für Landau EnergieSüdwest unterstützt Vereine in der Region 6 EnergieSüdwest-Cup 2014 Lauf für Deinen Verein 7 Bühne für Nachhaltigkeit EnergieSüdwest informiert auf der Imwobau 8 Pads, Filter oder Kapseln? Wie Sie die passende Kaffeemaschine finden der Winter geht langsam zu Ende und der Frühling steht vor der Tür. Sie haben Ihren Speckröllchen den Kampf angesagt und möchten etwas für Figur und Seele tun? Bei einem Lauf beim EnergieSüdwest- Cup können Sie sich Ihr Wohlgefühl für den Sommer zurückholen. Einen Kick fürs Frühjahr kann auch eine leckere Tasse Kaffee geben. Wir informieren Sie, wie Sie die passende Kaffeemaschine finden. Treffen können Sie uns auf der Immobilien-Messe Imwobau. Dort erfahren Sie mehr über aktuelle Strom-, Gas- und Wasserpreise sowie unsere Förderprogramme. Beim Gewinnspiel am Messestand können Sie wenn Sie die richtige Anzahl Bälle schätzen eine Playstation 4 gewinnen. Wir hoffen, Ihnen in dieser Ausgabe frische Impulse geben zu können. Bleiben Sie fit und munter! 10 Spitzenreiter Erdgasheizung Verbraucher setzen auf Erdgas. EnergieSüdwest fördert Heizungsmodernisierung 12 Energiesparen mit Hybrid Autohaus Kowalski begeistert Kunden für umweltfreundliche Fahrzeuge 14 Elektromagnet selbst bauen Der Bastelspaß für Kinder 15 Rezept Zwei leckere Ideen fürs Frühjahr 16 Rätsel Gewinnen Sie eine Nespressomaschine Ihr Redaktionsteam Ute Fried und Arne Kruse Kurz gemeldet +++ Günstige Tankstelle finden +++ Wo der Treibstoff am billigsten ist, erfahren Autofahrer am schnellsten über Tank-Apps und Inter netportale. Mehr als Tankstellen müssen seit September 2013 Preisänderungen bei den Kraftstoffsorten Super E5, Super E10 und Diesel innerhalb von fünf Minuten an die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe melden. Diese gibt die Daten mit der Uhrzeit an die zugelassenen Verbraucher informationsdienste weiter. Die Links zu diesen Diensten finden Sie online unter +++ Energieeffizienter bauen +++ Neue Gebäude müssen ab 1. Mai 2014 mit weniger Energie auskommen als bisher und besser gedämmt sein. Dann tritt die Ener gieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft, die eine Reihe neuer Vorgaben macht. Zum Beispiel senkt sie den zulässigen Jahresprimärenergiebedarf von Neubauten um ein Viertel. Informationen finden Sie auf einer Website der Deutschen Energie-Agentur (dena): 2

3 Turmbau zu Landau Auf dem Gelände der Landesgartenschau 2015 wird fleißig an der Fertigstellung des EnergieSüdwest-Aussichtstums gearbeitet. 25 Meter strebt die offene Stahlkonstruktion in den Himmel: Im Januar wurde der Rohbau des EnergieSüdwest- Aussichtsturms auf dem Gelände der Landesgartenschau 2015 fertiggestellt. Die weiteren Bauarbeiten sind in vollem Gange. Denn der Turm erhält noch einen Fahrstuhl und eine elegante Holzverschalung. Während der Landesgartenschau wird der Turm eines der Highlights für die Besucher sein und einen grandiosen Ausblick von der Gartenschau über die Stadt Landau bis zum Pfälzerwald hin bieten. Auch danach steht er für die Landauer und Touristen offen. Bleibendes Highlight für Landau Mit dem Turm setzen wir einen markanten Punkt für die Gartenschau und schaffen etwas Bleibendes, an dem sich die Bürger und Besucher Landaus auch nach dem Ende der Gartenschau erfreuen können, so Dr. Thomas Waßmuth, Vorstand der EnergieSüdwest AG, zusammen mit Thomas Hirsch, dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Energie- Südwest AG und Bürgermeister der Stadt Landau. Der Turmbau zu Landau ist für die EnergieSüdwest ein wichtiges Projekt, das die traditionelle Verbundenheit des Landauer Wasser- und Energieversorgers mit der Region und ihren Menschen optisch sichtbar macht. Deshalb engagiert sich EnergieSüdwest gemeinsam mit der Sparkasse Südliche Weinstraße auch als Exklusivpartner der Landesgartenschau und möchte so zum Erfolg der Großveranstaltung beitragen. Inspiriert vom Oberrheingraben Der EnergieSüdwest-Aussichtsturm steht am Ende der Landschaftsachse und verbindet die Landesgartenschau mit dem Naturschutzgebiet Ebenberg. Das Erscheinungsbild des Turms orientiert sich am Oberrheingraben: Das Bauwerk setzt sich aus sieben Ebenen zusammen, die von den Bruchstrukturen des Grabens inspiriert sind. Während der Landesgartenschau wird der Turm vollständig barrierefrei sein, das heißt, Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen werden über einen Fahrstuhl Zugang zum Turm haben. Die Landesgartenschau 2015 findet vom 17. April bis zum 18. Oktober 2015 in Landau statt. Mehr über das Großereignis erfahren Sie unter Noch grünt und blüht es nicht auf dem Gelände der Landesgartenschau. Doch der Rohbau des Aussichtsturms ist bereits in die Höhe gewachsen. 3

4 Landau lebt s vor Stark machen für Landau EnergieSüdwest fördert Vereine und Institutionen in der Region. Zum Selbstverständnis der EnergieSüdwest als regionales Unternehmen gehört das Bewusstsein, in ein eng verflochtenes Gemeinwesen eingebettet zu sein: Wir sind aus Landau. Wir arbeiten in Landau. Wir arbeiten für die Menschen in Landau und in der Region drum herum. Aus diesem Bewusstsein heraus übernimmt EnergieSüdwest Verantwortung für die Stadt Landau und ihre Kunden. EnergieSüdwest fördert und unterstützt Menschen und Vereine, die sich für unsere Stadt engagieren. Doch als wirtschaftlich tätiges Unternehmen sind wir auch unseren Gesellschaftern verpflichtet. Diese haben ein Recht darauf, dass wir mit den uns anvertrauten Mitteln professionell und sorgsam umgehen. Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass wir sparsam und effizient wirtschaften. Wir wollen auch in Zukunft Projekte fördern, die einen Beitrag dazu leisten, dass die Landauer stolz auf ihre sozialen, ökologischen und sportlichen Leistungen sind. Außerdem begleiten wir auch viele Projekte von Menschen, die mit großem persönlichem Engagement zu einer lebenswerten Stadt beitragen. Dies geht jedoch in Zeiten knapper Budgets nur, wenn es klare und faire Regeln gibt, in denen festgehalten ist, unter welchen Bedingungen und in welchem Umfang dies geschieht. Aus diesem Grund haben wir einen Leitfaden erstellt, nach dem wir vorgehen. Was ist Sponsoring? Mit Sponsoring ist die Unterstützung von Personen, Gruppen, Vereinen oder In stitutionen durch Geld, Sachmittel oder Dienstleistungen gemeint. Dies basiert auf gegenseitiger Partnerschaft und nach bestimmten Regeln. Was wird gefördert? EnergieSüdwest fördert und unterstützt soziale, ökologische und sportliche Projekte nach folgenden Grundsätzen: Das Projekt kommt vielen Landauern zugute, nicht nur einer Minderheit. Das Projekt hat ein klares Ziel. Der Erfolg des Projekts kann daran gemessen werden, ob das Ziel in einem bestimmten Zeitraum erreicht werden kann. Das Projekt ist mittel- bis langfristig angelegt, aber befristet. EnergieSüdwest fördert nur Projekte mit transparenter Mittelverwendung. Der Verein oder die Initiative wird durch das Projekt nicht abhängig von EnergieSüdwest. Wir fördern keine laufenden Betriebsausgaben. Das Projekt findet im Versorgungsgebiet der EnergieSüdwest statt. EnergieSüdwest fördert weder politische Parteien noch weltanschauliche oder religiöse Organisationen. EnergieSüdwest ist der einzige Sponsor aus der Energiebranche. Aus unserer Sicht ist es wünschenswert, wenn das Projekt diese Grundsätze berücksichtigt. Wir fördern jedoch in Ausnahmefällen auch Projekte, für die diese Grundsätze nicht gelten. Kontakt Informationen zum Sponsoring der EnergieSüdwest erhalten Sie von Ute Fried Telefon: unternehmen/engagement/ 4

5 Sport Seit 15 Jahren ist EnergieSüdwest Hauptsponsor und Namensgeber des EnergieSüdwest-Cups. Dadurch werden die ortsansässigen Vereine und somit der Breitensport gefördert. Außerdem unterstützen wir unter anderem die Volleyballer im TV Landau, die Fußballer des FSV Offenbach und die Handballer des TV Nußdorf. Im Gegenzug tragen die Spieler Trikots mit dem EnergieSüdwest-Logo. Neben den größeren Vereinen ist es EnergieSüdwest immer wichtig, die Vereine in den Stadtdörfern oder kleinere Vereine mit Banden- oder Anzeigenwerbung zu unterstützen. Sponsoring der EnergieSüdwest 2013 Jugend Einen weiteren Teil unserer Spenden und Sponsoring-Aktivitäten haben wir in den Jugendbereich investiert. So unterstützen wir mehrere Schulen und Verbände, um Neuanschaffungen für die Schüler finanzieren zu können. Der Jugendtreff der Verbandsgemeinde Landau-Land bekam von EnergieSüdwest ein Netbook mit UMTS-Zugang zur Verfügung gestellt, die laufenden Kosten werden weiterhin von uns übernommen. Das Projekt Jugend forscht wird von uns ebenfalls seit vielen Jahren unterstützt. Soziales und Umwelt Sozial engagiert sich die Energie Südwest zum Beispiel in Form der Unterstützung der Kindertagesstätte Christ- König, die derzeit mit Hilfe eine Spende das Außengelände für die Kinder neu gestaltet. Alljährlich fördern wir das Entenrennen des Kinderschutzbundes. Durch gezielte Spenden und Sponsoring-Aktivitäten wird die Arbeit vieler Vereine, Verbände und Institutionen gewürdigt und finanziell unterstützt. Die EnergieSüdwest beteiligte sich beispielsweise auch an Vereinszeitungen, Broschüren zu Jubiläumsfeiern, ortan sässigen Projekten sowie an Veranstaltungen in Landau. Von Anfang an unterstützten wir finanziell den Tag zur Nachhaltigkeit, den Studenten der Universität Landau ins Leben gerufen haben und der am Sonntag, 18. Mai 2014, wieder auf dem Rathausplatz stattfindet. Im Zoo Landau haben wir seit Jahren eine Patenschaft für fünf Braunklammeraffen übernommen. 5

6 Lauf für Deinen Verein Bereits zum 15. Mal starten die Läufe um den EnergieSüdwest-Cup. Mit der Aktion Lauf für deinen Verein können Teilnehmer die Kasse ihres Vereins aufbessern. Beim EnergieSüdwest-Cup gibt es in diesem Jahr gleich zwei Neuerungen: Zum einen wird der TV Offenbach als neuer Verein die Serie erweitern. Zum anderen haben Vereine unter dem Motto Lauf für Deinen Verein die Möglichkeit, ihre Vereinskasse aufzubessern. Serie startet am 27. April Der TV Landau wird im Rahmen des 40. Internationalen Volkslaufes wieder mit dabei sein und eröffnet am 27. April 2014 die Serie. Der Kurs führt die Teilnehmer vom Turnerheim weg durch die Reiterwiesen. Weiter geht es dann am 11. Mai 2014 in Göcklingen an der Kaiserberghalle. Der wunderschöne Rundkurs führt durch die Weinberge unterhalb der Madenburg und bietet neben einem anspruchsvollen Kurs ein herrliches Panorama. Am 29. Juni 2014 wird in Landau-Nußdorf gelaufen. Die Strecke führt von der Turnhalle über die Weinberge Richtung Godramstein. Den Abschluss macht zum ersten Mal in der Geschichte des EnergieSüdwest- Cups der TV Offenbach, der den EnergieSüdwest-Cup in seinen Volkslauf integriert. Der Start ist um 10 Uhr an der Turn- und Festhalle und führt durch den Offenbacher Wald. In Offenbach werden auch die Gesamt-Cup-Sieger ermittelt. Gesamt-Cup-Sieger kann ein Läufer werden, der an allen vier Läufen in einer Melden Sie sich an! Die Ausschreibung senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Ihre Ansprechpartnerin: Ute Fried, Telefon: oder Termine Sonntag, 27. April 2014 in Landau ab 9.30 Uhr am Turnerheim/Spitalmühlweg Sonntag, 11. Mai 2014 in Göcklingen ab 9.30 Uhr an der Kaiserberghalle Sonntag, 29. Juni 2014 in Landau-Nußdorf ab 9.30 Uhr an der Turnhalle Sonntag, 12. Oktober 2014 in Offenbach ab 9.30 Uhr an der Turn- und Festhalle Kategorie teilgenommen hat. Gelaufen wird unter anderem in den Kategorien 10 Kilometer, 5 Kilometer, Walking und Bambini. Vereinskasse stärken Laufen und gleichzeitig die Vereinskasse stärken. Das ist die Idee hinter Lauf für Deinen Verein. Und so funktioniert s: Ortsansässige Vereine können Mitglieder auf die Strecke schicken. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Kategorie die Läufer starten. Wichtig ist es, dass mindestens 10 Läufer ins Ziel kommen, dann erhält der Verein von EnergieSüdwest pro Läufer 10 Euro Zuschuss. Maximal können 25 Läufer pro Verein teilnehmen. Die Anzahl der Vereine ist auf 10 pro Ort begrenzt. Wichtig ist, dass der Verein ortsansässig ist, nur dann kann Geld gewonnen werden. Es muss kein Sportverein sein, sondern alle Vereine können an den Start gehen. 6

7 Eine Bühne für Nachhaltigkeit Klimaneutral heizen, erneuerbare Energien nutzen, nachhaltige Technik fördern lassen EnergieSüdwest bietet neue Impulse auf der Imwobau. 13. bis 16. März 2014 EnergieSüdwest Stand 518 in Halle 5 Messegelände Landau Alfred-Nobel-Platz Landau Wie baue ich nachhaltig? Welche Heiztechnik ist zeitgemäß? Welcher Bodenbelag gefällt mir und dem Klima? Wie kann ich meinen Energiebedarf optimieren? Fragen, die sich viele Mieter, Hauseigentümer und Bauherrn stellen. Beantwortet werden sie auf der 7. Landauer Imwobau, der innovativen Fach- und Verbraucherausstellung. Sie findet alle zwei Jahre im Wechsel mit der Landauer Wirtschaftswoche auf dem Messegelände statt. Dort präsentiert sie Konzepte und Lösungen rund um die Themen Immobilien, Bauen, Wohnen und Einrichten. Es geht um Fragen der Finanzierung, um Ideen zur Gartengestaltung oder um den Fokus auf Energie und Umwelt. Den setzt die EnergieSüdwest, die wie in den Vorjahren mit einem eigenen Stand präsent ist. Innovativ und nachhaltig Nachhaltiges Verhalten heißt, so viel Energie wie möglich einzusparen. Tricks und Kniffe sowie Ratschläge zur geeigneten Technik verraten die Berater der EnergieSüdwest am Messestand. Sie informieren, für wen Erdgasheizungen mit Solarthermie geeignet sind, wann eine Heizungspumpe ausgetauscht werden sollte sowie über die neuesten Heizund Klimatechniken. Auch unsere Förderprogramme werden vorgestellt. Zudem erfahren Besucher mehr über die aktuellen Strom- und Gaspreise, darüber, welcher Tarif für ihren Haushalt ideal ist und wie sie mit EnergieSüdwest-Produkten einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten können. Zeichen setzen EnergieSüdwest berät nicht nur zum Thema Nachhaltigkeit, sondern packt selbst mit an: Wieder versorgt das Energieunternehmen die Imwobau-Messe mit Strom aus Wasserkraft. Mit der Versorgung der Imwobau mit Ökostrom, verbunden mit unserem Engagement für die Umwelt durch unsere Aktionen und Förderprogramme, setzen wir bewusst ein Zeichen für die CO 2 - Reduzierung, erklärt Vorstand Dr. Thomas Waßmuth. Schätzen & gewinnen Neben der Information wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Am Stand der EnergieSüdwest können Sie Ihr Augenmaß auf die Probe stellen: Sie sehen einen Behälter voller kleiner Bälle. Schätzen Sie deren Anzahl. Wer richtig rät, kann eine Sony Playstation 4 gewinnen! 7

8 Das Energie-Elixier Etwa 150 Liter Kaffee trinkt jeder Deutsche pro Jahr. Unser Lieblings getränk lässt sich auf viele raffinierte Arten per Hand oder mit den verschiedensten Maschinen zubereiten. Wir verraten, wie Espresso, Latte macchiato und Filterkaffee energiesparend und umweltschonend gelingen. Kapseln: in und teuer George Clooney trinkt ihn zumindest in der Werbung. Und liegt damit voll im Trend: Vorportionierte Kaffeekapseln sind ein Verkaufsschlager, versprechen schnellen, bequemen Genuss und verursachen viel Müll. Wer in sein will, zahlt bis zu 42 Cent pro Tasse. Tipp: Manche Kapselmaschinen schalten sich nicht von selbst ab, deshalb nach Gebrauch immer ausschalten. Umweltfreunde kaufen Kaffee aus fairer Produktion, meiden Alukapseln, geben Einwegbehälter zum Recycling. Bohnen: ganz oder gar nicht Die Kaffeevielfalt der Welt mit ihren unterschiedlichsten Qualitäten und Geschmacksvarianten lässt sich nur mit Bohnen aus verschiedensten Ländern entdecken. Kaffee gourmets kaufen die Bohnen im Ganzen frisch von der Rösterei. Tipp: Die Bohnen mit einer mechanischen Kaffeemühle von Hand zu mahlen ist fast wie Meditation und spart Strom. Immer den nötigen Feinheitsgrad für die jeweilige Kaffee spezialität wählen. Filterkaffee: bewährt und gut Kaffee von Hand filtern, wie s Oma machte, ist derzeit schwer angesagt. Dazu die Bohnen frisch und nicht zu fein mahlen. Kaffeepulver in eine Filtertüte in einem stilechten Porzellan filter geben, mit heißem, nicht kochendem Wasser schwallweise übergießen. Tipp: Filterkaffee gibt es meist gemahlen und vakuumverpackt in vielen Qualitäten zu unterschiedlichsten Preisen. Das Wasser zum Brühen mit Hand erhitzen Sie am preiswertesten mit einem Wasserkocher. Pads: schnell und flexibel Kaffeepads sorgen für schnellen und komfortablen Kaffeegenuss auf Knopfdruck, sogar mit Crema. In Pad-Geräten und auch herkömmlichen Siebträgermaschinen lassen sich Produkte unterschiedlichster Kaffeeröster verwenden. Tipp: Kaffeepads sind halb so teuer und umweltfreundlicher als Kapseln, weil kompostierbar. Wie bei Kapselkaffee ist das Sortenangebot beschränkt, Stärke und Geschmack des Kaffees sind zudem wenig beeinflussbar. 8

9 Espresso aus Kapseln, Kaffee aus Pads oder doch lieber Filter kaffee? Wer den schwarzen Fitmacher mag, hat die große Auswahl. So finden Sie die passende Kaffeemaschine Fotos S.9: Brigitte Sporrer/Getty Images. Fotos S.8: Nespresso, Luis Santos/Shutterstock, BK/Fotolia.com, istock/thinkstock Wer Kaffeespezialitä ten liebt, wählt einen Vollautomaten. Singles und gelegentliche Genießer greifen zum Kapsel- oder Padgerät. Wer Filterkaffee liebt, kann ihn von Hand oder mit Maschine brühen. Filterkaffeemaschinen mit Isolierkannen verbrauchen weniger Energie als Geräte mit Warmhalte platte. Den besten Kaffee brüht laut Stiftung Warentest 12/2011 eine Maschine für 25 Euro. Padmaschinen bereiten nur bis zu zwei Tassen Kaffee auf einmal langsam und mit wenig Druck zu. Mit entsprechenden Pads lässt sich auch Tee aufbrühen. Kapselmaschinen brühen auch Espresso. Mit dem Kauf der Maschine bindet sich der Kunde an eines der sechs Kapselsysteme. Kaffeevollautomaten sind teuer in der Anschaffung und benötigen viel Pflege. Dafür belohnen sie Kaffeefans mit Genuss. 9

10 Verbraucher bauen auf Erdgas Fast jede zweite Wohnung ist mit einer Erdgasheizung ausgestattet. Verbraucher schätzen die günstige und zuverlässige Versorgung. EnergieSüdwest unterstützt Kunden beim Einbau moderner Heiztechnik. Erdgas ist für die Verbraucher in Deutschland beim Heizen die klare Nummer eins: Das zeigt eine neue Studie des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Danach würden sich 45,2 Prozent der Befragten bei der Auswahl ihrer Heiztechnologie für ein System mit dem Energieträger Erdgas entscheiden. Die Studie zeigt auch, dass Erdgas als Energieträger in den Haushalten immer beliebter geworden ist und dass bei der Bewertung von Heiztechnologien Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz für die Verbraucher die entscheidenden Faktoren sind. Ausschlaggebend für die hohe Zufriedenheit mit Erdgas sind somit geringe Anschaffungs- und Verbrauchskosten, aber auch Aspekte wie die Lebensdauer der Anlage. Außerdem schätzen die Befragten die langfristig zuverlässige Energieversorgung mit Erdgas, die hohen Sicherheitsstandards und den Komfort. Erdgas wird bei den Verbrauchern schon seit langer Zeit positiv wahrgenommen. Fast jede zweite Wohnung ist bereits mit einer Erdgasheizung ausgestattet, berichtet Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des BDEW. Zudem ist Erdgas ein emissionsarmer fossiler Brennstoff, der im Wärmemarkt und bei der Stromerzeugung ein idealer Partner der erneuerbaren Energien ist, so Müller. Erdgas führt bei Neu- und Altbauten Bei den genehmigten Wohnungsneubauten des Jahres 2012 wurde bei mehr als 48 Prozent eine Erdgasheizung eingebaut, somit ist das vergleichsweise emissionsarme Erdgas klar der Favorit. Der Anteil von Wärmepumpen stieg auf fast Moderne Heizung mit Förderung Eine moderne Heizung spart Geld. Aber Modernisierungen kosten erst mal eine Menge. Aus diesem Grund unterstützt EnergieSüdwest Kunden aktiv mit Förderprogrammen oder Förderprämien. Mehr erfahren Sie im Internet unter Auch der Staat fördert über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Installation einer Erdgas-Brennwertheizung mit zinsgünstigen Krediten oder Investitionszuschüssen. Mehr unter 10

11 Erdgas+Solar: Jetzt doppelt sparen! 24 Prozent, gefolgt von Fernwärme mit rund 19 Prozent. Auf mehr als 6 Prozent kommen die Holz- und Pelletheizungen, Öl- und Stromheizungen erreichen jeweils unter 1 Prozent. Auch in bestehenden Gebäuden ist Erdgas Spitzenreiter. Letztes Jahr wurden mehr als 49 Prozent der insgesamt 38,4 Millionen Wohnungen mit Gas beheizt. Heizöl sorgte in 29 Prozent aller Wohnungen für Wärme, in knapp 13 Prozent wurde Fernwärme genutzt. Stromnachtspeicherheizungen und Wärmepumpen lieferten zusammen für mehr als 5 Prozent die Heizenergie. EnergieSüdwest unterstützt Kunden bei Modernisierung Laut BDEW entfallen 40 Prozent des Endenergieverbrauchs und etwa ein Drittel der CO 2 -Emissionen in Deutschland auf den Wärmemarkt. Allerdings sind drei Viertel der Heizungsanlagen im Gebäudebestand noch nicht auf dem Stand der Technik. Energie- Südwest möchte gemeinsam mit unseren Kunden einen Teil dieses gewaltigen Einsparpotenzials nutzen, so Dr. Thomas Waßmuth, Vorstand der EnergieSüdwest AG. Deshalb bieten wir unseren Kunden Förderprogramme für Heizlösungen an, die saubere und wirtschaftliche Erdgastechnik mit der Nutzung erneuerbarer Energien kombinieren. Wer etwa seinen alten Heizkessel gegen ein modernes Erdgas-Brennwertgerät austauscht, spart viel Energie. Verbraucher, die das neue Heizaggregat mit Mit der EnergieSüdwest und einer modernen Erdgasheizung in Kombination mit Solarthermie sparen Sie jetzt doppelt: Sie reduzieren den Energieverbrauch, wir fördern zusätzlich mit Prämien. Schließen Sie mit der EnergieSüdwest einen Erdgasliefervertrag über min destens zwei Jahre, dann zahlen wir Ihnen je nach Leistung Ihres neuen Heizsystems: Für Erdgasheizungen bis 25 kw: 250 Euro Prämie, in Kombination mit/oder nur Solarthermie zusätzlich 150 Euro. Für Erdgasheizungen bis 35 kw: 350 Euro Prämie, in Kombination mit/oder nur Solarthermie zusätzlich 200 Euro. Für Erdgasheizungen über 35 kw: 500 Euro Prämie, in Kombination mit/oder nur Solarthermie zusätzlich 250 Euro. einer Solaranlage kombinieren, heizen besonders günstig. Die Sonne liefert dann die Energie für Heizung und Trinkwassererwärmung. Erst wenn die nicht mehr ausreicht, beginnt der Brennwertkessel mit der Arbeit. Über Förderprogramme für moderne Heizlösungen und die passenden Energietarife der EnergieSüdwest infomieren Sie unsere Kundenberater gerne. Info Ansprechpartnerin: Christina Leichsenring Tel energie-suedwest.de 11

12 Fährt sich richtig gut! Mit umweltfreundlichen Hybridautos, preiswerten Angeboten und gutem Service will Boris Stadel seine Kunden begeistern. Bekannte, die noch skeptisch sind, nimmt der Geschäftsführer der Landauer Autohäuser Kowalski und S&K Automobile kurzerhand mit auf Probefahrt in seinem Geländewagen. Seinem Nachbarn hat Boris Stadel es wohl zu verdanken, dass er heute Autohändler ist. Der handelte mit Autos, das wollte Teenager Stadel auch und lernte Kfz-Mechaniker. Heute schraubt der 38-Jährige nicht mehr selbst an Motorblöcken, sondern überlässt das seinen Monteuren und Mechatronikern. Als Geschäftsführer der Landauer Autohäuser Auf rund Quadratmetern Fäche präsentieren die S&K-Kundenberater aktuelle Fahrzeuge. Kowalski und S&K Automobile eilt er durch die Abteilungen, spricht mit Lager-, Verkaufs- und Werkstattleitern, verhandelt mit Autoherstellern. Manchmal machen wir um 17 Uhr Mittagspause, sagt seine Frau Diana, 37, die als Geschäftsführerin das Backoffice managt. Zweites Autohaus eröffnet Gerade hat das autobegeisterte Ehepaar besonders viel um die Ohren: Neben dem Autohaus Kowalski, das die beiden 2009 von Diana Stadels Eltern übernahmen, eröffneten sie 2013 direkt gegenüber das Autohaus S&K Automobile. Konkurrenz machen sich die beiden Häuser nicht: Im Stammhaus werden seit mehr als 20 Jahren Toyota-Fahrzeuge verkauft, bei S&K Hyundais. Eine aufstrebende Marke, sagt Boris Stadel, schicke Optik, viel Leistung für wenig Geld. Schon ein halbes Jahr nach der Eröffnung ist das neue Autohaus das zweitabsatzstärkste in Landau. Angst vor Konkurrenz plagt Boris Stadel daher nicht. Auch Autoportale im Internet, die viele Häuser zu Preisnachlässen zwingen, bereiten ihm keine Sorge: Wenn der Service vor Ort stimmt, fährt keiner 300 Kilometer, um 200 Euro zu sparen. Qualität und Service zählen Stadel setzt auf Qualität, kontinuierliche Fortbildung seiner Mitarbeiter und gute Kundenbetreuung. Bei der Direktannahme der Autos werden Kosten und Abholtermin gleich festgehalten. Um die Wartezeit bei Reparaturen zu verkürzen, hat er einen Express-Service eingerichtet: Zwei Mechaniker arbeiten parallel an einem Fahrzeug, sodass die Besitzer den Wagen nach einer Stunde wieder abholen können ohne Mehrpreis. Viele bleiben gleich da, trinken einen Kaffee und schauen sich die neuen Modelle an. Auf insgesamt rund Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es viel zu entdecken: Das Hyundai-Angebot reicht vom Kleinwagen i10 bis zu den Geländewagen ix35 oder Santa Fe. Im Toyota-Haus warten der Stadtflitzer iq, der Kompakt-Van Verso oder der Land Cruiser auf eine Probefahrt. 12

13 Diana und Boris Stadel haben vergangenes Jahr ihr zweites Autohaus in Landau eröffnet. Die beiden Autohäuser der Stadels finden Interessenten in der Oberwiesenstraße 2 in Landau. Plug-in-Hybrid Wer elektrisch fährt, ist unabhängig von schwankenden Benzinpreisen und schont die Umwelt. So verlockend das klingt, bislang fahren nur wenige E-Autos auf unseren Straßen. Der Grund: Mit einer Akkuladung schafft man keine großen Strecken. Ein Plug-in-Hybrid-Fahrzeug oder PHEV (plug-in hybrid electric vehicle) kann per Stecker zusätzlich geladen werden. Diese Kapazität reicht für Strecken bis zu 60 Kilometer, sodass ein Plug-in-Hybrid diese Distanzen rein elektrisch überbrückt. Wird der Akku während der Fahrt leer, schaltet sich der Verbrennungsmotor dazu, der auch bei schnellerer Fahrt den Elektromotor unterstützt. Gerade Stadtbewohner legen überwiegend Kurz strecken zurück und fahren mit einem Plug-in-Hybrid-Fahrzeug weitgehend CO 2 -neutral. Energiesparen mit Hybrid-Technik Auch verschiedene Hybridautos Yaris, Auris, Prius oder Prius Plus können vor Ort getestet werden. Zudem zeigen die beiden Autohäuser ihre grüne Flotte jedes Jahr im Juni am Tag der Elektromobilität in Kooperation mit der Energie Südwest. Das Faszinierende am Hybridantrieb ist, dass man nichts hört, wenn man losfährt, sagt Boris Stadel. Das Anfahren übernimmt der Elektromotor, bei gleichmäßiger Fahrt arbeiten Elektro- und Verbrennungsantrieb dann zusammen. Der Hybrid ist die Zukunft, ist sich der Autohändler sicher: 1997 wurde Toyota noch belächelt, als man mit dem Prius das weltweit erste Serienauto mit Hybridmotor auf den Markt brachte. Heute versucht jeder, das nachzubauen. Aber so gut wie wir können die das nicht. Boris Stadel muss keiner mehr vom richtigen Auto überzeugen. Nur seine Freunde sind oft noch skeptisch. Ich nehme sie dann mit auf Probefahrt in meinem Toyota-Geländewagen. Danach sind die meisten erstaunt: Mensch, der fährt sich ja richtig gut! Strom tanken in Landau Mit ihrer bereits 1992 eingerichteten Stromtankstelle am Unternehmensgelände in der Industriestraße 18 gehörte EnergieSüdwest zu den Pionieren der Elektromobilität in Deutschland. Kunden der EnergieSüdwest tanken ihre Elektrofahrzeuge dort kostenlos an vier Ladesäulen. Elektrotankstelle Industriestraße Industriestraße Landau 2011 installierte EnergieSüdwest gemeinsam mit der Sparkasse Südliche Weinstraße eine weitere Elektrotankstelle mit vier Anschlüssen in Landau. Am Messplatz können Elektroautos sowie Elektroroller oder Elektrofahrräder innenstadtnah betankt werden. Kunden der EnergieSüdwest und Kunden der Sparkasse laden ihr E-Mobil kostenfrei. Nutzer der Ladestation müssen sich lediglich bei der EnergieSüdwest oder bei der Sparkasse eine PIN-Nummer für die Freischaltung der Station holen. An einer öffentlichen Ladestation mit Schnellladeoption, wie der am Alten Messplatz, dauert der Aufladevorgang je nach technischer Ausstattung rund 30 bis 60 Minuten. Der Akku ist dann mit circa 80 Prozent geladen. Elektrotankstelle Alter Messplatz Messplatz Landau 13

14 Mit wenigen Handgriffen kannst du dir einen Elektromagneten basteln, der bestimmte Dinge anzieht. Anders als ein Dauermagnet funktioniert er aber nur, wenn Strom fließt. Unser Experiment beweist es: Unterbrichst du den Stromkreis, verliert der Magnet sofort seine Anziehungskraft. 1 2 Das brauchst du: Eine 18 Zentimeter lange Bolzenschraube aus Stahl, vier Meter isolierten Draht (Durchmesser 1 Millimeter), eine AA-Batterie, Klebeband, Abisolierzange So geht s: 1 Zuerst wickelst du den Draht auf die Bolzenschraube damit fängst du direkt hinter dem Schraubenkopf an. Lass ein etwa 15 Zenti meter langes Drahtstück heraushängen. Wickle eine Lage Draht bis zur Mitte der Bolzenschraube, dann noch eine zweite Lage über die erste. Je mehr Wicklungen dein Draht hat, desto stärker wird der Elektromagnet. 2 An beiden Drahtenden mit der Zange (oder auch mit einer Schere) vorsichtig die Kunststoffisolierung entfernen, sodass der Draht jeweils etwa zwei Zentimeter freiliegt. Jetzt klebst du beide Drahtenden mit Klebeband an der Schraube fest Wickle jetzt das Ende des längeren Drahtes um den kleinen Kopf am Pluspol der Batterie (auf der Batterie mit + gekennzeichnet) und befestige es mit Klebeband. Nun verklebst du die Batterie mit der Schraube. Der Pluspol der Batterie zeigt dabei in Richtung Gewinde, der freie Minuspol zum aufgewickelten Draht. Dazu nimmst du ein langes Stück Klebestreifen und wickelst es mehrfach um Batterie und Schraube. Wenn du jetzt das freie Drahtende an den Minuspol hältst, wird deine Schraube zum Magneten. Mit ihrem Kopf kannst du zum Beispiel Büroklammern aus Draht hochheben oder ein leichtes Rennauto aus Eisen bewegen. Tipp: Löse den Kontakt zum Minus pol immer, wenn du deinen Elektromagneten nicht mehr zum Spielen benutzt. Bei Dauerbetrieb entlädt sich sonst die Batterie sehr schnell

15 Fotos: Wirths PR Frühlingsrezepte Spinat-Quiche mit Gorgonzola (für 4 Personen) 200 g Mehl, 100 g Magerquark, 5 EL Sonnenblumenöl, 300 g Blattspinat (frisch oder tiefgefroren), 4 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Muskat, 200 g Gorgonzola, 150 g Crème fraîche, 2 Eier, 30 g Pinienkerne, 4 Cocktailtomaten, 30 g Reibekäse Aus Mehl, Quark, 4 EL Sonnenblumenöl und 1 Prise Salz einen Quark-Ölt-Teig zubereiten. Den Teig rund 20 Minuten kalt stellen. Inzwischen den Blattspinat putzen, waschen und gut abtropfen (oder auftauen) lassen, die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden, die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das Gemüse in 1 EL Öl andünsten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gorgonzola mit Crème fraîche und Eiern verquirlen und unter das angedünstete Gemüse heben. Den Teig ausrollen und in eine ausreichend große, mit Öl ausgestrichene Quicheform legen. Die Käse- Spinat-Masse in die Form füllen. Mit Pinienkernen bestreuen und bei 200 C 30 bis 40 Minuten backen. Die Tomaten halbieren, mit etwas Käse bestreuen, kurz überbacken, bis der Käse zerläuft, und mit der Quiche auf Tellern anrichten. Lammrücken mit Rahmgemüse (für 4 Personen) 800 g Lammrücken, 500 g Gemüsemischung (tiefgefroren), 250 g Langkornund Wildreis-Mischung, 3 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, Pfeffer, Salz, Rotwein, Stärke, 200 g Schmand, Petersilie Reis nach Packungsaufschrift garen. Das Gemüse in wenig Wasser garen. Das Fleisch aus dem Rücken lösen, putzen, kalt abspülen, trocken tupfen, rundum pfeffern und in heißem Olivenöl 4 bis 5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und mitbraten. Pfeffern und salzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Fond mit etwas Rotwein löschen, mit etwas Stärke binden, würzen. Gemüse abtropfen lassen, den Schmand cremig rühren, unter das Gemüse heben und nochmals kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Reis abtropfen lassen, mit dem Rahmgemüse und dem in Scheiben geschnittenen Lammrücken servieren. Ansprechpartner Kundencenter Privat- & Gewerbekunden Beratung & Leitung Christina Leichsenring Tel An- und Abmeldungen Abrechnung & Tarifberatung Sabrina Cucinella Elke Steinert Angelique Treichel Claudia Wißmeier Tel oder -124 Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 7.30 bis Uhr Freitag 7.30 bis Uhr Impressum EnergieSüdwest das Kundenmagazin der EnergieSüdwest AG, Industriestraße 18, Landau in der Pfalz, Tel Verantwortlich: Ute Fried Redaktion: Ute Fried, Arne Kruse, Holger Müller (trurnit) Fotos: EnergieSüdwest, LGS Landau GmbH, Gunther Loehlein, Jack Senn, Zoo Landau, FIMACMesse GmbH, Stiftung Jugend forscht e.v., TV 1886 Offenbach e.v., TV Landau e.v., S&K Automobile, Dieter Spannknebel/Getty Images, Kristiane Vey/jump fotoagentur, Radoslaw Maciejewski/Fotolia, Sony, Nestlé Nespresso SA, Frank Trurnit & Partner Verlag GmbH Verlag: trurnit Stuttgart GmbH Druck: pva, Druck und Medien-Dienstleistungen GmbH, Landau 15

16 Mitmachen und gewinnen! Feinster Espressogenuss auf Knopfdruck: Mit der U Pure Black von De Longhi und dem Nespresso-Kapselsystem bereiten Sie Ihren Espresso Tag für Tag schnell und unkompliziert zu. Die Maschine passt sich mit ihrem Design praktisch jeder Kücheneinrichtung und allen Kaffeeritualen an. EnergieSüdwest verlost unter allen richtigen Einsendungen eine U Pure Black. Viel Glück! Einsendeschluss: 4. April 2014 Lösen Sie das Rätsel und senden Sie das Lösungswort an EnergieSüdwest. Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR- Code und nehmen Sie am Preisausschreiben per Mail teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. EnergieSüdwest-Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen. Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Coupon Mitmachen und gewinnen Lösung: Name, Vorname Straße, Nr. PLZ, Ort EnergieSüdwest AG Stichwort: Preisrätsel Industriestraße Landau in der Pfalz per Fax: per energie-suedwest.de Telefon

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e.

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e. Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den

Mehr

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen.

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen. 1. Was ist Energie? 2. Wie wird Energie gemessen? a) In Gramm b) In Joule c) In Metern 3. Wozu benötigt man Energie? Nenne drei Beispiele. 4. Ein Apfel hat ungefähr die Energie von 200 kj (kj = Kilojoule);

Mehr

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.

Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Modernisieren mit Flächenheizungen. Viel pro, wenig contra. Weitersagen. Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. Gut für die Zukunft, gut für die Umwelt. Weitersagen. Rasant steigende

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Energieberatung ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Telefon (0700) 32 90 32 90 Internet www.ebz-pforzheim.de Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

Glashütten tankt Zukunft!

Glashütten tankt Zukunft! Glashütten tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur strom-tankstelle 20. Dezember, 10 bis 12 Uhr Schloßborner Weg 2 Einweihung der Naturstrom- Tankstelle in Glashütten Liebe

Mehr

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf.

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. 500 Wärme-Bonus Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. Erneuern Sie Ihre alte Heizung nachhaltig. Wünschen Sie sich eine neue Heizung, weil Ihre alte

Mehr

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region.

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Vorteilsbonus bis zu EUR 120, Gültig für alle Kunden, die bisher keinen Strom von den Stadtwerken bezogen haben. Die Energie für hier! stromwechsel.stadtwerke-schorndorf.de

Mehr

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket Mobilität E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket ElectroDrive mit Ökostrom für eine bessere Berner Lebensqualität Schadstoffemissionen, Lärm, Gestank: Der motorisierte Verkehr beeinflusst die Lebensqualität

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

WÄRMESORGLOSPAKETE. Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser

WÄRMESORGLOSPAKETE. Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser + WÄRMESORGLOSPAKETE Der Wärme-Service für Ein- und Mehrfamilienhäuser Wärmesorglospakete für Ihre Immobilie Moderne Wärmeversorgung für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Sie hätten gern eine neue moderne Heizungsanlage

Mehr

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz

Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten. Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Intelligent Energie und Geld sparen - mit Rat vom Experten Beratung, Tipps und Ideen für mehr Energieeffizienz Antworten auf alle Energiefragen lassen Sie sich kostenfrei beraten Energieberatung durch

Mehr

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung EKZ Energieberatung für Private Gezielter Energieeinsatz in Ihrem Heim Nutzen Sie Energie effizient

Mehr

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW ENERGIEKRAFTPAKETE Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW Unser Angebot WÄRME+ MINI-BHKW Die moderne Versorgungslösung für größere Immobilien. Der Einsatz eines Mini-BHKW

Mehr

Entscheidungshilfe Heizsysteme

Entscheidungshilfe Heizsysteme Seite 1 von 8 Entscheidungshilfe Heizsysteme Die richtige Heizung am richtigen Ort 1. Die richtige Heizung am richtigen Ort Seite 2 von 8 In der Schweiz entfallen mehr als 40% des Energieverbrauchs und

Mehr

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung Die neue Heizung 07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER Die neue Heizung Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung im wirtschaftlichen Vergleich liegt der fossile Brennstoff Gas knapp vor den

Mehr

Kunden-Information der BEW

Kunden-Information der BEW BEW fördert privaten Klimaschutz mit 500.000 Euro (Bocholt, 27. Februar 2009) Die Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW) hat das WattExtra CO2-Einsparprogramm ins Leben gerufen, um den Ausstoß

Mehr

Förderungen der Energiewerke Isernhagen

Förderungen der Energiewerke Isernhagen Weil Nähe einfach besser ist. EWI. Förderungen der Energiewerke Isernhagen Gut für Sie, gut für die Umwelt. Engagiert vor Ort Wir unterstützen Energiesparer Das Förderprogramm für Elektromobilisten Starten

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Für Karlsruhe und Rheinstetten

Für Karlsruhe und Rheinstetten Für Karlsruhe und Rheinstetten Erdgas ist sparsam, sicher und sauber. Erdgas ist die Energie der Zukunft. Bequem, sauber und kostengünstig erfüllt es alle Anfor de - rungen, die an heutige Energielösungen

Mehr

Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten!

Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten! Heizen mit Erdgas- jetzt günstig umrüsten! Tag der Städtebauförderung, Informationen zum Thema heizen mit Erdgas Bleicherode, 09. Mai 2015 Uta Torka Energieberatung /Smart Home Agenda 1. Thüringer Energie

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Energie für Mühlheim 2015 Die Wahltarife Strom und Gas werden günstiger! Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain So setzt sich unser Strom zusammen Gesamtmix der Stadtwerke Mühlheim 2013 Mühlheim

Mehr

Energie für Ihr Unternehmen. Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt. Ihre Vertragsunterlagen. Strom für Gewerbekunden F000002656

Energie für Ihr Unternehmen. Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt. Ihre Vertragsunterlagen. Strom für Gewerbekunden F000002656 F000002656 Vattenfall Europe Sales GmbH Geschäftsstelle Chausseestraße 23 10115 Berlin T 01801 267 267* F 030 267 11 94 14 10 Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt Ihre Vertragsunterlagen stromkunden.berlin@vattenfall.de

Mehr

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert.

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. www.tchibo.de/tchibostrom, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Vertragsbedingungen Stromanbieter-Check 03/2011

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Die stromerzeugende Heizung für Ihr Eigenheim 2 Süwag MeinKraftwerk Süwag MeinKraftwerk 3 Werden Sie ihr eigener Energieversorger Starten Sie jetzt die

Mehr

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner Elektromobilität erfahren Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort 3 E-Mobility-Testwochen 5 Elektroautos und -fahrräder

Mehr

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte 1 für dich ist gut, was gut fürs klima ist Ökologische Energie 2 Ökoprodukte Stadtwerke Heidelberg Energie Klimaschutz mit Konzept Als kommunaler Energieversorger

Mehr

Wie funktioniert ein Lautsprecher?

Wie funktioniert ein Lautsprecher? Wie funktioniert ein Lautsprecher? Ein Lautsprecher erzeugt aus elektrischen Signalen hörbare Töne. Wenn ein Radio Musik abspielt, müssen, nachdem die Töne von Radio empfangen wurden, diese in elektrische

Mehr

Gute Ideen sind einfach:

Gute Ideen sind einfach: SWE Wärme compact Gute Ideen sind einfach: Ihre neue Heizung von uns realisiert. Der Heizvorteil für Clevere. SWEWärme compact : Ihr Heizvorteil Wir investieren in Ihre neue Heizung. Eine neue Heizung

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E.

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unser Business ist Ihre Energie. Mark-E. Ihr Energiepartner. Ob Büro, Ladenlokal, Handwerk oder Gewerbe: Die professionelle

Mehr

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel (alle Rezepte für 4 Personen) Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel Salat Speckröllchen 150 g Feldsalat 4Stk. Scheiben Bauchspeck 50 g Möhren 4Stk. Datteln o.

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets.

Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets. Für Ihre Unabhängigkeit, für die Umwelt: Die Vorteile von Flüssiggas und Holzpellets. Freiheit: Da sein, wo man sein will. Es ist immer ein gutes Gefühl, sich frei entscheiden zu können. Dies gilt auch

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

Das Erneuerbare -Wärme-Gesetz für Altbauten. L Warum es das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) gibt

Das Erneuerbare -Wärme-Gesetz für Altbauten. L Warum es das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) gibt Das Erneuerbare -Wärme-Gesetz für Altbauten L Warum es das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) gibt 2 Einleitung Heizung und Warmwasserbereitung verursachen knapp 30 Prozent des CO 2 -Ausstosses in Baden-Württemberg.

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Vollkostenvergleich von Heizsystemen

Vollkostenvergleich von Heizsystemen Stand: 15.10.2012 Vollkostenvergleich von Heizsystemen Vollkosten von Heizsystemen unterliegen nur geringen Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr Erdgas-Brennwert ist das günstigste Heizsystem Berechnung

Mehr

Die Services der ENNI

Die Services der ENNI WWW.ENNI.DE... einfach leichter leben! Die Services der ENNI Produkte und Dienstleistungen 2 Strom, Erdgas, Wasser, Wärme und jede Menge Service Die ENNI-Unternehmensgruppe verbindet drei Unternehmen unter

Mehr

Positive Energie für Sie.

Positive Energie für Sie. Positive Energie für Sie. enercity WebStrom und WebGas: einfach, günstig, von hier. Bis zu 200 WebBonus! enercity. Vertrauter Partner, neu in der Region. Zu Hause in der Region Hannover: enercity schafft

Mehr

Modernisierungs-Barometer für Hausbesitzer 2010 Ergebnisse. Bonn, 28. April 2010 presse@vdzev.de Tel.: 0221 949918 49 www.intelligent-heizen.

Modernisierungs-Barometer für Hausbesitzer 2010 Ergebnisse. Bonn, 28. April 2010 presse@vdzev.de Tel.: 0221 949918 49 www.intelligent-heizen. Modernisierungs-Barometer für Hausbesitzer 2010 Ergebnisse Bonn, 28. April 2010 presse@vdzev.de Tel.: 0221 949918 49 www.intelligent-heizen.info Erhebungsdaten Befragungsinstitut: GFK Nürnberg Befragungszeitraum:

Mehr

Herzlich Willkommen. Die richtige Heizung

Herzlich Willkommen. Die richtige Heizung Herzlich Willkommen Die richtige Heizung Moderne, innovative Heizsysteme Aktiver Klimaschutz aktive Kostenreduzierung Ihr Referent Gerd Schallenmüller ReSys AG/Paradigma Kompetenzzentrum für regenerative

Mehr

Die Services der ENNI

Die Services der ENNI WWW.ENNI.DE... einfach leichter leben! Die Services der ENNI PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN Strom, Erdgas, Wasser, Wärme und jede Menge Service Die ENNI-Unternehmensgruppe verbindet drei Unternehmen unter

Mehr

HIER! ERDGAS / BIOGAS IST. Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! Ihre Energiequelle

HIER! ERDGAS / BIOGAS IST. Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! Ihre Energiequelle ERDGAS / BIOGAS IST HIER! Lassen Sie sich jetzt an das Erdgasnetz anschliessen und sparen Sie! > > Deckt Ihren Energiebedarf > > Ermöglicht viel Komfort und Freiheit > > Schont die Umwelt > > Ist kompatibel

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Mit einer modernen Wärmepumpe sparen Sie mindestens 60 bis 80 % Energie, bis zu 100 % CO2 und zudem noch Steuern. Die Frage «Mit welchem System heize ich am günstigsten?»

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

E-mobile in 20 Minuten laden

E-mobile in 20 Minuten laden Pressemitteilung 1. Juli 2014 E-mobile in 20 Minuten laden Schnelle Energie für Elektrofahrzeuge gibt es ab sofort bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd. Sie haben heute an der TOTAL-Tankstelle in der Lorcher

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

FRANKE UND BRITA WELLFRESH

FRANKE UND BRITA WELLFRESH FRANKE UND BRITA WELLFRESH Machen Sie sich das Leben leichter MEHR GESCHMACK Mit BRITA-gefiltertem Wasser werden Ihre heißen und kalten Getränke zum vollendeten Genuss! Eine aromatische Tasse Ihres Lieblingsgetränks

Mehr

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN 13. MÄRZ 2015 Freitag, 13. März 2015 Am 13. März 2015 wird auf Initiative des Fachverbandes Gas Wärme in Zusammenarbeit mit renommierten Erdgasunternehmen erstmals

Mehr

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP. Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Leitfaden zur neuen Ökodesign-Richtlinie ErP Das Wichtigste für Sie zusammengefasst! Das muss man wissen: Was ist ErP? S. 3 Wussten Sie schon,? S. 5 Die Ökodesign-Richtlinie S. 6 Was zeigt das ErP-Etikett

Mehr

Die neuen Wolf Brennwertgeräte.

Die neuen Wolf Brennwertgeräte. 300 Wolf Kesseltausch-Prämie und zusätzlich Förderung kassieren Die neuen Wolf Brennwertgeräte. Neue Energieeinsparverordnung! Ab 1. Mai 2014 Die neuen Gas-Brennwertgeräte mit BlueStream Wie man aus wenig

Mehr

Erdgas Energieträger der Zukunft.

Erdgas Energieträger der Zukunft. Jetzt zu Erdgas wechseln! Heizkosten senken: Erdgas Energieträger der Zukunft. Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Netze GmbH 2 Wissenswertes über Erdgas Erdgas pure Energie aus der Mitte der Erde In Verbindung mit

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

"Grüner Tarif" Motorfahrzeuge. Kurt Hasler Regionalagentur Zürich Zürich, den 31. Oktober 2007

Grüner Tarif Motorfahrzeuge. Kurt Hasler Regionalagentur Zürich Zürich, den 31. Oktober 2007 e'mobile-tagung "Grüner Tarif" Motorfahrzeuge Kurt Hasler Regionalagentur Zürich Zürich, den 31. Oktober 2007 Einleitung» Die Vaudoise unterstützt nachhaltige Entwicklung» Die Grüne Tarife der Vaudoise

Mehr

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 -frei fahren und 50 Euro erhalten Auf E-Bike umsteigen und vom Förderprogramm profitieren. SCHONEN SIE IHRE KASSE 1. Fördermöglichkeit: Wir schenken Ihnen 50 Euro genug

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch.

Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch. Kosten sparen Förderung sichern. Der Heizungspumpentausch. Eine Initiative der Gas- & Wassergemeinschaft Ulm/Neu-Ulm e. V. In Zusammenarbeit mit: Jetzt alte Heizungspumpe tauschen und 100 Euro Fördergeld

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr

NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt!

NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt! NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt! Erleben Sie jetzt die perfekte Verbindung der Kaffeekompetenz des Tchibo Coffee Service mit ausgefeilter WMF-Maschinen-Technologie: Der neue

Mehr

Heizungsmodernisierung lohnt sich!

Heizungsmodernisierung lohnt sich! Heizungsmodernisierung lohnt sich! Alle Vorteile von Erdgas-Brennwert und Solar auf einen Blick. www.moderne-heizung.de Mit dem Kompetenz-Team... Die perfekte Beratung für Ihre Heizungsmodernisierung.

Mehr

Pressemitteilung. Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis.

Pressemitteilung. Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis. August 2013 Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid-Wärmepumpe Die intelligente Lösung für die Heizungsmodernisierung: Wärme aus Luft und Gas mit hoher Kostenersparnis In bestehenden Gebäuden werden hohe

Mehr

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT?

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? Mit NESPRESSO wählen Sie die Innovation und die Einfachheit. Die NESPRESSO Business Solutions Maschinen sind konzipiert worden, um die subtilen

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN IHRE HEIZUNG KOSTET? UNSER WÄRMESERVICE SPART! Greift Ihnen Ihre Heizung auch ständig in die Tasche? Dann kommt sie wohl noch aus einer Zeit, als man sich über Energiekosten

Mehr

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen.

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. Strom für Gewerbekunden heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. 2 Strom Gewerbe Stadtwerke Heidelberg Energie Wir setzen die Wirtschaft unter

Mehr

Welche Heizung ist die Richtige?

Welche Heizung ist die Richtige? Welche Heizung ist die Richtige? - aus Sicht unserer Energieberatung - Dr. Reinhard Loch Verbraucherzentrale NRW Düsseldorf 26.9.12 Altbau mit Nachtspeicherheizung sucht nachhaltige Zukunft... a) Energiewende

Mehr

Energie-Trendmonitor 2014

Energie-Trendmonitor 2014 Energie-Trendmonitor 14 Die Energiewende und ihre Konsequenzen - was denken die Bundesbürger? Umfrage INHALT STIEBEL ELTRON Energie-Tendmonitor 14 Thema: Die Energiewende und ihre Konsequenzen - was denken

Mehr

Das neue Marktanreizprogramm des Bundes Rückenwind für den kommunalen Klimaschutz

Das neue Marktanreizprogramm des Bundes Rückenwind für den kommunalen Klimaschutz Heizen mit erneuerbaren Energien Das neue Marktanreizprogramm des Bundes Rückenwind für den kommunalen Klimaschutz Heidelberg, 23. September 2015 Dr. Ralph Baller, Referatsleiter im Bereich Erneuerbare

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine 0,2 l frische Bergbauern Frühstücksmilch Die kalte Bergbauern Frühstücksmilch in eine Aufschäumkanne geben, mit heißem Dampf aufschäumen

Mehr

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Swea Evers B.A., Hochbauingenieurin und zertifizierte Energieberaterin Ausstellungsleiterin des SHeff-Z an den Holstenhallen in Neumünster Beiratsseminar der

Mehr

Energie, die in Ihr Leben passt. Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt. Ihre Vertragsunterlagen. Strom für Privatkunden F000002657

Energie, die in Ihr Leben passt. Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt. Ihre Vertragsunterlagen. Strom für Privatkunden F000002657 F000002657 Vattenfall Europe Sales GmbH Überseering 12 22297 Hamburg T 01801 267 267* (Mo bis Fr 7 19 Uhr) F 030 267 1194 1410 Alles drin, damit Ihnen nichts fehlt strom.berlin@vattenfall.de www.vattenfall.de

Mehr

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung.

Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. Christian Stolte Rentabilität der energetischen Gebäudesanierung. 16. Oktober 2014, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin. 1 Endenergieverbrauch in Deutschland. 2 Verbraucherpreisindex [%] Entwicklung der Energiepreise

Mehr

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für Energieeffizient Sanieren Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für - die energetische Sanierung von Wohngebäuden - den Einsatz erneuerbarer Energien Die wichtigsten bundesweit

Mehr

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum:

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum: Kapitel II : Die Geräte im Alltag (S. 306-327) Achtung : Arbeite bei den Versuchen auf den folgenden Seiten nie mit dem Strom aus der Steckdose. Das kann lebensgefährlich sein! II.1) Ein einfacher Stromkreis

Mehr

Rezepte Milchschäumer Mitaca

Rezepte Milchschäumer Mitaca Rezepte Milchschäumer Mitaca Milchschäumer M I T A C A Milchschäumer ideal für die einfache Zubereitung von Cappuccino, Milchkaffee, heisse/kalte Schokolade, heisse/kalte Milch und vielem mehr. Ausgestattet

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen. Gudula Bauer, Freitag, 31.

Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen. Gudula Bauer, Freitag, 31. Energieberatung Mittelstand Energiecontrolling: Einsatz branchenspezifischer Energieeffizienz-Kennzahlen Gudula Bauer, Freitag, 31. Mai 2013 DEKRA SE Ein Unternehmen mit Tradition In Berlin als eingetr.

Mehr

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter Lehrerkommentar MST Ziele Arbeitsauftrag Material Sozialform Zeit Lehrplan: Aus den verschiedenen naturwissenschaftlichen Disziplinen grundlegende Begriffe kennen (Atmosphäre, Treibhaus-Effekt, Kohlendioxid,

Mehr

100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus.

100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus. 100 % Wasserkraft bringt 100 % Lebensfreude: H 2 Ö-plus. 100 EURO- WARENGUTSCHEIN 1 SICHERN! JETZT UMSTEIGEN! Familie Z. VERBUND-Kunden Bei uns zuhause leben drei Generationen gemeinsam unter einem Dach.

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

MAT Mess- und Analysentechnik

MAT Mess- und Analysentechnik 8. Workshop Energieeffizienz Energiemanagement was bringt es wirklich? Pflicht oder Kür? 25. Juni 2015 in Erfurt Branchenübergreifende Energieeffizienzmaßnahmen übertragbare Beispiele aus Vorstellung erster

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr