Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten die Zukunft - Wege, Chancen und Perspektiven im Ingenieurberuf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten die Zukunft - Wege, Chancen und Perspektiven im Ingenieurberuf"

Transkript

1 1 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung von VDE / VDI im Rahmen des BIT 2015 Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten die Zukunft - Wege, Chancen und Perspektiven im Ingenieurberuf Wolfgang Dünkel VDE Helmut Lotz VDI 1

2 2 Die heutigen Referenten des VDE und VDI Dipl.-Ing. Wolfgang Dünkel VDE Elektroingenieur (Energietechnik), langjährige leitende Tätigkeit im Anlagen-Vertrieb eines großen Konzerns, zuletzt als Vertriebsleiter Dipl.-Ing. Helmut Lotz VDI Elektroingenieur (Nachrichtentechnik), nach Ingenieurtätigkeiten im Bereich Entwicklung und Vertrieb Aufbaustudium Berufspädagogik und Physik, zuletzt tätig als Studiendirektor an einer Beruflichen Schule

3 3 Wer sind VDI und VDE? VDI Verein Deutscher Ingenieure Sprecher, Gestalter, Netzwerker Ingenieure brauchen eine starke Vereinigung, die sie bei ihrer Arbeit unterstützt, fördert und vertritt. Diese Aufgabe übernimmt der VDI Verein Deutscher Ingenieure. Seit über 150 Jahren steht er Inge- nieurinnen und Ingenieuren zuverlässig zur Seite. Mehr als ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Das überzeugt: Mit rund Mitgliedern ist der VDI die größte Ingenieurvereinigung in Deutschland. Als drittgrößter Regelsetzer ist er Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft. Meilensteine auf dem Weg von der Gründung 1856 bis heute...

4 4 Wer sind VDI und VDE? VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.v. Der VDE ist einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas, ein Pionier für neue Technologien, Dach für spezialisierte Fachgesellschaften und Ausschüsse, Träger des VDE-Verlags sowie der nationalen Organisation für die Erarbeitung von Normen und Sicherheitsbestimmungen auf allen Gebieten der Elektro- und Informationstechnik und Repräsentant auf internationalen Ebenen.

5 5 Was ist eigentlich ein Ingenieur? Filmemacherin Elwira Bednarz hat unterhaltsame Kurzfilme gedreht und beweist, dass man dem Thema Technik und Ingenieur viele witzige und überraschende Seiten abgewinnen kann. Das lateinische Wort ingenium heißt "sinnreiche Erfindung" oder "Scharfsinn". Das davon abstammende italienische Wort ingegnere (d. h. Zeugmeister, Kriegsbaumeister ) wurde im Mittelalter nur im Zusammenhang mit Kriegstechnik und im Deutschen als eben so einschränkendes Lehnwort Ingenieur gebraucht. Erst im 17. Jahrhundert bedeutete das französische Wort ingénieur Fachmann auf technischem Gebiet mit theoretischer Ausbildung.

6 6

7 7 Ingenieurarbeitsmarkt in Deutschland Untersuchung von VDI und IW vom 3. Quartal 2014 Vollbeschäftigung im Ingenieurwesen Der Ingenieurbereich bietet nach wie vor gute berufliche Chancen: Zu diesem Ergebnis kommt der VDI-/IW- Ingenieurmonitor zum dritten Quartal Laut der Studie liegt die bundesweite Arbeitslosenquote in den Ingenieurberufen mit 2,3 Prozent auf Vollbeschäftigungsniveau.

8 8 Ingenieurarbeitsmarkt in Deutschland Untersuchung von VDI und IW vom 3. Quartal 2014 Die größten Beschäftigungsaussichten bieten laut Ingenieurmonitor der Maschinen- und Fahrzeugbau mit einer Arbeitslosenquote von 1,7 Prozent sowie die Energie- und Elektrotechnik. Regional betrachtet belegt das Bundesland Bayern mit 1,4 Prozent den Spitzenplatz gefolgt von Baden-Württemberg mit 1,6 Prozent. Einzig in Berlin/Brandenburg liegt die Arbeitslosenquote im Ingenieurwesen bei vier Prozent - und damit nicht mehr im Bereich der Vollbeschäftigung. Der Ingenieurmonitor wird dreimal jährlich vom VDI Verein Deutscher Ingenieure e.v. und dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln herausgegeben und basiert auf den Daten der Bundesagentur für Arbeit.

9 9 Ingenieurarbeitsmarkt in Deutschland Untersuchung von VDI und IW vom 3. Quartal 2014 Insgesamt waren im dritten Quartal des Jahres 2014 monatsdurchschnittlich offene Stellen in Ingenieurberufen zu besetzen. Bezogen auf die Erwerbstätigen in Ingenieurberufen (aktuellster Stand: 2012) entspricht dies einem Prozentsatz von 4,7 Prozent. Dieser Wert liegt realistischer Weise deutlich höher als der Anteil der jährlich altersbedingt aus dem Erwerbsleben ausscheidenden Erwerbstätigen in Ingenieurberufen und deutet darauf hin, dass die Arbeitgeber einen weiteren Aufbau im Bereich der Erwerbstätigkeit in den Ingenieurberufen planen.

10 10 Statement von Prof. Dr.-Ing. Eike Lehmann, langjähriger Präsident des VDI bis 2007 "Ingenieure gestalten nicht nur die Zukunft, sie haben auch Zukunft in Deutschland und überall auf der Welt. Auf ihren Erfindungen und ihrem Unternehmergeist bauen ganze Wirtschaftszweige ihre Markterfolge auf. Wer sich heute für ein Ingenieurstudium entscheidet, trifft eine gute Wahl. Alle Prognosen weisen darauf hin, dass in den kommenden Jahren der Mangel an Ingenieuren nicht so schnell abgebaut wird. Entgegen dem Arbeitsmarkttrend haben Ingenieure nahezu aller Fachrichtungen gute bis beste Berufschancen. " Aus unserer Sicht ist das auch heute noch sehr aktuell!

11 11 Fragen und Antworten rund um den Ingenieurberuf und das Ingenieurstudium Was meinen wir, wenn wir von Technik sprechen? Wie wird man denn Ingenieur oder Ingenieurin? Wie sind die Berufschancen? Was machen eigentlich Ingenieure und Ingenieurinnen? Woher bekomme ich weitere Informationen?

12 12 Was meinen wir, wenn wir von Technik sprechen? Mit Technik sorgen wir für die Nutzung regenerativer Energieformen. Mit Technik befriedigen wir unsere Bedürfnisse. Mit Technik gestalten wir unsere Welt. Mit Technik schützen wir unsere Umwelt. Mit Technik erfinden wir unsere Zukunft.

13 13 Was machen eigentlich Ingenieure und Ingenieurinnen? Sie sind für die verschiedensten Abläufe zuständig: Ingenieure und Ingenieurinnen sind die Fachleute für Technik! Organisieren, Verwalten, Dienstleisten Forschen, Entwickeln, Konstruieren Montieren, Inbetriebnehmen Managementaufgaben, Personalführung Fertigen, Betriebsführung Vertreiben, Anwenden Planen, Projektieren, Berechnen

14 14 In welchen Berufen arbeiten Ingenieure und Ingenieurinnen? Ingenieurinnen und Ingenieure arbeiten in so vielen Tätigkeitsfeldern, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann! Sicherheitsingenieur/in Testingenieur/in Projektleiter/in Softwareprogrammierer/in Entwicklungsingenieur/in Architekt/in Bauingenieur/in Unternehmensberater/in Qualitätsingenieur/in Technische(r) Vertriebsleiter/in Produktionsmanager/in Konstruktionsingenieur/in

15 15 Wo und wie kann ich Ingenieur werden? Ingenieure werden an Technischen Hochschulen / en (TH / TU), Fachhochschulen (FH) und Berufsakademien (BA) ausgebildet. Unterschiede sind: Kassel Master früher Dipl.-Ing.(TU/TH) Bachelor/Master früher Dipl.-Ing. Diplom I oder II Bachelor früher Dipl.-Ing.(FH) Technische Hochschule/ Kassel Abschluss B.Sc. / M.Sc. Fachhochschule Bachelor früher Dipl.-Ing.(BA) Berufsakademie Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife + Ausbildungsvertrag forschungsorientiert anwendungs- und forschungsorientiert anwendungsorientiert anwendungs- und praxisorientiert 5-7 Jahre 4-6 Jahre 4-5 Jahre 3 Jahre

16 Berufstätigkeit BIT am 11. März 2015 der Kasseler Gymnasien am Wilhelmsgymnasium Kassel 16 Wie läuft ein Ingenieur-Studium in Kassel ab? Dr.-Ing. Promotionsstudium (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) ca. 4+x Semester (forschungsorientiert) Master of Science Masterarbeit Studium 22 Wochen 2 Semester. ca. 3 Semester (forschungsorientiert) Bachelor of Science Bachelorarbeit Berufspraktikum Projektarbeit Studium 9 Wochen 13 Wochen 9 Wochen 6 Semester ca. 7 (anwendungs- Semester orientiert) Abitur (Fachhochschulreife)

17 17 Welche Ingenieur-Studiengänge gibt es in Kassel? Elektrotechnik Informatik Maschinenbau Mechatronik Bauingenieurwesen Umweltingenieurwesen Regenerative Energien und Energieeffizienz (M) Wirtschaftsingenieurwesen

18 18 Was muss ich sonst noch mitbringen? Neben den formalen Voraussetzungen für die verschiedenen Ausbildungswege sollten angehende Ingenieure und Ingenieurinnen noch weitere Eigenschaften aufweisen: Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Soziale Kompetenz Mobilität Neugier und Kreativität Teamfähigkeit Spaß an Technik & Naturwissenschaft / Mathematik

19 19 Wie wird studiert? Die Inhalte werden während des Studiums in unterschiedlichen Formen vermittelt, damit sowohl das theoretische als auch das praktische Wissen vertieft wird: Theoretische Grundlagen Seminare Vorlesungen Praktische und Theoretische Vertiefung + + Studienarbeiten Praktika Übungen Übergang zum Berufsleben Bachelor- und Masterarbeiten Kolloquien

20 20 Welche Studienrichtungen gibt es? Von der Automatisierungstechnik über Mechatronik bis zu Zukunftsenergien - in jedem Semester gibt es neue Schwerpunkte innerhalb der Ingenieurstudiengänge. Die Hauptbereiche sind: Informatik Elektrotechnik Bauingenieurwesen/Architektur Maschinenbau/Verfahrenstechnik Wirtschaftsingenieurwesen/Wirtschaftsinformatik

21 21 Wo kann ich an en studieren? RWTH TU TU TU TU TU TU TU TU Fernuniversität TU UniBw Aachen Berlin Bochum Bonn Braunschweig Bremen Chemnitz Clausthal Cottbus Darmstadt Dortmund Dresden Duisburg Erlangen-Nürnberg Essen Freiberg Freiburg Hagen Halle-Wittenberg Hamburg-Harburg Hamburg Hannover TU TU UniBw IHI Hohenheim Ilmenau Jena Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kiel Leipzig Magdeburg München München Paderborn Rostock des Saarlandes, Saarbrücken Siegen Stuttgart Ulm Weimar Wuppertal Zittau

22 22 Wo kann ich an "Fachhochschulen" studieren? FH Aachen FH Aalen FH Albstadt-Sigmaringen FH Amberg-Weiden FH Anhalt FH Augsburg FHTW Berlin TFH Berlin FH Biberach FH Bielefeld FH Bingen FH Bochum TFH Bochum FH Brandenburg FH Braunschweig-Wolfenb. HS Bremen HS Bremerhaven FH Coburg FH Darmstadt FH Deggendorf FH Dieburg FH Dortmund HTW Dresden FH Düsseldorf U(GH) Duisburg FH Eberswalde FH Erfurt U(GH) Essen FH Esslingen FH Flensburg FH Frankfurt FH Fresenius FH Fulda FH Furtwangen FH Gelsenkirchen FH Gießen-Friedberg FH Hamburg FH Hannover HS Harz FH Heidelberg FH Heilbronn FH Hildesheim/Holzminden FH Isny FH Iserlohn FH Jena FH Kaiserslautern FH Karlsruhe FH Kempten FH Kiel FH Koblenz FH Köln FH Konstanz FH Landshut FH Lausitz FH Leipzig HTWK Leipzig FH Lippe FH Lübeck FH Magdeburg FH Mainz FH Mannheim FH Merseburg HS Mittweida FH München TU München UniBw München FH Münster FH Neubrandenburg FH Niederrhein FH Nordhausen FH Nordostniedersachsen FH Nürnberg FH Nürtingen FH Nürtingen FH Offenburg FH Oldenburg FH Osnabrück FH Ostfriesland U(GH) Paderborn FH Pforzheim FH Potsdam FH Ravensburg-Weingarten FH Regensburg FH Reutlingen FH Rhein-Sieg FH Rosenheim FH Rottenburg HTW des Saarlandes FH Schmalkalden U(GH) Siegen FH Stralsund FH Stuttgart HS für Druck und Medien Stuttgart FH Trier FH Ulm FH Wedel FH Weihenstephan FH Wiesbaden TFH Wildau FH Wilhelmshaven HS Wismar FH Würzburg-Schweinfurt- Aschaffenburg U(GH) Wuppertal HTWS Zittau/Görlitz HS Zwickau Seit einigen Jahren verwenden Fachhochschulen zusätzlich die englischen Bezeichnungen University of Applied Sciences oder University. Außerdem werden Bezeichnungen wie Hochschule oder Hochschule für Angewandte Wissenschaften verwendet.

23 23 Wo kann ich an Berufsakademien studieren? Baden-Württemberg BA Heidenheim BA Karlsruhe BA Lörrach BA Mannheim BA Mosbach BA Ravensburg BA Stuttgart VWA Studienakademie Stuttgart Berlin BA Berlin BA Nordhessen (Standorte in Nordhessen) Bad Wildungen Bad Hersfeld Frankenberg Niedersachsen Leibniz-Akademie Hannover BA Emsland e. V. BA Holztechnik Melle BA Oldenburger Münsterland e. V. Welfenakademie Vienenburg Saarland Akademie der Saarwirtschaft St. Ingbert Sachsen BA Sachsen: Staatl. Studienakademie Bautzen Staatl. Studienakademie Plauen Staatl. Studienakademie Dresden Staatl. Studienakademie Glauchau Staatl. Studienakademie Leipzig Studienakademie Riesa Schleswig-Holstein Wirtschaftsakademie Schleswig-Hostein (Kiel) BA Flensburg Thüringen BA Thürigen: Staatl. Studienakademie Eisenach Staatl. Studienakademie Gera

24 24 Eine weitere Alternative: Duales Studium Die Idee des dualen Studiums ist, Studierende zweigleisig auszubilden: einerseits an einer Berufsakademie oder Hochschule und andererseits in einem Unternehmen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Studium bekommt der praktische Anteil der Ausbildung damit ein deutlich größeres Gewicht. Aber nicht nur das. Üblicherweise erwerben die Studierenden darüber hinaus den Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

25 25 Studium im Praxisverbund (StiP) in Nordhessen 1/4 Viele Unternehmen der Region bieten diese Studienform in technischen Studiengängen an: Alstom Grid GmbH, Kassel (Studiengänge: Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik) AuE Kassel GmbH, Kassel (Studiengänge: Elektrotechnik, Maschinenbau) B. Braun Melsungen AG, Melsungen (Studiengänge: Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen) Bombardier Transportation GmbH, Kassel (Studiengänge: Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen) ContiTech MGW GmbH (Studiengang: Maschinenbau)...

26 26 Studium im Praxisverbund (StiP) in Nordhessen 2/4 EAM GmbH & Co. KG, Kassel (Studiengang: Elektrotechnik) FMI systems GmbH, Kassel (Studiengang: Elektrotechnik) Gebr. Bode GmbH & Co. KG (Studiengang: Maschinenbau) HEWI Heinrich Wilke GmbH, Bad Arolsen (Studiengang: Maschinenbau) Hübner GmbH & Co. KG, Kassel (Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau) KASSELWASSER (Studiengang: Maschinenbau) Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH (Studiengang: Elektrotechnik, Mechatronik) Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, Kassel (Studiengänge: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik) mantel + schölzel AG, Kassel (Studiengang: Informatik)

27 27 Studium im Praxisverbund (StiP) in Nordhessen 3/4 Paul Beier GmbH Werkzeug- u. Maschinenbau & Co. KG, Kassel (Studiengang: Maschinenbau) Phönix Armaturen Werke Bregel GmbH, Volkmarsen (Studiengang Maschinenbau) POLYMA Energiesysteme GmbH (Studiengang: Maschinenbau) Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH Kassel (Studiengänge: Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen) SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG, Kaufungen (Studiengänge: Elektrotechnik, Maschinenbau) Völske Elektro-Anlagen GmbH, Felsberg (Studiengang: Elektrotechnik)

28 28 Studium im Praxisverbund (StiP) in Nordhessen 4/4 Volkswagen AG, Baunatal (Studiengänge: Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen mit den Fachrichtungen Maschinenbau und Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften) Weitere Informationen gibt es auf der Website der Uni Kassel unter:

29 29 Wie sind die Berufschancen? Vor dem Abschluss schon einen Berufsvertrag in der Tasche - das ist bei Ingenieuren keine Seltenheit. Über 60% der produzierenden Unternehmen brauchen mehr Ingenieure. Aber nicht nur beim Einstieg in das Berufsleben liegt das Ingenieurstudium vorn: Kreativität Krisensicherheit Selbstverwirklichung Verantwortung

30 30 Wie sieht es mit der Bezahlung aus? Bachelor o. Sc. [Dipl.-Ing. (FH)] Master o. Sc. [Dipl.-Ing. (U/TH)] Dr.-Ing. Einstiegsgehalt /Jahr Gehalt /Jahr nach 10 Jahren* Gehalt /Jahr nach 20 Jahren** Die Jahresgehälter nach 10 oder 20 Berufsjahren sind stark von der Führungsebene und der Branche abhängig und daher nur ungefähre Werte. Diese können auch deutlich überschritten werden! * Altersgruppe Jahre ** Altersgruppe Jahre Quelle: VDI nachrichten ingenieurkarriere.de

31 31 Tag der Technik Kassel vorraus. 7. Okt Der Tag der Technik in Kassel wird von den technisch-wissenschaftlichen Vereinen VDE und VDI sowie der UNI Kassel ausgerichtet. Er wendet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer Schule sowie unter

32 32 Bilder vom Tag der Technik aus den Vorjahren Am Vormittag wurden Ingenieurarbeitsplätze in den unterschiedlichsten Betrieben erkundet

33 33 Bilder vom Tag der Technik aus den Vorjahren Der Nachmittag wurde in der Uni Kassel im Hörsaal und den Laboren verbracht

34 34 Weitere Informationen und Infomaterial In Kassel werden Anfang jeden Jahres von der in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit "Studien- und Berufsinformationstage" angeboten. Diese fanden bereits am 17. und 18. Febr statt. Die Bundesagentur für Arbeit gibt auch jährlich einen umfangreichen Katalog zur Studien- und Berufswahl heraus!

35 35 Weitere Informationen und Infomaterial Infomaterial können Sie heute mitnehmen oder im Internet bestellen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet auf den oben angegebenen Seiten oder sprechen Sie uns direkt per Mail an! Wolfgang Dünkel Helmut Lotz

36 36 Wichtige Links und Mailadressen Das links dargestellte Infoblatt im A6-Format liegt zur Mitnahme bereit, hierauf sind wichtige Links enthalten sowie die Mailadressen der Referenten! Weiteres Infomaterial bitte mitnehmen!

37 37 Als Referenten wünschen wir uns, dass Sie mal darüber nachdenken, Ingenieurin oder Ingenieur zu werden... Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und beantworten jetzt gern Ihre weiteren Fragen!... und dabei voll den Durchblick behalten!... und sich den Tag der Technik 2015 vormerken!

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Automobile Studiengänge. Christian Frederik Merten, April 2012

Automobile Studiengänge. Christian Frederik Merten, April 2012 Christian Frederik Merten, April 2012 Aachen Fachhochschule Aachen Fahrzeugantriebstechnik www.fh-aachen.de Aachen Fachhochschule Aachen Fahrzeugintegration/ Karosserietechnik www.fh-aachen.de Aachen Aachen

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.2 Ergebnisse im Fach BWL an Fachhochschulen

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Vielfalt als Konzept A 1

Vielfalt als Konzept A 1 Vielfalt als Konzept A 1 Inhalt 1 Vielfalt als Konzept... 2 2 Ergebnisse im Überblick... 5 2.1 Beispiele für vielfältige Exzellenz... 5 2.1.1 Viele Hochschulen zeigen in mindestens einer Dimensionen Stärke...

Mehr

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten

Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Universität Stuttgart Stuttgart, Baden-Würrtembergq, 27000 Studenten Fachschaft Informatik und Softwaretechnik vertritt 1800 Studenten 30 Aktive B.Sc. Informatik 180 239 B.Sc. Softwaretechnik 150 203 B.Sc.

Mehr

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99 Studiengang RWTH Aachen Software Systems Engineering Uni Augsburg und Electronic Commerce TU Berlin Uni Bielefeld und Genomforschung TU Braunschweig Computational Science in Engineering Abschluss Ansprechpartner

Mehr

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre 1 Ort / / Aachen Amberg Logistik als Studiengang/Modul/Fach Fachdisziplin Adresse Rheinisch-Westfälische Technische www.wzl.rwth-aachen.de www.fh-aachen.de Amberg-Weiden Aschaffenburg Augsburg accadis

Mehr

Federführend ist der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur.

Federführend ist der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur. LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 14. Wahlperiode Drucksache 14/2590 22. 10. 2003 Antrag der Landesregierung Zustimmung des Landtags zu der Einverständniserklärung des Landes Rheinland-Pfalz zu dem Abkommen zwischen

Mehr

Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten

Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten Hochschule Karlsruhe Karlsruhe, Baden-Würrtemberg, 6000? Studenten Fachschaft Informatik vertritt 600 Studenten 18 aktive + ca 20 neue Aktive Informatik Bachelor 116 ca 50 Informatik Master 30? HSKA KIT

Mehr

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.)

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.) Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen () Bachelor of Laws Es besteht die Möglichkeit als juristische Grundausbildung einen Bachelor of Laws, kurz (Legum

Mehr

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule Mechatronik (Master) in Zittau Angebot-Nr. 00095232 Bereich Angebot-Nr. 00095232 Anbieter Studienangebot Hochschule Termin Permanentes Angebot Hochschule Zittau/Görlitz 3 Semester Tageszeit Ganztags Ort

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

STUDIUM im PRAXISVERBUND

STUDIUM im PRAXISVERBUND STUDIUM im PRAXISVERBUND Studium UND Ausbildung im Verbund Das Studien- und Ausbildungsmodell verbindet in einem achtsemestrigen Ablauf Studium StiP-STUDIENGÄNGE Das Studium im Praxisverbund wird von der

Mehr

Общество русскоязычных студентов в Германии VdRSSD e.v.

Общество русскоязычных студентов в Германии VdRSSD e.v. Общество русскоязычных студентов в Германии VdRSSD e.v. Список вузов Германии, участвующих в программе «Немецкая стипендия» - Deutschlandsstipendium. accadis Hochschule Bad Homburg Adam-Ries-Fachhochschule

Mehr

Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland

Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland karto-thema master-givi 1/50 1/31 Das Masterprogramm Geoinformation & Visualisierung an der Universität Potsdam Einzigartig in Deutschland Vortrag anlässlich des 4. GIS Day in Potsdam am 19. November 2014

Mehr

德 国 应 用 科 技 大 学 名 录 ( 来 源 :2015 年 9 月 德 国 大 学 校 长 联 席 会 议 官 网 www.hochschulkompass.de)

德 国 应 用 科 技 大 学 名 录 ( 来 源 :2015 年 9 月 德 国 大 学 校 长 联 席 会 议 官 网 www.hochschulkompass.de) 序 号 学 校 名 称 学 校 性 质 成 立 年 份 博 士 授 予 权 Home Page 1 Fachhochschule Aachen 国 立 1971 否 http://www.fh-aachen.de 2 Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft 国 立 1962 否 http://www.htw-aalen.de 3 Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, und Schleswig-Holstein Vechta Agrar- und Ernährungswirtschaft, 6 0 44 41 / 9 15-0 www.fhwt.de Buxtehude Buxtehude Buxtehude Buxtehude Vechta Oldenburg

Mehr

Diplom. Angelsächsische Studienmodelle

Diplom. Angelsächsische Studienmodelle Fach und Führungskräfteentwicklung berufsbegleitendes und ausbildungsorientiertes Studium für Meister, Techniker und Abiturienten Bachelor Elektrotechnik Elektrische Energietechnik Diplom Angelsächsische

Mehr

0.414.991.361. Abkommen

0.414.991.361. Abkommen Originaltext 0.414.991.361 Abkommen zwischen der Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland über die gegenseitige Anerkennung von Gleichwertigkeiten

Mehr

Abkommen. zwischen der Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland

Abkommen. zwischen der Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland Abkommen zwischen der Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland über die gegenseitige Anerkennung von Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich Änderung

Mehr

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen Referenz-Liste Vereinfachtes Verfahren für Studienprogramme mit hochschuleigenem Auswahlverfahren bei Akademischen Prüfstellen (APS) Die Regelungen

Mehr

Informatica Feminale. Internationales Sommerstudium für Frauen in der Informatik. Maya Schulte

Informatica Feminale. Internationales Sommerstudium für Frauen in der Informatik. Maya Schulte Informatica Feminale Internationales Sommerstudium für Frauen in der Informatik Maya Schulte Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik der Universität Bremen 1 Überblick Einführung Konzept

Mehr

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05. TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.13 Anne Gonschor, Leiterin Ausbildungszentrum Hannover öffentlich 17.05.2013

Mehr

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren wr wissenschaftsrat der wissenschaftsrat berät die bundesregierung und die regierungen der länder in fragen der inhaltlichen und strukturellen entwicklung der hochschulen, der wissenschaft und der forschung.

Mehr

Interim Management in Deutschland 2013

Interim Management in Deutschland 2013 Interim Management in Deutschland 2013 Die jährliche Studie der Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Flensburg Kiel Stralsund Neumünster Lübeck Rostock Greifswald Bremerhaven Hamburg Schwerin Neubrandenburg

Mehr

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Die folgende Liste enthält alphabetisch nach Hochschulort geordnet eine Auswahl von Studiengängen mit europäischer / internationaler

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk.

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk. Zuständige Stellen für die Berufsbildung in Gewerbebetrieben, die nicht Handwerksbetriebe oder handwerksähnliche Betriebe sind, insbesondere in der Industrie und im Handel ( 75 BBiG) Die Industrie- und

Mehr

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Wien: Zoznam vysokých škôl a univerzít spolu s internetovými odkazmi Universität Wien /www.univie.ac.at/ Medizinische Universität Wien /www.meduniwien.ac.at/

Mehr

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Stand: 02. Juni 2009 Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Diese Tabellen bieten eine erste Übersicht und Orientierung, an welchen Hochschulen bei der Auswahl zum

Mehr

QIS-Selbstbedienung und Chipkarten. Stand der Einführungen (grau unterlegt bedeutet: Chipkarte ist in Nutzung)

QIS-Selbstbedienung und Chipkarten. Stand der Einführungen (grau unterlegt bedeutet: Chipkarte ist in Nutzung) QIS-Selbstbedienung und Chipkarten Stand der Einführungen (grau unterlegt bedeutet: Chipkarte ist in Nutzung) zuletzt bearbeitet am: 25.04.2006 Kopieren Zugang RZ asswort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland Institution Land Abschlusstyp Sonstiges AKAD Diplomkaufmann/-frau Bankakademie Frankfurt Kompendium Bankpraxis, Bankkaufmann/-frau Berufsakademie Stuttgart und MBA Finance and Management Fachhochschule

Mehr

CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg CHE Hochschulranking 2014 Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Inhalt Einleitung... 2 Wirtschaftswissenschaften... 3 Studierendenbeurteilung Wirtschaftswissenschaften... 4 Wirtschaftsinformatik...

Mehr

Rating von Studiengängen unter besonderer Berücksichtigung der Beschäftigungsbefähigung (employability)

Rating von Studiengängen unter besonderer Berücksichtigung der Beschäftigungsbefähigung (employability) Rating von Studiengängen unter besonderer Berücksichtigung der Beschäftigungsbefähigung (employability) In Deutschland sollen die neu eingeführten Bachelor-Studiengänge zu einem ersten berufsbefähigenden

Mehr

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.)

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.) Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen () Master of Laws Als konsekutiver (nachfolgender) Postgraduierten-Abschluss kann im Anschluss an einen Bachelor of Laws oder ein

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Neue Berufsbilder durch REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Institut für betriebliche Bildungsforschung Berlin, 20.11.2014 Rainer Knauber Leiter Konzernkommunikation und -Marketing GASAG Erste EU-Richtlinie

Mehr

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation!

Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Master of Arts in Taxation Der schnellste Weg zur doppelten Qualifikation! Qualifikation MASTER OF ARTS 1 Studiengang 2 Abschlüsse STEUERBERATER Die Partner Kölner Steuer-Fachschule 1950 Bilanzbuchhalter-

Mehr

Maschinenbau und Elektrotechnik 14.06.-18.06.2010. Auswertung Probestudium. Anwesende (in Eröffnungsveranstaltung): 26

Maschinenbau und Elektrotechnik 14.06.-18.06.2010. Auswertung Probestudium. Anwesende (in Eröffnungsveranstaltung): 26 Maschinenbau und 1..-18..1 Anmeldungen: 5 Anwesende (in Eröffnungsveranstaltung): SS 1 Folie 1 Informationsquellen Universität/ (1) Wie sind Sie auf die BTU/das aufmerksam geworden? (Mehrfachnennung möglich)

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft

Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft findet sich sicherlich aufgrund des großen Angebots an Studiengängen nicht immer so leicht. In vielerlei Hinsicht spielen auch

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013 Biathlon Weltcup Oberhof Oberhof 02.01.2013 07.01.2013 X Impuls 2013 Cottbus 08.01.2013 14.01.2013 05. jobmesse Dresden Dresden 11.01.2013 12.01.2013 Horizon Bremen 12.01.2013 13.01.2013 Flexstromcup Berlin

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Institutionelle Mitglieder

Institutionelle Mitglieder Institutionelle Mitglieder innerhalb Deutschlands Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen, International Academy Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

LEKTION 3: Wo kann man Dual studieren?

LEKTION 3: Wo kann man Dual studieren? www. AZUBI O.de LEKTION 3: Wo kann man Dual studieren? In dieser Lektion erfährst du, wie groß das Angebot an Dualen Studiengängen in deiner Region ist und welche Besonderheiten es in deinem Bundesland

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Elektro- und Informationstechnik (2007) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Soziologie (2005) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings

Mehr

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland Anschriften der Anbieter 2. an staatlichen Fachhochschulen

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland Anschriften der Anbieter 2. an staatlichen Fachhochschulen 2. an staatlichen n Hochschule Aschaffenburg Würzburger Str. 45 63743 Aschaffenburg Tel.: 06021/314-643 wbz@h-ab.de http://www.h-ab.de Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) HTW/BIfAW Hochschule für Technik

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006)

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006) Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2007 Chemie (2006) Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof.

Mehr

Duale Studienangebote 2009/2010 in Bayern auf einen Blick

Duale Studienangebote 2009/2010 in Bayern auf einen Blick Eine Initiative von Hochschule Bayern e.v. Coburg Hof Münchberg Schweinfurt Aschaffenburg Würzburg Weiden Ansbach Nürnberg Amberg Bildungspartner der bayerischen Wirtschaft Triesdorf Eichstätt Ingolstadt

Mehr

Moderne Studienformate Die Zukunft von Hochschulen

Moderne Studienformate Die Zukunft von Hochschulen 10 Jahre VCRP Jubiläumsveranstaltung 09.11.2010 Moderne Studienformate Die Zukunft von Hochschulen Prof. Dr. Ralf Haderlein Leiter ZFH Gliederung! Herkunft! Ist-Stand! Herausforderung! Ziel-Definition!

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker 2,7 Mio. Unique User bei 100 Mio. Page Impressions monatlich im größten offiziellen Online-Hochschulnetzwerk Erreichen Sie die junge Bildungselite

Mehr

Fachbereichstag Informatik

Fachbereichstag Informatik Fachbereichstag Informatik Informatikstudiengänge und ihre Spezialisierungen Fernstudiengänge 2 Spezialisierungen 2 Angebote der Hochschulen 6 Aachen 6 Aalen 6 Anhalt 6 Augsburg 6 Bingen 6 Bonn-Rhein-Sieg

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg OTH Regensburg - Geschichte Tradition seit 169 Jahren: 1846: Gründung einer privaten einklassigen Baugewerkschule 1959: Start

Mehr

Semesterferienübersicht Beginn Wintersemester 2014/2015 - Beginn Vorlesungszeit Sommersemester 2015

Semesterferienübersicht Beginn Wintersemester 2014/2015 - Beginn Vorlesungszeit Sommersemester 2015 Semesterferienübersicht Beginn - Beginn Fachhochschule Aachen Aachen 15.09.2014 06.02. 23.03. Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen 06.10.2014 06.02. 07.04. Fachhochschule - Hochschule für

Mehr

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland Anschriften der Anbieter 2. an staatlichen Fachhochschulen

Fernstudienangebote in der Bundesrepublik Deutschland Anschriften der Anbieter 2. an staatlichen Fachhochschulen Hochschule Aschaffenburg Würzburger Str. 45 63743 Aschaffenburg Elektrotechnik: Tel.: 06021/314-643 E-Mail: wbz@h-ab.de Internet:http://www.h-ab.de Elektro- und Informationstechnik: Tel.: 06021/4206-892

Mehr

Der Markt erneuerbarer Energien, Jobmotor, Umsätze, Kosten und Kostenreduktion. Maroua Berrazaga

Der Markt erneuerbarer Energien, Jobmotor, Umsätze, Kosten und Kostenreduktion. Maroua Berrazaga Der Markt erneuerbarer Energien, Jobmotor, Umsätze, Kosten und Kostenreduktion Maroua Berrazaga Inhalt Überblick:.Zahlen und Fakten.Markttrend Grid Parity Jobmotor Erneuerbare Energien:.Entwicklung der

Mehr

Semesterferienübersicht Ende Sommersemester 2015 - Beginn Wintersemester 2015/2016

Semesterferienübersicht Ende Sommersemester 2015 - Beginn Wintersemester 2015/2016 Fachhochschule Aachen Aachen 17.07.2015 21.09.2015 Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen 17.07.2015 19.10.2015 Fachhochschule - Hochschule für Technik Aalen 04.07.2015 05.10.2015 Fachhochschule

Mehr

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule Industrial Engineering (Bachelor of Engineering) - Fernstudium in Mittweida Angebot-Nr. 00095093 Bereich Studienangebot Hochschule Preis berufsbegleitendes Studium (gebührenpflichtig entsprechend der jeweils

Mehr

Effizientes Recruiting

Effizientes Recruiting Bildquelle: photocase.de Effizientes Recruiting career-tools.net die Idee Vision Das Karrienetzwerk career-tools.net ist die führende Plattform für Kompetenzentwicklung während des Studiums. Hier treffen

Mehr

Masterstudiengänge in Medizinischer Physik - Anforderungen aus Sicht der DGMP -

Masterstudiengänge in Medizinischer Physik - Anforderungen aus Sicht der DGMP - Masterstudiengänge in Medizinischer Physik - Anforderungen aus Sicht der DGMP - 01.07.2009 APT-2009: Masterstudiengänge Medizinische Physik 1 Europäischer Bologna Prozess Juni 1999: Unterzeichnung der

Mehr

Hinweise. Abkürzungen U LA U-GH KH. Universität Lehramt Universität-Gesamthochschule Kunsthochschule

Hinweise. Abkürzungen U LA U-GH KH. Universität Lehramt Universität-Gesamthochschule Kunsthochschule Hinweise Abkürzungen U LA U-GH KH Universität Lehramt Universität-Gesamthochschule Kunsthochschule Hochschule Schlüssel (AMD Akademie Mode und Design, Hamburg (Priv. FH)) jetzt Standort Hamburg 8071 (8070)

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt.

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt. ÖGP Erhebung Frühjahr 2011 Ergebnisse der statistischen Erhebung der Zulassungszahlen und modi in Bachelor- und Masterstudiengängen Psychologie an europäischen Universitäten sowie der jeweiligen Schwerpunkte

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Hamburg, Juni 2015 Agenda 01 02 03 04 05 Der Maschinenbau in Deutschland Beschäftigungsentwicklung im Maschinenbau Beschäftigungsanteile des Maschinenbaus Hochqualifizierte

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Förderbereich Professorinnenprogramm

Förderbereich Professorinnenprogramm Förderbereich Professorinnenprogramm Zuwendungsempfänger: Universität des Saarlandes Mikrobiologie im Rahmen des Professorinnenprogramms an der Universität des Saarlandes Transplantations- und Infektionsimmunologie

Mehr

Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit)

Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit) Tabelle: Übersicht zu GIS-Studienangeboten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit) Hochschule/ Studiengang Studentenzahl Umfang Praxis Studiengangsname Ab- Dauer Sprache Hoch- Aufbau Art Akkredit.

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Tabelle Duales Studium

Tabelle Duales Studium Tabelle Duales Studium Immer auf der sicheren Seite Garantiert virenfrei Bevor wir Ihnen eine Datei zum Download anbieten, haben wir diese auf Viren untersucht. Dateien, die Sie direkt von uns erhalten,

Mehr

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Wirtschaftsingenieurwesen Logistik & Einkauf Prof. Dr. Michael Hauth Studiendekan Projekt Zukunft vom Diplom zum Bachelor/Master Ägypten??? Nö, Bologna

Mehr

Vollzeitschulische Berufe. an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik

Vollzeitschulische Berufe. an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik Vollzeitschulische Berufe an der Berufsfachschule für Industrietechnologen/innen und Technische Assistenten/innen Elektrotechnik der Siemens Technik Akademie Erlangen Siemens Technik Akademie Abitur was

Mehr

Zukunft gibt s bei uns im Doppelpack: Ausbildung und Studium in einem.

Zukunft gibt s bei uns im Doppelpack: Ausbildung und Studium in einem. Studieren bei ALDI. www.studieren-bei-aldi.de Zukunft gibt s bei uns im Doppelpack: Ausbildung und Studium in einem. Für echte Kaufleute. 2 Für alle, die echte Märkte studieren wollen. Als Abiturient zu

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr