Seminarkalender 2015 Informationstechnologie Persönlichkeitsentwicklung Duale Bildung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminarkalender 2015 Informationstechnologie Persönlichkeitsentwicklung Duale Bildung"

Transkript

1 Seminarkalender 2015 Informationstechnologie Persönlichkeitsentwicklung Duale Bildung p

2 Das Freund+Dirks Bildungs- und Tagungszentrum Für Ihren Weiterbildungserfolg bieten wir Ihnen: Ein Seminarspektrum von über 300 Seminaren: Informationstechnologie: Projekt-, Service- und Providermanagement, Programmierung, UNIX, Microsoft-Betriebssysteme, Datenbanken, Netze und verteilte Systeme, Automotive Persönlichkeitsentwicklung: Projekt-Management, Führungsmethoden, Kommunikation und Rhetorik, effektive Arbeitstechniken, Zeitmanagement, Vertriebsoptimierung Duale Bildung: Seminare für Auszubildende und für Fachinformatiker und IT-Kaufleute nach der Ausbildung Alle Seminarthemen sind auch als firmenexklusives Seminar buchbar. Seminarinhalt und -ziel, Ort, Termin und Anzahl der Teilnehmer ist (nach Abstimmung) frei wählbar. Ein Exklusiv-Seminar ist meist bereits ab drei Personen kosteneffizient und in der Regel zeitsparender. Sie wünschen eine umfassende Konzeption und Durchführung von individuellen Personal- und Unternehmensentwicklungsmaßnahmen wir beraten Sie und entwickeln die geeignete Weiterbildungsmaßnahme. Zertifizierung: Wir bieten Seminare an, die auf Zertifizierungen vorbereiten, wie beispielsweise Java, ITIL, PMP, PRINCE2, CAPM, ISTQB und SCRUM Sie haben Fragen oder wünschen ein individuelles Schulungsangebot? Ihre Ansprechpartnerin freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Vertrieb IT- und Business-Training p

3 Das Freund+Dirks Bildungs- und Tagungszentrum Für einen rundum angenehmen Seminar-Aufenthalt: Freundliche und großzügige Seminarräume, stilvolle Cafeteria, Terrasse im Grünen Seminarräume in verschiedenen Größen Modernste Hard- und Software-Ausstattung High-Speed-Internet-Zugang (150 Mbit) Kostenfreier W-LAN (300 Mbit) Gigabit-LAN mit Zugriff auf IBM-Großrechner Feinschmecker-Verpflegung: Reichhaltige Verpflegung mit zweitem Frühstück, frisch zubereiteten 3-Gang-Mittagsmenu, Nachmittagskaffee mit Kuchen, warme und kalte Getränke sowie Konfekt und Obst Parkplätze sind ausreichend und kostenfrei direkt vor der Tür vorhanden. p

4 Informationstechnologie p

5 Informationstechnologie 1. Systemanalyse und Software-Entwicklung Analyse und Design Objektorientierte Analyse und Design mit UML EUR Anforderungsanalyse für Softwareprojekte EUR Model Driven Architecture (MDA) - Überblick und Grundlagen EUR b10 Software-Engineering mit der Rational Software Suite EUR Vorgehensmodelle und Methoden Objektorientierte Entwicklungsprojekte leiten EUR Qualitätssicherung in der Software-Entwicklung EUR Einführung in das Capability Maturity Modell (CMMI) EUR Extreme Programming - Agile Programming EUR V-Modell XT EUR b90 Agile Software-Entwicklung mit Scrum EUR / b92 Kanban in der IT EUR s10 Erfolgreiches Qualitätsmanagement in Softwareprojekten EUR Technologie-Update J2EE vs..net EUR Web-basierte Anwendungsentwicklung EUR b40 NetWeaver: Überblick und Orientierung EUR w05 Web-Services - Technische Aspekte EUR w12 WebServices und SOA EUR v80 Software-Visualisierung als innovativer Ansatz bei komplexen Softwaresystemen EUR w50 SOA (Service Oriented Architecture) Überblick EUR w70 Windows Communication Foundation WCF EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

6 Informationstechnologie Effektive Software-Testmethoden Testen prozeduraler Software EUR Testen objektorientierter Software EUR t10 Ausbildung zum Softwaretester EUR Werkzeuge 24 3b80 Software-Entwicklung mit Eclipse EUR b82 Eclipse Rich Client Platform (RCP) EUR b83 Eclipse Rich Client Platform (RCP) - Aufbaukurs EUR b85 Eclipse Modeling Framework (EMF) EUR Programmierung AJAX 28 3m85 Hochperformante Web-Seiten mit AJAX EUR m86 AJAX mit Servlets/JSP und dem GWT EUR C# C# für Programmierer ohne OO-Vorkenntnisse EUR C# - Objektorientierung, Syntax, Klassen, Objekte EUR C# - komplexe, verteilte C#-Anwendungen,.NET-Plattform EUR XML-Anwendungsentwicklung mit C# EUR Entwicklung von COM+ -Applikationen mit.net und C# EUR ASP -.NET Programmierung mit C# EUR WebServices mit C# EUR m92 Windows Presentation Foundation für Desktop und Web EUR Java Java - Syntax, Klassen, Objektorientierung, Applets EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

7 Informationstechnologie Anwendungsentwicklung mit JSP und Servlets EUR XML-Anwendungsentwicklung mit Java EUR Entwicklung von J2EE-Applikationen (EJB) EUR Dynamische, interaktive Applikationen mit JavaFX EUR Java-Frameworks - Spring, Hibernate, JSF EUR g46 Web- und EJB-Programmierung mit IBM WebSphere EUR w10 Web Services mit Java EUR q10 Effiziente Web-Programmierung mit Ruby EUR Einführung in die objektorientierte Programmierung EUR Skriptsprachen Perl für Administratoren EUR CGI-Programmierung mit Perl EUR Python-Programmierung EUR p10 PHP - Programmierung EUR p30 PHP und MySQL EUR p50 PHP und XML EUR Traditionelle Sprachen ANSI-C - Syntax, Konzepte, Anwendung EUR ANSI-C - Programmstruktur, Zeiger, Funktionen EUR C++ - Klassen, Vererbung und virtuelle Funktionen EUR C++ - Schablonen, Ausnahme-Behandlung, Bibliotheken EUR COBOL - Syntax, Daten, Programmsteuerung, Tabellen EUR COBOL - komplexe Tabellen, Dateimanipulation, Unterprogramme EUR Re-Hosting von COBOL-Applikationen EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

8 Informationstechnologie Visual Basic 61 3a10 Visual Basic.NET- Syntax, OO-Programmierung EUR a20 Visual Basic.NET - GUI-Entwicklung, verteilte Applikationen, ASP.NET, ADO.NET EUR a30 XML-Anwendungsentwicklung mit Visual Basic.NET EUR a50 ASP -.NET-Programmierung mit Visual Basic EUR a60 WebServices mit VisualBasic.NET EUR a70 Silverlight Kompaktkurs EUR XML 67 3m50 XML Intensiv EUR m70 XML - Präsentation von Dokumenten im Web EUR Automotive AUTOSAR 69 3e00 AUTOSAR - Basiskonzepte für Entscheider EUR e02 AUTOSAR - Basiskonzepte für Entwickler EUR e20 AUTOSAR - Methodik und Werkzeuge EUR e22 AUTOSAR - Applikations- und Basissoftware-Entwicklung EUR e52 AUTOSAR Design and Implementation Application SW, BSW and tooling based on Artop EUR e54 AUTOSAR Complex Device Driver (CDD) für den nachhaltigen Einsatz in Ihren Projekten EUR Projekt- und Qualitätsmanagement AutomotiveSPICE - Kompakt EUR Software - Engineering 76 3e40 C und C++ zur Entwicklung von Embedded Software EUR e42 C++ Regelwerke zur Optimierung von Embedded Software EUR e80 Testen von Embedded Software EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

9 Informationstechnologie 79 3e82 DIN EN für Entscheider und Entwickler EUR a10 Einführung in Six Sigma EUR e90 Embedded Security EUR Mobile Systems Betriebssystem m Android Kompakt EUR m Android Workshop EUR z20 ios - Kompaktkurs iphone-programmierung EUR z30 ios - Kompaktkurs ipad-programmierung EUR Apps-Programmierung 86 3z10 Android - Apps-Entwicklung EUR Großrechner Datenmanagement (DB2 und CICS) 87 h201 CICS - Anwendungsprogrammierung EUR j501 DB2 - Grundlagen EUR j601 DB2 - Anwendungsprogrammierung EUR j651 DB2 - Administration EUR h101 CICS - Grundlagen für DB EUR j761 DB2 - Betriebsablaufsicherung/Recovery EUR MVS, z/os-linux und Subsysteme a Linux auf z/os - Kompakt EUR d101 MVS - Einrichtungen und Konzepte EUR d201 MVS - Subsysteme EUR d301 JCL und Dienstprogramme EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

10 Informationstechnologie 97 d302 JCL - Job Control Language EUR d551 MVS - COBOL Dump-Analyse EUR e101 ISPF/PDF - Kompakt EUR e251 TSO/E - REXX Intensiv-Workshop EUR f101 RACF für Administratoren EUR UNIX-Betriebssysteme Kompakt-Seminare für Entwickler und Administratoren UNIX/Linux-Kompakt für Entwickler und Administratoren EUR Perl für Administratoren EUR AIX AIX-Systemadministration EUR AIX-Netzadministration EUR Solaris Solaris-Systemadministration EUR Solaris-Netzadministration EUR HP-UX HP-UX-Systemadministration EUR HP-UX-Netzadministration EUR Linux Linux-Systemadministration EUR Linux als Datei- und Drucker-Server EUR Linux - Administration homogener Netze EUR Linux - Netzadministration EUR LAMP - Einrichtung und Administration EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

11 Informationstechnologie Voice-over-IP unter Linux EUR Sicherheitsaspekte eines Linux-Systems EUR Linux: Sicherheit mit Open Source Produkten EUR Einrichten einer Firewall unter Linux EUR Embedded Linux EUR Netze und Sicherheit Samba - Einrichten und Verwalten EUR Samba mit Active Directory EUR Sicherheitsaspekte vernetzter UNIX-Systeme EUR UNIX-Netzadministration (Multivendor) EUR OpenLDAP-Administration EUR Programmierung UNIX - Shell-Programmierung mit ksh, sed und awk EUR UNIX - Systemaufrufe und Interprozess-Kommunikation EUR Erstellen verteilter Applikationen mit UNIX-Sockets EUR Microsoft-Betriebssysteme Administration 128 7e71 Windows 2012 R2 Server - Systemverwaltung EUR e72 Windows 2012 Server - Netzverwaltung EUR e77 Windows 2012 Active Directories Services - Installation und Konfigurierung EUR Windows 2012 Server - Architektur, Funktionen und Sicherheit EUR Microsoft Cluster Server EUR Windows 10 - Architektur, Funktionen und Sicherheit EUR d10 Windows 10 - Kompakt EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

12 Informationstechnologie 135 7d70 Windows 10- Systemadministration EUR s00 MS SharePoint Services im Überblick EUR Programmierung und Sicherheit Programmieren mit Win32/Win API EUR Programmieren mit Win32/Windows 10 - API EUR e78 Skript-Programmierung mit PowerShell EUR Sicherheitsaspekte vernetzter Windows-Systeme EUR Anwendungsserver MS Exchange Server - Einrichten und Verwalten EUR Project Server Einrichten und Verwalten EUR SharePoint Server Einrichten und Verwalten EUR SharePoint - Entwicklung von Lösungen EUR s20 SharePoint Server - Entwicklung von Lösungen EUR Small Business Server Einrichten und Verwalten EUR Lync Server Einrichten und Verwalten EUR Netze und verteilte Systeme Cisco Cisco - Router und Switches EUR Cisco - Security EUR Management Netzmanagement mit SNMP EUR Firewall-Konzeption eines sicheren TCP/IP-Gateway EUR Einrichten heterogener TCP/IP-Netze (Unix, Windows) EUR DNS konfigurieren EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

13 Informationstechnologie Symantec Altiris-Management Plattform 7.x - Notification Server EUR Symantec Altiris Management Suite 7.x - Core Administration EUR Symantec Altiris Management Suite 7.x - Deployment und Imaging EUR Technologien IP Version 6 versus IP Version EUR IP Version 6 - Überblick für Entscheider EUR IP Version 6 - Implementierung und Betrieb EUR LAN-Technologien EUR TCP/IP-Protokollfamilie EUR Kompaktseminar UNIX und TCP/IP EUR Virtualisierung Virtualisierung von Betriebssystemen EUR Virtualisierung mit VMware EUR Virtualisierung mit XEN EUR Virtualisierung mit Citrix XenServer EUR Cloud Computing - IT-Kosten senken EUR Datenbanken Anforderungsanalyse und Entwurf Konzeption einer relationalen Datenbank EUR Microsoft Access Kompaktkurs EUR SQL Server - Anwendungsentwicklung mit SQL EUR SQL Server - Datenbankverwaltung EUR NoSQL * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

14 Informationstechnologie Konzeption einr NoSQL- Datenbank EUR c10 Apache Casssandra - Kompaktkurs EUR MySQL MySQL - Anwendungsentwicklung mit SQL EUR MySQL - Einrichten und Verwalten EUR DB2 - Anwendungsentwicklung mit SQL EUR Oracle Oracle - Anwendungsentwicklung mit SQL EUR Oracle - Anwendungsentwicklung mit PL/SQL EUR Oracle Reports Developer: Erstellen von Berichten EUR Oracle - Datenbankverwaltung unter Windows EUR Oracle Real Application Clusters (RAC) EUR Oracle - Hochverfügbarkeit EUR Oracle Data Guard EUR Oracle - Fehlersuche und Durchsatzoptimierung EUR PostgreSQL 185 5b10 PostgreSQL - Anwendungsentwicklung mit SQL EUR b70 PostgreSQL - Einrichten und Verwalten EUR b90 PostgreSQL - Migration und Datenverwaltung EUR Internet und Intranet E-Commerce 188 3m90 AJAX und das Web eine Übersicht EUR Rechtliche Aspekte des E-Commerce EUR IT-Sicherheit im E-Commerce-Umfeld EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

15 Informationstechnologie Anwendungs-Server - Management Tomcat Webserver EUR JBoss-Administration EUR IBM WebSphere EUR Einrichten und Verwalten der Internet Information Services (IIS) EUR Einrichten und Verwalten des Apache-Server EUR Portale Web-Portale erfolgreich entwickeln und einführen EUR Web-Publishing 197 3m10 HTML 5 Grundlagen EUR m18 Programmierung mit JavaScript EUR m20 Web-Programmierung mit HTML, CSS und JavaScript EUR m22 Effektives Arbeiten mit HTML EUR Web Anwendungen mit Adobe Integrated Runtime (AIR) EUR Joomla für Anwender und Redakteure EUR Joomla - Template-Entwicklung und Design EUR MS WebMatrix EUR Recht s unter rechtlichen Aspekten EUR Social Media 206 3m98 Social Media im Überblick EUR f00 Digitale Plattformen effektiv einsetzen - Personal Talk EUR Sicherheit und Datenschutz Organisation und Recht * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

16 Informationstechnologie 208 9s10 IT-Sicherheitsstrategien für Systemverantwortliche EUR s30 Aufgaben und Funktionen eines Datenschutzbeauftragten EUR s31 IT-Sicherheit im Unternehmen EUR s33 IT-Sicherheitsmodellierung EUR s35 Erstellung und Implementierung einer IT-Sicherheitsrichtlinie EUR s36 Business Continuity Management - IT-Krisen im Unternehmen gezielt vorbeugen EUR s20 IT Backup-Strategien und Business / Desaster Recovery EUR s32 Firewall-Design EUR s18 Datenschutzbestimmungen Kompaktkurs EUR s34 Grundlagen für IT-Security Technicians nach DIN ISO EUR Projekt-, Service- und Provider-Management Projekt-Management MS Project - Intensiv EUR Multiprojektmanagement mit MS Project EUR Projekte erfolgreich managen EUR Controlling von IT-Projekten EUR Zeit- und Aufwandsschätzung in IT-Projekten EUR Managen von Outsourcing und Offshoring EUR Internationales Projektmanagement EUR IT-Projekte angemessen dokumentieren EUR b02 Rational Unified Process (RUP) EUR n10 Prozessmanagement zur Nutzung in der Anforderungsanalyse EUR Service-Management ITIL - Überblick für Führungskräfte EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

17 Informationstechnologie ITIL Foundation Level 2011 Edition EUR ITIL Bridge V Edition EUR Provider-Management 231 9p10 Provider-Management - Prozesse und Schnittstellen EUR p20 Provider-Management - Beziehungen gestalten EUR p30 Provider-Management - Rechtliche Aspekte EUR Methoden und Organisation Geschäftsprozessmodellierung und -management mit BPM EUR Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN 2.0 für Fachabteilungen und Businessunits EUR Live-Online-Seminar professionell konzipieren und durchführen - Präsenzseminar mit 31Online Sessions 880 EUR * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

18 Persönlichkeitsentwicklung p

19 Persönlichkeitsentwicklung 1. Persönlichkeitsentwicklung 1 9f10 Kollegiale Beratung für weibliche Führungskräfte - Teil EUR f11 Kollegiale Beratung für weibliche Führungskräfte - Teil EUR f20 Work-Life-Balance für Führungskräfte EUR Effektives Arbeiten durch Persönlichkeitsentwicklung EUR p910 Erfolgsfaktor Diplomatie - mit Fingerspitzengefühl mehr erreichen EUR p920 Authentisches Selbstmarketing EUR p930 Erfolgsfaktor emotionale Intelligenz EUR p940 Interkulturelle Kompetenz im Arbeitsalltag EUR Führung - Methoden und Prozesse 9 9f30 Mixed Leadership - eine neue Führungskultur EUR Führung - Selbstverständnis, Rollen und Stile EUR Führen von Mitarbeitern EUR Teams erfolgreich führen EUR Führen durch Coaching EUR Veränderungsprozesse gestalten EUR Strategisches Innovationsmanagement EUR Geschäftsprozesse gestalten EUR Methodisches Management von Veränderungsprozessen im Personalbereich EUR f910 Gestern Kollege, heute Führungskraft - Führung für Einsteiger EUR f920 Spitzenleistungen auslösen - Mitarbeiter entwickeln EUR f930 Führen auf Distanz - Erfolgreiche Teams bilden in virtuellen Räumen EUR f940 Effizient Führen ohne hierarchische Macht EUR f950 Kompetent Führen durch Zielvereinbarungen EUR f960 Lösungsorientierte Mitarbeiterführung EUR Ausführliche Informationen zu den Seminarinhalten finden Sie im Internet unter Bitte bei "Suche" einfach die Seminarnummer eingeben. * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

20 Persönlichkeitsentwicklung 3. Effektive Kommunikation Kommunikation und Gesprächsführung EUR Rhetorik - Die Kunst der Rede EUR Erfolg am Telefon EUR Kritische Gespräche mit internen und externen Kunden erfolgreich meistern EUR Erzählen statt präsentieren - PowerPoint mal anders EUR Präsentieren in Englisch EUR Ideen, Konzepte und Ergebnisse überzeugend präsentieren EUR Sicherheit und Klarheit in schriftlichem Ausdruck EUR Effektive Meetings EUR Konflikte als Chancen nutzen EUR k910 Führungsinstrument Sokratisches Gespräch EUR k920 Sicherer Umgang mit schwierigen Gesprächen EUR k930 Lösungsorientierte Gesprächsführung EUR p950 Mit Kompetenz überzeugen-techniken zur Kompetenzverstärkung richtig einsetzen EUR f00 Digitale Plattformen effektiv einsetzen - Personal Talk EUR Effizientes -Management EUR k940 Effektives Beschwerdemanagement EUR a910 Durch Service am Telefon zum Erfolg EUR Projekt- und Prozessmanagenemt 42 3b02 Rational Unified Process (RUP) EUR MS Project - Intensiv EUR Multiprojektmanagement mit MS Project EUR Projekte erfolgreich managen EUR Controlling von IT-Projekten EUR Ausführliche Informationen zu den Seminarinhalten finden Sie im Internet unter Bitte bei "Suche" einfach die Seminarnummer eingeben. * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

21 Persönlichkeitsentwicklung Zeit- und Aufwandsschätzung in IT-Projekten EUR Managen von Outsourcing und Offshoring EUR Internationales Projektmanagement EUR s10 Erfolgreiches Qualitätsmanagement in Softwareprojekten EUR Qualitätssicherung in der Software-Entwicklung EUR IT-Projekte angemessen dokumentieren EUR Konflikte managen und Krisen im Projekt meistern EUR Kommunikation und Konfliktmanagement für Projektleiter EUR Methodisches Management von Veränderungsprozessen im Personalbereich EUR Effektive Arbeitstechniken PowerPoint-Folien interessant gestalten EUR Selbst- und Zeitmanagement EUR Effektives Arbeiten durch Persönlichkeitsentwicklung EUR Erfolgreich sein im Team EUR Erfolgreiche Stressbewältigung am Arbeitsplatz EUR Kreativitätstechniken für komplexe Probleme EUR Die Kunst des Querdenkens EUR Speed Reading EUR Lernen lernen EUR a920 Präsentieren Kompakt - Professionell mit Powerpoint, Beamer und Interaktion EUR a922 Pyramidales Präsentieren - die überzeugende Präsentationsunterlage EUR a923 Pyramidales Präsentieren - die empfängerorientierte Präsentaionsunterlage EUR a960 Strategien gegen den Burnout EUR a950 Effektive Moderation und Meetingmanagement EUR Optimales Büromanagement Ausführliche Informationen zu den Seminarinhalten finden Sie im Internet unter Bitte bei "Suche" einfach die Seminarnummer eingeben. * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

22 Persönlichkeitsentwicklung 70 b910 Effektives Büromanagement Kompakt EUR b912 Effektives Büromanagement Intensivworkshop EUR b920 Die Assistenz als interner Dienstleister EUR b930 Effektive Chefentlastung - professionelle Koordination EUR a930 Zeitgemäße Korrespondenz EUR a932 Refresher neue deutsche Rechtschreibung EUR a940 Ganzheitlich 10-Finger-Blind EUR Trainings für erfolgreiche Vertriebsmitarbeiter 77 V910 Mit Persönlichkeit Verkaufsziele umsetzen am PoS EUR k950 Erfolgreiche Verkaufsrhetorik EUR k960 Optimale Kundenorientierung von A - Z EUR f00 Digitale Plattformen effektiv einsetzen - Personal Talk EUR Kundenmanagement - Erfolgreich und individuell EUR Verkaufstechniken für IT-Fachkräfte EUR Präsentation von Dienstleistungen EUR Einwandbehandlung und Abschlusstechniken EUR Strategisch erfolgreich beim Kunden EUR Psychologie des Verkaufens EUR Web Neue Dialoge mit Kunden EUR Virtueller Klassenraum Live-Online-Seminar professionell konzipieren und durchführen - Präsenzseminar mit 3 Online Sessions EUR Wirkungsvolles Training im virtuellen Klassenraum EUR Aktuelles Recht Arbeitsrecht für Führungskräfte EUR Betriebsverfassung - Spielregeln des Miteinanders EUR Ausführliche Informationen zu den Seminarinhalten finden Sie im Internet unter Bitte bei "Suche" einfach die Seminarnummer eingeben. * Preise in Euro zzgl. MwSt. Stand:

Seminarübersicht Informationstechnologie 2012

Seminarübersicht Informationstechnologie 2012 Seminarübersicht Informationstechnologie 2012 Nummer Seminartitel Tage Preis* Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. 1. Systemanalyse und Software-Entwicklung Analyse und Design 3010

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation IT-Services & Consulting Unternehmenspräsentation Eberhard Oesterling solutions & more PIXEL Group Marketing, HR, Finanzen und Verwaltung Embedded Systems & Software IT-Development & Consulting IT-Services

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Geförderte Qualifizierung

Geförderte Qualifizierung Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining 28844 Word 2007 Einführung 28845 Word 2007 Fortgeschrittene 28842 Outlook 2007 Einführung 28848 PowerPoint 2007 Einführung 28849 PowerPoint 2007 Fortgeschrittene

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin

Persönliche Daten. Lebenslauf - Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Seite 1 von 11. Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Persönliche Daten Kontaktdaten Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 E-Mail: info@mth-soft.de Beruflicher Werdegang Berufserfahrung - 01.06.2014

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) KB - M1 - Java132 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java Entwickler und Architekt Java EE OpenSource Webanwendungen SOA Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Juli

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2015 Lehrgangstermine 10.08.2015-31.12.2015 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10

Persönliche Daten. Lebenslauf Marcel Thannhäuser - MTH-Soft. Kontaktdaten. Zusammenfassung der Fähigkeiten. Seite 1 von 10 Persönliche Daten Kontaktdaten Foto Marcel Thannhäuser Maybachufer 9 12047 Berlin Geburtsdatum: 28.03.1980 Telefon: +49 30 91504361 Mobil: +49 170 8031128 Fax: +49 3221 1203593 E-Mail: info@mth-soft.de

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand

Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO. Das Entwickler-Netzwerk Vernetzte Entwicklung aus einer Hand Das Entwickler-Netzwerk PORTFOLIO sf.projects - Vermittlung der besten Entwickler Der richtige Entwickler für Ihr Projekt In unserem Entwickler-Netzwerk aus über 2000 Entwicklern sind alle Skills für die

Mehr

Rechnernetze Projekt SS 2015

Rechnernetze Projekt SS 2015 30/03/15 Seite 1 Aspektorientierte Programmierung logische Aspekte (Concerns) im Programm separieren Crosscutting Concerns (Ziel: generische Funktionalitäten über mehrere Klassen hinweg zu verwenden -

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere)

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere) Berater-Profil 2338 WEB- und C/S-Developer (Java, Websphere) Ausbildung Energieelektroniker Informatikstudium an der FH-Rosenheim Diplom Informatiker EDV-Erfahrung seit 2000 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE Berater-Profil 2944 Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE B.-Systeme: Linux, MacOS, MS-DOS, MS-Windows Sprachen: Java, C++, C, SQL, XML Tools: Internet, Intranet, VisualAge, JUnit,

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista

curriculum vitae Persönliche Angaben: Ausbildung: Filippo Evangelista curriculum vitae Persönliche Angaben: Name Filippo Evangelista Adresse Contrada Valle Anzuca 19/A I-66023 Francavilla al Mare Nationalität Italien Geburtsdatum 24.06.1975 Geburtsort Schaffhauen (Schweiz)

Mehr

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Profil Persönliche Angaben Name: Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Einsatzschwerpunkte Senior Softwareentwickler.Net Software-Design und Architektur (OOA/OOD) Teamleiter

Mehr

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366

Gergely Tóth. Fachkenntnisse und Kompetenzen. Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Gergely Tóth Geburtsdatum: 02. 05. 1980. E-mail: toth.gergely@sch.bme.hu Handy: +4917681093200; +36305523366 Fachkenntnisse und Kompetenzen Haupt Qualifikationen: Vollständige Kenntnisse und Praxis in

Mehr

Unternehmensprofil 2 ANEVAR

Unternehmensprofil 2 ANEVAR ANEVAR Java C++/# Unternehmensprofil ANEVAR Softwareentwicklungsunternehmen IT Outsourcing Besteht seit 2010 Privatunternehmen, GmbH Büros in Schweden und Belarus Hochqualifiziertes Personal 2 ANEVAR Ziele

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: August 09) KB-M1-Java134 Schwerpunkte / Spezialisierung: Softwareentwickler Java / J2EE Swing JSF JavaScript Verfügbarkeit (skalierbar): Ab sofort Ausbildung:

Mehr

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler Berater-Profil 2422 C/S-Berater/-Entwickler Fachlicher Schwerpunkt: - Spezifikation mit UseCases - Objektorientierte Analyse und Design mit UML - SW-Entwicklung nach Rational Unified Process - Softwareentwicklung

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543383 AutoCAD -

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Profil von Michael Wettach

Profil von Michael Wettach Profil von Tätigkeiten Konzeption und Implementierung von: Desktop Anwendungen Web Anwendungen Serviceorientierten Architekturen Komplexen Datenbankbankanwendungen Technische Beratung IT-Projektleitung

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen.

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen. Beraterprofil Würzburger Straße 14 01187 Dresden Tel: 0179/1315749 Fax: 0351/329 13 51 Mail: carsten.schunk@cssec.de Management Summary Der Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit liegt vor allem im Bereich

Mehr

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management PROFIL (KURZFORM) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

Rolf Buttkus (Betriebswirt VWA)

Rolf Buttkus (Betriebswirt VWA) Senior Application Developer Bahnstraße 61 63225 Langen (Hessen) Mobil (0151) 61202903 E-Mail rolf.buttkus@t-online.de Internet www.rbinet.de Persönliches: Geburtstag 02. Juni 1962 Geburtsort Esslingen

Mehr

K2IT GmbH 2013: K2IT Gesellschaft für Informationstechnik mbh

K2IT GmbH 2013: K2IT Gesellschaft für Informationstechnik mbh K2IT GmbH 2013: K2IT Gesellschaft für Informationstechnik mbh Über uns Weiterbildung und Qualifikation sind in der Welt der Informationstechnik besonders wichtig. Unser Ziel ist es, Sie optimal und praxisnah

Mehr

Firmenprofil. www.syntegris.de

Firmenprofil. www.syntegris.de Firmenprofil www.syntegris.de Überblick GESCHÄFTSFÜHRUNG Andreas Baumgart, Business Processes and Service Gunar Hofmann, IT Solutions Sven-Uwe Weller, Design und Development Jens Wiemer, Finance & Administration

Mehr

// Mehr, als Sie erwarten //

// Mehr, als Sie erwarten // // Mehr, als Sie erwarten // // Unitek entwickelt seit 1988 innovative Software, mitten in der Altstadt von Zürich. Gegründet von ETH-Absolventen, hat Unitek dank massvollem Wachstum, anhaltender Begeisterung

Mehr

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Österreich Deutschland Schweiz Wien Stuttgart Aalen Neuhausen Graz Karlsruhe Neu-Ulm Linz München Böblingen Essen Zahlen, Daten, Fakten Stetiges Wachstum

Mehr

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3476 Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - Fachlicher Schwerpunkt: - Administration und Programmierung in den Bereichen Content Management (CMS/ECM/DMS), Websphere

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Profil Guido Bernütz

Profil Guido Bernütz Persönliche Daten Name Guido Bernütz Geburtsdatum 23.11.1962 Kontakt Anschrift Siedlung der Jugend 2 09392 Auerbach Email gbernuetz@arcor.de Mobil 0163-2538341 Ausbildung Sprachkenntnisse Diplom Ingenieur

Mehr

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung Zielsetzung Freiberufliche Mitarbeit in Projekten (Teilzeitprojekte) Verfügbar ab: sofort Fachlicher Schwerpunkt Oracle Datenbanken Oracle Real Application Cluster (RAC) Veritas Cluster Server (VCS) SAP

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java126 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java-Technologien im Enterprise Umfeld Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Informationstechnik

Mehr

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten Aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik Zusammenfassung 09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten 1 Serverseitige Webprogrammierung

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Oracle Fusion Middleware Ordnung im Ganzen Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Begriffe & Ordnung Fusion Middleware Wann, was, warum Beispiel für

Mehr

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen.

Kernpunkt der Entwicklung sind dabei intra- und internetbasierte Anwendungen mit komplexen Backend- und Geschäftsprozessen. Beraterprofil Würzburger Straße 14 01187 Dresden Tel: 0179/1315749 Fax: 0351/329 13 51 Mail: carsten.schunk@cssec.de Management Summary Der Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit liegt vor allem im Bereich

Mehr

Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n. SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m)

Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n. SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m) Einsatzort IT-Branche Für einen internationalen Hersteller von Software-Instrumente suchen wir ab sofort eine/n SOFTWARE INSTALLER DEVELOPER (w/m) Erstellung von Software-Installationen Unterstützung der

Mehr

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE

IT-Systeme, Software und Schulung. Jörg Lapp Fridolinweg 49A 12683 Berlin TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE BRANCHENSCHWERPUNKTE BERATER: JAHRGANG: 1967 KONTAKT: IT-Systeme, Software und Schulung Tel.: 0179 74 71 690 info@lappsoft.de BILDUNGSABSCHLUSS: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung MCPD Windows Application.NET 4 EINSATZORTE:

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Quality is our Passion!

Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! Quality is our Passion! 2 Knowledge Department ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software-Entwicklungs-Bereich. Das Serviceangebot umfasst Trainings,

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java131 Schwerpunkte / Spezialisierung: Verfügbarkeit: Ab Juni 2009 Ausbildung: Geburtsjahr: 1963 IT Erfahrung seit: 1988 Mikroprozessorprogrammierer Chemisch-Technischer

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Mehmet-Oktay Tugan Gliederung Grundsätzliches und Begriffserklärung Einleitung Geschichte Architektur Funktionalitätsumfang Hauptunterstützungen Zusammenfassung Grundsätzliches WebSphere ist ein Entwicklungstool

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Ihr Entwicklungs-Partner mit Nearshore-Kompetenz

Ihr Entwicklungs-Partner mit Nearshore-Kompetenz Ihr Entwicklungs-Partner mit Nearshore-Kompetenz INFOBEST im Überblick INFOBEST kurz vorgestellt Die wichtigsten Eckdaten: Gegründet 1995 von Christian Becker und Yvonne Abstoß-Becker, zwei langjährigen

Mehr

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker Berater-Profil 2586 OO-Entwickler und -Designer Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker EDV-Erfahrung seit 1998 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1975 Unternehmensberatung

Mehr

Schwerpunkte und fachliche Interessen. Programmiersprachen. Datenbanken. Betriebssysteme. Technologien. Florian Hell

Schwerpunkte und fachliche Interessen. Programmiersprachen. Datenbanken. Betriebssysteme. Technologien. Florian Hell Schwerpunkte und fachliche Interessen Programmiersprachen Agiles Projektmanagement Software-Design und Architektur Softwareentwicklung im Java Umfeld Webentwicklung Sicherheitsschulung / -Entwicklung Java,

Mehr

Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine.

Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine. Viele gute Stellen sind frei. Besetzen Sie eine. Die Innovations Softwaretechnologie GmbH mit Hauptsitz am Bodensee ist Wir suchen gute Java Entwickler. Kommen Sie zu uns als: Informatiker(in) (Diplom/Bachelor/Master)

Mehr

viadee Leistungsspektrum Komplexität begreifen. Lösungen schaffen. Individuelle IT-Lösungen durch ganzheitliche IT-Beratung

viadee Leistungsspektrum Komplexität begreifen. Lösungen schaffen. Individuelle IT-Lösungen durch ganzheitliche IT-Beratung viadee Leistungsspektrum Komplexität begreifen. Lösungen schaffen. Individuelle IT-Lösungen durch ganzheitliche IT-Beratung Komplexität begreifen. Lösungen schaffen. Exzellente Beratung, Herstellerunabhängigkeit,

Mehr

WOLFGANG VÖLKL. Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net

WOLFGANG VÖLKL. Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net WOLFGANG VÖLKL Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net Curriculum Vitae Zu meiner Person Geboren am 17 / 09 / 1975 München verheiratet seit

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR

Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Curriculum Vitae Alaatdin ÖZDEMIR Persönliche Daten Wohnadresse Ernst-Ludwig-Gasse 6/3/2 PLZ Wohnort 1100 Wien Land Österreich Telefon 0699 11 66 99 44 E-Mail alaatdin.oezdemir@adsotec.com Geburtsdatum

Mehr

Software Engineering und Information Technology

Software Engineering und Information Technology Innovation, together we do it Software Engineering und Information Technology Helbling Technik Ihr Partner für gemeinsame Innovation und Software-Entwicklung Hochwertige Software für unsere Kunden weltweit

Mehr

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java Berater-Profil 3415 Software Engineer Java Erfahrung in: - OOD/OOP - Behebung Stabilitätsprobleme bei Java/J2EE- Applikationen - extreme programming - Client/Server-Systeme Ausbildung Diplom Informatiker

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0 Berater-Profil 1730 IT-Architekt, Systemprogrammierer, Projektleiter, ebusiness auf z/os, OS/390 und Linux (WebSphere, Java, LDAP) IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network

Mehr

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2353 Systemplaner/-realisierer Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere Ausbildung Diplom Informatiker Studienschwerpunkte: Datenbanken, Theorie der Informatik Nebenfächer: Mathematik, technische

Mehr

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch

Curriculum Vitae. Persönliche Daten Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Curriculum Vitae Persönliche Daten Name Nicolas Bonfils Geboren 12.07.1976 Nationalität Schweizer Sprachen Deutsch (Muttersprache) Französisch Englisch Kontaktinformationen Email nicolas.bonfils@indato.ch

Mehr

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin)

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil: Berufserfahrung: ca. 9 Jahre im IT-Sektor Schwerpunkte: Requirements Engineering Softwareentwicklung Testmanagement Zertifizierungen: Sun Certified

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Technologietag SharePoint 2010

Technologietag SharePoint 2010 Technologietag SharePoint 2010 SharePoint Plattform für Information und Zusammenarbeit Ein Blick unter die Haube Technologietag SharePoint 2010 1. Oktober 2010 Thomas Hemmer Chief Technology Officer thomas.hemmer@conplement.de

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Web 2.0 Architekturen und Frameworks

Web 2.0 Architekturen und Frameworks Web 2.0 Architekturen und Frameworks codecentric GmbH Mirko Novakovic codecentric GmbH Quality Technische Qualitätssicherung in Software-Projekten mit Fokus auf Performance, Verfügbarkeit und Wartbarkeit

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig

Workshop WS 1 2 Tage kostenpflichtig. Schulung SC 3 5 Tage kostenpflichtig Expert Sessions EINFÜHRUNG Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Expert Sessions-Programm, mit dem wir Ihnen und Ihren Kollegen eine große Auswahl an interessanten Fachvorträgen bieten. Die kostenlosen

Mehr

C#,.NET Junior Entwickler (m/w)

C#,.NET Junior Entwickler (m/w) Die LIVING BUSINESS zählt zu den TOP-Dienstleistungspartnern für die Bereiche IT Systemintegration, Fachberatung und Prozessmanagement. Unser ganzheitlicher Ansatz ebnet den Grundstein für fachübergreifende

Mehr

Die agenturhelfer.de stellen sich vor

Die agenturhelfer.de stellen sich vor Die agenturhelfer.de stellen sich vor Sie kennen uns nicht? Das ist gut so! Wir...... arbeiten im Hintergrund. Stets im Namen unserer Agenturpartner. Natürlich diskret und loyal.... gestalten innovative

Mehr

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java Entwicklung von Java WebService Provider- und Consumer-Bibliotheken zur Standardisierung der Karmann WebService Landschaft. Konzeption

Mehr

Diplom Informatikerin

Diplom Informatikerin Kathrein Apel Telefon: 0 61 01/50 19 69 Fax: 0 61 01/98 99 74 6 Handy 0173/30 90 680 Email: mail@kathrein-apel.de Profil Frau Kathrein Apel Nationalität Deutsch Fremdsprachen Spanisch, Englisch Titel Diplom

Mehr