Europäische Kultur und Wirtschaft/ European Culture and Economy (ECUE) (Fakultät für Sozialwissenschaft)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Europäische Kultur und Wirtschaft/ European Culture and Economy (ECUE) (Fakultät für Sozialwissenschaft)"

Transkript

1 Europäische Kultur und Wirtschaft/ European Culture and Economy (ECUE) (Fakultät für Sozialwissenschaft) Master of Arts (1-Fach) Deutschsprachiger Studiengang (mit ca. 25 % englischsprachigem Lehrangebot) Homepage: Zentrale Studienberatung

2 Studienbeginn Zum Wintersemester (W). Zugangsvoraussetzungen und Zulassungsverfahren Um sich für einen Studienplatz im Studiengang ECUE bewerben zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Abschluss eines wenigstens sechssemestrigen Bachelor-Studiengangs (mindestens 180 Credit Points) in einem kultur-, sozial- bzw. geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach an einer wissenschaftlichen Hochschule (Universität, Fachhochschule) in Deutschland oder Studienabschluss (B.A. oder vergleichbar) in einem kultur-, sozial- bzw. geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach außerhalb Deutschlands (in diesem Fall wird im Rahmen Ihrer Bewerbung die Gleichwertigkeit Ihres Studiums vom Prüfungsausschuss des Studiengangs ECUE geprüft) guter bis sehr guter (min. 1,9) Studienabschluss Sprachkenntnisse Deutsch und Englisch siehe Sprachvoraussetzungen. Bewerberinnen und Bewerber aus der VR China, Vietnam und der Mongolei Studienfachberatung Marcus Reinecke Gebäude GA 1/143 Tel.: Web-Site: Sprechzeit: Di 10-11, Mi h Studiengangsbüro / Prüfungsamt ECUE Gebäude GA 1/143 Tel.: Web-Site: Sprechzeit: Mo-Fr 9:00-14:30 h Fachschaft ECUE Gebäude GABF 05/508 Tel.: Dekanat Sozialwissenschaft Gebäude GC 04/47 Tel.: Web-Site: Sprechzeit: Di h Prüfzertifikat der deutschen Botschaft (Allgemeine Prüfungsstelle, APS). Mehr Details zu den Voraussetzungen finden Sie unter Aktuellste Informationen zur Bewerbung finden Sie unter Bitte beachten Sie, dass Änderungen möglich sind! Obligatorisches Beratungsgespräch: Für die Einschreibung in ein Master-Programm an der Ruhr- Universität benötigen Sie immer eine Bescheinigung über die erfolgte Studienberatung in Ihrem Master- Fach. Diese erhalten Sie bei der Studienfachberatung Ihrer Fächer (Fachberatung ECUE: Marcus Reinecke) in Bochum. Formular für das Beratungsgespräch: Umschreibung: Studierende der Ruhr-Universität, die in Bochum ihren Bachelor-Abschluss erworben haben, müssen sich nicht exmatrikulieren und neu einschreiben. Nach Ihrem erfolgreichen Bachelor- Studium (und ggfs. der Bewerbung, sofern Ihr Fach zulassungsbeschränkt ist) schreibt Sie das Studierendensekretariat auf Antrag im Rahmen der Rückmeldefristen in Ihr gewünschtes Master-Programm um. International Internationale Bewerber/innen: Bitte beachten Sie, dass Sie sich als internationale/r Bewerber/in immer bewerben müssen, auch wenn Ihr gewünschtes Fach zulassungsfrei ist. Weitere Informationen unter: Es ist vor Aufnahme des Studiums eine Deutschprüfung erforderlich: Für ein erfolgreiches Studium benötigen Sie sehr gute Deutschkenntnisse. Diese sind mit einer bestandenen Deutschprüfung nachzuweisen. 2

3 Anerkannt werden: TestDaF mit den Noten 4 x 4 oder 16 Punkte, Zeugnis über die bestandene DSH (Stufe 2 oder 3), Deutsches Sprachdiplom - DSD II, Zeugnis der ZOP bzw. Goethe-Zertifikat C2: GDS des Goethe-Instituts, KDS oder GDS des Goethe-Instituts, ein abgeschlossenes Germanistik-Studium. Fristen für die Bewerbung Bis zum 15. Juli für das folgende Wintersemester. Diese Fristen sind Ausschlussfristen, d.h., es wird keine Bewerbung akzeptiert, die am Tag nach dem Stichtag eingeht. Förderungshöchstdauer nach BAföG/Regelstudienzeit 4 Semester. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass jederzeit Änderungen im Verfahren möglich sind! Informieren Sie sich darüber unter: Studienvoraussetzungen Verpflichtend: Nachweis eines sehr guten bis guten BA-Abschluss (min. 1,9 nach deutschem Notensystem) Alle Bewerberinnen und Bewerber müssen nachweisen, dass sie während ihres Bachelorstudiums oder eines vergleichbaren Abschlusses Leistungen (Anzahl von Credit Points) in mindestens zwei der am Studiengang ECUE beteiligten Fächer/Sektionen (Soziologie, Politikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Romanische Philologie, Slawistik, Germanistik, Medienwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Erziehungswissenschaft) oder vergleichbare Leistungen erworben haben. Die Voraussetzungen für die verschiedenen Bachelor-Programme sind unterschiedlich (1-Fach Bachelor, 2-Fach Bachelor, Interdisziplinärer Bachelor). Bitte erkundigen Sie sich, welche Voraussetzungen Ihrem Bachelorstudium entsprechen: Für ein erfolgreiches Studium sind bereits zu Beginn sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich. Die Lehrveranstaltungen des Studiengangs finden überwiegend in deutscher Sprache und zu min. 25% in englischer Sprache statt. Von Studierenden, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, oder denjenigen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung und das Erststudium nicht in Deutschland erworben haben, wird folgender Sprachnachweis verlangt: DSH-Prüfung (min. Stufe 2); alternativ dazu werden anerkannt: B.A.- Studium in Germanistik, TestDaf-Prüfung (4 x TDN 4 in den vier Subtests, wobei schlechtere Ergebnisse nicht ausgeglichen werden können), ZOP (Zentrale Oberstufenprüfung), KDS (Kleines Deutsches Sprachdiplom) und GDS (Großes Deutsches Sprachdiplom) oder das Deutsche Sprachdiplom/Stufe 2 der Kultusministerkonferenz. Von Studierenden, deren Muttersprache nicht Englisch ist, werden ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift verlangt. Als Nachweise gelten: TOEFL-Sprachprüfung (min. 567 Punkte im paper-based Test, min. 227 Punkte im computer-based Test oder min. 87 Punkte im internet-based Test), CPE (grades A C), CAE (grades A C), FCE (grades A-C), IELTS (bands 9 5,5), TOEIC (mind. 785 Punkte), Englisch Niveaustufe B2 des Allgemeinen Europäischen Referenzrahmens. Ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift werden auch anerkannt durch den Nachweis eines anerkannten Englischstudiums, eines Studiums, dessen Fachsprache englisch ist, oder durch den Nachweis eines mind. halbjährigen, durchgängigen Schul-, Studien- oder Arbeitsaufenthalts in einem englischsprachigen Land. Empfohlen: Begründetes Interesse an Fragestellungen und Themen in Bezug auf Europa und die Europäische Union sowie deren internationalen Beziehungen. Bereitschaft, die Konvergenz und Divergenz des europäischen Sozial-, Kultur- und Wirtschaftsraums in vergleichender Perspektive zu erarbeiten, zu reflektieren und zu analysieren. Bereitschaft zum interdisziplinären und interkulturellen Lernen. 3

4 Informationen zum Studium Der Studiengang wird von der Fakultät für Sozialwissenschaft federführend angeboten und ist im Rahmen des deutschen Akkreditierungsrats offiziell akkreditiert. Als Träger des Studiengangs sind die Fakultäten für Philologie, Wirtschaftswissenschaft, Geschichte, Philosophie und Erziehungswissenschaft beteiligt. In einer Studiendauer von vier Semestern bietet Ihnen der Studiengang die Möglichkeit gleichermaßen politik-, sozial-, geistes-, kultur- und wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge zu studieren. Die Inhalte des Studiums konzentrieren sich auf einen internationalen, v.a. europäischen Kontext. Unser Leitgedanke ist, die Konvergenz und Divergenz des europäischen Sozial-, Kultur- und Wirtschaftsraums in vergleichender Perspektive zu thematisieren und gemeinsam mit den Studierenden zu erarbeiten. Dabei bilden Europa und die Konstruktion des Europäischen als Problemstellung den gemeinsamen, multidisziplinären Fokus des Studiengangs. Am Studiengang ECUE sind folgende Fächer/ Sektionen beteiligt: Soziologie, Politikwissenschaft, Economics, Geschichte, Philosophie, Anglistik/ Amerikanistik, Romanische Philologie, Slawistik, Germanistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft. Detaillierte Informationen: Pflichtveranstaltungen Der Studiengang besteht aus folgenden 10 Modulen: Titel CP Semester Einführungsmodul 3 1. Grundlagenmodul Philosophie und Recht (Inhalte: Wirtschaftsethik und Europarecht) Grundlagenmodul Geschichte (Inhalte: europäische Wirtschaftsgeschichte) Grundlagenmodul Sprache und Kultur (Englisch als EU-Sprache, europäische Kukturwissenschaft) Grundlagenmodul Wirtschaft (Makroökonomie, europäische Integration und Wirtschaftspolitik) Grundlagenmodul Politik und Gesellschaft (Inhalte: europäische Institutionen und Politikfelder der EU, Gesellschaften und Kulturen in Europa) Forschungsmethoden 1 (Inhalte: sozialwissenschaftliche Statistik, multivariate statistische Verfahren, qualitative Forschungsmethoden) Vertiefungsmodul 1 (Vertiefung durch zwei Seminare zur Wahl aus einem der am Studiengang beteiligten Fächer) Vertiefungsmodul 2 (Vertiefung durch zwei Seminare zur Wahl aus einem der am Studiengang beteiligten Fächer, welches nicht im Vertiefungsmodul 1 gewählt wurde) ODER Praxismodul Forschungsmethoden 2 (Inhalte: Forschungsanalysen zur EU mit Studienexkursion Brüssel, interdisziplinäre Methoden, Abschlussevaluation) und Die ersten neun Module umfassen jeweils 2 Lehrveranstaltungen, das Praxismodul beinhaltet ein mind. zweimonatiges Praktikum und das Modul Forschungsmethoden 2 umfasst Forschungsanalysen zur EU, verbunden mit einer mehrtägigen Studienexkursion nach Brüssel sowie ein Abschlusskolloquium. Alle Module bis auf das Einführungsmodul und das Praxismodul werden mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen. Der Gesamtumfang des Studiums beträgt insgesamt 120 Credit Points (100 Credit Points verteilt auf die Module und 20 Credit Points verteilt auf die Examensprüfung/ MA-Arbeit). 4

5 Wahlveranstaltungen Lehrveranstaltungen der beteiligten Trägerfakultäten (Sozialwissenschaft, Philologie, Wirtschaftswissenschaft, Geschichte, Philosophie und Erziehungswissenschaft) oder Sprachkurse (Zentrum für Fremdsprachenausbildung) können nach Absprache optional belegt werden. Praktika und Auslandsaufenthalte Praktika und Auslandsaufenthalte sind im Studium ECUE optional. Da aber durch das interdisziplinäre Studium ECUE eine vielfältige und vielseitige Ausbildung stattfindet, raten wir zu einer Akzentuierung Ihres persönlichen Profils im Laufe des Studiums durch ein gezieltes Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt. Praktika mit einer Mindestlänge von zwei Monaten können mit 10 ECTS angerechnet werden. Deutschen Studierenden, die während des B.A. Studiums noch kein Auslandssemester absolviert haben, wird ein Auslandssemester dringend empfohlen. Besonderheiten des ECUE-Studiums an der Ruhr-Universität Der Studiengang ECUE ist interdisziplinär: durch das gemeinsame Angebot der fünf Trägerfakultäten werden während des Studiums sowohl sozial-, politik- und kultur- als auch wirtschaftswissenschaftliche Studieninhalte in gleichem Umfang studiert. Der Studiengang ECUE ist international: seit Gründung des Studiengangs im Oktober 1999 haben Studierende aus 50 Nationen bei uns studiert. Wir zeichnen uns durch hohe Qualität, ausgewählte Vergabe der Studienplätze an deutsche und ausländische Studierende in annähernd gleichem Umfang, hohe akademische Standards sowie einen international anerkannten Abschluss aus. Aufgrund der kleinen Studierendenzahl (35 pro Jahrgang) ist eine intensive Betreuung durch ein eigens für den Studiengang ECUE eingerichtetes Koordinationsbüro gewährleistet. Berufsmöglichkeiten Nach dem Studium eröffnet sich für unsere Absolventinnen und Absolventen ein weites Feld an Berufsperspektiven in Bereichen internationaler Unternehmen, Institutionen und Organisationen sowie der Forschung. Eine Liste von Berufsfeldern unserer Alumni finden Sie unter: Promotion Grundsätzlich ist in jedem Fach an der Ruhr-Universität die Promotion möglich. Voraussetzung ist in der Regel ein Hochschulabschluss (Diplom, Master, Staatsexamen) in diesem oder einem verwandten Fach. Weitere Informationen unter: Weiterführende Links: Allgemein: Informationen zu Studiengängen in Deutschland Allgemeine Informationen zu den Master-Programmen der Ruhr-Universität: Broschüren der Zentralen Studienberatung der Ruhr-Universität rund ums Studieren Akademisches Förderungswerk (Wohnen, BAföG und mehr) International Office der Ruhr-Universität international.rub.de/intoff/ Career-Service der Ruhr-Universität Hochschulteam der Arbeitsagentur Bochum Allgemeine Informationen zu Berufsmöglichkeiten berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/ 5

6 Kontakt und Studieninformationen zu jedem Fach: Zentrale Studienberatung der Ruhr-Universität Unserre Beratungszeiten finden Sie unter Anfragen per Mail: Internet: Hochschulteam der Arbeitsagentur Bochum:www.arbeitsagentur.de/bochum Beratung nach Vereinbarung. Anmeldung im Sekretariat der Studienberatung Redaktion: Ludger Lampen Druck:

Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.ei.rub.de/studium/etit/master/ Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Das

Mehr

Wirtschaft und Politik Ostasiens

Wirtschaft und Politik Ostasiens Wirtschaft und Politik Ostasiens Bachelor of Arts (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://rub.de/poa und http://rub.de/ipea Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester und zum Wintersemester.

Mehr

Sozialwissenschaft. Master of Arts (Zwei-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung

Sozialwissenschaft. Master of Arts (Zwei-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung Sozialwissenschaft Master of Arts (Zwei-Fächer-Studiengang) Homepage: www.sowi.rub.de/studium/studienangebot/soz_ma_2fach.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum

Mehr

Japanisch. Master of Education Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in 2 Fächern. Zentrale Studienberatung

Japanisch. Master of Education Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in 2 Fächern. Zentrale Studienberatung Japanisch Master of Education Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in 2 Fächern Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/sulj/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester und Wintersemester.

Mehr

Chemie. Master of Science (Master 1-Fach) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.chemie.rub.de/ Hauptunterrichtssprache: Englisch

Chemie. Master of Science (Master 1-Fach) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.chemie.rub.de/ Hauptunterrichtssprache: Englisch Chemie Master of Science (Master 1-Fach) Homepage: http://www.chemie.rub.de/ Hauptunterrichtssprache: Englisch Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Wintersemester und zum Sommersemester (W(e)+S).

Mehr

Sales Management. Master of Science (Master 1-Fach) Zentrale Studienberatung

Sales Management. Master of Science (Master 1-Fach) Zentrale Studienberatung Sales Management Master of Science (Master 1-Fach) Homepage: http://www.wiwi.ruhr-uni-bochum.de/marketing/salesmanagement/ Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Das Master-Studium

Mehr

Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://www.ei.rub.de/studium/etit/bachelor/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W+S: Zum Wintersemester

Mehr

Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft

Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/mscpsyvertkn.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale

Mehr

Englisch. Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Zentrale Studienberatung

Englisch. Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Zentrale Studienberatung Englisch Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen Homepage: http://www.es.rub.de Deutsch- und englischsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W(e)+S: Zum Wintersemester

Mehr

Theaterwissenschaft. Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.theater.rub.de/?

Theaterwissenschaft. Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.theater.rub.de/? Theaterwissenschaft Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Homepage: http://www.theater.rub.de/?page_id=13929 Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich (W). Einführungsveranstaltungen

Mehr

Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie Wirtschaftspsychologie Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/mscpsyvertow.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Mathematik. Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Zentrale Studienberatung

Mathematik. Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Zentrale Studienberatung Mathematik Master of Education (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/ffm/studium/index.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft)

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft) : Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft) Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Homepage: http://www.sowi.rub.de/genderstudies Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Biologie. Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.biologie.ruhr-uni-bochum.de

Biologie. Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.biologie.ruhr-uni-bochum.de Biologie Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.biologie.ruhr-uni-bochum.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich. Einführungsveranstaltungen finden

Mehr

Religionswissenschaft

Religionswissenschaft Religionswissenschaft Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Homepage: http://www.ceres.rub.de/de/lehre Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Winter- und

Mehr

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie Klinische Psychologie Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/msckli.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie Evangelische Theologie Master of Education (M.Ed.) Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in 2 Fächern Homepage: www.ev-theol.rub.de/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester und

Mehr

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft)

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft) : Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft (Fakultät für Sozialwissenschaft) Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Homepage: http://www.sowi.rub.de/genderstudies Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz

Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz Informationsblatt Bewerbung um einen BEFAS- Studienplatz Informationen zur katholischen sfachhochschule Die Katholische sfachhochschule München ist eine staatlich anerkannte in kirchlicher Trägerschaft.

Mehr

Management and Economics

Management and Economics Management and Economics Master of Science in Management and Economics ODER Master of Science Management (1-Fach- Studiengänge) Homepage: http://www.studiendekanat-wiwi.rub.de/studienangebot/msc-me.html

Mehr

Film und Audiovisuelle Medien

Film und Audiovisuelle Medien Film und Audiovisuelle Medien Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Homepage: ifmlog.blogs.ruhr-uni-bochum.de/studium/studiengaenge/internationalermasterstudiengang-film-und-audiovisuelle-medien/ Deutschsprachiger

Mehr

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96

STUDIEN-INFO. Maschinenbau Master of Engineering. Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 STUDIEN-INFO Maschinenbau Master of Engineering Fachbereich Maschinenbau Standort Sonnenstr. 96 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Maschinenbau Master of Engineering Abschluss

Mehr

Biochemie. Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Zentrale Studienberatung

Biochemie. Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Zentrale Studienberatung Biochemie Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://www.chemie.ruhr-uni-bochum.de/studium/bachelor/biochemie/index.html.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich.

Mehr

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft Joint degree Bochum Graz (A) (Fakultät für Sozialwissenschaft)

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft Joint degree Bochum Graz (A) (Fakultät für Sozialwissenschaft) Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft Joint degree Bochum Graz (A) (Fakultät für Sozialwissenschaft) Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Homepage: www.jointdegree.eu/?id=16&lng=0 Studienbeginn

Mehr

Medienwissenschaft. Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Zentrale Studienberatung

Medienwissenschaft. Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Zentrale Studienberatung Medienwissenschaft Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Deutschsprachiger Studiengang Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/ifm/studium/2_ma/faq.html Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Russische Kultur. Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Zentrale Studienberatung

Russische Kultur. Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Zentrale Studienberatung Russische Kultur Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang) Homepage: http://www.slavistik.rub.de/index.php?internationaler-master Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

BACHELOR IN BUSINESS ECONOMICS [ BEWERBUNGSUNTERLAGEN ] [ INTERNATIONAL ]

BACHELOR IN BUSINESS ECONOMICS [ BEWERBUNGSUNTERLAGEN ] [ INTERNATIONAL ] BACHELOR IN BUSINESS ECONOMICS [ Bewerbungsverfahren ] Glückliche Beziehungen Nicht nur Sie suchen sich Ihre Universität aus, auch die Universität Witten/Herdecke sucht sich ihre Studenten aus. Nachdem

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

Ethics Economics, Law and Politics

Ethics Economics, Law and Politics Ethics Economics, Law and Politics Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/eelp/index.html.de Englischsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur

Mehr

Deutsch-Französischer Bachelorstudiengang im nationalen u. europäischen Wirtschaftsrecht (DFBS)

Deutsch-Französischer Bachelorstudiengang im nationalen u. europäischen Wirtschaftsrecht (DFBS) Deutsch-Französischer Bachelorstudiengang im nationalen u. europäischen Wirtschaftsrecht (DFBS) Double Degree: Bachelor of Laws der Ruhr-Universität Bochum (1-Fach) und zugleich Licence en droit der Université

Mehr

Bauingenieurwesen. Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.fbi.rub.de/studium/bachelorbi.html.

Bauingenieurwesen. Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.fbi.rub.de/studium/bachelorbi.html. Bauingenieurwesen Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://www.fbi.rub.de/studium/bachelorbi.html.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich (W). Einführungsveranstaltungen

Mehr

Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.)

Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.) Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Logistics and Management (M.Sc.) des Departments Wirtschaft der Fakultät Wirtschaft und Soziales der Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Mehr

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Ablauf des Bewerbungsverfahrens Ablauf des Bewerbungsverfahrens 1. Bewerbungsvoraussetzungen Ein erster berufsqualifizierender Studienabschluss in den Fächern Deutsch als Fremdsprache (Bachelor, Magister Artium), Germanistik (Bachelor,

Mehr

Modul 6: Praxismodul - Ergänzungsangebot - Auslandsaufenthalt. Modul 8: Abschlussmodul Kolloquium Master-Arbeit. Zum Studienplan > www.ib-master.

Modul 6: Praxismodul - Ergänzungsangebot - Auslandsaufenthalt. Modul 8: Abschlussmodul Kolloquium Master-Arbeit. Zum Studienplan > www.ib-master. Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik (M.A.) Studienort Campus Duisburg Studienabschluss Master of Arts (M.A.) Vorläufig akkreditiert bis 2018 durch AQAS. Studienbeginn Wintersemester Regelstudienzeit

Mehr

Materials Science and Simulation

Materials Science and Simulation Materials Science and Simulation Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.icams.de/content/master-course-mss/ Englischsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils

Mehr

Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/wipsy/bsc.htm Zentrale Studienberatung Studienbeginn W: Nur zum Wintersemester möglich. Einführungsveranstaltungen

Mehr

Sinologie. Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung

Sinologie. Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung - Sinologie Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Homepage: http://www.ruhr-uni-bochum.de/oaw/slc/studium.html#ma Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Wintersemester

Mehr

International Marketing Management. Master. International Management. Akkreditiert durch

International Marketing Management. Master. International Management. Akkreditiert durch International Marketing Management International Management Master Akkreditiert durch International Management Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Das Master-Studium International Management der FHW Berlin

Mehr

Linguistik. Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.linguistics.rub.de

Linguistik. Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.linguistics.rub.de Linguistik Bachelor of Arts (Bachelor 2-Fächer) Homepage: http://www.linguistics.rub.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich (W). Einführungsveranstaltungen finden Sie

Mehr

1 Geltungsbereich. Inhaltsübersicht:

1 Geltungsbereich. Inhaltsübersicht: Studienordnung für die Bachelorstudiengänge Doppelfach Musik für das Höhere Lehramt an Gymnasien (in der Fassung der Änderungsordnung vom 24. Juni 2015) *1 Aufgrund von 36 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de European

Mehr

Katholische Theologie

Katholische Theologie Katholische Theologie Master of Arts (2-Fächer-Studiengang) Homepage: http://www.kath.ruhr-uni-bochum.de/index.html.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Wintersemester und zum Sommersemester.

Mehr

STUDIENFÜHRER. Anglistik BACHELOR OF ARTS. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Anglistik BACHELOR OF ARTS. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS Anglistik Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: B.A. ANGLISTIK 2. ABSCHLUSS: Bachelor of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 6 Semester LEISTUNGSPUNKTE: STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER:

Mehr

vom 28. Mai 2015 a) ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Bachelorstudiengänge

vom 28. Mai 2015 a) ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Bachelorstudiengänge Zugangs- und Auswahlordnung der Fakultät Life Sciences für die Masterstudiengänge Biomedical Engineering, Pharmaceutical Biotechnology und Renewable Energy Systems - Environmental and Process Engineering

Mehr

IT-Sicherheit / Informationstechnik

IT-Sicherheit / Informationstechnik IT-Sicherheit / Informationstechnik Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://www.ei.rub.de/studium/its/bachelor/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich (W).

Mehr

Erwachsenenbildung/Weiterbildung (M.A.)

Erwachsenenbildung/Weiterbildung (M.A.) Erwachsenenbildung/Weiterbildung (M.A.) Studienort Campus Essen Studienabschluss Master of Arts (M.A.) Studienbeginn Wintersemester Regelstudienzeit 4 Semester Beschreibung des Studiengangs Der Master-Studiengang

Mehr

Angewandte Informatik

Angewandte Informatik Angewandte Informatik Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: www.ai.rub.de/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Nur zum Wintersemester möglich. Einführungsveranstaltungen finden Sie unter:

Mehr

Politik Ostasiens. Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: Deutschsprachiger Studiengang

Politik Ostasiens. Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage:  Deutschsprachiger Studiengang Politik Ostasiens Master of Arts (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://rub.de/poa Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Wintersemester und zum Sommersemester. Zugangsvoraussetzungen

Mehr

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch MASTER OF EDUCATION. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Kernfach Englisch MASTER OF EDUCATION. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF EDUCATION Kernfach Englisch Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: SCHULFORMSPEZIFISCHER MASTER LEHRAMT AN MITTELSCHULEN KERNFACH ENGLISCH 2. ABSCHLUSS: Master of Education 3.

Mehr

Physik. Master of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung

Physik. Master of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung Physik Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.physik.ruhr-uni-bochum.de/studium/studiengaenge/master-ofscience.html Deutsch-/Englischsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung

Mehr

Koreanistik. Bachelor of Arts (2-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.rub.de/skk/

Koreanistik. Bachelor of Arts (2-Fächer-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.rub.de/skk/ Koreanistik Bachelor of Arts (2-Fächer-Studiengang) Homepage: http://www.rub.de/skk/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich (W+S). Einführungsveranstaltungen

Mehr

Lesefassung 1. vom 5. Januar 2009 (Verkündungsblatt der Friedrich-Schiller-Universität Jena Nr. 9/2009 S. 823)

Lesefassung 1. vom 5. Januar 2009 (Verkündungsblatt der Friedrich-Schiller-Universität Jena Nr. 9/2009 S. 823) Lesefassung 1 Studienordnung der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für das Fach Kommunikationswissenschaft als Kernfach / Ergänzungsfach in Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Mehr

Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.ei.rub.de/studium/etit/master/ Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Zum

Mehr

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft

Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft Ruhr-Universität Bochum Zentrale Studienberatung Das Studienbüro Informationen zum Studienfach Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft Fakultät VIII Abschluss: Master of Arts (2-Fächer-Studiengang)

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der Universität Vechta Nr. 38/2015

Amtliches Mitteilungsblatt der Universität Vechta Nr. 38/2015 2 Amtliches Mitteilungsblatt der Universität Vechta Nr. 38/2015 INHALT: Lehr- und Studienangelegenheiten Seite Ordnung über den Zugang und die Zulassung für den Masterstudiengang Kulturwissenschaften 3

Mehr

STUDIENFÜHRER. Englisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Englisch (Gymnasium) LEHRAMT STAATSEXAMEN. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Englisch (Gymnasium) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS HÖHERE LEHRAMT AN GYMNASIEN IM FACH ENGLISCH 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung 3. REGELSTUDIENZEIT:

Mehr

Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27. vom 24. April 2014

Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27. vom 24. April 2014 Fundstelle: Hochschulanzeiger Nr.94 / 2013 vom 30. April 2014, S.27 Zugangs- und Auswahlordnung für den Masterstudiengang International Business (M.Sc.) des Departments Wirtschaft der Fakultät Wirtschaft

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (M.Sc.) Vorbemerkung Es wird darauf hingewiesen, dass der Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomik

Mehr

3. Lesefassung 1. vom 5. Januar 2009 (Verkündungsblatt der Friedrich-Schiller-Universität Jena Nr. 9/2009 S. 859)

3. Lesefassung 1. vom 5. Januar 2009 (Verkündungsblatt der Friedrich-Schiller-Universität Jena Nr. 9/2009 S. 859) 3. Lesefassung 1 Studienordnung der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für den Studiengang Öffentliche Kommunikation mit dem Abschluss Master of Arts vom 5. Januar 2009 (Verkündungsblatt

Mehr

Einschreibung für zulassungsfreie Master-Studiengänge zum WiSe 2009/2010

Einschreibung für zulassungsfreie Master-Studiengänge zum WiSe 2009/2010 Einschreibung für zulassungsfreie Master-Studiengänge zum WiSe 2009/2010 Sie können sich ab 1.09.09 bis spätestens zum 15.10.09 für einen zulassungsfreien Master- Studiengang bewerben bzw. bei Vorlage

Mehr

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium Studiengang Steuern und Recht Antrag auf Zulassung zum Studium An die Hochschule für Öffentliche Verwaltung Immatrikulationsamt Doventorscontrescarpe 172C 28195 Bremen Antragseingang DSH/TestDaF erforderlich

Mehr

Vorläufige Info-Version. Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik

Vorläufige Info-Version. Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich um den Master-Studiengang Komparatistik bewerben zu können?

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Erweiterung der Liste: Stand Juli 2008 Grundständige Bachelor- und Master-Studiengänge an den Juristischen Fakultäten/Fachbereichen Derzeit bieten 13 juristische Fakultäten/Fachbereiche

Mehr

1.1 Mathematik (B.Sc.) 1.2 Technomathematik (B.Sc.) 1.3 Wirtschaftsmathematik (B.Sc.)

1.1 Mathematik (B.Sc.) 1.2 Technomathematik (B.Sc.) 1.3 Wirtschaftsmathematik (B.Sc.) Informationen über die Bachelor-Studiengänge Seite 1-6 Informationen über die Master-Studiengänge Seite 7-11 Kontakt und Beratung Seite 11-12 1.1 Mathematik (B.Sc.) 1.2 Technomathematik (B.Sc.) 1.3 Wirtschaftsmathematik

Mehr

Romanische Philologie

Romanische Philologie Romanische Philologie - Romanische Philologie Allgemein - Romanische Philologie Französisch - Romanische Philologie Italienisch - Romanische Philologie Spanisch Master of Arts (1-Fach- oder 2-Fächer- Studiengang)

Mehr

Rechtswissenschaft, Staatsexamen

Rechtswissenschaft, Staatsexamen Rechtswissenschaft, Staatsexamen Erste Prüfung, gem. 2 JAG NRW Homepage: http://www.jura.rub.de Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester und zum Wintersemester (W+S). Einführungsveranstaltungen

Mehr

Klassische Philologie

Klassische Philologie Klassische Philologie Bachelor of Arts -Bachelor 2-Fächer (mit Option Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Homepage: http://www.rub.de/klass-phil Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Communication Management an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Masterstudiengang Communication Management an der Universität Leipzig 27/31 Universität Leipzig Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie Studienordnung für den Masterstudiengang Communication Management an der Universität Leipzig Vom 8. April 2013 Aufgrund des Gesetzes

Mehr

Lesefassung vom 25. Februar 2015

Lesefassung vom 25. Februar 2015 Satzung der Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft für das Auswahlverfahren im Masterstudiengang Produktentwicklung und Fertigung (konsekutiv) mit akademischer Abschlussprüfung (Master of Engineering)

Mehr

ORDNUNG STEUERWISSENSCHAFTEN (TAXATION) FACHBEREICH RECHTSWISSENSCHAFTEN ÜBER DEN ZUGANG UND DIE ZULASSUNG FÜR DEN KONSEKUTIVEN MASTERSTUDIENGANG

ORDNUNG STEUERWISSENSCHAFTEN (TAXATION) FACHBEREICH RECHTSWISSENSCHAFTEN ÜBER DEN ZUGANG UND DIE ZULASSUNG FÜR DEN KONSEKUTIVEN MASTERSTUDIENGANG FACHBEREICH RECHTSWISSENSCHAFTEN ORDNUNG ÜBER DEN ZUGANG UND DIE ZULASSUNG FÜR DEN KONSEKUTIVEN MASTERSTUDIENGANG STEUERWISSENSCHAFTEN (TAXATION) Neufassung beschlossen in der 233. Sitzung des Fachbereichsrats

Mehr

Nichtamtliche Lesefassung

Nichtamtliche Lesefassung Nichtamtliche Lesefassung Fachprüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau / Mechatronik an der Fachhochschule Kaiserslautern Vom 22.08.2013 (Hochschulanzeiger Nr. 5/ 2013/ 2 vom 30. August 2013,

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Bachelor of Science (Bachelor 1-Fach) Homepage: www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W: Nur zum Wintersemester möglich.

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Neufassung der. über den Zugang und die Zulassung für die konsekutiven. Masterstudiengänge der Fakultät II: Eingebettete

Neufassung der. über den Zugang und die Zulassung für die konsekutiven. Masterstudiengänge der Fakultät II: Eingebettete 04.06.2012 Amtliche Mitteilungen / 31. Jahrgang 2/2012 105 Neufassung der Ordnung über den Zugang und die Zulassung für die konsekutiven Masterstudiengänge der Fakultät II: Eingebettete Systeme und Mikrorobotik,

Mehr

B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016

B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016 B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016 B.A. European Studies (Major) Europakompetenz, Interdisziplinarität und Internationalität Individuelle Gestaltbarkeit

Mehr

FAQ. Zulassung/Studienbeginn/Aufbaustudium

FAQ. Zulassung/Studienbeginn/Aufbaustudium FAQ Grundlagen: Studienreglement vom 24. Juni 2010 mit Änderungen vom 15. September 2014 Studienplan vom 22. Mai 2014 Anhang zum Studienplan vom 22. Mai 2014 Zulassung/Studienbeginn/Aufbaustudium Ist man

Mehr

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO Risk and Finance Master of Science Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Risk and Finance Master of Science

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang International Energy Economics and Business Administration an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Masterstudiengang International Energy Economics and Business Administration an der Universität Leipzig 51/25 Universität Leipzig Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Studienordnung für den Masterstudiengang International Energy Economics and Business Administration an der Universität Leipzig Vom 10. September

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG. Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungserziehungswissenschaften. Studienordnung

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG. Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungserziehungswissenschaften. Studienordnung OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungserziehungswissenschaften Studienordnung für den Masterstudiengang European Studies vom 05.07.2006 Aufgrund des Hochschulgesetzes

Mehr

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe?

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? FAQ-LISTE INTERNATIONALE VOLLZEITSTUDIERENDE FRAGEN ZUR BEWERBUNG ALLGEMEIN Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? Ja. Falls Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung

Mehr

Physik. Bachelor of Arts - Bachelor 2-Fächer (mit Option Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Zentrale Studienberatung

Physik. Bachelor of Arts - Bachelor 2-Fächer (mit Option Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Zentrale Studienberatung Physik Bachelor of Arts - Bachelor 2-Fächer (mit Option Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) Homepage: http://www.physik.ruhr-uni-bochum.de/studium/studiengaenge.html Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 304 2013 Verkündet am 30. April 2013 Nr. 94 Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education für ein Lehramt an Grund- und Sekundarschulen/Gesamtschulen

Mehr

Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Ingenieur- oder Medieninformatik (B.Sc.)

Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Ingenieur- oder Medieninformatik (B.Sc.) Informationen über den Bachelor-Studiengang Seite 1-4 Informationen über den Master-Studiengang Seite 5-8 Kontakt und Beratung Seite 8-9 Weitere Studiengänge im vergleichbaren Bereich Seite 10 Angewandte

Mehr

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor)

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Studierendenverwaltung Überseeallee 16 20457 Hamburg www.hcu-hamburg.de Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Studium an der HafenCity Universität

Mehr

Fremdsprachen - Niveaus FH Osnabrück, Fakultät WiSo

Fremdsprachen - Niveaus FH Osnabrück, Fakultät WiSo Fremdsprachen - Niveaus FH Osnabrück, Fakultät WiSo Wichtiger Hinweis für alle Fremdsprachen: Ist ein Sprachniveau Zulassungsvoraussetzung für ein Studienprogramm, so ist bei Vorliegen eines der nachfolgend

Mehr

Die Fakultät für Natur- und Materialwissenschaften hat am 23. Juni 2015 folgende Ordnung nach 18 Abs. 7 NHG beschlossen (Mitt. TUC 2015, Seite 343).

Die Fakultät für Natur- und Materialwissenschaften hat am 23. Juni 2015 folgende Ordnung nach 18 Abs. 7 NHG beschlossen (Mitt. TUC 2015, Seite 343). Verwaltungshandbuch Ordnung über den Zugang für den konsekutiven Masterstudiengang Materialwissenschaft und Werkstofftechnik an der Technischen Universität Clausthal, Fakultät für Natur- und Materialwissenschaften

Mehr

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften. Studienordnung. für den. Bakkalaureatsstudiengang

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften. Studienordnung. für den. Bakkalaureatsstudiengang Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften Studienordnung für den Bakkalaureatsstudiengang Kulturwissenschaft, Wissensmanagement, Logistik: Cultural

Mehr

Informationen für internationale Bewerber/innen (Master)

Informationen für internationale Bewerber/innen (Master) Studierendenverwaltung Überseeallee 16 20457 Hamburg www.hcu-hamburg.de/sv Informationen für internationale Bewerber/innen (Master) Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Studium an der HafenCity Universität

Mehr

Aufnahmeordnung für den Masterstudiengang Transkulturelle Studien der Universität Bremen Vom 19. Februar 2014

Aufnahmeordnung für den Masterstudiengang Transkulturelle Studien der Universität Bremen Vom 19. Februar 2014 Aufnahmeordnung für den Masterstudiengang Transkulturelle Studien der Universität Bremen Vom 19. Februar 2014 Der Rektor der Universität Bremen hat am 19. Februar 2014 nach 110 Absatz 3 des Bremischen

Mehr

(Für Tanzvermittlung ist eine Bewerbung bis zum 1. Juli 2011 möglich)

(Für Tanzvermittlung ist eine Bewerbung bis zum 1. Juli 2011 möglich) FFr reei iil llaasssseenn füür f r EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Bildung und Förderung in der Kindheit

Bildung und Förderung in der Kindheit Bildung und Förderung in der Kindheit Bachelor of Arts (B.A.) Der Bachelorstudiengang Bildung und Förderung in der Kindheit bietet eine breite erste Berufsqualifikation für die Handlungsfelder der Bildung

Mehr

Satzung über den Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen oder von einer praktischen Tätigkeit (Studienqualifikationssatzung) der Universität Flensburg

Satzung über den Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen oder von einer praktischen Tätigkeit (Studienqualifikationssatzung) der Universität Flensburg Satzung über den Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen oder von einer praktischen Tätigkeit (Studienqualifikationssatzung) der Universität Flensburg Vom 28. Mai 2013 Tag der Bekanntmachung im NBI. MBW

Mehr

Chemie. Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.chemie.rub.de/

Chemie. Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Zentrale Studienberatung. Homepage: http://www.chemie.rub.de/ Chemie Bachelor of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.chemie.rub.de/ Zentrale Studienberatung Studienbeginn W: Nur zum Wintersemester möglich. Einführungsveranstaltungen finden Sie unter:

Mehr

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Fachbereich Erziehungswissenschaften Studiengang: Master of Arts Erziehungswissenschaft

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Fachbereich Erziehungswissenschaften Studiengang: Master of Arts Erziehungswissenschaft Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Fachbereich Erziehungswissenschaften Studiengang: Master of Arts Erziehungswissenschaft FAQ zum Masterstudiengang Erziehungswissenschaft Stand: 01.12.2013

Mehr

Fachspezifische Bestimmungen

Fachspezifische Bestimmungen Fachspezifische Bestimmungen für das Studium des Faches Anglistik/Amerikanistik innerhalb eines Bachelor-Studiengangs mit rehabilitationswissenschaftlichem Profil Anlage zur Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 227 2015 Verkündet am 1. April 2015 Nr. 80 Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education für ein Lehramt an Grundschulen der Universität Bremen Vom 4.

Mehr

BECOME A GLOBAL CITIZEN!

BECOME A GLOBAL CITIZEN! SINCE 1848 NEU Internationaler Master-Studiengang BECOME A GLOBAL CITIZEN! Internationaler Master-Studiengang der INTEBUS - International Business School, eine Einrichtung der Hochschule Fresenius DIGITAL

Mehr

Ordnung über den Zugang und die Zulassung für den konsekutiven Masterstudiengang Sonderpädagogik und Rehabilitationswissenschaften

Ordnung über den Zugang und die Zulassung für den konsekutiven Masterstudiengang Sonderpädagogik und Rehabilitationswissenschaften Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat mit Erlass vom 24.06.2013 (Az.: 27.5-74503-116) gemäß 18 Abs. 8 und 14 NHG und 7 Abs. 2 NHZG i.v.m. 51 Abs. 3 NHG die folgende Ordnung über

Mehr