Information und Technik Nordrhein-Westfalen Pressestelle Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im Zeitraum von Januar bis September 2017 und 2018

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Information und Technik Nordrhein-Westfalen Pressestelle Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im Zeitraum von Januar bis September 2017 und 2018"

Transkript

1 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 1 von Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 5,9 % + 6,8 % + 4,2 % + 3,0 % + 6,6 % + 6,7 % 23,8 % + 10,7 % + 6,6 % Reg.-Bez. Düsseldorf Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 8,5 % + 8,9 % + 11,8 % + 6,2 % + 9,6 % + 9,7 % 26,4 % 16,9 % + 5,7 % Düsseldorf, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 21,2 % 43,5 % + 90,0 % 6,9 % 20,4 % 20,0 % 100,0 % 22,9 % 21,7 % Duisburg, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 3,6 % + 3,7 % 36,0 % 20,4 % 28,7 % X 23,8 % 15,4 % Essen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 16,8 % 30,5 % + 25,0 % + 16,0 % + 69,2 % + 86,9 % 18,8 % 56,1 % + 46,5 % Krefeld, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 50,4 % 52,1 % 66,7 % 33,3 % 58,4 % 60,4 % 100,0 % 65,1 % 59,3 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

2 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 2 von 10 Mönchengladbach, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 5,3 % + 18,7 % 20,0 % 30,3 % 32,3 % 49,1 % 100,0 % 1800,0 % 29,4 % Mülheim an der Ruhr, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 6,0 % 17,7 % + 80,0 % + 70,6 % + 56,9 % + 89,1 % ,2 % + 52,3 % Oberhausen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 40,4 % 35,4 % 57,1 % 52,2 % 39,3 % 39,6 % X 66,7 % 41,9 % Remscheid, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 20,6 % 35,5 % +200,0 % +120,0 % + 16,0 % + 83,3 % 100,0 % 92,9 % 7,4 % Solingen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 80,8 % + 53,8 % +700,0 % +242,9 % +258,6 % +462,3 % 100,0 % +600,0 % +258,5 % Wuppertal, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 9,9 % 54,4 % +253,8 % + 55,9 % +117,0 % X + 35,1 % + 53,9 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

3 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 3 von 10 Kreis Kleve Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 11,4 % 12,1 % 35,7 % + 12,5 % + 11,3 % + 31,9 % 100,0 % + 14,7 % + 11,6 % Kreis Mettmann Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 54,2 % + 62,4 % + 71,4 % + 19,0 % + 8,0 % 10,1 % + 23,5 % + 8,7 % Rhein-Kreis Neuss Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 33,2 % + 37,3 % + 64,3 % 5,2 % + 19,7 % + 3,7 % 100,0 % + 13,0 % + 19,2 % Kreis Viersen Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 31,0 % + 51,2 % + 45,5 % 48,9 % 9,3 % 54,6 % 80,0 % 9,8 % 10,6 % Kreis Wesel Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 28,6 % + 30,2 % + 39,4 % + 48,8 % + 77,7 % +433,3 % 13,8 % + 44,9 % Reg.-Bez. Köln Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 10,7 % + 12,3 % + 15,2 % + 1,3 % + 12,0 % + 11,5 % + 11,5 % + 3,2 % + 11,2 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

4 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 4 von 10 Bonn, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 51,2 % 65,5 % + 72,7 % 12,8 % 14,8 % + 3,3 % X 6,7 % 13,5 % Köln, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 1,7 % + 17,3 % + 15,4 % 19,9 % + 1,0 % 0,6 % +156,3 % + 19,6 % + 3,6 % Leverkusen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 39,1 % 51,1 % + 25,0 % 15,4 % 10,3 % + 2,3 % 14,3 % 10,7 % Städteregion Aachen (einschl. Stadt Aachen) Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 7,8 % + 7,3 % + 20,0 % + 3,7 % + 5,1 % + 2,5 % 100,0 % +110,3 % + 13,5 % Kreis Düren Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 21,7 % + 20,8 % + 50,0 % + 10,0 % + 30,8 % + 36,5 % 33,3 % + 17,4 % + 29,4 % Rhein-Erft-Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 29,1 % + 27,0 % + 56,3 % + 26,1 % + 52,5 % + 65,6 % +150,0 % 93,1 % + 40,9 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

5 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 5 von 10 Kreis Euskirchen Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 52,9 % + 56,4 % + 20,0 % + 86,7 % + 42,1 % + 33,7 % 66,7 % 36,7 % + 27,7 % Kreis Heinsberg Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 9,5 % + 7,3 % + 32,6 % + 4,0 % + 3,0 % 7,6 % 83 20,7 % 0,3 % Oberbergischer Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 21,4 % 17,2 % 23,7 % 37,8 % 26,9 % 32,9 % 80,8 % 44,0 % 31,4 % Rhein.-Berg. Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 28,0 % + 53,2 % + 29,2 % 34,9 % 11,4 % 32,3 % +100,0 % +117,0 % 4,0 % Rhein-Sieg-Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 18,8 % + 18,0 % 23,3 % + 70,1 % + 40,8 % + 75,0 % +110,0 % + 29,5 % + 40,4 % Reg.-Bez. Münster Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 1,9 % + 1,3 % 9,0 % + 12,9 % + 6,5 % + 12,4 % 63,9 % + 25,2 % + 6,7 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

6 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 6 von 10 Bottrop, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 17,9 % + 21,4 % 77,8 % + 69,2 % + 24,7 % + 43,5 % 100,0 % 318,2 % + 62,7 % Gelsenkirchen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 3,3 % + 16,0 % 80,0 % 50,0 % 2,4 % 9,8 % X 500,0 % + 19,8 % Münster, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 62,2 % + 75,8 % +110,0 % + 34,2 % + 26,9 % + 18,3 % 63,4 % + 84,7 % + 29,4 % Kreis Borken Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 4,6 % + 6,6 % 10,8 % + 12,6 % + 13,1 % + 24,3 % 72,8 % 20,1 % + 2,6 % Kreis Coesfeld Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 52,2 % + 54,5 % + 66,7 % + 23,5 % + 32,7 % + 11,5 % +100,0 % + 53,1 % + 34,4 % Kreis Recklinghausen Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 27,4 % 31,4 % 33,3 % 15,3 % 1,0 % 90,8 % + 54,0 % 14,2 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

7 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 7 von 10 Kreis Steinfurt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 8,1 % 13,2 % 0,9 % + 11,5 % + 3,2 % + 16,2 % + 75,0 % 12,6 % + 1,4 % Kreis Warendorf Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 23,3 % 19,6 % 52,5 % 9,1 % 22,2 % 14,5 % +900,0 % + 13,1 % 16,3 % Reg.-Bez. Detmold Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 2,2 % 1,5 % 0,5 % 5,8 % 9,7 % 15,1 % +182,2 % + 79,1 % + 0,4 % Bielefeld, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 25,4 % 31,8 % + 11,8 % 14,5 % 28,0 % 28,9 % 100,0 % + 7,4 % 24,8 % Kreis Gütersloh Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 3,1 % + 19,0 % 7,3 % 27,2 % 10,8 % 20,7 % +1800,0 % + 46,5 % 0,8 % Kreis Herford Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 7,0 % 16,8 % 10,3 % +111,8 % + 27,7 % +145,2 % X +562,5 % + 40,6 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

8 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 8 von 10 Kreis Höxter Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 4,5 % + 8,3 % 37,5 % + 37,5 % 11,6 % 24,8 % 25,0 % 11,0 % Kreis Lippe Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 22,7 % + 17,6 % + 37,0 % + 39,3 % + 33,5 % + 45,2 % ,6 % + 40,4 % Kreis Minden-Lübbecke Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 4,8 % + 3,7 % + 22,6 % 2,4 % 10,0 % 25,1 % +700,0 % +151,0 % + 4,1 % Kreis Paderborn Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 9,2 % 6,5 % 15,2 % 15,8 % 21,6 % 28,5 % +286,7 % +131,4 % 5,0 % Reg.-Bez. Arnsberg Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 7,4 % + 9,7 % + 7,0 % 4,3 % + 6,9 % + 5,4 % 48,6 % + 8,9 % + 5,6 % Bochum, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 66,3 % 78,3 % 66,7 % 7,1 % + 13,0 % + 44,0 % 100,0 % 77,1 % + 3,0 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

9 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 9 von 10 Dortmund, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 13,1 % 15,9 % 28,6 % 1,6 % + 6,2 % + 13,6 % 75,0 % 520,0 % + 16,7 % Hagen, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 5,6 % 15,3 % + 20,0 % + 50,0 % + 73,8 % +175,4 % +1100,0 % 76,5 % + 48,4 % Hamm, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 62,5 % + 78,3 % +166,7 % 6,7 % + 31,0 % + 6,6 % +100,0 % + 44,6 % + 36,3 % Herne, Stadt Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) +120,8 % +215,4 % 100,0 % + 33,3 % + 6,3 % 6,9 % X + 38,5 % + 10,3 % Ennepe-Ruhr-Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 12,5 % + 3,8 % +100,0 % + 47,6 % + 26,5 % + 39,3 % 75,0 % + 9,4 % + 22,7 % Hochsauerlandkreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 10,5 % + 18,2 % + 15,0 % 39,4 % 7,0 % 31,6 % 100,0 % 58,6 % 17,1 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll

10 Baugenehmigungen in im von Januar bis September 2017 und 2018 Seite 10 von 10 Märkischer Kreis Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 20,5 % + 26,0 % + 18,2 % 12,5 % 12,0 % 39,8 % 98,8 % 31,0 % 31,1 % Kreis Olpe Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 30,3 % + 35,8 % + 27,3 % + 48,0 % + 68,9 % 88,9 % 32,3 % + 19,9 % Kreis Siegen-Wittgenstein Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 0,6 % + 2,6 % 20,0 % + 17,8 % + 35,7 % +365,2 % + 38,8 % Kreis Soest Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) + 21,5 % + 25,1 % + 8,5 % + 15,2 % + 13,3 % + 5,6 % 41,7 % 31,7 % + 8,5 % Kreis Unna Zu- (+) bzw. Abnahme ( ) 3,1 % + 7,7 % 15,4 % 48,7 % 29,3 % 48,4 % +600,0 % + 9,0 % 23,2 % 1) einschl. Wohnheime; Nichtwohngebäude" sind gemischt genutzte Gebäude, die überwiegend nicht Wohnzwecken dienen; = nichts vorhanden (genau null); X = Aussage nicht sinnvoll