2019 Januar 2019 Specht, J. Aktuelle Therapiekonzepte bei Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2019 Januar 2019 Specht, J. Aktuelle Therapiekonzepte bei Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks"

Transkript

1 Veröffentlichungen Monographien Jürgen Specht, Matthias Schmitt, Joachim Pfeil Technische Orthopädie, Springer Verlag Heidelberg, 2008 Wissenschaftliche Arbeiten und Vorträge 2019 Januar 2019 Specht, J. Aktuelle Therapiekonzepte bei Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks Specht, J. Schulterschmerz: Differentialdiagnostik und Therapieoptionen Specht, J. Notfälle in der Orthopädie Allgemeinmedizin Refresher, Frankfurt Specht, J. Therapieoptionen bei Arthrose Der Schmerzpatient, Thieme Februar 2019 Specht, J. Update: OP-Techniken Schulter 23. Frankfurter Sportorthopädisches Symposium März 2019 Specht, J. Aktuelle Therapiekonzepte bei Verletzungen und Erkrankungen des Hüftgelenks Schmerzforum Rhein-Main, Frankfurt 2018 Januar 2018 Specht, J. Anspruchsvoller Eingriff Hüftarthroskopie Sportverletzung Sportschaden 32 (2018) 1-5 März 2018 Specht, J. Aktuelle Therapieoptionen bei Erkrankungen und Verletzungen der Schulter Schmerzforum Rhein-Main, Frankfurt 2017 Juli 2017 Specht, J. Hüftarthroskopie 2016 März 2016 Specht, J.

2 Keine Angst nach Hüft-TEP Juli 2016 Specht, J. Rekonstruktion des vorderen Kreuzbands 2015 Juli 2015 Specht, J. Kni(e)ffliges Ersatzteil: Update Knieendoprothesen November 2015 Specht, J. Komplexes Ersatzteil: Update Schulterendoprothesen 2013 November 2013 Specht, J. Ein starkes Band MPFL-Rekonstruktion bei Patellainstabilität Orthopädenforum, Wiesbaden September 2013 Specht, J. Arthroscopic treatment of hip joint impingement, technique and results Association franco-allemande des chirurgiens orthopédistes et traumatologues (AFACOT), Wiesbaden September 2013 Specht, J. Arthroskopische Schulterstabilisierung Students Day 30. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), Wiesbaden September 2013 Donner, S., Specht, J., Nitsche, L., Pfeil, J. Sportaktivität nach arthroskopischer Therapie des femoro-acetabulären Cam-Impingements 30. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), Wiesbaden September 2013 Nitsche, L., Specht, J., Tusk, I., Pfeil, J. Return to play nach VKB-Rekonstruktion im Spitzenfußball Experteneinschätzung von Bundesligamannschaftsärzten 30. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), Wiesbaden September 2013 Specht J., Donner, S., Nitsche, L., Pfeil, J. Mittelfristige Ergebnisse nach arthroskopischer Therapie des femoro-acetabulären Cam-Impingements 30. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), Wiesbaden

3 Juni 2013 Specht J., Donner, S., Nitsche, L., Pfeil, J. 3-year follow-up after arthroscopic treatment of femoroacetabular cam-impingement European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology (EFORT) Istanbul, Türkei April 2013 Specht, J. Current Concepts in Hip Arthroscopy 3 rd Congress, European College of Sports and Exercise Physicians (ECOSEP) Frankfurt April 2013 Specht, J. Knorpelersatz: die autologe Chondrocytentranslantation (ACT) Wiesbadener Knietage 2012 Oktober 2012 September 2012 April Oktober 2011 März 2011 März März 2010 Specht, J., Donner, S., Pfeil, J.: Arthroskopische Therapie d e s femoro-acetabuläres Cam-Impingements): korrelieren die postoperativen Scoreergebnisse mit Schmerz und Funktion? Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin Specht, J., Donner, S., Pfeil, J.: 2-Jahresergebnisse nach arthroskoischer Behandlung des Femoro-acetabulären Cam-Impingements 29. AGA-Kongress (Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie), Zürich, Schweiz Specht, J., Rehbein, P., Stephan, H.: Orthopädie und Traumatologie untere Extremittät Sportmedizin Update 2012, Wiesbaden Specht, J., Donner, S., Pfeil, J.: Femoro-acetabuläres Cam-Impingement (FAI): ist die Hüftarthroskopie bei initialen Arthrosezeichen sinnvoll? Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin Arthroskopische Therapie der Schulterinstabilität Schulterworkshop Wiesbaden Aktuelle Therapieoptionen in der Schulterendoprothetik Schulterworkshop Wiesbaden

4 Hüftarthroskopie Workshop und Vortrag, Wiesbadener Hüfttage 2010 Mai 2010 September 2010 November Januar 2009 Februar 2009 Februar 2009 Mai 2009 September 2009 Oktober 2009 Oktober 2009 Der Kreuzbandriss beim Sportler aktuelle Behandlungsprinzipien Sportmedizin Update 2010, Wiesbaden Specht, J., Donner, S., Pfeil, J.: Femoro-acetabuläres Impingement (FAI): Ist die Hüftarthroskopie bei initialen Arthrosezeichen sinnvoll? 27. AGA-Kongress (Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie), Wien, Österreich Hüftarthroskopie: Indikationen und Ergebnisse Orthopädischer Qualitätszirkel Darmstadt Schulterendoprothetik Schultersymposium, Wiesbaden Total hip replacement the minimal-invasive anterolateral approach Université Descartes, Paris, Frankreich Options and Strategies in Hip Revision Surgery Université Descartes, Paris, Frankreich Kniegelenkverletzungen: Meniskus, Knorpel, Kreuzband Sportmedizin Update 2009, Wiesbaden Differentialtherapie in der Schulterendoprothetik Orthopädenabend, Wiesbaden Schulterverletzungen und Schulterschmerz: Diagnostik und Therapieoptionen Orthopädischer Qualitätszirkel, Koblenz Specht, J., Dehler, C., Pfeil, J.: 4-Jahresergebnisse nach matrixgekoppelter autologer Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin

5 November Mai 2008 Juni 2008 Oktober April 2007 Mai 2007 Mai 2007 September 2007 Oktober 2007 Specht, J., Pfeil, J.: Hüftarthroskopie: Indikationen, Technik und Ergebnisse Hüftsymposium, Bad Soden Anatomische Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes in der Double-Bundle -Technik Knieworkshop, Wiesbaden Orthopädie Update Endoprothetik, Arthoskopie, Knorpeltherapie Qualitätszirkel MDK Hessen, Darmstadt Minimal-invasive surgery in hip arthroplasty the anterolateral approach Université Descartes, Paris, Frankreich Specht, J., Martini, F., Rohs, C., Pfeil, J.: Fixateur-assistierte winkelstabile Verplattung bei Osteotomien der unteren Extremität Operationstechnik und Ergebnisse Vortrag, Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden Specht, J., Dehler, C.: Funktionelle Anatomie und klinische Untersuchung der Schulter Tipps und Tricks Schulterworkshop, Wiesbaden Specht, J., Dehler, C.: Arthroskopische Schulterstabilisierung Schulterworkshop, Wiesbaden Möglichkeiten und Grenzen arthroskopischer Operarionen am oberen Sprunggelenk Themenabend: Differenzierte Therapiemaßnahmen bei Erkrankungen des Fußes und Sprunggelenks, Wiesbaden Specht, J., Dehler, C., Brinkwerth, C., Pfeil, J.: Die matrixgekoppelte autologe Chondrozytentransplantation (MACT) am Kniegelenk sind Kombinationseingriffe für den Patienten sinnvoll? Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin

6 Oktober 2007 November Juni 2006 Juli 2006 September Januar 2005 März 2005 April 2005 September 2005 Specht, J., Rohs, C., Ruffer, M., Pfeil, J.: Digitale präoperative Planung für die Tibiakopfosteotomie mit winkelstabiler Osteosynthese Operationstechnik und Ergebnisse Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin Specht, J., Dehler, C.: Impingement des Hüftgelenks Gelenkpathologie, Diagnostik, Therapieergebnisse und arthroskopischer Behandlungsansatz Themenabend Hüftgelenk, Wiesbaden Die Schulter offene und arthroskopische Therapieverfahren Gesundheitstage Wiesbaden Diagnostik und chirurgische Behandlung von Schultererkrankungen Medizinische Gesellschaft Wiesbaden Rund um das Knie Von Sportverletzung bis Arthrose Treffpunkt Gesundheit Wiesbaden Rund um die Schulter Schulterschmerz und Schulterverletzung Wiesbaden Achillodynie beim Sportler Symposium Den Bogen überspannt, Mainz Differentialtherapie der Schulterendoprothetik Orthopädenabend, Kurhaus Wiesbaden Schulterbeschwerden Schulterschmerz und Schulterverletzung Rehawell Zentrum für Physiotherapie, Wiesbaden Oktober 2005 November 2005 Specht, J., Wirkus, M.O., Pfeil J.: Erste Erfahrungen und Frühergebnisse bei der Implantation der Oberflächenersatzprothese am Hüftgelenk

7 Der Subakromialraum: Arthroskopische Therapieoptionen Orthopädenabend, Wiesbaden Dezember März 2004 März 2004 April 2004 November 2004 November Januar 2003 Die Schulter- Erkrankungen und Verletzungen Kurhaus Wiesbaden Epiphysiolysis capitis femoris Eigene Ergebnisse und Konzepte 18. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Kinderorthopädie, Wiesbaden Specht, J., Wirkus M.O.: Das Arthrosegelenk des jungen Menschen Oberflächenersatz des Hüftgelenkes 18. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Kinderorthopädie, Wiesbaden Specht, J., Pfeil, J.: Minimal-invasive Technik bei der Implantation der Ober- Flächenersatzprothese am Hüftgelenk Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden Specht, J., Pfeil, J.: Epiphysiolysis capitis femoris Wachstumsverhalten des proximalen Femurendes nach operativer Therapie Die Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes Orthopädenabend, Kurhaus Wiesbaden Die traumatische Schulterluxation - Arthroskopische Therapie Sporttraumatologisches Symposium, Oberhof Mai 2003 Specht, J., Schneider, Th., Mecklenbeck, W., Arnold, W.: Die Schenkelhals-Endoprothese Cut erste klinische, röntgenologische und szintigraphische Ergebnisse Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden Mai 2003 September 2003 Arnold W., Clinical Pathways - Operation bei Bandscheibenvorfall Süddeutscher Orthopädenkongress, Baden-Baden Der Oberflächenersatz des Hüftgelenkes

8 Orthopädenabend, Kurhaus Wiesbaden Oktober 2003 November 2003 Ballon-Kyphoplastie Neue Wege in der Behandlung osteoporotischer Wirbelkörperfrakturen Orthopädenabend, Kurhaus Wiesbaden Specht, J., Grundei, H.S., Arnold, W.: Indikationen und Frühergebnisse nach Implantation der Schenkelhals-Endoprothese Cut 2000 November Januar 2002 September 2002 September 2002 Oktober 2002 Dezember Januar 2001 Mai 2001 Specht, J., Grundei, H., Arnold, W.: Operation des Amyloidoms am langen Röhrenknochen Poster, Specht, J., Schneider, Th., Mecklenbeck, W., Arnold, W.: Die Schenkelhalsendoprothese Cut eine szintigraphische Verlaufsstudie Arbeitskreis Cut-Schenkelhalsendoprothese ESKA Implants, Geisenheim Specht, J., Schneider, Th., Mecklenbeck, W., Arnold, W.: Klinische, röntgenologische und szintigraphische Verlaufsbeobachtung nach Implantation der Schenkelhals- Endoprothese Cut 2000 Specht, J., Schütze, U., Näkel, G., Arnold W.: Die pigmentierte villonoduläre Synovialitis- Differentialdignose der kindlichen Poplitealzyste Poster, Specht, J., Arnold W.: Clinical Pathways - Operation bei Bandscheibenvorfall Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie, Leipzig Arnold, W., Die operative Therapie der instabilen HWS-Fraktur mit dem Titanspreizschraubensystem Orthopädische Praxis 12 (2002) Die Achillodynie beim Sportler Sporttraumatologisches Symposium, Oberhof

9 Szintigraphische Verlaufskontrolle nach Implantation einer Schenkelhalsendoprothese Cut 2000 Arbeitskreis Cut-Schenkelhalsendoprothese ESKA Implants, Geisenheim Oktober Mai 2000 Juni November Juni Mai 1993 Juni 1993 Arnold, W., Operative Therapie von Verletzungen und Erkrankungen der HWS mit dem Titanspreizschraubensystem Arthroskopische Schulterchirurgie Orthopädisch-traumatologisches Symposium, Suhl Arnold, W., Operative Therapie der instabilen HWS- Frakturen mit dem Titan-Hohlschrauben-System 49. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung, Berlin Stellenwert der Akupunktur in der Schmerztherapie Interdisziplinäres Schmerzsymposium, Suhl Specht, J., Schütze, U.: Schaftlockerung nach Hüft-TEP-Implantation durch einen destruierenden Tumor Poster, 47. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung, Leipzig Obertacke, U.,Redl, H., Strohmaier, W., Specht, J., Kleinschmidt, C., Schlag, G., Schmit-Neuerburg, K.P.: Lung contusion leads to progressive local reactions in the injured and the primary not injured contralateral lung -an experimental and clinical study Circulatory Shock Supplement 1 (1993) 3 Obertacke, U., Specht, J., Schmit-Neuerburg, K.P.: Körperverletzungen bei Verkehrsunfällen: Mindert Tempo 30 km/h in Wohnbereichen die Verletzungsfolgen bei Fußgängern bzw. bei KFZ-Insassen, insbesondere bei Kindern? Deutsche Verkehrswacht, , Messe Essen Wiesbaden, im Februar 2012