Allgemeine Mechatronik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Mechatronik"

Transkript

1 Allgemeine Mechatronik Studiengang Mechatronik Bachelor of Engineering (B.Eng.) Broschüre der Studienrichtung Allgemeine Mechatronik Stand: November 2014

2 1. Was ist Mechatronik? Das Kunstwort Mechatronik wurde zu Beginn der 90er Jahren entwickelt und beschreibt ein interdisziplinäres Gebiet der Ingenieurswissenschaften. Es befasst sich mit mechanischen und elektronischen Systemen, wie auch deren Zusammenwirken. Mecha + tronik Mechanik Elektronik Heutzutage ist es üblich die Bereiche Informationstechnik, Informatik, Elektrotechnik, Systemtechnik, BWL, Projektmanagement, sowie deren Zusammenspiel, in unterschiedlich starken Anteilen in die Betrachtungsweise zu integrieren.

3 2. Mechatronik an der DHBW Mannheim Die Ausrichtung der Mechatronik kann unterschiedliche Profile haben. Der Bedarf der Partnerunternehmen der DHBW Mannheim liegt weniger in der Mikrosystemtechnik oder im Instrumenten- und Kleinkomponentenbau, sondern in dem Bereich der mechatronischen Systeme und deren Automatisierung. Ab dem Wintersemester 2013 ist der Studiengang Mechatronik in mittlerweile fünf eigenständigen Studienrichtungen untergliedert: Allgemeine Mechatronik Elektromobilität Energiewirtschaft Projekt Engineering Service Ingenieurwesen Die folgende Ausführungen und Informationen betrachten die Allgemeine Mechatronik. Der Schwerpunkt liegt in der Studienrichtung Allgemeine Mechatronik weniger in der Entwicklung von Einzelkomponenten, sondern in deren Integration zu Sub- und Gesamtsystemen. Hierbei stehen Konfiguration, Projektierung, Entwurf, Inbetriebnahme, technischer Vertrieb von Systemen im Vordergrund. Das Studium soll einem erfolgreichen Absolventen zu folgendem befähigen: Interdisziplinärer Arbeit & interdisziplinärem Verständnis Systemorientierter Integration und Automation von mechanischen, fluidischen, elektrischen und elektronischen Komponenten Qualifizierter Betrachtungsweise und Anwendung von betriebswirtschaftlichen Instrumenten und Managementtechniken Die Absolventen sind so ausgebildet, dass sie die wesentlichen Ingenieuraufgaben in den folgenden Tätigkeitsfeldern abdecken: Qualitätsmanagement Technischer Vertrieb (Beratung, Marketing, etc.) Projektierung / Konfiguration und System-Engineering Entwicklung und Konstruktion Kundenorientierte Konzeptentwicklung und Planung Inbetriebnahme, Service, Systemüberwachung und Instandhaltung Projektmanagement und Projektabwicklung Technisches Controlling Technische Beschaffung Fertigungs-, Produktions- und Prozessautomatisierung Systemorientierte Projektierung für maschinennahe Automation Programmierung und Schnittstellenanpassung

4 3. European Credit Transfer & Accumulation System (ECTS) Der ECTS ist ein europaweites Bewertungssystem von erbrachten Leistungen an Hochschulen, vorwiegend in Bachelor- und Master Studiengängen. Der ECTS soll sicherstellen, dass die Leistungen von Studenten an Hochschulen des Europäischen Hochschulraumes vergleichbar und bei einem Hochschulwechsel, auch grenzüberschreitend, anrechenbar sind. Dies ist durch den Erwerb von Leistungspunkten (Credit Points) möglich, welche durch Leistungsnachweise erarbeitet werden. Dieses System soll Arbeitgebern ermöglichen die Studienleistung zu bewerten und Studienabbrechern eine anrechenbare Qualifikation bieten. Es schafft Transparenz in der internationalen Vergleichbarkeit. Leistungspunkte (Credit Points CP): Dienen der quantitativen Erfassung der erbrachten Arbeitsleistung von Studierenden Arbeitsstunden entsprechen 60 CP pro akademisches Jahr Arbeitsstunden pro CP Erhalt von CP durch Prüfungen, Seminare, Selbststudium, Vorlesungen etc. Der Umfang der einzelnen Lehrveranstaltungen ist den entsprechenden Modulbeschreibungen zu entnehmen. Modul: Zusammenfassung von Stoffgebieten zu thematisch und zeitlich abgerundeten, in sich geschlossenen und mit Leistungspunkten versehenen prüfbaren Lerneinheiten Lehrveranstaltung meist innerhalb eines Semesters, u.u. auch über mehrere Semester Nach Bestehen aller zum Modul gehörigen Prüfungsleistungen werden Leistungspunkte gutgeschrieben und die Note des Moduls berechnet

5 4. Studieninhalte: Allgemeine Mechatronik Eine detaillierte Beschreibung der Studieninhalte über Umfang und Prüfungen können Sie bei der Studiengangsleitung oder Verwaltung erfragen.

6 Spezialisierung: Die Spezialisierung der Studierenden für bestimmte Themenbereiche (s. Wahlfächer) wird durch Schwerpunkte erreicht. Dabei bekommt das Studium durch spezifische Wahlfächer im 3. Studienjahr, individuell für jeden Studierenden und in Abhängigkeit seiner Interessen und Talente, eine am Firmenbedarf orientierte Ausrichtung. 5. Inhalte der Praxisphasen Die praktische Ausbildung unterliegt einheitlichen Praxisrahmenplänen, welche die Inhalte der einzelnen Praxisphasen im Zusammenhang mit den jeweiligen Theoriephasen festlegen. Die im Ausbildungsrahmenplan aufgeführten Lerninhalte stecken den thematischen Rahmen für die Ausbildung während der Praxisphasen ab. Sie sind so angelegt, dass mit fortschreitendem Verlauf die Integration in den betrieblichen Arbeitsprozess gefördert wird. Es wird unterschieden zwischen Themengebieten, die für alle Studierenden als unverzichtbar angesehen werden, und solchen, die wünschenswert sind und eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Die Auswahl im Einzelnen richtet sich nach den betrieblichen sowie branchenspezifischen Bedürfnissen. In praktischer und zunehmend eigenverantwortlicher Arbeit werden den Studierenden fachliche und methodische Kenntnisse vermittelt, sowie eigenständiges strukturiertes Vorgehen, vernetztes Denken und Transferfähigkeit entwickelt. Aktive Mitarbeit, Übernahme von Verantwortung und Integration in das jeweilige Arbeitsteam sind wesentliche Merkmale des Qualifizierungsprozesses, der außerfachliche Qualifikationen fördert und jene Wertevorstellung und Verhaltensweisen verdeutlicht, die zur Erfüllung der Abb.: 1 Verzahnung von Theorie und Praxis steht im Vordergrund des dualen Studiums technologischen, ökonomischen, ökologischen sowie organisatorischen und sozialen Aufgaben eines Ingenieurs erforderlich sind.

7 Praxisrahmenplan der Allgemeinen Mechatronik Folgende Ausbildungsinhalte werden in den Praxisphasen während der Ausbildung vom Ausbildungsbetrieb übernommen. Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Einzelne Lerninhalte werden üblicherweise bereits in einem Vorpraktikum vermittelt.

8 6. Kommentare von Partnerunternehmen ABB AG ABB als weltweit führendes Unternehmen in der Energie- und Automationstechnik stellt ihren Kunden der Energieversorgung, Industrie und im Handel verschiedene Produkte, Systeme und Lösungen zur Verfügung. Insbesondere die aktive Ausbildung von qualifizierten Ingenieuren (mit dem Titel Bachelor of Engineering) in der Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik und Maschinenbau gewährleistet den hohen Qualitätsstandard bei ABB. Als Mitbegründer der damaligen Berufsakademie Mannheim bildet das Unternehmen seit 1977 mit großem Erfolg einen Teil des Ingenieurbedarfs in Kooperation mit der Dualen Hochschule BW aus. Die Ingenieure Mechatronik finden dabei insbesondere in der Roboter- und Automationstechnik ihre späteren Einsatzfelder, da dort die technologieübergreifenden Erfahrungen und Kenntnisse eine entscheidende Rolle spielen. Als internationaler Konzern fördert ABB bereits während der Ausbildung die interkulturelle Sprach- und Kommunikationskompetenz. Die positiven Erfahrungen der seit nunmehr sieben Jahren ausgebildeten Ingenieure Mechatronik in den Bereichen Vertrieb, Projektierung, Inbetriebnahme und Service tragen dazu bei, auch in Zukunft auf eine Ingenieurausbildung in der Mechatronik zu setzen. APL Automobil Prüftechnik Landau GmbH Die APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH ist ein stetig wachsendes Prüf- und Engineeringunternehmen mit internationalem Kundenstamm. Derzeit beschäftigt die APL-Group mehr als 1000 Mitarbeiter und betreibt an den Standorten Landau/Pfalz, Karlsruhe, Fellbach und Wolfsburg mehr als 220 modernste Antriebs-, Motoren- und Komponentenprüfstände. Mit Spitzentechnologie und höchst effizienten Prozessen arbeiten wir seit mehr als 20 Jahren nachhaltig erfolgreich mit Kunden aus der Automobil- und Mineralölindustrie. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage

9 ASG Luftfahrttechnik und Sensorik GmbH ASG der zuverlässiger Partner für Luftfahrttechnik und Sensorik ASG realisiert seit über 50 Jahren Wertepartnerschaften mit ihren Kunden in militärischen und zivilen Projekten der Luftfahrtindustrie und Luftwaffe sowie mit Produkten der Sensortechnik für verschiedene Branchen bis hin zur Nutzfahrzeugen. Innovation durch Kooperation, das gemeinsame Streben nach leistungsfähigen Produkten in Verbindung mit bewährtem Know-how, ist die Basis für ASG, mit den Kunden gemeinsam Erfolge zu erzielen. Luftfahrttechnik Als zugelassener Betrieb für die zivile und militärische Luftfahrt ist das Angebotsspektrum von ASG besonders durch die Erfordernisse der Luftfahrtbranche bestimmt. Das Leistungs- und Produktspektrum reicht von hydraulischen Geräten, Stellantrieben, Kraftstoff- und Wasserkomponenten bis hin zu Dienstleistungen wie Wartung; Industriefertigung und Reparatur der flugtechnischen Geräte. Sensorik Härteste Anforderungen aus den Branchen Landmaschinen, Baumaschinen, Nutzfahrzeuge, Fördertechnik, Automobilbau und allgemeiner industrieller Anwendung werden von ASG durch anwendungsspezifische Sensortechnik und Aktorik auf Basis langjähriger Erfahrung in einer Vielzahl von Produkten kompetent umgesetzt. Die Palette an Realisierungen umfasst Winkelsensoren, Drehzahlsensoren, Temperatursensoren, Fahrpedale, Neigungssensoren, Induktivsensoren, Schwingungssystemen und anderes mehr. Ergänzen Sie unser Team ASG Luftfahrttechnik und Sensorik GmbH Weinheim, Junkersstr

10 Caterpillar Energy Solutions GmbH Unser Team ist unser stärkster Erfolgsfaktor Die Caterpillar Energy Solutions GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen im Marktsegment hocheffizienter, umweltfreundlicher Blockheizkraftwerke für die dezentrale Energieerzeugung durch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Mit den beiden Marken Cat und MWM verfügt das Mannheimer Unternehmen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Gasaggregaten für Erdgas, Biogas und Sondergase. Das Unternehmen ist heute ein Teil der Caterpillar Electric Power Division mit 64 Standorten in 20 Ländern. Wir bieten engagierten und talentierten Schulabgängern hochqualifizierte Ausbildungen und Studienmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, vielfältige und interessante Aufgaben und beste Zukunftsperspektiven. Weitergehende Informationen finden Sie finden Sie unter

11 Continental AG Are you auto motivated? Bremssysteme, Systeme und Komponenten für Antrieb und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technische Elastomerprodukte das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem breiten Produktportfolio der Continental AG. Continental ist ein innovationsorientierter Technologiekonzern und gehört zu den weltweit führenden Zulieferern der Automobilindustrie. An rund 300 Standorten in 49 Ländern arbeiten rund Mitarbeiter erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 33,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt und ist unter den Top 3 der Automobilzulieferer. Eine elementare Erfahrung, die das Unternehmen im Zusammenhang mit Entwicklungsprozessen gemacht hat, ist, welche entscheidende Rolle die Unternehmenskultur dabei spielt. Hier stehen bei Continental die Werte Vertrauen, Verbundenheit, Freiheit und Gewinnermentalität im Mittelpunkt. Außerdem spielen Nachhaltigkeit, zukunftsweisende Innovationen und profitables Wachstum eine wichtige Rolle. Das Unternehmen macht individuelle Mobilität sicherer, komfortabler und nachhaltiger. Durch ihre Kernkompetenzen, Produkte sowie Dienstleistungen entwickelt Continental gemeinsam mit ihren Kunden die Fahrsicherheit, den Fahrkomfort und den Fahrspaß weiter. Mit ihren Produkten, Technologien und Prozessen leistet Continental einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Mobilität. Die Mitarbeiter von Continental haben daran einen starken Anteil, sie arbeiten mit Engagement und Zielstrebigkeit an den Visionen des Unternehmens. Continental fördert Einsatzbereitschaft, Qualifikation, Aus- und Weiterbildung sowie Flexibilität. Gesunde Arbeitsbedingungen und die Sicherheit am Arbeitsplatz sind dafür eine wichtige Grundlage. Das duale Studium der Allgemeinen Mechatronik wird von den Standorten Frankfurt und Babenhausen angeboten. Weitere Informationen finden Sie im App Store (ios/android) oder unter:

12 Daimler AG Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. 125 Jahre später, im Jubiläumsjahr 2011, ist die Daimler AG eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-PKW und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die ihre Kunden faszinieren und begeistern. Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe als einziger Automobilhersteller sowohl in den Hybrid-, als auch in den Elektromotor und in die Brennstoffzelle mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. An unseren vier deutschen LKW-Standorten: Gaggenau, Kassel, Mannheim und Wörth produzieren wir Achsen, Getriebe, Motoren und Komponenten für alle Trucks und Busse der Marken Mercedes-Benz, Fuso, Freightliner, Setra - um nur einige zu nennen - rund um den Globus. In Wörth, dem größten LKW-Montagewerk Europas, werden diese Komponenten dann zu einem Truck zusammengefügt. Eine weltbekannte Marke, innovative Nutzfahrzeuge und modernste Produktionsmethoden und anlagen zeichnen Daimler Truck aus. Als Mitbegründer der Berufsakademie steht die Daimler AG seit 1972 hinter dieser Dualen Hochschulausbildung und arbeitet kontinuierlich an einer Weiterentwicklung dieses Modells. Die Kooperation mit der DHBW bildet einen zentralen Punkt unserer Nachwuchsausbildung, -förderung und -sicherung. Demzufolge legen wir auch einen entsprechend hohen Wert auf die Qualität dieses Studiums. In diesem Zusammenhang ist auch die Mechatronik ein in Zukunft immer wichtiger werdendes Studienfach mit deutlichen Pluspunkten: Kombination von Mechanik plus Elektronik plus Informatik. Das Ergebnis: breites, vernetztes Wissen aus drei Ingenieurbereichen, ergänzt durch betriebswirtschaftliche Themen. Gebündelt mit dem Ziel, die Funktionalität elektromechanischer Systeme zu verbessern. Nach Abschluss des Studiums bietet sich innovativen Systemdenkern deshalb ein weiteres Plus: spannende Aufgaben bei der Daimler AG, einem weltweit agierenden Automobilhersteller. Als Projektingenieur werden Sie mit unterschiedlichen Aufgaben und ständig neuen Herausforderungen konfrontiert. Ein Einsatzbereich ist z. B. der Motor und seine Peripherie. Als Ingenieur in der Fertigung/ Fertigungsplanung konzipieren und betreuen Sie Fertigungsanlagen. Dabei adaptieren und integrieren Sie die am Markt erhältlichen Systeme auf die jeweiligen Anforderungen. Als Ingenieur im Versuch bei neuen Baureihen/Motoren konzipieren Sie die notwendigen Prüfstände, werten die Messergebnisse aus und leiten daraus Vorgaben und Grenzwerte ab. Als Verfahrensingenieur für neue Technologien untersuchen Sie neue technologische Lösungen hinsichtlich der Einsatz- und Produktionsfähigkeit z. B. für Brennstoffzellen und Hybridantriebe.

13 Freudenberg Unternehmensgruppe Freudenberg ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe in Familienbesitz und in verschiedenen Branchen und Märkten aktiv. Kreativität, Qualität, Vielfalt und Innovationskraft sind die Eckpfeiler des Unternehmens. Verlässlichkeit und verantwortungsvolles Handeln gehören zu den Grundwerten der 165-jährigen Unternehmensgeschichte. Freudenberg setzt auf die Partnerschaft mit Kunden, auf eine langfristige Orientierung sowie auf finanzielle Solidität und die Exzellenz der rund Mitarbeiter in rund 60 Ländern. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim bilden wir bereits seit über 30 Jahren erfolgreich aus. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Homepage unter: Hilger u. Kern GmbH Die Hilger u. Kern / Dopag Gruppe gehört mit über 250 Mitarbeitern zu den weltgrößten Herstellern von Dosier- und Mischanlagen. Diese werden für die Verarbeitung von mehrkomponentigen Polymeren und 1K-Medien wie Fette, Öle und Klebstoffe eingesetzt. Die Gruppe, mit Niederlassungen und Distributoren in mehr als 30 Ländern, entwickelt und baut seit über 35 Jahren Anlagen sowie Einzelkomponenten, die auf den individuellen Bedarf der Anwender zugeschnitten sind. Innerhalb dieser Gruppe ist Hilger u. Kern Industrietechnik, Mannheim, mit seinen weiteren Produktsegmenten Antriebstechnik, Industrieelektronik, Schwingungstechnik und Spritztechnik, eines der führenden Unternehmen für technisch hochwertige und innovative Investitionsgüter in Deutschland. Qualifizierte Mitarbeiter/innen für anspruchsvolle Aufgaben im Unternehmen zu finden, wird zunehmend anspruchsvoller. Als Gründungsmitglied der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat Hilger u. Kern dies frühzeitig erkannt. Derzeit bildet das Unternehmen Studenten in den Bereichen Dienstleistungsmarketing, International Business, Maschinenbau und Mechatronik aus. Im Rahmen des 3- jährigen Dualen Studiums lernen die Studenten/innen alle Bereiche des Unternehmens kennen, arbeiten praxisnah im Projektgeschäft mit und werden somit optimal auf ihren weiteren beruflichen Lebensweg vorbereitet.

14 HORIBA Europe GmbH HORIBA Europe GmbH ist das deutsche Tochterunternehmen eines führenden japanischen Herstellers von hochwertigen Analysegeräten und Prüfsystemen. HORIBA, bereits seit 1972 in Deutschland vertreten, beschäftigt weltweit mehr als Mitarbeiter. Unsere Produktpalette umfasst Analysegeräte für Immissionsmessungen, die Produktionsüberwachung in der Halbleiterherstellung sowie Motoren-, Getriebe,- Brems und Fahrzeugprüftechnik. Diese technologisch sehr anspruchsvollen Produkte werden weltweit unter anderem in den Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der Automobil- und Zulieferindustrie eingesetzt. Die Anforderungen an die Qualität, Messgenauigkeit und Verlässlichkeit sind besonders hoch. John Deere John Deere ist mit einem Gesamtumsatz von über 37 Mrd. US-Dollar und mehr als Mitarbeitern der weltweit größte Hersteller von Landmaschinen sowie namhafter Anbieter von Geräten für die Rasen- und Grundstückspflege, sowie Bauund Forstmaschinen. Als Deutschlands größter Landtechnikhersteller beschäftigt John Deere rund 7200 Mitarbeiter an sechs Standorten in der Bundesrepublik. Neben dem Mannheimer Werk, dass etwa 60 % der in Deutschland produzierten Traktoren herstellt, werden die dualen Studenten auch am Standort Bruchsal (Fahrerkabinen, Ersatzteilzentrum und Vertrieb) eingesetzt. Weil die Landwirtschaft auch in Zukunft hervorragende berufliche Perspektiven bietet, finden vor allem technisch interessierte Schulabsolventen hochwertige, duale Studienplätze beim weltgrößten Landmaschinenhersteller John Deere. Laut einer unabhängigen Studie gehört John Deere zu den 100 beliebtesten Arbeitgebern für Nachwuchsingenieure.

15 OCTUM GmbH OCTUM realisiert kundenspezifische Bildverarbeitungslösungen auf der Basis von weltweit verfügbaren und bewährten Technologien für die Qualitätskontrolle und Materialflusssteuerung in der Serienfertigung. Wir beliefern namhafte Firmen der Automobilzuliefer-, Elektronik-, Medizintechnik-, Pharma- und Konsumgüterindustrie, Metallwarenhersteller sowie Maschinen- und Anlagenbauer. Das Produktspektrum umfasst hierbei die Lösung in der Bildverarbeitung mittels anwendungsspezifischer Systeme oder in Zusammenarbeit mit Maschinenbauern auch komplette Prüf- und Bearbeitungsautomaten. Mit mehr als 2000 produktionssicher installierten Systemlösungen zählt Octum zu den erfolgreichen Anbietern in der Branche. Ein Duales Studium der Fachrichtung Mechatronik bei OCTUM bedeutet für Sie den Einstieg in das kundenorientierte Arbeiten mit Hochtechnologie. Nach Abschluss des Studiums sind Sie als Bachelor of Engineering in der Lage eigenverantwortliche Aufgaben in den Bereichen Applikation, Projektierung oder Vertrieb zu übernehmen. Bei OCTUM erwartet Sie bereits während des Studiums ein fairer, hilfsbereiter und vertrauter Umgang unter allen Mitarbeitern. Unser Standort nahe Heilbronn, Stuttgart und den Löwensteiner Bergen verspricht Freizeit in der Natur mit kurzen Wegen in die Stadt. Pirelli Deutschland GmbH Die Pirelli Deutschland GmbH ist Teil des weltweit operierenden Pirelli-Konzerns, der im Bereich Reifenherstellung tätig ist. Die in Breuberg/Odenwald ansässige Pirelli Deutschland GmbH ist innerhalb des Konzerns der Spezialist für PKW- Hochleistungsreifen und das heute volumenmäßig größte Produktionswerk für den Bereich Pkw-Reifen. Der Konzern gehört im Bereich Reifen weltweit zu den Hauptlieferanten der bedeutendsten deutschen Automobilhersteller (u. a. BMW, Daimler, Porsche und Audi). Neben der Zentrale in Mailand ist Breuberg der wichtigste Forschungs- und Entwicklungsstandort der Reifen-Sparte. Pirelli Deutschland blickt auf eine über 25-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Mannheim in mehreren Studiengängen zurück. Im technischen Bereich bietet Pirelli neben den Fachrichtungen Maschinenbau und Informationstechnik seit 2005 auch Mechatronik an. Während der Praxisphasen in der traditionellen und robotergesteuerten Reifenfertigung (MIRS) sowie in den Bereichen Qualität und Forschung & Entwicklung können die angehenden Ingenieure ihre theoretischen Kenntnisse anwenden und vertiefen. Nach Abschluss des Studiums sind die Absolventen in der Lage eigenverantwortlich qualitativ hochwertige, innovative Projekte zu bearbeiten.

16 ProMinent Dosiertechnik GmbH Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen auf dem Gebiet des Dosierens von flüssigen Stoffen sowie kompetenter Lösungspartner für die Wasseraufbereitung und Prozessindustrie. Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund Mitarbeiter in 55 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie Vertretungen in mehr als 100 Ländern garantieren Service und Verfügbarkeit weltweit. Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungs- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung sowie die Öl- und Gasindustrie. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital unseres weltweit agierenden Familienunternehmens. Systematische und ständige Aus- und Weiterbildung sowie individuelle Entwicklungsperspektiven sind für uns integraler Bestandteil unserer nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Schon seit Gründung vor über 50 Jahren legen wir großen Wert auf eine gute Aus- und Weiterbildung im eigenen Haus. Auszubildende finden aufgrund der hohen Fertigungstiefe umfangreiche Möglichkeiten in nahezu allen Fertigungsbereichen. Neben der Ausbildung in den technischen und kaufmännischen Berufen bieten wir, als eines der bedeutendsten Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar, ein duales Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule BW in Mannheim. Studierende können ihr erlerntes Wissen mit der praktischen Ausbildung im Unternehmen vertiefen. Sie werden in ihrem Kompetenzentwicklungsprozess und im gewünschten sowie möglichen Umfang zum Studium und bei Projektarbeiten unterstützt. Zusätzlich bieten wir Studenten und Studentinnen die Möglichkeit Ihre Abschlussarbeit (Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit) praxisbezogen im Unternehmen durchzuführen. Mit ihrem Abschuss können die Absolventen beruflich handlungskompetent Aufgabenstellungen erfüllen und mit nur kurzer Einarbeitungszeit in qualifizierten Positionen eingesetzt werden.

17 Schenck Process GmbH 1881 gründete der Maschinenbauer Carl Schenck in der Darmstädter Landwehrstraße die Carl Schenck Eisengießerei und Waagenfabrik Darmstadt. Noch im gleichen Jahr wurde die Laufgewichtswaage mit einem Schenck Registrierapparat zum Patent angemeldet. Auf der Weltausstellung in Paris im Jahre 1890 stellte das Unternehmen seine Produkte vor und erhielt unter anderem für die automatische Rollbahn- und Hängebahnwaage eine Goldmedaille. 130 Jahre und über 2000 Patentanmeldungen später hat sich das Unternehmen zu einem der Weltmarktführer der Mess- und Verfahrenstechnik entwickelt. Gewogen und dosiert wird heute in praktisch jeder Branche: Ob es darum geht, die passende Anzahl Gurken ins 370-Milliliter-Glas zu bringen, das optimale Aluminium für den Formel-1-Motor herzustellen, den richtigen Baustoff für eine aufwändige Brückenkonstruktion anzumischen oder Energie hocheffizient und umweltfreundlich zu erzeugen an einer exakten Dosierung kommt kein Industriezweig vorbei. Lösungen für alle Branchen bieten die fünf Internationalen Business Segmente von Schenck Process: Heavy, Light, Mining, Power und Aftermarket. Mehr als Mitarbeiter und davon über Ingenieure arbeiten an 34 Standorten auf 5 Kontinenten an hochmodernen Technologien und innovativen Lösungen, die im industriellen Wägen, Dosieren, Sieben und Automatisieren ihre Anwendung finden. Bereits zum sechsten Mal wurde Schenck Process zum Top Arbeitgeber für Ingenieure gewählt. Unsere Mitarbeiter sind unsere Zukunft. Deshalb bilden wir sie zu fähigen Spezialisten und wachen Allroundern aus, denen die Welt offen steht, z.b. in einem Dualen Studium Mechatronik. Bereits seit 1982 bietet Schenck Process Abiturienten die Möglichkeit eines Dualen Studiums in Kooperation mit der DHBW Mannheim (früher Berufsakademie). Seit 1998 absolvieren jedes Jahr mehrere Studierende erfolgreich den Ingenieur-Studiengang Mechatronik. Mit einem dreimonatigen Vorpraktikum bereiten wir die Studierenden optimal auf das Duale Studium vor und unterstützen sie durch technische Seminare, Arbeiten in Teams und individuelle Praxiseinsätze in Deutschland und weltweit. Nach Abschluss ihres Studiums werden die frischgebackenen Ingenieure (mit dem Titel Bachelor of Engineering Mechatronik) u.a. im Vertrieb, der Konstruktion und Projektierung, der Inbetriebnahme und Service von Maschinen und Anlagen sehr erfolgreich eingesetzt. Sie profitieren von ihren fachübergreifenden Kenntnissen und arbeiten eng mit vor- und nachgelagerten Abteilungen an vielfältigen technischen Lösungen. Das Duale Studium Mechatronik hat sich bei Schenck Process von Anfang an bewährt und wird auch in Zukunft ein wichtiger Teil unserer Personalnachwuchsstrategie sein.

18 SCHENCK RoTec GmbH Weltmarktführer der Auswuchttechnologie Die SCHENCK RoTec GmbH hat ihren Sitz in Darmstadt und gehört zum global agierenden Technologiekonzern DÜRR AG, Stuttgart. Geschäftsführer sind Dr. Ralf- Michael Fuchs und Franz Peter Matheis. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Auswucht- und Diagnoseanlagen, die die Qualität rotierender und oszillierender Bauteile sowie von Aggregaten sicherstellen. Damit bedient es ganz unterschiedliche Branchen wie die Automobilund Elektro-Industrie, Luft- und Raumfahrt, Turbomaschinenindustrie und den Maschinenbau. Für seine hervorragenden Leistungen wurde SCHENCK RoTec 2006 als Hessen Champion in der Kategorie Weltmarktführer ausgezeichnet. Mit mehr als 1170 Mitarbeitern weltweit erarbeitet SCHENCK RoTec Lösungen für Forschung und Entwicklung, Produktion, Instandhaltung und Qualitätskontrolle. Mit über 40 Vertretungen in aller Welt sowie Produktionsstandorten in Deutschland, China, Indien, Japan und den USA ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten vertreten und wird den lokalen Anforderungen sowie den regional spezifischen Kundenwünschen gerecht. Weltweit erwirtschaftete das Unternehmen in 2013 ein Geschäftsvolumen von über 225 Millionen Euro. Die Ausbildung von Ingenieurnachwuchs in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim hat für SCHENCK RoTec Tradition und sich bestens bewährt. Während der Praxisphasen lernen die Studierenden alle für die Ausbildung relevanten Bereiche des Unternehmens kennen - Konstruktion, Montage, Inbetriebnahme, Service sowie Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätswesen und Einkauf. Großen Wert legen wir auf eine frühe Einbindung der Studierenden in unsere globale Organisation - Praxisphasen bei unseren Tochtergesellschaften im Ausland stellen einen wichtigen Bestandteil der betrieblichen Ausbildung dar. Nach Abschluss ihres Studiums werden die Nachwuchsingenieure u.a. in Inbetriebnahme und Service von Maschinen und Anlagen, aber auch im Vertrieb und Projektmanagement sehr erfolgreich eingesetzt. Die Ausbildung unseres Nachwuchses durch ein Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ist ein wichtiger Bestandteil der Personalstrategie der SCHENCK RoTec GmbH und wird diesen Stellenwert auch in Zukunft einnehmen.

19 sera GmbH Das konzernunabhängige Familienunternehmen sera ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Dosier- und Kompressorentechnik. Seit über 65 Jahren arbeitet sera als innovativer und leistungsstarker Entwickler, Hersteller und Systemanbieter von Produkten für die präzise Dosierung, Förderung und Verdichtung von Flüssigkeiten und Gasen. Zu diesen Produkten gehören Dosierpumpen, Dosieranlagen und Kompressoren, die in den unterschiedlichsten Industriebereichen zum Einsatz kommen. Mit Niederlassungen in England und Südafrika sowie einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz mit über 30 Auslandsrepräsentanten in mehr als 80 Ländern in allen Erdteilen gewährleistet sera eine optimale Betreuung der nationalen und internationalen Kunden. sera ist mit der praxisorientierten Hochschulausbildung (DHBW-Studium) sowie der Ausbildung kaufmännischer und technischer Berufe seit Jahren ein Vorbild in der Region Nordhessen und bietet im Umfeld einer flexiblen und modernen Unternehmensstruktur hervorragende Karrieremöglichkeiten in einer spannenden, technisch anspruchsvollen Branche. Ein gezieltes Wissensmanagement sorgt bei sera für die stete Qualifizierung seiner über 200 Mitarbeiter. Die Ausbildung in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim bedeutet für sera eine optimale Verknüpfung der theoretischen Ausbildungsinhalte und der betrieblichen Erfordernisse. Während der Praxisphasen im Unternehmen arbeiten die Studenten in eigenen Projekten systematisch an der Vertiefung ihrer praktischen Fähigkeiten und werden dabei fachlich gezielt betreut. Der große Praxisbezug der Ausbildung ermöglicht nach Abschluss der Ausbildung einen schnellen Einsatz im jeweiligen Aufgabengebiet. Nähere Auskunft über die Ausbildung bei sera erhalten Sie auf unserer Firmenhomepage unter

20 TechniSat Teledigital GmbH Die TechniSat-Gruppe mit Hauptsitz in Daun/Vulkaneifel wurde 1987 von Herrn Peter Lepper gegründet und ist einer der führenden deutschen Hersteller von Digitalreceivern und TV-Geräten. Der Geschäftsbereich Automotive ist zudem ein sehr erfolgreicher Entwicklungs- und Fertigungspartner für führende europäische Automobilhersteller und liefert vernetzte Assistenz- und Infotainmentsysteme für den Verbau in Serienfahrzeugen internationaler Automobilhersteller. Weltweit beschäftigt die TechniSat-Gruppe ca Mitarbeiter. Größter TechniSat Produktionsstandort ist das Werk TechniSat Teledigital GmbH in Staßfurt (Sachsen-Anhalt). Hier werden hochwertige Digitalfernseher unter Einsatz modernster Technologien gefertigt. Auf diese Weise werden wir den hohen Ansprüchen an Qualität, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Service gerecht. Gegründet wurde die TechniSat Teledigital GmbH in Staßfurt bei Magdeburg im Mai Nach dem 3-jährigen Studium verfügen unsere Studenten über den Abschluss als Bachelor of Engineering und besitzen die notwendigen theoretischen Kenntnisse, grundlegende und vertiefte berufspraktische Erfahrungen sowie wichtige Schlüsselqualifikationen, die in keiner anderen Studienform in dieser spezifischen Weise erworben werden können. Während der praktischen Ausbildungszeit werden unsere Studenten von uns gezielt betreut und an spannende und interessante Tätigkeiten herangeführt. Wer sich mit Einsatzfreude und Talent den vielfältigen Anforderungen des Berufs stellt, der findet bei uns eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen, welches auf den eigenen Nachwuchs baut.

21 Tenneco GmbH Tenneco Inc. mit Sitz in Lake Forest, Illinois, USA ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Abgassystemen (Clean Air) sowie Federungs-, Dämpfungs- und Radaufhängungssystemen (Ride Performance) sowohl im Erstausrüster- als auch im Nachrüstbereich. Der Konzern erzielte in 2012 mit ca Mitarbeitern weltweit einen jährlichen Umsatz von 7,4 Milliarden US $ und ist auf sechs Kontinenten mit fast 80 Produktionsstätten und 14 Entwicklungszentren präsent. Die Tenneco GmbH- ehemals Heinrich Gillet GmbH- ist das Hauptwerk der europäischen Aktivitäten im Abgasbereich Erstausrüstung mit Sitz in Edenkoben, Rheinland-Pfalz. Hier befindet sich auch das größte europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum. Tenneco bildet in Edenkoben gewerbliche sowie kaufmännische Berufe aus. In Kooperation mit der DHBW in Mannheim bietet das Unternehmen außerdem ein duales Studium in den Studiengängen Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Betriebswirtschaft an, welches Theorie und Praxis optimal vereint. Weitere Informationen finden Sie auf der Firmenhomepage unter Alternativ können Sie sich auch direkt an Frau Isabel Brugger wenden.

22 TE Automotive Starte durch bei TE Connectivity TE Connectivity (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Verbindungstechnologie mit einem Umsatz von 13 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Produkte und Lösungen für elektronische Verbindungen in allen führenden Industriebranchen wie der Automobilindustrie, dem Energiesektor, der Automatisierungs- und Steuerungstechnik, intelligenten Gebäudesystemen, der Bahntechnik, Breitbandkommunikationsnetzwerken, der Konsumgüterelektronik und Medizintechnik sowie der Luft- und Raumfahrt und dem Verteidigungssektor. Dank seiner langjährigen Innovationskraft und Entwicklungskompetenz unterstützt TE Connectivity seine Kunden dabei, den Anforderungen nach mehr Energieeffizienz und Always-Online-Verbindungen und ständig steigender Produktivität gerecht zu werden. Mit fast Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern schafft TE Connectivity weltweit Verbindungen, auf die jederzeit Verlass ist. Welchen Weg Du gehen kannst und wie Dir TE Connectivity in Speyer echte Perspektiven bietet: Duales Studium an der Hochschule Mannheim Projekt Engineering Elektrotechnik Maschinenbau Mechatronik Wirtschaftsingenieur/in (Produktion & Logistik) Technische Ausbildung Werkzeugmechaniker/in Verfahrensmechaniker/in Elektroniker/in Praktikum In allen Fachbereichen Werkstudententätigkeit In allen Fachbereichen Studien- und Abschlussarbeiten In allen Fachbereichen Bei Interesse melde Dich bitte bei: Tyco Electronics AMP GmbH TE Connectivity Ltd. company Personalabteilung Frau Nadine Spath Siemensstrasse 13, Speyer Telefon (06232)

23 Tech Center Düsseldorf Bei der Entwicklung von elektrohydraulischen und elektromechanischen Servolenkungen, Steer-by-Wire-Lenksystemen und aktiven Radaufhängungen gewinnt die Mechatronik als interdisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Die Verbindung von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik ermöglicht die Entwicklung neuer integrierter mechanischelektronischer Systeme mit automatisierten Funktionen. TRW Automotive Lucas Varity GmbH, Koblenz Die Komponenten der Fahrzeugbremsanlage und Fahrerassistenzsysteme werden am Standort Koblenz entwickelt und weltweit produziert mit dem Ziel, das Fahrzeug sicher abzubremsen, Gefahrensituationen zu erkennen und automatisch zu reagieren. In Verbindung mit anderen TRW - Sicherheitskomponenten verringern wir Unfallfolgen und werden demnächst maßgeblich zur Unfallminimierung und zukünftig Unfallvermeidung beitragen. Dies erfordert die sensorische Erfassung von Daten bezüglich Fahrer, Fahrzeugkomponenten und Subsystemen und gleichermaßen von der Systemumgebung und insbesondere zum augenblicklichen Verkehrsablauf. Daraufhin wird ein aktorisches Eingreifen der im Verbund arbeitenden Assistenzsysteme zur Bewältigung der Fahrsituation realisiert. Das ist praktische Mechatronik für aktive Sicherheitssysteme in modernen Fahrzeugen ein MUSS.

24 7. Weitere Informationen und Kontaktdaten Duale Hochschule Mannheim / Außenstelle Eppelheim Handelsstraße Eppelheim Vorsitzender des Arbeitskreises der Allgemeinen Mechatronik (bei Fragen zu Praxisphasen und den Unternehmen) Lothar Eisele ABB Training Center GmbH & Co KG Tel.: (06221) Studiengangsleitung Allgemeine Mechatronik (bei Fragen zu Studium und Organisation) Prof. Dr.-Ing. Michael Voits Tel.: (0621) Fax: (0621) Studiengangsleiter 3. Studienjahr Prof. Dr.-Ing. Sven Schmitz Tel.: (0621) Fax: (0621) Studiengangsleiter 2. Studienjahr und Studienrichtung Elektromobilität Prof. Dr.-Ing. Jörn Korthals Tel.: (0621) Fax: (0621) Studiengangsleiter 1. Studienjahr

25 Professoren weiterer Studienrichtungen des Studiengangs Mechatronik Prof. Dr. rer. nat. Rolf Litzenberger Tel.: (0621) Fax: (0621) Studiengangsleiter Energiewirtschaft Prof. Dr. Lennart Brumby Tel.: (0621) Fax: (0621) Studiengangsleiter Service-Ingenieurwesen Labor Fred Ackermann Tel.: (0621) Fax: (0621) Labortechniker Dipl.-Ing. (BA) Bernd Deimel Tel.: (0621) Fax: (0621) Laboringenieur

26 Organisation und Verwaltung: Petra Tink Tel.: (0621) Fax: (0621) Sekretärin Sabine Achtstätter Tel.: (0621) Fax.: (0621) Sekretärin

27 Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Studienrichtung Mechatronik Handelsstraße Eppelheim

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

Duale Studenten Bilfinger SE - Mannheim

Duale Studenten Bilfinger SE - Mannheim Bilfinger SE Duale Studenten Bilfinger SE - Mannheim Julia Willer C/HR Bilfinger Academy Angebote duale Studenten Bilfinger SE Egal ob Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen: Verbinden Sie theoretisches

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Allgemeine Informationen zu Bachelor Studiengänge

Allgemeine Informationen zu Bachelor Studiengänge Allgemeine Informationen zu Bachelor Studiengänge Die Berufsakademie (BA) verbindet ein wissenschaftliches Studium mit einer Ausbildung in einem Unternehmen. Durch den ständigen Wechsel von Theorie- (an

Mehr

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Corporate Human Resources / Personalentwicklung 30. Juni 2014 Eckdaten zum Studium Service Engineering

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/consulting&services PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg

StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg Die Unternehmen der Friedhelm Loh Group StudiumPlus Der Einstieg zum Aufstieg 03.2014/92G4 Friedhelm Loh Group Rudolf Loh Straße 1 D-35708 Haiger Phone +49(0)2773 924-0 Fax +49(0)2773 924-3129 E-Mail:

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Bachelor of Engineering (B. Eng.) Studiengang Bauingenieurwesen/ Internationales Projektmanagement

Bachelor of Engineering (B. Eng.) Studiengang Bauingenieurwesen/ Internationales Projektmanagement Berufsbegleitend studieren: Bachelor of Engineering (B. Eng.) Studiengang Bauingenieurwesen/ Internationales Projektmanagement Bei der Julius Berger International GmbH und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Duales Studium und Ausbildung

Duales Studium und Ausbildung Duales Studium und Ausbildung bei HP Duales Studium und Ausbildung www.hp.com/de/ausbildung Agenda - HP Das Unternehmen - Ausbildungs- und Studiengänge bei HP - Wie funktioniert ein Studium bei HP? - Praxiseinsätze

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim Mit rund 5000 Studenten, 24 Bachelor Studiengängen in den Fakultäten Wirtschaft und Technik sowie bundesweit über 2000 Partnerunternehmen ist die im Jahr 1974

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAVON schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Ingolstadt Stuttgart Frankfurt Marburg Braunschweig Graz Barcelona

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS SCHLEIFTECHNIK

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences. Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering

Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences. Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering studieren Die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik Vier Fakultäten und ein Institut

Mehr

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK DEN TECHNISCHEN FORTSCHRITT MITGESTALTEN we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dauer Abschlüsse ZUgangsvoraussetzungen

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Wirtschaftsingenieurwesen Logistik & Einkauf Prof. Dr. Michael Hauth Studiendekan Projekt Zukunft vom Diplom zum Bachelor/Master Ägypten??? Nö, Bologna

Mehr

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme Ausbildung bei Zwick Fit for the Future Prüfsysteme Das Unternehmen Zwick ist ein Unternehmen der Zwick Roell Gruppe, die zu den international führenden Anbietern von Prüfsystemen für die mechanische Werkstoffprüfung

Mehr

Studium an der Berufsakademie Karlsruhe www.ba-karlsruhe.de

Studium an der Berufsakademie Karlsruhe www.ba-karlsruhe.de Studium an der Berufsakademie Karlsruhe www.ba-karlsruhe.de Prof. Dr. Martin Detzel Studiengangsleiter BWL-Industrie Berufsakademien in Baden-Württemberg 8 Haupt- und 3 Tochter-Standorte in Baden-Württemberg

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Prof. Dr. Jörg Baumgart. Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang

Prof. Dr. Jörg Baumgart. Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang WI-4: Softwaremethodik Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Jörg Baumgart Prof. Dr. Thomas Holey Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang

Mehr

DHBW Empowering Baden-Württemberg

DHBW Empowering Baden-Württemberg DHBW Empowering Baden-Württemberg Leadership-Tagung DHBW Lörrach Schloss Reinach, 19. Juni 2015 Professor Reinhold R. Geilsdörfer, Präsident der DHBW www.dhbw.de DHBW - Empowering Baden-Württemberg 1.

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie

an der DHBW Duale Studiengänge Bachelor of Engineering Bachelor of Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts Industrie Duale Studiengänge an der DHBW Bachelor of Engineering Holz- und Kunststofftechnik Bachelor of Engineering Internationales Technisches Vertriebsmanagement Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Bachelor

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

STUDIUM im PRAXISVERBUND

STUDIUM im PRAXISVERBUND STUDIUM im PRAXISVERBUND Studium UND Ausbildung im Verbund Das Studien- und Ausbildungsmodell verbindet in einem achtsemestrigen Ablauf Studium StiP-STUDIENGÄNGE Das Studium im Praxisverbund wird von der

Mehr

Das duale Erfolgsmodell

Das duale Erfolgsmodell Das duale Erfolgsmodell Das Studienkonzept der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Prof. Dr. Ursina Boehm Studiengang BWL-International Business, DHBW Mannheim www.dhbw.de Hochschulen und Studierende im

Mehr

Dieffenbacher als Arbeitgeber

Dieffenbacher als Arbeitgeber Studium und Berufseinstieg in einem Schritt Dieffenbacher als Arbeitgeber Dieffenbacher ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehr als 1800 Mitarbeitern weltweit

Mehr

Perspektiven im Service Management

Perspektiven im Service Management Perspektiven im Service Management Einführung Die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen hat einen neuen Wirtschaftsingenieur-Studiengang Service Management entwickelt, dessen Inhalte den Bedürfnissen serviceintensiver

Mehr

Das Beste aus beide We te? Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers

Das Beste aus beide We te? Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers Das Beste aus beide We te? ua it tse t i u u d Perspe tive www.cas.dhbw.de des dua e Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers September 2015 30.09.201 5 DUALE HOCHSCHULE 9 Standorte

Mehr

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAV O N schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Stuttgart Marburg Braunschweig Graz Tokyo Detroit Stellen Sie

Mehr

Das Studium an der DHBW Heidenheim. www.dhbw-heidenheim.de

Das Studium an der DHBW Heidenheim. www.dhbw-heidenheim.de Das Studium an der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Firmenpräsentation Das duale Hochschulstudium mit Zukunft Duale Hochschule Baden-Württemberg І Seite 2 Der Weg zum Beruf: Bildungsabschlüsse Beruf

Mehr

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090)

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Arbeitsort: Bietigheim-Bissingen Gewünschter Abschluss: BWL (m/w) Tätigkeit zur Stelle: Marktforschung

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services Corporate Human Resources / Personalentwicklung 27. Juni 2013 Eckdaten zum Studium

Mehr

Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen.

Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen. Durch mein duales studium möchte ich etwas mitbewegen. unsere Produkte sind immer dabei. Unsere Produkte sind zwar nicht immer auf den ersten Blick sichtbar, aber sie sind fester Bestandteil des täglichen

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Student (m/w) Maschinenbau/ Kfz-Prüftechnik Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende

Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende International Office Das Mentoringprogramm»Start Your Career«für internationale Studierende ist ein neuer Service der Technischen

Mehr

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik Berner Fachhochschule Technik und Informatik Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik ti.bfh.ch/med ti.bfh.ch/med das Portal zu den Studiengängen und Forschungsprojekten

Mehr

Der neue zukunftsweisende Studiengang. Bachelor in Energie- und Umwelttechnik. www.fhnw.ch/technik/eut

Der neue zukunftsweisende Studiengang. Bachelor in Energie- und Umwelttechnik. www.fhnw.ch/technik/eut Der neue zukunftsweisende Studiengang Bachelor in Energie- und Umwelttechnik www.fhnw.ch/technik/eut Der neue zukunftsweisende Studiengang Bachelor in Energie- und Umwelttechnik Ihr Engagement für die

Mehr

BWL- Immobilienwirtschaft

BWL- Immobilienwirtschaft Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Immobilienwirtschaft Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/immobilienwirtschaft PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Immobilienwirtschaft

Mehr

Informationsveranstaltung Duales Studium Clara Fey Gymnasium 28.04.2015

Informationsveranstaltung Duales Studium Clara Fey Gymnasium 28.04.2015 Firmenpräsentation HOLTEC GmbH & Co. KG Informationsveranstaltung Duales Studium Clara Fey Gymnasium 28.04.2015 HOLTEC GmbH & Co.KG www.holtec.de >> Firmenpräsentation GL-ag-15 / 17.09.2012 1 >> HOLTEC

Mehr

Allgemeine Informationen zu Bachelor-Studiengängen

Allgemeine Informationen zu Bachelor-Studiengängen Allgemeine Informationen zu Bachelor-Studiengängen Die Duale Hochschule Mannheim (DHBW) verbindet ein wissenschaftliches Studium mit einer Ausbildung in einem Unternehmen. Durch den ständigen Wechsel von

Mehr

Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6

Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6 Vierte Änderung der Studienordnung für den Studiengang Angewandte Medieninformatik (bisher Media Processing and Interactive Services) (Master of Science) an der Fakultät Informatik der Fachhochschule Schmalkalden

Mehr

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen ENGINEERING Hamburg: Oswald Iden GmbH & Co. KG Wragekamp 11, 22397 Hamburg Tel. 040-607 685-80 Fax 040-607 685-27 hamburg@oswald-iden-engineering.de www.oswald-iden-engineering.de Bremen: Oswald Iden GmbH

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 Grundlagen Studiengangsperspektiven Karrierechancen Erfahrungsberichte Zahlreiche Stellenangebote berufsstart.de »Anfangen im Kleinen, Ausharren

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

Maschinenbau-Ingenieure in der Studienreform... Umstellung von Diplom auf Bachelor / Master: Stärken wahren, Chancen nutzen

Maschinenbau-Ingenieure in der Studienreform... Umstellung von Diplom auf Bachelor / Master: Stärken wahren, Chancen nutzen Maschinenbau-Ingenieure in der Studienreform... Umstellung von Diplom auf Bachelor / Master: Stärken wahren, Chancen nutzen Seite 1 Einbindung des Bologna-Prozesses in den Wettbewerb der Regionen Globalisierung

Mehr

FH Dortmund - University of Applied Sciences

FH Dortmund - University of Applied Sciences FH - Gebäude FB Informatik / FB Wirtschaft Standorte der FH 3 Standorte: Hochschul-Campus Nord, Emil-Figge-Str. 40 44 Max-Ophüls-Platz 2 Sonnenstr. 96-100 Standort: Emil-Figge-Straße 40-44 Fachbereich

Mehr

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule Industrial Engineering (Bachelor of Engineering) - Fernstudium in Mittweida Angebot-Nr. 00095093 Bereich Studienangebot Hochschule Preis berufsbegleitendes Studium (gebührenpflichtig entsprechend der jeweils

Mehr

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau Volkswagen Coaching Hannover Kassel Daten und Fakten Geschäftsführung: Ralph Linde Sprecher der Geschäftsführung Jürgen Haase Mitglied der Geschäftsführung Umsatz: 126,6 Mio. (2009) Mitarbeiter: 671 (Dez.

Mehr

Regelstudienzeit: 7 Semester ECTS Credits: 210 Abschluss: B.Sc. Voraussetzung: o Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation o UND

Regelstudienzeit: 7 Semester ECTS Credits: 210 Abschluss: B.Sc. Voraussetzung: o Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation o UND Regelstudienzeit: 7 Semester ECTS Credits: 210 Abschluss: B.Sc. Voraussetzung: o Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation o UND ein Vorpraktikum (8 Wochen, im Studienverlauf nachholbar)

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Chancen zur gezielten Entwicklung des Führungsnachwuchses im eigenen Unternehmen Zwei starke Partner: Gründung: Studierende 2012: rd. 1.400 Studiendauer:

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule Mechatronik (Master) in Zittau Angebot-Nr. 00095232 Bereich Angebot-Nr. 00095232 Anbieter Studienangebot Hochschule Termin Permanentes Angebot Hochschule Zittau/Görlitz 3 Semester Tageszeit Ganztags Ort

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart

Ausbildung. Ausbildung. Stuttgart Ausbildung Ausbildung Stuttgart Ausbildung im DLR Stuttgart Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung? Sie begeistern sich für aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen aus Luft-

Mehr

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten. Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Ausbildung und Studium kombinieren! Duales BWL-Studium für Abiturientinnen und Abiturienten Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium im Düsseldorfer Modell Das Düsseldorfer

Mehr

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE.

ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. ERFOLG MIT THEORIE UND PRAXIS. ENTDECKEN SIE DIE DUALEN STUDIENGA NGE VON JOHNS MANVILLE. INDIVIDUELLE BETREUUNG, HOHER PRAXISBEZUG, AKTUELLE STUDIENINHALTE, INTERNATIONALE AUSRICHTUNG. DURCH DAS DUALE

Mehr

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Meister und Techniker im Ingenieurstudium (BIS)

Meister und Techniker im Ingenieurstudium (BIS) Meister und Techniker im Ingenieurstudium (BIS) Erfahrungen - Klientel Berufspraxis Bologna Anerkennungsszenarien Berufsbegleitendes Ingenieurstudium an der Hochschule RheinMain - Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Mehr

Duales Studium an der HWR Berlin

Duales Studium an der HWR Berlin Duales Studium an der HWR Berlin Hochschule für Wirtschaft und Recht Staatliche Hochschule 2009 hervorgegangen aus FHW Berlin und FHVR Berlin Ausbildungsstätte für den Nachwuchs im öffentlichen und privaten

Mehr

Mehr als Engineering.

Mehr als Engineering. Mehr als Engineering. Automotive Robert Bosch GmbH Daimler AG Automatisierung / Mess- und Prüftechnik Medizintechnik TZM Robert-Bosch-Straße 6 D-73037 Göppingen Fon +49 7161 5023-0 Fax +49 7161 5023-444

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. BEWEGE SIE. Ressourcen verantwortungsvoll nutzen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden immer wichtiger,

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Lesefassung vom 22. August 2014 (Erstfassung)

Lesefassung vom 22. August 2014 (Erstfassung) Studien- und Externenprüfungsordnung für die Bachelor- Studiengängen der Hochschule Aalen in Kooperation mit der Weiterbildungsakademie (WBA) vom 22. August 2014 Lesefassung vom 22. August 2014 (Erstfassung)

Mehr

Ausbildung bei H.C. Starck. Bachelor of Arts in International Business Administration

Ausbildung bei H.C. Starck. Bachelor of Arts in International Business Administration Ausbildung bei H.C. Starck Bachelor of Arts in International Business Administration Bachelor of Arts in International Business Administration Das Berufsbild Als international tätiges Unternehmen sind

Mehr

Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft

Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft Hochschule Anhalt Partner der regionalen Wirtschaft Dr. Katrin Kaftan Leiterin des Transferzentrums Absolventenvermittlung und wissenschaftliche Weiterbildung 02 Fakten größte Fachhochschule in Sachsen-

Mehr

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum#

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum# Technische Universität Dresden Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health Vom #Ausfertigungsdatum# Aufgrund

Mehr

Business Process Engineering. Lehrgang zur Weiterbildung gemäß 9 FHStG in Kooperation mit der Ferdinand Porsche Fern-Fachhochschule. www.humboldt.

Business Process Engineering. Lehrgang zur Weiterbildung gemäß 9 FHStG in Kooperation mit der Ferdinand Porsche Fern-Fachhochschule. www.humboldt. Business Process Engineering Lehrgang zur Weiterbildung gemäß 9 FHStG in Kooperation mit der Ferdinand Porsche Fern-Fachhochschule. www.humboldt.at Herzlich willkommen! Sehr geehrte Interessentin, sehr

Mehr

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen Studiengang Akademischer Grad Dauer Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen - Frauenstudienangebot Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen Pressemitteilung 13. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag präsentierte sich zusammen mit gwk auf dem Technologietag am 11. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement

Mehr

Studienverlauf und Prüfungen an der DHBW Mannheim. www.dhbw-mannheim.de

Studienverlauf und Prüfungen an der DHBW Mannheim. www.dhbw-mannheim.de Studienverlauf und Prüfungen an der DHBW Mannheim www.dhbw-mannheim.de 29.08.2013 Übersicht: 1. Akademische Ausbildung -Verlauf -Stichworte 2. Studienverlauf an der DHBW Mannheim - Semesterübersicht -

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

Berner Fachhochschule. Bildung und Forschung auf dem faszinierenden Gebiet der Informatik. bfh.ch/informatik

Berner Fachhochschule. Bildung und Forschung auf dem faszinierenden Gebiet der Informatik. bfh.ch/informatik Berner Fachhochschule Bildung und Forschung auf dem faszinierenden Gebiet der Informatik. bfh.ch/informatik Berner Fachhochschule Technik und Informatik Postfach, CH-2501 Biel/Bienne T +41 32 321 61 11

Mehr

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics EISENMANN Was haben Strom und Tulpen Wir suchen Sie im Raum Stuttgart (Böblingen, Holzgerlingen) als Praktikant Mechanische Konstruktion (m/w) für unseren Zentralbereich Application & Robotics Application

Mehr

Daimler und der chinesische Autobauer BAIC wollen auch beim Leasing eng zusammenarbeiten

Daimler und der chinesische Autobauer BAIC wollen auch beim Leasing eng zusammenarbeiten Daimler Financial Services Presse-Information Daimler und der chinesische Autobauer BAIC wollen auch beim Leasing eng zusammenarbeiten 22. März 2015 BAIC Motor Corporation plant Erwerb von 35 Prozent der

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr