vision Benutzungsfreundliche Automatisierung beginnt genau HIER Wir haben eine Unternehmensinformation Im Mittelpunkt stehen immer die Anwender.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "vision Benutzungsfreundliche Automatisierung beginnt genau HIER Wir haben eine Unternehmensinformation Im Mittelpunkt stehen immer die Anwender."

Transkript

1 Unternehmensinformation Benutzungsfreundliche Automatisierung beginnt genau HIER Wir haben eine vision Technologie muss sich immer an den Menschen orientieren, die damit arbeiten. Nach diesem Leitsatz verfahren wir tagtäglich: Er bestimmt unsere Denkweise, unser unternehmerisches Handeln und unser Produktangebot. Entsprechend entwickeln wir innovative und zuverlässige Lösungen, die sich für anspruchsvolle Aufgaben in der Industriekommunikation, Steuerungs- und Antriebstechnik und in der Visualisierung eignen. Und zwar weltweit. Im Mittelpunkt stehen immer die Anwender.

2 Eine hohe Benutzungsfreundlichkeit ist für uns bei jeder Produktentwicklung ein zentrales Anliegen. Benutzungsfreundliche Produkte und Lösungen für Applikationen sparen Zeit und steigern die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit. Über die Jahre haben wir uns vielfach als Pioniere für Benutzungsfreundlichkeit bewiesen. Das erste Kurzstreckenmodem der Welt Kostengünstige Datenübertragung für die Industrie über eigene Leitungen MEDOC SPS- Programmiersoftware Von uns in den 1980er Jahren entwickelt und inzwischen in Mitsubishi Electric SPS-Installationen in Europa und den USA millionenfach im Einsatz. Vereinfachte SPS-Programmierung von separaten Programmiereinheiten zu Computer-Software. Weltweit erste HMI mit Transparent- Modus Zeit- und kostensparender Einsatz von Bedienterminals für die PC-SPS-Kommunikation vor Ort oder per Fernzugriff im laufenden Betrieb Westermo IP Train Produkte für eine robuste Ethernet-Kommunikation zur Verwendung in Bahn-Applikationen, gestützt auf unsere einzigartige Kompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet ix HMI auf Grundlage von.net Framework Verringert Entwicklungszeiten von Bedienoberflächen und bietet den Anwendern unvergleichliche Möglichkeiten der Applikationserstellung Gemeinsam genutzte Schlüsseltechnologien ix,weos, CODESYS. Beispiele für Technologie, die wir produktlinienübergreifend implementieren, um die Flexibilität für Kunden zu erhöhen und Entwicklungszeiten zu reduzieren WeOS erstes und immer noch führendes Betriebssystem für Netzwerk-Produkte Grafische Bedienoberfläche für alle Konfigurationsarbeiten von Punkt-zu-Punkt- Verbindungen bis hin zu komplexen Routing- und Firewall-Einstellungen. Ein führender Anbieter für benutzungsfreundliche Automatisierungslösungen weltweit. Führender Anbieter Benutzungsfreundlich Automatisierungslösungen Weltweit Top-Anbieter für Top-Lösungen Wir wollen als Partner uneingeschränkt zuverlässig sein und dabei überzeugend innovative Lösungen für Sie bereithalten. Dank unserem Branchenwissen und unseren Kenntnissen über Kundenapplikationen, in Kombination mit Automatisierungstechnologie der Spitzenklasse und dem Anspruch, qualitativ hochwertigen Service zu erbringen, etablieren wir uns derzeit als weltweit führender Anbieter für benutzungsfreundliche Automatisierungslösungen. Wir wollen das Unternehmen sein, an das Sie sich wenden. Entwicklung ausgerichtet auf Sie Wir unterstützen Sie dabei, dass Ihr Unternehmen noch wirtschaftlicher arbeitet. Wir bieten intuitive Automatisierungsprodukte und Lösungen an, die perfekt auf dynamische industrielle Umgebungen abgestimmt und problemlos zu installieren, zu betreiben und zu warten sind. Bei der Entwicklung konzentrieren wir uns ganz auf Sie und Ihren Bedarf, denn unser Ziel ist es, die Effizienz Ihres Workflows zu erhöhen. Wir möchten, dass sich die Umsetzung Ihrer Idee so einfach gestaltet wie deren Entwicklung. Lösungen für Ihre Applikationen Beijer Electronics blickt auf über 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik zurück. Wir kennen uns mit den Anforderungen aus, die mit einer Automatisierung in dynamischen Umgebungen einhergehen. Unser fundiertes Automatisierungswissen und die Erfahrung zur Umsetzung hilft Ihnen, Ihre Effizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren. Wir finden eine geeignete Lösung für Sie und liefern die Technologie, die Sie brauchen. Eine helfende Hand, überall auf der Welt Unser global aufgestelltes Unternehmen sichert Ihnen erstklassigen Service und Support zu, unabhängig von Ihrem geografischen Standort. Unsere Supply Chain operiert global, durch unsere lokalen Niederlassungen sind wir immer in Ihrer Nähe. Zählen Sie auf unsere Ressourcen, wenn Sie ins Ausland expandieren, und nutzen Sie unser Marktwissen bei der Anpassung an lokale Marktbedingungen. Wo immer Sie sind: Wir sind in der Lage zu helfen.

3 WAS bieten wir? Beijer Electronics hat Hightech-Lösungen für industrielle Automatisierung und Support für Sie im Angebot. Weltweit und garantiert kompatibel mit den Systemen aller führenden Markenhersteller. Unsere Produkte, Lösungen und unser Support verhelfen Ihnen zum entscheidenden Vorsprung auf Ihrem Markt. Intuitive Produkte Bei der Entwicklung unserer leistungsfähigen Produkte stehen immer die Anwender im Mittelpunkt. Unser Angebot umfasst robuste Netzwerklösungen, Überwachungs- und Steuerungstechnik, intuitive HMI- Funktionalitäten und automatische Antriebssysteme. Sie erhalten bei uns Lösungen für Aufgaben, die Ihre Produktivität erhöhen, Arbeitsbedingungen verbessern und Kosten senken. Maßgeschneiderte Entwicklung Unsere Produkte sind dabei so konzipiert, dass sie sich genau auf Ihre Applikation und Ihren Bedarf abstimmen lassen. Wir sind ein flexibler, kosteneffizienter Zulieferer für OEM-Kunden und große Branchen wie den Energie- und Infrastruktursektor. Gleichzeitig sind wir Experten für hochspezialisierte Bereiche wie Zug-Kommunikationssysteme und maritime Anwendungen. Nutzen Sie Produkte, die in Ihre Welt passen. Globaler Support Wir sind in der Lage, global verfügbare Produkte mit dem Wissen über lokale Märkte zu kombinieren. Vertrauen Sie darauf, dass wir die richtige Lösung finden für jeden Markt, für jeden Standort. Über unsere ausgedehnten Vertriebs- und Support- Strukturen, Niederlassungen in über zwanzig Ländern und branchenspezifisch organisierten Vertriebsteams profitieren Sie von unserem globalen Marktwissen. Wir kennen uns auch mit den Bedingungen Ihres Marktes aus.

4 Sagen Sie uns, was Sie erreichen wollen Wir haben die richtigen Produkte, um Ihre Ideen zu realisieren. Unser breites Produktangebot umfasst Lösungen, mit denen Sie die Steuerung und Visualisierung sowie Kommunikation und Antrieb Ihrer Applikationen optimal umsetzen. Mit uns gelingt die Umsetzung Ihrer Ideen im Handumdrehen. Kommunikation Steuerung Visualisierung Antrieb Benutzungsfreundliche und robuste Netzwerklösungen Die Fähigkeit zur effektiven Netzwerk-Kommunikation ist für nahezu jedes automatisierte System unerlässlich. Für die Automatisierung in Werken ebenso wie im Bereich der Verkehrslenkung und für alles dazwischen. Unter unseren Marken Westermo und Korenix entwickeln und fertigen wir weltweit führende, IP-basierte Kommunikationsprodukte wie Router, Switches, Modems und Umrichter. Die effektive Netzwerkkommunikation Ihrer Applikation ist damit jederzeit gewährleistet. Überwachung und Steuerung von Weltklasse Die Steuerung ist das Gehirn Ihres Automatisierungssystems. Sie steuert und optimiert die industriellen Prozesse, damit eine höchstmögliche Effizienz erreicht wird. Wir bieten ein vielfältiges Programm an Steuerungssystemen an: von Mikround Kompaktsystemen für die Steuerung kleinerer Maschinen bis hin zu großen, modular aufgebauten Systemen für hochentwickelte, automatisierte Anlagen. Außerdem umfasst das Portfolio neue Controller- Technologie wie HMI-gestützte Soft-Controller und programmierbare E/A-Systeme. Intuitive, anwenderfokussierte HMI Die Möglichkeit, Daten für die Bediener zu visualisieren und diese intuitiv und ansprechend darzustellen, ist für die Effizienz eines automatisierten Systems entscheidend und ein klarer Wettbewerbsvorteil. Wir bieten ein HMI- Komplettprogramm an, bei dessen Entwicklung das Hauptaugenmerk auf Funktionalität und einfacher Bedienbarkeit lag. Von kompakten Bedienpanels bis hin zu industriellen Großrechnern ist alles dabei. Zum Einsatz kommen die Produkte in der herkömmlichen Fertigung, in Infrastruktur-Anwendungen, an Bord von Fahrzeugen, in maritimer Umgebung und vielen weiteren Bereichen. Antriebssysteme für hohe Wirtschaftlichkeit und Präzision Automatisierte Antriebssysteme erhöhen die Produktivität industrieller Prozesse und verlängern die effektive Lebensdauer Ihrer Maschinen. Dank effizientem Energieverbrauch und geringerem Wartungsaufwand sind Kosteneinsparungen möglich zugunsten Ihrer Rendite. Zu unseren Antriebssystemen gehören Softstarter, SPS Servo/Motion, HMI-basierte SoftMotion und eine komplette Frequenzumrichter- Produktserie mit vollem Experten-Backup.

5 Woran erkennen Sie, dass wir der richtige Partner sind? Die Antwort liegt nicht nur in den Produkten, die wir anbieten, sondern auch in unserem Geschäftskonzept. Als wachstumsstarker Player auf dem globalen Markt für Automatisierung weisen wir bereits viel Erfahrung und Expertenwissen vor. Mit uns steht Ihnen ein flexibler und sachkundiger Partner zur Verfügung. Entwicklungszyklus unter Kontrolle Bei Beijer Electronics liegt der gesamte Entwicklungszyklus unter unserer Kontrolle, von der Hardware bis zur Software. Das hilft uns flexibel, unabhängig und schnell auf Marktanforderungen und Trends zu reagieren. Unsere Produktentwicklungszentren befinden sich in Europa, Nordamerika und Asien. Wir verstehen unser Geschäft. Und Ihres. Wir bieten Produkte und Lösungen mit einem hohen Maß an Funktionalität und Benutzungsfreundlichkeit an. Dabei kombinieren wir neueste, offene Technologien mit fundiertem Marktwissen und einem guten Gespür für die Anforderungen von morgen. Wir hören Ihnen zu Ihre Ideen sind ein Teil unserer Identität. Wir schätzen und würdigen die Mitwirkung von Anwendern, Systementwicklern und OEMs, mit denen wir global zusammenarbeiten. Indem wir Ihnen zuhören und Ihr Wissen über regionale Rahmenbedingungen berücksichtigen, schaffen wir intuitive Produkte, die auf Ihre lokalen, aber auch auf darüber hinausgehende Anforderungen abgestimmt sind.

6 Automatisierung ist mehr als nur Technologie Was unterscheidet uns von unseren Mitbewerbern? Wir haben verstanden, dass bei der Entwicklung von leicht zu bedienenden Hightech-Lösungen die Technologie nur die Spitze des Eisbergs ist. Für uns ist die Partnerschaft mit Ihnen nicht das Endspiel, sondern der erste Spielzug in einer für beide Seiten fruchtbaren Zusammenarbeit. Erfolgreich am Markt durch Innovationen Bei Entwurf und Entwicklung stehen Sie im Mittelpunkt Kundensupport - überall, jederzeit Vertrauen durch Zuverlässigkeit und Kompetenz Die Automatisierung ist ein Bereich, der sich beständig und rasant weiterentwickelt. Indem wir technisch immer auf dem neuesten Stand sind, tragen wir zur Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden bei. Schon zahllose Male haben wir unsere Markt- und Technologieführerschaft mit unseren HMI- Lösungen bewiesen. Wir wissen Ihren Anforderungen auf neue, gewinnbringende Art zu begegnen. Im Hinblick auf ihren Automatisierungsbedarf sind keine zwei Kunden gleich. Daher bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und Individualität. Fundiertes technisches Wissen erlaubt uns, in Verbindung mit unserer Organisationsstruktur, schnell auf sich ändernde Kundenbedürfnisse und Trends weltweit zu reagieren. Die Anschaffung von Automatisierungslösungen kann sehr komplex sein und eine erhebliche zeitliche und finanzielle Investition bedeuten. Sie können daher von der Entwicklung und Projektplanung bis hin zur Umsetzung und Wartung auf unsere Unterstützung zählen. Wir verbinden globales Produktwissen mit lokalem Support in allen unseren Märkten. So sind wir an der Geschäftsrealität unserer Kunden jederzeit ganz nah dran. Seit drei Jahrzehnten bieten wir die Art von enger und vertrauensvoller Geschäftsbeziehung, die unsere Kunden schätzen und wünschen. Unser wachsender, treuer Kundenstamm ist der Beweis dafür. Nach unserer Überzeugung kann ein hohes Maß an Fachwissen nur mit fundierten Branchenkenntnissen gewonnen werden. Unsere spezialisierten Teams geben dieses Wissen zu Ihrem Vorteil an Sie weiter.

7 Wohin steuert Ihr Unternehmen? Wo Sie auch sind, der Weg zu uns ist kurz. Meistens sogar kürzer als Sie glauben. Beijer Electronics ist ein international aufgestelltes Unternehmen mit Entwicklungs-, Herstellungs-, Vertriebs- und Support-Kapazitäten in der ganzen Welt. Ihre Lösungen Wir bieten Automatisierungslösungen für Kunden in verschiedensten Branchen an, vom Energie- und Infrastruktursektor bis hin zu Transport und verarbeitender Industrie. Wir arbeiten mit Endkunden, Maschinenbauern, Systemintegratoren und Marken-Herstellern zusammen. Wir möchten auch Ihr Partner sein. Ihre Unterstützung Ihre optimale Betreuung ist unser höchstes Ziel. Wir bieten qualitativ hochwertigen Support durch unsere eigenen Niederlassungen sowie in Kooperation mit anderen Automatisierungs- Spezialisten in mehr als 60 Ländern weltweit. Nutzen Sie unsere Unterstützung auf lokaler und globaler Ebene. Ihre Zukunft Beijer Electronics ist gewachsen: Das ursprünglich schwedische Unternehmen für Automatisierungstechnik ist inzwischen eine weltweit agierende Gruppe. Aber ob groß oder klein, unsere Kunden fühlen sich bei uns willkommen. Wo immer Sie sich befinden und wohin Sie auch unterwegs sind, es ist uns ein Anliegen, den Weg mit Ihnen gemeinsam zu gehen.

8 LKAB Kiruna, Schweden Benutzungsfreundliche Automatisierungstechnik weltweit Unsere Kunden sind in verschiedensten Branchen tätig und sitzen in der ganzen Welt. Hier sehen Sie, an welchen Projekten wir beteiligt sind und welchen Unternehmen wir bei der Umsetzung ihrer Ideen zur Seite stehen. Luleå Data Center, Schweden Bombardier Transportation, Schweden Rolls-Royce Marine, Norwegen Beijing-Tibet Expressway, China MAN Diesel & Turbo, Dänemark Alfa Laval, Schweden Dornoch Medical Systems, USA Øresundsbron, Schweden SAM Electronics, Deutschland Isotrak Ltd, Vereinigtes Königreich Haver & Boecker OHG, Deutschland Hong Kong Airport people mover, Hongkong TouchStar Solutions LLC, USA Saudi Aramco, Saudi Arabien Egyptian General Petroleum Company, Ägypten Rocklands Freight Line, Australien Washington metro, USA MiX Telematics, USA WEG Drives & Controls, Brasilien Marina Coastal Expressway, Singapur Wenn Netzwerke für die U-Bahn gebraucht werden Dann sind die Kunden bei uns an der richtigen Adresse. Unsere Lösung Westermo IP Train bietet störfeste Zuginformationssysteme, Optionen für die Skalierbarkeit und Flexibilität bei der Wagenreihung sowie die Steuerung der Netzwerkkapazität. Sie ist einfach zu installieren und instandzuhalten und bietet eine einzigartige NetzwerkStabilität, durch die ein reibungsloser Betrieb gewährleistet ist. Mit der Lösung von Beijer Electronics konnten wir die Attraktivität unserer Produkte erhöhen und unsere Entwicklungskosten senken. Sie finden unsere Niederlassungen in 22 Ländern und es werden stetig mehr. Auch stehen in mehr als 60 Ländern weltweit ausgewählte Distributoren bereit. Argentinien Hongkong Rumänien Australien Ungarn Russland Österreich Island Saudi-Arabien Belgien Indien Serbien Bolivien Indonesien Singapur Brasilien Iran Slowakei Kanada Irland Slowenien Chile Israel Südafrika China Italien Südkorea Kolumbien Japan Spanien Kroatien Lettland Surinam Zypern Litauen Schweden Tschechische Republik Luxemburg Schweiz Malaysia Taiwan Dänemark Mexiko Thailand Ecuador Niederlande Türkei Ägypten Norwegen UK Estland Neuseeland UAE Finnland Paraguay Uruguay Frankreich Peru USA Deutschland Philippinen Venezuela Griechenland Polen Vietnam Guyana Portugal Unternehmenseigene Niederlassungen in Fettdruck. Wenn eine zuverlässige Maschinensteuerung auf hoher See gefragt ist Dann kommen die robusten HMI-Lösungen von Beijer Electronics zum Einsatz. Einfach anzupassen, einschlägig zertifiziert durch große Gesellschaften der Schifffahrtsindustrie und mit robuster, zuverlässiger Funktionalität. Mit anderen Worten, die ideale Wahl, ob an einem Dieselmotor, im Maschinenraum oder auf der Brücke. Wir liefern fertig konfigurierte HMI-Lösungen und bringen als aktiver Partner Entwicklungsvorschläge mit ein. Wenn Bedienpanels für das offene Deck an Bord eines Eisbrechers gebraucht werden Dann sind wir der beste Ansprechpartner. Zu unseren Bedienpanels mit ix-software gehören Modelle, die für einen Temperaturbereich von -30 bis +70 C ausgelegt, IP66geschützt und einschlägig zertifiziert sind. Die Bedienpanels entsprechend den strengen, in der Schifffahrt geltenden Vorschriften. Entscheidend hierbei ist die Betriebsfähigkeit in rauer Umgebung und rauere Bedingungen als auf einem russischen Eisbrecher sind wohl kaum irgendwo zu finden.

9 Weltklasse, weltweit, Ihre Welt Beijer Electronics bietet intuitive Hightech-Produkte, für Sie entwickelt und unterstützt durch unseren hochwertigen Vertrieb und Support. Weltklasse- Produkte, Weltklasse-Support und eine ausgezeichnete Kenntnis der Welt, in der Sie arbeiten. Lassen Sie uns den nächsten Schritt gemeinsam gehen. Über Beijer Electronics Beijer Electronics ist ein schnell wachsendes Technologieunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Industrieautomatisierung und Datenkommunikation. Der Konzern entwickelt und vertreibt konkurrenzstarke, anwenderfokussierte Produkte und Lösungen. Seit seiner Gründung im Jahr 1981 hat sich Beijer Electronics zu einer multinationalen Unternehmensgruppe weiterentwickelt, die in 22 Ländern vertreten ist und 2012 einen Umsatz von 1,367 Mrd. SEK erzielte. Unter dem Ticker-Namen BELE wird das Unternehmen an der NASDAQ OMX Nordic Stockholm Small Cap gehandelt. Österreich Himberg Belgien Chièvres Brasilien São Paulo China Peking Shanghai Shenzhen Wuhan Zhengzhou Dänemark Roskilde Estland Tallin Finnland Jyväskylä Kempele Tampere Ulvila Vantaa Frankreich Champlan Deutschland Unterensingen Waghäusel Indien Pune Lettland Riga Litauen Kaunas Malaysia Kuala Lumpur Norwegen Drammen Stavanger Trondheim Ålesund SINGAPUR Singapur Südkorea Seoul Schweden Göteborg Jönköping Piteå Malmö Stockholm Stora Sundby Västerås Schweiz Zürich TAIWAN Taipei Türkei Istanbul GroSSbritannien Southampton USA Brainerd, MN Chicago, IL Houston, TX Los Angeles, CA Porter, IN Salt Lake City, UT San Diego, CA Zentrale Beijer Electronics AB Box 426, Stora Varvsgatan 13a SE Malmö, Schweden Niederlassung EMEA Beijer Electronics GmbH & Co. KG Kelterstraße 59 D Unterensingen, Deutschland Bestell-Nr.: BRDE574 Copyright Beijer Electronics. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in dieser Broschüre entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Beijer Electronics behält sich das Recht auf Änderungen vor, ohne diese Veröffentlichung zu aktualisieren. Beijer Electronics übernimmt keine Haftung für Fehler oder fehlende Informationen in dieser Veröffentlichung.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung...

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... Induktive Subminiatursensoren Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... firma Als Visionär in Sachen Innovation und technischem Fortschritt setzt Contrinex neue Massstäbe in der Sensorwelt. Contrinex

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Komplette Kennzeichnungslösungen

Komplette Kennzeichnungslösungen Imaje Komplette Kennzeichnungslösungen Tintenstrahldrucker Laserkodierer Foliendirektdrucker Etikettendrucker Etikettiersysteme Software Service Die Imaje-Lösungen Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker Sie

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland Afrika Ägypten Kairo Afrika Kenia Nairobi Afrika Libyen Tripolis Afrika Namibia Windhuk Afrika Südafrika Johannesburg Afrika Südafrika Kapstadt Amerika Argentinien Buenos Aires Amerika Brasilien Rio de

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.12.2013 Tarifoptionen Telefonie Telefon KOMFORT-Option (zu 2play

Mehr

ix HMI Rugged ix HMI Rugged Entwickelt für Extreme

ix HMI Rugged ix HMI Rugged Entwickelt für Extreme ix HMI Rugged ix HMI Rugged Entwickelt für Extreme Robuste Zuverlässigkeit Auch wenn es hart auf hart kommt Der Panel Betrieb unter extremen Umgebungbedingungen ist immer eine Herausforderung. Daher haben

Mehr

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER

DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER DIENSTREISE: SPESEN FÜR ARBEITNEHMER Spesen für Arbeitnehmer Auf Grundlage des Art. 77 (5) des polnischen Arbeitsgesetzbuches (kodeks pracy) bestimmen sich die Reisekosten für Inland- und Auslandsreisen

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS. Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste

Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS. Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste www.afs.de Das AFS Angebot Schüleraustausch in 50 Länder Freiwilligendienst im Ausland (seit 1981) (seit 1948)

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl.

Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. BMVEL - Referat 123ST 04.03.2011 Deutsche Einfuhr von leb. Schlachtvieh in Schlachtgewicht (SG), Fleisch und Fleischerzeugnissen im Kalenderjahr 2010 (vorl. Ergebnisse Schlachtrinder, Rind- und Schlachtschweine,

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik SS15. Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Aethiopien 2 Österreich 2 Ungarn 9 1 Ägypten 1 Armenien 16 China 1 Kroatien 1 Mazedonien 3 Österreich 3 Polen 5 Russische Foederation

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte Übersicht über die verschiedenen Angebote Highschoolaufenthalte AIFS: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, China, Costa Rica, England Irland, Spanien Carl Duisberg Centren: USA, Kanada, Großbritannien,

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

Beckhoff Kurzprofil. Einsatz kommen. vertreten. BECKHOFF New Automation Technology

Beckhoff Kurzprofil. Einsatz kommen. vertreten. BECKHOFF New Automation Technology Beckhoff Kurzprofil Beckhoff realisiert offene Automatisierungssysteme auf Grundlage der PC- und EtherCAT-basierten Steuerungstechnik Das Produktspektrum umfasst die Hauptbereiche Industrie-PC, I/O- und

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Analyse zum Thema Lasertechnologie

Analyse zum Thema Lasertechnologie Analyse zum Thema Lasertechnologie Lastertechnologie im Querschnitt Die wohl bekannteste technische Nutzung des Lichts ist die in der Lasertechnologie Das Akronym Laser ist vermutlich uns allen geläufig,

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB Seite 1 von 5 bob weltweit für bigbob, bigbob 2009, bigbob 2011, bigbob 8,80, bob vierer 2008, bob vierer 2011, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob XL 9,90, superbob In folgenden Ländern

Mehr

Vodafone Professional Tarife

Vodafone Professional Tarife Vodafone Tarife - Kostenlose Group-Telefonie immer enthalten - Mit der Group-Telefonie sind für Sie und Ihre Mitarbeiter folgende Telefonate kostenlos: Alle Gespräche zwischen den Vodafone-- Anschlüssen

Mehr

KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008

KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008 KPMG s s Corporate and Indirect Tax Rate Survey 2008 Zahlen, Fakten, Hintergründe nde TAX Jörg Walker Zürich, 10. September 2008 Methodik der Umfrage Teil 1: Corporate Tax Rate Survey: Untersuchung der

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Ideen die verbinden Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen

Mehr

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner 2 Buchse für mechanischen Schallkopf Standby-Schalter Buchse für Array-Schallkopf Array-Schallköpfe Zum Anschließen: 1. Den Schallwandlerstecker in die Buchse stecken.

Mehr

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com Duales Studium Mit Ipsos Superman: Olly Fotolia.com Bachelor of Science in Wirtschaft In Kooperation mit der Nordakademie bieten wir Abiturienten ein duales Studium in den Fächern BWL und Wirtschaftsinformatik

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v.

DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. Börsennotierte Aktien in Deutschland nach Marktsegmenten bis 2006* Zum Jahresende Inländische Aktien DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Floridsdorf, 31.03.2013 Agenda 1. Das Unternehmen Zahlen, Daten, Fakten 2. Unsere Produkte, Branchen und Lösungen 3. Weidmüller als Arbeitgeber

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobilBusiness

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobilBusiness DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 05/2015 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer C A L L W O R L D W I D E Tarife 2012 Auch online unter: http://www.happyhandy.at Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Anguilla Antigua

Mehr

PolyLine Polymeransetz- und Dosieranlagen

PolyLine Polymeransetz- und Dosieranlagen sera Produktinformation PolyLine Polymeransetz- und Dosieranlagen Die einfache Lösung zur Wasseraufbereitung kostengünstig in der Anschaffung wirtschaftlich im Betrieb einfache Inbetriebnahme prozess-

Mehr

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni

Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Steuerverwaltung des Kantons Graubünden Administraziun da taglia dal chantun Grischun Amministrazione imposte del Cantone dei Grigioni Form. 122 7001 Chur, Steinbruchstrasse 18 Telefon 081 257 34 28 Telefax:

Mehr

CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype

CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype I. DSL-Anbieter (alphabetisch sortiert) Standardtarif 1 1&1 Doppel-Flat 16.000 Call & Surf Comfort Preis p. Monat für Internet-

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Erste Schritte. Pro Focus UltraView. Dieser Leitfaden steht auf der Website von BK Medical in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Erste Schritte. Pro Focus UltraView. Dieser Leitfaden steht auf der Website von BK Medical in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Erste Schritte Pro Focus UltraView Dieser Leitfaden steht auf der Website von BK Medical in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Bitte besuchen Sie: www.bkmed.com/customer service/user manuals Lesen Sie

Mehr

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an EU-* bis zu 6 e, pro Afghanistan 800,00 71,00 19,00 Ägypten 800,00 38,00 19,00 Albanien 800,00 68,00 19,00 Algerien 800,00 60,00 30,00 Andorra 62,00 20,00 Angola 1025,00 83,00 26,00 Argentinien 800,00

Mehr

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Meilensteine unserer Geschichte 1970 SEGA Schweizerische Effekten-Giro AG Abwicklung und Custody im Markt Schweiz in Schweizer Franken 1989 INTERSETTLE Abwicklung und

Mehr

Welt-Bruttoinlandsprodukt

Welt-Bruttoinlandsprodukt In Mrd., 2007 17.589 Mrd. US $ 1.782 Mrd. US $ Südosteuropa und GUS Europa Russland 1.285 Deutschland 3.302 Ukraine 141 15.242 Mrd. US $ Nordamerika Großbritannien Frankreich 2.738 2.567 Kasachstan 94

Mehr

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 7,6 cm) Continental AG Pension Asset Management www.continental-corporation.com Corporate

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 8.113 7.865 96,9% 248 3,1% 3.455 - - 9 0,3% 43 1,2% 25 0,7% 77 2,2% 2.831 81,9% 547 15,8% 5.472 138 Bosnien und Herzegowina 122 8.474 5.705 67,3% 2.769 32,7% 6.594

Mehr

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner A... 6 Afghanistan... 6 Ägypten... 6 Albanien... 6 Algerien... 6 Angola... 6 Äquatorialguinea... 6 Argentinien...

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS 11/12 Ausländische Studenten 1. Studienfach insgesamt Staatsangehörigkeit 1 Irland 1 Kirgisien 1 Schweiz 1 Togo 6 1 Arabische Republ.Syrien 1 Armenien 3 China (VR)(einschl.Tibet) 1 Dänemark 1 Ghana 1 Griechenland

Mehr

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34)

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34) Kinderbetreuung international: Deutschland im Vergleich Das internationale Monitoring frühkindlicher Bildungs- und Betreuungssysteme wird hauptsächlich von der OECD und der EU (EUROSTAT) durchgeführt.

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

Science + Solutions + Systems + Support. Gute Reise. Baxter Travel Service

Science + Solutions + Systems + Support. Gute Reise. Baxter Travel Service Science + Solutions + Systems + Support Gute Reise Baxter Travel Service Mehr vom Leben haben Kombinieren ist die beste Lösung Reisen ist für die meisten Menschen ein Stück Lebensqualität. Sie als Peritonealdialyse-Patient

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen bei SoftwareONE Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH Unsere Geschichte als globaler Reseller 62 weltweit Neuseeland,

Mehr

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 ICUnet.AG 70 feste Mitarbeiter 200 externe Mitarbeiter Kompetenz für 60 Kulturräume und 20 Sprachen im Team 4.000 Trainingsteilnehmer

Mehr

Startseite. on -Solutio. Consulting Inkasso International ti Payments. g rund. Payments. Beratun. Folie Nr.

Startseite. on -Solutio. Consulting Inkasso International ti Payments. g rund. Payments. Beratun. Folie Nr. Startseite on -Solutio aymentum Pa g rund Consulting Inkasso International ti Payments Payments Folie Nr. Liquidität sichern! g rund um Payment-Solution Verkaufen im Internet Verkaufen im Internet Drei-Phasen:

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Ungarn Kroatien Türkei Portugal Griechenland Slowenien Spanien USA Deutschland Italien Frankreich Österreich Vereinigtes Königreich Kanada Schweiz

Mehr

Zur Tarifeinstufung verweisen wir auf das Informationsblatt Quellensteuertarife auf unserer Internetseite:

Zur Tarifeinstufung verweisen wir auf das Informationsblatt Quellensteuertarife auf unserer Internetseite: Finanzdirektion Steuerverwaltung Quellensteuern Merkblatt über die Quellenbesteuerung der Erwerbseinkünfte von im Ausland wohnhaften Arbeitnehmern bei Transporten, gültig ab 1. Januar 2014 I. Steuerpflichtige

Mehr

41 T Korea, Rep. 52,3. 42 T Niederlande 51,4. 43 T Japan 51,1. 44 E Bulgarien 51,1. 45 T Argentinien 50,8. 46 T Tschech.

41 T Korea, Rep. 52,3. 42 T Niederlande 51,4. 43 T Japan 51,1. 44 E Bulgarien 51,1. 45 T Argentinien 50,8. 46 T Tschech. Gesamtergebnis Table 1: Klimaschutz-Index 2012 Tabelle 1 Rang Land Punkt- Einzelwertung Tendenz zahl** Trend Niveau Politik 1* Rang Land Punkt- Einzelwertung Tendenz zahl** Trend Niveau Politik 21 - Ägypten***

Mehr

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner Das Firmenmotto»Engineering Technology«steht für hochqualitative Ingenieurleistungen für eine Vielzahl von Branchen. E-T-A, Engineering Technology Unser Firmenmotto

Mehr

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun?

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? Fachtagung 2011: Rassismus und Diskriminierung in der Arbeitswelt Workshop 3: Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? 1 Daniel Lehner, ISS Facility Services GmbH ISS International ISS ist das weltweit

Mehr

Ressort: Wirtschaft / Software / Internet

Ressort: Wirtschaft / Software / Internet Ressort: Wirtschaft / Software / Internet BS098-12A Wien, 16.9.2008 Seite 1 von 5 Studie analysiert Standortfaktoren in 66 Ländern Fachkräftemangel und Schwächen in der IT-Infratstruktur schaden dem IT-Standort

Mehr

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Service ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions www.besam.com Herausragender Service Mit den Besam Experten profi tieren Sie von einem fl ächendeckenden Service-Netz mit einem lokalen Besam

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Vodafone UK World. Cellhire

Vodafone UK World. Cellhire Vodafone UK World Sonder Angebot nur bei Cellhire Cellhire Netzwerke: Argentinien- Movistar Australien - Optus Brasilien - Claro China - China Mobile Deutschland- O2 Frankreich - Orange Holland - Vodafone

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

Haupthandelsströme Erdgas

Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Handelsströme per Pipeline * und in Form von Flüssiggas (LNG) ** in Milliarden Kubikmeter, 2008 Handelsströme per Pipeline* und in Form von Flüssiggas

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner

Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner Technik, Lenkungs-Technologie die verbindet Lenkungs-Technologie durch BalTec hergestellt durch BalTec hergestellt Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner Willkommen bei BalTec Ihrem globalen Partner

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

wenglor Vision Sensor BS40 Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation

wenglor Vision Sensor BS40 Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation Unser Programm 1. wenglor - Kurzvorstellung 2. wenglor Vision Sensor BS40 - Produktvorstellung 3. Live Produktpräsentation 4. Fragen und Antworten wenglor in Kürze Gegründet 1983 Umsatz 2005: 50 mio. Euro

Mehr

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 04/2016. Dorfgastein. St. Johann im Pongau. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats!

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 04/2016. Dorfgastein. St. Johann im Pongau. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats! Beilage 3 Bundesanstalt Statistik Österreich Direktion Raumwirtschaft, Tourismus Guglgasse 13, 1110 Wien Tel. +43(1) 711 28-7736, 7740, Fax. +43(1) 711 28-8002 http://www.statistik.at DVR 0000043 e-mail.

Mehr

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 06/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats!

Beilage 3. F-G1 Blatt 1/2 06/2016. St. Johann im Pongau. Dorfgastein. Letzter Einsendetag: 15. des folgenden Monats! Beilage 3 Bundesanstalt Statistik Österreich Direktion Raumwirtschaft, Tourismus Guglgasse 13, 1110 Wien Tel. +43(1) 711 28-7736, 7740, Fax. +43(1) 711 28-8002 http://www.statistik.at DVR 0000043 e-mail.

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare.

ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare. ATTRAKTIVE EXPORTMÄRKTE 2014 FÜR PV, SOLARTHERMIE UND CSP Florian Schmidt, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) www.export-erneuerbare.de AGENDA 1. Über die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) 2. dena-marktanalyse

Mehr

PROINSO beginnt von Das Programm Qualifizierter Installateure von PROINSO hat weltweit bereits über 2.000 Mitgliedsunternehmen

PROINSO beginnt von Das Programm Qualifizierter Installateure von PROINSO hat weltweit bereits über 2.000 Mitgliedsunternehmen PROINSO beginnt von Das Programm Qualifizierter Installateure von PROINSO hat weltweit bereits über 2.000 Mitgliedsunternehmen Damit bestätigt PROINSO seine Führung auf diesem Sektor Seit das Programm

Mehr

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom!

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom! 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr