Fachbereich I Pflegewissenschaft (Klinische Pflege) Leitfaden zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachbereich I Pflegewissenschaft (Klinische Pflege) Leitfaden zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten"

Transkript

1 Fachbereich I Pflegewissenschaft (Klinische Pflege) Leitfaden zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten Verfasst von Krupp E. MScN wissenschaftliche Mitarbeiterin Stand Juni 2015

2 INHALTSVERZEICHNIS 1 FORMALE ANFORDERUNGEN ALLGEMEINE FORMALE ANFORDERUNGEN VORGABEN ZUR ZITIERWEISE Direktes (wörtliches) Zitat Indirektes (sinngemäßes) Zitat Sekundärzitat DARSTELLUNG VON ABBILDUNGEN, TABELLEN, GRAFIKEN UND ABKÜRZUNGEN LITERATURVERZEICHNIS AUFBAU EINER HAUSARBEIT GESTALTUNG EINES ANHANGS ANHANG... 5

3 1 Formale Anforderungen Im ersten Kapitel dieses Leitfadens sind formale Anforderungen, Vorgaben zur Zitierweise und Angaben zum Literaturverzeichnis, welche beim Erstellen aller schriftlichen Arbeiten im Fachbereich I, Pflegewissenschaft zu berücksichtigen sind, enthalten. Diese formalen Kriterien fließen neben den inhaltlichen Kriterien in die Bewertung einer wissenschaftlichen Arbeit mit ein. Im weiteren Verlauf werden der Aufbau einer Hausarbeit sowie einer Bachelorarbeit und die Gestaltung eines Anhangs aufgezeigt. 1.1 Allgemeine formale Anforderungen Der Umfang von Hausarbeiten umfasst 12 bis ca. 15 Seiten. Dabei werden das Inhalts-, das Literaturverzeichnis und der Anhang nicht mitgezählt. Die Arbeit soll alle Teile einer wissenschaftlichen Arbeit enthalten. Schriftart und Schriftgröße: Calibri oder Times New Roman 12 pt, Überschriften der ersten Ebene sollen 14 pt und fett und Überschriften der dritten Ebene sollen kursiv sein. Hervorhebungen im Text sollen fett, kursiv oder unterstrichen dargestellt werden. Schriftbild: Blocksatz und 1,5 Zeilenabstand Format: Es soll in der gesamten Arbeit gleich sein und maximal drei Gliederungsebenen im Inhaltsverzeichnis und im Fließtext enthalten sein. Seitenzahlen: oben oder unten rechts und die Nummerierung beginnt mit der Einleitung Seitenränder: 2 cm links, 4 cm rechts, oben und unten 2,5 cm Abgabe: Hausarbeiten geben Sie bitte in zweifacher Ausführung, davon eine Papierversion und eine elektronische Version (Word Dokument oder pdf) bei der betreuenden Person der Fachschule oder der Universität ab. Der Bearbeitungszeitraum für Hausarbeiten beträgt 4 Wochen 1

4 1.2 Vorgaben zur Zitierweise Als wesentliches Merkmal wissenschaftlicher Arbeiten gilt die Auseinandersetzung mit fremden Textquellen, die systematisch nach bestimmten Zitierregeln belegt werden müssen. Hierbei werden unterschiedliche Zitierweisen wie bspw. die APA Zitierregeln (6 Edition) oder die Harvard Zitierweise genutzt. Wichtig dabei ist die Zitierweise, die gewählt wurde, durchgängig in der gesamten Arbeit zu verwenden. Diese dient sowohl der Überprüfbarkeit und Nachvollziehbarkeit von literarischen Quellen, als auch dem Schutz von geistigem Eigentum anderer AutorInnen. Folgenden Beispielen zu den unterschiedlichen Zitatformen liegt die Kurzform der APA Zitierregeln (6. Edition) zu Grunde, sie kann unter folgendem Link im Internet herunter geladen werden und gilt für alle wissenschaftlichen Arbeiten im Fachbereich Pflegewissenschaft Fachspezifische Regelungen wie bspw. die Seitenangabe aller Quellen im Fließtext soll mit den betreuenden Personen abgeklärt werden Direktes (wörtliches) Zitat Die wörtliche Übernahme einer Textpassage einer anderen AutorIn wird als direktes oder wörtliches Zitat bezeichnet. Sie sollten nur verwendet werden wenn der oder die AutorInnen Inhalte so prägnant und gut formuliert haben wie Sie es nicht besser hätten formulieren können, oder wenn Definitionen und zentrale Aussagen in konzentrierter Form Zusammenhänge und Inhalte veranschaulicht werden sollen. Das direkte Zitat wird immer in Anführungszeichen gesetzt, Auslassungen werden markiert mit [ ] und ein Kurzbeleg mit Autor und Jahr und Seitenangaben eingefügt. Beispiele für ein wörtliches Zitat: Die Mehrzahl der bisherigen Interventionen für pflegende Angehörige Demenzkranker hat den Schwerpunkt auf Wissensvermittlung und Verbesserung der Problemlösefähigkeit gelegt, aber dem emotionalen Anteil der Angehörigenbelastung nicht genügend Aufmerksamkeit gewidmet (Kurz & Wilz, 2011, S. 337). 2

5 Angesichts der Tatsache, dass Pflegende zwar unter verschiedenen rechtlichen Rahmenbedingungen handeln, dass alle aber mit dem Wunsch nach aktiver Sterbehilfe konfrontiert sein können und dass dieser Wunsch gewichtige Aufgaben an das gängige Pflegethos stellt, bedarf es hier einer spezifischen pflegeethischen Reflexion (Gastmans, 2012, S. 99) Indirektes (sinngemäßes) Zitat Beim indirekten oder sogenannten sinngemäßen Zitat wird eine Textpassage immer mit eigenen Worten inhaltlich zusammengefasst, umschrieben oder Grundaussagen einer Quelle beschrieben. Beim Sekundärzitat ist ebenso die Quelle (AutorIn, Jahr) anzugeben. Beispiele für ein indirektes (sinngemäßes) Zitat: Duale Pflegestudiengänge, in denen sowohl eine Ausbildung und ein Studienabschluss erworben werden, unterscheiden sich in Bezug auf deren Inhalte und Strukturen (Friesacher, 2013). Hämel et al. (2013) weisen darauf hin, dass der Anstieg pflegebedürftiger Personen bis zum Jahr 2030 starke regionale Unterschiede aufweisen wird Sekundärzitat Ein Sekundärzitat wird verwendet wenn die Originalquelle nicht zugänglich ist. Das Sekundärzitat kann als direktes oder indirektes Zitat verwendet werden und zitiert wird die Quelle die als Text vorlag. Beispiel für ein Sekundärzitat: Kontextinformationen beziehen sich auf folgende Bedeutungsquellen: a) Kontextwissen aus anderen Szenen, b) Kontextwissen über die Persönlichkeitsstruktur, c) Wissen über die Geschichte der Familie, d) heuristisch benutztes theoretisches Wissen (Oevermann, 1979, zitiert nach Lamnek, 2005, S. 217.) 3

6 1.3 Darstellung von Abbildungen, Tabellen, Grafiken und Abkürzungen Alle Abbildungen, Tabellen und Grafiken sind nach den Richtlinien zur Manuskriptgestaltung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (2007) Verlag Hogrefe zu gestalten. Ab der Anzahl von drei Abbildungen oder drei Tabellen sind diese in einem tabellarischen Verzeichnis aufzulisten. Alle in der Arbeit eingesetzten Abkürzungen und deren Bedeutungen sind ebenfalls tabellarisch im Anhang zu benennen. 1.4 Literaturverzeichnis Im Literaturverzeichnis sind alle Quellen, welche im Text benannt wurden, in alphabetischer Reihenfolge einzufügen. Für die Erstellung des Literaturverzeichnisses gelten die APA Zitierregeln (6 Edition), welche unter zuvor benanntem Link im Internet frei zugänglich sind. 2 Aufbau einer Hausarbeit Zu den Inhalten einer Hausarbeit gehören ein Titelblatt (s. Anhang 1), ein Inhaltsverzeichnis aus dem die Gliederung und der inhaltliche Aufbau der Hausarbeit hervorgeht. Die einzelnen Kapitel, Abschnitte und Untergliederungen werden fortlaufend nummeriert. Eine wissenschaftliche Arbeit beginnt immer mir einer Einleitung, in der die Bedeutsamkeit des Themas dargestellt und die jeweilige Fragestellung vorgestellt wird. Daran schließt sich der Hauptteil der Hausarbeit an, indem der theoretische Hintergrund, evtl. Begriffsdefinitionen, die methodische Vorgehensweisen und die Literaturrecherche (Suchbegriffe, Ein/ Ausschlusskriterien, Suchprotokoll) näher beschrieben werden. Im Anschluss folgt die Darstellung und Zusammenfassung der Forschungsergebnisse der Literaturrecherche. Zentrale Ergebnisse werden in einem abschließenden Fazit zusammengefasst und daraus abgeleitete Konsequenzen für die Zukunft und evtl. Einschränkungen der vorliegenden Arbeit in einem Ausblick kurz benannt. Zur groben Orientierung sollten vom Gesamtumfang (ca Seiten) der Hausarbeit prozentual ca. 10 % auf die Einleitung, 60 % auf den Hauptteil, 30 % auf die Darstellung und die Ergebniszusammenfassung, das Fazit und den Ausblick entfallen. 4

7 3 Gestaltung eines Anhangs Hierunter werden alle Teile (z.b. Eidesstattliche Erklärung, Fragebogen etc.), die zwar wichtig sind für das Verständnis der Arbeit aber im Fließtext stören würden, in einem eigenen Kapitel ohne Seitennummerierung aufgelistet. 4 Anhang Anhang 1: Mustertitelblatt einer Hausarbeit Anhang 2: Muster Eidesstattliche Erklärung 5

8 Anhang 1: Mustertitelblatt Hausarbeit Titel Fachbereich 1, Pflegewissenschaft der Universität Trier Hausarbeit Fachschul- oder Universitätsmodul (Modulname) Vorgelegt von (Titel, Name, Matrikelnummer) Trier (Monat, Jahr)

9 Anhang 2 Muster Eidesstattliche Erklärung Hiermit versichere ich, dass die vorliegende Arbeit selbständig von mir verfasst und nur die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet wurden. Diese Arbeit in gleicher oder ähnlicher Form war bisher kein Bestandteil einer Studien- oder Prüfungsleistung. Trier, im Juni 2015 Name

Sebastian-Lucius-Schule. Fachschule Wirtschaft Erfurt. Projektarbeit. Thema*

Sebastian-Lucius-Schule. Fachschule Wirtschaft Erfurt. Projektarbeit. Thema* Sebastian-Lucius-Schule Staatliche Berufsbildende Schule 1 Fachschule Wirtschaft Erfurt Projektarbeit zum Erwerb des Abschlusses Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in* Thema* eingereicht von Name, Vorname

Mehr

Friedrich-Ebert-Schule Brunhildenstraße 53 65819 Wiesbaden. Leitfaden zur Anfertigung von Projektdokumentationen

Friedrich-Ebert-Schule Brunhildenstraße 53 65819 Wiesbaden. Leitfaden zur Anfertigung von Projektdokumentationen Friedrich-Ebert-Schule Brunhildenstraße 53 65819 Wiesbaden Leitfaden zur Anfertigung von Projektdokumentationen INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. ALLGEMEINES 1 1.1 VORBEMERKUNGEN.1 1.2 ABGABE DER ARBEIT..1 2.

Mehr

Schriftliche Arbeiten. Leitfaden für die Gestaltung

Schriftliche Arbeiten. Leitfaden für die Gestaltung Schriftliche Arbeiten Leitfaden für die Gestaltung Februar 2004 Inhalt 1. Tipps zum Vorgehen...1 2....2 2.1 Aufbau...2 2.2 Seitennummerierung...2 2.3 Gliederung...2 2.4 Gestaltung...3 2.5 Tabellen und

Mehr

Hinweise. zur Anfertigung einer. Facharbeit

Hinweise. zur Anfertigung einer. Facharbeit Hinweise zur Anfertigung einer Facharbeit Landkreis Gymnasium Annaberg LKG Annaberg Seite 1 LKG Annaberg Seite 2 1. Anliegen der Arbeit: Mit der Facharbeit soll der Schüler zeigen, dass er in der Lage

Mehr

Leitfaden für die Gestaltung schriftlicher. Arbeiten an der Wirtschaftsschule KV Chur

Leitfaden für die Gestaltung schriftlicher. Arbeiten an der Wirtschaftsschule KV Chur schriftlicher Arbeiten an der Wirtschaftsschule KV Chur November 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau 1 2 Formale Kriterien 1 2.1 Seitennummerierung 1 2.2 Gliederung 1 2.3 Formatierungen 1 2.4 Bilder, Graphiken,

Mehr

Layout einer wissenschaftlichen Arbeit mit Word 2010 Bachelor-Workshop-Tag 27.10.2012 Astrid Tan

Layout einer wissenschaftlichen Arbeit mit Word 2010 Bachelor-Workshop-Tag 27.10.2012 Astrid Tan Layout einer wissenschaftlichen Arbeit mit Word 2010 Bachelor-Workshop-Tag 27.10.2012 Inhalt Schriftart und Größe... 2 Absatz... 2 Seitenränder... 2 Kopfzeile und Fußzeile... 2 Seitenzahlen... 3 Überschriften...

Mehr

Leitfaden zur Erstellung der Masterarbeit in der Erziehungswissenschaft Schwerpunkt Sozialpädagogik

Leitfaden zur Erstellung der Masterarbeit in der Erziehungswissenschaft Schwerpunkt Sozialpädagogik Stand: SoSe 204 Institut für Erziehungswissenschaft Arbeitsbereich Sozialpädagogik Georgskommende 33 4843 Münster Leitfaden zur Erstellung der Masterarbeit in der Erziehungswissenschaft Schwerpunkt Sozialpädagogik

Mehr

Das Verfassen schriftlicher Arbeiten leicht gemacht

Das Verfassen schriftlicher Arbeiten leicht gemacht Das Verfassen schriftlicher Arbeiten leicht gemacht Liebe Schülerinnen und Schüler, in den kommenden zwei Jahren, den Jahrgangsstufen 1 und 2, werden Sie Facharbeiten (z.b. GFS oder eine Seminarkursarbeit)

Mehr

Schriftliche Arbeiten Leitfaden für die Gestaltung

Schriftliche Arbeiten Leitfaden für die Gestaltung Neue Version September 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau 1 2 Formale Kriterien 2 2.1 Seitennummerierung 2 2.2 Gliederung 2 2.3 Formatierungen 2 2.4 Illustrationen 2 3 Zitierweise 4 4 Erfassen von Quellen

Mehr

Richtlinien zur Erstellung einer Bachelorarbeit

Richtlinien zur Erstellung einer Bachelorarbeit Richtlinien zur Erstellung einer Bachelorarbeit Zielsetzung der Bachelorarbeit Ziel einer Bachelorarbeit ist das selbständige Ausarbeiten einer wissenschaftlichen Fragestellung mit den im Studium erlernten

Mehr

Checkliste Hausarbeit

Checkliste Hausarbeit Checkliste Hausarbeit Die erste Hausarbeit sorgt häufig für Panikattacken. Wie soll man so viele Seiten füllen? Wie muss die Hausarbeit aussehen und wie zitiert man überhaupt richtig? Wir zeigen euch Schritt

Mehr

Allgemeine Hinweise zum Praktikumsbericht

Allgemeine Hinweise zum Praktikumsbericht Allgemeine Hinweise zum Praktikumsbericht Die Praktikantin/ der Praktikant ist dazu verpflichtet über den gesamten Praktikumszeitraum einen lückenlosen Nachweis in Form eines Berichtsheftes zu führen.

Mehr

ELEMENTE / TEILE EINER VWA Empfehlungen zur formalen Gestaltung

ELEMENTE / TEILE EINER VWA Empfehlungen zur formalen Gestaltung ELEMENTE / TEILE EINER VWA Empfehlungen zur formalen Gestaltung Titelblatt Abstract Vorwort (optional) Inhaltsverzeichnis Einleitung Hauptteil Schluss / Zusammenfassung Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Mehr

Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Öffentliches Recht

Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Öffentliches Recht Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Öffentliches Recht Gültig ab 1. Oktober 2012 Ablauf: Die Bachelorarbeit ist im Rahmen eines Seminars zu verfassen. Der Ablauf eines

Mehr

GLF Leitfaden. 1 Einführung. 2 Formvorgaben für die schriftliche Ausarbeitung. 2.1 Normierung. 2.2 Aufbau. 2.3 Deckblatt [1]

GLF Leitfaden. 1 Einführung. 2 Formvorgaben für die schriftliche Ausarbeitung. 2.1 Normierung. 2.2 Aufbau. 2.3 Deckblatt [1] [1] GLF Leitfaden Teil II Dokumentation 1 Einführung Eine GLF besteht im Regelfall aus der schriftlichen Ausarbeitung eines Themas und einer Präsentation. Im Folgenden soll für Schüler und Lehrer ein möglicher

Mehr

Handout 2 Diplomarbeiten BAKIP Oberwart

Handout 2 Diplomarbeiten BAKIP Oberwart Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Dornburggasse 93, 7400 Oberwart Handout 2 Diplomarbeiten BAKIP Oberwart Oberwart, Jänner 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Formale Richtlinien einer DA an der BAKIP

Mehr

Leitfaden zur Erstellung von Referaten und Hausarbeiten Schwerpunkt: Sozialpädagogik

Leitfaden zur Erstellung von Referaten und Hausarbeiten Schwerpunkt: Sozialpädagogik Stand: WiSe 2013/2014 Institut für Erziehungswissenschaft Arbeitsbereich Sozialpädagogik Georgskommende 33 48143 Münster Leitfaden zur Erstellung von Referaten und Hausarbeiten Schwerpunkt: Sozialpädagogik

Mehr

Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Makrosoziologie. Hinweise zur Erstellung von Masterarbeiten

Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Makrosoziologie. Hinweise zur Erstellung von Masterarbeiten Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Makrosoziologie Hinweise zur Erstellung von Masterarbeiten Zweck der Masterarbeit Die Masterarbeit soll zeigen, dass die bzw. der Studierende in der Lage ist, eine

Mehr

Hinweise zur Formatierung von Abschlussarbeiten

Hinweise zur Formatierung von Abschlussarbeiten Dateiformat Aufbau des Textes Möglichst als Word-Dokument oder PDF Graphiken in den Text einbinden Titelblatt Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Tabellen- und Abbildungsverzeichnis Hauptteil Literaturverzeichnis

Mehr

Portfolioprüfung im BA-Studiengang

Portfolioprüfung im BA-Studiengang Portfolioprüfung im BA-Studiengang Ablauf Für die Anmeldung der Portfolioprüfung benötigen Sie das Anmeldeformular mit der Unterschrift der Dozentin, des Dozenten versehen. Die/der betreuende Dozent/in

Mehr

Formale Anforderungen an die Projektarbeit schriftlicher Teil

Formale Anforderungen an die Projektarbeit schriftlicher Teil Regelschule Am Hermsdorfer Kreuz Formale Anforderungen an die Projektarbeit schriftlicher Teil Abschnittsnummerierung Hauptbausteine des Textes (Vorwort, Kapitel, Zusammenfassung) sind fett zu setzen.

Mehr

Aufbau der Bachelorarbeit

Aufbau der Bachelorarbeit Aufbau der Bachelorarbeit Titelblatt Inhaltsverzeichnis incl. Abbildungs- und Tabellenverzeichnis Ehrenwörtliche Erklärung Zusammenfassung/ Abstract Einleitung it Hintergrund Methode Ergebnisse Diskussion

Mehr

Leitfaden für das Erstellen von Seminar-, Bachelor- und Diplomarbeiten am Lehrstuhl für Finanzwesen, Rechnungswesen und Controlling (Stand: Mai 2013)

Leitfaden für das Erstellen von Seminar-, Bachelor- und Diplomarbeiten am Lehrstuhl für Finanzwesen, Rechnungswesen und Controlling (Stand: Mai 2013) Leitfaden für das Erstellen von Seminar-, Bachelor- und Diplomarbeiten am (Stand: Mai 2013) Hinweis: Für Diplomarbeiten gelten grundsätzlich die "Hinweise zur Anfertigung'' von der Geschäftsstelle des

Mehr

Formale Richtlinien zur Anfertigung von Bachelorarbeiten

Formale Richtlinien zur Anfertigung von Bachelorarbeiten Formale Richtlinien zur Anfertigung von Bachelorarbeiten Wirtschaftsuniversität Wien Department für Finance, Accounting and Statistics Fachbereich: Finance Stand: Nov 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Arbeiten

Mehr

Arbeitshinweise für das Gestalten von Jahresarbeiten an der Regionalen Schule Cambs

Arbeitshinweise für das Gestalten von Jahresarbeiten an der Regionalen Schule Cambs Arbeitshinweise für das Gestalten von Jahresarbeiten an der Regionalen Schule Cambs Eine Jahresarbeit wozu soll das gut sein??? Ziel der Jahresarbeit ist es, das selbstständige Bearbeiten eines Themas

Mehr

Sie sich dazu entschieden haben, eine BA-Arbeit am LS Brosius zu schreiben

Sie sich dazu entschieden haben, eine BA-Arbeit am LS Brosius zu schreiben Bachelor-Arbeit Kolloquium zum Verfassen einer BA-Arbeit am Lehrstuhl Brosius Sie sind hier richtig, wenn Sie sich dazu entschieden haben, eine BA-Arbeit am LS Brosius zu schreiben Sie keine Informationen

Mehr

Wie zitiere ich richtig?

Wie zitiere ich richtig? Wie zitiere ich richtig? Auszug aus den APA-Zitierregeln für wissenschaftliche Arbeiten (6 th Edition/2010) entspricht den Richtlinien der DGPS Agenda 1. Allgemeines 2. Zitationen im Text 3. Angaben im

Mehr

Hinweise zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten

Hinweise zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten UNIVERSITÄT HOHENHEIM INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE Fachgebiet Risikomanagement und Derivate Prof. Dr. Christian Koziol Hinweise zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten Formale Richtlinien

Mehr

Hinweise zum Praktikumsbeleg:

Hinweise zum Praktikumsbeleg: Hinweise zum Praktikumsbeleg: Der Praktikumsbeleg ist in gebundener Ausführung beim betreuenden Hochschullehrer fristgerecht abzugeben. Er sollte einen Umfang von 30-40 Seiten umfassen. In der Regel erfolgt

Mehr

Hinweise zur Betreuung von Abschlussarbeiten durch Prof. Dr. Funck

Hinweise zur Betreuung von Abschlussarbeiten durch Prof. Dr. Funck Hinweise zur Betreuung von Abschlussarbeiten durch Prof. Dr. Funck Stand: Mai 2014 Vorbemerkungen Die formale Anmeldung für die Arbeit und deren Abgabe erfolgen über den Prüfungsausschuss. Die Erfüllung

Mehr

Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit

Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit 1 Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit (unter Bezugnahme auf 24 PO LLB DEWR 2011) I. Informationen zur schriftlichen Erstellung der Bachelorarbeit 1. Allgemeines - Umfang: Der Umfang der Bachelorarbeit

Mehr

Anforderungen an den wissenschaftlichen Aufsatz (Seminararbeit, Diplomarbeit)

Anforderungen an den wissenschaftlichen Aufsatz (Seminararbeit, Diplomarbeit) Anforderungen an den wissenschaftlichen Aufsatz (Seminararbeit, Diplomarbeit) 1 Formelle Anforderungen an das wissenschaftliche Referat Wissenschaftliche Arbeiten haben sich an bestimmten formalen Anforderungen

Mehr

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten Vortrag im Rahmen der Reflexionstage Dipl.-Geogr. Simone Markert Universität Kassel FB 06 Architektur Stadtplanung Landschaftsplanung FG Ökonomie der Stadt- und

Mehr

Hinweise zu schriftlichen Seminar- und Zulassungsarbeiten

Hinweise zu schriftlichen Seminar- und Zulassungsarbeiten FAKULTÄT FÜR SPRACH-, LITERATUR- UND KULTURWISSENSCHAFTEN Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur Prof. Dr. Anita Schilcher Hinweise zu schriftlichen Seminar- und Zulassungsarbeiten

Mehr

Arbeitsbereich Univ.-Prof. Dr. Carsten Momsen Hinweise zur Erstellung einer Hausarbeit im Strafrecht. Hinweise zur Erstellung einer Hausarbeit

Arbeitsbereich Univ.-Prof. Dr. Carsten Momsen Hinweise zur Erstellung einer Hausarbeit im Strafrecht. Hinweise zur Erstellung einer Hausarbeit Hinweise zur Erstellung einer Hausarbeit Folgende Hinweise sollen Studierenden bei der formalen Ausfertigung von Hausarbeiten im Strafrecht helfen. 1. Allgemeines - Die Arbeit soll bevorzugt in einem Schnellhefter

Mehr

Formale und inhaltliche Standards an mündliche und schriftliche Leistungen von Studierenden

Formale und inhaltliche Standards an mündliche und schriftliche Leistungen von Studierenden Formale und inhaltliche Standards an mündliche und schriftliche Leistungen von Studierenden 1. Grundlegende Standards Wissenschaftliche Hausarbeiten und Referate sind ein wichtiger Teil des Studiums und

Mehr

Allgemeine Vorgaben zur Gestaltung der Bachelorarbeit. Studiengang Bauphysik. Prof. Dr. Karl Georg Degen Bauphysik und Akustik

Allgemeine Vorgaben zur Gestaltung der Bachelorarbeit. Studiengang Bauphysik. Prof. Dr. Karl Georg Degen Bauphysik und Akustik Prof. Dr. Karl Georg Degen Bauphysik und Akustik Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 2795 F +49 (0)711 8926 2761 www.hft-stuttgart.de karl.degen@hft-stuttgart.de Studiengang Bauphysik Allgemeine

Mehr

Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten Stand: Oktober 2014 Inhalt 1 Selbstständigkeit und Ehrlichkeit... 1 2 Allgemeine Hinweise... 1 2.1 Abschlussarbeiten... 1 2.1.1 Exposè... 1 2.1.2 Umfang...

Mehr

Richtlinien zur formalen Gestaltung von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten

Richtlinien zur formalen Gestaltung von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten Universität Basel, WWZ Abteilung Personal und Organisation Prof. Dr. Michael Beckmann Richtlinien zur formalen Gestaltung von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten 1. Umfang wissenschaftlicher Arbeiten

Mehr

Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten 1 Gestaltung der Arbeit Abstract Titelblatt Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis (soweit nach Ziffer 4 erforderlich) Abkürzungsverzeichnis (soweit nach Ziffer 5 erforderlich) Text der Arbeit Literaturverzeichnis

Mehr

3. Formale Aspekte einer wissenschaftlichen Arbeit. 3.1 Das Zitieren Direkte und indirekte Zitate

3. Formale Aspekte einer wissenschaftlichen Arbeit. 3.1 Das Zitieren Direkte und indirekte Zitate 3. Formale Aspekte einer wissenschaftlichen Arbeit 3.1 Das Zitieren 3.1.1 Direkte und indirekte Zitate Bei direkten Zitaten übernimmt man ganze Sätze oder Passagen aus dem zitierten Werk originalgetreu

Mehr

Tipps für die Ausführung einer wissenschaftlichen Arbeit an der FH Schweinfurt. 1. Grundstruktur einer wissenschaftlichen Arbeit

Tipps für die Ausführung einer wissenschaftlichen Arbeit an der FH Schweinfurt. 1. Grundstruktur einer wissenschaftlichen Arbeit Tipps für die Ausführung einer wissenschaftlichen Arbeit an der FH Schweinfurt Hinweis: Es gibt mehrere formal korrekte Varianten zur Gestaltung einer Diplomarbeit. Die folgenden Hinweise sind als Leitfaden

Mehr

Merkblatt zur Form der Seminararbeit

Merkblatt zur Form der Seminararbeit Merkblatt zur Form der Seminararbeit Die nachstehenden Hinweise zur äußeren Form der Seminararbeit sind nur als Vorschläge gedacht. Je nach Fach werden sich insbesondere bei den Zitierregeln und dem Literaturverzeichnis

Mehr

1) Techniken wissenschaftlichen Arbeitens. 4) Technische Anforderungen an Hausarbeiten

1) Techniken wissenschaftlichen Arbeitens. 4) Technische Anforderungen an Hausarbeiten Müller-Rommel / Meyer 1 Guideline zum wissenschaftlichen Arbeiten 1) Techniken wissenschaftlichen Arbeitens 2) Arten wissenschaftlicher Arbeit 3) wissenschaftlicher Stil 4) Technische Anforderungen an

Mehr

Hinweise zur Anfertigung der Masterarbeit im Studiengang Physische Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Hinweise zur Anfertigung der Masterarbeit im Studiengang Physische Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main Prüfungsausschuss des Master-Studiengangs Physische Geographie Hinweise zur Anfertigung der Masterarbeit im Studiengang Physische Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main Die Masterarbeit wird

Mehr

GFS. Thema: Musterexemplar einer GFS. Kriterien einer schriftlichen Ausarbeitung. von. Gottfried Wilhelm Leibniz. Klasse xy. Schuljahr 2012/2013

GFS. Thema: Musterexemplar einer GFS. Kriterien einer schriftlichen Ausarbeitung. von. Gottfried Wilhelm Leibniz. Klasse xy. Schuljahr 2012/2013 GFS Thema: Musterexemplar einer GFS Kriterien einer schriftlichen Ausarbeitung von Gottfried Wilhelm Leibniz Klasse xy Schuljahr 2012/2013 Fach: xy Fachlehrer: Herr Lempel Privatgymnasium Weinheim Inhalt

Mehr

Hinweise zur Facharbeit im Seminarfach (Jg. 12)

Hinweise zur Facharbeit im Seminarfach (Jg. 12) I Titelseite Siehe Muster S.6 II Erste Seite nach der Titelseite Siehe Muster S. 4 III Inhaltsverzeichnis Es enthält die Gliederung der Facharbeit mit Seitenzahlangabe für IV 1.-5. Die jeweiligen Überschriften

Mehr

Titel/Thema deiner GFS

Titel/Thema deiner GFS Titel/Thema deiner GFS So wird das Deckblatt einer GFS aufgebaut Hier kann, muss aber nicht, ein Bild eingefügt werden. (Vergiss dabei nicht, die Quelle direkt am Bild und im Quellen- /Abbildungsverzeichnis

Mehr

Formvorgaben für Seminar- und Abschlussarbeiten

Formvorgaben für Seminar- und Abschlussarbeiten Formvorgaben für Seminar- und Abschlussarbeiten Hinweis: Die Formatierung sollte zu Beginn vorgenommen werden. Weiterhin sollten die Automatisierungsmöglichkeiten des Textverarbeitungsprogramms genutzt

Mehr

F O R M A L I A für die Erstellung von Diplomarbeiten und Seminararbeiten

F O R M A L I A für die Erstellung von Diplomarbeiten und Seminararbeiten Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensprüfung und Controlling Univ.-Prof. Dr. Klaus-Peter Franz F O R M A L I A für die Erstellung von Diplomarbeiten

Mehr

Hilfestellungen zur Formatierung der Diplomarbeit/Masterarbeit

Hilfestellungen zur Formatierung der Diplomarbeit/Masterarbeit Hilfestellungen zur Formatierung der Diplomarbeit/Masterarbeit 1 Generelle Gliederung / structuring (1) Deckblatt / cover (2) Aufgabenstellung / Task (Original vom Lehrstuhl) (3) Kurzfassung / abstract

Mehr

Verbindliche Vorgaben zum Dokumentieren und Präsentieren

Verbindliche Vorgaben zum Dokumentieren und Präsentieren Verbindliche Vorgaben zum Dokumentieren und Präsentieren Die GFS besteht aus drei Teilen: 1. schriftliche Ausarbeitung 2. Vortrag 3. Befragung Thema absprechen Sprich vor Beginn das Thema mit dem Fachlehrer

Mehr

Leitfaden zur Erstellung der Master-Thesis im Studiengang Master Online Logistikmanagement

Leitfaden zur Erstellung der Master-Thesis im Studiengang Master Online Logistikmanagement im Studiengang Master Online Logistikmanagement Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 1. Was ist grundsätzlich zu beachten? 4 2. Planung und Schreiben einer Master-Thesis 4 3. Inhaltlicher und Formaler Aufbau der

Mehr

Schulinterne Richtlinien zur Erstellung einer Facharbeit

Schulinterne Richtlinien zur Erstellung einer Facharbeit Schulinterne Richtlinien zur Erstellung einer Facharbeit Mit der anzufertigenden Facharbeit dokumentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Rahmen der Erstellung von komplexen fachlichen

Mehr

Formale Vorgaben für die Seminararbeit

Formale Vorgaben für die Seminararbeit Hermann-Kesten-Kolleg Nürnberg Formale Vorgaben für die Seminararbeit Inhaltsverzeichnis Umfang...2 Layout...2 Bibliografie...3 Erstellen von einzelnen bibliografischen Nachweisen...3 Zusammenstellen der

Mehr

Mindestvorgaben für die Erstellung schri6licher Arbeiten Herbstsemester 2015

Mindestvorgaben für die Erstellung schri6licher Arbeiten Herbstsemester 2015 Erstellung schri.licher Arbeiten im Fachgebiet Arbeits- und Organisa7onspsychologie Vorgaben in Anlehnung an APA Sixth Edi7on Grundsätzliches DIN A 4 Format EinseiCg bedruckte Seiten TexHeil mit eigener,

Mehr

Leitfaden zur Erstellung einer schriftlichen/ wissenschaftlichen Arbeit im Studienfach Wirtschaft

Leitfaden zur Erstellung einer schriftlichen/ wissenschaftlichen Arbeit im Studienfach Wirtschaft Universität Hildesheim Institut für Betriebswirtschaft Samelsonplatz 1 31141 Hildesheim Seminar: wissenschaftliches Arbeiten Dozentin: Dr. J. Algermissen Wintersemester 2009/10 Leitfaden zur Erstellung

Mehr

1. Fragestellung. 2. Formalia

1. Fragestellung. 2. Formalia Anforderung an das Verfassen einer schriftliche Hausarbeit im Arbeitsbereich Medienpädagogik und Mediendidaktik der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Universität zu Köln (Stand: Juni 2014) Der folgende

Mehr

Richtlinien zur Anfertigung der Bachelorarbeit im Studiengang Meteorologie der Goethe Universität Frankfurt am Main

Richtlinien zur Anfertigung der Bachelorarbeit im Studiengang Meteorologie der Goethe Universität Frankfurt am Main Prüfungsausschuss des Bachelor-Studiengangs Meteorologie Richtlinien zur Anfertigung der Bachelorarbeit im Studiengang Meteorologie der Goethe Universität Frankfurt am Main Die Bachelorarbeit wird studienbegleitend

Mehr

Höhere Fachprüfung zur Immobilientreuhänderin / zum Immobilientreuhänder Leitfaden für die Erstellung der Diplomarbeit

Höhere Fachprüfung zur Immobilientreuhänderin / zum Immobilientreuhänder Leitfaden für die Erstellung der Diplomarbeit Höhere Fachprüfung zur Immobilientreuhänderin / zum Immobilientreuhänder Leitfaden für die Erstellung der Diplomarbeit Basierend auf der Wegleitung für die Höhere Fachprüfung zur Immobilientreuhänderin

Mehr

Carl-Benz-Schule Gaggenau. Technikerarbeit. Leitfaden

Carl-Benz-Schule Gaggenau. Technikerarbeit. Leitfaden Carl-Benz-Schule Gaggenau Technikerarbeit Leitfaden 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Fehler! Textmarke nicht definiert. 2. Formaler Aufbau 3 2.1 Schriftbild 3 2.2 Formale Kriterien 3 2.3 Gliederung

Mehr

Schriftliche Ausarbeitung einer GFS/Facharbeit. Kinder in der Dritten Welt. Titelblatt. am Beispiel Indiens

Schriftliche Ausarbeitung einer GFS/Facharbeit. Kinder in der Dritten Welt. Titelblatt. am Beispiel Indiens Schriftliche Ausarbeitung einer GFS/Facharbeit Titelblatt Jede schriftlich vorgelegte GFS oder Facharbeit beginnt mit einem Titelblatt, das die wichtigsten Angaben zur Arbeit enthält: Titel, evtl. Untertitel,

Mehr

Hausarbeit. Titelblatt (S. 0) Inhaltsverzeichnis (S. 1) Einleitung (S. 2) Hauptteil (mit Untergliederung) Schluss. Abbildungsverzeichnis

Hausarbeit. Titelblatt (S. 0) Inhaltsverzeichnis (S. 1) Einleitung (S. 2) Hauptteil (mit Untergliederung) Schluss. Abbildungsverzeichnis Hausarbeit 1 Titelblatt (S. 0) Inhaltsverzeichnis (S. 1) Einleitung (S. 2) Hauptteil (mit Untergliederung) Schluss Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis fortlaufend Titelblatt 2 Kopf Uni Fachrichtung

Mehr

Für wissenschaftlich-technische Veröffentlichungen zutreffende DIN sind zu berücksichtigen,

Für wissenschaftlich-technische Veröffentlichungen zutreffende DIN sind zu berücksichtigen, hscharf4.doc Richtlinie für die Gestaltung von Diplomarbeiten Laut gültiger Prüfungsordnung ist die Diplomarbeit eine Prüfungsarbeit, mit der der Kandidat nachweisen muss, dass er innerhalb einer vorgegebenen

Mehr

Formvorschriften für die Anfertigung von Masterarbeiten

Formvorschriften für die Anfertigung von Masterarbeiten Friedrich-Schiller-Universität Jena Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für ABWL / Management Science Prof. Dr. Armin Scholl Formvorschriften für die Anfertigung von Masterarbeiten Fassung:

Mehr

Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung Hinweise für die Organisation und formale Anfertigung einer Bachelorarbeit Version: Oktober 2015

Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung Hinweise für die Organisation und formale Anfertigung einer Bachelorarbeit Version: Oktober 2015 Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung Hinweise für die Organisation und formale Anfertigung einer Bachelorarbeit Version: Oktober 2015 1. Allgemeine Informationen 1.1 Voraussetzungen Um eine

Mehr

Richtlinien zur Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten an der Professur für Prozessdatenverarbeitung & Professur für Automatisierungstechnik

Richtlinien zur Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten an der Professur für Prozessdatenverarbeitung & Professur für Automatisierungstechnik Richtlinien zur Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten an der Professur für Prozessdatenverarbeitung & Professur für Automatisierungstechnik Prof. Dr.-Ing. Klaus Krüger Dipl.-Ing. Markus Dorndorf

Mehr

Hier finden Sie Hinweise zu Themen und Anfertigungen einer Masterarbeit.

Hier finden Sie Hinweise zu Themen und Anfertigungen einer Masterarbeit. MASTER-ARBEIT IM M.A. Bildung und Medien: eeducation Hier finden Sie Hinweise zu Themen und Anfertigungen einer Masterarbeit. Zulassung zur Master-Arbeit Zur Master-Abschlussarbeit können Sie auf Antrag

Mehr

Hausarbeit. Formalia. Struktur. Deckblatt (siehe auch Anhang 1 auf Seite 7) Inhaltsverzeichnis. Einleitung. Hauptteil. Fazit. Literaturverzeichnis

Hausarbeit. Formalia. Struktur. Deckblatt (siehe auch Anhang 1 auf Seite 7) Inhaltsverzeichnis. Einleitung. Hauptteil. Fazit. Literaturverzeichnis Hausarbeit Formalia Schriftart: Times New Roman, Schriftgröße 12 Schriftart: Arial, Schriftgröße 11 Zeilenabstand: 1,5 Ränder: links = 2,5 cm // rechts= 4,5cm Blocksatz Fußnoten: Times New Roman, Schriftgröße

Mehr

Der Brieftext 1. - 2 - Am Fußende kann man am rechten Rand durch drei Punkte darauf hinweisen, dass noch Seiten folgen...

Der Brieftext 1. - 2 - Am Fußende kann man am rechten Rand durch drei Punkte darauf hinweisen, dass noch Seiten folgen... Der Brieftext 1 1. Die Textformatierung 1.1 Schrift und Schriftgröße Im fortlaufenden Text sollte man auf ungewöhnliche Schriftarten (wie Schreibschrift und Schriftstile (Gravur, Kapitälchen o.ä.) verzichten.

Mehr

Verbindliche Hinweise zur Gliederung und Facharbeit (Komplexe Leistungen*) am Augustum-Annen-Gymnasium

Verbindliche Hinweise zur Gliederung und Facharbeit (Komplexe Leistungen*) am Augustum-Annen-Gymnasium Verbindliche Hinweise zur Gliederung und Facharbeit (Komplexe Leistungen*) am Augustum-Annen-Gymnasium [Arbeitsstand: 13.9.2013] Diese Hinweise finden Sie in einer Druckversion auch: - in der Schülerbibliothek

Mehr

Therapeutisches Reiten (ZTR) Die Fach- und Verbandszeitschrift des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten e.v. (DKThR)

Therapeutisches Reiten (ZTR) Die Fach- und Verbandszeitschrift des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten e.v. (DKThR) Gemeinnütziger Verein Anschlussverband der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) Bundesgeschäftsstelle Freiherr-von-Langen Str. 8a 48231 Warendorf Telefon 02581 / 927919-0 Telefax 02581 / 927919-9 E-Mail

Mehr

Zweijährige Fachschule Fachbereich Technik

Zweijährige Fachschule Fachbereich Technik Oskar-von-Miller-Schule Berufliche Schulen der Stadt Kassel Zweijährige Fachschule Fachbereich Technik Hinweise zur Erstellung der Projektdokumentation Inhaltsverzeichnis 1 INHALTLICHE GESTALTUNG...3 1.1

Mehr

Fakultät Wirtschaft Studiengang BWL-Industrie. Richtlinien für die Anfertigung einer Bachelorarbeit

Fakultät Wirtschaft Studiengang BWL-Industrie. Richtlinien für die Anfertigung einer Bachelorarbeit Fakultät Wirtschaft Studiengang BWL-Industrie Richtlinien für die Anfertigung einer Bachelorarbeit Stand: Oktober 2012 1. Ziel der Bachelorarbeit Die Bachelorarbeit ist eine eigenständige Prüfungsleistung.

Mehr

Formale Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Informationsmanagement

Formale Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Informationsmanagement Formale Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten am Lehrstuhl für Informationsmanagement gültig ab 14.06.2012 1 Präambel Dieses Dokument regelt alle Formalia schriftlicher Arbeiten am Lehrstuhl für

Mehr

Kenntnisüberprüfung für Tierheilpraktiker

Kenntnisüberprüfung für Tierheilpraktiker Kenntnisüberprüfung für Tierheilpraktiker nach den Richtlinien der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e.v. Leitfaden für Facharbeiten Das Thema muss in jedem Fall mit der Prüfungskommission

Mehr

Hinweise zur Betreuung und Bewertung einer Facharbeit

Hinweise zur Betreuung und Bewertung einer Facharbeit Gymnasium Engelsdorf, 2005 Hinweise zur Betreuung und Bewertung einer Facharbeit Inhalt 1 Vorwort... 1 2 Arbeitsschritte zum Erstellen einer Facharbeit im Überblick... 2 3 Schreibprozess... 2 4 Formale

Mehr

Mit diesem Word-Tutorium passen Sie die Mustervorlage Facharbeit an Ihre Wünsche an

Mit diesem Word-Tutorium passen Sie die Mustervorlage Facharbeit an Ihre Wünsche an Mit diesem Word-Tutorium passen Sie die Mustervorlage Facharbeit an Ihre Wünsche an Grundeinstellungen Seitenränder Standardeinstellung: oben: 2,5 cm, unten: 2 cm, links: 3,5 cm, rechts 2,5 cm > Seitenlayout

Mehr

Hinweise zur Erstellung einer Seminararbeit

Hinweise zur Erstellung einer Seminararbeit Hinweise zur Erstellung einer Seminararbeit 1. Seitengestaltung und Umfang - Die Arbeiten sind in digitaler Form zu erstellen. - Umfang der Seminararbeit: 15 bis maximal 20 Seiten. - Es sind DIN A4 Blätter

Mehr

Leitfaden der JP Gesundheitsmanagement zur Erstellung wissenschaftlicher

Leitfaden der JP Gesundheitsmanagement zur Erstellung wissenschaftlicher Juniorprofessur Gesundheitsmanagement Prof. Dr. Andreas Schmid Postanschrift Universität Bayreuth Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät JP Gesundheitsmanagement D-95440 Bayreuth Hausanschrift

Mehr

Formale Richtlinien für Bachelorarbeiten

Formale Richtlinien für Bachelorarbeiten Aufbau Deckblatt s. Anhang Kurzzusammenfassung/Abstract (max. 1 Seite) Optional: Vorwort = Möglichkeit, den persönlichen Zugang zu beschreiben (oder dies erfolgt integriert in der Einleitung) Inhaltsverzeichnis

Mehr

Richtig zitieren. Woche des Schreibens, Vortrag am 3.9.14 Sabine Lucia Müller M.A. Studienberaterin/Coach an der HHU (Studierendenservice)

Richtig zitieren. Woche des Schreibens, Vortrag am 3.9.14 Sabine Lucia Müller M.A. Studienberaterin/Coach an der HHU (Studierendenservice) Richtig zitieren Woche des Schreibens, Vortrag am 3.9.14 Sabine Lucia Müller M.A. Studienberaterin/Coach an der HHU (Studierendenservice) Agenda 1 Grundprinzipien des Zitierens 2 Aufbau von Zitaten Zitatformen,

Mehr

Planungsübung, Bachelorarbeit oder andere Berichte

Planungsübung, Bachelorarbeit oder andere Berichte Fakultät Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik Prof. Dr.-Ing. Werner Braun Planungsübung, Bachelorarbeit oder andere Berichte Diese Beschreibung erläutert die Struktur einer Planungsübung, Bachelorarbeit

Mehr

Erstellen und Formatieren einer Seminarfacharbeit mit LibreOffice und OpenOffice

Erstellen und Formatieren einer Seminarfacharbeit mit LibreOffice und OpenOffice Erstellen und Formatieren einer Seminarfacharbeit mit LibreOffice und OpenOffice Übersicht 1 Inhaltliche Vorgaben...1 1.1 Übersicht über den Aufbau einer Seminarfacharbeit...1 1.2 Deckblatt...2 1.3 Inhaltsverzeichnis...3

Mehr

Erweiterungsstudiengang Frühe Bildung Leitfaden zum Praktikum und dem durchzuführenden Projekt

Erweiterungsstudiengang Frühe Bildung Leitfaden zum Praktikum und dem durchzuführenden Projekt Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd University of Education Erweiterungsstudiengang Frühe Bildung Leitfaden zum Praktikum und dem durchzuführenden Projekt Praktikum Im Rahmen des Moduls 4 ist über

Mehr

Allgemeine Informationen zur Facharbeit: Aufbau, Formale Vorgaben und Zitierregeln

Allgemeine Informationen zur Facharbeit: Aufbau, Formale Vorgaben und Zitierregeln 1 Allgemeine Informationen zur Facharbeit: Aufbau, Formale Vorgaben und Zitierregeln Die Facharbeit ersetzt eine Klausur in der Q1 ( 14,3 APO-GOSt). Mit einer Facharbeit sollen Schülerinnen und Schüler

Mehr

Formale Hinweise für die Abfassung von wissenschaftlichen Arbeiten (Master-, Bachelor- und Seminararbeiten) am Institut

Formale Hinweise für die Abfassung von wissenschaftlichen Arbeiten (Master-, Bachelor- und Seminararbeiten) am Institut INSTITUT FÜR UNTERNEHMENSRECHNUNG & CONTROLLING KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ Leiter: o.univ.prof. Dr. Dr. h.c. A. Wagenhofer Formale Hinweise für die Abfassung von wissenschaftlichen Arbeiten (Master-,

Mehr

Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Finanzrecht

Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Finanzrecht Leitfaden für das Verfassen von Seminar- und Bachelorarbeiten im Bereich Finanzrecht Gültig ab 1. Jänner 2014 Ablauf: Die Bachelorarbeit ist im Rahmen eines Seminars zu verfassen. Der Ablauf eines Seminars

Mehr

Publizieren bei SCRIPTORIUM

Publizieren bei SCRIPTORIUM Publizieren bei SCRIPTORIUM Hinweise für Autorinnen und Autoren Wie formatieren Sie Ihre Arbeit Wie erstellen Sie eine PDF-Datei Einstellungen für den Acrobat-Distiller Scriptorium Wissenschaftlicher Verlag

Mehr

Formatierungshilfen für Projektarbeiten in Word

Formatierungshilfen für Projektarbeiten in Word Formatierungshilfen für Projektarbeiten in Word Abschnittsumbrüche für Seitenzahlen und automatisches Inhaltsverzeichniss 1) Abschnittsumbruch einfügen um Seitenzahlen zu formatieren Um die formalen Bestandteile

Mehr

Einsatzanalysen für die Berufsausbildungen im Bereich höhere Fachschule

Einsatzanalysen für die Berufsausbildungen im Bereich höhere Fachschule Einsatzanalysen für die Berufsausbildungen im Bereich höhere Veranstaltung: Berufsausbildung HF Dokumentation: Formular Autor: CH/HC Version: 3 Datum: 05.13 -Einsatzanalysen für die 1/5 Die Studierenden

Mehr

Fachspezifische Anforderungen Masterarbeit

Fachspezifische Anforderungen Masterarbeit MASTERARBEIT Seitenumfang 80 100 Papierformat Druck DIN A4, Hochformat einseitig Schriftart Arial, Calibri, Corbel, Times New Roman Schriftgröße Formatierung 12 pt (Text), 8 pt (Fußnote) Blocksatz Zeilenabstand

Mehr

Leitfaden für Hausarbeiten im Fachbereich Produktgestaltung

Leitfaden für Hausarbeiten im Fachbereich Produktgestaltung Leitfaden für Hausarbeiten im Fachbereich Produktgestaltung 1. Die Form Bei dem Verfassen einer Hausarbeit im Fachbereich Produktdesign sollte auch die äußere Gestaltung des Textes berücksichtig werden.

Mehr

Kurzinformation für die Erstellung einer Hausarbeit im Fach Kirchengeschichte

Kurzinformation für die Erstellung einer Hausarbeit im Fach Kirchengeschichte Prof. Dr. Ute Gause Lehrstuhl für Reformation und Neuere Kirchengeschichte Ruhr-Universität Bochum Universitätsstraße 151, GA 8/149-151 44807 Bochum Kurzinformation für die Erstellung einer Hausarbeit

Mehr

Widukind Gymnasium Enger. Facharbeit im Fach XY. Wie schreibe ich eine Facharbeit? Hilfestellungen zum formalen Aufbau einer schriftlichen Arbeit

Widukind Gymnasium Enger. Facharbeit im Fach XY. Wie schreibe ich eine Facharbeit? Hilfestellungen zum formalen Aufbau einer schriftlichen Arbeit Widukind Gymnasium Enger Facharbeit im Fach XY Wie schreibe ich eine Facharbeit? Hilfestellungen zum formalen Aufbau einer schriftlichen Arbeit Verfasser: Martin Mustermann Kurs: Grundkurs Fachlehrer(in):

Mehr

Richtig Zitieren. Merkblatt für das Zitieren in Studienarbeiten und Masterarbeit. September, 2015

Richtig Zitieren. Merkblatt für das Zitieren in Studienarbeiten und Masterarbeit. September, 2015 Richtig Zitieren Merkblatt für das Zitieren in Studienarbeiten und Masterarbeit September, 2015 Wann ist ein Text ein Plagiat? In einer als Plagiat bezeichneten schriftlichen Arbeit weist der überwiegende

Mehr

Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten

Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten WICHTIG: Jede Disziplin hat ihre eigene Verfahrensweise bei Quellenangaben. Dieser Leitfaden bezieht sich nur auf Arbeiten

Mehr

Einführung in die Falllösung im öffentlichen Recht (2. Teil) 20. Dezember 2011 PD Patricia Schiess Herbstsemester 2011

Einführung in die Falllösung im öffentlichen Recht (2. Teil) 20. Dezember 2011 PD Patricia Schiess Herbstsemester 2011 Einführung in die Falllösung im öffentlichen Recht (2. Teil) 20. Dezember 2011 PD Patricia Schiess Herbstsemester 2011 Richtiges Zitieren: Ein MUSS Merkblatt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät vom 7.

Mehr

FACHARBEIT. Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten. Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr:

FACHARBEIT. Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten. Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr: FACHARBEIT Grundlagen der Gestaltung von Facharbeiten Fach: Schule: Schüler: Fachlehrer: Jahrgangsstufe 12 Schuljahr: 2 Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 2 1 GRUNDLAGEN DER GESTALTUNG VON FACHARBEITEN...

Mehr

Merkblatt zur Erstellung von schriftlichen Arbeiten am Fachbereich Kommunikationswissenschaft Salzburg

Merkblatt zur Erstellung von schriftlichen Arbeiten am Fachbereich Kommunikationswissenschaft Salzburg Susanne Kirchhoff/Martina Thiele Merkblatt zur Erstellung von schriftlichen Arbeiten am Fachbereich Kommunikationswissenschaft Salzburg (Stand: 08.08.2011) Allgemein gilt: Es ist bei schriftlichen Arbeiten

Mehr