AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der POCO Einrichtungsmärkte GmbH für Käufe und Bestellungen im Internet.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der POCO Einrichtungsmärkte GmbH für Käufe und Bestellungen im Internet."

Transkript

1 AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der POCO Einrichtungsmärkte GmbH für Käufe und Bestellungen im Internet. Stand: Juli 2014 Vertragspartner für Käufe und Bestellungen im Internet unter poco.de: POCO Einrichtungsmärkte GmbH ecommerce Industriestraße Bergkamen Telefon: Telefax: Mo. Fr.: 10:00 18:00 Uhr AG-Hamm, HRB 4743, UST-ID-Nr.: DE Geschäftsführer: Thomas Stolletz, Dr. Hans-Ralf Großkord Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Bestimmungen und Geltungsbereich Vertragsschluss; Vertragstextspeicherung Widerrufsbelehrung Preise, Liefer- und Versandkosten Zahlungsarten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht Liefer- und Versandbedingungen Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht Gefahrübergang, Transportschäden Gewährleistungs- und Garantiebedingungen Haftung Gerichtsstand Datenschutz und Sicherheit Haftungsausschluss für fremde Links... 7

2 1. Allgemeine Bestimmungen und Geltungsbereich 1. Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH (im Folgenden "POCO" genannt) bietet über diese Internetseite Bestellern (im Folgenden Kunden" genannt) neue Möbel und Einrichtungsgegenstände zum Kauf an. Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für die gesamte, über diese Internetseite begründete Geschäftsbeziehung zwischen POCO und dem Kunden. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. 2. Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Als Verbraucher ist jede natürliche Person anzusehen, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Gelten nachfolgenden Regelungen nur für Kunden, die auch Verbraucher sind, so wird der Kunde im Folgenden als Verbraucher bezeichnet. Gelten Regelungen nur für Kunden, die Unternehmer sind, so wird der Kunde im Folgenden in dieser Regelung als Unternehmer bezeichnet. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 2. Vertragsschluss; Vertragstextspeicherung Der Vertrag zwischen POCO und dem Kunden kommt unter Einschluss dieser AGB zustande. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche, kostenpflichtige Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte . Mit dieser - Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen. 1) Sie legen Artikel durch Klick auf Produkt bestellen unverbindlich in Ihren Warenkorb 2) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf Bestellung/ Warenkorb klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern. 3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf Bestellung aufgeben. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang. 4) Im Bestellvorgang geben Sie zunächst Ihre Rechnungs-, Versand- und Zahlungsinformationen ein. 5) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie in der Bestellübersicht einen Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung gelesen zu haben und diese zu akzeptieren. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, indem sie auf Ihre Bestellung bearbeiten klicken. 6) Durch Klick auf den Button Kaufen senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in den AGB.

3 3. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an: Brief: POCO Einrichtungsmärkte GmbH ecommerce Industriestraße Bergkamen Fax: Telefon: Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab und wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung

4 4. Preise, Liefer- und Versandkosten 1. Die von POCO in den Angeboten angeführten Preise verstehen sich als Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Steuern. Dagegen können im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.b. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.b. Zölle) anfallen, die vom Kunden zu zahlen sind. Aktionsangebote in unserem Online-Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. 2. Die anfallenden Verpackungs-, Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Deren Betrag richtet sich nach dem jeweiligen konkreten Angebot und den darin gemachten Angaben zum Versand und wird gesondert in Rechnung gestellt. 5. Zahlungsarten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht 1. Dem Kunden stehen die im jeweiligen konkreten Angebot genannten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Vorkasse, PayPal, Billpay Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH [Link auf https://www.billpay.de/endkunden/] fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.b. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen [Link auf https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/] der Billpay GmbH. 1.2 Kauf per Lastschrift; SEPA-Lastschriftmandat; Bearbeitungsgebühr bei Rücklastschriften (a) Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch unseren externen Partner Billpay GmbH [Link auf https://www.billpay.de/endkunden/] von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fällig. Hiermit erteilen Sie der Billpay GmbH ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung fälliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulösen. Die Gläubiger-Identifikationsnummer von Billpay ist DE19ZZZ Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt per zusammen mit einer Vorlage für ein schriftliches Mandat mitgeteilt. Sie werden zusätzlich dieses schriftliche Mandat unterschreiben und an Billpay senden. Hinweis: Innerhalb von acht Wochen können Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.billpay.de/sepa. Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Fälligkeit per an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene -Adresse gesendet. Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen. (b) Die Zahlungsart Kauf per Lastschrift besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH sowie ein in Deutschland geführtes Girokonto voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf per Lastschrift gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf per Lastschrift über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.b. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen,

5 Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen [Link auf https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/] der Billpay GmbH. (c) Mit der Angabe des Girokontos bestätigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug über das entsprechende Girokonto berechtigt sind und für die erforderliche Deckung sorgen werden. Rücklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten für uns und die Billpay GmbH verbunden. Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermächtigen Sie Billpay, die Lastschrift für die jeweils fällige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch eine Rücklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Es wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass durch die Rücklastschrift geringere oder gar keine Kosten entstanden sind. Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebühr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift. 2. Beim Kauf per Vorkasse hat der Kunde spätestens 10 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung den Kaufpreis zzgl. etwaiger Liefer- und Versandkosten zu zahlen. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Zeitpunkt des Geldeingangs zur vorbehaltlosen Verfügung für den Verkäufer maßgeblich. Nach erfolglosem Ablauf des Fälligkeitsdatums kommt der Kunde ohne weitere Erklärung seitens POCO in Zahlungsverzug. 6. Liefer- und Versandbedingungen 1. Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich - sofern nichts anderes vereinbart ist - gegen Vorkasse, PayPal, Billpay durch ein geeignetes Transportunternehmen nach Wahl von POCO. Bei Lieferungen von lagerhaltiger Ware über unseren Paketdienstleister DPD geht Ihnen die Ware innerhalb von 5 bis 8 Werktagen nach Bezahlung zu. Bei Lieferungen von lagerhaltiger Ware über unseren Spediteur der HERMES Einrichtungs Service GmbH & Co. KG geht Ihnen die Ware innerhalb von 10 bis 15 Werktagen nach Bezahlung zu. Bei Artikeln, die auftragsweise angefertigt werden, oder aktuell keinen Lagerbestand haben, beträgt die Lieferzeit 5 bis 8 Wochen. In diesem Fall werden Sie durch unseren Kundendienst umgehend informiert. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb von Deutschland möglich. 2. Ist ein bestimmter Artikel nicht lieferbar, verpflichten wir uns, Sie unverzüglich bei Bekanntwerden der Nichtlieferbarkeit über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Wollen Sie diesen nicht annehmen oder behalten, können Sie ihn kostenfrei binnen der Widerrufsfrist an uns zurücksenden. 3. Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift hinterlegt zu haben. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften -, so hat der Kunde diese zu ersetzen. 7. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht 1. Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. 2. Während des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln, einen Zugriff Dritter auf die Vorbehaltsware - z.b. im Falle einer Pfändung - sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung dieser unverzüglich mitzuteilen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrung der Rechte von POCO erforderlich sind, ferner Vollstreckungsbeamte bzw. Dritte auf das fremde Eigentum hinzuweisen sowie einen Besitzwechsel der Ware und den eigenen Wohnsitzwechsel unverzüglich anzuzeigen.

6 3. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 4. Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig. 8. Gefahrübergang, Transportschäden 1. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht beim Versendungskauf mit der Übergabe der Kaufsache an den Kunden über, sofern der Kunde Verbraucher ist. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf ihn über, sobald die Sendung an die für den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde sich im Annahmeverzug befindet. 2. Ist der Kunde Unternehmer, so ist der Kauf ein Handelskauf und etwaige Mängel sind unverzüglich zu rügen, ansonsten verfällt das Rügerecht. 3. Der Kunde wird den Verkäufer nach besten Kräften unterstützen, soweit dieser Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. einer Transportversicherung geltend macht. Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden - insbesondere die gesetzlichen Rechte des Käufers bei Mängeln an der Kaufsache - bleiben von den Absätzen 2 bis 4 unberührt. 9. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen 1. POCO leistet Gewähr nach Maßgabe der folgenden Absätze: Eigene Garantien gibt POCO nur, sofern sich dies aus der Artikelbeschreibung ausdrücklich ergibt; die bloße Präsentation der Artikel auf der Website ist daher grundsätzlich als reine Leistungsbeschreibung anzusehen. Garantieerklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt. Etwaige Anfragen und/oder Beanstandungen jeglicher Art sind an POCO über die diesen Geschäftsbedingungen vorangestellten Kontaktdaten zu richten. 2. Bei Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Verwendung der Ware durch den Kunden entstanden sind, besteht keine Gewährleistung. Gleiches gilt für einen so genannten gewollten Verschleiß. Der Kunde ist generell nicht berechtigt, vorliegende Mängel selbst oder durch Dritte ohne vorherige und ausdrückliche Zustimmung von POCO beseitigen zu lassen (Selbstvornahme). 3. Soweit ein Mangel an der Ware vorliegt, steht dem Verbraucher zunächst ein Nacherfüllungsanspruch zu. Der Verbraucher kann insoweit zwischen der Beseitigung des Mangels oder der Lieferung einer mangelfreien Sache wählen. POCO bleibt aber zur Verweigerung der gewählten Art der Nacherfüllung berechtigt, wenn diese nur zu unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Gegenüber einem Unternehmer erfolgt die Nacherfüllung nach Wahl von POCO durch Beseitigung des Mangels oder durch Ersatzlieferung. 4. Ist die Nacherfüllung zweimal fehlgeschlagen kann der Verbraucher den gesetzlichen Vorschriften entsprechend nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen, den Rücktritt vom Vertrag erklären, Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Verlangt er Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gelten die Haftungsbeschränkungen nach 10 dieser Geschäftsbedingungen. 5. Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln an einer neuen Sache beträgt zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr. Die Verjährung beginnt jeweils ab Ablieferung der Ware d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer, wobei die vorgenannten Verjährungserleichterungen nicht gelten, soweit POCO nach 10 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe der gelieferten Ware verlangt werden kann.

7 10. Haftung 1. Bei einfacher sowie leichter Fahrlässigkeit haftet POCO gegenüber Unternehmern nicht, wenn unwesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Gegenüber Verbrauchern ist die Haftung bei Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten im Falle einfacher oder leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittschaden begrenzt. 2. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. 3. Nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, ferner nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen, haftet POCO uneingeschränkt. 4. Im Übrigen ist die Haftung - ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs - ausgeschlossen. 11. Gerichtsstand 1. Für den Fall, dass der Kunde keinen allgemeinen Gerichtstand in Deutschland hat, oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von POCO. Die Befugnis, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt. 2. Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. 3. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (= UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung. 12. Datenschutz und Sicherheit 1. Im Rahmen des Anmelde- und Bestellvorganges werden Kundendaten durch POCO gespeichert. Auch anfragen werden durch POCO archiviert. Diese Daten werden keinem Dritten zugänglich gemacht und dienen ausschließlich der besseren Bestellabwicklung. Der Kunde ist damit einverstanden, dass im Rahmen der Geschäftsbeziehungen durch POCO personenbezogene Daten hierzu gespeichert und verarbeitet werden dürfen. 2. POCO verwendet auf Seiten, die zur Eingabe von Kundendaten dienen, das allgemein übliche Verschlüsselungsverfahren SSL (Secure Socket Layer). SSL ist eine Technologie, die eine sichere Übertragung von Daten über das Internet gewährt. 3. Bei einem Kauf auf Rechnung wird im Verlauf der Bestellung eine Bonitätsprüfung durch die Firma Billpay durchgeführt. Diese Prüfung ist aufgrund des berechtigten Interesses an Ihrer Bonität notwendig, da die Firma Billpay in Vorleistung für Sie geht. Die Firma POCO erhält über den Status Ihrer Bonität keine Informationen. 13. Haftungsausschluss für fremde Links POCO verweist auf ihren Seiten möglicherweise auf Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: POCO erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eignen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der rohrmotor24 für Deutschland, www.rohrmotor24.de bzw. www.rohrmotor24.com bzw. www.rohrmotor24.eu bzw. www.rohrmotor24.net 1 Geltungsbereich Für die zwischen dem Betreiber

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB von Barth Optik

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB von Barth Optik Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB von Barth Optik 1 Allgemeines - Geltungsbereich (1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Barth Optik, [Inhaberin

Mehr

Tel: 07741 671935 Fax: 07741 671934 info@schwarzwald-laden.de www.schwarzwald-laden.de

Tel: 07741 671935 Fax: 07741 671934 info@schwarzwald-laden.de www.schwarzwald-laden.de Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationen für Verbraucher D- Telefon 07741-671935 Fax 07741-671934 Email: Steuernummer: 20153/49721 Umsatzsteuer-ID: DE241331453 AGB: 1 Geltungsbereich Für Geschäftsbeziehungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen. Wein im FachWerk Frauke + Christian Reckord GbR Lange Straße 91 D-33378 Rheda Wiedenbrück

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen. Wein im FachWerk Frauke + Christian Reckord GbR Lange Straße 91 D-33378 Rheda Wiedenbrück Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Wein im FachWerk Frauke + Christian Reckord GbR Lange Straße 91 D-33378 Rheda Wiedenbrück Fon +49 (0)52 45 9 22 18-40 Fax +49 (0)52 42 9 71 99 73

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma DREICAD GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Spiele Max AG mit Sitz in der Haynauer Str. 72A in 12249 Berlin gelten für alle Verträge, die über den OnlineShop

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dampferbude GmbH, Wunstorf

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dampferbude GmbH, Wunstorf Um die AGB lesen zu können benötigen Sie den Adobe Reader, welchen Sie über obigen Button kostenfrei herunter laden können. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dampferbude GmbH, Wunstorf Die Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com Allgemeines (1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Möbel Müller GmbH & Co. KG, (fortan: Anbieter ), Am Schützenhof

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Annerose

Mehr

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop AutoBerufe Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Sämtliche Leistungen und Lieferungen der Wirtschaftsgesellschaft des Kfz-Gewerbes mbh (kurz Anbieter ) über den Online-Shop AutoBerufe

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der COLAB Gallery GmbH 1. Geltungsbereich / Kontaktdaten Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) gelten für alle in unserem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen,

Mehr

Shop-AGB des DPC Deutschland

Shop-AGB des DPC Deutschland Shop-AGB des DPC Deutschland 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Shops des Dog Psychology Center Deutschland 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen

Mehr

Kundeninformationen. Weitere Informationen Bestellvorgang Bestellung als gewerblicher Kunde Vertragstext Auslandsversand. 1.

Kundeninformationen. Weitere Informationen Bestellvorgang Bestellung als gewerblicher Kunde Vertragstext Auslandsversand. 1. Frank Lebkuchen GmbH Gewerbering 9 95659 Arzberg Tel.: +49 9233 / 780 80 Fax : +49 9233 / 28 38 Email: info@frank-lebkuchen.de Internet: www.frank-lebkuchen.de Sitz der Gesellschaft: Arzberg Handelsregistergericht:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Esch-Shop der Dorfgemeinschaft»Greesberger«Esch 1953 e.v. 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen Allgemeines 1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunde und uns

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) ABOUT YOU GMBH CHRISTOPH-PROBST-WEG 4 20251 Hamburg Stand: September 2014 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) Hier finden Sie wichtige Informationen über das Einkaufen bei der ABOUT YOU GmbH. 1. Zustandekommen

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH, Darmstädter Landstraße 185, 60598 Frankfurt am Main (nachfolgend BraufactuM ) 1 Geltungsbereich Für alle Lieferungen

Mehr

Besondere Vertragsbedingungen für Teilzahlungsgeschäfte über Billpay

Besondere Vertragsbedingungen für Teilzahlungsgeschäfte über Billpay Besondere Vertragsbedingungen für Teilzahlungsgeschäfte über Billpay Besondere Vertragsbedingungen für Teilzahlungsgeschäfte über Billpay ( Ratenkauf ) einschließlich Widerrufsrecht, Abtretungsanzeige

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS LA- MELLE...FASHION BLINDS UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS LA- MELLE...FASHION BLINDS UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS LA- MELLE...FASHION BLINDS UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) Stand 01.03.2012 Seite 1 von 4 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stand: 13.06.2014 - Version: 6.01

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stand: 13.06.2014 - Version: 6.01 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stand: 13.06.2014 - Version: 6.01 1. Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für die gesamten über die eigenen Online- Shops unter

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Mehr

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

AGB für den Online-Shop von Otto Schubert & Sohn GmbH. 1. Allgemeines

AGB für den Online-Shop von Otto Schubert & Sohn GmbH. 1. Allgemeines AGB für den Online-Shop von Otto Schubert & Sohn GmbH 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen (AGB) gelten für sämtliche über den Online-Shop der Firma Otto Schubert & Sohn GmbH, Sulzbachstrasse

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) ABOUT YOU GMBH Domstraße 10 20095 Hamburg Stand: Januar 2015 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) Hier finden Sie wichtige Informationen über das Einkaufen bei der ABOUT YOU GmbH. 1. Zustandekommen des

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER PIKÉ LIFESTYLE GMBH

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER PIKÉ LIFESTYLE GMBH 1 Identität des Vertragspartners Atrendo.de ist ein online-shop der. Der Vertrag kommt mit der (im folgenden kurz atrendo ) zustande. Unsere ladungsfähige Anschrift lautet: So erreichen Sie uns zudem:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der muun GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der muun GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der muun GmbH Stand: September 2015 1. Allgemeines 1.1 Die muun GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in der Choriner Str. 76, 10119 Berlin, eingetragen

Mehr

So bestellen Sie im BALDUR-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

So bestellen Sie im BALDUR-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) So bestellen Sie im BALDUR-Online-Shop: Bestellschritte: 1. Schritt: Legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb. Wenn Sie Ihre Auswahl beendet haben, klicken Sie rechts oben auf "Mein Warenkorb".

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Download (Zur Ansicht der AGBs benötigen Sie einen PDF-Reader. Diesen kann man z.b. kostenlos bei Adobe herunterladen). Vertragsbedingungen die zwischen Düngepellet

Mehr

Geschäftsbedingungen (AGB) und gesetzliche Informationen des Online-Shops

Geschäftsbedingungen (AGB) und gesetzliche Informationen des Online-Shops Geschäftsbedingungen (AGB) und gesetzliche Informationen des Online-Shops ++++++++++++++++++++++++++++ La Cigale Inhaber: Yves Geilich Bruchweg 105 D-41564 Kaarst Tel: (02131) 3 84 53 63 Fax: (02131) 3

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop) (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online- Shop der TerraPellet GmbH.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit matratzen

Mehr

KONTAKTANGABEN. Ihr Gerätekategorie

KONTAKTANGABEN. Ihr Gerätekategorie KONTAKTANGABEN Plz Ort Ihr Gerätekategorie Ich wünsche einesofortige Reparatur -auch vor Ablauf der Widerrufsfrist- auch wenn dadurch mein Widerrufsrecht erlöschen kann. Ich habe die AGB unter (www.byxpert.de/agb-byxpert.pdf)

Mehr

AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh

AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh I. Geltungsbereich Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden

Mehr

4 Preise, Porto- und Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung

4 Preise, Porto- und Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Aufrechnung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Triaz GmbH 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle in unserem Online-Shop, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder schriftlich per Post

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Schuhhaus Werdich GmbH & Co.KG unter der Adresse: www.werdich.com (Stand: Juni 2014) 1. Geltungsbereich der Bedingungen 2. Vertragsabschluss 3. Widerrufsrecht

Mehr

A R T PRIVATE H OUS E. AGB für den Online Shop von Ivonne Glasenapp. 1. Allgemeines

A R T PRIVATE H OUS E. AGB für den Online Shop von Ivonne Glasenapp. 1. Allgemeines AGB für den Online Shop von PRIVATE 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen (AGB) gelten für sämtliche über den Online Shop von, Private Art House,, (nachfolgend: VERKÄUFER) unter der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen von Getränken im Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen von Getränken im Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen von Getränken im Online-Shop 1. Geltungsbereich / Allgemeine Bestimmungen 1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB ) gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel Das vorliegende Dokument (Allgemeine Geschäftsbedingungen) bestimmt die geltenden Bedingungen für Kaufsverträge, welche zwischen dem «Kunden», der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Die Wiesbaden Marketing GmbH ist in der Regel nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Mehr

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Allgemeine Bestell- und Lieferbedingungen Wer wir sind Prak-TISCH.com, vertrieben von ACI Handelsagentur Postfach 420 71046 Sindelfingen tel.: +49 / (0) 70 31 / 86 95-60 fax: +49 / (0) 70 31 / 86 95-15

Mehr

Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages. I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Autocenter Ralf Graubaum e.k.) über die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop unter www.calida-shop.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop unter www.calida-shop.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop unter www.calida-shop.de 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der

Mehr

Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer.

Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Umsatzsteuer. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen der Mirabeau Versand GmbH 1. Geltungsbereich: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der Mirabeau

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der OhMyWally GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der OhMyWally GmbH AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der OhMyWally GmbH Willkommen bei OhMyWally.de. Folgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) Shop der OhMyWally GmbH, Daimlerstraße 32-36, 60314

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1.Geltungsbereich 2.Vertragspartner 3.Angebot und Vertragsschluss 4.Widerrufsrecht 5.Preise und Versandkosten 6.Lieferung 7.Zahlung 8.Eigentumsvorbehalt 9.Gewährleistung

Mehr

Zu dem jeweiligen Artikelpreis kommen die Kosten für Verpackung und Versand (Versandkosten) nach 5 hinzu.

Zu dem jeweiligen Artikelpreis kommen die Kosten für Verpackung und Versand (Versandkosten) nach 5 hinzu. , Stand 06/2014 1 Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen,, Tassilostr. 26, 90429 Nürnberg (im Folgenden auch "Verkäufer" genannt) und den

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Chucks2go UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Rob Fielitz, Friedenstr. 10, 50259 Pulheim (nachfolgend: Chucks2go)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ------------------------------------------------------------------------------- Anwendbarkeit Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Laurèl GmbH und dem Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Für alle Vereinbarungen, Angebote, Abschlüsse und Lieferungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen, sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der

Mehr

Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann

Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann 1. Vertragspartner Im Fall eines Vertragsschlusses ist die AH-Trading GmbH Geschäftsführer, vertretungsberechtigt: Aron Holtermann, Birgit Holtermann Lüttinger Str. 25 46509 Xanten Registergericht: Amtsgericht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH AGB für Geschäftskunden Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH 1. AGB - Geltungsbereich 1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) regeln das Vertragsverhältnis

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Verträge von Gretzmeier und Dickmann Gbr., im Folgenden voycontigo mit Verbrauchern ( 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit FRONTTOOL

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Aufträge, die Verbraucher ( 13 BGB) über den Online-Shop des Natursana Shop Benedikt

Mehr

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos. AGBs Kurzversion Stand 05.04.2010 Das Wichtigste in Kürze: Wir möchten Ihnen das Bestellen auf www.slowfashion.at so einfach, bequem und sicher als möglich machen. Schließlich sollen Sie sich in unserem

Mehr

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen der Musikhaus Kirstein GmbH Stand: Juli 2015 - Version 5.3 I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Buchvolk- Verlag GmbH 1 Geltungsbereich 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bilden die Grundlage für alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen einem Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen Willkommen auf den Webseiten der Show&Order GmbH, mit Geschäftssitz in der Argentinischen Allee 3, 14163 Berlin, Deutschland ( SHOW&ORDER ). Ausführliche Kontaktdaten und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Der Schaufenberger Online-Store Deutschland (im folgenden Schaufenberger genannt) ist ein Online-Shop der durch die atnovo GmbH, Doormannsweg 29, 20259 Hamburg eingetragen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Für sämtliche mit der Waterlogic GmbH, Kleinsachsenheimer Straße 26/1, 74321 Bietigheim Bissingen, Deutschland, Tel. +49 7142 92903 33, Telefax

Mehr

Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl) Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Websapce-Media Vertreten durch Christoph Klubmann Adresse: Ludwig Bachmeier Platz 4 84028 Landshut

Mehr

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher Übersicht 1. Wann gilt welche Widerrufsbelehrung? 2. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren 3. Widerrufsbelehrung für den Erwerb von digitalen Inhalten, die nicht

Mehr

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Kundeninformation Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 09.07.2015. Die Holz-Richter GmbH bietet unter anderem über den eigenen Online-Shop unter der Domain

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 09.07.2015. Die Holz-Richter GmbH bietet unter anderem über den eigenen Online-Shop unter der Domain Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 09.07.2015 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Vertragstextspeicherung 4. Freiwilliges Rückgaberecht 5. Preise und Versandkosten 6. Zahlungsbedingungen 7. Liefer-

Mehr

1.1.2 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft,

1.1.2 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AGB Version: 1.11 Stand: 02.12.2014 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die über den Online Shop der OPM MERCHANDISING GMBH abgeschlossenen

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit Birgit

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen. und Kundeninformationen Teil A Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen 1. Geltungsbereich und anwendbares Recht 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) sind

Mehr

FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014

FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014 ANMELDUNG FERNLEHRGANG FACHBERATERKURS FÜR INTERNATIONALES STEUERRECHT 2014 Vorname Nachname Straße / Hausnummer PLZ Ort Telefon Mobil E-Mail Rechnungsadresse (falls abweichend) Firma Straße / Hausnummer

Mehr

a. Bei telefonischer oder postalischer Bestellung sowie bei Bestellung per Fax erfolgt die Annahme konkludent durch Lieferung der bestellten Waren.

a. Bei telefonischer oder postalischer Bestellung sowie bei Bestellung per Fax erfolgt die Annahme konkludent durch Lieferung der bestellten Waren. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH für den ARD VIDEO SHOP Stand: Juni 2014 Vertragsgegenstand Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der Geschäftsführer:,

Mehr

Muster-AGB für Online-Shops

Muster-AGB für Online-Shops Muster-AGB für Online-Shops Stand: Januar 2014 Hinweise für die Benutzung dieser Muster-AGB Unzulässige AGB-Klauseln sind immer wieder Anlass wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen gegenüber Betreibern von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Ach"Näh"mal wieder Vertreten durch Melanie Brühl Adresse: Rebenranke

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. 2. Abweichende, entgegen stehende oder ergänzende Allgemeine

Mehr

(2) Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Fa. Schillig stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Fa. Schillig stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. jhjh 1 Begriffsbestimmungen, Geltungsbereich (1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Ewald Schillig GmbH & Co. KG, Ehrlicherstraße 19, D-96237 Ebersdorf, Registernummer: HRA 4405, Registergericht

Mehr

AGB FÜR DIE EU (EUROPÄISCHE UNION)

AGB FÜR DIE EU (EUROPÄISCHE UNION) AGB FÜR DIE EU (EUROPÄISCHE UNION) Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand 13.06.2014 der Baby KingKong GmbH, Geschäftsführerin Melanie Henriette Epp, Registergericht: Handelsregister München, HRA 204610,

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Gorilla Sports Österreich GmbH (Stand Juni 2014)

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Gorilla Sports Österreich GmbH (Stand Juni 2014) Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Gorilla Sports Österreich GmbH (Stand Juni 2014) I. Geltungsbereich (1) Die nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Privatkunden

Allgemeine Geschäftsbedingungen Privatkunden Allgemeine Geschäftsbedingungen Privatkunden Unter der Domain: http://www.uvr-connected.de/ bieten wir, die UVR Connected GmbH, Kuhz Nr. 3, D- 17268 Boitzenburger-Land, über die Filiale in der Dresdener

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. 1 Allgemeines, Geltungsbereich

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. 1 Allgemeines, Geltungsbereich ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Allgemeines, Geltungsbereich (1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der ScaffMart Handels-, Vermietungs- und Beratungs-GmbH

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen DienachstehendenAGBenthaltenzugleichgesetzlicheInformationenzuIhrenRechten nachdenvorschriftenüberverträgeimfernabsatzundimelektronischen Geschäftsverkehr. 1. Geltungsbereich

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

Bei Fragen zu den AGB, Produkten und/oder Angeboten auf tambini wenden Sie sich bitte an:

Bei Fragen zu den AGB, Produkten und/oder Angeboten auf tambini wenden Sie sich bitte an: AGB Der Online-Shop unter www.tambini.de (nachfolgend kurz: tambini) wird angeboten und betrieben von der G+J Digital Products GmbH (nachfolgend kurz: G+J). Nähere Details und Kontaktdaten zur G+J Digital

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Vertragspartner Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Sky Optic Vertreten durch Oleg Trostjanezki Adresse: Raderbergerstrasse

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG Allgemeine Geschäftsbedingungen SPIELE MAX AG Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Spiele Max AG mit Sitz in der Haynauer Str. 72A in 12249 Berlin gelten für alle Verträge, die über den Online-Shop

Mehr