2016 Turkish Airlines World Golf Cup. Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln. Golf- und Country Club Seddiner See 2.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2016 Turkish Airlines World Golf Cup. Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln. Golf- und Country Club Seddiner See 2."

Transkript

1 2016 Turkish Airlines World Golf Cup Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln Golf- und Country Club Seddiner See 2. September 2016 Austragungsort Golf- und Country Club Seddiner See, Zum Weiher 44, Michendorf Kontakt: Website: Ankunft Die Anmeldung findet ab 8:40 Uhr im Golf- und Country Club Seddiner See statt. Ein Frühstück wird ab 8:45 Uhr in der Gastronomie des Golfclubs serviert Die offizielle Begrüßung der Teilnehmer und ein Gruppenfoto sind für 10:30 Uhr am Putting Green vorgesehen. Alle Teilnehmer werden gebeten, sich dort rechtzeitig einzufinden. Golf Das Übungsgrün und die Drivingrange werden ab Uhr geöffnet sein. Bälle stehen dort kostenfrei zur Verfügung. Das Turnier wird um 11:00 Uhr gestartet. Es findet ein Kanonenstart statt. Kostenfreie Golf Carts stehen für Teilnehmer mit ärztlichen Attest in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

2 Vorgaben Die Höchstvorgabe beträgt -24,0. Spieler mit einer höheren Vorgabe können an dem Wettspiel teilnehmen, werden jedoch mit -24,0 gewertet. Gäste müssen am Tag des Wettspiels die Vorgabe durch Vorlage eines aktuellen Vorgabenstammblatts nachweisen. Es findet eine Nearest the Pin Sonderwertung statt. Diese wird am Loch 11 für Herren und am Loch 5 für Damen stattfinden. Der Gewinner jedes Turnieres qualifiziert sich für das große Finale in Belek, Türkei, das zwischen dem 29. Oktober und dem 6. November stattfindet. Weitere Informationen sind in den Ausschreibungen enthalten. Abendessen Das Abendessen wird um 17:00 im Club Restaurant serviert. Preisübergabe Die Preisübergabe wird im Anschluss des Abendessens stattfinden und ist für 17:00 Uhr vorgesehen. Kleiderordnung Auf angemessene Kleidung ist zu achten. Es sind keine Trainingsschuhe, Jeans oder kragenlose Hemden erlaubt. Zudem weisen wir darauf hin, dass Golfschuhe im Clubhaus nicht gestattet sind. Mobiltelefone / Handys Mobiltelefone / Handys sind auf dem Platz streng verboten. Kontaktdetails Für weitere Informationen stehen Ihnen am Veranstaltungstag folgende Kontaktpersonen zur Verfügung. Turkish Airlines Hr. Aytac Imrol Tel: Local agency Hr. Eugen Mesares Tel:

3 Turnierausschreibung Stableford über 18 Löcher mit voller Vorgabe. Die Höchstvorgabe beträgt -24,0.Spieler mit einer höheren Vorgabe können an dem Wettspiel teilnehmen, werden jedoch mit -24,0 gerechnet Herren werden von den Abschlägen spielen, die mit den schwarzen Turkish Airlines tee Markierungen gekennzeichnet sind, Damen werden von den weissen Turkish Airlines tee Markierungen spielen. Teilnehmer müssen am Tag des Wettspiels die Vorgabe durch Vorlage eines aktuellen Vorgabenstammblatts nachweisen. Fehlt dieser Nachweis, so qualifiziert sich der Teilnehmer nicht für die Preisverleihung. Preise Gewinner Zweiter Dritter Gold Pokal und Modellflugzeug Silber Pokal und Modellflugzeug - Bronze Pokal und Modellflugzeug Bestes Ergebnis Roter Pokal und Modellflugzeug Ladies Nearest to the Pin Turkish Airlines Pokal Men s Nearest to the Pin Turkish Airlines Pokal Der Gewinner qualifiziert sich für das Grand Final in Belek, Türkei sofern die Kriterien der Ausschreibung eingehalten werden. Um sich für das Finale zu qualifizieren, muss die richtige Stammvorgabe gemeldet sein und der Teilnehmer muss in den abgelaufenen 12 Monaten mindestens 3 vorgabewirksame Turniere gespielt haben. Die letzten drei vorgabewirksamen Turnier müssen im Falle des Turniergewinns im Golf- und Country Club Seddiner See innerhalb von 48 Stunden an gemeldet werden. Sollte dies nicht geschehen, wird der Teilnehmer nicht am Grand Final teilnehmen. Das Mindestalter beträgt, um an dem Grand Final teilnehmen zu können, 21 Jahre. Mitarbeiter von Turkish Airlines und deren Angehörigem sind von den Preisen ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass Teilnehmer, die sich in der Vergangenheit für das Grand Final of the Turkish Airlines World Golf Cup Amateur Series (in 2013, 2014 oder 2015) qualifiziert haben, nicht abermals für das Finale in diesem Jahr qualifizieren können.

4 Bei Punktgleichheit erfolgt das Stechen. Für das Stechen werden die letzten 9 Löcher, die letzten 3 und dann die kompletten 18 Löcher gewertet, bis der Gewinner feststeht. Die letzten 9 Löcher sind die Bahnen auf der Scorekarte. Die Spielleitung wird bei Unklarheiten entscheiden. Diese Entscheidungen der Spielleitung sind bindend. Die Spielleitung behält sich Veränderungen des Ablaufs vor. Die Teilnehmer der Spielleitung werden am Tag des Turniers bekannt gegeben. Allgemeines Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.v. und den Platzregeln des Golfclubs Golf- und Country Club Seddiner See. Das Wettspiel wird nach dem DGV-Vorgabensystem ausgerichtet. Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen ist im Club-Sekretariat möglich. Bitte seien Sie 10 Minuten vor Ihrer Abschlagszeit am Abschlag. Nach Regel 6-3a der Golfregeln muss der Spieler zu der von der Spielleitung angesetzten Zeit abspielen. Strafe für Verstoß ist die Disqualifikation. Gemäß Anmerkung zur Regel 6-3a kann die Spielleitung jedoch in begründeten Fällen wie folgt verfahren: Trifft ein Spieler spielbereit innerhalb von fünf Minuten nach seiner Abspielzeit am Ort des Starts ein, so wird er, sofern das Erlassen der Disqualifikation nach Regel nicht gerechtfertigt ist, für das Versäumen der Abspielzeit mit 2 Strafschlägen versehen. Strafe für Verspätung von mehr als 5 Minuten: Disqualifikation. Unangemessene Verzögerung; langsames Spiel (Regel 6-7): Spieler haben dafür Sorge zu tragen zügig zu spielen. Unangemessene Verzögerungen und langsames Spiel sind zu unterlassen. Die Runde sollte nicht länger als 4:30 Stunden dauern. Die Bälle sind aufzunehmen, wenn kein Nettopunkt mehr erreicht werden kann. Kann ein Ball außerhalb eines Wasserhindernisses verloren oder kann er im Aus sein, so darf der Spieler zur Zeitersparnis in Übereinstimmung mit Regel 27-1 provisorisch einen anderen Ball spielen. Nach Beendigung der Runde und dem Vergleich sollten die Scorekarten unverzüglich im Sekretariat abgegeben werden. Hat die Spielleitung das Spiel wegen Gefahr ausgesetzt, so dürfen Spieler das Spiel nicht wieder aufnehmen, bevor die Spielleitung eine Wiederaufnahme angeordnet hat. Befinden sie sich beim Spielen eines Lochs, so müssen sie das Spiel unverzüglich unterbrechen und dürfen es nicht wieder aufnehmen, bevor die Spielleitung eine Wiederaufnahme angeordnet hat. Versäumt ein Spieler, das Spiel unverzüglich zu unterbrechen, ist er zu disqualifizieren, sofern das Erlassen dieser Strafe nach Regel 33-7 nicht gerechtfertigt ist. Kann das Turnier nicht fortgesetzt werden, so werden die Anzahl der Löcher, die das Teilnehmerfeld bis zur Unterbrechung gespielt hat, gewertet. Dies müssen mindestens 6 Löcher sein.

5 Den Spielern ist es gestattet, Geräte zu benutzen, mit denen ausschließlich Entfernungen gemessen oder abgeschätzt werden können (Regel 14-3). Jedoch dürfen keine Geräte zur Entfernungsmessung benutzt werden, mit denen auch andere, das Spiel eines Spielers beeinflussende Umstände (z.b. Steigung oder Gefälle, Windstärke, Temperatur etc.) abgeschätzt odergemessen werden können, ohne Rücksicht darauf, ob diese zusätzlichen Funktionen genutzt werden oder nicht. Grand Finals Information Für das Grand Final ist es notwendig, dass die Finalisten ihre zehn letzten Turnierergebnisse der ISM melden. Diese Ergebnisse müssen vom Heimatclub der Finalisten unterschrieben sein und müssen bis zum 14. Oktober 2016 gemeldet werden. Sollten diese Informationen nicht vorliegen, kann dies dazu führen, dass die Finalisten mit einer Spielvorgabe golfen, die nicht ihrem Handicap entspricht. Ist der Gewinner bei der Siegerehrung nicht anwesend oder kann er am Grand Final nicht teilnehmen, so wird der Preis dem nächstplatzierten Spieler überreicht. Geprüft by The R&A for the payment of expenses Rule 4-2g RA/8/2016 Anmerkung: The R&A erteilt die Zulassung für die Zahlung der Ausgaben nur in Bezug auf die Regeln des Amateur-Status. Diese Genehmigung gilt nicht als eine allgemeine Zustimmung oder Billigung des Wettbewerbs.

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg Ausschreibung 1. Benefiz-Golfturnier 2015 Termin: Sonntag, 27. September 2015 um 10:00 Uhr (Kanonenstart) Austragung: 2er Scramble über 18 Löcher Team-Zählspiel nach Stableford mit Team-Spielvorgabenanpassung:

Mehr

Titel Sponsor. Große Tombola mit hochwertigen Preisen!!! Ausschreibung und Anmeldung unter oder im teilnehmenden Golfclub

Titel Sponsor. Große Tombola mit hochwertigen Preisen!!! Ausschreibung und Anmeldung unter  oder im teilnehmenden Golfclub Gold- 1 Gold- 2 Gold- 3 Gold- 4 1 2 Titel 40 offene Turniere in 10 Regionen unter der Schirmherrschaft des Vereines Golfer mit Herz e.v. für Spieler/innen aller Alters- und HCP-Klassen Große Tombola mit

Mehr

golf.extra ProAm Montag, im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany

golf.extra ProAm Montag, im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany Montag, 27.06.16 im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany Montag, den 27.06.2016 Ablauf: Tee-Präsente der Sponsoren Ab 9.00 Uhr Zählspiel über 18-Loch für Professionals und Stablefordturnier

Mehr

Wettspielordnung/Wettspielbedingungen

Wettspielordnung/Wettspielbedingungen Wettspielordnung/Wettspielbedingungen 1. Regeln/Platzregeln Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.v. und den Platzregeln sowie ggf. den Sonderplatzregeln

Mehr

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight 2. 4. Oktober 2015 Golfclub Haugschlag-Waldviertel 3874 Haugschlag 160 Tel: +43 2865 8441-0 E-Mail: golf@golfresort.at http://www.golfresort.at

Mehr

AUSSCHREIBUNG Alle weiteren Informationen online unter:

AUSSCHREIBUNG Alle weiteren Informationen online unter: Die OPEN GOLF TOURS 2016 ist eine neue, vorgabewirksame 9-Loch-Amateurgolf-Turnierserie für Damen und Herren. Sie wird über 7 Spieltage, in 7 regionalen Golfclubs in Berlin-Brandenburg, an 7 aufeinander

Mehr

SPORTHILFE-CHARITY-GOLFTROPHY 2015

SPORTHILFE-CHARITY-GOLFTROPHY 2015 Wien, 21. Mai 2015 Tee-off mit österreichischen Athletinnen und Athleten Am Freitag, den 26. Juni 2015 veranstaltet die Österreichische Sporthilfe die traditionelle Sporthilfe-Charity-Golftrophy! Die Sporthilfe-Charity-Golftrophy

Mehr

Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein

Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatus) des Deutschen Golf Verbands e. V. Das

Mehr

Benutzung von Entfernungsmessgeräten und Mobiltelefonen in Turnieren. Zusammenfassung. 1. Entfernungsmessgeräte. 2. Elektronische Geräte

Benutzung von Entfernungsmessgeräten und Mobiltelefonen in Turnieren. Zusammenfassung. 1. Entfernungsmessgeräte. 2. Elektronische Geräte Benutzung von Entfernungsmessgeräten und Mobiltelefonen in Turnieren Elektronische Kommunikationsmittel gewinnen nicht nur im Alltag, sondern auch im Golfsport laufend weiter an Bedeutung. Die Benutzung

Mehr

Zusammenfassung. 1. Entfernungsmessgeräte. 2. Elektronische Geräte

Zusammenfassung. 1. Entfernungsmessgeräte. 2. Elektronische Geräte Benutzung von Entfernungsmessgeräten und Mobiltelefonen Elektronische Kommunikationsmittel gewinnen nicht nur im Alltag, sondern auch im Golfsport laufend weiter an Bedeutung. Die Benutzung von Entfernungsmessgeräte

Mehr

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli 2014 Offene Golfwoche am Chausseehaus 25 Jahre Offene Golfwoche am Chausseehaus Liebe Golffreunde, im Jahre 1990 wurde die Offene Golfwoche

Mehr

Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V (Änderungen vorbehalten)

Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V (Änderungen vorbehalten) Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V. 2012 (Änderungen vorbehalten) Die nachfolgenden - generellen Spielbedingungen - sonstigen Ausschreibungskriterien/Teilnahmebedingungen - sonstiges

Mehr

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli 2015 Offene Golfwoche am Chausseehaus 25 Jahre Offene Golfwoche am Chausseehaus Liebe Golffreunde, in diesem Jahr dürfen wir die 25.

Mehr

5. Medical Command Trophy

5. Medical Command Trophy Mittelrheinischer Golfclub Bad Ems 5. Medical Command Trophy Ausschreibung für das Charity Golfturnier um den Wanderpreis der Soldatentumorhilfe Koblenz e.v. Unter der Schirmherrschaft des Inspekteurs

Mehr

Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v.

Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v. Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v. Spielordnung 1.Allgemeines Die Benutzung der Golfanlagen ist nur Mitgliedern des Fürstlichen Golfclubs Oberschwaben

Mehr

EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE Juni 2014

EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE Juni 2014 EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE 1. - 8. Juni 2014 Sonntag, 1. Juni 2014 3. Golf House Jugend Cup 9 und 18 Loch für Jugendliche Montag, 2. Juni 2014 Golf House Afterwork 9-Loch Turnier Einzel - Start 18.00

Mehr

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015.

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015. BMW Golfsport bmw-golfsport.com BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015. AUSSCHREIBUNG. Einladung zum Qualifikationsturnier Turnierdatum Golfclub Mustermann Autohaus Mustermann Musterstadt Athletik, Eleganz und

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren September 2016 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren September 2016 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren 16.-18. September 2016 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM AK 35 Herren 2016 Seite 1 Termin / Austragungsort

Mehr

Austrian Juniors Golf Tour (AJGT) Presented by Bernd Wiesberger Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Junioren, Jugend und Schüler

Austrian Juniors Golf Tour (AJGT) Presented by Bernd Wiesberger Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Junioren, Jugend und Schüler Austrian Juniors Golf Tour (AJGT) Presented by Bernd Wiesberger Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Junioren, Jugend und Schüler Termine Ort/Dauer Nennschluss 09.04. - 10.04. Diamond Country

Mehr

Invitational Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun!

Invitational Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun! Invitational 2012 Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun! Unter dem Namen AMBASSADOR CLUB besteht eine internationale, politisch und religiös unabhängige Vereinigung, der Damen und Herren angehören. Ambassadoren

Mehr

19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF

19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF 19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF Einzel- und Mannschaftswettbewerb 4. Juli 2015 Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith Golfweg 35 6370 Kitzbühel, Tirol AUSTRAGUNG. Zählspiel nach Stableford

Mehr

pluradent Events 2008

pluradent Events 2008 pluradent Events 2008 Einladung zum pluradent Golfturnier und Segeltörn Auch in diesem Jahr lädt pluradent Sie wieder herzlich ein, bei den Sportevents dabei zu sein! pluradent Golfen pluradent Segeln

Mehr

Regeländerungen 2016. Golfregeln. Präsentationen der neuen Regeländerungen 2016. erstellt von Axel Lehmann 01.12.2015

Regeländerungen 2016. Golfregeln. Präsentationen der neuen Regeländerungen 2016. erstellt von Axel Lehmann 01.12.2015 Golfregeln Präsentationen der neuen Regeländerungen 2016 Neue Ausnahmeregelung zu Regel 6-6d Falsche Schlagzahl für das Loch Bislang wurde ein Spieler nach Regel 6-6d ausnahmslos disqualifiziert, wenn

Mehr

B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER. 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof

B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER. 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof PROGRAMM Freitag, 16. September 2016 10:00 Uhr Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung bei der

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ausschreibung Golf Landesfinale WK III Berlin/Brandenburg 2016 1. Spielbedingungen Gespielt wird nach den aktuellen Wettspielbedingungen des Deutschen Golf Verbandes e.v.,

Mehr

Wettspielempfehlungen für Klubturniere 2014

Wettspielempfehlungen für Klubturniere 2014 Wettspielempfehlungen für Klubturniere 2014 Für eine einheitliche Turnierabwicklung in Österreich sollten die Wettspielempfehlungen des Österreichischen Golf- Verbandes von allen Clubs in ihre Ausschreibungen

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren September 2014 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren September 2014 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren 2014 13.-14. September 2014 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM Clubpokal für Jungsenioren 2014 Seite 1 Termin / Austragungsort

Mehr

Wettspielbedingungen der Region Nord 2016

Wettspielbedingungen der Region Nord 2016 Wettspielbedingungen der Region Nord 2016 Für alle Wettspiele, die von der Region Nord (LGV HH, SH und MV) ausgeschrieben und veranstaltet werden, gelten die folgenden Wettspielbedingungen. Verweise auf

Mehr

Wettspielbedingungen 2015 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v.

Wettspielbedingungen 2015 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v. Wettspielbedingungen 2015 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v. Für alle Wettspiele, die vom Golfverband Nordrhein-Westfalen e.v. (GV NRW e.v.) ausgeschrieben und veranstaltet werden, gelten die folgenden

Mehr

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Turniername mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Datum Mi 4. Juni, Mi 11. Juni, Mi 9. Juli, Fr 29. August, Start jeweils ab 12:00 Uhr, Essen und Siegerehrung im Anschluss Spielform Vorgabewirksames

Mehr

A u s s c h r e i b u n g

A u s s c h r e i b u n g Deutscher Betriebssportverband e.v. A u s s c h r e i b u n g zum Finale der 9. Deutschen Betriebssport Meisterschaft (Einzel + Mannschaft) im Golf 2007 am 24./25. August 2007 Region Köln/Bonn (Nordrhein-Westfalen)

Mehr

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY Freitag, 19. August 2016 I Luzern WILLKOMMEN AUF DEM GREEN Willkommen auf dem Dietschiberg Wir freuen uns,

Mehr

Golfclub Sinsheim Buchenauerhof e.v.

Golfclub Sinsheim Buchenauerhof e.v. Golfclub Sinsheim Buchenauerhof e.v. WETTSPIEL-, VORGABENORDNUNG & ALLGEMEINE PLATZREGELN I. Wettspiele 1. Ausschreibung 2. Anmeldung 3. Startliste 4. Teilnehmer 5. Zählkarte (Scorekarte) 6. Startverspätung

Mehr

Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland

Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland Ausschreibung 2015 1. Spielberechtigung In 2015 spielberechtigt sind Damen ab Jahrgang 1965 und Herren ab Jahrgang 1960. 2. Austragung Gespielt wird in einer

Mehr

Samstag, 9. Juni 2012

Samstag, 9. Juni 2012 IGEG Interessengemeinschaft Eppertshäuser Golfsportfreunde Informationen zum 6. Eppertshäuser Golf-Masters-Turnier Samstag, 9. Juni 2012 im Golfclub Odenwald e.v. Schirmherr:: Bürgermeister Carsten Helfmann

Mehr

Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford

Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford Spielbedingungen Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich

Mehr

FINANCIAL GOLF CUP 2016

FINANCIAL GOLF CUP 2016 FINANCIAL GOLF CUP by GoingPublic Media AG FINANCIAL GOLF CUP 2016 by GoingPublic Media AG Einladung Golf- und Landclub Bergkramerhof. Montag, 18. Juli 2016 www.financial-golfcup.de Partner Nonprofit-Partner

Mehr

Valderrama PRO-AM November Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999.

Valderrama PRO-AM November Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999. Valderrama PRO-AM 07. 11. November 2012 Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999. Spanien Costa del Sol Valderrama PRO-AM 2012 Programm Veranstaltung Mittwoch, 07.11. Anreise. Am Abend Get-together

Mehr

Wettspielempfehlungen für Clubturniere 2016

Wettspielempfehlungen für Clubturniere 2016 Wettspielempfehlungen für Clubturniere 2016 Für eine einheitliche Turnierabwicklung in Österreich sollten die Wettspielempfehlungendes Österreichischen Golf- Verbandes von allen Clubs in ihre Ausschreibungenaufgenommen

Mehr

Sirene Pro-Am. vom bis in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany

Sirene Pro-Am. vom bis in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany Sirene Pro-Am vom 02.12. bis 09.12.2012 in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany Sirene Pro-Am DAS PROGRAMM: Sonntag, 02.12.2012: Flug Deutschland, Schweiz oder Österreich - Antalya Transfer zum

Mehr

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2014. AUSSCHREIBUNG. Einladung zum Qualifikationsturnier Turnierdatum Golfclub Mustermann. Autohaus Mustermann Musterstadt

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2014. AUSSCHREIBUNG. Einladung zum Qualifikationsturnier Turnierdatum Golfclub Mustermann. Autohaus Mustermann Musterstadt BMW Golfsport bmw-golfsport.com Freude am Fahren BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2014. Einladung zum Qualifikationsturnier Turnierdatum Golfclub Mustermann Autohaus Mustermann Musterstadt AUSSCHREIBUNG. BMW

Mehr

die Premiere Ausschreibung Stand:

die Premiere Ausschreibung Stand: D die Premiere 13.8.-15.8.2016 2016 Ausschreibung Stand: 11.03.2016 2 Ball Texas Scramble WORLD Championships 2016 - Ausschreibung Seite 2 von 5 D Austragung: 2 Ball Texas Scramble Zählspiel ohne Vorgaben

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren. 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren. 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM AK 35 Herren 2015 1 Termin / Austragungsort Der Clubpokal für AK 35 Herren

Mehr

WFG Business Cup. im Rittergut Birkhof. 6. Juni mit Howard Carpendale. zugunsten der Welthungerhilfe

WFG Business Cup. im Rittergut Birkhof. 6. Juni mit Howard Carpendale. zugunsten der Welthungerhilfe WFG Business Cup im Rittergut Birkhof 6. Juni 2015 mit Howard Carpendale zugunsten der Welthungerhilfe Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Golfsport-Freunde, Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, bereits

Mehr

db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014

db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 Sportgemeinschaft Deutsche Bank Deutschland e.v., Frankfurt db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 Ausschreibung - Seniorinnen/Senioren-Cup 2014 Der Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 wird im Wesentlichen

Mehr

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE

EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE EINLADUNG GOLF IN AUSTRIA 3. ÖSTERREICHISCHE GOLFTAGE Liebe Freunde und Partner von Golf in Austria! Wir laden Sie herzlich zum 3. Österreichischen Golfsymposium ein! Seit 22 Jahren arbeitet Golf in Austria

Mehr

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 Aller guten Dinge sind... 5! Liebe Golffreunde und freundinnen, liebe DEHOGA-Mitglieder,

Mehr

Das Handicap - System

Das Handicap - System Das Handicap - System Das Handicap, offiziell "Stammvorgabe" genannt, dokumentiert Ihre Spielstärke. Das Handicapsystem ermöglicht, daß leistungsstärkere und -schwächere Golfer zusammen spielen können.

Mehr

Turnier-Reglement. Einleitung. Gültig ab 1.1.2015 (Änderungen bleiben vorbehalten)

Turnier-Reglement. Einleitung. Gültig ab 1.1.2015 (Änderungen bleiben vorbehalten) Gültig ab 1.1.2015 (Änderungen bleiben vorbehalten) Einleitung...1 Organisation der Turniere...2 1 Spielleitung und Platz Allgemeine Regeln...2 2 Turnierzulassung...2 3 Kosten / Startgeld / Inkasso...2

Mehr

Proscott Algarve PRO-AM-Serie

Proscott Algarve PRO-AM-Serie A p p r ove d by t h e P G A o f G e r m a ny Proscott Algarve PRO-AM-Serie 14. 21.01.2017 / 21. 28.01.2017 28.01. 04.02.2017 / 04. 11.02.2017 11. 18.02.2017 / 18. 25.02.2017 Supported by SINCE 1999 Premium-Wochen

Mehr

kosaido Düsseldorf frei eintritt pro golf tour Pro am mittwoch, 06. Juli juli 2016, ab 07:30 Uhr Online Medienpartner:

kosaido Düsseldorf frei eintritt pro golf tour Pro am mittwoch, 06. Juli juli 2016, ab 07:30 Uhr Online Medienpartner: eintritt frei pro golf tour kosaido Düsseldorf Golf Open 2016 Pro am mittwoch, 06. Juli 2016 07. - 09. juli 2016, ab 07:30 Uhr BOUTIQUE HOTEL VILLA AM RUHRUFER GOLF & SPA Online Medienpartner: kosaido

Mehr

Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss:

Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss: Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss: 22.10.2015 A) Allgemeine Bestimmungen Teilnahmeberechtigung Teilnahmeberechtigt sind mit je einer Mannschaft alle Golfanlagen (im weiteren Clubs genannt),

Mehr

Golf-Wissen - Golf Infos - Golf News

Golf-Wissen - Golf Infos - Golf News Golf-Wissen - Golf Infos - Golf News Sie interessieren sich für den Golfsport? Aber sie wissen nicht wie Sie am Besten mit dem Golfen anfangen sollen? Hier bei Golfplatz.at erhalten Sie grundlegende Informationen

Mehr

XV. STB-VERBANDS-OPEN

XV. STB-VERBANDS-OPEN Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni 2015 auf der Anlage des Golfclub Schloss Braunfels und Golfclub Wiesensee Steuerberaterverband Hessen e.v. Bezirksgruppe Wetzlar www.steuerberaterverband-hessen.de

Mehr

Programm Fußballturnier Szczecin Cup 2016

Programm Fußballturnier Szczecin Cup 2016 Programm Fußballturnier Szczecin Cup 2016 09.06 - Donnerstag ab 12:00 Ankunft der Teilnehmer, Einquartierung (Jugendherberge CUMA, ul. Monte Cassino 19a) ab 18:00 Abendessen 19:00 Auslosung der Gruppenphase

Mehr

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband

Regelquiz Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Regelquiz 2010 Herzlich Willkommen! Stefan Uhlich 2010 Deutscher Golf Verband Frage 01 Beim Ausbessern von Pitchmarken genügt es, durch festes Auftreten die Bodenunebenheiten auszugleichen. Weitere Reparaturarbeiten

Mehr

Event. Hickory Tournament for Amateur. am Im Golfclub Dillenburg

Event. Hickory Tournament for Amateur. am Im Golfclub Dillenburg Event Hickory Tournament for Amateur am 22.6.2013 Im Golfclub Dillenburg Erleben wir gemeinsam das Golfen aus der Zeit der Golden Twentie s, der Ära der Legenden wie Bobby Jones, Walter Hagen, Harry Vardon,

Mehr

Bayerischer Golf -timer 2014. Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft. AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18

Bayerischer Golf -timer 2014. Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft. AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18 Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18 Datum: 03. 04. Mai 2014 Meldeschluss: Do., 24. April 2014 (12:00 Uhr) GC Schloß Elkofen

Mehr

MAURITIUS - CUP 2013

MAURITIUS - CUP 2013 XIV. Constance Belle Mare Plage Hotel MAURITIUS - CUP 2013 Freitag, 04. Oktober und Samstag, 05. Oktober 36 Loch Zählspiel und Zählspiel nach Stableford Austragungsort: Golf Club Eifel e.v. Hillesheim

Mehr

Chief Security Talk & Golf Challenge Juni 2016 Golfresort Gernsheim

Chief Security Talk & Golf Challenge Juni 2016 Golfresort Gernsheim Chief Security Talk & Golf Challenge 2016 10.-11. Juni 2016 Golfresort Gernsheim Seien Sie dabei beim Chief Security Talk der NTT Com Security. Als globaler Spezialist für Informationssicherheit und Risikomanagement

Mehr

HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014. Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany

HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014. Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014 Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany HDI German PGA Seniors Championship Offizielle Deutsche Meisterschaft

Mehr

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft 16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft Einzel- und Mannschaftsbewerb 15. September 2012-1 - 16. Österreichischer Betriebs Golf-Cup und 21. Salzburger

Mehr

1.000 Herzen für Essen

1.000 Herzen für Essen Einladung Stark in der gemeinschaft CHARITY GOLFTURNIER zu Gunsten der Initiative 1.000 Herzen für Essen Samstag, 10. September 2016, 11.07 Uhr (Kanonenstart) Essener Golfclub Haus Oefte e. V. (Laupendahler

Mehr

Golf. Donnerstag bis Samstag, in Berlin. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland

Golf. Donnerstag bis Samstag, in Berlin. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland Golf Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal Donnerstag bis Samstag, 03.-05.10.2013 in Berlin Veranstalter: SG Stern Deutschland e.v. Ausrichter: SG Stern Berlin Kontakt: Thorsten Heller Telefon: +49 (0)17630900050

Mehr

Golf spielen & Gutes tun

Golf spielen & Gutes tun Einladung zum Das Turnier für Golfer & Friends Golf spielen & Gutes tun Golfen für den guten Zweck! Liebe Golfer, liebe Friends, der agentbase charity cup ist ein Wohltätigkeits-Golfturnier. Es wurde

Mehr

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany

DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG SPONSORENPRÄSENTATION. Member of Leading Golf Courses of Germany DER PURE GOLFGENUSS GOLF- UND COUNTRY CLUB SEDDINER SEE AG Member of Leading Golf Courses of Germany SPONSORENPRÄSENTATION Inhalt Die Lage Die drei Säulen der Qualität 1. The Leading Golf Courses 2. Golf

Mehr

25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015

25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015 25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015 21. - 23. OKTOBER 2015 in SCHLADMING VORTRAGENDE Herr Philip ARMITAGE European Turfgrass Specialists Frau Kate ENTWISTLE The Turf Disease Centre Herr Tommy GILCHRIST Head Greenkeeper,

Mehr

Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z

Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z Mädchen - Länderpokal 2015 Informationen von A Z Abendessen (Samstag) Angebote à la carte / Buffet nach Absprache bitte vorher anmelden (siehe Formular Essen ). Abrechnungsmodus In der Gastronomie ist

Mehr

Wir gestalten. Persönliche Einladung

Wir gestalten. Persönliche Einladung Wir gestalten Erfolge Persönliche Einladung Persönliche Einladung Süddeutsche Zeitung Business Golf Cup presented by Audi Gemeinsam gestalten wir Erfolge! Verstärken Sie daher unsere Mannschaft und kommen

Mehr

Spielordnung für die BSG-Liga der Fachvereinigung Golf e.v.

Spielordnung für die BSG-Liga der Fachvereinigung Golf e.v. Die Fachvereinigung Golf e.v. (FVG) schreibt für ihre Mitglieder einen jährlichen Liga- Wettbewerb aus. Die Mitglieder können in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Plätze eine oder mehrere Mannschaften

Mehr

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011 EGA Handicapsystem Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011 Januar 2011 1 Das von der ASG übernommene "EGA Handicap System" der European Golf Association hat folgende Ziele: einheitliche und

Mehr

Handout zur Abwicklung DGL-Heimspieltag

Handout zur Abwicklung DGL-Heimspieltag Handout zur Abwicklung DGL-Heimspieltag Vorüberlegungen: 4-5 Wochen Vorlauf Orientierung am DGL-Ligastatut Punkt 14 Empfehlung: Vorinformation der teilnehmenden Mannschaften (siehe Anlage I) Abstimmung

Mehr

Turnierkalender 2016

Turnierkalender 2016 Turnierkalender 2016 Golf-Club Pfalz Neustadt an der Weinstraße e.v. Im Lochbusch 67435 Neustadt / Weinstraße Information Sekretariat tägl. ab 9:00 Uhr Telefon: (06327) 97 42 0 Telefax: (06327) 97 42 18

Mehr

TUTORIAL LIZENZPARTNER 2017

TUTORIAL LIZENZPARTNER 2017 Die Golf-Turnierserie für die Immobilienwirtschaft TUTORIAL LIZENZPARTNER 2017 propertycup.de das moderne Branchen Netzwerk 2009 Gründung der Netzwerk-Platform PROPERTY CUP, seither online unter www.propertycup.de

Mehr

Golf Trophy 13. Juni 2015

Golf Trophy 13. Juni 2015 Einladung zur Golf Trophy 2015 Frankfurt am Main, 27. März 2015 Sehr geehrte Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer, wir laden Sie herzlich ein zur VFF Golf-Trophy 2015. Am Samstag, 13. Juni 2015 im

Mehr

Rotary Golf Austria. 39. Internat. Österreichische Rotary Golfmeisterschaften 2014 in

Rotary Golf Austria. 39. Internat. Österreichische Rotary Golfmeisterschaften 2014 in ROTARY INTERNATIONAL GOLFING FELLOWSHIP INTERNATIONAL Rotary Golf Austria 39. Internat. Österreichische Rotary Golfmeisterschaften 2014 in Golfclub Mittersill Golfclub Schwarzsee 18. bis 20. September

Mehr

Agenda. Die Golfregeln. Gliederung der Golfregeln. Erläuterung der wichtigsten Golfregeln

Agenda. Die Golfregeln. Gliederung der Golfregeln. Erläuterung der wichtigsten Golfregeln Agenda Die Golfregeln Gliederung der Golfregeln Erläuterung der wichtigsten Golfregeln 2 Gliederung der Golfregeln Die Golfregeln können in folgende Unterkapitel gegliedert werden: 1. Das Spiel (R 1-3)

Mehr

Spiel- und Platzordnung

Spiel- und Platzordnung Spiel- und Platzordnung Allgemeines Der Spielbetrieb auf dem Golfplatz des Golfclub Duvenhof e.v. (GC Duvenhof) unterliegt 1. den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golf

Mehr

PLATZ- UND SONDERREGELN

PLATZ- UND SONDERREGELN PLATZ- UND SONDERREGELN Boden in Ausbesserung (Regel 25-1) blaue Pflöcke weiße Linien mit Gießrändern versehene Junganpflanzungen Eingebetteter Ball (Regel 25-2) Ist im Gelände ein Ball in sein eigenes

Mehr

Für alle Wettspiele, die vom Golf Club Paderborner Land e.v. ausgeschrieben und veranstaltet werden, gelten folgende

Für alle Wettspiele, die vom Golf Club Paderborner Land e.v. ausgeschrieben und veranstaltet werden, gelten folgende WETTSPIELBEDINGUNGEN / WETTSPIELORDNUNG des Golf Club Paderborner Land e.v. ------------------------------------------------------------------------------------------------ Für alle Wettspiele, die vom

Mehr

KEMPINSKI Hotel Bahía. ProAm

KEMPINSKI Hotel Bahía. ProAm Approved by the PGA of Germany KEMPINSKI Hotel Bahía vom 30.10. bis 03.11. 2013 in Estepona (Spanien) KEMPINSKI Hotel DAS PROGRAMM: Mittwoch, 30.10.2013: Flug Deutschland, Schweiz oder Österreich nach

Mehr

App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316

App-Gebrauchsanweisung Golf-Index PRO Update 250316 App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316 Das zeigt/kann die App: - Grunddaten von über 1000 europäischen Golfclubs - alle Clubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz - Zugriff auf jeden

Mehr

EGA HANDICAP SYSTEM KURZ GEFASST

EGA HANDICAP SYSTEM KURZ GEFASST EGA HANDICAP SYSTEM 2016 2019 KURZ GEFASST VORWORT Liebe Golferinnen Liebe Golfer Wie Sie wissen wurde auch unser Handicap System im Rahmen des neuen EGA Handicap Systems 2016 2019 überarbeitet. Diese

Mehr

Wettspielbedingungen 2016 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v.

Wettspielbedingungen 2016 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v. Wettspielbedingungen 2016 des Golfverbandes Nordrhein-Westfalen e.v. Die Wettspiele um die nordrheinwestfälischen Meisterschaften werden durch den Golfverband Nordrhein- Westfalen e.v. (GV NRW e.v.) organisiert

Mehr

Reglement für den Spielbetrieb auf den Anlagen des Golf Club Thunersee

Reglement für den Spielbetrieb auf den Anlagen des Golf Club Thunersee Reglement für den Spielbetrieb auf den Anlagen des Golf Club Thunersee 1. Allgemeines Alle Spieler sind verpflichtet, die Golf-Etikette und die Golf-Regeln strikte einzuhalten. Die Witterungs- oder unterhaltsbedingte

Mehr

Osnabrücker Golf Club e. V. Platz und Spielordnung

Osnabrücker Golf Club e. V. Platz und Spielordnung Osnabrücker Golf Club e. V. Platz und Spielordnung Die Platz- und Spielordnung regelt in Verbindung mit den Golfregeln und den Vorschriften des deutschen Golfverbandes den Golfbetrieb auf dem Golfplatz

Mehr

Abschnitt 4. Inhalt von Ausschreibungen und Musterausschreibung

Abschnitt 4. Inhalt von Ausschreibungen und Musterausschreibung Abschnitt 4. Inhalt von Ausschreibungen und Musterausschreibung Erstellen einer Ausschreibung Gemäß Regel 33-1 der Golfregeln muss die Spielleitung die Bedingungen ausschreiben, unter denen ein Wettspiel

Mehr

ERFOLG IST NICHT ETWAS, DAS EINFACH PASSIERT ERFOLG WIRD ERLERNT, ERFOLG WIRD TRAINIERT

ERFOLG IST NICHT ETWAS, DAS EINFACH PASSIERT ERFOLG WIRD ERLERNT, ERFOLG WIRD TRAINIERT DEUTSCHE POST DHL BUSINESS GOLF CUP 2016 1 2 3 INHALTSVERZEICHNIS Einleitung... 4 Austragungsorte 2016... 5 Turnierkalender 2016... 6 Gewinnkategorien... 7 Organisatorisches... 8 Turnierinformationen...

Mehr

DGV-Wettspielbedingungen 2015

DGV-Wettspielbedingungen 2015 DGV-Wettspielbedingungen 2015 Für alle Wettspiele, die vom Deutschen Golf Verband e. V. (DGV) ausgeschrieben und veranstaltet werden, gelten die aktuellen DGV-Wettspielbedingungen. Verweise auf Regeln,

Mehr

GOLF- UND LANDCLUB HAGHOF e.v. Haghof Alfdorf-Haghof Telefon 07182/ Telefax 07182/

GOLF- UND LANDCLUB HAGHOF e.v. Haghof Alfdorf-Haghof Telefon 07182/ Telefax 07182/ ... mit Schwung über den Limes. 2016 2016 GOLF- UND LANDCLUB HAGHOF e.v. Haghof 6 73553 Alfdorf-Haghof Telefon 07182/92 76-0 Telefax 07182/92 76-20 info@glc-haghof.de www.glc-haghof.de Gastronomie 07182/4612

Mehr

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Freitag, 23. September 2016 Golfanlage Rickenbach Samstag, 24. September 2016 Golfplatz Obere Alp Programm Golftrophy Super Package 2 Turniere + 1 Übernachtung ab CHF 310.-

Mehr

Offizielles Platzreife-Formular

Offizielles Platzreife-Formular Offizielles Platzreife-Formular Was ist die Platzreife? Um alleine auf dem Golfplatz spielen zu können, benötigen Sie in der Schweiz eine Art «Führerschein» wie bei der Auto-prüfung. Beim Golf spricht

Mehr

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können.

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Kleines Golflexikon In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Abschlag Albatross Ansprechposition

Mehr

DGV-VORGABENSYSTEM EGA-HANDICAP-SYSTEM Vortrag von Mahinda Gunawardene am 04. Februar 2012 im Golfclub Weiherhof e.v.

DGV-VORGABENSYSTEM EGA-HANDICAP-SYSTEM Vortrag von Mahinda Gunawardene am 04. Februar 2012 im Golfclub Weiherhof e.v. DGV-VORGABENSYSTEM EGA-HANDICAP-SYSTEM 2012-2015 Vortrag von Mahinda Gunawardene am 04. Februar 2012 im Golfclub Weiherhof e.v. Die Ausgabe 2012 des EGA*-Handicap- Systems setzt die Tradition der Vorgabenverwaltung

Mehr

Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY. Golf Trophy 2014. am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE

Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY. Golf Trophy 2014. am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY Golf Trophy 2014 am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE Vorwort Sehr geehrter Unternehmer, sehr geehrter Geschäftsführer! Am 20. September 2014 ist es soweit. Der

Mehr

Das Thomas Cook Golf-ABC

Das Thomas Cook Golf-ABC Thomas Cook Golf Das Thomas Cook "Ist das ein 9- oder 18-Loch-Platz? Wie hoch ist dort das Green Fee? Was ist die Handicap-Vorgabe auf diesem Platz? Mit solchen oder ähnlichen Fragen werden Sie sicher

Mehr

Newsletter Juli Golfclub Schloss Weitenburg

Newsletter Juli Golfclub Schloss Weitenburg Newsletter Juli 2015 Golfclub Schloss Weitenburg INHALT 01: Hitzewelle... 02: Platz und Wetter 03: Arbeiten an der Telefonanlage 04: Wir begrüßen... 05: Wettspiele und Veranstaltungen 06: Turnieranmeldungen

Mehr

Championnat National U12 & U14 14. 15. Juli 2015. Championnat National Boys & Girls 16. 18. Juli 2015

Championnat National U12 & U14 14. 15. Juli 2015. Championnat National Boys & Girls 16. 18. Juli 2015 Championnat National U12 & U14 14. 15. Juli 2015 Championnat National Boys & Girls 16. 18. Juli 2015 Championnat National U12 & U14 Championnat National Boys & Girls Dienstag Mittwoch, 14. 15. Juli 2015

Mehr

Änderungen im DGV Vorgabensystem ab 1.1.2008

Änderungen im DGV Vorgabensystem ab 1.1.2008 Änderungen im DGV Vorgabensystem ab 1.1.2008 Das aktuelle DGV-Vorgabensystem hat einen Gültigkeitszeitraum vom 1.1.2007 bis zum 31.12.2010. In diesem Vier-Jahres-Rhythmus aktualisiert die European Golf

Mehr

Teilnahmebedingungen 2015

Teilnahmebedingungen 2015 Teilnahmebedingungen 2015 Höveler Ü40-NRW-Cup Dressur und Springen Während sich die PEMAG- Pferdesport Service und Marketing AG gemeinsam mit dem Sponsor um die Vorbereitung und Abwicklung der Qualifikationsprüfungen,

Mehr