NZZ Equity Real Estate Days

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NZZ Equity Real Estate Days"

Transkript

1 Einladung NZZ Equity Real Estate Days Die führende Investorenkonferenz für Immobilienanlagen 20. und 21. November 2012 Park Hyatt Hotel, Zürich Beethoven-Strasse 21, 8002 Zürich Fokus 2012: Politische Rahmenbedingungen Mobilität und Verkehrsinfrastruktur Exklusive Studie zum Entwicklungsmarkt Schweiz Premium Partner

2 Einladung Der Schweizer Immobilienmarkt boomt. Obwohl es erste Anzeichen für eine abnehmende Dynamik gibt, bleibt das Umfeld für Investments intakt. Wichtig für den weiteren Erfolg sind die richtigen politischen Rahmenbedingungen für die Branche. Wir laden Sie daher herzlich ein, am 20. November mit bekannten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft über dieses Thema zu diskutieren. Die Zuwanderung und die wachsende Mobilität stellen wichtige Treiber für die Immobilienmärkte dar. Wie sich Investitionen in Verkehrsinfrastruktur auf Projektentwicklungen und Preise auswirken, dieser Frage gehen wir am 21. November nach. Ebenso werden wir exklusiv das «Entwicklungs-Barometer» von Wüest & Partner und herausragende neue Projekte präsentieren. Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie am 20. und 21. November zur führenden Immobilienkonferenz der Schweiz begrüssen dürfen. Freundliche Grüsse Björn Zern Leiter Konferenzen & Services

3 Programm Ground Level Zeit Ballsaal I/II Moderation: Björn Zern, NZZ Einlass & Registrierung Politische Rahmenbedingungen für die Schweizer Immobilienwirtschaft Begrüssung durch Björn Zern, NZZ und Marco Estermann, SIX Swiss Exchange Keynote Föderalismus als Bremse für die Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft? Hans Egloff, Präsident HEV Schweiz und Nationalrat Verbandsbeschwerderecht und wie präventiv darauf eingehen? Markus Neukom, espace.mobilité Regulatorischer Vergleich von Investments in Gewerbe- und Wohnliegenschaften Martin Signer, Verband der Immobilien-Investoren VIV Kaffeepause & Networking Rechtssicherheit bei Immobilienprojekten in der Schweiz Jean-Baptiste Zufferey, Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht Rahmenbedingungen für eine faire und volkswirtschaftlich sinnvolle Immobilienwirtschaft Jacqueline Badran, Nationalrätin STREITGESPRÄCH zu den politischen Rahmenbedingungen Jacqueline Badran, Nationalrätin, Hans Egloff, Nationalrat und Präsident HEV Schweiz, Martin Signer, Präsident Verband der Immobilien-Investoren, Patrik Schellenbauer, Avenir Suisse, Moderation: David Strohm, NZZ am Sonntag Ende der Veranstaltung Ballsaal III Ausstellung und Kaffeepausen NZZ Equity Real Estate Award-Nacht ab Uhr Am Abend des ersten Veranstaltungstages der «NZZ Equity» Real Estate Days 2012 lädt die «Neue Zürcher Zeitung» zur dritten «NZZ Equity» Real Estate Award-Nacht im Hotel Park Hyatt in Zürich ein. In ungezwungener Atmosphäre treffen sich Entscheidungsträger und Experten der Schweizer Immobilien- und Finanzbranche zu einem exklusiven Abend. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des «NZZ Equity» Real Estate Award Ausgezeichnet werden der erfolgreichste Fonds sowie die erfolgreichste Aktiengesellschaft der Schweizer Immobilienbranche. Nebst einem exquisiten Galadinner erwarten Sie ein abwechslungsreiches Programm mit bissiger Satire von Andreas Thiel, Live-Musik mit stimmungsvollen Swing- und Jazz-Songs und hochkarätigen Gästen. Die Award-Nacht ist ausgebucht. Wir setzen Sie gerne auf die Warteliste. Bitte tragen Sie sich unter bei der Rubrik «Anmeldung» ein. Der Preis pro Person beträgt CHF

4 Programm Ground Level Zeit Ballsaal I/II Moderation: Medard Meier Einlass & Registrierung Mobilität und Verkehrsinfrastruktur Begrüssung durch Björn Zern, NZZ und Marco Estermann, SIX Swiss Exchange Keynote Mehr Kundennutzen dank attraktiver Netzentwicklung wie Mobilität die Regionen von Andreas Meyer,, SBB AG PANELGESPRÄCH Infrastruktur und Immobilien Andreas Meyer,SBB AG, Thomas E. Kern, Flughafen Zürich AG, Rudolf Dieterle, Bundesamt für Strassen ASTRA, Moderation: Markus Spillmann, NZZ Die Stadt Schweiz, Kurt Ritz, PwC Schweiz Neue Wege schaffen Visionen und Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur einer mobilen Gesellschaft Olimpio Pini, Pini Associati Ingegneri Kaffeepause & Networking Finanzierung und Investment Ralph Aerni, SCM Strategic Capital Management AG Immobilien-Investments im Euro-Raum: Krise als Chance nutzen? Daniel Tochtermann, Credit Suisse AG Stefan Mühlemann, pro ressource, Maximilian Mülke, pro ressource Stehlunch & Networking Immobilienmarkt Schweiz PANELGESPRÄCH Indirekte Immobilienanlagen im Umfeld von Renditedruck und stärkerer Regulierung Claudio Rudolf, Credit Suisse AG, Markus Waeber, ZKB, Luciano Gabriel, PSP Swiss Property, Hans-Peter Bauer, Swiss Finance & Property AG, Moderation: Andrea Martel, NZZ Büromarkt Schweiz Yonas Mulugeta, Colliers International Zürich AG Bauliche Massnahmen im Fokus der ökonomischen Überlegungen des Immobilieneigentümers Rolf Truninger, QualiCasa AG Kaffeepause & Networking Entwicklungsbarometer Schweiz Chancen und Risiken des Immobilien- und Baumarktes Studie von Wüest & Partner AG, präsentiert von Marcel Scherrer Abschlusspanel Entwicklungsmarkt Schweiz Christoph Caviezel, Mobimo Holding AG, Hans-Peter Domanig, Priora Group AG, Fritz Schumacher, Bau- und Verkehrsdepartement, Basel-Stadt, Martin Durchschlag, HIAG Immobilien, Moderation: Andreas Loepfe, INREIM ab Gemeinsamer Networking-Apéro mit CUREMalumni und NZZ im Club Privée, Bahnhofstrasse 66, 8001 Zürich, ab Uhr, Anmeldung erforderlich unter «after Congress party» Ballsaal III Ausstellung, Kaffeepausen und Stehlunch

5 Programm Mezzanine Level (First Floor) Zeit Chicago/Shanghai Equity Stream Moderation: David Strohm, NZZ Regionen & Projekte Greencity: Die erste Entwicklung mit dem Label «2000-Watt-Areal» Jürgen Friedrichs, Losinger Marazzi AG SBB Immobilienprojekte Investitionschancen in der Wachstumsregion Tessin Jürg Stöckli, SBB Immobilien «First District»: ein neuer Stadtteil entsteht Grossinvestition zur Realisierung einer Airport-City Michel Kempter, Priora Development AG Sydney Workshops, Moderation Vormittag: Eugen Stamm, NZZ, Nachmittag: Anne-Barbara Luft, NZZ Kaffeepause & Networking Kaffeepause & Networking Regionen & Projekte Workshops HotSpot Luzern Pius Zängerle, Hans-Urs Hengartner, Thomas Glatthard, LuzernPlus mit Wirtschaftsförderung amrietpark, Schlieren: eine Vision, zwei Kräfte und die Gewinner Gianfranco Basso, Halter Entwicklungen Manuel Peer, Stadt Schlieren Vision 3Land Entwicklung einer trinationalen Teilstadt in Basel Thomas Waltert, Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt Der Life-Cycle-Ansatz: Allzweckwaffe oder Ronald Schlegel, Priora Facility Management AG, Ernst Senteler, Priora Development AG, Bob Gysin, Bob Gysin + Partner AG, Andreas Loepfe, INREIM, Roger Baumann, Credit Suisse AG, Rudolf Koradi, PGMM Schweiz AG Rechtliche Absicherung von Bauprojekten Wie sich Investoren gegen den Ausfall des GU/TU absichern können Sibylle Schnyder und Stefan Gerster, CMS von Erlach Henrici AG, Raymond Rütimann und Thomas Grossenbacher, Credit Suisse AG, Martin Kull, HRS Real Estate AG Dauer: 45 Minuten (bis Uhr) Stehlunch & Networking Stehlunch & Networking Indirekte Investments Workshops Wachstumsmarkt Gesundheit wie AEVIS in Privatspitäler und medizinisch genutzte Immobilien investiert Antoine Hubert, Genolier Swiss Medical Network Investieren in Wohnen mit Service Ivo Bracher, Bonainvest Holding AG Performancebooster Strategisches Facility Management Andres Stierli, Halter Immobilien Wie werden Spitalimmobilien investorentauglich? René Zahnd, Implenia Real Estate, Christian Elsener, PwC Der Markt für Wohnimmobilien in der Schweiz aus der Sicht der Fundamenta Real Estate AG Andreas Spahni, Fundamenta Group AG Kaffeepause & Networking Kaffeepause & Networking

6 Referenten Dienstag, 20. November 2012 Keynote Referenten Hans Egloff Präsident HEV Schweiz und Nationalrat Jacqueline Badran Nationalrätin Markus Neukom Präsident espace.mobilité Martin Signer Präsident Verband der Immobilien- Investoren VIV Prof. Dr. Jean-Baptiste Zufferey Direktor Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht, Universität Freiburg Panelgespräch Dienstag, 20. November 2012 Streitgespräch zu den politischen Rahmenbedingungen Uhr Jacqueline Badran Nationalrätin Hans Egloff Präsident HEV Schweiz und Nationalrat Patrik Schellenbauer Projektleiter Avenir Suisse Martin Signer Präsident Verband der Immobilien- Investoren VIV Moderation David Strohm Redaktor NZZ am Sonntag

7 Referenten Mittwoch, 21. November 2012 Keynote Referenten Andreas Meyer SBB AG Ralph Aerni CIO SCM Strategic Capital Management AG Gianfranco Basso Leiter Entwicklung Halter Entwicklungen Ivo Bracher Bonainvest AG Jürgen Friedrichs Stv. Direktor, Leiter Immobilienentwicklung Zürich Losinger Marazzi AG Thomas Glatthard Gebietsmanager LuzernSüd LuzernPlus Hans-Urs Hengartner Gebietsmanager LuzernNord LuzernPlus Antoine Hubert Delegierter im Verwaltungsrat Genolier Swiss Medical Network Michel Kempter Geschäftsstellenleiter Zürich Priora Development AG Yonas Mulugeta Colliers International Zürich AG Stefan Mühlemann Partner Pro Ressource Maximilian Mülke Managing Director Pro Ressource Manuel Peer Abteilungsleiter Bau und Planung / Stadtingenieur Stadt Schlieren Olimpio Pini Direktor Pini Associati Ingegneri Projektleiter Ceneri Basistunnel Marcel Scherrer Partner und Mitglied der Geschäftsleitung Wüest & Partner AG Kurt Ritz Partner, Head Real Estate Advisory PricewaterhouseCoopers AG Dr. Andreas Spahni VRP Fundamenta Real Estate AG Jürg Stöckli Leiter Immobilien SBB AG Daniel Tochtermann Global Head Acquisition & Sale, Real Estate Asset Management Credit Suisse AG

8 Referenten Mittwoch, 21. November 2012 Rolf Truninger QualiCasa AG Thomas Waltert Stadtplaner Basel-Stadt/ Gebietsmanagement Basel Nord des Kantons Basel-Stadt Pius Zängerle Präsident LuzernPlus Panelgespräche Mittwoch, 21. November 2012 Infrastruktur und Immobilien Uhr Dr. Rudolf Dieterle Direktor des Bundesamts für Strassen ASTRA Thomas E. Kern Flughafen Zürich AG Andreas Meyer SBB AG Moderation Markus Spillmann Chefredator und Leiter Publizistik Neue Zürcher Zeitung AG Indirekte Immobilienanlagen im Umfeld von Renditedruck und stärkerer Regulierung Uhr Dr. Hans-Peter Bauer Swiss Finance & Property AG Dr. Luciano Gabriel PSP Swiss Property Claudio Rudolf Leiter Akquisition & Verkauf Schweiz, Real Estate Asset Management Schweiz, Credit Suisse AG Markus Waeber Aktienanalyst und Vizedirektor Zürcher Kantonalbank Moderation Andrea Martel Redaktorin NZZ Abschlusspanel: Entwicklungsmarkt Schweiz Uhr Dr. Christoph Caviezel Mobimo Holding AG Hans-Peter Domanig Priora Group AG Fritz Schumacher Kantonsbaumeister, Leiter Städtebau & Architektur Kanton Basel-Stadt Martin Durchschlag HIAG Immobilien Moderation Andreas Loepfe Geschäftsführer INREIM AG

9 Workshops Mittwoch, 21. November 2012 Roger Baumann Leiter Business Development und Nachhaltigkeit in Real Estate Management Schweiz Credit Suisse AG Bob Gysin BGP Architekten Bob Gysin + Partner BGP Architekten ETH SIA BSA Rudolf Koradi & Partner PGMM Schweiz AG Andreas Loepfe Geschäftsführer INREIM AG Ronald Schlegel Geschäftsleitung Priora Facility Management AG Ernst Senteler Geschäftsleitung Priora Development AG Rechtliche Absicherung von Bauprojekten Wie sich Investoren gegen den Ausfall des GU/TU absichern können Uhr Dr. Sibylle Schnyder Fachanwältin SAV Bau- und Immobilienrecht Senior Associate CMS von Erlach Henrici AG Dr. Stefan Gerster, MRICS Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht Partner CMS von Erlach Henrici AG Raymond Rüttimann Leiter Construction, Real Estate Asset Management Schweiz Credit Suisse AG Thomas Grossenbacher Leiter Grossbauprojekte, Real Estate Asset Management Schweiz Credit Suisse AG Martin Kull HRS Real Estate AG Performancebooster Strategisches Facility Management Uhr Wie werden Spitalimmobilien investorentauglich? Uhr Andres Stierli Leiter Facility Management Consulting Halter Immobilien Christian Elsener Director Real Estate Advisory PricewaterhouseCoopers AG René Zahnd Leiter Konzernbereich Real Estate Implenia Real Estate

10 Anmeldung 20. & 21. November 2012, Park Hyatt, Zürich Melden Sie sich auf unter der Rubrik «Anmeldung» zur Konferenz an. Dienstag, (Nachmittag) Mittwoch, CHF 300 reguläre Teilnahmegebühr CHF 500 reguläre Teilnahmegebühr CHF 180 reduzierter Preis * CHF 350 reduzierter Preis * 20./ beide Tage Award-Nacht CHF 650 reguläre Teilnahmegebühr CHF 600 Award-Nacht CHF 450 reduzierter Preis * CHF 990 Award-Nacht inkl. Übernachtung im EZ des Park Hyatt, Zürich CHF 1090 Award-Nacht inkl. Übernachtung im DZ des Park Hyatt, Zürich * für Abonnenten der Neuen Zürcher Zeitung und NZZ am Sonntag (nur mit Angabe der Abo-Nr.), für Mitglieder von Swiss Circle, VIV, VSGU und CUREMalumni. Für die «after CONGRESS party» ist eine Anmeldung unter erforderlich. Workshops: Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Workshops separat anmelden müssen. Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie einen Link zur Online-Anmeldung. Anmeldeschluss: 13. November 2012 Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Beachten Sie die Teilnahmebedingungen auf der Website unter Anmeldung. Kontakt Neue Zürcher Zeitung AG Konferenzen & Services Rita Baumberger, Projektleiterin Falkenstrasse 11 / Postfach 8021 Zürich Telefon +41(0)

11 Veranstaltungsort Park Hyatt Zürich Tram Nr. 6, 7 und 13, Beethoven-Strasse 21 Haltestelle Stockerstrasse 8002 Zürich S-Bahn Station Bahnhof Enge Parkplätze Parkhaus Hyatt Tel.: +41 (0) Landungsstelle Bürkliplatz Quaibrücke Limmat Stadthausquai Bürkliplatz Fraumünsterstrasse Bahnhofstrasse Talstrasse Beethoven-Strasse Claridenstrasse General-Guisan-Quai Stauffacherbrücke Paradeplatz Dreikönigstrasse Bleicherweg Bärengasse Stockerstrasse Talstrasse Talacker Tödistrasse Stockerstrasse Pelikanstrasse Gartenstrasse Richtung Bahnhof Enge Brandschenkestrasse Selnaustrasse Tunnelstrasse Aubrigstr. Freigutstrasse Sihlhölzlistrasse Brandsch Bahnhofstrasse Limmatquai Central Limmat Bahnhofquai Beatenpl. Bahnhofquai St. Peterstr. Augustinerg. Rennweg Oetenbachg. Uraniastrasse Hauptbahnhof Bahnhofstrasse Linth-Escher-Gasse Steinmühleplatz Seidengasse Löwenstrasse Nüschelerstr. Annagasse Gessnerallee Sihlstrasse Uraniastrasse Löwenstrasse Sihlpost Talstrasse Schanzengraben Gessnerallee Alte Kaserne Kasernenstrasse SihlSihl Selnaustr. Sihlbrücke Löwenplatz Pelikanplatz Münsterhof Rathausbrücke Sihlporte Zeughausstrasse Militärstrasse Stauffacherquai Stauffacherstrasse Müllerstrasse Park Hyatt Hotel zu Fuss per Tram Parkplatz Tram Kanonengasse

12 Partner Wir bedanken uns bei unseren Partnern, die uns bei der erfolgreichen Durchführung der «NZZ Equity» Real Estate Days 2012 unterstützen. Premium Partner Partner Kommunikationspartner Investor's Hosts Anwesender Experte

Immobilien Recht 2013 Due Diligence von Immobilientransaktionen

Immobilien Recht 2013 Due Diligence von Immobilientransaktionen Due Diligence von Immobilientransaktionen Donnerstag, 20. Juni 2013 12.00 Uhr bis 17.45 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Online-Anmeldung: www.academy-execution.ch Die Teilnehmerzahl

Mehr

ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus

ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus ZHE Quartalsforum 2013 Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus Individuell? Vielfalt und Differenz im Fokus Werden Studierendengruppen an Hochschulen immer heterogener oder schenken wir der Individualität

Mehr

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich INSIGHT Einladung 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich Wir freuen uns, Sie zu unserem Seminar IST INSIGHT am Mittwoch, 25. März 2015 im Haus zum Rüden, Limmatquai 42 in Zürich einzuladen. Melden Sie sich

Mehr

Portfoliomanagement 2015

Portfoliomanagement 2015 Konferenz Portfoliomanagement 2015 Identifikation, Bewertung und Steuerung von Risiken Donnerstag, 24. September 2015 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr (12.00 Uhr Stehlunch) Business Center Balsberg, Zürich-Kloten

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! security-zone 2015 versteht sich als Hochschulen informieren in hochwertigen Plattform für Informationssicherheit und ist Vorträgen eine Informationssicherheit. Aktion Anbieter. engagierter

Mehr

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Real Estate Asset Management Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Real Estate Asset Management Themen/Inhalt Das

Mehr

School of Management and Law

School of Management and Law School of Management and Law Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Neue Lösungen nach der Finanzkrise Donnerstag, 2. September 2010 Building Competence. Crossing Borders. in Kooperation mit Konzept

Mehr

Objektstrategie 2015. Konferenz. Handlungsoptionen und Herausforderungen

Objektstrategie 2015. Konferenz. Handlungsoptionen und Herausforderungen Konferenz Objektstrategie 2015 Handlungsoptionen und Herausforderungen Donnerstag, 24. September 2015 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr (12.00 Uhr Stehlunch) Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Academy for Best

Mehr

KLIMAWANDEL IM ASSET MANAGEMENT. Antworten auf regulatorische Herausforderungen für Vermögensverwalter

KLIMAWANDEL IM ASSET MANAGEMENT. Antworten auf regulatorische Herausforderungen für Vermögensverwalter KLIMAWANDEL IM ASSET MANAGEMENT Antworten auf regulatorische Herausforderungen für Vermögensverwalter KONGRESSHAUS ZÜRICH, 29. MÄRZ 2012 KLIMAWANDEL IM ASSET MANAGEMENT Antworten auf regulatorische Herausforderungen

Mehr

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit

Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ Immobilien-Konferenz Bauen im Bestand: Verdichtung, Ökologie, Tragbarkeit Donnerstag, 6. Juni 2013, 08.45 17.15 Uhr www.hslu.ch/ifz-konferenzen Immobilien-Konferenz

Mehr

9. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress

9. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress 9. Schweizer Private Equity & Corporate Finance Kongress Mittwoch, 9. Dezember 2009 13.30 18.15 Uhr TECHNOPARK Technoparkstrasse 1 8005 Zürich Eine Veranstaltung von 9. Schweizer Private Equity & Corporate

Mehr

Swiss Equity. Einladung. Die Konferenz für Immobilieninvestments. Hotel Park Hyatt, Zürich, 26. November 2008. magazin

Swiss Equity. Einladung. Die Konferenz für Immobilieninvestments. Hotel Park Hyatt, Zürich, 26. November 2008. magazin Einladung Die Konferenz für Immobilieninvestments Hotel Park Hyatt, Zürich, 26. November 2008 Das veranstaltet am 26. November 2008 die führende Fachkonferenz für direkte und indirekte Immobilienanlagen.

Mehr

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern Future.Talk 5 / 2014 Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern I.VW-HSG in Kooperation mit dem World Demographic & Aging Forum Future.Talk 5 / 2014: Hintergrund und Ziel Praktisch alle Industrienationen

Mehr

roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung

roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung www.alfi.lu frankfurt, 8. juli 2014 herzlich willkommen Sehr geehrte Damen und Herren, Seit unserem letzten Seminar

Mehr

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Samstag, 18. Oktober 2014, ab 10.15 Uhr Hotel St. Georg, Hauptstrasse 72, 8840 Einsiedeln Sekretariat: VSU, Riedstrasse 14, Postfach, CH-8953 Dietikon

Mehr

Immobilien Asset Management 2014 Spezialimmobilien: Eine unterschätzte Assetklasse

Immobilien Asset Management 2014 Spezialimmobilien: Eine unterschätzte Assetklasse Konferenz Spezialimmobilien: Eine unterschätzte Assetklasse Donnerstag, 25. September 2014 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Eine Veranstaltung der Schnellübersicht

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

«Wir sind Colliers CRA.»

«Wir sind Colliers CRA.» «Wir sind Colliers CRA.» Neu! Experten für kommerzielle Immobilien. Das Immobiliengeschäft fordert Team und Geist. «Wir verwirklichen Ihre Ambitionen.» Etude Ribaux & von Kessel Neuchâtel gribi theurillat

Mehr

EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND. Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015

EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND. Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015 PERSÖNLICHE EINLADUNG EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015 THEMA Die Maxime heisst Handeln überlegt Handeln Sehr geehrte

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel «Smart City Energiestädte auf dem Weg zu einer ressourcen-effizienten

Mehr

Offshore-Strukturen im Private Banking. Workshop

Offshore-Strukturen im Private Banking. Workshop Workshop Offshore-Strukturen im Private Banking Donnerstag, 16. April 2015 und 23. April 2015 Compliance Competence Center GmbH Stampfenbachstrasse 48, Zürich Information zum Workshop und Adressatenkreis

Mehr

Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen

Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen Herausforderungen für Ärzte und Kliniken 2. Zukunftskonferenz von The Swiss Leading Hospitals 17. und 18. März 2011 Hotel Radisson Blu Zürich Flughafen

Mehr

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013

BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs PIM. Mittwoch, 6. November 2013 Offenes Abendgespräch der Erfa-Gruppe PIM «Produktions- und Informationsmanagement» BRICS-Staaten als Zukunftsmärkte fü r Schweizer KMUs Potentiale erkennen Herausforderungen überwinden www.erfa-pim.ethz.ch

Mehr

Banking & Finance. Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements? Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds

Banking & Finance. Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements? Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Institut Banking & Finance IBF Zürcher Hochschule Winterthur School of Management Banking & Finance Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Performance von Funds of Hedge Funds: Eine Frage des Risikomanagements?

Mehr

Immobilientransaktionen Kauf und Verkauf von Immobilienpaketen

Immobilientransaktionen Kauf und Verkauf von Immobilienpaketen Konferenz Kauf und Verkauf von Immobilienpaketen Mittwoch, 21. Mai 2014 12.00 Uhr bis 17.45 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Eine Veranstaltung der Schnellübersicht Mittwoch,

Mehr

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Vom Finanzgeschäft zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept Die Abteilung Banking,

Mehr

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich EINLADUNG Instandhaltungstag 2015 Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich 28. Oktober 2015, 13.15 17.30 Uhr Zoo Zürich fmpro schweizerischer verband für

Mehr

Spot light. Planungs- und baubegleitendes Facility Management nach Empfehlung. Donnerstag, 8. September 2011 Beginn 13.

Spot light. Planungs- und baubegleitendes Facility Management nach Empfehlung. Donnerstag, 8. September 2011 Beginn 13. Spot light Einladung Planungs- und baubegleitendes Facility Management nach Empfehlung SIA 113 FM-gerechte Bauplanung und Realisierung Donnerstag, 8. September 2011 Beginn 13.30 h ETH Zürich Patronatspartner:

Mehr

Architekten Generalplaner

Architekten Generalplaner GV Metrobasel, 4. Mai 2015 Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Basel Bern Genf Lausanne Zürich www.burckhardtpartner.ch Wer wir sind Architekten

Mehr

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Future.Talk 3 / 2013 Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Dienstag, 28. Mai 2013, Park Hyatt, Zürich Mittwoch, 29. Mai 2013, InterContinental,

Mehr

Immobilien Asset Management 2013 Differenzierte Wert- und Cashflowentwicklung verschiedener Nutzungsarten

Immobilien Asset Management 2013 Differenzierte Wert- und Cashflowentwicklung verschiedener Nutzungsarten Differenzierte Wert- und Cashflowentwicklung verschiedener Nutzungsarten Donnerstag, 20. Juni 2013 12.00 Uhr bis 17.45 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Online-Anmeldung: www.academy-execution.ch

Mehr

konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE WERTSCHÖPFUNG 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich

konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE WERTSCHÖPFUNG 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich vision bank vision finanzplatz schweiz konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich #3 VISION BANK VISION FINANZPLATZ SCHWEIZ #3 ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE Der Finanzplatz

Mehr

«American Dream» für Schweizer KMU

«American Dream» für Schweizer KMU www.pwc.ch/americandream «American Dream» für Schweizer KMU Wie Ihr KMU oder Start-up in den USA erfolgreich einsteigt unsere sechs Erfolgsfaktoren Dienstag, 3. November 2015, Luzern und Bern Mittwoch,

Mehr

Blick zurück 1. Herbst 13. Februar 14. Privates. Luzerner Ingenieurbüro. bucher dillier lanciert Idee Parkhaus Musegg, neu mit Busterminal

Blick zurück 1. Herbst 13. Februar 14. Privates. Luzerner Ingenieurbüro. bucher dillier lanciert Idee Parkhaus Musegg, neu mit Busterminal Blick zurück 1 Herbst 13 Luzerner Ingenieurbüro ewp bucher dillier lanciert Idee Parkhaus Musegg, neu mit Busterminal Februar 14 Privates Initiativkomitee übergibt Vorstudie zum Parkhaus Musegg an Stadtrat.

Mehr

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich Mittwoch, 26. November 2014, 13.30 17.00 Uhr Anschliessend Apéro

Mehr

Deutsche Börse ETF-Forum 2015. Xetra. The market.

Deutsche Börse ETF-Forum 2015. Xetra. The market. Deutsche Börse ETF-Forum 2015 Einladung Xetra. The market. Deutsche Börse ETF-Forum 2015 Einladung Xetra lädt Sie herzlich zum achten Deutsche Börse ETF-Forum ein. Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben,

Mehr

Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt.

Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt. Diese Veranstaltung wird in verdankenswerter Weise durch einen Beitrag von Credit Suisse unterstützt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Rücksendung des beiliegenden Anmeldetalons bis 24. Januar

Mehr

Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. LO Forum

Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. LO Forum Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. Medienpartner Partner Die Architektur der Arbeitswelt ist in Bewegung. Lista Office LO verschafft Ihnen dazu exklusive Einblicke. Lernen Sie

Mehr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr Das Swiss IT Sourcing Forum ist die unabhängige Management- und Anwenderplattform für alle Entscheidungsträger im Bereich Cloud und IT Sourcing-Dienstleistungen. Business Values dank Sourcing und Cloud

Mehr

N E W S. Implenia AG Industriestrasse 24, CH-8305 Dietlikon, T +41 58 474 74 77, F +41 58 474 95 03. www.implenia.com

N E W S. Implenia AG Industriestrasse 24, CH-8305 Dietlikon, T +41 58 474 74 77, F +41 58 474 95 03. www.implenia.com N E W S Hochhaus-Ensemble Quadro in Zürich-Oerlikon eingeweiht Neuer von Implenia entwickelter und realisierter Dienstleistungskomplex vollendet Projekt setzt wichtigen städtebaulichen Akzent im aufstrebenden

Mehr

10. Fachkonferenz. 19. Oktober 2010 Frankfurt am Main. Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main

10. Fachkonferenz. 19. Oktober 2010 Frankfurt am Main. Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main 10. Fachkonferenz 19. Oktober 2010 Frankfurt am Main Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main 10. Fachkonferenz der Initiative Immobilien-Aktie In diesem Jahr feiert die Fachkonferenz

Mehr

Wie viel Wasserkraft erträgt die Schweiz?

Wie viel Wasserkraft erträgt die Schweiz? Tagung Wie viel Wasserkraft erträgt die Schweiz? Freitag, 17. Oktober 2008, 8.45 17.00 Uhr Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern Eine Veranstaltung von Pro Natura Patronat: Hintergrund Wasserkraftprojekte

Mehr

Ein Projekt der Priora Gruppe

Ein Projekt der Priora Gruppe Ein Projekt der Priora Gruppe AUSGANGS LAGE Priora wird ihre Grundstücke rund um den Flughafen im Rahmen einer Masterplanung städtebaulich neu ausrichten. Die Transformation in ein weltoffenes, pulsierendes

Mehr

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011

Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011 Schweizerische Fachtagung Communications Controlling 2011 Communications Controlling in Zeiten von Social Media Donnerstag, 30. Juni 2011 13 bis 19 Uhr Auditorium der HWZ, Lagerstrasse 5 (beim HB), 8004

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012. 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320

Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012. 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320 8.- 10. Oktober 2012 Messe München Halle A1 Stand A1.320 Herzlich willkommen auf der EXPO REAL 2012 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand München. Grußwort Die Expo Real gilt seit Jahren als die

Mehr

Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010

Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010 Kantonale Lehrstellenkonferenz 2010 «Berufsbildung ein Erfolgsmodell sichern» Dienstag, 13. April 2010 Messe Zürich, Halle 9.1 Partner der Lehrstellenkonferenz: Verband Zürcherischer Kreditinstitute V

Mehr

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung Liebe Geschäftspartner Mit einer dünnschichtigen Aussenwärmedämmung geniessen Sie viel Freiheit bei der Gestaltung einer

Mehr

Intercultural Leadership 5. NOVEMBER 2015 KONGRESSHAUS ZÜRICH

Intercultural Leadership 5. NOVEMBER 2015 KONGRESSHAUS ZÜRICH Intercultural Leadership 5. NOVEMBER 2015 KONGRESSHAUS ZÜRICH Netzwerkpartner Presenting Partner Platin Partner Stephan Isenschmid Geschäftsführer Swiss Leadership Forum Das Dachthema des diesjährigen

Mehr

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien SPECIAL Der Kongress für Web-TV und Video in Medien, Marketing und Kommunikation So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

Mehr

Real estate PRivate equity Private equity Workshop Hotel intercontinental Frankfurt am Main 22. November 2012

Real estate PRivate equity Private equity Workshop Hotel intercontinental Frankfurt am Main 22. November 2012 R eal Estate Private Equity Private Equity Workshop Hotel InterContinental Frankfurt am Main 22. November 2012 Programm 9:15 Uhr Anmeldung / Registrierung 9:45 Uhr Begrüßung Ingrid M. Kalisch, Kaye Scholer

Mehr

Opportunity and Challenge

Opportunity and Challenge Investor Fachtagung Hedge Funds Hedge Funds Balancing Opportunity and Challenge Freitag, 29. August 2014 Von der Risikoreduzierung zur Performanceverbesserung. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept

Mehr

10. KONFERENZ. Deutsche Unternehmen in Russland Aktuelle Rechtsthemen und ihre Umsetzung in der Praxis. Mit freundlicher Unterstützung durch

10. KONFERENZ. Deutsche Unternehmen in Russland Aktuelle Rechtsthemen und ihre Umsetzung in der Praxis. Mit freundlicher Unterstützung durch Mit freundlicher Unterstützung durch 10. KONFERENZ Deutsche Unternehmen in Russland Aktuelle Rechtsthemen und ihre Umsetzung in der Praxis 2. Dezember 2010 I Konzernzentrale der METRO GROUP I Trainingscenter

Mehr

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie?

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Arno Kneubühler, Procimmo SA, Direktor und Partner Swiss Real Estate Funds Day 2015 Zürich, 2 Agenda Aktueller Immobilienmarkt: Ein

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs

Institut für Wir tschaftsinformatik. IT Operations Day. Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs Institut für Wir tschaftsinformatik IT Operations Day Zukünftige Herausforderungen des IT-Betriebs 24. November 2009 Executive Campus HSG St. Gallen Veranstalter Prof. Dr. Walter Brenner Technische Universität

Mehr

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen 4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen Das Qualitätsmanagement in der sackgasse? 12. Mai 2011 - Auditorium Ettore Rossi, Inselspital, Bern Gastreferenten: Marc Rouppe van

Mehr

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends ETH Forum Wohnungsbau 2011 Zürich, 14. April 2011 Ulrich Braun, Immobilienstrategien und -beratung Ausgangslage: Wem gehören die Wohnungen in der Schweiz?

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

UNSERE REFERENTEN ABBOTT FORUM 2015 ANREISE. Einladung: Donnerstag 21. Mai 2015 10:00 bis 16:00 Uhr

UNSERE REFERENTEN ABBOTT FORUM 2015 ANREISE. Einladung: Donnerstag 21. Mai 2015 10:00 bis 16:00 Uhr ABBOTT AG - DIAGNOSTICS DIVISION UNSERE REFERENTEN Dipl. Psych. Manuela Brinkmann Prof. Dr. med. Arnold von Eckardstein assess + perform ag Senior Consultant Zürich Customer Service Director, D Wiesbaden

Mehr

4. Investorenkonferenz. 3. Investorenkonferenz. für junge Technologie- und Start-up-Firmen. Herzlich Willkommen

4. Investorenkonferenz. 3. Investorenkonferenz. für junge Technologie- und Start-up-Firmen. Herzlich Willkommen 4. Investorenkonferenz für junge Technologie- und Start-up-Firmen 3. Investorenkonferenz für junge Technologie- und Start-up-Firmen Herzlich Willkommen Begrüssung René Chopard Bereichsleiter Privat- und

Mehr

News. Liebe Mitgliedsvereine, Leserinnen und Leser,

News. Liebe Mitgliedsvereine, Leserinnen und Leser, News Informationen für BVH-Mitgliedsvereine, deren Mitglieder und alle Interessierten 28.Mai 2008 Liebe Mitgliedsvereine, Leserinnen und Leser, auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder viele spannende

Mehr

Erdgastagung 2013 «Energiezukunft Schweiz»

Erdgastagung 2013 «Energiezukunft Schweiz» Erdgastagung 2013 «Energiezukunft Schweiz» Freitag, 22. März 2013 Kantonsratssaal St.Gallen Weitere Informationen unter www.erdgastagung.ch Thema und Adressatenkreis Herzlich Willkommen Der Erdgasmarkt

Mehr

2. Workshop Financing emobility

2. Workshop Financing emobility 2. Workshop Financing emobility im Rahmen der ecartec 21. Oktober 2010 Neue Messe München Parallel zur Messe ecartec Powered by www.ecartec.de Programm Zeit / Thema Referent ab 9.00 Registrierung 9.30

Mehr

www.fm-day.at Vertrauen schaffen. Gemeinsam erfolgreich sein. 23. September 2015 Park Hyatt Vienna SPONSOREN INFORMATION

www.fm-day.at Vertrauen schaffen. Gemeinsam erfolgreich sein. 23. September 2015 Park Hyatt Vienna SPONSOREN INFORMATION www.fm-day.at Vertrauen schaffen. Gemeinsam erfolgreich sein. 23. September 2015 SPONSOREN INFORMATION 23. September Vertrauen schaffen. Gemeinsam erfolgreich sein. Eine Tageskonferenz mit Innovation und

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

Einladung. Nach der Finanzkrise nahtlos in die Debitorenkrise?

Einladung. Nach der Finanzkrise nahtlos in die Debitorenkrise? Einladung Nach der Finanzkrise nahtlos in die Debitorenkrise? Wirksame Debitorenpflege zwischen Verlustprävention und Betreibungshandlung Schweiz/Deutschland Eine gemeinsame Veranstaltung der Creditreform

Mehr

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit Einladung zum Future.Talk 3 / 2011 Sustainability and Insurance Erfolgspotenziale von Nachhaltigkeit in der Assekuranz In Kooperation mit Generali Deutschland Holding AG Donnerstag, 31. März 2011, Köln

Mehr

Schweiz. Handels- & Investitionsförderung. Persönliche Einladung Unternehmerreise. Schweiz. 20. und 21. Mai 2011

Schweiz. Handels- & Investitionsförderung. Persönliche Einladung Unternehmerreise. Schweiz. 20. und 21. Mai 2011 Persönliche Einladung Unternehmerreise Schweiz. 20. und 21. Mai 2011 Unternehmerreise Schweiz. Was erwartet Sie? Umfassende Informationen über den Wirtschaftsstandort Schweiz mittels Referaten, Workshops

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 6. 7. September 2012 9. Freiburger Sozialrechtstage Gesellschaft und

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 300 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater sind an acht Standorten

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Investment Conference 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Einladung Investment Conference 2012 stehen bei den Anlegern nach wie vor am höchsten im Kurs - wen wundert das? Stehen doch Investitionen in deutsche

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr

VRSG Fachveranstaltung. einladung. Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach

VRSG Fachveranstaltung. einladung. Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach VRSG Fachveranstaltung einladung AUSBLICK MIT WEITBLICK Donnerstag, 19. September 2013, Würth Haus Rorschach VRSG Einladung WIR MACHEN SIE FIT FÜR DIE ZUKUNFT Das «Würth Haus Rorschach» lädt ein, den Blick

Mehr

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI )

Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Insurance Circle 2015 Eine Veranstaltungsreihe des Zentrums für Risk & Insurance ( ZRI ) Von der Versicherung zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit: Berufliche Vorsorge von den Vita

Mehr

Unlocking new opportunities!

Unlocking new opportunities! 10. DVFA Immobilien Forum Unlocking new opportunities! Die DVFA, ihre und die IRE BS laden Sie herzlich zum 10. DVFA Immobilien Forum am Mittwoch, nach Frankfurt am Main ein. Topics Renditepotenziale in

Mehr

i. Aktuelle Nachrichten aus Luxemburg, und ii. Erläuterungen zur Umsetzung der Richtlinie betreffend Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD).

i. Aktuelle Nachrichten aus Luxemburg, und ii. Erläuterungen zur Umsetzung der Richtlinie betreffend Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD). einladung Sehr geehrte Damen und Herren, Der Luxemburger Fondsverband ALFI (Association of the Luxembourg Fund Industry) lädt Sie herzlich zu seiner jährlich stattfindenden Fondskonferenz ein am Montag,

Mehr

Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum

Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum Forum mit unabhängigen Experten 11. Februar 2014 in Hannover, Copthorne Hotel 12. Februar 2014 in Hamburg, Gastwerk Hotel 13. Februar 2014 in Kiel, ATLANTIC

Mehr

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?!

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Verfasser: Norbert Rolf MRICS - Leiter Property Companies STRABAG Property and Facility Services GmbH; Datum: [03.04.2014] Die Asset

Mehr

ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr

ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr Die Welt braucht Normen. STANDARDIZATION SERVICES SHOP ISO 20022 der neue und harmonisierte Zahlungsverkehr SNV-INFORMATION Die Vorteile der Neuerungen und deren Auswirkungen DATUM Dienstag, 16. Juni 2015

Mehr

Risk & Compliance Die zweite Verteidigungslinie stärken

Risk & Compliance Die zweite Verteidigungslinie stärken Konferenz Die zweite Verteidigungslinie stärken Mittwoch, 25. Juni 2014 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr, inkl. Stehlunch Business Center Balsberg, Zürich-Kloten Eine Veranstaltung der Schnellübersicht Mittwoch,

Mehr

IMPROVING PRI VATE EQUITY PERFOR MANCE. Best Practice in den Bereichen Acquisition Finance, Operations und Exit Planning

IMPROVING PRI VATE EQUITY PERFOR MANCE. Best Practice in den Bereichen Acquisition Finance, Operations und Exit Planning IMPROVING PRI VATE EQUITY PERFOR MANCE Best Practice in den Bereichen Acquisition Finance, Operations und Exit Planning Private Equity Workshop Hotel InterContinental Frankfurt am Main 24. November 2011

Mehr

Kooperationen mit dem Privatsektor in der Entwicklungszusammenarbeit

Kooperationen mit dem Privatsektor in der Entwicklungszusammenarbeit Kooperationen mit dem Privatsektor in der Entwicklungszusammenarbeit Gemeinsam Verantwortung übernehmen, neue Lösungen suchen Donnerstag, 15. Oktober 2015 13.45 18.15 Uhr Kongresshaus Zürich Beschäftigung

Mehr

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog!

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! aktualisiertes Programm Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! Eine Konferenz von: roman rittweger advisors in healthcare Expertenberatung im Gesundheitswesen

Mehr

Der Lebenszyklus eines Immobilieninvestments

Der Lebenszyklus eines Immobilieninvestments Fach-Dialog Der Lebenszyklus eines Immobilieninvestments all in one: Richtig strukturieren, Risiken steuern, Werte heben, Objekte weiterentwickeln 21. Februar 2012 in Berlin Dealen & Finanzieren 22. Februar

Mehr

CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT. digitale transformation. 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin.

CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT. digitale transformation. 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin. digitale transformation DIE KONFERENZREIHE DER F.A.Z. konferenz CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY NICHT MEHR AUSREICHT 30. September 2014, F.A.Z. Atrium, Berlin #3 CYBER RESILIENCE WARUM CYBER SECURITY

Mehr

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 Themenschwerpunkte Aufbau einer Facharchitektur - Organisation, Rollen, Prozesse EAM-Erfolge - Mitgliedsunternehmen berichten aus der Praxis Ausgewählte

Mehr

Interne Kontrolle (IKS) in der öffentlichen Verwaltung

Interne Kontrolle (IKS) in der öffentlichen Verwaltung Praxis-Seminar Interne Kontrolle (IKS) in der öffentlichen Verwaltung 1-Tagesseminar: Mittwoch, 30. März 2011 Dienstag, 7. Juni 2011 Donnerstag, 17. November 2011 Die Bedeutung Interner Kontrolle in der

Mehr

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich

Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Patiententag und Symposium zur 750. allogenen Stammzelltransplantation am UniversitätsSpital Zürich Samstag, 6. September 2014, 09.00 Uhr 16.30 Uhr Hörsaal Nord 1 D, UniversitätsSpital Zürich Einleitung

Mehr

Universität St.Gallen

Universität St.Gallen 44_53303_Fit_for_Finance_44_53303_Fit_for_Finance 14.10.14 14:04 Seite 3 Schweizerisches Institut für Banken und Finanzen Universität St.Gallen Vortragsreihe unter der Leitung von Prof. Dr. Manuel Ammann

Mehr

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Einladung zur Roadshow SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Roadshow: Highlights aus unserer Fondspalette Skandinavisch gut international erfolgreich, lautet das Motto von SEB

Mehr

EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015. Berlin, 24. September 2015

EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015. Berlin, 24. September 2015 EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015 Berlin, 24. September 2015 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, lädt Sie herzlich zu den Krankenhausfachgesprächen 2015 und zum NPO-Update

Mehr

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Dr. Georg Meier Hotel Park Hyatt, Zürich 25. November 2010 Agenda Business case der Adimmo

Mehr

EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2013 19 03 2013 BAMBERG

EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2013 19 03 2013 BAMBERG EINLADUNG IT-FORUM OBERFRANKEN 2013 19 03 2013 BAMBERG IT-FORUM OBERFRANKEN SECURITY Oberfranken ist eine leistungsstarke IT-Region und auf dem besten Weg, eine Erfolgsstory zu werden. Regionale IT-Unternehmen

Mehr

13. Karten- Symposium

13. Karten- Symposium EINLADUNG ec cash Debitkarten Chancen Interchange Co-Branding Potenziale Kreditkarten EU-Regulationen Mobile Payment Innovation Zahlungsverkehr Akzeptanz E-Commerce 13. Karten- Symposium 22. - 23.06.2015

Mehr

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung Future.Talk 3 / 2014 Dienstag, 8. April 2014, AXA Konzern AG, Köln In Kooperation mit Solution Providers Schweiz AG, Zürich Future.Talk 3 / 2014: Hintergrund und Ziel Der Kfz-Versicherungsmarkt unterliegt

Mehr

MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH

MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH MEIN LIEBLINGSORT IN ZÜRICH 2 www.amschanzengraben.ch 3 Exklusiver Lifestyle an einer repräsentativen Wohnadresse. Mitten in der Zürcher Innenstadt geniessen Sie als zukünftiger Bewohner am Schanzengraben

Mehr

11. Fachkonferenz. 19. Oktober 2011 Frankfurt am Main. Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main

11. Fachkonferenz. 19. Oktober 2011 Frankfurt am Main. Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main 11. Fachkonferenz 19. Oktober 2011 Frankfurt am Main Hilton Frankfurt Hotel Hochstraße 4 60313 Frankfurt am Main 11. Fachkonferenz der Initiative Immobilien-Aktie Die 11. Fachkonferenz der Initiative Immobilien-Aktie

Mehr

Marc-Oliver Bachmann, Schwerpunkt Vermietung Büroimmobilien Jochen Völckers MRICS, Schwerpunkt Vermietung / Verkauf von gewerblichen Immobilien

Marc-Oliver Bachmann, Schwerpunkt Vermietung Büroimmobilien Jochen Völckers MRICS, Schwerpunkt Vermietung / Verkauf von gewerblichen Immobilien Daten- und Fakten Unternehmen Völckers & Cie Immobilien GmbH Real Estate Advisors Jungfernstieg 41, 20354 Hamburg, www.voelckers.de Gründung 1996 in Hamburg Profil Völckers & Cie ist eines der größten

Mehr