NACHT DER TECHNIK KÖLN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NACHT DER TECHNIK KÖLN"

Transkript

1 TECHNIK SEHEN, VERSTEHEN, ERLEBEN NACHT DER TECHNIK KÖLN BEI ÜBER 40 UNTERNEHMEN 3 FREITAG 17. JUNI UHR DER TECHNIK.DE KARTEN ERHÄLTLICH ÜBER VERANSTALTET VON: MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON: Kölner Bezirksverein e.v. Bezirk Köln e.v.

2 INHALT Grußwort Jürgen Roters 8 Das Wichtigste / Zeichenerklärung Grußwort Gisela Walsken 10 Tourenübersicht Grußwort Prof. Dr.-Ing. Bruno O. Braun 103 Sponsoren und Partner Grußwort Alf Henryk Wulf 106 Impressum Die Unternehmen von A-Z Besuchen Sie uns im GS1 Germany Knowledge Center! Treffen.Tagen.Trainieren. 12 ADAC Truck 39 AfB 28 Augenklinik am Neumarkt HHVISION HyCologne iconsultants UG 53 AVG 52 IMA Kilian GmbH Das GS1 Germany Knowledge Center bietet neben einem umfangreichen Seminarangebot die ideale Umgebung für Ihre Veranstaltung: Berufsfeuerwehr Köln Brauerei zur Malzmühle Buchen UmweltService GmbH CHEMPARK Leverkusen InfraServ Knapsack GmbH Köttgen Hörakustik KVB LD DIDACTIC Multifunktionale Räume für Zwei Ebenen mit modernster Konferenzen mit bis zu 130 Seminar- und Konferenztechnik Personen, Seminare & Workshops für bis zu 30 Personen DB Fernverkehr AG DEUTZ AG Dr. Reinold Hagen Stiftung EASA euro engineering AG Macromedia Hochschule Miltenyi Biotec GmbH Motair Turbo lader GmbH Odysseum Polizei Köln 70 Evonik Degussa GmbH 42 RheinEnergie AG Value Chain live! Erleben Sie die Wertschöpfungskette hautnah. Erfahren Sie mehr über den Einkauf der Zukunft. Lernen Sie die Geheimnisse des Barcodes kennen Fachhochschule Köln Flughafen Köln / Bonn Ford Fraunhofer SCAI General Electric, Hürth Statkraft Markets GmbH THW Köln-Ost Toyota TÜV Rheinland Ursulinenschule Köln 73 GETRAG FORD Transmissions 85 Vermessungsbüro SEAD GS1 Germany GmbH Eingang zum Knowledge Center (durch die Hofeinfahrt) Stolberger Straße 108 a Köln GS1 Germany GmbH HGK VRS WDR 3

3 Technik, die begeistert, muss erst einmal entwickelt werden. wfeg gtz Wirtschaftsstandort Rheinbach Gründer- und Technologiezentrum Kölner Wissenschaftseinrichtungen, Unternehmen, Betriebe und Schulen laden Fachpublikum und neugierige Technikbegeisterte aller Altersklassen nun bereits zum dritten Mal ein, einen Blick hinter die Kulissen ihrer technischen Anwendungen zu werfen. Durch Ausstellungen, Demonstrationen, Führungen und interaktive Aktionen wird die scheinbar abstrakte Welt der Technik zum spürbaren Erlebnis. Sehr gerne übernehme ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft, denn die Veranstaltung bereichert nicht nur als spannendes Event den Kölner Veranstaltungskalender, sondern wirbt auch für technische Berufe und fördert damit die dringend erforderliche Nachwuchsgewinnung in diesem Bereich. Ich danke allen, die sich an der Veranstaltung beteiligen und spreche meinen besonderen Dank dem VDI und dem VDE für diese hervorragende Initiative aus. Lassen Sie sich von der faszinierenden Welt der Technik begeistern. Jürgen Roters, Oberbürgermeister der Stadt Köln Liebe Technikfreunde Beratung & Förderung von A -Z! Kostenlose Beratung vor, während und nach einer Existenzgründung Wettbewerbsvorteile durch preiswerte Nutzung zentraler Infrastruktur Veranstaltungen zur Fortbildung und zum Austausch von Gründern Kooperationen mit Wirtschaft und Wissenschaft Günstige, variable Mietfl ächen in Campus-Atmosphäre Wissenschaft und Forschung wird im Rheinland und im Regierungsbezirk Köln besonders großgeschrieben. Universitäten aber auch viele Fachhochschulen, Institute und Forschungseinrichtungen stehen exemplarisch für die rund 30 hier ansässigen Wissenschaftsschmieden. Es ist ein großes Potential an bestens qualifizierten Menschen, die in dieser Region zu Hause sind. Die»Nacht der Technik«macht die enorme Leistung der Wissenschaftswelt und ihre Übertragung auch ins tägliche Leben begreifbar. Es muss aber nicht immer ein Hochschulstudium sein, um den Forscherdrang zu wecken. Nicolaus August Otto war, als er 1876 in Deutz den später nach ihm benannten Vier-Takt-Motor erfand, ein Autodidakt. Ohne ihn wäre die Geschichte des Automobils wohl ganz anders verlaufen. Vielleicht wird diese Nacht der Technik manch eine Anregung für den späteren Berufswunsch bieten? Vielleicht steht uns bald eine große Erfindung bevor? Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Spaß und viele gute Ideen! Technologie- und Gründerzentren im Wirtschaftsraum Köln. Genau das Richtige für Existenzgründer, Jungunternehmen und F&E-Einrichtungen! Gisela Walsken, Kölner Regierungspräsidentin 5

4 Liebe Technikfreunde Branchenvielfalt, Qualitätsanspruch und Kreativität: So könnte man die wesentlichen Eigenschaften der Technikstadt Köln zusammenfassen. Ob in der Autoindustrie, der Chemie, dem Maschinenbau oder in der Bio- und Life-Science Technologie überall bieten Kölner Unternehmen hervorragende Technik, hohe Qualität und innovative Produkte. Ich freue mich, dass die»nacht der Technik«im vergangenen Jahr sehr großen Zuspruch bei der Kölner Bevölkerung genossen hat, und so in diesem Jahr ihre Fortsetzung findet. Wir möchten vor allem auch junge Menschen motivieren, technische Berufe als Spielfeld ihrer Kreativität zu entdecken. Denn um dem Fachkräftemangel zu begegnen, muss Technik erlebbar und begreifbar sein. Dafür bietet die»nacht der Technik«mit den vielen teilnehmenden Unternehmen einen interessanten Querschnitt mit Informationen und Interaktionen da ist für jeden Technikinteressierten etwas dabei. Ich bedanke mich herzlich bei den teilnehmenden Firmen für ihr Engagement und wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken. Prof. Dr.-Ing. Bruno O. Braun, Präsident des VDI Verein Deutscher Ingenieure e.v., Vorsitzender des Aufsichtsrats TÜV Rheinland Andere versprechen Spitzenleistungen. Wir garantieren sie Ihnen. Die Nacht der Technik entwickelt sich zur Tradition in Köln. Bereits im dritten Jahr öffnen am 17. Juni zahlreiche Unternehmen Ihre Türen, um Schülern und Studierenden die Faszination Elektrotechnik hautnah zu zeigen. Die Gemeinschaftsveranstaltung des VDI und des VDE-Köln bietet die einzigartige Gelegenheit, bei Führungen, Experimenten und interaktiven Aktionen einen Einblick in die Berufe der Zukunftsfelder rund um die Elektro- und Informationstechnik zu erhalten. Unser Ziel? Mehr Jugendliche für das Studium der Elektro- und Informationstechnik zu gewinnen! Die Klage ist alt und sie ist doch aktuell: Die Hochschulen in Deutschland bilden Elektroingenieure zwar hervorragend aus, aber viel zu wenige davon. Dabei haben sie mit die besten und sichersten Zukunftsaussichten. Bei der Nacht der Technik können die Jugendlichen dies fühlen, sehen und erleben! Ich danke den beteiligten Unternehmen für ihr Engagement. Alf Henryk Wulf, VDE-Präsident 7

5 DAS WICHTIGSTE DAS WICHTIGSTE TICKETS GeneralTicket alle Unternehmen die Shuttletouren 1-5 die Aftershowparty 12 / 7 13 / 8 FamilienTicket 25 VORVERKAUF an KölnTicket Vorverkaufsstellen und online ABENDKASSEN Neumarkt, ADAC Event Truck Fachhochschule Köln RheinEnergie AG DB Fernverkehr AG HGK (Hafen Köln Niehl) SHUTTLETOUREN Uhr SONDERFÜHRUNGEN SHUTTLEKNOTENPUNKT NEUMARKT 8 INFORMATIONEN INFOPUNKTE BRANCHEN UNTERNEHMENS-INFO Angebot Logistik Sicherheit nicht erlaubt 9

6 ?????? TOURENÜBERSICHT IMA Kilian TOUR 2 Berufs feuerwehr Köln AVG HGK * Einzelziele ab Neumarkt Neumarkt Macromedia Hochschule HHVISION ADAC Event Truck Augenklinik am Neumarkt Ford Köttgen Hörakustik Flughafen Köln/ Bonn CHEMPARK Leverkusen InfraServ Knapsack GmbH HyCologne?????? KVB Fußläufig Sonderführung AfB DB Fern verkehr AG WDR TOUR 5 CityTour Neumarkt * EASA Fachhochschule Köln Polizei Köln Odysseum GS1 Germany GmbH TOUR 1 TOUR 3 10 Motair Turbolader GmbH Statkraft LD DIDACTIC General Electric, Hürth TOUR 4 Rhein- Energie AG Brauerei zur Malzmühle TÜV Rheinland TOUR 1 Start ab Neumarkt TOUR 2 Start ab Neumarkt TOUR 3 Start ab Fachhochschule TOUR 4 Start ab Neumarkt TOUR 5 Start ab Neumarkt DEUTZ AG 11

7 EINZELZIELE AB NEUMARKT 12 Macromedia Hochschule Neumarkt HHVISION ADAC Event Truck Augenklinik am Neumarkt Fußläufig : Neumarkt ADAC Event Truck FUSSLÄUFIG Sonderführung Ford Köttgen Hörakustik CHEMPARK Leverkusen InfraServ Knapsack GmbH HyCologne Flughafen Köln / Bonn ADAC Nordrhein e.v. Unternehmen: Wer kennt sie nicht, die»gelben Engel«des ADAC, auf die sich über 17,2 Millionen Mitglieder verlassen. Größtes Vertrauen genießt der Club als Verbraucherschützer: Experten beraten zu rechtlichen, touristischen und technischen Themen, testen Autos, Zubehör und Dienstleistungen und setzen sich für die Interessen der Verkehrsteilnehmer ein. Zudem führen Kfz-Techniker und -Meister kostengünstige Fahrzeuguntersuchungen in den ADAC Prüfzentren durch. An vielen nordrhein-westfälischen Standorten sind die ADAC Prüfcontainer im Einsatz, die zum Beispiel die kostenlose Überprüfung der Bremsanlage anbieten. Auch auf Reisen kann man sich ADAC Nordrhein e.v. Gelber Engel im Einsatz auf den ADAC verlassen: Der Club organisiert u. a. bei Krankheit einen Rücktransport oder die Rückführung eines beschädigten Fahrzeugs. : Hier können Sie den ADAC Event Truck besuchen, einen 27-Tonner, ausgestattet mit modernster Informationstechnologie und Wissens wertem zum ADAC und natürlich zur 3. Nacht der Technik. EINZELZIELE AB NEUMARKT

8 EINZELZIELE AB NEUMARKT EINZELZIELE AB NEUMARKT : Flughafen Köln / Bonn GmbH Heinrich-Steinmann-Str Köln SONDERFÜHRUNG (begrenztes Platzangebot!) Führung durch Technikstationen im Flughafen Jeweils max. 20 Personen Dauer ca. 2,5 h GeneralTicket inkl. dieser Führung im Vorverkauf über KölnTicket Personalausweis mitbringen! Kontrolle im Sicherheitsbereich des Airports Ab 16 Jahre Teilnahme nur über Shuttlebus ab Neumarkt: Führung 1 um Führung 2 um Rückfahrt im Shuttlebus Köln Bonn Airport, einer der größten Flughäfen Deutschlands Flughafen Köln /Bonn GmbH Unternehmen: Der Flughafen Köln / Bonn gehört zu den größten Verkehrsflughäfen Deutschlands. Jährlich starten und landen hier rund zehn Millio nen Passagiere. Gleichzeitig ist dies der drittgrößte deutsche Frachtflughafen, bei der Ex pressfracht nimmt er sogar eine Spitzenposition in Europa ein. Und mit über Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Flug hafen eine der größten Arbeitsstätten der Region. : Bei einer Werksführung haben die Besucher die Gelegenheit, den Flughafenbetrieb aus ganz neuer Perspektive zu sehen. Auf dem Hektar großen Gelände geht es zunächst zur Gepäckbeförderung. Wo Ihr Gepäck nach der Aufgabe normalerweise aus dem Blick verschwindet, können Sie jetzt den Weg durch die vollautomatische Gepäckförder- und Sortieranlage verfolgen. Stündlich können hier bis zu Gepäckstücke auf den 8,5 Kilometer langen Gepäckbändern transportiert werden. Welche Arbeiten Fotos: Eric Wiedermann Köln Bonn Airport rund ums Flugzeug passieren, erfahren Sie dann bei der Gepäckabfertigung auf dem Vorfeld. Als nächstes geht s zur Besichtigung der Elektro- Station 1E. Hier werden die verschiedenen Strom quellen gesteuert, um die Stromversorgung des gesamten Flughafens sicherzustellen. Der Strom dafür kommt unter anderem aus dem eigenen Blockheizkraftwerk und den drei Photovoltaikanlagen. Wie der 24-Stunden-Dienst lückenlos organisiert wird und was im Alarmfall passiert, sehen Sie beim Besuch der Feuerwehr auf dem Flughafengelände. In nur 180 Sekunden müssen die Einsatzkräfte jeden Punkt des Start- und Landebahnsystems erreichen. Außerdem lernen Sie die PSstarken Spezialfahrzeuge»Florian 5«und den starken»panther«kennen. Drei riesige Photovoltaikanlagen erzeugen Strom aus Sonne 14

9 EINZELZIELE AB NEUMARKT EINZELZIELE AB NEUMARKT Foto: Ford-Werke GmbH, Koeln/F. Stark Beschäftigte aus über 50 Nationen. Über 85 Prozent der im Kölner Werk gebauten Fahrzeuge sind für den Export bestimmt. Die wichtigsten Auslandsmärkte sind Großbritannien, Frankreich, Italien, Benelux, Türkei und Russland. Es gehen aber auch Fahrzeuge in weit entfernte Länder wie Brunei, die Kapverdischen Inseln oder sogar bis nach Tahiti. : Seit August 2008 wird die neue Gene ration des Ford Fiesta im Kölner Werk ge fertigt. In den Umbau und die Modernisierung des neuen Fiesta wurden 455 Millionen Euro investiert. Bei einer Führung durch das 39 Fußballfelder große Werksgelände können Sie sich von der modernen Fertigungstechnik beeindrucken lassen. Das Fiesta-Werk gilt unter 52 bewerteten Automobilfabriken in Europa als Spitzenwerk bei SONDERFÜHRUNG (begrenztes Platzangebot!) Führung durch die Werkhalle Jeweils max. 40 Personen Dauer ca. 2 h GeneralTicket inkl. dieser Führung im Vorverkauf über KölnTicket Personalausweis mitbringen! Teilnahme nur über Shuttlebus ab Neumarkt: Führung 1 um Führung 2 um Führung 3 um Rückfahrt im Shuttlebus : Ford-Werke GmbH Henry-Ford-Straße Köln Ford-Werke GmbH Unternehmen: Seit der Gründung der Ford- Werke AG am 18. August 1925 in Berlin hat Ford über 30 Millionen Fahrzeuge in Deutschland produziert. Köln ist seit 1930 der Stammsitz des Unternehmens und seit 1998 auch der Sitz der Verwaltung von Ford of Europe. Von hier aus werden 51 Märkte betreut. Ford hat in Europa 22 Produktionsstandorte und rund Be schäftigte. In Köln ist auch das Stammwerk für die Produktion von Ford Fiesta und Ford Fusion. Bei voller Auslastung rollen hier täglich rund um die Uhr Ford Fiesta und Ford Fusion von den Bändern. Insgesamt hat der Autokonzern in Köln 16 Ihre Ansprechpartnerin Alexandra Hube Fon +49(0) GETRIEBE SIND UNSERE LEIDENSCHAFT Wertvolle Chancen warten Stationen von auf A-Z: Sie! S. 3 Tourenübersicht: S. 10 Zeichenerklärung: S. 9 17

10 EINZELZIELE AB NEUMARKT Ford Fiesta Fertigung in Köln der schlanken und effizienten Fertigung. Die Tour führt Sie durch Presswerk, Karosseriebau und Endmontage. Insgesamt kümmern sich über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um den Bau des populären Kleinwagens. In drei Schichten wird hier rund um die Uhr gearbeitet. Übrigens standen in der Testphase auch mehr als 100 Entwicklungsingenieure am Band und bauten Fahrzeugteile ein, die sie zuvor konstruiert hatten. Denn Einblicke in die Fertigung und Kontakt zu den Beschäftigten gehören bei Ford dazu. Was die Designer und Konstrukteure seit den Anfängen des Fiesta geleistet haben, sehen Sie bei der letzten Station Ihres Besuchs. Eine Ausstellung zeigt die Entwicklung bis zur siebten Generation des Fiesta begründete der Ford Fiesta das Segment kompakter Kleinwagen. Seitdem liefen mehr als zwölf Millionen Exemplare vom Band und festigten dessen Ruf als beliebtester Kleinwagen für die ganze Familie. 18 Foto: Ford-Werke GmbH, Koeln/F. Stark Die Rheinische Fachhochschule Köln bietet 24 unterschiedliche Studiengänge in den Fachbereichen»Ingenieurwesen«,»Wirtschaft und Recht«,»Medien«sowie»Medizinökonomie«für ca Studierende an. Neben den Bachelorabschlüssen, die sowohl vollzeit als auch berufsbegleitend studiert werden können, verfügt die RFH-Köln auch über Master-Studiengänge in verschiedenen Vertiefungsrichtungen. In den Ingenieurwissenschaften lernen und forschen die Studierenden in den Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen. Institutionelle Innovationsförderung heißt das Konzept, mit dem die RFH ihren Studierenden und Mitarbeiten vielfältige Möglichkeiten für innovatives Lernen und Lehren bietet. Ziel ist eine besonders enge Verbindung von Forschung und Ausbildung. Durch das studienbegleitende Mitwirken in aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten knüpfen die Absolventen Forschungsschwerpunkt RFH-Köln; Fotograph: Prof. Marie-Susann Kühr RFH-Köln; Fotograph: Prof. Marie-Susann Kühr Hauptgebäude RFH-Köln ANZEIGE erste Kontakte zur Wirtschaft und besitzen so einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt. Als großen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft kann die RFH-Köln dieses Jahr die Einweihung eines neuen Bildungsgebäudes am Campus Vogelsanger Straße feiern. Um ihrem Ruf als innovativen Bildungsverbund gerecht zu werden, wird das 4500qm große Gebäude mit modernster Technik ausgestattet. Ein Erdsondenfeld in Verbindung mit monovalenten Sole/Wasser-Wärmepumpen sorgt für ganzjährige Klimatisierung der Schulungsräume. Neben einem innovativen Lüftungssystem, welches für saubere und hygienische Atemluft sorgt, spielte auch das Gebäudedesign eine große Rolle, offene und helle Strukturen sorgen für ein angenehmes Lernklima. In Zukunft dient das Gebäude dem Ingenieurbereich der Hochschule für die Unterbringung seiner Labore und Institute. Dabei steht die Nutzung von Synergieeffekten durch die Bündelung von Kompetenzen aller Fachbereiche im Vordergrund. 19

11 EINZELZIELE AB NEUMARKT EINZELZIELE AB NEUMARKT : InfraServ GmbH & Co Knapsack KG Industriestr Hürth Werkstatt für Elektro-, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik (EMSR) ISK InfraServ GmbH & Co Knapsack KG Unternehmen: Kaum ein anderes Unternehmen auf dem Markt kann seinen Kunden ein so breites Spektrum an Kompetenzen und Dienstleistungen anbieten wie die InfraServ Knapsack. Das Unternehmen kümmert sich um den gesamten Lebenszyklus einer Industrieanlage. Wer sich an einem Chemiestandort ansiedeln will, wird von Planung und Bau über Wartung und Betrieb bis zur Stilllegung von der InfraServ Knapsack lücken los betreut. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 70 Auszubildende sorgen dafür, dass die Industrieanlagen so effizient wie möglich produzieren. Ein besonderer Vorteil für die Kunden ist, dass die Beschäftigten ein sehr breites Spektrum an Qualifikationen abdecken. Werden beispielsweise Anlagen geplant und gebaut, wird bei jedem Arbeitsschritt von der ersten Beratung bis zur Umsetzung kostbare Zeit gespart. Denn alle Spezialisten sind vor Ort und kommunizieren und koordinieren direkt und auf kurzen Wegen. Ein Erfolgsrezept, das sich bewährt hat. Schon seit über 100 Jahren wird hier Chemie und Energie in Symbiose erzeugt. :»Moving your industry«das ist der Leitsatz der InfraServ Knapsack. Was der Industriedienstleister tatsächlich alles bewegt, sehen Sie bei einer Werkrundfahrt durch den Chemiepark. Tauchen Sie ein in eine typische geschäftige Nacht. Denn hier ruht die Arbeit nie. 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr bewegen sich die Anlagen unermüdlich. Ein über 350 Kilometer langes Kabel-, Rohr- und Fernrohrnetz zeugt von den komplexen Versorgungsstrukturen für Dampf, Stickstoff, Erdgas, Strom, Sauerstoff, Druckluft, Kühl- und Frischwasser, die von den Spezialisten lückenlos überwacht werden. Zur Skyline des Chemieparks gehören auch die weithin sichtbaren Strommaste, die der eigenen Stromversorgung des Standorts dienen. In der modernen Energieleitzentrale wird die Energie gesteuert und verteilt. Und dies sind nur winzige SONDERFÜHRUNG (begrenztes Platzangebot!) Werkrundfahrt und Führung durch die EMSR-Werkstatt Jeweils max. 50 Personen Dauer ca. 1 h GeneralTicket inkl. dieser Führung im Vorverkauf über KölnTicket Personalausweis mitbringen! Ab 14 Jahre Teilnahme nur über Wasserstoffbus ab Neumarkt: Führung 1 um Führung 2 um Führung 3 um Rückfahrt im Wasserstoffbus über LD DIDACTIC und General Electric, Hürth 20 21

12 EINZELZIELE AB NEUMARKT Boris Jermer, HyCologne e.v. EINZELZIELE AB NEUMARKT Einblick in das Innere eines Elektromotors Ausschnitte der vielfältigen Aufgaben im Chemiepark. Mehr über die konkrete Arbeit beim Industriedienstleister gibt es bei einem Besuch der EMSR-Werkstatt zu sehen. Hier dürfen Sie den Mitarbeitern über die Schulter blicken, wenn elektrische Geräte repariert und für den nächsten Einsatz vorbereitet und geprüft werden. Schwerpunkt ist die Anfertigung und Instandhaltung von Behältern, Wärmetauschern und ande ren Apparaten. Eine besonders herausfordernde Arbeit, denn hier ist nicht nur Präzision gefragt, sondern auch Schnelligkeit denn Zeit ist Geld. Ziel ist, den Stillstand einer Anlage auf das Minimum zu reduzieren. ISK Wasserstoff-Tankstelle am Chemiepark Hürth Knapsack HyCologne Wasserstoff Region Rheinland e.v. Unternehmen: Bei der Initiative HyCologne laufen die Aktivitäten rund um die Themen Wasser stoff, Brennstoffzellen und Elektromobilität zusammen. Die Initiative besteht zurzeit aus 20 privaten Unternehmen und öffentlichen Organisationen aus der Region Köln. Gemeinsam werden Projekte entwickelt und organisiert, die sowohl im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen wie auch im Gebiet Elektromobilität angesiedelt sind. : Wie der Nahverkehr der Zukunft aussieht, erleben Besucher bei der Fahrt in einem Wasserstoff-Hybridbus. Statt Rußpartikeln und CO2 wird lediglich Wasserdampf in die Luft entlassen. In Hürth angekommen sind Sie dabei, wenn getankt wird und können sich über Besonderheiten im Umgang mit dem neuen Energieträger informieren. Und am Ende wissen Sie, warum ein Elektrobus mit Akkus keine Alternative für die neue emissionsfreie Energie aus Wasserstoff ist. Emissionsfreier Nahverkehr mit dem Wasserstoff-Hybridbus HyCologne Wasserstoff Region Rheinland e.v. Wasserstoff-Tankstelle am Chemiepark Knapsack Teilnahme nur über InfraServ Knapsack Führung Fahrt im Brennstoffzellen- Hybridbus zur Wasserstoff- Tankstelle inkl. Betankung Keine eigene Anfahrt 22 23

13 EINZELZIELE AB NEUMARKT CHEMPARK Leverkusen Meine Zukunft liegt nahe. Und das ist gut so. : CHEMPARK Leverkusen Leverkusen Prüfung des Rohrleitsystems SONDERFÜHRUNG (begrenztes Platzangebot!) CHEMPARK-Rundfahrt mit Besichtigung des Campus Leverkusen der FH Köln CHEMPARK-Rundfahrt inkl. Entsorgungszentrum Jeweils max. 30 Personen Dauer ca. 1,5 / 2 h GeneralTicket inkl. dieser Führung im Vorverkauf über KölnTicket Personalausweis mitbringen! Ab 6 Jahren, Kinder nur in Begleitung Teilnahme nur über Shuttlebus ab Neumarkt: Führung 1 um Führung 2 um Rückfahrt im Shuttlebus CHEMPARK Leverkusen Unternehmen: Mit seinen drei Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen ist der CHEMPARK einer der größten und bedeutendsten Chemieparks Europas. Auf einer Gesamtfläche von elf Quadratkilometern sind hier mehr als 70 Firmen ansässig. Im CHEMPARK Leverkusen arbeiten rund Menschen in 200 Betrieben auf einer Gesamtfläche von 480 Hektar. Vor allem Firmen aus den Bereichen Chemie, Pharma und Technologie haben sich hier angesiedelt. Entsprechend breit ist die Palette der Produkte, die in Leverkusen hergestellt werden: Farb- und Schaumstoffe, Kautschuke, Grundstoffe für Pharmazeutika und vieles mehr. All diese Produkte finden sich in unserem Lebensalltag wieder. Und auch auf dem Gebiet der Entsorgung und des Umwelt schutzes verfügt der CHEMPARK Leverkusen über Technik auf höchstem Niveau. Damit ist er ein wichtiger und zukunftsfähiger Standort im Zentrum Europas, an dem in Hightech und Wachs- N A C H B A RSCHAFFT PERSPEKTIVE. 24

14 EINZELZIELE AB NEUMARKT EINZELZIELE AB NEUMARKT FH-Köln, A. Rehorek Studierende der neuen Fakultät 11 tum ebenso investiert wird wie in die qualifizierte Ausbildung von Fachkräften. : Bei einer Rundfahrt werfen Sie einen Blick hinter den Werkszaun. Sie fahren vorbei an hell erleuchteten und vielseitigen Produktionsstätten, verbunden durch die»lebensadern der Chemie«die Rohrbrücken und erfahren alles über die Verbrennungs- und die Kläranlage. All Ihre Fragen können auf der nächtlichen Fahrt beantwortet werden! Studieren mitten im CHEMPARK bis zur Fertigstellung des Campus Leverkusen der Fachhochschule Köln ist der CHEMPARK Quartier der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften. Infor mieren Sie sich selbst und hören Sie, was die Studierenden täglich praxisnah erleben (nur bei Führung 1). : Medientechnik verändert die Realität und unsere Wahrnehmung. Die MHMK zeigt die vielfältige Arbeit in einem TV-Studio und interaktive Installationen im Medien- und Kommunikationsdesign. Während der Nacht der Technik öffnet das Kölner Studio seine Türen, und zwar nicht nur für neugierige Blicke, sondern für alle, die gerne selbst mit Videotechnik experimentieren möchten. Beispielsweise, um das eigene Videobild zu bearbeiten oder um sich mit modernen Stanzverfahren vor verschiedene Hintergründe zu»beamen«. Was möglich ist, erleben Sie in spielerischer Anwendung. Zudem werden mediale Inszenierungen im Rahmen von Projekten des Mediendesigns vorgestellt. Mit moderner Software und Projektionen, die auf Sound oder Bewegung reagieren, wird ein interaktives begehbares Szenario kreiert. Besucher können so im Raum mit Objekten und Begriffen interagieren interaktives im TV-Studio mit neuester Videotechnik und inter aktiver Software Ab 13 Jahren Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Richmodstr Köln FUSSLÄUFIG Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Unternehmen: Gegründet 2006 zählt die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) bereits heute zu den führenden deutschen Privathochschulen. Hier werden die Medienmacher von morgen für die unterschiedlichsten Berufe ausgebildet. Die staatlich anerkannte Hochschule bietet die Studiengänge Medienmanagement, Journalistik, Medien- und Kommunikationsdesign sowie Film und Fernsehen. Dafür hat die Hochschule über 70 Professuren eingerichtet und mit exzellenten Wissenschaftlern und Experten besetzt. Derzeit sind über Studierende an den fünf Campusstandorten München, Stutt gart, Köln, Hamburg und Berlin eingeschrieben. Studenten mit Kameras MHMK 26 27

15 EINZELZIELE AB NEUMARKT Augenklinik am Neumarkt und Lasertechnologie sowie hohe medizinwissenschaftliche Kompetenz. Repräsentiert wird diese Kompetenz von den augenärztlichen Leitern Dr. med. Omid Kermani und Dr. med. Georg Gerten und ihrem 30-köpfigen Team von Fachärzten, Laserphysikern, Optikermeistern und medizinischen Assistenten. Jährlich werden über operative Eingriffe, u. a. LASIK oder Linsenimplantationen im Augenlaserzentrum Köln durchgeführt. Mit diesem Umfang an Erfahrung gehört das Laserzentrum zu den führenden Einrichtungen in Deutschland. Dazu gehört auch, technisch immer auf dem neues ten Stand zu sein. So war das Augenlaserzentrum die erste deutsche Augenklinik, die den Femtosekundenlaser zur Korrektur von Fehl sichtigkeiten einsetzte. EINZELZIELE AB NEUMARKT Klinik-Führung inkl. Gummibärchen-OP, 3D-Animationen von Krankheitsbildern und Behandlungsmethoden, Geräteerläuterungen Jeweils max. 10 Personen Dauer ca. 35 min Ab 13 Jahre Schließt schon um 22 Uhr! Patient»Gummibärchen«unter dem Laser : Augenklinik am Neumarkt Schildergasse Köln FUSSLÄUFIG Augenklinik am Neumarkt Unternehmen: Die Augenklinik am Neumarkt bietet modernste und individuelle Behandlungsstrategien für ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen. Schon seit 1993 führt das behandelnde Team in Köln Sehfehlerkorrekturen mit dem Laser durch. Im Juni 2006 wurde die Augenklinik am Neumarkt eröffnet und ist seitdem in Deutschland eine der ersten n für gutes Sehen. Außerdem ist sie die erste staatlich konzessionierte Privatklinik in Köln. Basis der erfolgreichen Arbeit sind die individuelle Betreuung und Beratung, modernste Medizin- 28

16 EINZELZIELE AB NEUMARKT NEUMARKT : Eine Augenlaserbehandlung liegt im Trend. Viele Menschen wünschen sich ein Leben ohne Brille. Aber was geschieht eigentlich bei einer solchen OP? Wie gefährlich ist sie? Welche alternativen Behandlungsmethoden gibt es? Blicken Sie hinter die Kulissen und betrachten Sie die Augenlaserbehandlung aus Sicht des Arztes. Besichtigen Sie die Behandlungsräume, probieren Sie Untersuchungsgeräte aus und messen Sie zum Beispiel mit der rotierenden»pentacam-scheimpflugkamera«die Hornhautdicke des Auges. Mit 3D-Animationen werden verschiedene Behandlungsmethoden und Krankheitsbilder im Bereich Augenheilkunde präsentiert. Sogar den OP-Bereich dürfen Sie besichtigen und das im Einsatz. Dort wird u. a. die präzise Technik des Excimer- und Femtolasers anhand des Patienten»Gummibärchen«vorgeführt. Die»Operation Gummibärchen«zeigt, dass es dank moderner Technik und hohen Sicherheitsstandards keinen Grund zur Angst vor einer Augen laserbehandlung gibt. Warnhinweis Laser in Betrieb Monitor des Femtosekundenlasers Augenklinik am Neumarkt 30 31

17 EINZELZIELE AB NEUMARKT Oper Köln, 3D-Punktwolke Pilhatsch Ingenieure, Bonn Oper Köln im Stadtmodell (re) HHVISION, Köln : HHVISION Architekturvisualisierung Kubus hdak (haus der architektur köln) Josef-Haubrich-Hof Köln FUSSLÄUFIG HHVISION Architekturvisualisierung Unternehmen: Wer die Filme der Stadien in Katar für die Fußball WM 2022 gesehen hat, kennt schon eine der faszinierenden Arbeiten von HH- VISION. Das Büro ist spezialisiert auf digitales Entwerfen und Konstruieren. Gemeinsam mit der FH Köln entwickelten sie das digitale Stadtmodell und begleiten es nun seit fünf Jahren in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt. Das Modell wird zurzeit bei der Neugestaltung des Breslauer Platzes und des Opernareals eingesetzt. Das 3D- Modell der Oper wurde gemeinsam mit den Vermessungsingenieuren Walter und Martin Pilhatsch erstellt, die bereits zahlreiche, bedeutende Projekte realisiert haben. Dazu zählen der 1965 gebaute»lange Eugen«oder aus jüngerer Zeit die Konzernzentralen der Deutschen Post und T-Mobile. : Drei Gehminuten vom Neumarkt entfernt steht der hdak-kubus, fester Ort für den öffentlichen Diskurs über Architektur und Städtebau sowie Planungs- und Baukultur. Dort werden Sie vom HHVISION-Team und den Pilhatsch-Ingenieuren erwartet. Sie demonstrieren Ihnen in virtuellen Präsentationen die neuesten technologischen Herausforderungen der digitalen Architektur und des 3D-Laserscannings. Anhand verschiedener aktueller Kölner Hochbauprojekte können Sie sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten der Stereo-3D-Darstellung machen. Dies ist der Einstieg für eine spannende Diskussion über die Vor- und Nachteile des digitalen versus dem haptischen Stadtmodell, aus der Sie bestimmt einige interessante Anregungen mit nach Hause nehmen können. Köttgen Hörakustik GmbH & Co. KG Unternehmen: Das Familienunternehmen Köttgen Hörakustik wurde 1951 in Köln gegründet. Heute arbeiten mehr als 150 Mitarbeiter in über 50 Filialen im Raum Köln / Bonn / Leverkusen / Erftkreis / Rhein-Sieg / Aachen/Hagen. Im Kölner Stammhaus auf dem Hohenzollernring unterhält das Unternehmen zudem ein eigenes Labor und eine Werkstatt, in der Hörgeräte repariert sowie Ohrpassstücke und Gehörschutz gefertigt werden. Neben der klassischen Beratungstätigkeit informiert der Ausbildungsbetrieb Köttgen Hörakustik auch zum Thema Gehörschutz und Pädakustik (Kinderversorgung) und das stets in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden HNO- Ärzten. EINZELZIELE AB NEUMARKT Digitally new: Vortrag und Präsentation des Kölner 3D-Stadtplanmodells Dauer 45 min Diskussion»Digitales vs. haptisches Stadtplanmodell Köln« Vorführung 3D-Laserscantechnik Dauer 45 min Ab 13 Jahre : Köttgen Hörakustik GmbH & Co KG Hohenzollernring Köln

18 EINZELZIELE AB NEUMARKT EINZELZIELE AB NEUMARKT : So wie kein Ohr dem anderen gleicht, so unterschiedlich und individuell sind die Bedürfnisse der Kunden. Die Anpassung eines Hörsystems ist folglich ein aufwändiger und langwieriger Prozess. Einen Einblick in die tägliche Arbeit des Hörgeräteakustikers geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie zeigen Ihnen die notwendigen Schritte vom Hörtest bis zum fertigen Hörsystem. Abformung des Ohres, Messung des Gehörs, Auswahl und Anpassung der Hörsysteme. Dabei lernen Sie auch die aktuelle Hörgerätetechnik kennen. In unserem Labor und unserer Werkstatt erleben Sie, wie aus einer Abformung ein Hörgerät gefertigt wird. Bei der Anpassung werden individuell gestaltbare Geräuschkulissen in»surroundsound«verwendet. Klangpräsenter Siemens Audiologische Technik Siemens Audiologische Technik Die Leistung der Hörsysteme wird im Ohr direkt vor dem Trommelfell gemessen. Beim Hineinhören in verschiedene Systeme erleben Sie die Wirkungsweise von selbstregulierenden Hörgeräten, die Sprache erkennen und in akustisch schwierigen Situationen hervorheben. Sogar das Telefonieren per Bluetooth ist heute über das Hörgerät möglich. Auch Musiker und Musikliebhaber gehören zu den Kunden von Köttgen Hörakustik. Warum, das sehen Sie bei der Maßanfertigung von Gehörschutz, perfekt sitzenden Ohrhörern und dem sogenannten In-Ear-Monitoring. Wer jetzt sensibel für die vielen Aspekte des Hörens geworden ist, kann das eigene Gehör gleich hier kostenlos testen. Innenleben Hörsystem SONDERFÜHRUNG (begrenztes Platzangebot!) Führung durch Labor und Werkstatt, Demonstrationen moderner Hörgerätetechnik Jeweils max. 10 Personen Dauer 45 min GeneralTicket inkl. dieser Führung im Vorverkauf über KölnTicket Personalausweis mitbringen! Ab 13 Jahren Teilnahme nur über Shuttlebus ab Neumarkt: Führung 1 um Führung 2 um Führung 3 um Rückfahrt im Shuttlebus 34 35

19 TOUR 1 TOUR 1 TOUR 5 TOUR 3 + TOUR 5 TOUR 3 Neumarkt TOUR 2 EASA GS1 Germany GmbH AfB GS1 Germany GmbH Eingang Knowledge Center Stolberger Str. 108 a Köln Fachhochschule Köln Motair Turbolader GmbH Luxemburger Str. Wechsel möglich TOUR 4 TÜV Rheinland Rhein- Energie AG Brauerei zur Malzmühle GS1 Germany GmbH TOUR 5 Unternehmen: Wissen Sie, warum es piepst, wenn Ihr Einkauf an der Kasse gescannt wird? Oder welche Daten im Barcode verschlüsselt sind? Und wo dieser elektronisch lesbare Code überall zu finden ist? GS1 entwickelt gemeinsam mit Industrie und Handel Standards und Empfehlungen rund um den Barcode, mit denen die Unternehmen ihre Prozesse, wie etwa Bestellungen, Warenannahme, Sortimentsgestaltung und Mobile Commerce optimieren können. Ein Beispiel ist die Radiofrequenztechnologie, kurz RFID. Mit RFID können Daten aus einer Entfer- nung von mehreren Metern gelesen und Transportwege lückenlos nachvollzogen werden. : Kennen Sie den Weg einer Getränkekiste, den sie von der Produktion über die Ladentheke bis zur Leergutrückführung zurücklegt? Oder wissen Sie, wie ein Barcode aufgebaut sein muss, damit er vom Scanner gelesen werden kann? Das und mehr erfahren Sie bei GS1 Germany in der Value Chain live!. Erleben Sie den Wirtschaftskreislauf hautnah anhand einer multimedialen sowie realen Inszenierung. Ein Leben ohne Handy ist heute kaum noch vorstellbar. Mit dem Smartphone ins Internet gehen, Produkte suchen, vergleichen und einkaufen ist absoluter Trend. Entdecken Sie, wie MobileCom das Einkaufsverhalten verändert und erleben Sie, wie Handy und Barcode helfen, besser informiert zu sein. Wie gelingt es Händlern, ihre Regale so zu gestalten, dass die Produkte für den Konsumenten ansprechend und direkt zu finden sind? Anhand einer Bildschirmsimulation erfahren Sie die Lösungen und können sich selbst als Regaloptimierer versuchen. Der Einkauf der Zukunft wie sieht er aus? Und was sind die Vorteile für uns als Verbraucher? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie im GS1 Germany Knowledge Center stündliche Führung in der»value Chain live!«zum Thema»Strichcode und Radiofrequenztechnologie«, interaktiver Selfscanningbereich Jeweils max. 35 Personen Dauer 40 min Live-Darstellung der Wertschöpfungskette am Beispiel eines Wasserkastens: von der Produktion bis zur Leergutrücknahme Shuttle zu AfB Wechsel zu TOUR 2 möglich GS1 Germany Knowledge Center GS1 Germany 36 37

20 TOUR 1 AfB Arbeit für Menschen mit Behinderungen Unternehmen: Gebrauchte Rechner günstig anbieten und dabei Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz mit Perspektive bieten möglich wird das durch die Arbeit der AfB. Seit 2007 werden in der Niederlassung in Köln gebrauchte PCs, Laptops, Flachbildschirme, Drucker und ausgemustertes IT-Zubehör angeboten. Die Geräte holt die AfB mit eigenem Fuhrpark bei den kooperierenden Unternehmen, Banken und Versicherungen ab. Die Firmendaten werden mit einem zertifizierten Verfahren gelöscht und anschließend wird die Hardware sorgfältig getestet und gereinigt. Bundesweit hat das engagierte Unternehmen inzwischen acht Filialen mit fast 100 Beschäftigten, 60 Prozent von ihnen haben ein Handicap. Das soziale Konzept ist höchst erfolg reich: 2010 hat das Unternehmen Gebrauchtgeräte umgeschlagen. AfB Arbeit für Menschen mit Behinderungen Subbelrather Str Köln Führung durch Arbeits- und Aufbereitung s- abteilungen Workshops zu IT-Themen wie PC-Aufrüstung, O/S-Systemoptimierung, Löschen wie die Profis AfB ist nur mit dem Shuttle zwischen GS1 Germany (TOUR 1) und DB Fernverkehr (TOUR 2) zu erreichen AfB 39

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAVON schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Ingolstadt Stuttgart Frankfurt Marburg Braunschweig Graz Barcelona

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e.

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e. Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den

Mehr

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen.

5. Was ist Strom? 6. Wenn Strom fließt, bewegen sich. a)... Protonen vom Nordpol zum Südpol. b)... Neutronen von einem Swimmingpool zum anderen. 1. Was ist Energie? 2. Wie wird Energie gemessen? a) In Gramm b) In Joule c) In Metern 3. Wozu benötigt man Energie? Nenne drei Beispiele. 4. Ein Apfel hat ungefähr die Energie von 200 kj (kj = Kilojoule);

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

die besten aussichten für ihre augen

die besten aussichten für ihre augen die besten aussichten für ihre augen Sie möchten vor allem eins: klar sehen. Das Schiff am Horizont ebenso mühelos erfassen wie das Lächeln in den Augen Ihres Gegenübers. Und Sie möchten klar erkennen,

Mehr

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAV O N schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Stuttgart Marburg Braunschweig Graz Tokyo Detroit Stellen Sie

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Tag der offenen Hochschultür am 26. April 2014, ab 10.00 Uhr im Roten Gebäude (Geb. 01), im Praktikumsbau (Geb. 13), am Campus Hubertus und im Junkersgebäude (Geb. 73) 10:00 11:00 Geb. 02 (Grünes Gebäude)

Mehr

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren!

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! startklar? dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! Ein tolles Team, der Kontakt mit den internationalen Kunden, anspruchsvolle Technik die Ausbildung bei 17111 bietet viele interessante Herausforderungen

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Begreifen, was uns bewegt.

Begreifen, was uns bewegt. Begreifen, was uns bewegt. www.sciencecenterberlin.de Science Center Berlin Ottobock 1 Herzlich Willkommen im Ottobock Science Center Mit dem Science Center Berlin vereint Otto bock Ver gangenheit und

Mehr

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 MEHR ERREICHEN. MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 LEISTEN. ALS ERWARTET. Mehr Menschen

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Starker Partner unserer Kunden vor Ort

Starker Partner unserer Kunden vor Ort SOMATOM Spirit eine Erfolgsge schichte aus China Reportage 2 Starker Partner unserer Kunden vor Ort Im chinesischen Shanghai fertigt Siemens das Einsteigerprodukt SOMATOM Spirit. Ein Drittel der jährlichen

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Lasertechnologie im Allgäu

Lasertechnologie im Allgäu Pressemitteilung September 2013 Für ein Leben ohne Brille: Lasertechnologie im Allgäu Im Allgäu eröffnet eines der Top-Zentren Deutschlands für refraktive Augenchirurgie. Das LASERZENTRUM ALLGÄU in Kempten

Mehr

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Immer an Ihrer Seite das kann jedem passieren Sie fahren durch eine unbekannte Stadt, ein Kreisverkehr nach dem anderen, und dann kommt

Mehr

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik Berner Fachhochschule Technik und Informatik Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik ti.bfh.ch/med ti.bfh.ch/med das Portal zu den Studiengängen und Forschungsprojekten

Mehr

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen.

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. 2 trink clever und frisch einfache Bedienung. ansprechendes design. erfrischung auf KnoPfdrucK Von still oder

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz Service Wartung Instandsetzung CRM Perfekter Service Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz uellem d i v i d n i t i M pt! e z n o k s g n u Wart Höchste Anlagenverfügbarkeit

Mehr

Geben Sie sich nicht mit der Hälfte zufrieden!

Geben Sie sich nicht mit der Hälfte zufrieden! Geben Sie sich nicht mit der Hälfte zufrieden! Nutzen Sie Ihre Energie doppelt. Erzeugen Sie mit unserem Strom und Wärme gleichzeitig. RMB /Energie GmbH RMB/Energie denkt weiter. Seien Sie dabei Bildquelle:

Mehr

1892-2008. Der entscheidende Antrieb kommt von HEW.

1892-2008. Der entscheidende Antrieb kommt von HEW. 116 1892-2008 Der entscheidende Antrieb kommt von HEW. UNSERE GESCHICHTE Herforder Elektromotorenwerke erfolgreich mit der Zeit. Wer im Einklang mit der Zeit ist, für den ist nichts vergänglich. Wir haben

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Tag der offenen Tür in Idstein

Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 26. Januar 2013 9.00 15.00 Uhr www.hochschule-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Grußwort. von Karl-Ludwig Kley. Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck

Grußwort. von Karl-Ludwig Kley. Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck Grußwort von Karl-Ludwig Kley Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck anlässlich des Besuchs von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der Inbetriebnahme einer Energiezentrale auf dem Werkgelände

Mehr

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Flexibilität. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende

Mehr

Die Welt hinter dem Leben der Stadt.

Die Welt hinter dem Leben der Stadt. Die Welt hinter dem Leben der Stadt. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Stadt Wo holt Wien seine Kraft her? Entdecken Sie die Leistungen, die Wiens Lebensenergie möglich machen! Wien ist

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

DEN ENERGIEFRESSERN AUF DER SPUR!

DEN ENERGIEFRESSERN AUF DER SPUR! ENERGIE-RÄTSEL Welches Kabel gehört zu welchem Gerät? DEN ENERGIEFRESSERN AUF DER SPUR! > ENERGIESPAR-DETEKTIVE IN DER KITA UND ZU HAUSE Projektteam...mit Energie sparen im Auftrag der Stadt Dortmund Huckarder

Mehr

Ingenieurskunst Von der Idee zum Produkt

Ingenieurskunst Von der Idee zum Produkt Ingenieurskunst Von der Idee zum Produkt»Brandneu gerade erst eingetroffen!«steht in großen Buch staben im Werbeprospekt des Elektronikmarktes. Doch bevor ein technisches Produkt im Handel erhältlich ist,

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Lange Nacht der Ausbildung Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge

Mehr

MIT MEHR ALS 50 UNTERNEHMEN

MIT MEHR ALS 50 UNTERNEHMEN FREITAG 12. JUNI 2015 18 24 UHR KÖLN + Cluster Bergisch Gladbach 5 MIT MEHR ALS 50 UNTERNEHMEN TECHNIK SEHEN, VERSTEHEN, ERLEBEN INITIIERT VON: Like us on facebook KARTEN ERHÄLTLICH ÜBER Kölner Bezirksverein

Mehr

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter Lehrerkommentar MST Ziele Arbeitsauftrag Material Sozialform Zeit Lehrplan: Aus den verschiedenen naturwissenschaftlichen Disziplinen grundlegende Begriffe kennen (Atmosphäre, Treibhaus-Effekt, Kohlendioxid,

Mehr

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen ENGINEERING Hamburg: Oswald Iden GmbH & Co. KG Wragekamp 11, 22397 Hamburg Tel. 040-607 685-80 Fax 040-607 685-27 hamburg@oswald-iden-engineering.de www.oswald-iden-engineering.de Bremen: Oswald Iden GmbH

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Wettbewerb 2013: Unsere Sonne Euer strom. intelligente Energie für Kindergärten gewinnen.

Wettbewerb 2013: Unsere Sonne Euer strom. intelligente Energie für Kindergärten gewinnen. Wettbewerb 2013: Unsere Sonne Euer strom. intelligente Energie für Kindergärten gewinnen. Jetzt vom Engagement unserer Ökostromkunden profitieren und für Ihren Kindergarten eine Fotovoltaikanlage gewinnen:

Mehr

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events

Funktionelle Präsentationen. Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Funktionelle Präsentationen Demonstrationsmodelle für industrielle Ausstellungen, Vorführungen, Messen und Events Industrielle Ausstellungen, Messen und Events benötigen die Simulation komplexer, technischer

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir entwickeln Problemlösungen für Fragen auf wichtigen Feldern der zukünftigen Entwicklung: Wir gestalten (nicht nur) Hamburgs Zukunft mit. Wir sind

Mehr

11/2014 Krinke FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS ZIEL: FRAUNHOFER IIS

11/2014 Krinke FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS ZIEL: FRAUNHOFER IIS 11/2014 Krinke FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS ZIEL: FRAUNHOFER IIS Liebe Studierende, liebe Absolventinnen und Absolventen, das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Mehr

Industrie und Anlagenservice

Industrie und Anlagenservice Industrie und Anlagenservice Die Service-Profis Ihre Anlage in besten Händen! Die Service-Profis Pro Service Partner Ihrer Anlage Unsaubere oder schlecht gewartete Maschinen und Anlagen wirken sich negativ

Mehr

www.energylab-gelsenkirchen.de

www.energylab-gelsenkirchen.de www.energylab-gelsenkirchen.de EnergyLab Gelsenkirchen Inhaltsverzeichnis Angebote für Lehrerinnen und Lehrer Blockkurs Erneuerbare Energien für Physik Computersimulation Stromtag Stromnetze Öl- und Gasförderung

Mehr

AG Erneuerbare Energien

AG Erneuerbare Energien AG Erneuerbare Energien Zeitraum: 26.09.2011 bis 07.11.2011 Veranstaltungsort: Schulgarten Moabiter Ratschlag e.v. Eingebettet in das Projekt Klimaschutz in Schule und Kiez an der 1. Gemeinschaftsschule

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg Freie und Hansestadt Hamburg Erster Bürgermeister 30. April 2014: Smart City Initiative / Memorandum of Understanding Meine sehr geehrten Damen und Herren, Wir schaffen das moderne Hamburg. Unter diese

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

M U S I C W O R K S M U S I C W O R K S E I N R H Y T H M U S - E I N E F I R M A

M U S I C W O R K S M U S I C W O R K S E I N R H Y T H M U S - E I N E F I R M A Ganzjährig 1-5h (je nach Ausgestaltung) 20-100 Teilnehmer ab 85,00 netto p.p. (bei 40 Pax/DrumCircle) ab 215,00 netto p.p. (bei 30 Pax/Cajonbau) M U S I C W O R K S E I N R H Y T H M U S - E I N E F I

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende

Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende Start Your Career Das Mentoringprogramm für internationale Studierende International Office Das Mentoringprogramm»Start Your Career«für internationale Studierende ist ein neuer Service der Technischen

Mehr

Ausbau Logistiksystemgeschäft

Ausbau Logistiksystemgeschäft Ausbau Logistiksystemgeschäft Industrials > Machinery Jungheinrich AG baut seine führende Position als Anbieter von Logistiksystemen weiter aus. Dazu hat die Jungheinrich AG eine Vereinbarung über den

Mehr

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM Offene Türen Vorträge Führungen Ausstellungen Bühnenprogramm Experimente Kletterwand Livemusik Hüpfburg Imbissstände Workshops für Kinder und Erwachsene HERZLICH WILLKOMMEN Stellvertretend

Mehr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr Tag der offenen Tür im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr 11:00-17:00 001 SPEISEN UND GETRÄNKE IN DER CAFETERIA (Voith Gastro) 11:00-17:00 KINDERPROGRAMM

Mehr

FORTSCHRITTE. Position. zur Unterstützung von Menschenrechten verabschiedet, Konzernrichtlinien auf Berücksichtigung von Menschenrechten überprüft

FORTSCHRITTE. Position. zur Unterstützung von Menschenrechten verabschiedet, Konzernrichtlinien auf Berücksichtigung von Menschenrechten überprüft CHANCEN & RISIKEN FORTSCHRITTE 100% der Länder in denen aktiv ist, im Fokus für neuen Lieferantenkodex; externe Analyse zu Risiken in der Lieferkette durchgeführt 42.500 Schulungen zum Verhaltenskodex

Mehr

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick FGE-Kolloquium der RWTH Aachen 10. Juni 2010 Seite 1 Nachhaltig, unabhängig & erfolgreich Das Unternehmen 500 Kundenwachstum 569.000

Mehr

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer-

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- vogel-hemer Wir stellen uns vor! zuverlässig - schnell gut Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- und Reparaturzeitensowie eine hohe Qualität zeichnen uns aus

Mehr

DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn. EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt!

DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn. EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt! DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt! HanDys, REssOuRcEn und KOnsumvERHaLtEn Es gehört in die Hosentasche wie Schlüssel und Portemonnaie. Es verbindet mit Freunden und der Familie.

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm Lange Nacht der Ausbildung am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum Programm Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge berufsbegleitend

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille.

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Das Augenzentrum Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Sie haben eine Sehschwäche Ihr Facharzt hat dafür die Lösung... Ihr behandelnder Augenfacharzt hat bei Ihnen eine Sehschwäche festgestellt, unter

Mehr

Glashütten tankt Zukunft!

Glashütten tankt Zukunft! Glashütten tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur strom-tankstelle 20. Dezember, 10 bis 12 Uhr Schloßborner Weg 2 Einweihung der Naturstrom- Tankstelle in Glashütten Liebe

Mehr

Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.]

Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.] Wir machen Marken erlebbar. [Denn wir schaffen Räume für Ihre Ideen.] organisieren. differenzieren. faszinieren. Alle für Eines Ihre Zufriedenheit. [Denn nur im Team ist Herausragendes möglich.] bluepool

Mehr

Refraktive Augenchirurgie. Augenlaser für mehr Komfort und Lebensfreude

Refraktive Augenchirurgie. Augenlaser für mehr Komfort und Lebensfreude Refraktive Augenchirurgie Augenlaser für mehr Komfort und Lebensfreude Es sind oft die Kleinigkeiten, die uns ein positives Lebensgefühl geben: Schwimmen oder Skifahren ohne Brille oder Kontaktlinsen macht

Mehr

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Famic Technologies veröffentlicht das Neue Automation Studio mit verbesserten Funktionen & optimierter Leistungsfähigkeit Die umfangreichste Simulationssoftware, welche

Mehr

Der Masterstudiengang Städtebau NRW

Der Masterstudiengang Städtebau NRW Der Masterstudiengang Städtebau NRW der Universität Siegen und der Hochschulen Bochum, Dortmund und Köln ist ein zweijähriger weiterbildender Studiengang, der begabten Akademikern den Zugang zum Berufsfeld

Mehr

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WARUM WIR MACHEN, WAS WIR MACHEN. Baustelle ist immer ein Miteinander. Viele Bereiche und Arbeitsschritte müssen verbunden werden, Synergien genutzt

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co LASERZENTRUM INNSBRUCK Ein Leben ohne Brille & Co WERTER PATIENT! Ihren Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen teilen sehr viele jährlich lassen sich über eine Million Menschen ihre Fehlsichtigkeit

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 Grundlagen Studiengangsperspektiven Karrierechancen Erfahrungsberichte Zahlreiche Stellenangebote berufsstart.de »Anfangen im Kleinen, Ausharren

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

1. Handel im Wandel: Nachhaltiges Wirtschaften in einer globalisierten Welt

1. Handel im Wandel: Nachhaltiges Wirtschaften in einer globalisierten Welt 1. Handel im Wandel: Nachhaltiges Wirtschaften in einer globalisierten Welt Bildungsprojekt für 6 bis 12-jährige Kinder im Spielhaus boomerang in München-Moosach In dem Projekt zu nachhaltigem Wirtschaften

Mehr

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN

DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DEIN DUALES STUDIUM ZUM BACHELOR INGENIEURWESEN DIE BUDERUS SCHLEIFTECHNIK TECHNOLOGIEN INNENRUNDSCHLEIFEN GEWINDESCHLEIFEN HARTDREHEN AUSSENRUNDSCHLEIFEN 2 BUDERUS SCHLEIFTECHNIK Die BUDERUS SCHLEIFTECHNIK

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus.

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus. Karlshochschule International University Daten & Fakten seit 2005 staatlich anerkannt vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg alle Studiengänge (acht Bachelor, ein Master) akkreditiert von der FIBAA

Mehr

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Am 28. Februar 2015 hatten wir den Tag der seltenen Erkrankungen. Die Deutsche GBS Initiative e.v. hatte an diesem Tag die Gelegenheit, zusammen

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir sind für Sie da Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir nehmen uns Zeit für Sie und helfen Ihnen Depressionen lassen sich heute meist gut behandeln. Häufig ist es

Mehr

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit

Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Süwag MeinKraftwerk Entdecken Sie Unabhängigkeit Die stromerzeugende Heizung für Ihr Eigenheim 2 Süwag MeinKraftwerk Süwag MeinKraftwerk 3 Werden Sie ihr eigener Energieversorger Starten Sie jetzt die

Mehr

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen 19 Ingenieurwissenschaftliche Departments der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Department Bauingenieurwesen Hebebrandstraße

Mehr

Einsatz des Programms Session für das Sitzungsmanagement im Stadtwerke Köln Konzern

Einsatz des Programms Session für das Sitzungsmanagement im Stadtwerke Köln Konzern Die Stadtwerke Köln GmbH (SWK) ist eine Holding, unter deren Dach folgende Tochterunternehmen zusammengefasst sind: RheinEnergie AG Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB AG), Häfen und Güterverkehr Köln AG

Mehr

Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower.

Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower. 360 Energie Unsere Energie für Sie. Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower. 01 in kürze unsere reise beginnt

Mehr

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort

Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort P Odysseum Köln Bildungspartner und außerschulischer Lernort Michael Cremer SK-Stiftung CSC Cologne Science Center Rotary Forum des Berufsdienstes im Distrikt 1810 8. Mai 2010 in der Rhein-Erft Akademie

Mehr

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech 2 Herzlich willkommen bei der de Crignis Blechverarbeitung GmbH Sehr geehrter Kunde, geschätzter Geschäftspartner, Ihr Anliegen ist uns Verpflichtung. Mit

Mehr

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Pressemitteilung Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Seite 1 von 5 Spatenstich mit Ministerin Dr. Monika Stolz für die Kita Schloss-Geister

Mehr

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt.

Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Willkommen in einem Wachstumsmarkt. FM die Möglichmacher ist eine Initiative führender Facility-Management- Unternehmen. Sie machen sich stark für die Belange der Branche

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln

2.1. einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln 2.1 einfach mobil arbeiten. GLANZKINDER GmbH Hauptsitz Köln Köhlstraße 10 50827 Köln +49 (0) 221 310 637 10 www.glanzkinder.com kontakt@glanzkinder.com apptivator Aktuellste Unterlagen. Sicher verteilt.

Mehr