Presseinformation. 10 einfache Energiespartipps zum effizienten Heizen. Clever sparen in der kalten Jahreszeit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Presseinformation. 10 einfache Energiespartipps zum effizienten Heizen. Clever sparen in der kalten Jahreszeit"

Transkript

1 Presseinformation Clever sparen in der kalten Jahreszeit 10 einfache Energiespartipps zum effizienten Heizen Mondsee, im September Der Sommer geht zu Ende und damit auch die heizfreie Jahreszeit. Sobald die Heizperiode näher rückt, entfacht vielerorts die gleiche Diskussion: Wie halten wir die Energiekosten möglichst gering? Automatisch stellen sich Fragen wie Ist es besser, zum Lüften das Fenster zu kippen oder weit zu öffnen? oder Wie warm BWT Austria GmbH Gerald Nußbaumer Walter-Simmer-Straße 4 A-5310 Mondsee Telefon +43 (0) Telefax +43 (0) PR-Agentur ad publica Public Relations GmbH Kathrin Heynold Büschstraße 12 D Hamburg Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) muss es im Wohnzimmer sein, um gemütlich auf dem Sofa zu entspannen?. Mit den Heizspartipps von BWT, Europas Nummer 1 im Bereich der Wassertechnologie, können Haushalte mit einfachen Mitteln die Energiekosten senken. Heizspartipp 1: Heizungswasser aufbereiten Bereits ein Millimeter Kalkablagerung in Heizungsanlagen bedeutet zehn Prozent mehr Energiekosten. Kalk in der Anlage ist dafür verantwortlich, dass einzelne Heizkörper und Rohre nicht mehr vollständig von heißem Wasser durchflossen werden und sich die Heizeffizienz verringert. Der Ursprung dieser Ablagerungen ist das Leitungswasser, mit dem viele Anlagen befüllt sind. Deshalb ist es ratsam, das Heizungswasser mit dem AQA therm-heizungsschutzprogramm von BWT aufzubereiten. Wasserinhaltsstoffe, die Ablagerungen und Korrosion verursachen, werden mit diesem salzarmen, natürlichen Heizungswasser ohne den Einsatz von Chemie reduziert. Das ist nicht nur entscheidend für den Wirkungsgrad der Anlage, sondern wird auch von führenden Heizkessel- und Pumpenherstellern empfohlen. Seite 1

2 Heizspartipp 2: Jedes Grad zählt Wer die Raumtemperatur senkt, kann kräftig sparen: Bereits ein Grad weniger verringert die Energiekosten um sechs Prozent. Wird die Temperatur beispielsweise von 23 auf 18 Grad Celsius gesenkt, verringern sich die Heizkosten um 30 Prozent. Als Richtwert gilt: Im Wohnbereich sollte die Temperatur bei 20 Grad liegen, in der Küche, wo Spülmaschine, Herd und andere Elektrogeräte mitheizen, genügen 18 Grad und im Schlafzimmer 17 Grad. Entscheidend ist aber natürlich die persönliche Wohlfühltemperatur. Heizspartipp 3: Thermostate verwenden Wer mit Thermostaten arbeitet, kann ebenfalls kräftig sparen: Einmal eingestellt, wärmen sie Räume, wie beispielsweise das Badezimmer, zur gewünschten Uhrzeit auf. So kann der kostenintensive Heizlüfter gespart werden, denn Heizen mit Strom ist teurer als jede andere Form der Wärmegewinnung: Für einen Watt-Heizlüfter fallen in einer Heizperiode Stromkosten um 80 Euro an. Heizspartipp 4: Regelmäßiger Heizungscheck Der Heizungscheck durch einen Installateur sorgt dafür, dass ein wirtschaftlicher Betrieb der Heizungsanlage gewährleistet ist. Der Fachmann kann ebenfalls Tipps zum Sparen geben und beispielsweise den Einbau der AQA therm-heizungswassergruppe durchführen. Heizspartipp 5: Heizung entlüften Werden Heizkörper nicht mehr richtig warm oder gluckert es in den Rohren, muss die Heizanlage entlüftet werden. Dazu ist kein Fachmann nötig diese Aufgabe ist schnell selbst erledigt: Einfach die Entlüftungsschraube mit einem speziellen Schlüssel öffnen und so lange Luft entweichen lassen, bis Heizwasser austritt. Im Anschluss sollte der Wasserdruck der Anlage kontrolliert werden. Seite 2

3 Heizspartipp 6: Heizkörpernischen dämmen Hauswände hinter Heizkörpern sind vielfach dünner und verursachen so einen besonders großen Wärmeverlust. Die Nischen hinter Heizkörpern sollten deshalb mit Dämmstoffen isoliert werden. Gut befestigt hinter den Heizkörpern reflektieren sie die Wärme in den Raum und verhindern, dass zu viel Energie durch die Wand verschwindet. Heizspartipp 7: Heizkörper freiräumen Zugestellte Heizkörper können ihre Wärme nicht frei an die Raumluft abgeben. So verhindern beispielsweise Gardinen, Decken oder große Möbelstücke die optimale Wärmeverteilung. Die Folge: Es kommt zum Wärmestau und die Heizkosten steigen um bis zu fünf Prozent. Deshalb sollten alle Heizkörper stets freigeräumt stehen. Heizspartipp 8: Richtig lüften Wer seine Fenster dauerhaft auf Kipp stehen hat, der wirft sein Geld sprichwörtlich aus dem Fenster. Besser ist es, öfter kurz und kräftig mit Durchzug zu lüften. Zehn Minuten genügen aus, um die Luft einmal komplett auszutauschen. Gar nicht zu lüften, ist übrigens keine Lösung: Bleibt der Austausch der feuchten Luft aus, droht Schimmel. Heizspartipp 9: Andere Zimmer nicht mitheizen Viele denken, sie können durch das Mitheizen eines Zimmers Heizenergie in einem anderen einsparen. Diese Annahme stimmt nicht das Gegenteil ist der Fall: Die Heizung muss über ihre tatsächliche Auslegung hinaus wesentlich mehr Energie aufwenden. Deshalb sollte die Zimmertür geschlossen sein und das Nachbarzimmer auf die gewünschte Temperatur beheizt werden. Heizspartipp 10: Fenster und Türen abdichten Undichte Fenster und Türen sind der Grund, dass Kälte und Feuchtigkeit in die Wohnung eindringen. Das Resultat: Mehr Energie wird benötigt, um die Wohnung Seite 3

4 warm zu halten. Wer Fugen und Ritzen an Fenster- und Türrahmen verschließt, kann deshalb viel Energie einsparen. Dafür sind Dichtungsprofile notwendig, die günstig zu haben sind und mit etwas Geschick problemlos selbst angebracht werden können. Die Ersparnis liegt hier bei rund 25 Prozent. Mehr Informationen zur Heizungswasseraufbereitung unter oder telefonisch: 06232/ Über BWT Die Best Water Technology-Gruppe ist Europas führendes Wassertechnologie- Unternehmen Mitarbeiter arbeiten an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben. BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. BWT Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduktion der CO 2 - Emissionen. Mehr Informationen zur Unternehmensgruppe unter Seite 4

5 Bildmaterial: Abdruck honorarfrei Belegexemplar erbeten. Quellenangabe: BWT AG Bild 1: Sparen Bild 2: Wohnzimmer Mit einfachen Tipps lässt sich beim Heizen Energie und bares Geld sparen. Als Richtwert gilt: Im Wohnbereich sollte die Temperatur bei 20 Grad Celsius liegen. Seite 5

runden das 360-Grad-Paket ab. Ziel der Kampagne ist es, die Markenbekanntheit von BWT bei Endkonsumenten weiter aufzubauen.

runden das 360-Grad-Paket ab. Ziel der Kampagne ist es, die Markenbekanntheit von BWT bei Endkonsumenten weiter aufzubauen. Presseinformation BWT macht das für mich! BWT kehrt mit aufmerksamkeitsstarker Werbekampagne ins TV zurück BWT AG Simone Mitterlehner Walter-Simmer-Straße 4 A-5310 Mondsee Telefon +43 (0) 6232 5011-1133

Mehr

Das Wasser macht den Unterschied

Das Wasser macht den Unterschied BWT: Mit Gourmet-Wasser zum perfekten Kaffee- und Weingenuss Das Wasser macht den Unterschied Mondsee, 18.09.2014 Die Aromen im Kaffee und Wein sind vielfältig: Ihre Entfaltung wird besonders durch Wasser

Mehr

BWT gewinnt den KüchenInnovationspreis 2014

BWT gewinnt den KüchenInnovationspreis 2014 Protect Edition Gourmet für Kaffeevollautomaten überzeugt Experten-Jury und Konsumenten BWT gewinnt den KüchenInnovationspreis 2014 Mondsee, 15.01.2014 Die neue BWT Tankkartusche für Jura-Kaffeevollautomaten

Mehr

Presseinformation. BWT Tischwasserfilter für perfekten Teegenuss: Das Wasser macht den Tee

Presseinformation. BWT Tischwasserfilter für perfekten Teegenuss: Das Wasser macht den Tee Presseinformation BWT Tischwasserfilter für perfekten Teegenuss: Das Wasser macht den Tee Mondsee, September 2011. Die Qualität einer guten Tasse Tee hängt zu 20 Prozent vom Tee selbst und zu 80 Prozent

Mehr

Wenn s wieder heiß hergeht: Wasser mit Magnesium-Extra

Wenn s wieder heiß hergeht: Wasser mit Magnesium-Extra Einzigartig und nur von BWT: Die Zugabe von Magnesium Wenn s wieder heiß hergeht: Wasser mit Magnesium-Extra Mondsee, 01.07.2015 Temperaturen um die 30 Grad und Sonne satt! So lieben wir den Sommer! Egal,

Mehr

Energetische Sanierung ganz nebenbei Die zehn cleversten Maßnahmen zum Energiesparen

Energetische Sanierung ganz nebenbei Die zehn cleversten Maßnahmen zum Energiesparen Stadt Kassel, Abteilung Klimaschutz und Energieeffizienz Dipl.-Ing. Torben Schmitt Energetische Sanierung ganz nebenbei Die zehn cleversten Maßnahmen zum Energiesparen Grundsätzliches zur energetischen

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

RICHTIG HEIZEN - RICHTIG LÜFTEN

RICHTIG HEIZEN - RICHTIG LÜFTEN Vorausschauend handeln! Denn ein Schaden ist Schaden genug. Roman Kehmann BELFOR Austria RICHTIG HEIZEN - RICHTIG LÜFTEN Richtig heizen In ungenutzten oder wenig genutzten Räumen die Heizung auf niedriger

Mehr

EP: Kolar & Sohn. Presseinformation zur Aquatherm 2014. BWT E1 Einhebelfilter: Schutzfilter mit innovativen Komfort- und Hygienevorteilen

EP: Kolar & Sohn. Presseinformation zur Aquatherm 2014. BWT E1 Einhebelfilter: Schutzfilter mit innovativen Komfort- und Hygienevorteilen Presseinformation zur Aquatherm 2014 BWT E1 Einhebelfilter: Schutzfilter mit innovativen Komfort- und Hygienevorteilen BWT Austria GmbH Gerald Nußbaumer Walter-Simmer-Straße 4 A-5310 Mondsee Telefon +43

Mehr

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause.

Wohnen. Gemütlich - Gesund - Günstig. Tipps für Ihr Zuhause. Wohnen Gemütlich - Gesund - Günstig Tipps für Ihr Zuhause. Heizen ist wie Autofahren gleichmäßiges Tempo zahlt sich aus Stellen Sie sich Ihre Heizung als ein Auto vor: Wenn Sie ständig rasant von 0 auf

Mehr

Presseinformation. BWT bringt die richtige Mineral-Balance ins Wasser. Kalk eine differenzierte Betrachtung

Presseinformation. BWT bringt die richtige Mineral-Balance ins Wasser. Kalk eine differenzierte Betrachtung Presseinformation Kalk eine differenzierte Betrachtung BWT bringt die richtige Mineral-Balance ins Wasser Mondsee, Oktober 2013. Kalzium und Magnesium sind essenzielle Mineralstoffe im Wasser und bestimmen

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Richtig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, )

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Händewaschen mit kaltem Wasser Ersparnis pro Jahr 75 Durchflussbegrenzer/Perlatoren (ca. 2 pro Stück) in den

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Wärmeversorger

Mehr

Richtig heizen und lüften

Richtig heizen und lüften Richtig heizen und lüften Keine Chance für Schimmel & Co. Feuchtwarme Luft in Wohnräumen begünstigt das Wachstum gesundheitsschädlicher Schimmelpilze oder von Hausstaubmilben. Deshalb sollte die Wohnung

Mehr

GUTES KLIMA GESUNDE LUFT. Energiesparend heizen und lüften

GUTES KLIMA GESUNDE LUFT. Energiesparend heizen und lüften GUTES KLIMA GESUNDE LUFT Energiesparend heizen und lüften GUTE NACHRICHTEN ZUM KLIMAWANDEL Die verstärkte Wärmedämmung von Außenwänden und der Einbau von Fenstern mit hohen Dämmeigenschaften haben in den

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

So sparen Sie beim Heizen und Lüften Kleiner Aufwand grosse Wirkung!

So sparen Sie beim Heizen und Lüften Kleiner Aufwand grosse Wirkung! Tipps und Tricks zum Wohnen So sparen Sie beim Heizen und Lüften Kleiner Aufwand grosse Wirkung! IBAarau AG Obere Vorstadt 37 5001 Aarau Telefon 062 835 00 10 Fax 062 835 02 54 www.ibaarau.ch info@ibaarau.ch

Mehr

Wohnkomfort steigern Energiekosten einsparen Sicherheit gewinnen. Moderne Technologie für Ihr Zuhause.

Wohnkomfort steigern Energiekosten einsparen Sicherheit gewinnen. Moderne Technologie für Ihr Zuhause. Wohnkomfort steigern Energiekosten einsparen Sicherheit gewinnen Moderne Technologie für Ihr Zuhause. Die neue Generation des Wohnkomforts Die Energiepreise steigen und damit wird auch das Heizen im Haushalt

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Mollig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

10 Tipps zum Heizkosten Sparen Andreas Bodem

10 Tipps zum Heizkosten Sparen Andreas Bodem Tipps zum Heizkosten Sparen Andreas Bodem info@bodem-installationen.at www.bodem-installationen.at Tel 0676 630 63 35 2014 Andreas Bodem Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses E-Books darf ohne vorherige

Mehr

BLEIB SAUBER, DENK MIT. Unsere Wasserkraft gibt Ihnen Tipps rund ums Thema Energiesparen mit Gas.

BLEIB SAUBER, DENK MIT. Unsere Wasserkraft gibt Ihnen Tipps rund ums Thema Energiesparen mit Gas. BLEIB SAUBER, DENK MIT. Unsere Wasserkraft gibt Ihnen Tipps rund ums Thema Energiesparen mit Gas. UNSER ÖSTERREICH. Unser Land ist ein Aushängeschild für intakte Natur, gesunde Umwelt, reines Wasser, klare

Mehr

Migranten für Agenda 21 e.v.

Migranten für Agenda 21 e.v. Verein: Migranten für Nachhaltigkeit Migranten für Migranten für Agenda 21 e.v. Energiesparen ist unsere beste Energiequelle Richtige Ventilation und ökonomische Raumbeheizung Energie sparen bei der Haushaltsgerätenutzung

Mehr

Information zur Heizungsanlage mit hydraulischem Abgleich sowie richtigem Lüftungsverhalten

Information zur Heizungsanlage mit hydraulischem Abgleich sowie richtigem Lüftungsverhalten Information zur Heizungsanlage mit hydraulischem Abgleich sowie richtigem Lüftungsverhalten Was ist ein hydraulischer Abgleich? Wird ein hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen vorgenommen, bedeutet

Mehr

Gutes Raumklima und angenehme Temperaturen mit zwei Tipps

Gutes Raumklima und angenehme Temperaturen mit zwei Tipps Gutes Raumklima und angenehme Temperaturen mit zwei Tipps 1. Stoßlüften anstatt Fenster ankippen Regelmäßig am Tag die Fenster kurz zur Stoßlüftung öffnen und dabei die Heizung bzw. die Klimaanlage ausschalten.

Mehr

ANTI-CALC SYSTEM. Antikalk-System für Dusche & Bad

ANTI-CALC SYSTEM. Antikalk-System für Dusche & Bad ANTI-CALC SYSTEM Antikalk-System für Dusche & Bad BWT Quick & Clean Kalkfl ecken, die unangenehmen Begleiter Durch Kalk entstehen in Duschen, Bädern und auf Duschwänden unschöne Ablagerungen. Je härter

Mehr

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum

Lüften. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum Stadt Luzern öko-forum Stichwort Lüften Stadt Luzern öko-forum Bourbaki Panorama Luzern Löwenplatz 11 6004 Luzern Telefon: 041 412 32 32 Telefax: 041 412 32 34 info@oeko-forum.ch www.oeko-forum.ch Inhalt

Mehr

Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000

Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000 Bedienungsanleitung für den Benutzer Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000 zur Raumtemperatur-Regelung und Heizkosten-Einsparung Zertifiziert und geprüft nach EN215 1 Wichtige Hinweise Verehrter Kunde,

Mehr

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Frischer Wind im Haus Richtig Lüften, aber wie?

Gesundheitsamt. Freie Hansestadt Bremen. Frischer Wind im Haus Richtig Lüften, aber wie? Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen Frischer Wind im Haus Richtig Lüften, aber wie? Frischer Wind im Haus Richtig Lüften, aber wie? Die Luft in Wohnungen oder Häusern kann nicht besser sein als die

Mehr

Wohlfühlklima. In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten?

Wohlfühlklima. In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten? Wohlfühlklima In welchem Raumklima fühlt sich der Mensch am wohlsten? Wohlfühlklima in der Heizperiode? Der Behaglichkeitswert liegt bei einer Luftfeuchte zwischen 40 60 %. Der Mensch fühlt sich am wohlsten

Mehr

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE ENERGIE SpAREN Zu HAuSE Günstig, gut und gesund wohnen Die Verbraucherzentrale NRW Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung. Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten

Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung. Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten Dipl. Ing. (FH) Erhard Bülow Vortrag Spandauer Energiespartag 22. Juli 2011 Verbräuche und

Mehr

und AQA smart C Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl AQA smart C

und AQA smart C Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl AQA smart C BWT AQA smart und AQA smart C Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl AQA smart AQA smart C Wohlfühlen auf Jahre hinaus Werterhaltung groß geschrieben Spaß beim Baden mit seidenweichem Wasser darauf

Mehr

WOHNEN. LEBEN. ZUHAUSE SEIN.

WOHNEN. LEBEN. ZUHAUSE SEIN. WOHNEN. LEBEN. ZUHAUSE SEIN. INFORMATIONEN FÜR EIN GESUNDES RAUMKLIMA WARUM LÜFTEN? Liebe Mieter, Ihr Wohngebäude ist umfassend modernisiert worden, doch was gibt es nun für Sie zu beachten? Durch Verbesserungen

Mehr

Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution

Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution mit Magnesium mineralisiertes Trinkwasser silberfrei! Anti-Calc System für Dusche & Bad Für täglichen Trinkgenuss und besten Geschmack sowie

Mehr

MULTITRON VAPOTRON COMBITRON

MULTITRON VAPOTRON COMBITRON PHARMA & BIOTECH MULTITRON VAPOTRON COMBITRON WFI & Reinstdampf-Produktion MULTITRON Multieffekt-Destillationsanlagen VAPOTRON Reinstdampferzeuger für die pharmazeutische Industrie COMBITRON kombinierte

Mehr

Moderne Elektronik im edlen Design doprimo picco

Moderne Elektronik im edlen Design doprimo picco Moderne Elektronik im edlen Design doprimo picco Heizkostenverteiler So funktioniert der doprimo picco Der doprimo picco ist ein elektronischer Heizkostenverteiler, der mit einem Fühler die Heiz- körper-oberflächentemperatur

Mehr

Energie-Spar- Kalender

Energie-Spar- Kalender Energie-Spar- Kalender nützliche Tipps für Ihren Haushalt Energie aber wie? Dicke Luft energiespar-tipp im januar Ú Gegen dicke Luft im Zimmer und im Geldbeutel hilft richtiges Lüften. Anstatt Fenster

Mehr

Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000

Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000 Bedienungsanleitung für den Benutzer Danfoss Heizkörperthermostate RA 2000 zur Raumtemperatur-Regelung und Heizkosten-Einsparung Europäische Norm EN 215-1 Wichtige Hinweise Verehrter Kunde, mit dem Kauf

Mehr

Richtig heizen und lüften

Richtig heizen und lüften Tipps & Informationen für gesundes Wohnen Richtig heizen und lüften mühl heim ammain max Richtig wohlfühlen Unsere Wohnung ist erst dann ein gemütliches Zuhause, wenn wir uns dort rundherum wohlfühlen.

Mehr

Info - Heft 2. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, den Heizverbrauch im Bürobereich zu optimieren.

Info - Heft 2. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, den Heizverbrauch im Bürobereich zu optimieren. Initiative: Klimaschutz! R Richtig Heizen! Info - Heft 2 Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit diesem Heft erhalten Sie den 2. Teil zur Initiative Klimaschutz! in unserem Haus. Lassen Sie uns gemeinsam

Mehr

energie sparen als mieter Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin

energie sparen als mieter Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin Fotos: Titel: istock.com / BrainOnAShelf, Hurst Photo / Shutterstock.com, Reinhold Leitner

Mehr

Wie senke ich meine Heizkosten? Renate Michel Neuhäusel. twitter.com/energie_rlp

Wie senke ich meine Heizkosten? Renate Michel Neuhäusel.  twitter.com/energie_rlp Wie senke ich meine Heizkosten? 17.03.2016 Renate Michel Neuhäusel www.energieagentur.rlp.de twitter.com/energie_rlp Warum Heizenergie sparen? Warum HEIZENERGIE sparen? Verteilung des Energieverbrauchs

Mehr

Erstsemesterprojekt Studi-Energieberatung Gebäudecheck

Erstsemesterprojekt Studi-Energieberatung Gebäudecheck Erstsemesterprojekt Studi-Energieberatung Gebäudecheck Objekt: Anschrift: Name des Nutzers/Ansprechpartner: Bearbeiter: Check-Liste Check-Liste für Schulgebäude 2 / 10 Gebäudecheck 1. Bestandsaufnahme

Mehr

Machen Sie sich richtig Luft.

Machen Sie sich richtig Luft. Machen Sie sich richtig Luft. Alles über das richtige Klima in den eigenen vier Wänden. www.wbm.de Inhalt Thema Heizen 2 3 Gute Seiten für besseres Wohnen. Wenn man eine große Wohnungsbaugesellschaft ist,

Mehr

Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen. Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen. Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz. Gutes Wohnklima Feuchtigkeit Lüften Dämmen Umweltberatung der Bezirksämter Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Nachtspeicherheizung. Kinderleicht Heizkosten sparen. www.leg-wohnen.de

Nachtspeicherheizung. Kinderleicht Heizkosten sparen. www.leg-wohnen.de Nachtspeicherheizung Kinderleicht Heizkosten sparen www.leg-wohnen.de ... Energie sparen Wie geht das? Ganz einfach: Beachten Sie die fünf Strom-Spar-Regeln! 1 2 3 4 5 Den richtigen Platz finden. Immer

Mehr

BWT - AQA smart. Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl.

BWT - AQA smart. Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl. BWT - AQA smart Perfektes Wasser und alle fühlen sich pudelwohl www.bwt.at 2 Wohlfühlen auf Jahre hinaus Werterhaltung groß geschrieben 3 Spaß beim Baden mit seidenweichem Wasser - darauf muss man heute

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr

Richtig heizen, richtig lüften

Richtig heizen, richtig lüften Richtig heizen, richtig lüften Tipps und Tricks + wichtige Ruf - nummern der Pocketguide für GESOBAU-Kunden Intro Liebe GESOBAU-Kunden, Jeder entscheidet durch sein Verhalten mit darüber, wie viel Energie

Mehr

Gesundes Raumklima Heizen Lüften Feuchtigkeit und Schimmel. Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.

Gesundes Raumklima Heizen Lüften Feuchtigkeit und Schimmel. Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin Fotos: Titel: istock.com / Oliver Hoffmann, istock.com / MoreISO, istock.com / Sproetniek,

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften spart Kosten und schützt vor. Schimmelpilzbildung. Der BVS erklärt in zehn Regeln, was der

Richtiges Heizen und Lüften spart Kosten und schützt vor. Schimmelpilzbildung. Der BVS erklärt in zehn Regeln, was der PRESSEMITTEILUNG Richtiges Heizen und Lüften spart Kosten und schützt vor Schimmelpilzbildung. Der BVS erklärt in zehn Regeln, was der Verbraucher hierfür beachten muss. Richtiges Heizen und Lüften - da

Mehr

ServiceInformatIon für Bewohner. adapterm spart Energie ohne Komfortverlust. Die wichtigsten EnergiesparInformationen auf einen Blick.

ServiceInformatIon für Bewohner. adapterm spart Energie ohne Komfortverlust. Die wichtigsten EnergiesparInformationen auf einen Blick. ServiceInformatIon für Bewohner adapterm spart Energie ohne Komfortverlust. Die wichtigsten EnergiesparInformationen auf einen Blick. Herzlichen Glückwunsch! Ab jetzt wird gespart. Die Energiepreise steigen

Mehr

Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Leben mit Perspektive

Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Leben mit Perspektive Richtig Heizen & Lüften! Herzlich willkommen in Ihrer neuen Genossenschaftswohnung! Inhaltsverzeichnis... Die Ursachen... 3 In der Vergangenheit...... 4... und heute... 4 So lüften Sie richtig!... 5 Stoßlüftung...

Mehr

Richtig Lüften. Wohnqualität erhöhen. Schimmelbefall vorbeugen. Heizkosten senken. thingamajiggs - Fotolia.com

Richtig Lüften. Wohnqualität erhöhen. Schimmelbefall vorbeugen. Heizkosten senken. thingamajiggs - Fotolia.com Richtig Lüften thingamajiggs - Fotolia.com Wohnqualität erhöhen Schimmelbefall vorbeugen Heizkosten senken Inhalt 1. Warum Lüften? 2. Warum entstehen Schäden? 3. Welche Stellen im Gebäude sind betroffen?

Mehr

12 Tipps. Kinderleicht Heizkosten sparen und behaglicher wohnen. zur schnellen Umsetzung! Informationsbroschüre

12 Tipps. Kinderleicht Heizkosten sparen und behaglicher wohnen. zur schnellen Umsetzung! Informationsbroschüre 12 Tipps zur schnellen Umsetzung! Kinderleicht Heizkosten sparen und behaglicher wohnen. Informationsbroschüre Liebe projekt-teilnehmer Wir freuen uns, Sie als Teilnehmer zum Start des Forschungsprojekts

Mehr

Komfortabler Wohnen. alles rund ums Heizen und Lüften. Ratgeber

Komfortabler Wohnen. alles rund ums Heizen und Lüften. Ratgeber Komfortabler Wohnen alles rund ums Heizen und Lüften Ratgeber Wärme ist ein wertvolles Gut alles rund ums Heizen Thermostat richtig einstellen Ideale Raumtemperatur 20 C Was brauchts, damit ich mich in

Mehr

Moosburger Bauseminar Lüften und Energiesparen

Moosburger Bauseminar Lüften und Energiesparen Moosburger Bauseminar Lüften und Energiesparen Hans Stanglmair in Vertretung für Gerhard Scholz Gerhard Scholz Lüftung Solarfreunde Moosburg 1 Warum Lüften? Bild: Bine- Info Gerhard Scholz Lüftung Solarfreunde

Mehr

Lüftungsfibel. Grundregel für richtiges lüften:

Lüftungsfibel. Grundregel für richtiges lüften: Lüftungsfibel Ihr Wohnungs-Klima können Sie selbst bestimmen! Einen wesentlichen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben: Temperatur, Feuchte, Zugluft und Gerüche sowie Schadstoffe. Hohe Feuchtigkeit in der

Mehr

Zentralheizung kein Buch mit 7 Siegeln

Zentralheizung kein Buch mit 7 Siegeln Zentralheizung kein Buch mit 7 Siegeln Sehr geehrtes Genossenschaftsmitglied, wir erhalten immer wieder Anfragen von Mietern über die Funktionsweise einer Zentralheizung und wie die Heizkosten möglichst

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. (vzbv) Energieteam, Markgrafenstraße 66, 10969 Berlin www.verbraucherzentrale-energieberatung.de Energieberatung Ihr Ansprechpartner: Gedruckt auf 100% Recyclingpapier

Mehr

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen!

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Sie haben sich bestimmt schon die Frage gestellt: Was kann ich tun, um sinnvoll Energie und damit auch Geld zu sparen? Da die Energiekosten

Mehr

Inspirationen. weiter blättern

Inspirationen. weiter blättern Inspirationen 3 www.energie-sparen-mit-keramik.eu 4 Die wohngesunde Energiewende Ein Keramikboden ist gut für das Raumklima und reduziert die Heizkosten Foto: Warmup Wie lassen sich Wohngesundheit sowie

Mehr

kurze Vorstellung der Energiesparaktion warum ein Energiebeauftragter was ist das Ziel: Wissen vermitteln, bewusst mit Energie umgehen

kurze Vorstellung der Energiesparaktion warum ein Energiebeauftragter was ist das Ziel: Wissen vermitteln, bewusst mit Energie umgehen kurze Vorstellung der Energiesparaktion warum ein Energiebeauftragter was ist das Ziel: Wissen vermitteln, bewusst mit Energie umgehen vorstellen, dass Energie und Klimaschutz ein landesweites Thema ist

Mehr

IFV - Duisburg. Dipl.-Ing. Heinz Sievering. Richtig lüften, Richtig entfeuchten

IFV - Duisburg. Dipl.-Ing. Heinz Sievering. Richtig lüften, Richtig entfeuchten IFV - Duisburg Dipl.-Ing. Heinz Sievering Richtig lüften, Richtig entfeuchten LÜFTEN Definition Lüften ist der Austausch von verbrauchter Atemluft gegen von aussen zugeführte Frischluft. IFV-Duisburg 2008

Mehr

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren

Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren Energieverbräuche monatlich einsehen und sofort reagieren ista Energiedatenmanagement premium Behalten Sie Ihren Energieverbrauch im Blick und sparen Sie bares Geld Wohnen wird in Deutschland seit Jahren

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten

Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten Kleine Tipps mit großer Wirkung Tipp Richtiges Heizen und Lüften in Neubauten M01207 Gesund wohnen im neuen Zuhause Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Neubauwohnung mit modernem Standard entschieden

Mehr

EBI*SMART MAX! EBI*SMART MAX! HEIZUNGSSTEUERUNG STEIGERT DEN WOHNKOMFORT. SENKT DIE ENERGIEKOSTEN. EINFACH PER TASTENDRUCK ODER PER SMARTPHONE.

EBI*SMART MAX! EBI*SMART MAX! HEIZUNGSSTEUERUNG STEIGERT DEN WOHNKOMFORT. SENKT DIE ENERGIEKOSTEN. EINFACH PER TASTENDRUCK ODER PER SMARTPHONE. HEIZUNGSSTEUERUNG STEIGERT DEN WOHNKOMFORT. SENKT DIE ENERGIEKOSTEN. EINFACH PER TASTENDRUCK ODER PER SMARTPHONE. So einfach können Sie bis zu 30 % Heizkosten sparen. Stellen Sie sich vor, Sie gehen aus

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

Raumklima - Schimmel - Feuchteabgabe

Raumklima - Schimmel - Feuchteabgabe Raumklima - Schimmel - Feuchteabgabe Um das Thema Lüften Heizen Feuchte etwas zu beleuchten, wird ein fiktiver 3- Personenhaushalt als Beispiel herangezogen. Dieser Haushalt existiert in einer Dreiraumwohnung

Mehr

Energieberatung. Energie sparen als Mieter

Energieberatung. Energie sparen als Mieter Energieberatung Energie sparen als Mieter Zweite Miete senken Mehr als einen Euro pro Quadratmeter bezahlt ein Mieter im Durchschnitt jeden Monat für Heizung und Warmwasser. Wärme hat damit den größten

Mehr

Dreimal am Tag Stoss- oder Querlüften

Dreimal am Tag Stoss- oder Querlüften Konsequentes Lüften vermindert die Kondenswasserbildung an den Fenstern und anderen Bauteilen. Richtiges Lüften Stosslüften spart Energie, ist hygienisch und vermeidet Feuchtigkeitsschäden in Wohnräumen.

Mehr

Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an

Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an Fenster isolieren, aber richtig: Auf den Abstandhalter kommt es an Welche Abstandhalter Sie einbauen lassen, spielt eine entscheidende Rolle. Abstandhalter finden Sie zwischen den Scheiben der Isolierverglasung

Mehr

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen!

= bei hoher Luftfeuchtigkeit im Außenbereich NICHT Lüften. (zb Nebel, Regen usw.) d.h. Fenster NICHT in Kipp-Stellung geöffnet lassen! Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Bauherren, anbei dürfen wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zum Thema "Lüften & Feuchtigkeit" nach Estricheinbringung sowie zur Benutzung des Eigenheims übermitteln.

Mehr

Clever Energie sparen mit wenig Kohle

Clever Energie sparen mit wenig Kohle Clever Energie sparen mit wenig Kohle Energie-Ratgeber von Manfred Balz-Fiedler Bettina Hoenen bis 2. Auflage: Martina Pfeffermann 1 Die in diesem Ratgeber genannten Energiespartipps sind mit einfachen

Mehr

Basiswissen WÄRMEBILDER

Basiswissen WÄRMEBILDER Basiswissen WÄRMEBILDER Energetische Schwachstellen aufzeigen Professionelle Wärmebilder sind für Käufer und Mieter ein erster nützlicher Schritt, um Schwachstellen in der Dämmung eines Hauses anschaulich

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. (vzbv) Energieteam, Markgrafenstraße 66, 10969 Berlin www.verbraucherzentrale-energieberatung.de Energieberatung Terminvereinbarung unter 0 900 1-3637443 (14 900

Mehr

Gesundheit und Behaglichkeit

Gesundheit und Behaglichkeit Gesundheitsaspekte Gesundheit und Behaglichkeit Mehr als 80% seiner Zeit verbringt der Mensch innerhalb von vier Wänden. Das psychische Wohlbefinden wird massgeblich durch das Raumklima beeinflusst. Eine

Mehr

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. Tipps zum Lüften ist das notwendig? Richtig lüften

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. Tipps zum Lüften ist das notwendig? Richtig lüften Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. Tipps zum Lüften ist das notwendig? Richtig lüften Klare Antwort: ja! Denn gut abgedichtete Fenster und hochwertiges Isolierglas

Mehr

Wohnen ohne Schimmel Seite 1

Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wohnen ohne Schimmel Seite 1 Wie entsteht Schimmel? Schimmelsporen sind in der normalen Luft vorhanden. Durch ihre Schwerkraft setzen sich die Sporen auf Bauteiloberflächen ab. Ist dort über einen längeren

Mehr

Wohlige Wärme. Prima Klima. durch richtiges Heizen und Lüften

Wohlige Wärme. Prima Klima. durch richtiges Heizen und Lüften Wohlige Wärme Prima Klima durch richtiges Heizen und Lüften Liebe Mieter, liebe Leser, durch Um- und Ausbau sowie durch Modernisierung sorgen wir für zeitgemäßes Wohnen. Wir legen hierbei großen Wert

Mehr

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima.

Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Richtig lüften! Richtiges Lüften ist Voraussetzung für ein gesundes und behagliches Raumklima. Tirol A++ Unsere Energiezukunft für eine gesunde Umwelt und Wirtschaft! Eine Initiative von Land Tirol und

Mehr

Heizwärmeübergabe. Standardheizkörper Flächenheizung Heizungsregelung. Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von

Heizwärmeübergabe. Standardheizkörper Flächenheizung Heizungsregelung. Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von Standardheizkörper Flächenheizung Heizungsregelung Exemplarisch dargestellt anhand Beispielen von Standardheizkörper Bild: Buderus Bild: Buderus Heizkörper wie Konvektoren oder Radiatoren sind Bestandteil

Mehr

Passivhaus. Ein Haus mit Zukunft

Passivhaus. Ein Haus mit Zukunft Ein Haus mit Zukunft Im Sommer angenehm kühl, im Winter behaglich warm, immer frische Raumluft und das alles dauerhaft bezahlbar, selbst bei steigenden Energiekosten! Was ist ein Passivhaus? Im Prinzip

Mehr

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom!

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Informationsblatt Energie sparen Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Liebe Kundinnen und Kunden, wer kennt das nicht?! Jedes Jahr ärgert man sich mehr über die steigenden

Mehr

BWT AQA drink. Wasserspender mit Festwasseranschluss

BWT AQA drink. Wasserspender mit Festwasseranschluss BWT AQA drink Wasserspender mit Festwasseranschluss 2 BWT AQA drink Wasserspender mit Festwasseranschluss AQA drink ohne Wasser kein Leben Das gilt nicht nur für die gesamte Entwicklung des Menschen sondern

Mehr

Clever Energie sparen mit wenig Kohle

Clever Energie sparen mit wenig Kohle Clever Energie sparen mit wenig Kohle Energie-Ratgeber von Martina Pfeffermann 1 HEIZUNG STROM WASSER MOBILITÄT Clever Energie sparen mit wenig Kohle Inhalt I. Clever Energie sparen mit wenig Kohle Ein

Mehr

AQUAdrink Magnesium Mineralizer. Wassergenuss im Handumdrehen

AQUAdrink Magnesium Mineralizer. Wassergenuss im Handumdrehen Wassergenuss im Handumdrehen 2 Für täglichen Trinkgenuss und einen gesunden Magnesiumhaushalt mit Magnesium mineralisiertes, gefiltertes, gekühltes und mit Kohlensäure versetztes Wasser Heisses und kaltes

Mehr

Mit neuer Umwälzpumpe bis zu 80 % Strom sparen. Mit gratis Energiesparberatung!

Mit neuer Umwälzpumpe bis zu 80 % Strom sparen. Mit gratis Energiesparberatung! Mit neuer Umwälzpumpe bis zu 80 % Strom sparen Mit gratis Energiesparberatung! 2 Heizungspumpen arbeiten im Dauereinsatz Den wenigsten Hauseigentümern ist bewusst, dass für das Heizen der Räume nicht nur

Mehr

Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution

Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution Der Gourmet-Tischwasserfilter die neue Geschmacksrevolution Für täglichen Trinkgenuss und besten Geschmack sowie volles Aroma bei Tee und Kaffee Attraktives Design, frische Trendfarben 2,7 l 2,5 l Signalisiert

Mehr

Steigern Sie die Leistung Ihrer Heizung!

Steigern Sie die Leistung Ihrer Heizung! Steigern Sie die Leistung Ihrer Heizung! Geld und Energie sparen durch Heizungswartung und -inspektion. www.moderne-heizung.de Warum warten? Auch die Heizung braucht regelmässig eine Inspektion. Beim Auto

Mehr

Gewusst wie! Stromsparen

Gewusst wie! Stromsparen s t r o m Gewusst wie! Stromsparen Liebe Kundin, lieber Kunde, wussten Sie, dass der durchschnittliche Stromverbrauch der Haushalte in den vergangenen Jahren ständig gestiegen ist? Das liegt vor allem

Mehr

Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen Präsentationsvorlage

Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen Präsentationsvorlage Vorzeitiger Austausch von Heizungspumpen Präsentationsvorlage Gliederung 1. Heizungspumpe - was ist das? 2. Vom Stromfresser zum Energiesparer 3. Heizungspumpentausch als Beitrag zum Klimaschutz 4. Wie

Mehr

AQA perla GRATIS. Wer sorgt für seidenweiches Perlwasser, für zarte Haut und geschmeidige Haare? Unser Angebot des Jahres

AQA perla GRATIS. Wer sorgt für seidenweiches Perlwasser, für zarte Haut und geschmeidige Haare? Unser Angebot des Jahres Unser Angebot des Jahres für alle Bad- & Heizungsplanungen Bekannt aus der TV-Kampagne Wer sorgt für seidenweiches Perlwasser, für zarte Haut und geschmeidige Haare? AQA perla GRATIS 4 Wochen testen! Genießen,

Mehr

Tipps gegen Kondensat

Tipps gegen Kondensat Tipps gegen Kondensat Stand 1.11.2009 2 VELUX Die Ursachen von Kondensat Auch wenn es sich bei VELUX Dachfenstern um qualitativ hochwertige Produkte handelt, kann es trotzdem zu Kondensatbildung auf der

Mehr

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser

Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Clever Energiesparen bei Wärme und Warmwasser Swea Evers B.A., Hochbauingenieurin und zertifizierte Energieberaterin Ausstellungsleiterin des SHeff-Z an den Holstenhallen in Neumünster Beiratsseminar der

Mehr