Ehrenordnung des Badischen Tischtennis- Verbandes

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ehrenordnung des Badischen Tischtennis- Verbandes"

Transkript

1 Ehrenordnung des Badischen Tischtennis- Verbandes Entsprechend 25 der Satzung des BTTV regelt die Ehrenordnung die Voraussetzungen für Ehrungen durch den Verband, die näheren Ausführungsbestimmungen und die Tätigkeit des Ehrenausschusses. A - Ehrennadel A 1 Die Ehrennadel in BRONZE wird verliehen: a) an Mitglieder für mindestens 5jährige Tätigkeit im Hauptvorstand oder mindestens 10jährige Tätigkeit im Sportausschuß, Rechtsausschuß, Landesschiedsgericht, Schiedsrichterausschuß, Seniorenausschuß oder Jugendbeirat des Verbandes b) an Mitarbeiter für mindestens 10jährige Tätigkeit in einem Kreisvorstand c) an Mitarbeiter für mindestens 15jährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzende bzw. Abteilungsleiter A 2 Die Ehrennadel in SILBER wird verliehen: a) an Mitglieder für mindestens 10jährige Tätigkeit im Hauptvorstand oder mindestens 15jährige Tätigkeit im Sportausschuß, Rechtsausschuß, Landesschiedsgericht, Schiedsrichterausschuß, Seniorenausschuß oder Jugendbeirat des Verbandes b) an Mitarbeiter für mindestens 15jährige Tätigkeit in einem Kreisvorstand c) an Mitarbeiter für mindestens 20jährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzende bzw. Abteilungsleiter Seite 1 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

2 A 3 Die Ehrennadel in GOLD wird verliehen: a) an Mitglieder für mindestens 15jährige Tätigkeit im Hauptvorstand o- der mindestens 20jährige Tätigkeit im Sportausschuß, Rechtsausschuß, Landesschiedsgericht, Schiedsrichterausschuß, Seniorenausschuß oder Jugendbeirat des Verbandes b) an Mitarbeiter für mindestens 20jährige Tätigkeit in einem Kreisvorstand c) an Mitarbeiter für mindestens 25jährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzende bzw. Abteilungsleiter A 4 Die Tätigkeit als gewählter oder beauftragter Staffelleiter wird unabhängig von der formellen Zugehörigkeit zum Sportausschuß oder einem entsprechenden Verbands- oder Kreisorgan mit einberechnet. B - Leistungsnadel B 1 Die Leistungsnadel in BRONZE wird verliehen für: a) Badische Meisterschaft Jugend / Schüler-Einzel sowie Senioreneinzel b) 2. Platz Meisterschaft Damen / Herren-Einzel c) Plätze 1-10 Bad. Rangliste Damen / Herren d) Plätze 1-3 Bad. Rangliste Jugend e) 2. Platz Südd. Meisterschaft Schüler / Jugend / Junioren / Senioren- Einzel und -Mannschaft Seite 2 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

3 B 2 Die Leistungsnadel in SILBER wird verliehen für: a) Südd. Meisterschaft Schüler / Jugend / Junioren / Senioren-Einzel oder - Mannschaft b) 2. Platz Südd. Meisterschaft Damen / Herren-Einzel c) Bad. Meisterschaft Damen / Herren-Einzel d) Südd. Meisterschaft in den Doppelkonkurrenzen Damen / Herren / Junioren / Jugend e) Qualifikation Bundesranglistenturnier Damen / Herren f) Plätze 2-6 Südd. Rangliste Damen / Herren g) 1. Platz Südd. Rangliste Jugend h) Gewinn des Südpokals für Mannschaften B 3 Die Leistungsnadel in GOLD wird verliehen für a) Platz Deutsche und Internationale Meisterschaften, alle Klassen, Einzel und Mannschaft. b) Südd. Meisterschaft Damen / Herren-Einzel c) Teilnahme an Bundesranglisten-Turnieren des DTTB d) 1. Platz Südd. Rangliste Damen / Herren e) Zweimaligen Gewinn einer Südd. Meisterschaft in Doppelkonkurrenzen Die Leistungsnadeln werden nur bei der erstmaligen Erringung verliehen. Seite 3 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

4 C - Spielernadel C 1 Die Spielernadel in BRONZE wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 20 Jahre mindestens 10 Jahre innerhalb des BTTV. C 2 Die Spielernadel in SILBER wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 25 Jahre mindestens 15 Jahre innerhalb des BTTV. C 3 Die Spielernadel in GOLD wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 30 Jahre mindestens 20 Jahre innerhalb des BTTV. C 4 Die Spielernadel in Bronze mit Kranz wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 35 Jahre lang in einem dem DTTB angehörenden Verein aktiv ausgeübt haben, davon mindestens 25 Jahre innerhalb des BTTV. C 5 Die Spielernadel in Silber mit Kranz wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 40 Jahre mindestens 30 Jahre innerhalb des BTTV. Seite 4 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

5 C 6 Die Spielernadel in Gold mit Kranz wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 45 Jahre lang in einem dem DTTB angehörenden Verein aktiv ausgeübt haben, davon mindestens 35 Jahre innerhalb des BTTV. C 7 Die Spielernadel in Gold mit Kranz und Brillanten wird verliehen: an Spielerinnen und Spieler, die den Tischtennissport mindestens 50 Jahre mindestens 40 Jahre innerhalb des BTTV. Die Spielerplakette wird verliehen: C 8 an Spielerinnen und Spieler, die dem Tischtennissport mindestens 60 Jahre lang in einem dem DTTB angehörenden Verein aktiv ausgeübt haben, davon mindestens 50 Jahre innerhalb des BTTV. D - Ehrenteller Der Ehrenteller wird verliehen an Mitglieder des BTTV, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Verbände und Vereine, die sich besondere Verdienste um den Tischtennissport im Bereich des BTTV erworben haben. E - Ehrenmitgliedschaft Zu Ehrenmitgliedern des BTTV können ernannt werden langjährige, verdiente Mitarbeiter des BTTV bei Beendigung ihrer Tätigkeit. E 1 Seite 5 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

6 E 2 Zu Ehrenpräsidenten des BTTV bzw. Ehrenvorsitzenden seiner Gliederungen können bei Beendigung ihrer Tätigkeit ernannt werden a) langjährige verdiente Verbandspräsidenten b) langjährige verdiente Kreisvorsitzende F - Ehrenring F 1 Mit dem Ehrenring können Spielerinnen und Spieler, die bereits mit der Leistungsnadel in GOLD und dem Ehrenteller ausgezeichnet wurden, auf Vorschlag des Sportausschusses für weitere hervorragende Leistungen (mehrfache Deutsche Meisterschaften, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft) ausgezeichnet werden. F 2 Darüber hinaus kann der Ehrenring in besonderen Fällen auch an verdiente Mitarbeiter, die bereits mit der Ehrennadel in GOLD, dem Ehrenteller oder der Ehrenmitgliedschaft (Ehrenpräsidenten des BTTV) ausgezeichnet wurden, verliehen werden. Der Ehrenring ist die höchste Auszeichnung, die der Badische Tischtennis- Verband zu vergeben hat. G - Totenehrung G 1 Beim Tode eines Mitarbeiters des BTTV soll ein Blumengebinde niedergelegt werden. G 2 Verstorbenen Mitarbeitern und Aktiven soll in den amtlichen Mitteilungsorganen des BTTV ein Nachruf gewidmet werden. Seite 6 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

7 Über die Ehrungen entscheiden: H - Ausführungsbestimmungen H 1 zu A, B, C, D, E1, F: zu E 2a): zu E 2b): zu C): der Ehrenausschuß mit dem Präsidium der Verbandstag der Kreistag (Spielernadel) kann die Entscheidung über die Ehrungen vom Ehrenausschuß an die Kreisvorstände delegiert werden. H 2 Anträge auf Ehrungen können gestellt werden: zu A 1a), A 2a), A 3a): zu A 1b), A 2b), A 3b): zu A 1c), A 2c), A 3c): zu B: zu C: zu D, E 1, E 2a), F: zu E 2b): vom Hauptvorstand und dem Ausschuß in dem der Mitarbeiter tätig ist vom Kreisvorstand von den Vereinen über die Kreise vom Sportausschuß und Jugendausschuß von den Vereinen an oder über die Kreise vom Präsidium vom Kreisvorstand H 3 Für sämtliche Ehrungen, ausgenommen G, werden vom BTTV Urkunden ausgestellt. Seite 7 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

8 H 4 Die nach E 1, E 2a) und F Geehrten haben bei allen Sportveranstaltungen des BTTV Zutritt als Ehrengäste. Das Gleiche gilt für Ehrungen nach E 2b) auf Kreisebene. J - Ehrenausschuß J 1 Der Ehrenausschuß setzt sich aus 3 Mitgliedern zusammen. Ihm gehören grundsätzlich der oder die Ehrenpräsidenten des BTTV an. Die weiteren Mitglieder werden vom Hauptvorstand beauftragt. J 2 Der Vorsitzende wird vom Ausschuß aus seinen eigenen Reihen für jeweils 2 Jahre gewählt. Der Ausschuß wird bei Bedarf vom Vorsitzenden im Benehmen mit der Geschäftsstelle des BTTV einberufen. J 3 Schlußbestimmung Diese Ehrenordnung tritt ab in Kraft und ersetzt alle bisherigen Fassungen. geändert auf der Sitzung des erweiterten Vorstandes am 26. Juni 2001 gültig ab 01. September 2001 Seite 8 - Ehrenordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. EHRENORDNUNG. Inhaltsverzeichnis:

Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. EHRENORDNUNG. Inhaltsverzeichnis: Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. EHRENORDNUNG Inhaltsverzeichnis: 1 Allgemeines 2 2 Ehrungsmöglichkeiten 2 3 Verleihung der Spielernadel 2 4 Verleihung der Ehrenurkunde 2 5 Verleihung der Ehrennadel

Mehr

ORDNUNG. für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005)

ORDNUNG. für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005) ORDNUNG für die Verleihung von Ehrungen im Landessportbund Rheinland-Pfalz (Fassung vom 30. Juni 2005) 1 In Anerkennung besonderer Verdienste um die Förderung des Sportes verleiht der Landessportbund-

Mehr

EHRENORDNUNG DER SPORTUNION ÖSTERREICH

EHRENORDNUNG DER SPORTUNION ÖSTERREICH EHRENORDNUNG DER SPORTUNION ÖSTERREICH Beschluss des Präsidiums der SPORTUNION Österreich vom 28. November 2009 Gemäß Art. 14 der Satzungen der SPORTUNION Österreich liegt die Zuständigkeit für die die

Mehr

Ehrenordnung des Bayerischen Landes-Sportverbandes

Ehrenordnung des Bayerischen Landes-Sportverbandes Ehrenordnung des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) Gemäß 29 Abs. 1 der Satzung hat der Verbandsausschuss am 18. Oktober 1980 - zuletzt geändert durch Beschluss vom 9. Mai 2015 - folgende EHRENORDNUNG

Mehr

Ehrenordnung. Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.)

Ehrenordnung. Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.) Ehrenordnung Turn- und Sportverein Cadolzburg e.v. (TSV Cadolzburg e.v.) TSV CADOLZBURG e.v. Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich... 4 2 Vorschlagsrecht... 4 3 Zustimmung für Ehrungen... 4 4 Ehrungen...

Mehr

Ehrenordnung. Turnverein Pfeffenhausen e. V.

Ehrenordnung. Turnverein Pfeffenhausen e. V. Turnverein Pfeffenhausen e. V. Stand: 22. März 2015 / 20. März 2016 Die Ehrung von Mitgliedern des Vereins ist Ausdruck von Dank und Anerkennung für Verdienste um die Entwicklung und Förderung des Vereins.

Mehr

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main

Sportverein 1925 e.v Sulzbach a. Main Sportverein 1925 e.v. 63834 Sulzbach a. Main E h r e n o r d n u n g Gemäß 14 der neuen Satzung des Sportverein 1925 e.v. Sulzbach a. Main vom 31.08.2007 gibt sich der Verein eine Ehrenordnung. Laut Beschluss

Mehr

Ehrungsordnung. Musikverein Lyra 1897 Eltingen e.v. 2 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von aktiven Musikern

Ehrungsordnung. Musikverein Lyra 1897 Eltingen e.v. 2 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von aktiven Musikern Ehrungsordnung Musikverein Lyra 1897 Eltingen e.v. Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen 2 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von aktiven Musikern 3 Ehrungen für langjährige aktive Tätigkeit in Vereinsfunktionen

Mehr

Ehrenordnung des Rassezuchtvereins für Hovawart-Hunde e.v.

Ehrenordnung des Rassezuchtvereins für Hovawart-Hunde e.v. Ehrenordnung des Rassezuchtvereins für Hovawart-Hunde e.v. Stand: 28.05.2016 1 Allgemeine Grundlagen In Anerkennung von Verdiensten vergibt der Rassezuchtverein für Hovawart Hunde e.v. nachfolgend genannte

Mehr

Ehrungsordnung des SV Osternohe

Ehrungsordnung des SV Osternohe Ehrungsordnung des SV Osternohe Abschnitt A Allgemeines 1. Sie ist der Vereinssatzung nachgeordnet und bestimmt die ordentlichen Ehrungen. 2. Ausnahmen kann der Vereinsausschuss auf Vorschlag des Vorstandes

Mehr

Ehrungsordnung. Zweck von Ehrungen. Ehrungsbereich Grundsätze SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V.

Ehrungsordnung. Zweck von Ehrungen. Ehrungsbereich Grundsätze SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V. SPORTVEREIN WACKER BURGHAUSEN E.V. Ehrungsordnung Zweck von Ehrungen Mit den in dieser Ordnung verankerten Ehrungen soll unseren Mitgliedern - vor allem der Jugend - das Bewußtsein nahegebracht werden,

Mehr

E h r e n o r d n u n g. des Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)

E h r e n o r d n u n g. des Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) E h r e n o r d n u n g des Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) 1 Grundsatz Der BDK verleiht nach Maßgabe dieser Ehrenordnung Auszeichnungen an seine Mitglieder und an Nichtmitglieder. 2 Auszeichnungen

Mehr

- Ehrenordnung. Mitglieder-Ehrung. Ehrung von Nichtmitgliedern. Ehrung von Funktionären sowie freiwilligen

- Ehrenordnung. Mitglieder-Ehrung. Ehrung von Nichtmitgliedern. Ehrung von Funktionären sowie freiwilligen - Ehrenordnung Aufgrund eines Beschlusses der Mitgliederversammlung vom 12.03.2011 gibt sich die Sportgruppe Hohenschambach folgende Ehrenordnung. Diese Ehrenordnung tritt mit Beschluss am 12.03.2011 in

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS RICHTLINIEN 4. Allgemein 4 Berechnung der Mitgliedsjahre 4 JAHRESORDEN 4 EHRENNADELN UND -PLAKETTEN 5

INHALTSVERZEICHNIS RICHTLINIEN 4. Allgemein 4 Berechnung der Mitgliedsjahre 4 JAHRESORDEN 4 EHRENNADELN UND -PLAKETTEN 5 EHRENORDNUNG der INHALTSVERZEICHNIS RICHTLINIEN 4 Allgemein 4 Berechnung der Mitgliedsjahre 4 JAHRESORDEN 4 EHRENNADELN UND -PLAKETTEN 5 Ehrennadel der Wernauer Narren e.v. in Silber 5 Ehrennadel der

Mehr

EHRUNGSORDNUNG! !!!! Inhaltsübersicht: 1 Grundsätze. 2 Ehrungen. 3 Voraussetzungen der Ehrungen. 4 Antragsverfahren.

EHRUNGSORDNUNG! !!!! Inhaltsübersicht: 1 Grundsätze. 2 Ehrungen. 3 Voraussetzungen der Ehrungen. 4 Antragsverfahren. EHRUNGSORDNUNG 1 Grundsätze Inhaltsübersicht: 2 Ehrungen 3 Voraussetzungen der Ehrungen 4 Antragsverfahren 5 Zuständigkeit 6 Ehrungsausschuss 7 Verleihung der Ehrungen 8 Aberkennung 9 Inkrafttreten EHRUNGSORDNUNG

Mehr

Datum Veranstaltung Austragungsort

Datum Veranstaltung Austragungsort Amtliches 05/2012 Terminkalender überregional Datum Veranstaltung Austragungsort April 2012 14./15.04. DTTB Deutschland-Pokal Jugend Hanau / Bezirk Mitte 14./15.04. DTTB Deutschland-Pokal Schülerinnen

Mehr

Ehrungsordnung des. TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v.

Ehrungsordnung des. TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v. Ehrungsordnung des TSV ALTHAUSEN-NEUNKIRCHEN 1960 e.v. Der TSV Althausen-Neunkirchen 1960 e.v. würdigt die Verdienste um den Verein durch folgende Ehrungen und Anerkennungen: Abschnitt A Allgemeines 1.

Mehr

Repräsentationshandbuch der Stadt Schwerte

Repräsentationshandbuch der Stadt Schwerte Repräsentationshandbuch der Stadt Schwerte 1. Jubiläen, Auszeichnungen und Ehrungen...- 2-1.1. Jubiläen von Bürgerinnen und Bürgern...- 2-1.2. Ratsmitglieder...- 2-1.3. Ausgeschiedene Ratsmitglieder...-

Mehr

Beschlussvorlage zum Tagesordnungspunkt 8. Blattzahl: 5

Beschlussvorlage zum Tagesordnungspunkt 8. Blattzahl: 5 TOP 8 / 1 V o l l v e r s a m m l u n g der Handwerkskammer Halle (Saale) am 25. November 2010 Beschlussvorlage zum Tagesordnungspunkt 8. Blattzahl: 5 Beschluss Der Vorstand schlägt der Vollversammlung

Mehr

12 Ehrungsordnung 12

12 Ehrungsordnung 12 12 Ehrungsordnung EHRUNGSORDNUNG 1 1 Allgemeines Der DFB ehrt Personen, die sich um den Fußballsport verdient gemacht haben, durch Ernennung zum Ehrenpräsidenten und zum Ehrenmitglied oder durch Auszeichnungen

Mehr

E H R U N G S O R D N U N G. des. Turn- und Sportvereins Braunshardt 1889 e.v. Einleitung

E H R U N G S O R D N U N G. des. Turn- und Sportvereins Braunshardt 1889 e.v. Einleitung E H R U N G S O R D N U N G des Turn- und Sportvereins Braunshardt 1889 e.v. Einleitung Nach 13, Ziffer 1 bis 4, der Vereinssatzung hat der Vorstand die Möglichkeit, für langjährige Mitglieder oder solche,

Mehr

Ehrungsordnung des Schützenkreis Erfurt e.v.

Ehrungsordnung des Schützenkreis Erfurt e.v. Ehrungsordnung des Schützenkreis Erfurt e.v. 1. Zuständigkeit für Ehrungen im Schützenkreis 1.1. Zuständig für Ehrungen im Schützenkreis Erfurt (SK) ist der Ehrenrat (ER) des SK. Er kann durch Beschluss

Mehr

Richtlinien über die Ehrungen und Würdigungen in der Gemeinde Dauchingen

Richtlinien über die Ehrungen und Würdigungen in der Gemeinde Dauchingen 1 Gemeinde Dauchingen Schwarzwald-Baar-Kreis Richtlinien über die Ehrungen und Würdigungen in der Gemeinde Dauchingen 1 Ehrenbürgerrecht (1) Persönlichkeiten, die sich um die Gemeinde Dauchingen besonders

Mehr

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern.

Satzung. Der Verein setzt sich zusammen aus aktiven, passiven (jeweils ab 18 Jahren) und jugendlichen (bis 18 Jahre) Mitgliedern. Satzung 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Tennisclub Saar-Pfalz Einöd e. V. Der Verein hat seinen Sitz in Homburg. Der Verein ist ins Vereinsregister eingetragen. Der Verein gehört dem Saarländischen

Mehr

R I C H T L I N I E N

R I C H T L I N I E N R I C H T L I N I E N über Ehrungen der Gemeinde Brigachtal Inhaltsübersicht: I. Verleihung der Ehrenbürgerschaft 5. Gedenken an verstorbene Ehrenbürger II. Verleihung der Ehrenmedaille der Gemeinde III.

Mehr

Richtlinien der Stadt Eltville am Rhein über Ehrungen und Auszeichnungen (Ehrenordnung)

Richtlinien der Stadt Eltville am Rhein über Ehrungen und Auszeichnungen (Ehrenordnung) 1 Richtlinien der Stadt Eltville am Rhein über Ehrungen und Auszeichnungen (Ehrenordnung) In der Erkenntnis, dass besondere Leistungen und Verdienste der Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine und Betriebe

Mehr

EHRENORDNUNG DES DAEC Beschlossen durch die HV am

EHRENORDNUNG DES DAEC Beschlossen durch die HV am EHRENORDNUNG DES DAEC Beschlossen durch die HV am 10.12.2011 A. Ehrungen Der DAeC verleiht 1. für herausragende Leistungen für die Luftfahrt, den Luftsport und den DAeC auf nationaler und internationaler

Mehr

Satzung über Ehrungen durch den Markt Garmisch-Partenkirchen (Ehrungsordnung)

Satzung über Ehrungen durch den Markt Garmisch-Partenkirchen (Ehrungsordnung) Satzung über Ehrungen durch den Markt Garmisch-Partenkirchen (Ehrungsordnung) Vom 7. April 2006 Aufgrund von Art. 16 und Art. 23 Satz 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erlässt der Markt

Mehr

SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung

SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung Neufassung beschlossen vom Gesamtpräsidium am 22. September 2003, geändert am 8. März 2004, 4.

Mehr

Stadtrecht der Stadt Mannheim

Stadtrecht der Stadt Mannheim 1.07 Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für das Land Baden-Württemberg (GemO) i.d.f. vom 24.07.2000 (GBL. S. 581, ber. S. 698), zuletzt geändert durch Gesetz vom 04.05.2009 (GBL. S. 185) hat der Gemeinderat

Mehr

GEMEINDE FREUDENTAL - ORTSRECHT - Az: EHRENORDNUNG. vom in Kraft seit

GEMEINDE FREUDENTAL - ORTSRECHT - Az: EHRENORDNUNG. vom in Kraft seit GEMEINDE FREUDENTAL - ORTSRECHT - Az: 021.43 EHRENORDNUNG vom 03.07.2007 in Kraft seit 25.07.2007 geändert am: 15.05.2013 in Kraft seit: 01.01.2013 geändert am: 17.02.2016 in Kraft seit: 01.03.2016 2 Gemeinde

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Billigheim

Ehrenordnung der Gemeinde Billigheim Gemeinde 74842 Billigheim Ehrenordnung der Gemeinde Billigheim Die nachstehenden Richtlinien für Ehrungen von Jubilaren, verdienter Bürger und Personen im öffentlichen Dienst wurden aufgestellt durch Beschluss

Mehr

Ehrenordnung TSV Deuerling e. V.

Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Ausgabe 1 Deuerling, den 09.Mai 2012 Ehrenordnung TSV Deuerling e. V. Der Vereinsausschuss des TSV Deuerling erlässt in Zusammenarbeit mit der/dem Ehrenamtsbeauftragten

Mehr

Satzung über die Ehrung verdienter Personen vom 19.06.2008

Satzung über die Ehrung verdienter Personen vom 19.06.2008 Satzung über die Ehrung verdienter Personen vom 19.06.2008 Der Stadtrat der Stadt Alzey hat in öffentlicher Sitzung am 16.06.2008 aufgrund des 24 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz in der Fassung

Mehr

Ehrenordnung. 2 Ehrungen für Freunde, Förderer und Nichtmitgliedern 4. 3 Vorgehen bei feierlichen Anlässen mit Einladung bzw.

Ehrenordnung. 2 Ehrungen für Freunde, Förderer und Nichtmitgliedern 4. 3 Vorgehen bei feierlichen Anlässen mit Einladung bzw. Ehrenordnung 1 Ehrungen von Mitgliedern und Mitarbeitern 2 2 Ehrungen für Freunde, Förderer und Nichtmitgliedern 4 3 Vorgehen bei feierlichen Anlässen mit Einladung bzw. Trauerfällen 4 4 Vorgehen bei feierlichen

Mehr

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995 Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995 Aufgrund Art. 23 Satz 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erläßt die Stadt Buchloe folgende

Mehr

S a t z u n g für die Vornahme von Ehrungen durch die Stadt Wiener Neustadt

S a t z u n g für die Vornahme von Ehrungen durch die Stadt Wiener Neustadt S a t z u n g für die Vornahme von Ehrungen durch die Stadt Wiener Neustadt I n h a l t s v e r z e i c h n i s Seite!"! #$% # &% # '() # *% & + & & Magistrat der Stadt Wiener Neustadt Magistratsdirektion

Mehr

Ehrungsordnung des Schützenkreises Nienburg

Ehrungsordnung des Schützenkreises Nienburg Ehrungsordnung des Schützenkreises Nienburg I. Arten der Ehrung Der Schützenkreis Nienburg ehrt Personen, die sich um das Schützenwesen besonders verdient gemacht haben, mit den dafür geschaffenen Auszeichnungen.

Mehr

Ordnung über Ehrungen durch die Landeshauptstadt Wiesbaden (Ehrungsordnung)

Ordnung über Ehrungen durch die Landeshauptstadt Wiesbaden (Ehrungsordnung) Ordnung über Ehrungen durch die Landeshauptstadt Wiesbaden (Ehrungsordnung) (in der Fassung des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 19. Mai 1993 (Beschluss Nr. 85) mit späteren Änderungen zuletzt

Mehr

S A T Z U N G. über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Stadtbergen

S A T Z U N G. über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Stadtbergen Die Stadt Stadtbergen erlässt aufgrund Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22.08.1998 (GVBl S. 796) folgende Satzung: S A T Z U N G über Ehrungen

Mehr

Ehrungsordnung. für den. Schützenkreis Hohenstaufen im Württ. Schützenverband 1850 e.v.

Ehrungsordnung. für den. Schützenkreis Hohenstaufen im Württ. Schützenverband 1850 e.v. Ehrungsordnung für den Schützenkreis Hohenstaufen im Württ. Schützenverband 1850 e.v. Ehrungsordnung für den Schützenkreis Hohenstaufen im Württ. Schützenverband 1850 e.v. 1 1. Natürliche und juristische

Mehr

Bezirksfeuerwehrverband Hessen-Darmstadt. -Ehrenordnung-

Bezirksfeuerwehrverband Hessen-Darmstadt. -Ehrenordnung- Bezirksfeuerwehrverband Hessen-Darmstadt -Ehrenordnung- LK Gießen LK Vogelsberg Wetteraukreis LK Offenbach Stadt Darmstadt Stadt Offenbach LK Groß-Gerau LK Darmstadt- Dieburg LK Bergstraße Odenwaldkreis

Mehr

Ehrenordnung Gültig ab 01.01.2004 - Stand 06.07.2013 - Beschlossen in der Delegiertenversammlung 06.07.2013

Ehrenordnung Gültig ab 01.01.2004 - Stand 06.07.2013 - Beschlossen in der Delegiertenversammlung 06.07.2013 Ehrenordnung Gültig ab 01.01.2004 - Stand 06.07.2013 - Beschlossen in der Delegiertenversammlung 06.07.2013 A Der Industriemeisterverband kann folgende Personen, Organisationen und Institutionen ehren:

Mehr

Ehrungs- und Auszeichnungsordnung des Fußballverbandes Oberlausitz e.v.

Ehrungs- und Auszeichnungsordnung des Fußballverbandes Oberlausitz e.v. Ehrungs- und Auszeichnungsordnung des Fußballverbandes Oberlausitz e.v. Stand 28.6.2014 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Allgemeines 3 2 Ernennung 3 3 Auszeichnungen 3 4 Verdienstnadel, Verdienstpreis, Ehrenurkunde

Mehr

Ehrenordnung für die Ehrung von Personen durch den Markt Hösbach vom

Ehrenordnung für die Ehrung von Personen durch den Markt Hösbach vom Ehrenordnung für die Ehrung von Personen durch den Markt Hösbach vom 01.12.2009 I. Allgemeines II. Ehrenzeichen und Präsente III. Ehrungsberechtigte und Ehrungen 1 I. Allgemeines Aufgrund des Beschlusses

Mehr

DEUTSCHER SCHÜTZENBUND E. V. EHRUNGSORDNUNG. DEUTSCHER SCHÜTZENBUND e. V. * Lahnstraße 120 * Wiesbaden

DEUTSCHER SCHÜTZENBUND E. V. EHRUNGSORDNUNG. DEUTSCHER SCHÜTZENBUND e. V. * Lahnstraße 120 * Wiesbaden DEUTSCHER SCHÜTZENBUND E. V. EHRUNGSORDNUNG 2003 Ehrungsordnung des Deutschen Schützenbundes e. V. Neufassung vom 02.05.2003 in Maastricht I. Zuständigkeit Zuständig für Ehrungen durch den Deutschen Schützenbund

Mehr

G. Jugendfußballordnung (JFO)

G. Jugendfußballordnung (JFO) G. Jugendfußballordnung (JFO) Die Jugend des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes (WFLV) ist der Zusammenschluss der Jugenden der Landesverbände 1. Fußball-Verband Mittelrhein e. V. (FVM),

Mehr

Ortsrecht Gemeinde Weingarten (Baden) A 5. Richtlinien. über Ehrungen durch die Gemeinde Weingarten (Baden) - Ehrenordnung - vom 23.

Ortsrecht Gemeinde Weingarten (Baden) A 5. Richtlinien. über Ehrungen durch die Gemeinde Weingarten (Baden) - Ehrenordnung - vom 23. Ortsrecht Gemeinde Weingarten (Baden) A 5 Gemeinde Weingarten (Baden) Landkreis Karlsruhe Richtlinien über Ehrungen durch die Gemeinde Weingarten (Baden) - Ehrenordnung - vom 23. September 2002 Beschluss

Mehr

Fußballclub Ostrach 1919 e.v.

Fußballclub Ostrach 1919 e.v. Fußballclub Ostrach 1919 e.v. - S a t z u n g Verabschiedet und von der Mitgliederversammlung bestätigt am 30.3.2012 Seite 1 von 7 1 Name, Sitz und Zweck des Vereins Der Verein führt den Namen Fußballclub

Mehr

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995 Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Buchloe (Ehrungssatzung) vom 01. März 1995 Aufgrund Art. 23 Satz 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) erlässt die Stadt Buchloe folgende

Mehr

ORDEN UND EHRENZEICHEN EHRENMITGLIEDSCHAFT. Karnevalverein Hääschdner Needingsterzer e.v. Postfach Hauenstein

ORDEN UND EHRENZEICHEN EHRENMITGLIEDSCHAFT. Karnevalverein Hääschdner Needingsterzer e.v. Postfach Hauenstein ORDEN UND EHRENZEICHEN EHRENMITGLIEDSCHAFT Karnevalverein Hääschdner Needingsterzer e.v. Postfach 1148 76840 Hauenstein Vereinsmitglieder des Karnevalvereins Hääschdner Needingsterzer e.v. und unter bestimmten

Mehr

Vereinsmitarbeiter im FLVW

Vereinsmitarbeiter im FLVW Ehrungen für Vereinsmitarbeiter im FLVW eine Handlungshilfe 2 Ehrungen im FLVW Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 2 Vorwort Seite 3 WFLV-Jugendleiterehrenzeichen in Silber Seite 4 WFLV-Jugendleiterehrenzeichen

Mehr

Richtlinien über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten in Malsch

Richtlinien über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten in Malsch Richtlinien über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten in Malsch Präambel Mit den nachfolgenden Richtlinien unterstreicht die Gemeinde Malsch den Stellenwert des Ehrenamtes und des bürgerschaftlichen

Mehr

Richtlinien über die Durchführung der Ehrungen der Stadtgemeinde Stockerau

Richtlinien über die Durchführung der Ehrungen der Stadtgemeinde Stockerau Richtlinien über die Durchführung der Ehrungen der Stadtgemeinde Stockerau Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Stockerau hat am 7. September 2011 beschlossen, dass folgende Ehrungen vorgenommen werden können.

Mehr

VfR Sulz e.v Neufassung Hauptausschuß Änderung LOGO und adresse Verantwortlich für die Erstellung und Pflege:

VfR Sulz e.v Neufassung Hauptausschuß Änderung LOGO und  adresse Verantwortlich für die Erstellung und Pflege: Ehrenordnung Ehrenordnung des VfR Sulz e.v. 1920 Neufassung Hauptausschuß 23.07.2008 Änderung LOGO und E-Mailadresse 30.07.2012 Verantwortlich für die Erstellung und Pflege: Vorstand Interne Organisation

Mehr

Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. GESCHÄFTSORDNUNG. Inhaltsverzeichnis: I Präsidium 2. II Satzung 4. III Geschäftsstelle 6

Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. GESCHÄFTSORDNUNG. Inhaltsverzeichnis: I Präsidium 2. II Satzung 4. III Geschäftsstelle 6 Südbadischer Tischtennis -Verband e.v. GESCHÄFTSORDNUNG Inhaltsverzeichnis: I Präsidium 2 II Satzung 4 III Geschäftsstelle 6 IV Schlussbestimmung 6 15.11.2014 Seite 1 / 6 I. Präsidium Auf der Grundlage

Mehr

E H R E N O R D N U N G. für die Verbandsgemeinde Rennerod. 1 Wappenschale

E H R E N O R D N U N G. für die Verbandsgemeinde Rennerod. 1 Wappenschale E H R E N O R D N U N G für die Verbandsgemeinde Rennerod Die Verbandsgemeinde Rennerod ehrt Persönlichkeiten, die sich um das Allgemeinwohl verdient gemacht haben oder durch ihre Stellung oder besondere

Mehr

Ehrungen für Vereinsmitarbeiter im FLVW - eine Handlungshilfe

Ehrungen für Vereinsmitarbeiter im FLVW - eine Handlungshilfe Ehrungen für Vereinsmitarbeiter im FLVW - eine Handlungshilfe Stand: 23.10.2009 Der FLVW bedankt sich beim FLVW-Kreis Dortmund, namentlich bei dem Vorsitzenden des Qualifizierungsausschusses, Jürgen Oelker,

Mehr

Ehrungsrichtlinie des Westfälischen Schützenbundes e. V.

Ehrungsrichtlinie des Westfälischen Schützenbundes e. V. Ehrungsrichtlinie des Westfälischen Schützenbundes e. V. Um seinen Mitgliedern und Gliederungen die Möglichkeit zu geben, verdiente Personen zu ehren, hat der Westfälische Schützenbund (WSB) Auszeichnungen

Mehr

Stadt Bad Dürrheim. Änderung der RICHTLINIEN über die Ehrungen der Stadt Bad Dürrheim. Art. I. Ehrung von Alters- und Ehejubilaren

Stadt Bad Dürrheim. Änderung der RICHTLINIEN über die Ehrungen der Stadt Bad Dürrheim. Art. I. Ehrung von Alters- und Ehejubilaren Stadt Bad Dürrheim Änderung der RICHTLINIEN über die Ehrungen der Stadt Bad Dürrheim Art. I 1. 8 Abs. 1 und Abs. 2 werden wie folgt geändert: Ehrung von Alters- und Ehejubilaren (1) Als Altersjubiläum

Mehr

Ehrungsordnung der Kgl. priv. Schützengesellschaft 1672 und Wörnitztaler Harburg/Schwaben

Ehrungsordnung der Kgl. priv. Schützengesellschaft 1672 und Wörnitztaler Harburg/Schwaben Ehrungsordnung der Kgl. priv. Schützengesellschaft 1672 und Wörnitztaler Harburg/Schwaben Erstgenehmigung durch die Generalversammlung März 2005 Stand März 2014 Inhalt 1. Ehrungsübersicht 2. Voraussetzungen

Mehr

1 Allgemeines. 2 Altersjubiläen. (1) Aus Anlass von Altersjubiläen werden folgende Ehrungen durch den Bürgermeister vorgenommen:

1 Allgemeines. 2 Altersjubiläen. (1) Aus Anlass von Altersjubiläen werden folgende Ehrungen durch den Bürgermeister vorgenommen: 1 Satzung der Stadt Neuhaus am Rennweg über die Würdigung besonderer persönlicher Ereignisse und die Ehrung besonderer Verdienste (Ehrensatzung) vom 09. Dezember 2013 Aufgrund der 11 und 19 der Thüringer

Mehr

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Kirchenlamitz (Ehrensatzung)

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Kirchenlamitz (Ehrensatzung) Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Kirchenlamitz (Ehrensatzung) Die Stadt Kirchenlamitz erlässt aufgrund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern folgende Satzung über Ehrungen

Mehr

Richtlinien zur Verleihung der Ehrenzeichen des Militär Fallschirmspringer Verbundes Ostarrichi

Richtlinien zur Verleihung der Ehrenzeichen des Militär Fallschirmspringer Verbundes Ostarrichi Richtlinien zur Verleihung der Ehrenzeichen des Militär Fallschirmspringer Verbundes Ostarrichi 1 Dem Präsidenten wird ein Ordensverwalter beigestellt. Der Ordensverwalter verwaltet die Ehrenzeichen und

Mehr

O stfriesischer Schützenbund e. V. E hrungsordnung. Ostfriesischer Schützenbund e. V. * Brahmsstrasse 18 * Emden

O stfriesischer Schützenbund e. V. E hrungsordnung. Ostfriesischer Schützenbund e. V. * Brahmsstrasse 18 * Emden O stfriesischer Schützenbund e. V. E hrungsordnung 2014 Neufassung beschlossen vom Präsidium am 08. Oktober 2014 Ostfriesischer Schützenbund e. V. * Brahmsstrasse 18 * 26721 Emden I. Allgemeines Diese

Mehr

Regelwerk für Ehrungen und Auszeichnungen. Stand: April Ehrungen für hervorragende fotografische Leistungen

Regelwerk für Ehrungen und Auszeichnungen. Stand: April Ehrungen für hervorragende fotografische Leistungen Regelwerk für Ehrungen und Auszeichnungen Stand: April 2016 INHALTSVERZEICHNIS Ehrungen für hervorragende fotografische Leistungen A 1 A 2 A 3 A 4 A 5 A 6 A 7 A 8 A 9 Leistungsnadel Jugendfotografie n

Mehr

Ehrungsordnung der Gemeinde Ottrau

Ehrungsordnung der Gemeinde Ottrau Ehrungsordnung Aufgrund der 5, 28 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung vom 01. April 1993 (GVBI. I 1992 S.534) in der Fassung vom 17. Dezember 1998 (GVBI. I S. 562) hat die Gemeindevertretung am 27.08.1999

Mehr

Satzung zur Ehrenordnung der Stadt Waltershausen

Satzung zur Ehrenordnung der Stadt Waltershausen 1 Satzung zur Ehrenordnung der Stadt Waltershausen Aufgrund des 19 Absatz (1) der Thüringer Gemeinde- und Landkreisordnung (Thüringer Kommunalordnung - ThürKO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 28.Januar

Mehr

Ortsrecht Heidenrod 28 1 S A T Z U N G

Ortsrecht Heidenrod 28 1 S A T Z U N G Ortsrecht Heidenrod 28 1 S A T Z U N G der Gemeinde Heidenrod über die Verleihung von Auszeichnungen und die Durchführung von Ehrungen, Glückwünschen und Belobigungen (EHRENSATZUNG) vom 11.12.1985 in der

Mehr

Richtlinie über die Beantragung und Verleihung von Ehrungen und Auszeichnungen. Regelung über Abzeichen. der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Richtlinie über die Beantragung und Verleihung von Ehrungen und Auszeichnungen. Regelung über Abzeichen. der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg Richtlinie über die Beantragung und von Ehrungen und Auszeichnungen und Regelung über Abzeichen der Baden-Württemberg Präambel: Ehrungen und Auszeichnungen im Sinne dieser Richtlinie sind Ausdruck der

Mehr

Schiedsrichterordnung. gem. 6, Abs. 5 Satzung des HVV

Schiedsrichterordnung. gem. 6, Abs. 5 Satzung des HVV gem. 6, Abs. 5 Satzung des HVV In der Fassung vom 28. Mai 2011 Inhalt 1 Allgemeine Bestimmungen 2 Schiedsrichterkommission (SRK) 3 Lizenzen 4 Schiedsrichtertätigkeit 5 Sanktionen 6 Gebühren und Aufwandsentschädigungen

Mehr

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Pleystein

Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Pleystein S t a d t P l e y s t e i n Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen der Stadt Pleystein Vom 01. September 2009 Anschrift: Neuenhammerstraße 1, 92714 Pleystein Telefon:

Mehr

Schiedsrichter-Ordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes

Schiedsrichter-Ordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes Schiedsrichter-Ordnung des Badischen Tischtennis-Verbandes A - Allgemeines B - Organisation C - Aufgaben und Schiedsrichter-Einsatz D - Lehrgänge und Prüfungen E - Schiedsrichter-Ausweis F - Kostenerstattung

Mehr

Ehrungsordnung für den Schützenkreis Hohen Urach Im Württembergischen Schützenverband 1850 e. V.

Ehrungsordnung für den Schützenkreis Hohen Urach Im Württembergischen Schützenverband 1850 e. V. Ehrungsordnung für den Schützenkreis Hohen Urach Im Württembergischen Schützenverband 1850 e. V. Stand: 11. Juli 1996 (1) Für den Schützenkreis Hohen Urach gelten zunächst die Ehrungsordnungen des WSchV,

Mehr

Handbuch. Ehrenordnung. Wehlistraße 29/Stiege 1/TOP 111 1200 Wien. Telefon: 01 / 332 48 48 Fax: 01 / 332 48 48 48

Handbuch. Ehrenordnung. Wehlistraße 29/Stiege 1/TOP 111 1200 Wien. Telefon: 01 / 332 48 48 Fax: 01 / 332 48 48 48 Wehlistraße 29/Stiege 1/TOP 111 1200 Wien Telefon: 01 / 332 48 48 Fax: 01 / 332 48 48 48 E -Mail: office@oejv.com Homepage : www.oejv.com Inhaltsverzeichnis I. Ehrenpräsidentschaft II. Ehrenmitgliedschaft

Mehr

R I C H T L I N I E Die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt kann verliehen werden:

R I C H T L I N I E Die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt kann verliehen werden: R I C H T L I N I E F Ü R D I E B E A N T R A G U N G U N D V E R L E I H U N G D E R E H R E N N A D E L D E R JU G E N D F E U E R W E H R S A C H S E N - A N H A L T 1. Grundlagen 1.1. Für besondere

Mehr

Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim -

Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim - Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim - Aufgabenbeschreibung Kreismitarbeiter 1. Zusammensetzung erweiteter Vorstand Stand: Mai 2005 a) 1. Vorsitzender b) 1. Stv. Vorsitzender c) 2. Stv.

Mehr

Bayerischer Tischtennis-Verband e.v. Neue BTTV-Struktur

Bayerischer Tischtennis-Verband e.v. Neue BTTV-Struktur Bayerischer Tischtennis-Verband e.v. Neue BTTV-Struktur Vorstellung der bisher erarbeiteten Ergebnisse der Struktur-AG auf der VA-Sitzung am 5.11.2016 Status Quo I 1 Verband 1559 Vereine 3 % der Mannschaften

Mehr

Richtlinie über die Beantragung und Verleihung von Ehrungen und Auszeichnungen. Regelung über Abzeichen. der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Richtlinie über die Beantragung und Verleihung von Ehrungen und Auszeichnungen. Regelung über Abzeichen. der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg Richtlinie über die Beantragung und Verleihung von Ehrungen und Auszeichnungen und Regelung über Abzeichen der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg Präambel: Ehrungen und Auszeichnungen im Sinne dieser Richtlinie

Mehr

Ehrenordnung des Kreissportbundes Saale /Schwarza e.v.

Ehrenordnung des Kreissportbundes Saale /Schwarza e.v. Kreissportbund Saale /Schwarza e.v. Ehrenordnung des Kreissportbundes Saale /Schwarza e.v. 1 In Anerkennung besonderer Verdienste im Sport sowie um die Förderung und Entwicklung des Sports kann der Vorstand

Mehr

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe e.v.

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe e.v. Ehrenordnung (Bearbeitungsstand 21.09.2011) Zusatz: Diese Ehrenordnung wird durch die Ehrungen der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt! Kreisfeuerwehrverband Landkreis

Mehr

Feuerwehrehrenzeichen Übersicht

Feuerwehrehrenzeichen Übersicht Feuerwehrehrenzeichen Übersicht Feuerwehrehrenzeichen haben eine lange Tradition und werden für hervorragende Dienste in der Feuerwehr und für die Förderung des Feuerwehrwesens verliehen. Die unter-schiedlichen

Mehr

V e r e i n z u r S t a d t t e i l f ö r d e r u n g GESCHÄFTSORDNUNG. 1 Geltungsbereich

V e r e i n z u r S t a d t t e i l f ö r d e r u n g GESCHÄFTSORDNUNG. 1 Geltungsbereich GESCHÄFTSORDNUNG 1 Geltungsbereich 1. Die Geschäftsordnung des Vereines Wir in Kottern e.v. regelt folgende Bereiche: a) Gesamtzweck des Vereins ist die Erhaltung, Entwicklung und Förderung des Kemptener

Mehr

Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe. Ehrenordnung. Stand: Seite 1. Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe

Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe. Ehrenordnung. Stand: Seite 1. Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Ehrenordnung Stand: 26.10.2011 Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Seite 1 Inhaltsverzeichnis : Deckblatt 1 Inhaltsverzeichnis 2 Vorwort 3 Ehrungen:

Mehr

Satzung der Stadt Oberursel (Taunus) über Ehrungen und Auszeichnungen - Ehrenordnung - Inhaltsverzeichnis

Satzung der Stadt Oberursel (Taunus) über Ehrungen und Auszeichnungen - Ehrenordnung - Inhaltsverzeichnis 91.1 Satzung der Stadt Oberursel (Taunus) über Ehrungen und Auszeichnungen - Ehrenordnung - Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürgerrecht 2 Ehrenbezeichnung 3 Ehrenplakette 4 Ehrenmedaille 5 Partnerschaftsplakette

Mehr

Impressum: Österreichischer Blasmusikverband (ÖBV) Blasmusikzentrum Schlossstraße 1 A-3311 Zeillern. Seite 2

Impressum: Österreichischer Blasmusikverband (ÖBV) Blasmusikzentrum Schlossstraße 1 A-3311 Zeillern. Seite 2 Die Verdienst- und Ehrenzeichen des Österreichischen Blasmusikverbandes Auflage November 2013 Impressum: Österreichischer Blasmusikverband (ÖBV) Blasmusikzentrum Schlossstraße 1 A-3311 Zeillern Zusammenstellung

Mehr

der Interessengemeinschaft Laufen 1983 Reutlingen e. V.

der Interessengemeinschaft Laufen 1983 Reutlingen e. V. Satzung der Interessengemeinschaft Laufen 1983 Reutlingen e. V. Satzung der Interessengemeinschaft Laufen 1983 Reutlingen e. V. 1 1. Der Verein führt den Namen Interessen-Gemeinschaft Laufen 1983 Reutlingen

Mehr

Ehrungen für Verdienste KFV Ennepe-Ruhr e. V.

Ehrungen für Verdienste KFV Ennepe-Ruhr e. V. Ehrungen für Verdienste Übersicht Ehrungen des Deutschen Feuerwehrverbandes Ehrungen des Landesfeuerwehrverbandes NRW Ehrungen des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr Ehrungen durch die Jugendfeuerwehren

Mehr

Durchführungsbestimmungen für Ranglistenturniere der Jugend und Schüler

Durchführungsbestimmungen für Ranglistenturniere der Jugend und Schüler für Ranglistenturniere der Jugend 1 Zweck der Ranglistenturniere Der DTTB führt zum Zwecke der Sichtung und des Leistungsvergleichs Ranglistenturniere für Jugend durch. 2 Gliederung In jeder Spielzeit

Mehr

10.05 Ehrungssatzung

10.05 Ehrungssatzung Satzung über Ehrungen, Auszeichnungen und Preisverleihungen durch die Stadt Duisburg vom 25. März 2010 1 Der Rat der Stadt Duisburg hat in seiner Sitzung am 22. März 2010 die nachstehende Satzung beschlossen.

Mehr

Herzlich Willkommen zum. Ehrenamtstreff 4 DFB- und BFV-Ehrungen im Fokus des Ehrenamtes

Herzlich Willkommen zum. Ehrenamtstreff 4 DFB- und BFV-Ehrungen im Fokus des Ehrenamtes Herzlich Willkommen zum DFB- und BFV-Ehrungen im Fokus des Ehrenamtes 1 Die wesentlichen Aufgaben eines VEAB Ergebnis: Betreuung und Beratung Information und Schulung Pflege und Gewinnung Veranstaltungen

Mehr

Satzung des Handballkreises Düsseldorf e.v. im Handball-Verband Niederrhein e.v.

Satzung des Handballkreises Düsseldorf e.v. im Handball-Verband Niederrhein e.v. Satzung des Handballkreises Düsseldorf e.v. im Handball-Verband Niederrhein e.v. Übersicht I. Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Rechtsform, Sitz 2 Zweck und Aufgaben 3 Gemeinnützigkeit 4 Rechtsgrundlagen

Mehr

Mehrere Ämter werden zusammen gewertet, mindestens eines davon muss in Immenstaad ausgeübt worden sein

Mehrere Ämter werden zusammen gewertet, mindestens eines davon muss in Immenstaad ausgeübt worden sein RICHTLINIEN DER GEMEINDE IMMENSTAAD ZUR WÜRDIGUNG DES EHRENAMTLICHEN BÜRGERSCHAFTLICHEN ENGAGEMENTS UND BESONDERER LEISTUNGEN IMMENSTAADER BÜRGERINNEN UND BÜRGER 1. Jugendliche im Ehrenamt Zur Förderung

Mehr

Auszeichnungsordnung des Österreichischen Imkerbundes

Auszeichnungsordnung des Österreichischen Imkerbundes Auszeichnungsordnung des Österreichischen Imkerbundes 2 0 0 8 Die Mitgliederversammlung des Österreichischen Imkerbundes beschließt folgende Neufassung seiner Auszeichnungsordnung: Abschnitt I: Auszeichnungen

Mehr

Abschnitt 9. Akademische Titel und Ehrungen der FH-OÖ

Abschnitt 9. Akademische Titel und Ehrungen der FH-OÖ Abschnitt 9. Akademische Titel und Ehrungen der FH-OÖ Satzung FH OÖ, Version 1, 28.05.2014 Inhaltsverzeichnis Akademische Titel und Ehrungen der FH-OÖ 1 Akademische Bezeichnung (Titel) FH-ProfessorIn...

Mehr

GESCHÄFTSORDNUNG. des. SOLMSER SÄNGERBUNDES e.v. gegründet 1890

GESCHÄFTSORDNUNG. des. SOLMSER SÄNGERBUNDES e.v. gegründet 1890 GESCHÄFTSORDNUNG des SOLMSER SÄNGERBUNDES e.v. gegründet 1890 GESCHÄFTSORDNUNGS-GLIEDERUNG und INHALTSVERZEICHNIS Kapitel/ Paragraf INHALT Seite A. GENERELLES... 3 B. AUSFÜHRUNGS-BESTIMMUNGEN 3 1. Zu 1

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Biberach

Ehrenordnung der Gemeinde Biberach Ehrenordnung der Gemeinde Biberach Die Gemeinde hat diese Richtlinien für Ehrungen von Jubilaren, verdienten Bürgern und Personen im öffentlichen Dienst (Kommunale Ehrenordnung) vom 25.02.2013 mit Änderung

Mehr

E h r e n o r d n u n g

E h r e n o r d n u n g Stadt Friedrichroda E h r e n o r d n u n g Der Stadtrat Friedrichroda beschließt in seiner Sitzung am 02.07.2008 nachfolgende Ehrenordnung: I. Allgemeines 1 Die von der Stadt vorzunehmenden Ehrungen erfolgen

Mehr

Ehrenordnung. Geschenk der Stadt Maulbronn. Vorwort: Die bisherige Regelung trat am in Kraft und löste alle vorherigen Ehrenordnungen

Ehrenordnung. Geschenk der Stadt Maulbronn. Vorwort: Die bisherige Regelung trat am in Kraft und löste alle vorherigen Ehrenordnungen Stadt Maulbronn Enzkreis Ehrenordnung der Stadt Maulbronn Vorwort: Die bisherige Regelung trat am 01.01.2003 in Kraft und löste alle vorherigen Ehrenordnungen ab. Die Ehrenordnung wird nachstehend neu

Mehr

5 Satzung über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten

5 Satzung über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten Satzung über die Ehrung und über die Würdigung hervorragender Leistungen auf dem Gebiete des Sportes der Stadt Herborn im Lahn-Dill-Kreis Aufgrund der 5 Abs. 1 Satz 1, 28, 51 Nr.3, Nr.6 der Hessischen

Mehr