Fachbereich Medizin der Goethe-Universität. Wintersemester 2016/ Semester Medizin

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachbereich Medizin der Goethe-Universität. Wintersemester 2016/ Semester Medizin"

Transkript

1 Wintersemester 206/207. Semester Medizin Am ersten Tag des offiziellen Wintersemesters ( ) finden für die Erstsemester Einführungsveranstaltungen statt, siehe Stundenplan! Alle Vorlesungen finden im Audimax (Haus 20, Hörsaal 5) statt. Ausnahme: Vorlesung Soziologie im Hörsaal 6 B nologie (7 ne im Haus 49) und der Med. Psychologie/Soziologie (4 ne Haus 93 C, A 208 oder Haus 9B,. OG, Raum 2 Bibliothek der Medizinsoziologie (Gesamtplan s. auch Homepage bei den allgem. Stundenplänen). Das PR Berufsfelderkundung findet zum Teil zusätzlich statt. Die Einzelheiten werden im us der Med.Psych/Med.Soz.besprochen. Das findet im 4-tägigen Wechsel der e statt, Beginn in der 2. Woche mit den en, 2, 3, 4! Gesamtkursplan auch auf der Homepage bei den allgem. Stundenplänen). Ort: Haus 74, raum 3 (Raum.04),. Stock. : Abschlussklausur in der 0. Woche. Für das PR Physik (in der vorlesungsfreien Zeit vom bis , Abschlussklausur am ) gibt es im Dezember eine freiwillige Möglichkeit einer gruppenwahl und für die Online Versuchsdurchführung/-protokollierung zu zweit einzutragen. Ohne diese Eintragung wird man automatisch einer Gruppe mit Partner zugeteilt. Persönlicher Stundenplan, Vorlesungsfolien, Protokolle, Klausurergebnisse siehe (mit Passwort, wird in der Vorlesung bekannt gegeben) Die Physik am oder am sind ein freiwilliges Zusatzangebot. : Scriptausgabe am. stag in den jeweiligen Seminargruppen. Ausführliche Informationen und die Eintragung für die e erfolgt über OLAT. Seminare, und Physik zusätzlich zum. Eigene Auswahl ab Dezember über die Web App. am Lebenden parallel zum kurs I, eigene nauswahlüber die WebApp Wahlfach Leben und Leiden, fünf ne im Wintersemester und vier ne im Sommersemester (ein Angebot von ca. 20 anderen, die im 3. Semester angeboten werden). Anmeldung im Dezember über die Web App. Eine Anmeldung ist nur möglich, wenn es keine Überschneidung mit den anderen bereits eingeteilten Lehrveranstaltungen gibt! Abmeldungen haben spätestens bis zwei Wochen vor Beginn des. tages der Lehrveranstaltung über das Online Systems erfolgen. Durch eine Abmeldung verzögert sich Ihr Studium, Sie sollten Sie auf jeden Fall mit dem Dekanat über den weiteren Studienverlauf sprechen! Erfolgt die Abmeldung nicht oder nicht fristgerecht, wird die Lehrveranstaltung als nicht bestanden gewertet.

2 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 38. KW (minus 4. Woche): Samstag 09:00-0:00 0:00 - :00 9:5-0:45 Uhr HS 22. 9:5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS :5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS :5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS 22. 9:5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS 22. 9:5-0:45 Uhr :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 23.3 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 23.3 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 Intensiv-Seminar "Lern-Methoden und Lern- Strategien" eigene Anmeldung über WebApp Haus 23, UG, Seminarraum 8 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 9:00-20:00 Interaktiver Vortrag "Lern-Methoden und Lern-Strategien" (ohne Anmeldung) Haus 23, Hörsaal 3 Interaktiver Vortrag "Lern-Methoden und Lern-Strategien" (ohne Anmeldung) Haus 23, Hörsaal 3 ohne Anmeldung ohne Anmeldung bitte lesen Sie die Infos auf der ersten Seite!!!!

3 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 39. KW (minus 3. Woche): Samstag 09:00-0:00 0:00 - :00 9:5-0:45 Uhr HS 4 9:5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS 4 9:5-0:45 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS 4 9:5-0:45 Uhr :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 4 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 4 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :5-2:45 Uhr HS 4 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 Intensiv-Seminar "Zeitmanagement für Studierende" eigene Anmeldung über WebApp Haus 9, Raum 23 (II. OG) 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 9:00-20:00 Interaktiver Vortrag "Zeitmanagement für Studierende" (ohne Anmeldung) Haus 22, Hörsaal Interaktiver Vortrag "Zeitmanagement für Studierende" (ohne Anmeldung) Haus 22, Hörsaal

4 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 40. KW (minus 2. Woche): Samstag 09:00-0:00 0:00 - :00 9:5-0:45 Uhr HS :30-:00 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS :30-:00 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS :30-:00 Uhr 9:5-0:45 Uhr HS :30-:00 Uhr HS 6 B :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 :5-2:45 Uhr :30-4:00 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :30-4:00 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :30-4:00 Uhr HS 22. Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 :5-2:45 Uhr :30-4:00 Uhr HS 6 B HS 23.3 Fachsprache Medizin für Seminarraum 23 Intensiv-Seminar "Merk-Techniken und Gedächtnis-Training" eigene Anmeldung über WebApp Haus 23, UG, Seminarraum 8 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 9:00-20:00 Interaktiver Vortrag "Merk-Techniken und Gedächtnis- Training" (ohne Anmeldung) Haus 22, Hörsaal Interaktiver Vortrag "Merk-Techniken und Gedächtnis- Training" (ohne Anmeldung) Haus 23, Hörsaal

5 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 4. KW (minus. Woche) Samstag 09:00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 Blockkurs nologie (mind. 3 Jahre Latein) (4) Ort: HS 8 E Blockkurs nologie (mind. 3 Jahre Latein) 2:00-3:00 (4) Ort: HS 8 E 3:00-4:00 4:00-5:00 Vorlesung (mit Vorbesprechung) Vorlesung Vorlesung 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 9:00-20:

6 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 42. KW (. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Offizielle Begrüßung durch den Studiendekan Vorlesung Berufsfelderkundung Das Arztbild in der Geschichte Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7. 0 Gr.8 Gr und 4 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Allgemeinmediziner/in: Ein Beruf mit Zukunft? Das Berufsfeld des Arztes in der Klinik Psychosoziale Aspekte des ärztlichen Berufes Vorlesung Vorlesung Physik Gr.5 Vorlesung Vorlesung. H 22. und 2 Vorlesung.2 Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

7 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 43. KW (2. Woche): Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung und 6 Gr.5 und 9 H 22. und 2 Gr.0 Gr. Physik (B) H

8 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 44. KW (3. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Gr.5 und 9 H 22. und 2 Gr.0 Gr. Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

9 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 45. KW (4. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Gr.5 H 22. und 2 Gr.0 Gr. Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

10 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 46. KW (5. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Gr.5 H 22. und 2 Gr.0 Gr. Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

11 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 47. KW (6. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Gr.5 Physik (A) H 22. und 2 Gr.0 Gr. Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

12 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 48. KW (7. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr.2 Gr.3 Gr.4 Gr.6 Gr.7 0 Gr.8 Gr.9 3 und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Gr.0 5:00-6:00 Gr.5 6:00-7:00 und 2 Gr. 7:00-8:00 H 22. Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

13 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 49. KW (8. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 Gr. Gr und 4 Gr.2 Gr.3 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Vorlesung Soziologie (H 6 B) Vorlesung Vorbesprechung Vorlesung Vorlesung Vorlesung H 22. Gr.0 und 2 Gr. Vorlesung Physik (B) H 22. 8:00-9:00 9:00-20:

14 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 50. KW (9. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 0 und 2 mündliche Prüfungen in der I (nvergabe in der unter Berücksichtigung anderer Lehrveranstaltungen) 3 und 4 8:00-9:00 9:00-20:

15 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 5. KW (0. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 mündliche Prüfungen in der I mündliche Prüfungen in der I Abschlussklausur :00-2:00 Vorlesung Soziologie (H 6B) Gr.3* Gr.5* Gr.* 2:00-3:00 3:00-4:00 Vorlesung Vorlesung andere Zeit! Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung andere Zeit! 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 (nverg abe in der unter Berücksichti gung anderer Lehrveransta ltungen) Gr.4* (nverg abe in der unter Berücksichti gung anderer Gr.6* Gr.2* 8:00-9:00 9:00-20:00 *, Versuchstag : Skriptausgabe, Sicherheitsbelehrung mit Anwesenheitspflicht, Platzübergabe und die ersten Einstiegsversuche zur Eingewöhnung

16 Wintersemester 206/207. Semester Medizin. KW (. Woche Ferienwoche): :00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 Gr. S Gr. S3 Gr. S5 Gr. S7 2:00-3: :00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 Gr. S2 Gr. S4 Gr. S6 Gr. S8 8:00-9: e (freiwillig) mit Anmeldung über OLAT gruppen 3 und 4 wechseln den tag! Versuchstag 2 Versuchstag

17 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 2. KW (2. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 2:00-3:00 Gr. S 0.0 Gr. S Gr. S und 4 Gr. S :00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) Vorlesung 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 Gr.2* Gr. S9 0.0 Gr. S2 0.0 Wahlfach Leben und Leiden Gr. S4 0.0 Gr.2* und 2 H 22. Gr. S6 0.0 Physik (B) H 22. Gr. S8 0.0 * Beginn 5:5 Uhr Versuchstag 3 Versuchstag

18 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 3. KW (3. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 Gr. S Gr. S3 0 Gr. S5 3 und 4 Gr. S7 2:00-3: :00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) Vorlesung 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 * Gr. S9 Gr. S2 Wahlfach Leben und Leiden Gr. S4 H 22. * und 2 Gr. S6 Physik (B) H 22. Gr. S8 8:00-9: * Beginn 5:5 Uhr Versuchstag 5 Versuchstag

19 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 4. KW (4. Woche): :00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 Gr. S Gr. S3 0 Gr. S5 3 4 Gr. S7 2:00-3: :00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) Vorlesung 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 Gr.2* Gr. S9 Gr. S2 0.0 Wahlfach Leben und Leiden Gr. S4 0.0 H 22. Gr.4* und 2 Gr. S6 0.0 Physik (B) H 22. Gr. S8 * Beginn 5:5 Uhr Versuchstag 7 Versuchstag

20 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 5. KW (5. Woche): :00-0:00 0:00 - : :00-2:00 Gr. S Gr. S3 Gr. S5 Gr. S7 2:00-3: :00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 Gr.2* Gr. S9 Gr. S2 0.0 Wahlfach Leben und Leiden Gr. S4 0.0 H 22. und 2 Gr. S6 0.0 Physik (B) H 22. Gr. S8 * Beginn 5:5 Uhr Versuchstag 8 Versuchstag

21 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 6. KW (6. Woche): :00-0:00 0:00 - : :00-2:00 Gr. S Gr. S3 Gr. S5 Gr. S7 HS 74, 2:00-3: Raum 0.0 3:00-4:00 Vorlesung Vorlesung Vorlesung 4:00-5:00 Vorlesung Soziologie (HS 6B) 5:00-6:00 6:00-7:00 7:00-8:00 8:00-9:00 * Gr. S9 Gr. S2 0.0 Wahlfach Leben und Leiden Gr. S4 0.0 H 22. und 2 Gr. S6 0.0 Physik (B) H 22. Gr. S8 * Beginn 5:5 Uhr Versuchstag 0 Versuchstag

22 Wintersemester 206/207. Semester Medizin 7. KW ( + Woche): :00-9:00 09:00-0:00 0:00 - :00 :00-2:00 * * * Vorlesung Vorbereitung auf die Klausur (Multiple Choice Fragen) Abschlussklausur 2:00-3:00 3:00-4:00 4:00-5:00 (Vorbesprechung zum ) Abschlussklausur 5:00-6:00 6:00-7:00 * * * 7:00-8:00 Gr. S9 8:00-9:00 *, Versuchstag 2: Abschlussseminar mit Anwesenheitspflicht bezüglich der Klausurzulassung Das Physikpraktikum beginnt am und endet am !

Fachbereich Medizin der Goethe-Universität. Sommersemester Semester Medizin

Fachbereich Medizin der Goethe-Universität. Sommersemester Semester Medizin Alle Vorlesungen finden im Audimax, Haus 20 statt. Ausnahme: Vorlesung Medizinische Psychologie im. : Die Termine und Uhrzeiten im Stundenplan sind nur beispielhaft. Möglichkeit zur Auswahl der gruppe

Mehr

Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung Informationsveranstaltung Studiengänge Human- und Zahnmedizin HERZLICH WILLKOMMEN! Aufbau des Medizin- und Zahnmedizinstudiums Stundenplan Einführung in die Klinische Medizin Wahlfach Veranstaltungshinweise

Mehr

Fachbereich Geowissenschaften. Herzlich Willkommen in den

Fachbereich Geowissenschaften. Herzlich Willkommen in den Fachbereich Geowissenschaften Herzlich Willkommen in den Geo- und Umweltwissenschaften in Tübingen Betreuungsstruktur der BSc Studiengänge Ansprechpartner Geoökologie Geowissenschaften Umweltnaturwissenschaften

Mehr

Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen!

Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen! Herzlich Willkommen zum Mathematikstudium an der RWTH Aachen! Begrüßung der Erstsemester Wintersemester 2016/17 Bachelorstudiengang Mathematik Prof. Dr. Holger Rauhut Prof. Dr. Erhard Cramer Herr Haeger/Frau

Mehr

Regularien über den Erwerb der Scheine für Biochemie/Molekularbiologie für Studierende der Humanmedizin 1 Bedingungen für den Scheinerhalt

Regularien über den Erwerb der Scheine für Biochemie/Molekularbiologie für Studierende der Humanmedizin 1 Bedingungen für den Scheinerhalt Regularien über den Erwerb der Scheine für Biochemie/Molekularbiologie am Institut für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie für Studierende der Humanmedizin Für den am Institut für Medizinische

Mehr

Einführung der Erstsemester

Einführung der Erstsemester Einführung der Erstsemester FB 20 Medizin 17.10.2016 Studiendekan Prof. Dr. Frankenberger Professoren, Dozenten der vorklinischen Institute/Studierende Prof. Dr. Sachs Jan Steinmetzer Programm Ab 8:00

Mehr

Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf,

Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf, Willkommen im Bachelorstudiengang Physik! HHU Düsseldorf, 04.04.2014 Studienberatung Prof. Axel Görlitz axel.goerlitz@uni-duesseldorf.de Tel.: 0211-8115190 Zimmer: 25.42.O1.24 Studienplan Beginn im Wintersemester

Mehr

Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B. Humangenetik. Praktikum Klinische Chemie.

Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B Gruppe A Gruppe B. Humangenetik. Praktikum Klinische Chemie. 1. Studienjahr Wintersemester (V) (V) (V) Mikrobiologie (V) (V) (V) Propädeutik Kurs Q7: Medizin des Alterns, siehe VO/VP (V) (Gruppe 1) (Gruppe 2) (V) (Gruppe 3) (V) Innere (V) Innere (V) Mikrobiologie

Mehr

INFORMATIONSBLATT für Studierende der Humanmedizin im 1. Fachsemester Wintersemester 2016/17

INFORMATIONSBLATT für Studierende der Humanmedizin im 1. Fachsemester Wintersemester 2016/17 Studiendekan 1. Lehrveranstaltungen A) Allgemeine Vorbesprechung Zeit: Montag, 17.10.2016, 9.15 Uhr INFORMATIONSBLATT für Studierende der Humanmedizin im 1. Fachsemester Wintersemester 2016/17 - B) Spezielle

Mehr

zum Vorklinischen Stundenplan im Winter-Semester 2016/17

zum Vorklinischen Stundenplan im Winter-Semester 2016/17 Vorspann zum Vorklinischen Stundenplan im Winter-Semester 2016/17 Bitte beachten Sie die geltende Studienordnung Humanmedizin, Informieren Sie sich bitte über die institutsspezi ischen Bestimmungen zur

Mehr

zum Vorklinischen Stundenplan im Sommer-Semester 2016

zum Vorklinischen Stundenplan im Sommer-Semester 2016 Vorspann zum Vorklinischen Stundenplan im Sommer-Semester 2016 Bitte beachten Sie die geltende Studienordnung Humanmedizin, Informieren Sie sich bitte über die institutsspezifischen Bestimmungen zur Prüfungsanmeldung

Mehr

Sommersemester Woche -01 : 11.April-15.April

Sommersemester Woche -01 : 11.April-15.April Sommersemester Woche -01 : 11.April-15.April Mo., 11.04.2016 Di., 12.04.2016 Mi., 13.04.2016 Do., 14.04.2016 Fr., 15.04.2016 Klausur Physik 9:30-12:00 Stand 16.06.2016 Aktuelle Änderungen siehe Aushänge

Mehr

Medizinische Fakultät Studiendekanat. Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte

Medizinische Fakultät Studiendekanat. Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte Medizinische Fakultät Studiendekanat Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte 13.11.2013 11:15 Uhr 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M1) Die M1 besteht aus einer schriftlichen

Mehr

Pharmakologie, Toxikologie

Pharmakologie, Toxikologie Pharmakologie, Toxikologie für Studierende im ersten und zweiten klinischen Semester 15. Februar 12. März 2016 Stand: 14/01/2016 Pharmakologie, Toxikologie WS 2015-16 29. 01. 2016 Bekanntgabe der Einteilung

Mehr

Übersicht. UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites

Übersicht. UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites Übersicht UNIGRAZonline STEOP Studienrechtliche Bestimmungen Bibliothek (Unikat) Lageplan (Resowi Zentrum) WLAN Wichtige Websites UNIGRAZonline (UGO) Lehrveranstaltungsan-/-abmeldung Prüfungsanmeldung

Mehr

Stundenpläne und Module

Stundenpläne und Module Stundenpläne und Module Workshop für Erstsemester logohannover.png Dominik Schön Fachrat Biologie Oktober 2015 1 / 34 Übersicht 1 Planung des Studiums 2 Module 3 Stundenplan 4 Module im Detail 5 Ratschläge

Mehr

Studienordnung der Universität Ulm bis zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung des Studiengangs Humanmedizin (Vorklinik)

Studienordnung der Universität Ulm bis zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung des Studiengangs Humanmedizin (Vorklinik) Studienordnung der Universität Ulm bis zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung des Studiengangs Humanmedizin (Vorklinik) vom 16. September 2003 Der Senat der Universität Ulm hat auf Vorschlag der Medizinischen

Mehr

Wichtige Anmeldetermine. für Klausuren im SS und Veranstaltungen im WS 2017/18

Wichtige Anmeldetermine. für Klausuren im SS und Veranstaltungen im WS 2017/18 Wichtige Anmeldetermine für Klausuren im SS 2017 und Veranstaltungen im WS 2017/18 Anmeldung BI / BK Studierende der Humanmedizin, welche im WS 2017/18 im 3. FS am Integrierten Biochemischen Seminar (BI)

Mehr

Modulabschlussklausuren in den Bildungswissenschaften im SoSe 2010

Modulabschlussklausuren in den Bildungswissenschaften im SoSe 2010 Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Geschäftsstelle des Landesprüfungsamtes an der Universität Mainz Modulabschlussklausuren in den Bildungswissenschaften im SoSe 2010 nur für Studierende,

Mehr

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2012 Freitag, 13.4.

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2012 Freitag, 13.4. Lehramtsstudium in Kaiserslautern Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2012 Freitag, 13.4.2012 Was sind? PÄDAGOGIK Beteiligte BILDUNGSWISSENSCHAFTEN Pädagogik Psychologie I Psychologie

Mehr

Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover

Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover Einführung in das Studium an der Leibniz Universität Hannover Einführungsveranstaltung, 13.10.2014 Seite 1 Herzlich Willkommen an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie Wintersemester 2014/2015

Mehr

Praktikumsvorbereitung mit LON-CAPA. M.Ed. Dennis Kubin Institut für Neurophysiologie

Praktikumsvorbereitung mit LON-CAPA. M.Ed. Dennis Kubin Institut für Neurophysiologie Praktikumsvorbereitung mit LON-CAPA M.Ed. Dennis Kubin Rahmenbedingungen Modul: Physikalische und Physiologische Grundlagen der Medizin Ca. 350-400 Studierende pro Jahrgang LON-CAPA seit 2010 (Kurse auf

Mehr

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung Kathleen Merten Jena Die Prüfungen auf dem Weg zum Staatsexamen Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung = M1 - nach dem 4. Fachsemester - schriftliche und mündlich-praktische

Mehr

Fachbereich Medizin Studiendekanat

Fachbereich Medizin Studiendekanat Einschreibung für Studierende, die bevorzugt eingeteilt werden Sehr geehrte Studierende, Sie gehören zu der Gruppe von Studierenden, die fristgerecht einen Antrag auf bevorzugte Einteilung gestellt haben,

Mehr

Die Praktika findet im Physiklabor in C224 und C225 statt.

Die Praktika findet im Physiklabor in C224 und C225 statt. Hinweise für die Praktika Physik I, Physik II Die Praktika findet im Physiklabor in C224 und C225 statt. I. Voraussetzungen zur Teilnahme Die Zugangsvoraussetzungen sind in den Prüfungsordnungen vom 08.06.2011

Mehr

Erstsemester Begrüßungswoche Wintersemester 2013/14

Erstsemester Begrüßungswoche Wintersemester 2013/14 Erstsemester Begrüßungswoche Wintersemester 2013/14 Tutorium zur Studienplanung Klausuren, Fallbesprechungen, Scheine, Schwerpunkt und Examen Ein Überblick Rechtgrundlage Überblick erste Semester Ausblick

Mehr

Vorbesprechung ZPG Übungen Sommersemester 2014

Vorbesprechung ZPG Übungen Sommersemester 2014 Sommersemester 2014 Ansprechpartner Praktikumsleitung: Prüfungskoordination: Dr. Stefan Weinl Dr. Heidi Kaulfürst Soboll Tel. 83 24811 Tel. 83 23908 Stefan.Weinl@wwu.de hfuerst@uni muenster.de oder ZPG@uni

Mehr

II. Zeitlicher Ablauf und Fernbleiben an einem Praktikumstermin

II. Zeitlicher Ablauf und Fernbleiben an einem Praktikumstermin Hinweise für die Praktika Physik I, Physik II I. Voraussetzungen zur Teilnahme Die Zugangsvoraussetzungen sind in den Prüfungsordnungen vom 08.06.2011 (bei Studienbeginn ab WS 2011/2012) und 15.09.2015

Mehr

Semesterplan für das Sommersemester LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester)

Semesterplan für das Sommersemester LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester) Semesterplan für das Sommersemester 2017 LV- Angebot ULG 2016 (2. Semester) Lehrveranstaltungsangebot Belegen Sie nur Lehrveranstaltungen, die für Ihr Semester vorgesehen sind, da es ansonsten zu zeitlichen

Mehr

Anleitung für die Online-Anmeldung über die Funktion Studienplaner

Anleitung für die Online-Anmeldung über die Funktion Studienplaner HISinOne Anleitung für die Online-Anmeldung über die Funktion Studienplaner Login Studienplaner - Darstellung Prüfungsordnung - Darstellung Modulplan Anmeldung - zu Prüfungen mit einem Prüfungstermin (z.b.

Mehr

Psychologie als Grundwissenschaft im Lehramtsstudium Informationsveranstaltung

Psychologie als Grundwissenschaft im Lehramtsstudium Informationsveranstaltung Psychologie als Grundwissenschaft im Lehramtsstudium Informationsveranstaltung Dr. Claudia Schöne Patricia Probst Was ist eigentlich Psychologie? Wissenschaft vom Gedankenlesen durch bloßes Anschauen Wissenschaft

Mehr

Von Faust bis zur Neunten Theater, Opern- und Konzerthäuser

Von Faust bis zur Neunten Theater, Opern- und Konzerthäuser Von Faust bis zur Neunten Theater, Opern- und Konzerthäuser Tragkonstruktionen BIII / M1 / II WS 2012/2013 Prof. Matthias Pfeifer, Doris Kern, Sylvio Worg Institut Entwerfen und Bautechnik, KIT Universität

Mehr

Veranstaltungen Chemie für Studierende der Medizin und Zahnmedizin WS 2016/2017. Warum Chemie?? Chemie. Klinische Chemie.

Veranstaltungen Chemie für Studierende der Medizin und Zahnmedizin WS 2016/2017. Warum Chemie?? Chemie. Klinische Chemie. Veranstaltungen Chemie für Studierende der Medizin und Zahnmedizin WS 2016/2017 Warum Chemie?? Physik Chemie Biologie Biochemie Physiologie Klinische Chemie Diagnostik Basisfach angewandter Naturwissenschaften

Mehr

Hals Nasen Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO. Psychosomatische Medizin (V) ( Uhr) Thema:Biopsychosoziales Modell

Hals Nasen Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO. Psychosomatische Medizin (V) ( Uhr) Thema:Biopsychosoziales Modell Stundenplan des integrierten Studien und Praxisblocks "Kopf und Nervensystem" im Wintersemester 2016/17 2. Durchgang: 9. bis 16. Semesterwoche (12.12.2016 17.02.2017) (Stand: 13.01.2017) Hinweis: Bitte

Mehr

Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer

Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer Einführungsveranstaltung für alle Statistik Nebenfächer Johanna Brandt (Nebenfachstudienberatung) Institut für Statistik, LMU 02. Oktober 2014 Johanna Brandt (Institut für Statistik, LMU) Nebenfachstudienberatung

Mehr

Wir würden Sie bitten eine E-Mail an Frau Vyara Todorova unter der E-Mail Adresse: <vyara.todorova@uk-koeln.de> mit folgendem Inhalt zu schreiben:

Wir würden Sie bitten eine E-Mail an Frau Vyara Todorova unter der E-Mail Adresse: <vyara.todorova@uk-koeln.de> mit folgendem Inhalt zu schreiben: Stundenplan: Erstes Semester WS 13/14 0. Woche 30.09-10.10 11.10 Vorkurse Wintersemester 2013/2014 Weitere Infos unter: 9:00 s.t.-ca.10 :00Uhr http://www.neuroscience.unikoeln.de/fileadmin/institute/neurowissenschaften/termine_vorkurse_ws13_14.pdf

Mehr

Erstsemestrigentutorium WS 2016/17

Erstsemestrigentutorium WS 2016/17 Erstsemestrigentutorium WS 2016/17 StV-Informatik 28. September 2016 StV-Informatik 1 / 28 Deine Tutoren StV-Informatik Die Präsentation bekommt ihr hier: StV-Homepage: www.binaryibk.at Facebook: Informatik

Mehr

B.A. Philosophie Begleitfach

B.A. Philosophie Begleitfach Institut für Philosophie, Universität Bonn B.A. Philosophie Begleitfach Leitfaden für Studierende 1 Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines zum Studiengang B.A. Philosophie Begleitfach... 3 II. Modulaufbau im

Mehr

Sehr geehrte, liebe Studierende im 1. Semester,

Sehr geehrte, liebe Studierende im 1. Semester, Studiendekanat Christina Welsch, M.A. Referentin für Studieneinstieg Tel. 0211 / 81-13552 studieneinstieg.studiendekanat@hhu.de, 40225 Düsseldorf Oktober 2016 Auf dem Weg zum Traumberuf Herzlich willkommen

Mehr

Projektleitungsmodul - Übersicht

Projektleitungsmodul - Übersicht Projektleitungsmodul Projekt- und Teamleitung WS 2015/16 und SS 2016 2 Projektleitungsmodul - Übersicht Fachübergreifende Schlüsselqualifikationen werden im Kontext der Fachwissenschaft erworben und trainiert.

Mehr

Mathematik-Angleichungskursen am FB 03 (Wintersemester)

Mathematik-Angleichungskursen am FB 03 (Wintersemester) Infoblatt zu Mathematik-Angleichungskursen am FB 03 (Wintersemester) Arbeitsschritte Erläuterung Bemerkungen Anerkennungsregel der Klausuren 1 Die Bekanntgabe der Klausurtermine erfolgt bei: Einstufungsklausur

Mehr

Studienordnung für das Studium der Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg

Studienordnung für das Studium der Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg Studienordnung für das Studium der Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg Vom 30. September 2003 Aufgrund des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit Art. 72 Abs. 1 Satz 1 des Bayerischen Hochschulgesetzes

Mehr

Klinikeinführung WS 2014/15

Klinikeinführung WS 2014/15 Klinikeinführung WS 2014/15 Darum geht s: 1. Ganz viel Übersicht 2. Wie liest man den Stundenplan? 3. Aktuelle Regelungen der ÄAppO 4. Wahlfächer 5. SPCs 6. Doktorarbeit 7. Auslandsaufenthalte Das klinische

Mehr

Herzlich Willkommen. am Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe - Universität. Dipl.-Psych. Monika Duderstadt

Herzlich Willkommen. am Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe - Universität. Dipl.-Psych. Monika Duderstadt Herzlich Willkommen am Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe - Universität Dipl.-Psych. Monika Duderstadt ZE, 1. Semester zum WS 2016/2017 Dauer: ca. 10.00-12.00 Uhr Studienverlauf insgesamt Erste

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Informationen zum Studienverlauf 1 Vorbemerkung 1) Präsentation ersetzt nicht das Lesen der Prüfungsordnung und der Praktikumsordnung! 2) Alle Studierenden

Mehr

Lehramt REALSCHULE Biologie / Chemie

Lehramt REALSCHULE Biologie / Chemie Stand: 30..07 Stundenpläne ab SoSe 07 LA Realschule Lehramt REALSCHULE Biologie / Chemie Der Stundenplan enthält keine EWS-Lehrveranstaltungen oder Veranstaltungen, die im sog. Freien Bereich eingebracht

Mehr

MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK

MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK ERFOLGREICH STARTEN an der Hochschule Karlsruhe MITTEILUNG AN ALLE STUDIENANFÄNGER IM STUDIENGANG INTERNATIONALES IT BUSINESS & WIRTSCHAFTSINFORMATIK Aus 1 mach 2 - Das aufgeteilte erste Semester Im Rahmen

Mehr

Nebenfach-Infoabend. witziger Untertitel. Fachschaft Informatik. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Institut für Informatik. 02.

Nebenfach-Infoabend. witziger Untertitel. Fachschaft Informatik. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Institut für Informatik. 02. Nebenfach-Infoabend witziger Untertitel Fachschaft Informatik Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Institut für Informatik 02. Juni 2016 Fachschaft Informatik (Uni Bonn) Nebenfach-Infoabend 02.

Mehr

Zahnmedizin. Informationen für StudienanfängerInnen im Studiengang. an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau SS 2016

Zahnmedizin. Informationen für StudienanfängerInnen im Studiengang. an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau SS 2016 Studiendekanat Zahnmedizin Informationen für StudienanfängerInnen im Studiengang Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau SS 2016 Stand: Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Das

Mehr

Frageliste zu Prüfungen und zur Studienordnung Bachelor Meteorologie

Frageliste zu Prüfungen und zur Studienordnung Bachelor Meteorologie Frageliste zu Prüfungen und zur Studienordnung Bachelor Meteorologie Allgemeines F: Welche Studienordnung gilt für mich? A: für Studierende des Bachelor Meteorologie gibt es aktuell zwei gültige Studienordnungen:

Mehr

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung gemäß Approbationsordnung für Ärzte 09.Mai 2016 Hörsaal Physiologie Albert-Ludwigs-Universität Freiburg HS Physiologie Sabine Binninger Studiendekanat Anmeldung

Mehr

Verfahrens- und Umwelttechnik. Erstsemestereinführung WS 2016/2017 Konstanz 04. Oktober 2016

Verfahrens- und Umwelttechnik. Erstsemestereinführung WS 2016/2017 Konstanz 04. Oktober 2016 Verfahrens- und Umwelttechnik Erstsemestereinführung WS 2016/2017 Konstanz 04. Oktober 2016 Herzlich Willkommen im Bachelor-Studiengang Verfahrens- und Umwelttechnik 2 Personen und Funktionen Lehre: Ämter:

Mehr

Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester

Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester Mathematik: Ausbildung im zweiten Semester Mathematik II Vorlesung (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik II Übungen (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik II Tutorium (Empfohlene Lehrveranstaltung) Mathematik

Mehr

Hals-Nasen- Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO (HS Augenklinik)

Hals-Nasen- Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO (HS Augenklinik) Stundenplan des integrierten Studien- und Praxisblocks "Kopf und Nervensystem" im Wintersemester 2016/17 2. Durchgang: 9. bis 16. Semesterwoche (12.12.2016-17.02.2017) (Stand: 07.11.2016) Hinweis: Bitte

Mehr

Herzlich Willkommen in der Fakultät für Maschinenbau am KIT

Herzlich Willkommen in der Fakultät für Maschinenbau am KIT Herzlich Willkommen in der Fakultät für Maschinenbau am KIT Begrüßung der Incoming Students zum Sommersemester 2016 ISIM International Studieren im Maschinenbau KIT Fakultät für Maschinenbau Begrüßung

Mehr

Fortgeschrittenen-Praktikum. Universität Freiburg WiSe 2012/2013 (Frühjahr 2013) Prof. K. Jakobs Dr. C. Weiser Dr. K. Köneke

Fortgeschrittenen-Praktikum. Universität Freiburg WiSe 2012/2013 (Frühjahr 2013) Prof. K. Jakobs Dr. C. Weiser Dr. K. Köneke Fortgeschrittenen-Praktikum Universität Freiburg WiSe 2012/2013 (Frühjahr 2013) Prof. K. Jakobs Dr. C. Weiser Dr. K. Köneke FP-Leitung Prof. Karl Jakobs: Gustav-Mie-Haus, 03-021 Karl.Jakobs@uni-freiburg.de

Mehr

Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft

Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft Einführungsveranstaltung für Erstsemester Didaktikfach Sport an Grund-, Haupt- und Förderschulen Wintersemester 2013/2014 Herzlich Willkommen an der Fakultät

Mehr

Informationen zur Übung Einführung in Führung, Organisation und Personal

Informationen zur Übung Einführung in Führung, Organisation und Personal Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt Führung, Organisation und Personal Leitung: Prof. Dr. Kearney Kontakt: Florian Scholz Diplom-Psychologe Wissenschaftlicher Mitarbeiter Stand: 31.3.2016

Mehr

Hals-Nasen- Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO (HS Augenklinik)

Hals-Nasen- Ohrenheilkunde (V) Thema: Einführung in die HNO (HS Augenklinik) Stundenplan des integrierten Studien- und Praxisblocks "Kopf und Nervensystem" im Wintersemester 2016/17 1. Durchgang: 1. bis 8. Semesterwoche (17.10. - 09.12.2016) (Stand: 07.11.2016) Hinweis: Bitte zu

Mehr

Inhalte und Prüfungen

Inhalte und Prüfungen Ergänzungsstudium Strafrecht und Öffentliches Recht mit dem Ziel Erstes juristisches Examen Inhalte und Prüfungen 1 Ablauf des Bachelorstudiums Sem. Rechtswissenschaften Wirtschaftswiss. Schlüsselqualifikation

Mehr

Schließung des Diplomstudiengangs Soziologie

Schließung des Diplomstudiengangs Soziologie Schließung des Diplomstudiengangs Soziologie Informationsveranstaltung des Fachbereichs 02 01. Juli 2015 Fachbereich 02 PD Dr. Björn Egner im Auftrag der Studiendekanin studiendekan@gugw.tu-darmstadt.de

Mehr

Mathematik: Ausbildung im ersten Semester

Mathematik: Ausbildung im ersten Semester Mathematik: Ausbildung im ersten Semester Mathematik 0 (Empfohlene Lehrveranstaltung) Mathematik I Vorlesung (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik I Übungen (Pflichtlehrveranstaltung) Mathematik I Tutorium

Mehr

Stundenplan WS 2015/16: Pharmazie 1. FS Stand

Stundenplan WS 2015/16: Pharmazie 1. FS Stand Stundenplan WS 2015/16: Pharmazie 1. FS Stand 17.08.2015 08-09 Ab 13.10.2015 Einführung in die Allgemeine Chemie (AC I) bis Weihnachten Ab 07.01.2015 Einführung in die Anorganische Chemie (AC II) Dozent:

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! WAS WIR HEUTE MACHEN Infos zur Ruhr-Universität Wie ist ein Studium aufgebaut? Rund ums Studium/Campusleben 2 DIE RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM 3 DATEN UND FAKTEN 5.819 INTERNATIONALE STUDIERENDE

Mehr

Semesterplan für das Wintersemester 2016/17. Gesamtangebot der Lehrveranstaltungen

Semesterplan für das Wintersemester 2016/17. Gesamtangebot der Lehrveranstaltungen Semesterplan für das Wintersemester 2016/17 Gesamtangebot der Lehrveranstaltungen Lehrveranstaltungsangebot Belegen Sie nur Lehrveranstaltungen, die für Ihr Semester vorgesehen sind, da es ansonsten zu

Mehr

B.A. Philosophie Zweifach

B.A. Philosophie Zweifach Institut für Philosophie, Universität Bonn B.A. Philosophie Zweifach Leitfaden für Studierende 1 Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines zum Studiengang B.A. Philosophie Zweifach II. Studienaufbau III. Studienverlauf

Mehr

Einführung zum Bachelorstudium an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie

Einführung zum Bachelorstudium an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie Einführung zum Bachelorstudium an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie Claudia Deisler-Buder, Franziska Sponsel Studien-Service-Center der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie

Mehr

Erstsemesterinfoveranstaltung Bachelor of Arts (B.A.) Lehramt Chemie GG und Bk

Erstsemesterinfoveranstaltung Bachelor of Arts (B.A.) Lehramt Chemie GG und Bk Erstsemesterinfoveranstaltung 13.10.2016 Bachelor of Arts (B.A.) Lehramt Chemie GG und Bk Dr. Volker von der Gönna Institut für Anorganische Chemie Bachelor of Arts Chemie Vorsitzender B.A.-Prüfungsausschuss

Mehr

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung

LEHRAMT STAATSEXAMEN. Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER LEHRAMT STAATSEXAMEN Ethik/Philosophie (Grundschule) Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: STAATSEXAMEN FÜR DAS LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN IM FACH ETHIK/PHILOSOPHIE 2. ABSCHLUSS: Erste Staatsprüfung

Mehr

Modul Mathematik I VL Mathematik I (T. Kriecherbauer) Ü Mathematik I

Modul Mathematik I VL Mathematik I (T. Kriecherbauer) Ü Mathematik I 1. Semester Modul Anorganische Chemie I 11 LP Vorlesung Allgemeine und Analytische Chemie (Prof. R. Kempe) Vorlesung Grundlegende Anorganische Chemie (Prof. J. Senker) Übungen zur Vorl. Allg., Anal. und

Mehr

Termine von April Oktober 2017

Termine von April Oktober 2017 Termine von April Oktober 2017 Bitte beachten Sie auch die Aushänge und Ankündigungen der einzelnen Institute, sowie deren Homepages. Kürzel-Erklärung: LK = Leistungskontrolle N = Nachklausur P = Praktikum

Mehr

Mathematik im Studiengang für das Lehramt an Grundschulen (L1)

Mathematik im Studiengang für das Lehramt an Grundschulen (L1) Mathematik im Studiengang für das Lehramt an Grundschulen (L1) Orientierungsveranstaltung Prof. Dr. R. Vogel Mathematik im Studiengang für das Lehramt an Grundschulen (L1) 1 Wichtige Adressen FB 12: Informatik

Mehr

Wir würden Sie bitten eine E-Mail an Frau Vyara Todorova unter der E-Mail Adresse: <vyara.todorova@uk-koeln.de> mit folgendem Inhalt zu schreiben:

Wir würden Sie bitten eine E-Mail an Frau Vyara Todorova unter der E-Mail Adresse: <vyara.todorova@uk-koeln.de> mit folgendem Inhalt zu schreiben: Stundenplan: Erstes Semester WS 13/14 0. Woche 30.09-10.10 11.10 Vorkurse Wintersemester 2013/2014 Weitere Infos unter: 9:00 s.t.-ca.10 :00Uhr http://www.neuroscience.unikoeln.de/fileadmin/institute/neurowissenschaften/termine_vorkurse_ws13_14.pdf

Mehr

Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften (AG) SoSe 2017

Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften (AG) SoSe 2017 Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften (AG) SoSe 2017 Fristen der Belegphasen Studierende des 3. Fachsemesters Sachenrecht, Allg. Verwaltungsrecht und Schuldrecht II ab 23. März, 12 Uhr Studierende des

Mehr

AM 91/2015. Amtliche Mitteilungen 91/2015

AM 91/2015. Amtliche Mitteilungen 91/2015 AM 91/2015 Amtliche Mitteilungen 91/2015 Zweite Ordnung zur Änderung der Studienordnung für den Studiengang Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln mit dem Abschluss Zahnärztliche

Mehr

Wintersemester 2016/17. Vorbesprechung. 17. Oktober 2016, Dr. Christian Stadler

Wintersemester 2016/17. Vorbesprechung. 17. Oktober 2016, Dr. Christian Stadler Chemie für Studierende der Medizin, der Biomedizin und der Zahnmedizin Wintersemester 2016/17 Vorbesprechung 17. Oktober 2016, Dr. Christian Stadler (stadler@chemie.uni-wuerzburg.de) www-organik.chemie.uni-wuerzburg.de/studium/praktikum_fuer_mediziner

Mehr

Lehramt Gymnasium studieren

Lehramt Gymnasium studieren Willkommen an der Carl von Ossietzky Universität Lehramt Gymnasium studieren Christa Funke 1 Wir unterstützten und beraten bei der Studienwahl beim Einstieg ins Studium bei der Studienorganisation www.zsb.uni-oldenburg.de2

Mehr

Erste Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Biomedical Sciences an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Erste Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Biomedical Sciences an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Erste Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Bachelorstudiengang Biomedical Sciences an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Vom 20. Januar 2015 Aufgrund von 2 Absatz 1 in Verbindung

Mehr

Mit freundlichen Grüßen Prof. Dr. med. M. A. Verhoff Prof. Dr. med. M. Parzeller

Mit freundlichen Grüßen Prof. Dr. med. M. A. Verhoff Prof. Dr. med. M. Parzeller Liebe Studierende, für die nächsten Wochen heißen wir Sie im Institut für Rechtsmedizin herzlich willkommen. Nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen für Ihr Studium. Mit freundlichen Grüßen Prof.

Mehr

Fachschaft Lehramt GHR. Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr

Fachschaft Lehramt GHR. Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr Fachschaft Lehramt GHR Modulplan, euer erstes Semester, die Anmeldung zu den Veranstaltungen & mehr Abschluss Modul 1 & 2 keine keine keine empf. Semester 1. Sem. und 2. Sem. 3. Sem. und 4. Sem. Studienverlaufsplan

Mehr

Wie finde ich Lehrveranstaltungen im KUGonline?

Wie finde ich Lehrveranstaltungen im KUGonline? 1 Wie finde ich Lehrveranstaltungen im KUGonline? Alle Lehrveranstaltungen an der KUG finden Sie im Campusmanagementsystem KUGonline. Um die Lehrveranstaltungen zu finden, müssen Sie die Webseite http://online.kug.ac.at

Mehr

Fortgeschrittenen-Praktikum. Universität Freiburg WiSe 2011/2012 (Frühjahr 2011) Prof. K. Jakobs Dr. R. Bernhard Dr. C. Weiser

Fortgeschrittenen-Praktikum. Universität Freiburg WiSe 2011/2012 (Frühjahr 2011) Prof. K. Jakobs Dr. R. Bernhard Dr. C. Weiser Fortgeschrittenen-Praktikum Universität Freiburg WiSe 2011/2012 (Frühjahr 2011) Prof. K. Jakobs Dr. R. Bernhard Dr. C. Weiser FP Leitung Ralf Bernhard: Gustav-Mie-Haus, 03-024 Ralf.Bernhard@physik.uni-freiburg.de

Mehr

Stundenplan WS 2012/2013 (1. Semester) Stand:

Stundenplan WS 2012/2013 (1. Semester) Stand: WS 2012/2013 (1. Semester) Stand: 25.09.12 Woche 1 Mo 08.10.12 Di 09.10.12 Mi 10.10.12 Do 11.10.12 Fr 12.10.12 Sa 13.10.12 8.15-9.00 Einführungsveranstaltungen / Orientierungstage Beginn des s 9.15-10.00

Mehr

Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende

Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende Anmeldung zu Lehrveranstaltung und Prüfung für Studierende Dieses Dokument hilft Ihnen, wenn Sie in einer Studienplanversion sind, die ab 1. Oktober 2016 (16W) gilt. Sind Sie in einer alten Version, ändert

Mehr

Unterrichtsveranstaltungen Radiologie Sommersemester 2015. Vorlesungszeit: 20.04.2015 25.07.2015

Unterrichtsveranstaltungen Radiologie Sommersemester 2015. Vorlesungszeit: 20.04.2015 25.07.2015 Unterrichtsveranstaltungen Radiologie Sommersemester 2015 Vorlesungszeit: 20.04.2015 25.07.2015 Unterrichtsveranstaltungen mit Leistungsnachweis Q 11 Querschnittsbereich Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung,

Mehr

Fakultät Informatik und Mathematik. 1. Tag im Studiengang Bachelor und Master Mathematik Wintersemester 2016/17

Fakultät Informatik und Mathematik. 1. Tag im Studiengang Bachelor und Master Mathematik Wintersemester 2016/17 Herzlich Willkommen! Fakultät Informatik und Mathematik 1. Tag im Studiengang Bachelor und Master Mathematik Wintersemester 2016/17 Prof. Dr. Martin Weiß Studiengangberater Mathematik Prof. Dr. Martin

Mehr

Der Inhalt von Hausarbeit, Vortrag und Diskussionsrunde hängt von der fachlichen Ausrichtung der jeweiligen Seminargruppe ab.

Der Inhalt von Hausarbeit, Vortrag und Diskussionsrunde hängt von der fachlichen Ausrichtung der jeweiligen Seminargruppe ab. Modulbeschreibung Code III.5 Modulbezeichnung Methodische Grundlagen III Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Qualifikationsziele (vgl. Leitfaden Punkt 3) Es ist das Ziel des Moduls, das nur aus einer

Mehr

Hier findet ihr alle Informationen rund um s Studium in den Sozialwissenschaften: http://www.uni-trier.de/index.php?id=46199 Prüfungsordnung:

Hier findet ihr alle Informationen rund um s Studium in den Sozialwissenschaften: http://www.uni-trier.de/index.php?id=46199 Prüfungsordnung: Sowi (KF), Sozi (HF), Sozi (NF) 06.06.2013 Hier findet ihr alle Informationen rund um s Studium in den Sozialwissenschaften: http://www.uni-trier.de/index.php?id=46199 Prüfungsordnung: http://www.uni-trier.de/index.php?id=29150

Mehr

Einführung B.A. Kultur & Gesellschaft. Montag, 11. April 2016, 09.00-16.00 Uhr in RW II, S 50

Einführung B.A. Kultur & Gesellschaft. Montag, 11. April 2016, 09.00-16.00 Uhr in RW II, S 50 Einführung B.A. Kultur & Gesellschaft Montag, 11. April 2016, 09.00-16.00 Uhr in RW II, S 50 Der Zeitplan Der Zeitplan Die Themen 1. Uni-Sprech 2. Bereiche und Ablauf des Studiums 3. Module und Prüfungsleistungen

Mehr

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10.

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10. Lehramtsstudium in Kaiserslautern Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10.2012 Was sind? PÄDAGOGIK Beteiligte BILDUNGSWISSENSCHAFTEN Soziologie Pädagogik Psychologie

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 836 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Studienjahr 1998/99 Ausgegeben am 31. August 1999 64. Stück 689. Studienplan für die Studienrichtung Mathematik an der Universität Innsbruck

Mehr

Einführung in die Studienordnung und den Aufbau des Studiums

Einführung in die Studienordnung und den Aufbau des Studiums Aylin Karacan Studienfachberaterin 12.10.2016 Einführung in die Studienordnung und den Aufbau des Studiums Bachelor Politikwissenschaft (Haupt- und Nebenfach) 12. Oktober 2016 Einführung in die Studienordnung

Mehr

Informationen für Erstsemester B.Ed. Sozialkunde/Politik. Team Politikwissenschaft Wintersemester 2016/

Informationen für Erstsemester B.Ed. Sozialkunde/Politik. Team Politikwissenschaft Wintersemester 2016/ Informationen für Erstsemester B.Ed. Sozialkunde/Politik Team Politikwissenschaft Wintersemester 2016/17 15.10.2016 Inhalt 1. Das Sozialkunde-Studium im Überblick 2. Veranstaltungen und Ablauf der Seminare

Mehr

Stundenpläne für das erste Semester Bachelor of Science Biologie im WiSe 16/17

Stundenpläne für das erste Semester Bachelor of Science Biologie im WiSe 16/17 Stundenpläne für das erste Semester Bachelor of Science Biologie im WiSe 16/17 Module des ersten Semester: Modul: V: V: P: Zellbiologisches-biochemisches Modul: Evolutionsbiologie (Teil 1) V: V: Modul:

Mehr

FB 1 Sommersemester 2015 HÖRSCHULUNG für die Studiengänge KIA und KiMu

FB 1 Sommersemester 2015 HÖRSCHULUNG für die Studiengänge KIA und KiMu FB 1 Sommersemester 2015 HÖRSCHULUNG für die Studiengänge KIA und KiMu andener Hörfähigkeitstest B im Rahmen der Eignungsprüfung Das Fach Hörschulung beinhaltet folgende Teilbereiche: - melodisches, harmonisches

Mehr

Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11)

Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11) Department für Geographie Allgemeines zum Studium des Faches Geographie im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs (Nicht modularisiert Studienbeginn vor WS 2010/ 11) Lehramtstudiengänge mit Erdkunde / Geographie

Mehr

Antrag auf Studienplatztausch in Medizin Vorklinik ab 5. Fachsemester

Antrag auf Studienplatztausch in Medizin Vorklinik ab 5. Fachsemester Antrag auf Studienplatztausch in Medizin Vorklinik ab 5. Fachsemester An die Heinrich-Heine-Universität D. 1.2 40204 Düsseldorf Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden: 1. Antrag auf Studienplatztausch,

Mehr

Erstsemester WS 13/14. Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt

Erstsemester WS 13/14. Studiengangsspezifische Beratung. Lehramt Erstsemester WS 13/14 Studiengangsspezifische Beratung Lehramt Fragen zum Studium?? Sprechstunden: Alexander Schurr Andreas Hoffmann Di. 11:00 12:00 Di. 14:00 15:00 Do. 14:00 15:00 A. Schurr Wilhelmstr.

Mehr

Einführung Bachelor in Informatik 2016

Einführung Bachelor in Informatik 2016 Einführung Bachelor in Informatik 2016 Judith Zimmermann, Studienkoordinatorin D-INFK Judith Zimmermann 15.05.2016 1 Aufbau der Präsentation Einführung Bachelor-Studiengang in Informatik 2016 Bachelor-Studiengang

Mehr

Physikalisches Praktikum für Studierende der Medizin / Zahnmedizin und Lehramt L2 Physik

Physikalisches Praktikum für Studierende der Medizin / Zahnmedizin und Lehramt L2 Physik Physikalisches Praktikum für Studierende der Medizin / Zahnmedizin und Lehramt L2 Physik II. Physikalisches Institut Justus-Liebig-Universität Gießen Heinrich-Buff-Ring 16 WS 2016/2017 Kontakt II. Phys.

Mehr