INHALT. Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg Ausgabe 1/ Raiffeisen Aktuell. 3 Raiffeisen Spartage. 4 Pensionsvorsorge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INHALT. Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg Ausgabe 1/2014. 2 Raiffeisen Aktuell. 3 Raiffeisen Spartage. 4 Pensionsvorsorge"

Transkript

1 Zugestellt durch Österreichische Post Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg Ausgabe 1/2014 INHALT 2 Raiffeisen Aktuell 3 Raiffeisen Spartage 4 Pensionsvorsorge 5 Fondssparen 6 Pensionskonto/ Legitimiert 7 Regionales 8 Wissens-Quiz

2 SEITE 2 AKTUELL Selbständig, sicher und verlässlich für Sie da! Als Bankpartner vor Ort sehen wir uns als finanziellen Nahversorger und damit auch mitverantwortlich für die Menschen und die Entwicklung unserer Region weit über das tägliche Bankgeschäft hinaus. Der Kunde als Mensch mit seinen ganz individuellen Wünschen und Zielen steht im Mittelpunkt unserer Beratung. Viele, sehr persönliche Kundenbeziehungen sind wohl auch Ergebnis eines von Kontinuität geprägten, engagierten Mitarbeiter-Teams. Genau diese menschliche Nähe ermöglicht es uns, immer wieder ganz individuelle Lösungen für Ihre Anliegen zu finden und eine qualitativ hochwertige, umfassende Betreuung in jeder Lebensphase zu gewährleisten. Als regionaler Bankpartner bieten wir Ihnen neben ausreichend Zeit und Diskretion für Ihre individuelle Betreuung auch ein umfassendes Internet- und SelbstbedienungsService für die rasche und flexible Abwick- lung Ihrer laufenden Bankgeschäfte. Mit der Raiffeisen App z.b. haben Sie Ihre Finanzen überall und immer im Blick. Sie sehen: Wir sind stets bestrebt, uns entsprechend unserer Grundwerte weiter zu entwickeln, um Ihnen auch in Zukunft höchste Betreuungs- und Servicequalität vor Ort sichern zu können. Auch zukünftig möchten wir uns so als verlässlicher Partner für die Wirtschaft und die Menschen in unserer Region erweisen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sagen Danke für das bisher entgegengebrachte Vertrauen! Das Team der Raiffeisenbank Oberdrauburg (v.l.n.r.): Brigitte Salcher, Dir. Franz Brandstätter, Tamara Goldberger, Dir. Stefan Brandstätter, Julia Einetter, Prok. Johann Brandstätter Mit.Einander Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg RV/Bernhard Bergmann Seit über 125 Jahren sind wir als örtliche Raiffeisenbank tief in der Region verwurzelt. Die Selbständigkeit unserer Bank schafft Unabhängigkeit und Flexibilität und ist eine wesentliche Basis für die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre. Werte wie Vertrauen, Sicherheit und Nachhaltigkeit sind für uns nicht nur Schlagworte, sondern täglich gelebte Praxis, die Sie, geschätzte Kunden, auch bei Ihren laufenden Bankgeschäften hoffentlich so wahrnehmen.

3 SEITE 3 Gut zu wissen, wo mein Geld zu Hause ist. Raiffeisen Spartage 2014 vom 29. bis 31. Oktober Wenn s ums Sparen geht Vom 29. bis 31. Oktober feiern wir mit Ihnen die Spartage Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Weltspartag! Das Sparbuch ist der Klassiker unter den Sparformen. Denn Sicherheit ist beim Geld das Wichtigste, besonders, wenn es ums eigene geht. Da lohnt es sich, der sichersten Sparform und einer Bank, die es schon seit mehr als 125 Jahren gibt, sein Vertrauen zu schenken. Vom Volksschulkind bis zu den Urgroßeltern: Rund 80 % aller Österreicher nutzen die Vorteile des Sparbuchs. rens auf der ganzen Welt zu verbreiten. Und auch in Zeiten des Online-Bankings hat das Sparen an sich und die Notwendigkeit zur individuellen Zukunftsvorsorge nicht an Aktualität verloren im Gegenteil. Der Weltspartag hatte ursprünglich ja den Sinn und Zweck, den Menschen, insbesondere Kindern, das Sparen schmackhaft zu machen und den Wert des Spa- Besuchen Sie uns und lassen Sie sich ganz traditionell von uns mit Kaffee und Kuchen bewirten. Wir freuen uns auf Sie! Wir möchten daher diesen Tag nutzen und Sie abseits vom täglichen Bankgeschäft herzlich zu uns einladen, um uns für Ihr Vertrauen zu bedanken! r Ein Geschenk fü jeden Sparer wartet ein schönes Auf jeden Sparer riginal -RaiffeisenGeschenk z.b. O r Vorrat reicht) und de Eiernudeln (solange für unsere Kleinsten! viele Überraschungen erfahren Sie bei Kaffee Besuchen Sie uns und nswerte zum Thema und Kuchen alles Wisse Sparen.

4 SEITE 4 VORSORGE Pensionsvorsorge mit Raiffeisen Das Leben aktiv gestalten können, wenn man endlich Zeit dazu hat. Sichern Sie sich mit der Pension von Raiffeisen die erforderlichen finanziellen Mittel. Wir werden immer älter. Viele Menschen freuen sich schon auf den Ruhestand. Auch wenn dieser noch in weiter Ferne liegt. Dadurch, dass wir immer länger leben und uns im Ruhestand höchstwahrscheinlich bester Gesundheit erfreuen dürfen, wird die richtige Vorsorge immer wichtiger. Denn wer will im Ruhestand auf den gewohnten Lebensstandard verzichten? Die Raiffeisen Pensionsversicherung Vorsorgen mit Meine Raiffeisen Pension Sie erhalten eine lebenslange Pension oder eine einmalige Auszahlung in garantierter Höhe, die Entscheidung müssen Sie erst bei Vertragsende treffen. Ideal, um die Differenz zwischen Ihrem letzten Einkommen und der staatlichen Pension auszugleichen. Mit Raiffeisen haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, sich ein persönliches Vorsorge-Paket zu schnüren vom Raiffeisen Sparbuch über Raiffeisen Bausparen und Raiffeisen Fondssparen bis hin zur Raiffeisen Pensionsversicherung. Mein Raiffeisen Bausparen. Um sich etwas Eigenes aufzubauen, braucht es Geld. Mit Raiffeisen Bausparen können Sie dank attraktiver Bausparzinsen und staatlicher Bausparprämie über einen überschaubaren Zeitraum ein beachtliches Guthaben aufbauen. Das Raiffeisen Sparbuch. Das Sparbuch ist der Klassiker unter den Sparformen. Es ist bis heute nicht nur die einfachste und flexibelste, sondern auch die sicherste Veranlagungsform. Das Raiffeisen Fondssparen. Fonds können einerseits in der Anlagestrategie die Ertragsmöglichkeiten der Kapitalmärkte nutzen, sind andererseits aber auch deren Risiken ausgesetzt.* Mit.Einander Einander Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg Tipp: Wenn Sie eine interessante Veranlagungsform suchen, haben wir ein attraktives Duett aus Sparbuch und Wertpapierfonds. Mit der Kombination aus einem Sparbuch und einem der vier Raiffeisen-Kernfonds (Raiffeisenfonds-Konservativ, -Sicherheit, -Ertrag, - Wachstum) können Sie jetzt für kurze Zeit ein lohnendes Instrument für Ihre finanzielle Vorsorge nutzen! Ihr Raiffeisenberater weiß, welche Vorsorge-Produkte am besten zu Ihnen und Ihren Wünschen passen. * Die veröffentlichten Prospekte sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage-GmbH stehen unter in deutscher Sprache zur Verfügung. Stand März 2014

5 SEITE 5 Jetzt Kom bipro Die richtigen Instrumente für Ihre Vorsorge: duk t! Raiffeisen fonds + Sparbuc h Vorsorgen mit Raiffeisen Fondssparen passend für jeden Anlagetyp. Dies ist eine Marketingmitteilung der Kärntner Raiffeisenbanken gemäß WAG. Alle Infos zu Investmentfonds. Die veröffentlichten Prospekte sowie die Kundeninformationsdokumente (wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter in deutscher Sprache zur Verfügung. Erstellt von: Kärntner Raiffeisenbanken/Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Schwarzenbergplatz 3, 1010 Wien. Stand: August 2014

6 SEITE 6 AKTUELL Das Pensionskonto ist auf dem Weg Seit 1. Jänner 2014 werden die Pensionen ausschließlich mit dem neuen Pensionskonto berechnet. Alle Personen, die ab 1. Jänner 1955 geboren sind und bis zum 31. Dezember 2004 mindestens ein Versicherungsmonat erworben haben, erhalten eine Kontoerstgutschrift. Das bedeutet, dass alle bis 2013 erworbenen Versicherungsmonate zusammengeführt und ins neue Pensionskonto übertragen werden. Nach Feststellung des gesamten Versicherungsverlaufes erfolgt eine entsprechende Mitteilung an den Versicherten über die in Österreich erworbenen Versicherungszeiten. Im Laufe des Jahres 2014 wird automatisch die erste Pensionskontomitteilung zugesandt. Sobald diese einlangt, ist das neue Pensionskonto auf dem aktuellen Stand und kann jederzeit eingesehen werden. Durch die Transparenz im neuen Pensionskonto ist jedes Jahr die aktuelle Pensionshöhe zu sehen. In Zukunft ist auch die Möglichkeit einer Vorausberechnung geplant, sodass man eine Vorschau über die Pensionshöhe zu einem unterschiedlichen Antrittsalter erhält. Die neue Transparenz des Pensionskontos zeigt Versicherten, was sie vielleicht einmal als Pension erhalten werden. So kann jeder für sich entscheiden, ob er zusätzlich auch privat vorsorgen möchte. Neuerungen bei Sparbüchern Die wohl einfachste und auch bekannteste Sparform ist das Raiffeisen Sparbuch. Sie haben dabei völlig freie Hand, wie viel Geld Sie einzahlen möchten, ob Sie kurze Zeit oder langfristig sparen wollen. Mit 1. Juli 2014 änderte sich der Umgang mit Sparbüchern, die einen Guthabenstand von mindestens Euro aufweisen. Diese Großbetragssparbücher werden zukünftig als legitimierte Sparbücher geführt. Der wesentliche Unterschied für Sie: Unterschrift statt Losungswort. Mittels einer einmal abgegebenen Unterschriftsprobe bei der Sparbucheröffnung sind alle künftigen Verfügungen (z.b. Auszahlung vom Sparbuch) per Unterschrift möglich. Mit.Einander Ihre Vorteile: Kein Merken eines Losungswortes notwendig Sie entscheiden, wer über Ihr Sparbuchguthaben verfügen darf Bankgeheimnis gilt weiterhin Zugriff auf Konto auch bei Verlassenschaft (wenn Sie einen zweiten Kontoinhaber als einzelverfügungsberechtigten Sparer ernennen) Welches Sparbuch für Sie die beste Wahl ist, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Ihr Kundenberater informiert Sie gerne im Detail. Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg

7 SEITE 7 AUS DER REGION Für die Menschen HURRA Schulbeginn! Für einen guten Start ins neue Schuljahr bekamen die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse einen Sumsirucksack der Raiffeisenbank Oberdrauburg geschenkt! EN! ACHEN und GEWINN ce, ein tolles Sumsi-Postwurf - MITM an Ch die d Kin es hatte jed iche GewinVon Juni bis September ckl glü olen. So auch die Geschenk bei uns abzuh sdorf. Ritter nerin Miriam Mayr aus Schätzaufgabe beim Bauspar-Gewinnspiel: Über zwei Fußballkarten für das EM-QualifikationsLänderspiel Österreich-Schweden konnte sich Herr Rudolf Simoner freuen. Dir. Stefan Brandstätter und Uwe Tamegger von der Raiffeisen Bausparkasse gratulierten herzlich! Raiffeisen Malwettbew erb Die kreativen Künstler innen und Künstler be im Malwettbewerb 2014 wurden für die schönen Zeichnung en mit einem Volleyball belohnt. Sponsoring der Nachwuchs-Talente Sicher unterwegs sind die beiden Schi-Asse Daniela und Elena Pirkebner, die von uns mit neuen MarcelHirscher-Helmen ausgestattet wurden.

8 Füttere deine Bausparbox: Ansparen mit Jugend Bausparen: Jetzt die tolle Bausparbox holen! Vom 20. Oktober bis 5. November 2014 gibt s bei Abschluss eines Jugend Bausparvertrages zusätzlich zu den attraktiven Zinsen und der Bausparprämie ein besonderes Geschenk für dich die tolle Bausparbox. Infos in deiner Raiffeisenbank oder unter Hätten Sie s gewusst? 1. In welchem Spannungsfeld steht das magische Viereck der Geldveranlagung? 3. Nach welchen Kriterien sollte man die persönliche Anlagestrategie ausrichten? a) Rendite - Ertrag - Liquidität Indikatoren a) Anlageziel, Anlagehorizont, Risikobereitschaft b) Sicherheit - Risiko - Ertrag Verfügbarkeit b) Anlagetipps, Mut, Risikobereitschaft c) Kurs - Gewinn - Rendite - Verlust c) Anlageziel, Marktkenntnisse, Anlagetipps 2. Welche Geldanlage erfüllt alle Eckpunkte des magischen Vierecks? a) Aktien aus defensiven Branchen b) Keine Geldanlage c) Emerging-Markets-Anleihen 4. Was zeigt die Veranlagungspyramide? a) Optimale Veranlagung von der sicheren Basis bis zur risikoreichen Spitze b) Darstellung aller Veranlagungsmöglichkeiten c) Ermittlung, wie Sie den größten Teil Ihres Vermögens investieren sollten 5. Welche Produkte sind für den soliden Anleger geeignet? a) Bank- und Staatsanleihen bester Bonität, Unternehmensanleihen guter Bonität b) Mischfonds, Unternehmensanleigen c) Aktientitel aus schrumpfenden Branchen Lösungen: 1b, 2b, 3a, 4a, 5a Wissens-Check zum Thema Wertpapiere: IMPRESSUM: Offenlegung nach 25 Mediengesetz: Herausgeber und Medieninhaber: Raiffeisenbank Oberdrauburg reg.gen.m.b.h., 9781 Oberdrauburg, Marktstraße 6; Blattlinie: Informationsmedium; Erscheinungsort: Oberdrauburg; Für den Inhalt verantwortlich: Raiffeisenbank Oberdrauburg; Layout, Satz und Reinzeichnung: Abteilung Marketing & Vertrieb/ Bankenbetreuung der Kärntner Raiffeisenbanken; Vertrieb: Postzustellung; Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten; Fotos: Raiffeisenbank Oberdrauburg; Archiv.

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Das Pensionskonto. Die Zukunft

Mehr

Die Veranlagungs- Pyramide

Die Veranlagungs- Pyramide Die Veranlagungs- Pyramide Die Bank für Ihre Zukunft www.raiffeisen-ooe.at Vermögen aufbauen mehr Spielraum schaffen Sicherheit Sicherheit Ertrag Ertrag Risiko Verfügbarkeit Verfügbarkeit Sicherheit, Ertrag,

Mehr

Anlagebarometer Weltspartag 2014. Bank Austria Market Research

Anlagebarometer Weltspartag 2014. Bank Austria Market Research Anlagebarometer Weltspartag 1 Bank Austria Market Research Wien,. Oktober 1 ECKDATEN ZUR BEFRAGUNG Befragungsart CATI - Computer Assisted Telephone Interviews Befragungszeitraum. September bis 6. September

Mehr

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Drei Präsente für Glücksmomente BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Fröhliche Dreinachten: 3 Produkte 3 Geschenke Wir setzen dem Baum die Krone auf! Sichern Sie sich jetzt

Mehr

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN Geld allein macht nicht glückli es muss auch gut veranlagt w Im Leben

Mehr

Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann.

Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann. Vom eigenen Geld. Und was man damit machen kann. Gestatten: Jugendkonto. Wer will, darf natürlich auch Sehr-viele-Vorteile-Konto sagen. Jugendkonto, Raiffeisen Club-Karte und viele Vorteile: Gratis Kontoführung

Mehr

MEINEBANK. Als finanzieller Nahversorger fühlen wir uns für die Region verantwortlich, in der wir arbeiten und leben!

MEINEBANK. Als finanzieller Nahversorger fühlen wir uns für die Region verantwortlich, in der wir arbeiten und leben! Ausgabe Herbst 2014 MEINEBANK Neues aus Ihrer Als finanzieller Nahversorger fühlen wir uns für die Region verantwortlich, in der wir arbeiten und leben! Mit dem QR-Code direkt auf unsere Website Unser

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Finanzielle Bruchlandung -

Finanzielle Bruchlandung - Finanzielle Bruchlandung - Wie hab ich meine Schulden am besten im Griff? Andreas Schweighofer Kundenberater Raiffeisenbank Salzburg Lehen Sind deine Wünsche realisierbar? Sind deine Wünsche realisierbar?

Mehr

Sparen bei der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung ist sicher, regional und nachhaltig.

Sparen bei der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung ist sicher, regional und nachhaltig. Wattens und Umgebung Raiffeisen-Spartage 29. und 30. Oktober 2012 Weltspartag am 31. Oktober 2012 Information der Raiffeisenbank Wattens und Umgebung Ausgabe Oktober 2012 www.rbwattens.at Sparen bei der

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Wien, 11. Juni 2014 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum 2014

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen

Börsen- und Anlage-Workshop. Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Börsen- und Anlage-Workshop Modul 2: Anlagewissen - Grundlagen Modul 2 Anlagewissen - Grundlagen Inhalt: Anlagegrundsätze Das Magische Dreieck der Geldanlage Anlagepyramide Finanzmärkte und Zinsen Fit

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Salzburg Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank & Sparkasse 12. August 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

Investieren mit gutem Gewissen.

Investieren mit gutem Gewissen. Investieren mit gutem Gewissen. Die Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds. Investieren mit gutem Gewissen. Die Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds. Nachhaltigkeit eine Investmentphilosophie mit Zukunft. Der Begriff

Mehr

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser DAs sind FonDs Welche FonDs gibt es? Investmentfonds sammeln das Geld vieler Einzelner in einem Topf und legen es in verschiedene Werte an. Das können

Mehr

Neue Mitarbeiter in unseren Bankstellen

Neue Mitarbeiter in unseren Bankstellen Einladung zur Infoveranstaltung Zu Hause alt werden dürfen am 20.11.2013 um 16.00 Uhr im Goglhof / Fügenberg Wer möchte das nicht! Im Kreise seiner Familie den Ruhestand genießen und dort leben wo man

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Kundeninformation. Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee. Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee.

Kundeninformation. Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee. Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee. Zugestellt durch Post.at! Ausgabe 2/2012 Kundeninformation Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee Foto: made by weissenseefoto Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee SEITE 2 Mit.Einander

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

Geldanlage auf Bankkonten

Geldanlage auf Bankkonten Das Tagesgeldkonto ist ein verzinstes Konto ohne festgelegte Laufzeit. Dabei kann der Kontoinhaber jederzeit in beliebiger Höhe über sein Guthaben verfügen. Kündigungsfristen existieren nicht. Je nach

Mehr

Anlagebarometer Weltspartag 2013. Bank Austria Market Research

Anlagebarometer Weltspartag 2013. Bank Austria Market Research Anlagebarometer Weltspartag 0 Bank Austria Market Research Wien, 9. Oktober 0 ECKDATEN ZUR BEFRAGUNG Befragungsart CATI - Computer Assisted Telephone Interviews Befragungszeitraum. August bis 30. August

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes

Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes Auf den Spuren von Warren Buffett - Anekdoten und Wissenswertes Michael Keppler, Keppler Asset Managment Inc., New York Klaus Hager, Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Michael Keppler Seit 1995

Mehr

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Steiermark

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Steiermark Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Steiermark Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Graz, 2. September 2014 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum 2014

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung.

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Und Wünsche wahr werden lassen. Schön, wenn man ein Ziel hat. Noch schöner

Mehr

INHALT. Jetzt attraktive Verzinsung sichern! 3,0% Kärntner Raiffeisen Obligation Ab sofort verfügbar! Anlage-Info

INHALT. Jetzt attraktive Verzinsung sichern! 3,0% Kärntner Raiffeisen Obligation Ab sofort verfügbar! Anlage-Info Zugestellt durch POST.at! Die Kundenzeitung der Raiffeisenbank Oberdrauburg Ausgabe 1/2011 Anlage-Info Jetzt attraktive Verzinsung sichern! 3,0% Kärntner Raiffeisen Obligation Ab sofort verfügbar! Näheres

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück!

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Finanzdienstleistungen Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Das Vorteilskonto: alle Vorteile in einem Konto Das Vorteilskonto ist perfekt für Geld, auf das Sie ständig zugreifen können möchten: Zum Beispiel,

Mehr

Genug vorgesorgt? Was Frauen über ihre Pension wissen sollten.

Genug vorgesorgt? Was Frauen über ihre Pension wissen sollten. Genug vorgesorgt? Was Frauen über ihre Pension wissen sollten. Eine Veranstaltung von Welt der Frau in Kooperation mit dem Frauenreferat des Landes OÖ. FRAUEN & PRIVATE PENSIONSVORSORGE Ausgangssituation

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen. Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage beschäftigen wollen, müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, welche kurz-, mittel- oder

Mehr

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers Rechtslage 1. Jänner 2014 Das neue Pensionskonto Seit 1. Jänner 2014 gibt es das neue

Mehr

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage.

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Pensionsvorsorge KaPitalanlage investmentfonds Skandia Navigator. Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Sie bestimmen Ihr Ertragsziel. Wir bringen Sie hin. Skandia Navigator. Wählen Sie Ihr Ertragsziel.

Mehr

CleVesto. Helvetia CleVesto: Meine fondsgebundene Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

CleVesto. Helvetia CleVesto: Meine fondsgebundene Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. CleVesto Helvetia CleVesto: Meine fondsgebundene Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Die neue Art zu sparen. CleVesto, die anpassungsfähige

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

Ausfüllhilfe Anlegerprofil

Ausfüllhilfe Anlegerprofil Ausfüllhilfe Anlegerprofil Bei der Durchführung von Wertpapieraufträgen sind wir per Gesetz (Wertpapieraufsichtsgesetz) verpflichtet, bei Depoteröffnung mittels eines Anlegerprofils von Ihnen Informationen

Mehr

Raiffeisen-Spartage vom 29. bis. Wenn s um richtig gute Beratung geht, ist nur eine Bank meine Bank. Raiffeisenbank

Raiffeisen-Spartage vom 29. bis. Wenn s um richtig gute Beratung geht, ist nur eine Bank meine Bank. Raiffeisenbank Bank verbindung Zugestellt durch Kundenzeitung der Graz-Mariatrost 2. Ausgabe Oktober 2012 Aktuelle Information anlässlich der Raiffeisen-Spartage Oktober2012 vom 29. bis 31. Wenn s um richtig gute Beratung

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers Rechtslage 1. Jänner 2014 Das neue Pensionskonto Seit 1. Jänner 2014 gibt es das neue

Mehr

www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen.

www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen. www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen. Wir über uns. Raiffeisenbank Leonding. Prok. Josef Schütz Um den Ansprüchen vermögender Privatund Kommerzkunden und

Mehr

LASSEN SIE IHRE FINANZEN ÜBERPRÜFEN: Der AnlageCheck. Die Bank zum Erfolg.

LASSEN SIE IHRE FINANZEN ÜBERPRÜFEN: Der AnlageCheck. Die Bank zum Erfolg. LASSEN SIE IHRE FINANZEN ÜBERPRÜFEN: Der AnlageCheck. Die Bank zum Erfolg. WIE VIEL POTENZIAL STECKT IN IHREM VERMÖGEN? Machen Sie den Test: Einladung zum AnlageCheck. Wer möchte sein Geld nicht so erfolgreich

Mehr

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN.

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- LOCHUND WIE SIE ES WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. DAS PENSIONSLOCH WAS IST DAS PENSIONSLOCH? WIE ENTSTEHT DAS PENSIONSLOCH? AUF DAUER GEHT DAS NICHT

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Steiermark Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank & Sparkasse 28. September 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus ChanceN nutzen. Sicherheit geben. Wir schaffen das. Fonds plus Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. k Sicherheit mit Fonds plus Garant k Mehr Chancen mit Fonds plus Vario

Mehr

GENERATIONENSERVICE SPIELEND VORSORGEN FÜR DIE ZUKUNFT. KINDER. Die neue Bank. Die neue BAWAG.

GENERATIONENSERVICE SPIELEND VORSORGEN FÜR DIE ZUKUNFT. KINDER. Die neue Bank. Die neue BAWAG. GENERATIONENSERVICE SPIELEND VORSORGEN FÜR DIE ZUKUNFT. KINDER Die neue Bank. Die neue BAWAG. DAS NEUE SICHERHEITSBAROMETER Damit Sie auf einen Blick wissen, wie Sie Ihr Geld veran - lagen, kennzeichnen

Mehr

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Damit Sie im Ruhestand wirklich Ihre Ruhe haben. Auch vor Geldsorgen. Die gesetzliche Rente wird kaum ausreichen, um damit den gewohnten Lebensstandard

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Burgenland Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank und Sparkassen 13. Juli 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria.

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. 4 Real Invest Austria: Die Adresse für Immobilienfonds. Der Real Invest Austria ist ein offener Immobilienfonds mit attraktiven Ertragschancen.

Mehr

Volksbank Depot-Check

Volksbank Depot-Check Volksbank Depot-Check für Herrn Max Muster Ihr IST-Portfolio Analysedatum: 18.02.2015 Diese Zusammensetzung Ihres Ist-Portfolios wurde sorgfältig aufgrund des von Ihnen übermittelten Depotauszuges von

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst.

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst. Private Vorsorge neue leben aktivplan 2 Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst. Unser Vorsorgekonzept ist auf ein ganz spezielles Leben zugeschnitten: Ihres. Das Leben hat viele

Mehr

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers

einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers einfach. transparent. sicher. Das neue Pensionskonto Alle Informationen zum Service Ihres Pensionsversicherungsträgers Rechtslage 1. Jänner 2014 Das neue Pensionskonto Seit 1. Jänner 2014 gibt es das neue

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten

Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten Serie 1/2006 Langfristiges und stabiles Wachstum dafür steht die Neue Kommerzial AG Key Facts: 8,75 % Verzinsung p. a. zuzüglich einer

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Was wären die großen Erfolge ohne die kleinen?

Was wären die großen Erfolge ohne die kleinen? Für eine gesunde Praxis: Das ErfolgsService Freie Berufe. Mehr unter aerzteservice.ba-ca.com JUNGv.MATT/Donau Was wären die großen Erfolge ohne die kleinen? Die beste Gesundheit für Ihre Finanzen: Das

Mehr

SPAREN 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel

SPAREN 3. Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel SPAREN 3 Der individuelle Weg zum Vorsorgeziel SPAREN 3 EINFACH UND SYSTEMATISCH VORSORGEN Sorgen Sie vor und sichern Sie sich die finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand. Die dritte Säule mit der ge bundenen

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet, Raiffeisen ELBA-mobil und der Raiffeisen Meine Bank App im Überblick. Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter

Mehr

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint Zurich Flex Invest Sicherheit und Ertragschancen vereint Ein solides Fundament für Ihren Lebensabend Ein Blick auf das neue Pensionskonto macht meist schnell klar, dass eine private Vorsorge nötig ist,

Mehr

Anlagebarometer Weltspartag Bank Austria Market Research

Anlagebarometer Weltspartag Bank Austria Market Research Anlagebarometer Weltspartag 01 Bank Austria Market Research Wien, 11. Oktober 01 ECKDATEN ZUR BEFRAGUNG Befragungsart CATI - Computer Assisted Telephone Interviews Befragungszeitraum 0. September bis 4.

Mehr

So spart Vorarlberg Studienpräsentation Oktober 2015. Vorarlberger Sparkassen

So spart Vorarlberg Studienpräsentation Oktober 2015. Vorarlberger Sparkassen So spart Vorarlberg Studienpräsentation Oktober 2015 Vorarlberger Sparkassen Die Bedeutung des Sparens 93% Sparen ist sehr wichtig oder wichtig 72% 76% 76% 79% 68% 2006 2010 2015 Vorarlberg Österreich

Mehr

Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank. Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank. Für jeden das richtige Angebot!

Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank. Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank. Für jeden das richtige Angebot! Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank Raiffeisenbank Leibnitz Meine echte Bank Für jeden das richtige Angebot! Ihre Zukunft Planen wir gemeinsam Wer in den besten Lagen der Südsteiermark eine echte

Mehr

Versichern, sparen, anlegen, vorsorgen. versichern sparen anlegen vorsorgen

Versichern, sparen, anlegen, vorsorgen. versichern sparen anlegen vorsorgen versichern sparen anlegen vorsorgen In Zusammenarbeit mit Natürlich Gut Versichert Kompetent... Prämien Kinder Jugendliche Erwachsene mit Unfall ohne Unfall mit Unfall Krankenkasse Franchise 0.- Franchise

Mehr

Merkur Privatplan AktivInvest.

Merkur Privatplan AktivInvest. Damit Ihre Pläne für morgen schon heute abgesichert sind: Merkur Privatplan AktivInvest. WIR VERSICHERN DAS WUNDER MENSCH. Privatplan AktivInvest jederzeit die passende Strategie. Ob für die eigene Pensionsvorsorge,

Mehr

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt.

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. Private Vorsorge TwoTrust Invest www.hdi-leben.at Das passt einfach zu mir: eine Vorsorge, die ich jederzeit aktiv mitgestalten kann.

Mehr

Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft.

Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft. Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft. Skandia Teddy. Das Wichtigste auf einen Blick. Die ideale Vorsorge für Kinder ab 0 Flexibilität in der

Mehr

Pressespiegel der Würth Vorsorge

Pressespiegel der Würth Vorsorge Pressespiegel der Würth Vorsorge Sept. 1994 Dez. 1994 April1995 Financial Services Wer bezahlt in 30 Jahren die Steuern? Seite 80-81 Kapitalanlagen 95 Wie Fonds als Vorsorgeinstrumente eingesetzt werden

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen

YOU INVEST Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Anlegen, wie Sie es wollen Erleben Sie Veranlagung neu. Flexible Lösungen, professionelles Management und hohe Transparenz: Das ist. Mit bieten Erste Bank und Sparkassen in Kooperation

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen!

Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen! Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen! Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche später

Mehr

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Salzburg Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Salzburg, 26. August 2014 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum 2014

Mehr

3 BANKEN-GENERALI FONDS JOURNAL Sonderausgabe

3 BANKEN-GENERALI FONDS JOURNAL Sonderausgabe 3 BANKEN-GENERALI FONDS JOURNAL Sonderausgabe Fachzeitschrift DerBörsianer : 3 Banken-Generali ist Beste Fondsgesellschaft in Österreich Lesen Sie die Details dieser erfreulichen Auszeichnung in dieser

Mehr

Fonds für dich & mich!

Fonds für dich & mich! Fonds für dich & mich! 25+15+10 =abddd Erfahrung im Management von Fonds und Zertifikaten. Die österreichischen Volksbanken feiern 25 Jahre Fonds, 15 Jahre Zertifikate und 10 Jahre immofonds 1. Wir danken

Mehr

RythmoInvest Individuelle Vorsorge. Schützen Sie Ihre Angehörigen und stärken Sie Ihre Vorsorge durch dynamisches Sparen

RythmoInvest Individuelle Vorsorge. Schützen Sie Ihre Angehörigen und stärken Sie Ihre Vorsorge durch dynamisches Sparen RythmoInvest Individuelle Vorsorge Schützen Sie Ihre Angehörigen und stärken Sie Ihre Vorsorge durch dynamisches Sparen An Ihrer Seite Zusammenziehen, heiraten, Eltern werden, ein Unternehmen gründen oder

Mehr

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa.

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Das Fondsprinzip 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Was ist ein Fonds? Ein Investmentfonds, kurz als Fonds bezeichnet, ist ein Konstrukt zur Geldanlage. Eine

Mehr

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. R Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Schön, dass Sie sich näher über uns informieren! Unsere Bank bietet ihren Kunden seit über 115 Jahren einen sicheren und

Mehr

Anlagebarometer Weltspartag 2011. Bank Austria Market Research

Anlagebarometer Weltspartag 2011. Bank Austria Market Research Anlagebarometer Weltspartag 0 Bank Austria Market Research Wien, 0. Oktober 0 ECKDATEN ZUR BEFRAGUNG Befragungsart CATI - Computer Assisted Telephone Interviews Befragungszeitraum. September bis 9. September

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel!

In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel! In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel! Ertrag & Sicherheit: der Name ist Programm DIE ZUKUNFT KANN MAN AM BESTEN VORAUSSAGEN, WENN MAN SIE SELBST GESTALTET. Alan Kay Jeder von uns

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

...Mit.Einander... Meine Mitgliedschaft bei Raiffeisen. Oktober 2011. Informationen für Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank Klosterneuburg

...Mit.Einander... Meine Mitgliedschaft bei Raiffeisen. Oktober 2011. Informationen für Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank Klosterneuburg Zugestellt durch Post.at Besuchen Sie uns an den Raiffeisen-Spartagen vom 27. bis 31. Oktober 2011!...Mit.Einander... Oktober 2011 Meine Mitgliedschaft bei Raiffeisen Informationen für Mitglieder und Kunden

Mehr

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11 Vorwort... 11 Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Lohnt es sich auch bei wenig Geld über die Geldanlage nachzudenken?... 14 Welche Risiken sind mit Geldanlagen verbunden?... 16 Welche Faktoren

Mehr