Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen"

Transkript

1 Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Abdeckrosette für Anschlussstutzen Drückerplatte Spachtelmasse Gleitmittel Sanitär Silikon Montagestreifen Silikonentferner Anschlussstutzen Spülmittellösung Wand-WC WC-Schallschutzset Spülrohr WC-Sitz Spülrohrverbinder Gipskarton- oder Gipsfaserplatten Gewindestab Vorwandmontageelement Filzstift Maulschlüssel Metallbügelsäge Zollstock/Meterstab Stanleymesser Fugenglätter Spachtel Schlosserhammer Bohrmaschine Kartuschenpistole Kübel Flächenschaber Stichsäge Wasserwaage Putzfetzen Sprühflasche Steinbohrer Schraubenzieher Raspelhobel Schritt für Schritt so geht's! Platz für Ihre Notizen 1. Stand-WC abbauen 1. Arbeitsschritt Drehen Sie zuerst das Eckventil an Ihrem Spülkasten zu und entleeren Sie dann den Spülkasten (Bedientaste betätigen). Die Verschraubungen des WCs am Boden können SIe nun lösen. Wenn noch eine Silikonfuge am Rand vorhanden ist, schneiden Sie diese mit dem Universalmesser auf.das Spülrohr können SIe jetzt aus dem WC herausziehen und beiseite legen. Das WC nun entfernen und dabei den Anschlussstutzen aus dem WC ziehen. Das Restwasser im WC können Sie in einem Kübel

2 Seite 2 von 7 entleeren.silikonreste sollten soweit wie möglich entfernt werden. Falls noch ein Schallschutz vorhanden ist, kann dieser auch weggenommen werden. 2. Montageelement aufbauen 2. Arbeitsschritt Das Montageelement können Sie an der benötigten Stelle aufstellen. 3. Arbeitsschritt Jetzt müssen Sie die gewünschte Höhe festlegen. Zur Orientierung ist auf dem Element eine Metermarkierung aufgedruckt. Da können Sie den Zollstock anlegen und dann das Element in der Höhe verstellen. Gerechnet wird die Höhe mit dem fertigen Fußboden. 4. Arbeitsschritt Das Verstellen der Höhe können Sie unten an den beiden Verschraubungen vornehmen. 5. Arbeitsschritt Das Montageelement hat einen 90-Grad-Rohrbogen für den Abfluss. Dieser lässt sich nicht direkt mit dem Wandanschluss verbinden. Das Beste ist, wenn Sie das Montageelement etwas seitlich Ihres vorhandenen Wandanschlusses aufstellen. 6. Arbeitsschritt Dann können Sie durch einen zweiten 90 -Rohrbogen die Verbindung zum Wandanschluss herstellen, indem Sie die beiden Bögen ineinander stecken. Kürzen Sie den Rohrbogen des Montageelementes entsprechend, damit es passt. 7. Arbeitsschritt Das Kürzen geht am besten mit einer Metallbügelsäge. Die Schnittkante mit einer Feile oder mit Schleifpapier entgraten.

3 Seite 3 von 7 8. Arbeitsschritt Zum Verbinden der Kunststoffrohre auf die Rohrenden Gleitmittel auftragen. Achten Sie darauf, dass die entsprechenden Dichtringe in den Rohrverbindungen eingebaut sind. 9. Arbeitsschritt Den Wasserzulauf für den eingebauten Spülkasten im Montageelement müssen Sie besonders sorgfältig ausführen. Eine undichte Verbindung lässt sich später nach dem Verkleiden des Elementes nicht mehr so leicht reparieren. Das ursprüngliche Eckventil des alten Spülkastens wird ersetzt durch einen 90 -Winkel und einen flexiblen Anschlussschlauch. Orientieren Sie sich beim Anschließen unbedingt auch an den Herstellerangaben, die es für jedes Montageelement gibt. Dort ist genau angegeben, wie der Anschluss im Montageelement erfolgt. Ein endgültiges Verbinden des Anschlussschlauches können Sie erst nach dem Montieren der Metallprofile bzw. endgültigen Aufstellen des Montageelementes vornehmen. 3. Metallprofile montieren 10. Arbeitsschritt Sie können Ihr Montageelement direkt mit Gipskartonplatten verkleiden oder, wie hier, eine breitere Installationswand bauen. Wie Sie das machen, hängt von den räumlichen Möglichkeiten ab. Für die Installationswand werden Metallprofile benötigt. Ihr Montageelement für das Wand- WC hat eine bestimmte Breite und Höhe. Auch der Wandabstand ist durch die Rohrverbindung vorgegeben. Jetzt müssen Sie nur in der Breite festlegen, wie weit die Installationswand gehen soll. Wenn diese seitlich an eine Wandfläche stößt, können SIe gleich den Verlauf des ersten Profiles an der Wand anzeichnen. Dann auch die weiteren Profile anzeichnen. Achten Sie darauf, dass alle Profile genau senkrecht und waagerecht verlaufen. Das Montageelement können Sie nach dem Anzeichnen wieder beiseite stellen.alle Befestigungen an den Wänden und am Boden müssen auf den Untergrund abgestimmt sein. 11. Arbeitsschritt Die Metallprofile können mit einer Blechschere geschnitten werden. Als senkrechte Profile werden CW-Profile, sogenannte Ständerprofile, verwendet. Als waagerechte Profile kommen UW-Profile, sogenannte Randprofile, zum Einsatz. 12. Arbeitsschritt Die Installationswand wird so aufgebaut, dass das Montageelement nach Möglichkeit an der Bodenfläche in ein UW-Profil hineingestellt wird. Sie haben dann bessere Möglichkeiten für die Verkleidung mit Gipskartonplatten. Die Profile, die Sie an einer Wand- oder Bodenfläche befestigen, werden vorher auf der Rückseite mit einem Schalldämmband beklebt.

4 Seite 4 von Arbeitsschritt Sie können dann für das Befestigen die Profile mit einem Metallbohrer vorbohren, das Profil an der vorgesehenen Stelle platzieren und mit einem Steinbohrer durchbohren. Mit Nageldübeln geht das Befestigen dann besonders einfach. Den Dübel mit Schraube einsetzen und mit einem angesetzten Schraubendreher in das Loch einschlagen. Zum Entfernen bzw. Lockern kann die Schraube wieder zurückgedreht werden. 14. Arbeitsschritt Wenn die Profile an den Wandflächen und am Boden montiert sind, kann das Montageelement eingesetzt werden. Die Rohrbögen am Abfluss können nun endgültig verbunden werden. 15. Arbeitsschritt Richten Sie das Element nochmals mit der Wasserwaage aus und verschrauben Sie es innerhalb des Bodenprofils in der Bodenfläche. 16. Arbeitsschritt Jetzt werden die beiden Wandhalterungen an das Montageelement angesetzt und die Befestigungslöcher an der Wand angezeichnet. Dann können SIe die Löcher bohren und die Halterungen verschrauben. 17. Arbeitsschritt Das genaue Einstellen erfolgt mit der Wasserwaage. Wenn das Montageelement richtig steht, können Sie die Wandhalterungen arretieren. 18. Arbeitsschritt Die Wasserzufuhr kann nun fertiggestellt werden. Auf eine dichte Verbindung achten. 19. Arbeitsschritt Die Installationswand ist für die Anbringung der Gipskartonplatten fertig. 4. Vorwandinstallation verkleiden

5 Seite 5 von Arbeitsschritt Die Gipskartonplatten werden auf der Frontseite in zwei Lagen montiert. Das erhöht die Stabilität und Festigkeit, die für das Anbringen eines Wand-WCs notwendig sind. Die Gipskartonplatten zuerst für die Frontseite zuschneiden. Sie können die Platten an der Schnittkante von vorne mit dem Universalmesser einritzen, dann nach hinten abknicken und von hinten am Karton durchtrennen. So bekommen Sie gerade Kanten. Der Ausschnitt für die Spülkastenbedienung wird am besten mit einer Stichsäge ausgesägt. Bohren Sie an den 4 Ecken jeweils ein Loch zum Einführen der Stichsäge und schneiden Sie dann das Rechteck aus. Für Gipskartonplatten gibt es spezielle Sägeblätter. 21. Arbeitsschritt Die Löcher für die Gewindestangen und den Abfluss können Sie mit entsprechend großen Kreisschneidern oder Bohraufsätzen bohren. 22. Arbeitsschritt Die erste Platte ansetzen und prüfen, ob die Bohrungen stimmen. Bei Bedarf können Sie noch korrigieren, indem Sie mit passendem Werkzeug die Löcher in eine Richtung etwas vergrößern. Schnellbauschrauben mit selbstschneidendem Gewinde werden zum Verschrauben der Platten an den Metallprofilen verwendet. 23. Arbeitsschritt Plattenstöße werden so geplant, dass sie immer auf einem Metallprofil liegen. Alle Stöße der ersten Lage Gipskartonplatten mit Spachtelmasse verspachteln. 24. Arbeitsschritt Dann eine zweite Lage Platten montieren. Ordnen Sie die zweite Plattenlage so an, dass ihre Plattenstöße versetzt zu denen der ersten Lage sind. Das erhöht die Stabilität. Dann kommt die Seitenfläche als einlagige Verkleidung und die Deckfläche ebenfalls nur in einer Lage. Jetzt alle Plattenstöße verspachteln und nach dem Trocknen überschleifen. Nach den Fliesenarbeiten kann das Wand- WC montiert werden. 5. Wand-WC montieren

6 Seite 6 von Arbeitsschritt Als erstes müssen Sie die vorhandenen Gewindestäbe prüfen, ob diese zum neuen WC passen. Messen Sie die Einstecktiefe am WC. Das ist die Länge, die benötigt wird, um das WC mit den Befestigungsmuttern anschrauben zu können. 26. Arbeitsschritt Die Gewindestäbe können Sie jetzt auf das ermittelte Maß einstellen. Der Abstand der beiden Gewindestäbe muss auch zum neuen WC passen. 27. Arbeitsschritt Auf den Anschlussstutzen (dickes Rohr) stecken Sie erst noch die Dichtung auf. Dann Gleitmittel auf das Gummi auftragen und auf den WC-Anschluss aufstecken. Legen Sie jetzt am besten eine Wasserwaage hinten quer über die WC-Rückseite und markieren Sie das Rohr so, dass die Markierung bündig mit der WC-Rückseite ist. 28. Arbeitsschritt Dann können Sie den Anschlussstutzen in den Wandanschluss stecken und dort bündig mit der Fliesenoberfläche markieren. 29. Arbeitsschritt Die Differenz zwischen beiden Markierungen ist das Maß, um welches das Rohr nun vom Ende her gekürzt werden muss.die benötigte Länge vom Spülrohr wird genau so ermittelt wie beim Anschlussstutzen. Beide Rohre dann mit einer Metallbügelsäge entsprechend kürzen und die Schnittkanten mit einer Feile oder Schleifpapier entgraten. 30. Arbeitsschritt Sie können dann beide Rohre am WC endgültig aufstecken. 31. Arbeitsschritt Bevor das WC an der Wand verschraubt wird, muss noch ein Schallschutz angebracht werden. Entweder verwenden Sie eine Schallschutzplatte (Schallschutz-Set) oder ein gezacktes Schnell-Montageband. Das erfüllt den gleichen Zweck. Der Schallschutz verhindert eine Schallübertragung und es werden kleine Unebenheiten an der Wandfläche ausgeglichen. Ohne den Schallschutz könnte es beim Festschrauben zu Beschädigungen an Wand oder WC kommen.

7 Seite 7 von Arbeitsschritt Das WC dann auf die beiden Gewindestäbe aufstecken, die Kunststoff- und Metallunterlegscheiben einsetzen und die Muttern von Hand anziehen. Mit der Wasserwaage prüfen, ob das WC waagerecht sitzt, dann endgültig mit dem Maulschlüssel festschrauben. Zum Schluss noch die Abdeckkappen auf die Muttern aufstecken. 6. WC-Sitz montieren 33. Arbeitsschritt Die Montage des WC-Sitzes kann sich je nach Artikel leicht unterscheiden. Die beiden Befestigungsdübel stecken Sie in die vorgesehene Löcher am WC. Dann die Befestigungen in die Dübel stecken. 34. Arbeitsschritt Den WC-Sitz können Sie jetzt auf die beiden Befestigungen aufstecken. Diese sind drehbar, wodurch sie sich in der Breite genau an den WC-Sitz anpassen lassen. Wenn der WC-Sitz dann richtig sitzt, können Sie die Arretierung eindrücken und den Sitz wieder abnehmen. Die Befestigungen dann mit dem Schraubendreher endgültig festziehen und die Abdeckrosetten aufstecken. Den WC- Sitz jetzt endgültig aufstecken und an den Befestigungen einrasten lassen. 35. Arbeitsschritt Zum Schluss kann das WC am Boden mit Sanitär-Silikon verfugt und das Silikon mit einem Fugenglätter glatt abgezogen werden. Fragen zum Onlineshop Montag bis Samstag - 08:00 20:00 Uhr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Silikonentferner Montagestreifen Drückerplatte Silikon Spülrohrverbinder

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Wand-WC Spülkastenverbinder Gleitmittel Silikonentferner Sanitärsilikon Montagestreifen

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Montagestreifen Betätigungsplatte Sanitärsilikon Spülrohrverbinder Gleitmittel

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Ablaufgarnitur Badewanne Board-Fix Kleber Gleitmittel Wanneneinbauelement

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Badewanne Flüssigabdichtung Ablaufgarnitur Board-Fix Kleber Gleitmittel

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Duschablauf Fliesenkleber Duschwanne Porenbetonstein HT-Rohre

Mehr

Ständerwände einziehen

Ständerwände einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Profi Dauer 40 Minuten pro m 2 * Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass

Mehr

Das brauchen Sie für Ihr Projekt

Das brauchen Sie für Ihr Projekt Seite 1 von 6 Arbeitsplatte einbauen mit HORNBACH Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Alu-Klebeband Küchenarmatur / Niederdruck Schrauben Gleitmittel Stabilisierungsplatte Kantenumleimer

Mehr

Arbeitsplatte einbauen Anleitung der Meisterschmiede

Arbeitsplatte einbauen Anleitung der Meisterschmiede Seite 1 von 6 Arbeitsplatte einbauen Anleitung der Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Kreppband Alu-Klebeband Küchenarmatur / Niederdruck Stabilisierungsplatte Küchenspüle

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Duschablauf Flüssigabdichtung Wannenrand-Klemmstück Fliesenkleber

Mehr

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Der Einbau eines Aufsatzwaschbecken ist nicht viel aufwendiger als der eines normalen Beckens. Viele Arbeitsschritte sind ähnlich so etwa das Anbringen der Zu- und Abläufe

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Fliesen auf Fliesen verlegen

Meisterschmiede Anleitung - Fliesen auf Fliesen verlegen Seite 1 von 5 Meisterschmiede Anleitung - Fliesen auf Fliesen verlegen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Abdeckband und Kreppklebeband Bauplatte Abschlussprofile Fliesenkleber Haftgrund

Mehr

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach

MONTAGE GLAS-VORDACH PUNTO GLAS-VORDACH PUNTO. Montageanleitung. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach GLAS-VORDACH PUNTO Montageanleitung Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial Hammer

Mehr

Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 6 Duschwanne einbauen mit Wannenträger - Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Duschablauf Fliesenkleber Montageschaum Gleitmittel Flüssigabdichtung

Mehr

Dachfenster einbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Dachfenster einbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 9 Dachfenster einbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Dachfenster Schrauben Dachlatten Anschluss-Set Eindeckrahmen Foliendichtband

Mehr

Bauanleitung Gehäuse TML August 2015 M.Haag

Bauanleitung Gehäuse TML August 2015 M.Haag August 205 M.Haag Inhaltsverzeichnis. Kontakt...2 2. Benötigtes Werkzeug...2 3. Teile Übersicht...3 4. Distanzplatte...4 5. Vorderseite Lautsprecher Ausschnitt...5 6. Vorderseite kleben...6 7. Gehäuse

Mehr

Hochbeet Gärtnertraum

Hochbeet Gärtnertraum Hochbeet Gärtnertraum Ausgabe 01/017 Materialliste 1 Einzel-Frühbeet, 1.000 x 600 x 400/310 mm, Art.-Nr. 43739, 1 St. (optional) Douglasie, Unterkonstruktion (Beine), 4 x 70 mm, 7 mm, 4 St. 3 Douglasie,

Mehr

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten

Arbeitsplatte zuschneiden in 7 Schritten in 7 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 2 Stunden Einleitung Die Arbeitsplatte ist ein Kernelement

Mehr

Stand-WC montieren in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Stand-WC montieren in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Sie wollen ein Stand-WC mit Spülkasten in Ihrem Bad selbst anbauen oder ein altes Stand-WC gegen ein neues austauschen? Kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Stand-WC

Mehr

Küchenspüle einbauen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad

Küchenspüle einbauen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Einleitung In den meisten Haushalten wird die Küche täglich genutzt entsprechend

Mehr

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Hoversessel bauen DAS HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Original Sessel. Grundplatte. Antriebsaggregat. Steuerhebel. Hubgebläse. Hubhebel. Grundplatte Teppich in

Mehr

Montage Aufsatzwaschbecken

Montage Aufsatzwaschbecken Montage Aufsatzwaschbecken Einleitung Die Montage eines Aufsatzwaschbeckens ist nicht schwerer als das Anbringen eines normalen Handwaschbeckens. So werden die Zu- und Abläufe und die Armaturen genauso

Mehr

Waschbecken montieren in 12 Schritten

Waschbecken montieren in 12 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Waschbecken gibt es in vielen Formen, Farben und Materialien. Bei OBI finden Sie zahlreiche Modelle, das passende Werkzeug und kompetente Beratung für den Kauf. Wenn die

Mehr

Gartendusche Sommerregen. Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!

Gartendusche Sommerregen. Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Gartendusche Sommerregen Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!.. 3. Materialliste Allwetterholzbalken (Senkrechten), 70 x 70 mm,.0 mm, St. Allwetterholzbalken (Ausleger), 70 x 70 mm, 440 mm, St. 3

Mehr

Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN

Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN Werkzeuge Bohrmaschine mit diversen Stein- und HSS-Bohrern Wasserwaage kleine Holzkeile diverse Kreuzschraubendreher Hammer Standardwerkzeug mehrere Holzklötze

Mehr

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath ort erfinder interior-design-raum-konzepte... Baumkuchen Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath Material für einen Tisch der Größe B ca. 55cm,

Mehr

Flur-Kommode Wandfest

Flur-Kommode Wandfest Flur-Kommode Wandfest Materialliste 1 Leimholzplatte, Fichte (Deckel), 18 mm, 840 x 300 mm, 1 St. 2 Leimholzplatte, Fichte (Boden), 18 mm, 840 x 300 mm, 1 St. 3 Leimholzplatte, Fichte (Seiten), 18 mm,

Mehr

GLASVORDACH DURA PLUS

GLASVORDACH DURA PLUS GLASVORDACH DURA PLUS Montageanleitung Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial Hammer

Mehr

Fliesen auf Fliesen verlegen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Fliesen auf Fliesen verlegen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Fliesen auf Fliesen verlegen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Fliesenkleber Haftgrund Dübel Klebebänder & Kreppbänder für den Innenbereich

Mehr

Empfohlene Werkzeuge und Maschinen:

Empfohlene Werkzeuge und Maschinen: Empfohlene Werkzeuge und Maschinen: Akkuschrauber Stichsäge Flex langes Lineal Wasserwaage Maßband und Zollstock Silikonpistole Doppelkartuschen-Pistole 2 Winkelschmiegen Fugenabzieher 1. Vorarbeiten alten

Mehr

Materialliste. Werkzeug. Hinweis. Schwierigkeitsgrad

Materialliste. Werkzeug. Hinweis. Schwierigkeitsgrad Betontisch Guss Materialliste 1 Siebdruckplatte (Deckel), 1 mm, 400 x 400 mm, 1 St. 2 Siebdruckplatte (Boden), 1 mm, 400 x 400 mm, 1 St. 3 Siebdruckplatte (Seitenteile), 1 mm, 41 x 120 mm, 4 St. 4 MDF-Platte

Mehr

ZUSAMMENBAU UND WARTUNGSHANDBUCH

ZUSAMMENBAU UND WARTUNGSHANDBUCH ZUSAMMENBAU UND WARTUNGSHANDBUCH vor Beginn der Installationsarbeiten BITTE durchlesen WC Vorwandelemente V E R S I O N N M T W C 0 0 1 BESCHREIBUNG Schwimmerventil Abstellventil Mechanische Teile PSE

Mehr

Metall-Ständerwerk bauen

Metall-Ständerwerk bauen Metall-Ständerwerk bauen Schritt 1 von 19 Der Aufbau beginnt mit einer Trockenübung: Markieren Sie den Wandverlauf auf dem Boden und legen Sie die UW-Profile entsprechend aus. Schritt 2 von 19 Selten werden

Mehr

Decke abhängen in 8 Schritten

Decke abhängen in 8 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wenn Sie in einer Altbauwohnung leben, wissen Sie, dass Heizen ab einer bestimmten Deckenhöhe teuer werden kann insbesondere, wenn die Decke schlecht isoliert ist. Eine

Mehr

RAT & TAT. Mit einer schönen Dusche starten Sie immer richtig in den Tag.

RAT & TAT. Mit einer schönen Dusche starten Sie immer richtig in den Tag. Mit einer schönen Dusche starten Sie immer richtig in den Tag. Im Sommer eine kalte Dusche zur Erfrischung, im Winter eine heiße Dusche zum AufwÄrmen. Auch beim Thema Energiesparen spielt die Dusche eine

Mehr

Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 6 Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Kantholz Baukeile Dübel Metallschutzlack Latte Hakenschraube Rohrschelle Einzeltor

Mehr

Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg

Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg Seite 1 von 5 Vinylboden verlegen Anleitung von HORNBACH Luxemburg Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Haftgrund Sockelleisten und Formteile Klick-Vinyl Spachtelmasse Meterstab Messer Tiefengrundroller

Mehr

Short Throw Projection System User s quick Reference

Short Throw Projection System User s quick Reference 2012 Short Throw Projection System User s quick Reference Inhalt Verpackungsvorschlag mit 4 Kisten 3 Aufbau 4 Verkabelung mini-vr-wall 6 Verpackungsvorschlag mit 4 Kisten Kiste1: Kiste 2: Kiste 3: Kiste

Mehr

Duschkabine einbauen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Duschkabine einbauen in 6 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Nicht nur beim Erstbezug eines Hauses ist der Einbau einer Duschkabine nötig. Auch wenn Sie Ihr Bad renovieren, ist der Austausch der Duschwände häufig sinnvoll. Eine

Mehr

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad:

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad: die toom idee Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!... Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Schwierigkeitsgrad: Leicht Mittel Anspruchsvoll MATERIALLISTE Regal z.b. Ahorn oder

Mehr

Blumenzaun Klein Amsterdam

Blumenzaun Klein Amsterdam Blumenzaun Klein Amsterdam MATERIALLISTE UND NACHBAUANLEITUNG BAUZEIT: 5 STUNDEN LEICHT XMITTEL ANSPRUCHSVOLL VARIANTE A: HT-ROHR VARIANTE B: FALLROHR WEITERE VARIANTEN Blumenzaun Garderobe Charles Klein

Mehr

Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 6 Maschendrahtzaun bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Baukeile Hakenschraube Kantholz Dübel Metallschutzlack Pfostenträger und Bodenhülsen

Mehr

Montageanleitung für Gartenzäune

Montageanleitung für Gartenzäune Montageanleitung für Gartenzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Gartenzauns brauchen und danach in fünf Schritten erklären,

Mehr

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein

HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Angeloase bauen DAS HERRENZIMMER Er hat einen Raum. Er hat Zeit. Und niemand hält ihn auf. Ein Original. Hebetechnik. Podest. Ausstattung. Grundkörper. Grundkörper Schneide Dir die Kanthölzer für den Grundkörper

Mehr

Fliesen auf Fliesen verlegen - Anleitung von HORNBACH Schweiz

Fliesen auf Fliesen verlegen - Anleitung von HORNBACH Schweiz Seite 1 von 5 Fliesen auf Fliesen verlegen - Anleitung von HORNBACH Schweiz Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Abdeckbänder & -material für Innen Haftgrund Dübel Tiefengrund Schrauben Abschlussleisten

Mehr

Nistkasten Nesthocker

Nistkasten Nesthocker Nistkasten Nesthocker Materialliste für version baumpfahl 1 Glattkantbrett, Fichte / Tanne (Seiten), 10 x 18 mm, 280 mm, 2 St. 2 Glattkantbrett, Fichte / Tanne (Rückwand), 10 x 18 mm, 20 mm, 1 St. 3 Glattkantbrett,

Mehr

Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen

Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen Futterkästen für Eichhörnchen aus großen Gartencentern und Geschäften für Heimtierbedarf sind nicht immer tiergerecht. Denn wenn die Frontscheibe zu hoch oder

Mehr

Montageanleitung Überdachung

Montageanleitung Überdachung Seite Montageanleitung Überdachung AluMaRo E obere Kammer Hier vorbohren. Anbringen des Wandprofils - Bohren Sie in das Wandprofil von der Schnittkante aus ca. 00 mm und dann ca. alle 500 mm im Wechsel

Mehr

Maschendrahtzaun bauen - Anleitung von HORNBACH Schweiz

Maschendrahtzaun bauen - Anleitung von HORNBACH Schweiz Seite 1 von 6 Maschendrahtzaun bauen - Anleitung von HORNBACH Schweiz Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Latten Kantholz Dübel Schrauben Kreppband Rohrschellen (schallgedämmt) Zaunpfosten

Mehr

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Seite 1 von 5 Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Latten Rahmendübel Paneele Paneelbefestigungsklammern Anschlussleisten Holzschutzmittel

Mehr

Accessoire-REGAL hollywood

Accessoire-REGAL hollywood Accessoire-REGAL hollywood MATERIALLISTE UND NACHBAUANLEITUNG LEICHT MITTEL ANSPRUCHSVOLL BAUZEIT: 9 STUNDEN X Accessoire-REGAL hollywood MATERIALLISTE MATERIAL MDF-Platte, 19 mm: Seitenteile außen: 700

Mehr

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Tapetenlösemittel Kreppbänder & Malerklebebänder für den Innenbereich

Mehr

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Glasfasertapete tapezieren Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Tapetenlösemittel Kreppbänder & Malerklebebänder für den Innenbereich

Mehr

Montageanleitung GS-110

Montageanleitung GS-110 Montageanleitung GS-110 Montageanleitung GS-110 Montageanleitung GS-110 Montageanleitung GS-110 Montageanleitung GS-110 88-4-0101c_001 Werkzeuge und Befestigungs - Elemente Schifter zu Wandanschlussprofil

Mehr

Acryl-Klebefilm-Abroller

Acryl-Klebefilm-Abroller . Acryl-Klebefilm-Abroller Benötigtes Werkzeug: Laubsäge, Feinsäge Bohrer ø, mm Metallbügelsäge Werkstattfeile, Schleifpapier (sehr fein) Gabelschlüssel Schere Bleistift, Lineal, Permanentmarker fein Evtl.

Mehr

Lenkrad, Leder, Sport

Lenkrad, Leder, Sport Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 30789050 1.1 30664415, 30664826 Lenkrad, Leder, Sport M6400663 Seite 1 / 18 Ausrüstung A0000162 A0000161 M8802509 Seite 2 / 18 M8802108 Seite 3 / 18 D8802049 Seite 4 / 18

Mehr

Sichtschutz bauen mit Zaunsystem Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Sichtschutz bauen mit Zaunsystem Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Sichtschutz bauen mit Zaunsystem Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Brettschichtholz Abschlussleiste Pfosten Bolzenanker Latte Projektbohle

Mehr

Haustüren einbauen. Die Werkezuge

Haustüren einbauen. Die Werkezuge Haustüren einbauen Türen sind die meistbenutzten Bauelemente. Neben dem Funktionellen ist auch die Formgebung der Tür wichtig. Der persönliche Einrichtungsstil kann dabei eine große Rolle spielen. Diese

Mehr

Montageanleitung für Sichtschutzzäune

Montageanleitung für Sichtschutzzäune Montageanleitung für Sichtschutzzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Sichtschutzzauns brauchen und danach in sechs Schritten

Mehr

Ständerwände in 9 Schritten einziehen

Ständerwände in 9 Schritten einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass Sie Stein für Stein mühsam aufeinander legen und mauern müssen. Mit der Trockenbauweise können Sie ganz einfach aus einem

Mehr

Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH

Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH Seite 1 von 5 Laminat verlegen Anleitung von HORNBACH Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Dampfbremsfolie Laminat Aluminiumband (selbstklebend) Unterlagsbahn Dicht- und Distanzband Abstandskeile

Mehr

Plattenfundament bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Plattenfundament bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Plattenfundament bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Markierungsspray Trockenbeton Schotter Betonkies Pflastersplitt Randsteine

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN

MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN MONTAGE-ANLEITUNG ENGADIN Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf eines Engadins. Sie haben Sich für ein qualitativ hochwertiges Produkt entschieden, welches Ihnen viel Freude bereiten wird. Mit den nachfolgenden

Mehr

Pflanzkiste Hochsitz

Pflanzkiste Hochsitz Pflanzkiste Hochsitz Materialliste Schablone S MDF (Grundplatte), 6 mm, 588 x 459 mm, St. S Rahmen Fichte/Tanne gehobelt (Endstücke), 54 x 4 mm, 459 mm, St. S Rechteckleisten Buche (Distanzleisten), 5

Mehr

Anleitung: Racing-Bollerwagen selber bauen Schritt für Schritt

Anleitung: Racing-Bollerwagen selber bauen Schritt für Schritt Anleitung: Racing-Bollerwagen selber bauen Schritt für Schritt Material: Holz für Bollerwagen-Hauptkörper MDF 12 mm: 2 x 120 cm x 60 cm (Seitenteile) 1 x 115 cm x 53,6 cm (Boden) 1 x 60 cm x 53,6 cm (Endstück)

Mehr

Vogelhaus für Balkon und Garten

Vogelhaus für Balkon und Garten Vogelhaus für Balkon und Garten Expedition ins Tierreich. Vogelhaus Kleine und große Tierforscher können sich bald auf die Lauer legen und die Welt vor der eigenen Balkontür neu entdecken. 1 Einleitung

Mehr

Babywiege. Bauanleitung. Bau Anleitung. Holzart: Fichte-Tanne (unbehandelt) Größe insgesamt: ca. 100 x 80 x 50 cm Maße der Liegefläche: 90 x 40 cm

Babywiege. Bauanleitung. Bau Anleitung. Holzart: Fichte-Tanne (unbehandelt) Größe insgesamt: ca. 100 x 80 x 50 cm Maße der Liegefläche: 90 x 40 cm Holzart: Fichte-Tanne (unbehandelt) Größe insgesamt: ca. x 80 x 50 cm Maße der Liegefläche: 90 x 40 cm Werkzeug Stichsäge (noch besser: Bandsäge) Bohrmaschine, Holzbohrer (mit Zentrierspitze) Schraubenzieher

Mehr

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö

Steigungshöhe ermitteln Trimax: 4 cm Gitterrost: 3 cm An der folgenden Tabelle können Sie ablesen, wie viele Stufenelemente für die jeweilige Gesamthö Montageanleitung Gardenstep Zu Ihrer Sicherheit Achtung! Lesen Sie die Anleitung vor Montagebeginn ganz durch. So vermeiden Sie Fehler und beugen Gefahren durch falsche Montage vor. Befolgen Sie die Anweisungen

Mehr

Bauanleitung Spielhaus aus Eltern 08/2008. Blatt 1 von 5

Bauanleitung Spielhaus aus Eltern 08/2008. Blatt 1 von 5 Bauanleitung Spielhaus aus Eltern 08/2008 Blatt 1 von 5 Konstruktionsmaterial Befestigungsmaterial 12 St. Kanthölzer gehobelt Nadelholz 44 x 44 x 1250 mm Halbierte 2500 mm lange Leisten. 32 St. Schlossschrauben

Mehr

EigenHeim. Bauanleitung Trennwand mit Schiebetüren. Bauplan und Arbeitsschritte

EigenHeim. Bauanleitung Trennwand mit Schiebetüren. Bauplan und Arbeitsschritte Seite 1/6 Bauplan und Arbeitsschritte Produktion und Fotos: Living Art Raumteiler mit Schiebetüren Hier eine elegante Raumteilerlösung fürs Schlafzimmer: Die Glasschiebetüren verschwinden rechts und links

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116

Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116 Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116 I.) Deckenmontage 1) Abdeckung vom Deckenhalter durch Drehen der flachen Edelstahlscheiben entfernen. 2) Flache Stahlplatte an

Mehr

LED-Leselampe Metall

LED-Leselampe Metall 111.264 LED-Leselampe Metall Benötigtes Werkzeug: Metallbohrer ø2,/3/4/6 mm Gewindebohrer M3mm 90 -Kegelsenker Laubsäge mit Metallsägeblatt Werkstattfeile + Schlüsselfeile Maschinenschraubstock mit Schonbacken

Mehr

MONTAGEANLEITUNG. Montagemaße. IntenseSMART. Diese Werkzeuge werden benötigt: Montagezubehör: IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden

MONTAGEANLEITUNG. Montagemaße. IntenseSMART. Diese Werkzeuge werden benötigt: Montagezubehör: IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden MONTAGEANLEITUNG IntenseSMART IntenseSMART - kein Anschlag vorhanden Wichtiger Hinweis: Vor der Montage das Produkt auf Transportschäden untersuchen. Für Schäden an bereits montierten Elementen kann keine

Mehr

Montageanleitung Typ 13 BS

Montageanleitung Typ 13 BS Montageanleitung Typ 13 BS Benötigte Werkzeuge Bohrmaschine mit diversen Stein- und HSS-Bohrern Wasserwaage diverse Kreuzschraubendreher Hammer Standard-Werkzeug Bei Fragen innerhalb Deutschland: 0 26

Mehr

Montageanleitung AlPro Terrassendachsystem

Montageanleitung AlPro Terrassendachsystem 1. Wandscharnierprofil anzeichnen und bohren Bohren Sie als Erstes das Wandscharnierprofil vor. Die Befestigung ist je nach Untergrund bauseits zu bestimmen. 2. Wandscharnierprofil an der Wand montieren

Mehr

LED-Leselampe Metall

LED-Leselampe Metall 111.26 LED-Leselampe Metall Benötigtes Werkzeug: Metallbohrer ø2,/3//6 mm Gewindebohrer M3mm 90 -Kegelsenker Laubsäge mit Metallsägeblatt Werkstattfeile + Schlüsselfeile Maschinenschraubstock mit Schonbacken

Mehr

Pool aufbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Pool aufbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Pool aufbauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Aufstellpool Flasche Quarzsand Mehl Maßband, Meter & Maßstab Messer Schubkarre Arbeitshandschuhe

Mehr

Die Aufbaureihenfolge der Verbindung der Glaselemente miteinander, bzw. die Montage an der Wand, erklären wir Ihnen im Anschluss daran.

Die Aufbaureihenfolge der Verbindung der Glaselemente miteinander, bzw. die Montage an der Wand, erklären wir Ihnen im Anschluss daran. Montageanleitung für Duschbeschläge! Ihre Wunschdusche wird mit den für Ihre Einbausituation notwendigen Beschlägen ausgeliefert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die entsprechenden Bestandteile an den Glaselementen,

Mehr

Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl

Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl Fertiges Meerschweinchenetagengehege Das Meerschweinchengehege hat zwei sportliche Rampen und Schutzblenden an der Front und an den

Mehr

Montageanleitung. Pylonenhöhenverstellung

Montageanleitung. Pylonenhöhenverstellung Montageanleitung Pylonenhöhenverstellung für interaktive Whiteboards und Sanyo PLC XL 50/51 Ausführung: mobil Nr. 7475000032 Ausführung: Wandmontage Nr. 7475000034 D 12.2009 Pylonenhöhenverstellung Mobil

Mehr

ÖKO-STEP A160/A210/A260

ÖKO-STEP A160/A210/A260 ÖKO-STEP A160/A210/A260 Montageanleitung 1. Platzbedarf ermitteln Vor dem Einbau der Treppenkonstruktion ist zu prüfen, ob Deckenöffnung und Platzbedarf ausreichend ist. Bei geraden Treppenverlauf ist

Mehr

EigenHeim. Bauanleitung Wohnzimmertisch. Bauplan und Arbeitsschritte

EigenHeim. Bauanleitung Wohnzimmertisch. Bauplan und Arbeitsschritte Seite 1/6 Bauplan und Arbeitsschritte Produktion und Fotos: Living Art Ein Tisch, der aufblüht Dieser Tisch kann mit Praktischem und Schönem befüllt werden: Unter den Deckeln ist genügend Stauraum für

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: /

G S. Treppen. GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D Müllrose - Dubrow Tel.: / Fax: / G S Treppen GS Treppen GmbH & Co.KG Biegener Landstraße 2 D - 15299 Müllrose - Dubrow Tel.: 033606 / 787791 Fax: 033606 / 787792 info@gstreppen.de http://www.treppenportal-deutschland.de Sollten Sie Fragen

Mehr

allgemeine Montage Hinweise:

allgemeine Montage Hinweise: allgemeine Montage Hinweise: Tel.: 05241-5044 - 0 Fax: 05241-5044 - 366 Kombination: 0005 Kombination: 0006 Kombination: 0008 Kombination: 0004 Kombination: 0003 Kombination: 0002 Stromversorgung, Antennenkabel

Mehr

Zaunmontage. Für 1 Zaunelement werden 2 Pfosten, 2 Anker und 4 Zaunhalter gebraucht.

Zaunmontage. Für 1 Zaunelement werden 2 Pfosten, 2 Anker und 4 Zaunhalter gebraucht. Zaunmontage Wichtig! Bevor Sie mit der Montage anfangen Sichtschutz- und Vorgartenzäunee mit umlaufenden Rahmen sollten mit jeweils vier L-Winkeln zwischen den Pfosten befestigt werden (bitte vorbohren).

Mehr

Aufbauanleitung Premium 1/9

Aufbauanleitung Premium 1/9 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Beschlagsteile 2 2. Ansetzen der Bohrschablone 3 3. Montage der Beschläge und Türen 6 4. Montage der Schwallleisten 9 Aufbauanleitung Premium 1/9 1. Beschlagsteile Befestigungsdübel

Mehr

Korkboden verlegen Anleitung von HORNBACH

Korkboden verlegen Anleitung von HORNBACH Seite 1 von 5 Korkboden verlegen Anleitung von HORNBACH Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Aluminiumband (selbstklebend) Dampfbremsfolie Korkboden Unterlagsbahn Dicht- und Distanzband Abstandskeile

Mehr

Das brauchst Du für Dein Projekt

Das brauchst Du für Dein Projekt Seite 1 von 5 Laminat verlegen mit der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Laminat Aluminiumband (selbstklebend) Dampfbremsfolie Unterlagsbahn Dicht- und Distanzband

Mehr

2. Standrohr. Hinweis:

2. Standrohr. Hinweis: 1. Berechnung der Steigungshöhe Messen Sie die Geschosshöhe GH von der Oberkante Fußboden OKF bis zur Oberkante Fußboden der Deckenöffnung OKF 1 siehe Bild 1. 1 - Achtung Berücksichtigen Sie auch die Ebenheit

Mehr

Klima Profil Typ D Einbauhinweise. KlimaProfil

Klima Profil Typ D Einbauhinweise. KlimaProfil Klima Profil Typ D Einbauhinweise KlimaProfil Einbauhinweise Klima Profil Typ D Sehr geehrter Kunde, diese Einbau-Hinweise, die wichtige allgemeine und produktspezifische Informationen enthalten, sind

Mehr

1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte

1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte 1. Arbeitsschritte Platinenhalter - Grundplatte 1. Erstellen der Fräsdatei für den Namen und die Bohrpunkte: s. Arbeitsanweisung Fräserdurchmesser: 1,5 mm, Frästiefe: 0,5 mm Zum Fräsen verwenden wir einen

Mehr

Schubladenkommode Hochstapler

Schubladenkommode Hochstapler Schubladenkommode Hochstapler Materialliste 1 Leimholz, Fichte (Platte groß), 18 mm, 1238 x 400 mm, 4 St. 2 Leimholz, Fichte (Platte mittel), 18 mm, 610 x 400 mm, 2 St. 3 Leimholz, Fichte (Platte klein),

Mehr

Montageanleitung PhoneStar

Montageanleitung PhoneStar Seite 1 von 6 Version: M-PS 2011/11-1 Montageanleitung PhoneStar An Wänden, Schrägen und Decken PhoneStar Schalldämmplatte aus biologisch reinem, gebranntem Quarzsand in einem mehrwelligen Sandwichelement.

Mehr

1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten. Bauanleitung Frettchenkäfig

1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten. Bauanleitung Frettchenkäfig 1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten Bauanleitung Frettchenkäfig 1. Die Idee/ Planung Zu erst sollte man sich natürlich ein paar

Mehr