ADAC Westfalen Trophy

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ADAC Westfalen Trophy"

Transkript

1 VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:20 Gewertet:17 Nicht gewertet: : : : : Basse Wolfgang, Renault Martini 10: : : : : Thum Oliver, Van Diemen 11: : : : : Juilfs Dirk, Hawke 10: : : : : Steinberg (977) Uwe, Tiga 10: : : : : Nord Manfred, Ardua Lotus 11: : : : : Schäfer Rainer, Royale 11: : : : : Heimburger Oliver, Formel König 9: : : : : Bettenbühl Holger, Mallock 10: : : : : , 10: : : : : Siebert Gerhart, Osella 10: : : : : Ohs Harry, Renault 9: : : : : Kuhnt Oliver, Formel 3 9: : : : : Werner Hans, Formel Ford 10: : : : : Elfgen Stefan, Renault 10:10.5 Seite 1 Gedruckt : :24

2 VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Hoferer Dietmar, Formel Renault 10: : : : : Neidull (750) Oliver, Formel Opel Lotus 11: :19.0b : : : Jung Dieter, GRD 13:29.5 Nicht gewertet: : Benz Peter, Melkus-Thaßler 3: : : : Stark Matthias, Melkus 9: : : :57.5b Schahl Joachim, Elden 8:18.2 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 2 Gedruckt : :24

3 VFV Formel- und Sportwagen DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 1 Nr Bewerber Team Fahrer 802 Schahl Joachim 2: : : pit 803 Thum Oliver 2: : : : : : : Hoferer Dietmar 2: : : : : : : : Jung Dieter 3: pit 4: : : : : : Werner Hans 2: : : : : : : : Elfgen Stefan 2: : : : : : : : Neidull Oliver 3: : : : : : : : Ohs Harry 2: : : : : : : : : Kuhnt Oliver 2: : : : : : : : : Kieffer Dominik 2: : : : : : : : Schäfer Rainer 3: : : : : : : Basse Wolfgang 2: : : : : : : : Juilfs Dirk 2: : : : : : : : Steinberg Uwe 2: : : : : : : pit 882 Stark Matthias 3: : : Heimburger Oliver 2: : : : : : : : Benz Peter 3: Nord Manfred 3: : : : : : : Siebert Gerhart 2: : : : : : Bettenbühl Holger 2: : : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 1 Gedruckt: :54

4 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil 2 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:19 Gewertet:17 Nicht gewertet: : : : : Elfgen Stefan, Renault 9: : : : : Jung Dieter, GRD 11: : : : : , 9: : : : : Thum Oliver, Van Diemen 11: : : : : Schäfer Rainer, Royale 11: : : : : Neidull (750) Oliver, Formel Opel Lotus 10: : : : : Ohs Harry, Renault 9: : : : : Nord Manfred, Ardua Lotus 12: : : : : Steinberg (977) Uwe, Tiga 10: : : : : Juilfs Dirk, Hawke 10: : : : : Heimburger Oliver, Formel König 9: : : : : Werner Hans, Formel Ford 9: : : : : Bettenbühl Holger, Mallock 10: : : : : Hoferer Dietmar, Formel Renault 9:45.4 Seite 1 Gedruckt : :48

5 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil 2 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Kuhnt Oliver, Formel 3 9: : : : : Heinrich-Steudel Helga, Renault 14: : : : : Siebert Gerhart, Osella 10:54.1 Nicht gewertet: : : Stark Matthias, Melkus 5: : : : Benz Peter, Melkus-Thaßler 10:54.1 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 2 Gedruckt : :48

6 VFV Formel- und Sportwagen DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 2 Nr Bewerber Team Fahrer 803 Thum Oliver 2: : : : : : Hoferer Dietmar 2: : : : : : pit 824 Jung Dieter 3: : : : : Werner Hans 2: : : : : : : Elfgen Stefan 2: : : : : : : Neidull Oliver 2: : : : : : : Ohs Harry 2: : : : : : : Kuhnt Oliver 2: : : : : : : : Kieffer Dominik 2: : : : : : : Heinrich-Steudel Helga 3: : : : : Schäfer Rainer 2: : : : : : Juilfs Dirk 2: : : : : : : Steinberg Uwe 2: : : : : : : Stark Matthias 2: : Heimburger Oliver 2: : : : : : : Benz Peter 3: : : Nord Manfred 3: : : : : : Siebert Gerhart 2: : : : : : : Bettenbühl Holger 2: : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 1 Gedruckt: :54

7 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil 3 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:18 Gewertet:16 Nicht gewertet: : :48.2b : : Benz Peter, Melkus-Thaßler 3:02.3 2:59.4 2: : : : : : Heinrich-Steudel Helga, Renault 2:53.5 2:50.3 2: : : : : :29.1b Jung Dieter, GRD 13: : : : : Nord Manfred, Ardua Lotus 3:01.4 3:04.8 3: : : : : : Thum Oliver, Van Diemen 2:46.4 2:44.7 2: : : : : : Schäfer Rainer, Royale 2:42.9 2:43.7 2: : : : : : Steinberg Uwe, Tiga 2:36.7 2:35.8 2: : : : : : Bettenbühl Holger, Mallock 2:32.9 2:33.2 2: : : : : : Juilfs Dirk, Hawke 2:33.2 2:33.2 2: : : : : : Siebert Gerhart, Osella 2:31.4 2:33.2 2: : : : : : Kieffer Dominik, Formel Renault Martini 2:25.3 2:25.2 2: : : : : : Werner Hans, Formel Ford 2:26.6 2:26.5 2: : : : : : Heimburger Oliver, Formel König 2:25.1 2:25.4 2: : : : : : Elfgen Stefan, Renault 2:24.7 2:20.8 2: :33.5 Seite 1 Gedruckt : :55

8 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil 3 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Hoferer Dietmar, Formel Renault 2:23.6 2:22.6 2: : : : : : Ohs Harry, Renault 2:24.1 2:20.5 2: :36.8 Nicht gewertet: Neidull Oliver, Formel Opel Lotus : Kuhnt Oliver, Formel 3 4:11.6 (X) Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 2 Gedruckt : :55

9 VFV Formel- und Sportwagen DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 3 Nr Bewerber Team Fahrer 803 Thum Oliver 4: : : : : : : : : Hoferer Dietmar 4: : : : : : : : : : Jung Dieter 4: : : : pit 830 Werner Hans 4: : : : : : : : : : Elfgen Stefan 4: : : : : : : : : : Ohs Harry 4: : : : : : : : : : Kuhnt Oliver 4: Kieffer Dominik 4: : : : : : : : Heinrich-Steudel Helga 4: : : : : : : : : Schäfer Rainer 4: : : : : : : : : Juilfs Dirk 4: : : : : : : : Steinberg Uwe 4: : : : : : : : : Heimburger Oliver 4: : : : : : : : : : Benz Peter 4: : pit 3: : : : : Nord Manfred 4: : : : : : : : Siebert Gerhart 4: : : : : : : : : Bettenbühl Holger 4: : : : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 1 Gedruckt: :56

10 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER RDN Pkte Lauf1 Pkte Lauf2 Pkte Lauf3 Pkte Lauf4 Ges.Punkte Fahrer Gestartet:21 Gewertet:14 Nicht gewertet:7 Gesamtzeit Strafpunkte : : : Nord Manfred, Ardua Lotus 46: : : : Thum Oliver, Van Diemen 44: : : : Schäfer Rainer, Royale 43: : : : Jung Dieter, GRD 39: : : : Steinberg Uwe, Tiga 41: : : : Juilfs Dirk, Hawke 40: : : : Bettenbühl Holger, Mallock 40: : : : Kieffer Dominik, Formel Renault Martini 39: : : : Heimburger Oliver, Formel König 38: : : : Werner Hans, Formel Ford 39: : : : Siebert Gerhart, Osella 40: : : : Ohs Harry, Renault 38: : : : Elfgen Stefan, Renault 38: : : : Hoferer Dietmar, Formel Renault 38:23.9 Seite 1 Gedruckt : :44

11 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER RDN Pkte Lauf1 Pkte Lauf2 Pkte Lauf3 Pkte Lauf4 Ges.Punkte Fahrer Nicht gewertet: Gesamtzeit Strafpunkte : Basse Wolfgang, Renault Martini 10: : Schahl Joachim, Elden 8: : : Stark Matthias, Melkus 15: : : : Kuhnt Oliver, Formel 3 22: : : Neidull Oliver, Formel Opel Lotus 21: : : : Benz Peter, Melkus-Thaßler 38: : : Heinrich-Steudel Helga, Renault 36:27.8 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 2 Gedruckt : :44

12 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER Abschn. Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Gesamtzeit Punkte Fahrer Klasse: D Gestartet:18 Gewertet:11 Nicht gewertet: : : : : Thum Oliver, Van Diemen : : : : Schäfer Rainer, Royale : : : : Jung Dieter, GRD : : : : Steinberg Uwe, Tiga : : : : Juilfs Dirk, Hawke : : : : Kieffer Dominik, Formel Renault Martini : : : : Heimburger Oliver, Formel König : : : : Werner Hans, Formel Ford : : : : Ohs Harry, Renault : : : : Elfgen Stefan, Renault : : : : Hoferer Dietmar, Formel Renault Nicht gewertet: : : Basse Wolfgang, Renault Martini :18.2 8: Schahl Joachim, Elden : : : Stark Matthias, Melkus : : : : Kuhnt Oliver, Formel : : : Neidull Oliver, Formel Opel Lotus : : : : Benz Peter, Melkus-Thaßler : : : Heinrich-Steudel Helga, Renault Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 Gedruckt : :44

13 VFV Formel- und Sportwagen Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER Abschn. Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Gesamtzeit Punkte Fahrer Klasse: E Gestartet:3 Gewertet:3 Nicht gewertet: : : : : Nord Manfred, Ardua Lotus : : : : Bettenbühl Holger, Mallock : : : : Siebert Gerhart, Osella Aushangzeit: Rennleiter: Zeitnahme: Offizialisiert:...h; Sportkommissar: Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 2 Gedruckt : :44

14 DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:37 Gewertet:31 Nicht gewertet: : : : : Schuster Wolfgang, BMW 10: : : : : Heininger Michael, BMW 10: : : : : Plum Thomas, Suzuki 11: : : : : Brinkmann Alexander, Ford 10: : : : : Schönfelder Jonny, Lada 11: : : : : Krüger Stefan, Ford 10: : : : : Altmann Peter, Autobianci 12: : : : : Weber Hajo, Audi 10: : : : : von der Ruhren Rene, VW 11: : : : : Seidel Stefan, Triumph 12: : : : : Riggio Claudio, Alfa Romeo 12: : : : : Gruber Jürgen, Ford 13: : : : : Götz Gerhard, Alfa Romeo 12: : : : : Kuhl Manfred, BMW 13:27.3 Seite 1 Gedruckt : :54

15 DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Sommerfeld Frank, Fiat 12: : : : :54.7b Sieling Ulrich, VW 11: : : : : , 13: : : : : Hübsch-Sieling Karin, Fiat 13: : : : : , 12: : : : : Kuck Andreas, Porsche 12: : : : : Schneider Volker, Ford 10: : : : : Ermert Marco, Audi 12: : : : : Gierkes Sebastian, Renault 11: : : : : Radau Hendrik, Lada 12: : : : : Gerhards Willi, Porsche 12: : : : : Kiwatt Holger, Lada 11: : : : : Kilian Peter-Carsten, Ford 11: : : :47.5b : Ullrich Günter, VW 14: :24.2b : : : Bauer Oskar, Alfa Romeo 14:28.0 Seite 2 Gedruckt : :54

16 DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Bock Burkhard, Opel 11: : : : : Ziegler Wolfgang, Trabant 14:41.1 Nicht gewertet: : Lewitzki Stephan, Ford 3: : Weißenborn Michael, Lada 3: : : : Schlienkamp Torsten, Ford 8: : : : Leitmann Heinrich, Autobianchi 8: : : Buchholz Alex, Auto Union 6: :37.7b :39.0b Gierkes Ralf, Renault 14:16.7 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 3 Gedruckt : :54

17 VFV Formel- und Sportwagen DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 1 Nr Bewerber Team Fahrer 802 Schahl Joachim 2: : : pit 803 Thum Oliver 2: : : : : : : Hoferer Dietmar 2: : : : : : : : Jung Dieter 3: pit 4: : : : : : Werner Hans 2: : : : : : : : Elfgen Stefan 2: : : : : : : : Neidull Oliver 3: : : : : : : : Ohs Harry 2: : : : : : : : : Kuhnt Oliver 2: : : : : : : : : Kieffer Dominik 2: : : : : : : : Schäfer Rainer 3: : : : : : : Basse Wolfgang 2: : : : : : : : Juilfs Dirk 2: : : : : : : : Steinberg Uwe 2: : : : : : : pit 882 Stark Matthias 3: : : Heimburger Oliver 2: : : : : : : : Benz Peter 3: Nord Manfred 3: : : : : : : Siebert Gerhart 2: : : : : : Bettenbühl Holger 2: : : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 1 Gedruckt: :52

18 Ergebnis Teil 2 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:36 Gewertet:33 Nicht gewertet: : : : : Radau Hendrik, Lada 11: : : : : , 12: : : :41.3 2: Kiwatt Holger, Lada 10: : : : : Gruber Jürgen, Ford 12: : : : : Ermert Marco, Audi 11: : : : : Altmann Peter, Autobianci 12: : : : : Brinkmann Alexander, Ford 10: : : : : Sommerfeld Frank, Fiat 11: : : : : Hübsch-Sieling Karin, Fiat 12: : : : : , 11: : : : : Schlienkamp Torsten, Ford 11: : : : : Riggio Claudio, Alfa Romeo 11: : : : : Gierkes Sebastian, Renault 10: : : : : Bauer Oskar, Alfa Romeo 10:44.4 Seite 1 Gedruckt : :28

19 Ergebnis Teil 2 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Bock Burkhard, Opel 10: : : : : von der Ruhren Rene, VW 10: : : : : Heininger Michael, BMW 10: : : : : Ullrich Günter, VW 10: : : : : Kuck Andreas, Porsche 11: : : : : Weber Hajo, Audi 10: : : : : Seidel Stefan, Triumph 11: : : : : Ziegler Wolfgang, Trabant 10: : : : : Weißenborn Michael, Lada 10: : : : : Gerhards Willi, Porsche 12: : : : : Schönfelder Jonny, Lada 11: : : : : Krüger Stefan, Ford 10: : : : : Sieling Ulrich, VW 10: : : : : Hartmann Jens, Fiat 128 Coupe 11: : : : : Stevens Helmut, Willich Fiat 128 Limosine 11:45.6 Seite 2 Gedruckt : :28

20 Ergebnis Teil 2 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Götz Gerhard, Alfa Romeo 11: : : : :54.9b Schneider Volker, Ford 11: :49.0b : : : Gierkes Ralf, Renault 13: :39.1b : : : Kilian Peter-Carsten, Ford 16:34.9 Nicht gewertet: : Kuhl Manfred, BMW 3: :41.3b 0.0 Schuster Wolfgang, BMW 2: : : : Leitmann Heinrich, Autobianchi 8:26.3 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 3 Gedruckt : :28

21 DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 2 Nr Bewerber Team Fahrer 500 Ziegler Wolfgang 2: : : : : : : Heininger Michael 2: : : : : : : Gierkes Ralf 2: pit 5: : : : : von der Ruhren Rene 2: : : : : : : Hartmann Jens 3: : : : : : Handrich Michel 3: : : : : : Kiwatt Holger 2: : : : : : : Ullrich Günter 2: : : : : : : Schönfelder Jonny 3: : : : : : Schlienkamp Torsten 2: : : : : : Altmann Peter 3: : : : : Radau Hendrik 2: : : : : : : Hübsch-Sieling Karin 3: : : : : : Sieling Ulrich 2: : : : : : pit 576 Stevens Helmut 3: : : : : : Weißenborn Michael 2: : : : : : : Krüger Stefan 2: : : : : : Ermert Marco 2: : : : : : Leitmann Heinrich 2: : : Vogt Jens 2: : : : : : Kuhl Manfred 3: Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 2 Gedruckt: :52

22 DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 2 Nr Bewerber Team Fahrer 592 Weber Hajo 2: : : : : : : Schneider Volker 2: : : : pit 613 Sommerfeld Frank 2: : : : : : Gierkes Sebastian 2: : : : : : : Riggio Claudio 2: : : : : : Schuster Wolfgang 2: pit 649 Bock Burkhard 2: : : : : : : Seidel Stefan 2: : : : : : Gruber Jürgen 3: : : : : Bauer Oskar 2: : : : : Kilian Peter-Carsten 7: pit 3: : : Götz Gerhard 3: : : : : : Kuck Andreas 2: : : : : : Gerhards Willi 3: : : : : : Brinkmann Alexander 2: : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 2 / 2 Gedruckt: :52

23 Ergebnis Teil 3 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte Gestartet:37 Gewertet:36 Nicht gewertet: : : : : von der Ruhren Rene, VW 10: : : : : Stratmann Claus, Fiat 11: : : : : Hübsch-Sieling Karin, Fiat 12: : : : : Weber Hajo, Audi 10: : : : : Kuhl Manfred, BMW 11: : : : : Brinkmann Alexander, Ford 10: : : : : Vogt Jens, Skoda 11: : : : : Schneider Volker, Ford 9: : : : : Ermert Marco, Audi 11: : : : : Schlienkamp Torsten, Ford 11: : : : : Sieling Ulrich, VW 10: : : : : Riggio Claudio, Alfa Romeo 11: : : : : Sommerfeld Frank, Fiat 11: : : : : Radau Hendrik, Lada 11:31.3 Seite 1 Gedruckt : :17

24 Ergebnis Teil 3 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Bauer Oskar, Alfa Romeo 10: : : : : Gruber Jürgen, Ford 11: : : : : Altmann Peter, Autobianci 12: : : : : Ullrich Günter, VW 10: : : : : Kiwatt Holger, Lada 10: : : : : Weißenborn Michael, Lada 11: : : : : Stevens Helmut, Willich Fiat 128 Limosine 11: : : : : Gierkes Ralf, Renault 10: : : : : Schönfelder Jonny, Lada 11: : : : : Ziegler Wolfgang, Trabant 11: : : : : Gierkes Sebastian, Renault 10: : : : : Gerhards Willi, Porsche 11: : : : : Kuck Andreas, Porsche 11: : : : : Bock Burkhard, Opel 10: : : : : Lewitzki Stephan, Ford 11:31.0 Seite 2 Gedruckt : :17

25 Ergebnis Teil 3 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte : : : : Hartmann Jens, Fiat 128 Coupe 11: : : : : Götz Gerhard, Alfa Romeo 11: : : : : Seidel Stefan, Triumph 11: : : : : Heininger Michael, BMW 10: : : : : Kilian Peter-Carsten, Ford 10: : : : :55.7b Handrich Michel, Autobianchi A112 Abar 13: : : : : Schuster Wolfgang, BMW 10:45.9 Nicht gewertet: : Krüger Stefan, Ford 6:02.2 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 3 Gedruckt : :17

26 DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 3 Nr Bewerber Team Fahrer 500 Ziegler Wolfgang 2: : : : : : : : Heininger Michael 2: : : : : : : : Gierkes Ralf 2: : : : : : : : von der Ruhren Rene 2: : : : : : : Hartmann Jens 2: : : : : : : Handrich Michel 3: : : : pit 539 Kiwatt Holger 2: : : : : : : : Ullrich Günter 2: : : : : : : : Schönfelder Jonny 2: : : : : : : Lewitzki Stephan 2: : : : : : : Stratmann Claus 2: : : : : : : Schlienkamp Torsten 2: : : : : : Altmann Peter 3: : : : : : : Radau Hendrik 2: : : : : : Hübsch-Sieling Karin 3: : : : : : : Sieling Ulrich 2: : : : : : : : Stevens Helmut 2: : : : : : : Weißenborn Michael 2: : : : : : : : Krüger Stefan 6: Ermert Marco 2: : : : : : : : Vogt Jens 3: : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 / 2 Gedruckt: :53

27 DMSB-Nr.: GLP214/11 Rundenzeiten Teil 3 Nr Bewerber Team Fahrer 589 Kuhl Manfred 3: : : : : : : Weber Hajo 2: : : : : : : Schneider Volker 2: : : : : : : : Sommerfeld Frank 2: : : : : : : : : : Gierkes Sebastian 2: : : : : : : : Riggio Claudio 2: : : : : Schuster Wolfgang 3: : : : : : : : Bock Burkhard 2: : : : : : : : Seidel Stefan 2: : : : : : : Gruber Jürgen 3: : : : : : : Bauer Oskar 2: : : : : : : : Kilian Peter-Carsten 2: : : : : : : : Götz Gerhard 3: : : : : : : Kuck Andreas 2: : : : : : : Gerhards Willi 3: : : : : : : Brinkmann Alexander 2: : : : : : : : Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 2 / 2 Gedruckt: :53

28 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER RDN Pkte Lauf1 Pkte Lauf2 Pkte Lauf3 Pkte Lauf4 Ges.Punkte Fahrer Gestartet:40 Gewertet:27 Nicht gewertet:13 Gesamtzeit Strafpunkte : : : Brinkmann Alexander, Ford 31: : : : Altmann Peter, Autobianci 36: : : : von der Ruhren Rene, VW 31: : : : Heininger Michael, BMW 30: : : : Weber Hajo, Audi 32: : : : Schönfelder Jonny, Lada 35: : : : Riggio Claudio, Alfa Romeo 35: : : : Seidel Stefan, Triumph 35: : : : Gruber Jürgen, Ford 37: : : : Hübsch-Sieling Karin, Fiat 38: : : : Sommerfeld Frank, Fiat 34: : : : Vogt Jens, Skoda 36: : : : Sieling Ulrich, VW 31: : : : Ermert Marco, Audi 34: : : : Radau Hendrik, Lada 35:30.3 Seite 1 Gedruckt : :18

29 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER RDN Pkte Lauf1 Pkte Lauf2 Pkte Lauf3 Pkte Lauf4 Ges.Punkte Fahrer Gesamtzeit Strafpunkte : : : Kuck Andreas, Porsche 35: : : : Gierkes Sebastian, Renault 31: : : : Handrich Michel, Autobianchi A112 Abar 39: : : : Kiwatt Holger, Lada 33: : : : Götz Gerhard, Alfa Romeo 36: : : : Gerhards Willi, Porsche 36: : : : Schneider Volker, Ford 31: : : : Ullrich Günter, VW 35: : : : Bauer Oskar, Alfa Romeo 36: : : : Bock Burkhard, Opel 32: : : : Ziegler Wolfgang, Trabant 36: : : : Kilian Peter-Carsten, Ford 38:53.3 Nicht gewertet: : Stratmann Claus, Fiat 11: : Plum Thomas, Suzuki 11: : Buchholz Alex, Auto Union 6:14.8 Seite 2 Gedruckt : :18

30 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER RDN Pkte Lauf1 Pkte Lauf2 Pkte Lauf3 Pkte Lauf4 Ges.Punkte Fahrer Gesamtzeit Strafpunkte : : Leitmann Heinrich, Autobianchi 17: : : Lewitzki Stephan, Ford 14: : : : Schlienkamp Torsten, Ford 31: : : : Weißenborn Michael, Lada 25: : : : Krüger Stefan, Ford 27: : : Hartmann Jens, Fiat 128 Coupe 22: : : Stevens Helmut, Willich Fiat 128 Limosine 23: : : : Kuhl Manfred, BMW 28: : : : Schuster Wolfgang, BMW 23: : : : Gierkes Ralf, Renault 38:28.2 Aushangzeit: Fahrtleiter: Zeiterfassung: Seite 3 Gedruckt : :18

31 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER Abschn. Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Gesamtzeit Punkte Fahrer Klasse: B Gestartet:32 Gewertet:19 Nicht gewertet: : : : : Altmann Peter, Autobianci : : : : von der Ruhren Rene, VW : : : : Heininger Michael, BMW : : : : Weber Hajo, Audi : : : : Schönfelder Jonny, Lada : : : : Riggio Claudio, Alfa Romeo : : : : Hübsch-Sieling Karin, Fiat : : : : Sommerfeld Frank, Fiat : : : : Vogt Jens, Skoda : : : : Sieling Ulrich, VW : : : : Ermert Marco, Audi : : : : Radau Hendrik, Lada : : : : Gierkes Sebastian, Renault : : : : Handrich Michel, Autobianchi A112 Abarth : : : : Kiwatt Holger, Lada : : : : Schneider Volker, Ford : : : : Ullrich Günter, VW : : : : Bock Burkhard, Opel : : : : Ziegler Wolfgang, Trabant Nicht gewertet: : : Stratmann Claus, Fiat : : Plum Thomas, Suzuki :14.8 6: Buchholz Alex, Auto Union Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 1 Gedruckt : :45

32 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER Abschn. Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Gesamtzeit Punkte Fahrer : : : Leitmann Heinrich, Autobianchi : : : Lewitzki Stephan, Ford : : : : Schlienkamp Torsten, Ford : : : : Weißenborn Michael, Lada : : : : Krüger Stefan, Ford : : : Hartmann Jens, Fiat 128 Coupe : : : Stevens Helmut, Willich Fiat 128 Limosine : : : : Kuhl Manfred, BMW : : : : Schuster Wolfgang, BMW : : : : Gierkes Ralf, Renault Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 2 Gedruckt : :45

33 Ergebnis Teil Pos. NR BEWERBER Abschn. Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Gesamtzeit Punkte Fahrer Klasse: C Gestartet:8 Gewertet:8 Nicht gewertet: : : : : Brinkmann Alexander, Ford : : : : Seidel Stefan, Triumph : : : : Gruber Jürgen, Ford : : : : Kuck Andreas, Porsche : : : : Götz Gerhard, Alfa Romeo : : : : Gerhards Willi, Porsche : : : : Bauer Oskar, Alfa Romeo : : : : Kilian Peter-Carsten, Ford Aushangzeit: Rennleiter: Zeitnahme: Offizialisiert:...h; Sportkommissar: Obfrau der Zeitnahme: Inge Kühn Seite 3 Gedruckt : :45

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149 4.ADAC Holsten Clubslalom 2014 Klasse 1a / Einsteiger 2 Teilnehmer 1 21 2 42 Philip Boldt 374149 Uta Piotrowski 379643 Dacia Logen 01:03,090 01:02,330 01:02,100 02:04,430 BMW 318i 01:15,120 01:11,810 01:11,010

Mehr

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport 53.PSV - PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport NR.: Klasse : 1 b 1 1 b 202 N 400792 Möks Camillo Opel Kadett C GTE 1:05.57 1:00.73 1:01.73 2:02.46 30.05.2015 / Flugplatz Werneuchen den 21.06.2015 um 12:25 / Seite

Mehr

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 4, Gewertet: 4, Nicht gewertet: 0 1. 17 ACV MSC Göge MAIER, Timo 1127391, Mengen BMW E30 318is 1:05,31 1:05,67 2:10,98 2. 34 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker

Mehr

GESAMT - TOTAL STAGE TIME CHART

GESAMT - TOTAL STAGE TIME CHART Seite/Page:1 1 5 1/G2/H1 1/C5 A/RSM Johannes Huber Wolfgang Viakowsky Huber Johannes 1:53.3/2 5:54.3/1 4:23.7/2 2:16.3/4 2:19.5/3 2:16.6/4 1:31.2/3 1:31.0/2 1:42.3/4 1:51.9/1 4:13.5/2 2:14.6/3 2:19.6/4

Mehr

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx DC 83GG0110 Datenblatt FS 1 DC 93GN0436 Datenblatt FS 2 Ford 93GG0303 Datenblatt FS 3 Ford 93GG0304 Datenblatt FS 4 Mazda 93GG0303 Datenblatt FS 5 Opel 83GG0128 Datenblatt

Mehr

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 3, Gewertet: 2, Nicht gewertet: 1 1. 30 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker BMW E30 318is 1:06,53 1:05,54 3 2:15,07 2. 26 SCHEDIWYI, Stefanie 3499770, Stuttgart

Mehr

Hildesheimer Automobilclub e.v. im ADAC. DM SB Nr.: 265/2015. Ergebnisliste. NA 1117858 BMW 325i. 75,0 2 H 15 55 Scuderi a Avus e.v.

Hildesheimer Automobilclub e.v. im ADAC. DM SB Nr.: 265/2015. Ergebnisliste. NA 1117858 BMW 325i. 75,0 2 H 15 55 Scuderi a Avus e.v. D9Ke.V.. M9C Groß Dillill AC Sch w,ein fu rt SIC 11 45248 SIC 1G96787 IJM' -1JId noii :~ ~ '.-.:Ni."'" DNI - 1JId noii ltiri ~.-.:Ni... H 15 56 Scuderi a Avus e. V. BI C 1058120 Budzisch Felix NA 1117858

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07.

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday Newcomer Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. Ergebnisse Einzel - Stableford; 9 Löcher vorgabenwirksames internes Wettspiel; Handicap-Grenze:

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 000 / Nr. 4 AUTO - MARKENWÜNSCHE UND WIRKLICHKEIT Einstellung zum Auto: Männer und Frauen unterscheiden sich Allensbach am Bodensee, Ende November

Mehr

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Fachprüfungsausschuss für Agrarrecht RA Alexander Hahn, Bamberg (Vorsitzender) RA Jürgen Kraft, Ansbach RA Hans-Georg Herrmann, Neutraubling RA Dr. Thomas Mayer, Fürth

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 530 REGAL Lionel Equipe Regl F 01:09.971 01:08.267 02:18.238 Reynard 20m 00:01.954 00:01.939 2 526 WALDY Hermann ders. A 01:08.972 01:09.617 02:18.589 Reynard 20m 00:01.826 00:01.992 3 529 BERGUERAND

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

14. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.v. im ADAC

14. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.v. im ADAC ( ) Vorläufig ( ) Offiziell Bewerber /Sponsoren PSV-Berlin = PSV-Berlin e.v., Abteilung Motorsport MSC Groß Dölln = MSC Groß Dölln e.v. im ADAC ADAC NSA = ADAC Niesersachsen/Sachsen-Anhalt Scuderia Avus

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4 ADAC / LMAC / LMC / MCN Slalom 07.0.0 Reg.-Nr.:90/ Klasse G7 6 Starter Fahrzeug.Lauf Pyl. Tor.Lauf Pyl. Tor GESAMT ADAC Björn Schneider 0 88 Breitenfelde VW Polo :9,7 :8,68 :8, 97,0 7 Kurt Czerwonka C

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor, Pflichtverteidigerliste Hildesheim *Fachanwalt für Strafrecht Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Mehr

Wohnort. Torgau Pößneck Hirschfeld Friesach Berlin Greiz. Zeitz Torgau Flöha Wainsdorf Plessa Rödefard Oederan. Belgien

Wohnort. Torgau Pößneck Hirschfeld Friesach Berlin Greiz. Zeitz Torgau Flöha Wainsdorf Plessa Rödefard Oederan. Belgien Klasse '' Pflichttraining Kemlitz Kleine Strecke, Km.. : Nach bester Rundenzeit sortiert Qualifikation started at :: Pos StNr. Klasse Name Wohnort Beste Zeit Diff In Zweite In '' '' '' '' '' '' '' Robert

Mehr

MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015

MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015 MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015 WK1 Tagessieg Kat. S 1 30 Huber Markus Ford Focus PSV Wien 0:47,65 0:47,65 0:47,62 0:47,62 - - - 0:47,62 2 18 Mayer Patrick Honda Civic Type R Mayer Motorsport 0:47,85

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

S0/Damenklasse 1 MOLDASCHL Martina ZV Süd Wien Toyota MR2 No 0:39,67 3 8

S0/Damenklasse 1 MOLDASCHL Martina ZV Süd Wien Toyota MR2 No 0:39,67 3 8 Enzian Slalom 2015 Wertungsklassen Rang Name Club Fahrzeug Wk Cup Zeit DG Nr ST/Tagessieg 1 BECKER Thomas ders. Subaru Impreza WRX No 0:35,92 2 7 2 HUBER Markus PSV Wien Ford Focus No 0:36,55 2 26 3 MAYER

Mehr

45. Nat. ADAC-Slalom Schwäbisch Gmünd am 10.07.11 ADAC-RegNr: 1129/11 vom??.??.2011

45. Nat. ADAC-Slalom Schwäbisch Gmünd am 10.07.11 ADAC-RegNr: 1129/11 vom??.??.2011 Klasse 3 Gruppe G Leistungsgewicht ab 11 kg/kw Starter in dieser Klasse: 8 Gewertet: 8 1 12 3 Müller Mario RTC Mainhardt BMW 318ti 1.11.42 1.11.26 02.22.68 1 74535 Mainhardt N 1127396 0 0 20 0 0 2 8 3

Mehr

43. Lf- Jugend- und Veteranentrial Werl (WTP) 01.05.2008. Experten Erwachsene Klasse: 2e

43. Lf- Jugend- und Veteranentrial Werl (WTP) 01.05.2008. Experten Erwachsene Klasse: 2e Experten Erwachsene Klasse: 2e 1 Schütte, Markus 205 MSC Brake Honda 7 5 5 --- --- 0,0 17,0 21 5 2 1 0 1 0 0 20 2 Derbogen, Frank 206 MSC Sieker Montesa 25 5 8 --- --- 0,0 38,0 12 11 2 1 0 4 0 0 17 3 Hanning,

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt Historische Fahrzeuge bis 850 ccm 1 2 HOLZER Christian ders. A 01:53.696 01:54.297 01:51.959 01:51.959 Steyr Puch 20m * * 00:02.388 2 1 PACHTEU Jürgen ders. A 01:57.130 02:04.481 * 01:57.130 Steyr Puch

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

Spielplan 19.03.11. Ergebnis

Spielplan 19.03.11. Ergebnis Dg Zeit TSV Hagen 160 1. Nord Heidenauer SV. Süd Leichlinger TV. Nord TSV Ausrichter/LM NLV Vaihingen 1. Süd Titelverteidiger: TV Westfalia Hamm TV Westfalia Hamm. Nord TV Eibach 0. Süd FFW Offenburg 1.

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

Trainingsergebnis - Gesamt

Trainingsergebnis - Gesamt 1 529 BERGUERAND Eric ders. CH 01:13.532 01:11.869 01:09.678 01:09.678 Lola 20m * * 00:01.937 2 530 REGAL Lionel Equipe Regl F 01:13.801 01:12.754 01:11.706 01:11.706 Reynard 20m * * 00:01.986 3 525 SZASZ

Mehr

ADAC Masters Weekend Oschersleben

ADAC Masters Weekend Oschersleben Motorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m Ergebnis Qualifikationstraining -Reg. Nr.:59A/2011 Pl. Nr. Kl. Bewerber Fahrzeug Rd. Bestzeit Rückstand Schnitt Fahrer, Ort Sponsorcard 1 2 D1 ADAC Saarland

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Stadtmeisterschaft 2011

Stadtmeisterschaft 2011 1 von 6 01.11.2011 16:47 2011 1 Kameradschaft 1 556 Paskert, Theo 77 74 151 Honvehlmann, Erwin 68 68 Menker, Günter 66 69 135 Paskert, Bernhard 68 66 134 2 Ludgerussch. Harwick 550 Finnah, Ulrich 81 66

Mehr

Statistik Vierter 25-Stunden-Lauf WISPO Wiesbadener Sportförderung e.v. 13./14.09.2008. Sparda Bank Hessen Runners. Rundenzeiten 4:32 4:32

Statistik Vierter 25-Stunden-Lauf WISPO Wiesbadener Sportförderung e.v. 13./14.09.2008. Sparda Bank Hessen Runners. Rundenzeiten 4:32 4:32 en 1. 191 Frank Ziegler 4:32 4:32 2. 192 Kerstin Kohl 9:08 4:36 3. 193 Anette Driefert 13:19 4:11 4. 194 Michael Kaiser 17:36 4:17 5. 195 Petra Petrikowski 21:52 4:16 6. 196 Alexander Müller 25:28 3:36

Mehr

Hagener AC 1905 e.v. im ADAC

Hagener AC 1905 e.v. im ADAC 7. Int. er Veteranen-Rallye " Klassik" er AC 90 e.v. im ADAC Sportliche Oldtimer - Rallye GLP Klasse Periode F-G Baujahre 0.0.96 -..970 79 6 7 Georg Bögershausen Göttingen Heinrich Zwickert Seesen VFFG

Mehr

VW 1303 KÄFER CABRIOLET

VW 1303 KÄFER CABRIOLET Foto: Andreas Beyer VW 1303 KÄFER CABRIOLET VW 1303 Käfer Cabriolet Marktwert: 18.000 220,00 145,00 Mitglieder im profitieren von Sonderkonditionen Foto: Werksfoto Mercedes Benz E 220 Cabrio Mercedes-Benz

Mehr

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Jeder Fellbacher hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Filialen und Berater auf einen Blick. www.fellbacher-bank.de

Mehr

für Mitarbeiter der Fa. Löser + Anspach GmbH am 31.3.2012 von 8:30 bis 13:00 Uhr in Koblenz

für Mitarbeiter der Fa. Löser + Anspach GmbH am 31.3.2012 von 8:30 bis 13:00 Uhr in Koblenz Carsten Anspach Thomas Becker Jacek Boczula Alexander Braun Ortwien Cromm Osman Duka Michael Fahr Stefan Faulhaber Frank Geißler Michael Graw David Groß Arno Hans Philipp Jacobs Zylkyfli Januzi Alexander

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand September 2015 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon:

Mehr

BMW Sailing Cup 2012 Stuttgart, 14.07. - 15.07.2012 Teamzusammenstellung. Team Steuermann

BMW Sailing Cup 2012 Stuttgart, 14.07. - 15.07.2012 Teamzusammenstellung. Team Steuermann Teamzusammenstellung A Ralf Schmitt Carolin Müller Wolfgang Giermann Oliver Braun Dietmar Hering B Annina Wagner Stefan Rappold Uwe Schenk Thomas Wild Michael Weinmann C Christina Loweg Michael Huebner

Mehr

6. Ice Race Krumbach. Sonntag. Moosring 0.700 Km RallyeCross F2. Gesamtpunktzahl 3 6 8 12 R1. 1 2 3 4 R3. 1 2 3 4. Pos. 1 2 3 4

6. Ice Race Krumbach. Sonntag. Moosring 0.700 Km RallyeCross F2. Gesamtpunktzahl 3 6 8 12 R1. 1 2 3 4 R3. 1 2 3 4. Pos. 1 2 3 4 . Ice Race Krumbach Moosring. Km RallyeCross F Carlo Suter Wernfried Hörmann Roman Sauter Edwin Buchs Muotathal Langen Saland Reinach/BL Peugeot RC VW Golf Gti VW Golf Honda V-Tec R. R. R. R. Gedruckt:..

Mehr

Motorsport-Show Amstetten 2009

Motorsport-Show Amstetten 2009 28. Februar/1. März 2009 Alle Angaben sind ohne Gewähr! Formel 1 Formel 1 Lotus 49 Lotus 72 Mit diesem Fahrzeug gewann Jochen Rindt 1970 den Formel-1 Grand Prix von Monaco! Der Lotus 72 wurde bis 1975

Mehr

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Kraftfahrzeuge Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Autos, Autotests Interessiert

Mehr

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 1 Österreich Karner Siegfried VW Golf 1 10 1 Deutschland Haggenmüller Dietmar Audi R8 LMS Ultra 10 2 Deutschland Weidt Suzanne Audi R8 LMS Ultra 8 1 Österreich

Mehr

Information. Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Südwest

Information. Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Südwest Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Gebiet Kompetenz Bereich Standort Name Arzt Weiterbildungszeit Weiterbildungs-zeit ges. Bemerkung WBO Kontakt Arbeitsmedizin Arbeitsmedizin Kliniken

Mehr

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt.

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt. Telefon Telefax Mobil E Mail Altenhagen Nienhagen Uetze Burgwedel Dollbergen Arpke Hannover Schwicheldt Edemissen Mehrum 1 Uetze Raiffeisenstraße 8 31311 Uetze Geschäftsführung Bösch, Cord 0 51 73-69 22

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

Endergebnisse der Deutschen Meisterschaft Perkussion/ Schwarzpulver Philippsburg 2015

Endergebnisse der Deutschen Meisterschaft Perkussion/ Schwarzpulver Philippsburg 2015 6101 Präzision 1 Brem Ernst 177 144 9 3 Standard Perkussionspistole 2 Schlebusch Reiner 22 142 7 Standard Perkussionspistole 3 Durke Heiko 219 141 8 3 Standard Perkussionspistole 4 Minkus Jürgen 137 141

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Bekanntmachung. Wahlvorschlag Nr.: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU

Bekanntmachung. Wahlvorschlag Nr.: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Bekanntmachung Der Gemeinde - Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 0. Januar 0 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 0. März 0 im Wahlkreis Brechen zugelassen, die hiermit bekanntgegeben

Mehr

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Außerdem im Wettbewerb: Peugeot 1007, VW Fox Einzelergebnisse Klasse 1 1. Fiat

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2)

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2) Alfa Romeo MiTo 1.4 16V sofort 70 / 95 5,9 / S 138 14700 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.4 T-Jet 16V sofort 114 / 155 6,5 / S 153 17950 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.6 JTD Multijet 16V sofort 88 / 120 4,8 / D

Mehr

1. Verein der JSG: TSV Bergfeld 2. Verein der JSG: FC Parsau

1. Verein der JSG: TSV Bergfeld 2. Verein der JSG: FC Parsau Jugendanschriften A-B SV Abbesbüttel stellv. Marcel Ronis Wolfgang Gries 05304 901789 0171 8345948 marcelronis@aol.com 05304 4304 0178 8485629 Wolfgang.Gries1@gmx.net JSG Bergfeld-Parsau-Tülau-Voitze stellv.

Mehr

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall, (Vorsitzender) Vorsitzender des Aufsichtsrats (*)

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall, (Vorsitzender) Vorsitzender des Aufsichtsrats (*) 355 IN DER DZ BANK: Zum 31. Dezember 2014 wurden Mandate in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsgremien von großen Kapitalgesellschaften wahrgenommen. Diese sowie weitere nennenswerte Mandate werden im Folgenden

Mehr

Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015

Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015 Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015 Liebe Schützenschwester und Schützenbrüder, Da es in der kommenden Rundenwettkampf-Saison ein paar

Mehr

1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 15 / Zeit: 07:21,60

1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 15 / Zeit: 07:21,60 1 von 6 Veranstalter: ASC Celle Wettbewerb: SM-Lauf Offroad Elektro vom 13.06.2010 se: Rennen: 2WD Std Pos. Fahrer Team se 7075-E Warnemann, Carsten MAC Burgdorf Lauf: + Platz: / n: 15 / Zeit: 07:21,60

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand April 2013 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon: 040-237001-37

Mehr

Vorschau und Katalogauszug Autos, Spielzeug 2. und 3. Mai 2014

Vorschau und Katalogauszug Autos, Spielzeug 2. und 3. Mai 2014 Vorschau und Katalogauszug Autos, Spielzeug 2. und 3. Mai 2014 300 301 302 14 Modellautos und Bausätze meist in OKTs, Besichtigung Konvolut Spielzeugautos Hersteller Corgi und Redline, gut erhalten. 6

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

Workshop des BLAK-UIS am 01. April 2003 in Erfurt zum Thema: "e-government in der Umweltverwaltung" - Teilnehmerliste -

Workshop des BLAK-UIS am 01. April 2003 in Erfurt zum Thema: e-government in der Umweltverwaltung - Teilnehmerliste - Workshop des BLAK-UIS am 01. April 2003 in Erfurt zum Thema: "e-government in der Umweltverwaltung" - Teilnehmerliste - Dr. Michael Angrick Umweltbundesamt michael.angrick@uba.de Birgit Augstein Behörde

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Mitglieder des Vereins

Mitglieder des Vereins Seite 1/11 Mitglieder des Vereins Mitte (mit Tiergarten und Wedding) Herr Dipl.-Med. Christian Andersen Oranienburger Straße 69 10117 Berlin Telefon: 030-28 38 69 27 Telefax: 030-28 38 69 28 E-Mail: urologie_andersen@t-online.de

Mehr

Liebe Motorsportfreunde,

Liebe Motorsportfreunde, 46. ADAC Brunnenslalom 31.08.2014 ASC Bad Meinberg Liebe Motorsportfreunde, auf den folgenden Seiten findet ihr die Vornennungslisten für die Teilnehmer, die die Möglichkeit der Vornennung genutzt haben.

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Billard-Verband Niederrhein e.v.

Billard-Verband Niederrhein e.v. BF Königshof 1952 Vereinsheim Tackheide 1 02151-395454 (+ Fax) 47804 Krefeld E-Mail: info@bf-koenigshof.de Kurzhals, Wolfgang Neng, Michael Müller, Frank Jansen, Hans-Otto Matuszak, Uwe van Gemert, Wiel

Mehr

Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat

Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat der Thür~nger PoNz& Thüringer Innenministerium, Steigerstr. 24, 99084 Erfurt Laut Verteiler Ihr Schreiben vom Unser Zeichen Telefon: Zimmer-Nr. Datum

Mehr

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015 Veranstalter: Wiedenhofer Rallye Team Streckenlänge: 1990 m Rennleiter: Klammer Mario Streckenrekord: Name Schagerl Karl OSK: Payer Willibald Zeit 01:08.68 2014 Rieger Robert Chef der Zeitnehmung: Chef

Mehr

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 25. Januar 2011 folgende Wahlvorschläge für die Wahl

Mehr

Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen. Vertriebsübersicht

Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen. Vertriebsübersicht Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen Vertriebsübersicht 1 FÜR DIE ZUKUNFT GEDACHT. Das ganze Flachdach im Blick: Regen, Sonne, Wind, Hitze, Kälte ein Flachdach ist vielfältigen Witterungsbedingungen

Mehr

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8 Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Fax: info@bertholdbaumeister.de Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Rennergebnis - Summenwertung

Rennergebnis - Summenwertung Gruppe G LG 3+LG 1 - Klassen 5,7 1 586 HULM Michael BMW E36 DE 02:25.651 02:29.389 02:28.038 07:23.078 2 585 BRETT Hans-Joachim BMW Z4 DE 02:29.185 02:40.575 02:30.749 07:40.509 ADAC Nordbaden 3 588 MARQUARDT

Mehr

402 Marvin Kaja. 404 Keke Jedamczyk 405 Nicolas Schnabel. 407 Noel Sunderkötter. 504 Daniel Laturnus 505 Leon Hasenkamp

402 Marvin Kaja. 404 Keke Jedamczyk 405 Nicolas Schnabel. 407 Noel Sunderkötter. 504 Daniel Laturnus 505 Leon Hasenkamp Lizenznr.: SPA 112 1939 Lizenznr.: SPA 1117 124 Teilnehmerliste (erfasste Teilnehmer sortiert nach Klasse) Reg.-Nr: 29 / 2016 Klasse Jedermann 21 6 erfaßte Teilnehmer... 301 Ann Kathrin Schikora Nissan

Mehr

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel Damen A Einzel Damen A Einzel Gruppe 1 Schneele Nicola (3.) Deitersen Sandra (4.) Oellingrath Miriam (1.) Wagner Julia (2.) [1] 28710221 Schneele, Nicola, 1987, LK9 TS Senden, BTV 6:1/6:3 2:6/0:6 1:6/1:6

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Mela Bruttopreisliste 01.02.2015 - pdf

Mela Bruttopreisliste 01.02.2015 - pdf Mela GmbH Gültigkeit ab 01.02.2015 01 = PKW 02 = LKW, Busse 03 = Land- und Baumaschinen 04 = Stapler 05 = Marine Die angegebenen OE-Nummern dienen ausschließlich Vergleichszwecken. Die angegebenen Pfandpreise

Mehr

Regular Members (Ordentliche Mitglieder)

Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Regular Members (Ordentliche Mitglieder) Prof. Dr. Markus Antonietti Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Am Mühlenberg 1 (Golm) Tel. 0331-567 9501 Fax 0331-567 9502 Email: pape@mpikg-golm.mpg.de

Mehr

Synergiegemeinschaft Wilhelmshaven

Synergiegemeinschaft Wilhelmshaven Stand 24.04.2013 Seite 1 von 8 Elektro Badberg GmbH An der Junkerei 4 Tel.: 04421 7479758 Fax: 04421 7479759 Web: www.badberggmbh.de E-Mail: service@badberggmbh.de Christoph Rosenboom Elektrotechnik Brunsstraße

Mehr

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar.

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar. UWintersemester 2014 Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar. Statistische Methoden-Risikotheorie PO III Prüfungstermin

Mehr

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG FrÜHJAHr 2012 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG FrÜHJAHr 2012 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen ALU RAD KATALOG FRÜHJAHR 2012 DESIGNS. GRÖSSEN. FAHRZEUGE. lavaschwarz-poliert 6J 14H2 6J 1H2 7J EH2+ 8J EH2+ 8J EH2+ lavaschwarz-poliert 6 14H2 6 1H2 7 1H2 6, H2 7 H2 7, H2 8 H2 SUV 8 H2 SUV 8, H2 SUV

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

In Kooperation mit: Premium-Sponsoren: Sponsoren:

In Kooperation mit: Premium-Sponsoren: Sponsoren: In Kooperation mit: Premium-Sponsoren: Sponsoren: 22.08.2014 Kongress-Sponsoring Der Automobilwoche Kongress ist das jährliche Gipfeltreffen der Autobranche in Deutschland. Auf dieser bedeutenden Veranstaltung

Mehr

Platz Nr. Name, Vorname Nat. Club/Ort Fahrzeug/Typ Bj. Gruppe Klasse 1. W.-Lauf 2. W.-Lauf 3. W.-Lauf 4. W.-Lauf Ziel Zeit Abstand

Platz Nr. Name, Vorname Nat. Club/Ort Fahrzeug/Typ Bj. Gruppe Klasse 1. W.-Lauf 2. W.-Lauf 3. W.-Lauf 4. W.-Lauf Ziel Zeit Abstand 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 690 MOSER Andreas GER Oberelsbach VW polo G 40 1991 F 14 Gruppe A, R2, R3, F, CTC/CGT -

Mehr

Liste der in Berlin bestellten Bearbeiterzeichen: III A 2 Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Telefon: 90139-5192

Liste der in Berlin bestellten Bearbeiterzeichen: III A 2 Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Telefon: 90139-5192 Liste der in Berlin bestellten Bearbeiterzeichen: III A 2 Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Telefon: 90139-5192 Stand: 20.11.2015 Ahnefeld, Matthias 24) Bartels, Harald Biermann, Jörg 19) Brall,

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die. Wahl der Stadtverordnetenversammlung

Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die. Wahl der Stadtverordnetenversammlung Stadt Zehdenick Die Wahllleiterin Falkenthaler Chaussee 1 16792 Zehdenick BEKANNTMACHUNG Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung in der Stadt Zehdenick

Mehr

Mittelstand hat Zukunft

Mittelstand hat Zukunft Heinrich Haasis I Thomas R. Fischer Diethard B. Simmert (Hrsg.) Mittelstand hat Zukunft Praxishandbuch fur eine erfolgreiche Unternehmenspolitik GABLER Geleitwort Vbrwort V VII Teill Grundsatzliches 1

Mehr

Der Branchenkontakter

Der Branchenkontakter julia.mauritz@vogel.de, 0931/418-28 35 Netzstrukturen von Abarth bis Volvo Der Branchenkontakter Wer sich heute um einen Service- oder Vertriebsvertrag bewirbt, ist auf den richtigen angewiesen. Doch in

Mehr

Übersicht Bezirksämter 2011-16

Übersicht Bezirksämter 2011-16 Übersicht Bezirksämter 2011-16 Referat Jugendhilfe Geschäftsstelle Bezirke Mitte Bezirksbürgermeister: Dr. Christian Hanke (SPD) Stellvertretender Bezirksbürgermeister: Stephan von Dassel (Bü90/Grüne)

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter 1026 SchwackeListe Neupreise Pkw. Geländewagen. Transporter Benutzungshinweise 2 1 3 01 4 5 6 7 8 9 10 Erläuterungen 1 Marke (Hersteller) 2 Modell 3 Typ / Ausführung 4 Aufbau / Anzahl der Türen Lim = Limousine

Mehr

Hinweis: Damit Sie schnell einen Dienstleister in der Nähe finden, ist die Liste nach Postleitzahlen sortiert.

Hinweis: Damit Sie schnell einen Dienstleister in der Nähe finden, ist die Liste nach Postleitzahlen sortiert. Hausnummer Ansprechpartner E-Mail-Adresse Telefonnummer steilnehmer RF-Computer e.k. 48431 Rheine Otto-Bergmeyer-Straße Bastian Hespeling info@rf-computer.de 05971 911110 Bastian Hespeling 09.2015 7 Admins

Mehr

Rennergebnis - Wertung

Rennergebnis - Wertung 1 62 WEIDINGER Jörg Osella BMW PA 20/S D 01:10.740 01:11.492 01:11.698 03:33.930 ADAC Team Nordbayern 2 69 LANG Uwe Osella PA 20 S D 01:13.675 01:10.801 01:11.041 03:35.517 König Komfort-und Rennsitze

Mehr

Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche

Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche Berlin, 05. Mai 2014 Was haben wir getan? Renommierte Branchenvertreter haben sich zusammengetan An dieser Studie

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr