Kunde: Berufliche Schule Elmshorn Projekt: Internetauftritt auf Basis von Contao Datum: 2013 Internet:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kunde: Berufliche Schule Elmshorn Projekt: Internetauftritt auf Basis von Contao Datum: 2013 Internet: www.bs-elmshorn.de"

Transkript

1 SHOWCASE

2 Kunde: Berufliche Schule Elmshorn Projekt: Internetauftritt auf Basis von Contao Datum: 2013 Internet:

3 Kunde: Sternberg - Software-Technik GmbH Projekt: Unternehmensdarstellung Datum: 2012 Internet: Wort-/Bildmarke Geschätsausstattung Anzeige, Imagebroschüre, Fotocomposings Internetauftritt auf Basis von Contao, TypoLight

4 Kunde: IVB Immobilien - Vermittlungs- und Beteiligungs-GmbH & Co. KG der Volksbank Halle Projekt: Unternehmensdarstellung, Internetauftritt auf Basis von Contao Datum: 2012 Internet: Wort-/Bildmarke Geschätsausstattung Folder Internetauftritt auf Basis von Contao, TypoLight

5 Kunde: Twistel GmbH Projekt: Unternehmensdarstellung, Internetauftritt auf Basis von Contao Datum: 2013 Internet: Imagebroschüre Wort-/Bildmarke Geschätsausstattung Internetauftritt auf Basis von Contao, TypoLight

6 Kunde: LOHMEIER Schaltschrank-Systeme GmbH & Co. KG Projekt: Unternehmensdarstellung Datum: Internet: Imagebroschüre Internetauftritt auf Basis von Typo3 Fotomontage

7 CONSULTING GROUP Management Consulting Beratung & Konzeption MDM, ERP, CRM User Productivity, Solutions PI, Websphere, Portal System- und Prozessintegration Lynx Consulting AG Relaunch, Einsatz des CMS Typo3 PP Präsentationen Fachanzeige Frühjahrsputz für Ihre Adressen! Langjährige Partnerschaften zu Herstellern wie SAP, Oracle und IBM garantieren unseren Kunden stetes Wissen um marktführende Technologien. Wir haben das Tool für saubere Stammdaten! Mit dem Online-Dublettencheck von Lynx finden Sie doppelte Adresseinträge in Ihrer Datenbank. Damit schaffen Sie Standards, um auch in Zukunft Dubletten zu vermeiden. So steigern Sie direkt Ihren CRM-Erfolg und erhöhen die Qualität Ihrer Kontaktdaten! SAP Alliance Partner IBM Business Partner Oracle Technologie Partner Lynx-Consulting AG Johanniskirchplatz 6 D Bielefeld Tel.: Kundenzeitschrift Lynx-Consulting AG IT Lösungen für die Konsumgüterindustrie Branchenfolder Wir schaffen Mehrwert durch Prozessoptimierung. Wir leisten durchgehende Prozessberatung. Business Process Management STRATEGIE PROZESSE APPLIKATION INTEGRATION Application Management TECHNOLOGIE Aus dem Wissen um die branchentypischen Prozesse KONSUMGÜTER Gerade die branchentypisch gewachsene IT- Landschaft und die heterogenen Strukturen mit ihrem Mix aus Eigenentwicklung, Standardlösungen und Adaptionen sind für die Lynx Consul- Wir wissen Daten-Pools wie SINFOS, UCC-Net und Transora mit Artikelstammdaten zu bedienen oder um den Austausch von Abbildungen und multimedialem Content. Mit erheblichen Ef- tants eine erprobte Domaine. Unsere IT-Experti- fizienzsteigerungen organisieren wir den Einsatz se umfasst deshalb gleichermaßen SAP-, Oracle von Mediadaten, die mit Preisinformationen und sowie Open-Source-Lösungen. individuellen Konditionen für einzelne Handels- Technologien und Leistungen Stammdatenoptimierung ist seit je eine unserer partner kombiniert werden können. CONSULTING GROUP Insider-Kenntnisse, jahrelange Erfahrung in der Konsumgüterindustrie und unsere IT-Expertise liefern Ihnen Sicherheit in der Beratung und Unabhängigkeit im Urteil, weit über die Grenzen des reinen Branchenwissens um Fertig- und Serienprodukte hinaus. Wir sind Komplettanbieter von durchgängigen Lösungen, die IT und Automatisierung produktiv nutzen, von der Auftragsannahme und Produktion über die Auslieferung zum Handelspartner und die Fakturierung bis zum Reklamationswesen. Unsere Berater bieten Ihnen u.a. ausgewiesenes Know-how bei der Prozess-Optimierung und in der Beseitigung prozessbedingter Schwierigkeiten,obinderFertigungoderLagerhaltung, ob operativ oder dispositiv. Denn abseits aller angebotenen IT-Lösungen, der etablierten Hersteller und eingeführten Standards finden wir individuelle Lösungen für die besonderen Verhältnisse vor Ort, weil wir unabhängig an einer effizienten Prozesslogik arbeiten. klassischen Disziplinen. Jahrelange Projektarbeit in der Konsumgüterindustrie hat sehr zur Verfeinerung unseres Wissens um die logistischen Prozesse der Serien- und Fließfertigung bis zur Auslieferung zum Handelspartner beigetragen. Wir haben zahlreiche Markenauftritte begleitet, IT-seitig unterstützt, neue Brands zu platzieren geholfen und innerhalb des Product Lifecycle Managements die Weichen zukunftsweisend gestellt, von der Idee bis zum Auslaufen des Produkts. Denn unser Engagement geht über eingespielte Geschäftsprozesse weit hinaus. Es reicht bis zur Organisation eines Outsourcings Beispiel: Master Data Management Unsere Kompetenz im Master Data ManagementerstrecktsichvonderOrganisationvon Pflegeprozessen über Verteilungsarchitektur und tools bis hin zu Stammdatenmigrationsprozessen. Dabei ist die SAP-Lösung SAP PLM ein möglicher Weg, Stammdaten aller Art zu verwalten. Weitere Schwerpunkte liegen auf: PLM Dokumentenverwaltung Enterprise Content Management und damit auch dorthin, wo innerhalb des Business Workflow Prozessmanagements externe Dienstleister geführt werden müssen. Wir stehen für eine ganzheitliche Sicht. Records Management NPDI xpd und xrpm MDM

8 Kunde: Solarlux GmbH Projekt: Kundenmagazin Datum: 2010 Internet:

9 Kunde: better.fone Projekt: Werbemaßnahmen Datum:

10 Wedegärtner Boving & Partner, Melle Derzeit in Bearbeitung vorher nachher

11 Skyscraper Sykosch Software AG Werbebanner

12 CONSULTING GROUP Management Consulting Beratung & Konzeption MDM, ERP, CRM User Productivity, Solutions PI, Websphere, Portal System- und Prozessintegration Lynx Consulting AG Relaunch, Einsatz des CMS Typo3 PP Präsentationen Fachanzeige Frühjahrsputz für Ihre Adressen! Langjährige Partnerschaften zu Herstellern wie SAP, Oracle und IBM garantieren unseren Kunden stetes Wissen um marktführende Technologien. Wir haben das Tool für saubere Stammdaten! Mit dem Online-Dublettencheck von Lynx finden Sie doppelte Adresseinträge in Ihrer Datenbank. Damit schaffen Sie Standards, um auch in Zukunft Dubletten zu vermeiden. So steigern Sie direkt Ihren CRM-Erfolg und erhöhen die Qualität Ihrer Kontaktdaten! SAP Alliance Partner IBM Business Partner Oracle Technologie Partner Lynx-Consulting AG Johanniskirchplatz 6 D Bielefeld Tel.: Kundenzeitschrift Lynx-Consulting AG IT Lösungen für die Konsumgüterindustrie Branchenfolder Wir schaffen Mehrwert durch Prozessoptimierung. Wir leisten durchgehende Prozessberatung. Business Process Management STRATEGIE PROZESSE APPLIKATION INTEGRATION Application Management TECHNOLOGIE Aus dem Wissen um die branchentypischen Prozesse KONSUMGÜTER Gerade die branchentypisch gewachsene IT- Landschaft und die heterogenen Strukturen mit ihrem Mix aus Eigenentwicklung, Standardlösungen und Adaptionen sind für die Lynx Consul- Wir wissen Daten-Pools wie SINFOS, UCC-Net und Transora mit Artikelstammdaten zu bedienen oder um den Austausch von Abbildungen und multimedialem Content. Mit erheblichen Ef- tants eine erprobte Domaine. Unsere IT-Experti- fizienzsteigerungen organisieren wir den Einsatz se umfasst deshalb gleichermaßen SAP-, Oracle von Mediadaten, die mit Preisinformationen und sowie Open-Source-Lösungen. individuellen Konditionen für einzelne Handels- Technologien und Leistungen Stammdatenoptimierung ist seit je eine unserer partner kombiniert werden können. CONSULTING GROUP Insider-Kenntnisse, jahrelange Erfahrung in der Konsumgüterindustrie und unsere IT-Expertise liefern Ihnen Sicherheit in der Beratung und Unabhängigkeit im Urteil, weit über die Grenzen des reinen Branchenwissens um Fertig- und Serienprodukte hinaus. Wir sind Komplettanbieter von durchgängigen Lösungen, die IT und Automatisierung produktiv nutzen, von der Auftragsannahme und Produktion über die Auslieferung zum Handelspartner und die Fakturierung bis zum Reklamationswesen. Unsere Berater bieten Ihnen u.a. ausgewiesenes Know-how bei der Prozess-Optimierung und in der Beseitigung prozessbedingter Schwierigkeiten,obinderFertigungoderLagerhaltung, ob operativ oder dispositiv. Denn abseits aller angebotenen IT-Lösungen, der etablierten Hersteller und eingeführten Standards finden wir individuelle Lösungen für die besonderen Verhältnisse vor Ort, weil wir unabhängig an einer effizienten Prozesslogik arbeiten. klassischen Disziplinen. Jahrelange Projektarbeit in der Konsumgüterindustrie hat sehr zur Verfeinerung unseres Wissens um die logistischen Prozesse der Serien- und Fließfertigung bis zur Auslieferung zum Handelspartner beigetragen. Wir haben zahlreiche Markenauftritte begleitet, IT-seitig unterstützt, neue Brands zu platzieren geholfen und innerhalb des Product Lifecycle Managements die Weichen zukunftsweisend gestellt, von der Idee bis zum Auslaufen des Produkts. Denn unser Engagement geht über eingespielte Geschäftsprozesse weit hinaus. Es reicht bis zur Organisation eines Outsourcings Beispiel: Master Data Management Unsere Kompetenz im Master Data ManagementerstrecktsichvonderOrganisationvon Pflegeprozessen über Verteilungsarchitektur und tools bis hin zu Stammdatenmigrationsprozessen. Dabei ist die SAP-Lösung SAP PLM ein möglicher Weg, Stammdaten aller Art zu verwalten. Weitere Schwerpunkte liegen auf: PLM Dokumentenverwaltung Enterprise Content Management und damit auch dorthin, wo innerhalb des Business Workflow Prozessmanagements externe Dienstleister geführt werden müssen. Wir stehen für eine ganzheitliche Sicht. Records Management NPDI xpd und xrpm MDM

13 Liedecolux Gestaltung, RZ, Druckabwicklung verschiedener Printmedien Nachlegekarte Stoffmustercharts Kalender Messeflyer

14 isa VentControl Katalogerstellung, Produktblätter, Ordner, Preisliste Umfang ca. 250 Seiten isa VentControl GmbH Preisliste 2005 Pricelist 2005 Firmenprofil Company isa VentControl ist Entwickler, Hersteller und Anbieter von leistungsstarken und innovativen Produkten. Neben der umfassenden Programmpalette bietet isa VentControl eine individuelle und komplette Betreuung von der ersten Planung über Montage bis hin zur jährlichen Wartung deranlagen. Dies bedeutet für Sie wirtschaftliche Komplettlösungen für spezielle Anforderungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, Normen und Richtlinien. isa VentControl ist Entwickler, Hersteller und Anbieter von leistungsstarken und innovativen Produkten. Neben der umfassenden Programmpalette bietet isa VentControl eine individuelle und komplette Betreuung von der ersten Planung über Montage bis hin zur jährlichen Wartung der Anlagen. Dies bedeutet für Sie wirtschaftliche Komplettlösungen für spezielle Anforderungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, Normen und Richtlinien. Antriebe Drives Antriebe / Drives Kettenantriebe 24VDC / Chain drive 24V Gründung 1998 Gründung 1998 Betrieb in Bad Oeynhausen seit 1997 Produktions- und Verwaltungsgebäude ca m² Mitarbeit in Normungsgremien und Fachverbänden seit1993 Zertifizierung nach DIN ISO 9001 April 2000 Produktzulassung nach VdS-Richtlinien Mail 2000 Zugelassenes elektromotorisches System nach DIN Mai 2002 Betrieb in Bad Oeynhausen seit 1997 Produktions- und Verwaltungsgebäude ca m² Mitarbeit in Normungsgremien und Fachverbänden seit1993 Zertifizierung nach DIN ISO 9001 April 2000 Produktzulassung nach VdS-Richtlinien Mail 2000 Zugelassenes elektromotorisches System nach DIN Mai 2002 Blatt Beschreibung Bestell-Nr. Preis / / / / ic 2 ʨ ic 2 / ic ic / / 00 /500 ic / 00 / 00 2 / 00 /500 Errichterzulassung für RWA-Anlagen mit 25 VdS-Errichter-Partnern Juli 2002 Errichterzulassung für RWA-Anlagen mit 25 VdS-Errichter-Partnern Juli /2005 Preisliste ette 2 Dr / i rive 2 ide l esc estell Ƹr Preis Ƹer Ј / / / / P e Descri ti Price ic / 00 / 00 2 / 00 /500 2 / 00 / 00 2 / 00 / ic 2 e/ e/ 00 / 50 Antriebe Drives Datenblätter Kompakt-Kettenantrieb 24V Compact chain drive 24V IM-K41/600N (800N) Techn. Besonderheiten Special technical features Hubweiten bis 1000 mm möglich possible stroke paths: up to 1000 mm Schubkraft gemäß Lastdiagramm (max. 800N) pushing force according to load diagram (max. 800N) Abschaltlast am Antrieb einstellbar (± 30%) switch off load settable at the actuator (±30%) optional: optional: Intelligente Lastabschaltung, Einstellung zur intelligent switch off under load, settable to adapt Anpassung der Situation vor Ort to the situation on site akust. Signal zur Laufkontrolle acoustic signal as a run control integrierte Synchronsteuerung zum integrated synchronous control system permitting the gleichzeitigen Betrieb mehrerer Antriebe operation of several actuators at a time Positionsmeldung Auf / Zu position message Open / Closed große Auswahl an Konsolensätzen large choice of console sets ic Technische Daten ic 2 / Technical data / 00 / 00 2 / 00 /500 2 / 00 / 00 2 / 00 / 50 2 / 00 / 000 / ccess 2 / 00 / 00 2 / 00 /500 2 / 00 / 00 2 / 00 / 50 2 / 00フ/ 000 l esc estell r er Preis / / / / P e Descri ti Price ic 2 e/ e/ 00 / 50 ic 2 e/ 0 00 e//000/ ee/000// Mappe IM-K41/600N (800N) Anwendungsdetails/Applicationdetails Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. isaventcontrol GmbH Zum Bache 4 D Bad Oeynhausen Rights to technical modifications reserved. Tel.: +49(0)5731/ Fax +49(0)5731/ Hub Maß A Maß B Stroke Dimension Dimension A B 300 mm 318 mm 542 mm 400 mm 318 mm 542 mm Anwendungsbereich Application 500 mm 318 mm 542 mm 600 mm 382 mm 606 mm Fenster-Kettenschubantrieb für RWA und Lüftung für Kipp-, Klapp-, Schwing- und Drehflügel auch für Dachflächenfenster und Lichtkuppeln geeignet hohe Druckkraft bis 800N Der besonders leistungsstarke Kettenantrieb IM-K41 ist vorwiegend ausgelegt für RWA Anwendungen sowie für große und schwere Fensterflügel. Mit der außergewöhnlich großen Öffnungsweite können auch entsprechendgroße RWA-Querschnitte realisiert werden. Die robuste und zuverlässige Bauweise garantiert eine lange Lebensdauer und einen zuverlässigen Betrieb auch unter besonderen Lastbedingungen. Mit vielfältigen Montagemöglichkeiten und Einstellvarianten der Lastparameter kann der Nutzer ein breitesanwendungsspektrum realisieren. window chain actuator for SHE and ventilation for tilt, hinged, swing and turn wings also suitable for roof windows and light domes high pressure force up to 800N The particularly high performance chain drive IM-K41 is predominantly designed for SHE applications as well as for large and heavy window wings. The exceptionally large opening width permits the realisation of correspondingly large SHE cross sections. The robust and reliable design guarantees a long operating life and a reliable operation even in special load situations. The user can obtain a large application spectrum due to the versatile installation possibilities and setting variants of the load parameters. System isa-mot System isa-tron System isa-sys System isa Antriebstechnik Steuerungen Komplettsysteme Verschiedenes Actuator technology Control systems Complete systems Miscellaneous 800 mm 488 mm 712 mm Technische Daten / Technical data Versorgung / Power supply: 24VDC (+30% / -20%), 1,0 A Druck-/Zugkraft / Pressure/pulling force: 600N / 600N (max. 800N) Temperaturbereich / Temperature range: -5 C bis +75 C / -5 C to +75 C Laufzeit / Run time: ca. 9,5s/100mm bei Vollast / approx. 9.5s/100mm under full load Anschlussleitung / Connection cable: 2,5M Silikon, grau/silicone / 2.5M silicon, grey Schutzart / Type of protection: IP 32 Gehäuse / Housing: Aluminium, silber eloxiert / Aluminium, silver anodised Ausführungsvarianten / Design variants Hubweite: Druckkraft: Zugkraft: Stroke path: Pressure force: Pulling force: 300mm 600N 600N IM-K41/600N/ mm 600N 600N IM-K41/600N/ mm 600N 600N IM-K41/600N/ mm 600N 600N IM-K41/600N/ mm 800N 800N IM-K41/800N/ mm 150N 800N IM-K41/800N-150N/800 isa / Bad Oeynhausen 09/ isa-mot /2005 Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. isa VentControl GmbH Zum Bache 4 D Bad Oeynhausen Rights to technical modifications reserved. Tel.: +49(0)5731/ Fax +49(0)5731/

15 Design Oltrogge Katalog 2005

16 Elsbach Haus Aktion Gartenlust und Kräuterduft

17 Duni Gestaltung, RZ, Druckabwicklung verschiedener Printmedien Messeeinladung

18 Anzeigenserie Ceyoniq

19 BMW Walkenhorst Zeitungsbeilage Gebrauchtwagen Einladung BMW X5 Präsentation Geburtstagskarte Mini

20 Entwurf Internetseite Sacred2, Fa. Ascaron

21 amasol AG, München Einladung PP- Präsentation Messebanner

22 Kunde: Liedeco GmbH im Auftrag der Agentur Wiethe, Osnabrück Projekt: Werbemaßnahmen Datum: 2010

23 2005 AGD - Allianz deutscher Designer ww.agd.de Portalgestaltung, geschlossener Designwettbewerb der AGD, zweiter Platz bei 30 Teilnehmern

24 Werbemaßnahmen WIGO Werkzeugtechnik Internetauftritt WIGO Werkzeugtechnik Werkzeugschleifdienst Werkzeugbeschichtung Werkzeugfertigun g Instandsetzung und Schärfen von Werkzeugen und Fräsern Preisliste 2006/07 Logoentwicklung Produktbroschüre Preisliste

25 Entwicklung der Wortmarke/Claim und grafische Gestaltung des Markenzeichen verschiedener Unternehmen NAWARO E N E R G Y JÜRGENS elektronic Gesundheitsportal

26 Markenzeichen verschiedener Unternehmen

27

28 Mehr Informationen und weitere Referenzen zeigen wir Ihnen auf unserer Internetseite Besonders gerne würden wir Sie natürlich persönlich beraten und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. INPUNCTO MEDIENDESIGN Husumer Str Bielefeld Fon: Fax: Mail:

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING

E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE CONSULTING TECHNOLOGY MARKETING E-COMMERCE IM FULL SERVICE E-Commerce Beratung: von der Idee bis zum Betrieb ein Partner! Lynx E-Commerce ist ein Geschäftsfeld der Lynx Consulting Group, welche

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS RAKO EAS & RFID SOLUTIONS RFID Etiketten 2.0: Aufbruch zu neuen Formen und Applikationen 1969 gegründet von Ralph Koopmann Unternehmenssitz in Witzhave bei Hamburg > 80 Druckmaschinen > 1.400 Mitarbeiter

Mehr

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc

Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters. A Division of The Morgan Crucible Company plc Wartungsfreie Schleifringübertrager Maintenance Free Slip Ring Transmitters A Division of The Morgan Crucible Company plc Schleifringübertrager für Windkraftanlagen im weltweiten Einsatz Slip ring transmitter

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Sturmbremsen Typ RPS, RHI & RKB Storm Brakes Type RPS, RHI & RKB

Sturmbremsen Typ RPS, RHI & RKB Storm Brakes Type RPS, RHI & RKB Sturmbremsen Typ, RHI & RKB Storm Brakes Type, RHI & RKB Statische Sturmbremse zur Sicherung von schienengebundenen Kranen bei Sturm oder Stromausfall Static Storm brakes for rail mounted cranes to prevent

Mehr

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung, Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10 150 mv pro U/min Redundanter Ausgang (TDPZ) EURO-Flansch B10 / Vollwelle ø11 mm Sehr

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence 1 Menschen beraten Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Martin Donauer BTC Business

Mehr

Induktive Näherungsschalter inductive proximity switches

Induktive Näherungsschalter inductive proximity switches Zylindrisch DC cylindric DC Zylindrisch DC Vollmetall cylindric DC full metal Hochtemperatur high temperature Schweißfest weld resistant Druckfest pressure resistant Analog analog Namur namur AC AC Kunststoff

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug NT003 Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug Empfohlen für / Recommended for: MR005XX Pegelwandler / Master 3 Zähler / Level converter / Master 3 meters MR006XX

Mehr

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description

TW-75-IP40Trackball. Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40. Description TW-75-IP40Trackball Trackball module of industrial applications, ball diameter 75 mm, degree of protection IP40 Description Applications: The advantages of this 75mm Trackball for back-panel-mounting are

Mehr

DATENBLATT / FACT SHEET

DATENBLATT / FACT SHEET DATENBLATT / FACT SHEET ART.-NR: WHISKY SODA LED WANDLEUCHTE / WALL LUMINAIRE LED.next Außenwandaufbauleuchte zur akzentuierten Beleuchtung von Fassaden und gebäudenahen Wegen. Gehäuse aus Aluminiumguss,

Mehr

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder DATENBLATT BCM Offline-Leser BCM Elektronischer Knaufzylinder FL IP55 Set AA/BB Anwendungsbereich Konformität Identifikation max. Anzahl Betätigungen mit einem Batteriesatz 35.000 Benutzerführung Batterien

Mehr

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme.

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. 2 SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. Wir stehen für innovative Produkte, komplette zukunftssichere Lösungen und Dienstleistungen

Mehr

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage Grundkurs SAP ERP Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel 2008 / 1. Auflage Kapitel 2 Abb 2.1: Datenintegration in einem ERP-System (Quelle: IDC) ERP-Software 2005 (Markanteil

Mehr

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG BTC Business Technology Consulting AG Escherweg 5 26121 Oldenburg Fon +49 (0) 441 36 12 0 Fax +49 (0) 441 36 12 3999 E-Mail: office-ol@btc-ag.com www.btc-ag.com BTC Business Technology Consulting AG Menschen

Mehr

Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken

Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken mit SAP EHS Pascal Jacques Rueff Axpo Informatik AG Agenda Vorstellungen der Axpo Informatik AG Herausforderungen an Kraftwerksbetreiber durch die Einführung von GHS

Mehr

Integration von Enterprise Content Management im SAP NetWeaver Portal

Integration von Enterprise Content Management im SAP NetWeaver Portal Integration von Enterprise Content Management im SAP NetWeaver Portal edicos websolutions 16. Juni 2006 in Chemnitz Seite 1 Integration im SAP NetWeaver Portal Konzept Portal-Evolution Rolle von Content

Mehr

Unternehmenskurzpräsentation 4brands Reply GmbH & Co. KG

Unternehmenskurzpräsentation 4brands Reply GmbH & Co. KG 01.12.2011 Unternehmenskurzpräsentation 4brands Reply GmbH & Co. KG Dr. Rolf Sundermeier Geschäftsführer Agenda 4brands Reply Eckwerte Lösungsbausteine für einen holistischen CRM-Ansatz in Vertrieb und

Mehr

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit

1 + 1 = mehr als 2! Geschwindigkeit, Transparenz und Sicherheit Seite 1 objective partner 1 + 1 = mehr als 2! Sicherheit Effiziente Prozesse mit SAP Seite 2 objective partner AG Gründung: 1995 Mitarbeiterzahl: 52 Hauptsitz: Weinheim an der Bergstraße Niederlassungen:

Mehr

I-Energieversorgung I-Power Supply

I-Energieversorgung I-Power Supply F Seite 1 page 1 1) Pneumatisch a. Stellantriebe mit Membrane finden ihren Einsatz da, wo kleine Stellkräfte ausreichen. Der pneumatische Stellantrieb ist direkt in Kompaktbauweise mit dem Stellventil

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL SMART SECURE IN THE MODULAR LEHMANN LOCKING SYSTEM IM MODULAREN LEHMANN-SCHLIESSSYSTEM ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL 2 3 SMART

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia

Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia Content Management mit JSR-170 und dem Open Source CMS Magnolia Dr. Ralf Hirning LogicaCMG 2006. All rights reserved Agenda Überblick Features Redaktionsprozess Beispielimplementierung Magnolia Editionen

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

mit integriertem Frequenzumrichter with integrated frequency converter

mit integriertem Frequenzumrichter with integrated frequency converter Sektionaltorantriebe 1 / W1 mit externer Steuerung 1 / W1 with external controls mit integrierter Steuerung with integrated controls 1FU-I mit integriertem Frequenzumrichter 1FU-I with integrated frequency

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Effizientes Management und Informationen spielen eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Optimierung und Umsetzung von Kosten und Service. Das

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

DATALOG Software AG. Unternehmenspräsentation

DATALOG Software AG. Unternehmenspräsentation DATALOG Software AG Unternehmenspräsentation DATALOG - Facts DATALOG Software AG ist seit über 35 Jahren eine feste Größe im Markt für Software-Lizenzierung, Business-Consulting sowie modernen IT-Lösungen

Mehr

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens.

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. MehrWert durch IT Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. Ing. Gernot Hugl, MBA Sales Large Enterprise gernot.hugl@realtech.com www.realtech.com

Mehr

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH im September 2010 Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie recht herzlich zum GÄSTELISTE: 1. Q-DAY Q in München Seite 1 Ziel

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 In vielen Unternehmensbereichen sind mobile Prozesse gewünscht. Immer mehr neue Anforderungen

Mehr

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS August Ottensmeyer FORNO funktionell gradlinig modern langlebig functional straight-lined modern longlasting FORNO Besteckeinsätze In manchen Einbauküchen ist Platz Mangelware

Mehr

IT Solutions for you

IT Solutions for you IT Solutions for you Firmenprofil Seit 25 Jahren agiert GEDAK erfolgreich als IT-Unternehmen. Durch unser breites Erfahrungsspektrum sind wir in der Lage, auf die Aufgabenstellungen unserer Kunden sehr

Mehr

SAP 3D Visual Enterprise. Sebastian Budnik, SAP Deutschland SE & Co. KG 25.11.2015

SAP 3D Visual Enterprise. Sebastian Budnik, SAP Deutschland SE & Co. KG 25.11.2015 SAP 3D Visual Enterprise Sebastian Budnik, SAP Deutschland SE & Co. KG 25.11.2015 WARUM VISUALISIERUNG? 2014 SAP AG. All rights reserved. Internal 2 Warum sind Visualisierungen wichtig? Schnelleres & besseres

Mehr

ARIS - The Business Process Platform. Dr. Wolfram Jost, Mitglied des Vorstandes

ARIS - The Business Process Platform. Dr. Wolfram Jost, Mitglied des Vorstandes - The Business Process Platform Dr. Wolfram Jost, Mitglied des Vorstandes Warum Geschäftsprozessmanagement? Unternehmen ohne Geschäftsprozesse gibt es nicht! Qualität und Innovation der Geschäftsprozesse

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden

Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden Praxisnahe Erläuterung anhand der SAP-SCM-Lösung Dr. Alexander Zeier Lehrstuhlvertreter des Prof. Hasso-Plattner-Lehrstuhls

Mehr

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Made in Germany Tomphecke 51 41169 Moenchengladbach Germany Phone 0049 (0) 21 61-99 42-0 Fax 0049 (0) 21 61-99 42 14 info@sato.de www.sato.de 09/2012

Mehr

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions INDUS-VBS GmbH Industry Value Based Solutions Partner von LogicalDOC s.r.l. für den deutschsprachigen Raum Geschäftsführung Wolfgang Fröhlich 30 Jahre IT-Branchenerfahrung -12 Jahre Consulting, 18 Jahre

Mehr

MHG - Modular Humidity Generator

MHG - Modular Humidity Generator MHG - Modular Humidity Generator Humidity Control Kontrollierte Luftfeuchtigkeit To provide reliable and reproducible results, an increasing number of analytical test methods require controlled environmental

Mehr

BPM Lösungen nur etwas für Großkonzerne und Industrie?

BPM Lösungen nur etwas für Großkonzerne und Industrie? BPM Lösungen nur etwas für Großkonzerne und Industrie? BPM Vision 2005 / Messe Karlsruhe 08.06.2005 bis 09.06.2005 José Iglesias Geschäftsführer vitegris gmbh Agenda Begrüßung Business Process Management

Mehr

Dokumentation. Schnellentlüftungsventile - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES -

Dokumentation. Schnellentlüftungsventile - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES - Dokumentation - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES - Stand: 03/2014 Dokumentation 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis....................................................................................................

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

DATENBLATT / FACT SHEET

DATENBLATT / FACT SHEET DATENBLATT / FACT SHEET ART.-NR: FARBTEMPERATUR: 010-619 2700K 008-605 3000K 010-620 4000K WHISKY SODA LED POLLERLEUCHTE / BOLLARD LUMINAIRE LED.next Pollerleuchte zur blendfreien Beleuchtung von Wegen

Mehr

Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications

Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications Mobile JENCOLOR Evaluation Kits with Windows 8 Smart PC for Color Measurement Applications Paul-Gerald Dittrich, Fred Grunert, Dietrich Hofmann MAZeT GmbH Firmenpräsentation Version xx 1 Content 1. Mobile

Mehr

Produktprogramm Product Range.

Produktprogramm Product Range. 10 2012 Power Gas. Produktprogramm Product Range. Hinweis Bitte klappen Sie diese Seite auf und lassen Sie sie geöffnet, während Sie durch das Produktprogramm blättern. So haben Sie immer die Tabellenbeschreibung

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Prozessbasiertes Master Data Management für intralogistische Systeme

Prozessbasiertes Master Data Management für intralogistische Systeme Prozessbasiertes Master Data Management für intralogistische Systeme Thomas Karle PROMATIS software GmbH 76275 Ettlingen Schlüsselworte: Master Data Management, Geschäftsprozessorientierung, Oracle E-Business

Mehr

Komplexität der Information - Ausgangslage

Komplexität der Information - Ausgangslage Intuition, verlässliche Information, intelligente Entscheidung ein Reisebericht Stephan Wietheger Sales InfoSphere/Information Management Komplexität der Information - Ausgangslage Liefern von verlässlicher

Mehr

Die IT als Internal Service Company. Dr. Günter Steinau

Die IT als Internal Service Company. Dr. Günter Steinau Die IT als Internal Service Company Dr. Günter Steinau Die IT als Internal Service Company (ISCO) Die BEIT Systemhaus GmbH IT-Abteilung vs ISCO Die Merkmale einer ISCO Der Weg zur ISCO Unsere Erfahrungen

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

SQL Server 2012. Technischer Überblick. Patrick Heyde

SQL Server 2012. Technischer Überblick. Patrick Heyde SQL Server 2012 Technischer Überblick Patrick Heyde Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/patrick_heyde Patrick.Heyde@Microsoft.com SQL Server 2012 Highlights Der neue

Mehr

SOLUTIONS FOR YOUR FUTURE

SOLUTIONS FOR YOUR FUTURE SOLUTIONS FOR YOUR FUTURE A project is complete when it starts working for you, rather than you working for it. Scott Allen WER SIND WIR? WIR SIND ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit mehr

Mehr

Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide

Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco 271 Parallel-Abstell-Schiebe-Kippsystem Tilt/slide

Mehr

Sensors Monitoring Systems

Sensors Monitoring Systems Sensors Monitoring Systems Dr.E.Horn GmbH Im Vogelsang 1 71101 Schönaich Germany Tel: +49 7031 6302-0 info@dr-horn.org DK 002629 Rev: 2 01.07.2015 1 /14 Absolut-Drehgeber Absolut-Encoder EGD50.5X und EGD50.7X

Mehr

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT Enzianstr. 2 82319 Starnberg Phone +49 (0) 8151 444 39 62 Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT M & C MANAGEMENT & CONSULT Consulting Projekt Management Interim Management Management Solution Provider

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Fachtagung Beschaffung 2014. asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014

Fachtagung Beschaffung 2014. asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014 Fachtagung Beschaffung 2014 asem group/q_perior/sap Schweiz 29.4.2014 Organisatorisches Ausfahrtickets für den Parkplatz vor der SAP erhalten Sie beim Empfang. Bei Abgabe des Fragebogen bis zur Pause wird

Mehr

IT Solutions for you

IT Solutions for you IT Solutions for you Firmenprofil Seit 25 Jahren agiert GEDAK erfolgreich als IT-Unternehmen. Durch unser breites Erfahrungsspektrum sind wir in der Lage, auf die Aufgabenstellungen unserer Kunden sehr

Mehr

FlexPod die Referenzarchitektur

FlexPod die Referenzarchitektur FlexPod die Referenzarchitektur Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH Agenda Warum FlexPod Komponenten der Architektur Einsatzszenarien Unified Support Management Lösung

Mehr

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS easyfairs 2012 Hamburg RFID-Etiketten 2.0: Aufbruch zu neuen Formen und Applikationen RAKO EAS & RFID SOLUTIONS A. RAKO GRUPPE A. RAKO GRUPPE 1969 gegründet von Ralph Koopmann Unternehmenssitz in Witzhave

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

Business Process Management. Cloud und Mobile Computing. BPMday 2013 Köln, 13. November 2013. Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM

Business Process Management. Cloud und Mobile Computing. BPMday 2013 Köln, 13. November 2013. Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM Business Process Management von Cloud und Mobile Computing BPMday 2013 Köln, 13. November 2013 Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM Safe Harbor Statement The

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013

NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013 20.03.2013 NABUCCO Test Automation Automatisiertes Testen ohne Programmieren 20.03.2013 Dominik Kaulfuss QA Erfahrung seit 2008 Experte für Test Automation und Test Design ISTQB Certified Tester Certified

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt BTC NetWork Forum ECM Bernd Hennicke Portfolio Manager Microsoft Solutions September 29, 2010 Rev 1.1 02092009 Slide

Mehr

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Technische Daten Technical Specifications Kenngrößen Parameters Nenndurchfluss (max. Durchfluss) Nominal flow rate (max. flow rate) Max. Druck max. pressure rate Max.

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1 Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser Folie 1 Agenda Endress+Hauser Unternehmenspräsentation IT Strategie B2B Identity Management Überblick Kundenportal Technologie /

Mehr

Montageplatine Assembly circuit board

Montageplatine Assembly circuit board Zubehör Accessories Vorschaltgerätekasten aus Aluminiumguss Control gear box made from aluminium casting 265 292 472 Maßskizze 1 drawing 1 220 445 ø 9 Gusskasten incl. VG ohne Kompensationskondensator

Mehr

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS DAS SAP HAUS FÜHREND IM MITTELSTAND All for One Steeb ist die Nummer 1 unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. 900

Mehr

Cloud basiertes Asset Management

Cloud basiertes Asset Management Products Solutions Services Cloud basiertes Asset Management Asset Information Management im Industrie-4.0-Zeitalter Andreas Buchdunger, Endress+Hauser Dr. Barbara Schennerlein, SAP Slide 1 ABU Cloud for

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DR-2112, DR-2112-R DR-2412, DR-2412-R Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Nenndrehmoment von 0,1 N m... 20000 N m - Nominal torque from

Mehr

Enterprise Application Integration Erfahrungen aus der Praxis

Enterprise Application Integration Erfahrungen aus der Praxis Enterprise Application Integration Erfahrungen aus der Praxis Teil 3: Fallstudien EDS und Vitria Tutorial NODs 2002, Wolfgang Keller and Generali 2001, 2002, all rights reserved 1 Überblick EDS ein selbstgebautes

Mehr

Automatisierung mit der Line of Business verbinden. Ralf Paschen

Automatisierung mit der Line of Business verbinden. Ralf Paschen Automatisierung mit der Line of Business verbinden Ralf Paschen Agenda Die Herausforderung Was wollen wir? Was hindert uns? Was müssen wir lösen? Wir automatisieren 3 Property of Automic Software. All

Mehr

Systems Management Competence

Systems Management Competence Systems Management Competence Unternehmenspräsentation 17.02.2011 1 GAIN mbh, Hamburg Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen

Mehr

Automatisierungstechnik und die IT-Welt

Automatisierungstechnik und die IT-Welt Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group. Wissen vernetzt. Automatisierungstechnik und die IT-Welt Alles aus einer Hand von erfahrenen Profis.

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

AC-SERVOMOTOREN für batteriebetriebene Fahrzeuge

AC-SERVOMOTOREN für batteriebetriebene Fahrzeuge AC-SERVOMOTOREN für batteriebetriebene Fahrzeuge Baureihe SDS Nennleistungen Nenndrehoente Nennspannungen Nennströe Magnetaterial 80... 7100 W 0,39... 22,6 24 V DC / 48 V DC 2,9... 355 A Saariu-Kobalt

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Bereich Versicherungen

Bereich Versicherungen Der Versicherungsspezialist mit dem Blick für das Ganze Bereich Versicherungen Das sollten Sie über uns wissen. Geschäftsfelder Consulting Software Factory Produkte Banken Versicherungen Von der Strategie

Mehr

SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken.

SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken. SAP Lösungen für Ihr Finanzwesen Neue Möglichkeiten entdecken. Exzellenz im Finanzwesen mit Finance und Enterprise Performance Lösungen von SAP 2013 SAP AG. All rights reserved. Internal 2 Exzellenz im

Mehr

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool cibex gmbh Dr. Thomas Krausse www.cibex.net / t.krausse@cibex.net Praktische Open Source ERP und CRM Lösung ERP

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung BWB (German Federal Procurement Office) Bundesamt für Department Land Kampf (Land Armament) Project Group K41: Artillery, Mortars and Ammunition K 41 - Mortar Lightweight 120mm Mortar WIESEL 2, air transportable

Mehr

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00)

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Beschreibung und Bedienungsanleitung Technical Documentation and Operation Manual Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Inhalt S./P. 1. Beschreibung /

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

OPERATING ELEMENTS. 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) 440030 (1,5 m) 440005 (1 m) MT 200 mit Plattform MT 200 with platform.

OPERATING ELEMENTS. 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) 440030 (1,5 m) 440005 (1 m) MT 200 mit Plattform MT 200 with platform. MT 400 m MT 400 w 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) Mit nur zwei verschiedenen Abstrebungs- sowie Parallelogrammstangen und entsprechenden Kranarmsegmenten in 1m und 1,5m Länge, besticht die MT-Kranserie durch

Mehr