VORWORT. Köln. Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VORWORT. Köln. Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege,"

Transkript

1 Veranstaltungen 1. Halbjahr 2016

2 VORWORT Köln Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege, es gehört zu den gesetzlichen Aufgaben der Rechtsanwalts kammern, gem. 177 BRAO, die berufliche Fortbildung von Rechtsanwälten zu fördern. Es ist den regionalen Rechtsanwaltskammern überlassen, wie der gesetzlichen Obliegenheit nachgekommen wird, den Kammermitgliedern Fortbildungen anzubieten. Hierzu gibt es im Kammerbezirk Köln eine langjährige Tradition: Die Rechtsanwaltskammer Köln sieht im Regelfall von eigenen, klassischen Fortbildungsveranstaltungen ab, solange die örtlichen Anwaltsvereine flächendeckend ein Fortbildungs programm anbieten. Die Rechtsanwaltskammer Köln beschränkt sich dabei darauf, Fortbildungsprogramme der Anwaltsvereine zu koordinieren und dafür Sorge zu tragen, dass alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Kammerbezirk Köln an allen Fortbildungsveranstaltungen der Anwaltsvereine teilnehmen können. In diesem Veranstaltungskalender finden Sie eine Übersicht über die Fortbildungsangebote des Aachener AnwaltVereins sowie des Bonner AnwaltVereins in der ersten Jahreshälfte Nutzen Sie die Gelegenheit, die ortsnahen und preisgünstigen Fortbildungsangebote der Anwaltsvereine wahrzunehmen, damit Sie Ihre Mandanten optimal beraten und vertreten können. Mit herzlichen kollegialen Grüßen RA Peter Blumenthal - Präsident der Rechtsanwaltskammer Köln - 2

3 VORWORT Aachen Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege, auch in Zeiten der Information über Homepage und via Internet möchten wir die Gelegenheit nicht versäumen, Ihnen unsere Seminarangebote dennoch weiterhin in Papierform als Beilage zum KammerForum zukommen zu lassen. Mit mehr als 20 Seminaren und Veranstaltungen im Jahr 2016 bieten wir ein breit gefächertes Angebot der Fort- und Weiterbildung, damit Sie auf dieser Basis den täglichen Herausforderungen des Anwaltsberufs gerecht werden können. Außerdem sollten Sie das Preis-/Leistungsverhältnis sowie die Ortsnähe bei der Planung Ihrer Seminartermine nicht außer Acht lassen. Fundiertes Wissen trägt zur Sicherheit bei der Vertretung Ihrer Mandantschaft bei und bildet u. a. auch die Grundlage für eine Wettbewerbsfähigkeit, die im Zuge der Mund-zu-Mund-Propaganda durchaus nicht zu verachten ist. Beachten Sie bitte dennoch die stets aktualisierten Hinweise unter Seminare auf der Homepage des Aachener Anwaltvereins. Dort werden auch kurzfristig geplante Veranstaltungen aufgeführt. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle des Aachener Anwaltvereins. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre. Mit freundlichen kollegialen Grüßen Rechtsanwalt Walter Schreiber - Geschäftsführer der AAV Service GmbH - 3

4 VORWORT Bonn Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder und Freunde des Bonner Anwaltvereins, seit einigen Jahren erhalten sie regelmäßig diesen Veranstaltungskalender, mit dem wir Ihnen unsere Fortbildungsveranstaltungen ganz besonders ans Herz legen. Nutzen Sie unsere qualitativ hochwertigen, ortsnahen und preislich überschaubaren Angebote, im eigenen Interesse wie im Interesse Ihrer Mandanten. Nutzen Sie Fortbildungen in Zeiten immer stärkerer Konkurrenz als Werbeargument. Einen Überblick über die Fortbildungsveranstaltungen des Bonner AnwaltVereins erhalten Sie zudem auf der Merkseite des BonnerAnwaltVereins in dieser Broschüre. Schauen Sie ansonsten immer mal wieder auf unsere Internetseite, sie finden dort auch die eine oder andere brandaktuelle Veranstaltung, die es in diesen Kalender nicht mehr geschafft hat. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Viel Spaß beim Durchblättern und Aussuchen der Ihnen genehmen Veranstaltungen. Mit herzlichen und kollegialen Grüßen Ihr Ralf Schweigerer - Vorsitzender des BonnerAnwaltVereins - 4

5 INHALTSVERZEICHNIS Rechtsgebiet Seite Arbeitsrecht 06 Baurecht 08 Erbrecht 08 Familienrecht 09 Handels- und Gesellschaftsrecht 11 IT-Recht 12 Junge Anwälte 13 Kanzleimanagement 15 Miet- und WEG-Recht 16 Mitarbeiterseminare 18 RVG 18 Sozialrecht 20 Steuerrecht 21 Strafrecht 22 Verkehrsrecht 24 Verwaltungsrecht 25 Versicherungsrecht 26 Zwangsvollstreckung 26 Anmeldung 27

6 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich Fallen und Chancen Uhrzeit Uhr Konviktstr. 9 Referent RA und FA für Arbeitsrecht Prof. Dr. Martin Reufels, Köln Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Neues zum Befristungsrecht Uhrzeit Uhr Aachen Ort Anwaltszimmer des AAV Justizzentrum Aachen Adalbertsteinweg Aachen Referenten Dir. des ArbG Aachen Klaus Brondics, Richter am ArbG Aachen Dr. Benedikt Hövelmann Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 19% MwSt. = 41,65 Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA Dietrich Boewer, Köln Kostenbeitrag 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 180,00 zzgl. 19% MwSt. = 214,20 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden 6

7 Das Arbeitszeugnis Uhrzeit Uhr Konviktstr. 9 Referent RA Markus Achenbach, Bonn Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Rechtsfragen des modernen Arbeitsplatzes; von der Arbeitnehmerüberwachung bis zum Wissensnetzwerkt Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA und FA für Arbeitsrecht u. FA für IT-Recht Christian Oberwetter, Hamburg Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden 7

8 Baurecht Schäden an und in Gebäuden und durch Schädlinge häufige Ursachen, Verantwortlichkeiten, Lösungen Uhrzeit Uhr Aachen Ort Anwaltszimmer des AAV Justizzentrum Aachen Adalbertsteinweg Aachen Referent Prof. Michael Zingel, Aachen Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 19% MwSt. = 41,65 Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden Erbrecht Der digitale Nachlass Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referentin RAin Dr. Stephanie Herzog, Würselen Kostenbeitrag 85,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 45,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 4 Zeitstunden Aktuelle Entwicklungen im Erbrecht unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Erbrechts Uhrzeit Uhr Aachen Ort Anwaltszimmer des AAV Justizzentrum Aachen Adalbertsteinweg Aachen Referent Notar Dr. Christian Kesseler, Düren Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 19% MwSt. = 41,65 Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden 8

9 Familienrecht Internationales Familienrecht Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referent Richter am Amtsgericht Euskirchen Daniel Radke Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden Familienrecht mit Auslandsbezug, insbesondere in grenzüberschreitenden Fällen Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Richter am AG Stuttgart Jörg Dimmler Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden 9

10 Abänderungsverfahren und Ausgleich von Betriebsrenten Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referent Wilfried Hauptmann, Sachverständiger i. Versorgungsausgleich, Meckenheim Kostenbeitrag 85,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 45,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 4 Zeitstunden 10

11 Handels- und Gesellschaftsrecht Update GmbH-Recht Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA Prof. Dr. Joachim Bauer, Berlin Kostenbeitrag 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 102,30 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 180,00 zzgl. 19% MwSt. = 214,20 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden Update Gesellschaftsrecht Aktuelles aus Gesellschaftsrecht, Rechtsprechung und Gesetzgebung Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referenten RA Frederik Hermans, Bonn RA und FA für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Daniel Lochner, Bonn RA und FA für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Andreas Menkel, Bonn RA und FA für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Christian Weis, Bonn Kostenbeitrag 105,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 55,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 5 Zeitstunden 11

12 IT-Recht Grundlagen der digitalen Forensik Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Dipl.-Ing. Thomas Käfer, Aachen Kostenbeitrag 100,00 zzgl. 19% MwSt. = 119,00 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 110,00 zzgl. 19% MwSt. = 230,90 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3,5 Zeitstunden Datenübermittlungen in Drittländer: aktuelle und zukünftige Alternativen zu Safe Harbor nach der Datenschutz-Grundverordnung Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referent RA und FA für IT-Recht Sascha Kremer, Köln Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden 12

13 Internetkriminalität Ein Überblick über aktuelle Entwicklungen und rechtliche Rahmenbedingungen unter besonderer Berücksichtigung von Angriffen auf Rechtsanwälte und Gegenstrategien Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA Prof. Dr. Marco Gercke, Köln Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden Junge Anwälte Update BTM-Strafrecht Grundlagen und neue Rechtsprechung Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA und FA für Strafrecht Hans Karl Hassel, Bonn Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Einstieg in das mietrechtliche Mandat dos and dont s Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA und FA für Miet- und WEG-Recht Jörg Ch. Schneider, Bonn, N.N. Kostenbeitrag 15,00 bzw. kostenlos für alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Mitglieder des BAV, soweit sie das 40. Lebensjahr 13

14 bea kommt. Sind Sie vorbereitet? Der Countdown läuft: Der elektronische Rechtsverkehr (ERV) ist inzwischen Gesetz, die Papierakte und EGVP gehören bald der Vergangenheit an! Im Intensiv-Seminar ERV/E-Workflow erhalten Sie 4 Stunden geballtes Wissen, das für Ihren zukünftigen Arbeitsalltag mit RA-MICRO relevant ist: ERV und bea kommen. Was bedeutet das für Ihre Kanzlei? EGVP fällt weg - auch für die Zwangsvollstreckung. Wie kann sich Ihre Kanzlei vorbereiten? Zwang zur elektronischen Kommunikation mit allen deutschen Gerichten. Was ist in Ihrer Kanzlei zu beachten? Lernen Sie die wichtigen Schritte kennen am: 13. Januar, 09. März, 24. Februar, 20. April 2016 jeweils Uhr in Köln, weitere Termine in Vorbereitung pro Teilnehmer 99,- netto, inkl. Skript, Imbiss und Getränken Ausführliche Informationen unter oder / Eine Seite in der Verantwortung des Aachener Anwaltverein Service GmbH

15 Kanzleimanagement Überlebensstrategien für Einzelanwälte Buchvorstellung, Vortrag und Workshop Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent Bruno Jahn, Mag.rer.soc.oec, Traun, Österreich Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 10,00 des BAV Wenn ich denke, kostet es Geld Ihr Weg zur Vergütungsvereinbarung Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Guennewig Bristol Prinz-Albert Straße 2 Referenten RAin Sabine Ecker, Nürnberg Michael Germ, Organisationsberater, Duisburg Karin Jäger und Ronja Tietje, Kommunikationstrainer, beide Achim Kostenbeitrag 130,00 (inkl. Kaffeepause und Mittagsimbiss) zzgl. 10,00 65,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Aktuelles Gebührenrecht Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA Norbert Schneider, Neunkirchen Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene 15

16 Miet- und WEG-Recht Bonner Immobilienrechtstage Ort Universitätsclub Bonn Konviktstraße 9 Bonn Referenten RA und FA für Miet- und WEG-Recht Michael Drasdo, Neuss, RA Thomas Hannemann, Karlsruhe Block 1, Donnerstag, , Uhr Aktuelle Rechtsprechung zum WEG (3,5 Stunden) Kostenbeitrag 75,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 40,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Block 2, Donnerstag, , Uhr Abrechnung in der WEG, einschließlich Anfechtungsverfahren (3,5 Stunden) Kostenbeitrag 75,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 40,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Block 3, Freitag, , Uhr Störung des Gemeinschafts- oder Sondereigentums durch Eigentümer, Verwalter oder Dritte, Rechtsbeziehungen untereinander einschließlich Verfahrensrecht, Auslegung von Beschlüssen (4 Stunden) Kostenbeitrag 85,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 45,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Block 4, Freitag, , Uhr Aktuelle Rechtsprechung zur Gewerbemiete (3,5 Stunden) Kostenbeitrag 75,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 40,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene 16

17 Block 5, Samstag, , Uhr Aktuelle Rechtsprechung zur Wohnraummiete, Neues zum Kündigungsrecht, zur Nebenkostenabrechnung, u. a. Vertragsgestaltung, AGB (4 Stunden) Kostenbeitrag 85,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 45,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Block 6, Samstag, , Uhr Aktuelle Gesetzesänderungen, u.a. Mietrecht, Mietpreisbremse, Maklerrecht (3,5 Stunden) Kostenbeitrag 75,00 (inkl. Kaffeepause und Snack) zzgl. 10,00 40,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Die Buchung einzelner Blöcke ist möglich. Bei einer Buchung von Block 1 und 2 erfolgt eine Reduzierung um insgesamt 20,00, bei einer Buchung von Block 3 und 4 bzw. 5 und 6 ist jeweils ein Mittagessen im Preis inbegriffen. Fortbildungsbescheinigung (insgesamt) gem. 15 FAO: 22 Zeitstunden 17

18 Mitarbeiterseminare Aktuelles Gebührenrecht Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA Norbert Schneider, Neunkirchen Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene RVG Gebühren im Sozialrecht Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA und FA für Sozialrecht Jürgen Vogel, Siegburg Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Aktuelles Gebührenrecht Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA Norbert Schneider, Neunkirchen Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene

19 Merkseite des BonnerAnwaltVereins Hier unsere Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2016 im Überblick: 27. Januar 2016, Uhr Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich Fallen und Chancen 19. Februar 2016, Uhr Der digitale Nachlass 22. Februar 2016, Uhr Update BTM-Strafrecht Grundlagen und neue Rechtsprechung 24. Februar 2016, Uhr Safe Harbor Entscheidung und die praktischen Auswirkungen auf die Beratung von Unternehmen 02. März 2016, Uhr Überlebensstrategien für Einzelanwälte (Buchvorstellung, Vortrag und Workshop) 09. März 2016, Uhr Internationales Familienrecht 14. März 2016, Uhr Blut, Urin, Haare Möglichkeiten der forensischen Toxikologie bei straf- und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen 16. März 2016, Uhr BAV-Mitgliederversammlung 06. April 2016, Uhr Einstieg in das mietrechtliche Mandat dos and dont s 08. April 2016, Uhr Wenn ich denke, kostet es Geld Ihr Weg zur Vergütungsvereinbarung 11. April 2016, Uhr Umwandlungssteuerrecht Grundlagen und aktuelle Entwicklungen April 2016 Bonner Immobilienrechtstage 20. April 2016, Uhr Das Arbeitszeugnis 02. Mai 2016, Uhr Gebühren im Sozialrecht 11. Mai 2016, Uhr Vorvertragliche Anzeigepflichten in Versicherungsverträgen- Voraussetzungen/Umfang/Rechtsfolgen 18. Mai 2016, Uhr Aktuelles Gebührenrecht 20. Mai 2016, Uhr Bonner Freitag Neues Wirtschaftsstrafrecht 03. Juni 2016, Uhr Update Gesellschaftsrecht Aktuelles aus Gesellschaftsrecht, Rechtsprechung und Gesetzgebung 17. Juni 2016, Uhr Vermehrte Bedürfnisse und Schmerzensgeld 24. Juni 2016, Uhr 68. Mittsommernachtsball an Bord der MS Rheinprinzessin Vorankündigung: Bonner Freitag Neues Wirtschaftsstrafrecht Aktuelle Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle, Zi. O 0.01 im Bonner Landgericht, Wilhelmstr , Bonn, Telefon: oder entnehmen diese unseren Ankündigungen in den jeweiligen Mitteilungsblättern. Oder besuchen Sie uns einfach auf unserer Homepage unter Eine Seite in der Verantwortung des BonnerAnwaltVerein e. V. 19

20 Sozialrecht Gebühren im Sozialrecht Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA und FA für Sozialrecht Jürgen Vogel, Siegburg Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden 20

21 Steuerrecht Steuerrecht/Steuerstrafrecht Aktuelles und Basics Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA und FA für Steuerrecht Thomas Wenzler, Köln Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden Umwandlungssteuerrecht-Grundlagen und aktuelle Entwicklungen Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent Steuerberater u. Dipl.-Finanzwirt Dr. Martin Cordes Kostenbeitrag 50,00 zzgl. 10,00 25,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2,5 Zeitstunden 21

22 Strafrecht Grundlagen der digitalen Forensik Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Dipl.-Ing. Thomas Käfer, Aachen Kostenbeitrag 100,00 zzgl. 19% MwSt. = 119,00 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 110,00 zzgl. 19% MwSt. = 130,90 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3,5 Zeitstunden Update BTM-Strafrecht Grundlagen und neue Rechtsprechung Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent RA und FA für Strafrecht Hans Karl Hassel, Bonn Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Steuerrecht/Steuerstrafrecht Aktuelles und Basics Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent RA und FA für Steuerrecht Thomas Wenzler, Köln Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden 22

23 Blut, Urin, Haare Möglichkeiten der forensischen Toxikologie bei straf- und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent Prof. Dr. Frank Musshoff, Forensischer Toxikologe GTFCh, Forensisch Toxikologisches Centrum (FTC), München Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des BGH zum Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht Verteidigungsansätze; Konsequenzen für die Praxis Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Richter am BGH Jürgen Cierniak, Karlsruhe Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden Einzelfragen zu Revision und Rechtsbeschwerde Uhrzeit Uhr Aachen Ort Anwaltszimmer des AAV Justizzentrum Aachen Adalbertsteinweg Aachen Referent RA und FA für Verkehrsrecht und FA für Strafrecht Carsten Staub, Mettmann Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 19% MwSt. = 41,65 Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden 23

24 Bonner Freitag Neues Wirtschaftsstrafrecht Termin Uhrzeit Uhr stand bei Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Druck noch Kaiserplatz 11 nicht fest Referenten RA und FA für Strafrecht Dr. Markus Bonn Adick, Bonn RA und FA für Strafrecht Prof. Dr. Björn Gercke, Bonn RA und FA für Strafrecht Prof. Dr. Volkmar Mehle, Bonn RA Patrick Müller-Sartori, Köln RA und FA für Strafrecht Nils Kassebohm, Bonn RA und FA für Strafrecht Priv. Doz. Dr. Gerson Trüg, Freiburg Kostenbeitrag 100,00 zzgl. 10,00 50,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 5,5 Zeitstunden sowie unter Verkehrsrecht Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des BGH zum Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht Verteidigungsansätze; Konsequenzen für die Praxis Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Richter am BGH Jürgen Cierniak, Karlsruhe Kostenbeitrag 160,00 zzgl. 19% MwSt. = 190,40 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 170,00 zzgl. 19% MwSt. = 202,30 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 6 Zeitstunden 24

25 Einzelfragen zu Revision und Rechtsbeschwerde Uhrzeit Uhr Aachen Ort Anwaltszimmer des AAV Justizzentrum Aachen Adalbertsteinweg Aachen Referent RA und FA für Verkehrsrecht und FA für Strafrecht Carsten Staub, Mettmann Kostenbeitrag 35,00 zzgl. 19% MwSt. = 41,65 Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden Vermehrte Bedürfnisse und Schmerzensgeld Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referent Prof. Dr. Christian Huber, RWTH Aachen Kostenbeitrag 105,00 zzgl. 10,00 55,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 5 Zeitstunden Verwaltungsrecht Blut, Urin, Haare Möglichkeiten der forensischen Toxikologie bei straf- und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen Uhrzeit Uhr Konviktstraße 9 Referent Prof. Dr. Frank Musshoff, Forensischer Toxikologe GTFCh, Forensisch Toxikologisches Centrum (FTC), München Kostenbeitrag 60,00 zzgl. 10,00 30,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 3 Zeitstunden 25

26 Versicherungsrecht Vorvertragliche Anzeigepflichten in Versicherungsverträgen Voraussetzungen/Umfang/ Rechtsfolgen Uhrzeit Uhr Bonn Ort Hotel Günnewig Residence Bonn Kaiserplatz 11 Referent RA und FA für Versicherungsrecht, Herbert Krumscheid, Bonn Kostenbeitrag 40,00 zzgl. 10,00 20,00 alle in den letzten 2 Jahren zugelassene Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 2 Zeitstunden Zwangsvollstreckung Mobiliarzwangsvollstreckung und Räumungsvollstreckung Uhrzeit Uhr Aachen Ort Euregionales Jugendgästehaus Colynshof Maria-Theresia-Allee Aachen Referent Direktor des AG Jülich Rainer Harnacke Kostenbeitrag 100,00 zzgl. 19% MwSt. = 119,00 für Mitglieder des AAV, KAV und BAV 110,00 zzgl. 19% MwSt. = 130,90 für Nichtmitglieder Fortbildungsbescheinigung gem. 15 FAO: 4 Zeitstunden 26

27 Anmeldung Anmeldung der Fortbildungsveranstaltungen beim AachenerAnwaltVerein e. V. Aachen Anmeldungen zu Veranstaltungen des AachenerAnwaltVereins können per an per Fax unter oder auf dem Postweg erfolgen. Sie finden das Anmeldeformular auf der Homepage des AAV unter >Seminare< bei der jeweiligen Veranstaltung. Wenn möglich, verwenden Sie bitte das Revers, das den Rundschreiben des AAV beigefügt ist. Die Zahlung kann durch Beifügung eines V-Schecks oder mittels Überweisung auf das Konto der AachenerAnwaltVerein Service GmbH bei der Sparkasse Aachen, IBAN DE , BIC AACSDE33, vorgenommen werden. Anmeldung der Fortbildungsveranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e. V. Bonn Ihre verbindlichen Anmeldungen für Veranstaltungen des Bonner AnwaltVereins werden per an per Fax unter bzw. unter Verwendung der den Mitteilungsblättern des BAV anliegenden Anmeldereverse bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erbeten. Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto bei der Sparkasse KölnBonn, IBAN DE , BIC COLSDE33, unter Angabe des Teilnehmers, des Veranstaltungsdatums und des Rechtsgebiets der Veranstaltung. Informationen zu den Konditionen der Veranstaltungen und weiteren Seminaren des BAV erhalten Sie unter 27

28 Adalbertsteinweg 92 D Aachen Telefon Telefax Wilhelmstraße D Bonn Telefon Telefax Riehler Straße 30 D Köln Telefon Telefax

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

es gehört zu den gesetzlichen Aufgaben der Rechts - an walts kammern, gem. 177 BRAO, die berufliche Fortbildung von Rechtsanwälten zu fördern.

es gehört zu den gesetzlichen Aufgaben der Rechts - an walts kammern, gem. 177 BRAO, die berufliche Fortbildung von Rechtsanwälten zu fördern. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 VORWORT Köln Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege, es gehört zu den gesetzlichen Aufgaben der Rechts - an walts kammern, gem. 177 BRAO, die berufliche Fortbildung von

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2015 Arbeitsrecht 21.01.2015 Frühverrentungsmodelle nach dem neuen Rentenrecht und sozialrechtliche Folgen des allgemeinen Mindestlohnes 19.00 21.00 Uhr Günnewig Hotel

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 2. Halbjahr 2015 Strafrecht 17.08.2015 Einführung in Compliance und Internal Investigations 18.30 20.30 Uhr Munja Rückziegel, RAin, Bonn Versicherungsrecht 09.09.2015 Abrechnungsprobleme

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2014

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2014 Veranstaltungen des im 2. Halbjahr 2014 Versicherungsrecht 08.09.2014 Rückkaufswerte und Nettopolicen Kehrseite derselben Medaille 18.00 20.00 Uhr Herbert Krumscheid, RA und FA für Versicherungsrecht,

Mehr

Fortbildungsseminare 2012

Fortbildungsseminare 2012 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2012 Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg führt in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut auch in diesem Jahr viele Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 21. bis 22. November 2014 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 20. bis 21. November 2015 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 51/2013 26.09.2013 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fortbildung im Verkehrsrecht: Neues Punktsystem Sehr geehrte Damen und Herren, in der Mitteilung

Mehr

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss FACHINSTITUT FÜR MEDIZINRECHT 9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 6. Jahresarbeitstagung Erbrecht 16. bis 17. Mai 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 ALLGEMEIN: After-Work-Fortbildung - Strategisches Management in Rechtsanwaltskanzleien

Mehr

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE 12. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 21. bis 22. März 2014 Hamburg, Bucerius Law School Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg FACHI NST IT U T FÜ R STR AF R EC H T 2. Jahresarbeitstagung Strafrecht 12. bis 13. Juni 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR STRAFRECHT Jahresarbeitstagung Strafrecht 20. bis 21. Juni 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 7. Jahresarbeitstagung MEDIZINRECHT 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist die Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 3 Sa. 19.10.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin Kostenbeitrag: 245,00 (5 Zeitstunden gem. 15 FAO) Schnittstellen Arbeits- und Sozialrecht

Mehr

Fortbildungsseminare 2013

Fortbildungsseminare 2013 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2013-5%iger Preisnachlass bei Online-Anmeldung - Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 1 Sa. 16.02.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin 245,00 (5

Mehr

8. bis 9. April 2016 Hamburg

8. bis 9. April 2016 Hamburg Fachin st i t u t e f ü r Handel s- u nd G ese l l sc h afts rech t/n otare 14. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 8. bis 9. April 2016 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 1. 09. 2. 10. März November 2013 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Maritim Hotel, Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk. Hannover Berlin Düsseldorf Köln München

Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk. Hannover Berlin Düsseldorf Köln München Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk Hannover Berlin Düsseldorf Köln München 5 Termine im Herbst 2010 Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen Zehn Zeitstunden

Mehr

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It. Achim Schaub. die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999:

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It. Achim Schaub. die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999: FortbildungsUrkunde 1999 Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It wir Achim Schaub die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999: Einführung in das Mietrecht 5. Fachlehrgang Arbeitsrecht

Mehr

Die Verwalter-Information von

Die Verwalter-Information von Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch zugleich Fachanwalt für Mietund Wohnungseigentumsrecht Krall, Kalkum & Partner GbR Rechtsanwälte zugelassen bei allen Amts- und Landgerichten Hans Krall Seniorpartner Die Verwalter-Information

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Fortbildungsbescheinigung des DAV -Ihre DAV-Mitgliedsnummer: 287833

Fortbildungsbescheinigung des DAV -Ihre DAV-Mitgliedsnummer: 287833 Deutscher Anwalt Verein Herrn Steinstr. 79 81667 MÜNCHEN DEUTSCHLAND Dr. Ulrike Guckes GeschaftsfOhrerin Tel.: 0 30/72 61 52-148 guckes@anwaltverein.de www.anwaltverein.de Sekretariat: Judith Weidacher

Mehr

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis 25. und 26. April 2013 Berlin Leitung: Lothar H. Fiedler Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht BBG und Partner, Bremen

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

13. bis 14. März 2014 Berlin

13. bis 14. März 2014 Berlin FACHINSTITUTE FÜR STEUERRECHT/STRAFRECHT Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 13. bis 14. März 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006

AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006 AnNoText - Seminare für moderne Kanzleien Programm 1. Halbjahr 2006 AnNoText GmbH Fachbereich Seminare - Frau Schmitz Nordstraße 102 52353 Düren Telefon (0 24 21) 84 03-6020 / Telefax (0 24 21) 84 03-6520

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 03/2012 13.01.2012 Ku ADAC-/ÖAMTC-/PEOPIL-Seminar: Fortbildung im grenzüberschreitenden Schadenersatz- und Bußgeldrecht noch wenige Plätze frei

Mehr

ThüringerAnwaltsverband

ThüringerAnwaltsverband ThüringerAnwaltsverband Anwaltsverband RAin Ernst Ernst-Toller-Str. 10 07545 Gera Einladung zum XII. Landesanwaltstag am 19.06.2009 in Erfurt (Bitte allen Kanzleimitgliedern zur Kenntnis bringen) Der Vorstand

Mehr

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte Menschen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 14/2015 09.02.2015 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fehlerquellen bei Messverfahren im Straßenverkehr Sehr geehrte Damen und Herren, in der

Mehr

20. bis 21. März 2015 Hamburg

20. bis 21. März 2015 Hamburg Fachinstitute für Handels- und Gesellschaftsrecht/Notare 13. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 20. bis 21. März 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Jahresarbeitstagung Steuerrecht 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Einladung zum Rhein-Main-Verwalterforum 2008

Einladung zum Rhein-Main-Verwalterforum 2008 BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin Telefon:+49 30 30872918 Telefax:+49 30 30872919 info@bfw-service.de Berlin, 12.02.2008

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

3. bis 4. März 2016 Berlin

3. bis 4. März 2016 Berlin Fachinstit u t e für St e u e rrec h t / Strafrec h t Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 3. bis 4. März 2016 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht. Dauer: 15 Zeitstd.

21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht. Dauer: 15 Zeitstd. Fachinstitut für Verwaltungsrecht 21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht Dauer: 15 Zeitstd. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 27. Februar 2013 bis 2. März 2013 in Timmendorfer Strand. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 27. Februar 2013 bis 2. März 2013 in Timmendorfer Strand. Programm Präsenzseminar vom 27. Februar 2013 bis 2. März 2013 in Timmendorfer Strand Programm Ort: Maritim Seehotel Timmendorfer Strand Strandallee 73 B 23669 Timmendorfer Strand Tel.: (04503) 605-0 Fax: (04503)

Mehr

Präsenzseminar vom 29.Februar - 3. März 2012 in Timmendorfer Strand

Präsenzseminar vom 29.Februar - 3. März 2012 in Timmendorfer Strand Präsenzseminar vom 29.Februar - 3. März 2012 in Timmendorfer Strand Programm Ort: Maritim Seehotel Timmendorfer Strand Strandallee 73 B 23669 Timmendorfer Strand Tel.: (04503) 605-0 Fax: (04503) 605-2450

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

BUND DEUTSCHER KLAVIERBAUER E.V.

BUND DEUTSCHER KLAVIERBAUER E.V. BUND DEUTSCHER KLAVIERBAUER E.V. E I N L A D U N G zur BDK-JAHRESTAGUNG 2015 mit GENERALVERSAMMLUNG VOM 14. BIS 15. MAI 2015 im Welcome Hotel Marburg Pilgrimstein 29 35037 Marburg Tel. 06421 918-0 Bonn,

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

27. bis 28. Mai 2016 Hamburg

27. bis 28. Mai 2016 Hamburg fachi nst it u t fü r Er b r Ec h t 8. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate planning Das Dai ist eine Einrichtung von bundesrechtsanwaltskammer, bundesnotarkammer, rechtsanwaltskammern

Mehr

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Die Fahrausweisprüfung im Spannungsfeld zwischen Recht und Kundenorientierung 30. September bis 01. Oktober 2010 Berlin Referenten: Rechtsanwalt, Stuttgart Helmut

Mehr

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _ Hillma~n :: Partner Rechtsanwalte _ Hillmann = Rechtsanwälte = Partner Vertrauen Sie uns Ihre Sorgen an! Wir beraten Sie, klären Ihre Rechtsfragen und vertreten Sie zuverlässig und kompetent. Wir setzen

Mehr

Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 18. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Wir laden Sie herzlich zur 18. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Sheraton München Arabellapark Hotel Arabellastraße

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich!

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich! Fachinstitut für Medizinrecht 11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

FREITAG 03. APRIL 2009 10.00 16:30 UHR

FREITAG 03. APRIL 2009 10.00 16:30 UHR MELCHERS SEMINARE Jahrestagung Arbeitsrecht 2009 Arbeitsrechtliches Krisenmanagement FREITAG 03. APRIL 2009 10.00 16:30 UHR heidelberg Im Breitspiel 21 A rbei t srech t l iche s Krisenmanagement Thematik

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

Newsletter der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Newsletter der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf Newsletter der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf 01/2008 04.01.2008 (Sollte die E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.) Wir wünschen allen Kammermitgliedern, ihren Mitarbeitern und

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche Herzlich willkommen! 02 W ir vertreten Ihre Interessen kompromisslos von Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs An wälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können

Mehr

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Hiermit laden wir Sie herzlich zur 16. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Sheraton München Arabellapark

Mehr

24. bis 25. Juni 2016 Hamburg

24. bis 25. Juni 2016 Hamburg Fachin st i t u t f ü r Strafrec h t 3. Jahresarbeitstagung Strafrecht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. www.anwaltsinstitut.de

Mehr

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 (10 Zeitstunden anrechenbar gemäß 15 FAO n. F.) im InterContinental Marseille - Hotel Dieu Das Tagungshotel InterContinental

Mehr

FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015. 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City

FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015. 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City REFERENTEN Prof. Dr. Arndt Raupach, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht (Leitung) Mc Dermott Will & Emery,

Mehr

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt)

Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Lehrgang B Projektmanagement Schimmelpilzsanierung 07. - 09. Oktober 2015 im Gut Moierhof in Walting im Altmühltal (bei Eichstätt) Das Foto vom Veranstaltungsort wurde uns freundlicherweise vom Hotel zur

Mehr

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v.

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. c/o Rechtsanwälte Baumann Sasdi Sander. Königstr. 41. 70173

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag

Bürgschaften am Bau rechtssichere Anwendung im Alltag BVMB Kaiserplatz 3 53113 Bonn Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.v. Kaiserplatz 3 53113 Bonn Tel.: 0228 91185-0 Fax: 0228 91185-22 www.bvmb.de info@bvmb.de Vereinsregister Bonn Nr. 3079

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist.

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist. Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele Alles, was Recht ist. rbh Die Spezialisten für alle Fälle Die Rechtsanwaltskanzlei Berth & Hägele hat von Anfang an auf eine hohe Spezialisierung und bestimmte Tätigkeitsschwerpunkte,

Mehr

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Köln, den 11.09.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des 1. Vorsitzenden, Herrn Detlev Löll, lade ich Sie herzlich zur Teilnahme am VBS-Fortbildungsseminar

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ARBEITSRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL... Der Arbeitgeber kündigt das langjährig bestehende Arbeitsverhältnis des Mitarbeiters mit der Begründung, im Rahmen einer betrieblichen

Mehr

EINLADUNG JAHRES AUFTAKT. www.hartmann-rechtsanwaelte.de

EINLADUNG JAHRES AUFTAKT. www.hartmann-rechtsanwaelte.de EINLADUNG JAHRES www.hartmann-rechtsanwaelte.de JAHRES Aktuelle Themen, Probleme und Rechtsprechung In bewährter Tradition möchten wir auch mit Ihnen gemeinsam in das neue Jahr starten und laden Sie herzlich

Mehr

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010)

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010) HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA Programm (Stand: 19.03.2010) Einführungsseminar zum deutschen und europäischen Zivil- und Wirtschaftsrecht 21. April bis 2. Mai 2010

Mehr

Veranstaltungskalender des Leipziger AnwaltVereines 2015 21.01.2016 (Fax-Anmelderevers letzte Seite)

Veranstaltungskalender des Leipziger AnwaltVereines 2015 21.01.2016 (Fax-Anmelderevers letzte Seite) 21.01. Fachkreis Bank- und Kapitalmarktrecht Referat: RA Malte Lippke 12. Kündigungen von Bausparrverträgen durch Bausparkassen Gemeinsam mit 14. 19. 21. 18:30 Uhr Vorstandssitzung Geschäftsstelle 22.

Mehr

Kabel und Leitungen für die Energieversorgung von Gleichstrom- Nahverkehrsbahnen und Obussen

Kabel und Leitungen für die Energieversorgung von Gleichstrom- Nahverkehrsbahnen und Obussen T-1307 Kabel und Leitungen für die Energieversorgung von Gleichstrom- Nahverkehrsbahnen und Obussen 14. bis 15. März 2012 Berlin Leitung: Fachbereichsleiter Elektrische Energieanlagen, Verband Deutscher

Mehr

Rechtliche Fragestellungen für das Personalmanagement

Rechtliche Fragestellungen für das Personalmanagement Rechtliche Fragestellungen für das Personalmanagement 4. Juni 2013 in Leipzig Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts des harten Wettbewerbs um Arbeitskräfte sind Personalverantwortliche in der Sozialwirtschaft

Mehr

11. NZA-Jahrestagung 2011

11. NZA-Jahrestagung 2011 TAGUNG 11. NZA-Jahrestagung 2011 Arbeitsbeziehungen im Umbruch von Differenzierungsklauseln bis zur Leiharbeit 7./8. Oktober 2011 in Frankfurt Steigenberger Frankfurter Hof Themen Die diskriminierten Bewerber

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Güterrechtliche Auseinandersetzung - Zugewinnausgleich - Aktuelles zum Versorgungsausgleich Bayreuther Anwaltverein e.v.; 6 Stunden; 21.03.2014 Intensiv-Lehrgang Familienrecht Gesellschaft

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2009 DVEV-Testamentsvollstreckerlehrgang DVEV Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.v., Angelbachtal; 10 Stunden 30 Minuten; 20.11.2009-21.11.2009 hat im Jahr 2011 an Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Miet- und Immobilienrecht HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Kompetenz Integrität Transparenz Kontinuität Effizienz Willkommen Unsere Tätigkeit

Mehr

17. bis 18. Oktober 2014 Berlin

17. bis 18. Oktober 2014 Berlin FACHINSTITUT FÜR BAU- UND ARCHITEKTENRECHT 9. Jahresarbeitstagung Bau- und Architektenrecht 17. bis 18. Oktober 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

EIAS Europäisches und Internationales Arbeits- und Sozialrecht

EIAS Europäisches und Internationales Arbeits- und Sozialrecht EIAS Europäisches und Internationales Arbeits- und Sozialrecht Seminar der Bucerius Law School in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Arbeitsgerichtsverband e. V. gefördert vom Hamburger Verein für Arbeitsrecht

Mehr

9. Leipziger Referendarmesse am 25. Juni 2015 des Leipziger Anwaltvereines

9. Leipziger Referendarmesse am 25. Juni 2015 des Leipziger Anwaltvereines LeipzigerAnwaltverein e.v Mitglied des Deutschen Anwaltvereins Münzgasse 1 04107 Leipzig Fon: 0341/99 75 20 Fax: 0341/99 75 215 e-mail: info@anwaltverein-leipzig.de Internet: www.anwaltverein-leipzig.de

Mehr

Montag 09.11. 09.00 16.00 AK I - Zivilprozessrecht BP, Raum 1.63 Dienstag 10.11. 09.00 12.00 13.00 16.00. AK I - Zivilprozessrecht AK I - Strafrecht

Montag 09.11. 09.00 16.00 AK I - Zivilprozessrecht BP, Raum 1.63 Dienstag 10.11. 09.00 12.00 13.00 16.00. AK I - Zivilprozessrecht AK I - Strafrecht November 2015 Montag 02.11. 08.30 13.30 Klausurenkurs Strafrecht (14) Abgabe bis 04.11. Bekanntgabe 28.10. Dienstag 03.11. 09.00 16.00 AK I - Methodik/Stil/Mediation BP, Raum 1.63 Mittwoch 04.11. 09.00

Mehr

M DeutscheAnwaltAkademie

M DeutscheAnwaltAkademie M DeutscheAnwaltAkademie Wetzlarer Straße B a Bedin, 09,03.2013 Teilnahmebeschein igu ng Sehr geehrter Herr Krau, hiermit bescheinigen wir lhre Teilnahme an unserem Seminar Schau-Spiel Anwalt Dozent: Prof.

Mehr

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 01.10. im Ankerhof Hotel begrüßen könnte.

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 01.10. im Ankerhof Hotel begrüßen könnte. Magdeburg, 29.08.2014 Einladung zum Seminar Der (allgemeine) Mindestlohn kommt: Worauf sich alle Arbeitgeber jetzt einstellen müssen + Aktuelle arbeitsrechtliche Entwicklungen am 01.10.14 in Halle/Saale

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Probleme bei der Regulierung des Personenschadens Deutsche Anwaltakademie GmbH, Berlin; 5 Stunden; 09.05.2014 65. Deutscher Anwaltstag - Sozialrecht / Familienrecht / Strafrecht - Schnittstelle

Mehr