JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL. Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL. Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild."

Transkript

1 JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild.

2 WAS IST DAS? 24/7 Digital. TV erreicht kaum noch Ihre junge Zielgruppe? DOOH, Online und Mobile schon! Unser Angebot: 3 Mediengattungen: Online (Display-Ads und Bewegtbild) Mobile (Display-Ads und Bewegtbild) (Digital) Out of Home (das komplette DOOH-Portfolio) USP: Zeitlich, räumlich und zielgruppenspezifisch mit unseren Tools optimiert!

3 WER STEHT DAHINTER? Kooperation. Geballte Media-Kompetenz durch Kooperation 2er Marktführer. Weischer.Media (JvB, Weischer.Online, WerbeWeischer) Spezial-Agentur für alle (D)OOH- Angebote > 50 digitale OoH Netze > DOOH Flächen United.Internet Media (u.a. 1&1, gmx.de, web.de) > 50% der Deutschen Onliner > 30 Mio. Unique User > 8 Mio. Unique Mobile User

4 ES IST SO EINFACH! 24/7 Digital. Reichweitenstarke und zielgerichtete Bewegtbildansprache mit 1 Buchung. 1 Produkt (24/7 Digital) 1 Zielgruppe (Bsp. HHF 30-59) 1 Ort (Bsp. Hamburg) 1 Zeitraum (Medien aufeinander abgestimmt) 1 Ansprechpartner (JvB) 1 Angebot (inkl. aller kundenspezifischen Online-, Mobile- und DOOH-Rabatte)

5 WIR PRÄSENTIEREN 24/7 DIGITAL EINFACH MAL MIT 2 BEISPIELEN Und los geht`s

6 EIN BEISPIEL GEFÄLLIG? Zielgruppe I. Junge Männer sind kaum noch über TV zu erreichen. Sie bewegen sich im Netz, sind mobil und mobile unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet. Wir können zum Beispiel die Zielgruppe Männer Jahre, die sich in Berlin bewegen mit Bewegtbild-kommunikation abholen: Online/Mobile plus DOOH zeitlich & räumlich mit unseren Tools optimiert Display und Bewegtbild auf gmx.de, web.de und im Netz von Weischer.Online mit punktgenauem Geo- und Zeit-Targeting plus affine DOOH Werbeträger (z.b. Mediamarkt, Aral Tankstelle, Intersport und Fußballstadien), die die junge Männer in Berlin erreichen.

7 Beispiel-ø Monat: Zielgruppen-Kontakte Männer, Jahre, Berlin Online: Mobile: DOOH: Online Mobile MediaMarkt Fußballstadien Aral Tankstelle Intersport TV

8 EIN WEITERES BEISPIEL Zielgruppe II. Frauen lassen sich gerne inspirieren. Sie sind empfänglich für Angebote, zelebrieren gemeinsam ihr Shoppingerlebnis und tauschen sich mit Freundinnen im Internet und Mobile aus. Wir können die Zielgruppe Frauen Jahre, die sich im Shoppingumfeld aufhalten ganzheitlich ansprechen: Online/Mobile plus DOOH zeitlich & räumlich mit unseren Tools optimiert Display und Bewegtbild auf gmx.de, web.de und im Netz von Weischer.Online mit punktgenauem Geo- und Zeit-Targeting plus affine DOOH-Werbeträger (z.b. Edeka TV, Friseur TV, LED Board oder Mall TV), die die erfolgreichen Frauen erreichen.

9 Mobile Online Beispielø Monat: 39,4 Mio. Zielgruppen-Kontakte Frauen, 14-29, Deutschland Online: 3,2 Mio. Mobile: 1,2 Mio. DOOH: 35 Mio. Mall TV LED Boards an der Mall EDEKA TV Friseur TV

10 SO FUNKTIONIERT ES Targeting. JvB hat eine einzigartige Mikromarketing-Expertise. Wir kennen jeden digitalen Out of Home Standort. Wir wissen wo und wann sich die Zielgruppe bewegt. United Internet Media bietet breiteste und tiefste Daten-Basis am Markt in First- Party-Qualität. Geotargeting auf Basis verifizierter Adressdaten. DOOH Online Mobile Ergebnis: Wir können somit Ihr DOOH-, Online- und Mobile-Invest zeitlich, räumlich, zielgruppenspezifisch und treffsicher aussteuern.

11 IHR VORTEIL Zielsicher. Unser Media-Portfolio wird durch Targeting-Kompetenz zu Ihrer Kommunikationsbühne für Display und Bewegtbild. Und das: Alles aus einer Hand. Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Angebot!

12 FRAGEN? Antworten! Jost von Brandis Silke Reichling Elbberg Hamburg Telefon: +49 (40) Fax: +49 (40) Internet: Die in diesem Konzept geschilderten Inhalte und Ideen sind geistiges Eigentum der Jost von Brandis Service-Agentur GmbH und ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Deren Weitergabe an Dritte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung durch die Jost von Brandis Service-Agentur GmbH.

JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL. Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild.

JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL. Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild. JOST VON BRANDIS 24/7 DIGITAL Vernetztes Storytelling mit Bewegtbild. WAS IST DAS? 24/7 Digital. TV erreicht kaum noch Ihre junge Zielgruppe? DOOH, Online und Mobile schon! Unser Angebot: 3 Mediengattungen:

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft UNSER THEMA HEUTE REGIONALE WERBUNG ÜBERBLICK DER MÖGLICHKEITEN München, 15. Juli 2014 Präsentation für die IHK "Regionale Werbung" von pilot München 2 WER WIR SIND Unabhängige

Mehr

Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd

Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd Jetzt First Mover sichern und sparen! Frühlings AdSpecial-Angebot: xdigital BlurAd 100% First Mover 0 Mindestbuchungsvolumen G+J EMS Hamburg März 2015 Ihre Vorteile auf einen Blick: Kein Mindestbuchungs

Mehr

Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage!

Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage! Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage! landingpage Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus. Maximale Aufmerksamkeit: Genau dorthin gelenkt, wo Sie sie haben wollen.

Mehr

Integrieren. Involvieren. Inszenieren.

Integrieren. Involvieren. Inszenieren. WEISCHER.STORYHOUSE Integrieren. Involvieren. Inszenieren. Bild: Fox STRATEGISCHE BEDEUTUNG Warum überhaupt? 1. Weil der Kampf um die Aufmerksamkeit noch schärfer geworden ist und sich Markenkommunikation

Mehr

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Am 27. März 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg gewählt. Sie wollten eine andere Politik als vorher. Die Menschen haben die GRÜNEN und die SPD in

Mehr

Außenwerbung am Punkt: Die Netze im Bezirk Tamsweg

Außenwerbung am Punkt: Die Netze im Bezirk Tamsweg Außenwerbung am Punkt: Die Netze im Bezirk Tamsweg Werben, wo s gesehen wird Welches Medium hilft dabei? Es muss nicht immer eine Printanzeige in einem Regionalmedium oder ein Radiospot sein. Werbung wirkt

Mehr

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen *

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen * GRPNet Deutschland 20 Millionen Menschen erreichen * Quellenangaben 1 ma Plakat 2010 Deutschlandweit mehr erreichen Mit dem GRPNet Reichweite potenzieren 2 World Resources Institute 3 Statistisches Bundesamt

Mehr

Denken und Träumen - Selbstreflexion zum Jahreswechsel

Denken und Träumen - Selbstreflexion zum Jahreswechsel 1 Denken und Träumen - Selbstreflexion zum Jahreswechsel Welches sinnvolle Wort springt Ihnen zuerst ins Auge? Was lesen Sie? Welche Bedeutung verbinden Sie jeweils damit? 2 Wenn Sie an das neue Jahr denken

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. ONLINE Desktop Mobile Heutzutage beginnt eine Flugreise nicht erst mit der Abfahrt zum Airport. Durch unsere Website sind Passagiere stets up to date. Das steigert die Vorfreude

Mehr

Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v.

Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v. Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v. Meine Lebens- Geschichte Warum ist Arbeit zur Lebens-Geschichte wichtig? Jeder

Mehr

Geschäfte am digitalen Lagerfeuer: Das Internet als Marketingkanal für die Immobilienwirtschaft.

Geschäfte am digitalen Lagerfeuer: Das Internet als Marketingkanal für die Immobilienwirtschaft. Geschäfte am digitalen Lagerfeuer: Das Internet als Marketingkanal für die Immobilienwirtschaft. Horizonte 2008 Berlin, 24. November 2008 Agenda. Massenmedium Internet: Deutschland ist im Web! Marketinginstrument

Mehr

So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt

So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt So funktioniert das online-bestellsystem GIMA-direkt Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten, die Sie von GIMA erhalten haben, in das Bestellsystem ein. Sollten Sie noch keine Anmeldedaten haben und Für

Mehr

Gemeinsam neue Wege gehen

Gemeinsam neue Wege gehen Gemeinsam neue Wege gehen Krankenpflegedienst Albatros GmbH individuelle Dienstleistungen für anspruchsvolle Kunden und ihre Angehörigen Krankenpflegedienst Albatros GmbH Kerstin Hommel Telefon: 02 11

Mehr

FRAGEBOGEN Webseite. Ihre Daten helfen uns und Ihnen bei der Erfüllung unseres Auftrages. Bitte nehmen Sie sich etwas

FRAGEBOGEN Webseite. Ihre Daten helfen uns und Ihnen bei der Erfüllung unseres Auftrages. Bitte nehmen Sie sich etwas 1 Ihre Daten helfen uns und Ihnen bei der Erfüllung unseres Auftrages. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und beantworten Sie so viele Fragen, wie möglich. Dabei gibt es kein richtig oder falsch. Je detaillierter

Mehr

Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS

Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS und wir leben für Entwicklung. Mit unserer Beratung entwickeln wir Ihr Unternehmen in den Bereichen Marketing, ecommerce & Business Development weiter. Entdecken Sie, was

Mehr

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT!

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! Punktgenau, zielgruppen- und umfeldaffin so präsentiert sich die Crossmedia-PrimeTime. Kein anderes Angebot im Wettbewerb kann alle Kanäle so leistungsstark

Mehr

Zielgruppe Studenten?

Zielgruppe Studenten? Zielgruppe Studenten? Vorstellung Sehr geehrte Damen und Herren, die Regensburger Vermarktungs & Kommunikationsagentur lautlicht kreiert medienübergreifende Sales und Ambient Media Konzepte. Dabei kann

Mehr

Werbung schnell und günstig buchen. Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien

Werbung schnell und günstig buchen. Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien Werbung schnell und günstig buchen Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien Die crossvertise-plattform Die erste Anlaufstelle rund um Werbung Auswahl- und Planungsassistenten,

Mehr

Lassen Sie sich entdecken!

Lassen Sie sich entdecken! Digital Marketing Agentur für B2B Unternehmen EXPERTISE ONLINE MARKETING IM B2B Lassen Sie sich entdecken! EINE GANZHEITLICHE ONLINE MARKETING STRATEGIE BRINGT SIE NACHHALTIG IN DEN FOKUS IHRER ZIELKUNDEN.

Mehr

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken

Mobile Effects September 2011 Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Mobiles Internet Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken Studiendesign Seite 3 Seite 4 Seite 5 Ausstattung der mobilen Internetnutzer Über die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone Quelle: Onsite-Befragung

Mehr

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie!

Die TMB Contentstrategie die wichtigste Folie! Rückblick auf die Werkstätten des gestrigen Tages mit Ausblick & Handlungsempfehlungen für den Tourismus in Brandenburg Dialog zwischen Dieter Hütte und Jan Hoffmann im Rahmen des Tages des Brandenburgischen

Mehr

Integrier te Kommunikation für Juweliere VOLLE FAHRT VOR AUS

Integrier te Kommunikation für Juweliere VOLLE FAHRT VOR AUS Integrier te Kommunikation für Juweliere VOLLE FAHRT VOR AUS IHR INDIVIDUELLES MAGAZIN PRINT Ob Magazin oder Katalog: Wir erstellen Ihr ganz individuelles Medium. Mit allen Aspekten, die Ihnen inhaltlich

Mehr

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung gibt es seit vielen Jahren. Institut ist das schwierige Wort für: eine Schule für Erwachsene.

Mehr

Folgen KMU dem Megatrend Mobile-Business?

Folgen KMU dem Megatrend Mobile-Business? Folgen KMU dem Megatrend Mobile-Business? Agenda Das Projekt ebauen Unternehmensbefragung Mobile-Business Der einfache Start ins Mobile-Business Folgen die Unternehmen dem Trend? 2 ebauen M-Days Das Projekt

Mehr

Wie mobil ist mobil wirklich? Mobile Bewegtbildnutzung in Berlin

Wie mobil ist mobil wirklich? Mobile Bewegtbildnutzung in Berlin Wie mobil ist mobil wirklich? Mobile Bewegtbildnutzung in Berlin 17.01.2013 Symposium der Technischen Konferenz der Landesmedienanstalten (TKLM) Studiendesign Grundgesamtheit Privathaushalte in Berlin

Mehr

Was ist das Budget für Arbeit?

Was ist das Budget für Arbeit? 1 Was ist das Budget für Arbeit? Das Budget für Arbeit ist ein Persönliches Geld für Arbeit wenn Sie arbeiten möchten aber nicht mehr in einer Werkstatt. Das gibt es bisher nur in Nieder-Sachsen. Und in

Mehr

Mediadaten KINO&CO Netzwerk

Mediadaten KINO&CO Netzwerk Mediadaten KINO&CO Netzwerk Über die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone Quelle: Onsite-Befragung im TFM-Netzwerk; n=5.622; September 2011 Android überholt Mac ios Quelle: Onsite-Befragung

Mehr

Die treibende Kraft im Markt für digitale Außenwerbung (DOOH)

Die treibende Kraft im Markt für digitale Außenwerbung (DOOH) Die treibende Kraft im Markt für digitale Außenwerbung (DOOH) Erregen Sie in einem dynamischen Markt Aufmerksamkeit und Kundeninteresse Die Art und Weise wie Sie den modernen Konsumenten ansprechen, kann

Mehr

Das Tagesbriefing. Das tägliche News-Update für Versicherungsprofis. für die Versicherungswirtschaft

Das Tagesbriefing. Das tägliche News-Update für Versicherungsprofis. für die Versicherungswirtschaft Mediadaten 2013 Anzeigenpreisliste Nr. 1, gültig ab 01.08.2013 Das tägliche News-Update für Versicherungsprofis Erreichen Sie Makler, Führungskräfte und Ausschließlichkeitsvermittler. Direkt und ohne Umwege.

Mehr

Gussnummern-Lesesystem

Gussnummern-Lesesystem Gussnummern-Lesesystem Die Einzigartigkeit des visolution-systems liegt in der Verwendung von 3D- Bildverarbeitung. Bei dem Erstellen von Nummern auf Gussteilen kann die Qualität der Gussnummern sowohl

Mehr

Bürgerhilfe Florstadt

Bürgerhilfe Florstadt Welche Menschen kommen? Erfahrungen mit der Aufnahme vor Ort vorgestellt von Anneliese Eckhardt, BHF Florstadt Flüchtlinge sind eine heterogene Gruppe Was heißt das für Sie? Jeder Einzelne ist ein Individuum,

Mehr

Digital Business Accelerator

Digital Business Accelerator Digital Business Accelerator 10 Mio. hochwertige Kontakte Unsere Kunden falkemedia Multichannel World 260.000 Newsletter Kontakte + 220.000 Social Media Follower + 240.000 Kiosk-Apps 2.000.000 Installationen

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. PROMOTION Stand-Promotion Mobile Promotion Es muss nicht immer Fläche sein. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab, indem Sie mit Ihrer Zielgruppe in Interaktion treten. Ob

Mehr

Palme & Eckert Web-Marketing

Palme & Eckert Web-Marketing Palme & Eckert Web-Marketing Google AdWords, Facebook & Co. Viele Website-Besucher zu haben ist gut - qualifizierte Besucher zu haben, die Kunden werden können, deutlich besser. Neben den Suchmaschinen

Mehr

Kunden gewinnen. mit Werbung auf. Für-Gründer.de

Kunden gewinnen. mit Werbung auf. Für-Gründer.de Kunden gewinnen mit Werbung auf Für-Gründer.de Leitfaden der Präsentation Unser Portal im Überblick Wer steht hinter Für-Gründer.de 1 Mio. Gründe(r) für Ihre Werbung auf Für-Gründer.de Ihre Werbemöglichkeiten

Mehr

KUNDENINFORMATION. Ihr persönliches Fuhrparkmanagement. Fleetcar + Service Community

KUNDENINFORMATION. Ihr persönliches Fuhrparkmanagement. Fleetcar + Service Community Fleetcar + Service Community KUNDENINFORMATION Ihr persönliches Fuhrparkmanagement. Großkunden-Leistungszentren des Volkswagen Konzerns flächendeckend vernetzt in Deutschland. cartogis, 2006 F+SC Fleetcar

Mehr

Fragebogen. P1 P2 P3 Demenz

Fragebogen. P1 P2 P3 Demenz Fragebogen Sie suchen eine Pflege-, Betreuungs- bzw. Hilfskraft für Ihren Haushalt? Gerne helfe ich Ihnen bei Ihrer Suche. Durch die Informationen, die Sie mir in diesem Fragebogen geben, kann ich Ihnen

Mehr

DER INFO- UND WERBEDIENST AUF DAS SMARTPHONE IHRER BESUCHER. LIVE DABEI UND VOLL IM BILDE!

DER INFO- UND WERBEDIENST AUF DAS SMARTPHONE IHRER BESUCHER. LIVE DABEI UND VOLL IM BILDE! DER INFO- UND WERBEDIENST AUF DAS SMARTPHONE IHRER BESUCHER. LIVE DABEI UND VOLL IM BILDE! 1 WIR WOLLEN IHNEN NICHTS VERKAUFEN: WIR GENERIEREN ZUSATZERLÖSE FÜR SIE! ENTSCHEIDEND FÜR SIE: 0 KOSTEN 0 RISIKO

Mehr

Bauherren-Information

Bauherren-Information Bauherren-Information Stand: Mai 2013 1 von 11 Sehr geehrte Bauherrin, sehr geehrter Bauherr, der Neubau Ihres Wohnhauses beinhaltet viele Facetten. Unzählige Dinge müssen beachtet werden. Die Erstellung

Mehr

teltarif.de Navigation, Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Navigationsgeräten

teltarif.de Navigation, Reise: Ideales Umfeld zur Bewerbung von Navigationsgeräten teltarif.de Navigation, : Ideales Umfeld zur Bewerbung von Navigationsgeräten Stand: 07.08.15 www.teltarif.de/media 1 Ein passendes Umfeld für Navigationsgeräte-Kampagnen? Das bietet Ihnen teltarif.de

Mehr

Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag. Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können.

Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag. Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können. Antrag Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag einen Vorschlag: Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. Der Niedersächsische

Mehr

Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten.

Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten. Pressenotiz vom 10. 09. 2007 Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten. Einen schönen guten Tag die Verlagsleitung

Mehr

HORIZONTJobs. Mediadaten REPORT Employer Branding

HORIZONTJobs. Mediadaten REPORT Employer Branding HORIZONTJobs Mediadaten REPORT Employer Branding HORIZONTJobs REPORT: Employer Branding Erscheinungstermin 2014: HORIZONT REPORT Employer Branding am 30. Oktober 2014 in der Wochenzeitung HORIZONT 44/2014

Mehr

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING.

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. 1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. Web Analytics, Reporting & Beratung Erfolgskontrolle mit professionellen Web Analysen! Web Analytics mit Google Analytics

Mehr

www.rotlichtpoi.com Die Zukunft der Lust Finden was Mann begehrt JETZT MITGLIED WERDEN

www.rotlichtpoi.com Die Zukunft der Lust Finden was Mann begehrt JETZT MITGLIED WERDEN www.rotlichtpoi.com Die Zukunft der Lust Finden was Mann begehrt JETZT MITGLIED WERDEN Der Erotik-Guide Rotlicht POI ist deutschlandweit der erste und einzige Bordellführer, der ab jetzt im App-Store und

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

Punktgenau, wo Sie uns brauchen

Punktgenau, wo Sie uns brauchen Punktgenau, wo Sie uns brauchen THEMEN UND TERMINE 2016 VEDA ZEITMANAGEMENT HANNOVER BERLIN ALSDORF AACHEN FÜRTH LUDWIGSBURG Liebe PersonalerInnen, Ihre Mitarbeiter verlassen sich auf ein korrektes und

Mehr

Eine Homepage - alle Geräte

Eine Homepage - alle Geräte Eine Homepage - alle Geräte macht mobil. Direktkontakt: 0251-131 09 0 info@.de Stand: Januar 2014 Sie erreichen uns unter 0251-131 09 0 oder unter www..de Mobile Optimierung Eine Homepage - alle Geräte.

Mehr

Eine Auswertung zum Videosharing per Smartphone

Eine Auswertung zum Videosharing per Smartphone Eine Auswertung zum Videosharing per Smartphone 68 % der Smartphone-Nutzer teilen Videos! Dass 68 Prozent der Smartphone-Nutzer Videos teilen zeigt, dass dieser Sektor stark im Wachstum ist. Den Nutzern

Mehr

11. Swiss CRM Forum Mobiler Kundenservice wann die APPeconomy auch für SIE Sinn macht

11. Swiss CRM Forum Mobiler Kundenservice wann die APPeconomy auch für SIE Sinn macht 11. Swiss CRM Forum Mobiler Kundenservice wann die APPeconomy auch für SIE Sinn macht DIE APP - SO FUNKTIONIERT S: Institut für Finanzdienstleistungen AKTUELLE FEATURES Zug IFZ Prof. Dr. Nils Hafner Leiter

Mehr

offline-angebotsassistent

offline-angebotsassistent offline-angebotsassistent stand: juli 2005 (C) copyright by Schmidt-Schmiede Bitte füllen Sie den unten stehenden Fragebogen zur Angebotserstellung sowie eventueller späterer Projektplanung aus und übersenden

Mehr

Die neue Airport-Studie ist da!

Die neue Airport-Studie ist da! JOST VON BRANDIS NEWS VOM ELBBERG Die neue Airport-Studie ist da! Stand: 18. Dezember 2009 AGENDA NEWS VOM ELBBERG Airport-Studie 1. Zielsetzungen, Studiensteckbrief, Ergebnisse 2. Intramedialer Werbetäger-Vergleich:

Mehr

DER WEG IST DAS SPIEL.

DER WEG IST DAS SPIEL. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive Freude am Fahren DER WEG IST DAS SPIEL. HOW-TO GUIDE: MY KIDIO APP. MY KIDIO APP. Was bietet die mykidio App? Die mykidio App von TV Spielfilm und Telekom

Mehr

Aktualisierung des Internet-Browsers

Aktualisierung des Internet-Browsers Marketingtipp Aktualisierung des Internet-Browsers Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.v. Was ist ein Internet-Browser? Der Internet-Browser ist das Programm, das Sie benutzen um im Internet

Mehr

Der Weg ist das Ziel. Konfuzius. Dafür steht co.cept

Der Weg ist das Ziel. Konfuzius. Dafür steht co.cept Der Weg ist das Ziel. Konfuzius Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, in einem Gespräch an das gewünschte Ziel zu gelangen. Genau diese Freiheit möchten wir mit unserem Angebot für Führungskräfte,

Mehr

Frauen und ihr Verständnis von Schönheit

Frauen und ihr Verständnis von Schönheit Frauen und ihr Verständnis von Schönheit 1 Einleitung Aufgabenstellung Aufbauend auf einer internationalen Studie wurde auch in Österreich eine von der Körperpflegemarke Dove in Auftrag gegebene Umfrage

Mehr

Webshop Neuerungen von Version 6.14 zu 6.15.1

Webshop Neuerungen von Version 6.14 zu 6.15.1 Webshop Neuerungen von Version 6.14 zu 6.15.1 Inhaltsverzeichnis Neue Funktionen...2 Filtersuche... 2 Eigene Formulare erstellen... 3 Schaltflächen selber gestalten...3 Themenbühne... 4 Neuer mobiler Onlineshop...

Mehr

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014 Widerrufsbelehrung der Stand: Juni 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren... 3 Muster-Widerrufsformular... 5 2 Widerrufsbelehrung

Mehr

nanoticket. Eintrittskarte in die Zukunft.

nanoticket. Eintrittskarte in die Zukunft. nanoticket. Eintrittskarte in die Zukunft. Die Vision: Ein Zutritts-System, das Ihr Marketing unterstützt. Ein Informations-System, das Kosten einspart. Ein Marketing-Tool, das Sie im Wettbewerb voranbringt.

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

Stellen Sie sich auch diese oder ähnliche Fragen?

Stellen Sie sich auch diese oder ähnliche Fragen? Stellen Sie sich auch diese oder ähnliche Fragen? Welche Anlage kann ich heutzutage noch meinen Kunden, die Wert auf Sicherheit und einer attraktiven Rendite legen, empfehlen? Welche Alternativen habe

Mehr

Wenn Werbefiguren gut mit der Marke verknüpft sind, können sie als zweites Markenlogo funktionieren.

Wenn Werbefiguren gut mit der Marke verknüpft sind, können sie als zweites Markenlogo funktionieren. Wenn Werbefiguren gut mit der Marke verknüpft sind, können sie als zweites Markenlogo funktionieren. MediaAnalyzer Newsletter November 2010 Der Marlboro-Man, Dr. Best oder die Milka-Kuh Werbefiguren setzen

Mehr

SCHON HEUTE BEREIT FÜR MORGEN

SCHON HEUTE BEREIT FÜR MORGEN SCHON HEUTE BEREIT FÜR MORGEN ALL IP EIN NETZ FÜR ALLES IP-Telefon Netzwerkspeicher Glasfaserdose Computer Weltweit wird auf das Internetprotokoll «IP» umgestellt. Auch Swisscom plant bis Ende 2017 die

Mehr

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen - Wittgenstein/ Olpe 1 Diese Information hat geschrieben: Arbeiterwohlfahrt Stephanie Schür Koblenzer

Mehr

IFA 2011 in der B.Z. und BILD BERLIN-BRANDENBURG

IFA 2011 in der B.Z. und BILD BERLIN-BRANDENBURG Beispiele aus 2010 Die Messe Die IFA ist und bleibt der Höhepunkt des Jahres für alle, die die neueste Unterhaltungselektronik und Kommunikationstechnik erleben wollen. Der typische IFA-Mix aus Innovationen,

Mehr

Konzentration auf das. Wesentliche.

Konzentration auf das. Wesentliche. Konzentration auf das Wesentliche. Machen Sie Ihre Kanzleiarbeit effizienter. 2 Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die Grundlagen Ihres Erfolges als Rechtsanwalt sind Ihre Expertise und Ihre Mandantenorientierung.

Mehr

Wien = Menschlich. freigeist.photography

Wien = Menschlich. freigeist.photography Wien = Menschlich freigeist.photography Idee zu diesem Projekt Wovon lebt eine Stadt wie WIEN? Von seiner Geschichte, seiner Architektur, seinen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen heimischen Köstlichkeiten.

Mehr

Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0

Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0 Stadt radio Orange Dein Fenster auf Orange 94.0 Stadt radio Orange ist ein Projekt vom Radio sender Orange 94.0. Es ist ein Projekt zum Mit machen für alle Menschen in Wien. Jeder kann hier seinen eigenen

Mehr

Gehen Sie Ihren Weg zielgenau!

Gehen Sie Ihren Weg zielgenau! Gehen Sie Ihren Weg zielgenau! Marketing für ambitionierte Unternehmen Marketing für ambitionierte Unternehmen Porträt Agentur Zielgenau Beratung, Konzeption & Umsetzung crossmediale Full-Service-Agentur

Mehr

STLB-Bau Kundenmanager

STLB-Bau Kundenmanager STLB-Bau Kundenmanager Kundenmanager Er managt keine Kunden, aber alle Fragen und deren Antworten! Ich möchte Ihnen folgende Fragen beantworten: Wie können Sie Ihre Fragen stellen? Wo können Sie Ihre Fragen

Mehr

Wir schenken Freiheit - das Späterzahlungsmodell der praxishochschule. Der Umgekehrte Generationenvertrag - Erst studieren. Später zahlen.

Wir schenken Freiheit - das Späterzahlungsmodell der praxishochschule. Der Umgekehrte Generationenvertrag - Erst studieren. Später zahlen. Wir schenken Freiheit - das Späterzahlungsmodell der praxishochschule Die praxishochschule ist eine Hochschule in privater Trägerschaft. Als Hochschule wollen wir gewährleisten, dass sich jeder das Studium

Mehr

Willkommen bei Dropbox!

Willkommen bei Dropbox! Ihre ersten Schritte mit Dropbox 1 2 3 4 Sicherheit für Ihre Dateien Alles immer griffbereit Versand großer Dateien Gemeinsame Bearbeitung von Dateien Willkommen bei Dropbox! 1 Sicherheit für Ihre Dateien

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem Android Smartphone

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem Android Smartphone Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem Android Smartphone Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem Smartphone durchzuführen.

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz. Kopfschmerztagebuch von:

Deutsches Rotes Kreuz. Kopfschmerztagebuch von: Deutsches Rotes Kreuz Kopfschmerztagebuch Kopfschmerztagebuch von: Hallo, heute hast Du von uns dieses Kopfschmerztagebuch bekommen. Mit dem Ausfüllen des Tagebuches kannst Du mehr über Deine Kopfschmerzen

Mehr

Andersen & Partners Finanzplanung. Vernetzte Beratung für langjährigen Erfolg. A N D E R S E N & P A R T N E R S. value beyond financial advice

Andersen & Partners Finanzplanung. Vernetzte Beratung für langjährigen Erfolg. A N D E R S E N & P A R T N E R S. value beyond financial advice Andersen & Partners Finanzplanung. Vernetzte Beratung für langjährigen Erfolg. A N D E R S E N & P A R T N E R S value beyond financial advice Schaffen Sie die Basis für eine erfolgreiche Zukunft. Mit

Mehr

genuin4 digital relations macht Digitales Corporate Publishing Webvideo & multimediale Langformate Leistungsangebot für CP-Agenturen

genuin4 digital relations macht Digitales Corporate Publishing Webvideo & multimediale Langformate Leistungsangebot für CP-Agenturen macht Digitales Corporate Publishing Webvideo & multimediale Langformate Leistungsangebot für CP-Agenturen Raum für Erzählungen Multimediale Langformate Vietnam by Train, Eigenproduktion Es gibt Themen,

Mehr

Workshop. Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach

Workshop. Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach Workshop Eigene Stärken sicher nutzen Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach Am 1. Dezember 2012 von 09:00 bis 17:00 Uhr In 64807 Dieburg Ziele und Nutzen Ihrem

Mehr

2005. Marcus Beyer, Carola Kolouschek www.marcusbeyer.de www.plakom.de

2005. Marcus Beyer, Carola Kolouschek www.marcusbeyer.de www.plakom.de Online-Fundraising Die Spendenflut nach der Tsunami-Katastrophe in Süd-Asien am 26. Dezember 2004 hat nicht nur die höchsten Beträge aller Zeiten gebracht nach - Schätzungen liegen die Spenden insgesamt

Mehr

Menschen und ihre Geschichten: Mit dem Fairtrade-Code können sich Verbraucherinnen und Verbraucher auf eine virtuelle Reise begeben vom Regal im

Menschen und ihre Geschichten: Mit dem Fairtrade-Code können sich Verbraucherinnen und Verbraucher auf eine virtuelle Reise begeben vom Regal im TransFair e.v. Hinter allen Fairtrade-Produkten stehen Menschen und ihre Geschichten: Mit dem Fairtrade-Code können sich Verbraucherinnen und Verbraucher auf eine virtuelle Reise begeben vom Regal im Supermarkt

Mehr

TNT SWISS POST AG KUNDENSERVICE. Kompetent I lokal I sofort erreichbar in vier Sprachen (DE, FR, IT & EN) THE PEOPLE NETWORK

TNT SWISS POST AG KUNDENSERVICE. Kompetent I lokal I sofort erreichbar in vier Sprachen (DE, FR, IT & EN) THE PEOPLE NETWORK tntswisspost.com 2015-08-03 TNT SWISS POST AG Kompetent I lokal I sofort erreichbar in vier Sprachen (DE, FR, IT & EN) THE PEOPLE NETWORK 1/8 TNT SWISS POST AG KUNDEN- ORIENTIERT Wir sind flexibel. Wir

Mehr

Ein/Zweifamilienhaus Freistehende haus mit Hof Stadtnah

Ein/Zweifamilienhaus Freistehende haus mit Hof Stadtnah Scout-ID: 80768426 Haustyp: Einfamilienhaus (freistehend) Grundstücksfläche ca.: 368,00 m² Etagenanzahl: 2 Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 2 Gäste-WC: Keller: Objektzustand: Bauphase: Ja Ja Gepflegt Baujahr:

Mehr

Farbsalat - Mediakit FARBSALAT MEDIAKIT. - Besser fotografieren mit kleinem Budget -

Farbsalat - Mediakit FARBSALAT MEDIAKIT. - Besser fotografieren mit kleinem Budget - FARBSALAT MEDIAKIT - Besser fotografieren mit kleinem Budget - Farbsalat... bietet jede Menge Tipps, Tricks und Lernmaterialen wie Onlinekurse rund um das Thema Fotografieren für Blogger.. Aktuell hat

Mehr

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit?

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Grexit sind eigentlich 2 Wörter. 1. Griechenland 2. Exit Exit ist ein englisches Wort. Es bedeutet: Ausgang. Aber was haben diese 2 Sachen mit-einander zu tun?

Mehr

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Infos in Leichter Sprache Infos in Leichter Sprache Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Sexuelle Gewalt Sexuelle Gewalt

Mehr

Werbung kann so einfach sein

Werbung kann so einfach sein Werbung kann so einfach sein... und dabei so modern, kundenspezifisch und effektiv! Wir bringen Sie mit neuen Klienten zusammen! Studienscheiss.de ist ein Webportal und eine Anlaufstelle bei rechtlichen

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

Einfach machbar: für Praxen und Labore. Einzigartig: stepps Marketing-Programm

Einfach machbar: für Praxen und Labore. Einzigartig: stepps Marketing-Programm Einfach machbar: Marketing für Praxen und Labore Einzigartig: stepps Marketing-Programm Für jede Frage... Wie gewinne ich neue Patienten? Werde ich im Internet gefunden? Was macht meine Praxis oder mein

Mehr

Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert

Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert Mobiler. Vernetzter. Emotionaler. Wie SBG auf die Entwicklung des Internets reagiert 16. Dezember 2015 Von Berit Reiter und Heike Bach Ablauf Begriffsklärung Welche Online Medien gibt es sonst noch? Status

Mehr

Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern

Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern Erfahrungen mit Hartz IV- Empfängern Ausgewählte Ergebnisse einer Befragung von Unternehmen aus den Branchen Gastronomie, Pflege und Handwerk Pressegespräch der Bundesagentur für Arbeit am 12. November

Mehr

Jürg Wetter Unternehmensberatung

Jürg Wetter Unternehmensberatung Fragen im Vorstellungsgespräch an den Bewerber, die Bewerberin Fragen zur Firma woher kennen Sie unsere Firma? was wissen Sie bereits über uns? wieso kommen Sie ausgerechnet zu uns? Ihre Kündigung weshalb

Mehr

Erfolg beginnt im Kopf

Erfolg beginnt im Kopf Erfolg beginnt im Kopf Wie Sie ausgeglichen bleiben und Ihre Ziele einfacher erreichen 8. VR-Unternehmerforum AGRAR Die Ausgangslage Am Markt 6 49406 Barnstorf Am Markt 6 49406 Barnstorf Alles verändert

Mehr

Statuten in leichter Sprache

Statuten in leichter Sprache Statuten in leichter Sprache Zweck vom Verein Artikel 1: Zivil-Gesetz-Buch Es gibt einen Verein der selbstbestimmung.ch heisst. Der Verein ist so aufgebaut, wie es im Zivil-Gesetz-Buch steht. Im Zivil-Gesetz-Buch

Mehr

zwanzignull8 DIE MODULARE VERTRIEBS SOFTWARE im Einsatz für die Sto SE & Co KGaA info@1a-p.com www.1a-p.com +49 (0) 7728 645 0

zwanzignull8 DIE MODULARE VERTRIEBS SOFTWARE im Einsatz für die Sto SE & Co KGaA info@1a-p.com www.1a-p.com +49 (0) 7728 645 0 DIE MODULARE VERTRIEBS SOFTWARE im Einsatz für die Sto SE & Co KGaA info@1a-p.com www.1a-p.com +49 (0) 7728 645 0 ZWANZIGNULL8 AM PULS DER ZEIT Die Präsentationssoftware zwanzignull8 erfreut sich zunehmender

Mehr

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt APPsolut neu: SO LIEST MAN HEUTE Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt Die neue GrenzEcho-App kombiniert die tägliche Printausgabe

Mehr

Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten

Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten Wie Sie mit einer Website tausend Geräte bespielen und das auch tun sollten Informationen, Zahlen und Beispiele über Responsive Webdesign von artundweise GmbH Dirk Beckmann dirk.beckmann@artundweise.de

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

Tipps zur TV-Nutzung für Eltern

Tipps zur TV-Nutzung für Eltern Bildquelle: Fotolia (2010), www.fotolia.de 1 1. Regeln vereinbaren Vereinbaren Sie mit Ihren Kindern klare Regeln, wann, wie lange und was sie im Fernsehen gucken dürfen und achten Sie auf die Einhaltung

Mehr

Fit for Fair-Training. Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System!

Fit for Fair-Training. Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System! Fit for Fair-Training Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System! Wer wir sind Die Freese Marketing Gesellschaft (FMG) wurde von Dr. Christoph Freese und Claas Freese gegründet. Dr. Christoph Freese

Mehr

Wie benutzen Sie diese Internetseite?

Wie benutzen Sie diese Internetseite? Wie benutzen Sie diese Internetseite? Auf diesen Seiten erklären wir Ihnen, wie Sie sich auf der Internetseite vom Bundes-Arbeitsgericht zurecht finden. Die Abkürzung für Bundes-Arbeitsgericht ist BAG.

Mehr