Geförderte Qualifizierung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geförderte Qualifizierung"

Transkript

1 Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining Word 2007 Einführung Word 2007 Fortgeschrittene Outlook 2007 Einführung PowerPoint 2007 Einführung PowerPoint 2007 Fortgeschrittene Access 2007 Einführung Excel 2007 Einführung Excel 2007 Fortgeschrittene Excel Einsatz im Controlling Word 2003 Einführung Word 2003 Fortgeschrittene Outlook 2003 Einführung PowerPoint 2003 Einführung PowerPoint 2003 Fortgeschrittene Access 2003 Einführung Excel 2003 Einführung Excel 2003 Fortgeschrittene Excel Einsatz im Controlling Office 2007 für Umsteiger* weitere Office-Versionen auf Anfrage möglich Servicemanagement 2401 ITIL v3 Foundations 2408 ITIL v3 Service Design 2409 ITIL v3 Service Operation 2410 ITIL v3 Service Strategy 2411 ITIL v3 Service Transition 2412 ITIL v3 Continual Service Improvement 2413 ITIL v3 Managing Across the Lifecycle 2313 ITIL v2 Service Manager - Intensivseminar Qualifizierung zum zertifizierten ITIL Service Manager Methoden der Systementwicklung 2010 Anforderungsanalyse: Von der Anforderung zum Fachkonzept 8126 Objektorientierte Systementwicklung für Einsteiger 8140 Objektorientierte Analyse mit UML 8141 Objektorientiertes Design 9030 Effiziente Projekte durch agile Methoden 2230 ISTQB Certified Tester - Foundation Level 2232 ISTQB Certified Tester Advanced Level - Test Manager V ISTQB Certified Tester Advanced Level - Test Analyst V

2 Entwicklungstools, Programmiersprachen 3302 Java Grundlagen 3304 Java Erweiterungen I 3323 Java Erweiterungen II - Vertiefung 3307 Java Servlets und JavaServer Pages 3313 Einführung in die Java Enterprise Edition (Java EE) JavaServer Faces 5155 Grundlagen der Programmierung für strukturierte und objektorientierte Sprachen 3005 Einführung in die Programmierlogik 3010 COBOL Grundlagen 3020 COBOL Erweiterungen 3035 COBOL für Fortgeschrittene 3050 COBOL Intensivtraining 3071 IBM Enterprise COBOL C für Spracheinsteiger 8120 C - Intensivtraining für Sprachumsteiger 8125 C - Fortgeschrittene Programmierung 8173 C++ für Spracheinsteiger 8165 C++ für Spracheinsteiger - Erweiterung und Vertiefung 8131 C++ für Fortgeschrittene 3402 Programmierung mit C# 3452 Programmierung mit VB MOC Praxis - Entwicklung mit Microsoft.NET Framework 3445 MOC Praxis - Datenbankprogrammierung mit ADO.NET 3447 MOC Praxis - Windows Programmierung mit Windows Forms 3446 MOC Praxis - ASP.NET Webentwicklung 5158 PHP Programmierung 3326 Perl - Grundlagen 3328 Perl - Fortgeschrittene Programmierung Datenbanksysteme, Middleware 4010 Datenbanksysteme 3601 SQL - Die Sprache: Interaktives Arbeiten mit SQL 4409 Application Server Technologie 4130 DB2 für z/os - Überblick und Architektur 4120 DB2 Family - Konzeptionelle Datenmodellierung und Datenbankdesign 4140 DB2 für z/os - Anwendungsentwicklung 4142 DB2 für z/os - Anwendungsentwicklung für Fortgeschrittene 4042 ORACLE Datenbank Summary 4051 ORACLE und SQL 4053 ORACLE und PL/SQL 4058 ORACLE Datenbankadministration 4350 CICS Anwendungsprogrammierung - Grundlagen MOC Praxis - SQL Server 2008 Systemadministration MOC Praxis - SQL Server 2008 Troubleshooting und Tuning 8192 SQL für den SQL Server* 2

3 Betriebssysteme, Systemadministration 5005 z/os MVS Einführung mit Praktikum 5032 z/os für Quereinsteiger 5020 ISPF/PDF 5010 z/os MVS Job Control Language, Prozeduren und Dienstprogramme 5097 VSAM - Datenbestandsorganisation und AMS-Funktionen 8230 Das Betriebssystem UNIX/Linux 8242 UNIX / Linux für Fortgeschrittene - Shellprogrammierung und Tools 8239 Suse Linux Enterprise Server - Systemadministration Sun Solaris 10 Systemadministration Sun Solaris 10 Systemadministration für Fortgeschrittene MOC Praxis - Windows 7 Systemadministration MOC Praxis - Windows 7 - Update für Vista Administratoren MOC Praxis - Microsoft Vista Systemadministration MOC Praxis - Windows Server 2008 Systemadministration MOC Praxis - Windows Server 2008 Update für 2003 Administratoren MOC Praxis - Windows Server 2008 / Windows Vista MOC Praxis - Microsoft Active Directory - Planung, Implementierung und Betreuung MOC Praxis - Microsoft TCP/IP-Netzwerkdienste MOC Praxis - Windows Troubleshooting MOC Praxis - Implementierung und Administration von Office SharePoint Server MOC Praxis - Microsoft System Center Operations Manager 2007 R PowerShell Version 2 - Aufbau und erweiterte Nutzung MOC Praxis - Windows Server 2003 Systemadministration MOC Praxis - Exchange 2007 Systemadministration MOC Praxis - Exchange 2007 Systemadministration für Fortgeschrittene Microsoft IIS 6.0* Microsoft Official Courses MOC 5047 E / MOC 5910 D: Introduction to Installing and Managing Microsoft Exchange Server MOC 5049 E / MOC 5913 D: Managing Messaging Security using Microsoft Exchange Server MOC 5050 E / MOC 5915 D: Recovering Messaging Servers and Databases using Microsoft Exchange Server MOC 5051 E / MOC 5917 D: Monitoring and Troubleshooting Microsoft Exchange Server MOC 5053 E: Designing a Messaging Infrastructure using Microsoft Exchange Server MOC 5054 E: Designing a High Availability Messaging Solution using Microsoft Exchange Server MOC 5060 E / MOC 5943 D: Implementing Windows SharePoint Services MOC-5061 E / MOC 5945 D: Implementing Microsoft Office SharePoint Server MOC 5105 E / MOC 5947 D: Bereitstellen von Windows Vista-Desktops für Unternehmen MOC 5115 E / MOC 5949 D: Installing and Configuring the Windows Vista Operating System MOC 5116 E / MOC 5951 D: Konfigurieren von mobilen Geräten und Anwendungen unter Windows Vista MOC 5118 E / MOC 5955 D: Verwalten von Computern und Problembehandlung unter Windows Vista MOC 5119 E / MOC 5957 D: Supporting Windows Vista Computers with Desktop Images and Application Packages MOC 6421 E / MOC 6742 D: Configuring and Troubleshooting a Windows Server 2008 Active Directory MOC 6425 E / MOC 6237 D: Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services MOC 6426 E: Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 Active Directory MOC 6427 E / MOC 6745 D: Configuring and Troubleshooting Internet Information Services 7.0 in Windows Server MOC 6428 E: Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Terminal MOC 6435 E: Designing a Windows Server 2008 Network Infrastructure MOC 6437 E: Designing a Windows Server 2008 Applications Platform Infrastructure 3

4 Netzwerke, Datenschutz und IT-Sicherheit 2007 IT-Grundschutz (nach BSI) 2080 Datenschutz und Datensicherheit 2081 Datenschutz-Management 5260 Lokale Netze (LAN) 5242 TCP/IP in der Praxis Business Development 1410 Core Competences for Consultants 1005 Europäischer Wirtschaftsführerschein - Vorbereitung zur Prüfung 1050 Betriebswirtschaftslehre 1001 Management-Kompakt - Moderne betriebswirtschaftliche Steuerungsinstrumente 1078 Change Management 1068 Business Cases professionell erstellen 1082 Business Engineering 1098 Business Engineering II 1038 ARIS Business Designer/Architect 1037 Präventives Fehlermanagement mit FMEA - Fehlervermeidung statt Fehlerentdeckung 1132 Six Sigma - Yellow Belt Training 1130 Six Sigma - Green Belt Training 1070 Controlling für Nicht-Controller 1059 Produktmanagement 1013 Produktmanagement II 7815 Methoden und Techniken im Vertrieb I - Basistraining für Vertriebseinsteiger/-assistenten* 7816 Methoden und Techniken im Vertrieb - Neukundenakquisition* 7819 Methoden und Techniken im Vertrieb II - Erfolgsfaktoren im beratenden Verkauf 7844 Psychologisches Know-how für Vertriebsmitarbeiter 7782 Einkauf und Einkaufsrecht für Einsteiger 7780 Strategischer Einkauf 7805 Gesprächs- und Verhandlungsführung im Einkauf Projektmanagement 2113 Projektleiter Baustein A/IT - Das IT-Projektmanagement Projektleiter Baustein A/Organisation - Methoden und Techniken des Projektmanagements Projektleiter Baustein B - Führung und Kommunikation für Projektleiter Projektleiter Baustein C - Spezielle Arbeitstechniken für Projektleiter Projektleiter Baustein D - Systemisches Projektmanagement 2520 Vorbereitung zur PMP -Zertifizierung - Intensivseminar 2500 Basislehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) 2501 Aufbaulehrgang IPMA Level C Zertifizierter Projektmanager (GPM) 2502 Aufbaulehrgang IPMA Level B Zertifizierter Senior-Projektmanager (GPM) 2109 Projektleitung von Kleinprojekten - Projektmanagement kompakt 8089 Microsoft Project 4

5 Personalentwicklung 7700 Führungskräftetraining I - Führungsaufgaben bewusst wahrnehmen 7705 Führungskräftetraining II - Motivation und Konfliktmanagement 7720 Coaching als Methode 7713 Mitarbeitergespräche erfolgreich führen* 7610 Kommunizieren, Argumentieren, Diskutieren 7615 Erfolgreiche Verhandlungsstrategien 7607 Schlagfertig und Gelassen 7500 Zeit- und Selbstmanagement, Individuelle Arbeitstechniken 7532 Problemanalyse und Entscheidungsfindung - Probleme erkennen, analysieren und lösen 7545 Work-Life-Balance für Best Agers 7600 Wirkungsvolle Präsentationen 7605 Vortrags- und Redetechnik/Rhetorik 7620 Moderation 7625 Besprechungsmanagement 8146 Benutzerfreundliche Systembetreuung 7642 Kundenorientiertes Handeln 7830 Kundenzufriedenheit durch individuelle persönliche Korrespondenz 7210 Train the Trainer I - Lebendige Seminargestaltung 7230 Train the Trainer II - Trainerverhalten im Umgang mit den Teilnehmern 7220 Train the Trainer III - Seminarkonzeption: Regieplan und Teilnehmerunterlagen 7250 Train the Trainer IV - Ganzheitliches Lernen 5

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Aktuelle Seminare 2010

Aktuelle Seminare 2010 Aktuelle Seminare 2010 Nr.: Seminar Tage Datum Preis netto 1.01 Windows 7 für Anwender 1 Tag 05.07.2010 13.09.2010 01.11.2010 06.12.2010 195,00 1.02 Windows 7 für Administratoren 3 Tage 16.-18.08. 20.-22.09.

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware Grundlagen MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Excel MS Outlook MS-PowerPoint MS-Access e 03.01.18 05.02.18 23.04.18 04.06.18 11.01.-12.01.18 05.03.-06.03.18 02.05.-03.05.18

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS Excel Makros und VBA Grundlagen MS-PowerPoint

Mehr

Integrata - Garantietermine im 4.Quartal 2015 - Gesamtliste

Integrata - Garantietermine im 4.Quartal 2015 - Gesamtliste SemNr. Seminartitel von bis Ort Oktober 66427 MOC 6427 E / MOC 6745 D: Configuring and Troubleshooting Internet Information Services 7.0 in Wind 07.10.2015 09.10.2015 Düsseldorf 28052 Access 2010 Grundlagen

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

IT-CAMPUS. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr

IT-CAMPUS. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr IT-CAMPUS Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! Garantietermine für IT-Trainings. 2. Halbjahr 2017 www.tuv.com/it-campus Original IT-Trainings für IT-Professionals, -Entscheider und -Anwender.

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware Grundlagen MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Excel MS Outlook MS-PowerPoint MS-Access e 06.06.2016 01.08.2016 20.09.2016 24.10.2016 02.08.-03.08.16 07.09.-08.09.16

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Weit über 52.000 Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich!

Weit über 52.000 Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich! Entsprechend unserem Leitbild Menschen abholen, inspirieren und entwickeln entwerfen wir bitworker nunmehr seit 20 Jahren Trainingskonzepte im IT-Umfeld. Unsere Trainings ebnen den Teilnehmern den Weg

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2017

Seminartermine 1. Halbjahr 2017 Profindis Tage Jan Feb März April Mai Juni Jan Feb März April Mai Juni Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 06.-10. 24.-28. 20.-24. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 20.-22. 03.-05.

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2015 Lehrgangstermine 10.08.2015-31.12.2015 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können!

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Überblick Vor gut fünfzehn Jahren hat Microsoft das ursprüngliche Microsoft Certified Professional-Programm eingeführt. Seitdem sind nahezu

Mehr

IT-Campus Garantietermine. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! 2. Halbjahr 2016 und 1. Halbjahr

IT-Campus Garantietermine. Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! 2. Halbjahr 2016 und 1. Halbjahr IT-CAMPUS Ihre Weiterbildung bei uns garantiert planungssicher! IT-Campus Garantietermine. 2. Halbjahr 2016 und 1. Halbjahr 2017 www.tuv.com/it-campus Fit für die neue Generation Microsoft Produkte. Mit

Mehr

SemNr Seminartitel Von Bis Trainingszentrum Oktober

SemNr Seminartitel Von Bis Trainingszentrum Oktober SemNr Seminartitel Von Bis Trainingszentrum Oktober 02407 ITIL Planning, Protection and Optimization 16.10.2017 20.10.2017 Berlin 59255 Workshop: Einstieg in PowerShell für XenApp- / XenDesktop Administratoren

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

WOLFGANG VÖLKL. Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net

WOLFGANG VÖLKL. Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net WOLFGANG VÖLKL Diplom-Kulturwirt (Univ.) Bachelor of Science (Univ.) Tel.: +49 (0)151 127 388 64 E-Mail: voelkl@gmx.net Curriculum Vitae Zu meiner Person Geboren am 17 / 09 / 1975 München verheiratet seit

Mehr

Seminartermine 2. Halbjahr 2017

Seminartermine 2. Halbjahr 2017 Profindis Tage Juli Aug Sept Okt Nov Dez Juli Aug Sept Okt Nov Dez Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 31.-04. 13.-17. 17.-21. 06.-10. PROF020 IP & IP-Services 3 1.500 07.-09. 20.-22 28.-30.

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Wirtschaft. Technik. Zukunft. IT-PROFESSIONALS. Karriere mit System.

Wirtschaft. Technik. Zukunft. IT-PROFESSIONALS. Karriere mit System. Wirtschaft. Technik. Zukunft. 2015 IT-PROFESSIONALS Karriere mit System www.ihk-akademie-schwaben.de NETZWERK ADMINISTRATOR IHK (IT-FACHSPEZIALIST) Der Netzwerk Administrator IHK besitzt fundierte Fähigkeiten

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 München http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543377 AutoCAD

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung Zielsetzung Freiberufliche Mitarbeit in Projekten (Teilzeitprojekte) Verfügbar ab: sofort Fachlicher Schwerpunkt Oracle Datenbanken Oracle Real Application Cluster (RAC) Veritas Cluster Server (VCS) SAP

Mehr

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1575 DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - Ausbildung Diplomarbeit am Institut Industriel du Nord in Lille, Frankreich Studium der Allgemeinen Informatik (FH Köln) Diplom-Informatiker

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543383 AutoCAD -

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1. CARSTEN EMRATH Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.4 (SCJP) Geburtsjahr 1971 Profil-Stand Januar 2016 Triona Information

Mehr

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner Harald Bernd Bubans Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Geprüfter Netzwerkmanager MCITP Serveradministrator E-Mail: info@site-inside.de Qualifikationsprofil Persönliche Angaben Geboren am 29.10.1965

Mehr

Microsoft Zertifizierungen

Microsoft Zertifizierungen Microsoft Zertifizierungen www.klubschule.ch Microsoft Zertifizierungen Zertifikatsausbildungen Microsoft Zertifizierungen Wenn Unternehmen auf Cloud-fähige Microsoft-Lösungen umsteigen, brauchen IT-Experten

Mehr

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung IT-Umschulungen mit IHK-Abschluss Projektmanagement GPMzerfiziert INFORMATIKKAUFMANN/FRAU FA /IN ER TIK MA OR CH IN FO F IN CH RM AT IK ER /IN FA ... steht

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Weit über Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich!

Weit über Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich! Entsprechend unserem Leitbild Menschen abholen, inspirieren und entwickeln entwerfen wir bitworker nunmehr seit 20 Jahren Trainingskonzepte im IT-Umfeld. Unsere Trainings ebnen den Teilnehmern den Weg

Mehr

Der Computer arbeitet nur deshalb so schnell, weil er nicht denkt.

Der Computer arbeitet nur deshalb so schnell, weil er nicht denkt. Der Computer arbeitet nur deshalb so schnell, weil er nicht denkt. Gabriel Laub. Programmierung Nummer Titel Tage Preis* Juli Aug. 800 1.0 11.-1. 1.00 1.0 1.0 1.0 1.00 1.0 19.-. 1.70 1.900 1.70 1.900 1.70

Mehr

IT-Fortbildungsprogramm

IT-Fortbildungsprogramm IT-Fortbildungsprogramm 2016 Lehrgangstermine 01.01.2016-22.08.2016 Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen Herausgeber: Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes

Mehr

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2616 DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) Ausbildung Dipl. Inf. EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1960 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Wirtschaft. Technik. Zukunft IN AUGSBURG IT-PROFESSIONALS. Karriere mit System.

Wirtschaft. Technik. Zukunft IN AUGSBURG IT-PROFESSIONALS. Karriere mit System. Wirtschaft. Technik. Zukunft. 2016 IN AUGSBURG IT-PROFESSIONALS Karriere mit System www.ihk-akademie-schwaben.de ITIL FOUNDATION ITIL SERVICE OPERATION Verschaffen Sie sich einen Überblick und das nötige

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

Weit über Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich!

Weit über Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich! Entsprechend unserem Leitbild Menschen abholen, inspirieren und entwickeln entwerfen wir bitworker nunmehr seit 20 Jahren Trainingskonzepte im IT-Umfeld. Unsere Trainings ebnen den Teilnehmern den Weg

Mehr

Berater-Profil 2491. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1954

Berater-Profil 2491. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1954 Berater-Profil 2491 DB- und Netzwerkadministrator (AIX, DB2/UDB-EE, NT, REXX, Sun, TCP/IP) Administration, Anwendungsentwicklung, DB2- und WEB-Consulting, Second Level Support Ausbildung Groß- und Außenhandelskaufmann

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011.

Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011. Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Juli 2011 1 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS...

Mehr

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953 Berater-Profil 3050 Senior Consultant - Windows und Unix - Beratung, Architektur und Durchführung komplexer Kundenprojekte (Datenbank-, System-Entwicklung, DB-Admin., System-Management). Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

»Vielfalt verstehen.«

»Vielfalt verstehen.« »Vielfalt verstehen.«informationstechnologie 2015 / 2016 Für Personalentwicklung und Organisationsentwicklung bitte wenden. Integrata AG Zettachring 4 70567 Stuttgart www.integrata.de Seminaranmeldung

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2015 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Testkoordination, Fachanalyse- und Beratung, Softwareentwicklung, Datenbankadministration. Versicherung, Banken, Medien

Testkoordination, Fachanalyse- und Beratung, Softwareentwicklung, Datenbankadministration. Versicherung, Banken, Medien Profil W. Schmidt Senior Consultant Jahrgang 1955 Wohnort München Nationalität Deutsch Ausbildung Zertifikate Sprachen Organisationsprogrammierer Einzelhandelskaufmann ISTQB Certified Tester Foundation

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

Microsoft Business Intelligence und Corporate Performance Management 37. Der richtige Produkt-Mix am Beispiel eines effizienten Kundendienstes 154

Microsoft Business Intelligence und Corporate Performance Management 37. Der richtige Produkt-Mix am Beispiel eines effizienten Kundendienstes 154 Vorwort des Herausgebers 11 Wichtige Hinweise der Autoren und des Verlags 17 Teil A Produktübergreifende Themen 19 Aktuelle Herausforderungen an eine moderne Informationstechnologie 21 Microsoft Business

Mehr

Lebenslauf. FRANK NEUHAUS Waldstraße BRUNNTHAL Privat / Mobil 0163 /

Lebenslauf. FRANK NEUHAUS Waldstraße BRUNNTHAL Privat / Mobil 0163 / Lebenslauf FRANK NEUHAUS Waldstraße 9 85649 BRUNNTHAL Privat 08102 / 9999292 Mobil 0163 / 1613637 Info@FrankNeuhaus.com www.frankneuhaus.com Geb. am 14.05.1964 Geburtsort: Schwerin Familienstand: verheiratet

Mehr

Microsoft Training & Consulting 2016

Microsoft Training & Consulting 2016 Microsoft Training & Consulting 2016 Cloud-Infrastruktur Datenverwaltung und Analytics Enterprise Mobility Desktop-Lösungen Messaging Unified Communications Collaboration Microsoft Zertifizierungen My

Mehr

1990 Dipl. Verwaltungswirt (FH) 1984 Allgem. Hochschulreife Mediation, Schwerpunkt: Wirtschaft & Arbeitswelt

1990 Dipl. Verwaltungswirt (FH) 1984 Allgem. Hochschulreife Mediation, Schwerpunkt: Wirtschaft & Arbeitswelt Name: Heiko Jahrgang: 1964 Ausbildung: 1990 Dipl. Verwaltungswirt (FH) 1984 Allgem. Hochschulreife Fortbildung 2010 Mediation, Schwerpunkt: Wirtschaft & Arbeitswelt 2009 Grundlagen der Rhetorik Moderne

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Teil I Überblick... 25

Teil I Überblick... 25 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 17 Motivation und Intention... 18 ITIL ist nicht nur reine Technik... 18 ITIL ist mehr... 19 ITIL ist auch ein Thema für die Organisation... 19 Zurück zum Thema Motivation...

Mehr

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung München, 15.06.2002 Sabine Rebmann Trivadis GmbH 6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung 1 Marktzahlen EITO Wachstum IT-Markt 2001 und 2002 in

Mehr

Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de

Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de Lebenslauf Persönliche Daten Geboren 27. August 1961 in Illingen Staatsangehörigkeit deutsch Familienstand

Mehr

Markus Thiesing IT Consultant

Markus Thiesing IT Consultant Profil Markus Thiesing IT Consultant Schwerpunkte IT Service Management 10 Jahre ServiceCenter / ServiceManager Erfahrung Konzeption und Implementierung von ITSM Systemen Persönliches Profil Name Markus

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Oracle Fusion Middleware Ordnung im Ganzen Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Begriffe & Ordnung Fusion Middleware Wann, was, warum Beispiel für

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals. NEU! Alle Seminare und Zertifizierung. mit Microsoft 2016 Produkten. Windows 10

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals. NEU! Alle Seminare und Zertifizierung. mit Microsoft 2016 Produkten. Windows 10 Weiterbildung für IT-Professionals All in One NEU! Alle Seminare und Zertifizierung mit Microsoft 2016 Produkten Windows 10 SQL Productivity Exchange Windows Productivity SharePoint Linux on Azure Cloud

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager & ISO 20000 Consultant 9. März 2009 IT-Service Management ISO 20000, ITIL Best Practices, Service

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c.

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. 2011 IT Lehrgang: MCITP Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010 E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. a t Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine Microsoft Exchange Server 2013-Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Es werden Richtlinien,

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Name: Zimmermann Vorname: Christian Geburtsdatum: 19.09.1970

Name: Zimmermann Vorname: Christian Geburtsdatum: 19.09.1970 Name: Zimmermann Vorname: Christian Geburtsdatum: 19.09.1970 Geschäftsführer c:it:pro GmbH seit: 2013 Microsoft Junior seit: 2006 IT-Beratung seit: 2004 IT-Training seit: 2000 : c:it:pro GmbH Straße: Ostendstr.

Mehr

MCSE Productivity Exchange 2016

MCSE Productivity Exchange 2016 MCSE Productivity Exchange 2016 Seminardauer 25 Tage, jeweils von 9:00-16:00 Uhr Seminarziele: In diesem Seminar lernen die Teilnehmer das Wissend der Kurse, die zum MCSE Productivity für den Exchange

Mehr

Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC

Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC Designing and Deploying Exchange Server 2016 MOC 20345-2 In diesem Kurs lernen Sie als erfahrener Exchange Server Administrator, wie Sie die Exchange Server 2016 Messaging Umgebung entwerfen und implementieren.

Mehr