MM131 Sweex Media Center with LAN MM131UK Sweex Media Center with LAN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MM131 Sweex Media Center with LAN MM131UK Sweex Media Center with LAN"

Transkript

1 MM131 Sweex Media Center with LAN MM131UK Sweex Media Center with LAN Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für dieses Sweex Media Center with LAN entschieden haben. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen digitalen Multimedia-Spieler, der den dualen Datenzugriffs-Modus über eine integrierte 3.5 Festplatte und einer 10/100Mbps Netzwerkverbindung unterstützt. Genießen Sie ganz mühelos Filme, Musik und Fotos, die auf der integrierten 3.5 Festplatte gespeichert sind oder von jedem gewünschten freigegebenen Datenträger im Netzwerk aus an Ihrem Fernsehgerät. Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieses Produktes sicherzustellen, empfehlen wir Ihnen, diese Anleitung zuerst sorgfältig durchzulesen. Wenn trotz dieser Anleitung Schwierigkeiten bei der Installation oder beim Einsatz dieses Produktes auftreten sollten, erhalten Sie im Internet unter weitere Informationen. Schauen Sie dort bitte unter der Rubrik service & support nach. Packungsinhalt Kontrollieren Sie bitte vor der Verwendung, ob alle erforderlichen Teile vorhanden sind. In dem Karton sollten sich die folgenden Teile befinden: Media Center with LAN & Basisstation Fernbedienung mit Batterie Composite + Stereo L-R Kabel Externe Fernbedienung IR Empfänger USB Kabel Stromadapter Anleitung CD-ROM mit Anleitung und Treiber Falls eines der oben aufgeführten Teile fehlen sollte, wenden Sie sich bitte an den Lieferanten. 12

2 Spezifikationen Stromversorgung: 5V 1.5A /12V 1.5A Schnittstelle: USB 2.0 Netzwerkschnittstelle: 10/100 Mbps LAN Netzwerkverbindung: UTP RJ-45 Festplatten-Typ: 3.5 Zoll IDE HDD Festplatten-Dateisystem: NTFS / FAT32 TV Typ: NTSC / PAL Unterstützte Formate: - Film: MPEG 1, 2, 4 (MPG, MPEG, AVI, M2V, DAT, VOB, IFO etc.) DivX, XviD (außer GMC mit angewendeter Qpel Option) - Musik: MP3, OGG Vorbis, WAV, WMA (außer WMA9 pro.lossless) - Foto: JPG(JPEG) Video-Ausgang: COMPOSITE S-VIDEO COMPONENT Y, Pb, Pr (480p, 720p, 1080i progressive scan) Audio-Ausgang STEREO L-R DIGITAL COAXIAL, OPTICAL (DTS ausschließlich pass-through) Betriebstemperatur: 0 C ~ 60 C Betriebsluftfeuchtigkeit: 10% ~ 50% Gewicht: 450 Gramm (ohne Festplatte) Abmessung: 57 x 150 x 185 mm (h x b x t) Unterstützt: Windows 98SE, 2000 und XP Systemanforderungen USB Anforderungen Windows 98SE, 2000 oder XP Verfügbarer USB 2.0, 1.1 Port (USB 2.0 empfohlen) Netzwerkanforderungen Windows 98SE, 2000 oder XP Verfügbarer 10/100 Ethernet LAN Port, RJ-45 (100Mbps empfohlen) 13

3 Vorsorgemaßnahmen Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Sicherungskopie der Daten auf einem sicheren Medium zu erstellen. Wir haften nicht für Datenschäden oder Verluste in der eingebauten Festplatte. Es empfiehlt sich, das Stromkabel auszustecken, wenn Sie das Gerät für längere Zeit nicht verwenden. Das Media Center unterstützt DivX, XviD Codec bzw. Videodateien mit der GMC Qpel Option nicht. Das Media Center unterstützt ausschließlich Pass- Through für DTS Audio codec. Unterbrechen Sie die Stromverbindung nicht während der Wiedergabe einer Datei. Wenn das USB-Kabel zu lang ist, kann es möglicherweise nicht mühelos angeschlossen werden (Empfehlung: bis zu 3 Meter). Wenn Sie einen USB 1.1 Hostadapter haben, wird das Media Center mit USB 1.1 Geschwindigkeit betrieben. Versuchen Sie, Stürze oder Erschütterungen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, alle im Lieferumfang enthaltenen Kabel oder Zubehörteile, die für die optimale Leistung des Sweex Media Center entworfen wurden, zu verwenden. Der Einsatz anderer Kabel oder Zubehörteile könnte die optimale Leistung eventuell beeinträchtigen. Überblick Power-Taste Power input Wiedergabe / pause ir external Schnell-rücklauf Schnell-vorlauf Stopp cvbs video out audio right audio left S-video pr pb Power-LED led Netzwerk actiivity Festplatteity Power y optisch out (SPDIF) USB port LAN port 14

4 Installation unter Windows 98SE Zuerst sollten Sie den Windows 98SE Treiber installieren, bevor Sie das Sweex Media Center an den PC anschließen. Der Treiber befindet sich auf der CD-ROM und kann installiert werden, indem Sie die rechte Menüoption wählen. Nach der Installation des Treibers schließen Sie die Sweex Media Station mit einem USB-Kabel an den PC an und stecken Sie das Stromkabel in die Media Station. Installation unter Windows 2000/XP Die Installation eines speziellen Treibers für das Sweex Media Center ist nicht erforderlich, wenn Sie einen PC mit Windows 2000 oder Windows XP verwenden. Verbinden Sie das Media Center mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabel mit dem PC und stecken Sie das Stromkabel in die Media Station. Schauen Sie unter Arbeitsplatz oder Explorer nach, dort sollte jetzt ein neuer Datenträger angezeigt werden. Sie können diesen Datenträger als gewöhnliche Festplatte betrachten und Daten darauf kopieren. Nach dem Kopieren der Daten entfernen Sie die Media Station mit dem Symbol Entfernen in der unteren rechten Ecke Ihres Monitors. Netzwerkkonfiguration Wenn Sie das Media Center direkt mit dem PC verbinden, brauchen Sie ein Cross-Kabel (UTP). Wenn Sie das Media Center mit einem HUB, Router oder Switch verbinden, brauchen Sie ein normales LAN Kabel (UTP). Nach dem Anschluss des LAN Kabels, sollten Sie die Netzwerkkonfigurationen des PCs und des Media Centers einstellen. Sie sollten auch einen Ordner im Windows Computer freigeben und die gleiche IP Address range und Subnet Mask für den PC und die Sweex Media Station verwenden, zum Beispiel: Computer Sweex Media Station IP Address Subnet Mask Die Zuweisung der IP-Adresse und der Subnet Maske der Sweex Media Station kann dynamisch oder statisch stattfinden. 15

5 Ordner freigeben Wählen Sie den Ordner aus, den Sie freigeben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie auf Freigabe und Sicherheit im Kontextmenü. Aktivieren Sie Freigegeben als und füllen Sie den Freigabename aus. Zum Beispiel, Mein Film. Das Sweex Media Center anschließen An ein externes AV Gerät anschließen Das Sweex Media Center unterstützt 3 Videoausgangstypen: Composite, S-Video und Component. Verwenden Sie die Verbindung, die Ihr Fernsehgerät unterstützt. Normalerweise unterstützt das Fernsehgerät Composite Video-Anschlüsse, dieses Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Schließen Sie das Kabel an den CVBS-Ausgang am Sweex Media Center (gelbes Anschlussstück) und am Composite-Eingang Ihres Fernsehgerätes an. Verbinden Sie auch die roten und weißen Anschlussstücke (RCA) mit den R und L Anschlussstücken am Media Center und am Fernsehgerät. Wenn Sie keine normale Anzeige auf dem Fernsehbildschirm sehen, sollten Sie Folgendes überprüfen: 1. TV - Auf Videoeingang-Modus umschalten: Das Fernsehgerät einschalten und auf den Videoeingang-Modus umschalten, den rechten Eingang wählen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung für Ihr Fernsehgerät. 2. Sweex Media Center - Auf Videoausgang-Modus umschalten: Drücken Sie mehrere Male die [VIDEO] Taste. Jedes Mal, wenn Sie [VIDEO] drücken, ändert sich das Videoausgang-Signal. 3. Wenn Sie einen normalen Bildschirm sehen, sollten Sie die Videokonfigurationen der Sweex Media Station speichern. Siehe Video-Konfiguration. 16

6 Video-Konfiguration Sie sollten den Videoausgang des Sweex Media Center ebenso einstellen, wie den Eingangsmodus des Fernsehgerätes. TV Video Eingangsmodus Sweex Portable Media Center Video Ausgangsmodus TV-Anschlussbuchse Videokabeltyp Normales Video TV Out: NTSC C/S-Video TV Out: PAL C/S-Video CVBS oder Composite Buchse (im Allgemeinen gelbe Buchse) Gelbes RCA Kabel (im Lieferumfang enthalten) S-Video TV Out: NTSC C/S-Video TV Out: PAL C/S-Video S-Videobuchse S-Videokabel * Schwarzes Rundkabel Component 480i Component 480p TV Out: NTSC C/YPbPr TV Out: PAL C/YPbPr HD Component Out On 480p Component 3 Buchse * Y(Grün), Pb(Blau), Pr(Rot) Component Kabel * Y(Grün), Pb(Blau), Pr(Rot) Component 720p HD Component Out On 720p Component 1080i HD Component Out On 1080i NTSC, PAL : Standard für den TV-Ausgang. Wählen Sie den für Ihr Land sachgemäßen Ausgang. Schalten Sie das Sweex Media Center ein und drücken Sie [SETUP] in der Modus-Auswahlanzeige. Weiter zum TV Out Symbol und auf [ENTER] drücken. Die Setup-Box wird unter dem Symbol Menü angezeigt. Weiter zum gewünschten Videoausgang-Modus und auf [ENTER] drücken. Drücken Sie zum Schluss erneut auf [SETUP] zum Speichern der Konfigurationen. 17

7 Audio-Konfiguration Analog/DCPM: Encoded Digital: Auswählen, wenn Sie die im Lieferumfang enthaltenen Audio-Kabel (Rot / Weiß) direkt an das TV- oder Audio-Set anschließen. Auswählen, wenn Sie Klangqualität in 5.1Ch / DTS Dolby wünschen, indem Sie den Empfänger (oder Verstärker) mit einem Optischen oder Koaxial-Kabel anschließen. Schalten Sie das Sweex Media Center ein und drücken Sie auf [SETUP] in der Modus-Auswahlanzeige. Weiter zum Audio Symbol und auf [ENTER] drücken. Die Setup-Box wird unter dem Symbol Menü angezeigt. Weiter zum gewünschten Audioausgang-Modus und auf [ENTER] drücken. Drücken Sie zum Schluss erneut auf [SETUP] zum Speichern der Konfigurationen. Netzwerkkonfiguration im DHCP Modus Die IP Adresse kann automatisch vom DHCP Server oder IP Router abgerufen werden oder Sie stellen die spezifische IP Adresse selbst ein. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkumgebungen. DHCP Ein: DHCP Aus: Sie können diese Option verwenden, wenn die IP Adresse automatisch vom DHCP Server oder IP Router abgerufen werden kann. Wenn es nicht möglich ist, die IP Adresse automatisch abzurufen oder Sie Ihren PC direkt ohne DHCP Server oder IP Router anschließen, sollten Sie diese Option verwenden. Geben Sie die IP Adresse und Subnet Maske ein. Schalten Sie das Sweex Media Center ein und drücken Sie auf [SETUP] in der Modus-Auswahlanzeige. Weiter zum Symbol Network und auf [ENTER] drücken. Die Setup-Box wird unter dem Symbol Menü angezeigt. Weiter zu DHCP On und auf [ENTER] drücken. Drücken Sie zum Schluss erneut auf [SETUP] zum Speichern der Konfigurationen. Netzwerk-Konfiguration im manuellen Modus Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nicht die gleiche IP/SUBNET Kombination verwenden, die auch von anderen Geräten in Ihrem Netzwerk eingesetzt wird. Schalten Sie das Sweex Media Center ein und drücken Sie auf [SETUP] in der Modus-Auswahlanzeige. Weiter zu 'IP Addr' und [ENTER] drücken Das Eingabefeld für die IP Adresse wird angezeigt. Die IP Adresse mit der Pfeil- und Zahlentaste der Fernbedienung eingeben. Und dann erneut [ENTER] drücken. Weiter zum Network Symbol und [ENTER] drücken. Die Setup-Box wird unter dem Symbol Menü angezeigt. Weiter zu DHCP Off und [ENTER] drücken Weiter zu 'Subnet' und [ENTER] drücken Das Eingabefeld für die Subnet Maske wird angezeigt. Geben Sie die Subnet Maske mit der Pfeil- und Zahlentaste Ihrer Fernbedienung ein. Und drücken Sie dann erneut auf [ENTER]. Drücken Sie zum Schluss auf [SETUP] zum Speichern der Konfigurationen. 18

8 Fernbedienung POWER SETUP MENU TITLE ANGLE REPEAT A-B REPEAT SLOW Ein- / Ausschalten Weiter zur Einstellungsanzeige Weiter zum DVD Hauptmenü, Menü-Symbol bei der Wiedergabe der Videodatei anzeigen Weiter zum DVD Titel-Menü DVD Winkel, Foto-Rotation DVD Kapitel einstellen, Titel wiederholen DVD A-B Wiederholung einstellen DVD langsam wiedergeben Datei wiedergeben Pfeil-Taste (Zum Verzeichnis zurückkehren) Datei-Info anzeigen Weiter zur spezifischen Wiedergabezeit Helligkeit, Farbtiefe einstellen Weiter zur Medientyp-Auswahlanzeige Weiter zur Modus-Auswahlanzeige Alle Dateien wiedergeben / Pause Wiedergabe einstellen Schnellrücklauf Play Faster in Forward. Zur vorherigen Seite, Vorherige Datei in Play All wiedergeben Weiter zur nächsten Seite Nächste Datei in Play All wiedergeben Videoausgang-Modus ändern Audiotyp der Video-/DVD-Datei ändern Untertitel Settings Screen Size Settings Garantie Für alle Artikel, die unter dem Namen Sweex geführt werden, gilt eine Garantiefrist von drei Jahren. Auf die im Lieferumfang enthaltene Software bzw. (aufladbaren) Batterien gewähren wir keinen Support oder Garantie. Die Erfüllung der Garantieleistung findet ausschließlich über den Händler statt bei dem Sie den betreffenden Artikel erworben haben. Alle in dieser Anleitung genannten Markennamen und damit verbundenen Rechte sind und bleiben im Eigentum des rechtmäßigen Besitzers. 19

PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card

PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card PU051 Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 4 Port USB 2.0 & 2 Port Firewire PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karte

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. Ergänzende Spezifikationen MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. Ergänzende Spezifikationen MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI MO128 SWEEX ISDN MODEM 128K PCI Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex ISDN PCI Adapter entschieden haben. Für die sachgemäße Funktionsweise dieses Produktes empfehlen wir

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Speaker Control Neckband Headset entschieden haben. Mit diesem Headset macht Musik hören,

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karten können

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC002 Sweex USB Webcam 100K with Microphone

Deutsche Version. Einleidung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC002 Sweex USB Webcam 100K with Microphone WC002 Sweex USB Webcam 100K with Microphone Einleidung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex USB Webcam 100K with Microphone entschieden haben. Mit dieser Webcam können Sie mit all

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Anschlüsse. Wichtiger Hinweis! Installation unter Windows 98SE. PU054 Sweex 2 Port USB 2.0 & 2 Port FireWire PC Card

Deutsche Version. Einleitung. Anschlüsse. Wichtiger Hinweis! Installation unter Windows 98SE. PU054 Sweex 2 Port USB 2.0 & 2 Port FireWire PC Card PU054 Sweex 2 Port USB 2.0 & 2 Port FireWire PC Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 2 Port USB 2.0 & 2 Port FireWire PC Card entschieden haben. Mit dieser Karte können

Mehr

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Deutsche Version LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps entschieden haben. Mit diesem

Mehr

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird!

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird! WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0 Einleidung Damit Sie in den unbeschwerten Genuss der Sweex Webcam kommen, ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie die Sweex Webcam nicht

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Ausgelaufene Geräte

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Ausgelaufene Geräte Ausgelaufene Geräte Service möglich Teilweise Mustergeräte oder Restposten noch vorhanden Technische Daten zum 14 Zoll Chip TV USB Stick 37 cm Bildröhre (35 cm sichtbare Diagonale) eingebauter Speicherkartenleser

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung EINLEITUNG Der i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter bietet dem Benutzercomputer den Zugang ins 10/100/1000 Mbps Netz mit Hilfe von USB Port.

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Wichtiger Hinweis! WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel WC040 Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex Motion Tracking Webcam 1.3 Megapixel entschieden haben. Mit dieser Webcam können Sie

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 5 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Einleidung Setzen Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps 802.11n keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch Bedienungsanleitung Model No. : ETUS HD BOX Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Auschalten & Neustarten des Gerätes... 3 2. Hauptmenü... 3 3. Menüpunkt Einstellung... 4 3.1 PIN CODE:... 4 3.2 Reiter Video :...

Mehr

VERBATIM MEDIASTATION NETWORK MULTIMEDIA HARD DRIVE

VERBATIM MEDIASTATION NETWORK MULTIMEDIA HARD DRIVE Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für VERBATIM MEDIASTATION NETWORK MULTIMEDIA HARD. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen

Mehr

Notebook oder Desktop-PC mit USB 2.0- oder USB 1.1-Anschlüssen Microsoft Windows 98SE, 2000 oder XP Mac OS 9.x oder höher

Notebook oder Desktop-PC mit USB 2.0- oder USB 1.1-Anschlüssen Microsoft Windows 98SE, 2000 oder XP Mac OS 9.x oder höher H A N D B U C H S I - 7 0 7 1 2 5 1 I N H A LT D E R V E R P A C K U N G 4 T E C H N I S C H E D AT E N 4 S Y S T E M A N F O R D E R U N G E N 4 H A R D W A R E - I N S TA L L AT I O N 5 I N S TA L L

Mehr

FREECOM Network MediaPlayer Drive-In Kit HANDBUCH

FREECOM Network MediaPlayer Drive-In Kit HANDBUCH FREECOM Network MediaPlayer rive-in Kit HANBUCH Rev. 526 Freecom MediaPlayer rive-in Sehr geehrter Kunde, vielen ank, dass Sie sich für den Freecom Network MediaPlayer-35 rive-in Kit entschieden haben,

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

XEMIO-243/253 USER MANUAL

XEMIO-243/253 USER MANUAL Besonderheiten Elegantes Design und einfache Bedienung. Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP3 und WMA. Treiberfreies USB-Laufwerk - Sie können Ihre (Musik)-Dateien direkt über das unter "Arbeitsplatz"

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Netzwerk Audio-Player NA8005

Netzwerk Audio-Player NA8005 ENGLISH DEUTSCH FRANÇAIS Quick Start Guide Kurzanleitung Guide de démarrage rapide Guida di avvio rapido Guía de inicio rápido Snelhandleiding Snabbstartsguide Краткое руководство пользователя Skrócona

Mehr

NR8201/8301. NR8201 4-CH Viewing & Recording External esata Interface. NR8301 8-CH Viewing & Recording RAID 0, 1 Scalable Storage. Rev. 1.

NR8201/8301. NR8201 4-CH Viewing & Recording External esata Interface. NR8301 8-CH Viewing & Recording RAID 0, 1 Scalable Storage. Rev. 1. NR8201/8301 H.264 Compatible with VAST CMS Lockable HDD & Rack Mount Design NR8201 4-CH Viewing & Recording External esata Interface NR8301 8-CH Viewing & Recording RAID 0, 1 Scalable Storage Rev. 1.1

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren Installieren Installieren des USB-Treibers Installieren Installieren Sie die Anwendung, ehe Sie den digitalen Bilderrahmen an den PC anschließen. So installieren Sie die Frame Manager-Software und eine

Mehr

Swisscom TV einrichten. Swisscom TV-Box und Verkabelung

Swisscom TV einrichten. Swisscom TV-Box und Verkabelung Swisscom TV einrichten Swisscom TV-Box und Verkabelung BACK OK MENU Packungsinhalt Swisscom TV-Box mit Stromkabel Ethernet-Kabel 15 m (weiss) SCART-Kabel HDMI-Kabel Swisscom TV-Fernbedienung und Batterien

Mehr

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator 4.x). DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. DVD-Player DVD8250

BEDIENUNGSANLEITUNG. DVD-Player DVD8250 BEDIENUNGSANLEITUNG DVD-Player DVD8250 I. ALLGEMEINE FUNKTIONEN - voll kompatibel mit MPEG4, DVD, CD, MP2, MP3, AVI, WMA, JPEG, DAT, VOB, KODAK Picture CD, CD-R und CD-RW - Komponenten- (Y, Pb, Pr), Komposit-

Mehr

Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps

Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 Ausgabe vom November 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 1 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

Kurzinstallationsanleitung

Kurzinstallationsanleitung .1 German Kurzinstallationsanleitung Systemanforderungen Sie benötigen einen PC mit der folgenden Ausrüstung, um die Thecus YES Box N2100 zu konfigurieren: Ein CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk Ein Ethernet-Anschluss

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET 6-channels Sound Experience MT3530 Benutzerhanbuch 2 Inhaltsangabe Einleitung...2 Systemanforderungen...2 Lieferumfang...2 Installation...2 Konfiguration unter Windows XP...4

Mehr

M230 WIN App D 2.3.0

M230 WIN App D 2.3.0 o WIN App D 2.3.0 Inhalt Allgemein... 1 Anzeigeoptionen des... 2 Systemvoraussetzungen... 3 Installation... 4 Grundeinstellungen vornehmen... 5 Connection Setup... 6 mit Netzwerk-Einbindung... 7 Multiroomsystem

Mehr

NeoTV 350 Media Player NTV350

NeoTV 350 Media Player NTV350 NeoTV 350 Media Player NTV350 2011 NETGEAR, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung von NETGEAR, Inc. in irgendeiner Form oder Weise reproduziert,

Mehr

STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN

STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN STREAMING-BOX FÜR DRAHTLOSES FERNSEHEN Kurzanleitung zur Installation DN-70310 1. Produkteinführung Vielen Dank, dass Sie sich für die Streaming-Box für drahtloses Fernsehen von DIGITUS entschieden haben.

Mehr

Swisscom TV Medien Assistent

Swisscom TV Medien Assistent Swisscom TV Medien Assistent Mithilfe dieses Assistenten können Sie Fotos und Musik, die Sie auf Ihrem Computer freigegeben haben, auf Swisscom TV geniessen. Diese Bedienungsanleitung richtet sich an die

Mehr

Taurus Super-S Combo

Taurus Super-S Combo Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten 11. Mai 2009 - v1.1 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 KAPITEL 3 - SYSTEMEINSTELLUNGEN 7 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER TAURUS SUPER-S

Mehr

DLNA- Installationsanleitung

DLNA- Installationsanleitung DLNA- Installationsanleitung für LAN-Verbindungen LE820 - LE822 - LE814 - LE824 - LE914 - LE925 LE820 - LE822 - LE814 - LE824 - LE914 - LE925 Inhalt: 1. Vorbereitung des PCs (Freigabe der Multimedia-Ordner)

Mehr

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung

Teil-Nr. 007-0731-001. SpeedStream. DSL Modem. Kurzanleitung Teil-Nr. 007-073-00 SpeedStream DSL Modem Kurzanleitung xxxx Vor dem Start: Sicherstellen, dass alle der nachfolgend aufgeführten Artikel im Lieferumfang des DSL-Bausatzes enthalten sind: SpeedStream SpeedStream

Mehr

Wireless Media Player mit DVD-Laufwerk und Kartenleser Vor dem Start

Wireless Media Player mit DVD-Laufwerk und Kartenleser Vor dem Start Dieses Produkt zu den aktuellen Versionen und Standards von UPnP und Microsoft PlaysForSure kompatibel. DSM-320RD Wireless Media Player mit DVD-Laufwerk und Kartenleser Vor dem Start Folgende Hardware

Mehr

Gebrauchsanleitung movebox HD light 1000

Gebrauchsanleitung movebox HD light 1000 Gebrauchsanleitung movebox HD light 1000 Inhalt 1. Einführung FCC-Zertifikationen... 2 Anwendung... 2 Hinweise zur Verwendung... 2 Technische Daten... 3 Lieferumfang... 3 SD Speicherkarte oder USB Stick...

Mehr

Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0)

Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0) Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0) Benutzer von Windows NT 4.0 können Ihre Druckaufträge direkt an netzwerkfähige Brother FAX/MFC unter Verwendung des TCP/IP -Protokolls senden.

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE Kurzinstallationsanleitung 1. Bevor Sie beginnen Bevor Sie mit der Installation des ALL6260 beginnen, stellen Sie sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Microsoft

Mehr

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server)

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Inhalt: 1. Vergabe der IP Adresse am Receiver 02 2. Installation des VLC Mediaplayers.. 04 3. Installation des DVR Managers 06 4.

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide Inhalt 1. Übersicht 1.1. Auf einen Blick 1.2. Leistungsbeschreibung 1.3. Systemvoraussetzungen 1.4. Packungsumfang 2. Anschluss der Hardware 3. Software

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

O N E T OUC H B A C K U P 3 P O R T S U S B 2. 0 H U B

O N E T OUC H B A C K U P 3 P O R T S U S B 2. 0 H U B C O N N E C T I V I T Y S U P P O R T C O N N E C T I V I T Y S U P P O R T H A R D D I S K A D A P T E R I DC OE / MS BATA O UT SO B UH SU BB 2 1 - I N - 1 R E A D E R O N E T OUC H B A C K U P 3 P O

Mehr

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung Inhalt Version 2.1 Kapitel 1 : PVR-TV USB2.0 Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : PVR-TV

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program

Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program Document version V01.04 (31/01/06) Alle hiernach beschriebenen Funktionen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert oder gelöscht werden um

Mehr

Copyright Trade4less.de 1. Benutzerhandbuch

Copyright Trade4less.de 1. Benutzerhandbuch Copyright Trade4less.de 1 Benutzerhandbuch Funktionen Videoformat: VCD, DVD, MPEG1/2/3, DIVX3.X - 5.X Bildformat: JPEG, BMP, GIF Dateiformat: AVI, ASF, VOB, DAT, MP4, MPG Unterstützt IDE 133 HDD bis zu

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic. NetSeal Pro Installations- und Bedienungsanweisung Printserver L1 USB Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.de Inhalt Inhalt...2 Vorbereitungen...3 Allgemeines... 3 Installation der

Mehr

Deutsch. Einführung. Schnelleinführung. Videokabel

Deutsch. Einführung. Schnelleinführung. Videokabel Einführung Übersicht 7 Zoll TFT LCD-Bildschirm mit Auflösung: 480 (Breite) x 234 (Höhe) Bildschirm-Anzeige: 4:3 und 16:9 Unterstützte Dateiformate: JPEG & Motion-JPEG (320x240 QVGA 15 fps; 640x480 VGA

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte Einführung Setzen Sie die externe Sweex 7.1 USB-Soundkarte keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die direkte

Mehr

ReelBox Series: Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet-LAN) 1. Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet-LAN)

ReelBox Series: Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet-LAN) 1. Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet-LAN) ReelBox Series: Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk (Ethernet-LAN) Einbindung der ReelBox in ein Netzwerk Die ReelBox kann in wenigen Schritten in ein bestehendes Netzwerk eingebunden werden. Die

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

Warnung vor der Installation

Warnung vor der Installation Power POE Status HDD WAN LAN1 LAN2 LAN3 LAN4 NR7401 Network Video Recorder Warnung vor der Installation Netzwerkvideorekorder bei Rauchentwicklung oder ungewöhnlichem Geruch sofort abschalten. Halten Sie

Mehr

Prüfen Sie, ob Ihre Packung das enthält :

Prüfen Sie, ob Ihre Packung das enthält : 79 6 / 8 / 4 KL Echtzeit MPEG-4 Netzwerk DVR 4CH 6CH / 8CH / 4CH 6CH / 8CH / 4CH Eingebauter DVD-RW oder CD-RW Brenner Prüfen Sie, ob Ihre Packung das enthält : MODELL 6CH 8CH 4CH 6CH / 8CH / 4CH DVD-RW

Mehr

2 Sunny WebBox in ein bestehendes lokales Netzwerk (LAN) einbinden

2 Sunny WebBox in ein bestehendes lokales Netzwerk (LAN) einbinden SUNNY WEBBOX Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der Sunny WebBox unter Windows XP Version: 1.0 1 Hinweise zu dieser Anleitung Diese Anleitung unterstützt Sie bei der Inbetriebnahme der Sunny WebBox in ein

Mehr

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung Digital Audio Decoder Modell DC 5.1 e11 10R-021817 SURROUND SURROUND PRO LOGIC Bedienungsanleitung Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den HiFonics Digital Audio Decoder DC5.1 entschieden haben.

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G ADSL-Home-Gateway Benutzerhandbuch auf CD-ROM Ethernet-Netzwerkkabel (2) Netzteil Kurzanleitung 2,4 GHz 802.11g Model No. ModellNo. Wireless WAG354G

Mehr

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch IceCube Pleiades Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 EINLEITUNG - 1 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - DER ICECUBE PLEIADES - 1 - ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN

Mehr

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404)

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) 2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) Inhalt Einleitung..3 Spezifikationen....4 Installation der Hardware...5 AP-Installation des Pocket Data Link KVM........6 Statussymbole...

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung Lindemann TENOR Plattform

Mehr

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB Wichtig! Setzen Sie den Sweex Wireless 300N Adapter USB nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und halten Sie

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang Bedienungsanleitung für Smart PC Stick Copyright JOY it Smart PC Stick Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor

Mehr

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh Laptop und einem Windows PC austauschen? Mit Mac OS X können Sie auf freigegebene

Mehr

Network Storage Link

Network Storage Link A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Ein NSLU2 - Network Storage Link für USB 2.0-Laufwerke Ein Netzstromadapter Ethernet-Kabel Eine Installations-CD-ROM mit Benutzerhandbuch im PDF-Format Eine

Mehr

Kurzanleitung. LinkStation Live. Deutsch. Packungsinhalt: LinkStation Live

Kurzanleitung. LinkStation Live. Deutsch. Packungsinhalt: LinkStation Live Deutsch Kurzanleitung LinkStation Live Packungsinhalt: LinkStation Live (2,1 m) Stromkabel LinkNavigator-Installations-CD Kurzanleitung (dieses Handbuch) Garantieerklärung www.buffalo-technology.de V.

Mehr

1. Warum gibt es Virus Meldung beim Download der Software JNVR? Aber Bitte die Datei nur aus der Webseite: www.jovision.de herunterladen.

1. Warum gibt es Virus Meldung beim Download der Software JNVR? Aber Bitte die Datei nur aus der Webseite: www.jovision.de herunterladen. 1. Warum gibt es Virus Meldung beim Download der Software JNVR? Die Bedienungsanleitungen und Software zur Inbetriebnahme unserer Geräte sind auf Viren geprüft! Teilweise haben Hersteller von Sicherheitssoftware

Mehr

Technaxx DVB-T DAB Stick S8

Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Bedienungsanleitung Der DVB-T DAB Stick S8 ist ein digitaler USB TV-Stick, der Ihr Notebook in einen mobilen digitalen Multimedia-Center verwandelt. Die Seriennummer befindet

Mehr

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ

USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ Handbuch USB 2.0 PCI-Karte mit NEC CHIPSATZ deutsch Handbuch_Seite 2 Handbuch_Seite 3 Inhalt 1.0 Eigenschaften 4 2.0 Systemvoraussetzungen 4 3.0 Hardware Installation 4 4.0 Treiber Installation (Windows

Mehr

Connections. Step 1-Installation Schalten Sie das Gerät aus oder trennen sie alle Strom Quellen. Step 2-HDMI Eingang

Connections. Step 1-Installation Schalten Sie das Gerät aus oder trennen sie alle Strom Quellen. Step 2-HDMI Eingang VSP 618 Schnell Start Für die Vollständige Installation, Konfiguration und Betriebs Details finden sie in der Bedienungsanleitung für VSP 618, erhältlich unter www.rgblink.com. Dieses Handbuch enthält

Mehr

Kurzanleitung Visualisierungssoftware Easywave CCsoft

Kurzanleitung Visualisierungssoftware Easywave CCsoft ELDAT GmbH Im Gewerbepark 14 D-15711 Königs Wusterhausen Tel. + 49 (0) 33 75 / 90 37-0 Fax: + 49 (0) 33 75 / 90 37-90 Internet: www.eldat.de E-Mail: info@eldat.de Titel: Kurzanleitung Visualisierungssoftware

Mehr

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through)

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through) Dieses Produkt kann mit jedem Webbrowser installiert werden, z.b., Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DSL-G664T Wireless ADSL Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben haben,

Mehr

Bedienungsanleitung. Gehäuse 3,5 Zoll IDE/SATA mit USB 2.0 LAN NAS UA0056/UA0057. Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung. Gehäuse 3,5 Zoll IDE/SATA mit USB 2.0 LAN NAS UA0056/UA0057. Inhaltsverzeichnis Gehäuse 3,5 Zoll IDE/SATA mit USB 2.0 LAN NAS UA0056/UA0057 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen und technische Daten 4.0 Produktbeschreibung

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

4-441-095-42 (1) Network Camera

4-441-095-42 (1) Network Camera 4-441-095-42 (1) Network Camera SNC easy IP setup-anleitung Software-Version 1.0 Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme des Geräts bitte genau durch und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen

Mehr

Netzwerkanbindung Netzwerkanbindung

Netzwerkanbindung Netzwerkanbindung Netzwerkanbindung LAN /Ethernet Anschluss 1. Schließen Sie dieses Gerät mit einem RJ45 Ethernet-Kabel an einem Netzwerk-Router, -Hub, Switch oder an den Ethernet-Anschluss eines vernetzten Computers an.

Mehr

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC)

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 34UC87

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

PX2128. USB-Docking-Station. für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG

PX2128. USB-Docking-Station. für 2,5 & 3,5 SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG PX2128 USB-Docking-Station für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG USB-Docking-Station für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten 11/2013 -HSc/ JG//DG//ST Sicherheitshinweise Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Elgato Video Capture Benutzerhandbuch

Elgato Video Capture Benutzerhandbuch Elgato Video Capture Benutzerhandbuch Systemvoraussetzungen Mac: Elgato Video Capture setzt einen Macintosh Computer mit einem Intel Core Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, integriertem USB 2.0 Anschluss,

Mehr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 2,5" HardDisk-Multimedia-Player "Noax" Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr