BGL Winter-Outdoor-Tage

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BGL Winter-Outdoor-Tage"

Transkript

1 BGL Winter-Outdoor-Tage Februar 2015 Winter-Outdoor-Tage Rupertiwinkel Bad Reichenhall Berchtesgaden Königssee

2 Eventgebäude der Deutschen Post Eisarena Königssee PROGRAMM: FREITAG 20. Februar 2015 Eröffnung der Berchtesgadener Land Winter Outdoor Tage im Eventgebäude der Deutschen Post Eisarena am Königssee 14:00-18:00 Uhr Anmeldung der Teilnehmer Ausstellung und Präsentation der Partner und Sponsoren Toni Palzer - Juniorenweltmeister im Skibergsteigen, Botschafter der Berchtesgadener Land Winter Outdoor Tage SAMSTAG 21. Februar 2015 Schneeschuh, Workshop-/ und Skitourentag 8:00 Uhr Start der 12 Stunden Schneeschuhwanderung 8:30-9:00 Uhr Anmeldung für Kurzentschlossene ab 9:00 Uhr praxisorientierte Workshops (Wechsel der Teilnehmer zwischen den Workshops) Tages-Skitouren für Fortgeschrittene Freerideausbildung am Jenner Schneeschuhtour 19:30-20:30 Uhr Zieleinlauf der 12 Stunden Schneeschuhwanderer Gemeinsamer Abend, Aussteller besuchen, Kontakte knüpfen SONNTAG 22. Februar 2015 Touren-Tag & Skitest 7:30 Uhr Anmeldung für die Skitouren ab 8:00 Uhr Tages-Skitouren und Schneeschuhwanderungen aller Leistungsklassen Begleitetes Freeriden am Jenner Testcenter Freeride- und Skitourenausrüstung 14:00 UHR Ende der Berchtesgadener Land Winter Outdoor Tage LOCATION: Deutsche Post Eisarena Königssee Eventgebäude An der Seeklause Schönau am Königssee Telefon an den Veranstaltungstagen: 08652/ Veranstalter und Ticketverkauf: VERANSTALTER grassl event & promotion services gmbh / co OUTDOOR CLUB Griesstätterstr. 9 I D Berchtesgaden TELEFON +49 (0) INTERNET I INFORMATIONEN Event-Website: TICKET-SHOP I 2

3 Schneeschuhwandern im Berchtesgadener Land 12h SCHNEESCHUHWANDERUNG SAMSTAG, 21. FEBRUAR Stunden mit den Schneeschuhen im Berchtesgadener Land unterwegs (8:00 Uhr) Als Highlight und Herausforderung gibt es bei den Berchtesgadener Land Winter-Outdoor-Tagen für alle Schneeschuhfans eine 12 Stunden Wanderung. Erfahrene Guides führen die Teilnehmer durch eine atemberaubende Winterlandschaft, die sowohl bei Dunkelheit im Licht der Stirnlampen, als auch tagsüber zum Staunen einlädt. Eckdaten der Tour Vom Predigtstuhl bis nach Schönau am Königssee Länge: 27,5 km Aufstieg: 972 m Abstieg: m Schwierigkeit: mittel Kondition: mittel Technik: mittel PREIS 12 STUNDEN SCHNEESCHUHTOUR: 69 PRO PERSON 10 % Gruppenrabatt beim Kauf ab 3 Tickets Leistungen: Teilnehmergeschenk (Stirnlampe) Info- und Kartenmaterial Leihmaterial (Schneeschuhe, Skistöcke) Bergfahrt mit der Predigtstuhlbahn Verpflegung am Hochschwarzeck (warmes Gericht) und Söldenköpfl (Kaffee/Kuchen), Selbstversorgung an 3 Pausenstationen Begleitung durch erfahrene Guides und Bergführer Shuttle zum Ausgangspunkt Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten! INFORMATIONEN: Treffpunkt: Eventgebäude Deutsche Post Eisarena am Königssee, anschließend Shuttle zum Ausgangspunkt Mindestteilnehmer: 20 Personen. Änderung der Tour vorbehalten! LVS-Gerät, Schaufel und Sonde kann vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. Detaillierte Toureninfos mit Karten zum Tourenverlauf und Höhenprofilen zu allen geführten Touren unter: 3

4 Skitour aufs Watzmannkar SKITOURENPASS SAMSTAG, 21. FEBRUAR 2015 Workshop-Angebot vormittags (9:00-12:00 Uhr) Einsteiger und Fortgeschrittene 2 Workshops zum Thema Sicherheit, nachmittags praxisbezogene Ausbildung auf Tour. Workshop 1: PIEPS Sicherheits-Workshop Lawinenverschütteten-Suchtraining: Praxisorientierte Schulung mit LVS Gerät, Sonde, Lawinenschaufel Workshop 2: ABS Lawinen-Airbag-Kurs Spezialisten zeigen den richtigen Umgang, die Funktion und den Einsatz des Lawinen-Airbags Workshop-Angebot nachmittags (13:30-16:00 Uhr) Halbtageskurs im Gelände, inkl. Aufstieg und Abfahrt Workshop Einsteiger: Aufstiegstechnik- und Taktik / Abfahrtstechnik Richtiger Umgang mit der Skitouren-Ausrüstung Spitzkehrentechnik, Spurenanlage, Parallelschwung, Stemmschwungtechnik in allen Schneearten Workshop Fortgeschrittene: Schnee- und Lawinenkunde mit Fahrtraining Interpretation Lawinenlagebericht, Schneeprofilaufnahme, aufbauende / abbauende Umwandlungen, Schneeverfrachtungen und Beurteilung der Lawinengefahr in verschiedenen Hangexpositionen Tipps zum Fahren im ungespurten Gelände, Parallelschwung-Technik Alternativ Ganztages-Skitouren - nur für Fortgeschrittene (8:30 Uhr) Voraussetzung: Sicheres Beherrschen der Aufstiegstechnik und der Skitechnik bei Abfahrt im Tiefschnee-Gelände. Kleine Reib n: ca. 800 Hm, 5 Std. ab Bergstation Jennerbahn (Bergfahrt mit der Jennerbahn nicht im Preis enthalten) Predigtstuhlrunde: 500 Hm, anspruchsvolle Abfahrten, 5 Std. ab Predigtstuhlbahn Bergstation (Bahnfahrt Bischofswiesen - Bad Reichenhall Kirchberg, Bergfahrt Predigtstuhlbahn nicht im Preis enthalten) 4

5 SONNTAG, 22. FEBRUAR 2015 Skitouren - alle Leistungsklassen (7:30 Uhr) Die Durchführung der geplanten Touren hängt von der Wetter- bzw. der Schnee- und Lawinensituation ab. LVS-Gerät, Schaufel und Sonde können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. Leicht: Leichte Tourenmöglichkeiten für Anfänger Toter Mann / Hirschkaser 750 Hm, 2,5 Std. von Ramsau, Startpunkt Neuhausen Brücke Götschenkopf 700 Hm, 2,5 Std. von Bischofswiesen, Startpunkt Bahnhof Roßfeld 700 Hm, 2 Std. von Oberau, Startpunkt Parkplatz Anspruchsvoll: Anspruchsvolle Tourenmöglichkeiten für Fortgeschrittene Watzmann Gugl ca Hm, 3,5 Std. von Ramsau, Startpunkt Wimbachbrücke Hochalm Hm, 3,5 Std. von Ramsau, Startpunkt Pfeiffenmacherbrücke Schwer: Schwere Tourenmöglichkeiten für Könner Watzmannkar / 3. Kind Hm, 4,5 Std. von Ramsau, Startpunkt Wimbachbrücke PREIS SKITOURENPASS: 89 PRO PERSON 10 % Gruppenrabatt beim Kauf ab 3 Tickets Leistungen: Teilnehmergeschenk Teilnahme an Workshops bzw. Skitour am Samstag 1-Tages-Skitour am Sonntag Testmaterial Freitag - Sonntag solange Vorrat reicht (Tourenski, Bindung, Felle, Schuhe, Skistöcke) Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten! INFORMATIONEN: Treffpunkt Samstag und Sonntag: Eventgebäude Deutsche Post Eisarena am Königssee, anschließend Shuttle zum Ausgangspunkt Helm für die Abfahrten nicht vergessen! Mindestteilnehmer: 8 Personen pro Skitour. Detaillierte Toureninfos mit Karten zum Tourenverlauf und Höhenprofilen zu allen geführten Touren unter: 5

6 Freeriden mit der Skischule Berchtesgaden-Oberau FREERIDEPASS SAMSTAG, 21. FEBRUAR 2015 Workshop-Angebot für Einsteiger und Fortgeschrittene (9:00-12:00 Uhr) 2 Workshops zum Thema Sicherheit, nachmittags praxisbezogene Ausbildung auf Tour. Workshop 1: PIEPS Sicherheits-Workshop Lawinenverschütteten-Suchtraining: Praxisorientierte Schulung mit LVS Gerät, Sonde, Lawinenschaufel Workshop 2: ABS Lawinen-Airbag-Kurs Spezialisten zeigen den richtigen Umgang, die Funktion und den Einsatz des Lawinen-Airbags Workshop nachmittags: Freerideausbildung (13:30-16:00 Uhr) Freerideausbildung im Gelände Einweisung der Teilnehmer in die situative Skitechnik mit breiten Freerideski, ca. 1 Stunde auf der Piste und an den Pistenrändern danach im Gelände Hilfsmittel und Notnägel bei der Abfahrt im schwierigen Gelände Konkrete Anwendung der Technik im Gelände und in unterschiedlichen Schneeverhältnissen Spurwahl und Tempo - Fahrtaktik - Technik und Bewegung Taktik bei der Abfahrt SONNTAG, 22. FEBRUAR 2015 Begleitetes Freeriden am Jenner (8:30 Uhr) mit leichten Aufstiegen, Einteilung nach persönlichem Können Freeride Test-Tag Möglichkeit zum intensiven Testen der Ausrüstung. Die Ausrüstung und Materialien können am Testcenter an der Jenner Mittelstation den ganzen Tag getestet werden. Testski für Aufstieg und Abfahrt. PREIS FREERIDEPASS: 89 PRO PERSON 10 % Gruppenrabatt beim Kauf ab 3 Tickets Leistungen: Teilnehmergeschenk 2 x 1/2 Tages-Skipass am Jenner Testmaterial (Freeride Ski, Schuhe, Bindung, Felle, Stöcke) Begleitetes Fahren am Sonntag Teilnahme an Workshops 6 INFORMATIONEN: Treffpunkt Samstag und Sonntag: Jenner Talstation, Schönau am Königssee Helm für die Abfahrten nicht vergessen! Mindestteilnehmer: 8 Personen. Änderungen vorbehalten! Detaillierte Toureninfos mit Karten zum Tourenverlauf und Höhenprofilen zu allen geführten Touren unter:

7 SCHNEESCHUHPASS SAMSTAG, 21. FEBRUAR 2015 Workshop-Angebot für Einsteiger und Fortgeschrittene (9:00-12:00 Uhr) 2 Workshops zum Thema Sicherheit, nachmittags praxisbezogene Ausbildung auf Tour. Workshop 1: Sicherheits-Workshop Lawinenverschütteten-Suchtraining: Praxisorientierte Schulung mit LVS Gerät, Sonde, Lawinenschaufel Workshop 2: ABS Lawinen-Airbag-Kurs Spezialisten zeigen den richtigen Umgang, die Funktion und den Einsatz des Lawinen-Airbags Workshop-Angebot nachmittags (13:30-16:00 Uhr) Workshop 3: Aufstiegstechnik- und Taktik Halbtageskurs im Gelände, Tour mit Technik- und Taktikinhalte Spurenanlage, Aufstiegstechnik SONNTAG, 22. FEBRUAR 2015 Schneeschuhwanderungen für alle Leistungsklassen (7:30 Uhr) Die Routen der Touren hängen von der Wetter- bzw. der Schnee- und Lawinensituation ab. LVS-Gerät, Schaufel und Sonde können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. PREIS SCHNEESCHUHPASS: 59 PRO PERSON 10 % Gruppenrabatt beim Kauf ab 3 Tickets Leistungen: Teilnehmergeschenk Testmaterial Freitag - Sonntag (Schneeschuhe, Skistöcke) Teilnahme an Workshops Samstag 1-Tages-Schneeschuhwanderung Sonntag INFORMATIONEN: Treffpunkt Samstag und Sonntag: Eventgebäude Deutsche Post Eisarena am Königssee, anschließend Shuttle zum Ausgangspunkt Schneeschuhtour je nach Schneelage - bilden von Fahrgemeinschaften Mindestteilnehmer: 8 Personen. Detaillierte Toureninfos mit Karten zum Tourenverlauf und Höhenprofilen zu allen geführten Touren unter: 7

8 SPONSOREN UND PARTNER Titelsponsor Hauptsponsoren Perle der Alpen Partner Medienpartner 30 beschriebene Wandertouren in und um Berchtesgaden Rund 40 Vorschläge für gemütliche Einkehrmöglichkeiten Getränkegutscheine im Wert von 120,- belohnen das Wandern Gültig bis 30. April 2016 Preis pro Wanderheft 12,- Erhältlich in der Geschäftsstelle in Berchtesgaden Unser Service für Sie: Bei Abnahme von 10 Heften und Weiterverkauf an Gäste/Kunden 2,- Provision für Sie Ideal als Gästegeschenk, Mitarbeiter- oder Kundenpräsent OUTDOOR CLUB: c/o grassl event & promotion services gmbh Griesstätterstraße 9, D Berchtesgaden, Tel.: +49 (0) 8652/ IMPRESSUM Layout: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Herausgeber/Veranstalter: grassl event & promotion services GmbH Satz: Berchtesgadener Anzeiger, Fotos: BGLT, Eddy Balduin, Christoph Aster

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2017/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2017/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg Mit Profis im Schnee Jetzt 2x in Berchtesgaden 2017/ 2018 Wintersportschule Berchtesgaden-Obersalzberg www.skischule-berchtesgaden.eu 1 Spaß durch Action für euch im Schnee Bei uns sind Sie in sicheren

Mehr

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2016/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2016/ Jetzt 2x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg Mit Profis im Schnee Jetzt 2x in Berchtesgaden 2016/2017 Wintersportschule Berchtesgaden-Obersalzberg www.skischule-berchtesgaden.eu 1 Spaß durch Action für euch Bei uns sind Sie in sicheren Händen Im

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43 664 585 27 35, bergaktiv@gmail.com www.grosseswalsertal.at/bergaktiv Herzlich

Mehr

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2015/ Jetzt 3x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg

Mit Profis im Schnee. Wintersportschule 2015/ Jetzt 3x in Berchtesgaden. Berchtesgaden-Obersalzberg Mit Profis im Schnee Jetzt 3x in Berchtesgaden 2015/2016 Wintersportschule Berchtesgaden-Obersalzberg www.skischule-berchtesgaden.eu 1 Spaß durch Action für euch im Schnee Bei uns sind Sie in sicheren

Mehr

Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land Berchtesgadener Land 26. 28. Februar 2016 Nesselwang 18. 20. März 2016 1 Ein Wochenende rund um den Wintersport Mit wachsender Beliebtheit, sich im Winter sportlich in den Bergen zu bewegen, wächst auch

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2010/2011

Schneeschuh-Wanderprogramm 2010/2011 Schneeschuh-Wanderprogramm 2010/2011 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe 2010 BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna

Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Weitere Kurse online unter www.bordogna.ch Kurs-Angebot 2016/2017 Bergsport Bordogna Lawinenkunde // Skitouren // Tiefschneetechnik // Freeride // Schneeschuhtour // Hallen- und Outdoor-Klettern // Höhlentrekking

Mehr

Winterangebote 2016/17. Beat-Sport AG Hauptstrasse 93 CH-9658 Wildhaus Tel. +41 (0)

Winterangebote 2016/17. Beat-Sport AG Hauptstrasse 93 CH-9658 Wildhaus Tel. +41 (0) sportlich aktiv attraktiv Beat-Sport AG Hauptstrasse 93 CH-9658 Wildhaus Tel. +41 (0)71 571 22 20 wildhaus@beat-sport.ch www.beat-sport.ch Winterangebote 2016/17 Träume wahr werden lassen - Abenteuer in

Mehr

Freeride Camp Kaprun mit Leitung von Sebastian Garhammer

Freeride Camp Kaprun mit Leitung von Sebastian Garhammer Freeride Camp Kaprun mit Leitung von Sebastian Garhammer 12.01. - 15.01.2017 Kommen Sie mit auf vier Tage Action und Spaß! Lernen Sie dabei die richtige Skitechnik und sicheres Verhalten im Gelände. Sebastian

Mehr

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v.

Landeslehrteam Skitour Skiverband Schwarzwald e.v. Infoletter Nr.1 Saison 2014/2015 November 2014 Liebe Tourenfreundinnen und Tourenfreunde, Nachdem wir einen herrlichen Spätsommer genießen konnten, hält langsam aber sicher der Winter Einzug. Der erste

Mehr

PRÄBICHL. B e r g & Skischule W i n t e r 2016/17

PRÄBICHL. B e r g & Skischule W i n t e r 2016/17 PRÄBICHL B e r g & Skischule W i n t e r 2016/17 SNOW SAFETY CAMPS HELISKI-TRAINING SKITOUREN LVS TRAINING PIEPS TESTSTATION Egal ob Skitour oder Freeriden, jeder muss sein Handwerk beherrschen. Vom Einsteiger

Mehr

Freeride Camp Montafon

Freeride Camp Montafon Freeride Camp Montafon KURS NR TERMIN ORT HOTEL LEISTUNG EN 52. 06.03. 10.03 FREERIDE CAMP Leitung Sebastian Garhammer Anreise Sonntagabend: 1. Tag Guiding Montag Gaschurn /Montafon /A Sporthotel Montafon

Mehr

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599 Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern eine unfallfreie und schneereiche Wintersaison, viel Vergnügen beim Ski und Snowboard Fahren und würde sich freuen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen

Mehr

Wir spielen und geniessen einen gemütlichen Abend zusammen. Bitte nehmt doch eure Lieblingsspiele mit. Wir freuen uns auf einen lustigen Freitagabend.

Wir spielen und geniessen einen gemütlichen Abend zusammen. Bitte nehmt doch eure Lieblingsspiele mit. Wir freuen uns auf einen lustigen Freitagabend. Februar, Tätigkeiten Februar 2016 5. Lysserträff - Spielabend 11. Seniorenanlass - Programmgestaltung 13 Skitour 21. Schneeschuhtour Tätigkeiten 1. Vereinsversammlung 5. Schneeschuhtour 10. Seniorenträff

Mehr

Ein Traum von einem Berg bei Sonne und Pulverschnee: Skitour zum Hirschberg (1668m)

Ein Traum von einem Berg bei Sonne und Pulverschnee: Skitour zum Hirschberg (1668m) SKITOURENPROGRAMM Für alle, die den Schnee abseits der Pisten in unberührter Natur genießen wollen bieten wir geführte Skitouren mit ausgebildeten Tourenführern an. Unser Klassiker für den Saisonstart

Mehr

Regen bis 13:00h, Altstadt Berchtesgaden Rundgang Ab 13:00h leichter Sonnenschein, Rundweg: Schönau Königssee Schönau 10km

Regen bis 13:00h, Altstadt Berchtesgaden Rundgang Ab 13:00h leichter Sonnenschein, Rundweg: Schönau Königssee Schönau 10km 3.9.2016 Anreise nach Schönau. 4.9.2016 Rundwanderweg: Schönau Königssee Maler Weg Schönau 7km 5.9.2016 Regen bis 13:00h, Altstadt Berchtesgaden Rundgang Ab 13:00h leichter Sonnenschein, Rundweg: Schönau

Mehr

Winterausbildung 2014/2015

Winterausbildung 2014/2015 Winterausbildung 2014/2015 Die Bergsteigergruppen Oberndorf, Rottweil und Spaichingen bieten eine koordinierte Winterausbildungen für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Termin Thema Ort 24.11.2014

Mehr

Für das Berchtesgadener Land gelten folgende Vereinbarungen:

Für das Berchtesgadener Land gelten folgende Vereinbarungen: Für das Berchtesgadener Land gelten folgende Vereinbarungen: Allgemeine Hinweise: Aufstiege und Abfahrten erfolgen auf eigenes Risiko. Die Pisten sind außerhalb der Öffnungszeiten d.h. vor Öffnung der

Mehr

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Skitouren-Woche im Großen Kaukasus Besteige mit uns diesen erloschenen Vulkan in der herrlichen georgischen Landschaft. Bereits in der griechischen Mythologie

Mehr

WINTERPROGRAMM. Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0)

WINTERPROGRAMM. Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0) WINTERPROGRAMM Bergführer Büro Alpinschule Neukirchen am Großvenediger +43 (0)6565 6243 www.bergfuehrer-buero.at Bergführer Büro Alpinschule Neukirchen am GroSSvenediger Privattouren Zwischen dem Großvenediger

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS.

ENJOY! 03 The Festival 2016. 04 Packages & Preise. 06 Location & Anfahrt. 08 Portfolio. 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS. Inhalt WELCOME 03 The Festival 2016 04 Packages & Preise 06 Location & Anfahrt 08 Portfolio 10 Übersicht Testmaterial 16 LVS 18 Timetable ENJOY! Natur, Sport, Faszination - 3 Tage Splitboarderlebnis pur!

Mehr

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison

Alle Wintersport Events, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Alle Wintersport Events, Ski- & Snowboardkurse, Skiverleihpreise der aktuellen Wintersaison Die Berghexn Events auf einen Blick Dies & Das Inhaltsverzeichnis Seite 01 Ihre Vorteile bei den Berghexn Seite

Mehr

Winter erleben Die Wintersportschule. Lernen Sie von Profis und genießen Sie den Sport im Schnee

Winter erleben Die Wintersportschule. Lernen Sie von Profis und genießen Sie den Sport im Schnee Winter erleben Die Wintersportschule Lernen Sie von Profis und genießen Sie den Sport im Schnee Facettenreicher Wintersport Multifaceted winter sports Wir bringen Ihnen den Wintersport in all seinen Facetten

Mehr

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus

Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Kasbek, 5057m Skibergsteigen im Großen Kaukasus Skitouren-Woche im Großen Kaukasus Besteige mit uns diesen erloschenen Vulkan in der herrlichen georgischen Landschaft. Bereits in der griechischen Mythologie

Mehr

Winterausbildung 2016/2017

Winterausbildung 2016/2017 Winterausbildung 2016/2017 Die Bergsteigergruppen Oberndorf, Rottweil und Spaichingen bieten eine koordinierte Winterausbildungen für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Termin Thema Ort 21.11.2016

Mehr

Sicherheitstips für die Skiroute Dammkar

Sicherheitstips für die Skiroute Dammkar Sicherheitstips für die Skiroute Dammkar Liebe Tiefschneefans! Dieser kleine Führer soll die wichtigsten Fragen rund um die Skiroute Dammkar beantworten und als Orientierungshilfe im Gelände dienen. Wir

Mehr

www.skischule-pitztal.at

www.skischule-pitztal.at 2015 2016 LCLUB ALPIN PITZTA facebook.com/skischule.pitztal www.skischule-pitztal.at Herzlich WILLKOMMEN! In der SKI- & SNOWBOARDSCHULE sowie dem Freeride Center PITZTAL Neben dem altersspezifischen Lernen

Mehr

Sommer- und Herbstprogramm 2016

Sommer- und Herbstprogramm 2016 Sommer- und Herbstprogramm 2016 Juni So. 19.06 : Guffert / Rofan Anforderung: leichte Ausgangspunkt: Steinberg 1010m : Rita Karpfinger rita.karpfinger@ac-waxensteiner.de Anmeldung: bis 09.06.2016 Sa.-

Mehr

Yeti Arberseetour; unsere Wanderung führt uns zu den traumhaften und unberührten Landschaften rund um den Großen oder Kleinen Arbersee.

Yeti Arberseetour; unsere Wanderung führt uns zu den traumhaften und unberührten Landschaften rund um den Großen oder Kleinen Arbersee. Alternativ Programm 22.12.2015 02.01.2016 Dienstag 22.12.2015 Yeti Almschachtentour, die sanfte Wanderung zum Wochenbeginn! Wir wandern zu den Almen des Arbergebiets. Geeignet für Einsteiger! Wald Kristalle

Mehr

Aktives Naturerlebnis überraschende Vielfältigkeit Winter 2017/18

Aktives Naturerlebnis überraschende Vielfältigkeit Winter 2017/18 Aktives Naturerlebnis überraschende Vielfältigkeit Winter 2017/18 MONTAG Fackelwanderung mit Schneeschuhen am Nassfeld Wandere am Nassfeld mit Schneeschuhen und Fackeln durch die verschneite Landschaft.

Mehr

Freeride Camp Montafon

Freeride Camp Montafon Freeride Camp Montafon Kursnummer. 26 20.01. - 23.01.2017 Gaschurn/Montafon/ Leitung Sebastian Garhammer 3 Tage Guiding, 3 Ü/F Kommen Sie mit auf vdreitage Action und Spaß! Lernen Sie dabei die richtige

Mehr

anything else is a compromise...

anything else is a compromise... Ab 08 30 Uhr durchgehend geöffnet! skischule snowboardschule skiverleih sportartikel Fuxi's kinderclub 2017/18 l i k e i t www.freeride-alpin.at anything else is a compromise... www.freeride-alpin.at anything

Mehr

Ski- und Snowboardschule Mellau. Aktuelle Informationen Winter 2015/16

Ski- und Snowboardschule Mellau. Aktuelle Informationen Winter 2015/16 Ski- und Snowboardschule Mellau Aktuelle Informationen Winter 2015/16 Herzlich Willkommen Egal ob sie klein oder groß, jung oder schon über 60 Jahre sind, Anfänger sind oder schon ihr Leben lang die Pisten

Mehr

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m

a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m a Allgäuer Alpen Iseler, 1876 m / Kühgund, 1907 m A-a-8 Salewa Klettersteig C Steig 1-3 Std. Steig 290 Hm Zustieg 20 Min. Abstieg 1-2,5 Std. Schwierigkeit: schwierig; 1.Teil: großteils B, die Steilwand

Mehr

Tiefschneelust statt Pistenfrust VARIANTENWOCHE FÜR GENUSSSKIFAHRER STRANDA-ÅLESUND-NORWEGEN

Tiefschneelust statt Pistenfrust VARIANTENWOCHE FÜR GENUSSSKIFAHRER STRANDA-ÅLESUND-NORWEGEN VARIANTENWOCHE FÜR GENUSSSKIFAHRER STRANDA-ÅLESUND-NORWEGEN 31.03. - 07.04.2018 Tiefschneelust statt Pistenfrust SKIGEBIET/FREERIDEN/TOUREN Wir haben ein ideales Gebiet zum Draußenfahren in den herrlichen

Mehr

Skifahren mit Neuper & Team!

Skifahren mit Neuper & Team! Skifahren mit Neuper & Team! Sie wollen, dass Ihre Kinder mit Spaß und Sicherheit Skilaufen lernen? Sie wollen genüsslich durch den Pulverschnee gleiten und lernen, mit Carving Ski scharfe Schwünge zu

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Winterausbildung 2013/2014

Winterausbildung 2013/2014 Winterausbildung 2013/2014 Die Sektion Oberer Neckar bietet Winterausbildungen für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Allgemeine Erläuterungen zum Kursprogramm Im November findet ein Theorieabend

Mehr

anything else is a compromise...

anything else is a compromise... skischule snowboardschule skiverleih sportartikel Fuxi's kinderclub 2015/16 www.freeride-alpin.at anything else is a compromise... www.freeride-alpin.at anything else is a compromise... ski kurse Der alpine

Mehr

es besteht die Möglichkeit, am Anreise- und Abreisetag den Wellnessbereich kostenlos zu nutzen Sauna 14h00 bis 19h30 Wellness 14h00 bis 19h30

es besteht die Möglichkeit, am Anreise- und Abreisetag den Wellnessbereich kostenlos zu nutzen Sauna 14h00 bis 19h30 Wellness 14h00 bis 19h30 Rahmenprogramm Gradonna Mountain Resort ****s 24. September bis 27. September 2015 Anreise über Kufstein und den Felbertauerntunnel in Eigenregie Ankunft zwischen 13h00 und 15h00 Donnerstag, den 24. September

Mehr

Ortsgruppe Pfaffenhofen / Ilm

Ortsgruppe Pfaffenhofen / Ilm Ortsgruppe Pfaffenhofen / Ilm Wintersportprogramm 2015/2016 Vorwort Seite 3 Der Wintersportabteilung Ski- und Snowboardkurse Seite 4 Skikurs, Zwergerlkurs, Fun-Kurs Inhaltsverzeichnis Seite 2 Ski- und

Mehr

info & preise 2014 2015

info & preise 2014 2015 the spirit of skiing info & preise 2014 2015 NEU! PACKAGES FREERIDE & SKITOUREN + EQUIPMENT VORWORT Das Qualitätssiegel soll Ihnen dabei helfen, Ihre Skischule noch besser bei Ihren Gästen zu positionieren.

Mehr

NEU. anything else is a compromise /15. anything else is a compromise...

NEU.  anything else is a compromise /15.  anything else is a compromise... skischule snowboardschule skiverleih sportartikel Fuxi's kinderclub NEU...2014/15 in der Talstation Donnerkogelbahn mit Kinderclub für Kinder ab 1 Jahr 2014/15 www.freeride-alpin.at anything else is a

Mehr

Ski Safari / SKI around KAPRUN

Ski Safari / SKI around KAPRUN Ski Safari / SKI around KAPRUN Varianten / Freeridewoche Exklusiv mit Sebastian Garhammer und X-Travel 10.01. 17.01.2015 PROGRAMM Ski Around Kaprun Mit Kaprun als Ausgangspunkt haben wir einen wunderbar

Mehr

SkilanglaufCamp Allgäu 2015. ausdauernetzwerk.de

SkilanglaufCamp Allgäu 2015. ausdauernetzwerk.de SkilanglaufCamp Allgäu 2015 Empfohlen für Einsteiger, Hobbyläufer und Racer! Im Allgäu auf Safari gehen!! Das PROGRAMM Allgäu 2. bis 6. Januar 2015 Am So den 4.1 Besuch der Tour de Ski in Oberstdorf! Begrüßung

Mehr

Winterevents für Firmen

Winterevents für Firmen Winterevents für Firmen Bleibende Erlebnisse Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. Haris Halkic Möchten Sie einen unvergesslichen Event erleben

Mehr

Kinder-Skischul-Tarife 2013-14 der Skischule Arlberg

Kinder-Skischul-Tarife 2013-14 der Skischule Arlberg Kinder-Skischulen Skischule Arlberg www.skischool-arlberg.com Kinderwelt St. Anton Tel. +43(0)5446-2526, gegenüber 4er Sessellift Gampenbahn. Kinderwelt Nasserein Tel. +43(0)5446-2738-10 in der Tal station

Mehr

Freeridecamp CHUR. Norbert Joos BERGSPORT AG

Freeridecamp CHUR. Norbert Joos BERGSPORT AG Freeridecamp CHUR 2014 Keine Angst! Er wird mit Dir nicht seinen letzten fehlenden Achttausender besteigen. Schliesslich liegt der Mount Everest nicht in Graubünden. Doch rund um die Alpenstadt Chur liegen

Mehr

SCHNEESPORTSCHULE SAVOGNIN

SCHNEESPORTSCHULE SAVOGNIN SAVOGNIN SCHNEESPORTSCHULE SAVOGNIN 2017/18 2018/19 SCHNEESPORTUNTERRICHT FÜR KINDER UND ERWACHSENE www.schneesportschule-savognin.ch 1 FOLGEN SIE UNS 2 ALLEGRA UND BAVEGNA Möchtest du in der Ferienregion

Mehr

Anforderungen: Ausdauer für Aufstiege bis 3h bzw. bis 750 Höhenmeter mit Skitourenskier. Kurvenfahren abseits der Piste muss beherrscht werden.

Anforderungen: Ausdauer für Aufstiege bis 3h bzw. bis 750 Höhenmeter mit Skitourenskier. Kurvenfahren abseits der Piste muss beherrscht werden. Tour: W2014/1 Silvretta Grund- und Aufbaukurs Skitouren Anfänger und Fortgeschrittene 28.01. bis 02.02.2014 (Dienstag bis Sonntag) Auf unserem ehemaligen Sektionsstützpunkt Madlenerhaus auf der Bieler

Mehr

Naturerleben. Winter 2015/16 Tirol. ww.hohetauern.at

Naturerleben. Winter 2015/16 Tirol. ww.hohetauern.at Naturerleben Winter 2015/16 Tirol ww.hohetauern.at Hinterlassen Sie Spuren... Schneeschuhwanderungen Werden Sie eins mit der winterlichen Landschaft, lauschen Sie dem Knirschen des Schnees und erkunden

Mehr

Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer

Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer Freeride Camp Montafon unter Leitung von Sebastian Garhammer Kurnsnr. 26 / 20.01. 23.01.2017 Hotel Explorer / Gaschurn 3 Tage Guiding, 3 Ü/Frühstück DZ 719,- EZ 839- Nur Guiding 450,- Anreise Freitagabend:

Mehr

Der allgemeine Trend zum Skitourensport schreitet unaufhaltsam voran. Jeder lebt diesen Sport etwas anders.

Der allgemeine Trend zum Skitourensport schreitet unaufhaltsam voran. Jeder lebt diesen Sport etwas anders. Renninformation: Alpin- u. Langlaufschule Bergfex Sprinter 2013 Am 27.12.2013, 16:00 Uhr, findet im Aktivdorf St. Martin am Tennengebirge zum dritten Mal der Bergfex Sprinter, ein Shorttrack - Skitourenrennen

Mehr

Monte Brè - Alpe Bolla - Brè - Monte Brè

Monte Brè - Alpe Bolla - Brè - Monte Brè Schönheit: Schwierigkeit: Kondition: Popularität: Tourenberichte: 2 Stück Distanz: 15.5 km Zeitbedarf: 3:00 h Aufstieg: 818 m Höchster Punkt: 1142 m.ü.m. Region: Lugano e valli Startpunkt: Monte Brè, Bergstation

Mehr

Eine fächerübergreifende Exkursion im Nationalpark Berchtesgaden. Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen

Eine fächerübergreifende Exkursion im Nationalpark Berchtesgaden. Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen Exkursionsdidaktik Glazialmorphologie Wetterkunde Klimawandel LERNORT NATUR Eine fächerübergreifende Exkursion im Nationalpark Berchtesgaden 02.- 06. August 2015 Eine Fortbildung für Lehrer als Kooperation

Mehr

Montag, , monatliches Treffen, Uhr, Gasthaus Gartenstadt in Harlaching, erreichbar mit der U1 Mangfall Platz

Montag, , monatliches Treffen, Uhr, Gasthaus Gartenstadt in Harlaching, erreichbar mit der U1 Mangfall Platz Dezember 2017 Montag, 11.12.2017, mit kleiner Weihnachtfeier Mittwoch, 13.12.2017, Leichte Bergwanderung nach Schnee- u. Wetterlage, evtl. Rechelkopf (1330 m), Gehzeit ca. 4 h, 750 Hm, Bayerische Voralpen

Mehr

Schneeschuhlaufen. Mehr Sicherheit auf grossem Fuss. bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung

Schneeschuhlaufen. Mehr Sicherheit auf grossem Fuss. bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung Schneeschuhlaufen Mehr Sicherheit auf grossem Fuss bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung Ein herrlicher Wintertag. Benutzen Sie geöffnete, signalisierte Schneeschuhrouten. Verlassen Sie diese nur, wenn

Mehr

Lyngen Alps Tromsø Free-Touring Woche (NOR) 2018

Lyngen Alps Tromsø Free-Touring Woche (NOR) 2018 Die Halbinsel Lyngen liegt weit nördlich des Polarkreises, nördlich des 69 Breitengrades in der Region Troms. Mit seinen vergletscherten Bergen, die hier bis auf eine Höhe von 1820 Metern reichen zählt

Mehr

WEISSKIRCHEN JAHRESPROGRAMM Foto Hans Jörg Leth

WEISSKIRCHEN JAHRESPROGRAMM Foto Hans Jörg Leth WEISSKIRCHEN JAHRESPROGRAMM 2017 Foto Hans Jörg Leth Karlsbaderhütte - Lienzer Dolomiten P R O G R A M M Freitag, 04. November 2016 Franz Bischof zeigt einen Film aus unserer Gegend Mittwoch, 16. November

Mehr

Skischuh- & Skiservice. Best Skirent. Fashion

Skischuh- & Skiservice. Best Skirent. Fashion Skischule Skiverleih Privatunterricht Kinderskischule Snowboard Best Skirent Skischuh- & Skiservice RENT SALE SERVICE DEPOT Fashion Gratis Skidepot bei der Giggijoch Berg- & Talstation SÖLDEN SKISCHULE

Mehr

event-highlights im skicircus! saalbach hinterglemm Sport2000 Snow Mania Ski Opening

event-highlights im skicircus! saalbach hinterglemm Sport2000 Snow Mania Ski Opening packages 2012/13 saalbach hinterglemm 07.-09.12.2012 07.-09.12.2012 15.12.2012 13.-16.12.2012 14.-16.12.2012 11.01.2013 26.01.-02.02.2013 02.02.2013 10.3.-15.3.2013 12. - 13.03.2013 16. - 17.03.2013 16.3.-14.4.2013

Mehr

Großglockner im Winter

Großglockner im Winter Großglockner im Winter 2-tägige Skitour auf den höchsten Berg Österreichs Die grandiose Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern ist ein echtes Paradies für Bergsportbegeisterte. Neben dem Großglockner mit

Mehr

BUSFAHRPLAN HORAIRE DE BUS BUS TIMETABLE ZWEISIMMEN TOURISMUS SPARENMOOS

BUSFAHRPLAN HORAIRE DE BUS BUS TIMETABLE ZWEISIMMEN TOURISMUS SPARENMOOS SPARENMOOS ERHOLUNG AUF DER HOCHEBENE DETENTE AU PLATEAU RECREATION ON THE PLATEAU Auf dem Sparenmoos erwartet die Besucher eine ruhige Winterlandschaft mit einem atemberaubenden Panorama. Die sanften

Mehr

Sport & Action. Montag Park Tour Einführung ins Freestyle-Abenteuer. Park Tour

Sport & Action. Montag Park Tour Einführung ins Freestyle-Abenteuer. Park Tour Sport & Action Montag Park Tour Einführung ins Freestyle-Abenteuer Der neue NovaPark am Grasjoch bietet mit diversen Obstacles und Lines noch mehr Spaß für Anfänger und Pros. Die Park- Tour erleichtert

Mehr

Mountainbike und Rennradtouren mit www.suedtirolbike.info

Mountainbike und Rennradtouren mit www.suedtirolbike.info Mountainbike und Rennradtouren mit www.suedtirolbike.info Erleben sie Mountainbike- und Rennradtouren im begehrtesten Lebensraum Europas. Südtirol/Vinschgau. Das Programm der Bikeschule Südtirolbike steht

Mehr

SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner

SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner SAAS-FEE GUIDES Ihr ultimativer Bergsport Partner Sie wollen hoch hinaus? Die Saas-Fee Guides sind Ihr lokaler Partner im Bergsteiger Eldorado Saas- Fee. Freeriden, Skitouren, Eisklettern oder der geführte

Mehr

WELCOME TO NATURE. Sport Consulting

WELCOME TO NATURE. Sport Consulting WELCOME TO NATURE Sport Consulting NATÜRLICH. BEWEGEN Sport Consulting Sie möchten Ihre Mitarbeiter motivieren? Sie suchen das passende Event für Ihre Firmenveranstaltung? Sie planen eine private Feier

Mehr

Skigebiet, Skikurs & Skishuttle-Goldeck/Millstätter See und Bad Kleinkirchheim Eine Übersicht Winter 2015 / 2016

Skigebiet, Skikurs & Skishuttle-Goldeck/Millstätter See und Bad Kleinkirchheim Eine Übersicht Winter 2015 / 2016 Skigebiet, Skikurs & Skishuttle-Goldeck/Millstätter See und Bad Kleinkirchheim Eine Übersicht Winter 2015 / 2016 Goldeck- Millstätter See (15 Minuten vom Hotel entfernt) Bad Kleinkirchheim (20 Minuten

Mehr

Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 2

Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 2 Schwierigkeit: Kondition: Popularität: Distanz: 23 km Zeitbedarf: 8:00 h Aufstieg: 1090 m Abstieg: 1030 m Höchster Punkt: 2652 m.ü.m. Region: Engadin St.Moritz Startpunkt: Madulain, Chamanna d'es-cha Tourenbeschreibung

Mehr

PREISLISTE MIET- & SERVICEANGEBOT

PREISLISTE MIET- & SERVICEANGEBOT PREISLISTE MIET- & SERVICEANGEBOT Als Spezialist für Wintersport- und Outdoor-Equipment bieten wir Dir ein grosses Angebot an Mietartikeln und Serviceleistungen für ein unvergessliches Erlebnis in den

Mehr

Berchtesgadener Land Tourismus

Berchtesgadener Land Tourismus Berchtesgadener Land Tourismus Rupertiwinkel Bad Reichenhall Berchtesgaden Königssee 103.000 Einwohner 420-2.713 Höhenmeter 14 Orte 0,7 Mio. Ankünfte 3,5 Mio. Übernachtungen 5,7 Mio. Tagesreisen 9,7 Mio.

Mehr

WWW.HEILIGENBLUT.AT. WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber

WWW.HEILIGENBLUT.AT. WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber HEiligEnblut L E G E N D Ä R. WWW..AT WILD. FrEEridE ArEnA MYSTISCH. nacht der StErnE HEIMELIG. bergdorf zauber G R O S S G L O C K N E R / H E I L I G E N B L U T WILD. MYSTISCH. HEIMELIG. LEGENDÄR. Wenn

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

AUSRÜSTUNGSLISTE SKITOUREN

AUSRÜSTUNGSLISTE SKITOUREN AUSRÜSTUNGSLISTE SKITOUREN TOURENAUSRÜSTUNG ü Tourenski, ideal mit min. 80 mm Breite unter der Bindung ü TÜV geprüfte Tourenbindung mit Skistopper und Harscheisen ü Auf die Tourenski angepasste Klebefelle

Mehr

Weiterbildungslehrgang

Weiterbildungslehrgang Weiterbildungslehrgang DSV-Freeride-Guide Deutscher Skiverband DSV Ski- und Snowboardlehrerschule Stand: 07/ 2015 DSV-Richtlinie für den DSV-Freeride-Guide Seite 2 Impressum Herausgeber: Deutscher Skiverband,

Mehr

VERTICAL MOVEMENT SCHNEEGESTÖBER. Skitouren, Skihochtouren, Skidurchquerung und Freeride

VERTICAL MOVEMENT SCHNEEGESTÖBER. Skitouren, Skihochtouren, Skidurchquerung und Freeride VERTICAL MOVEMENT SCHNEEGESTÖBER Skitouren, Skihochtouren, Skidurchquerung und Freeride SKITOUREN IN DEN KITZBÜHELER ALPEN Charakter Tourenbeschreibung Schwierigkeit Kondition Ausgansort Ausgangspunkt

Mehr

J+S Weiterbildung Modul Orientierung: 17./

J+S Weiterbildung Modul Orientierung: 17./ J+S Weiterbildung Modul Orientierung: 17./18.11. 2007 Kemmeribodenbad, Samstagmorgen 17. November, -10 C, tief verschneite Landschaft, blauer Himmel! Ja tatsächlich, der Winter hat in diesem Jahr sehr

Mehr

Ausschreibung zum offenen 11. Int. Nachwuchscamp Skibergsteigen

Ausschreibung zum offenen 11. Int. Nachwuchscamp Skibergsteigen Ausschreibung zum offenen 11. Int. Nachwuchscamp Skibergsteigen am Pitztaler Gletscher/Österreich von 7.-10. Dezember 2017 Teilnahme für 12- bis 19-jährige Bild: Karl Posch Ablauf & Zeitplan Donnerstag,

Mehr

Programm Winter 2017/2018

Programm Winter 2017/2018 Zugestellt durch Post.at Programm Winter 2017/2018 Detailinformationen zu den Angeboten unter: www.wechselgebiet.naturfreunde.at/angebote/ nähere Infos: naturfreunde.wechselgebiet@gmx.at ZVR-Zahl: 516504839

Mehr

Schneeschuhtouren im Rondane-Nationalpark, Norwegen Seite 1

Schneeschuhtouren im Rondane-Nationalpark, Norwegen Seite 1 Schneeschuhtouren im Rondane-Nationalpark, Norwegen Seite 1 Ort: Rondane Nationalpark, Norwegen (Nr. 1708) Termine: 19. 26.12.16 26.12.15 02.01.16 06. 13.02.16 27.02. 05.03.16 26.03. 02.04.16 (8 Tage)

Mehr

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 montags dienstags Tagesfahrt nach Prag (Saison regelmäßig) Abfahrt: 7.30 Uhr ab Bad Schandau Elbekai Rückkehr

Mehr

Tel. 08821-8499. und rund um die Zugspitze. In Garmisch- Partenkirchen. Ski-Schule Snowboard-Schule Langlauf-Schule Freestyle-Schule

Tel. 08821-8499. und rund um die Zugspitze. In Garmisch- Partenkirchen. Ski-Schule Snowboard-Schule Langlauf-Schule Freestyle-Schule In Garmisch- Partenkirchen und rund um die Zugspitze Ganztages-Skischule: 4 Std. Unterricht plus Mittagspause in Kleingruppen Carvingkurse Snowboardkurse Langlaufkurse Kinderkurse Privatkurse wintip-kurse

Mehr

Grünstein Klettersteig, Schönau am Königssee

Grünstein Klettersteig, Schönau am Königssee Grünstein Klettersteig, Schönau am 6.8 km 4:00-5:00 h 737 m 751 m SCHWIERIGKEIT mittel Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen Vermessungsverwaltungen der Bundesländer

Mehr

Quer durch die Silvretta

Quer durch die Silvretta Quer durch die Silvretta Genussvolle Skitourenwoche durch die prachtvolle Bergwelt der Silvretta Skidurchquerungen sind für viele Skibergsteiger die Königsdisziplin des Alpinismus und stellen die Krönung

Mehr

Alpiner Terminkalender 2015. Kurse Gemeinschaftstouren Sportklettern Gruppen Kinder, Jugend und Familie Naturschutz Vorträge Ortsgruppe Obergünzburg

Alpiner Terminkalender 2015. Kurse Gemeinschaftstouren Sportklettern Gruppen Kinder, Jugend und Familie Naturschutz Vorträge Ortsgruppe Obergünzburg Alpiner Terminkalender 2015 Kurse Gemeinschaftstouren Sportklettern Gruppen Kinder, Jugend und Familie Naturschutz Vorträge Ortsgruppe Obergünzburg 2 Allgemeines Gschwend Design & Wärme Poststraße 26 87439

Mehr

Mehrtagestour am Königssee: Vom Jenner bis St. Bartholomä

Mehrtagestour am Königssee: Vom Jenner bis St. Bartholomä BERGWANDERN/-STEIGEN, WANDERN Seite 1/5 TOURDATEN Ort: Schönau am Königssee Land: DE Distanz: 29,5 km Höhenmeter: 2557 Hm Dauer: 16 h 41 min Schwierigkeit: schwer TOURBESCHREIBUNG Die Mehrtagestour um

Mehr

Wandern rund um die Uhr

Wandern rund um die Uhr Wandern rund um die Uhr präsentiert von Baiersbronn: 12. - 14.06.2015 Berchtesgaden: 03. - 05.07.2015 Oberstaufen: 24. - 26.07.2015 www.24h-trophy.de Inhalt präsentiert von Foto: Ralph Sommer Foto: Ralph

Mehr

Programm Winter/Sommer 2015. Abteilung Skitouren

Programm Winter/Sommer 2015. Abteilung Skitouren Programm Winter/Sommer 2015 Abteilung Skitouren Winter 2014/2015 Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen. Karl Jasper Vorwort S. 05 Tourenmannschaft S. 06 Skitourenkurse und Variantenfahren

Mehr

Lernen Sie Ihren neuen ŠKODA noch besser kennen.

Lernen Sie Ihren neuen ŠKODA noch besser kennen. SIMPLY CLEVER Lernen Sie Ihren neuen ŠKODA noch besser kennen. Optimieren Sie Ihr Fahrvermögen und lernen Sie Ihren ŠKODA noch besser kennen. Unsere Fahr- und Sicherheitstrainings bieten Ihnen dafür deutschlandweit

Mehr

Prächtige Abfahrten zum Saisonabschluss. Mi, 24. Apr 2013 Sa, 27. Apr 2013 / 4 Tage. Ruedi Kellerhals, Bergführer

Prächtige Abfahrten zum Saisonabschluss. Mi, 24. Apr 2013 Sa, 27. Apr 2013 / 4 Tage. Ruedi Kellerhals, Bergführer Haute Route Seeland Teil 1 Schweiz & Frankreich Auf den Spuren der Alpen- Pioniere. Die Haute Route, Mutter aller Ski-Touren in den Alpen! Nicht umsonst ist das Begehen dieser Route von Chamonix nach Zermatt

Mehr

DIE JUMA. Gruppenabende auch per angekündigt. Über neue Ideen und neue Gesichter bei den Gruppenabenden freuen wir uns immer.

DIE JUMA. Gruppenabende auch per  angekündigt. Über neue Ideen und neue Gesichter bei den Gruppenabenden freuen wir uns immer. DIE JUMA Skitouren, Hochtouren, Eisklettern, Baden, Wandern, Mountainbiken, Klettern, Cocktailparty, für Anfänger und Profis, einen Tag oder eine Woche, bayerische Voralpen oder Berner Oberland, eigentlich

Mehr

Kurse und Verleih ALPIN SNOWBOARD LANGLAUF SCHNEESCHUHWANDERN. Ski- & Snowboardschule Reit im Winkl - Winklmoos - Steinplatte.

Kurse und Verleih ALPIN SNOWBOARD LANGLAUF SCHNEESCHUHWANDERN. Ski- & Snowboardschule Reit im Winkl - Winklmoos - Steinplatte. Ski- & Snowboardschule Reit im Winkl - Winklmoos - Steinplatte Programm & Preise Saison 14/15 Aktuelles Programm auf unserer Homepage Programmangebote e und Verleih ALPIN SNOWBOARD LANGLAUF SCHNEESCHUHWANDERN

Mehr

PREISLISTE WINTER 2017/18. vom von 9-16 Uhr

PREISLISTE WINTER 2017/18. vom von 9-16 Uhr PREISLISTE WINTER 2017/18 vom 21.12.2017-04.04.2018 von 9-16 Uhr Winterstart 21.12.2017-22.12.2017 TAGES ab 09.00 Uhr 21,00 14,00 21,00 Preise Hauptsaison TAGES ab 09.00 Uhr 37,00 22,50 35,00 ab 10.30

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

Detailprogramm Montenegro - Die "Schwarzen Berge" mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2.

Detailprogramm Montenegro - Die Schwarzen Berge mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2. Detailprogramm Montenegro - Die "Schwarzen Berge" mit Ski mit Ecke Radehose bis 1.000 Hm, bis 1.000 Hm Gehzeit 3 6 Std. siv a2.523m h8x N # Einsame und unbekannte Hochgebirgsmassive für Skitouren- Pioniere"

Mehr

GENUSS-KULTUR-NATUR Termin:

GENUSS-KULTUR-NATUR Termin: 24-Stunden-Wanderung in den Ammergauer Alpen GENUSS-KULTUR-NATUR Termin: 26.-27.09.2015 Veranstalter DETAILS Die Bergführer in Kooperation mit der Ammergauer Alpen GmbH Sponsored by LOWA Sportschuhe und

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer. Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene

Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer. Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene Peter Geyer, Georg Sojer, Wolfgang Pohl, Christof Schellhammer f Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene I INHALT HHi^HHMHlMHaMH Vorwort 8 TeiTi Freeriding - Basics 9 1 Was ist Freeriding? 10

Mehr