Partnerschaft. Made in Germany. Wie die LBBW und das German Centre Unternehmen in Mexiko begleiten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Partnerschaft. Made in Germany. Wie die LBBW und das German Centre Unternehmen in Mexiko begleiten."

Transkript

1 Montblanc Meisterstück Erfinder: Simplo Füllfedergesellschaft Deutschland, 1924 Seit 5 Jahren für Unternehmen vor Ort. Partnerschaft. Made in Germany. Wie die LBBW und das German Centre Unternehmen in Mexiko begleiten. Landesbank Baden-Württemberg

2 Die einzige deutsche Bank in Mexiko, die klar auf den Mittelstand ausgerichtet ist, ist die LBBW. Mit ihrer Finanzierungs - gesellschaft LBBW und ihrem German Centre bietet sie Unternehmen aus dem deutsch sprachigen Raum damit genau das, was sie von einem bevorzugten Partner erwarten: exzellentes Know-how über Länder und Märkte, höchst individuelle Finanzierungslösun gen und umfassende Begleitung bei ihrem internationalen Engagement. Fordern Sie uns!

3 Starkes Doppel: LBBW und German Centre. Die LBBW und das German Centre begleiten Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei ihrem Engagement in Mexiko und darüber hinaus. Klare Zielsetzung dabei ist: Unterstützung der aus - ländischen Töchter mittelständischer Unternehmen, um Chancen früher zu erkennen, Möglichkeiten besser zu nutzen und die Potenziale der Region optimal auszuschöpfen. Und das alles unter einem Dach! LBBW. Die LBBW ist die einzige Bank aus dem deutschsprachigen Raum, die Unternehmen vor Ort direkte Kredite zur Verfügung stellt. Der Kunde profitiert davon, weil die Finanzierungen höchst individuell gestaltet werden können. Lokale Betriebsmittelfinanzierung Einkauf, Lagerhaltung, Produktion und Verkauf von Produkten stellen unterschiedliche Anforderungen an das Finanzmanagement. Die LBBW stellt Betriebsmittelkredite zur Verfügung, die den Liquiditätsbedarf des Unternehmens in EUR, USD und MXN sicherstellen. Lokale Investitionsfinanzierung Mittel- und langfristige Investitionsfinanzierungen sind das Fundament für das Engagement im Ausland. Eine frühe Einbindung der LBBW lohnt sich, um Kredite frühzeitig passgenau auszugestalten. German Centre. Auf den ersten Blick eine Büroimmobilie, auf den zweiten Blick viel mehr als das: Das German Centre ist erste Anlaufstelle für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die eine Präsenz in Mexiko aufbauen wollen. Büros, Ausstellungs- und Lagerflächen Einzelschreibtisch, Büro, Showroom das Raumangebot des German Centres ist flexibel auf die Anforderungen der Mieter ausgerichtet und stellt alle notwendigen Einrichtungen für den Betrieb bereit wie Kommunikationseinrichtungen und Energieversorgung. German Centre-Management Herz des Hauses ist das deutsche German Centre- Management. Markteinstiegsberatung, Kontaktvermittlung, Business Services, Antworten auf all - tägliche Fragen und vieles mehr sind Leistungen sowohl für Mieter als auch für diejenigen, die es werden wollen. Treffpunkt der deutschen Wirtschaft Die Mieter im German Centre sind Teil einer Gemein - schaft, die mit Erfahrung und Know-how weiterhilft. Der Austausch zwischen den Mietern sowie die Präsenz wichtiger Dienstleister wie z. B. Auslandshandelskammer oder Anwaltskanzleien erleichtern Start und Präsenz in einem neuen Markt. Handelsfinanzierung Das Spektrum reicht von der kurzfristigen lokalen Finanzierung der Im- und Exporte bis zum langfristigen, ECA-gedeckten Bestellerkredit und bezieht dabei Absicherungsinstrumente mit ein. 3

4 Leistungen im Überblick. LBBW. German Centre. Beratung Markteintrittsberatung. Aktuelle Wirtschaftsinformationen. Informationen über das regulatorische Umfeld. Vermittlung von Kontakten zu lokalen Netzwerken, Behörden, Dienstleistern. Finanzierungen Kurz- und langfristige lokale Finanzierung von Betriebsmitteln und Investitionen in USD, MXN und EUR unter Ersparnis der Quellensteuer. Gestaltung von Handelsfinanzierungen inkl. Euler- Hermes, OeKB und SERV gedeckter Bestellerkredite. Beratung und Vermittlung von Bürgschaften und Garantien. Konten und Zahlungen USD-Konten (in Zusammenarbeit mit der LBBW Branch New York). Preissicherung FX- und Zinsderivate (in Zusammenarbeit mit der LBBW Branch New York). Beratung und Services Markteintrittsberatung. Zugang zu Netzwerken und Vermittlung von Kontakten, darunter Wirtschaftsorganisationen und Behörden. Förderung des Erfahrungsaustauschs und Networking. Büros und Räume Büros vom Einzelschreibtisch bis zu individuell ausgebauten Räumen. Showrooms, Ausstellungs- und Lagerflächen. Social Areas. Seminar- und Konferenzräume. Adresse»German Centre«vermittelt Qualität und erfährt hohe Wertschätzung bei den Kunden der Mieterfirmen. Hohe Sicherheitsstandards im und um das Gebäude. Netzwerke im Haus und darüber hinaus LBBW befindet sich im German Centre. Dienstleister wie Auslandshandelskammer, Rechtsanwälte, Steuer- und Unternehmensberater im Haus. Das German Centre-Management gestaltet die Zusammenarbeit mit der Auslandshandelskammer, den Botschaften und Wirtschaftsverbänden aktiv und eröffnet so den Zugang zu wichtigen Netzwerken für Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum unabhängig davon, ob Mieter oder nicht. 4

5 Praxisnah: Beispiele für Finanzierungslösungen der LBBW. Wie Finanzierungslösungen der LBBW ganz genau aussehen, zeigen Ihnen die folgenden Fallstudien. Dabei handelt es sich nicht um theoretische Fälle, sondern um Finanzierungslösungen für echte Kunden. So können Sie sich einen guten Überblick über die Finanzierungslösungen der LBBW verschaffen. Jede Finanzierung berücksichtigt die individuelle Situation der mexikanischen Tochtergesellschaft und des Mutterunternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Fallstudie 1: Akquisitions- und Betriebsmittelfinanzierung in USD. Anforderung Ein mittelständisches Familienunternehmen möchte einen mexikanischen OEM-Zulieferer kaufen. Es besteht ein Kapitalbedarf i. H. v. 3,5 Mio. USD zur Finanzierung des Kaufpreises und der Betriebsmittel. Lösung Die LBBW stellt zwei Kredite für die Investition und die Betriebsmittel direkt zur Verfügung. Die Absicherung erfolgt durch die beiden Hausbanken des Unternehmens in Deutschland, je 50 % über die LBBW- Gruppe und weitere 50 % über Garantie der zweiten Hausbank. So werden auch die Kreditlinien des Unternehmens in Deutschland optimal ausgenutzt. Akquisitions- und Betriebsmittelfinanzierung in USD Investitionsdarlehen über 2,5 Mio. USD und 1,0 Mio. USD Betriebsmittelfinanzierung (Revolving Facility), Sicherstellung durch Risikoteilung zwischen LBBW und weiterer Bank oder Sparkasse des Unternehmens in Deutschland. Deutsche Muttergesellschaft Bankverbindung zur Bankverbindung zur LBBW-Gruppe Kreditauftrag Drittbank oder Sparkasse Garantie Deutschland Mexiko USD 2,5 Mio. Darlehen + USD 1,0 Mio. Revolver Kauf des... mexikanischer OEM-Zulieferer Betriebsmittel Mexikanische Tochter des deutschen Unternehmens Finanzierung der... 5

6 Fallstudie 2: Ausrüstungs- und Betriebsmittelfinanzierung in MXN. Anforderung Zur Vermeidung von Quellensteuer für Cross-Border- Kredite möchte ein schwäbisches Industrieunternehmen den Kredit an seine Tochter in Mexiko ablösen. Lösung Die LBBW stellt der mexikanischen Tochter einen dreijährigen Term Loan und eine revolvierende Betriebsmittellinie über insgesamt 150 Mio. MXN zur Verfügung. Ausrüstungs- und Betriebsmittelfinanzierung in mexikanischen Pesos 100 Mio. MXN Darlehen und 50 Mio. MXN Betriebsmittelfinanzierung (Revolving Credit Facility). MXN 100 Mio. Darlehen + MXN 50 Mio. Revolver Mexikanische Tochter des deutschen Unternehmens Kauf der... Ausrüstung Finanzierung der... Betriebsmittel 6

7 Fallstudie 3: Finanzierungslösung über Mexiko hinaus. Anforderung Ein international führendes deutsches Unternehmen der Isoliertechnik hat Finanzierungsbedarf in Mexiko, Chile und Peru. Der Abwägung steuerlicher Vor- und Nachteile kommt eine besondere Bedeutung zu. Lösung Die LBBW stellt unter Berücksichtigung aller steuerlichen Vor- und Nachteile zwei Direktkredite an die jeweiligen Tochtergesellschaften des Unternehmens in Mexiko und Chile zur Verfügung. Ein dritter Kredit wird über die chilenische Tochtergesellschaft an die Tochtergesellschaft in Peru weitergereicht. Finanzierungen in Lateinamerika Kombination von drei Betriebsmittellinien i. H. v. 6,0 Mio. USD. USD 2,0 Mio. Revolver USD 2,0 Mio. Revolver + USD 2,0 Mio. Revolver Betriebsmittel Finanzierung der... Mexikanische Tochtergesellschaft Mexiko Betriebsmittel Betriebsmittel Finanzierung der... Finanzierung der... Chilenische Tochtergesellschaft USD 2,0 Mio. Intercompany Loan Peruanische Tochtergesellschaft Chile Chile Peru 7

8 Fallstudie 4: Multicurrency-Kreditfazilität und ECA-Finanzierung. Anforderung Ein namhaftes Unternehmen aus Baden-Württemberg errichtet eine Produktionsstätte in Mexiko. Sowohl der Aufbau mit Anlagegütern aus Deutschland als auch der Liquiditätsbedarf der mexikanischen Produktionstochter sollen finanziert werden. Lösung Die Bauphase wird begleitet von den Exportfinanzierungsspezialisten der LBBW in Deutschland, indem die ECA-fähigen Anlagegüter mit langfristigen Finanzierungen unterlegt werden. Die LBBW komplementiert den sukzessive steigenden Liquiditätsbedarf mit einer lokalen Multicurrency-Betriebsmittellinie. Multicurrency-Fazilität und ECA-Finanzierung 20 Mio. USD Betriebsmittellinie, nutzbar in USD, MXN, EUR. Mexiko Deutschland USD 20 Mio. Revolver beliebig ausnutzbar in: MXN USD EUR Anlagegüter Muttergesellschaft/ Lieferanten in Deutschland Auszahlung bis zu 85 % des Werts der Anlagegüter Mexikanische Tochtergesellschaft Exportfinanzierung Hermes-gedeckte Kredite LBBW-Gruppe Finanzierung der... Betriebsmittel Relationship Mexikanischer Kunde/ Mexikanischer Distributor Anlagegüter 8

9 Fallstudie 5: Cross-Selling Zusammenarbeit mit der LBBW Branch New York. Anforderung Ein global operierender Konzern beantragt bei der LBBW eine Betriebsmittellinie für die mexikanische Tochtergesellschaft, um die Quellensteuer, die bei Bereitstellung des Kredits in Deutschland entsteht, zu sparen. Lösung Die LBBW stellt den Betriebsmittelkredit i. H. v. 10 Mio. USD zur Verfügung. Dies ist der Grundstein für den Ausbau der Geschäftsbeziehung. In enger Zusammenarbeit mit der LBBW Branch New York kann dem Wunsch nach Währungsgeschäften, Derivaten, Geldanlagen und USD-Konten einfach und schnell entsprochen werden. Cross-selling 10 Mio. USD Betriebsmittellinie und Kapitalmarktprodukte. Kooperation New York USA Mexiko USD 10,0 Mio. Revolver Mexikanische Tochtergesellschaft Kapitalmarktprodukte FX spot Transaktionen Derivate Geldanlagen in USD USD-Konto Finanzierung der... Betriebsmittel 9

10 Fallstudie 6: Ausweitung lokaler Kreditlinie dank lokaler Sicherheiten in USD. Anforderung Ein mittelgroßer Automobilzulieferer plant den Ausbau seiner Kapazitäten in Mexiko, um vom starken Wachstum der Automobilbranche in Mexiko zu profitieren. Die Kreditlinien der Muttergesellschaft in Deutschland sind ausgeschöpft, lokale Banken sind zurückhaltend. Lösung Die LBBW stellt die Finanzierung der Investition und Betriebsmittel zur Verfügung, weil sie die Kredithistorie der deutschen Mutter kennt und lokale Sicherheiten berücksichtigt. Ausweitung der Kreditlinie dank lokaler Sicherheiten 1,8 Mio. USD Darlehen und 2,0 Mio. USD Betriebsmittellinie (Revolving Credit Facility). Erstrangiges Sicherungsrecht auf Anlagegüter USD 1,8 Mio. Laufzeitdarlehen + USD 2,0 Mio. Revolver Mexikanische Tochtergesellschaft Kauf der... Finanzierung der... Anlagen Betriebsmittel Mexiko Kreditauftrag Deutschland Muttergesellschaft in Deutschland Relationship 10

11 Praxisnah: Beispiele für den Markteinstieg mit dem German Centre. Das German Centre ist idealer Ausgangsort für Unternehmen, die sich in Mexiko engagieren wollen. Wie das German Centre unterstützt und welche Mög lich keiten es Unternehmen bietet, haben wir in den folgenden Praxisbeispielen zusammengestellt. Fallstudie 1: German Centre als Konstante beim Ausbau des Engagements in Mexiko. Start- und Fixpunkt gleichzeitig ist das German Centre für einen deutschen Küchen- und Küchengerätehersteller. Die Flexibilität des German Centres ermöglicht es dem Unternehmen, konsequent seine Vertriebs- und Marketingstrategie umzusetzen und von dort aus sein Engagement an weiteren Orten in Mexiko auszubauen. Seit über einem Jahrzehnt ist das German Centre nun schon das Zuhause in Mexiko! Februar 2001 Mai 2001 Januar 2002 Februar 2002 Küchen- und Küchengerätehersteller führt ein Erstgespräch am Hauptsitz des Unter nehmens in Deutschland mit dem Geschäftsführer des German Centres. Firma besucht das German Centre in Mexiko. Firma gründet die mexikanische Tochtergesellschaft; im Vorfeld hat das German Centre über die Gründungsmodalitäten informiert und zu Rechtsanwälten und Behörden vermittelt. Der Mietvertrag über 250 m² mit dem German Centre wird geschlossen. Start des Vertriebsbüros; auf der angemieteten Fläche entsteht zudem ein Showroom, in dem die Küchen und Küchengeräte ausgestellt sind Firma etabliert erfolgreich Kochkurse im Showroom im German Centre. Der Showroom wird neu gestaltet und Ende 2005 mit einer Veranstaltung im German Centre eröffnet. Ein weiteres Verkaufsbüro wird in Guadalajara eröffnet. Ende 2007 Die Firma beschäftigt inzwischen 30 Mitarbeiter. In Puerto Vallarta entsteht ein Kundendienstzentrum Eröffnung eines weiteren Vertriebsbüros in Cancún Unternehmen bietet wöchentlich Kochkurse sowie regelmäßige Gerätevorführungen im Showroom an. Die Firma feiert ihr 10-jähriges Jubiläum in Mexiko Der Showroom der Firma dient auch als Ausbildungsstätte für»promoter«und Seminare für Händler finden statt. 11

12 Fallstudie 2: Wie Unternehmen vom Know-how und den Netzwerken des German Centres profitieren. Wie gründe ich ein Unternehmen? Was kosten Büros? Welcher Standort ist der richtige? Wo finde ich Personal? Wie funktioniert die Buchhaltung? Solche und viele andere Fragen stehen am Anfang eines Auslandsengagements. Genau diese Fragen haben sich auch dem German Centre bei seiner Gründung gestellt. Welches Know-how und welche langjährigen Netzwerke jedem Unternehmen zur Verfügung stehen, zeigt die folgende Grafik. German Centre-Team Deutschland German Centre Auslandshandelskammer im German Centre LBBW im German Centre Dienstleister z. T. im German Centre Erstberatung in Deutschland Besichtigung des German Centres Erste Bürooptionen Kontaktherstellung zu Dienstleistern (Auslandshandelskammer, Rechtsanwälte, Steuer berater, LBBW usw.) Umfassende Markteintrittsberatung Erste Informationen zum Banken- und regulatorischen Umfeld Information über das Dienstleistungsspektrum der LBBW Information über Banken in Mexiko Informationsgespräche mit Rechtsanwälten, Steuerberatern, Personal beratungen etc. Erste Gespräche mit Behörden Information zu Mexiko und erste Fragen zum Aufbau einer eigenen Präsenz Informationsreise nach Mexiko Präsenz in Mexiko Weitere Reise nach Mexiko Start der oper ativen Tätigkeit in Mexiko Einzug ins German Centre Abschluss des Mietvertrags mit dem German Centre Gründung der mexikanischen Tochtergesellschaft Konkretisierung der Firmengründung Konkretisierung der Personalsuche mit Personaldienstleistern Bürooptionen- Analyse, Besuch des German Centre Business- Services-Bereichs Dienstleister für Ausstattung des Büros German Centre Dienstleister z. T. im German Centre German Centre 12

13 LBBW weltweit. Die LBBW und das German Centre sind Teil des weltweiten Netzwerks der LBBW. An 18 Standorten in 16 Ländern ist die LBBW für ihre Kunden mit Niederlassungen, Repräsentanzen und German Centres aktiv. Flankiert wird die Auslandspräsenz mit Beziehungen zu rund Korrespondenzbanken in rund 150 Ländern und einem breiten Informations- und Kontaktnetzwerk über alle Grenzen hinweg. London Prag Moskau New York Wien Peking Tokio Seoul Tokio City Zürich Dubai Delhi.Gurgaon Mumbai Hanoi Shanghai Singapur Jakarta São Paulo Auslandsstandorte German Centres 13

14 Partnerschaft beginnt mit einem guten Gespräch. Gerne nehmen wir uns Zeit. Sprechen wir darüber, was wir für Sie in Mexiko und darüber hinaus tun können. Sollten Sie in Mexiko sein, freuen wir uns auf Ihren Besuch! LBBW Volker Helms Managing Director German Centre, Office Av. Santa Fe Nº City MEXICO Telefon Telefax German Centre Susanna Hess-Kalcher Managing Director German Centre, Office Av. Santa Fe Nº City MEXICO Telefon Telefax

15 Die Inhalte dieser Broschüren dienen Informationszwecken. Dienstleistungen, Produkte und Preise können sich jederzeit ohne Ankündigung verändern. In manchen Ländern unterliegen bestimmte Angebote regulatorischen und gesetzlichen Restriktionen. Die Anfertigung von Kopien der Broschüre oder Auszügen davon ist nicht erlaubt.

16 Landesbank Baden-Württemberg Stuttgart Stuttgart Am Hauptbahnhof Stuttgart DEUTSCHLAND Telefon Telefax /13 61 tcf Landesbank Baden-Württemberg

Landesbanken im Kreuzfeuer Lehren aus der Krise, Chancen für die Zukunft

Landesbanken im Kreuzfeuer Lehren aus der Krise, Chancen für die Zukunft Landesbanken im Kreuzfeuer Lehren aus der Krise, Chancen für die Zukunft 27. April 2009, Landesbanken im Kreuzfeuer, Dr. Peter A. Kaemmerer, Seite 1 Inhaltsübersicht. Was unterscheidet die Landesbanken

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland

Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland Schwerpunkte setzen im Osteuropageschäft: Polen und Russland FORUM Außenwirtschaft 2010 Rheinland-Pfalz auf internationalen Märkten 19. August 2010, Mainz 19. August 2010 Landesbank Baden-Württemberg Seite

Mehr

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort!

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! International seit 1870 Mittelstandsbank Ihre Märkte unsere Welt. Sankt Petersburgrg Moskau Riga Minsk London Amsterdam Warschau Kiew Brüssel Frankfurt

Mehr

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe

s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe s-sparkasse Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei Ihrer Sparkasse: 1. Bestellerkredit

Mehr

Commercial Banking. Fortis

Commercial Banking. Fortis Commercial Banking Fortis Wer ist Fortis? Die Fortis-Gruppe ist tätig in den Bereichen Banken Versicherungen Investment Services Die heutige Fortis-Gruppe geht aus der ersten grenzüberschreitenden Fusion

Mehr

CountryDesk. Das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe

CountryDesk. Das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe CountryDesk Das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe Ihr Unternehmen ist regional verankert und trotzdem weltweit aktiv? Unser Angebot für Sie heißt: S-CountryDesk - das internationale Netzwerk

Mehr

Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung

Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung Forum Unternehmensfinanzierung Mittelstandsfinanzierung Steffen Streil Commerzbank AG Mittelstandsbank Berlin 20. März 2014 Aktuelle Marktsituation der Kreditversorgung Mittelstand Berlin & Brandenburg

Mehr

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns.

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Investitionen weltweit finanzieren Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Agenda 1. Die Deutsche Leasing AG 2. Globalisierung 2.0 3. Sparkassen-Leasing International 4. Best Practice 5. Fragen & Antworten

Mehr

Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen.

Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen. Protectorschloss Erfinder: Theodor Kromer Deutschland, 1874 Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen. Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW hat langjährige Erfahrung und umfassendes

Mehr

Richartz pocket knife Inventors: Richartz brothers Germany, 1900

Richartz pocket knife Inventors: Richartz brothers Germany, 1900 Richartz pocket knife Inventors: Richartz brothers Germany, 1900 Diversity. Made in Germany. Services provided by LBBW New York Branch for companies. Vielfalt. Made in Germany. Leistungen der LBBW New

Mehr

Forderungen zeitgemäß managen

Forderungen zeitgemäß managen Forderungen zeitgemäß managen Wie schreiben Sie eigentlich Sicherheit, Liquidität, Spielraum, Wachstum und Partner? Wir schreiben es Als erfolgreiches Unternehmen arbeiten Sie ständig daran, Ihre Handlungsmöglichkeiten

Mehr

Keine Scheidung ist einfach.

Keine Scheidung ist einfach. FLICK Scheidungen 02 Keine Scheidung ist einfach. Daher ist es wichtig, einen Fachmann als Ansprechpartner zu haben, der Sie in allen Belangen unterstützt. Kompetenz, persönliche Betreuung und gewissenhafte

Mehr

Vorstellung S-International

Vorstellung S-International Region Nürnberg global denken lokal handeln international kooperieren Vorstellung S-International Marientorgraben 9 90402 Nürnberg International besser ankommen. Überall an Ihrer Seite: die Sparkassen

Mehr

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12.

Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. Finanzierung von Energie- und Umweltinvestitionen in Rumänien am Beispiel von langfristigen Hermes-gedeckten Finanzierungen durch die LBB 12. April 2013 LBB Überblick Wir haben eine fast 200jährige Geschichte

Mehr

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Auslandsgeschäfte geht, ist nur eine Bank meine Bank. Exporte finanzieren, Zahlungen tätigen und Risiken absichern das Raiffeisen Auslandspaket bietet Ihnen für Ihren individuellen Bedarf das

Mehr

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Muster. Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand. Sparkassen-Finanzgruppe s Sparkasse Muster Finanzierung und Absicherung von Auslandsgeschäften für den Mittelstand Sparkassen-Finanzgruppe Drei starke Möglichkeiten zur Absicherung und Finanzierung Ihres Auslandsgeschäfts bei

Mehr

Geschäftsplan / Business Plan

Geschäftsplan / Business Plan Qualifizierung für Flüchtlinge Datum:... Geschäftsplan / Business Plan Wir bitten Sie, das Formular so ausführlich wie möglich auszufüllen. Wenn notwendig, kontaktieren Sie bitte Ihre Verwandten oder Freunde

Mehr

21. März 2012 Stuttgart. Einladung Markteintritt und Export nach Indien aus Erfahrung lernen

21. März 2012 Stuttgart. Einladung Markteintritt und Export nach Indien aus Erfahrung lernen 21. März 2012 Stuttgart Einladung Markteintritt und Export nach Indien aus Erfahrung lernen MAIER VIDORNO Sehr herzlich laden wir Sie zu unserer Veranstaltung Markteintritt und Export nach Indien - aus

Mehr

Presse-Information Karlsruhe, 15.11.2006 / Information Nr.26 / Seite 1 von 6

Presse-Information Karlsruhe, 15.11.2006 / Information Nr.26 / Seite 1 von 6 Karlsruhe, 15.11.2006 / Information Nr.26 / Seite 1 von 6 NewCome 2006: ein Muss für Gründer und Nachfolger Beratungseinrichtungen aus der Oberrhein- Region zeigen starkes Engagement 5 Am 1. und 2. Dezember

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

Der Bankkredit als klassische Finanzierungsform

Der Bankkredit als klassische Finanzierungsform Der Bankkredit als klassische Finanzierungsform Leiterin, Steiermärkische Bank und Sparkassen AG Sparkassenplatz 4, 8010 Graz Tel.: 050 100 36382 mail: dagmar.eigner-stengg@steiermaerkische.at web: www.gruender.at,

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für Gründer ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Gründung aus eigener Kraft. Viele Unternehmensgründende, egal aus welcher Branche, haben ausgereifte und zukunftsorientierte

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix. Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen. Ein Unternehmen der

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix. Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen. Ein Unternehmen der Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen Ein Unternehmen der Willkommen bei den besten Adressen mit der neuen Moneyfix Mietkaution Gewerbe. Innerhalb

Mehr

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható Ihr BBS Personalservice-Partner in Ungarn: Ihr Experte in allen Personalfragen im gewerblich-technischen Bereich!... die ungarische Tochter der Personalservice GmbH persönlich schnell zuverlässig Der gewerblich-technische

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft

Mit Sicherheit in die Zukunft Mit Sicherheit in die Zukunft Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08.06.2011 Michael Wowra, Hans Witkowski BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen

Mehr

Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest

Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest Chris Schmidt - istockphoto Das Exportinformationsangebot von Germany Trade & Invest Hannover Messe, Green Solutions Center, 15.04.2015 15.04.2015 Germany Trade & Invest Gesellschaft für Außenwirtschaft

Mehr

Homeoffice als Wettbewerbsvorteil? Praxisbeispiel eines global tätigen KMU

Homeoffice als Wettbewerbsvorteil? Praxisbeispiel eines global tätigen KMU Homeoffice als Wettbewerbsvorteil? Praxisbeispiel eines global tätigen KMU CIRCON Circle Consulting AG Kurzpräsentation Oktober 2012 Fakten CIRCON realisiert seit 1994 erfolgreich ERP Projekte und ist

Mehr

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien

Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Werte verbinden. Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Export mit Serbien Vorgestellt durch: Eckard Arway, Internationales Geschäft, Südwestbank Stuttgart 10. November 2015 Agenda 01 SÜDWESTBANK:

Mehr

Unternehmerische Initiative fördern

Unternehmerische Initiative fördern Unternehmerische Initiative fördern Mehr als Finanzierung: die DEG im Überblick Mehrwert schaffen für Entwicklung Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW, finanziert Investitionen privater Unternehmen

Mehr

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg PKF FASSELT SCHLAGE Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft

Mehr

Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt

Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt GLOBAL SERVICE Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt Thorsten Amann, Partner und Leiter KPMG China Desk in Deutschland Hong Kong-Foshan Road Show Düsseldorf,

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen

Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen Mehr als nur Auto Finanzierung und Kostenmanagement 10. Mittelstandstag Frankfurt FrankfurtRheinMain 27.10.2011 Forum 10 Michael Barth John Ivanovic Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen Sitz:

Mehr

Wolfgang Hummel BayernLB

Wolfgang Hummel BayernLB Zahlungs- und Finanzierungsmöglichkeiten im Lateinamerika-Geschäft Wolfgang Hummel BayernLB Abteilungsdirektor Leiter Finanzierungen Internationales Geschäft Geschäftsfeld Sparkassen und Markt Bayern Tel

Mehr

Factoring Mit Sicherheit liquide

Factoring Mit Sicherheit liquide Mit Sicherheit liquide Mehr Flexibilität dank. Ihr Unternehmen soll aus eigener Kraft wachsen, Sie möchten ins Ausland expandieren oder einfach Ihren finanziellen Handlungsspielraum vergrössern? Dann ist

Mehr

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern Deutsche Bank Global Transaction Banking Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern 2. Außenwirtschaftstag der Agrar- & Ernährungswirtschaft / 17. Juni 2010 / Markus Weick Inhalt Herausforderungen

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Gehen Sie auf Erfolgskurs. Mit dem deutschen Mittelstand.

Gehen Sie auf Erfolgskurs. Mit dem deutschen Mittelstand. Gehen Sie auf Erfolgskurs. Mit dem deutschen Mittelstand. Spezialisten für den Mittelstand Kunden im Fokus Der Mittelstand steht für beständige Innovationsfreude und Stabilität - auch wenn es um ihn herum

Mehr

Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm

Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm Wir finanzieren den Aufschwung Die Förderangebote der Bürgschaftsbank 1 Infotag Unternehmen und Finanzierung 2010 Peter Bailer Sparkasse Ulm MBG MITTELSTÄNDISCHE BETEILIGUNGS- GESELLSCHAFT Die Bürgschaftsbank

Mehr

Ihr Ziel ist profitables Wachstum. Sie führen ein Technologieunternehmen und verkaufen Ihre Produkte

Ihr Ziel ist profitables Wachstum. Sie führen ein Technologieunternehmen und verkaufen Ihre Produkte Seite 1 von 7 Unsere Kunden Ihr Ziel ist profitables Wachstum Sie führen ein Technologieunternehmen und verkaufen Ihre Produkte an Industrieunternehmen. Ihr Ziel ist ein profitables Wachstum, das Sie durch

Mehr

H & E UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO.

H & E UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO. UNTERNEHMERISCHE BETEILIGUNGEN UND NACHFOLGEREGELUNGEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMER H&E KAPITALBETEILIGUNGEN GMBH & CO. KG Fokus PARTNERSCHAFT BRAUCHT ECHTE PARTNER. H&E beteiligt sich als unternehmerischer

Mehr

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie ABCFINANCE TEXTIL-SOLUTIONS Die attraktive Finanzierungsalternative für Ihr Unternehmen Sie setzen ständig neue Trends.

Mehr

Exportfinanzierungen nach Indien

Exportfinanzierungen nach Indien Exportfinanzierungen nach Indien 7. Thüringer Außenwirtschaftstag, 23.10.2013 Michael Waitz, Prokurist, Abteilung Grundstoffindustries Andrej Nötzel, Vice President, Abteilung Grundstoffindustrie Bank

Mehr

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender Dirk Oliver Haller Vorstandsvorsitzender Was ist Finetrading? Wie funktioniert Finetrading? Wo kann man Finetrading einsetzen? Wer ist die Deutsche Finetrading AG? Wieso ist Finetrading etwas für meine

Mehr

China Roadshow 2006 Finanzierung vor Ort

China Roadshow 2006 Finanzierung vor Ort Dr. Heike Klöpfer China Roadshow 2006 Finanzierung vor Ort 19. Juli 2006 Autor Abteilung TT. Monat JJJJ Seite 46 4 x in China Peking BayernLB Rep.-Office (1997) Shanghai BayernLB Branch (1998) German Centre

Mehr

Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren

Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren German Centre Shanghai - Instrument zur Markterschließung Dipl. Oec. Stefanie Sivkovich, BayernLB Universität Regensburg, So sieht Wachstum aus...

Mehr

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services.

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. Unsere Lösungen sind so maßgeschneidert wie Ihre IT. Wo sich Technologie rasend schnell weiterentwickelt, ist die Wahl

Mehr

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015

ARCONDIS Firmenprofil. ARCONDIS Gruppe, 2015 ARCONDIS Firmenprofil ARCONDIS Gruppe, 2015 Seit 2001 managen wir für unsere Kunden Herausforderungen und Projekte in den Bereichen Compliance, Business Process Transformation, Information Management und

Mehr

Update Arbeitsrecht Frühjahr 2014

Update Arbeitsrecht Frühjahr 2014 Update Arbeitsrecht Frühjahr 2014 Inhalt In gewohnter Art und Weise bringen wir Sie mit unserer Veranstaltungsreihe Update Arbeitsrecht an allen deutschen Hogan Lovells Standorten auf den neuesten Stand

Mehr

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft 1 «Partnerschaftlich, persönlich, professionell. Unsere Werte stehen für Ihren Erfolg.» Felix Küng, Präsident TopFonds AG Sie legen Wert auf Individualität

Mehr

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg Kautionsversicherung Vertrauen ist immer der Anfang Vertrauen ist die Grundlage für gute Geschäftsbeziehun gen und somit für Ihren geschäftlichen Erfolg.

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

NewsExpress für Unternehmen

NewsExpress für Unternehmen NewsExpress für Unternehmen Aktuelle Infos für Ihren Unternehmenserfolg Exportfonds SEPA-Lastschrift www.oberbank.at NewsExpress 05/2013 Österreichische KMU profitieren von der erfolgreichen Zusammenarbeit

Mehr

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen

Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen Windenergie in Vietnam Geschäftspotentiale für deutsche Unternehmen 09. September 2011, GIZ-Repräsentanz Berlin Exportfinanzierung kann Türen öffnen, Wege ebnen und Investitionsentscheidungen im Ausland

Mehr

Finanzierung von Existenzgründungen

Finanzierung von Existenzgründungen Finanzierung von Existenzgründungen Inhaltsübersicht Der Geschäftsplan / Businessplan Weitere notwendige Finanzierungsunterlagen Sonstige Aspekte bei der Existenzgründung Finanzierungsarten und Mittelgeber

Mehr

Go East Begleitung des bayerischen Mittelstandes in Südosteuropa und Asien

Go East Begleitung des bayerischen Mittelstandes in Südosteuropa und Asien Internationales Firmenkundengeschäft Go East Begleitung des bayerischen Mittelstandes in Südosteuropa und Asien Ulrich Eckert BayernLB Abteilungsdirektor / Leiter Firmenkundenbetreuung Internationales

Mehr

Finanzierung und Know-how für unternehmerische Vorhaben

Finanzierung und Know-how für unternehmerische Vorhaben Finanzierung und Know-how für unternehmerische Vorhaben 2010 aventic partners 1999 gegründete Managementgesellschaft Team mit sieben Partnern Fokus auf schweizerische Familienunternehmen und junge Wachstumsunternehmen

Mehr

FAR MORE THAN FINANCE

FAR MORE THAN FINANCE FAR MORE THAN FINANCE Möchten Sie Ihr Geschäft ausbauen? Ihren Umsatz steigern? Haben Sie Investitionsprojekte? Gemeinsam können wir Ihre Entwicklung beschleunigen. Sie sind Hersteller von Investitionsgütern

Mehr

Raith auf dem chinesischen Markt: Markterschließung, Vertrieb, Entwicklung bis zur Firmengründung

Raith auf dem chinesischen Markt: Markterschließung, Vertrieb, Entwicklung bis zur Firmengründung Raith auf dem chinesischen Markt: Markterschließung, Vertrieb, Entwicklung bis zur Firmengründung Ralf Jede Geschäftsführer, Raith GmbH Essen, 27.03.2014 Überblick Raith Was wir tun & Entwicklung in den

Mehr

IT-BERATUNG UND SOFTWARELÖSUNGEN. DSC kompetent aus Erfahrung. Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft

IT-BERATUNG UND SOFTWARELÖSUNGEN. DSC kompetent aus Erfahrung. Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft IT-BERATUNG UND SOFTWARELÖSUNGEN SAP FOR UTILITIES DSC kompetent aus Erfahrung Seit mehr als 20 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft SAP CRM SAP ERP Copyright 2015 DSC GmbH WER IST DSC?

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass.

Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass. Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass. Willkommen Wer Werte schaffen will, muss Werte haben. Es freut uns, dass Sie sich für Reuss Private interessieren. Wir sind ein unternehmerisch geführter unabhängiger

Mehr

Wir machen Leasing persönlich. Innovative Leasingkonzepte für Investitionen, die sich rechnen.

Wir machen Leasing persönlich. Innovative Leasingkonzepte für Investitionen, die sich rechnen. Wir machen Leasing persönlich. Innovative Leasingkonzepte für Investitionen, die sich rechnen. Mit Leidenschaft und Fachwissen für unsere Kunden aktiv. Das ist unsere Mission. Seit über 40 Jahren verdienen

Mehr

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Mag. Bettina Kronfuß s Gründer Center / Sparkasse OÖ 20. September 2007 1 Finanzierung / Grundlagen Rechtzeitige Planung / Vorbereitung à ist Eigenkapital

Mehr

S-Kap Beteiligungen. S-Kapital. Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand.

S-Kap Beteiligungen. S-Kapital. Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand. S-Kap Beteiligungen S-Kapital Volle Kraft voraus für Wachstum und Ertrag. Mit S-Kap Beteiligungskapital für den Mittelstand. S-K Sicherer Kurs auf Ihre Unternehmensziele mit starker Eigenkapitalbasis.

Mehr

Mehr Auslandsgeschäft für KMU.

Mehr Auslandsgeschäft für KMU. Mehr Auslandsgeschäft für KMU. Finanzservices, die kleine und mittlere Unternehmen im globalen Wettbewerb stärken. Von den Unternehmen der OeKB Gruppe. Oesterreichische Kontrollbank Gruppe Entscheidungen

Mehr

tschafts gmbh neubau sanierung denk mal steuervorteile kapitalanlage förderprogramme

tschafts gmbh neubau sanierung denk mal steuervorteile kapitalanlage förderprogramme wir büro kiefer tschafts gmbh neubau sanierung denk mal steuervorteile kapitalanlage förderprogramme vorge stellt individuell, bodenständig DAS WIRTSCHAFTSBÜRO KIEFER GMBH - INDIVIDUELL UND BODENSTÄNDIG

Mehr

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache.

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Persönliche Unternehmer-Beratung aus Bayern für die Welt. WIRTSCHAFTSPRÜFER. STEUERBERATER. INHALT MOORE STEPHENS KPWT AG WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

Kundenbindung und Neukundengewinnung im Vertriebskanal Selbstbedienung

Kundenbindung und Neukundengewinnung im Vertriebskanal Selbstbedienung ibi research Seite 1 In Kooperation mit Kundenbindung und Neukundengewinnung g im Vertriebskanal Selbstbedienung Status quo, Potenziale und innovative Konzepte bei Banken und Sparkassen Management Summary

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Effektive Zwangsvollstreckung... 9. b. Impressum... 11. i. Zwangsvollstreckung... 9

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Effektive Zwangsvollstreckung... 9. b. Impressum... 11. i. Zwangsvollstreckung... 9 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Effektive Zwangsvollstreckung... 9 i. Zwangsvollstreckung... 9 b. Impressum... 11 3 a. Standorte Unsere Seminare finden an verschiedenen Standorten in der DACH-

Mehr

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg PKF Deutschland PKF - Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld

Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld Exportfinanzierung - Garantien in unsicherem Umfeld Philipp Sonnenburg Fair Value REIT-AGP.A.S.I. Pumpen und Armaturen Service International GmbH Dr. Michael Kostuj Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale

Mehr

Presseinformation. BW-Bank entwickelt Privatkundengeschäft weiter. 10. Dezember 2015

Presseinformation. BW-Bank entwickelt Privatkundengeschäft weiter. 10. Dezember 2015 Alexander Braun Pressereferent Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-76400 Telefax 0711 127-74861 alexander.braun@lbbw.de www.lbbw.de BW-Bank entwickelt Privatkundengeschäft

Mehr

Berenberg Bank wächst auch 2008

Berenberg Bank wächst auch 2008 PRESSE-INFORMATION 2.2.2009 Berenberg Bank wächst auch 2008 - Eigenkapitalrendite trotz schwierigen Umfeldes bei 37,5 % - Kernkapitalquote in der Gruppe bei 12,0 % - Assets under Management + 5 % auf 20,3

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

Zielführend. Made in Germany. Mit intelligenten Vorsorgekonzepten.

Zielführend. Made in Germany. Mit intelligenten Vorsorgekonzepten. Kreiselkompass Erfinder: Dr. Hermann Anschütz-Kaempfe Deutschland, 1907 Zielführend. Made in Germany. Mit intelligenten Vorsorgekonzepten. LBBW Pensionsmanagement GmbH Betriebliche Vorsorgelösungen erfordern

Mehr

Einladung Fashion & Law

Einladung Fashion & Law Einladung Fashion & Law Hamburg, 10. April 2014 Die Veranstaltung Hiermit laden wir Sie herzlich zur Hogan Lovells Fashion & Law Veranstaltung 2014 an unserem Standort in Hamburg ein. Im Rahmen von Kurzvorträgen

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug)

Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug) Strategie Konzept RheinMainNetwork e.v. Wir stellen uns vor Die vier Säulen Strategie Die Mitglieder Mitgliedschaft Kontakt Unsere Partner (Auszug) Wir stellen uns vor... RheinMainNetwork e.v. wurde in

Mehr

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010 Walter Steffes KfW Sonderprogramm Situation Frühjahr 2010: Mittelständische Unternehmen haben sich relativ gut behauptet

Mehr

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen : Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen. Die innovative Immobilienbank. MASSGESCHNEIDERTE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN Neue Handlungsspielräume in der Immobilienfinanzierung. Das

Mehr

In der Region. Für die Region.

In der Region. Für die Region. Zweckverbandsversammlung 2015 Sparkassenkunden nutzen im starken Maße günstige Kreditkonditionen Der Vorstand der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen stellte den Mitgliedern der Zweckverbandsversammlung das

Mehr

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO Überblick Die Kanzlei ARQIS Academy Ihr Weg zum Ziel Drei Bausteine zum Erfolg Anschriften 2 ARQIS Rechtsanwälte Unsere Kanzlei Januar 2006: Gründung der Kanzlei

Mehr

AISENBREY WEINLÄDER & PARTNER

AISENBREY WEINLÄDER & PARTNER AISENBREY WEINLÄDER & PARTNER WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER RECHTSANWALT ZIELGRUPPE Sie sind Unternehmer. Struktur oder Größe Ihres Unternehmens erfordern qualifizierte Beratung. Sie sind offen für

Mehr

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung smava monex grenke bankdarlehen unternehmen + finanzierung Sie suchen Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Kleinunternehmen? Wir stellen Ihnen individuelle und flexible Lösungen vor und helfen Ihnen bei

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

Türkiye İş Bankası A.Ş.

Türkiye İş Bankası A.Ş. İŞBANK AG Türkiye İş Bankası A.Ş. 2 Gegründet 1924 Größte Bank der Türkei (Bilanzsumme per 31.12.2012: ca. 99 Mrd.) Größtes Filialnetz in der Türkei (>1.250 Filialen) Mehr als 4.800 Geldautomaten landesweit

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH

Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013. UnternehmerTUM-Fonds und die KfW Bankengruppe investieren Millionenbetrag in die Orpheus GmbH UnternehmerTUM-Fonds und KfW investieren in die Orpheus GmbH, einen auf Einkaufscontrolling und Einsparungsmanagement spezialisierten Softwareanbieter in Nürnberg Garching / Nürnberg, 6. Mai 2013 UnternehmerTUM-Fonds

Mehr

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte...

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Vertrauenskultur als Keimzelle von Fraud-Risiken Einladung zur Veranstaltung am 24. September 2015 um 16:00 Uhr in Hamburg Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

Kompetenz für Reisebüros

Kompetenz für Reisebüros Kompetenz für Reisebüros 9 Jahre Erfahrung Führungspositionen der Touristik 8 Jahre Erfahrung Betriebswirtschaft von Reisebüros 6 Jahre Erfahrung Qualitätsmanagement in Reisebüros Steuern Sie Ihr Sortiment

Mehr

Sorgenfrei Handel treiben mit Sicherheit

Sorgenfrei Handel treiben mit Sicherheit Sorgenfrei Handel treiben mit Sicherheit Im Fortschritt liegt immer auch ein Risiko. Frederick B. Wilcox Was lässt Sie nachts nicht schlafen? Sorgen über Zahlungsausfälle? Zugang zu Bankkrediten? Liquiditäts-Probleme?

Mehr