JOURNAL. Vom STEP ab ins All! Neue Mieter. Event STEP OPEN Fertigstellung STEP 8.1 Der nächste Schritt ist getan!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JOURNAL. Vom STEP ab ins All! Neue Mieter. Event STEP OPEN 2008. Fertigstellung STEP 8.1 Der nächste Schritt ist getan!"

Transkript

1 Ausgabe JOURNAL A KTUELLE I NFORMATIONEN AUS DEM STEP STUTTGARTER E NGINEERING P ARK Neue Mieter Neue Gastlichkeit im STEP Internationale Delegationen Gesundheit, Freizeit und Fitness Fertigstellung STEP 8.1 Der nächste Schritt ist getan! Vom STEP ab ins All! Event STEP OPEN 2008

2 Editorial Fertigstellung STEP 8.1 Der nächste Schritt ist getan! Liebe Nutzer, Geschäftspartner und Nachbarn! Herzlich willkommen heißen möchten wir die Mieter in unserem neuen Gebäude STEP 8.1, welches bei Fertigstellung Ende 2008 voll vermietet ist. Dieser Erfolg bestätigt unser Parkkonzept und lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Eine Vielzahl interessanter Unternehmen haben sich neu im STEP Stuttgarter Engineering Park angesiedelt. Es ist uns eine Freude, Ihnen diese in dieser Ausgabe vorstellen zu dürfen. Wie viele Untersuchungen bestätigen, finden dynamische und innovative Entwicklungen heute zunehmend in so genannten Clustern statt. Der STEP Stuttgarter Engineering Park verfolgt genau diesen Ansatz, innovative Unternehmen an einem Standort zu bündeln und eng mit den umliegenden wissenschaftlichen Einrichtungen zu vernetzen. Im STEP haben sich bisher viele Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Softwareentwicklung und aktuell auch Luftund Raumfahrt angesiedelt. Insbesondere der Bereich Luft- und Raumfahrt entwickelt sich hervorragend, durch die unmittelbare Nachbarschaft des STEPs zur Universität Stuttgart, die mit ihren 12 Fakultäten zu den bedeutendsten Ausbildungsstandorten Europas gehört und ca. 80 % der Luft- und Raumfahrtingenieure ausbildet. Der STEP Stuttgarter Engineering Park ist somit ideale Plattform für eine innovative Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und bietet ideale Synergieeffekte, kombiniert mit einer optimalen Lage und einem professionellen Dienstleistungskonzept. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den STEP Stuttgarter Engineering Park und Ihre geschäftlichen Entwicklungen weiter voran zu treiben. Foto: Wolfgag List Mit der Fertigstellung des neuen Gebäudes STEP 8.1 hat der STEP Stuttgarter Engineering Park einen weiteren, großen Schritt in Richtung Zukunft gemacht. Und nicht ohne Grund trägt der Gebäudekomplex den Titel Haus der Luftund Raumfahrt. Schließlich haben sich hier u. a. renommierte Unternehmen angesiedelt, deren Produkt- und Leistungsportfolio im Bereich Aerospace liegt. Bereits vor der Fertigstellung und der offiziellen Einweihung im Februar 2009 sind sämtliche 7000 m 2 Fläche vermietet ein weiterer Beweis dafür, dass das neue Gebäude sowie die gesamte Struktur und Konzeption des Technologieparks stimmig sind und sich auf das Engste an den Bedürfnissen und Wünschen der Mieter orientieren. Der attraktive, transparente Eingangsbereich. Das neue Gebäude STEP 8.1, konzipiert vom Stuttgarter Architekturbüro BFK & Partner, besticht vor allem durch seine leichte, offene Bauweise. Ein Teil des Stahlbetonskelettbaus ruht auf Säulen, große Glasflächen an der Fassade schaffen Transparenz. Die großzügig bepflanzten Außenbereiche holen die Natur in den Technologiepark und laden mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten zur Freiluft-Mittagspause ein. Im Inneren setzt die leuchtend grüne Farbe im Treppenhausbereich lebendige und frische Akzente. Das Thema Nachhaltigkeit spielte bei der Planung und Realisierung des Gebäudes eine besonders wichtige Rolle. Wurde in den früheren Projekten im STEP bereits auf eine Energie und Ressourcen sparende Bauweise, sowie die entsprechende technische Ausstattung größter Wert gelegt, ging man in STEP 8.1 noch einige Schritte weiter. Mit modernster Bauteilkühlung und einem Blockheizkraftwerk kommen umwelt- und zukunftsgerechte Technologien zum Einsatz, die sich zudem kostenminimierend auswirken. Die Ostansicht mit den zahlreichen Sitzmöglichkeiten im Freien. 2/3 Ihr Harald Blum Geschäftsführer STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH

3 Investitionen in die neue Gründergeneration sind gut angelegt. So startet die STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH, eine Toch- Christian Brand, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank tergesellschaft der L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, mit einem weiteren erfolgreichen Kapitel in das zweite Jahrzehnt ihrer Erfolgsgeschichte. Insgesamt bietet das elf Hektar große STEP Areal Raum für etwa m 2 Mietfläche. Zwei Drittel davon wurden bisher realisiert. Mittlerweile haben bereits Menschen im STEP Stuttgarter Engineering Park einen Arbeitsplatz gefunden. Und Schritt für Schritt werden es mehr. Denn der nächste Step wird schon bald mit dem nächsten Gebäude STEP 8.2 gemacht. Existenzgründer in Baden-Württemberg stehen in der Tradition von Unternehmern wie Robert Bosch, Karl Benz und Dietmar Hopp. Von ihren Erfolgen profitiert unser Land noch heute. Ihre Geschichten zeigen wie aus Ideen Produkte oder Dienstleistungen entwickelt werden, Marktnischen genutzt und neue Märkte geschaffen werden. Dieses Bild des innovativen Unternehmergeists prägt unser Land. Vor wenigen Wochen wurde der Baden- Württembergische Landespreis für junge Unternehmen 2008, den Land und L-Bank gemeinsam ausschreiben, zum siebten Mal verliehen. Mehr als 500 Betriebe hatten sich Rohstoff für die Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen sind. Der Erfolg des Unternehmers bedingt den Erfolg des Wissenschaftlers und umgekehrt. Mit diesem Teamwork nutzen die Unternehmen ihre Chancen nicht nur hier in Baden-Württemberg. Es gelingt ihnen damit, von Beschaffungs- und Absatzmärkten weit über Deutschland hinaus zu profitieren. Das Erfreuliche daran: Die Arbeitsplätze entstehen zum größten Teil dennoch hier in Baden-Württemberg. Für diese enge Zusammenarbeit in Forschung- und Entwicklung ist der richtige Standort und Firmensitz eine wichtige Vor- nahmen ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Nach einer Studie der L-Bank sind in den letzten fünf Jahren zwischen und Unternehmen in Baden-Württemberg übernommen worden. Diesen Trend spiegelten auch die Bewerbungen zum Landespreis für junge Unternehmen 2008: Ein Drittel der Bewerber hat durch die Übernahme eines bestehenden Unternehmens gegründet. Bei vielen von ihnen spielte eine veränderte und erweiterte Produktpalette eine entscheidende Rolle. Unabhängig davon, ob es um eine Neugründung, eine Übernahme oder um die beworben und die meisten von ihnen stan- aussetzung. Ein Technologiepark wie der Investitionen etablierter Unternehmen geht: den im besten Sinne in dieser baden-würt- STEP ist dafür eine ausgesprochen gute Mit diesen Finanzierungen wird die Ent- tembergischen Unternehmer-Tradition. Bei Adresse. Er bietet das erforderliche wis- stehung neuer Arbeitsplätze gefördert und diesen jungen Unternehmen lassen sich senschaftliche und wirtschaftliche Umfeld, der Erhalt von bestehenden gesichert. Des- aber auch neue, spannende Entwicklun- das Wissenstransfer und Kooperationen er- halb ist es wichtig, dass gerade jetzt not- gen entdecken, die den Begriff einer Neuen leichtert. wendige Vorhaben des Mittelstands Gründergeneration rechtfertigen. Viele Um Unternehmenskonzepte zu verwirkli- finanziert und verwirklicht werden kön- und insbesondere die ausgezeichneten chen und neue marktfähige Produkte zu nen. Wir sehen in Baden-Württemberg Top-10-Unternehmer des Landespreises entwickeln, bleibt aber nach wie vor eine zwar keine Kreditkrise, den aktuellen Sor- nutzen konsequent das Wissen aus Hoch- sichere Finanzierung die entscheidende gen der Unternehmen will die L-Bank aber schulen und Forschungseinrichtungen. Im- Grundlage. Was tut die L-Bank hier, um von vorneherein begegnen. Daher wurde mer wieder hörte die Jury bei den Präsen- den Erfolg der jungen Unternehmen in Ba- im Herbst 2008 zusätzlich ein neues Liqui- tationen und in Gesprächen mit den den-württemberg zu unterstützen? Ihr Auf- ditätsprogramm aufgelegt: L-Mittelstand. Bewerbern von Kooperationen, Stiftungen trag als Staatsbank ist es die Gründung und Das Programm stellt eine Milliarde Euro und Projekten. Dabei geht es sowohl darum, Wissen zu generieren und zu ver- Entwicklung von kleineren und mittleren Unternehmen zu fördern. Das beginnt zusätzlich für die Unternehmen in Baden- Württemberg bereit. Unser erklärtes Ziel 4/5 markten, als auch darum gut ausgebilde- schon lange vor der Gründung: Wenn Si- ist, dass die Betriebe von der Finanzkrise te Fachkräfte zu gewinnen. Wie im Fußball cherheiten fehlen, ermöglicht die L-Bank möglichst wenig spüren: Damit die baden- gibt es zwischen Wirtschaft und Wissen- die Verwirklichung guter Ideen. Zum Bei- württembergische Tradition innovativen schaft ein erfolgreiches Doppelpass-Spiel: spiel mit zinsgünstigen Darlehen und Bürg- Unternehmertums auch in den nächsten Die neue Gründergeneration unterstützt schaften, die gemeinsam mit den Haus- Jahrzehnten fortgeschrieben wird und die und finanziert die Forschung. Im Gegen- banken und der Bürgschaftsbank vergeben neue Gründergeneration sich weiter etab- zug erhalten die Unternehmen wissen- werden. liert. schaftliche Erkenntnisse, die ein wichtiger Insbesondere die Finanzierung von Über-

4 Vom STEP ab ins All! STEP das neue Zentrum für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Schon vor der Eröffnung des STEP 8.1, dem neuen Hauses für Luft- und Raumfahrt, hat sich der STEP Stuttgarter Engineering Park zu einem Standort und Treffpunkt für die Luft- und Raumfahrtindustrie etabliert. Mit der Dassault Systèmes AG, der TimeTech GmbH und der Astos Solutions GmbH haben sich im STEP weltweit renommierte Unternehmen der Branche angesiedelt. Die direkte Nachbarschaft zur Universität Stuttgart mit der Produkte sowie die zur Fertigung und Wartung dieser Produkte erforderlichen Prozesse und Ressourcen digital definieren und simulieren. Die 3D- Funktionalität, die das Kernstück der Lösungen von Dassault Systèmes bildet, ermöglicht eine realistische Visualisierung und damit eine Plattform für klare Kommunikation und echte Zusammenarbeit. Zeitmesstechnik von TimeTech hat nichts mit Stechuhren zu tun! Hochgenaue Zeitmesstechnik als Nischenprodukt ist die Spezialität des Unternehmens. Anwendung finden die Eigenentwicklungen bei der Satellitenbahnvermessung, bei der Beobachtung tektonischer Verschiebungen aus dem All oder beim Vergleich von Atomuhren. Ob beim Astra-Satelliten, beim Mars- oder Venus-Express oder auf der ISS, TimeTech misst die Zeit. So können Satelliten zentimetergenau geortet werden, und es wird möglich gemacht, zu untersuchen, ob Atomuhren im All anders gehen als auf der Erde. Das Unternehmen TimeTech ist STEP Mieter der ersten Stunde. Bereits in der Planungsphase der ersten Baustufen konnten sie eigene Ideen einbringen, so die Glasfaserleitung zur Universität Vaihingen oder die Doppelböden für integrierte Elektroleitungen. Das STEP bietet uns mit dem Haus der Luftund Raumfahrt ideale Rahmenbedingungen für unsere expandierende Firma, so Andreas Wiegand, Geschäftsführer der Astos Solutions GmbH, die zu den neuen Mietern in STEP 8.1 gehört. Die Schwerpunkte des Unternehmens liegen in der Simulation und Optimierung von Raumfahrtmissionen. Das junge und internationale Team von Raumfahrttechnikingenieuren und Softwareentwicklern arbeitet an deutschen und europäischen Raumfahrtprojekten. Die Kunden reichen weltweit von den Raumfahrtagenturen (ESA, DLR, CNES, NASA, KA- RI), über nationale Institute (DLR, MPG, CIRA) zu großen Raumfahrtkonzernen (Astrium, ThalesAleniaSpace), aber auch den kleinen Zukunftsschmieden für Weltraumtourismus und vielen mittelständischen Betrieben. Deshalb bietet das neue STEP 8.1 als Haus der Luft- und Raumfahrt direkt am Ort des Geschehens nicht nur eine exzellente Plattform für Neuansiedlungen von Unternehmen der Branche, sondern ist auch die ideale Plattform zum Wissensaustausch. So war das Konferenzzentrum im STEP 2008 der Ort für eine ganze Reihe von Veranstaltungen der Luft- und Raumfahrtindustrie. Am 15. September hatte das Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e.v. im Rahmen seiner Vortragsreihe Chancen und Potenziale zahlreiche Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Erfahrungsaustausch ins STEP geladen. Einen Tag später nahmen unter dem Motto: Innovationen ohne junge Talente geht das? hochkarätige Referenten Stellung zu den Themen Fachkräftebedarf, Nachwuchsgenerierung und neueste Forschungsergebnisse. Am veranstalteten die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart und die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik der Universität Stuttgart im STEP den Informationstag Luft- und Raumfahrt Stuttgart Die Teilnehmer, darunter Inhaber von Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche und Vertreter von Ministerien und der Landeshauptstadt, waren eingeladen, sich im Rahmen von Fachvorträgen zu Themen wie Raumfahrtprojekte an der Universität Stuttgart und Moderner Leichtbau und Fertigungstechnik zu informieren. Der Leiter der Wirtschaftsförderung, Dr. Klaus Vogt, referierte zum Thema Stuttgart Standort für die Luftund Raumfahrttechnik und betonte dabei die Bedeutung der Landeshauptstadt als Forschungsmetropole und herausragender Standort der Luft- und Raumfahrtindustrie. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Dr. Karl Epple, Mitglied des Vorstands der L-Bank. Der Dekan der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie, Prof. Dr. Alfred Kleusberg stellte seine Fakultät vor. Als Ansprechpartner standen die Referenten Prof. Dr. Ernst W. Messerschmid, Teilnehmer der ersten deutschen Raumfahrtmission sowie Prof. Dr. Hans-Peter Röser und Prof. Dr. Gerhard Busse während der gesamten Veranstaltung zur Verfügung. Im Anschluss an die Vortragsreihe bestand die Gelegenheit, an Führungen durch die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik teilzunehmen sowie das neue Haus der Luft- und Raumfahrt im STEP kennen zu lernen. Fakultät für Luft- und Raumfahrt schafft dabei bedeutende Vorteile: Den unmittelbaren Zu- Stuttgart gehört schon seit längerem zu den be- griff auf das vorhandene Fachkräftepotential und die Möglichkeit, die universitären Einrichtungen und Labors mitzubenutzen. deutendsten Standorten der europäischen Luftund Raumfahrtindustrie. Die Universität Stuttgart bildet rund 80 Prozent der Raumfahrtingenieure in Deutschland aus. Die Fakultät für 2/3 6/7 Dassault Systèmes ist der weltweit Luft- und Raumfahrttechnik der Universität führende Anbieter von Softwareappli- Stuttgart ist mit zwölf Instituten die größte Eu- kationen und Dienstleistungen im ropas. Sie besitzt mit Luft- und Raum- PLM-Markt (Product Lifecycle Mange- fahrttechnik- und 200 Geodäsiestudenten ein ment). Mit den Lösungen des Unter- enormes Fachkräftepotential. nehmens können dessen Kunden ihre 3D-Computer-Simulation Das Team der AstosSolutions GmbH

5 Neue Mieter FRITZ & MACZIOL Der Mensch steht im Mittelpunkt. FRITZ & MACZIOL ist das führende Haus für Software, Systeme und Dienstleistungen in Deutschland und der Schweiz. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen IN- FOMA entwickelt und vertreibt es Softwareund Systemlösungen für öffentliche Auftraggeber,den Mittelstand und Großunternehmen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen als IBM Premier Partner seinen Kunden das gesamte Produktportfolio der Hersteller IBM,Microsoft,SAP,VMware und CITRIX sowie umfassende Dienstleistungen bei Consulting und Systemintegration in Ulm gegründet, betreuen FRITZ & MACZIOL und INFOMA heute mehr als Kunden aus den Bereichen Kommune, Industrie, Handel, Dienstleistung sowie Banken und Versicherungen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 620 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland und in der Schweiz. Regionalleiter Joachim Schiele STEP ist da optimal - und verfügt stets über die aktuellsten Hersteller-Zertifizierungen. Den Anspruch Alles aus einer Hand, also das Abdecken aller relevanten IT-Themen, gewährleistet das Unternehmen durch seine personelle Aufstellung für jeden Standort und damit selbstverständlich auch für die Region Süd-West mit den Geschäftsstellen in Stuttgart und Karlsruhe/Ettlingen. Mit 20 Mitarbeitern bezieht FRITZ & MACZIOL Anfang Januar 2009 seine neuen Räumlichkeiten in STEP 8.1. Durch den kontinuierlichen Ausbau unseres Standorts Stuttgart, erläutert Regionalleiter Süd-West Joachim Schiele, hatten wir in unseren früheren Büros zunehmend Platzprobleme. Im STEP haben wir moderne und schöne Büroräume gefunden, der Park bietet eine hervorragende Verkehrs- und Infrastrukturanbindung, hat ein durchgängiges Konzept und Struktur und ist mit den hier angesiedelten bekannten und renommierten Unternehmen eine gute Adresse. Fritz & Macziol Software und Computervertrieb GmbH Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: 0170 / / Bechtle GmbH Ganzheitliche und effiziente IT-Konzepte. Bechtle ist mit über 50 Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt europaweit zu den führenden IT-E-Commerce-Anbietern. Mit dieser Kombination setzt Bechtle auf ein in Europa einzigartiges Geschäftsmodell, das Systemhaus-Dienstleistungen mit dem Direktvertrieb von IT-Handelsprodukten verbindet. Seinen über Kunden aus Industrie, Öffentlichem Dienst und Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerunabhängig ein lückenloses Angebot rund um die IT-Infrastruktur aus einer Hand. Das 1983 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulm beschäftigt derzeit rund Mitarbeiter. Bechtle ist seit 2000 an der Börse notiert und im Technologieindex TecDAX gelistet. Bei der Betreuung der Kunden, vom international tätigen Konzern bis zum mittelständischen Unternehmen, setzt Bechtle auf konsequente Kundennähe: von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung, Systemintegration, Wartung und Schulung bis hin zum Komplettbetrieb der IT. Alfred Neidhard, Geschäftsführer Das Stuttgarter Systemhaus, das seit dem Jahreswechsel vom bisherigen Standort in Stuttgart-Wangen in das neue STEP 8.1 wechselte, beschäftigt rund 75 Mitarbeiter. Wir haben lange nach neuen Räumlichkeiten gesucht. Der STEP Stuttgarter Engineering Park ist eine ideale Lösung, sagt Alfred Neidhard, Geschäftsführer der IT-Systemhäuser in Stuttgart und Rottenburg. Wir haben hier eine hervorragende Infrastruktur und Verkehrsanbindung vorgefunden sowie ein Konzept, das uns überzeugt hat. Der Technologiepark ist modern und die Gestaltung des Areals ansprechend. Weitere Pluspunkte sind die Nähe zu unseren Kunden, zu Kooperationspartnern wie zum Beispiel Lenovo, die ebenfalls im STEP sitzen, und auch die Nachbarschaft mit der Universität Stuttgart. Zusätzlich zu den Systemhaus-Leistungen bietet Bechtle über Internet und Katalog rund IT-Produkte im Direktvertrieb an. Mit bios liefert der IT-Spezialist seinen Kunden zudem ein maßgeschneidertes Online- Beschaffungssystem, das durch unternehmensspezifische Warenkörbe und papierlose Versandabwicklung die Prozesskosten bei der Beschaffung von IT-Produkten signifikant reduziert. Mit den Systemhäusern will Bechtle bis 2010 flächendeckend in Deutsch- Die konsequent hohe Kundenorientierung, die sich das Unternehmen zum Maßstab setzt, wird einerseits durch das breite Portfolio von Hardware, land, Österreich und der Schweiz vertreten sein und die Marktführerschaft in den Bereichen IT-Infrastruktur und IT-Betrieb ausbauen. Software und Services gesichert, andererseits durch eine starke Vor- Ort-Präsenz mit einem engmaschigen Geschäftsstellennetz in ganz Deutschland. Im E-Commerce will sich Bechtle als Nummer 1 im europaweiten Direktvertrieb etablieren. Mit rund Mitarbeitern soll der Umsatz dann auf zwei Milliarden Euro steigen. 8/9 Das Mitarbeiterteam, das sich aus Betriebswirten, Informatikern, Ingenieuren, Technikern und kommunalen Verwaltungsfachleuten zusammensetzt, arbeitet aufs Engste mit den Herstellern zusammen - die räumliche Nähe zu Netapp und Lenovo (IBM) im Als erster und bisher einziger Hersteller bietet das Systemhaus FRITZ & MACZIOL mit der Produktfamilie eanvportal eine Softwarelösung für das elektronische Abfallnachweisverfahren (eanv) mit zertifizierter elektronischer Signatur. Bechtle GmbH Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: 0711 / Fax: 0711 /

6 Infoman AG 100 % Kundenzufriedenheit Neue Mieter Die Infoman AG ist das CRM-Beratungs- und Lösungshaus für den Maschinen- und Anlagenbau.Es bietet Kundenmanagementstrategien,Prozessberatung und CRM-Lösungen als Spin-off des Fraunhofer-Instituts IAO in Stuttgart gegründet, beschäftigt die Infoman AG heute rund 70 Mitarbeiter an den Standorten Stuttgart, Berlin, München und Luzern. Infoman gehört zu den international führenden Microsoft Partnern für CRM-Lösungen und wurde 2007 in einem Wettbewerb von A. T. Kearney und WirtschaftsWoche unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie als Best Innovator Mittelstand ausgezeichnet. Die Fokussierung auf den Maschinenund Anlagenbau erlaubt den gezielten Aufbau von umfangreichem Branchenwissen über die gesamte Wertschöpfungskette vom Hersteller bis zum Betreiber. Für Infoman ist es wettbewerbsentscheidend, Kunden so eng wie möglich in die Leistungsentwicklung einzubinden. Die Erfahrungen aus 10 Jahren Branchenkompetenz fließen in die Entwicklung von Best- Practice-Modellen ein und optimieren das Beratungs- und IT-Dienstleistungsportfolio des Unternehmens. Ausgerichtet an den Herausforderungen der Zielbranche erweitert Infoman so Schritt für Schritt sein Leistungsspektrum. Seit kurzem ergänzen Themen wie Business-Intelligence (analytisches CRM), Unified Communications und Enterprise-Content- Management (kollaboratives CRM) das klassische CRM Leistungsportfolio. Infoman versteht sich als Wegweiser für Innovationstreiber, mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden zu stärken. In regelmäßigen Abständen bringt Infoman Branchengrößen in Innovationszirkeln zusammen, um die Anforderungen von heute und morgen zu diskutieren. Entsprechende Impulse werden in eigens dafür initiierten anwendungsorientierten Forschungsprojekten zu Lösungsansätzen entwickelt. Beispielhaft hierfür sind die Entwicklung eines Modells zur Bewertung der Lebenszykluskosten einer Maschine oder die Einführung eines IT-basierten Lernsystems zur On-Demand-Qualifizierung von Mitarbeitern in Produktion und Instandhaltung. Aktuell erarbeitet Infoman zusammen mit Partnern aus Industrie und Forschung ein System zur Kennzeichnung und Authentifizierung von kritischen Bauteilen im Maschinenund Anlagenbau. Ziel des Projektes ist die Bekämpfung von Produktpiraterie. Das Geschäftsjahr 2008 war erneut von einem zweistelligen Wachstum geprägt. Wachstum managen zählt zu den Top-Herausforderungen des Unternehmens. So war die Verlagerung des Hauptsitzes in das STEP Areal für das Management der Infoman AG ein folgerichtiger Schritt in die Zukunft. Im Vordergrund der Entscheidung stand der Wunsch nach einem Standort, der Raum für flexibles Wachstum und ein produktives und attraktives Umfeld für Mitarbeiter und Geschäftspartner bietet. Die neuen Räumlichkeiten der Infoman überzeugen durch ein innovatives Bürokonzept. Moderne Projekträume, Meeting Zonen und Lounges sollen die teamübergreifende Zusammenarbeit fördern. So genannte Denkerzellen bieten den Mitarbeitern gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten, um komplexe Themen in Ruhe zu bearbeiten. Holger Hermann, im Vorstand unter anderem für Organisations- und Personalentwicklung verantwortlich, zum Neustart im STEP: Am 7. Januar 2009 begann für Infoman eine neue Zeitrechnung, in neuen Räumen, mit neuem Geist - auf dem Fundament gewonnener Erfahrung. Infoman AG Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: 0711 / Fax: 0711 / Der Vorstand der Infoman AG: Dr. Rainer Bamberger, Holger Hermann, Peter Wetzel Transcat PLM GmbH Spezialist für Product Lifecycle Management Lösungen Das Unternehmen ist ein etablierter Spezialist und Anbieter für Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen. Basis ist die Software von Dassault Systèmes - CATIA, ENOVIA, DELMIA, 3DVIA und SIMULIA - darauf aufbauende Ergänzungssoftware und Infrastrukturlösungen sowie alle dazugehörigen Dienstlei- sonalwachstums stand bei uns die Entscheidung an, den langjährigen Standort Stuttgart/Leonberg zu erweitern oder in neue Räumlichkeiten einzuziehen., kommentiert Rolf Wiedmann, Geschäftsleitung Vertrieb. Maßgebliche Gründe für die Verlagerung des Rolf Wiedmann, Geschäftsleitung Vertrieb Standortes in das moderne STEP Areal war die hervorragende Infrastruktur, sowohl bezogen auf die Verkehrslogistik mit Anbindung an S-Bahn, Autobahn sowie Flughafennähe, als auch im Hinblick auf das Leistungsspektrum, welches in Form von z.b. Tagungsmöglichkeiten bereitgestellt wird. 10/11 stungen. Ab Juli 2009 Transcat PLM GmbH Der Wirtschaftsraum Stuttgart ist einer der erfolgreichsten Regionen der Transcat PLM mit einer Vielzahl wichtiger Kunden - vom OEM über führende Zulieferer bis zu deren Entwicklungspartnern. Im Zuge unseres Per- Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: / Fax: /

7 Neue Mieter SEVEN PRINCIPLES AG Sieben Leistungsversprechen für die Kunden. Commerz Real AG More than Real Estate... Real Estate / Assets / Leasing das ist das Profil der Commerz Real AG.Es steht für integriertes Know-how im Immobilien- und Mobiliengeschäft. Die Commerz Real bietet Anlagemöglichkeiten in Offenen und Geschlossenen Immobilienfonds, Immobilien- Spezialfonds sowie Geschlossene Fonds verschiedenster Assetklassen, insbesondere Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zum Leistungsspektrum gehören darüber hinaus die Bereiche Structured Investments und Mobilienleasing. Damit sind wir der ideale Partner für in- und Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 44 Milliarden Euro sowie rund Mitarbeitern an 20 in- und ausländischen Standorten gehört das Unternehmen in seinen Leistungsbereichen zu den weltweit größten Anbietern. Am neuen Standort Stuttgart im STEP 8.1 bietet die Commerz Real mit dem Bereich Structured Investments gebündeltes Know-how in Finanzierungs- und Investitionsfragen an. Dazu gehören das Immobilienleasing, das Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen. Dies ermöglicht optimale, auf die Kundenbedürfnisse nen und Mitarbeiter optimale Lösungen für jedes Leasingobjekt bereit: Maschinen, Anlagen, Fahrzeuge, IT- Systeme und mehr. Neben der optimalen Gebäudeinfrastruktur war vor allem die gute Verkehrsanbindung und die damit gewährleistete Nähe zu den Kunden ausschlaggebend für die Wahl des STEP Stuttgarter Engineering Park. Rainer Alex: Dank der Lage verfügt die Commerz Real AG mit dem neuen Standort im STEP über alle Voraussetzungen, kundennah und schnell agieren zu können. SEVEN PRINCIPLES (7P) ist eine international agierende Unternehmensberatung mit IT-Fokus. Der Hauptsitz ist, seit der Gründung 1998, in Köln und ein wichtiger neuer jetzt im STEP. SEVEN PRINCIPLES ist heute einer der größten Anbieter von IT-Services im Telekommunikationsmarkt und adressiert mit steigendem Geschäft auch die Branchen Energie, Finanzen, Logistik und Automotive. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien mehr als 400 Mitarbeiter. Allein im Jahr 2008 konnte SEVEN PRINCIPLES einen Zuwachs um 60 Mitarbeiter verzeichnen. In STEP 8.1 startete die 7P Solutions AG, eine Tochter der SEVEN PRINCI- PLES AG, im Januar 2009 mit 11 Mitarbeitern. Das Team konzentriert sich geprüft. STEP hat uns durch mehrere auf die im Süden stark vertretenen Faktoren überzeugt: den Shared Service Ansatz mit den Nutzungsmög- Branchen Automobil, Maschinen- und Anlagenbau sowie Finanzen. Die lichkeiten von Konferenzräumen und lokalen Schwerpunkte liegen auf den Kantine, die hervorragende Verkehrsanbindung, die Nachbarschaft renom- Themen Enterprise Information Management und IT Project & IT Service mierter Unternehmen, das Image Management. Mit diesem Portfolio, eines jungen, dynamischen Businessparks, das seriöse und zuverlässige erläutert Reiner Moser, Manager der Stuttgarter Niederlassung, ergänzen Parkmanagement und nicht zuletzt wir das Leistungsspektrum der Gruppe, um mit dem Dienstleistungsportfo- modernen Lokation in ruhiger, schön der hohe Wohlfühlfaktor in dieser lio die IT in die nächste Generation zu gestalteter Umgebung. begleiten. Durch die Optimierung von Prozessen und Informationsmanagement möchten wir den Grundstein für eine noch effizientere und flexiblere 7P Solutions AG IT bei unseren Kunden legen. Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Die Wahl des Standorts STEP begründet Sabine Lonien, Managerin am Fax:0711 / Tel: 0711 / Standort Stuttgart, folgendermaßen: Wir haben verschiedene Alternativen Sabine Lonien und Reiner Moser, Seven Principles AG ausländische Investoren, Privatanle- abgestimmte Lösungen für jedes ein- ger sowie für Firmenkunden und die zelne Investitionsvorhaben. öffentliche Hand, wie Geschäftsstellenleiter Rainer Alex erläutert. Wir verbinden Expertise im Assetmanagement mit der Kompetenz zur Entwicklung strukturierter Leasing- und Investitionslösungen. Die Commerz Real AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Als Leasingunternehmen des Commerzbank-Konzerns stehen wir am Standort Stuttgart mit der Commerz Real Mobilienleasing GmbH auch in allen Finanzierungsfragen im Mobilienleasing zur Verfügung, so Bernhard Klar/Geschäftsstellenleiter Mobilien. Dabei halten die Mitarbeiterin- Commerz Real AG Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: 0711 / Fax: 0711 / /13

8 EPLAN Software & Service Globale Engineering-Lösungen. unisolution GmbH IT-Lösungen für Higher Education Neue Mieter 25 Jahre Erfahrung, Installationen und Kunden weltweit diese Zahlen stehen für den international tätigen Lösungsanbieter EPLAN Software & Service GmbH & Co.KG. von der Parkleitung ganz dezidiert übernommen und die Infrastruktur, insbesondere mit den zusätzlichen Schulungsräumen, die wir nutzen können, entsprach voll und ganz unseren Vorstellungen. um seine Marktposition zu behaupten und auszubauen, sondern auch in hervorragende Fachkräfte, soll der Mitarbeiterstamm am neuen Standort STEP noch ausgebaut werden. Für das Team der unisolution GmbH ist der Umzug in das neue Gebäude STEP 8.1 bereits der zweite innerhalb des Stuttgarter Engineering Parks und das in gerade mal vier Jahren. Im Mai 2009 wird die 17-köpfige baden- EPLAN die Software und gleichzeitig Ab Mai 2009 Für das Team der unisolution GmbH württembergische EPLAN Dependance etablierte Marke findet sich in nahezu EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG ist der Umzug in das neue Gebäude als eine von acht deutschen Niederlas- allen Branchen der Industrie wieder. Von Meitnerstraße 10 STEP 8.1 bereits der zweite innerhalb sungen ihr neues Domizil in STEP 8.1 be- Daimler über Porsche, von ABB bis Rit- (STEP 8.1) des Stuttgarter Engineering Parks ziehen. Niederlassungsleiter Josef Hart- ter Sport nutzt man die Software, um die Bis Mai 2009 und das in gerade mal vier Jahren. mann und sein Team suchten nach Fertigungsprozesse von Produktionsanla- Griegstraße 27b Geschäftsführer Stéphane Velay: Veränderung. Der bisherige Standort ist gen elektrotechnisch zu dokumentieren Stuttgart Allein von 2007 auf 2008 hat sich ein wenig in die Jahre gekommen, so Weiterer entscheidender Profit: Work- Tel: 0711 / unsere Mitarbeiterzahl verdoppelt. Andreas Schmid, rechte Hand des Chefs. flows werden mit EPLAN durchgängiger, Fax:0711 / Zum Schluss saßen wir in STEP 9 mit Als extrem dynamisches Unternehmen Arbeitsprozesse lassen sich automatisie- vier Kollegen in einem kleinen Zwei- brauchen wir eine moderne, perfekte In- ren. Dafür liefert das Unternehmen auch erbüro. Wir brauchen Platz, um uns frastruktur als guten Boden für kreative Ideen und hohe Motivation. Und die fand die Firma EPLAN im STEP Stuttgarter Engineering Park. Zwei Faktoren waren dabei ausschlaggebend: Unsere Gestaltungswünsche für die Büroräume wurden die passende Beratung; Schulungen, Consulting und Customer Solutions komplettieren das umfassende Leistungsspektrum. Und weil das Unternehmen nicht nur in neue Technologien und Märkte investiert, Niederlassungsleiter Josef Hartmann weiter zu entwickeln. Und weil es uns hier im Park gefällt, haben wir uns für den Umzug in das neue STEP 8.1 entschieden. Dort oben im 5. Stock haben wir tolle Büros, die Terrasse mit dem schönsten Blick und vor allem Raum zum Weiterwachsen an der Technischen Universität Darmstadt gegründet, entwickelte sich unisolution schnell zu einem weltweit erfolgreich agierenden Softwareund Services-Anbieter für Hochschulen. Rund 300 Universitäten in 15 Ländern arbeiten mit den Software-Lösungen des Unternehmens, verwalten damit internationale Kooperationen sowie die Bewerbungs- und Zulassungsprozesse von Studenten und nutzen die Support- und Schulungsangebote des jungen, internationalen Teams. Die Mitarbeiter kommen aus Frankreich, Deutschland, Irland und Griechenland und sprechen alle in der Regel drei bis vier Sprachen: Aber diese Fähigkeiten sind nicht das allein ausschlaggebende, erläutert Stéphane Velay, der das Unternehmen gemeinsam mit Manuel Dietz führt. Alle Mitarbeiter haben während ihres Studiums umfassende Auslandserfahrungen gesammelt, haben tiefe Einblicke in die Arbeit mit internationaler Bildung und den damit verbundenen Arbeitsprozessen an den Hochschulen. Da das Thema Higher Education zunehmend an Bedeutung gewinnt und immer mehr Investitionen bindet, engagiert sich die unisolution GmbH nicht nur in den Bereichen Software und Services. Mit dem Hochschulportal moveonnet.eu hat das Unternehmen eine Plattform geschaffen, die es den Hochschulen ermöglicht, sich weltweit und umfassend zu präsentieren: mit den verfügbaren Studiengängen, länderspezifischen Informatio- Das Team der unisolution GmbH nen, Mitgliedschaften in Netzwerken und den aktuellen Rankings. Studenten finden in diesem ersten virtuellen Hochschul-Weltatlas, basierend auf der Technologie von Google-Maps, mit wenigen Schritten unter 5000 internationalen Hochschulen die passende für einen Auslandsaufenthalt. Dieses Portal bedeutet für uns erst einmal eine Investition, so Stéphane Velay. Für die Studenten und die Hochschulen schafft es jedoch einen großen Mehrwert und steht repräsentativ für unser Unternehmen und unsere hohen Kompetenzen weltweit. unisolution GmbH Meitnerstraße 10 (STEP 8.1) Tel: 0711 / Fax: 0711 / /15

9 Berner & Mattner Systemtechnik GmbH Komplexe Testsysteme für die Industrie startete die Stuttgarter Niederlassung des Unternehmens Berner & Mattner Sysstemtechnik GmbH mit einem Mitarbeiter, damals noch in den Räumlichkeiten von plug & work im STEP Stuttgarter Engineering Park. Von Jahr zu Jahr wuchs das Unternehmen auf mittlerweile rund 50 Mitarbeiter. Allein 2008 haben wir zehn neue Mitarbeiter eingestellt, allerdings mit einem enormen Aufwand, erzählt Ulrich Alsmann, Niederlassungsleiter Stuttgart und Hauptabteilungsleiter Automotive: Wir spüren den Fachkräftemangel. Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH mit Hauptsitz in München entwickelt Spezifikations- und Testsysteme. Wir schützen Ideen so das Credo der Unternehmensgruppe Sisvel, die sich seit 27 Jahren für die Vermarktung und Verwaltung geistigen Eigentums und die Wertmaximierung von Patentrechten engagiert.die Gruppe hat Unternehmen in Italien, USA, Hong Kong und Japan und seit dem 1. Juni 2008 auch die SISVEL GERMANY GmbH mit Sitz in STEP Fachkräfte sind weltweit im Bereich der gewerblichen Schutzrechte aktiv, darunter acht in Deutschland. Zu ihnen gehören Patentanwälte, aber auch Sales- und Marketing-Spezialisten sowie erfahrene Internet-Recher- Schwerpunkt der Stuttgarter Mitarbeiter sind dabei Testsysteme für die Automobilbranche. So ein Testsystem, berichtet Ulrich Alsmann, besteht aus vielen verschiedenen Einzel-Anlagen. Alle zusammen nehmen oft einen Raum von 20 oder mehr Quadratmetern ein. Durch die steigende Anzahl und die Komplexität der in Fahrzeugen verbauten Steuergeräten ist es inzwischen fast unmöglich, das Zusammenspiel aller Systeme mit realen Prototypen zu testen. Zum Einsatz kommen dabei sogenannte Hardware-in-theloop Systeme, kurz Hil. Unsere Hil Systeme ermöglichen es, verschiedenste Steuergeräte in Kombination im virtuellen Fahrversuch zu testen und damit die Funktion im späteren Fahrzeug sicher zu stellen. Am Standort STEP schätzen die Mitarbeiter vor SISVEL GERMANY GmbH We protect ideas. cheure. Bis Ende 2009 sollen es am Standort Stuttgart doppelt so viele sein. Wir sorgen dafür, dass Patentrechte bekannt, vermarktet, respektiert und Lizenzgebühren bezahlt werden, so Thomas Hartmann, Managing Director der SISVEL GERMANY GmbH. Klare Strukturen und Transparenz das gilt auch für das Arbeitsumfeld. Das Büro im 16. Stock wurde mit viel Glas anstelle von Wänden umge- Neue Mieter allem die zentrale Lage zwischen den Daimlerwerken Sindelfingen und Untertürkheim, die gute Infrastruktur und nicht zuletzt das Betriebsrestaurant. Prima, lautet hier der Kommentar von Ulrich Alsmann. Manfred Maier, Geschäftsführer Berner & Mattner Systemtechnik GmbH Wankelstraße 14 (STEP 9) Tel: 0711 / Fax: 0711 / baut und bietet grandiose Aussichten in alle Himmelsrichtungen. Die Infrastruktur ist stimmig, die Anbindung Weltklasse. Die Entscheidung für STEP ist nicht schwergefallen, so Thomas Hartmann. Hier kann man sich wohlfühlen. SISVEL GERMANY GmbH Gropiusplatz 10 (STEP 6) Tel: 0711 / Fax: 0711 / HELD Suchen Finden Wissen. HELD,vor mehr als 50 Jahren gegründet,ist eines der bundesweit führenden Systemund Beratungshäuser im Bereich Büroorganisation Ursprünglich im Jahr 1987 als klassische Unternehmensberatung gegründet, liegt der Fokus der Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH heute auf der Entwicklung und Realisation von Konzeptionen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und betrieblichen Aktivitäten in der Kinderbetreuung. Die rund 25 Mitarbeiter der Konzept-e GmbH, die seit Oktober 2008 ihren Sitz in STEP 5 hat, beraten, entwickeln und realisieren betriebliche und betriebsnahe Kitas und führen deren Geschäfte. Weiterhin gehört die Ferienbetreuung für mehr als 600 Kinder von Angehörigen kooperierender Firmen zum Portfolio des Unternehmens sowie die Veranstaltung des Oliver Jungbauer, Dr. Dieter Leinhos, Manuel Sterk, Alexander Held, Marcus Hüttmann (v.l.n.r.) Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio erstreckt sich über die Bereiche Software & Systeme, Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel bis zu Planung & Beratung. In den vergangenen fünf Jahren konnten wir sehr stark expandieren, das hatte zur Folge, dass die Mitarbeiter auf zwei verschiedene Gebäude verteilt waren so Geschäftsführer Marcus Hüttmann. Dies war kein idealer Zustand für ein Unternehmen, das sich mit Büroorganisation beschäftigt. Deshalb suchte man nach einem attraktiven Standort in der Nähe und wurde fündig im STEP 6. Wir schätzen es, in die innovative Umgebung des Technologieparks und der nahen Universität eingebettet zu sein. Auch der Wohlfühlfaktor für unsere Mitarbeiter war uns wichtig, niemand musste umziehen und die Infrastruktur ist hervorragend. Und noch einen weiteren Pluspunkt gibt es: Marcus Hüttmann hat in Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH Auch Kleinste wollen s wissen. jährlich in Stuttgart stattfindenden Kongresses Invest in Future, der sich u.a. an Firmen und Pädagogen wendet. Bis vor einigen Monaten hatte die Konzept-e GmbH ihren Sitz in Gerlingen, doch aus den Kinderschuhen längst herausgewachsen, suchte Firmengründerin Waltraud Weegmann für ihr Unternehmen größere Räumlichkeiten. Diese fand sie in Büropartnerschaft mit der Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH in unmittelbarer Nachbarschaft von Kinderhäusern, die so phantasievolle Namen wie Junges Gemüse, Regenbogenhaus oder FrechDax tragen. Auch die Kindertagesstätte Steppkes und die private seinem Büro den ganzen Tag Sonne und kann immer mal wieder einen Blick auf das Treiben auf dem Gropiusplatz werfen. HELD Suchen - Finden - Wissen Hans Held GmbH Büroorganisation Gropiusplatz 10 (STEP 6) Tel.: 0711 / Fax: 0711 / Internet: Grundschule Lernwerkstatt Steppkes werden von Konzept-e initiiert und betrieben. Firmengründerin Waltraud Weegmann Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH Wankelstraße 1 (STEP 5) Tel: 0711 / Fax: 0711 / /17

10 Neue Mieter Hauptquartier jetzt im STEP. Chrysler International GmbH Das internationale Team in Stuttgart koordiniert von hier aus über 100 Märkte und kümmert sich um Verkauf, Vertrieb, Marketing, Service und Unternehmensentwicklung. positiven Verkaufsentwicklung und der Erschließung neuer Märkte außerhalb von Nord Amerika. Häufig sind wir noch bis in die Abendstunden im Büro, was auch an Möglichkeiten im STEP waren wichtige Gründe, das Chrysler Hauptquartier im STEP zu etablieren. Das Team fühlt sich im STEP wohl, schaut hoffnungsvoll in die Zukunft und freut sich auf eine gute Nachbarschaft. Der Automobilkonzern Chrysler hat der Zeitverschiebung zu Detroit liegt. seinen Hauptsitz für das internationa- Deshalb ist es toll, dass es hier im Chrysler International GmbH le Geschäft außerhalb Nord Amerikas STEP so viele Möglichkeiten gibt, wie Eva Barcikowski in den STEP in Stuttgart verlegt. Das zum Beispiel das Fitnessstudio, Gropiusplatz 10 (STEP 6) 38-köpfige Team steuert von hier aus erzählt Katharina Vermillion, Diplo- das Geschäft in den westeuropäischen mandin in der Kommunikationsabtei- Tel: 0711 / sowie den osteuropäischen Ländern, lung. Fax: 0711 / Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Dieses Sprichwort hat in der neuen Lernwerkstatt der Kinder-Tageswerkstätte Steppkes keine Gültigkeit, denn hier forschen und lernen spielerisch die wissbegierigen kleinen Einsteins von morgen. im Mittleren Osten sowie in Afrika. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Die gute Infrastruktur und die vielen STEP macht Schule. Die private Grundschule Lernwerkstatt Steppkes. Fröhliches Kinderlachen als willkommene Unterbrechung des Arbeitsalltags gehört im Stuttgarter Engineering Park seit Anfang an dazu. Zu den jüngsten Mitgliedern der STEP- Familie,den Kindern der Tagesstätte Steppkes,gesellen sich seit Mitte September 2008 weitere wissbegierige Jungforscher und Ingenieure in spe. Zum neuen Schuljahr eröffnete die private Grundschule Lernwerkstatt Steppkes ihre Pforten,die staatlich genehmigte Schule in Trägerschaft des Vereins Kind e.v.besuchen mittlerweile rund 25 Kinder. Lucia Teuscher, beim geschäftsführenden Unternehmen Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH im pädagogischen Leitungskreis engagiert, über die Ideen hinter dem Projekt: Die Lernwerkstatt Steppkes bildet mit Vorschule, Grundschule, Hort und der Kindertagesstätte eine Einheit. Die Lehrer und Erzieher arbeiten im Team und gruppenübergreifend. Die Übergänge zwischen Vor- und Grundschule sind dabei fließend. Denn auch eine 5-Jährige kann schon soviel Interesse und Fähigkeiten besitzen, die Lerninhalte für die Älteren zu begreifen und zu verinnerlichen. Das pädagogische Konzept der Schule, die vor allem von Kindern der Mitarbeiter im STEP oder von Unternehmen in der Umgebung besucht wird, setzt auf die Individualisierung von Bildungsprozessen. Dabei wird viel Wert auf Selbstbestimmung gesetzt. Gemeinsam mit den Pädagogen erstellen die Kinder Wochen- und Tagespläne und beraten, welche Themen und Inhalte gemeinsam oder in kleinen Gruppen erarbeitet werden. Für Bewegung sorgt die Zusammenarbeit mit einem Sport- und Theaterpädagogen in Räumen der Universität Stuttgart, die musikalische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Modern Music Center, Vaihingen. Weitere Informationen zur freien Grundschule Lernwerkstatt Steppkes erhalten Sie bei Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH, in STEP 5. ThyssenKrupp Aufzüge Deutschland GmbH Wir bewegen Sie! Die Zentrale der deutschen Vertriebsorganisation der ThyssenKrupp Aufzüge Deutschland GmbH hat im STEP 6 zu Jahresbeginn 2008 Ihre neuen Büroräume bezogen. Ob Aufzüge, Fahrtreppen oder Fahrsteige: Das auf eine 150-jährige Tradition aufbauende Unternehmen ThyssenKrupp Aufzüge deckt das gesamte Angebotsspektrum ab von der einzelnen Komponente bis hin zur kompletten Anlage. Gemäß dem Motto Qualität ist unser Prinzip Innovation unsere Herausforderung ist das in Deutschland ansässige Unternehmen weltweit nachgefragter Partner bei den Neuanlagen, der Modernisierung sowie der Wartung von Personenbeförderungssystemen aller Art. Mit rund Mitarbeiten in den Werken Neuhausen (Aufzüge) und Hamburg (Fahrtreppen) sowie in 40 Niederlassungen im Bundesgebiet hat sich ThyssenKrupp Aufzüge leistungsfähig und kundenorientiert aufgestellt. Der Außendienst mit seiner dezentralen Struktur, spielt hierbei eine traditionell wichtige Rolle. ThyssenKrupp Aufzüge Deutschland GmbH Gropiusplatz 10 (STEP 6) Tel.: 0711 / Fax: 0711 / Internet: 18/19

11 Gesundheit, Freizeit und Fitness. STEP fit & well Auch hinsichtlich Ihrer Gesundheit und Freizeit werden Sie hier im STEP Areal bestens versorgt. Das von der VitaParc Gruppe betriebene STEP fit & well, eine der exklusivsten Fitnessanlagen in Süddeutschland,bietet allen Mietern des STEP Stuttgarter Engineering Parks einen weiteren unschlagbaren Standortvorteil. Bei schönem Wetter hält das STEP fit & well zwei wunderschöne Terrassen zur Nutzung für die Mitglieder bereit. Auf der vorderen Terrasse können die Besucher bei entspannender Musik ihren Cappucino unter Palmen genießen oder einfach ihre Mittagspause verbringen. Die Saunaterrasse lädt zu einem Sonnenbad ein und das mittendrin, hier im StEP Areal. Die oder nach Terminabsprache bei einem ersten Besuch kostenlos getestet werden. STEP FIT & WELL Wankelstraße 10 (STEP 4) Tel / Saunawelt des STEP fit & well bietet auf ca. 500 Sodexo Die neue Gastlichkeit im STEP. Mit uns wird jeder Tag ein besserer Tag mit diesem Anspruch ist der neue Gastronomie-Dienstleister Sodexo Services GmbH am 1.Juni 2008 im STEP 4 angetreten. So wia mr isst, so schafft mr. sagt man im Schwabenland. Damit im STEP auch alle gut schaffe können, sorgt im STEP 4 Gastronomieleiter Sven Bättig mit seinem Team für echte Gaumenfreuden. Sodexo, eine ursprünglich französische Unternehmensgruppe ist weltweit in 86 Ländern vertreten, beschäftigt Mitarbeiter und ist tätig in den Bereichen Catering und Facility Management. Gastronomieleiter Sven Bättig (r.) mit einem Teil seines Mitarbeiterteams einschließlich des Veranstaltungsbereichs Kubus. Ein Außer-Haus- Catering vom Brezelfrühstück bis zum opulenten Buffet ergänzt das Angebot von Sodexo im STEP. Wir kochen ausschließlich mit frischer Ware und das sollen die Gäste auch sehen, so Gastronomieleiter Sven Bättig. Die Auswahl an Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen, Salaten und Desserts ist ausgesprochen vielfältig. Jeden Tag gibt es ein Gericht Tradition der Region und an der Globetrotter-Station werden täglich wechselnde asiatische Spezialitäten für jeden Gast frisch im Wok gebrutzelt. Der italienische Marktstand wartet mit zwei Pastavariationen auf. Und das Salatund Antipasti-Buffet sowie das Beilagenbuffet bieten nicht nur für den die Gesundheitsbewussten wird gedacht: Unsere Vitality-Menüs werden speziell von den Sodexo- Ernährungsspezialisten konzipert, sie enthalten maximal 550 Kalorien und sind mit den exakten Nährwertangaben versehen, weiß Sven Bättig. Das Bistro, ausgestattet mit Stehtischen, Barhockern und einem gemütlichen Lounge-Bereich sowie der überdachten Terrasse bietet kleine Snacks und Getränke und verschiedene Tee- und Kaffeespezialitäten an. Sodexo Services GmbH Gastronomieleiter Sven Bättig Wankelstraße 12 (STEP 4) Für eine Trainingseinheit nach Feierabend, ein Kurzzeittraining in der Mittagspause oder einen entspannten Solarium-Besuch bietet das STEP fit & well ein sehr vielseitiges Angebot für alle, die sich zwischendurch etwas Gutes tun wollen. Auch für besondere Wünsche hält die dynamische STEP fit & well Crew einiges im Angebot bereit. So stehen Figurtraining, Rückenzirkel und sogar ein separater Boxraum bereit. Über 100 high End Kraft- und Ausdauergeräte stehen für die Mitglieder auf ca qm Clubfläche zur Verfügung. 200 Gruppenkurse im Monat sorgen dafür, dass auch bei den eher Gruppenfitnessorientierten Damen keine Langeweile aufkommt. Ob mit Spinning das STEP fit & well bietet hier das sicherlich vielseitigste Angebot Baden-Württembergs an Yoga, Total Body Workout, Problemzonengymnastik, Power oder Entspannungskursen aller Art, kommen hier sicher alle Besucher auf ihre Kosten. Zahlreiche Outdoor Kurse runden im Sommer das Programm mit einigen Angeboten unter freiem Himmel ab. qm mit 3 Saunen, Kneippstraße, 2 Whirlpools, türkischem Dampfbad und Tropendusche das wohl schönste Angebot bereit, das sonst ein Fitnessclub in weitem Umkreis zu bieten hat. Der clubeigene Kindergarten im Erdgeschoss kümmert sich mit ausgebildeten Kindergärtnerinnen um die Kleinsten, während die Mütter die Kurse besuchen oder in der extra eingerichteten Damensauna entspannen. Morgens öffnet das STEP fit & well bereits um 6 Uhr 45 seine Pforten um auch ein frühes Training vor der Arbeit zu ermöglichen. Für alle Mieter des STEP Stuttgarter Engineering Parks und ihre Mitarbeiter gibt es spezielle Sonderkonditionen bei Abschluss einer Mitgliedschaft. Mitgliedschaften sind ab 1 Monat, oder nochmals vergünstigt als Jahresmitgliedschaften möglich. Für Besucher oder Gäste von auswärts gibt es zudem die Möglichkeit eine Tageskarte zu buchen. Das STEP fit & well kann von Interessierten jederzeit besichtigt 20/21 Im STEP sorgen 23 Mitarbeiter für das kleinen Hunger ein vielseitiges Ange- leibliche Wohl ihrer Gäste im Restau- bot. Zum süßen Abschluss locken Tel: 0711 / rant Food Step und im Bistro Step jeden Tag drei verschiedene Desserts Fax: 0711 / In und betreiben außerdem die Gastronomie des Konferenzbereichs und Kuchen, eigens von der hauseigenen Konditorin kreiert. Und auch an Die charmanten Reiseprofis: v.l.n.r. Nicole Bauknecht, Kerstin Haberl und Beatrix Schiemenz.

12 Event STEP OPEN 2008 Let the rain fall and the Music play. Eine Premiere besonderer Art feierte im Jahr 2008 die STEP OPEN : Zum aller ersten Mal in ihrer Geschichte musste das Event am 5. Juni aus Witterungsgründen in den Kubus des Servicegebäudes STEP 4 verlegt werden - was aber der Stimmung unter den Gästen jedoch keinerlei Abbruch tat. Harald Blum, Geschäftsführer der STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH bedankte sich in seiner Ansprache anschließend herzlich bei den Mietern und Sponsoren, die dieses Event überhaupt ermöglichten. Für das Die rumänische Delegation unter der Leitung von Ovidiu Silaghi, dem Wirtschaftsminister des Landes, folgte sehr aufmerksam den Ausführungen der STEP Referenten. Die Welt zu Gast im STEP. Internationale Delegationen besuchen den Technologiepark. Der Vorbildcharakter und der international hervorragende Ruf des STEP Stuttgarter Engineering Parks bewies sich auch im Jahr 2008 durch eine Vielzahl an interessierten Besuchern aus aller Welt.Delegationen aus Wirtschaft und Forschung, von Behörden und Regierungen waren zu Gast,um sich vor Ort einen Eindruck über die erfolgreiche Konzeption des Technologieparks zu machen. der Minister für Wissenschaft und Technik, Prof. Dr. Eng. Venâncio Massingue, waren ebenfalls unter den Gästen. Informationen aus erster Hand erhielten die internationalen Gäste dabei von Harald Blum sowie von Vertretern der L-Bank, Staatsbank für Württemberg, deren Tochtergesellschaft die STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH ist. Angeheizt von Orange Explosion, den Cheerleadern des Stuttgarter American Football Clubs Silver Arrows, kamen die Besucher schnell in Feierlaune und begeisterten sich an der Mischung von Tanz, Akrobatik und Show, die die flotte Formation trotz beengter Verhältnisse in Perfektion präsentierte. Ein echter Augenschmaus! leibliche W o h l sorgten, ebenfalls eine Premiere, die Mitarbeiter von Sodexo, dem neuen Gastronomiebetreiber im STEP. Bei kühlen Getränken und leckeren Snacks wurde Smalltalk mit alten Bekannten gepflegt und es kamen schnell Gespräche mit den Neuen im Stuttgarter Engineering Park auf. Schon vor dem musikalischen Highlight des Abends zog die Band Dog Day Sisters mit ihrem Gastgittaristen Claudio La Vega die Gäste auf die Tanzfläche und auch ohne Frischluft-Effekt kam im Kubus echte Open-Air Stimmung auf. Die Band Agua Loca, vielen Gästen noch unter dem Namen Fisherman s Walkband bekannt, bildeten mit ihrem Gig den Abschluss des Abends und versorgten die Zuhörer und Tänzer mit ihrer Mixtur aus lateinamerikanischen Rhythmen, mediterranem Flair und klassischem Rock n Roll. So gab es für Organisator Klaus-Fritz Egner auch in diesem Jahr wieder eine sehr positive Bilanz. Die ausländischen Besuchergruppen kamen aus Russland, Estland, Bulgarien und der Türkei. Aus Rumänien durfte Geschäftsführer Harald Blum eine Delegation unter Wirtschaftsminister Ovidiu Silaghi begrüßen, aus der Mongolei kam eine Gruppe mit Doljin Nergui, dem Berater des Präsidenten sowie Namjildorj Enkhbayar, dem Berater des Premierministers. Vertreter des Staates Mosambik, allen voran Alle Besucher zeigten sich beeindruckt vom Zusammenspiel hochkarätiger Weltunternehmen und innovativer Start Ups am Standort und lobten den beispielhaften Charakter des Technologieparks. Auch für dieses Jahr haben sich bereits wieder internationale Interessenten für eine Stepvisite angekündigt. 22/23

13 EXPO REAL 2008 STEP auf der Internationalen Immobilien-Leitmesse. Der gewerbliche Immobilienmarkt der Region Stuttgart präsentiert sich in einer hervorragenden Verfassung das zeigte sich erneut auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien EXPO REAL, die vom 6. bis 8. Oktober 2008 in der Neuen Messe München stattfand. Die STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH war wie in den vergangenen Jahren am Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) vertreten und stellte sich und ihr Leistungsspektrum dem internationalen Publikum vor, gemeinsam mit 30 renommierten Unternehmen, Landkreisen, Städten und Gemeinden der Region. Als eines der erfolgreichsten Beispiele für die Etablierung eines innovativen Technologieparks in Baden-Württem- berg präsentierte sich der STEP Stuttgarter Engineering Park mit all seinen Standort- und Infrastruktur-Vorteilen. Dementsprechend groß war auch das Interesse in München über die aktuellsten Entwicklungen und Möglichkeiten am Standort Stuttgart-Vaihingen. Zufriedene Gesichter bei Regionalpräsident Thomas Bopp, STEP Geschäftführer Harald Blum, Ministerpräsident Günther Öttinger und L-Bank Vorstand Dr. Karl Epple ( v.l.n.r) auf der EXPO REAL in München. Impressum Bye bye KFE... Verabschiedung von Klaus-Fritz Egner. Er war stets die gute Seele im STEP. Ende Juli wurde der käufmännische Leiter und Prokurist der STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH Klaus-Fritz Egner (KFE) von seinem Team mit einem tollen Fest in den Altersruhestand verabschiedet. Es war eine richtige Überraschungsparty, die das STEP Team ihrem KFE bereitete. In einer bewegenden Talkshow präsentierte SWR-Fernsehmoderator Thomas Klinghammer den geladenen Gästen prominente KFE STEP-Wegbegleiter wie David Hanselmann und Hubsi Trenkwalder. Ein gelungenes Abschiedsfest und alles Gute KFE! Herausgeber: STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH Wankelstraße 12 Tel.: 0711 / Fax: 0711 / Geschäftsführer: Harald Blum USt-id Nr. DE Registergericht Stuttgart HRB Redaktion und Gestaltung: Genter & Partner Werbeagentur GmbH Neckarstraße Stuttgart Tel.: 0711 / Fax: 0711 / Fotos: STEP Stuttgarter Engineering Park GmbH Dieter Genter Dagmar Kötting Wolfgang List Auflage: Exemplare

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft Pressemitteilung Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch für eine erfolgreiche

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Donnerstag, www.wirtschaftsblatt.at E V E N T PA P E R I M AU F T R A G P R O D U Z I E R T F Ü R A C P ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Anlaufstelle für IT-Verantwortliche: Im Rahmen der

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe PRESSEMITTEILUNG Erfolgreicher Einstieg in Wachstumsmarkt ECM KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe Bielefeld, 17.09.2015 KYOCERA Document Solutions Inc. übernimmt die in Bielefeld ansässige

Mehr

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Tata Consultancy Services (TCS) IT- und Outsourcing-Services von der strategischen

Mehr

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Pressemitteilung Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Seite 1 von 5 Spatenstich mit Ministerin Dr. Monika Stolz für die Kita Schloss-Geister

Mehr

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Matthes & Anthuber Solution Consulting B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Komplettlösungen Die Matthes & Anthuber Solution Consulting GmbH bietet im Rahmen ihres Businessto-Business-Angebots (B2B) ein

Mehr

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf.

TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Pressemitteilung Berlin, 03.12.2001 Eröffnung der Geschäftsstelle Düsseldorf TERACOM eröffnet Anfang Dezember 2001 die Geschäftsstelle Düsseldorf. Die umfangreichen Projekte der TERACOM bei Kunden im Raum

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Zentrum für Umweltkommunikation. Veranstaltungsräume. wir verbreiten Innovationen. der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Zentrum für Umweltkommunikation. Veranstaltungsräume. wir verbreiten Innovationen. der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Zentrum für Umweltkommunikation Veranstaltungsräume Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wir verbreiten Innovationen Vorwort Umweltschutz braucht Innovationen. Doch was nützen

Mehr

Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG

Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG Gesellschaft für Informatik. Dortmund, den 06. Juni 2011 INHALT 1. Unser Geschäftsmodell 2. IT-Systemhaus & Managed Services 3.

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v.

Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Drei neue Mitglieder im VDEB Verband IT-Mittelstand e.v. Die renommierten IT-Unternehmen DocuWare, GDC und SMF haben sich zu einer Mitgliedschaft im VDEB entschlossen. Interessenvertretung, Internationalisierung

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 L-Bank stellt Land 207 Millionen Euro für Zukunftsaufgaben zur Verfügung 2 Milliarden für die Wirtschaft im Land - 11.000 neue Arbeitsplätze 5

Mehr

Events, Tagungen, Schulungen, Meetings, RÄUME MIETEN FÜR IHRE VERANSTALTUNG

Events, Tagungen, Schulungen, Meetings, RÄUME MIETEN FÜR IHRE VERANSTALTUNG 1 Events, Tagungen, Schulungen, Meetings, RÄUME MIETEN FÜR IHRE VERANSTALTUNG Vermietung von Räumen Inhalt Kontakt Intro 02 Willkommen 03 Service 04 Location im Überblick 05 Bistro 06 Raum Mars 07 Raum

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

get open source simplify the future Hausanschrift: Robert-Koch-Straße 9 64331 Weiterstadt

get open source simplify the future Hausanschrift: Robert-Koch-Straße 9 64331 Weiterstadt designhouse-bayreuth.de MAX 21 Management und Beteiligungen AG Postfach 100121 64201 Darmstadt get open source simplify the future Hausanschrift: Robert-Koch-Straße 9 64331 Weiterstadt Tel. 06151 9067-0

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Unternehmensprofil Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG... 2 Unternehmensstrategie... 2 Keyfacts... 3 Historie...

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH Neuer Lösungsansatz und Transparenz Promot Automation GmbH Für eine effiziente Produktion gilt es laufend neue Verbesserungspotentiale auszuschöpfen. Hierzu gehört auch, Arbeitsgruppen und Mitarbeitern

Mehr

IT Investment Check 2015

IT Investment Check 2015 IT Investment Check 2015 Whitepaper November 2014 16. 20. März 2015 Hannover Germany cebit.de New Perspectives in IT Business Der große IT Investment Check 2015. Wer sind die IT-Entscheider im Unternehmen?

Mehr

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree OBESCHÖNEWEIDE Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree Willkommen in Ihren neuen äumen! E XPEC OBESCHÖNEWEIDE OBESCHÖNEWEIDE Das Polyforum in Oberschöneweide, ein Geschäftshaus mit Charakter zwischen Spree

Mehr

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will

BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße. Patrick Will EXPOSÉ Provisionsfrei BÜROGEBÄUDE LEHEL CARRÉ Gewürzmühlstraße Thierschplatz Robert-Koch-Straße Sternstraße 80538 München Highlights Begehrte Lage im Herzen des Lehel Klassisch-elegante Architektur Individuell

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus

Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus - Positive Geschäftsentwicklung: Verstärkung im Vertrieb - Drei Neueinstellungen im Produktbereich Klimatechnik - Zwei weitere Mitarbeiter für den

Mehr

Das Partnerprogramm Mittelstand. Weil erfolg verbindet.

Das Partnerprogramm Mittelstand. Weil erfolg verbindet. Das Partnerprogramm Mittelstand. Weil erfolg verbindet. Cloud und Virtualisierung. Maschinen, die eigenständig miteinander kommunizieren. Festnetz, das mit Mobilfunk und IT-Services zusammenwächst. Der

Mehr

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA UNSERE MITBEWERBER ENTWICKELN SOFTWARE. WIR ENTWICKELN PERSÖNLICHKEITEN. RICHTUNGSWEISEND! SILVER ATENA ist einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter für die Entwicklung

Mehr

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Motor der globalen Wirtschaft. Die weltweite Automobilproduktion fährt im stabilen Aufwärtstrend. Bayern partizipiert daran überdurchschnittlich

Mehr

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Stuttgart, 18.09.2006 Vector Consulting GmbH, der Anbieter von Prozesstools

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Rund 580 Mitarbeiter im Jahr 2014 Unternehmenspräsentation 2015 Seite 3 Unsere Meilensteine 1905 1969 1986 1988 1999 Die Gebrüder Julius und Otto Felss gründen in Pforzheim die

Mehr

Erfahrungsbericht. Optimale Arbeitsvorbereitung

Erfahrungsbericht. Optimale Arbeitsvorbereitung Erfahrungsbericht Commerz Real AG Wissen entscheidet... Optimale Arbeitsvorbereitung Mitarbeiter der Commerz Real AG absolvieren nach Einführung der Konso lidierungssoftware IDLKONSIS eine Inhouse-Seminarreihe

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010.

T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010. T-Systems. IT-Strategien für die Automobilindustrie. Joachim A. Langmack, Chief Sales Officer T-Systems International GmbH, CeBIT automotiveday 2010. T-Systems die Großkundensparte der Deutschen Telekom.

Mehr

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG BTC Business Technology Consulting AG Escherweg 5 26121 Oldenburg Fon +49 (0) 441 36 12 0 Fax +49 (0) 441 36 12 3999 E-Mail: office-ol@btc-ag.com www.btc-ag.com BTC Business Technology Consulting AG Menschen

Mehr

Starten Sie Ihre Karriere-Offensive!

Starten Sie Ihre Karriere-Offensive! Starten Sie Ihre Karriere-Offensive! HighEnd Solutions Randstad Professionals GmbH & Co. KG Headoffice Gustav-Heinemann-Ufer 72 b 50968 Köln Tel +49 (0)221 / 13970-0 Fax +49 (0)221 / 13970-2299 www.randstadprofessionals.de

Mehr

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Alumni Club Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Der TUM Executive MBA Alumni e.v. ist die Plattform für Förderer und Absolventen des Executive MBA, um untereinander Kontakte zu pflegen, neue

Mehr

Alles unter. Referenzkundenbericht. Telefonie / Rechenzentrumsdienste. Die private EBS Universität für Wirtschaft

Alles unter. Referenzkundenbericht. Telefonie / Rechenzentrumsdienste. Die private EBS Universität für Wirtschaft Referenzkundenbericht Telefonie / Rechenzentrumsdienste Alles unter Kontrolle Die private EBS Universität für Wirtschaft und Recht setzt in der Informationstechnologie und Telekommunikation konsequent

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

Total Supplier Management

Total Supplier Management Einladung zum Workshop Total Supplier Management Toolbox und Methoden für ein durchgängiges und effizientes Lieferantenmanagement Praxisorientierter Vertiefungsworkshop Strategisches Lieferantenmanagement

Mehr

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen

Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich. Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Gewerbestandort im Süden Düsseldorfs entwickelt sich Hafenpforte das neue Portal zum Reisholzer Hafen Die Attraktivität des Industrie- und Gewerbestandortes im Düsseldorfer Süden nimmt weiter zu. Parallel

Mehr

Design Offices Stuttgart Mitte Standortinfo

Design Offices Stuttgart Mitte Standortinfo Standortinfo Ludwigsburg A8 STUTTGART 0 7 Waiblingen 9 Börsenplatz 9 Lautenschlagerstraße Bolzstraße Thouretstraße Stephanstraße Königstraße A8 Friedrichstraße Zugang über Passage Lautenschlagerstraße

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29.

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29. I N V I TAT I O N Executive Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg 29. Januar 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen s Executive veranstaltet die Executive--Reihe

Mehr

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l VERSTEHEN VERSTEHEN LÖSEN LÖSEN CRM CRM BERATEN BERATEN Unternehmenspro l Unternehmenspro l Inhalt Unternehmensprofil 2 Unternehmenspro l Ökosystem ErfahrungIhres Unternehmens Erfahrung 2 2 CAS Engineering

Mehr

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut Herzlich Willkommen Dortmund, 30. Juni 2009 Carsten Kutzner Vertriebsleiter, SuperOffice GmbH Carsten.Kutzner@superoffice.de Customer Relationship Management

Mehr

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren!

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! startklar? dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! Ein tolles Team, der Kontakt mit den internationalen Kunden, anspruchsvolle Technik die Ausbildung bei 17111 bietet viele interessante Herausforderungen

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet.

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet. PROFIL DCEINS erarbeitet effektive Marketing-, Design- und Kommunikationslösungen. Diese umfassen die Beratung, Planung, Konzept und Realisierung von Projekten in allen Bereichen des Designs, der visuellen

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

talents careers Your business technologists. Powering progress

talents careers Your business technologists. Powering progress talents careers Your business technologists. Powering progress ÜberAtos Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen mit einem Jahresumsatz für 2012 von 8,8 Milliarden Euro und 76.400

Mehr

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH im September 2010 Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie recht herzlich zum GÄSTELISTE: 1. Q-DAY Q in München Seite 1 Ziel

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 Provisionsfrei Highlights attraktive Büroflächen direkt am Europaturm Flächen ab 388 m² variable Aufteilung der Räume Außen- und Tiefgaragenstellplätze isolierverglaste

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft

GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft DIE ERFOLG MACHEN. GEMEINSAM ERFOLGREICHER. Partnerschaft Strategie Handlungsspielraum Wachstumschancen Durchschlagskraft Netzwerk Dialog Innovation Fortschritt Zukunft »Zukunftsfonds philosophy of building

Mehr

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme Ausbildung bei Zwick Fit for the Future Prüfsysteme Das Unternehmen Zwick ist ein Unternehmen der Zwick Roell Gruppe, die zu den international führenden Anbietern von Prüfsystemen für die mechanische Werkstoffprüfung

Mehr

Presseinformation. und neue Optionen (Business Process Management und deutschsprachiges Nearshoring) ergänzt.

Presseinformation. und neue Optionen (Business Process Management und deutschsprachiges Nearshoring) ergänzt. 15. März 2012 Unternehmensmeldung Geschärftes Leistungsportfolio und mehr Mitarbeiter Consist weiter auf Wachstumskurs Pressesprecherin: Das Kieler IT-Unternehmen mit Kunden im gesamten Bundesgebiet hat

Mehr

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche.

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. HIER IST PLATZ FÜR RUND BIS ECKIG. Der Büropark Albertusbogen am Heerdter Lohweg 35 ist nicht nur ein repräsentatives Gebäude mit über 33.000 Quadratmetern

Mehr

INDUSTRIAL DATA SPACE

INDUSTRIAL DATA SPACE E C K P U N K T E A U F D E M W E G Z U M I N D U S T R I A L D ATA S PA C E INDUSTRIAL DATA SPACE D I G I TA L E S O U V E R Ä N I TÄT Ü B E R D AT E N U N D D I E N S T E ECKPUNKTE AUF DEM WEG ZUM»INDUSTRIAL

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

real estate real service

real estate real service real estate real service Unsere Stärken Ihr Erfolg RECON ist ein Consulting und Management Dienstleister im Bereich Real Estate mit Hauptsitz in Berlin. Wir betreuen Immobilien und Immobilienbestände unterschiedlicher

Mehr

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade...

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Speed4Trade Premium ecommerce Solutions ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Multi-Channel Standardsoftware ecommerce Software Versandhandel Shop-Design API Webservices Online-Handel Web-Portale Komplettlösungen

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE Ein variables Raumkonzept, moderne Veranstaltungstechnik und unser KOMPETENTES TEAM garantieren beste Voraussetzungen für Ihr Firmen-Event ganz gleich, ob Sie eine Tagung, ein Seminar, einen kleineren

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN Seite 1 von 8 Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung DIE SENATORIN Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.v. 25.9.2014,

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

Komalog [Direkt] 4/2015

Komalog [Direkt] 4/2015 Komalog [Direkt] 4/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR TRANSPORT LOGISTIC 2015 3 KOMALOG IM EINSATZ: SPEDITION HEINRICH GUSTKE 4 TRANSDATA-SOFTWAREPARTNER OPTIMAL SYSTEMS 6 Liebe Leserinnen, liebe Leser! Wir

Mehr

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom

Prag. Frankfurt. Vöcklabruck Wien München Neulengbach. Padua. Rom Standortübersicht BRAIN FORCE Software GmbH (Zentrale) Wilhelm-Wagenfeld-Straße 30 80807 München Telefon: +49 89 74 833 0 Fax: +49 89 74 833 920 BRAIN FORCE Software GmbH Martin-Behaim-Str. 22 63263 Neu-Isenburg

Mehr

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Mehr steht für Mercator Leasing. Mercator Leasing. Mehr innovative Ideen. Mehr unternehmensspezifische Finanzlösungen bei Mobilienleasing und -miete

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE Technogroup IT-Service GmbH Telefon + 49 6146 8388-0 Telefax + 49 6146 8388-22 E-Mail: info@technogroup.com www.technogroup.com Technogroup IT-Service GmbH Feldbergstraße 6 D-65239 Hochheim 1011 0112-4

Mehr

Willkommen. I Willkommen I

Willkommen. I Willkommen I Willkommen 2 I Willkommen I Kompetenz I Auf uns können Sie sich verlassen Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit über 30 Jahren unterstützen

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement Ideen werden Form Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985 Kompetenz Lösungen Engagement Petra Werr, Rü diger Nowak - G esch äftsführer d er W ide m ann Syste m e G m bh Widemann Systeme

Mehr

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen.

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stark! wurde vor nunmehr 15 Monaten das Actebis Network aus der Taufe gehoben. Aus einem ursprünglich losen Verbund

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr