Innovation. The. Die Schönheit des Echten STYLE. style mag No. 1. design dein sofa. gemelli

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innovation. The. Die Schönheit des Echten STYLE. style mag No. 1. design dein sofa. gemelli"

Transkript

1 style mag No. 1 Innovation The 2012 Die Schönheit des Echten design dein sofa gemelli STYLE Die floral anmutende Sofagruppe GEMELLI besteht aus Polsterelementen, die auf einem Stahlrohrunterbau aufgelegt werden. Die Polsterelemente werden durch Überlappen von Flächen vom zweidimensionalen Raum in den dreidimensionalen Raum überführt. Die verschiedenen Zustände des Übereinanderlegen führen zu einer Winkelveränderung des Rücken- vom zwanglosen Lümmeln zum aufrechten Sitzen-. Die Polsterlemente können auch auf den Boden gelegt werden und die frei werdende Fläche auf dem Unterbau zum Sitzen oder zur Ablage von Getränken o.ä. genutzt werden. Breite 160 cm, Tiefe 70 cm, Höhe 80 cm, Sitzhöhe 40 cm, Sitztiefe 50 cm News Material: Stahlrohr, lackiertes Holz & Leder Agenda Smarte Schlichtheit und lässige Eleganz statt kurzlebige Trends Smart simplicity and casual elegance instead of short-dated trends machalke Designpreis And the Winner is machalke design contest And the Winner is 1x 2x machalke auf der IMM 2012 Ursprünglichkeit und Echtheit machalke at the IMM 2012 Originality and authenticity SS 2011 // Prof. Hundertpfund // Wiebke Weller // 13. Fachsemester Produktdesign

2 2 mach style mag Editorial... 2 EDITORIAL Colour + Trends News machalke Designpreis And the Winner is machalke design contest And the Winner is Behind the scenes Talking bout the new generation On Stage Preisrätsel Prize draw Die Schönheit des Echten The Beauty of the Genuine Glück und die Schönheit des Echten. Permanente Verfügbarkeit und ein praller Terminkalender das beschleunigte Leben kann uns ganz schön zusetzen. Kaum erstaunlich, dass heute die eigenen vier Wände immer wichtiger werden. Die Zeit verstreicht langsamer und man kommt zur Ruhe und findet zu sich selbst. Wer sich mit Einrichtungsfragen beschäftigt, kennt die kleinen Glücksmomente, an die ich denke: die Wiederentdeckung der Langsamkeit und die Schärfung des ästhetischen Bewusstseins. Beim Einrichten streben wir nach Authentizität und Natürlichkeit, weil sie uns ein Gefühl der Geborgenheit und Individualität vermitteln. Deshalb haben wir uns bei machalke der Schönheit des Echten verschrieben. Sie ist es, die uns jeden Tag neu inspiriert. Und von der wir Ihnen periodisch in unserem neuen Magazin mach berichten wollen. In dieser ersten Ausgabe stellen wir Ihnen den Gewinner unseres Design-Wettbewerbs mit seinem persönlichen Wohlfühlsofa vor und berichten unter anderem über unsere Neuheiten Spannende Facetten, die alle etwas gemeinsam haben die sichtbare und spürbare Schönheit des Echten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dem mach mag. Happiness and the beauty of the genuine. Constant availability and a jam-packed calendar life in the fast lane can really get us down. It s no wonder that nowadays our own four walls are becoming increasingly important. Time passes by more slowly and it is the place you need to find peace and recuperate. Those concerned with questions of furnishing know those brief moments of happiness I m thinking of: the rediscovery of slowness and the raising of aesthetic awareness. When furnishing, we strive for authenticity and naturalness as these qualities convey to us a feeling of security and individuality. That is why we at machalke are dedicated to the beauty of the genuine. It is that which inspires us every day anew. And that is what we wish to report to you about periodically in our new magazine mach. In this first issue we will be introducing the winners of our design competition with their personal feel-good sofa and, among other things, reporting on our innovations for These exciting facets all have one thing in common the visible and tangible beauty of the genuine. I wish you a lot of pleasure with the mach mag. Ihr Bernd Schellenberg Bernd Schellenberg

3 3 + Colour Trends 2012 Wie entstehen Farb- und Material-Trends? Unsere Gesellschaft ändert sich immerzu. Aus diesen Veränderungen lassen sich die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Menschen ableiten. Farbe 203 Farbe 205 Farbe 207 How are colour and material trends created? Our society is constantly changing and the most diverse of people s needs can be deduced from these changes.

4 4 mach style mag Nehmen wir ein Beispiel aus der Vergangenheit. Gehen wir zurück in die Zeit der Industrialisierung. Das Geschehen wird laut, schnell und rau. Damit entsteht für die Menschen dieser Zeit der Wunsch nach einem gemütlichen Zuhause. Materialien, die hier verwendet werden, sind oft Kirschbaum und Birnbaum, diese Hölzer strahlen mit ihrer rötlichen Farbe Wärme und Eleganz aus. Handwerkliche Details an Produkten gewinnen an Bedeutung. Menschen schaffen sich ein gemütliches Zuhause, fernab der schroffen Realität. Heute ist das kaum anders. Es gibt zwar keine eindeutigen Stile mehr in der Zeit des Stilpluralismus, den unsere Gesellschaft prägt. Doch innerhalb der bestehenden Stilrichtungen gibt es eine Tendenz zu einem gemütlichen Zuhause. Diese umschreiben wir heute gerne mit den Begriffen Homing, Cocooning oder Nesting. So spüren wir, nach all den Wetterkatastrophen, der rezessiven Wirtschaftsphase und den vielen Kriegen und dem immer härter werdenden Berufsleben, einen Trend zu Casual-Themen. Sofas, die einfach lieb daherkommen. Möbel, die uns Freude machen in Komfort und Anmutung wie Qualität. Let s take an example from the past and go back to the age of industrialisation. Daily events were loud, fast and rough. They caused the people of those times to long for a cosy home atmosphere. The materials of choice were often cherry and pear wood as these woods emanate warmth and elegance with their reddish colour. Handcrafted details on products are becoming increasingly important. People created themselves a cosy home, far away from the brusqueness of reality and it isn t much different today. Although there is no longer any clear style that characterises our society in this age of style pluralism, within the styles that do exist there is a definite trend towards a cosy home. Nowadays we like to describe this trend with the terms homing, cocooning or nesting. After all the weather catastrophes, the recessive economic phase, the great many wars and an increasingly tough working life, we can sense a trend towards more casual topics. Sofas that simply look nice and comfortable to relax on. Furniture that pleases us in terms of comfort and grace as well as quality.

5 5 T rends Blau- und Brauntöne mit rötlichem Touch, aber auch sanftes Grün, Orange und Rot neben Grau in allen Schattierungen sind Farben, die bei den Bezügen derzeit ein großes Thema sind. Blue, shades of brown with a touch of red, but also soft green, orange and red, apart from grey in all shades are colours that currently play a major role in the world of furniture coverings. Produkte, die uns den Alltag vergessen lassen. Ebenso wirkt sich dies auf Farben aus. Die Farben sind heute sanft und harmonisch, nicht mehr auffallend wie noch in den 1980er Jahren. Harmonie, well-being, freedom, sind Begriffe, die dies gut beschreiben. Products that let us leave the concerns of daily life behind us. It is just the same with colours. The colours of today are soft and harmonious, no longer eye-catching like they used to be in the 1980s. Harmony, well-being and freedom are terms that describe this phenomenon well.

6 6 mach style mag faces Michael Miebach übernimmt die Leitung der machalke polsterwerkstätten. NEWS Seit dem 1. Oktober 2011 hat Michael Miebach als ausgewiesener Experte im technischen wie im strategischen Bereich der Polstermöbelbranche die Standortleitung bei machalke übernommen. Michael Miebach ist diplomierter Maschinenbauingenieur mit Fachrichtung Fertigungstechnik. Für seine neue Aufgabe bringt Michael Miebach umfangreiche Erfahrungen und umfassendes Branchen-Know-how mit. Michael Miebach takes over the management of machalke polsterwerkstätten. On 1 October 2011, Michael Miebach, a well-known expert in both the technical and the strategic aspects of upholstered furniture, took over the site management at machalke. Michael Miebach is a qualified mechanical engineer who is specialised in production technology. Mr Miebach has the extensive experience and comprehensive industry know-how needed to take on this new challenge. Neue Service-Center noch näher am Kunden. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen in den verschiedenen Vertriebsgebieten noch besser gerecht zu werden, ordnet machalke die Distributionsgebiete neu. Zukünftig verantwortet Sven Schildhauer den Vertrieb National, Jens Zettl hat die Leitung des Vertriebs International übernommen. Intern kümmern sich Simone Grünbeck (Teamleitung Service-Center National) und Sven Laaser (Teamleitung Service-Center International) mit ihren Teams um alle Kundenanfragen zu Verkaufssachbearbeitung, Auftragserfassung, Kundendienst und Fakturierung. New Service Centre even closer to the customer. In order to satisfy the differing requirements in the various sales regions as optimally as possible, machalke is reorganising its sales regions. In future Sven Schildhauer will be in charge of National Sales and Jens Zettl has now taken over the management of International Sales. Within the company, Simone Grünbeck (Team Leader Service Center National) and Sven Laaser (Team Leader Service Center International) will answer any customer enquiries concerning sales processing, taking orders, customer service and invoicing. Sven Schildhauer Leitung Vertrieb National Director Sales and Distribution National Jens Zettl Leitung Vertrieb International Director Sales and Distribution International

7 7 Simone Grünbeck Teamleitung Service-Center National Team Leader Service Center National Sven Laaser Teamleitung Service-Center International Team Leader Service Center International Neue Gebietsverkaufsleiterin für Deutschland West. Bereits zum 1. Juni 2011 haben die machalke polsterwerkstätten Janina Frost als neue Gebietsverkaufsleiterin Deutschland West ins Boot geholt. Janina Frost war bereits vorher im Außen- und Innendienst in der Polstermöbelbranche tätig. New Sales Manager for Germany West. machalke polsterwerkstätten already recruited Janina Frost as new Sales Manager for Germany West as from 1 June Ms Frost had already gathered experience both in the office and as a sales representative in the upholstered furniture industry. Neuheiten und Klassiker ganz kompakt. on tour Der machalke Showtruck eröffnet auf über 30 m 2 Innenraum eine eindrucksvolle und raffiniert zusammengestellte Welt des Polstermöbel-Designs. Etwa acht Modelle, hauptsächlich die Neuheiten von den internationalen Messen, rollen auf der Händler-Tour durch verschiedene Länder. Mit dabei sind aber auch Klassiker aus der umfangreichen Kollektion der Manufaktur machalke. Reinschauen lohnt sich. Innovations and classics compact. The machalke showtruck opens up an impressive and ingeniously composed world of upholstered furniture design on more than 30 m 2 of interior space. Around eight models, mainly the latest items from international trade fairs, are rolling through various countries on the retailer tour. But the show also includes classics from the comprehensive machalke manufacturing range. It is definitely worth taking a look.

8 8 mach style mag And the winner is CONGRATuLATiONs Anfang Oktober 2011 hat die Fachjury des machalke Kreativpreises aus den zehn Entwürfen, die über das Internetvoting auf die meisten Stimmen erhalten haben, die beiden Gewinner ausgewählt. Die Wahl war nicht einfach, denn alle Entwürfe hatten ihre Besonderheit. Den ersten Platz belegt GEMELLI von Wiebke Weller. Die organisch anmutende Formensprache und die Transformation der Form und Funktion gepaart mit der Leichtigkeit und Anwendungstiefe haben die Jury zu dieser Entscheidung kommen lassen. GEMELLI wird damit den Anforderungen und Ansprüchen an ein urbanes Polstermöbel mehr als gerecht. POMPIDOU von Raphael Singer belegt den zweiten Platz. Expressiv und ungewohnt in seiner Aussage finden sich Zitate aus den 1980er Jahren. Die durchdringende Geometrie, die eine besondere Sitzskulptur entstehen lässt, hat die Fachjury angesprochen. Die Jury glaubt, dass von beiden Designern in Zukunft mehr zu erwarten ist. Erfreulich auch, dass beide Entwürfe von der Fachhochschule für Gestaltung Potsdam kommen. Herr Professor Hundertpfund hat den machalke Kreativpreis zum Semesterthema mit seinen Studenten gemacht und trifft damit den Kern der Absicht von machalke - das Finden von Nachwuchs-Designern für die Polstermöbelindustrie. Die offizielle Preisverleihung findet am anlässlich der imm auf dem Messestand von machalke statt (Halle 11.1, Stand A021/A031). At the beginning of October 2011, the machalke creative prize expert jury selected the two winners from the 10 designs that received the most online votes at It wasn t an easy choice because all of the designs were special. First place went to GEMELLI by Wiebke Weller. The use of organic shapes and the transformation of form and function, coupled with lightness and application depth, convinced the jury that this was the winning design. GEMELLI ticks all the boxes for urban upholstered furniture. POMPIDOU is the design which came second. Its expressive and unusual statement speaks the language of the 1980s. The intersecting geometry that creates a special seat sculpture particularly appealed to the expert jury. The jury believes that both designers have a very promising future. It s also nice that both are design students at the Potsdam University of Applied Sciences. Professor Hundertpfund had given the machalke creative prize as a semester assignment to his students, which is exactly what machalke had intended when it launched the creative prize to find young designers for the upholstered furniture industry. The official awards ceremony will be taking place at machalke s booth at the imm trade fair on 19 January 2012 (Hall 11.1, Booth A021/A031). gemelli jury Anette Buchta-Krell, Markenleitung DE SEDE GROUP Bernd Schellenberg, Leitung Produkt und Marketing machalke Steven Schilte, Designer Prof. Stefan Heiliger, Designer SS 2011 // Prof. Hundertpfund // Wiebke Weller // 13. Fachsemester Produktdesign

9 Nr. 1 Pompidou Nr. 2 9 Entwurfsidee: Dem Entwurf zu Grunde liegt das Bestreben, mit den gängigen Konventionen der Polstermöbelgestaltung zu brechen und eine Formensprache abseits der sonst üblichen an Kuben orientierten Gestaltung zu entwickeln. Hierbei stand weniger die Gestaltung eines Polstermöbels für den Hausgebrauch im Fokus als vielmehr das Objektmöbel. Nichtsdestotrotz galt es, eine Formensprache zu finden, die auf klaren geometrischen Verhältnissen beruht und daraus ihre Lesbarkeit erlangt. Meinen Entwürfen wohnt stets das Bestreben inne, formal für eine möglichst lange Halbwertszeit eines Designs zu sorgen, fernab jeglichen modischen Zeitgeschmacks. Name: Wiebke Weller Alter: 29 Ausbildung/Beruf: Studentin Produktdesign Age: 29 Degree course/profession: Product design student Inspiration: -Natur -Spiel mit den Materialien -die Skulptur einer Blüte -nature -playing with materials -the sculpture of a flower Gemelli Entwurfsidee: Vordergründig stellte sich mir die Frage: Wo kann ich ansetzen bzw. wo kann ich meinen Entwurf platzieren in einer Produktwelt, die so vielfältig ist wie die der Sofas? Die Lösung: die Fokussierung auf das Polster und nicht zwangsläufig nur auf die äußere Form des Sofas selbst. Dennoch sollte der Entwurf einen gewissen Grad an Multifunktionalität beinhalten, um den diversen Nutzungsansprüchen des Benutzers gerecht zu werden. Das spannende an Gemelli ist die Veränderung des Polsters im Raum von der zweidimensionalen Liegefläche zur dreidimensionalen Sitzfläche. Design idea: First of all I asked myself what kind of design approach I should take and how I could position my design in a product world that is as diverse as the world of sofas. The solution was to focus on the upholstery rather than just on the external shape of the sofa itself. However, the design had to incorporate some degree of multifunctionality so that it would satisfy the users diverse requirements. The exciting thing about Gemelli is that the upholstery can change itself in its environment from a twodimensional lying surface to a three-dimensional sitting surface. mente werden durch Überlappen von Flächen vom zweidimensionalen Raum in den dreidimensionalen Raum überführt. Die verschiedenen Polsterele- Die werden. aufgelegt Stahlrohrunterbau einem auf die Polsterelementen, aus besteht GEMELLI Sofagruppe anmutende floral Die Die Polsterlemente können auch auf den Boden gelegt werden und die frei werdende Fläche auf dem Unterbau zum Sitzen oder zur Ablage Sitzen-. aufrechten zum Lümmeln zwanglosen vom Rücken- des Winkelveränderung einer zu führen Übereinanderlegen des Zustände Breite 160 cm, Tiefe 70 cm, Höhe 80 cm, Sitzhöhe 40 cm, Sitztiefe 50 cm 1x 2x Design idea: The design is based on an attempt to break away from conventional upholstered furniture design and introduce a use of forms that has nothing in common with the traditional cubic concepts. My intention wasn t to design an item of upholstered furniture for the home, but to focus on designing an item of utility furniture. Despite this, I had to find a comprehensible design language founded on clear geometric principles. My designs always reflect my intention to maximise an object s half-life by detaching it from all contemporary trends and preferences. gemelli von Getränken o.ä. genutzt werden. Material: Stahlrohr, lackiertes Holz & Leder Inspiration: -Systeme von Versorgungsleitungen -Centre Pompidou in Paris + Lloyds Building in London Name: Raphael Singer Alter: 30 Ausbildung/Beruf: Student Produktdesign Age: 30 Degree course/profession: Product design student -Utility pipe systems -Centre Pompidou in Paris + the Lloyds Building in London

10 10 mach style mag Behind the scenes So authentisch wie unsere Produkte, so muss auch der Anspruch an ihre Darstellung sein. Deshalb fotografieren wir gerne on location also bei Ihnen zu Hause. Und, seien wir doch mal ehrlich, wollten Sie nicht auch schon immer mal das Wohnzimmer einer Etagenwohnung in einem der schönsten Jugendstil-Häuser in Wiesbaden sehen? The standards we expect of our product presentation must be as authentic as our products themselves. That is why we like to photograph on location and by that we mean in your home. And let s be honest, haven t you too always wanted to see the living room of an apartment in one of the most beautiful art nouveau houses in Wiesbaden?

11 11 Zusammen mit dem Stuttgarter Fotografen Uli Maier und seiner Stylistin haben wir in Wiesbaden die Bilder für das System Manolo und Valentino entstehen lassen. Manolo, unser Systemprogramm mit Haute- Couture Anspruch, sollte in einem entsprechenden Ambiente vollendet dargestellt werden. Together with the photographer Uli Maier from Stuttgart and his stylist, we went to Wiesbaden to create the pictures for the Manolo and Valentino systems. Manolo, our system range with haute couture standards, needed to be presented perfectly in a corresponding atmosphere.

12 12 mach style mag Talking boutthe new generation So unterschiedlich das Design der brandneuen Sofamodelle, so hoch ist bei allen der Wohlfühlwert für ein einzigartiges Nesting-Erlebnis. In unserer Leistungsgesellschaft ist der Wunsch nach Wärme und Geborgenheit groß. Wir leben oft so, als hätte der Tag 30 Stunden oder mehr. Auf diese Kultur der Beschleunigung reagiert machalke mit Polstermöbeln, die individuellen und einzigartigen Rückzugsorten entsprechen und die die Qualität von Chill-out-Oasen haben. Besonders die neuen Modelle verbinden das Beste aus verschiedenen Bereichen: Urban und Country Style, Technik und Emotionen, Offenheit und Cocooning, Moderne und Handwerk vor allem aber Echtheit und höchste Standards. Die Produktdesigner Peter Wernecke, Steven Schilte und das machalke Design-Team haben die neuen Modelle auf Ihr neues Lebensgefühl zugeschnitten. The diversity of design in these brand new sofa models gives each one of them an outstanding level of feel-good value for a unique nesting experience. In today s achievement-oriented society there is a great longing for warmth and that feeling of security. We often live our lives as if the day had 30 hours or more. machalke has reacted to this culture of acceleration with outstanding upholstered furniture. Each piece is an individual and unique retreat with the qualities of a real chill-out oasis. The new models in particular combine the best qualities from a number of areas: urban and country, technology and emotions, openness and cocooning, the modern age and craftsmanship but most of all authenticity and the highest standards. The product designers Peter Wernecke, Steven Schilte and the machalke design team have tailored the new models to suit your new attitude to life. cubico (Design: machalke Designstudio) Großzügiges Lounge-Sofa für ein City-Loft, eine clevere Ecklösung für Single-Apartments oder eine gemütliche Sitzlandschaft mit variabler Größe für die ganze Familie Cubico passt sich allen Ansprüchen und Wohnsituationen ganz flexibel an und erfüllt alle Ansprüche an eine modernzeitlose Elementgruppe. A generous lounge sofa for a city loft, a smart corner solution for singles apartments or a cosy seating arrangement of infinitely variable size for the whole family Cubico adapts with great flexibility to suit any need and living situation and meets the standards of a contemporary, timeless element group. richmond (Design: Peter Wernecke) Modern, großzügig und lässig das ist Richmond. Seine komfortable Polsterung sorgt für einen ganz bequemen Sitzkomfort, seine Details verbinden Tradition und Innovation. Modern, generous and casual that s Richmond. Its luxurious upholstery provides you with a high degree of seating comfort. Its details are a combination of tradition and innovation.

13 hanson (Design: Peter Wernecke) 13 Im klassischen Country-Stil fühlt sich das Hussenmodell Hanson zu Hause, im urbanen Stil-Mix ist es das absolute Highlight. Ein sympathischer Individualist mit ausgesprochen schönen handwerklichen Details. With its coverings Hanson feels at home in the classical country style and in the urban style mix it is the absolute highlight. A likeable individualist with exceptionally beautiful handcrafted details. stanford (Design: Peter Wernecke) Mit seiner markanten Armlehne, den Details wie der Kellerfalte mit Farbkontrast, der Dufflecoat-Schließe und dem hochwertigen farbgleichen oder akzentuierten Keder ist Stanford ein lässiges Sofa wie kein anderes. With its striking armrest, the details such as the inverted pleat with colour contrast, the duffle coat toggles and the high-quality, colour-matched or accentuated piping, Stanford is a casual sofa like no other. scott (Design: machalke Designstudio) Der kleine Hussensessel Scott ist ein Multitalent: Mit seiner raffinierten optischen Eleganz spielt er in jedem Umfeld genauso gut den Solisten, wie er den unauffälligen Statisten abgibt. Raffinierte Nahtdetails geben ihm eine besondere Note. This small covered armchair Scott is an all-rounder. With its clever, visual elegance, it can play the part of the soloist just as well as the unobtrusive extra in any surroundings. Ingenious seam details give this armchair a very special touch.

14 14 mach style mag durini (Design: Peter Wernecke) So klangvoll der Name, so edel das Modell. Die betont schlanken Armlehnen, die exklusiven Chrom-Füße und der außergewöhnlich gerundete Longchair-Rücken zeugen von seiner Anlehnung an die italienische Eleganz. Der sehr feine Lederkeder mit seiner einzigartigen Linienführung macht Durini zu einem besonderen Modell. Handwerk, Formgebung und Komfort in einer perfekten Symbiose made in Germany. This model is as noble as the name supposes. The markedly slim armrests, the exclusive chrome legs and the exceptionally rounded longchair back are inspired by Italian elegance. The very fine leather piping with its unique lines makes Durini a very special model. Craftsmanship, design and comfort in a perfect symbiosis, made in Germany.

15 15 big johnny (Design: Steven Schilte) Im Big Johnny lehnt man sich gerne nach einem langen Arbeitstag bequem zurück. Er heißt so, wie er aussieht: ausdrucksstark und kraftvoll. Seine Präsenz im Raum wird durch die großen Zuschnitte und die hochwertige Verarbeitung zusätzlich unterstrichen. Big Johnny ist ein typischer machalke. You will love to lean back in Big Johnny after a long working day. It looks just like it sounds: expressive and forceful. Its presence in the room is additionally accentuated by the large cuts and the high-quality workmanship. Big Johnny is a typical machalke.

16 16 mach style mag onstage Wir sind nicht zu Unrecht stolz darauf, uns 2012 auf der internationalen Möbelmesse in Köln mit einem neuen Messestand in der Designhalle 11.1 zu präsentieren. We are rightly proud to be presenting ourselves with a new trade fair stand in the design hall 11.1 at the international furnishing show in Cologne in Die Schönheit des Echten, die Ursprünglichkeit von Materialien, die besondere Natürlichkeit und Nachhaltigkeit verbunden mit höchstem Qualitätsanspruch sind Werte, die einen echten machalke ausmachen. The beauty of the genuine, the originality of materials, the special naturalness and sustainability combined with extremely high standards of quality are values that distinguish a real machalke.

17 17 Diese Werte wollen wir auf unserem neuen Messestand kommunizieren. Dies war die Aufgabenstellung für die Architekten unseres Hauses. Die Idee der kleinen, edlen und so natürlichen Holz-Kiste, in der sich zwei feine Flaschen Barolo finden, stand Pate für den Entwurf. So verwenden wir naturbelassene raue Fichtenbretter für Rückwand und Boden. Die hohe Wertigkeit unserer natürlichen Leder wird auf diesen Brettern ganz besonders wirken. Große Displays mit Nahaufnahmen aus unserer Produktion, den Händen, die einen machalke entstehen lassen, zeigen deutlich, dass wir eine Manufaktur sind, die zu 100% made in Germany ist zugleich schaffen diese Displays Orte, in denen sich der Kunde auf unsere Produkte konzentrieren kann. These are the values we wish to communicate at our new trade fair stand and that was the task we set our company architects. The idea of the small, fine and so natural wooden box with two fine bottles of Barolo nestling in it was the key to the design. Therefore, naturally enough, we have used rough spruce boards both on the back wall and for the flooring. The high value of our natural leathers will have an especially strong impact against the background of these boards. Large displays with close-ups from our production, the hands that create a machalke, clearly show that we are manufacturers of 100% made in Germany... and at the same time these displays create space stations in which the customer can concentrate on our products Besuchen Sie uns auf der Visit us at the life is Hall 11.1 Booth A021 & A031 too short to sit wood badly

18 18 mach style mag Preisrätsel / Prize draw Bruno für Sie Ihre Meinung für uns. mach ist neu, mach geht neue Wege macht mach Lust auf mehr? Wir interessieren uns für Ihre Meinung und laden Sie ein, mach in Zukunft mitzugestalten. Vielleicht gibt es Themen, die Ihnen besonders am Herzen liegen, vielleicht gibt es Blicke hinter die Kulissen von machalke, die Sie schon immer wagen wollten, vielleicht freuen Sie sich bereits auf die nächste Ausgabe oder ganz provokant vielleicht fragen Sie sich: warum noch ein Magazin? Unter www. machalke.com haben wir einige Fragen zusammengestellt und wollen Sie für Ihre Meinung belohnen. Deshalb verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei unserer perfekten Zeitungsleser-Sessel Bruno in hochwertigem Leder. Teilnahmeschluss: Rechtliche Hinweise: win me Bruno for you your opinion for us. mach is new, mach is exploring new paths does mach make you hungry for more? We are interested in your opinion and invite you to help design mach in the future. Perhaps there are topics of particular importance to you, maybe you have always wanted to have a look behind the scenes at machalke, maybe you are already looking forward to the next issue or possibly very provokingly you are asking yourself why another magazine? At we have put together a number of questions for you and would like to reward you for sharing your opinion with us. That is why we are organising a prize draw for two of our Bruno armchairs in high-quality leather, perfect for reading the newspaper, among all participants. Submission deadline: Legal information: Imprint Herausgeber: machalke Polsterwerkstätten GmbH Burkheimer Straße 20 D Hochstadt T +49 (0) F +49 (0) Redaktionsleitung: Bernd Schellenberg Autoren: Luca Aloisi machalke Marketing Team Fotos: machalke polsterwerkstätten, KMC Werbeagentur GmbH, Fotolia, Stock-Photo Grafisches Konzept: KMC Werbeagentur GmbH Druck: Appel & Klinger Druck und Medien GmbH Alle Modelle sind gesetzlich geschützt. Abweichungen, die der Modellpflege oder technischen Notwendigkeiten und Verbesserungen dienen, behalten wir uns vor. Alle Fotos und Skizzen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes bedarf der Zustimmung. Stand 2012 All models protected by law. We retain the right to make changes due to model updates, technical requirements or enhancements. All photos and illustrations are copyright protected. Any utilization beyond the tight limits set by the Copyright Act is subject to approval. Stand 2012

19 die schönheit des echten. 19

20 machalke Polsterwerkstätten GmbH Burkheimer Straße 20 D Hochstadt T +49 (0)

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining

VITEO OUTDOORS SLIM WOOD. Essen/Dining VITEO SLIM WOOD Essen/Dining Stuhl/Chair Die Emotion eines Innenmöbels wird nach außen transportiert, indem das puristische Material Corian mit dem warmen Material Holz gemischt wird. Es entstehen ein

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

CLASSIC LINE Überall. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg photographs: andreas brücklmair_ brochuredesign: holger oehrlich CLASSIC LINE Überall ein Lieblingsstück. All-time favourite. müller möbelfabrikation GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 6 D-86159 Augsburg

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

DIe einzigartige OBerflÄChe Des neuen BerKer Q.1... THE unique surface of THE new BErKEr q.1...

DIe einzigartige OBerflÄChe Des neuen BerKer Q.1... THE unique surface of THE new BErKEr q.1... FEEL IT! fühl es! DIE einzigartige OBERFLÄCHE des neuen BERKER Q.1... THE unique surface of the new BERKER Q.1... DEN UNTERSCHIED ZU ANDEREN SCHALTERN KANN MAN JETZT AUCH FÜHLEN... THE DIFERENCE TO OTHER

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

BILDLEGENDE / CAPTION

BILDLEGENDE / CAPTION EGGER AUF DER INTERZUM 2011 / EGGER AT THE INTERZUM 2011 Auf der Interzum 2011 zeigt EGGER alle seine Produkte in der Anwendung. Vorbild dafür ist das Verwaltungsgebäude in Radauti (RO). EGGER is presenting

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

Special shower enclosure - Sonderprodukte

Special shower enclosure - Sonderprodukte In order to face increasing needs of particular on size items for specific destination as Hotel, Motorhome/Caravan, Holiday cruiser, Beauty farm, old and disabled people Supplies, samo has developed a

Mehr

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Linux Anwender-Security Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Inhalt Benutzer(selbst)Schutz - für den interessierten Anwender Praktische Beispiele und Hintergründe (Wie & Warum) Basierend

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Antje Damm Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main

Antje Damm Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main Deutsch Ist 7 viel? 44 Fragen für viele Antworten Moritz Verlag, Frankfurt am Main Was ist Glück? Lieben alle Mütter ihre Kinder? Wird es die Erde immer geben? Tut alt werden weh? Was denken Babys? Plant

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Klausur Verteilte Systeme

Klausur Verteilte Systeme Klausur Verteilte Systeme SS 2005 by Prof. Walter Kriha Klausur Verteilte Systeme: SS 2005 by Prof. Walter Kriha Note Bitte ausfüllen (Fill in please): Vorname: Nachname: Matrikelnummer: Studiengang: Table

Mehr

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION

PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION PRO[E]MOTION DESIGN FUNCTION EMOTION 2013 USB-Stick "Dento" USB stick "Dento" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98996-0 USB-Stick "Snap" USB stick "Snap" Artikel-Nr. / Ref.-No. 98998-0 Hochwertiger Speicherstick

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email:

1. Personal data First name and family name: Address: Street: Post code and place: Phone (landline): Mobile phone: email: GAPP 2015 / 2016 German American Partnership Program Student Information Form recent passport photo (please glue photo on application form, do not staple it!) 1. Personal data First name and family name:

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

Technical Thermodynamics

Technical Thermodynamics Technical Thermodynamics Chapter 1: Introduction, some nomenclature, table of contents Prof. Dr.-Ing. habil. Egon Hassel University of Rostock, Germany Faculty of Mechanical Engineering and Ship Building

Mehr

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment

CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects. Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Cu CU @ Wieland: Kupfer verbindet CU @ Wieland: Copper Connects Trainee & Direkteinstieg Trainee & Direct Employment Wieland auf einen Blick: Wir... sind ein weltweit führender Hersteller von Halbfabrikaten

Mehr

News 2011. Alles andere ist Regal.

News 2011. Alles andere ist Regal. News 2011 SPACEWALL News 2011 Neue Warenträger und Profile, angesagte Dekore, ein neues Mittelraummöbelund ein neues Ladenbausystem, dazu mehr Service bei Spacewall gibt es 2011 jede Menge neues. Dieser

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Architekturen und LEGO Was wir von Kindern für Systemarchitekturen lernen können

Architekturen und LEGO Was wir von Kindern für Systemarchitekturen lernen können Architekturen und LEGO Was wir von Kindern für Systemarchitekturen lernen können Wachtberg, 2011/01/24 Dr. Frank Simon Head of SQS Research SQS Software Quality Systems AG Agenda Architekturen: (Komplexe)

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2. Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2. Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ HERZLICH WILLKOMMEN ZUM SMAMA-EVENT #2 Mike Weber, Head of Strategic Projects, PubliGroupe Ltd. Zürich, 7.6.12 @ HWZ 1 SMAMA WHO? mcommerce mmarketing madvertising mapps / minternet mcontent mtechnology

Mehr

Einstufungstest ENGLISCH

Einstufungstest ENGLISCH Einstufungstest ENGLISCH Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.: Handy: Tel. privat: e-mail: Datum: Wie viele Jahre Vorkenntnisse haben Sie in Englisch? Wo bzw. an welchen Schulen haben

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions MIT SICHERHEIT ERFOLGREICH SUCCESSFUL WITH SECURITY Wenn es um die neuesten Entwicklungen für Law Enforcement, Security

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

CBRE GLOBAL INVESTORS Frankfurt am Main

CBRE GLOBAL INVESTORS Frankfurt am Main CBRE GLOBAL INVESTORS CBRE: Glänzende PlätzE CBRE: A bright outlook ProjeCt CBRE Global Investors, ArchitecturE Prof. Christoph Mäckler, Interior amaroo concept GmbH, Dreieich Photos Alexander Huber, Nagold

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA

INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA INTERNATIONALISIERUNG - METROPOLREGION GOES INDIA German-Indian Management Studies: ein deutsch-indischer Studiengang Prof. Dr. Thomas Meuche, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Weiterbildung

Mehr

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along.

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along. We will learn: how to say hello and goodbye introducing yourself and others spelling numbers from 0 to 0 W-questions and answers: wer and wie? verb forms: sein and heißen Hallo, ich heiße! Hallo! Guten

Mehr

Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making

Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making Kybernetik Intelligent Agents- Decision Making Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 03. 07. 2012 Intelligent Agents Environment Agent Intelligent

Mehr

Sentences for all day business use

Sentences for all day business use Sentences for all day business use In dieser umfangreichen Übung finden Sie eine große Auswahl für Sätze und Redewendungen in verschiedenen kaufmännischen Situationen, z.b. Starting a letter, Good news,

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE)

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) SMA 15.10.2007 W. Scholz Legal framework Bayerisches Staatsministerium für European Directive on Waste incineration

Mehr

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Sommersemester 2014 Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld Bernhard.Hohlfeld@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr