Willkommen auf dem größten Marktplatz der Welt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen auf dem größten Marktplatz der Welt"

Transkript

1 Global Fairs. Global Business. Messeüberblick Willkommen auf dem größten Marktplatz der Welt Erfolgreich sein heißt Vertrauen gewinnen. Im persönlichen Gespräch, das unter besten Bedingungen stattfindet. Bei einem renommierten Gastgeber, der seine Erfahrungen für Ihren Erfolg einsetzt. Mit weltweit Ausstellern und über drei Millionen Besuchern im Jahr setzt die Deutsche Messe mit Leitmessen wie der HANNOVER MESSE und der CeBIT den weltgrößten Messen in ihren Branchen Maßstäbe für das Messewesen. Stärken bündeln für Ihren Erfolg Als aktiver Partner gehen wir mit unseren Kunden den Weg in neue Wachstumsmärkte und bieten Ihnen eine professionelle Kommunikations- und Handelsplattform auf dem größten Messegelände der Welt. An keinem anderen Ort können Unternehmen besser mit ihren Kunden in Kontakt treten und Kunden einen so umfassenden Überblick über Trends und Innovationen gewinnen. Im Kontakt mit der Welt Mit mehr als 65 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Zweigstellen konzipieren und realisieren wir Messen in den wichtigsten ausländischen Märkten von Australien über China, Indien, Russland, Türkei, USA, Brasilien bis nach Südafrika. Schaffen Sie für Ihr Business das ideale Sprungbrett mit unserer internationalen Messekompetenz, hervorragender Infrastruktur und ausgezeichnetem Service. Aktuelle Informationen zu unserem Messeprogramm finden Sie unter:

2 Inlandsmessen Industrie, Maschinenbau und Technologie Transport und Logistik CeMAT Die Weltleitmesse für Intralogistik CeBIT Heart of the digital world IAA Nutzfahrzeuge Weltweite Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik * HANNOVER MESSE Das weltweit wichtigste Technologieereignis Industrial Automation Motion, Drive & Automation Energy Wind MobiliTec Digital Factory ComVac Industrial Supply SurfaceTechnology Industrial GreenTec Research & Technology Agriculture Interaspa Fachmesse für Spargel, Gemüse, Beerenobst und Direktvermarktung Deutsche Junggeflügelschau Geflügelschau für Züchter und Kleintierhalter AGRITECHNICA Internationale DLG-Fachausstellung für Landtechnik * Tag der Pressekonferenzen / Pressetag Exklusivtage LIGNA HANNOVER Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft EuroTier Weltweit das Top-Event für Tierhaltungs-Profis EMO Hannover Die Welt der Metallbearbeitung BioEnergy Decentral Weltweiter Treffpunkt für dezentrale Energieversorgung BIOTECHNICA Europas Branchentreff Nr. 1 für Biotechnologie, Life Sciences und Labortechnik Medizin, Gesundheit und Bildung parts2clean Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung FASTENER FAIR HANNOVER Internationale Fachmesse für Verbindungsund Befestigungstechnologie InPrint Innovationen der Drucktechnologie O&S* Internationale Fachmesse für Oberflächen & Schichten COSMETICA Kosmetik-Fachmesse für Beauty-Profis Corporate Health Convention Europäische Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie IdeenExpo Das große Event rund um Natur, Technik und Beruf azubi- & studientage Die Messe für Ausbildung und Studium ALTENPFLEGE Die Leitmesse der Pflegewirtschaft EuroBLECH Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung * In Zusammenarbeit mit der Landesmesse GmbH EUHA-Kongress 59. Internationaler Hörgeräteakustiker- Kongress mit begleitender Fachausstellung

3 Handel, Handwerk und Dienstleistungen PROMOTION WORLD Internationale Fachmesse für Werbeartikel und Incentives PERSONAL Süd Fachmesse für Personalmanagement Handwerk, Holz & mehr Fachmesse für das holzverarbeitende Handwerk PERSONAL Nord Fachmesse für Personalmanagement Zukunft Personal / HRM Expo Europas größte Fachmesse für Personalwesen bio NORD Die Messe für den Biofachhandel erofame Internationale b2b Fachhandels-Messe für den Erotikmarkt public Internationale Fachmesse für Stadtplanung und öffentliche Raumgestaltung Zukunft Kommune Fachmesse für kommunale Lösungen, Dienstleistungen & Beschaffung Hamburg Hamburg Köln Köln infa Erlebnis- und Einkaufsmesse German Classics Internationales Hallenreitturnier IZH Internationale Zuchtschau für Hunde aller Rassen CARAVAN Bremen Fachausstellung für Caravans, Reisemobile & Zubehör INTERRADIO Der Amateurfunkfachmarkt im Norden Deutschlands bauen + wohnen LEBENSART Christmas infa balance infa kreativ infalino Babymesse Pferd&Jagd Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen, Angeln Bremen Bremen Country Nacht der Pferde 6. / / mimamo Stand: / Änderungen vorbehalten Bauen, Wohnen und Einrichten DOMOTEX Die Welt der Bodenbeläge Lifestyle, Familie und Hobby ABF Freizeit- und Einkaufsmesse AUTOTAGE HANNOVER bauen + wohnen GARTEN & AMBIENTE ReiseZeit Die Urlaubsmesse Caravan & Camping Aktiv & Fit Heimtiermesse Informationen zu den Inlandsmessen: Deutsche Messe Messegelände Hannover / Germany Tel Fax Fachausstellungen Heckmann GmbH Messegelände, Europaallee / Bürohaus Hannover Tel Fax

4 Auslandsmessen Australien Industrial Automation BEIJING Process Automation, Factory Automation and Industrial Building Automation Beijing Beijing CeBIT Australia The Leading Business Event in the Asia Pacific Region for Information and Communications Technology Sydney Sydney Mai Industrial Automation SHENZHEN Process Automation, Factory Automation and Industrial Building Automation Shenzhen Gov 2.0 Conference to Implementing Web, Blogs, Social Media and Multimedia Tools The Leading Geospatial Event in Developing Government Policy, Delivering Programs, Enhancing Service Delivery and Streamlining Business Practices Canberra Canberra China Commercial Vehicles Show International Exhibition for Commercial Vehicles, Parts & Accessories, Inspection & Maintenance Chengdu Motor Show International Exhibition for Automobile and Accessories Wuhan Chengdu Brasilien CeMAT SOUTH AMERICA Materials Handling/Intralogistics and Logistics Motion, Drive & Automation SOUTH AMERICA Motion, Drive and Automation São Paulo São Paulo CeMAT ASIA Materials Handling, Automation Technology, Transport Systems and Logistics PTC ASIA Electrical and Mechanical Power Transmission, Fluid Power, Compressed Air Technology, Machine Parts, Bearings, Internal Combustion Engines and Gas Turbines BITS South America s Exhibition and Conference for Business IT a CeBIT Event Porto Alegre Porto Alegre Wuhan Motor Show International Exhibition for Automobile and Accessories Wuhan Florestal & Biomassa International Trade Fair and Conference for Forestry and Biomass MERCOPAR Subcontracting and Industrial Innovation Trade Fair RENEX SOUTH AMERICA International Trade Fair for Renewable Energies Lages Caxias do Sul Porto Alegre Lages Caxias do Sul Industrial Automation Show Production and Process Automation, Electrical Systems, Robotics, Industrial Automation IT & Software and Microsystems Technology Metalworking and CNC Machine Tool Show International Exhibition for Machine Tools, Sheet Metal, Pipe & Tube Production, Mould & Die Construction, Tools November November China WoodMac CHINA International Forestry & Woodworking Machinery and Supplies Exhibition Guangzhou International Travel Fair One of the Most Important International Annual Travel Fairs in the Asian-Pacific Region DOMOTEX asia/chinafloor The Largest the Floor Covering Industry in Asia and China Guangzhou Guangzhou Indien CeMAT INDIA Materials Handling/ Intralogistics and Logistics at WIN INDIA Industrial Automation INDIA Leading Process Automation, Factory Automation and Industrial Building Automation at WIN INDIA Chongqing Lijia International Machine Tool Exhibition West China s Leading International Machine Tool Exhibition Chongqing Chongqing Mai LASER INDIA Laser Systems and Laser Technology for Manufacturing at WIN INDIA

5 Südafrika Motion, Drive & Automation INDIA Motion, Drive and Automation at WIN INDIA Surface INDIA Surface Technology at WIN INDIA International Infrastructure & Invest Convention IIIC The Leading International Infrastructure and Investment Event for sub-saharan Africa Johannesburg Herbst Italien R.E.A.S. Italian Exhibition for Rescue, Fire Prevention and Disaster Relief Montichiari Türkei Electrotech EURASIA Energy, Electric and Electronic Technologies TPA ITALIA Leading Trade Fair in Italy for Electronic and Mechanical Power Transmission and Control Technologies, Hydraulics and Pneumatics Mailand Hydraulic & Pneumatic EURASIA Fluid Power Technologies Österreich Personal Austria Trade Fair for Human Resource Management Professional Learning Austria Trade Fair for Training, Development and e-learning Wien Wien Materials Handling EURASIA Materials Handling and Logistics Otomasyon EURASIA Industrial Automation Russland automechanika ISTANBUL Automotive Manufacturing, Distribution and Repair Personal Moscow Trade Fair for Human Resource Management, Training and Development TEKHNODREV SIBERIA International Specialized Exhibition: Technology, Machines, Equipment and Tools for Forestry, Logging, Woodworking and Furniture Industry Krasnoyarsk Krasnoyarsk petroleum ISTANBUL Petroleum Upstream and Downstream Equipment, Technologies and Services teskon+sodex Trade Fair for Sanitary and Heating, Ventilating and Air-Conditioning (HVAC) Izmir CeMAT RUSSIA Materials Handling/ Intralogistics and Logistics Industrial Automation RUSSIA Leading Process Automation, Factory Automation and Industrial Building Automation Motion, Drive & Automation RUSSIA Motion, Drive and Automation Surface RUSSIA Surface Technology DOMOTEX Russia International Exhibition and Conference on Flooring PaWex Trade Fair for Pumps, Valves, Water Treatment Systems SODEX Ankara Trade Fair for Sanitary and Heating, Ventilating and Air-Conditioning (HVAC) Metalworking EURASIA Metalworking and Machine Tools at WIN EURASIA Metalworking Surface Treatment EURASIA Surface Treatment Technologies at WIN EURASIA Metalworking Welding EURASIA Joining, Welding and Cutting Technologies at WIN EURASIA Metalworking Ankara

6 aluexpo Aluminium Technology, Machinery and Products Trade Fair Messegelände Hannover An- und Abreise CeBIT Bilişim Eurasia Information Technology, Telecommunications, Software & Services, Satellite Communication, Broadcasting and TV Content DOMOTEX Middle East Trade Fair for Carpets and Floor Coverings November TRAVEL TURKEY IZMIR Trade Fair and Conference for Tourism Izmir Izmir ISK-SODEX Sanitary and Heating, Ventilating and Air-Conditioning (HVAC) POOLEXPO Swimming pools, SPA, Sauna and Equipments Exhibition ANKIROS / ANNOFER / TURKCAST International Iron-Steel, Foundry and Non-Ferrous Metals Technology, Machinery & Products Trade Fair Herbst Ungarn USA Personal Hungary Trade Fair for Human Resource Management Professional Learning Hungary Trade Fair for Training, Development and e-learning Budapest Budapest PKW Die mit dem PKW anreisenden Besucher werden im Raum Hannover auf Autobahnen und dem Messeschnellweg zum Messegelände geführt (siehe Karte). Bahn Der Messebahnhof Hannover Messe / Laatzen ist ca. 400 m vom Messeeingang WEST 1 entfernt. Das Messegelände erreichen Sie auch vom Hauptbahnhof Hannover aus mit den Stadtbahnlinien 8 oder 18. Industrial Automation NORTH AMERICA Process, Production and Industrial Building Automation Chicago Flug Die Anbindung zum Messegelände erfolgt über die S-Bahn-Linie 5 vom Flughafen (S-Bahn-Station zwischen Terminal B und C) zum Hauptbahnhof Hannover und von dort aus mit der U-Bahn-Linie 8 oder 18 zum Messegelände. Motion, Drive & Automation NORTH AMERICA Motion, Drive & Automation at International Manufacturing Technology Show (IMTS) Chicago Stand: / Änderungen vorbehalten Informationen zu den Auslandsmessen: Hannover Fairs International GmbH Messegelände Hannover / Germany Tel Fax Ihre An- und Abreise, Unterkunft und ein touristisches Rahmenprogramm organisiert: Hannover Marketing & Tourismus GmbH Vahrenwalder Straße Hannover / Germany Tel Fax Allgemeine Informationen und Fragen zum Presse-, Besucher- und Ausstellerservice: Deutsche Messe Messegelände Hannover / Germany Tel Fax

An- und Abreise. Messeüberblick 2009 2010. Global Fairs Global Business. www.messe.de

An- und Abreise. Messeüberblick 2009 2010. Global Fairs Global Business. www.messe.de An- und Abreise Global Fairs Global Business Messeüberblick PKW Die mit dem PKW anreisenden Besucher werden im Raum Hannover auf Autobahnen und dem Messeschnellweg zum Messegelände geführt (siehe Karte).

Mehr

An- und Abreise. Messeüberblick 2010 2011. Global Fairs Global Business. www.messe.de

An- und Abreise. Messeüberblick 2010 2011. Global Fairs Global Business. www.messe.de An- und Abreise Global Fairs Global Business Messeüberblick 2010 2011 PKW Die mit dem PKW anreisenden Besucher werden im Raum Hannover auf Autobahnen und dem Messeschnellweg zum Messegelände geführt (siehe

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Stand: 30. September 2015

Mehr

Messen Märkte Mehrwert

Messen Märkte Mehrwert Messen Märkte Mehrwert Fachworkshop 26. März 2015, Bürgerhaus Karben 2 Steckbrief Deutsche Messe. Messegesellschaft mit höchstem Anspruch. Anbieter führender Marktplätze in den Bereichen Investitionsgüter,

Mehr

DEMAT GmbH Company Profile

DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile DEMAT GmbH Company Profile - one of the most renowned trade fair organisers in Germany - since 1994 organiser of the World Fair EuroMold in Frankfurt / Main - constantly developing

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Stand: 15. April

Mehr

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6 Zeitraum: 01. Juni bis 31. Dezember Stand vom: 26. Juni Standort(e): Alle Seite 1/6. - 06. Juni, Crocus Expo International E... CTT Moskau 16th International Show of Construction Equipment and Technologies.

Mehr

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH 1 ISM 29.01.-01.02.2012 Internationale Süßwaren ausschließlich für Fachbesucher: Produzenten und Handel 2 Biofach in Nürnberg 15.02.-18.02.2012 Weltleitmesse für Bio-Produkte Koelnmesse GmbH 50679 Köln

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015 Chris Schmidt - istockphoto FDI Reporting 2014 Stand: 27.04.2015 Deutschland verzeichnete im Jahr 2014 insgesamt fast 1.700 ausländische Investitionen. Ergebnisse des Reportings 2014 Insgesamt meldeten

Mehr

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Chris Schmidt - istockphoto Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Lecongrès, 24. Oktober 2014 Dr. Benno Bunse Geschäftsführer Germany Trade and Invest Agenda

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY

INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY INNOVATIONSIDEEN DURCH EINE GLOBALE COMMUNITY Horst Pfluegl, Global Research Program Manager AVL List GmbH Instrumentation and Test Systems October 11, 2012 ÜBERBLICK Vorstellung AVL Herausforderung Innovationsmanagement

Mehr

02.02.11....seit/since 1949

02.02.11....seit/since 1949 02.02.11...seit/since 1949 SPINNER-Unternehmensanspruch - SPINNER Company Targets Komplettanbieter für Dreh- und Frästechnik Supplier for turning and milling applications Angebot eines breiten Programms

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Land Ort/Titel Typ ManagerIn 2015-01-01 bis 2015-11-30 Arabische Länder Abu Dhabi oder/und Dubai oder und Saudi Arabien Leuchtturm Arabische Länder Meinschad 2015-01-01

Mehr

Nahrung für alle aber wie?

Nahrung für alle aber wie? Nahrung für alle aber wie? Alexander Müller Institute for Advanced Sustainability Studies e.v. (IASS) München, 21. Januar 2014 Institute for Advanced Sustainability Studies e.v. 1 Source FAO, SOFI 2013

Mehr

Presentation of Module 52 "Production Management"

Presentation of Module 52 Production Management Presentation of the Module "Production Management (52)" LRV - 1851334 Presentation of Module 52 "Production Management" January 11, 2012 Karlsruhe Institute of Technology Campus South Bld. 10.21, Benz

Mehr

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Sozial-Audits in der textilen Lieferkette Ziele, Durchführung und Grenzen Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Übersicht Vorstellung SGS Sozial-Audits Praxis Ergebnisse / Interpretation

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen globale Herzlich willkommen Internationales Messewesen deutsche

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens ERASMUS Regionaltagung des DAAD 17.09. Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens Siemens AG 2009. Alle Rechte vorbehalten. Siemens : Historisches und Kennzahlen 1847 in Berlin gegründet, von

Mehr

Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below. Junker Filter GmbH. Jürgen Junker and Hubertus Schütt

Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below. Junker Filter GmbH. Jürgen Junker and Hubertus Schütt Company profile Environmental Technology Network Danube Region (ETNDR) German version below Company name Junker Filter GmbH Contact person / position Jürgen Junker and Hubertus Schütt Address - street

Mehr

Up to date. Düsseldorf. messe-duesseldorf.de 02 2015

Up to date. Düsseldorf. messe-duesseldorf.de 02 2015 Up to date Düsseldorf messe-duesseldorf.de 02 Termine Dates Stand Februar 2016 Das gesamte Programm zu unseren fünf ern finden Sie hier: You can find the entire programme for our five areas of competence

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Messeumfrage 2014. BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014

Messeumfrage 2014. BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014 Messeumfrage 2014 BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.v. Berlin, November 2014 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Studiensteckbrief und Teilnehmerstruktur

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft Stand: 17.06.2008 Stand: Februar 2013 Idee Ausstellung /Messe Kongress VIP Event Etablierung einer jährlichen Energiefachmesse in

Mehr

Asien-Pazifik-Forum Bayern

Asien-Pazifik-Forum Bayern Asien-Pazifik-Forum Bayern Berichte aus der Praxis Dr. Norbert Hiller, INTECHNICA 22. Juli 2010 Our Company Unsere Kompetenzen Consulting Management Beratung Management Systeme zu Umweltschutz, und Arbeitssicherheit

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Floridsdorf, 31.03.2013 Agenda 1. Das Unternehmen Zahlen, Daten, Fakten 2. Unsere Produkte, Branchen und Lösungen 3. Weidmüller als Arbeitgeber

Mehr

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann Security 4 Safety Markus Bartsch, Christian Freckmann Internet der Dinge Samsung und Android Samsung Samsung TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 1 Heise-Meldungen Industrieanlagen schutzlos

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft 20 2010 r Deutscher Pavillon mit Golden Award ausgezeichnet Der Deutsche Pavillon auf der EXPO 2010 in

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1 Wer ist ATOTECH Ralph Cassau IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH Tel 030/34985-875 Image_01_2005_d / Slide 1 Email: Ralph.Cassau@atotech.com TOTAL Fakten Viertgrößtes Mineralölunternehmen der Welt Führendes

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Januar 2013 Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 08.-11.01. CES 2013 Messe Las Vegas / USA, Export, Vertrieb 23.01. Führungskräfte Werkstatt Modul

Mehr

Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum

Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum Microsoft Azure Thomas Lichtenstern Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Doris Franke Technologieberaterin Microsoft Deutschland GmbH Huge infrastructure

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Efficient Electrical End-Use Equipment

Efficient Electrical End-Use Equipment IEA Implementing Agreement Efficient Electrical End-Use Equipment 30.Oktober 2008, Altmannsdorf Background Energie-Effizienz ist Top Priorität Ruf nach globalem Handeln bei G8 summits in Gleneagles, Heiligendam

Mehr

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Uwe-Armin Ruttkamp Industrial Automation Systems Director Product Management SIMATIC 1 05/2009 IA AS Siemens AG, 2009. All

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

RDKS in der Zunkunft. Poing, März 2013. Johannes Kraus (Body& Security)/ Stefan Dötsch (Independent Aftermarket)

RDKS in der Zunkunft. Poing, März 2013. Johannes Kraus (Body& Security)/ Stefan Dötsch (Independent Aftermarket) RDKS in der Zunkunft Poing, März 2013 Johannes Kraus (Body& Security)/ Stefan Dötsch (Independent Aftermarket) Continental Corporation 5 starke Divisionen Chassis & Safety Powertrain Reifen ContiTech Electronic

Mehr

Breitband über Satellit bidirektional

Breitband über Satellit bidirektional Breitband über Satellit bidirektional Die Firma hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Breitband über Satellit (Erfinder der VSAT Technologie) hat in Europa Büros in Deutschland, England und Italien ist globaler

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Quad GmbH Halle 6 / A58 QUAD GmbH Premium-Distribution

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion

ERA Steering Group on Human Resources and Mobility. EURAXESS Researchers in Motion ERA Steering Group on Human Resources and Mobility EURAXESS Researchers in Motion Aufgabenbereiche der ERA SG HRM Implementierung der Innovation Union (Commitments 1,4 und 30) und Monitoring des Fortschritts

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt erkennt die folgenden Kurse ausländischer Hochschulen, sofern Sie während des Auslandsstudiums abgelegten wurden und kein Studiumsabschluss

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

Geschäftschancen in Hongkong und dem Perlflussdelta. Michael R. Katzmarck Marketing Manager

Geschäftschancen in Hongkong und dem Perlflussdelta. Michael R. Katzmarck Marketing Manager Geschäftschancen in Hongkong und dem Perlflussdelta Michael R. Katzmarck Marketing Manager Chance China Alles schaut nach China! Enorm großer Markt 1,3 Milliarden Menschen 2.000 km Peking Shanghai Hong

Mehr

Tokyo/Japan 20.-22.1.2010 Optische Kommunikationstechnik für Netzwerke

Tokyo/Japan 20.-22.1.2010 Optische Kommunikationstechnik für Netzwerke Messe Ort/Termin Produkte/Sektoren Ansprechpartner FOE (10th Fiber Optics Espo) Midem Internationale Musikmesse Arab Health Internationale Fachmesse und Kongress für Krankenhaus- und Medizintechnik und

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Electronic Manufacturing Services

Electronic Manufacturing Services Electronic Manufacturing Services Das Unternehmen Gründung 1874 Lange Tradition mit hohem Bekanntheitsgrad Finanzstarke Gruppe The Company Founded in 1874 Long tradition with a high level of customer awareness

Mehr

Parlez-vous anglais?

Parlez-vous anglais? Parlez-vous anglais? Internationales Online Marketing für regionale Märkte bei Festool Seite 1 Michael Schreiber Internationales Online Marketing für regionale Märkte im B2B Internet World März 2015 Michael

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r MesseTrend: Aussteller planen höhere Messe-Etats Jedes dritte ausstellende Unternehmen in Deutschland

Mehr

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Produkt Portfolio. Product portfolio Automotive / Sicherheit Produktion von Sicherheitsteilen und kompletten Baugruppen (Nieten, Schweißen,

Mehr

EVENT-GASTRONOMIE Zeppelinstraße 310 88048 Friedrichshafen

EVENT-GASTRONOMIE Zeppelinstraße 310 88048 Friedrichshafen Attention Please order food and beverage only with our contractors: Klink-Eberhard Zehrer Gastronomie KLINK-EBERHARD exhibition catering catering service functions party service stand catering beverages

Mehr

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers im Überblick Herausforderung Ihr Einstieg bei PricewaterhouseCoopers im Überblick weltweit in Deutschland

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015. Industrie 4.0. Prof. Dr. Dieter Wegener. Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015. Industrie 4.0. Prof. Dr. Dieter Wegener. Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. 12. AALE-Konferenz 2015, Jena, 5. März 2015 Industrie 4.0 Prof. Dr. Dieter Wegener Answers for industry. Übersicht Industrie 4.0 Definition Industrie 4.0 PwC-Studie Industrie 4.0 ZVEI-Ansatz Industrie

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Insight 2013, Nürnberg November 2013 Jens Donig, Dr. Martin Künzle Agenda 01 Einleitung 02 Model-based ALM 03 Demo 04 Lernende Plattform November 2013 Jens

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Corporate Social Responsiblity : Konzept, Trends & Fallbeispiel

Corporate Social Responsiblity : Konzept, Trends & Fallbeispiel United Nations Industrial Development Organization Corporate Social Responsiblity : Konzept, Trends & Fallbeispiel Barbara Kreissler Projekt Manager Small and Medium Enterprises Branch Zunahme der Bedeutung

Mehr

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie

Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Geometrie-basierte Simulation in Offshore- und Schiffbauindustrie Eckardt Niederauer Business Page 1 Manager CAE & Felix Mühlhoff shipdesign mühlhoff Siemens Organisation Vier Sektoren arbeiten an den

Mehr

Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa

Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa CLOSE BROTHERS Die Close Brothers Chemical Group ist ein internationales Team mit mehr als 50 Professionals in 17

Mehr

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas Facts & Figures Tagungsbereiche Conference areas 107 104 Das Convention Center auf einen Blick The Convention Center at a Glance 1 1A 1B 113 112 111 110 109 108 106 105 103 102 101 12 11 3A 3B 3 F o y

Mehr

Koelnmesse Termine 2014 Koelnmesse event dates 2014

Koelnmesse Termine 2014 Koelnmesse event dates 2014 Januar January Februar February 13.01.-19.01. imm cologne* Die internationale Einrichtungsmesse (Publikumstage Freitag, Samstag und Sonntag) The international interiors show (open to the public on Friday,

Mehr

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014 Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis Berlin, 6. März 2014 Marken-Kommunikation Tourismus- und Produkt-Marketing Marketing IT-Solutions STRATEGIE TECHNOLOGIE LEAN MARKETING Nachhaltige Wertsteigerung

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Vorbereitung und alles Notwendige während Ihres Aufenthalts

Vorbereitung und alles Notwendige während Ihres Aufenthalts Seite 1 von 7 Apartment Stay-Hannover wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Hannover und erfolgreichen Messebesuch! CHECKLISTE Hannover Messebesuch - Vorbereitung und alles Notwendige während Ihres

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

Technical Thermodynamics

Technical Thermodynamics Technical Thermodynamics Chapter 1: Introduction, some nomenclature, table of contents Prof. Dr.-Ing. habil. Egon Hassel University of Rostock, Germany Faculty of Mechanical Engineering and Ship Building

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

Erfolgsfaktoren der Clusterentwicklung am Beispiel von Süddänemark

Erfolgsfaktoren der Clusterentwicklung am Beispiel von Süddänemark 2 0 0 7 AMSTERDAM BEIJING CAMBRIDGE CHICAGO EMERYVILLE FRANKFURT HONG KONG JOHANNESBURG LONDON LOS ANGELES MADRID MANILA MILAN MOSCOW MUMBAI MUNICH NEW YORK PALO ALTO PARIS SAN FRANCISCO SÃO PAULO SEOUL

Mehr

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Eine der ältesten Messen der Welt 1150 Erste Erwähnung einer Messe in Frankfurt

Mehr

Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool

Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool Tunnelleittechnik mit integriertem Maintenance Management Tool 06.03.2014 / SAP Agenda: 1. Siemens Schweiz AG 2. Projekt AlpTransit Gotthard 3. Projekt LP60 Tunnelleittechnik 4. Maintenance Management

Mehr

Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts

Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Campus Linden Campus Expo Plaza Campus Kleefeld Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (OeM) Stand: Februar 2012 1 City of Science and Research

Mehr

Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie

Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie Michael Hankel Mitglied des Vorstands ZF Friedrichshafen AG 1 26.06.2014 Effizienz für Motion and Mobility Globale Megatrends Gesellschaft, Umwelt

Mehr

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise Ihr Anreise- laner www.bauma.de/anreise Ihr Weg zur Weltleitmesse Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass Sie, unsere Besucher, schnell und reibungslos auf die bauma 2013 kommen. Informieren

Mehr

AC ALPHAMANAGEMENT GMBH

AC ALPHAMANAGEMENT GMBH Unsere Positionierung als Provider ALPHAMANAGEMENT ist der erfahrenste Anbieter für Interim Management in Deutschland. Seit 1979 unterstützen wir unsere Klienten bei der Lösung von unternehmerischen Herausforderungen

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Kuka und Siemens. Ein starkes Team für Ihre Roboter-Applikationen

Kuka und Siemens. Ein starkes Team für Ihre Roboter-Applikationen Kuka und Siemens Ein starkes Team für Ihre Roboter-Applikationen Eine Geschichte von Ideen und revolutionären Entwicklungen Johann Keller und Jakob Knappich, Augsburg Die Erfolgsgeschichte technischer

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven. Dr. Heinz Kopetz. Nasice 5. September 2014

Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven. Dr. Heinz Kopetz. Nasice 5. September 2014 World Bioenergy Association (WBA) Wärme und Strom aus Wald und Feld europäische Erfahrungen und globale Perspektiven Dr. Heinz Kopetz World Bioenergy Association Nasice 5. September 2014 Official Sponsors:

Mehr

Moscow. Shanghai. Bangkok. Mumbai. Dubai. São Paulo. Düsseldorf Houston. Brazil. Maschinen und Anlagen Machinery. www.wire.de www.tube.

Moscow. Shanghai. Bangkok. Mumbai. Dubai. São Paulo. Düsseldorf Houston. Brazil. Maschinen und Anlagen Machinery. www.wire.de www.tube. Moscow Re ne ectly onli gister dir e.d www.tub Shanghai e.d www.tub Tube Mumbai Dubai São Paulo EXPO AMERICAS join the best Düsseldorf Houston Brazil joinw othe best r l d w i d e 26 30 March 2012 Düsseldorf,

Mehr

OSRAM Opto Semiconductors GmbH. Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL. Christoph Neureuther OS T T

OSRAM Opto Semiconductors GmbH. Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL. Christoph Neureuther OS T T OSRAM Opto Semiconductors GmbH Herausforderung der VCSEL- Serienmesstechnik Kennlinie VCSEL Christoph Neureuther OS T T optische Ausgangsleistung Popt @ P Single Mode Ith Strom If @ P_spec 18.04.2006 Seite:

Mehr

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Effizientes Hochleistungsrechnen mit dem GreenCube Supercomputer für die Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Forschungsanlage FAIR University Frankfurt, Germany Phone:

Mehr

TECHNISCHES WOERTERBUCH

TECHNISCHES WOERTERBUCH zu bestellen unter der email: info@englisch-woerterbuch-mechatronik.de (Die ISBN folgt in einer Woche). TECHNISCHES WOERTERBUCH als CD-ROM: NEUAUFLAGE im JAHR 2013 zu: WORTSCHATZ-UEBERSETZUNGEN / Technisches

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen

IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen 2. Februar 2011 Dr. Jürgen Sorgenfrei Director, Consulting Services, Maritime & Hinterland Transportation 2011 Das Jahr des Hasen Menschen, die

Mehr

Was hat SAP mit BWL zu tun...

Was hat SAP mit BWL zu tun... Was hat SAP mit BWL zu tun... und warum gibt es so viele SAP-Berater? Was macht SAP eigentlich? Praktische BWL! Ringvorlesung WS 2009/10 Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Was heißt...? Enterprise

Mehr