Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version. Schimon.Mosessohn@microsoft."

Transkript

1 Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version

2 Herzlich Willkommen

3

4 Navision 3.7 Microsoft Dynamics NAV 4.0 Microsoft Dynamics NAV 2009 Microsoft Dynamics NAV 2013 R1&R2 Funktionalität Outlook Look and Feel Role Tailored Client (RTC) Devices & Services Schlank, flexibel dänisch Einfach anzupassen schnell einsetzbar Einfach zu bedienen, Rollenspezifisch vertraute Oberfläche Flexible Bereitstellungsszenanrien Cloud Technologien Zugriff von überall Anbindung von mobilen Endgeräten

5 Die Schwerpunkte unserer Entwicklung Erweiterung der Web Clients Orientiert am modernen UI Design von Office 365 Optimierter Anwendbarkeit für Touch -Endgeräte Export nach Excel Filteroptionen in Listpages Integration von Java Script High Chart Diagrammen (z.b. Liquiditäts-Diagramm) Notizen und Links Lync und Skype Telefonie Integration Client Extensibility Framework wie im Windows Client Einbindung des Web Clients in SharePoint 2013 & Online Pages Devices Time to Value Die betriebswirtschaftliche Lösung für mittelständische mit umfassenden Funktionen für ein dynamicsches Business, leicht zu implementieren und zu nutzen. Services Integration

6 Die Schwerpunkte unserer Entwicklung Optimierung der Prozesse um schneller mehr zu erreichen Erweiterte Liquiditäts-Funktionalitäten für eine effiziente Abwicklung der Bankabstimmung und des Zahlungsverkehrs Schnelle Einblicke in Unternehmensliquidität und Produktivität dank Liquiditätsmanagement RapidStart Services für die schnelle Implementierung PowerShell CMD-Lets basiertes Datenupgrade mit Hilfe der Multitenant-Architektur Devices Time to Value Die betriebswirtschaftliche Lösung für mittelständische mit umfassenden Funktionen für ein dynamicsches Business, leicht zu implementieren und zu nutzen. Integration Services

7 Die Schwerpunkte unserer Entwicklung Devices Time to Value Die betriebswirtschaftliche Lösung für mittelständische mit umfassenden Funktionen für ein dynamicsches Business, leicht zu implementieren und zu nutzen. Integration On Premise-Lösung, in der Private oder Public Cloud Multitenant-Deployment erlaubt für einfacheres Management und bessere Ressourcenauslastung Hosting auf Microsoft Azure Infrastruktur Services möglich Bessere Wirtschaftlichkeit gehosteter ERP Lösungen Danke Microsoft System Center Integration Nutzung von Power Shell zur Administration& Management von Ressourcen Integration in den SCOM für ein weitreichendes Management und Überwachung von Infrastrukturen für On Premise Installation wie auch in auf Azure Services Dynamics NAV Data Collector Set Template Event Tracing for Windows

8 Die Schwerpunkte unserer Entwicklung Devices Time to Value Die betriebswirtschaftliche Lösung für mittelständische mit umfassenden Funktionen für ein dynamicsches Business, leicht zu implementieren und zu nutzen. Integration Nahtlose Integration in SharePoint 2013 und SharePoint 365 mittels Service Provider gehostete App s Integration in SharePoint 2013 und SharePoint 365 für die Gestaltung von Unternehmens Geschäftsportalen im Dashboard-Design zur Erleichterung der Zusammenarbeit, der Entscheidungsfindung und Zugang zu Geschäftsinformationen. Integration in Office 2013 und Office 365 Integration in Lync und Skype Services

9

10 Dynamics NAV 2013 R2 On-Premise Architektur Windows Client SQL Server NAV Mittel Tier Instanz Internet Information Services (IIS) Web Client Entwicklungsumgebung SOPA & Odata Web Services Sharepoint APP s

11 Dynamics NAV 2013 R2 On-Azure Architektur Windows Client SQL Server Entwicklungsumgebung NAV Mittel Tier Instanz Microsoft Azure Infrastructure Services SOPA & Odata Web Services Internet Information Services (IIS) Web Client Sharepoint APP s

12 14

13 Microsoft Microsoft Excel Microsoft Word Microsoft OneNote Microsoft Lync Skype

14

15

16

17

18

19 HD Video Conferencing

20

21 Office 365 ist das komplette Office in der Cloud Business-class File sharing und HD video conferencing Office Desktop Apps. Office Web Apps. Office Mobile. Anywhere access Technical support Simple IT management Financiallybacked SLA

22

23 CLIENT LAYER WINDOWS PHONE WINDOWS APP WINDOWS STORE APP XBOX BIG SCREEN BROWSER ON-PREMISES SERVICE ON-PREMISES DATABASE ON-PREMISES AD INTEGRATION LAYER CDN TRAFFIC MANAGER VIRTUAL NETWORK SQL DATASYNC BIZTALK SERVICES SERVICE BUS NOTIFICATION HUB ACCESS CONTROL ACTIVE DIRECTORY APPLICATION LAYER HD INSIGHT MEDIA SERVICES MOBILE SERVICES REPORTING CLOUD VIRTUAL WEBSITES WEBSITES SERVICES MACHINES WEBSITES RECOVERY DATA LAYER CACHING TABLES QUEUES SQL DATABASE VM HOSTED SQL SERVER DRIVES DISKS BLOBS

24 Dynamics NAV 2013 R1&R2 auf Windows Azure Infrastruktur Services Bedarfsgerechte Bereitstellung Betriebsoption ohne hohe Vorinvestitionen des Kunden in Infrastruktur Hoher Automatisierungsgrad Vollautomatisierte Bereitstellung vollständiger Infrastrukturen für den drei Tier Betrieb von Dynamics NAV Flexible skalierbare IT Ressourcen Auch: Höchstmöglichste Ausfallsicherheit nach ISO/IEC 27001:2005 Nutzungsabhängige Abrechnung Standardisierte Schnittstellen

25 CLIENT LAYER WINDOWS PHONE WINDOWS APP Devices WINDOWS STORE APP XBOX BIG SCREEN BROWSER ON-PREMISES SERVICE ON-PREMISES DATABASE ON-PREMISES AD INTEGRATION LAYER APPLICATION LAYER DATA LAYER Plattform, Tools, Support CDN HD INSIGHT TRAFFIC MANAGER MEDIA SERVICES VIRTUAL NETWORK MOBILE SERVICES SQL DATASYNC REPORTING BIZTALK SERVICES WEBSITES Services SERVICE BUS CLOUD SERVICES NOTIFICATION HUB VIRTUAL MACHINES ACCESS CONTROL RECOVERY ACTIVE DIRECTORY CACHING TABLES QUEUES SQL DATABASE VM HOSTED SQL SERVER DRIVES DISKS BLOBS

26

27

28 A Business Solution from Microsoft that is quick to implement and easy to use Vielen Dank

IT takes more than systems. MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg. halvotec.de

IT takes more than systems. MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg. halvotec.de IT takes more than systems MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg halvotec.de Microsoft Dynamics Nav Die bewährte ERP Lösung von Microsoft LEISTUNGSSTARK & FLEXIBEL

Mehr

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick Office 365 Executive Summary Microsoft Office365 ist die Cloud -basierende Büro-Lösung für Firmen und Institutionen jegli-cher Größe. Unabhängig davon, wie viele Endgeräte und Server Ihr Unternehmen betreibt

Mehr

Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln

Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln Hamburg, 29.01.2007 Wir sind für Sie da! Claus Quast Business Productivity Specialist Microsoft Deutschland

Mehr

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Zeit für moderne Zusammenarbeit Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Apple und Cisco revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Die strategische Partnerschaft zwischen Apple und Cisco

Mehr

IBM Content Manager CM V Proof of Technology

IBM Content Manager CM V Proof of Technology IBM Content Manager CM V 8.4.3 Proof of Technology Annette Wolf - wolfanne@de.ibm.com 1 Agenda ECM Portfolio Content Manager Architektur und Update V8.4.3 Content Manager Clients CM Windows Client CM eclient

Mehr

Application Designer & Framework unlimited

Application Designer & Framework unlimited NEUE POWER Application Designer & Framework unlimited Geschäftsanwendung 50% schneller erstellen und agil den Markt bedienen. Ideen und Kreativität nutzen Anwendung ohne Code erstellen Hochmoderne Web-Anwendung

Mehr

Mobile Lösungen von M SOFT Kurzübersicht. M SOFT Organisationsberatung GmbH, 2016

Mobile Lösungen von M SOFT Kurzübersicht. M SOFT Organisationsberatung GmbH, 2016 Mobile Lösungen von M SOFT Kurzübersicht M SOFT Organisationsberatung GmbH, 2016 Mobile Lösungen von M SOFT Rechenzentrum Import in Nachkalkulation oder Berichte DB Server KIS Server DB Server TIME4 Buchungen,

Mehr

Microsoft Unified Communications & Collaboration. Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit

Microsoft Unified Communications & Collaboration. Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit Microsoft Unified Communications & Collaboration Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit Könnte das Ihr Arbeitstag sein? Montag, 08:15 Uhr Weg in die Firma: Sie stehen im Stau! In 15 Minuten beginnt

Mehr

» Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen

» Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen » Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen Juri Urbainczyk Forum A:gon meets Technology 08. September 2011 Agenda» Status und Entwicklung des mobilen Marktes» Besonderheiten

Mehr

Cloud Computing im Überblick

Cloud Computing im Überblick Cloud Computing im Überblick VKSI Opportunity Sneak Preview Entwickeln für die Cloud Michael Korp Microsoft Deutschland GmbH Cloud Computing Quasi unendliche Rechenressourcen Bedarfsgerechte Bereitstellung

Mehr

PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services

PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services Referent Ferdinand Magellan Folien Chart 2 Kernkompetenzen Folien Chart 3 IP-Networking Analyse, Planung, Realisierung und Betrieb in den Bereichen -Switching

Mehr

MICROSOFT BUSINESS-SUITE AUS DER CLOUD ALEXANDER STURM COMPETENCE-CENTER ERP LARS WELSCH ACCOUNT MANAGER

MICROSOFT BUSINESS-SUITE AUS DER CLOUD ALEXANDER STURM COMPETENCE-CENTER ERP LARS WELSCH ACCOUNT MANAGER MICROSOFT BUSINESS-SUITE AUS DER CLOUD ALEXANDER STURM COMPETENCE-CENTER ERP LARS WELSCH ACCOUNT MANAGER MICROSOFT BUSINESS-SUITE AUS DER CLOUD Agenda Überblick Live-Demo Cloud first, mobile first Fragen

Mehr

Die Grundlage für Ihre IT- Sicherheit. BSI ISO IT-Notfallplanung

Die Grundlage für Ihre IT- Sicherheit. BSI ISO IT-Notfallplanung Die Grundlage für Ihre IT- Sicherheit BSI 101-104 ISO 27001 IT-Notfallplanung CONTECHNET Der deutsche Spezialist für prozessorientierte Notfallplanung Unser Leitbild: Dynamische und komplexe Strukturen

Mehr

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016 UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016 POSITIONIERUNG DER ALLGEIER PRODUCTIVITY < SOLUTIONS POSITIONIERUNG DER ALLGEIER KONZERN 3 EXPERTS SOFTWARE DEVELOPMENT SOLUTIONS / BUSINESS SOFTWARE Expert Staffing

Mehr

Textmasterformat bearbeiten

Textmasterformat bearbeiten Michael Korp Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp Das (fast) rundum sorglos Paket für kleinere bis mittlere Kunden # of PCs MS Segment User Info/Personal Verschiedene

Mehr

Durchschnittlicher Umsatz pro Kunde 3. Kundenakquise leicht 4. Upsell und Cross-sell gemacht 1. Cloud Profitabilität verstehen 2. Angebote mit Business Relevanz erstellen Anzahl der betreuten Kunden Durchschnittlicher

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung Komplette ERP- Lösung für die Chemie und Pharma Branche auf Basis

Mehr

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten einer erweiterten Bedienstation 5058-CO900H Accelerating Industrial Performance 5058-CO900H The Connected Enterprise Integration von Steuerung

Mehr

Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA

Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA wie ERP- und BW-Funktionalität zusammen wachsen 09-06-2016 Atos - For internal use Agenda Ausgangslage Integrated Business Planning Live-Demo Fragen und Diskussion

Mehr

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE Business- Software für Menschen cc dms WEBBASIERTER ZUGRIFF AUTOMATISCHE BELEGARCHIVIERUNG ZUSAMMENARBEIT AUTOMATISCHE VERSCHLAGWORTUNG DOKUMENTENVERWALTUNG MIT SHAREPOINT ABLAGE PER DRAG & DROP EINHEITLICHE

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Technische Informationen Fabasoft Cloud 2016 December Release Gültig ab 11. Dezember 2016 Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV

Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV Bio Andreas Chatziantoniou Freelance Oracle Fusion Middleware Consultant 17 Jahre Oracle Erfahrung/27

Mehr

Disclaimer. Was gibt s Neues? App Service Pläne vs. ASE Skalierung? Vor- und Nachteile, wann was? Logic Apps

Disclaimer. Was gibt s Neues? App Service Pläne vs. ASE Skalierung? Vor- und Nachteile, wann was? Logic Apps Disclaimer Was gibt s Neues? App Service Pläne vs. ASE Skalierung? Vor- und Nachteile, wann was? Logic Apps ~LVL200-300 Es ist nicht unhöflich, jetzt zu gehen! App Service one integrated offering Web Apps

Mehr

TFS 2013 Upgrade. Thomas Trotzki - artiso AG

TFS 2013 Upgrade. Thomas Trotzki - artiso AG TFS 2013 Upgrade Thomas Trotzki - artiso AG Upgrade Strategien Data/Application Tier Anpassung von Process Templates Build Test/Lab Performance TFS Version Control Workitem Tracking Build Verwaltung Test

Mehr

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider Group Global Enterprise Mobility Provider Portfolio EMM System Integration Mobile App & SW Developement Managed Mobility Services Mobile App + Content Mobile Strategy Mobility for SAP 7x24 Enterprise Support

Mehr

ahd hellweg data GmbH & Co. KG

ahd hellweg data GmbH & Co. KG 1 Unternehmenspräsentation ahd hellweg data GmbH & Co. KG ahd hellweg data GmbH & Co. KG 20.01.2016 2 Agenda Wer wir sind Zahlen, Daten, Fakten Portfolio Referenzen 3 Ihre IT-Spezialisten vor Ort Die ahd

Mehr

Unified Communications - Lync

Unified Communications - Lync Unified Communications - Lync Grundinformationen Die Zukunft der Kommunikation heisst Unified Communications, was so viel bedeutet wie vereinheitlichte Kommunikation. Hierbei werden verschiedene Kommunikationsmittel

Mehr

Windows 10 Edition. Finden Sie heraus, welche. zu Ihnen passt. Desktopversion. Produktivität und Benutzerfreundlichkeit. Verwaltung und Bereitstellung

Windows 10 Edition. Finden Sie heraus, welche. zu Ihnen passt. Desktopversion. Produktivität und Benutzerfreundlichkeit. Verwaltung und Bereitstellung Desktopversion Produktivität und Benutzerfreundlichkeit Vertrautes und produktives Benutzererlebnis Home Pro Enterprise Education Continuum für Smartphones 1 Cortana 2 Windows Freihandeingabe 3 Startmenü

Mehr

Vorstellung. Projekt INSIDE der Finnova. SharePoint & Office 365 Community

Vorstellung. Projekt INSIDE der Finnova. SharePoint & Office 365 Community Vorstellung Projekt INSIDE der Finnova SharePoint & Office 365 Community 22.06.2016 Vorstellungsrunde Matthias Sägesser Strategic Project Manager bei Finnova Fabian Häfliger Projektleiter bei IOZ AG SharePoint

Mehr

Sales Truck Linear Motion Technology We move everything

Sales Truck Linear Motion Technology We move everything We move everything 1 Intern 15.05.2015 S. Nätscher, DC-IA/SPL3 Bosch Rexroth AG 2015. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Core messages Products with high power

Mehr

MOBILE ACcess Übersicht

MOBILE ACcess Übersicht MOBILE ACcess Übersicht Lokale Intervention Die zentrale Leitstelle stellt dem Personal vor Ort die benötigten Informationen zum Situationsmanagement direkt über die mitgeführten Mobilgeräte bereit. Aktuelle

Mehr

Energieeffizienzsteigerung durch Einsatz von Thin-Client- /Terminalserver-Technologie

Energieeffizienzsteigerung durch Einsatz von Thin-Client- /Terminalserver-Technologie Energieeffizienzsteigerung durch Einsatz von TS-Technologie Energieeffizienzsteigerung durch Einsatz von Thin-Client- /Terminalserver-Technologie Dr. Uwe Pleger (THW) V 1.1, 15. März 2010 Agenda: Definition

Mehr

EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON SERVICES IM SERVICE- KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER

EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON SERVICES IM SERVICE- KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER REALTECH vsim VISUALIZED IMPACT & MODELING EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON S IM - KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON S IM KATALOG DES SAP

Mehr

SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold

SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold Agenda Motivation SiDaS als Dienst Vorstellung der Software Unser Angebot 2 27.

Mehr

IT Trends Mathias Täubrich

IT Trends Mathias Täubrich Herzlich Willkommen IT Trends 2015 Welche Herausforderungen erwarten uns? Wie beeinflussen diese unser Business? Wie lassen sich diese Aufgaben lösen? Wie kann Sie SoftEd dabei unterstützen? Mathias Täubrich

Mehr

SIMATIC PCS 7 V8.2 SIMIT V9. Clever kombiniert: Testen und Trainieren von Automatisierungsprojekten

SIMATIC PCS 7 V8.2 SIMIT V9. Clever kombiniert: Testen und Trainieren von Automatisierungsprojekten SIMATIC PCS 7 V8.2 SIMIT V9 Clever kombiniert: Testen und Trainieren von Automatisierungsprojekten Frei Verwendbar Siemens AG 2016 siemens.com/process-automation SIMATIC PCS 7 V8.2 Effizientes Top Down

Mehr

EBCONT OPERATIONS CHANCEN UND RISIKEN VON CLOUD-LÖSUNGEN! 28 April Agenda

EBCONT OPERATIONS CHANCEN UND RISIKEN VON CLOUD-LÖSUNGEN! 28 April Agenda Agenda 09:00 Uhr: Begrüßung, Agenda, Vorstellung EBCONT operations Christopher Anderlik EBCONT operations 09:20 Uhr: Definition & Technologie Cloud computing Markus Böhm internex 09:50 Uhr: Initiative

Mehr

Design von Dateninfrastrukturen

Design von Dateninfrastrukturen Design von Dateninfrastrukturen das FENIX-Konzept Daniel Mallmann Forschungszentrum Jülich GmbH Jülich Supercomputing Centre Das Human Brain Project Amunts et al., The Human Brain Project: Towards a European

Mehr

software entwicklung app entwicklung outsourcing

software entwicklung app entwicklung outsourcing software entwicklung app entwicklung outsourcing 1 2 3 Inhalt Geschäftsmodell App Entwicklung Services und Garantien Projektführung GIMIK Systeme in Koblenz GIMIK Systeme in Hanoi Leistungen Referenzen

Mehr

Aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten auf MCSA: Windows Server 2016 MOC A

Aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten auf MCSA: Windows Server 2016 MOC A Aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten auf MCSA: Windows Server 2016 MOC 20743 A In diesem 5-Tages-Kurs erfahren Sie, wie Sie die neuen Funktionen und Funktionalitäten in Windows Server 2016 implementieren

Mehr

TECHNOLOGY SERVING THE WORLD OF SNOW DEUTSCH

TECHNOLOGY SERVING THE WORLD OF SNOW DEUTSCH TECHNOLOGY SERVING THE WORLD OF SNOW DEUTSCH RELAX, TAKE IT EASY & ENJOY Tech4snow ist ein Anbieter von Cloud-Services der mit einer effizienten und zentralen Verwaltung, IT-Services für Unternehmen im

Mehr

Table of Cont 6. 2 General Information... 4 Purpose...4 Documentation...4 Scope of Supply...5 Technical Data Safety Regulations...

Table of Cont 6. 2 General Information... 4 Purpose...4 Documentation...4 Scope of Supply...5 Technical Data Safety Regulations... 2 General Information........................ 4 Purpose........................................4 Documentation................................4 Scope of Supply................................5 Technical

Mehr

Einfach effektiver arbeiten mit Arkadin: Die Experten für Business-Telefonie auf Basis von Microsoft Office 365

Einfach effektiver arbeiten mit Arkadin: Die Experten für Business-Telefonie auf Basis von Microsoft Office 365 Einfach effektiver arbeiten mit Arkadin: Die Experten für Business-Telefonie auf Basis von Microsoft Office 365 Arkadin ist weltweit führend als Anbieter von Telefonie in Kombination mit Office 365. Wir

Mehr

Architektur aus der Geschäftsmodell-Idee

Architektur aus der Geschäftsmodell-Idee Die Ableitung der richtigen IT/OT- Architektur aus der Geschäftsmodell-Idee Timothy Kaufmann Business Development IoT Die Wertschöpfung und die Geschäftsmodelle verändern sich Neue Marktteilnehmer Neue

Mehr

HALLO, WIR SIND WONDROUS.

HALLO, WIR SIND WONDROUS. HALLO, WIR SIND WONDROUS. 118 GLÜCKLICHE KUNDEN UNSER NAME IST UNSER VERSPRECHEN. Als Agentur gestalten und realisieren wir digitale Markenerlebnisse und innovative Web-Applikationen. 4 NATIONALITÄTEN

Mehr

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG Die Banking Suite XCOM AG - The Solution People Die Banking Suite Die XCOM Banking Suite basiert auf prozessorientierten Einzelmodulen. Diese arbeiten durch standardisierte Schnittstellen optimal zusammen.

Mehr

Unternehmen können nur dann erfolgreich bleiben, wenn sie ihre Produkte und Dienstleistungen online erfahrbar machen.

Unternehmen können nur dann erfolgreich bleiben, wenn sie ihre Produkte und Dienstleistungen online erfahrbar machen. SaaS Product Configurator Management System Dynamische Preisberechnung Echtzeitvisualisierung Vertriebstool für Produktvariantenverkauf Individuelle Produktgestaltung Stücklisten- & Angebotserstellung

Mehr

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter.

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter. Produkt suchen Login Email Adresse Passwort Anmelden Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter https://www.jtl-software.de/jtl-wawi-download

Mehr

Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick

Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) Skype, Skype for Business und Lync - ein Überblick 19. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz Zellescher Weg 12 Willers-Bau A217 Tel. +49 351-463

Mehr

10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM

10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM 10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM AGENDA 08:30-09:00 Registrierung 09:00-09:30 Begrüßung und Vorstellung Embarcadero 09:30-10:00 Neues im RAD Studio 10.1 Berlin 10:00-10:30

Mehr

Neue Technologien im Datacenter

Neue Technologien im Datacenter Eine Präsentation für Storage Trends 2016 Steinhaus, 10.05.16 Neue Technologien im Datacenter - 1. Pure Storage Flash Array - 2. Zerto Replication Wer ist die Kremsmüllergruppe? 18.05.2016 Willkommen in

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht 2016 ITG-Mannheim GmbH 1 Inhaltsverzeichnis MICROSOFT OFFICE... 4 OFFICE 2016...

Mehr

Wireless Technologien für die Medizintechnik. Rudi Latuske ARS Software GmbH

Wireless Technologien für die Medizintechnik. Rudi Latuske ARS Software GmbH Wireless Technologien für die Medizintechnik Rudi Latuske GmbH www.ars-software.com info@ars2000.com Agenda 1. Wireless Technologien in der Medizintechnik 2. Bluetooth 2.1 3. Bluetooth Health Device Profile

Mehr

Digitale Transformation

Digitale Transformation Digitale Transformation Auswirkungen auf Ihr Rechenzentrum @ Open Source Business Forum 2016 Michael Stanscheck Senior Partner Executive Cloud & Storage michael.stanscheck@suse.com Follow Me: @michastan

Mehr

Security Cockpit. SAP Consulting 2016

Security Cockpit. SAP Consulting 2016 Security Cockpit SAP Consulting 2016 Agenda Security Validierung mit Configuration Validation Security Reporting & Dashboards im Standard Herausforderungen Security Cockpit Funktionen im Detail Architektur

Mehr

Software Microsoft Operating Systems

Software Microsoft Operating Systems Software Microsoft Operating Systems Product type: Software Manufacturer: Microsoft Product launch: 10/2013 Product release: Currently in use Produktbeschreibung Ob privat oder beruflich mit Windows von

Mehr

PROFINET in STEP7. Flexibel, effizient und performant. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

PROFINET in STEP7. Flexibel, effizient und performant. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. PROFINET in STEP7 Flexibel, effizient und performant PROFINET in STEP7 Nutzerorganisation Nutzerorganisation Funktionaprinzip Offener Standard 27 Regional Gesellschaften 42 PI Kompetenz Center 10 PI Test

Mehr

AVAD Avaya Partner Event. AVAD GmbH A-8051 Graz Viktor Franz Strasse 15 T F

AVAD Avaya Partner Event. AVAD GmbH A-8051 Graz Viktor Franz Strasse 15 T F AVAD Avaya Partner Event 10:00 Pause (30 Min.) 11:45 Mittagessen 15:00 Pause (30 Min.) ~17:00 Ende Michael Kremser AVAD GmbH Viktor Franz Strasse 15 A-8010 Graz T +43 316 258258 200 F +43 316 258258 258

Mehr

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle Miss Marple Lizenzkontrolle Version 11.1.0 Copyright 1998-2011 amando software GmbH Hard- und Softwarevoraussetzungen Microsoft SQL Server Minimalvoraussetzung für die Nutzung der MISS MARPLE Lizenzkontrolle

Mehr

Networking with Windows Server MOC 10970

Networking with Windows Server MOC 10970 Networking with Windows Server MOC 10970 In dem Kurs MOC 10970 Networking with Windows Server erhalten Sie ein Hands-on Training in der Umsetzung von Vernetzungen mit Windows Server 2012 und Windows Server

Mehr

VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug)

VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug) VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug) Strategie Investitionen Trends im Maschinen- und Anlagenbau Gliederung Teilnehmerstruktur und Fertigungscharakter IT-Strategie und IT-Organisation IT- und Digitalisierungs-Strategie

Mehr

INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK INTEGRATION SERVICES

INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK INTEGRATION SERVICES INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK Wir unterstützen Sie mit kundenspezifischen Integrationslösungen und passenden Dienstleistungen auf Ihrem Weg zu mehr Effizienz,

Mehr

Die digitale Transformation: Auswirkungen auf den Verwaltungsarbeitsplatz. Volkmar Rudat, Vice President Customer Engagement

Die digitale Transformation: Auswirkungen auf den Verwaltungsarbeitsplatz. Volkmar Rudat, Vice President Customer Engagement Die digitale Transformation: Auswirkungen auf den Verwaltungsarbeitsplatz Volkmar Rudat, Vice President Customer Engagement Unser Unternehmen im Überblick Hochverfüg-bare VoIP Lösungen Web, Audio & Video

Mehr

Sandro Yersin & Florian Frömberg SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft, November 2014, Essen. Public

Sandro Yersin & Florian Frömberg SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft, November 2014, Essen. Public Vertrieb im 21. Jahrhundert Überblick über aktuelle Lösungen Mobil und integrativ - Einsatzszenarien über bekannte Systeme hinaus Social Media - neue Kanäle nutzen, aber wie? Sandro Yersin & Florian Frömberg

Mehr

ix Cloud & OpenStack-Tag

ix Cloud & OpenStack-Tag www.heise-events.de/ix_cloudopenstack2016 2016 geht der ix Cloud & OpenStack-Tag einen Schritt weiter. Neben dem zentralen Thema Freies Cloud Computing mit OpenStack rücken bei der zweiten Ausgabe der

Mehr

Jetzt tierisch durchstarten. Jetzt bewerben:

zeit aufzubrechen!

Standort: Saarbrücken

Jetzt tierisch durchstarten. Jetzt bewerben:  <h1>zeit aufzubrechen!</h1> Standort: Saarbrücken zeit aufzubrechen! Jetzt tierisch durchstarten Sammeln Sie bereits während Ihres Studiums Praxiserfahrung für Ihre berufliche Zukunft und blicken Sie hinter die Kulissen eines erfolgreichen Unternehmens

Mehr

Oracle JD Edwards Kundenevent FSS. Industrie 4.0

Oracle JD Edwards Kundenevent FSS. Industrie 4.0 Oracle JD Edwards Kundenevent FSS Industrie 4.0 Agenda 2 1. Einführung Industrie 4.0 2. Ziele Industrie 4.0 3. Use cases 4. Oracle JD Edwards IoT Orchestrator 5. Unterschied JSON XML 6. Internet of

Mehr

Enterprise JavaBeans Überblick

Enterprise JavaBeans Überblick Enterprise JavaBeans Überblick 1. Überblick Java EE 5 und Komponententechnologien 3. Enterprise JavaBeans Architektur 4. Ressourcen Management und Primäre Services 5. Java Persistence: Entity Manager 6.

Mehr

Herzlich willkommen zur Ordentlichen Hauptversammlung 2016

Herzlich willkommen zur Ordentlichen Hauptversammlung 2016 SCHLUSSWORT Herzlich willkommen zur Ordentlichen Hauptversammlung 2016 München, 9./10. November 2016 Constantin Medien AG Ordentliche Hauptversammlung 9./10.November 2016 1 STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT AUSBAU

Mehr

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. , Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Neue Geschäftsmodelle im Internetzeitalter Vom Buchladen zum ebook Vom Plattenladen zum Streaming Von den Gelben

Mehr

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME.

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. EASY ENTERPRISE.x 4 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Stand: 13.09.2012 Autor: Jörg Tegtmeier Version: 1.0 ADIEU PAPIER ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. INHALTSVERZEICHNIS EASY ENTERPRISE.X... 3 FREMDSOFTWARE...

Mehr

2 Best Practise Cases für Marketing Automatisierung B2C/B2B Jörg Wallmüller Solution Consultant Oracle Marketing Cloud Oracle Software (Schweiz)

2 Best Practise Cases für Marketing Automatisierung B2C/B2B Jörg Wallmüller Solution Consultant Oracle Marketing Cloud Oracle Software (Schweiz) 2 Best Practise Cases für Marketing Automatisierung B2C/B2B Jörg Wallmüller Solution Consultant Oracle Marketing Cloud Oracle Software (Schweiz) Joël Puznava Senior Manager Riverland Reply Copyright 2014

Mehr

Einrichtung ipscontrol

Einrichtung ipscontrol Einrichtung ipscontrol Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitungen in IP Symcon... 2 1.1. Allgemein... 2 1.2. Push Notifications... 2 1.3. Cortana... 3 2. Einrichtung auf Handy... 4 2.1. Allgemein... 4 2.2. Notifications...

Mehr

openseas Copyright 2011 FUJITSU

openseas Copyright 2011 FUJITSU openseas Agenda openseas & Oracle Oracle Application Server BeanConnect WebTransactions openft Zusammenfassung 1 openseas: Infrastruktur-Lösungen für... Bereitstellen neuer Services für mobile und geschäftskritische

Mehr

IS4IT ÖSTERREICH. Projektmanagement mit JIRA/Confluence.

IS4IT ÖSTERREICH. Projektmanagement mit JIRA/Confluence. IS4IT ÖSTERREICH Projektmanagement mit JIRA/Confluence www.is4it.at Agenda Ihre Herausforderungen unsere Lösungen Projektmanagement mit JIRA Projektmanagement mit Confluence Einführung und Preise von JIRA/Confluence

Mehr

AT Provider AG. «Wir kümmern uns um Ihre IT» SICHER GÜNSTIG UNABHÄNGIG

AT Provider AG. «Wir kümmern uns um Ihre IT» SICHER GÜNSTIG UNABHÄNGIG AT Provider AG «Wir kümmern uns um Ihre IT» SICHER GÜNSTIG UNABHÄNGIG Unsere Vorteile DIE AT PROVIDER AG HAT: Ein EIGENES Rechenzenter mit über 150 EIGENEN SERVERN EIGENE RIPE-Nummern Nur EIGENE Zutrittsregelungen

Mehr

MCSA: SQL 2016 Database Development

MCSA: SQL 2016 Database Development MCSA: SQL 2016 Database Development Querying Data with Transact-SQL & Developing SQL Databases Seminarziel In diesem 6-tägigen Kurs werden die Teilnehmer von Grund auf in die Entwicklung

Mehr

ICT-Anleitung: Office 365 Education OneDrive (for Business)

ICT-Anleitung: Office 365 Education OneDrive (for Business) Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Kantonsschule am Burggraben St.Gallen Untergymnasium, Gymnasium ICT-Anleitung: Office 365 Education OneDrive (for Business) 1. Was ist OneDrive (for Business)? OneDrive

Mehr

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch 1. Produkt Eigenschaften 1 2. System Vorraussetzungen 1 3. Treiber Installation (Alle Windows Systeme) 1 4. Den COM Port ändern 2 5. Einstellen eines RS232

Mehr

Enterprise Mobility Management (EMM) Tino Dörstling, BITMARCK Essen, 03. November 2016

Enterprise Mobility Management (EMM) Tino Dörstling, BITMARCK Essen, 03. November 2016 Enterprise Mobility Management (EMM) Tino Dörstling, BITMARCK Essen, 03. November 2016 Inhaltsverzeichnis Ausgangslage Leistungsinhalte Nutzen Vorteile in der Zusammenarbeit mit BITMARCK Kontakt zu BITMARCK

Mehr

User Manual OWA for Teachers LaSIS & Service description - deutsch

User Manual OWA for Teachers LaSIS & Service description - deutsch User Manual OWA for Teachers LaSIS & Service description - deutsch 1. New OWA how it works.. 2 2. Extended Documentation...5 3. Access to Mobile Devices.5 4. Supported Browser for OWA.6 2 1. New OWA how

Mehr

DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation elmeg DECT200

DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation elmeg DECT200 DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation Seamless Roaming und Handover Maximal 20 DECT200 pro Installation Synchronisation über Luftschnittstelle 8 Sprachkanäle 4 Sprachkanäle bei HD Telefonie

Mehr

DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation elmeg DECT200

DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation elmeg DECT200 DECT IP Multizell Basisstation für mobile Kommunikation Seamless Roaming und Handover Maximal 20 DECT200 pro Installation Synchronisation über Luftschnittstelle 8 Sprachkanäle 4 Sprachkanäle bei HD Telefonie

Mehr

Mobile Web-Awendungen mit Oracle Application Express

Mobile Web-Awendungen mit Oracle Application Express Carsten.Czarski@oracle.com http://tinyurl.com/apexcommunity http://sql-plsql-de.blogspot.com http://oracle-text-de.blogspot.com http://plsqlexecoscomm.sourceforge.net http://plsqlmailclient.sourceforge.net

Mehr

IN-APP PURCHASES ANLEGEN

IN-APP PURCHASES ANLEGEN IN-APP PURCHASES ANLEGEN Loggen Sie sich bei itunes Connect mit Ihrer Apple ID ein: https://itunesconnect.apple.com/ Wählen Sie My Apps aus. Wählen Sie Ihre App aus oder erstellen Sie eine neue App mit

Mehr

Whitepaper. Produkt: List & Label. Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten. combit GmbH Untere Laube Konstanz

Whitepaper. Produkt: List & Label. Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten. combit GmbH Untere Laube Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: List & Label Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

Setzen Sie auf Sicherheit! Datensicherheit Made in Germany

Setzen Sie auf Sicherheit! Datensicherheit Made in Germany Setzen Sie auf Sicherheit! Datensicherheit Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock

Mehr

Fachkundig beraten. Enterprise Marketing Automation. Bildquelle: Rödl &

Fachkundig beraten. Enterprise Marketing Automation. Bildquelle: Rödl & Fachkundig beraten Enterprise Marketing Automation Bildquelle: Rödl & http://blog.1und1.de/ Partner 19.09.2016 1 Marketingherausforderung - Vernetzter Kunde 2 Customer Centrity vs. Customer Touchpoints

Mehr

Enduserpreisliste CHF

Enduserpreisliste CHF ActiveImage Protector 3.x Server Edition 1-4 950,55 190,10 760,40 N002A756 Eine (1) Lizenz pro Server / Plattform 5-9 903,00 180,60 722,40 N002B756 10-24 812,70 162,55 650,20 N002C756 25-49 690,80 138,15

Mehr

Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement. Christoph Bachteler

Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement. Christoph Bachteler Gut, besser, gemeinsam! Kunden-Informationstag 2016 Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement Christoph Bachteler 1 Copyright Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement

Mehr

Betriebsnorm Standard Betriebsumgebung im KAV

Betriebsnorm Standard Betriebsumgebung im KAV Betriebsnorm Standard Betriebsumgebung im KAV Änderungshistorie: Verantwortliche/r Änderungen Freigabe Datum Gültig Datum 4.0 Barnert Neufassung 20160229/BJF 20160307 Dokument: KAV-IT BN-002 Standard Betriebsumgebung

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht. ITG-Mannheim GmbH. Gültig ab Dezember 2015

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht. ITG-Mannheim GmbH. Gültig ab Dezember 2015 Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminarübersicht 2016 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Dezember 2015 1 Inhaltsverzeichnis MICROSOFT

Mehr

Ein Ausblick auf die neuen Features

Ein Ausblick auf die neuen Features Ein Ausblick auf die neuen Features Nutzerbeirat Formular-Management-System Bonn, den 20. Februar 2008 Henning Meinhardt CTO Entwicklung der Lucom Interaction Platform Basis ist FormsForWeb 2.5 Ausbau

Mehr

ECM mit Lexmark ES. Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive. März 2016

ECM mit Lexmark ES. Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive. März 2016 ECM mit Lexmark ES Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive März 2016 Siemens AG 2016 Siemens seit 168 Jahren innovativ Seite 3 Zinsberger/GS IT ER EU2, 30.3.2016

Mehr

PRO Lizenzen für Filemaker Mehr Flexibilität, höhere Sicherheit, bessere Auswertung, verteilte Nutzung... 2

PRO Lizenzen für Filemaker Mehr Flexibilität, höhere Sicherheit, bessere Auswertung, verteilte Nutzung... 2 INHALTSVERZEICHNIS PRO Lizenzen für Filemaker... 2 Mehr Flexibilität, höhere Sicherheit, bessere Auswertung, verteilte Nutzung... 2 Lizenzwegweiser INtex Hausverwaltung... 2 PRO Lizenzen für Filemaker

Mehr

Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom

Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom 18.10.2016 DR.TAX OFFICE 3.0 ANLEITUNG FÜR DATENBANKMIGRATION ZU SQL 1 Inhaltsverzeichnis I. Information zu MS SQL Server... 3 II. Vorhandene Dr.Tax

Mehr

Externes 2,5 -Festplattengehäuse USB 2.0 (6,35 cm)

Externes 2,5 -Festplattengehäuse USB 2.0 (6,35 cm) Externes 2,5 -Festplattengehäuse USB 2.0 (6,35 cm) Benutzerhandbuch DA-71001 DA-71002 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es

Mehr

Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits. Norbert Brand

Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits. Norbert Brand Entwicklung eigener Instrumententreiber, Express VIs und Toolkits Norbert Brand Zielsetzung Vereinfachung und Zeitersparnis bei Implementierung Schaffung von wiederverwendbaren Modulen/Bibliotheken Entwickeln

Mehr

EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG Berlin

EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG 10.1 Berlin AGENDA 08:30-09:00 Registrierung 09:00-09:30 Begrüßung und Vorstellung Embarcadero 09:30-10:00 Neues im RAD Studio 10.1 Berlin 10:00-10:30

Mehr

bluesource mobile solutions gmbh Mobilizing your business since 2001.

bluesource mobile solutions gmbh Mobilizing your business since 2001. bluesource mobile solutions gmbh Mobilizing your business since 2001. Wer wir sind 2001 gegründet Softwarepark Hagenberg 38 Mitarbeiter 3 Standorte Hagenberg, Wien, Sunnyvale confidential 11.03.16 2 Was

Mehr