1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz 11

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz 11"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz Eine kleine Website, z. B. für Ihr Ladengeschäft, blitzschnell anlegen Von der Web-Visitenkarte zur attraktiven Homepage: weitere Seiten einfach hinzufügen Webseiten ohne Mühe überarbeiten: Absätze einbauen und bearbeiten Ganz ohne programmieren: Bilder, Videos und interaktive Features einbinden Den Webauftritt richtig planen und ohne HTML- Kenntnisse eine professionelle Website erstellen Eine Website ganz auf Ihre Zielgruppe zugeschneidert: So planen Sie Ihren Webauftritt richtig Alle Funktionen sofort parat: die Bedienoberfläche von web to date 6 im Überblick Damit das Ergebnis richtig gut wird: sieben wichtige Tipps für optimales Webdesign So einfach erstellen Sie mit web to date eine neue Website auf der Basis einer Vorlage Der Projekt-Assistent macht es möglich: Verwenden Sie hochklassige Vorlagen für die eigene Website Präsentieren Sie sich selbst, Ihren Verein oder Ihr Geschäft im Internet: So wählen Sie die passende Vorlage Und so einfach passen Sie eine web to date-vorlage Ihren eigenen Bedürfnissen an Mehr Übersicht: lieber erst mal eine kleine Website erstellen, die später noch ausgebaut werden kann 42 Bibliografische Informationen digitalisiert durch

2 3.4 Praxisszenario: Erstellen Sie eine einfache Website auf der Basis einer Vorlage - das eigene Ladengeschäft im Internet groß rausbringen Praktische Tastaturkürzel, um web to date 6 noch schneller nutzen zu können Für die individuelle Note Ihrer Website: Vorlagen den eigenen Wünschen entsprechend ändern und gestalten Jede Menge Auswahl: Das Design entscheidet darüber, wie Ihre Website ankommt Designs farblich anpassen - so geht's Wichtig: gängige Schriftart wählen, damit Ihre Website auch wie gewünscht angezeigt wird! Die Website beliebig erweitern und anpassen: So einfach funktioniert es mit web to date Die Struktur der Website nachträglich bearbeiten: mit web to date kein Problem Blitzschnell: neue Hauptseiten erstellen oder einzelne Hauptseiten löschen Hauptseiten mit wenigen Handgriffen innerhalb der Struktur verschieben Für Impressum und sonstige Informationen: Unterseiten erstellen und automatisch einfügen Webseiten toll gestalten: wichtige Textinhalte gekonnt präsentieren Im Internet keine Romane schreiben! - Was Sie beim Erstellen von Webtexten beachten sollten So geht's mit web to date: Textabsätze erstellen und auf der Webseite positionieren Passagen hervorheben, Farbe hineinbringen etc.: Texte individuell formatieren Absätze auf eine andere Webseite kopieren Für Preislisten & Co.: professionelle Tabellen mit ein paar Mausklicks erstellen.. 92

3 6.6 Listen Sie auf, was Sie alles zu bieten haben: So einfach bringen Sie Aufzählungen auf Ihre Webseite Highlights in die richtige Form bringen: Aufmacher für Ihre Webseite gestalten Bilder gehören zu einem ansprechenden Webauftritt einfach dazu: Grafiken optimal einbinden Erst mal müssen Sie Bilder haben: Scannen, Fotografieren, Herunterladen - es ist ganz einfach Bilder zur Illustration von Textabsätzen verwenden Grafikabsätze einbauen und die Grafiken mit web to date blitzschnell bearbeiten Wenige Mausklicks: Bilder importieren und als Illustration oder Link in die Webseite einfügen Für Produktfotos und mehr: Bildergalerien für die Website erstellen Die von web to date erstellten Grafiken nachträglich durch andere Bilder ersetzen Bewegung in den Webauftritt bringen: Wie wär's mit einem Video auf der Website? Denken Sie an Ihre Nutzer: Diese Anforderungen sollten Videos im Web erfüllen web to date kann's: gebräuchliche Videoformate in die Webseite importieren Und so binden Sie Videos von YouTube und anderen Anbietern in Ihre Webseite ein Keine Videos, nur Sound einbinden? - Auch kein Problem! Webseiten untereinander verlinken - externe Links setzen: So macht Internet erst richtig Spaß Links - die wichtigsten Elemente des Internets Webseiten und Absätze untereinander verlinken - mit web to date ein Kinderspiel 163

4 9.3 Das ganze World Wide Web auf Ihre Website holen: Setzen Sie externe Links, aber richtig Links in eine anklickbare Grafik einbauen - auch kein Problem Dateien zum Download anbieten - mit web to date eine einfache Sache Schritt für Schritt: beliebige Dateien zum Download anbieten Bringen Sie Ihre Dateien ins richtige Format: Dateien packen und PDF-Dokumente erstellen Bildertausch und mehr: mithilfe von web to date eine Filesharing-Plattform einrichten Interaktive Features: Feedback, Chats & Co. schnell und sicher einrichten Interaktive Möglichkeiten im Internet- und ihre Voraussetzungen Holen Sie sich Feedback von Ihren Besuchern: -Formulare erstellen Hier kann sich jeder eintragen: Foren und Gästebücher anbieten Direkte Kommunikation: Chat oder Live-Support in die Website einbinden Der Traum vom eigenen Onlinegeschäft wird wahr: mit shop to date professionell übers Internet verkaufen web to date bietet noch mehr: weitere nützliche Features, die Ihnen bei der Erstellung professioneller Websites helfen Immer topaktuell: RSS-Feeds für Seitenleiste & Co. anbieten Für den MP3-Player etc.: Podcasts in die Website einbinden Tagebücher online führen: Auch Blogs sind mit web to date kein Problem Weitere nützliche Plug-ins mit wenigen Handgriffen in die Website einfügen 235

5 13. Immer aktuell: die besten Strategien zur regelmäßigen Pflege Ihrer Website Vorteil von web to date: getrennte Bearbeitung von Inhalt und Design Damit die Website stets aktuell bleibt: regelmäßige Aktualisierung planen Völlig mühelos: Webseitentexte ganz einfach aus Word importieren Nur wenige Handgriffe erforderlich: die Website für Handy und PDA optimieren Und wie kommt die Website nun ins Internet? - So geht's Schritt für Schritt Vor allen Dingen eine Kostenfrage: der eigene Webserver und was Sie dabei beachten müssen Webspeicher mieten: So finden Sie den für Sie besten Anbieter Sehr wichtig: die optimale Internetadresse für Ihren Webauftritt Webspace gebucht! - Wie kommen meine Dateien nun auf den Webserver? Optimale Veröffentlichungsoptionen festlegen Innerhalb weniger Minuten online: die Website in den Webspace laden Damit Ihre Website im Internet auch gefunden wird: Das müssen Sie dafür tun Damit Sie von den Suchmaschinen gefunden werden: Meta-Tags in die Website einbinden Sie müssen nicht auf die Suchmaschinen warten: Melden Sie sich selbst an! Den PageRank bei Google verbessern: Mit dieser Strategie liegen Sie richtig Da geht noch was: weitere Möglichkeiten, um die Website bekannter zu machen 309

Bibliografische Informationen digitalisiert durch

Bibliografische Informationen  digitalisiert durch DIE OFFICE 2010-GRUNDLAGEN SCHRITT FÜR SCHRITT ERKLÄRT 11 Office 2010 sicher installieren 12 Die einzelnen Programme im Überblick 14 Lernen Sie die Bedienoberfläche kennen 18 Besser sehen: Details ganz

Mehr

TeiM Einführung - web to date 8 für Einsteiger und Umsteiger. 1. Für Einsteiger: web-to-date-crashkurs in fünf Schritten 19

TeiM Einführung - web to date 8 für Einsteiger und Umsteiger. 1. Für Einsteiger: web-to-date-crashkurs in fünf Schritten 19 Inhalt TeiM Einführung - web to date 8 für Einsteiger und Umsteiger 1. Für Einsteiger: web-to-date-crashkurs in fünf Schritten 19 1.1 Der erste Schritt: Sie erstellen Ihren webauftritt auf Basis einer

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil i: Die Grundlagen 19. ^sp^ Einführung 11

Inhaltsverzeichnis. Teil i: Die Grundlagen 19. ^sp^ Einführung 11 Inhaltsverzeichnis Einführung 11 Teil i: Die Grundlagen 19 ^sp^ Die Arbeitsoberfläche erkunden 21 1.1 Das Startfenster als erste Orientierung 23 1.2 Dokumentfenster mit unterschiedlichen Ansichten 24 1.3

Mehr

GSH3EX. NetObjects Fusion 8 basics plus. Helga Heumann Frederique Thalmayr

GSH3EX. NetObjects Fusion 8 basics plus. Helga Heumann Frederique Thalmayr GSH3EX NetObjects Fusion 8 basics plus Helga Heumann Frederique Thalmayr Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Kapitel 1 Kapitel 2 Grundlagen 15 Was kann NetObjects Fusion für Sie tun? 16 Fusion - Ein datenbankbasierendes

Mehr

Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke

Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke mitp für Kids Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids von Johann-Christian Hanke 1. Auflage Content Management mit Joomla! 1.7 für Kids Hanke schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Dreamweaver MX Eigene Websites im Handumdrehen! SUSANNE RUPP

Dreamweaver MX Eigene Websites im Handumdrehen! SUSANNE RUPP Dreamweaver MX 2004 Eigene Websites im Handumdrehen! SUSANNE RUPP R leicht R klar R sofort Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Liebe Leserin, lieber Leser,...9 1 Der Start 12 Installieren und aktivieren...14

Mehr

Über den Autor 7. Einleitung 19

Über den Autor 7. Einleitung 19 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einleitung 19 Über dieses Buch 19 Törichte Annahmen über den Leser 20 Konventionen in diesem Buch 20 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Eine Webseite an einem

Mehr

1 Mehr Mehrwert für Ihre Website: Das ist neu in web to date 6 17

1 Mehr Mehrwert für Ihre Website: Das ist neu in web to date 6 17 Inhalt web to date 6 - Premium-Websites in Perfektion 5 1 Mehr Mehrwert für Ihre Website: Das ist neu in web to date 6 17 1.1 Neue Profifunktionen für Ihre Website 18 1.2 Effektvolle Multimedia Plug-ins

Mehr

INHALTS VERZEICHNIS. Einleitung 11 Der lange Weg zu Expression Web 11 Was Expression Web von Dreamweaver und GoLive unterscheidet 15

INHALTS VERZEICHNIS. Einleitung 11 Der lange Weg zu Expression Web 11 Was Expression Web von Dreamweaver und GoLive unterscheidet 15 5 INHALTS VERZEICHNIS Einleitung 11 Der lange Weg zu Expression Web 11 Was Expression Web von Dreamweaver und GoLive unterscheidet 15 1 Wie sieht die Zukunft aus? 16 Webdesign-Grundlagen 17 1.1 Expression

Mehr

Neuerungen in Jimdo November 2015

Neuerungen in Jimdo November 2015 Neuerungen in Jimdo November 2015 Neuerungen in Jimdo November 2015 Neuerungen in Jimdo November 2015 1.1 Einführung Welche Systemvoraussetzungen werden benötigt? Seite 6 Internet Explorer ab Version 11

Mehr

» Homepage» Marketing» Hosting. @strotel. Internetmarketing GmbH. Ihr Profi-Partner für Erfolg im Web

» Homepage» Marketing» Hosting. @strotel. Internetmarketing GmbH. Ihr Profi-Partner für Erfolg im Web » Homepage» Marketing» Hosting @strotel » Homepage Erscheinungsbild Wir bringen Ihre Website in die richtige Form Umsetzung Die richtige Mischung macht s Ein ansprechendes Äußeres und eine übersichtliche,

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17 Inhalt Vorwort 13 Einleitung 15 Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs 16 1 Installation und erste Schritte 17 1.1 Die Installation von GoLive 5.0 17 Vor Beginn der Installation 17 Die

Mehr

Das erwartet dich in diesem Buch 6. Kapitel 1 Bevor es losgeht 12

Das erwartet dich in diesem Buch 6. Kapitel 1 Bevor es losgeht 12 inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Das erwartet dich in diesem Buch 6 Kapitel 1 Bevor es losgeht 12 Joomla! ist ein CMS 13 Joomla! eignet sich für (fast) jede Webseite 15 Joomla! im Vergleich zu anderen

Mehr

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege Anita Woitonik / Vilma Niclas Ohne HTML zur eigenen Website Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, Verwaltung, Pflege und ITRecht Dateien Installation einfach warum leichter 1 Eine eigene Website

Mehr

PowerPoint 2007. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte

PowerPoint 2007. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte PowerPoint 2007 Übersicht der Schulungsinhalte PowerPoint-Schnellstart Benutzeroberfläche - anpassen der Oberfläche - Vorlagen statt Auto-Inhalt-Assistent - Vorlagen aus Office Online - 1. Teil - PowerPoint-Voreinstellungen

Mehr

1 PowerPoint 2013 kennenlernen 10

1 PowerPoint 2013 kennenlernen 10 1 PowerPoint 2013 kennenlernen 10 PowerPoint öffnen und schließen 12 Der Startbildschirm - direkt loslegen 14 Was ist wo in PowerPoint 2013? 16 Mehr Platz für die Folie: das Menüband ein- und ausblenden

Mehr

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte CMS Concrete5 Erste Schritte Anmelden Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie Ihre Website-Adresse ein, dazu «/login» Beispiel: http://www.domainname.ch/login Geben Sie Benutzername und Passwort ein und

Mehr

1 PowerPoint 2016 kennenlernen 10

1 PowerPoint 2016 kennenlernen 10 1 PowerPoint 2016 kennenlernen 10 PowerPoint öffnen und schließen 12 Der Startbildschirm - direkt loslegen 14 Was ist wo in PowerPoint 2016? 16 Das Menüband ein- und ausblenden 20 Formate über den Aufgabenbereich

Mehr

Mehr Erfolg für Ihr Unternehmen

Mehr Erfolg für Ihr Unternehmen Mehr Erfolg für Ihr Unternehmen Wir entwickeln intelligente und innovative Lösungen für Ihre Marketingstrategie - - Das Unternehmen beschäftigt sich intensiv mit den individuellen Wünschen und Bedürfnissen

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DotNetNuke Version 6+ w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 14.09.2012

Mehr

Das Einsteigerseminar Macromedia Dreamweaver 4

Das Einsteigerseminar Macromedia Dreamweaver 4 Achim Beiermann Volker Hinzen Das Einsteigerseminar Macromedia Dreamweaver 4 ^ # 1.1 Das Internet 1.2 Das World Wide Web 1.3 Browser 1.4 Macromedia Dreamweaver Systemvoraussetzungen Dreamweaver starten

Mehr

Content Management mit Joomla! 2.5

Content Management mit Joomla! 2.5 Über den Autor: Johann-Christian Hanke ist ein erfolgreicher Fachbuchautor (z.b. PHP und MySQL für Kids) und gibt u.a. Joomla!Kurse an einer Volkshochschule in Berlin. Ab 11 Jahre, aber auch für Erwachsene,

Mehr

Modernes Webdesign mit CSS

Modernes Webdesign mit CSS Heiko Stiegert Modernes Webdesign mit CSS Schritt für Schritt zur perfekten Website Galileo Press Inhalt rt TEIL I Grundlagen 1 Einleitung 1.1 Was ist Webdesign? 1.1.1 Accessibility 15 1.1.2 Usability

Mehr

Word Aufbauwissen. Zielgruppe und Voraussetzungen

Word Aufbauwissen. Zielgruppe und Voraussetzungen Word Aufbauwissen Im Fokus stehen fortgeschrittene Varianten der Textgestaltung und der Einsatz von Gliederungen, Verzeichnissen und Formatvorlagen. Auch die Details der Seriendruck-Funktion und die Bearbeitung

Mehr

Wie lege ich eine neue Person an?

Wie lege ich eine neue Person an? Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich eine neue Person an? Legen Sie einen neuen Ordner an Klicken Sie im Ordner "Personen" die Kategorie an, in der Sie eine neue Person anlegen möchten. Legen Sie

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. 1 Installation und erste Schritte 17. 2 Von der Webvisitenkarte zur Webpräsenz 51. Inhalt

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. 1 Installation und erste Schritte 17. 2 Von der Webvisitenkarte zur Webpräsenz 51. Inhalt Inhalt Vorwort 13 Einleitung 15 1 Installation und erste Schritte 17 1.1 Die Installation von GoLive 6.0 17 Vor Beginn der Installation 17 Die Installation 19 Der Abschluss der Installation 24 1.2 Den

Mehr

Affiliate Marketing Masterplan: Schnellstart

Affiliate Marketing Masterplan: Schnellstart 1 Schnellstart Affiliate Marketing Masterplan Inhalt: So verdienen Sie Geld als Affiliate 3 Schritt 1: Die richtige Einstellung! 3 Schritt 2: Suchen Sie sich eine Nische, die Ihnen gefällt! 4 Schritt 3:

Mehr

Webdesign-Fragebogen

Webdesign-Fragebogen Webdesign-Fragebogen 1 Kontakt & Kommunikation Bitte geben Sie hier Ihre vollständigen Kontaktdaten ein und teilen Sie uns mit, wie wir Sie am besten erreichen können. Firma / Name: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

Variante F- Wie gestalte ich Bilderstrecke, Hauptinhalt und Content-Boxen?

Variante F- Wie gestalte ich Bilderstrecke, Hauptinhalt und Content-Boxen? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Variante F- Wie gestalte ich Bilderstrecke, Hauptinhalt und Content-Boxen? Wofür eignet sich die Variante F? Größeres Bild Stellen Sie in den Content-Boxen

Mehr

SCHULUNGSUNTERLAGEN. Thema: EduDip

SCHULUNGSUNTERLAGEN. Thema: EduDip SCHULUNGSUNTERLAGEN Thema: EduDip INHALTSVERZEICHNIS EINLOGGEN... 3 WEBINAR ERSTELLEN... 4 WEBINARLINK IN E-MAIL EINBAUEN... 6 TEILNEHMER-DATEN NACH WEBINAR DOWNLOADEN... 9 2 EINLOGGEN Rechts oben auf

Mehr

6 Aktualität ist ein Muss: Internet-Inhalte aktualisieren und pflegen

6 Aktualität ist ein Muss: Internet-Inhalte aktualisieren und pflegen 6 Aktualität ist ein Muss: Internet-Inhalte aktualisieren und pflegen Warum ist die Aktualität der Inhalte bei einem Internet-Auftritt so wichtig? Und wie lässt sich ein gut gepflegter und aktueller Internet-Auftritt

Mehr

Wie lege ich eine neue Person an?

Wie lege ich eine neue Person an? Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich eine neue Person an? Legen Sie einen neuen Ordner an Klicken Sie im Ordner "Personen" die Kategorie an, in der Sie eine neue Person anlegen möchten. Legen Sie

Mehr

Preisliste - Dienstleistungen

Preisliste - Dienstleistungen Preisliste - Dienstleistungen Softwareentwickler - EDV-Spezialist - Diplomphysiker Firmenname: IT-Service @ Boris Unrau Dernburgstraße 19 14057 Berlin IT-Service@Unrau.EU +49/1578/5226747 1 Einleitung

Mehr

Wie lege ich eine neue Person an?

Wie lege ich eine neue Person an? Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich eine neue Person an? Legen Sie einen neuen Ordner an Klicken Sie im Ordner "Personen" die Kategorie an, in der Sie eine neue Person anlegen möchten. Legen Sie

Mehr

2 Texte schreiben in Word 30

2 Texte schreiben in Word 30 1 Die Grundlagen - Office im Überblick 10 Maus und Touchpad bedienen 12 Office-Programme starten und beenden 14 Das Office-Fenster kennenlernen 16 Ein neues Dokument anlegen 18 Ein Dokument als Datei speichern

Mehr

Inhaltsverzeichnis 13. 1. Strategische Konzeption des Online-Marketing 21. 2. Online-Marketing - Von den Anfängen bis heute 35

Inhaltsverzeichnis 13. 1. Strategische Konzeption des Online-Marketing 21. 2. Online-Marketing - Von den Anfängen bis heute 35 Inhaltsverzeichnis 13 1. Strategische Konzeption des Online-Marketing 21 2. Online-Marketing - Von den Anfängen bis heute 35 3. Die eigene Website 55 4. Webdesign 85 5. Suchmaschinenoptimierung 97 6. Suchmaschinenmarketing

Mehr

[www.teia.de. Frontpage 1. Wissen, das sich auszahlt

[www.teia.de. Frontpage 1. Wissen, das sich auszahlt [www.teia.de MS Frontpage 1 Wissen, das sich auszahlt ^ B INHALT SEITE 12 12 12 13 14 15 16 16 18 19 21 22 23 24 32 33 33 36 38 i 38 39 41 45 [1] Einführung in Frontpage 2002 und HTML 1.1 Die Möglichkeiten

Mehr

Professionell Präsentieren mit PowerPoint 2007

Professionell Präsentieren mit PowerPoint 2007 Kurzporträt der Autorin bonus magazin Professionell Präsentieren mit PowerPoint 2007 Alle Videos im Überblick Präsentationen im»konzeptionellen Zeitalter«Support Feedback- Karte Video-Training»Professionell

Mehr

Inhalt. Teil I: Mit TYP03 arbeiten. Einleitung

Inhalt. Teil I: Mit TYP03 arbeiten. Einleitung Inhalt Einleitung XI Teil I: Mit TYP03 arbeiten 1 Richtig starten: Standards, Begriffe, Einstellungen 3 Das Internet eine Momentaufnahme 3 Barrierearmut und Suchmaschinen 5 Semantik 6 Webstandards für

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir?

1 Welches Notebook passt zu mir? 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause 14 Das Notebook fürs Büro 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks 18 Immer mit dem Notebook unterwegs 20 Kleine Netbooks groß im Trend 22 Wo kaufe

Mehr

Meine Fakultät. Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8

Meine Fakultät. Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8 Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8 Meine Fakultät Auf Wunsch wird jedem Fachbereich ein eigener Reiter im Alumni-Portal eingerichtet. Diese Seite bzw. die Unterseiten können Sie nach Wunsch

Mehr

1 Start mit Office 10

1 Start mit Office 10 1 Start mit Office 10 Maus und Touchpad bedienen 12 Programme aufrufen und schließen 14 Das Office-Fenster kennenlernen 20 Das Fenster vergrößern und verkleinern 22 Ein neues Dokument anlegen 24 Die Ansicht

Mehr

Fragen und Antworten zum Content Management System von wgmedia.de

Fragen und Antworten zum Content Management System von wgmedia.de Fragen und Antworten zum Content Management System von wgmedia.de Inhaltsverzeichnis Was ist ein Content Management System? Wie ändere ich den Inhalt meiner Homepage? Wie erstelle ich eine neue Seite?

Mehr

Website bei Google bekannt machen

Website bei Google bekannt machen Website bei Google bekannt machen In einem Formular bei Google kann man seine URL der Website eingeben. Nach ein paar Tagen wird die Seite in den sogenannten Google-Index aufgenommen. Wenn andere Websites

Mehr

Wiki erstellen und bearbeiten

Wiki erstellen und bearbeiten Wiki erstellen und bearbeiten Inhalt 1 Neues Wiki erstellen... 3 2 Formatierungsmöglichkeiten... 4 3 Neue Seite zur Navigation hinzufügen... 7 4 Bilder und Videos einbinden... 10 CC-Lizenz (by-nc-sa) schulehh@commsy.net

Mehr

Was ist die Landing Page Erstellung?

Was ist die Landing Page Erstellung? Was ist die Landing Page Erstellung? Stellen Sie sich vor, Sie veröffentlichen ein neues Produkt und möchten dieses gezielt im Internet verkaufen. Um es richtig stark zu bewerben, eignet sich am besten

Mehr

Johann- Christian Hanke. 2. Auflage. Content Management mit. WordPress

Johann- Christian Hanke. 2. Auflage. Content Management mit. WordPress Johann- Christian Hanke 2. Auflage Content Management mit WordPress Vorwort 9 Wie arbeitest du mit diesem Buch? 12 1 Im Handumdrehen: WordPress installieren 13 Als Dienst oder als Software? 14 Sofort fertig:

Mehr

100 Tipps & Tricks für professionelle PowerPoint-Präsentationen

100 Tipps & Tricks für professionelle PowerPoint-Präsentationen Thorsten Schildt und Gertrud Zeller 100 Tipps & Tricks für professionelle PowerPoint-Präsentationen V ILJJ Beltz Verlag Weinheim und Basel Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 Danksagung

Mehr

BNN Performances Preisliste 2007

BNN Performances Preisliste 2007 BNN Performances Preisliste 2007 Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preisangaben in EURO und NETTO. Alle Angaben verstehen sich als Stückpreise. Projektbezogene Angebote entsprechen erfahrungsgemäß

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DotNetNuke Version 7+ w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 15.08.2013

Mehr

Das Grundlagenbuch zu FileMaker Pro 7- Datenbanken erfolgreich anlegen und verwalten

Das Grundlagenbuch zu FileMaker Pro 7- Datenbanken erfolgreich anlegen und verwalten Das Grundlagenbuch zu FileMaker Pro 7- Datenbanken erfolgreich anlegen und verwalten SMART BOOKS Inhaltsverzeichnis..««... Vorwort 13 Kapitel 1 - Einführung 17 Crashkurs: FileMaker Pro 7 anwenden 19 Eine

Mehr

Webseitengestaltung Anforderungen und allgemeine Informationen

Webseitengestaltung Anforderungen und allgemeine Informationen Webseitengestaltung Anforderungen und allgemeine Informationen Wenn ich Ihnen eine Webseite erstellen soll, dann lesen Sie sich bitte folgende Punkte durch und schicken Sie mir das benötigte Material.

Mehr

Produkt Name: Produkt Typ: Video ebook Audio Webinar. Modul 1. Produkt begonnen am: Nische finden. Arten von Infoprodukten

Produkt Name: Produkt Typ: Video ebook Audio Webinar. Modul 1. Produkt begonnen am: Nische finden. Arten von Infoprodukten Produkt begonnen : Produkt Ne: Produkt Typ: Video ebook Audio Webinar Mit dieser Vorlage kannst Du deinen Vortschritt jedes einzelnen Projektes genau verfolgen, nach dem Du eine Aktion abgeschlossen hast

Mehr

10 Tipps für Praktiker. Schulung für AHG Redakteure

10 Tipps für Praktiker. Schulung für AHG Redakteure 10 Tipps für Praktiker Schulung für AHG Redakteure 17.10.2012 01. Halten Sie Ihre Website aktuell! Präsentationstitel 17.10.2012 Nr.2 2 17.10.2012 Nr.3 3 17.10.2012 Nr.4 4 17.10.2012 Nr.5 5 10 Tipps für

Mehr

Adobe. Dreamweaver CS5. Standardkonforme Internetseiten entwickeln SUSANNE RUPP

Adobe. Dreamweaver CS5. Standardkonforme Internetseiten entwickeln SUSANNE RUPP Adobe Dreamweaver CS5 Standardkonforme Internetseiten entwickeln SUSANNE RUPP Adobe Dreamweaver CS5 - PDF Inhaltsverzeichnis Adobe Dreamweaver CS5 - Standardkonforme Internetseiten entwickeln Im Überblick

Mehr

PIXELTALES WEBDESIGN BRIEFING

PIXELTALES WEBDESIGN BRIEFING PIXELTALES WEBDESIGN BRIEFING Allgemeine Angaben zum Unternehmen Firmenname Adresse Ansprechpartner während des Projekts Telefonnummer Wie definieren Sie in einem Satz Ihre Tätigkeit / Ihr Angebot? Besondere

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir?

1 Welches Notebook passt zu mir? 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause 14 Das Notebook fürs Büro 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks 18 Immer mit dem Notebook unterwegs 20 Wo kaufe ich mein Notebook?.. 22 Entscheidungshilfe:

Mehr

www.ev-forum-westfalen.de/efwm/

www.ev-forum-westfalen.de/efwm/ ZOLLER, Hanspeter 1/18 www.ev-forum-westfalen.de/efwm/ Was bedeuten IP, URL, DNS, HTML, PHP, CMS? Wie logge ich mich ein? Was bewirkt man mit den einzelnen Typo3-Symbolen ('icons')? Wie ändere ich den

Mehr

Dienstleistung Beschreibung Preis in CHF

Dienstleistung Beschreibung Preis in CHF Preisliste Dienstleistung Beschreibung Preis in CHF Website Website-Erstellung Erstellung einer CMS-Website - Anmeldung des CMS-Hostings bei Worldsoft - Domainadministration und evtl. Providerwechsel -

Mehr

Microsoft Visio Das offizielle Trainingsbuch

Microsoft Visio Das offizielle Trainingsbuch Microsoft Visio 2010 - Das offizielle Trainingsbuch von Scott Helmers 1. Auflage Microsoft 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 86645 077 6 Zu Leseprobe schnell und portofrei erhältlich

Mehr

PC Einstieg Sie können einen PC bedienen und für verschiedene Aufgaben im Alltag einsetzen.

PC Einstieg Sie können einen PC bedienen und für verschiedene Aufgaben im Alltag einsetzen. PC Einstieg Sie können einen PC bedienen und für verschiedene Aufgaben im Alltag einsetzen. 100A 30.10.17-04.12.17 Mo 18.15-20.15 h 6 x 2,5 Lektionen CHF 390.- 100B 01.11.17-06.12.17 Mi 14.00-16.00 h 6

Mehr

TYPO3 4.3 für Webautoren

TYPO3 4.3 für Webautoren DAS EINSTEIGERSEMINAR TYPO3 4.3 für Webautoren von Dr. Hubert Partl, Dr. Tobias Müller-Prothmann 1. Auflage TYPO3 4.3 für Webautoren Partl / Müller-Prothmann schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Variante C - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Content-Boxen?

Variante C - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Content-Boxen? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Variante C - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Content-Boxen? Wofür eignet sich die Variante C? Größeres Bild Die Variante C bietet Ihnen mit den

Mehr

Mediamatik Lehrgang Professional

Mediamatik Lehrgang Professional Mediamatik Lehrgang Professional INTERESSIERST DU DICH FÜR WEBDESIGN, FOTOGRAFIE UND ON- LINE-MARKETING? DANN IST DIESER CIRCA 1.5 JAHRE LANGE LEHRGANG GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH. Du kannst in vier Modulen

Mehr

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug.

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug. Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer Thema Grundlagen der Erstellung von Webseiten Maximalplan 1 Was man wissen sollten 2 Die erste Webseite mit HTML erstellen

Mehr

Checkliste zur Planung einer Webseite

Checkliste zur Planung einer Webseite Checkliste zur Planung einer Webseite Eine neue Webseite ist immer ein spannendes Unterfangen. Egal, ob es Ihre erste oder zehnte Webseite ist. Das Gefühl, wenn die Webseite endlich fertig und live im

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Installation und erste Schritte 19. Vorwort 11. Einleitung 15. 1 Grundlagen und Installation 23

Inhaltsverzeichnis. Teil I Installation und erste Schritte 19. Vorwort 11. Einleitung 15. 1 Grundlagen und Installation 23 5 Vorwort 11 Einleitung 15 Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Wichtige Begriffe 15 Wie ist das Buch aufgebaut 16 Verwendete Symbole 17 Teil I Installation und erste Schritte 19 1 Grundlagen und Installation

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook unterwegs...........

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Welcher Computer passt zu mir? Mein Computer - alles dran? 21. Erste Schritte mit Windows 7 33

Inhaltsverzeichnis. Welcher Computer passt zu mir? Mein Computer - alles dran? 21. Erste Schritte mit Windows 7 33 Inhaltsverzeichnis Welcher Computer passt zu mir? 11 Soll's ein Desktop-PC oder ein All-in-One-System sein? 12 Oder möchten Sie ein Notebook bzw. ein Netbook? 14 Apple-, Windows- oder Linux-Computer? 16

Mehr

Wie binde ich eine Videodatei ein?

Wie binde ich eine Videodatei ein? Referat VI.5 Internetdienste Wie binde ich eine Videodatei ein? Welche Möglichkeiten habe ich? Über Fiona Binden Sie Ihre Videos als Mediendatei im Fiona-Webauftritt ein. Die Dateien werden automatisch

Mehr

Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 4 Windows 7 starten 6 Was Sie mit Windows 7 anfangen können 7 Der Windows-7-Bildschirm 8 Die Maus mit Windows 7 verwenden 10 Hilfe holen 12 Ihr Exemplar von Windows

Mehr

Youtube: Einen Kanal erstellen und Videos hochladen

Youtube: Einen Kanal erstellen und Videos hochladen Youtube: Einen Kanal erstellen und Videos hochladen Youtube: Einen Kanal erstellen und Videos hochladen Schritt 1 // Melde dich mit Deinem Google-Account in YouTube an. www.youtube.de Schritt 2 // Klicke

Mehr

DATA BECKER. Revolutionäre Websites für das Internet von morgen.

DATA BECKER. Revolutionäre Websites für das Internet von morgen. DATA BECKER Revolutionäre Websites für das Internet von morgen. www.todate.com web to date Next Generation: Die flexible All-in-One-Lösung für Ihre Website-Projekte Hervorragende Optik und eine durchdachte

Mehr

MICHELIN Click2Sell präsent im web

MICHELIN Click2Sell präsent im web präsent im web zur professionellen website mit click2sell Immer mehr Kunden suchen und kaufen online auch Reifen! Nutzen Sie Ihre Chance und steigen Sie ins digitale Geschäft ein! Michelin unterstützt

Mehr

WebQuests. Eine WebQuest erstellen und publizieren. Mit PowerPoint geht es besonders einfach. Seite 1. WebQuests erstellen und publizieren

WebQuests. Eine WebQuest erstellen und publizieren. Mit PowerPoint geht es besonders einfach. Seite 1. WebQuests erstellen und publizieren Seite 1 erstellen und publizieren Eine WebQuest erstellen und publizieren Mit PowerPoint geht es besonders einfach Tatsächlich braucht es keine speziellen Kenntnisse der html-sprache, um einfache und doch

Mehr

Auf einen Blick. Über den Autor... 9 Einführung Teil I: Windows 10 kennenlernen Teil II: Windows 10 und das World Wide Web...

Auf einen Blick. Über den Autor... 9 Einführung Teil I: Windows 10 kennenlernen Teil II: Windows 10 und das World Wide Web... Auf einen Blick Über den Autor.... 9 Einführung... 19 Teil I: Windows 10 kennenlernen.... 25 Kapitel 1: Erster Kontakt mit Windows 10.... 27 Kapitel 2: Die Startseite und ihre Apps kennenlernen.... 47

Mehr

Microsoft PowerPoint 97

Microsoft PowerPoint 97 Perspection, Inc. Microsoft PowerPoint 97 Schritt für Schritt Microsoft Press : Schnellüberblick 11 Zu diesem Buch Wo fangen Sie am besten an Eigenschaften von Microsoft PowerPoint 97 Besuchen Sie unsere

Mehr

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Ziele Ihrer Webseite? Neue Kunden gewinnen Bestehenden Kunden einen neuen Verkaufskanal bieten Informationen zu unseren Produkten / Dienstleistungen einfach

Mehr

Teil I Einführung web to date NG für Einsteiger & Umsteiger. kennenlernen & ältere Projekte migrieren... 17

Teil I Einführung web to date NG für Einsteiger & Umsteiger. kennenlernen & ältere Projekte migrieren... 17 Inhalt Teil I Einführung web to date NG für Einsteiger & Umsteiger 1. Sofort starten: die besten Neuerungen kennenlernen & ältere Projekte migrieren... 17 1.1 Die Neuerungen in web to date NG im Überblick...

Mehr

Produktliste Ihrer Homepage

Produktliste Ihrer Homepage Produktliste Ihrer Homepage Beratung und Erstellung Ihrer Homepage / Web-Visitenkarte 250,00 Ges. MwSt. (19%) 47,50 Gesamtaufwand 297,50 Startseite mit Ihrem Profil und Kontaktdaten, Impressum-Einbindung,

Mehr

Moodle-Kurs - Einführung

Moodle-Kurs - Einführung Moodle-Kurs - Einführung In Moodle-Kursen stellen Sie Online-Lerninhalte zur Verfügung. Kursformate THEMEN-Format: Der Kurs kann in 1 bis 52 nummerierte Abschnitte eingeteilt werden, die jeweils mit Arbeitsunterlagen

Mehr

Benutzerhandbuch. Content-Management-System WordPress. Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt

Benutzerhandbuch. Content-Management-System WordPress. Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Benutzerhandbuch Content-Management-System WordPress Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Inhaltsverzeichnis Anmeldung Das Dashboard Profileinstellungen 5 Medien 6 Fotos 7 Seitenübersicht 8 Seite

Mehr

Fragebogen zum. Webdesign 08/2016 1

Fragebogen zum. Webdesign 08/2016 1 Fragebogen zum Webdesign 08/2016 1 Fragebogen zum Webdesign Eugen Kaucher IT-Service und Handel möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neuen Webseiten

Mehr

1. Basiswissen zur Webseitenoptimierung, um besser gefunden zu werden 13

1. Basiswissen zur Webseitenoptimierung, um besser gefunden zu werden 13 Inhalt 1. Basiswissen zur Webseitenoptimierung, um besser gefunden zu werden 13 1.1 Der Einstieg in den SEO Traffic-Booster 14 1.2 Wichtige Einstellungen des SEO Traffic-Booster optimieren 15 Projekt 15

Mehr

21 Ein eigenes. Diskussionsforum. Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf. Warum ein Diskussionsforum anbieten?

21 Ein eigenes. Diskussionsforum. Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf. Warum ein Diskussionsforum anbieten? 21 Ein eigenes Diskussionsforum Bauen Sie auf Ihrer Website eine Community auf Warum ein Diskussionsforum anbieten? Ein komplettes Forum aus dem Internet laden Die Software phpbb2 installieren und konfigurieren

Mehr

Joomla!- Templates. Design und Implementierung. Know-how ist blau. in Farbe. Überzeugende Vorlagen für das Open-Source-CMS FRANZIS.

Joomla!- Templates. Design und Implementierung. Know-how ist blau. in Farbe. Überzeugende Vorlagen für das Open-Source-CMS FRANZIS. Alexander Schmidt Know-how ist blau. Joomla!- Templates Komplett in Farbe Design und Implementierung > Joomla!-Screendesigns mit Photoshop entwerfen > Photoshop-Grafiken in ein Joomla!-Template verwandeln

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

Webportfolio Kurs 2 1

Webportfolio Kurs 2 1 Webportfolio Kurs 2 1 Inhalte Übersicht Konzeption und Gestaltung von Websites Strukturierung von HTML-Dokumenten Formatierung von HTML-Dokumenten Verwenden von Bildern, Links, Listen, Tabellen.. Einbettung

Mehr

Ihr Internetauftritt SEITE 1. Fragen über Fragen... KONTAKT

Ihr Internetauftritt SEITE 1. Fragen über Fragen... KONTAKT Dieser Fragebogen soll uns helfen, ein möglichst genaues Bild von Ihnen, Ihrem Unternehmen, Ihren Wünschen und Vorstellungen zu erhalten. Durch Ihre aktive Mitarbeit tragen Sie zur Entwicklung einer optimal

Mehr

PowerPoint Seminare. Excel Basismodule

PowerPoint Seminare. Excel Basismodule Excel Basismodule PowerPoint Seminare Grund- und Aufbaukurse... 2 Microsoft PowerPoint Grundlagen... 2 Microsoft PowerPoint Aufbaukurs... 3 PowerPoint Umsteigerkurse Vertiefungsworkshops... 4 Neues in

Mehr

Dreamweaver Arbeiten mit HTML-Vorlagen

Dreamweaver Arbeiten mit HTML-Vorlagen Publizieren auf dem NiBiS Kersten Feige Nicole Y. Männl 13.11.2002, 8.30-13.00 Uhr 19.11.2002, 8.30-13.00 Uhr Dreamweaver Arbeiten mit HTML-Vorlagen Voraussetzungen zum Arbeiten mit HTML-Vorlagen Starten

Mehr

Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt?

Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt? Wofür eignet sich die Variante B? Größeres Bild Mit der Variante B können Sie Bilder

Mehr

Das interaktive Portal für die Region

Das interaktive Portal für die Region Das interaktive Portal für die Region MEDIADATEN www.made-in-gotha.de Gothaer Branchenbuch & Firmenübersicht (kostenlose Eintragung für alle Firmen möglich) virtueller Stadtrundgang u. v. m. Unternehmen

Mehr

Anleitung für PlugIn DownThemAll

Anleitung für PlugIn DownThemAll Anleitung für PlugIn DownThemAll 1 Einleitung Im Projekt VhwHIST werden die analogen Katasterarchive der Vermessungsämter digitalisiert und über den BEV-Shop (www.bev.gv.at) den Kunden des BEV bereitgestellt.

Mehr

Contao 3.x Kurzanleitung

Contao 3.x Kurzanleitung Contao 3.x Kurzanleitung Inhaltsübersicht Login ins Backend... 1 Neuen Artikel erstellen... 2 Artikel bearbeiten... 4 Neue Seite erstellen... 5 Bilder hochladen... 7 YouTube Videos einbinden... 8 Editor

Mehr

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man mit Word eine kommentierte Linkliste erstellt und diese im Internet Explorer bzw. in

Mehr

Webcode Übungsdateien. Jimdo Der Webbaukasten. Sabine Spieß, Tina Wegener 2. Ausgabe, November 2014. Moderne Webauftritte erstellen PE-WEB

Webcode Übungsdateien. Jimdo Der Webbaukasten. Sabine Spieß, Tina Wegener 2. Ausgabe, November 2014. Moderne Webauftritte erstellen PE-WEB Webcode Übungsdateien Sabine Spieß, Tina Wegener 2. Ausgabe, November 2014 Jimdo Der Webbaukasten Moderne Webauftritte erstellen PE-WEB Die Startseite 3 gestalten Das können Sie bereits»»»» die Design-Galerie

Mehr