.NET Softwareentwicklung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ".NET Softwareentwicklung"

Transkript

1 v1.1.th.net Softwareentwicklung Tom Halank Teamlead Development & Solutions

2 ProTechnology GmbH Am Markt seit 2007 Niederlassungen in Dresden und Stuttgart Microsoft GOLD-Partner seit 2011 GOLD Application Development seit 2013 Drei Schwerpunkte Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 2

3 ProTechnology Development Schwerpunkt auf Webapplikationen mit.net Erfahrenes und eingespieltes Kernentwicklerteam 1 Project Manager 1 Devlead / Architect 3 Developer / Tester 1 Data Analyst 1 Designer Strategische Nutzung aktuellster Technologien Möglichkeit des koordinierten Zugriffs auf zusätzliche Offshore-Ressourcen Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 3

4 Vorteile von Individualsoftware Maßgeschneiderte Lösung: so generisch wie möglich, so konkret wie nötig Keine Kompromisse: alles exakt so, wie es gebraucht wird Hohe Akzeptanz: einfache und logische Bedienung durch maximale Anwenderorientierung Große Flexibilität: die Integration anderer Softwaresysteme ist leicht Einfache Erweiterbarkeit: Funktionen für neue Anforderungen können nachgerüstet werden Maximale Leistung: kann das, was keine Standardsoftware kann Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 4

5 Technologien und Produkte Technologien: C#,.NET Framework 4.5 WPF, WCF, WIF, WWF SQL, NoSQL ASP.NET Web Forms, ASP.NET MVC 4, ASP.NET Web API HTML5, CSS3, XML, XSLT, JavaScript, AJAX, JQuery Produkte: Visual Studio 2012, Team Foundation Server 2012 / Team Foundation Service Windows Azure Windows Server 2012, SQL Server 2012, SharePoint Server 2013 Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 5

6 Leistungen Neuentwicklung Ablösung oder Technologieupdate von Altanwendungen Datenbankmigrationen Anwendungsintegration Beratung zu Technologien und Einsatzkonzepten Softwarearchitektur Application Lifecycle Managment Windows Azure Spezialthemen: Windows Identity Foundation, Windows Workflow Foundation, Enterprise Library, Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 6

7 Referenzprojekt XISA Innovative Cloud-Plattform zur zielgerichteten Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Wissensträgern und Wissenskonsumenten 20 Unternehmen & 5000 registrierte Experten ASP.NET Windows Azure 3 Mannjahre Entwicklung Betrieb, Wartung und 3rd Level Support Kontinuierliche Weiterentwicklung Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 7

8 XISA und Windows Azure Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 8

9 Projektablauf und organisation Anforderungsmanagement / Pflichtenheft Grobkonzept / Lastenheft ANFORDERUNGEN PRODUCT BACKLOG Realisierung mit agilen Methoden Schulung Sprint Check Betrieb, Wartung, Weiterentwicklung & Support OPS BACKLOG NEUE FUNKTIONEN Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 9

10 Entwicklungsmethodik und Tools SCRUM & Continuous Integration iterative Entwicklung automatisierte und manuelle Tests kontrolliertes Release & Deployment Development Operations Unterstützung Qualitätssicherung Entwicklungssprache Englisch Devlopment Guidelines Dokumentationsrichtlinien Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 10

11 Fragen und Antworten Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 12

12 ProTechnology als Ihr Partner Qualifikation und Kompetenz durch GOLD Application Development Zugriff auf zusätzliches Wissen durch Consulting und Projects Zukunftssicher durch sinnvollen Einsatz aktueller Technologien Transparenz, direkte Kommunikation und koordinierte Steuerung während der Entwicklung Weitere Begleitung auch nach Projektende Wir sind Ihr Team oder werden Teil Ihres Teams! Tom Halank, Teamlead Development & Solutions ProTechnology Gesellschaft für lösungsorientierte Informationstechnologien mbh Seite 13

13 Kontakt Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Bitte kontaktieren Sie uns, sollten Sie Bedarf an Entwicklungsleistungen haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Tom Halank Teamlead Development & Solutions T: / F: / Antonstraße 3a Dresden Blog GREEN-M INTERFACE DESIGN XING Facebook kununu YouTube Slideshare PinPoint linkedin Page:

software entwicklung app entwicklung outsourcing

software entwicklung app entwicklung outsourcing software entwicklung app entwicklung outsourcing 1 2 3 Inhalt Geschäftsmodell App Entwicklung Services und Garantien Projektführung GIMIK Systeme in Koblenz GIMIK Systeme in Hanoi Leistungen Referenzen

Mehr

Application Designer & Framework unlimited

Application Designer & Framework unlimited NEUE POWER Application Designer & Framework unlimited Geschäftsanwendung 50% schneller erstellen und agil den Markt bedienen. Ideen und Kreativität nutzen Anwendung ohne Code erstellen Hochmoderne Web-Anwendung

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Boreas Ansprechpartner/in: Frau Anja Klimek Tel. +49 (5341) 29359-20 E-Mail: a.klimek@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg

Mehr

Lizenzierung des Oracle Application Servers und der Optionen

Lizenzierung des Oracle Application Servers und der Optionen Lizenzierung des Oracle Application Servers und der Optionen Michael Paege OPITZ CONSULTING Lizenzierung Oracle Application Server, Juni 2005 Seite 1 Agenda Oracle AS Java Edition / Top Link Oracle AS

Mehr

EBCONT OPERATIONS CHANCEN UND RISIKEN VON CLOUD-LÖSUNGEN! 28 April Agenda

EBCONT OPERATIONS CHANCEN UND RISIKEN VON CLOUD-LÖSUNGEN! 28 April Agenda Agenda 09:00 Uhr: Begrüßung, Agenda, Vorstellung EBCONT operations Christopher Anderlik EBCONT operations 09:20 Uhr: Definition & Technologie Cloud computing Markus Böhm internex 09:50 Uhr: Initiative

Mehr

Mit agilen Methoden kommen Sie weiter. Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für Scrum.

Mit agilen Methoden kommen Sie weiter. Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für Scrum. Mit agilen Methoden kommen Sie weiter. Wir machen Sie und Ihr Unternehmen fit für Scrum. In fünf Schritten zur erfolgreichen Scrum Einführung Scrum stellt heute eines der bekanntesten Frameworks in der

Mehr

ERSTELLUNG EINES SKILLSPROFILS FÜR EINE JOBFAMILIE

ERSTELLUNG EINES SKILLSPROFILS FÜR EINE JOBFAMILIE ERSTELLUNG EINES SKILLSPROFILS FÜR EINE JOBFAMILIE [Softwareentwicklung (webbasiert)] Leaddeveloper Senior Developer Developer Junior Developer 1. Identifizieren von Tätigkeitsfeldern der betreffenden

Mehr

Teilnehmerliste 2015

Teilnehmerliste 2015 Teilnehmerliste 2015 IMPLEMENTIERUNG ROI PROZESSOPTIMIERUNG BUSINESS AND USE CASES INDUSTRIE 4.0 19. 20. Novermber 2015 I Maritim proarte Hotel Berlin Kontakt: Florian Sikorski Tel. +49 (0)30 52 10 70

Mehr

Jetzt tierisch durchstarten. Jetzt bewerben:

zeit aufzubrechen!

Standort: Saarbrücken

Jetzt tierisch durchstarten. Jetzt bewerben:  <h1>zeit aufzubrechen!</h1> Standort: Saarbrücken zeit aufzubrechen! Jetzt tierisch durchstarten Sammeln Sie bereits während Ihres Studiums Praxiserfahrung für Ihre berufliche Zukunft und blicken Sie hinter die Kulissen eines erfolgreichen Unternehmens

Mehr

Telefon: Website: Strukturierte agile Produktentwicklung.

Telefon: Website:  Strukturierte agile Produktentwicklung. PROFIL REZA NAZARIAN Berater für agile Produktentwicklung Telefon: 0163 54 90 761 Email: consulting@reza-nazarian.de Website: www.reza-nazarian.de Schwerpunkt Zusammenfassung Strukturierte agile Produktentwicklung.

Mehr

- Lebenslauf - Curriculum Vitae

- Lebenslauf - Curriculum Vitae - Lebenslauf - Curriculum Vitae Name Andreas Glaser Anschrift Kainzenbadstr. 2 81671 München Geburtsdatum 28.12.1976 Geburtsort Dachau Telefon +49 89 54505136 +49 151 22661212 (mobil) E-Mail Nationalität

Mehr

» Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen

» Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen » Technologien, Trends, Visionen Architekturen für mobile Anwendungen Juri Urbainczyk Forum A:gon meets Technology 08. September 2011 Agenda» Status und Entwicklung des mobilen Marktes» Besonderheiten

Mehr

Aufbau einer Web 2.0 Community mit Grails

Aufbau einer Web 2.0 Community mit Grails Aufbau einer Web 2.0 Community mit Grails Nicole Hoock esentri consulting GmbH Karlsruhe Schlüsselworte: Web 2.0, Grails, Community, Social Network, Java, Open Source, Rapid Application Development Einleitung

Mehr

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016

UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016 UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Düsseldorf 2016 POSITIONIERUNG DER ALLGEIER PRODUCTIVITY < SOLUTIONS POSITIONIERUNG DER ALLGEIER KONZERN 3 EXPERTS SOFTWARE DEVELOPMENT SOLUTIONS / BUSINESS SOFTWARE Expert Staffing

Mehr

TFS 2013 Upgrade. Thomas Trotzki - artiso AG

TFS 2013 Upgrade. Thomas Trotzki - artiso AG TFS 2013 Upgrade Thomas Trotzki - artiso AG Upgrade Strategien Data/Application Tier Anpassung von Process Templates Build Test/Lab Performance TFS Version Control Workitem Tracking Build Verwaltung Test

Mehr

Security Cockpit. SAP Consulting 2016

Security Cockpit. SAP Consulting 2016 Security Cockpit SAP Consulting 2016 Agenda Security Validierung mit Configuration Validation Security Reporting & Dashboards im Standard Herausforderungen Security Cockpit Funktionen im Detail Architektur

Mehr

IT Profil von Stefan Ackermann Stand 09/2015. Straße Schlucht Bruckberg Deutschland Mobil

IT Profil von Stefan Ackermann Stand 09/2015. Straße Schlucht Bruckberg Deutschland Mobil IT Profil von Stefan Ackermann Stand 09/05 Persönliche Daten Straße Schlucht 8 Land 84079 Bruckberg Deutschland Mobil 07 0 Email Geburtsdatum 5.08.975 Internet GULP ID 75 XING LinkedIn Verfügbar ab 0.04.06

Mehr

IT takes more than systems. MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg. halvotec.de

IT takes more than systems. MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg. halvotec.de IT takes more than systems MICROSOFT DYNAMICS NAV Ein ganzheitliches und flexibles System für Ihren Erfolg halvotec.de Microsoft Dynamics Nav Die bewährte ERP Lösung von Microsoft LEISTUNGSSTARK & FLEXIBEL

Mehr

ECM mit Lexmark ES. Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive. März 2016

ECM mit Lexmark ES. Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive. März 2016 ECM mit Lexmark ES Enterprise Content Management-Lösung mit Saperion, Kofax, Readsoft und Perseptive März 2016 Siemens AG 2016 Siemens seit 168 Jahren innovativ Seite 3 Zinsberger/GS IT ER EU2, 30.3.2016

Mehr

Digitale Transformation

Digitale Transformation Digitale Transformation Auswirkungen auf Ihr Rechenzentrum @ Open Source Business Forum 2016 Michael Stanscheck Senior Partner Executive Cloud & Storage michael.stanscheck@suse.com Follow Me: @michastan

Mehr

MURCS Wir machen jetzt Scrum, aber das Meeting passt leider nicht und einen PO haben wir irgendwie auch nicht...

MURCS Wir machen jetzt Scrum, aber das Meeting passt leider nicht und einen PO haben wir irgendwie auch nicht... MURCS Wir machen jetzt Scrum, aber das Meeting passt leider nicht und einen PO haben wir irgendwie auch nicht... Ina Einemann @IEinemann Ulf Mewe @mewflu 2 Praxisbeispiele Tourismus Logistik 3 ANALYSE

Mehr

Quark Publishing Platform Adapter für Adobe InDesign und InCopy ReadMe

Quark Publishing Platform Adapter für Adobe InDesign und InCopy ReadMe Quark Publishing Platform Adapter für Adobe InDesign und InCopy 11.2.2 ReadMe INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Quark Publishing Platform Adapter für Adobe InDesign und InCopy 11.2.2 ReadMe.3 Systemanforderungen...4

Mehr

EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON SERVICES IM SERVICE- KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER

EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON SERVICES IM SERVICE- KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER REALTECH vsim VISUALIZED IMPACT & MODELING EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON S IM - KATALOG DES SAP SOLUTION MANAGER EINZIGARTIGE VISUALISIERUNG UND MODELLIERUNG VON S IM KATALOG DES SAP

Mehr

IBM Content Manager CM V Proof of Technology

IBM Content Manager CM V Proof of Technology IBM Content Manager CM V 8.4.3 Proof of Technology Annette Wolf - wolfanne@de.ibm.com 1 Agenda ECM Portfolio Content Manager Architektur und Update V8.4.3 Content Manager Clients CM Windows Client CM eclient

Mehr

Oracle JD Edwards Kundenevent FSS. Industrie 4.0

Oracle JD Edwards Kundenevent FSS. Industrie 4.0 Oracle JD Edwards Kundenevent FSS Industrie 4.0 Agenda 2 1. Einführung Industrie 4.0 2. Ziele Industrie 4.0 3. Use cases 4. Oracle JD Edwards IoT Orchestrator 5. Unterschied JSON XML 6. Internet of

Mehr

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten einer erweiterten Bedienstation 5058-CO900H Accelerating Industrial Performance 5058-CO900H The Connected Enterprise Integration von Steuerung

Mehr

Passgenaue Aufgaben für IT-Experten

Passgenaue Aufgaben für IT-Experten Passgenaue Aufgaben für IT-Experten Professionelle Vermittlung von Projekten und Stellen ganz nach Ihren Wünschen > Als IT-Experte stehen Sie bei der top itservices AG im Mittelpunkt > Wir bringen Sie

Mehr

Clean Code, Hacker? Java/ JavaScript Software Developer (m/w) Ihre Aufgaben. Ihr Profil. Kontakt. Shaping It. Delivering results.

Clean Code, Hacker? Java/ JavaScript Software Developer (m/w) Ihre Aufgaben. Ihr Profil. Kontakt. Shaping It. Delivering results. Clean Code, Hacker? Java/ JavaScript Software Developer (m/w) Als Developer bei Senacor schreiben Sie nicht einfach nur Code: Sie entwickeln oder integrieren geschäftskritische Unternehmensanwendungen,

Mehr

10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM

10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM 10.1 Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN MANNHEIM AGENDA 08:30-09:00 Registrierung 09:00-09:30 Begrüßung und Vorstellung Embarcadero 09:30-10:00 Neues im RAD Studio 10.1 Berlin 10:00-10:30

Mehr

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter.

Login. Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter. Produkt suchen Login Email Adresse Passwort Anmelden Passwort vergessen Neu hier? Jetzt registrieren 0,00 Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb Kundencenter https://www.jtl-software.de/jtl-wawi-download

Mehr

Ein Ausblick auf die neuen Features

Ein Ausblick auf die neuen Features Ein Ausblick auf die neuen Features Nutzerbeirat Formular-Management-System Bonn, den 20. Februar 2008 Henning Meinhardt CTO Entwicklung der Lucom Interaction Platform Basis ist FormsForWeb 2.5 Ausbau

Mehr

Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA

Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA Integrated Business Planning mit SAP S/4HANA wie ERP- und BW-Funktionalität zusammen wachsen 09-06-2016 Atos - For internal use Agenda Ausgangslage Integrated Business Planning Live-Demo Fragen und Diskussion

Mehr

EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG Berlin

EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG Berlin EMBARCADERO TOOLS FÜR ENTWICKLER WILLKOMMEN IN HAMBURG 10.1 Berlin AGENDA 08:30-09:00 Registrierung 09:00-09:30 Begrüßung und Vorstellung Embarcadero 09:30-10:00 Neues im RAD Studio 10.1 Berlin 10:00-10:30

Mehr

l Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh Mieschke Hofmann und Partner

l  Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh fastforwardday@mhp.com l www.mhp.com/fastforwardday Am 12.04. 19.04. 25.10. 08.11.2013 heißt es: Speed up your career. Jetzt anmelden. Willkommen zum Fast

Mehr

Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015

Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015 Zumtobel Group Unternehmensporträt und Projektkapazität März 2015 Die Inhalte im Überblick Die Zumtobel Group im Kurzporträt Projekt Roadmap in der Neuproduktentwicklung bei Tridonic Ressourcenmanagement

Mehr

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE Business- Software für Menschen cc dms WEBBASIERTER ZUGRIFF AUTOMATISCHE BELEGARCHIVIERUNG ZUSAMMENARBEIT AUTOMATISCHE VERSCHLAGWORTUNG DOKUMENTENVERWALTUNG MIT SHAREPOINT ABLAGE PER DRAG & DROP EINHEITLICHE

Mehr

Einführung IT-Servicemanagement

Einführung IT-Servicemanagement Einführung IT-Servicemanagement am Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) der RWTH Aachen Benedikt Magrean, stellv. RZ-Leiter Kolloquium am ZIH 28.4.2011 / Dresden Stand: 25.04.2011 Version 1.0 Rechen-

Mehr

Leistungsportfolio. bitwork GmbH Vogelsanger Str Wetter

Leistungsportfolio. bitwork GmbH Vogelsanger Str Wetter 2017 Leistungsportfolio bitwork GmbH Vogelsanger Str. 42-48 58300 Wetter www.bitwork.net Wer besser mit Informationen umgehen kann, hat unbestreitbar klare Vorteile im heutigen schnelllebigen Wettbewerb.

Mehr

Technische Projektleitung bei verschiedensten Migrationen von Lotus Notes zu Microsoft Exchange 2010/2013/2016.

Technische Projektleitung bei verschiedensten Migrationen von Lotus Notes zu Microsoft Exchange 2010/2013/2016. Leistungsprofil Messaging Engineer Wir leben IT! Persönliche Daten Name Jahrgang 1973 Nationalität Deutsch Qualifikation Beratungskompetenz Umfassende Betreuung von Kunden über den ganzen Prozess bei Migrationen/Neuinstallationen

Mehr

c.b.c. logistics GmbH Wir über uns

c.b.c. logistics GmbH Wir über uns c.b.c. logistics GmbH Wir über uns Seit 2009 arbeiten wir für unsere Kunden erfolgreich mit den führenden nationalen und internationalen Paketdienstleistern und mit Anbietern von ecommerce und Warenhandelslösungen

Mehr

Intelligente IT-Lösungen rund um DMS, ECM und die Cloud

Intelligente IT-Lösungen rund um DMS, ECM und die Cloud Intelligente IT-Lösungen rund um DMS, ECM und die Cloud busitec Auf einen Blick Wer wir sind Wir sind IT-Dienstleister und -Lösungsanbieter mit Standorten in Münster, Berlin, Karlsruhe und Hamburg. Dokumentenmanagement,

Mehr

Entwicklung der Persistenzschicht für f eine Java-Anwendung aus dem UML-Modell. Modell mit und. Matthias Ehlert microtool GmbH, Berlin

Entwicklung der Persistenzschicht für f eine Java-Anwendung aus dem UML-Modell. Modell mit und. Matthias Ehlert microtool GmbH, Berlin Entwicklung der Persistenzschicht für f eine Java-Anwendung aus dem UML-Modell Modell mit und Matthias Ehlert microtool GmbH, Berlin Themen! microtool das Unternehmen! Die Grundidee: ein effizienter, architekturgetriebener

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 28./29. April 2016 Themenschwerpunkt Dreiklang oder Disharmonie - Wie man die Schnittstellen und das Zusammenspiel von Release-, Change- und Projektmanagement richtig

Mehr

Installation eines SQL Server 2012

Installation eines SQL Server 2012 Installation eines SQL Server 2012 Achtung! Bevor Sie den SQL Server 2012 installieren vergewissern Sie sich, dass das Microsoft.NET Framework 3.5 Service Pack 1 installiert ist! Ansonsten erhalten Sie

Mehr

13. Esri Anwendertreffen Baden-Württemberg Neues von Esri

13. Esri Anwendertreffen Baden-Württemberg Neues von Esri 13. Esri Anwendertreffen Baden-Württemberg Neues von Esri HFT Stuttgart, 16.06.2016 Johannes Fuchs in Vertretung von Jasmin Seifried Produktneuigkeiten + ArcGIS 10.4 > Seit Februar (deutsches Sprachpaket

Mehr

Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln

Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln Microsoft Office Visio 2007 Infowoche schneller zeigen schneller verstehen schneller handeln Hamburg, 29.01.2007 Wir sind für Sie da! Claus Quast Business Productivity Specialist Microsoft Deutschland

Mehr

Real Time Collaboration formt das Team. Helge Nowak

Real Time Collaboration formt das Team. Helge Nowak Real Time Collaboration formt das Team Helge Nowak hnowak@cincom.com Twitter: @nowagil Softwareentwicklung ist Teamarbeit zu sam men ar bei ten mit jemandem gemeinsam für bestimmte Ziele arbeiten, zur

Mehr

PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services

PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services PRÄSENTATION Managed Security / Cloud -Services Referent Ferdinand Magellan Folien Chart 2 Kernkompetenzen Folien Chart 3 IP-Networking Analyse, Planung, Realisierung und Betrieb in den Bereichen -Switching

Mehr

INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK INTEGRATION SERVICES

INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK INTEGRATION SERVICES INTEGRATION SERVICES ENHANCE YOUR BUSINESS WIR INTEGRIEREN BUSINESS UND TECHNIK Wir unterstützen Sie mit kundenspezifischen Integrationslösungen und passenden Dienstleistungen auf Ihrem Weg zu mehr Effizienz,

Mehr

MCSA: SQL 2016 Database Development

MCSA: SQL 2016 Database Development MCSA: SQL 2016 Database Development Querying Data with Transact-SQL & Developing SQL Databases Seminarziel In diesem 6-tägigen Kurs werden die Teilnehmer von Grund auf in die Entwicklung

Mehr

Dependency Injection mit dem Unity Container

Dependency Injection mit dem Unity Container 1 Dependency Injection mit dem Unity Container Vom Problem zur Lösung unter Anwendung des Unity Containers W3L AG info@w3l.de 2015 2 Inhalt Problemstellung Einführung Dependency Injection Manuelle Objektkomposition

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Visual Studio 2012: MOC 10958 - Programming Fundamentals of Web Applications (Kurs- ID: FWE) Seminarziel Zielgruppe: Webentwickler. Im Seminar erhalten Sie die Kenntnisse, um Webanwendungen mit MS Visual

Mehr

Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar

Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar Marcel Maag Leiter Test & Releasing Christian Thomas Testspezialist Agenda 1. Die Mobiliar 2. Die Digitalisierung in der Versicherungsbranche

Mehr

SharePoint Mailreader

SharePoint Mailreader Das Problem SharePoint ist der zentrale Speicherort für ihre Dokumente und Mails. Wenn Sie Ihre Emails im SharePoint abgelegt haben (z.b. mit unserem Outlook-Add-On SOXS), finden Sie Dokumente und Korrespondenzen

Mehr

Vorwort 11. Eine neue Datenbank erstellen 79;

Vorwort 11. Eine neue Datenbank erstellen 79; Vorwort 11 Der SQL Server 2012 stellt sich vor 15] 1.1 SQL Server - wer ist das? 15 1.1.1 Der SQL Server im Konzert der Datenbanksysteme 16 1.1.2 Entscheidungsszenarien für Datenbanksysteme 17 1.1.3 Komponenten

Mehr

Windhoff Software services Gemeinsam zum Erfolg

Windhoff Software services Gemeinsam zum Erfolg Windhoff Software services Gemeinsam zum Erfolg Unternehmensphilosophie Gemeinsam Erfolgreich Gegründet: 1997 Mitarbeiter: über 140 Standorte: 7 Willkommen bei Windhoff software services Wir verbinden

Mehr

smartpoint Teamwork. SharePoint Produktlösungen Provisioning & Kollaboration in Office 365 Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv.

smartpoint Teamwork. SharePoint Produktlösungen Provisioning & Kollaboration in Office 365 Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv. SharePoint Produktlösungen Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv. smartpoint Teamwork. Provisioning & Kollaboration in Office 365 smartpoint IT consulting GmbH Version 2.2 Richard

Mehr

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME.

EASY ENTERPRISE.x 4 ADIEU PAPIER SYSTEMVORAUSSETZUNGEN ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. EASY ENTERPRISE.x 4 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Stand: 13.09.2012 Autor: Jörg Tegtmeier Version: 1.0 ADIEU PAPIER ERLEBEN SIE DIGITALE FREIHEIT. WE SAVE TIME. INHALTSVERZEICHNIS EASY ENTERPRISE.X... 3 FREMDSOFTWARE...

Mehr

Advantage EMC. Energiemonitoring für transparente Verbrauchswerte und Trenderkennung. Answers for infrastructure and cities.

Advantage EMC. Energiemonitoring für transparente Verbrauchswerte und Trenderkennung. Answers for infrastructure and cities. Advantage EMC Energiemonitoring für transparente Verbrauchswerte und Trenderkennung Answers for infrastructure and cities. Advantage Services Dienstleistungen nach Maß Training Service Levels Systemmodernisierung

Mehr

Gruppe: swp12-9 (Projektleiter: Benjamin Glatz) Datum: Lastenheft. Web Annotation mit Fragment Ids. Gruppe: swp12-9

Gruppe: swp12-9 (Projektleiter: Benjamin Glatz) Datum: Lastenheft. Web Annotation mit Fragment Ids. Gruppe: swp12-9 Lastenheft Web Annotation mit Fragment Ids Gruppe: swp12-9 Inhaltsverzeichnis 1. Zielbestimmung...2 2. Produkteinsatz...2 3. Produktübersicht...3 4. Produktfunktionen...4 5. Produktdaten...7 6. Produktleistungen...8

Mehr

Interactive Dashboards & Datenanalyse für Jedermann

Interactive Dashboards & Datenanalyse für Jedermann Next Level E-Mail Marketing Evalanche Business Intelligence DASHBOARD Interactive Dashboards & Datenanalyse für Jedermann Powered by SC-Networks GmbH 1 Entdecken Sie die neue Generation der Business Intelligence

Mehr

Thomas Claudius Huber Trivadis Services AG. Endlich Cross-Platform: Universal- Windows-Apps für Windows 10

Thomas Claudius Huber Trivadis Services AG. Endlich Cross-Platform: Universal- Windows-Apps für Windows 10 Thomas Claudius Huber Trivadis Services AG Endlich Cross-Platform: Universal- Windows-Apps für Windows 10 Thomas Claudius Huber Principal Consultant bei Trivadis Pluralsight-Autor, Buchautor C#, XAML,

Mehr

Design von Dateninfrastrukturen

Design von Dateninfrastrukturen Design von Dateninfrastrukturen das FENIX-Konzept Daniel Mallmann Forschungszentrum Jülich GmbH Jülich Supercomputing Centre Das Human Brain Project Amunts et al., The Human Brain Project: Towards a European

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung Komplette ERP- Lösung für die Chemie und Pharma Branche auf Basis

Mehr

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. , Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Neue Geschäftsmodelle im Internetzeitalter Vom Buchladen zum ebook Vom Plattenladen zum Streaming Von den Gelben

Mehr

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG

Die Banking Suite. XCOM AG - The Solution People. XCOM AG - ein Unternehmen der FinTech Group AG Die Banking Suite XCOM AG - The Solution People Die Banking Suite Die XCOM Banking Suite basiert auf prozessorientierten Einzelmodulen. Diese arbeiten durch standardisierte Schnittstellen optimal zusammen.

Mehr

Fachkundig beraten. Enterprise Marketing Automation. Bildquelle: Rödl &

Fachkundig beraten. Enterprise Marketing Automation. Bildquelle: Rödl & Fachkundig beraten Enterprise Marketing Automation Bildquelle: Rödl & http://blog.1und1.de/ Partner 19.09.2016 1 Marketingherausforderung - Vernetzter Kunde 2 Customer Centrity vs. Customer Touchpoints

Mehr

Datenbankkonsolidierung Multitenant oder nicht? Dierk Lenz DOAG 2014 Konferenz

Datenbankkonsolidierung Multitenant oder nicht? Dierk Lenz DOAG 2014 Konferenz Datenbankkonsolidierung Multitenant oder nicht? Dierk Lenz DOAG 2014 Konferenz Herrmann & Lenz Services GmbH Herrmann & Lenz Solutions GmbH Erfolgreich seit 1996 am Markt Firmensitz: Burscheid (bei Leverkusen)

Mehr

1 Was ein SAP-Projekt so anders macht Das SAP-Projekt: Wie es sein sollte Das SAP-Projekt: Wie es tatsächlich ist 99

1 Was ein SAP-Projekt so anders macht Das SAP-Projekt: Wie es sein sollte Das SAP-Projekt: Wie es tatsächlich ist 99 Auf einen Blick 1 Was ein SAP-Projekt so anders macht 23 2 Das SAP-Projekt: Wie es sein sollte 61 3 Das SAP-Projekt: Wie es tatsächlich ist 99 4 Der unterschätzte Erfolgsfaktor: Der Mensch 123 5 Planung,

Mehr

Test-Gap-Analyse. Wie erkennen wir ungetestete Änderungen, bevor sie ins Release gehen? - Erfahrungen aus drei Jahren Praxiseinsatz

Test-Gap-Analyse. Wie erkennen wir ungetestete Änderungen, bevor sie ins Release gehen? - Erfahrungen aus drei Jahren Praxiseinsatz Test-Gap-Analyse Wie erkennen wir ungetestete Änderungen, bevor sie ins Release gehen? - Erfahrungen aus drei Jahren Praxiseinsatz DWX Developer Week, 20. Juni 2016 Dr. Dennis Pagano Über Mich Forschung

Mehr

Neue Wege, die begeistern frische Impulse für Ihren Employer Brand!

Neue Wege, die begeistern frische Impulse für Ihren Employer Brand! Neue Wege, die begeistern frische Impulse für Ihren Employer Brand! Mit Talenteheimat auf neuen Pfaden wandeln entdecken und nutzen Sie den individuellen Attraktivitätscode Ihres Unternehmens. Talenteheimat

Mehr

Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI)

Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI) Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI) Prof. Dr. Walter Gora Leiter der Forschungsgruppe Digitaler Mittelstand am Institute of Electronic Business (IEB) Geschäftsführer

Mehr

PROFINET in STEP7. Flexibel, effizient und performant. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

PROFINET in STEP7. Flexibel, effizient und performant. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. PROFINET in STEP7 Flexibel, effizient und performant PROFINET in STEP7 Nutzerorganisation Nutzerorganisation Funktionaprinzip Offener Standard 27 Regional Gesellschaften 42 PI Kompetenz Center 10 PI Test

Mehr

Grundlagen und Folgen des barrierefreien Webdesigns

Grundlagen und Folgen des barrierefreien Webdesigns Grundlagen und Folgen des barrierefreien Webdesigns Referent: Jan Eric Hellbusch Überblick Im Fokus der folgenden Ausführungen stehen die Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20). Webstandards

Mehr

Whitepaper. Produkt: List & Label. Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten. combit GmbH Untere Laube Konstanz

Whitepaper. Produkt: List & Label. Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten. combit GmbH Untere Laube Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: List & Label Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten Thema: Eine Übersicht der Einbindungsmöglichkeiten - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

Versicherungen im Wandel

Versicherungen im Wandel Versicherungen im Wandel Alfred Leu CEO Generali Holding Vienna AG GEWINN InfoDay 22. November 2016 Versicherungen im Wandel 2 Generali im Überblick 3 im Überblick Generali Group 4 Generali Gruppe Österreich

Mehr

20 Jahre Interneterfahrung Hunderte Weblogs realisiert Freude am Netzwerken

20 Jahre Interneterfahrung Hunderte Weblogs realisiert Freude am Netzwerken 20 Jahre Interneterfahrung Hunderte Weblogs realisiert Freude am Netzwerken Ein Team aus guten Freunden und treuen Kunden mit Leidenschaft für Funktionalität, Konzeption und Handwerk, 1991 in Wien gegründet.

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung MCS-Inkasso für Energielieferung ID-No. EE.DS.ENE.10.D2.B Installationsanleitung Ausgabe: 1326 www.elektron.ch Elektron AG CH-8804 Au ZH Inhalt 1 Allgemeines zu dieser Anleitung... 3 2 Anforderungen an

Mehr

(Junior-) Software-Ingenieur (m/w) Für den/die Standort(e): Passau

(Junior-) Software-Ingenieur (m/w) Für den/die Standort(e): Passau Gestalten Sie innovative IT-Lösungen für die Zukunft unserer Kunden. Als führender IT-Partner verschiedener Branchen entwickeln wir leistungsfähige Standardsoftware und betreuen anspruchsvolle IT-Projekte

Mehr

Projektrealisierung, Beratung, Personalservices im Bereich "Informationstechnologie und Telekommunikation".

Projektrealisierung, Beratung, Personalservices im Bereich Informationstechnologie und Telekommunikation. Projektrealisierung, Beratung, Personalservices im Bereich "Informationstechnologie und ". Als spezialisiertes Unternehmen überlassen wir Ihnen unser Know-how auf Zeit: kurzfristiger Einsatz oder strategisches

Mehr

Microsoft Unified Communications & Collaboration. Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit

Microsoft Unified Communications & Collaboration. Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit Microsoft Unified Communications & Collaboration Integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit Könnte das Ihr Arbeitstag sein? Montag, 08:15 Uhr Weg in die Firma: Sie stehen im Stau! In 15 Minuten beginnt

Mehr

map.apps Version Systemvoraussetzungen

map.apps Version Systemvoraussetzungen map.apps Version 3.6.0 Systemvoraussetzungen Version 3.6.0 Urheberschutz Der rechtmäßige Erwerb der con terra Softwareprodukte und der zugehörigen Dokumente berechtigt den Lizenznehmer zur Nutzung dieser

Mehr

Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language

Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language Konzept und Realisierung Extensible Stylesheet Language Hauptseminar Telematik SS2002 Kai Weber XSL/XSLT 1 Inhalt des Vortrages Wozu dienen Stylesheets Vorstellung der XSL-Sprachfamilie Transformationen

Mehr

Das Ingenieurbüro als BIM-Bauherrenberater. Worauf Sie Bauherren hinweisen sollten. Enis Kansoy, Dipl.-Ing. Architektur, Schulung und Support

Das Ingenieurbüro als BIM-Bauherrenberater. Worauf Sie Bauherren hinweisen sollten. Enis Kansoy, Dipl.-Ing. Architektur, Schulung und Support Das Ingenieurbüro als BIM-Bauherrenberater Worauf Sie Bauherren hinweisen sollten. Enis Kansoy, Dipl.-Ing. Architektur, Schulung und Support Eine kleine Zeitreise Ich will CAD / DWG TGA Ich will BIM 1990

Mehr

Systemvoraussetzungen CMI AXIOMA Release 16.0

Systemvoraussetzungen CMI AXIOMA Release 16.0 Systemvoraussetzungen CMI AXIOMA Release 16.0 CMI AXIOMA Release 16.0 Seite 2/21 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2

Mehr

Systemvoraussetzungen Release 16.0

Systemvoraussetzungen Release 16.0 Systemvoraussetzungen Release 16.0 Release 16.0 Seite 2/21 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold

SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold SiDaS Sicherer Datenaustausch Sachsen Meine Daten in der SachsenCloud? 27. September 2016 Renate Bachmann & André Berthold Agenda Motivation SiDaS als Dienst Vorstellung der Software Unser Angebot 2 27.

Mehr

OELCHECK CUSTOMER SUCCESS STORY https://lab.report/app/

OELCHECK CUSTOMER SUCCESS STORY https://lab.report/app/ OELCHECK CUSTOMER SUCCESS STORY https://lab.report/app/ https://lab.report/app/ Customer Success Story 2 Produktvision Flexible Web-App zur Verwaltung und Auswertung große Datenmengen Nachdem sich bei

Mehr

SIMATIC HMI SCADA Software Systemvergleich. Unrestricted/ Siemens AG 2016

SIMATIC HMI SCADA Software Systemvergleich. Unrestricted/ Siemens AG 2016 SIMATIC HMI SCADA Software Systemvergleich Unrestricted/ Siemens AG 2016 SIMATIC HMI Software Überblick SIMATIC HMI (maschinennah) SCADA WinCC Comfort (TIA Portal) für Panel-basierte Lösungen WinCC Advanced

Mehr

Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV

Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV Was bedeutet Oracle Cloud für Oracle Technologieexperten? DOAG 2015 Andreas Chatziantoniou - Foxglove-IT BV Bio Andreas Chatziantoniou Freelance Oracle Fusion Middleware Consultant 17 Jahre Oracle Erfahrung/27

Mehr

Visual Basic.NET und ADO.NET

Visual Basic.NET und ADO.NET .NETSolutions Visual Basic.NET und ADO.NET Datenbanken programmieren F. SCOTT BARKER Markt+ Übersetzung: Gabriele Broszat Einleitung Zum Autor Zur Begleit-CD-ROM Wer sollte dieses Buch nutzen? Welche Themen

Mehr

Die Netzwerke im Wandel erhalten!

Die Netzwerke im Wandel erhalten! Die Netzwerke im Wandel erhalten! Aktuelle Herausforderungen in der Kooperation von Grundsicherung und Jugendhilfe 1 Appell 2.... Die Unterstützung und Förderung dieser Zielgruppe ist eine gesamtgesellschaftliche

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND)

QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND) QUALIFIKATIONSPROFIL (THOMAS SCHNIEWIND) ALLGEMEINE DATEN Name: Thomas Schniewind Anschrift: Wietreie 67 a 22359 Hamburg Kontakt: +49 40 2097 2650 (Geschäftlich) +49 40 2097 2657 (Fax) +49 171 647 6611

Mehr

Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom

Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom Datenbankmigration zu Microsoft SQL Server Version vom 18.10.2016 DR.TAX OFFICE 3.0 ANLEITUNG FÜR DATENBANKMIGRATION ZU SQL 1 Inhaltsverzeichnis I. Information zu MS SQL Server... 3 II. Vorhandene Dr.Tax

Mehr

Arbeiten mit Team Foundation Server 2010

Arbeiten mit Team Foundation Server 2010 Roland Puffer, Markus Wippel Arbeiten mit Team Foundation Server 2010 Praktischer Einstieg in Application Lifecycle Management Roland Puffer, Markus Wippel Arbeiten mit Team Foundation Server 2010 Praktischer

Mehr

Vorstellung. Projekt INSIDE der Finnova. SharePoint & Office 365 Community

Vorstellung. Projekt INSIDE der Finnova. SharePoint & Office 365 Community Vorstellung Projekt INSIDE der Finnova SharePoint & Office 365 Community 22.06.2016 Vorstellungsrunde Matthias Sägesser Strategic Project Manager bei Finnova Fabian Häfliger Projektleiter bei IOZ AG SharePoint

Mehr

MOBILE ACcess Übersicht

MOBILE ACcess Übersicht MOBILE ACcess Übersicht Lokale Intervention Die zentrale Leitstelle stellt dem Personal vor Ort die benötigten Informationen zum Situationsmanagement direkt über die mitgeführten Mobilgeräte bereit. Aktuelle

Mehr

ahd hellweg data GmbH & Co. KG

ahd hellweg data GmbH & Co. KG 1 Unternehmenspräsentation ahd hellweg data GmbH & Co. KG ahd hellweg data GmbH & Co. KG 20.01.2016 2 Agenda Wer wir sind Zahlen, Daten, Fakten Portfolio Referenzen 3 Ihre IT-Spezialisten vor Ort Die ahd

Mehr

BIMID BIM REFERENZ-OBJEKT IN DEUTSCHLAND

BIMID BIM REFERENZ-OBJEKT IN DEUTSCHLAND BIMID BIM REFERENZ-OBJEKT IN DEUTSCHLAND Ein Praxis-Modellprojekt für die deutsche Bau- und Immobilienwirtschaft Startersymposium, 21. Mai 2014, Königstein i. T. INHALT Motivation für BIMiD Das BIMiD-Haus

Mehr

Assistierende Technologien. Der Universitätslehrgang und was die Zukunft bringt

Assistierende Technologien. Der Universitätslehrgang und was die Zukunft bringt Assistierende Technologien Der Universitätslehrgang und was die Zukunft bringt Universitätslehrgang / Aufbau 4 Semester berufsbegleitend Oktober 2006 September 2007 Online-Kurs mit Präsenzphasen Akademischer

Mehr