Zielsicher zum richtigen Ticket!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zielsicher zum richtigen Ticket!"

Transkript

1 Zielsicher zum richtigen Ticket! Der VRS-Leitfaden mit allen wichtigen Informationen rund um Preise, Fahrausweise und Adressen. Für alle, die Ziele haben. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Stand Januar 2003

2 Lohma Liebe Fahrgäste, der Verkehrsverbund Rhein-Sieg, kurz VRS, macht die Region Köln/Bonn mobil. Dafür haben sich hier die Kreise und kreisfreien Städte zu einem Verbund zusammengeschlossen: Köln, Bonn, Leverkusen, Monheim, Dormagen sowie der Erftkreis, der Kreis Euskirchen, der Rhein-Sieg-Kreis, der Rheinisch- Bergische Kreis und der Oberbergische Kreis. Seit der Gründung des VRS im Jahr 1987 gilt bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel: einheitliche Fahrausweise einheitliche Tarife und ein aufeinander abgestimmtes Fahrplanangebot Dormagen Weilerswist Monheim Leichlingen Bedburg Bergheim Pulheim Leverkusen Burscheid Werme Rheini Bergisc Kre Odenthal K Elsdorf Erftkreis Frechen Kerpen Hürth Köln Bergisch- Gladbach Rösrath Erftstadt Brühl Wesseling Bornheim Niederkassel Troisdorf Siegburg St. Augustin Zülpich Euskirchen Swisttal Alfter Bonn Königswinter Hellenthal Schleiden Kall Mechernich Kreis Euskirchen Nettersheim Bad Münstereifel Rheinbach Meckenheim Wachtberg Bad Honn Dahlem Blankenheim

3 Warum für Zielbewusste alle Wege zum VRS führen. Ein Sprichwort besagt: Wer ein Ziel hat, findet den Weg. So fanden auch die 1,4 Millionen Fahrgäste, die tagtäglich im gesamten VRS-Gebiet unterwegs sind, ihren Weg zum VRS. Sie können zwischen 479 Linien wählen davon sind 22 DB- und 23 Stadt- oder Straßenbahnlinien. Insgesamt werden rund Haltestellen angefahren. Immer mehr Autofahrer erkennen, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht nur bequem und sicher, sondern auch genauso schnell vorankommen wie mit dem Pkw. Und das nicht nur im Berufsverkehr, sondern immer häufiger auch in der Freizeit. lskirchen schheris ürten Overath Radevormwald Hückeswagen Wipperfürth Lindlar Engelskirchen Marienheide Gummersbach Oberbergischer Kreis Wiehl Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Ticketangebot des VRS. Bergneustadt Reichshof Auf dem Weg zu Ihrem Ziel wünscht Ihnen Ihr VRS-Team gute Fahrt! r Much Nümbrecht Neunkirchen- Seelscheid Ruppichteroth Waldbröl Morsbach Rhein-Sieg-Kreis Hennef Eitorf Windeck ef Zusätzlich gilt der VRS-Tarif auf bestimmten Linien in einigen angrenzenden Städten und Gemeinden der Kreise Altenkirchen, Neuwied, Daun und Düren. 3

4 Alle Inhalte auf einen Blick: Verschiedene Informationsmedien rund um Fahrplan und Liniennetz Seite 5 Fahrpreise und Tarifzonen Seite 6 EinzelTicket Seite 12 MehrfahrtenTicket Seite 12 StreifenTicket Seite StundenTicket Seite 14 3-TageTicket Seite 15 MinigruppenTicket Seite 15 Schönes Wochenende-Ticket Seite 16 SchönerTagTicket NRW Seite 16 WochenTicket Seite 17 MonatsTicket Seite 17 9-Uhr-UmweltTicket Seite 18 Tickets im Abonnement Seite 18 JobTicket Seite 19 SchülerTicket Seite 20 SchülerjahresTicket Seite 21 JuniorTicket Seite 21 NRW-FerienTicket Seite 22 Eintrittskarte = Fahrausweis Seite 22 Infos zum Ticket-Kauf Seite 23 Mitnahmeregelungen für Kinder, Hunde und Fahrräder Seite 24 Kundenzentren Seite 26 4

5 Zielorientiert: unsere Informationsmedien zu Fahrplan und Liniennetz. Als Orientierungshilfe bietet Ihnen der Verkehrsverbund Rhein-Sieg verschiedene praktische Informationsbroschüren zum Thema Fahrplan und Liniennetz. Einer für alle die Fahrplan-Gesamtausgabe. Die Gesamtausgabe des Verbundfahrplans enthält das komplette Fahrplanangebot des VRS sowie die Fahrpläne der wichtigsten Linien in benachbarte Regionen. Stark in der Region die Fahrplan- Bereichsausgaben. Wer nur einen regionalen Fahrplan benötigt, greift am besten auf eine der Bereichsausgaben oder die Ausgabe Die Bahnen der Region zurück sie gibt einen Überblick über alle DB-Verbindungen und Stadtbahnlinien im VRS. Bereichsausgaben gibt es für folgende Regionen: Bereich 1: Köln-Dormagen Bereich 2: Leverkusen-Monheim Bereich 3: Oberbergischer Kreis Bereich 4: Rheinisch-Bergischer-Kreis Bereich 5: Rhein-Sieg-Kreis (rechtsrheinisch) Bereich 6: Bonn / Rhein-Sieg-Kreis (linksrheinisch) Bereich 8: Kreis Euskirchen Bereich 9: Erftkreis Liniennetzpläne Orientierung auf Landkarten-Basis. Jeder Fahrplan enthält einen topografischen VRS- Liniennetzplan. Dieser gibt eine gute Orientierungshilfe bei der Suche nach Haltestellen und den Grenzen von Tarif- und Teilzonen. Auf Schienen mobil Übersichtsplan zum Schnellverkehr im VRS. Jedem Fahrplan ist auch die Broschüre Auf Schienen mobil beigefügt. Diese bietet einen Überblick über alle Schienenverbindungen im VRS. 5

6 Minis im handlichen Westentaschenformat. Die praktischen VRS-Minifahrpläne gibt s mittlerweile für sämtliche Stadt- und Straßenbahnlinien, S-Bahn und DB- Linien sowie für über 350 Buslinien. CD-ROM der schnelle Klick zum Ziel. Machen Sie Ihren PC mit dem elektronischen Fahrplan auf CD-ROM zur persönlichen Reiseauskunft. Geboten wird der schnelle Zugriff auf alle Verbindungen im VRS- Gebiet sowie alle DB-Fernverkehrsverbindungen, sofern sie die Bahnhöfe Köln Hbf, Bonn Hbf oder Solingen-Ohligs anfahren. Die neuen Landkarten auf ATKIS-Basis ermöglichen zudem ein übersichtliches Haus-zu-Haus-Routing innerhalb der Fahrplanauskunft. Der integrierte Tarifassistent gibt zu jeder Fahrt innerhalb des VRS Auskunft über den Fahrpreis. So finden Sie zielsicher das passende Ticket. Egal, ob Sie alleine, mit Freunden, einmal, mehrmals oder regelmäßig fahren wollen: Der VRS bietet für jeden den passenden Fahrausweis. Auch wer die Verbundraumgrenzen gelegentlich oder regelmäßig überqueren möchte, findet in den Übergangstarifen auf ihn zugeschnittene Tarifangebote. Zusätzlich gibt es zahlreiche Tarifkooperationen im Bereich Sport, Kultur, Freizeit oder mit vielen Veranstaltern, bei denen die Eintrittskarte gleichzeitig Fahrausweis im VRS ist. Das Tarifzonen-System des VRS. Der Ticket-Preis richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Tarifzonen bzw. nach dem Verlauf der Fahrtstrecke. Insgesamt gibt es im VRS neben der Kurzstrecke (K) die fünf Preisstufen A, B, C, D und VRS-Netz. Welche Preisstufe für Ihre Fahrt anfällt, können Sie an jeder Einstiegshaltestelle dem sogenannten Fahrtzielverzeichnis oder dem Kurzstreckenplan entnehmen. 6

7 Damit Sie schnell durchblicken: die VRS-Fahrausweise und Preise im Überblick. Teilzonen Preisstufen + Tarifzonen K A B C D EinzelTicket * Erwachsene 1,25 2,00 3,00 5,20 8,30 10,20 EinzelTicket Kinder Mehrfahrten-/StreifenTicket Erwachsene (je Fahrt) Mehrfahrten-/StreifenTicket Kinder (je Fahrt) VRS- Netz Netze Bonn Tarifzone ,00 1,00 1,50 2,50 4,10 5,10 1,10 1,70 2,55 4,25 6,80 8,50 0,85 0,85 0,85 1,70 3,40 5,10 MinigruppenTicket 7,50 10,80 15,80 20,50 7,50 7,50 24-StundenTicket 5,30 8,50 12,00 20,00 5,30 5,30 3-TageTicket 13,50 26,50 13,50 13,50 9-Uhr-UmweltTicket 40,50 56,25 73,15 40,50 40,50 9-Uhr-UmweltTicket im Abo Stand: Köln Tarifzone ,75 46,90 60,95 33,75 33,75 WochenTicket 10,65 14,35 19,10 22,75 26,85 31,50 36,70 40,30 44,50 51,75 MonatsTicket 41,55 55,95 74,50 88,70 104,70 122,85 143,15 157,20 173,55 201,85 75,75 75,75 MonatsTicket im Abo 12 Raten WochenTicket Ausbildungsverkehr MonatsTicket Ausbildungsverkehr SchülerjahresTicket 11 Raten 34,65 46,65 62,10 73,90 87,25 102,40 119,30 131,00 144,65 168,20 63,15 63,15 8,00 10,75 14,35 17,05 20,15 23,65 27,55 30,25 33,40 38,80 31,15 41,95 55,90 66,50 78,50 92,15 107,30 117,90 130,15 151,40 27,55 37,25 49,20 58,90 69,20 80,50 92,40 99,95 110,75 129,10 JuniorTicket 11,40 JuniorTicket im Abo 9,50 * FahrradTicket = EinzelTicket Preisstufe A = 2,00 Alle Preise sind in angegeben. 7 8

8 Alle Ziele auf einen Blick: die Tarifzonen im Verbundgebiet. Stand: Beispiel zur Ermittlung einer Preisstufe Sie möchten von Engelskirchen (Tarifzone 412) nach Gummersbach (Tarifzone 415) fahren. Um die Preisstufe zu ermitteln, addieren Sie einfach die auf Ihrer Fahrtstrecke liegenden Tarifzonen einschließlich der Einstiegszone und der Zielzone. In diesem Beispiel benötigen Sie also ein Ticket für 4 Tarifzonen bzw. für die Preisstufe B (siehe Seite 7/8 Fahrausweise und Preise). 1 schließt 2 und 3 ein. 2 schließt 3 ein. Tarifzonennummern Name der Zone Schienenstrecken der DB AG, auf denen der Gemeinschaftstarif für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg gilt. Stadtbahn, Straßenbahn Bus Diese Übersicht ist Grundlage für die Ermittlung der Preisstufen. Sie kann allerdings nur in Verbindung mit den Fahr- bzw. Tarifzonenplänen mit Liniennetz (Beilage in den Fahrplänen) und einigen besonderen Bestimmungen genutzt werden: Nach der Tarifsystematik des VRS ist einerseits die Zahl der Tarifzonen, die miteinander verbunden sind, für die Preisbildung maßgeblich, andererseits ist der Verlauf der befahrenen Strecke als zweite Komponente zu berücksichtigen. In Einzelfällen kann von diesen Grundsätzen abgewichen werden. So werden für alle Fahrtbeziehungen zwischen den Zonen Köln-Mitte (11) und Bonn- Mitte (61) 7 Zonen gesetzt. Hierin sind folgende Tarifzonen enthalten: 11 13, 17, , , 599, 61, 64, 65. Für Fahrten aus dem Kreis Euskirchen (einschließlich Verbandsgemeinde Gerolstein, Tarifzonen 972, 973, 974) bis in die Stadtgebiete Köln oder Bonn werden maximal 12 Tarifzonen berechnet. Für Fahrten aus dem Kreis Altenkirchen bis in die Stadtgebiete Köln oder Bonn werden maximal 12 Tarifzonen berechnet. Für Fahrten aus den Stadtgebieten Köln und Bonn zum Flughafen Köln/Bonn (Tarifzone 17) werden für EinzelTickets und Sonderfahrausweise 3 Tarifzonen berechnet

9 Unsere Tickets: So vielfältig, da ist für jeden was dabei! Das breitgefächerte Fahrausweis-Angebot im VRS lässt keine Wünsche offen. Denn egal, ob Sie nur einmal, gelegentlich oder jeden Tag fahren wir haben das richtige Ticket für Sie! EinzelTicket Erwachsene/Kinder der einfache Weg von A nach B. Alle, die nur einmal mit Bus und Bahn fahren wollen, liegen mit dem EinzelTicket genau richtig. Denn das EinzelTicket berechtigt zu einer einfachen Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der jeweils gelösten Preisstufe. EinzelTickets gibt s für Erwachsene und Kinder in den Preisstufen K (Kurzstrecke), A, B, C, D und VRS-Netz. MehrfahrtenTicket Erwachsene/Kinder vier Mal die gleiche Strecke. Wenn Sie noch kein Dauerkunde im VRS sind, aber doch gelegentlich in der gleichen Preisstufe fahren, ist das MehrfahrtenTicket genau die richtige Wahl. Es gibt das Ticket für Erwachsene und Kinder für jeweils vier Fahrten in den Preisstufen K (Kurzstrecke), A, B, C, D und VRS-Netz. Pro Fahrt und Person muss ein Feld jeweils vor Fahrtantritt entwertet werden. 12

10 StreifenTicket optimal für unterschiedliche Entfernungen. Ein langer Streifen mit acht einzelnen Feldern: das ist das VRS-StreifenTicket. Es gilt für Erwachsene und Kinder und kann sogar von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Das StreifenTicket kostet 6,80, also pro Feld 0,85. Wie viele Felder pro Person für eine Fahrt entwertet werden müssen, richtet sich wie üblich nach dem jeweiligen Fahrtziel. Und so einfach ist der Umgang mit dem StreifenTicket: 1. Fahrtziel suchen: An den Ticket-Automaten oder Haltestellen lesen Sie Ihr gewünschtes Ziel aus dem alphabetisch geordneten Fahrtzielverzeichnis ab. 2. Anzahl der zu entwertenden Felder ablesen: Aus der Spalte rechts neben dem Fahrtziel lesen Sie die entsprechende Preisstufe und die Anzahl der auf dem StreifenTicket zu entwertenden Felder ab. 3. Ticket entwerten: Die Anzahl der zu entwertenden Felder knicken Sie einfach nach hinten weg und entwerten dann bei Fahrtantritt nur das letzte Feld in Pfeilrichtung. Sollten Sie einmal nur noch ein Feld auf dem StreifenTicket übrig haben, für die nächste Fahrt aber vier Felder benötigen, dann entwerten Sie das letzte Feld auf dem alten und die drei noch fehlenden Felder auf einem neuen Ticket. 13

11 Anzahl der zu entwertenden Felder auf dem StreifenTicket: Kinder Erwachsene für die Kurzstrecke 1 bis zu 2 Tarifzonen 1 2 bei 3-4 Tarifzonen 1 3 bei 5-8 Tarifzonen 2 5 bei 9-12 Tarifzonen 4 8 ab 13 Tarifzonen 6 10 Achtung: Erwachsene müssen pro Fahrt mindestens zwei Felder des StreifenTickets entwerten! Unser Tipp: Für gelegentliche Kurzstrecken-Fahrten lohnt sich für Erwachsene das MehrfahrtenTicket. Geltungsdauer: Alle Tickets im Bartarif haben eine begrenzte Geltungsdauer. Innerhalb dieser Zeit kann die Fahrt beliebig oft unterbrochen und bei Bedarf das Verkehrsmittel gewechselt werden. Umwege, Rund- oder Rückfahrten sind aber nicht möglich. für die Kurzstrecke 45 Min. bei Fahrten bis zu 2 Tarifzonen 90 Min. bei 3-4 Tarifzonen 120 Min. bei 5-8 Tarifzonen 180 Min. bei 9-12 Tarifzonen 240 Min. ab 13 Tarifzonen 360 Min. 24-StundenTicket 24 Stunden unterwegs mit Bus und Bahn. Nomen est omen: Das 24-StundenTicket gilt für eine Person ab dem Zeitpunkt der Entwertung 24 Stunden lang. In der gewählten Preisstufe können Sie rund um die Uhr ein-, aus- und umsteigen und die Fahrt so lange und so oft unterbrechen, wie Sie wollen. Unser Tipp: Wer mehr als einen Tag lang rund um die Uhr mobil sein will, für den lohnt sich häufig der Kauf eines 3-TageTickets. 14

12 3-TageTicket zum Reinschnuppern oder für Besucher. Sind Sie ab und zu mit Bus und Bahn unterwegs? Oder für ein paar Tage zu Besuch im VRS? Dann probieren Sie das 3-TageTicket. Es gilt ab Entwertung an drei beliebigen, aufeinander folgenden Tagen rund um die Uhr, am dritten Tag bis um 3 Uhr des darauf folgenden Tages. Der besondere Clou dabei: Das Ticket ist übertragbar. MinigruppenTicket einen ganzen Tag lang fahren. Mit dem MinigruppenTicket können Kleingruppen bis zu fünf Personen egal ob Kinder oder Erwachsene so oft sie möchten einen ganzen Tag lang Bus und Bahn fahren. Anstelle einer Person kann auch ein Hund mitgenommen werden. Kinder unter vier Jahren fahren kostenlos mit, auch wenn damit die Anzahl von fünf Personen überschritten wird. Das Ticket gilt montags bis freitags ab 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen den ganzen Tag lang, jeweils bis 3 Uhr des Folgetages. Unser Tipp: Ein MinigruppenTicket lohnt sich oftmals schon ab 2 Personen! Achtung: Minigruppen-, 24-Stunden- und 3-TageTickets aus dem Automaten sind bereits entwertet und damit nur am Tag des Kaufs gültig. Übrigens: Minigruppen-, 24-Stundenund 3-TageTickets gibt es für alle Preisstufen sowie für die Stadtgebiete Köln und Bonn. 15

13 SchönesWochenende- Ticket ganz Deutschland steht offen. Mit bis zu fünf Personen können Sie samstags oder sonntags für 28 kreuz und quer mit allen Nahverkehrszügen der DB (2. Wagenklasse) in Deutschland fahren und dabei Busse und Bahnen vieler Verkehrsverbünde nutzen. Und wer mit Kind und Kegel fahren möchte: Eltern oder Großeltern können beliebig viele eigene Kinder bzw. Enkelkinder unter 18 Jahren ohne Aufpreis mitnehmen. Das Ticket gilt samstags oder sonntags von jeweils 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages. Sie erhalten das Ticket bei allen Fahrkartenschaltern der DB AG sowie bei den VRS- Verkaufsstellen. SchönerTagTicket NRW ganz NRW mit einem Ticket. Sightseeing in Aachen, Wandern im Sauerland, Shoppen in Köln, Relaxen im Münsterland es gibt Möglichkeiten und viel zu entdecken. Einen schönen Tag wünschen wir allen, die mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkelkindern bis einschl. 14 Jahre für 25 einen Tag lang durch ganz NRW touren wollen. Das Ticket gilt montags freitags von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, an 16

14 NRW-Feiertagen in der Woche sogar schon ab 0 Uhr. Fahren können Sie mit allen Bussen und Bahnen sowie mit den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn AG (2. Wagenklasse). Sie erhalten das Ticket in allen DB- Verkaufsstellen, an Ticket-Automaten und bei vielen VRS-Partnerunternehmen. Übrigens: Wenn Sie innerhalb des VRS-Gebiets mit mehreren Personen unterwegs sind, fahren Sie häufig preiswerter mit dem MinigruppenTicket. Vielfahrer aufgepasst: diese Tickets bringen Sie preiswert und bequem zum Ziel. Wer regelmäßig Busse und Bahnen nutzt, fährt mit den VRS-Zeitfahrausweisen preiswerter und bequemer. Man spart Bares und auch das lästige Anstehen am Schalter oder an Automaten gehört der Vergangenheit an. Alles, was Sie benötigen, ist die handliche VRS-Kundenkarte gibt s bei allen VRS-Partnerunternehmen sowie eine Wertmarke für den jeweiligen Monat bzw. die Woche. WochenTicket für alle, die eine Woche lang täglich fahren wollen. Wer einen Fahrausweis für kurze überschaubare Zeiträume sucht und obendrein noch sparen möchte, fährt am besten mit dem WochenTicket. Es gilt jeweils von Montag bis zum ersten Werktag der darauf folgenden Woche, 12 Uhr mittags. MonatsTicket für alle, die täglich fahren. Für alle, die täglich eine bestimmte Strecke fahren, ist das MonatsTicket genau das Richtige. Das Ticket gilt für einen Kalendermonat bis zum ersten Werktag des Folgemonats, 12 Uhr mittags. Sollte dies ein Samstag oder Sonntag sein, verlängert sich die Gültigkeit bis zum darauf folgenden Werktag, 12 Uhr mittags. 17

15 9-Uhr-UmweltTicket für alle, die nicht vor 9 Uhr raus müssen. Wer erst nach 9 Uhr seinen Tag beginnt, für den lohnt sich der Kauf eines 9-Uhr-UmweltTickets. Gültig ist das Ticket einen Monat lang, montags bis freitags ab 9 Uhr bis Betriebsschluss, am Wochenende und an Feiertagen 24 Stunden. Besonderer Vorteil: Das 9-Uhr-UmweltTicket kann auch an Freunde und Bekannte verliehen werden, außerdem können Senioren ab 65 mit einer Zusatzmarke (7,80, im Abo 6,50 ) auch schon vor 9 Uhr fahren. Fahrten über den Geltungsbereich hinaus. Wenn Sie gelegentlich über den Geltungsbereich Ihres Wochen-, Monats- oder 9-Uhr-UmweltTickets hinausfahren, lösen Sie bitte an Ihrer Einstiegshaltestelle für die zusätzliche Strecke ein EinzelTicket oder ggf. ein MehrfahrtenTicket. Abonnements für Stammkunden im Dutzend billiger. 12 für 10 lautet das Motto der VRS-Abos. Sie fahren zwölf Monate im Jahr und erhalten einen Rabatt in Höhe von zwei ganzen Monaten. Der Betrag wird bequem von Ihrem Konto abgebucht und zwar in zwölf rabattierten Monatsraten. Einfach einen Abo-Antrag ausfüllen und Sie erhalten von Ihrem Verkehrsunternehmen per Post ihre Tickets für 12 Monate. Das Jahres-Abo verlängert sich automatisch, kann jedoch zum Ende eines jeden Monats gekündigt oder geändert werden. Das Abo im VRS alles andere können Sie sich sparen! Hier steht, wie s geht. Für alle, die Ziele haben. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 18

16 Weitere Vorteile für Abonnenten gefällig? Besitzer eines MonatsTickets im Abo oder 9-Uhr-UmweltTickets im Abo dürfen ihr Ticket an Freunde und Bekannte weitergeben. montags bis freitags ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen den ganzen Tag jeweils einen Erwachsenen und drei Kinder von 4 bis einschließlich 11 Jahren, ein Fahrrad und einen Hund kostenlos mitnehmen. Kinder unter 4 Jahren fahren grundsätzlich kostenlos. JobTicket für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern einen Fahrtbonus gewähren. Das JobTicket ist ein Fahrausweis, den Unternehmen oder Behörden zu einem Festpreis erwerben und als persönliches Ticket einzeln an ihre Mitarbeiter weitergeben können. Unabhängig von der Zahl der tatsächlichen Nutzer muss das JobTicket für die gesamte Belegschaft (Firmen ab 100 Mitarbeiter) abgenommen werden. Das JobTicket gilt im gesamten VRS-Gebiet und ist nicht übertragbar. In punkto Mitnahme gilt die gleiche Regelung wie beim Abo. 19

17 Tickets mit satter Preisvorfahrt für Schüler und Azubis! Schüler und Auszubildende haben bei Wochenund MonatsTickets einen Preisvorteil von 25 Prozent. Erforderlich ist eine VRS Kundenkarte mit Lichtbild und ab 15 Jahren zusätzlich eine Bescheinigung der Schule bzw. Ausbildungsstätte. SchülerTicket verbundweite Mobilität an 365 Tagen im Jahr. Seit dem Schuljahr 2001/2002 können alle SchülerInnen weiterführender Schulen im VRS auf das neue SchülerTicket abfahren. Egal wohin ob zur Schule oder in der Freizeit, ob in die Stadt oder in die Pampa mit dem SchülerTicket in der Tasche sind Gedanken über Preisstufen und Geltungsbereiche reine Zeitverschwendung. Voraussetzung: Der Schulträger in der Regel die Kommune muss die Einführung des SchülerTickets vorher beschlossen haben. Die SchülerTicket-Vorteile auf einen Blick: 20 Wer ein SchülerTicket hat, kann 365 Tage im Jahr kreuz und quer und rund um die Uhr mit allen Bussen und Bahnen durch s gesamte VRS-Gebiet fahren sowie ab 14 Uhr kostenlos ein Fahrrad mitnehmen.

18 Detailinformationen zum SchülerTicket enthält die Broschüre Jetzt gibt s das SchülerTicket für alle. Sie ist in allen Kundenzentren der VRS-Partnerunternehmen erhältlich. SchülerjahresTicket das Ticket für den Weg zur Schule. In Städten und Gemeinden, die das neue SchülerTicket noch nicht eingeführt haben, existiert das bisherige SchülerjahresTicket weiter. Das Ticket gilt für ein ganzes Schuljahr ausschließlich für Fahrten zur Schule und zwar montags bis freitags bis 18 Uhr und samstags bis 15 Uhr. Wer außerhalb der Schulzeit sowie an Sonn- und Feiertagen Bus und Bahn fahren möchte, kann für nur 3,00 im Monat eine Zusatzwertmarke zum SchülerjahresTicket erwerben. Damit gibt s dann Fahrvergnügen rund um die Uhr im gesamten auf der Kundenkarte eingetragenen Geltungsbereich. Wichtig: Das SchülerjahresTicket gilt nicht während der NRW-Schulferien! JuniorTicket das Freizeitticket für den Nachmittag. Egal ob Schüler oder Azubi mit dem JuniorTicket fahren alle unter 21, die in der Freizeit mobil sein möchten, besonders günstig. Es ist im gesamten VRS-Gebiet gültig und zwar montags bis freitags ab 14 Uhr bis Betriebsschluss, an Wochenenden und Feiertagen sogar den ganzen Tag. Der Clou: Auch wer über 21 ist, hat eine Chance und zwar mit Bescheinigung der Schule oder des Ausbildungsbetriebs. Übrigens: In allen NRW-Ferien gilt das JuniorTicket sogar schon ab 9 Uhr morgens. 21

19 Das JuniorTicket im Abo. Wer ein JuniorTicket im Abo besitzt, spart bares Geld, hat immer ein gültiges Ticket in der Tasche und darf außerdem zu bestimmten Zeiten kostenlos ein Fahrrad mitnehmen. SchöneFerienTicket NRW für Mobilität in den Ferien in ganz NRW. Sightseeing, Schwimmen, Shoppen, Abtanzen, Freunde treffen in ganz NRW: wann und sooft ihr wollt. Ob Sommer, Herbst oder Winter für jede Ferienzeit gibt es das passende SchöneFerienTicket, und zwar für alle Schüler allgemeinbildender Schulen unter 21 Jahren sowie für Studenten unter 27 Jahren. SchöneFerienTickets gelten in allen Bussen, Bahnen und zuschlagfreien Zügen (2. Klasse) in ganz NRW. Rechtzeitig vor Ferienbeginn ist das Ticket jeweils bei den örtlichen Verkehrsunternehmen erhältlich. Tipp: Für alle, die in den Ferien nur im VRS-Gebiet unterwegs sind, lohnt sich oft das JuniorTicket. So wird s doppelt schön: Eintrittskarte=Fahrausweis. 22 Sie möchten in Ihrer Freizeit etwas Besonderes erleben, den Alltag hinter sich lassen und sich amüsieren? Bei zahlreichen Kooperationen mit Freizeit-, Kultur-, und Sportveranstaltern aus der gesamten Region gilt Ihre Eintrittskarte gleichzeitig für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort in allen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Runter vom Sofa rein ins Vergnügen! Fahren & Sparen mit den starken VRS-Erlebnisangeboten. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für alle, die Ziele haben. Stand Juli 2001 Was Sie mit dem VRS alles erleben können, zeigt die VRS-Freizeitbroschüre Runter vom Sofa rein ins Vergnügen.

20 Und hier gibt s die Tickets, die Sie ans Ziel bringen. Freundlicher Service der Ticket-Kauf von Mensch zu Mensch. Sie können Ihre Tickets in allen Kundenzentren und Verkaufsstellen der VRS-Partnerunternehmen sowie bei Busfahrern erwerben. Tag und Nacht für Sie da unsere Ticket- Automaten. Ticket-Automaten finden Sie an allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn AG (DB), in allen Straßenbahnen, teilweise an Haltestellen und in einigen Bussen. Bei den Automaten der DB erhalten Sie Ihr Ticket durch Eingabe des Zielcodes oder direkt über die Angebotstasten. Neue Automaten, z.b. bei den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB) oder den Stadtwerken Bonn (SWB) verfügen über einen sogenannten Touch-Screen: Hierbei erhalten Sie Ihr Ticket durch einfaches Berühren des Bildschirms. Übrigens: Unsere Partnerunternehmen KVB, SWB und DB halten für Sie eigene Infobroschüren zum Thema Automaten bereit. 23

21 Bargeldlos zum Ticket mit Geldkarte und ec-cash. An unseren Ticket-Automaten können Sie problemlos mit geladener Geldkarte zahlen. Vereinzelt geht dies auch beim Busfahrer. Außerdem können Sie Ihr Ticket in einigen Kundenzentren mit ec-karte und Geheimnummer erwerben. Nehmen Sie mit, was Ihnen am Herzen liegt! Kinder im VRS eine Klasse für sich. Die kleinen Fahrgäste sind im VRS etwas ganz Besonderes. Kinder unter vier Jahren fahren grundsätzlich kostenlos. Kinder von 4 bis einschließlich 11 Jahren fahren zum günstigen Kindertarif. Des Weiteren darf ein Fahrgast mit einem gültigen Erwachsenen-Fahrausweis ein Kind bis 11 Jahre kostenlos mitnehmen. Achtung: Dies gilt nicht bei Fahrausweisen des Ausbildungsverkehrs, beim JuniorTicket und beim MinigruppenTicket! 24 Hunde an Ihrer Seite auch in Bus und Bahn. Wenn Sie sich von Ihrem Hund bei der Fahrt mit Bus und Bahn begleiten lassen wollen, dann benötigen Sie für Ihren treuen Freund ein EinzelTicket Kind.

22 Übrigens: Blindenhunde, die einen Blinden begleiten, fahren kostenlos. Sportlich unterwegs Fahrräder im Gepäck. Für Ihr Fahrrad benötigen Sie je Fahrt ein EinzelTicket Erwachsene Preisstufe A, egal wie weit Sie innerhalb des VRS-Gebietes fahren möchten. Für die Fahrradmitnahme gelten, insbesondere im Berufsverkehr, einzelne Beschränkungen. Wann und wo Sie ein Fahrrad mitnehmen dürfen, erfahren Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen oder bei der schlauen Nummer zu Fahrplan und Tarif unter: / (0,09 /Min.). Übrigens: Wer häufiger mit Hund oder Fahrrad unterwegs ist, kann eine Zusatzwertmarke für den ganzen Monat erwerben. 25

23 Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen rund um das Thema Fahrplan und Tarif rufen Sie einfach die schlaue Nummer für Bus und Bahn unter / (0,09 /Min.) an. BSM Bahnen der Stadt Monheim Daimlerstraße 10, Monheim Tel.: ( ) DB Regionalbahn Rheinland Dompropst-Ketzer-Straße 1 9, Köln Tel.: (02 21) Kundendialog: ( ) (0,12 /Min.) Automatische Fahrplanauskunft (gebührenfrei): (0 800) DB-ReiseService (gebührenpflichtig): Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) KVB Kölner Verkehrs-Betriebe Scheidtweilerstraße 38, Köln Tel.: (02 21) Fahrplan- und Tarifauskunft Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTCENTER Brühl, Carl-Schurz-Straße 42 Ehrenfeld, Ehrenfeldgürtel 14 Innenstadt, Neumarkt 25 Kalk, Kalker Hauptstraße Mülheim, Wiener Platz Porz, Friedrich-Ebert-Platz 12 Rodenkirchen, Ringstraße 2 Wesseling, Bahnhofstraße KVE Kreisverkehrsgesellsch. Euskirchen Kirchstraße 5, Euskirchen Tel.: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) KWS Kraftverkehr Wupper-Sieg Borsigstraße 18, Leverkusen Tel.: ( ) Fahrplan- und Tarifauskunft Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTCENTER Bergisch Gladbach: ( ) Leverkusen-Opladen: ( ) City-Point Lev.-Wiesdorf: (02 14) OVAG Oberbergische Verkehrsgesellschaft Kölner Straße 237, Gummersbach Tel.: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTSERVICE Busbf. Gummersbach: ( ) Wipperfürth, Alte Papiermühle: ( ) REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft Hauptstraße 44 46, Bergheim Tel.: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTCENTER Frechen: ( ) Herausgeber: Verkehrsverbund Rhein-Sieg Krebsgasse 5 11, Köln Telefon (02 21) Internet: Die schlaue Nummer zu Fahrplan und Tarif Tel.: ( ) (0,09 /Min.) RSVG Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft Steinstraße 31, Troisdorf-Sieglar Tel.: ( ) KUNDENZENTRUM Sieglar: ( ) , -261, -262, -263, -264 Busbahnhof Siegburg: ( ) RVK Regionalverkehr Köln Theodor-Heuss-Ring 38 40, Köln Tel.: (02 21) RVK/Service-Hotline: ( ) (0,24 / je Verbindung) KUNDENZENTREN EUmobil, Schleiden: ( ) GLmobil, Berg.Gladbach: ( ) GLmobil, Wermelskirchen: ( ) Kmobil, Köln (Busbf.): (02 21) SUmobil, Meckenheim: ( ) SDG Stadtbus Dormagen Kirschfeld 8, Dormagen Tel.: ( ) KUNDENCENTER am Marktplatz: ( ) SVE Stadtverkehr Euskirchen Oststraße 1 5, Euskirchen SERVICECENTER treffpunkt SVE: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) SVH Stadtverkehr Hürth Theresienhöhe, Hürth Tel.: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) SERVICECENTER Hürth-Park: ( ) SWB Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH SSB Elektrische Bahnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises Sandkaule 2, Bonn Tel.: (02 28) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) SERVICECENTER Welschnonnenstraße 4 Maximilianpassage am Hbf Bad Godesberg, Alte Bahnhofstraße 22 Beuel, Adenauerplatz 15 Verkehrsbetrieb Hüttebräucker Unterschmitte 26 a, Leichlingen Tel.: ( ) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTCENTER Rheindorf-Süd, Wupperstraße: (02 14) Gebr. Wiedenhoff Bismarckstraße 45, Solingen Tel.: (02 12) Die schlaue Nummer: ( ) (0,09 /Min.) FAHRGASTCENTER Leichlingen-Witzhelden: ( ) KLAUTZSCH UND GREY, Köln Gedruckt auf: 50% Altpapier, 50% chlorfrei gebleichtem Papier

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Schuljahr 2012/2013 Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein- Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE 2

Mehr

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ergänzt oder ersetzt den nverkehr. Konzipiert - gäste AST-Fahrten in Köln/Dormagen können Sie unter folgenden numern bestellen (mind. 30

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2013 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. Hier bekommen Sie Ihre VRS-Tickets. WEGWEISER

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2014 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. NEU: Das pauschale Anschluss- Ticket Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. 26 Verkehrsunternehmen,

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

Preisstufen, Tickets & Preise

Preisstufen, Tickets & Preise Neu ab 1.1.2015 Preisstufen, Tickets & Preise Neue Preisstufen: schneller orientiert, schneller ie 5-ahrten-Karte geht das kommt. TagesTickets jetzt in allen VGN-Stadttarifen. Mobilität mit System VGN-Tickets

Mehr

Fahrpreise ab 01.01.2015

Fahrpreise ab 01.01.2015 4,00 1. Tickets für Erwachsene Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder 5 Fahrpreise ab 01.01.2015 1) 2) Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket 2,60

Mehr

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick.

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. Informationen zu allen VRS-Tickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die ganze Region. Obere Kyll (Jünkerath/ Lissendorf)

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick Gültig ab: 01.01.2014 Der NRW-Tarif Alle Tickets auf einen Blick Der NRW-Tarifberater Bei der Wahl des passenden Tickets aus dem NRW-Tarif hilft der Tarifberater unter www.busse-und-bahnen.nrw.de. Nach

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

Liblar Theodor-Heuss-Straße. Liblar Einkaufszentrum. Liblar Bahnhofstraße. Liblar Frauenthal. Lechenich P&R

Liblar Theodor-Heuss-Straße. Liblar Einkaufszentrum. Liblar Bahnhofstraße. Liblar Frauenthal. Lechenich P&R Abfahrtshaltestelle: Zülpich Adenauerplatz Gültig ab.. Zülpich Adenauerplatz Zülpich Münstertor Zülpich Frankengraben Zülpich Friedhof Zülpich Abzw. Bf Rövenich Zülpich Marienholz Weiler In der Ebene Erp

Mehr

Information und Service

Information und Service Information und Service Die KVB beim WJT Carsten Ploschke Köln, 11. August 2005 Menschen informieren Informationen für Millionen: registrierte Pilger nicht registrierte Pilger Kölner Bürger Besucher, die

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am 08.05.2014 in der Universität Köln Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse

Mehr

Was für Sie sonst noch wichtig ist!

Was für Sie sonst noch wichtig ist! Was für Sie sonst noch wichtig ist! Die Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises stellt sich vor! Wie finden Sie den Weg zur Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises? Die Betreuungsvereine im Rhein-Sieg-Kreis

Mehr

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund STADTFAHRPLAN 2015 Euskirchen gültig ab 14122014 Rundum mobil im Umweltverbund Sparkassen-Finanzgruppe Euskirchen Inhaltsverzeichnis: Zum Beispiel für nur 198 Euro monatlich Repräsentatives Beispiel (bonitätsabhängig):

Mehr

Fahrplanänderungen im Rheinland wegen Bauarbeiten auf der Hohenzollernbrücke 7. März (abends) 7. April (früh) 2014. Regio NRW.

Fahrplanänderungen im Rheinland wegen Bauarbeiten auf der Hohenzollernbrücke 7. März (abends) 7. April (früh) 2014. Regio NRW. Fahrplanänderungen im land wegen Bauarbeiten auf der Hohenzollernbrücke 7. März (abends) 7. April (früh) 2014 Bauinformationen Ersatzfahrpläne Regio NRW Sehr geehrte Fahrgäste, vom 7. März (abends) bis

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT www.chippen.de DAS ISSE DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP JETZT BEIM CHIPPEN SPAREN DIE BSAG PRÄSENTIERT: DIE NEUE BREMER KARTE

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung.

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Ticket-Zahlung ohne Umwege! GruppenTicket Wenn Sie gerade unterwegs sind und schnell ein Ticket brauchen, müssen

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 9.12.2012 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 11.12.2011 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In

Mehr

Für schlaue Rechner: die Blaue.

Für schlaue Rechner: die Blaue. Rundum mobil und es kostet nicht viel! Für schlaue Rechner: die Blaue. Wer an 20 Tagen im Monat mit dem Auto in die Innenstadt von Rheine fährt, Hin- und Rückweg ca. 12 Kilometer, zahlt bei einem Mittelklasse-

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft

Mehr

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013)

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 1 Geltungsbereich Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 2 Tarifsystem 2.1 Stammgebiete 2.2 Kurzstrecken 2.2.1 Linienbezogene Kurzstrecke 2.2.2 Kurzstrecken-Zonen 2.3

Mehr

Elterninformation zum Thema Schülerfahrkosten

Elterninformation zum Thema Schülerfahrkosten Elterninformation zum Thema Schülerfahrkosten Schuljahr 2013/2014 Stand: September 2012 Beförderung von Schulkindern der Primarstufe (Grundschulen und entsprechende Klassen der Förderschulen) mit öffentlichen

Mehr

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers.

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers. Abo-Bestellschein auch online möglich unter Bitte füllen Sie diesen Bestellschein vollständig und in Druckbuchstaben aus und senden ihn an eine der rückseitig genannten Adressen Aktion 05 SofortAbo Ab

Mehr

Rundum. mobil im Abo. Partner im

Rundum. mobil im Abo. Partner im Rundum sorglos MIA mobil im Abo Partner im Komm, fahr mit MIA! MIA steht für Mobil im Abo und ist das moderne, elektronische Abo- Ticket für Bus und Bahn. Mit MIA sind Sie 12 Monate lang unterwegs. Sie

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover Ein einfaches System Tickets & Cards In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31 »Inhaltsverzeichnis» Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Einzelfahrkarte 8 Einzelfahrkarte Kind 9 4-Fahrtenkarte 10 4-Fahrtenkarte Kind 11 Kurzstrecken-Fahrkarten 12 Tageskarte & Tageskarte

Mehr

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT! Bis zu 2 1 /2 Freimonate 2 STRECKENNETZ IHRE VORTEILE 3 UNSER ABO MACHT S MÖGLICH: WEITERFAHRT ÜBER DAS NETZ HINAUS Wohin Sie auch wollen: Das MERIDIAN-Abo

Mehr

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Fahrplan. Sommerferien 2014 2015. Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de

Fahrplan. Sommerferien 2014 2015. Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de Fahrplan Sommerferien 2014 2015 Klimafreundlich mobil! Mobilität auf der ganzen Linie. www.wupsi.de Sommerferien Liebe wupsi-kunden, während der Sommerferien verringert sich erfahrungsgemäß das Fahrgastaufkommen

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Erfahrungsbericht 30.000er Pilot

Erfahrungsbericht 30.000er Pilot Erfahrungsbericht 30.000er Pilot der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag Referent Prüfung Gaszähler und -geräte 1 Inhalt Ausgangssituation Vorbereitung Durchführung Projektergebnisse 2 Die RheinEnergie

Mehr

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann 11 Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann Sparvorteile Gut und günstig für

Mehr

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis Anlage 1 Berechtigter Nutzerkreis 1 I. Auszug aus dem AVV-Gemeinschaftstarif 5.2 Fahrausweise mit unbeschränkter Fahrtenzahl 5.2.1 Zeitfahrausweise Zeitfahrausweise bestehen aus einer Kundenkarte und einer

Mehr

Medien. Aachener Nachrichten, Red. Wirtschaft. Dresdener Str. 3 52068 Aachen. agv-uniform. Herwarthstr. 18-20 50672 Köln.

Medien. Aachener Nachrichten, Red. Wirtschaft. Dresdener Str. 3 52068 Aachen. agv-uniform. Herwarthstr. 18-20 50672 Köln. Medien Aachener Nachrichten, Red. Wirtschaft Dresdener Str. 3 52068 Aachen agv-uniform Herwarthstr. 18-20 50672 Aktuelle Stunde Stromstraße 24 40221 Düsseldorf Fax: 0211-8900 368 Anzeigen-Echo An der Schüttenhöhe

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Stadtwerke Neumünster

Stadtwerke Neumünster 12 Kiek In/VHS Rügenstra.e -Mitte 64 5:00 5:02 5:04 5:06 5:07 5:08 5:09 5:10 5:11 5:12 5:13 5:14 5:15 5:16 5:40 5:42 5:44 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:51 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 5:57 5:58 6:20 6:22 6:24

Mehr

Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler -

Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler - Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler - Köln, 28.06.2010 1 - Projektrahmen - Ansatz: in Umbruchsituationen des Lebens wie z.b. einem Umzug überdenken Menschen oft ihr Mobilitätsverhalten

Mehr

Drei plus eins: mobil in Osterode

Drei plus eins: mobil in Osterode Drei plus eins: mobil in Osterode tadtbus 401, 402, 403 und Regionalbus 460 Aktuelle Infos gültig ab 15.12.2013 www.vsninfo.de o funktioniert das tadtbus-ystem! Der Dielenplan ist der Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs. Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln

Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs. Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln Liebe Neubürgerin, lieber Neubürger! Köln mit Bus & Bahn entdecken Herzlich

Mehr

Tarifinformationen. Stand 1. Januar 2013. Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle

Tarifinformationen. Stand 1. Januar 2013. Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle Stand 1. Januar 2013 Tarifinformationen Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle Nur ein Fahrschein für Bus & Bahn So funktioniert der VRB-Tarif VRB-Tarif Das Verbundprinzip Jährlich sind im Gebiet des Verbundtarifs

Mehr

(((eticket-einmaleins.

(((eticket-einmaleins. www.stadtwerke-muenster.de VERKEHR (((eticket-einmaleins. Wertvolle Informationen rund um die neue elektronische Fahrkarte. Einfach. Näher. Dran. 2 3 Inhalt 4 Das (((eticket. Verschlüsselte Daten auf dem

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 Online-Fahrplanauskunft www.vrr.de mobile Fahrplanauskunft

Mehr

Statistisches Jahrbuch Köln 2012

Statistisches Jahrbuch Köln 2012 Statistisches Jahrbuch Köln 2012 Kölner Statistische Nachrichten 6/2012 Statistisches Jahrbuch Köln 2012 90. Jahrgang Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Seite 2 Titelbild Chinafest am 16.09.2012

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

vor Ort: Konzepte, die beim Fahrgast ankommen

vor Ort: Konzepte, die beim Fahrgast ankommen BSL Transportation Consultants GmbH & Co. KG Cölln Haus Brodschrangen 3 5 20457 Hamburg info@bsl-transportation.com www.bsl-transportation.com vor Ort: Konzepte, die beim Fahrgast ankommen Abschlusskonferenz

Mehr

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 9./10. Juli 2014, Sankt Augustin 1. Tagungsort Tagungsort

Mehr

Preisliste Nr. 31c gültig ab 1. KW 2015. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 31c gültig ab 1. KW 2015. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 31c gültig ab 1. KW 2015 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket Ticket1000 2014 Abo-Antrag Abo-Antrag in in dieser dieser Broschüre! Broschüre Ticket1000 Das persönliche Monatsticket 2 Das Ticket1000 Das Ticket1000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s

Mehr

TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE

TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE C TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE 1 REGELUNGEN FÜR VERBUNDRAUMÜBERGREIFENDE FAHRTEN 1.1 Regionenticket Vogtland - Zwickau (gültig ab 01.01.2015) (1) Grundsätze Das Regionenticket Vogtland -

Mehr

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2015 Noch Fragen? Wir sind für Sie da! MobiCenter Barmen Alter Markt 10, 42275 Wuppertal MobiCenter Elberfeld Wall 31, 42103 Wuppertal Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2013 VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2013 VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 01. 2013 VOS I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES...................................... 4 TARIFBESTIMMUNGEN...............................

Mehr

Fahrscheinautomat. Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen

Fahrscheinautomat. Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen Fahrscheinautomat Kurzanleitung Fahrscheinkauf an den Haltestellen Fahrkarten im Verkehrsverbund Ost-Region Bei den Fahrscheinautomaten der Wiener Lokalbahnen erhalten Sie Fahrscheine für alle öffentlichen

Mehr

Tarifbestimmungen evb-bahn

Tarifbestimmungen evb-bahn Teil 3a / Seite 1 Teil 3a Der allgemeinen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der evb Tarifbestimmungen evb-bahn Inhaltsverzeichnis Teil 3a I Geltungsbereich 2 II Tarifsystem 2 III Fahrausweise

Mehr

Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 Information für Besucher mit fachberuflichem Interesse Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 www.rehacare.de Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Treffpunkt der Experten! Die technischen Möglichkeiten

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Unterwegs im AVV Das Wichtigste im Überblick

Unterwegs im AVV Das Wichtigste im Überblick Tarif-Info 09/2015 Numm mmer Efach, bequem und günstig im AVV unterwegs: E Tarifsystem für die ganze Region E Ticket für alle Verkehrsmittel (AVV-Regionalbusse, Regionalzüge, Stadtbusse, Straßenbahnen)

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

Busfahren aber sicher!

Busfahren aber sicher! Busfahren aber sicher! Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, liebe Fahrgäste, als Nahverkehrsunternehmen für Neuss sind die swn Ihr Partner, wenn es um Mobilität im Alltag geht. Wir bringen mit unseren modernen

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 05. 2013 VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 05. 2013 VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 05. 2013 VOS I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES....4 TARIFBESTIMMUNGEN....4 1 TARIFSYSTEM....4 2 BEFÖRDERUNGSENTGELTE...4 3 FAHRSCHEINARTEN...5

Mehr

Die Jagd nach Mister. Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen.

Die Jagd nach Mister. Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen. Die Jagd nach Mister X Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen. Scotland Yard in Nürnberg - Ein spannendes Spiel für Familien und Jugendgruppen ist die Jagd nach Mister X. Der

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Gültig ab 01.01.2012 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Fahrpreise Kernzone Linz

Fahrpreise Kernzone Linz Fahrpreise Kernzone Linz Tarif: Straßenbahn-, Obus und Autobuslinien Für die Benützung der Pöstlingbergbahn gilt das Sondertarifblatt Pöstlingbergbahn. Allgemeine Bestimmungen Für Fahrten innerhalb der

Mehr

Ihr VVO-Tarif im Detail

Ihr VVO-Tarif im Detail Stand 1. November 2014 2014 /15 Ihr VVO-Tarif im Detail Tarifinformationen, Fahrpreise, Übersichten 1 Tarifzone InfoHotline 0351 / 852 65 55 Verkehrsverbund Oberelbe Ihr Nahverkehr in Dresden und der Region

Mehr

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen.

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. KasselPlus 2013/14 KasselPlus Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. Für alle, die sich innerhalb des KasselPlus-Gebietes bewegen Ein großstädtisches Angebot an Verbindungen

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2015 VOS

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. gültig ab 01. 01. 2015 VOS Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen gültig ab 01. 01. 2015 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S ALLGEMEINES... 4 TARIFBESTIMMUNGEN... 5 1 TARIFSYSTEM... 5 2 BEFÖRDERUNGSENTGELTE... 5 3 FAHRSCHEINARTEN...

Mehr

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Ausbildungszeitkarten 2013/14 Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Auf großer Fahrt für kleines Geld Schüler und Azubis haben

Mehr