Mit einem PV-KIT von Sharp Solar. Komplettangebot: Solarstromanlage Hamburger Dach

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit einem PV-KIT von Sharp Solar. Komplettangebot: Solarstromanlage Hamburger Dach"

Transkript

1 schützen sie das klima. Mit einem PV-KIT von Sharp Solar. Komplettangebot: Solarstromanlage Hamburger Dach

2 EDITORIAL Mit der Sonne als Energiequelle steht Ihre Zukunft unter einem guten Stern 2

3 Deutschland ist ein Sonnenland. Bundesweit sind mehr als Photovoltaikanlagen installiert. Auf Freifl ächen, an Fassaden und auf Hausdächern produzieren sie klimafreundlichen Strom aus Sonnenlicht. Photovoltaik sorgt aber auch für ein gutes Wirtschaftsklima: Rund Unternehmen in Deutschland, darunter Produzenten von Solarzellen, PV-Modulen und -Komponenten und natürlich das installierende Handwerk, beschäftigten im Jahr 2007 über Arbeitnehmer /-innen. Der Jahresumsatz der hiesigen Photovoltaikbranche betrug im vergangenen Jahr stolze 5,7 Milliarden Euro. Und auch die Aussichten sind überwiegend heiter bis sonnig. Jetzt soll diese ausgereifte Technik auch unter Hamburgs Himmel einer breiten Zielgruppe angeboten werden. Im Zuge der Umweltpartnerschaft mit der Freien und Hansestadt Hamburg hat Sharp ein standardisiertes PV-KIT entwickelt: das Hamburger Dach. Hierbei handelt es sich um komplette PV-Anlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser mit Pfannendächern. Für das Hamburger Dach werden ausschließlich hochwertige Komponenten namhafter Hersteller eingesetzt: Sharp Photovoltaikmodule, Wechselrichter von Fronius sowie das Montagesystem von SEN. Der eigens dafür entwickelte Webshop ist eine automatisierte Konfi gurationsplattform. Hier können aus- Liebe Leserinnen und Leser, gewählte Sharp Solar Distributions- und Installateurspartner das Hamburger Dach in unterschiedlichen Größenklassen einfach und bequem planen und bestellen. Mit dem PV-KIT Hamburger Dach möchte Sharp das Segment der Photovoltaik-Kleinanlagen im Testmarkt Hamburg erschließen und das Interesse bei Endkunden und Installateuren wecken. In dieser Broschüre haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengestellt. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen und uns sonnige Zeiten. Ihr Georg Koch Sales Manager Projects & Solutions, Sharp Electronics (Europe) GmbH 3

4 KLIMAWANDEL Extreme Wetterereignisse nehmen spürbar zu eine Folge des Klimawandels Wir dürfen die Welt nicht verheizen Rettet die Erde jetzt Die weltweiten Öl-, Gas-, Kohle- und Uranreserven werden täglich knapper. Gleichzeitig ist die Verbrennung dieser fossilen Energieträger eine der Hauptursachen für den Treibhauseffekt. Sagen Sie bye-bye CO 2. Denn jetzt haben Sie die Möglichkeit, umweltfreundlichen Sonnen strom einfach und bequem zu erzeugen: mit dem Hamburger Dach, Ihrer Solarstromanlage im Komplettpaket. Alles aus einer Hand, von qualifizierten Sharp Solar Installationspartnern. fünf Meter km 2 unserer Republik (6,2 % der Landesfläche) und Mitbürger von Überschwemmungen betroffen. Mit seinem Klimaschutzkonzept will die Freie und Hansestadt Hamburg eine Vorreiterrolle für wirksamen und nachhaltigen Klimaschutz übernehmen. Das wichtigste Ziel des Senats ist eine dras tische Minderung der CO 2 -Emissionen. Sie sollen bis zum Jahr 2012 um zwei Millionen Tonnen gegenüber 2007 verringert werden. Eine unbequeme Wahrheit Ohne massive Reduzierung der Treibhausgase wird die Erderwärmung verheerende und unkontrollierbare Folgen mit sich bringen. Mit dieser eindringlichen Warnung wenden sich Wissenschaftler im zweiten Teil des UN-Klimaberichts an die Weltöffentlichkeit. Wenn wir die fossilen Ressourcen weiterhin so verheizen wie bisher, wird es zu extremen Hitzewellen, einem Abschmelzen großer Eisflächen und damit zum Anstieg des Meeresspiegels kommen. Viele Küstenregionen sind von der Überflutung bedroht. Auch in Deutschland: Laut WBGU, dem wissenschaft lichen Beirat für globale Umweltveränderungen der Bundesregierung, wären bei einer Wasserspiegelerhöhung um Bye-bye CO 2 hallo Sonne Fakt ist: Der Klimawandel betrifft uns alle. Jeder Einzelne kann und muss seinen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten leisten. Aber wie? Mit dem Umstieg auf Energiesparleuchten und stromsparende Elektrogeräte allein ist es nicht getan. Eine Lösung scheint täglich auf Ihr Haus dach: die Sonne. Der freundliche Strom aus Sonnenkraft ist in Deutschland beliebt wie nie zuvor. Mittlerweile sind mehr als Solarstroman lagen mit einer Gesamtleistung von 3,8 Gigawatt installiert viele davon auf Ein - und Mehrfamilienhäusern. Mit dieser enormen Leistung könnte eine Metropole wie Hamburg vollständig mit Strom versorgt werden. 4

5 Handeln Sie für den Klimaschutz. Weitere Informationen unter: / * Hamburg handelt Saubere Energie ohne Ende Die Sonne ist der verlässlichste und stärkste Energielieferant aller Zeiten. Sie scheint seit 5 Milliarden Jahren und wird dies auch noch weitere 4,6 Milliarden Jahre tun. Tag für Tag schickt die Sonne mal mehr Energie auf die Erde als die gesamte Menschheit in einem Jahr benötigt. Frei von Uran, Kohle, Gas und Öl, frei von CO 2 und ohne Strompreisärger. Hamburg ist eine Sonnenstadt Das angeblich typische Hamburger Schmuddelwetter gibt es eigentlich gar nicht. Die Meteorologen des Max-Planck-Instituts haben sogar errechnet, dass es in Hamburg mehr Sonnenstunden als am Tegernsee gibt. Die Globalstrahlung, also die eintreffende Sonnenenergie, ist im hohen Norden lediglich 10 Prozent geringer als in Deutschlands Süden. Sonnenmittel gegen Strompreisärger Laut Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. sind die Strompreise seit dem Jahr 2000 um circa 50 Prozent gestiegen. So beliefen sich die Stromkosten für einen Drei-Personen-Haushalt im Jahr 2000 bei einem jährlichen Verbrauch von kwh auf monatlich 40,66 Euro. Im April 2007 musste eine Familie hierfür bereits 60,22 Euro zahlen, und seither sind die Kosten weiter gestiegen. Ärgerlich: In Deutschland zahlen Stromkunden 30 Prozent mehr als Verbraucher in Großbritannien und sogar doppelt so viel wie in der Schweiz. Setzen Sie auf die unendliche Energie der Sonne. Mit der Sharp Solar PV-Anlage Hamburger Dach erzeugen Sie sauberen Strom für eine saubere Zukunft. > kwh/m < 940 Globalstrahlung in Deutschland, mittlere Jahressumme Quelle: DWD * 0,14 E/Min. aus dem Festnetz der DTAG. 5

6 HAMBURGER DACH Ein Eigenheim mit eigenem Strom macht unabhängiger von steigenden Energiekosten Schützen Sie das Klima mit dem Hamburger Dach Sharp Solaranlagen für alle: das Hamburger Dach Machen Sie Ihr Hausdach zum Klimaschutzgebiet. Bereits auf einer Dachfläche von 20 m 2 können Sie klimaneutralen Solarstrom erzeugen. Speziell für Hamburgs Hausbesitzer hat Sharp die Solarstromanlage als Komplettpaket entwickelt. Mit dem Hamburger Dach erhalten Sie alles, was Sie zu einem leistungsfähigen Stromerzeuger macht: hochwertige Komponenten, die gesamte Planung und Installation sowie die Inbetriebnahme. Schlüsselfertig zu einem attraktiven Komplettpreis. Abhängig von Ihrer Dachfläche, Ihren Ertrags- und Renditezielen ermittelt Ihr Sharp Solar Partner im Rahmen einer Beratung für Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Hamburger Dach -Angebot. Setzen Sie ein Zeichen für den Klimaschutz, werten Sie Ihre Immobilie auf, und freuen Sie sich auf attraktive Renditeaussichten. A A: PV-Module B: Wechselrichter C: Einspeisezähler E B D: Bezugszähler C D E: öffentliches Netz Bei einer Inbetriebnahme Ihrer Solarstromanlage Hamburger Dach, im Jahr 2008 erhalten Sie je nach Anlagengröße bis zu 46,75 Cent pro Kilowattstunde (kwh) vergütet. Und das zwei Jahrzehnte lang plus dem Jahr der Inbetriebnahme. Sonne aufs Dach Strom ins Netz Den mit Ihrer Solarstromanlage Hamburger Dach erzeugten Strom aus Sonnenenergie verbrauchen Sie nicht selbst, sondern speisen ihn ins Netz ein. Für diesen Strom erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber gesetzlich geregelte Einspeisevergütungen gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG, weitere Infos dazu finden Sie unter Die Höhe dieser Einspeisevergütung hängt von dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme Ihrer Solarstromanlage ab. Die Vorteile Festgelegte Einspeisevergütungen Aktiver Klimaschutz Top-Qualität von renommierten Herstellern Hohe Effizienz Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Ästhetisches Design Alles aus einer Hand 6

7 Klimaschutz im Internet: Sharp Dünnschichtmodule: Technik, neuester Stand Eine Innovation von Sharp Sharp Solar ist einer der weltweit führenden Hersteller von Solarzellen und Photovoltaikmodulen. Die Dünnschicht-Photovoltaikmodule der NA-Serie defi nieren einen neuen technologischen Stand. Bei dieser rohstoffsparenden Technik wird das Silizium auf eine Glasplatte aufgedampft. Es entsteht eine lediglich zwei Mikrometer dünne Siliziumschicht ein Haar ist 40-mal dicker. Die optisch ansprechenden, schwarzen Sharp Dünnschichtmodule verfügen über eine Tandemstruktur aus einer amorphen und einer mikrokristallinen Siliziumschicht. Diese absorbiert nicht nur das sichtbare, sondern auch Teile des unsichtbaren Sonnenlichtspektrums. Das führt zu einer effektiven Nutzung der Sonnenenergie, sogar bei diffusen Lichtverhältnissen. Die strengen Produktionsstandards von Sharp im Bereich der Solarzellenherstellung versprechen eine hohe Investitionssicherheit über Jahrzehnte hinweg. Qualität, die auch andere schätzen: GUT (2,2) Im Test: 13 Silizium-Solarmodule Qualitätsurteil: 9 gut, 4 befriedigend Ermittelt am Produkt: NU-S5E3E 5/2006 Stiftung Warentest zeichnete das monokristalline Photo voltaikmodul Sharp NU-S5E3E mit gut aus. (Test 5 / 2006) Die Vorteile Moderne, siliziumsparende Dünnschicht-Technologie Hohe Leistung und Energieerträge auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen (z. B. Wolken) Guter Wirkungsgrad auch bei West- oder Ostausrichtung Ihres Daches oder bei ungünstigen Dachschrägen Stabilisierter Modulwirkungsgrad von bis zu 8,5 % Schwarze Moduloptik und schwarzes Montagegestell schaffen ein harmonisches Erscheinungsbild Vergütetes Weißglas, EVA-Kunststoff und Witterungsschutzfolie Schwarz eloxierter Aluminiumrahmen für den Langzeiteinsatz Produktgarantie 2 Jahre Kostenlose Modulregistrierung für 20 Jahre Leistungsgarantie (10 Jahre auf eine Leistungsabgabe von 90 %, 20 Jahre auf eine Leistungsabgabe von 80 %) 7

8 strom mit system Die Sonne: Quelle allen Lebens auf der Erde und ein schier unerschöpflicher Energiespender für Groß und Klein Fronius Wechselrichter: bringen Leistung ins Netz Kraftpakete für Ihren Ertrag Das Hamburger Dach -Partnerunternehmen Fronius begann bereits 1992 mit der Entwicklung und Produktion von Photovoltaikwechselrichtern. Heute zählt das Unternehmen in diesem Bereich zu den weltweit führenden Herstellern. Fronius Wechselrichter der IG-Serie gehören seit Jahren zur Spitzenklasse und sind technologisch richtungweisend. Leistungsstark, bedienerfreundlich und zuverlässig zeigt sich die aktuelle Wechselrichtergeneration von Fronius in einem kompakten, formschönen Design. Eine innovative Prozessorsteuerung (Module- Manager) sorgt in Verbindung mit dem kraftvollen HF-Transformator für hohe Energieerträge. Die Fronius IG-Serie wurde für den Einsatz mit modernen Dünnschichtmodulen konzipiert und ist auch deshalb erste Wahl für Ihre Solarstromanlage Hamburger Dach. Die Vorteile Hohe Zuverlässigkeit in der Arbeitsweise Module-Manager für effizientes MPP-Tracking Guter Stromertrag auch bei Teillast durch Mix-Konzept Aussagekräftiges Grafikdisplay Kompaktes Gehäuse für Innen- und Außenmontage Geringes Gewicht und formschönes Design Problemlos erweiterbar 8

9 Ihr Sharp Solar Installationspartner informiert Sie gern persönlich über alle Komponenten SOL-50 Montagesystem von SEN: alles Premium Ästhetisch, praktisch, gut Der Hamburger Dach -Partner SEN Solare Energiesysteme Nord ist bereits seit Anfang der 90er Jahre auf die Entwicklung und Herstellung innovativer und hochwertiger Photovoltaik-Montagesysteme spezialisiert. Das SOL-50 Montagesystem ist eine patentierte SEN Entwicklung und ermöglicht eine spannungsfreie Modulmontage ohne störende Verschraubungen. Die umfangreiche Premiumausstattung bietet durch korrosionsbeständige Materialien, formschöne Endkappen, praktische Kabelschutznetze sowie einen Diebstahlschutz zahlreiche qualitative, funktionelle und ästhetische Vorteile gegenüber konventionellen Systemen. Die farblich homogenen Solarmodule werden lückenlos in das Montagesystem eingelegt, so dass ein formschönes Gesamtbild entsteht. Die Vorteile Ästhetisches Design Horizontalprofile und Abschlussblenden schwarz / eloxiert Langzeit-Witterungsschutz Kabel- und Diebstahlschutz Aludachhaken höhenverstellbar Geeignet für hohe Schnee- und Windlasten GS-geprüft 9

10 PRODUKTÜBERSICHT Dünnschichtmodule repräsentieren den neuesten technologischen Stand und beweisen ihr besonderes Umweltbewusstsein Fünfmal erste Solar-Wahl Die Sharp PV-KITs Hamburger Dach Das Sharp PV-KIT Hamburger Dach wird ausschließlich von ausgewählten Sharp Partnerunternehmen geplant, konfiguriert, montiert und in Betrieb genommen. Zur Auswahl stehen fünf unterschiedliche Sharp Dünnschicht-Photovoltaikanlagen in den Leistungsklassen 1,53 kwp bis 3,24 kwp. Die individuelle Anlagenplanung und Auslegung eines Sharp PV-KITs Hamburger Dach erfolgt auf einer Produktübersicht Hamburger Dach 1 Hamburger Dach 2 Modultyp (in Wp) Solarstromanlage (in kwp) Dachausrichtung Solargenerator Sharp Solarstrommodule (Mikroamorph) SEN SOL-50 Aufdach-Montagesystem (Pfannendach) SEN SOL-50 Kabelschutzsystem und Sicherheitssystem Wechselrichter Fronius IG-Serie SEN Modulanschlussleitung (UV- und witterungsbeständig) Hawi DC-Lasttrenner Einspeisung AC-Anschluss der Wechselr. an die Unterverteilung inkl. Kabelführung AC-Absicherung der Wechselrichter in der Unterverteilung Erdung Generatorerdung Potentialausgleich Übergabe Beantragung der Solarstromanlage beim lokalen Netzbetreiber Besichtigung, Messung und Erprobung der Solarstromanlage Inbetriebnahme, Dokumentation, Einweisung und Übergabe ,53 1,62 Südwest-Süd-Südost 18 x Sharp NA-Serie für 20 m 2 Dachfläche ,70 1,80 West-Nordwest-Nord-Nordost-Ost 20 x Sharp NA-Serie für 22 m 2 Dachfläche 10

11 Planung, Montage und Inbetriebnahme aus einer Hand zum attraktiven Festpreis: Konfigurationsplattform im Internet. Dort werden von den Sharp PV-KIT-Partnern die jeweiligen Parameter wie Gebäudehöhe, Dachgröße und -neigung, Sparrenabstand, Anlagenausrichtung, Wind- und Schneelastzonen eingegeben. Das System ermittelt aus diesen Vorgaben automatisch die optimale Anlagenkonfiguration. So plant man Klimaschutz! Hamburger Dach 3 Hamburger Dach 4 Hamburger Dach ,38 2,52 2,72 2,88 3,06 3,24 West-Nordwest-Nord-Nordost-Ost Südwest-Süd-Südost Südwest-Süd-Südost 28 x Sharp NA-Serie für 30 m 2 Dachfläche 32 x Sharp NA-Serie für 34 m 2 Dachfläche 36 x Sharp NA-Serie für 38 m 2 Dachfläche 11

12 finanzierung Photovoltaik, der saubere Strom aus Sonnenlicht, lässt uns und kommende Generationen lächeln Von Anfang an eine klimafreundliche Investition Hausbank & Kreditanstalt für Wiederaufbau (Kfw) Eine Photovoltaikanlage kann grundsätzlich durch Ihre Hausbank finanziert werden. Es empfiehlt sich eine Finanzierung mit ausreichend Eigenkapital 20 Prozent der gesamten Investitionskosten gelten als Richtgröße. Da sich die Zinskonditionen der Banken deutlich voneinander unterscheiden können, lohnt sich ein Vergleich unterschiedlicher Finanzierungsangebote: Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet verschiedene Finanzierungsangebote wie z. B. das KfW-Umweltprogramm mit einem günstigen Zinssatz, der für bis zu 20 Jahre festgelegt ist und somit eine sichere Kalkulationsgrundlage bietet. Weitere Informationen und aktuelle Konditionen erhalten Sie im Internet unter bzw. bei Ihrer Hausbank. Weitere Anbieter Das Angebot SolarSpezial der PSD Bank Nord eg wurde eigens für die Finanzierung von privaten Photovoltaikanlagen aufgelegt und bietet eine 10-jährige Zinsbindung, zwei tilgungsfreie Jahre und attraktive Zinskonditionen. Zudem können Sie das Darlehen jederzeit vollständig ablösen ohne zusätzliche Kosten. Detaillierte Informationen zum SolarSpezial erhalten Sie auf Darüber hinaus haben die UmweltBank AG und die GLS Gemeinschaftsbank eg spezielle Finanzierungsangebote für Photovoltaikanlagen. Informationen dazu erhalten Sie unter: bzw. Förderung Im Rahmen des Hamburger Klimaschutzprogramms können in der Hansestadt Solarstromanlagen aus Mitteln der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt finanziell gefördert werden. Der mögliche Investitionszuschuss beträgt 350 Euro pro kwp. Gefördert werden ausschließlich Photovoltaikanlagen mit Dünnschichtmodulen. Weitere Auskünfte hinsichtlich des Antragsverfahrens und der Bewilligung erteilt: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Arbeit und Klimaschutz Nr. 23 Stadthausbrücke 8, Hamburg Tel.: 0 40/ , Fax: 0 40/ Steuertipp: Lassen Sie sich bei Ihrer Investition in den Klimaschutz von Ihrem Steuerberater beraten, und informieren Sie sich über Ihre Vorteile als Betreiber einer Solarstromanlage Hamburger Dach. 12

13 Wir nennen Ihnen gern den Sharp Solar Partner in Ihrer Nähe: / * Sharp Solar: 50 Jahre Qualität und Erfahrung Umweltpartner der Hansestadt Hamburg Wie kaum ein anderes Unternehmen kann Sharp Solar auf fast 50 Jahre Erfahrung in der Photovoltaik zurückblicken. Satelliten mit Solarzellen des Photovoltaikpioniers eroberten den Weltraum, und auch der Solartaschenrechner ist unter anderem Sharp zu verdanken. Heute sind weltweit mehr Solarstrommodule von Sharp im Einsatz als von jedem anderen Hersteller. Auch in Hamburg setzt Sharp Meilensteine. Als Unternehmen aus Japan, dem Land der aufgehenden Sonne, gründete Sharp bereits 1968 seine Europazentrale an der Elbe. Beispielhaft ist die internationale Sharp Umweltstrategie, die in den Fertigungsstätten den Einklang mit der Natur anstrebt. Mit neuen, energiesparenden Produkten und seinem Photovoltaikengagement trägt Sharp zur globalen Senkung der CO 2 -Emissionen bei. Stolze Bilanz: In den vergangenen Jahren wurden über 250 Sharp Produkte national und international für ihre Umwelteigenschaften ausgezeichnet. Anfang des Jahres 2005 begrüßte die Freie und Hansestadt Hamburg die Europazentrale des Weltkonzerns Sharp als neuen Umweltpartner. Auch in Zukunft wird sich Sharp mit seinem zertifizierten Umweltmanagementsystem sowie seiner vorbildlichen Umweltstrategie gezielt für den Schutz der elementaren Lebensgrundlagen wie Umwelt und Klima einsetzen. * 0,14 E/Min. aus dem Festnetz der DTAG. 13

14 SHARP HISTORIE Sharp ist Umweltpartner der Freien und Hansestadt Hamburg und hat seine Europazentrale seit 1968 in der Hansestadt Immer auf der Höhe der Zeit 1959 Aufbruch in das Solarzeitalter: Das Unternehmen Sharp beginnt mit der Entwicklung von Solarzellen Photovoltaik in Serie: Start der Massenproduktion von Sharp Solarzellen Sharp über All: erste Installation von Solarzellen auf einem japanischen Satelliten = Solar. Sharp führt den Taschenrechner mit Solarzellen ein Ein gutes Jahr für Solar: Sharp Solarzellen aus amorphem Silizium erzielen bereits einen Wirkungsgrad von 10 Prozent Immer auf dem neuesten Stand: Sharp entwickelt Solarzellen aus polykristallinem Silizium mit einem Wirkungsgrad von 17,1 Prozent sowie monokristalline Zellen mit einem Wirkungsgrad von 22 Prozent Klimaschutz beginnt auf dem Dach: Einführung von Photovoltaiksystemen für Anwendungen auf Privathäusern Große Auszeichnung: Sharp erhält den Technology Award der japanischen Regierung für sein Engagement im Bereich PV-Systeme auf Privathäusern Der Weltmarktführer heißt Sharp: Die Gesamtproduktion erreicht 50,4 Megawatt pro Jahr. Jubiläum: der 1.000ste Leuchtturm mit Sharp Solarsystemen Mit aller Sonnenkraft voran: Sharp steigert seine Produktionskapazität auf 94 Megawatt pro Jahr Produktion mehr als verdoppelt: Sharp steigert seine Kapazität auf 250 Megawatt pro Jahr Megaleistung: Das jährliche Produktionsvolumen von Sharp erreicht 434 Megawatt. Sharp ist Marktführer mit einem Weltmarktanteil von 17 Prozent (Quelle: PV-News, März 2006) Weltrekord im Zeichen der Sonne: Als weltweit erstes Unternehmen erzielt Sharp eine kumulierte Produktionsleistung von 2 Gigawatt. 14

15 15

16 Sharp Electronics (Europe) GmbH / Solar Business Group Sonninstraße Hamburg Tel.: 0 40 / Fax: 0 40 / SolarHHDach0508 Die in dieser Broschüre enthaltenen Informationen sind ohne Gewähr. Sharp übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit deren Nutzung.

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de Photovoltaik. ILIOTEC...Ihr Partner für Solaranlagen. Mit mehr als 20-jähriger Branchenerfahrung bietet Ihnen die ILIOTEC Solar GmbH alle Schritte zu Ihrer PV-Anlage aus einer Hand. Qualität kennt keine

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom.

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. Machen Sie sich langfristig frei von Strompreiserhöhungen / Strom wird teurer und teurer. Und für Sie als Verbraucher

Mehr

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen 4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen erfordern hohe Kapitalinvestitionen und einen relativ großen Energieaufwand für die Herstellung der Solarmodule. Die

Mehr

Die All-in-one-Lösung

Die All-in-one-Lösung Die All-in-one-Lösung Schüco SmartKits Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern 2 Schüco Die Gründe für Photovoltaik Die Umwelt schonen und davon profitieren Einmal

Mehr

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz Wir finanzieren Ihre Photovoltaikanlage aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung ohne Eigenkapitaleinsatz Heinrich-Welken-Straße 11 59069 Hamm Tel. 0 23 85 / 18 35 info@leasingunion.com www.leasingunion.com

Mehr

WELC ME. Peter Fath. international solar energy research center (isc) konstanz

WELC ME. Peter Fath. international solar energy research center (isc) konstanz WELC ME Peter Fath international solar energy research center (isc) konstanz 1 2 Grundmotivation Erneuerbare Energien Energie-Weltbedarf Verknappung der fossilen und nuklearen Energiequellen kombiniert

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

Netzgekoppelte Solarstromanlage

Netzgekoppelte Solarstromanlage "Banal gesagt führt nur ein Weg zum Erfolg, nämlich mit dem zu arbeiten, was die Natur hat und was sie bietet. Dabei geht es darum, in einem positiven Kreislauf mit der Umwelt zu wirtschaften. Man nennt

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Steigerung der Unabhängigkeit durch Senkung der Energiekosten. Schon heute können Solaranlagen dauerhaft günstigen Strom zwischen

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting ACO Solar GmbH Energy Consulting Photovoltaik Energie für Ihre Zukunft Willkommen bei ACO Solar GmbH In weniger als 30 Minuten strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit in einem ganzen

Mehr

Solartechnik/Photovoltaik

Solartechnik/Photovoltaik Solartechnik/Photovoltaik Was versteht man unter P h o tovo ltaik - Direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen - Seit 1958 ist sie zur Energieversorgung der meisten

Mehr

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Wenn Sie den Solarrechner starten erscheint folgende Eingabemaske: Seite 1 von 7 Es gibt zwei Optionen den Ertragsrechner zu starten: Entweder direkt aus dem

Mehr

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage Photovoltaik Solarstrom vom Dach 4., aktualisierte Auflage PHOTOVOLTAIK Solarstrom vom Dach Thomas Seltmann 5 LIEBE LESERIN, LIEBER LESER. Photovoltaik liefert Solarstrom: Die faszinierendste Art, elektrische

Mehr

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft Photovoltaik Für eine saubere Zukunft Ihr Dach steckt voller Energie Sie möchten etwas Gutes für die Umwelt tun? Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach leisten auch Sie einen Beitrag für eine saubere

Mehr

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de KOORDINIERT DURCH: STAND: 04.2014 schleegleixner.de STROMKOSTEN SENKEN. STROM SELBST PRODUZIEREN! 500 DÄCHER FÜR DIE REGION: Eine Initiative der Energieagentur Bayerischer Untermain, der Stadt Aschaffenburg

Mehr

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Setzen Sie auf höchste Qualität Tragen Sie zur Energiewende bei. Auf die Kombination kommt es an Umweltbewusst denken,

Mehr

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN Unabhängigkeit Nachhaltigkeit Wirtschaftlichkeit Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN PHOTOVOLTAIK IST EINE STARKE TECHNOLOGIE, DIE AUS DEM STROMMIX NICHT

Mehr

Projekt: Bürgersolarpark Winsen

Projekt: Bürgersolarpark Winsen Projekt: Bürgersolarpark Winsen Foto: Beispiel Doppelhaus mit PV Anlage (Netzanschluss Dez 2012) Visieren Sie Ihre Solarrendite an! Rentabel Sicher Nachhaltig Solarstrom ist die Zukunft Die weltweite Energienutzung

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Energieberatung NÖ 1 Energiequellen auf unserem Planeten Die Sonne schickt uns in 3 Stunden soviel Energie, wie die gesamte

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr

Unabhängigkeit durch Speicherung.

Unabhängigkeit durch Speicherung. Intelligente Speicherlösungen von IBC SOLAR. Unabhängigkeit durch Speicherung. Warum nicht Sonne rund um die Uhr? Allein 2010 wurden in der Bundesrepublik Deutschland etwa 360.000 Solaranlagen installiert.

Mehr

Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft

Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft Konventionelle Stromproduktion verursacht Umweltschäden

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT SOLARSTROM für Industrie und Gewerbe. JETZT dauerhaft Stromkosten senken! Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. Mit uns in eine sonnige Zukunft. Kostensteigerungen

Mehr

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr.

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Photovoltaikanlagen DI (FH) Hannes Obereder Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf Solarenergie? Quelle: www.pvaustria.at Quelle: www.weber-stock.de 1 Warum

Mehr

Photovoltaik-Anlagen von Störi Die Sonne als unerschöpflichen Energielieferanten

Photovoltaik-Anlagen von Störi Die Sonne als unerschöpflichen Energielieferanten Creating atmosphere. Photovoltaik-Anlagen von Störi Die Sonne als unerschöpflichen Energielieferanten nutzen und den eigenen Naturstrom erzeugen. Solarenergie Solarenergie Photovoltaik-Anlagen Die grösste

Mehr

Die Sonne liefert. kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! info@heitecsolar.de

Die Sonne liefert. kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! info@heitecsolar.de Die Sonne liefert kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! heitec solar GmbH Partner rund um das solare Bauen Die heitec solar GmbH hat sich seit 2004 auf die Umsetzung von großen

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Individuelle Photovoltaikanlage jetzt einfach planen und bestellen unter www.lew-solar.de Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlagen

Mehr

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen.

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. Individuelle Planung für eigenverbrauchsoptimierte Photovoltaikanlagen Das Verbrauchsprofil bestimmt das Anlagendesign

Mehr

Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach

Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach 2 Schüco Photovoltaik Inhalt Schüco 3 Inhalt Die Gründe für Photovoltaik 4 Aktiv das Klima schonen 5

Mehr

l Checkliste Fotovoltaik

l Checkliste Fotovoltaik l Checkliste Fotovoltaik l Sie möchten sich eine Fotovoltaikanlage anschaffen? Diese Checkliste bietet Ihnen einen ersten Überblick, worauf Sie bei der Planung, Installation sowie der Kosten- und Ertragskalkulation

Mehr

Profitieren Sie von der Kraft der Sonne! Solarstrom

Profitieren Sie von der Kraft der Sonne! Solarstrom 1 Profitieren Sie von der Kraft der Sonne! Solarstrom Inhalt 3 Unsere Welt steckt voller Energie. 4 Die Sonne liefert uns Energie profitabel und umweltfreundlich. 5 Wie wird aus Sonnenlicht Strom? 6 Wie

Mehr

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011 Stellungnahme des OV Übach-Palenberg Bündnis90/ Die Grünen zur Investition in Photovoltaikanlagen auf den Dächern städtischer Gebäude in Übach- Palenberg Die Stadt Übach-Palenberg plant auf statisch geeigneten

Mehr

Das Energie Haus Das Haus der Zukunft ist ein kleines Kraftwerk

Das Energie Haus Das Haus der Zukunft ist ein kleines Kraftwerk Das Energie Haus Das Haus der Zukunft ist ein kleines Kraftwerk Eigener Strom hat Zukunft: Sie investieren sicher, bleiben unabhängig von Strompreisen und schützen unsere Umwelt. Eigenverbrauch bei Photovoltaik-Anlagen

Mehr

Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen

Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen Gemeinde BAD HÄRING 16. Mai 2013 Ing. Sepp Rinnhofer, Energie Tirol Was Sie erwartet. Die Kraft der Sonne Das Potential in Tirol Wärme aus der Sonne Thermische Solaranlage

Mehr

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt Solarinitiative MV Solarzentrum MV Triwalk/Wietow 1 Gliederung 1. Die Solarzelle 2. Das Solarmodul 3. Was ein Solarmodul alles kann

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik Referent: Dr. Stefan Murza 29.10.10 Energieagentur Regensburg e.v. Regensburg, 28.

Mehr

Solarstrom von Ihrem Dach THE SUN ON YOUR SIDE

Solarstrom von Ihrem Dach THE SUN ON YOUR SIDE Solarstrom von Ihrem Dach Papa, wo kommt der Strom her? Ihr Dach: Der dauerhaft günstigste Stromanbieter! Schon heute bekommen Sie Ihren Strom nirgendwo günstiger als von Ihrem Dach. Denn Strom von Ihrer

Mehr

Erneuerbare Energien. Möglichkeiten Entwicklung Vor- und Nachteile. Backspace 9.10.2012

Erneuerbare Energien. Möglichkeiten Entwicklung Vor- und Nachteile. Backspace 9.10.2012 Erneuerbare Energien Möglichkeiten Entwicklung Vor- und Nachteile Backspace 9.10.2012 Definition Als erneuerbare Energien, regenerative Energien oder alternative Energien werden Energieträger bezeichnet,

Mehr

Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige?

Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige? Qual der Wahl welches Photovoltaikangebot ist das richtige? Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt SIMV e.v., Triwalk 1 7 GW Enorme Wachstumsraten der Photovoltaik Zubau 2010 2 Wie komme ich zu (m)einer PV- Anlage?

Mehr

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0 Praxis Power Check Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG Klaus Kiefer August 2003 Fraunhofer ISE Seite 0 Vorbemerkungen 1 Vorbemerkungen Die Solar-Fabrik AG führte zur Sicherstellung der Qualität

Mehr

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE Neue Power für Gewinner typen Erfolg mit System durch bewährte Kompetenz Das aktuelle EEG: Die Chance für einen neuen Einstieg in die Solartechnik? Keine Einspeisevergütung keine Solarenergie? Die aktuelle

Mehr

Ihre Alternative zu ständig steigenden. Dauerhaft. vom eigenen Dach.

Ihre Alternative zu ständig steigenden. Dauerhaft. vom eigenen Dach. Ihre Alternative zu ständig steigenden Strompreisen: Dauerhaft günstiger Strom vom eigenen Dach. Warum die Sonne als Energielieferant Für Alle unübertroffen ist Die Sonne bringt s Unerschöpflich und umweltfreundlich

Mehr

Photovoltaik, was gilt es zu beachten!

Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Netzwerk Photovoltaik Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Titel Agenda 1. EnergieAgentur.NRW 2. Daten zur Photovoltaik 3. Grundlagen zur Photovoltaik Folie 2 4. Komponenten einer Photovoltaikanlage

Mehr

Sonnenstrom Friedenskirche GbR

Sonnenstrom Friedenskirche GbR Sonnenstrom Friedenskirche GbR Ein Beteiligungsprojekt auf dem Dach der Friedenskirche Letmathe Kirche, Sonne und grüner Hahn Die 1957 gebaute Friedenskirche liegt im Zentrum von Letmathe. Die dort beheimatete

Mehr

Einfach Heizen mit EVA Systems

Einfach Heizen mit EVA Systems Gas Öl Holz Wärmepumpe Solar Wärmespeicher Einfach Heizen mit EVA Systems EnergieVersorgung Autonom mit Photovoltaik und Wärmepumpe www.boesch.at/heizung Wir heizen und kühlen mit unserem eigenen Strom.

Mehr

Solarmarkt - Status und Trends - Prof. Dr. Peter Heck Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) Birkenfeld 28.09.2006

Solarmarkt - Status und Trends - Prof. Dr. Peter Heck Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) Birkenfeld 28.09.2006 Solarmarkt - Status und Trends - Prof. Dr. Peter Heck Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) Birkenfeld 28.09.2006 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Anteil am Stromverbrauch: 10,2% Anteil

Mehr

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T März 1 REPORT Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich

Mehr

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Manuel Pezzotti, Leiter Contracting Netzdienstleistungen Rezept: Wie baut man eine Solaranlage 1. Standort 2. Bewilligungen 3. Solarmodule 4. Montagematerial

Mehr

Monokristalline Solarzellen - leistungsstarke Module

Monokristalline Solarzellen - leistungsstarke Module Monokristalline Solarzellen - leistungsstarke Module Monokristalline Solarzellen wurden ursprünglich für die Raumfahrttechnik und für Satelliten entwickelt. Später wurden monokristalline Solarmodule auch

Mehr

/ Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik

/ Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik MIT INNOVATIVEN PRODUKTEN WELTWEIT NEUE MASSSTÄBE SETZEN / Seit 1992 beschäftigen wir uns in der Sparte Solarelektronik mit dem Thema Photovoltaik.

Mehr

Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen.

Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen. Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen. Sonnige Aussichten für mehr Unabhängigkeit: Mit RWE Ihren Solarstrom

Mehr

UNTERNEHMENSPORTRAIT

UNTERNEHMENSPORTRAIT UNTERNEHMENSPORTRAIT SOLARWATT AG 01 UNTERNEHMEN ZUKUNFT BEGINNT HEUTE SONNENSTROM IST FÜR DIE ZUKUNFT DER GESAMTEN MENSCHHEIT VON ENORMER BEDEUTUNG. UNSERE UNTERNEHMENSVISION: STROM AUS DER SONNE WIRD

Mehr

Allgemeine Fragen. Seite 1

Allgemeine Fragen. Seite 1 Seite 1 Allgemeine Fragen Lohnt sich die Investition in eine Solaranlage heutzutage überhaupt noch? Ja durch Selbstverbrauch! Da die staatlichen Einspeisevergütungen (EEG) in den letzten Jahren stetig

Mehr

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen 12.11.2014 Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen David Muggli Mehr von PRIOGO Vortrag zum Download News Veranstaltungen und mehr: Die Priogo AG Meisterbetrieb und Ingenieur Büro Ihr Ansprechpartner

Mehr

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Informationspapier des BSW-Solar, Stand: 30.08.2013 INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Im Mai 2013 ist das Marktanreizprogramm für Batteriespeicher gestartet Gefördert werden Speicher

Mehr

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK Impressum Das Programm Bauen und Sanieren" ist Teil der vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium)

Mehr

Solarstrom vom eigenen Dach

Solarstrom vom eigenen Dach Solarstrom vom eigenen Dach Inhalt Unerschöpfliche Sonnenenergie Verbrauch und Produktion So funktioniert Photovoltaik Die Solarstromanlage Bau und Planung Die Kosten Betrieb und Unterhalt Beispiele Unerschöpfliche

Mehr

Sonnenstrom mit Photovoltaik von Schüco. Umweltfreundlich Strom produzieren mit attraktiven Renditechancen

Sonnenstrom mit Photovoltaik von Schüco. Umweltfreundlich Strom produzieren mit attraktiven Renditechancen Sonnenstrom mit Photovoltaik von Schüco Umweltfreundlich Strom produzieren mit attraktiven Renditechancen 2 Schüco Photovoltaik ist Zukunft Photovoltaik entlastet die Umwelt durch CO 2 -Einsparung und

Mehr

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Warum sich eine PV-Anlage auch heute noch rechnet Auch nach den letzten Förderungskürzungen sind PV- Anlagen weiterhin eine gewinnbringende

Mehr

esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer

esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer Inhalt: Wie alles begann und die Zukunft sein wird Auf was muss geachtet werden Aufbau und Leistung

Mehr

U 10. Nationale Photovoltaik-Tagung 2012 TRAFO Baden, Schweiz, 23. März 2012 Page 2

U 10. Nationale Photovoltaik-Tagung 2012 TRAFO Baden, Schweiz, 23. März 2012 Page 2 Umweltdumping versus Technikexzellenz - Wie Marktveränderungen und Technologieentwicklung die Ökobilanz von Solarstrom beeinflussen Rolf Frischknecht, Matthias Stucki, Karin Flury ESU-services GmbH, Uster,

Mehr

Geldanlagen ökologisch sinnvoll und renditestark. Geht das?

Geldanlagen ökologisch sinnvoll und renditestark. Geht das? Geldanlagen ökologisch sinnvoll und renditestark. Geht das? Kurzvorstellung Georg Hetz Gründer UDI 60 Jahre, verheiratet, 3 Kinder 26 Jahre bei verschiedenen Banken tätig Von 1995 bis 1997 Mitbegründung

Mehr

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich!

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Informationen zum Solardachkataster und den Erfahrungen der Kreisverwaltung mit der Eigenstromnutzung Übersicht 1. Die Sonne ist

Mehr

Photovoltaik. Photovoltaik. DI Katrin Kalss PV-Technikerin. Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter. Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Photovoltaik. Photovoltaik. DI Katrin Kalss PV-Technikerin. Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter. Innsbrucker Kommunalbetriebe AG Gut versorgt. Tag für Tag! Photovoltaik DI Katrin Kalss PV-Technikerin Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter Innsbrucker Kommunalbetriebe AG Photovoltaik Strom Wasser Abwasser Abfall Telekommunikation Krematorium

Mehr

Objekt. Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB

Objekt. Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB StadtwerkeSolar Auftraggeber Felix Mustermann Musterstr. 1 44791 Bochum felix.mustermann@kunde.de Objekt Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB Ihr Auftrag wurde wunschgemäß bearbeitet. Sie finden in diesem

Mehr

[RICHTWERTE SOLARTECHNIK]

[RICHTWERTE SOLARTECHNIK] [RICHTWERTE SOLARTECHNIK] SOLARTHERMIE. 2 BRAUCHWASSERANLAGEN.VORDIMENSIONIERUNG HEIZUNGSUNTERSTÜTZENDE ANLAGEN.VORDIMENSIONIERUNG WARMLUFTKOLLEKTOREN. 3 FAUSTFORMELN.DIMENSIONIERUNG FOTOVOLTAIK... 4 FAUSTFORMELN.DIMENSIONIERUNG

Mehr

Neue Modelle Solarstrom zu nutzen

Neue Modelle Solarstrom zu nutzen IHK-Informationsveranstaltung Erneuerbare Energien in Unternehmen Neue Modelle Solarstrom zu nutzen Vertrieb AG. 19.03.2015 Philipp Birkenstock Vertrieb AG 19.03.2015 SEITE 1 Die Struktur der AG AG Power

Mehr

Eine interessante Sache!? Andreas Caduff, LBBZ Plantahof

Eine interessante Sache!? Andreas Caduff, LBBZ Plantahof Alternativenergien vom Bauernhof Eine interessante Sache!? Andreas Caduff, LBBZ Plantahof Die Wirtschaftlichkeit hängt ab von: Standort/Sonneneinstrahlung Einstrahlung/Ertrag Schweiz Die Wirtschaftlichkeit

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com

sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com 1 Energiespeicher für die Eigenenergienutzung Wie funktioniert Solarstrom? Werden Sie unabhängig! Seit über 85 Jahren entwickelt

Mehr

Mensch und Klima Arbeitsblatt

Mensch und Klima Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Ziel Welchen Einfluss hat der Mensch auf das Klima? Die SuS erarbeiten die Bedeutung der einzelnen Einflussfaktoren anhand von Texten. Sie überlegen sich, welchen Einfluss

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

In Photovoltaik investieren

In Photovoltaik investieren In Photovoltaik investieren Aktuelle Rahmenbedingungen Herzlich Willkommen! DGS - Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie Dipl.- Ing. (FH) Tatiana Abarzua Wie groß ist der deutsche PV-Markt? EEG- Novelle

Mehr

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste Unterkonstruktionen für eine einfache, schöne und kostengünstige Montage. «Der Bauherrschaft war die saubere Ausrichtung

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

Neue Finanzierungsmodelle für solarthermische Anlagen Möglichkeiten und Grenzen alternativer Finanzierungskonzepte 08. Juni 2010, TripleZ, Essen

Neue Finanzierungsmodelle für solarthermische Anlagen Möglichkeiten und Grenzen alternativer Finanzierungskonzepte 08. Juni 2010, TripleZ, Essen Neue Finanzierungsmodelle für solarthermische Anlagen Möglichkeiten und Grenzen alternativer Finanzierungskonzepte 08. Juni 2010, TripleZ, Essen Rüdiger Brechler, EnergieAgentur.NRW, Wuppertal Gliederung

Mehr

SUNBRAIN Kundeninformation

SUNBRAIN Kundeninformation Mit......sicher in die Zukunft! Eine SUNBRAIN-Anlage erfüllt die ersatzweise Nachweisführung nach 6 E Wärme Gesetz für Neu- und Altbauten. SUNBRAIN Kundeninformation 1. WAS IST SUNBRAIN? Das ALLES-IN-EINEM-SYSTEM

Mehr

INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN

INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN Eine PV-Anlage arbeitet zuverlässig 01 Eine PV-Anlage ist eine sichere Investition 02 Eine Investition in Solar ist nachhaltig 03 Photovoltaik: Die richtige Entscheidung!

Mehr

Fotovoltaik auf Deponie Litzlwalchen

Fotovoltaik auf Deponie Litzlwalchen EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbh Fotovoltaik auf Deponie Litzlwalchen Wirtschaftlichkeit und Vergabekriterien Dipl.-Ing. Klaus-Peter Heck 18.07.2014 Belegungsplan

Mehr

GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN

GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN Mit Solarenergie bares Geld verdienen und die Umwelt schonen // INHALT Mit Eisele-Photovoltaik produzieren Sie Ihren eigenen Strom, schonen die Umwelt und verdienen auch noch

Mehr

100 % grüner Strom aus Österreich.

100 % grüner Strom aus Österreich. 100 % grüner Strom aus Österreich. Für unser Warmwasser ist nur der reinste Strom gut genug. Für meinen Eiskaffee ist nur der reinste Strom gut genug. Für meine Biosemmeln ist nur der reinste Strom gut

Mehr

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick FGE-Kolloquium der RWTH Aachen 10. Juni 2010 Seite 1 Nachhaltig, unabhängig & erfolgreich Das Unternehmen 500 Kundenwachstum 569.000

Mehr

Herzlich Willkommen. zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach. Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen

Herzlich Willkommen. zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach. Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen Herzlich Willkommen zum 9. Energiestammtisch Mittelneufnach Siebnacher Str. 33 35 86833 Ettringen Vorstellung Gründung 1996 durch Claus Hochwind anfangs nur Elektro, baldiger Einstieg in erneuerbare Energien

Mehr

METHODIK DES SOLARDACHCHECKS

METHODIK DES SOLARDACHCHECKS METHODIK DES SOLARDACHCHECKS Der SolardachCheck ermittelt, ob ein Gebäude für eine Photovoltaik-Anlage und / oder eine Solarthermie-Anlage geeignet ist. Auf Basis der Postleitzahl, Dachgröße, Ausrichtung

Mehr

PHOTOVOLTAIK DER PREMIUMKLASSE

PHOTOVOLTAIK DER PREMIUMKLASSE PHOTOVOLTAIK DER PREMIUMKLASSE DEUTSCH A CNBM COMPANY PHOTOVOLTAIK DER PREMIUMKLASSE Unsere Erfolgsmarke ist unter dem Namen PowerMax bekannt. Alle PowerMax -Module bieten einen hohen Energieertrag (kwh

Mehr

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen 22.05.2015 Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages Sehr geehrte Interessenten, als besonderen Service und Anregung stellen wir

Mehr

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Innovativer Datenlogger zur PV-Überwachung Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Einfache Funktionalität, höchste Effektivität: PV-Überwachung mit Care Solar Auch wenn Sonnenenergie kostenlos

Mehr

Sonnenstrom. für. Generationen. Die Sonnenseite der Energie.

Sonnenstrom. für. Generationen. Die Sonnenseite der Energie. Sonnenstrom für Generationen Die Sonnenseite der Energie. wer ist inek? Wie die Zukunft wird, kann Niemand sagen. Wie die Energien der Zukunft aussehen, jedoch schon: Es sind die erneuerbaren Energien

Mehr

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Jürg Marti Marti Energietechnik 1 Vorstellung Aufgaben: Interessenvertretung der schweizerischen Solarbranche in den

Mehr

Technologische Innovationen in der Photovoltaik

Technologische Innovationen in der Photovoltaik Technologische Innovationen in der Photovoltaik Inhalt 1. Gebäudeintegration 2. Solartracking 3. Solare Notstromversorgung 4. Eigenschaften von Solarzellen Vergleich kristalliner Si-Zellen und Dünnschichtzellen

Mehr

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv Aktives Engagement für mehr Klimaschutz M / Ökostrom 2 M / Ökostrom aktiv, M / Ökoaktiv Aktiv für die Umwelt Kleiner Beitrag, große Wirkung Die SWM sind bundesweit Schrittmacher

Mehr