Bedienungsanleitung Tako Ballila

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung Tako Ballila"

Transkript

1 Bedienungsanleitung Tako Ballila FÜR DIE SICHERHEIT IHRES KINDES BITTEN WIR SIE; DIE FOLGENDE GEBRAUCHSANWEISUNG SORGFÄLTIG DURCHZULESEN UND ZU BEACHTEN. Hinweise Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt im Wagen Vergewissern Sie sich vor Ingebrauchnahme des Kinderwagens, dass der Faltmechanismus verriegelt ist. Benutzen Sie den Schrittgurt immer zusammen mit dem Beckengurt. Jede Belastung des Schwenkschiebers führt zu einem Stabilitätsverlust des Wagens. Verwenden Sie den Schultergurt, sobald Ihr Kind selbständig sitzt. Der Sportaufsatz ist für Kinder unter 6 Monaten nicht geeignet. Warnungen Lesen Sie vor Benutzung des Wagens die folgende Gebrauchsanweisung durch und heben Sie sie sorgfältig auf. Eine Missachtung der Empfehlungen dieser Gebrauchsanweisung gefährdet die Sicherheit Ihres Kindes. Dieser Kinderwagen ist bestimmt für Kinder von Lebensmonat. Maximal zulässige Belastung : 15kg. Es darf immer nur ein Kind im Wagen befördert werden. Lassen Sie den Kinderwagen niemals auf einer geneigten Ebene stehen, auch nicht mit angezogener Feststellbremse. Der Kinderwagen darf nur benutzt werden, wenn alle Bauteile intakt sind. Vergewissern Sie sich vor dem Zusammenbau, dass das Produkt und alle seine Bauteile funktionstüchtig sind. Sollte ein Bauteil beschädigt sein, darf das Produkt nicht benutzt werden. Vergewissern Sie sich vor jedem Zusammenfalten und Auseinanderklappen, dass das Kind sich in sicherer Entfernung vom Wagen befindet. Bei jedem Halt muss unbedingt die Feststellbremse angezogen werden. Jede Belastung des Schwenkschiebers durch Einkaufstaschen o.ä. führt zu einem Stabilitätsverlust des Wagens. Der Wagen darf nur mit originalen, vom Produzenten bestätigten Bauteilen benutzt werden. Beim Auffahren auf den Bordstein oder eine Stufe ist die Vorderradaufhängung anzuheben. Fahren Sie mit dem Kinderwagen keine Treppen hinunter. Konservierung und Reinigung Das Produkt ist regelmäßig zu konservieren. Der Bezug darf nicht abgezogen werden Die Polsterung des Kinderwagens kann mit einem feuchten Schwamm oder Lappen unter Zugabe eines milden Waschmittels gereinigt werden. Kontrollieren Sie regelmäßig den Zustand der Reifen und säubern Sie diese von Staub und Sand. Zur Konservierung der Radachsen geben Sie einige Tropfen Maschinenöl zwischen Achse und Radnabe.

2 Sollte der Kinderwagen einmal nass werden, lassen Sie ihn gut austrocknen und reiben Sie die Metallbauteile mit einem Tuch trocken. Länger andauernde Sonneneinstrahlung kann zur Verfärbung des Materials und der Bezugsstoffe führen. Bringen Sie den Kinderwagen nicht mit Salzwasser in Kontakt, um Rostentwicklung zu vermeiden. GEBRAUCHSANWEISUNG Auseinander- und Zusammenklappen des Kinderwagengestells Um das Gestell aufzuklappen, muss der Handgriff bis zum einrasten des Blockiermechanismus nach oben gezogen werden. ACHTUNG: Vor der Benutzung des Kinderwagens überprüfen, ob der Blockiermechanismus eingerastet ist! Um das Gestell zusammen zu klappen, muss die zusätzliche Sperre nach oben gehoben werden, damit beide Blockiermechanismen durch heranziehen der beiden Hebel gelöst werden können. ACHTUNG: Vor dem Zusammenklappen des Gestells, demontieren Sie die Aufsatzwanne bzw. den Sportwagensitz! Regulierung des Handgriffs Sie können die Höhe des Handgriffs auf Ihre Körpergröße einstellen, indem Sie die Knöpfe an beiden Seiten des Handgriffs gleichzeitig nach innen drücken und den Handgriff anschließend auf die gewünschte Höhe einstellen. Montage und Demontage der Räder Um die Räder zu montieren, drücken Sie die Spange an der Felge, schieben dann die Räder auf die Achse bis an deren Ende, lassen die Spange wieder los und ziehen Sie die Räder leicht zurück, bis sie einrasten. Um die Räder zu demontieren, drücken Sie die Spange und ziehen Sie die Räder wieder ab.

3 Luftreifen Der optimale Reifendruck der Räder beträgt 0,8 bar. Hinweis Bitte das Rad nicht übermäßig mit Luft befüllen (Daumendruckprüfung muss noch möglich sein) ACHTUNG: Vergewissern Sie sich vor Benutzung des Kinderwagens, dass alle Räder ordnungsgemäß montiert sind. Feststellbremse Der Kinderwagen besitzt eine Feststellbremse. Um diese zu betätigen, treten Sie mit dem Fuß auf den Bremshebel. Das Lösen der Feststellbremse erfolgt durch hochziehen des Bremshebels. ACHTUNG: Lassen Sie den Kinderwagen nie auf einer geneigten Ebene stehen, wenn ein Kind im Wagen sitzt. Auch nicht, wenn die Feststellbremse gezogen ist. Der Kinderwagen darf nie mit angezogener Feststellbremse gefahren werden. Federung Das Kinderwagengestell ist mit einer komfortablen 4 Fach Federung ausgestattet. Montage und Demontage der Aufsatzwanne und des Sportwagenaufsatzes Zur Montage der Aufsätze auf das Gestell müssen diese in die dafür vorgesehenen Befestigungen eingeschoben und in Richtung Handgriffes gedrückt werden. Das Einrasten erfolgt automatisch. ACHTUNG: Vor der Verwendung überprüfen Sie, ob die Aufsätze korrekt montiert sind. Um die Aufsätze zu demontieren, müssen die sich an den Befestigungen befindenden roten Hebel nach unten gedrückt werden und der Aufsatz leicht zur Seiten und anschließend nach oben heraus gehoben werden.

4 Wannenaufsatz An der Unterseite des Wannenaufsatzes befinden sich zwei Kufen, welche zur Wiegefunktion genutzt werden können. Falls das Wiegen nicht erwünscht sein sollte, kann der Wanne durch umlegen von vier kleinen Hebeln ein fester Stand verliehen werden. Der Wannenaufsatz ist mit einem festen Verdeck ausgestattet. Durch Drücken der Druckknöpfe an beiden Verdeckseiten kann das Verdeck Geräuschlos nach hinten geklappt werden. Das Verdeck verfügt über einen Tragegriff. Sportwagenaufsatz Verfügt über ein abnehmbares Verdeck, welches durch drücken der roten Knöpfe und herausschieben der Verbindung möglich ist. Die Rückenlehne hat vier Stellungen, von Sitz bis zur Liegeposition. Die Einstellung erfolgt durch ziehen des Hebels auf der Rückseite.

5 Die Fußstütze kann von Sitz bis zur Liegeposition verstellt werden. Dies erfolgt durch Drücken der Druckknöpfe auf beiden Seiten. Nach der Montage / Demontage des Bauchbügels, welches durch drücken der Druckknöpfe an den Laufschienen erfolgt, muss der Sicherheitsgurt angelegt und der Durchrutschschutz angebracht werden um das Kind vor dem Herausfallen zu schützen. ACHTUNG: Bei Nichtverwendung des Schutzbügels und Kinderwagengurt kann das Kind aus dem Wagen fallen! Die Nässeschutz sind eine Gratiszugabe des Herstellers. Dabei ist daran zu denken das diese ein Schutz für kurze Schauer sind und nicht für Stundenlangen Dauerregen. Wickeltasche und Einkaufskorb Die Wickeltasche wird am Handgriff des Kinderwagens befestigt. Die maximal zulässige Belastung der Tasche beträgt 1,5 kg. Die Zusatztasche wird am Unterteil des Kinderwagengestells befestigt. Montage und Demontage der Babyschale

6 Um die Babyschale zu montieren, muss zuerst ein Adapter am Kinderwagengestell befestigt werden. Die Montage erfolgt genauso wie bei den anderen beiden Aufsätzen. Nach der Montage des Adapters kann die Babyschale in die dafür vorgesehenen Plastikhalterungen des Adapters befestigt werden. Um die Babyschale zu demontieren müssen die beiden Hebel, welche sich an beiden Seiten der Babyschale befinden, gezogen werden.

knorr-baby GmbH Am Schafberg 4 D Niederfüllbach EN 1888:2012 MADE IN EU

knorr-baby GmbH Am Schafberg 4 D Niederfüllbach EN 1888:2012 MADE IN EU knorr-baby GmbH Am Schafberg 4 D-96489 Niederfüllbach EN 1888:2012 MADE IN EU +49 (0) 9565 9449-80 +49 (0) 9565 9449-85 WEB www.knorr-baby.de info@knorr-baby.de www.facebook.com/knorrbaby GEBRAUCHSANLEITUNG

Mehr

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g Keine Babyschale kann bei einem Aufprall eine hundertprozentige Sicherheit garantieren, aber um die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303

BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303 CHIC 4 BABY GmbH - Röthenstr. 10-96247 Michelau KINDER W A G E N W E L T BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303 Bitte sorgfältig lesen und für spätere Verwendung aufbewahren! Dieser Buggy ist geeignet

Mehr

Herzlichen Glückwunsch. Warnhinweise:

Herzlichen Glückwunsch. Warnhinweise: Herzlichen Glückwunsch Damit sich Ihr Kind bis ins 3. Lebensjahr sicher und geborgen fühlt haben Sie sich für ein Produkt der Firma BabyBuu entschieden und damit eine sehr gute Wahl getroffen. Hochwertige

Mehr

Geeignet für zwei Kinder mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 30 kg

Geeignet für zwei Kinder mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 30 kg Gebrauchsanleitung Geeignet für zwei Kinder mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 30 kg BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-mail: office@hoco.at www.hoco.at Wichtige Hinweise: Gebrauchsanleitung

Mehr

Tabelle1. Driver. Designed in Germany. Seite 1

Tabelle1. Driver. Designed in Germany. Seite 1 Driver Designed in Germany D Seite Parts List 6 5 3 3 5 4 4 6 7 7 8 0 9 0 6 3 5 4 7 Knopf für EinhandHöhenverstellung Griffgummi 3 Äußeres Schieberrohr 4 Hebel zum Schwenkschieber 5 Knopf für Faltmechanismus

Mehr

Gebrauchsanleitung für das Modell

Gebrauchsanleitung für das Modell Gebrauchsanleitung für das Modell Geeignet für ein Kind mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 15 kg BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-mail: office@hoco.at www.hoco.at Wichtige

Mehr

Premium Kinderwagen Alive aus der Kollektion Born to Ride ist der Indikator für. neue Trends :

Premium Kinderwagen Alive aus der Kollektion Born to Ride ist der Indikator für. neue Trends : Premium Kinderwagen Alive aus der Kollektion Born to Ride ist der Indikator für neue Trends : Moderne und interessante Designform, viele technische Neuheiten und Funktionalität bieten einen sehr hohen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL

BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG / USER MANUAL BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-Mail: office@hoco.at www.hoco.at EN-1888 / 01.01.2006 Mauerkirchen, 28.11.2012 1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8a) 8b) 9)

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG CHAMP S

GEBRAUCHSANLEITUNG CHAMP S GEBRAUCHSANLEITUNG CHAMP S Geeignet für ein Kind mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 15 kg HORN BABYAUSSTATTUNG GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-mail: office@hoco.at www.hoco.at Wichtige

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG ENZO

GEBRAUCHSANLEITUNG ENZO GEBRAUCHSANLEITUNG ENZO Geeignet für ein Kind mit einem maximalen Körpergewicht von ca. 15 kg BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-mail: office@hoco.at www.hoco.at Wichtige Hinweise:

Mehr

Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122

Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122 Nokia Saugfuß für Gerätehalter HH-20 und Gerätehalter CR-122 B 1 D C E A Ausgabe 2.0 A C D 2 F E G B 4 4 3 3 5 7 8 6 2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für

Mehr

Gebrauchsanweisung. izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet. izi Modular RF: rückwärtsgerichtet

Gebrauchsanweisung. izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet. izi Modular RF: rückwärtsgerichtet a f d e b c i Gebrauchsanweisung g h 4 > 5 cm izi Modular: rückwärts- & vorwärtsgerichtet izi Modular RF: rückwärtsgerichtet 5 zulässige Körpergröße für rückwärtsgerichtete Nutzung: 6-05 cm zulässige Körpergröße

Mehr

Limone. Bedienungsanleitung. Limone. Der Kombi-Kinderwagen incl. Tragenestchen, Verlängerung und Wetterschutz. Zubehör:

Limone. Bedienungsanleitung. Limone. Der Kombi-Kinderwagen incl. Tragenestchen, Verlängerung und Wetterschutz. Zubehör: Zubehör: Limone Der KombiKinderwagen incl. Tragenestchen, Verlängerung, Wetterschutz separater Adapter für die Babyschale Liegewanne Bedienungsanleitung Limone Der KombiKinderwagen incl. Tragenestchen,

Mehr

Gebrauchs-& Pflegeanweisungen des Kombi Kinderwagens TWING PN-EN 1888:2004

Gebrauchs-& Pflegeanweisungen des Kombi Kinderwagens TWING PN-EN 1888:2004 ALTRAK24 Nowowiejska 5/16 PL-50314 Wrocław Andrzej Brzezicki Geschäftsinhaber Telefon Nr.: 0048 791 662 672 Mobile Nr.: 0049 152 071 55 698 Webseite: www.altrak24.com Skype: altrak24.com Bankkonto Nr.:

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG: Kombi VIVA Nr. 100

BEDIENUNGSANLEITUNG: Kombi VIVA Nr. 100 CHIC 4 BABY GmbH - Röthenstr. 10-96247 Michelau BEDIENUNGSANLEITUNG: Kombi VIVA Nr. 100 (3220RH) Picture of Kombi VIVA. (With handle in footrest position) Bitte sorgfältig lesen und für spätere Verwendung

Mehr

AIR. Designed in Germany D

AIR. Designed in Germany D IR Designed in Germany D D CHTUNG: itte lesen Sie diese nleitung aufmerksam und heben Sie sie zum Nachschlagen auf. Die Sicherheit Ihres Kindes kann beeinträchtigt werden, falls Sie den nweisungen nicht

Mehr

DeLuxe 2 - Kinderwagenset

DeLuxe 2 - Kinderwagenset DeLuxe 2 - Kinderwagenset AUFBAUANLEITUNG Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Kinderwagen. Damit Sie in Zukunft viel Spaß mit Ihrem Kinderwagen haben lesen Sie

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen EN-1888 /

BEDIENUNGSANLEITUNG. BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen    EN-1888 / BEDIENUNGSANLEITUNG BABY & COMPANY GMBH Spitzgasse 28 A-5270 Mauerkirchen E-Mail: office@hoco.at www.hoco.at EN-1888 / 01.01.2006 Mauerkirchen, 22.03.2013 1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8) 9) 10) 11) 12) 13) 14)

Mehr

BEAT Designed in Germany

BEAT Designed in Germany ET Designed in Germany D CHTUNG: itte lesen Sie diese nleitung aufmerksam und heben Sie sie zum Nachschlagen auf. Die Sicherheit Ihres Kindes kann beeinträchtigt werden, falls Sie den nweisungen nicht

Mehr

Gebrauchsanweisung für

Gebrauchsanweisung für SEITE 1 Gebrauchsanweisung für TRILLE HIPPA Gratuliere zu Deinen neuen Trille Kinderwagen, wir sind uns sicher dass Du viel Freude damit haben wirst. WICHTIGE INFORMATION! AUFHEBEN FÜR SPÄTEREN GEBRAUCH

Mehr

cycoley Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor dem ersten Gebrauch Ihres cycoley diese Betriebsanleitung

cycoley Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor dem ersten Gebrauch Ihres cycoley diese Betriebsanleitung cycoley Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor dem ersten Gebrauch Ihres cycoley diese Betriebsanleitung aufmerksam durch, um mögliche Schäden an Personen oder am Produkt bei nicht bestimmungsgemäßer

Mehr

Design Edition. Bedienungsanleitung Kinderwagen. AirTec Scout

Design Edition. Bedienungsanleitung Kinderwagen. AirTec Scout Design Edition Bedienungsanleitung Kinderwagen AirTec Scout Wichtige Hinweise: Lesen Sie die Gebrauchsanleitung sorgfältig und bewahren Sie diese auf! Kassenbon aufbewahren! Änderungen beim Lieferumfang,

Mehr

Schlauchreifen-Felge montieren DEUTSCH

Schlauchreifen-Felge montieren DEUTSCH Schlauchreifen-Felge montieren DEUTSCH Schlauchreifen-Felge montieren Diese Vorgehensweise muss über mehrere Tage durchgeführt werden. Am ersten Tag wird der Reifen ohne Kleber gedehnt. In den folgenden

Mehr

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung. 0+ 0-13 kg 0-12 m

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung. 0+ 0-13 kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 GRUPPE GEWICHT ALTER 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für den BeSafe izi Sleep ISOfix entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz

Mehr

Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung

Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung A 51100989 VERBINDUNGSTEILE A. Schnellspannklammern B. Sitzgurt ALLGEMEINE E Diese Anleitung enthält zahlreiche E. Lesen Sie sich alle E

Mehr

Markise 2500 Gebrauchsanleitung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer ARB MARKISE 2500- dem perfekten Weg zum Campingvergnügen.

Markise 2500 Gebrauchsanleitung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer ARB MARKISE 2500- dem perfekten Weg zum Campingvergnügen. Markise 2500 Gebrauchsanleitung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer ARB MARKISE 2500- dem perfekten Weg zum Campingvergnügen. In dieser Gebrauchsanweisung befinden sich alle Informationen, um Ihre Markise

Mehr

black Kinderwagen Gebrauchsanweisung

black Kinderwagen Gebrauchsanweisung black Kinderwagen Gebrauchsanweisung Liebe Kinder, liebe Kundin, lieber Kunde, wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses ibubi black Kinderwagens mit der ibubi black Babyschale. Wir sind uns sicher, dass Sie

Mehr

Bremse einstellen Die Technik der Cantileverbremse

Bremse einstellen Die Technik der Cantileverbremse Die Technik der 1 2 3 4 5 6 7 1 Bremsarm 5 Querzug 2 Bremsklotz 6 Bremsklotzbefestigung 3 Querzug-Nippelhalter 7 Klemmschraube 4 Kabelträger Cantilever-Bremssysteme gibt es in vielen Varianten, das Funktionsprinzip

Mehr

Gebrauchsanleitung Art und Art

Gebrauchsanleitung Art und Art Gebrauchsanleitung Art. 4500225-09 und Art. 4500245-09 Made in Canada Besten Dank, dass Sie sich für den Kauf eines nexus 3 Rollators entschieden haben. Mit dem nexus 3 stellt Dana Douglas einen neuartigen

Mehr

Bischoff & Bischoff Bedienungsanleitung TS-1

Bischoff & Bischoff Bedienungsanleitung TS-1 Bischoff & Bischoff Bedienungsanleitung TS-1 Enjoy mobility. TS-1 (Toilettenrollstuhl) Sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieses Toilettenstuhles der Marke B+B verfu gen Sie u ber ein deutsches Spitzenprodukt,

Mehr

Die ISOFIX Basis erfüllt die Sicherheitsnorm ECE 44/04

Die ISOFIX Basis erfüllt die Sicherheitsnorm ECE 44/04 Bedienungsanleitung ISOFIX Basis Diese ISOFIX Basis ist für alle Kinderwagenmodelle von Lux4Kids & Ferriley & Fitz. Fremdschalen von anderen Herstellern benötigen eine andere ISOFIX Basis Die ISOFIX Basis

Mehr

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch Modell: DIZZY Benutzerhandbuch Dieses Benutzerhandbuch enthält wichtige Informationen über den sicheren Zusammenbau und Einsatz des Kinderwagens. Bitte sorgfältig lesen und für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Mehr

Aluminium-Faltpavillon

Aluminium-Faltpavillon Bedienungsanleitung Deutsch...2 0800 / 500 36 01 (kostenfrei) saphir-support-de@zeitlos-vertrieb.de MOLL: SH-AFP-1 ARTIKELNUMMER: 91277 V/08/2014 Typ: SH-AFP-1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

Bedienungsanleitung ECE R44/04

Bedienungsanleitung ECE R44/04 Bedienungsanleitung ECE R44/04 Kinderautositz Gruppe 1+2+3 9-36kg Körpergewicht 1 Bitte bewahren Sie diese Anleitung in einem guten Zustand auf und lesen Sie diese vor Gebrauch gründlich. Sie wird Ihnen

Mehr

ECE R kg 0-12 m

ECE R kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 GRUPPE Gewicht Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Go entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz mit großer

Mehr

Montageanleitung für TeamBoard Halterung, fahrbar und höhenverstellbar

Montageanleitung für TeamBoard Halterung, fahrbar und höhenverstellbar Montageanleitung für TeamBoard Halterung, fahrbar und höhenverstellbar bestehend aus: Bezeichnung Geha-Artikelnummer Bezeichnung Geha-Artikelnummer Gestell fahrbar mir 4 Lenkrollen 50 282 186 Nahdistanzprojekor

Mehr

Fahrrad-Lift. Modell: 6650 6616. Prophete GmbH U.Co.,KG Lindenstr.50,33378 Rheda-Wiedenbruck Germany

Fahrrad-Lift. Modell: 6650 6616. Prophete GmbH U.Co.,KG Lindenstr.50,33378 Rheda-Wiedenbruck Germany Fahrrad-Lift Modell: 6650 6616 Prophete GmbH U.Co.,KG Lindenstr.50,33378 Rheda-Wiedenbruck Germany Sicherheitshinweise Bevor Sie das neue Gerät benutzen, lesen Sie bitte sorgfältig die Gebrauchsanweisung.

Mehr

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

Thule-Buggy-Set Anleitung

Thule-Buggy-Set Anleitung Thule-Buggy-Set Anleitung E 51100727 Teilebeschreibung Zwei lenkbare Laufräder ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung kann WARNHINWEISE enthalten. Lesen Sie alle WARNHINWEISE sorgfältig durch. Die fehlerhafte

Mehr

Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S5 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

INSTALLATION & WARTUNG

INSTALLATION & WARTUNG MODELL 9060 AIR KNIFE-UNIVERSALHALTERUNG (AIR KNIFE MOUNTING KIT) ein Produkt der Diese Abbildung dient nur zur Illustration. ANWENDUNGEN Die Air Knife-Universalhalterung wird für die genaue Positionierung

Mehr

(D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr

(D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr (D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr. 60535 Achtung: Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig. Bevor diese Teleskop-Leiter verwendet wird, die Einhaltung der folgenden allgemeinen Sicherheitsvorschriften

Mehr

Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000. Installationsanleitung

Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000. Installationsanleitung Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000 Installationsanleitung Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Installation des Dauerdrucksystems. Entfernen Sie Ihre alten Patronen nicht bevor das Dauerdrucksystem

Mehr

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kba) für die Stoffteile

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kba) für die Stoffteile Aus Liebe. Natürlich. Dieser Naturkind-Kinderwagen besteht aus reinen Naturmaterialien: Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kba) für die Stoffteile reine Bio-Schafschurwolle aus kontrolliert

Mehr

Pflege- & Wartung Marwe Classic 610XC. Jens Holzbecher Erstellt: 06.12.2015

Pflege- & Wartung Marwe Classic 610XC. Jens Holzbecher Erstellt: 06.12.2015 Pflege- & Wartung Marwe Classic 610XC Jens Holzbecher Erstellt: 06.12.2015 Vorwort Diese Handtierungsanweisung ist weder von Marwe autorisiert noch bestätigt. Sie basiert nur auf den Erfahrungen vom Verfasser

Mehr

Kinderwagen S4 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S4 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S4 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG

TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG Einführung Der Traveltec Transportstuhl ist aus einem leichten Aluminiumrahmen gefertigt. Er ist leicht und kann optimal im Auto, sowie in Zügen und Flugzeugen

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App Voraussetzungen - ios Version 7 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt - Beachten

Mehr

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm.

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm. 1 3 a b c d e f g h click! Gebrauchsanweisung 4 i j k l m > 25 cm 2 5 Größe: 40-75 cm Max. Gewicht: 13 kg Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate UN regulation no. R129 i-size 8 9 6 8 9 7 10 11 16 12 14 15

Mehr

Adapter für die Audioeinspeisung per CD Wechsler Emulation Installationsanleitung für Old Generation Radios

Adapter für die Audioeinspeisung per CD Wechsler Emulation Installationsanleitung für Old Generation Radios Adapter für die Audioeinspeisung per CD Wechsler Emulation Installationsanleitung für Old Generation Radios Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Produkteigenschaften... 4 1.3 Gelieferte

Mehr

ECE Gruppen 0 + ECE group Norm ECE R44 04

ECE Gruppen 0 + ECE group Norm ECE R44 04 DEUTSCH 03 ENGLISH 19 FRANÇAIS 35 ESPAÑOL 51 ITALIANO 67 Kindergewicht - 13 kg child s weight ECE Gruppen 0 + ECE group Norm ECE R44 04 standard ECE R44 04 norme ECE R44 04 norma ECE R44 04 _ DEUTSCH EINZELTEILE

Mehr

Bedienungsanleitung R/C Syma S107G

Bedienungsanleitung R/C Syma S107G Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder in dieser dienen nur der Referenz und müssen

Mehr

iloq D10x.xxx.SB Schließzylinder Montage- und Pflegeanleitung

iloq D10x.xxx.SB Schließzylinder Montage- und Pflegeanleitung iloq D0x.xxx.SB Schließzylinder Montage- und Pflegeanleitung Vor der Montage ) Diese Anleitung sollte bei der Montage sorgfältig befolgt werden. ) Die Montageanleitung ist vom Monteur an den Nutzer weiterzugeben.

Mehr

CoolStar. Luftenfeuchter. Handbuch

CoolStar. Luftenfeuchter. Handbuch CoolStar Luftenfeuchter Handbuch Vielen Dank für den Kauf eines hochwertigen Luftentfeuchter von CoolStar. Um Ihre rechtmäßigen Rechte und Interessen zu sichern, halten Sie bitte die professionellen Techniker,

Mehr

::: Einbauanleitung Original VW Mittelarmlehne :::

::: Einbauanleitung Original VW Mittelarmlehne ::: ::: Einbauanleitung Original VW Mittelarmlehne ::: Benötigte Teile: 1x Armlehne Unterteil 3B0 867 174 B41 schwarz (ca. 125,00 ) 1x Armlehne Oberteil 3B0 867 173 GPC schwarz Leder (ca. 31,30 ) 1x Satz Befestigungsteile

Mehr

Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung

Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung B 51100975 Teilebeschreibung Zwei Aluminium-Ski- Deichseln mit Beckengurt Zwei Skier Zwei untere Aluminium- Ski-Deichseln ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung

Mehr

STIGA PARK 107 M HD 8211-3042-01

STIGA PARK 107 M HD 8211-3042-01 STIGA PARK 107 M HD 8211-3042-01 S SVENSKA 1 2 3 4 5 7 A B 6 2 SVENSKA 8 9 Z S X Y W V 10 3 DE DEUTSCH SYMBOLE An der Maschine befinden sich folgende Symbole, um den Bediener darauf hinzuweisen, dass bei

Mehr

Schlösser VER- UND ENTRIEGELN. Automatische Entriegelung. Innere Türgriffe und Türverriegelungshebel. Hauptver- und -entriegelungsschalter

Schlösser VER- UND ENTRIEGELN. Automatische Entriegelung. Innere Türgriffe und Türverriegelungshebel. Hauptver- und -entriegelungsschalter Schlösser VER- UND ENTRIEGELN Zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs mit dem Smart Key siehe den entsprechenden Abschnitt weiter vorn in diesem Handbuch. Siehe FUNKTION DES SMART KEY (Seite 15). Zum Ver-

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung Ampelschirm Modell Lotus (Art. Nr. 69-00) Sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Sonnenschirms. Sie haben ein qualitativ wie auch technisch hochwertiges

Mehr

Einlegen von Druckmedien in das Standard-250-Blatt-Fach

Einlegen von Druckmedien in das Standard-250-Blatt-Fach Kurzanleitung Einlegen von Papier und Spezialdruckmedien In diesem Abschnitt wird das Einlegen von Druckmedien in 250- und 550-Blatt-Fächer sowie in die manuelle Zuführung beschrieben. Er enthält zudem

Mehr

Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710

Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710 Universaladapter für Digitalkameras Best.-Nr. 201.0710 Verwendung Der Adapter eignet sich zur Montage von digitalen Kompakt-Kameras vor Okularen von Mikroskopen, Stereolupen oder Fernrohren. Hiermit lassen

Mehr

ECE R kg 0-12 m

ECE R kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 !! Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Sleep entschieden haben! BeSafe hat diesen Kindersitz mit

Mehr

AUFBAUANWEISUNG WK 828 Bitte aufbewahren.

AUFBAUANWEISUNG WK 828  Bitte aufbewahren. AUFBAUANWEISUNG WK 828 www.wk-wohnen.de Bitte aufbewahren. Aufbauanweisung (Bitte aufbewahren) zur Montage werden 2 Personen benötigt. Im Lieferumfang enthalten sind drei Packstücke: 1 Sockel mit Auszugstechnik

Mehr

Powerplant Junior netzteil. bedienungsanleitung

Powerplant Junior netzteil. bedienungsanleitung Powerplant Junior netzteil bedienungsanleitung Musikhaus Thomann e.k. Treppendorf 30 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 02.02.2012

Mehr

Benutzeranmeldung e-geodata Austria Portal

Benutzeranmeldung e-geodata Austria Portal Benutzeranmeldung e-geodata Austria Portal Dieses Tutorial zeigt, wie Sie sich als registrierter Benutzer am e-geodata Austria Portal anmelden können. Als angemeldeter Benutzer stehen Ihnen verschiedene

Mehr

Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S2 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

Zafira Tourer Rückfahrkamera nachrüsten

Zafira Tourer Rückfahrkamera nachrüsten Zafira Tourer Rückfahrkamera nachrüsten Als erstes habe ich die Kofferraumverkleidung abgenommen, diese ist bis auf 2 Schrauben am Griff (rot markiert) nur geclipst, also einfach ziehen. Nebenbei finde

Mehr

Thule Chariot Captain Anleitung

Thule Chariot Captain Anleitung Thule Chariot Captain Anleitung E 51300637 INHALT 1 EINFÜHRUNG 1.1 Verwendungszweck des Handbuchs 04 1.2 Verwendungszweck des Transporters 04 1.3 Spezifikationen 04 2 TEILEBESCHREIBUNG 3 SICHERHEIT 3.1

Mehr

105SL Kurzanleitung. Außenansicht

105SL Kurzanleitung. Außenansicht 05SL Kurzanleitung Verwenden Sie diese Anleitung, um Ihren Drucker im alltäglichen Gebrauch zu bedienen. Detailliertere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch. Außenansicht Abbildung Außenansicht

Mehr

Papierstaus. Stau am Ausgang und Stau an Rückseite. Laserdrucker Phaser 4500

Papierstaus. Stau am Ausgang und Stau an Rückseite. Laserdrucker Phaser 4500 Papierstaus Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Stau am Ausgang und Stau an Rückseite auf Seite 4-3 Stau am Ausgang und Stau an Rückseite (mit Duplexeinheit) auf Seite 4-5 Stau am Ausgang Öffnen Sie zum

Mehr

AUF DER NÄCHSTEN SEITE GEHT'S MIT MEINER ANLEITUNG LOS!

AUF DER NÄCHSTEN SEITE GEHT'S MIT MEINER ANLEITUNG LOS! Hallo, hier kommt jetzt auch endlich meine Anleitung für den Einbau der OSRAM NIGHTBREAKER in meinen Opel Vectra B für den Fassungstyp H7 (angepasst für den Wechsel des Abblendlichts, letzte Seite zuerst

Mehr

Gebrauchsanweisung Version Mai 2011. Löschdecke. LD1, 1.44 m 2. Die Löschdecke dient dazu, kleinere Brände in Küche und Haushalt zu ersticken.

Gebrauchsanweisung Version Mai 2011. Löschdecke. LD1, 1.44 m 2. Die Löschdecke dient dazu, kleinere Brände in Küche und Haushalt zu ersticken. Gebrauchsanweisung Version Mai 2011 Löschdecke LD1, 1.44 m 2 Die Löschdecke dient dazu, kleinere Brände in Küche und Haushalt zu ersticken. Inhalt 01 Einleitung 2 02 Anwendungsbedingungen 2 03 Allgemeine

Mehr

Workshop Einbau des Dension Gateway 500 im Audi A6 4F

Workshop Einbau des Dension Gateway 500 im Audi A6 4F Workshop Einbau des Dension Gateway 500 im Audi A6 4F Hinweis: Diese Einbauanleitung dient lediglich zur Unterstützung, eine Haftung seitens des Autors wird ausgeschlossen. Der Referenzeinbau ist für eine

Mehr

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw.

den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem Hoover-Wartung: geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE den Angaben in dieser Bedienungsanleitung verwenden. Vor dem geistig oder sensorisch behinderten Personen bzw. Personen ohne autorisierten Hoover-Kundendiensttechniker ausgetauscht

Mehr

Wichtig! Lest Euch bitte alles mindestens einmal durch bevor Ihr mit der Demontage der Kamera beginnt

Wichtig! Lest Euch bitte alles mindestens einmal durch bevor Ihr mit der Demontage der Kamera beginnt DIY Reparaturanleitung Olympus C-5060 Wide Zoom Fix für das Mode Dial Problem Einleitung Über zwei Jahre lang konnte ich mit meiner C-5060WZ einige Tausend hervorragende Bilder machen und war sehr zufrieden

Mehr

Kurzbedienungsanleitung Wartung

Kurzbedienungsanleitung Wartung Kurzbedienungsanleitung Wartung Education Service Automatische Korrektur bei Farbfehlanpassung Sie können eine in der Ausgabe auftretende Farbfehlanpassung automatisch korrigieren. Durch die Option 'Automatische

Mehr

www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben.

www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben. www.gymboss.com Wir danken Ihnen, dass Sie einen GYMBOSS minimax Interval Timer gekauft haben. ***Entfernen Sie den Schutzschirm auf der Vorderseite des Timers. Einschalten Drücken Sie einen beliebigen

Mehr

Bauanleitung Abrollanhänger

Bauanleitung Abrollanhänger Bauanleitung Abrollanhänger Leimbach Modellbau, Elektronik, Hydraulik 11.2012 Bauanleitung Vorderachse Leimbach Modellbau, Elektronik, Hydraulik 09.12 Stückliste C F H G B A I E D 1 Achse A 4 Achshalter

Mehr

Rückwärts gerichtet. Größe 61-105 cm. Max. Gewicht 18 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre

Rückwärts gerichtet. Größe 61-105 cm. Max. Gewicht 18 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre 1 23 2 4 3 Gebrauchsanweisung 5 6 7 24 25 8 9 10 11 12 13 27 14 26 Rückwärts gerichtet Größe 61-105 cm 16 17 18 20 Max. Gewicht 18 kg 15 19 Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre UN regulation no. R129 i-size 21

Mehr

Sie können sich ganz auf das Wichtigste konzentrieren: Ihr Spiel.

Sie können sich ganz auf das Wichtigste konzentrieren: Ihr Spiel. Bedienungsanleitung Funktionen Vielen Dank, dass Sie sich bei Ihrem Golf Trolley für trolly2go entschieden haben. trolly2go ist eine neue Generation Elektro-Golf-Trolley. Die Handhabung ist sensationell

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ELEKTROFAHRRAD

BEDIENUNGSANLEITUNG ELEKTROFAHRRAD BEDIENUNGSANLEITUNG ELEKTROFAHRRAD INDEX 1. SEHR WICHTIGE INFORMATION 2. LEGENDE 3. AUSPACKEN, EINSTELLEN UND WARTEN 4. ALLGEMEINE INFORMATIONEN 5. AKKU 6. DISPLAY 6.1 Ebike 20 6.2 Ebike 26 7. TECHNISCHE

Mehr

Gebrauchsanleitung FLO Flexi Adapter. Deutsch

Gebrauchsanleitung FLO Flexi Adapter. Deutsch Gebrauchsanleitung FLO Flexi Adapter Deutsch März 2013 Kennzeichnungen Kennzeichnungen Name und Anschrift des Herstellers Gebrauchsanweisung beachten Artikelnummer und Artikelbezeichnung Achtung! Warnhinweise

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

Der leichteste Faltrollstuhl der Welt mit der Fahr-Performance eines Starrrahmens!

Der leichteste Faltrollstuhl der Welt mit der Fahr-Performance eines Starrrahmens! Der leichteste Faltrollstuhl der Welt mit der Fahr-Performance eines Starrrahmens! High Performance in ausgereifter Form, modernstem Design und einzigartiger Technologie. Sportlich, edel, faltbar und ultra-leicht!

Mehr

TTS ist stolz darauf, Teil von

TTS ist stolz darauf, Teil von Garantie & Support Dieses Produkt wird mit einem Jahr Garantie für Probleme versehen, die während der normalen Nutzung auftreten. Falsche Handhabung Sound Around oder das Öffnen des Gerätes macht diese

Mehr

A.u.S. Spielgeräte GmbH A-1210 Wien Scheydgasse 48 Tel. +43-1-271 66 00 Fax. +43-1-271 66 00 75 verkauf@aus.at www.aus.at www.garlando.

A.u.S. Spielgeräte GmbH A-1210 Wien Scheydgasse 48 Tel. +43-1-271 66 00 Fax. +43-1-271 66 00 75 verkauf@aus.at www.aus.at www.garlando. A.u.S. Spielgeräte GmbH A-1210 Wien Scheydgasse 48 Tel. +43-1-271 66 00 Fax. +43-1-271 66 00 75 verkauf@aus.at www.aus.at www.garlando.at AUFBAUANLEITUNG - mit Standardstangen - mit Teleskopstangen Gratulation!

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEN HIGH VOLTAGE 2

BEDIENUNGSANLEITUNG ZEN HIGH VOLTAGE 2 BEDIENUNGSANLEITUNG ZEN HIGH VOLTAGE 2 BEACHTEN SIE: BENUTZEN SIE DIESEN MARKIERER NICHT BEVOR SIE DIE KOMPLETTE ANLEITUNG GELESEN, DEN IHNALT VERSTANDEN UND ALLE ANWEISUNGEN BEFOLGT HABEN. WARNUNG! WICHTIGE

Mehr

Dieser Wagen ist für Kinder im Alter von 0-3 Jahren und einem Gewicht von bis zu 15 kg bestimmt. Dieser Kinderwagen erfüllt die EU Sicherheitsnorm

Dieser Wagen ist für Kinder im Alter von 0-3 Jahren und einem Gewicht von bis zu 15 kg bestimmt. Dieser Kinderwagen erfüllt die EU Sicherheitsnorm Bedienungsanleitung S6 Kinderwagen Dieser Wagen ist für Kinder im Alter von 0-3 Jahren und einem Gewicht von bis zu 15 kg bestimmt. Dieser Kinderwagen erfüllt die EU Sicherheitsnorm EN 1888: 2002 + A1:

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0 Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO WiFi Box ArtikelNr.: 843109 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im Freien) konzipiert. Es erlischt

Mehr

DIE ANWEISUNGEN DER MONTAGEANLEITUNG SIND UNBEDINGT ZU BEFOLGEN!

DIE ANWEISUNGEN DER MONTAGEANLEITUNG SIND UNBEDINGT ZU BEFOLGEN! Montageanleitung Spikes-Spider Adapter Vielen Dank, dass Sie sich für den Spikes-Spider entschieden haben! Das Spikes-Spider System besteht aus zwei Hauptkomponenten. Dem Spikes-Spider Typ (z.b.: Quick,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3)

BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3) BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3) Zulassung nach ECE R44-04 mit Zertifikat Nr.: 044422 Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, lesen Sie bitte diese Anleitung aufmerksam, bevor sie das

Mehr

Thule Chariot Corsaire 1 & 2 Anleitung

Thule Chariot Corsaire 1 & 2 Anleitung Thule Chariot Corsaire 1 & 2 Anleitung C 51100457 INHALT 1 Einführung 1.1 Verwendungszweck des Handbuchs 04 1.2 Verwendungszweck des Transporters 04 1.3 Spezifikationen 04 2 Teilebeschreibung 3 Sicherheit

Mehr

GEBRAUCHS- UND INSTALLATIONSANLEITUNG

GEBRAUCHS- UND INSTALLATIONSANLEITUNG ANLEITUNG Sesame GEBRAUCHS- UND INSTALLATIONSANLEITUNG REGISTER 1. ALLGEMEINES 3 2. WICHTIG 3 3. INSTALLATION EXPANSIONGEFÄSS 4 4. GEBRAUCH EXPANSIONSGEFÄSS 5 5. ERSATZ LUFTKAMMER 5 5.1 BASIC SERIE 5 5.2

Mehr

Fliesenfugen entfernen und erneuern

Fliesenfugen entfernen und erneuern Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Anfänger Einleitung Früher oder später gerät jedes Badezimmer im wahrsten Sinne des Wortes

Mehr

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.

Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi. Alessi s.p.a. 28882 Crusinallo (VB) Italia Tel. 0039 0323 868611 - Fax 0039 0323 641605 www.alessi.com - E-mail: sac.alessi@alessi.com SG67 W design Stefano Giovannoni 2004 SG67 W SG67 W A A C C D B D

Mehr

Demontage des Spiegelglases / LED Umbau Boarding Spots Skoda Superb 3T

Demontage des Spiegelglases / LED Umbau Boarding Spots Skoda Superb 3T Demontage des Spiegelglases / LED Umbau Boarding Spots Skoda Superb 3T Hinweis: Für den folgend beschriebenen Umbau kann von mir natürlich keine Gewähr übernommen werden. Ihr handelt also auf eigene Verantwortung.

Mehr

Allgemeine Informationen zur Sicherheit

Allgemeine Informationen zur Sicherheit t Allgemeine Informationen zur Sicherheit WARNUNG FÜR ELTERN UND AUFSICHTSPERSONEN Zur Vermeidung von schweren Verletzungen: FÜR DIE SICHERHEIT DES KINDES MUSS DIESES PRODUKT WIE IN DIESER EINBAUANLEITUNG

Mehr

StyleView Sit Stand Combo Arm

StyleView Sit Stand Combo Arm Gebruikersgids StyleView Sit Stand Combo Arm 25 20" (508mm) 5" (127mm) 1-4 lbs (0.45-1.8 kg) 5 6-18 lbs* (2.7-8.2 kg) 360 180 * Der Combo Arm kann so angepasst werden, dass er Bildschirme mit einem Gewicht

Mehr