Bedienungsanleitung ECE R44/04

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung ECE R44/04"

Transkript

1 Bedienungsanleitung ECE R44/04 Kinderautositz Gruppe kg Körpergewicht 1

2 Bitte bewahren Sie diese Anleitung in einem guten Zustand auf und lesen Sie diese vor Gebrauch gründlich. Sie wird Ihnen helfen den Kindersitz richtig zu installieren/ Montage. Falsche Montage kann zu gefährlichen Verletzungen führen. Für die Installation/Montage sind Sie verantwortlich. 1.Eignung Dieser Kindersitz hat die Genehmigung ECE R44/04 damit als ein universeller Kinderrückhaltesystem für Gruppe I, II, III geeignet für Kinder mit einem Körpergewicht von 9-36 kg. Klassifiziert. Gewicht Gruppe I = 9-18 kg. Gewicht Gruppe II = kg. Gewicht Gruppe III = kg. Geeignet nur für die Fahrzeuge, die 3-Punkte Sicherheitsgurte und UN / ECE-Regelung Nr. 16 Genehmigung oder ähnliche Ausstattung haben. 2. ERST SICHEREIT-BITTE LESEN SIE VOR GEBRAUCH! Bitte lesen Sie diese Anleitung und das Handbuch Ihres Fahrzeuges vor Gebrauch gründlich durch und folgen Sie den Anweisungen in dieser Anleitung.! Eine fehlerhafte Verwendung des Kindersitzes erhöht die Gefahr einer Verletzung in einer Kurve oder bei einer Abbremsung, sogar einer tödlichen Verletzung.! Dieser Kindersitz ist nur für vorwärts Fahren geeignet.! Nur mit 3-PUNKTEGURT benutzen. NIEMALS den Gurt einseitig benutzen. NIEMALS den Gurt nur über die Schulter oder nur am Becken benutzen. Verwenden Sie NICHT die Gurte, die an der Tür angebracht sind. 2

3 ! Nach Unfallstatistiken sind Kinder mit Kindersitzen auf hinteren Sitzen sicherer als auf den vorderen Sitzen, besonders, wenn Airbag aktiviert ist.! Der Kindersitz muss auf dem Autositz eng an der Rückseite anliegen.! Bitte achten Sie auf die roten Gurtverlaufslinien und auf die roten Kunststoffteile. Das sind die Linien für die richtige Installation.! Alle Gurte zum Befestigen dürfen nicht locker sein. Sie müssen ordnungsgemäß sein. Die Gurte müssen dem Kind angepasst sein. Die Gurte dürfen nicht verdreht werden.! Die Kinder dürfen nicht in ihrem Sitz unbeaufsichtigt gelassen werden.! Stellen Sie sicher, dass der Beckengurt gut verläuft, damit der am Becken unabkömmlich sitzt.! Der Kindersitz muss ersetzt werden, wenn er in Mitleidenschaft gezogen wurde; wie Unfall, Sturz, Schlag oder Ähnlichem. Es können Schäden entstanden sein, die Sie nicht sehen können.! Verwenden Sie niemals den Kindersitz, wenn er beschädigt wurde oder Teile fehlen. Verwenden Sie niemals Fahrzeuggurte, die angeschnitten, ausgefranst oder beschädigt sind.! Der Kindersitz kann unter Sonne sehr heiß sein. Bitte vergewissern Sie sich, bevor Sie Ihr Kind darauf setzen, dass alles in Ordnung ist.! Nehmen Sie keine Veränderungen an dem Kindersitz vor. Verwenden Sie keine Ersatzteile von anderen Herstellern oder Kindersitzen.! Das Gepäck oder andere Gegenstände, die bei einer Kollision zur Verletzungen führen können, müssen gesichert werden.! Der Kindersitz DARF NICHT ohne seinen Bezug benutzt werden.! Der Kindersitz sollte nicht mit anderen Sitzbezügen von anderen Herstellern benutzt werden. Der Sitzbezug ist ein integraler Bestandteil des Kindersitzes.! Diese Anweisungen gelten für die ganze Nutzungsdauer des Kindersitzes.! Bitte halten Sie diese Anweisungen regelrecht ein.! Alle Teile des Kindersitzes müssen gemäß den Anweisungen installiert oder entfernt werden. Bewegliche Sitze oder Tür-Gurte sind nicht geeignet.! Verwenden Sie niemals Kindersitze, deren Geschichte Sie nicht kennen.! Geben Sie Ihren Kindersitz niemals ohne diese Anleitung weiter. 3

4 Bedienung für Gruppen-Körpergewicht von 9-18 kg Einstellen des Schultergurtes und der Kopfstützenhöhe Stellen Sie stets sicher, dass der Gurt und die Kopfstütze dem Kind entsprechend eingestellt sind. Der Schultergurt muss an den Schultern oder knapp darüber in den Schlitz eingeführt werden. Sie können den Schultergurt wie folgt einstellen. Schritt 1:Drehen Sie den Kindersitz um und entfernen Sie die Gurte aus der Metallklemme(Gurtverbinder). Schritt 2: Führen Sie dann die Gurtenden wie gewünscht in die Schlitze durch. Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass beide Gurte durch die Schlitze in der gleichen Höhe durchpassieren und sie nicht verdreht sind. Dann schließen Sie die in der Metallklemme(Gurtverbinder) an. 4

5 Sie können die Höhe der Kopfstütze wie folgt einstellen. Schritt 1: Drücken Sie den Knopf auf der Hinterseite der Kopfstütze und bringen so sie in richtige Höhe. Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass die Kopfstütze wieder richtig eingerastet ist. Sicherung Ihres Kindes im Kindersitz Schritt 1: Legen Sie den Kindersitz eng an der Rückseite des vorwärts gerichteten Fahrzeugs Sitzes. Schritt 2: Ziehen Sie den Fahrzeuggurt vor und positionieren Sie ihn unter die Armlehne hin. Schritt 3: Führen Sie den Gurt durch die Fahrzeuggurtschlitze hindurch. Ziehen Sie den Gurt so weit heraus, dass Sie den Gurt wieder zweiteilig haben. Schritt 4: Ziehen Sie das Ende mit dem Metall einmal unter der Armlehne und einmal an der roten Gurtführung für Gruppe I hindurch. Schritt 5: Straffen Sie den Fahrzeuggurt. Drücken Sie mit Ihrem Knie fest gegen den Kindersitz und ziehen den Fahrzeuggurt, wie in der Beschreibung gezeigt wird. Führen Sie den Sicherheitscheck jedes Mal beim Fahren mit dem Kind durch. Drehen und ziehen Sie den Kindersitz hin und her um sicherzustellen, dass der Gurt nicht locker oder nicht ordnungsgemäß sitzt. *Um zu lösen des Kindersitzes gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor. 5

6 Festziehen des Gurtes. Um einzustellen können Sie den Knopf auf der Vorderseite des Sitzes drücken und die Gurte lockern. Dadurch können Sie den Gurt festziehen oder lockern. Lösen des Gurtes Sicherung Ihres Kindes im Kindersitz Das Gurtsystem ist mit einem Knopf auf der unteren Vorderseite unter dem Bezug des Kindersitzes ausgestattet. Drücken Sie auf den Knopf und lockern Sie mit der anderen Hand den Schultergurt. Dann können Sie das Gurtschloss lösen. Setzen Sie Ihr Kind jedes Mal eng in den Kindersitz. Schritt 1:Setzen Sie Ihr Kind in den Kindersitz. Schritt 2: Stellen Sie den Schultergurt und die Höhe der Kopfstütze ein. (siehe Beschreibung) Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass die Gurte nicht verdreht sind und schließen Sie das Schloss bis Sie den Klick hören. Schritt 4: Schnüren Sie den Gurt soweit wie möglich eng zu, aber so dass das Kind keine Beschwerden hat. *Um den Gurt wieder auf zuschließen, gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor. 6

7 Nutzung des Gurtschlosses Schritt 1: Legen Sie die beiden Metallteile zusammen und führen Sie die in das Schloss so hinein, dass der Gurt eng anliegt. Schritt 2: Die Metallteile sind im Gurtschloss eingerastet, wenn Sie den Klick hören. Schritt 3: Drücken Sie auf den roten Knopf um das Schloss zu öffnen. Bedienung für Gruppe II (Mit Rückenlehne kg.) Warnung: Für die Benutzung der Gruppe II und III muss das 5-Punkte- Gurtsystem des Kindersitzes entfernt werden. Entfernung des Gurtsystems. Schritt 1:Öffnen Sie das Gurtschloss, drücken Sie den Feststellknopf und ziehen Sie die Brustgurte nach vorn. Schritt 2:Lösen Sie die Gurtenden von der Rückseite des Kindersitzes aus der Metallklemme um vollständig die Gurte vom Kindersitz zu entfernen. Schritt 3:Um das Gurtschloss zu entfernen ziehen Sie die Metallhalterung des Schlosses durch den Schlitz im Sitzaufsatz heraus. 7

8 Schritt 4:Die Beckengurte entfernen Sie auf gleiche Weise, in dem Sie ihre Metallhalterungen durch die Schlitze herausziehen. Schritt 5:Halten Sie die Brustgurte zusammen und ziehen Sie sie aus dem Kindersitz heraus. Die Beckengurte entfernen Sie auch auf gleiche Weise und stellen Sie sicher, dass beim Entfernen des Gurtsystems nichts am Kindersitz beschädigt wurde. Sicherung Ihres Kindes im Kindersitz Schritt 1: Platzieren Sie den Kindersitz fest an die Rückseite des vorwärts gerichteten Fahrzeugsitzes. Schritt 2: Setzen Sie Ihr Kind in den Kindersitz, so dass Ihr Kind fest an der Rückenlehne angelehnt ist. Schritt 3: Ziehen Sie den 3-Punkte-Fahrzeugsicherheitsgurt diagonal durch den Haken der Kopfstütze wie die rote Gurtführung im Abbild. Schritt 4: Positionieren Sie den Beckengurt und den Diagonalgurt unter der Armlehne, wie im Abbild rot markiert ist und schließen Sie die Metallzunge des Gurtes im Gurtschloss mit einem Klick ein. 8

9 Bedienung für Gruppe III- Körpergewicht von 22-36kg ohne Rückenlehne Entfernen Sie die Rückenlehne vom Sitzaufsatz. Schritt 1: Drücken Sie den Sitzaufsatz fest und drücken Sie dabei die Rückenlehne nach hinten. Schritt 2: Ziehen Sie die Rückenlehne einfach heraus. Wie Sie den Sitzaufsatz benutzen. Schritt 1: Legen Sie den Sitzaufsatz fest an die Rückseite des Fahrzeugs Sitzes. Schritt 2: Setzen Sie Ihr Kind auf den Sitzaufsatz, so dass Ihr Kind mit seinem Rücken an der Rückseite des Autositzes fest anlehnt. Schritt 3: Ziehen Sie den Auto-Gurt diagonal entlang der roten Markierung. Positionieren Sie den Gurt am Becken unter den beiden Armlehnen. Dann können Sie den Gurt im Schloss anschließen. 9

10 Reinigung und Pflege Schritt 1: Entfernen Sie das Gurtsystem. Schritt 2: Schieben Sie die Rückenlehne nach hinten. Lassen Sie die in der flachen Position. Schritt 3: Nun können Sie die Bezüge entfernen. Beim wieder Beziehen gehen Sie in der umgekehrten Reihenfolge vor. Verwenden Sie nur neutrales Waschmittel mit warmen Wasser und nicht kochen, nicht bleichen. Nicht geeignet für Waschmaschine und nicht reiben. Nicht im Trockner mit hoher Temperatur trocknen und nicht schleudern. Notiz Dies ist ein universeller Kindersitz. Es ist nach ECE R44/04 Verordnung genehmigt und für den allgemeinen Gebrauch in Fahrzeugen aber nicht in allen Autositzen. Ein richtiger Einbau ist möglich, wenn der Fahrzeughersteller in dem Handbuch des Fahrzeuges die universell Kindersitze dieser Altersgruppe akzeptiert hat. Dieser Kindersitz wurde unter strengeren Bedingungen als universell eingestuft, als die von früher nicht mit diesem Hinweis versehen sind. Wenn Sie Zweifel oder Fragen haben konsultieren Sie den Hersteller des Kindersitzes oder den Händler. 10

BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3)

BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3) BEDIENUNGSANLEITUNG LB-523 (Gruppe: 1,2,3) Zulassung nach ECE R44-04 mit Zertifikat Nr.: 044422 Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, lesen Sie bitte diese Anleitung aufmerksam, bevor sie das

Mehr

ISOFIX Kindersitz. Handbuch. mit Top Tether ACHTUNG. Gruppen I, II und III. Für Kinder von 9-36 Kg geeignet

ISOFIX Kindersitz. Handbuch. mit Top Tether ACHTUNG. Gruppen I, II und III. Für Kinder von 9-36 Kg geeignet Handbuch ISOFIX Kindersitz mit Top Tether Gruppen I, II und III. Für Kinder von 9-36 Kg geeignet ACHTUNG Lesen Sie bitte alle Anweisungen vor der Verwendung des Auto-Kindersitzes und halten Sie diese immer

Mehr

ECE R kg 4-12 J

ECE R kg 4-12 J Vor wärts gerichtet Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 2-3 15-36 kg 4-12 J 1 ! Vielen Dank, dass Sie sich für den BeSafe izi Up entschieden haben! BeSafe hat diesen Kindersitz mit großer

Mehr

Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung

Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung Thule-Langlauf- und -Hiking-Set Anleitung B 51100975 Teilebeschreibung Zwei Aluminium-Ski- Deichseln mit Beckengurt Zwei Skier Zwei untere Aluminium- Ski-Deichseln ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung

Mehr

Varioguard. Gebrauchsanweisung B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg

Varioguard. Gebrauchsanweisung B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Varioguard ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Gebrauchsanweisung i B1, C isofix Die Ausstattung Ihres Varioguards (Gruppe 0 + / I) A Sitz Basis B Sitzschale C Sitzbezug C1 Sitzeinlage mit Kopfunterstützung*

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

der Grab-and-Go Kindersitz

der Grab-and-Go Kindersitz der Grab-and-Go Kindersitz 4 bis 12 Jahre Gruppe 2/3 (15-36kg) Zugelassen nach ECE R44.04 P/N - 1056 Rev A DE Wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres mifold Grab-and-Go Kindersitzes. mifold ist der fortschrittlichste,

Mehr

ECE R kg 0-12 m

ECE R kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 GRUPPE Gewicht Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Go entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz mit großer

Mehr

Vor wärts gerichtet. Bedienungsanleitung. Gruppe Gewicht Alter kg 4-12 J

Vor wärts gerichtet. Bedienungsanleitung. Gruppe Gewicht Alter kg 4-12 J Vor wärts gerichtet Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 2-3 15-36 kg 4-12 J 1 ! Vielen Dank, dass Sie sich für den BeSafe izi Up FIX entschieden haben! BeSafe hat diesen Kindersitz mit

Mehr

Gebrauchsanleitung ECE R44 / 04

Gebrauchsanleitung ECE R44 / 04 Gebrauchsanleitung Kidzone Rückwärts gerichtet 9-25 kg mit den sitzeigenen Gurten Geprüft und zugelassen nach ECE R44 / 04 Vorwärts gerichtet 9-18 kg mit den sitzeigenen Gurten Vorwärts gerichtet 15-25

Mehr

ECE R kg 0-12 m

ECE R kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 !! Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Sleep entschieden haben! BeSafe hat diesen Kindersitz mit

Mehr

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1 07/2016 Booklet 1 DE EN NL FR IT ES PT Bedienungsanleitung Directions for use Gebruiksaanweijzing Guide d utilisation Manuale delle istruzioni Manual de uso Manual de utilização B O C A G H D F E I K R

Mehr

Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert

Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert Bedienungsanleitung Babyschale(Autositz) ECE-R-44 Zertifiziert 1 2 1) Kindersitzschale 2) Informationsaufkleber 3) Gebrauchsanweisung 4) Sitzverkleinerung 5) Sicherheitsgurtpolster 6) Schnalle 7) Regulierungsknopf

Mehr

Prime SPS KINDERSITZ. 9 m. 12 j MIN MAX. ECE R44/04 UNIVERSAL 9-36 kg

Prime SPS KINDERSITZ. 9 m. 12 j MIN MAX.  ECE R44/04 UNIVERSAL 9-36 kg Prime SPS KINDERSITZ MIN 9 m MAX 12 j H : 65 cm L : 50 cm W: 50 cm ECE R44/04 UNIVERSAL 9-36 kg E4 Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für zukünftige Nachfragen auf. www.petiteetmars.com Made in China

Mehr

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1

DE EN NL FR IT ES PT. 07/2016 Booklet 1 07/2016 Booklet 1 DE EN NL FR IT ES PT Bedienungsanleitung Directions for use Gebruiksaanweijzing Guide d utilisation Manuale delle istruzioni Manual de uso Manual de utilização B U C A G H D F E I J K

Mehr

Die richtige Sicherung im PKW und PKW Kleinbus für Kinder und Erwachsene

Die richtige Sicherung im PKW und PKW Kleinbus für Kinder und Erwachsene Die richtige Sicherung im PKW und PKW Kleinbus für Kinder und Erwachsene Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um sich in einem Fahrzeug PKW oder PKW Kleinbus (Schulbus) mit Gurten und/oder Kindersitzen

Mehr

Benutzerhandbuch. Mini. Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg. Getestet und zugelassen gemäß

Benutzerhandbuch. Mini. Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg. Getestet und zugelassen gemäß Benutzerhandbuch Mini Rückwärts gerichtet, zur Verwendung mit dem Sicherheitsgurt des Fahrzeugs 9 bis 25 kg Getestet und zugelassen gemäß ECE R44 / 04 Wichtige Informationen Vielen Dank, dass Ihre Wahl

Mehr

rückwärts und vorwärts gerichtet Gebrauchsanweisung ECE R / kg 6m-4y

rückwärts und vorwärts gerichtet Gebrauchsanweisung ECE R / kg 6m-4y rückwärts und vorwärts gerichtet Gebrauchsanweisung ECE R44 04 Gruppe GEWICHT ALTER 0+/1 0-18 kg 6m-4y 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Combi entschieden haben. BeSafe hat diesen Sitz mit großer

Mehr

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm.

Gebrauchsanweisung. click! Größe: cm. Max. Gewicht: 13 kg. UN regulation no. R129 i-size. Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate. > 25 cm. 1 3 a b c d e f g h click! Gebrauchsanweisung 4 i j k l m > 25 cm 2 5 Größe: 40-75 cm Max. Gewicht: 13 kg Alter: ab Geburt bis ca. 12 Monate UN regulation no. R129 i-size 8 9 6 8 9 7 10 11 16 12 14 15

Mehr

ECE R / kg 6m-4J

ECE R / kg 6m-4J rückwärts und vorwärts gerichtet Gebrauchsanweisung ECE R44 04 Gruppe GEWICHT ALTER 0+/1 0-18 kg 6m-4J 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Combi ISOfix entschieden haben. BeSafe hat diesen Sitz

Mehr

Kindersitze KINDERSITZE

Kindersitze KINDERSITZE Kindersitze KINDERSITZE Die Sicherheitsgurte Ihres Fahrzeugs sind für Erwachsene und Jugendliche bestimmt. Der Sicherheit halber sollten alle Kinder unter 12 Jahren unbedingt in einem für ihr Alter und

Mehr

Gebrauchsanleitung. Rekid ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte

Gebrauchsanleitung. Rekid ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Gebrauchsanleitung Rekid Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Rückwärts gerichtet 9-25 kg eingebaut mit dem Kfz- Sicherheitsgurt Nutzung der sitzeigenen Gurte

Mehr

Vielen Dank! Allgemeine Warn hinweise Babyschale "BabyGo" GESSLEn~ 1 MOOISCi'H KINDERWAGEN

Vielen Dank! Allgemeine Warn hinweise Babyschale BabyGo GESSLEn~ 1 MOOISCi'H KINDERWAGEN Vielen Dank! Wir von Gesslein sagen Danke, flir das Vertrauen, daß Sie uns und unseren Produkten mit dem Kauf dieses Artikels entgegengebracht haben. Als Familienunternehmen stehen Sie als Kunde flir uns

Mehr

rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung Gruppe Gewicht Alter 0+/1/ kg 6 Mon.-5 J.

rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung Gruppe Gewicht Alter 0+/1/ kg 6 Mon.-5 J. 1 20 21 2 5 3 4 rückwärts gerichtet Gebrauchsanweisung 7 8 9 6 10 11 12 13 14 22 23 15 16 17 24 25 18 19 ECE R44 04 Gruppe Gewicht Alter 0+/1/2 0-25 kg 6 Mon.-5 J. 26 27 28 29 30 31 35 34 36 32 33 37 38

Mehr

Sicherheit von Kindern

Sicherheit von Kindern Sicherheit von Kindern KINDERSITZE Auf einem Sitz mit betriebsbereitem Frontairbag darf kein Kinderrückhaltesystem verwendet werden. Ein Auslösen des Airbags kann zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen

Mehr

ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch

ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch ISOFIX Plattform. Benutzerhandbuch ECE R44/04 ISOFIX Klasse E Klasse 0+ Bis zu 13 kg Sprache: Deutsch 50262762 Wichtig Bewahren Sie dieses Handbuch zur späteren sichtnahme auf 4 Inhalt 01/ Grundlegende

Mehr

Sicherheit von Kindern

Sicherheit von Kindern Sicherheit von Kindern KINDERSITZE Auf einem Sitz mit betriebsbereitem Frontairbag darf kein Kinderrückhaltesystem verwendet werden. Ein Auslösen des Airbags kann zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen

Mehr

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung kg 0-12 m

Entgegen der Fahrtrichtung. Bedienungsanleitung kg 0-12 m Entgegen der Fahrtrichtung Bedienungsanleitung ECE R44 04 Gruppe WEIGHT Alter 0+ 0-13 kg 0-12 m 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Go ISOfix entschieden haben BeSafe hat diesen Kindersitz mit

Mehr

RüCkwäRts und vorwärts gerichtet ECE R gruppe gewicht ALtER 0+/ kg 6m-4J

RüCkwäRts und vorwärts gerichtet ECE R gruppe gewicht ALtER 0+/ kg 6m-4J RüCkwäRts und vorwärts gerichtet gebrauchsanweisung ECE R44 04 gruppe gewicht ALtER 0+/1 0-18 kg 6m-4J 1 Vielen Dank, dass Sie sich für BeSafe izi Combi entschieden haben. BeSafe hat diesen Sitz mit großer

Mehr

Gebrauchsanweisung. Rückwärts und vorwärts gerichtet. Gruppe Gewicht 0-18 kg. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre

Gebrauchsanweisung. Rückwärts und vorwärts gerichtet. Gruppe Gewicht 0-18 kg. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre 1 26 27 34 35 16 2 4 3 Gebrauchsanweisung 5 6 8 9 7 10 11 12 13 14 15 28 29 36 31 17 30 37 Rückwärts und vorwärts gerichtet Gruppe 0+ - 1 19 20 21 23 Gewicht 0-18 kg 18 22 38 39 Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre

Mehr

GEBRAUCHSANWEISUNG. Rückwärts und vorwärts gerichtet. Gruppe Gewicht 0-18 kg. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre ECE R44 04

GEBRAUCHSANWEISUNG. Rückwärts und vorwärts gerichtet. Gruppe Gewicht 0-18 kg. Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre ECE R44 04 1 26 27 34 35 16 2 4 3 GEBRAUCHSANWEISUNG 5 6 8 9 7 10 11 12 13 14 15 28 29 36 31 17 30 37 Rückwärts und vorwärts gerichtet Gruppe 0+ - 1 19 20 21 23 Gewicht 0-18 kg 18 22 38 39 Alter: ca. 6 Mon. - 4 Jahre

Mehr

DE EN NL FR IT ES PT. 11/2015 Booklet 1

DE EN NL FR IT ES PT. 11/2015 Booklet 1 11/2015 Booklet 1 DE EN NL FR IT ES PT Bedienungsanleitung Directions for use Gebruiksaanweijzing Guide d utilisation Manuale delle istruzioni Manual de uso Manual de utilização A F B C D E G H I J K L

Mehr

Tabelle1. Driver. Designed in Germany. Seite 1

Tabelle1. Driver. Designed in Germany. Seite 1 Driver Designed in Germany D Seite Parts List 6 5 3 3 5 4 4 6 7 7 8 0 9 0 6 3 5 4 7 Knopf für EinhandHöhenverstellung Griffgummi 3 Äußeres Schieberrohr 4 Hebel zum Schwenkschieber 5 Knopf für Faltmechanismus

Mehr

RehaNorm Bingen GmbH Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R

RehaNorm Bingen GmbH Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R RehaNorm Bingen GmbH Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R RehaNorm Bingen GmbH, 55411 Bingen-Kempten, Telefon 06721 / 906-0, Telefax 06721 / 906-66 Sehr geehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch

Mehr

Sicartex Autozubehör Curt Würstl GmbH Schaumbergstr. 8 D Hof / Saale

Sicartex Autozubehör Curt Würstl GmbH Schaumbergstr. 8 D Hof / Saale Sicartex Autozubehör Curt Würstl GmbH Schaumbergstr. 8 D-95032 Hof / Saale Tel.: 0049 (0)9281 / 7080-0 Fax: 0049 (0)9281 / 7080-21 email: info@kiddy.de www.kiddy.de Komfort aus Tradition DE Bedienungsanleitung

Mehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr Kinder unterwegs im Straßenverkehr LVW / TÜV Thüringen Ablauf Ausgewählte rechtliche Grundlagen ( 1, 2(5), 3(2a), 20(4), 21(1a); (1b) und (3), 26(1) StVO Unfallstatistik Altersbesonderheiten von Kindern

Mehr

Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN Sicherheitsgurte ALLGEMEINE INFORMATIONEN Der Sicherheitsgurt gewährt nur dann optimalen Schutz, wenn er korrekt am Körper anliegt. Er muss daher quer über die Beckenvorderseite bzw. über Becken, Brust

Mehr

KID-O-BUNK. Montageanleitung

KID-O-BUNK. Montageanleitung KID-O-BUNK Montageanleitung 1 WICHTIGE WARNHINWEISE ZU DIESEM PRODUKT UM GEFÄHRLICHE UND TÖDLICHE VERLETZUNGEN ZU VERMEIDEN Bitte bewahren Sie diese Montageanleitung für den späteren Gebrauch auf 1. Lesen

Mehr

Gebrauchsanleitung. Duofix ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte

Gebrauchsanleitung. Duofix ECE R44 / 04. Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Gebrauchsanleitung Duofix Rückwärts gerichtet 9-18 kg eingebaut mit ISOFIX Nutzung der sitzeigenen Gurte Rückwärts gerichtet 9-25 kg Vorwärts gerichtet 15-25 kg eingebaut mit dem Kfz- als Sitzerhöhung(Boostersitz)

Mehr

Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung

Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung Thule Glide/Urban Glide 1 & 2 Auto-Kindersitz-Adapter Anleitung A 51100989 VERBINDUNGSTEILE A. Schnellspannklammern B. Sitzgurt ALLGEMEINE E Diese Anleitung enthält zahlreiche E. Lesen Sie sich alle E

Mehr

RehaNorm GmbH & Co. KG Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R

RehaNorm GmbH & Co. KG Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R RehaNorm GmbH & Co. KG Gebrauchsanleitung für den Autosicherheitsrücken Tony R RehaNorm GmbH & Co. KG * 55411 Bingen-Kempten * Telefon 06721 906 0 * Telefax 06721 906 66 Sehr geehrter Kunde! Herzlichen

Mehr

RÖMER VIP. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Inhalt

RÖMER VIP. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Inhalt RÖMER VIP Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER VIP Ihr Kind sicher durch einen neuen Lebensabschnitt begleiten darf. Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der RÖMER VIP unbedingt

Mehr

DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße Stuttgart Telefon: Telefax:

DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße Stuttgart Telefon: Telefax: DEKRA Automobil GmbH DEKRA Automobil GmbH Handwerkstraße 15 70565 Stuttgart Telefon: 0711.7861-0 Telefax: 0711.7861-2240 www.dekra.de Technische Änderungen vorbehalten 9337/AN13-11.07 DEKRA Automobil GmbH

Mehr

RÖMER VIP. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Zulassung

RÖMER VIP. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Zulassung RÖMER VIP Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER VIP Ihr Kind sicher durch einen neuen Lebensabschnitt begleiten darf. Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der RÖMER VIP unbedingt

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303

BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303 CHIC 4 BABY GmbH - Röthenstr. 10-96247 Michelau KINDER W A G E N W E L T BEDIENUNGSANLEITUNG Buggy LIDO Nr. 303 Bitte sorgfältig lesen und für spätere Verwendung aufbewahren! Dieser Buggy ist geeignet

Mehr

Texte mit diesem Symbol enthalten Informationen zu Ihrer Sicherheit und weisen Sie auf mögliche Unfallund Verletzungsgefahren hin.

Texte mit diesem Symbol enthalten Informationen zu Ihrer Sicherheit und weisen Sie auf mögliche Unfallund Verletzungsgefahren hin. Bedienungsanleitung Kindersitz-System G0 plus Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des Kindersitz-Systems G0 plus diese Anleitung sorgfältig durch. Technische Änderungen und Verbesserungen vorbehalten.

Mehr

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BITTE AUFMERKSAM DURCHLESEN DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BENUTZUNG DES HELMS Dieser Helm ist nur für Radfahrer vorgesehen. Er ist nicht für andere Sportarten oder bei Nutzung motorisierter Fahrzeuge geeignet.

Mehr

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege Bedienungsanleitung Ultima Badeliege Achtung Ihre wurde nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten. Bitte lesen Sie vor Gebrauch der Badeliege sorgfältig

Mehr

RÖMER KID plus 06. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Zulassung

RÖMER KID plus 06. Gebrauchsanleitung. 1. Eignung. Zulassung RÖMER KI plus 06 Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER KI plus 06 Ihr Kind sicher durch einen neuen Lebensabschnitt begleiten darf. Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der RÖMER

Mehr

ACHTUNG! FÜR SPÄTERES NACHSCHLAGEN AUFBEWAHREN! Wichtige Sicherheitshinweise

ACHTUNG! FÜR SPÄTERES NACHSCHLAGEN AUFBEWAHREN! Wichtige Sicherheitshinweise gebrauchsanleitung ACHTUNG! FÜR SPÄTERES NACHSCHLAGEN AUFBEWAHREN! Wichtige Sicherheitshinweise Die emeibaby Trage aus Tragetuchstoff kann ab 3 kg bis maximal 15 kg verwendet werden. Lese diese Gebrauchsanleitung

Mehr

HÅG Capisco. elektronische Bedienungsanleitung

HÅG Capisco. elektronische Bedienungsanleitung HÅG Capisco elektronische Bedienungsanleitung Personalisieren Warum den Stuhl personalisieren? HÅG Capisco motiviert Sie zu variierenden Sitzpositionen. HÅG Capisco wurde für untraditionelles und aktives

Mehr

Thule-Buggy-Set Anleitung

Thule-Buggy-Set Anleitung Thule-Buggy-Set Anleitung E 51100727 Teilebeschreibung Zwei lenkbare Laufräder ALLGEMEINE WARNHINWEISE Diese Anleitung kann WARNHINWEISE enthalten. Lesen Sie alle WARNHINWEISE sorgfältig durch. Die fehlerhafte

Mehr

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g

black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g black Babyschale Gebrauchsanweisung b l a c k B a b y s c h a l e G e b r a u c h s a n w e i s u n g Keine Babyschale kann bei einem Aufprall eine hundertprozentige Sicherheit garantieren, aber um die

Mehr

Für spätere Verwendung, in der Seitentasche aufbewahren.

Für spätere Verwendung, in der Seitentasche aufbewahren. Für spätere Verwendung, in der Seitentasche aufbewahren. Autokindersitz Handbuch Achtung: Es ist gefährlich, den Kindersitz vorwärtsgerichtet zu verwenden, wenn das zu transportierende Kind unter 9 kg

Mehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr

Kinder unterwegs im Straßenverkehr Kinder unterwegs im Straßenverkehr LVW / TÜV Thüringen Ablauf Ausgewählte rechtliche Grundlagen ( 1, 2(5), 3(2a), 20(4), 21(1a); (1b) und (3), 26(1) StVO Unfallstatistik Altersbesonderheiten von Kindern

Mehr

DEUTSCHE ANLEITUNG 1

DEUTSCHE ANLEITUNG 1 DEUTSCHE ANLEITUNG 1 Willkommen in der ERGOBABY Familie Vom Moment der Geburt an wird es für Sie nichts schöneres geben als Ihr Baby ganz nah bei sich zu tragen. Und Ihr Baby wird es lieben, Ihren vertrauten

Mehr

XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04

XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04 XOMAX Auto-Kindersitz XM-B01/XM-B02/XM-B03/XM-B04 Bedienungsanleitung Altersgruppe 0+ Entgegen der Fahrtrichtung Geeignet für ein Gewicht von 0kg 13kg ECE44.04 2 Altersgruppe: von der Geburt bis ungefähr

Mehr

Papierstaus. Farblaserdrucker Phaser 6200

Papierstaus. Farblaserdrucker Phaser 6200 Farblaserdrucker Phaser 6200 Papierstaus Dieser Abschnitt umfasst Informationen zum Vermeiden und zu den Ursachen von Papierstaus sowie wie die folgenden Arten von Papierstaus beseitigt werden können:

Mehr

Installation instructions, accessories. PC-Tisch. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr

Installation instructions, accessories. PC-Tisch. Volvo Car Corporation Gothenburg, Sweden. Anweisung Nr. Version Art.- Nr Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 9172406 1.0 PC-Tisch A8502627 Seite 1 / 6 Ausrüstung A0000162 A0000169 A0000170 A8502551 Seite 2 / 6 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung durchzulesen.

Mehr

NISCHENTÜR - DUSCHABTRENNUNG GC-SS AUFBAUANLEITUNG

NISCHENTÜR - DUSCHABTRENNUNG GC-SS AUFBAUANLEITUNG NISCHENTÜR - DUSCHABTRENNUNG GC-SS AUFBAUANLEITUNG Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für den Kauf einer GOCCIOLINE Duschkabine und viel Vergnügen mit unseren Produkten. Lesen Sie sich Bitte diese Bedienungsanleitung

Mehr

DEUTSCH 01 ENGLISH 11. FRANçAIS 21. ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91. Conforme aux exigences de sécurité.

DEUTSCH 01 ENGLISH 11. FRANçAIS 21. ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91. Conforme aux exigences de sécurité. DEUTSCH 01 ENGLISH 11 FRANçAIS 21 ESPAñOL 31 ITALIANO 41 PORTUGUÊS 51 NEDERLANDS 61 NORSK 71 DANSK 81 SUOMI 91 Conforme aux exigences de sécurité. Norm XP S 54-041:2000 standard XP S 54-041:2000 norme

Mehr

RÖMER BABY-SAFE plus. Gebrauchsanleitung

RÖMER BABY-SAFE plus. Gebrauchsanleitung BABY-SAFE plus nur.fm Seite 1 onnerstag, 6. März 2003 9:17 09 RÖMER BABY-SAFE plus Gebrauchsanleitung Wir freuen uns, dass unser RÖMER BABY-SAFE plus Ihr Kind sicher durch die ersten Monate seines Lebens

Mehr

Dolphin Diagnostic 2001

Dolphin Diagnostic 2001 Dolphin Diagnostic 2001 Dolphin Diagnostic 2001 WARNUNGEN UND SICHERHEITSHINWEISE Warnungen Nur das Original-Stromversorgungsgerät verwenden Stellen Sie sicher, dass die Steckdose durch einen FI-Schutzschalter

Mehr

Sicherheit Lehrerinformation

Sicherheit Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag srelevante Bestandteile des Autos werden gemeinsam besprochen: Airbag, sgurte und Kindersitze werden angeschaut. Ziel Die SuS kennen die svorschriften in und zu einem

Mehr

Montage- & Bedienungsanleitung. Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch! Modell: Mercedes-Benz GLK-300

Montage- & Bedienungsanleitung. Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch! Modell: Mercedes-Benz GLK-300 Montage- & Bedienungsanleitung Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch! Modell: Mercedes-Benz GLK-00 Inhaltsverzeichnis Vorwort Spezifikationen Sicherheitshinweise Teileliste Teilediagramm Montageschritte

Mehr

Design Home-Trainer. Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen.

Design Home-Trainer. Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen. Design Home-Trainer Wir heißen Sie mit Ihrem neuen Trainingsgerät herzlich willkommen. Nachfolgend werden wir Ihnen das Trainingsgerät genauer zeigen. Vorteile auf einen Blick: Prägnant, klares und modernes

Mehr

SWAT LOCK-R Anleitung :27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R. Modell CLA08R-12B Art. # Erweiterbare Sicherheit fürs Auto

SWAT LOCK-R Anleitung :27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R. Modell CLA08R-12B Art. # Erweiterbare Sicherheit fürs Auto SWAT LOCK-R Anleitung 28.01.2004 16:27 Uhr Seite 1 S.W.A.T. LOCK - R Modell CLA08R-12B Art. # 8 001 100 Erweiterbare Sicherheit fürs Auto Installations- und Bedienungsanleitung Made by Uni-Tat International,

Mehr

Kidslover Behinderten-Kinderautositz

Kidslover Behinderten-Kinderautositz Agentur für Reha - Technik Agentur für Reha - Technik Technische Daten ohne Zubehör Kinderautositz Kidslover Technische Änderungen sind vorbehalten. Kidslover Größe 1 Größe 2 Größe XL Höhe gesamt 67 cm

Mehr

MAGNETIC 400 Art. Nr.: 1005 Anleitung

MAGNETIC 400 Art. Nr.: 1005 Anleitung MAGNETIC 400 Art. Nr.: 1005 Anleitung Sicherheitsanweisungen 1. Lesen Sie die Sicherheitsanweisungen genau, bevor Sie das Training beginnen. 2. Warmen Sie vor dem Training auf um Verletzungen zu verhindern,

Mehr

Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha

Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha Ipai Seatfix Reha / IPAI-Reha Behinderten Kinderautositz Montage- und Gebrauchsanweisung: Wir möchten Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und den Kauf des Behinderten Kinderautositzes IPAI-Reha danken.

Mehr

Bedienungsanleitung R/C TX Alloy Shark 3-Kanal Mikro-Helikopter Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts.

Bedienungsanleitung R/C TX Alloy Shark 3-Kanal Mikro-Helikopter Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder in der Bedienungsanleitung

Mehr

Bildschirmlesegerät Viva

Bildschirmlesegerät Viva Bildschirmlesegerät und Color Bedienungsanleitung 01.November 2012, Version TFT Inhalt 1. Allgemeines 2. Wichtige Sicherheitsinformationen 3. Lieferumfang 4. Aufstellen des Gerätes 5. Die ersten Schritte

Mehr

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch

Modell: DIZZY. Benutzerhandbuch Modell: DIZZY Benutzerhandbuch Dieses Benutzerhandbuch enthält wichtige Informationen über den sicheren Zusammenbau und Einsatz des Kinderwagens. Bitte sorgfältig lesen und für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

Kindersicherheit KINDERSICHERUNGEN KINDERSITZE

Kindersicherheit KINDERSICHERUNGEN KINDERSITZE KINDERSICHERNGEN Wenn Kinder auf den Rücksitzen mitfahren, wird empfohlen, die Türinnengriffe der Hintertüren zu deaktivieren. Den Schalter drücken, um die Kindersicherungen zu aktivieren und die hinteren

Mehr

«Rollstühle, die nicht als Sitz in einem Kraftfahrzeug verwendet werden können, sind mit einem diesbezüglichen

«Rollstühle, die nicht als Sitz in einem Kraftfahrzeug verwendet werden können, sind mit einem diesbezüglichen Kennzeichnungspflicht der Rollstuhlhersteller Gemäss der EN (Europäische Norm) 12183 / 12184 von 2009 sind die Rollstuhlhersteller des gesamten europäischen Raumes seit 2009 verpflichtet, ihre Rollstühle,

Mehr

Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER LORD plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt

Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER LORD plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt RÖMER LORD plus D Gebrauchsanleitung Bitte lesen Sie vor der ersten Benutzung des RÖMER LORD plus diese Anleitung sorgfältig durch. Inhalt 1. Prüfung, Zulassung, Eignung...2 2. Verwendung im Fahrzeug...2

Mehr

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse Deutsch Arbeitsspeicher Austausch Anleitung Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können die Geräte beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch kann verlorengehen. Hinweis:

Mehr

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Installationsanleitung Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Deutsch Inhaltsverzeichnis Sicherheitsanweisungen................................................ 1 Zubehörliste...........................................................

Mehr

Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern

Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern Baby sicher an Bord. Wichtige Informationen für autofahrende Eltern von Babys und Kleinkindern Wie Sie Ihr Kind richtig schützen. Kinder, vor allem Babys, haben sehr große, schwere Köpfe im Vergleich zum

Mehr

3. Überprüfen Sie die Leiter nach Erhalt und vor der ersten Benutzung und stellen Sie sicher, dass alle Teile mitgeliefert wurden.

3. Überprüfen Sie die Leiter nach Erhalt und vor der ersten Benutzung und stellen Sie sicher, dass alle Teile mitgeliefert wurden. Bedienungsanleitung für IQ Teleskop-Leiter Bewahren Sie diese Anleitung im Falle von Fragen an einem sicheren Ort auf. Achtung: Bitte lesen Sie die Anleitung vor Benutzung aufmerksam durch, um Verletzungs-

Mehr

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung

Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Kinderwagen S8 Buggy Aufbauanleitung Dieses Handbuch enthält wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise. Lesen Sie das Handbuch vollständig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

Mehr

In der folgenden Tabelle sind die Appliancemodelle aufgeführt, für die die Anweisungen in diesem Dokument

In der folgenden Tabelle sind die Appliancemodelle aufgeführt, für die die Anweisungen in diesem Dokument Rack-Montageleitfaden für IBM PN 00VM450/68Y9708/ 60Y0328 IBM Appliance in einem Rack installieren Die Schienen sind für ein 19-Zoll-Rack (48,26 cm) vorgesehen. Zur Appliance wird ein Satz Schienen und

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern. Sicherung. von Kindern. in Kraftfahrzeugen.

Bayerisches Staatsministerium des Innern. Sicherung. von Kindern. in Kraftfahrzeugen. Bayerisches Staatsministerium des Innern Sicherung von Kindern in Kraftfahrzeugen www.verkehrssicherheit.bayern.de 1. Grundsatz: Die Kindersicherungspflicht gilt seit 1. April 1993. 2. Verpflichtet ist

Mehr

Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig!

Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig! Alte Autokindersitze seit April nicht mehr zulässig! Sitze mit dem Normen ECE 44/01 und ECE 44/02 sind seit dem 08.April 2008 nicht mehr zugelassen. Sie entsprechen nicht mehr dem heutigen Sicherheitsstandard

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST

Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST DE/AT Anleitung zur Anwendung der Dachbox MD ULTRAPLAST Lieber Kunde, wir sind sehr froh, dass Sie sich für den Kauf unserer Dachbox entschieden haben, und wünschen Ihnen, daß Sie große Freude bei seiner

Mehr

INFORMATION. Rollstuhlsicherung. Sicherungssysteme zur Beförderung von Personen im Rollstuhl

INFORMATION. Rollstuhlsicherung. Sicherungssysteme zur Beförderung von Personen im Rollstuhl INFORMATION Rollstuhlsicherung Sicherungssysteme zur Beförderung von Personen im Rollstuhl 1 Transporter 42 TRANSPORTER Rollstuhlsicherung Sicherungssysteme zur Beförderung von Personen im Rollstuhl 1

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3. 3 Abtauen 5. 4 Anwendung 6. 5 Achtung 7. 6 Einfache Problembehebung 8

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3. 3 Abtauen 5. 4 Anwendung 6. 5 Achtung 7. 6 Einfache Problembehebung 8 Weinklimaschrank Kibernetik H46 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3 3 Abtauen 5 4 Anwendung 6 5 Achtung 7 6 Einfache Problembehebung 8 2 1 Einleitung Bitte lesen Sie

Mehr

Körpergröße child`s size. 40 cm cm. Kindergewicht child s weight. 23 kg. ca. Alter approx age. 0 Monate - 4 Jahre

Körpergröße child`s size. 40 cm cm. Kindergewicht child s weight. 23 kg. ca. Alter approx age. 0 Monate - 4 Jahre Körpergröße child`s size Kindergewicht child s weight ca. Alter approx age 40 cm - 105 cm 23 kg 0 Monate - 4 Jahre Norm ECE R129 standard ECE R129 norme ECE R129 norma ECE R129 szabvány ECE R129 01 02

Mehr

8. INSTALLATION-/ANSCHLUSS- ANLEITUNG

8. INSTALLATION-/ANSCHLUSS- ANLEITUNG 8. INSTALLATION-/ANSCHLUSS- ANLEITUNG Ehe Sie mit dem Einbau beginnen 1. Dieses System ist ausschließlich für die Benutzung in Fahrzeugen mit einer 12-V-Batterie und negativer Erdung ausgelegt. 2. Lesen

Mehr

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile Bauphase 8 Der Scheinwerfer 1 8-1/8-2 8-3 Ihre Bauteile 8-1 Scheinwerferring* 8-2 Scheinwerfereinfassung* 8-3 Scheinwerferreflektor 8-4 Streuscheibe 8-5 Reflektorbasis (vorne) 2 8-6 Reflektorhalter (vorne)

Mehr

Installation instructions, accessories. Anhängerkupplung, abnehmbar

Installation instructions, accessories. Anhängerkupplung, abnehmbar Installation instructions, accessories Anweisung Nr. 30889437 Version 1.0 5 Art.- Nr. Anhängerkupplung, abnehmbar H8902071 Volvo Car Corporation Anhängerkupplung, abnehmbar- 30889437 - V1.0 Seite 1 / 13

Mehr

Anhängerkupplung, abnehmbar

Anhängerkupplung, abnehmbar Installation instructions, accessories Anweisung Nr. 30889437 Version 1.0 Art.- Nr. Anhängerkupplung, abnehmbar H8902071 Volvo Car Corporation Anhängerkupplung, abnehmbar- 30889437 - V1.0 Seite 1 / 12

Mehr

Anleitung. itec Clean Air 288. Ionic UV Plasma luftreiniger

Anleitung. itec Clean Air 288. Ionic UV Plasma luftreiniger itec Clean Air 288 Ionic UV Plasma luftreiniger Warnung! Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, kann das Gerät beschädigt werden! 1 Installation Nachdem Sie das Produkt ausgepackt haben, die UV-Lampe

Mehr

High-End VGA-Grafikkarten Dual-Heatpipe-Kühler Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

Der richtige Kindersitz

Der richtige Kindersitz Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. )) Babys )) Kleinkinder B abys und Kleinkinder sollten von Geburt an bis zum Alter von 18 Monaten in rückwärts gerichteten Kinderschutzsystemen

Mehr

TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG

TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG TRAVELTEC TRANSPORTSTUHL BEDIENUNGSANLEITUNG Einführung Der Traveltec Transportstuhl ist aus einem leichten Aluminiumrahmen gefertigt. Er ist leicht und kann optimal im Auto, sowie in Zügen und Flugzeugen

Mehr