Aluminium Kransysteme aluminium crane systems.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aluminium Kransysteme aluminium crane systems. www.eepos.de"

Transkript

1 Aluminium Kransysteme aluminium crane systems 1/2009

2 Inhalt 1. rmationen 2 2. Aluminiumprofile Systemkomponenten Energiezufuhr Schwenkkrane / Kettenzüge Systemauslegung Anfrageformular / Kontakt 57 Profile Contents Komponenten Energiezufuhr 1. rmationen 2 2. Aluminium Profiles System Components Energy Supplies Slewing Jib Crane / Chain Hoist System Layout Inquiry form / Contact 57 Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung bleiben Verbesserungen, Konstruktions-, Maß- und Werkstoffänderungen ohne gesonderte Ankündigung vorbehalten. Alle Rechte, einschließlich derjenigen der Übersetzung und des auszugsweisen Nachdrucks, bleiben vorbehalten. Die technischen Angaben und rmationen in diesem Katalog stellen keine Garantiezusagen dar; für vertragliche Vereinbarungen gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bilder können abweichen. We reserve the right to make improvements, constructional, dimensional and material modifications within the framework of ongoing developments. All rights reserved, including those of translations and any excerpts that are reproduced. The technical details and information contained in this catalogue do not represent any promise of guarantee; our general terms and conditions of business apply to any contractual agreements. Images may differ. 2 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

3 Leichtlauf verbessert Arbeitsbedingungen Je leichter ein Kransystem läuft, desto angenehmer und gesundheitserhaltender lässt sich damit arbeiten. Aus diesem Grund legt eepos bei der Entwicklung aller Komponenten einen besonderen Wert auf optimales Laufverhalten des Kransystems. Das Ergebnis: eepos- Systeme gehören nachweislich zu den am leichtesten zu bewegenden Kransysteme, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Den Begriff Ergonomie haben wir damit bei Kransystemen neu definiert. Probieren Sie es einfach aus! Bei einem Vorführtermin können Sie sich von dem Leichtlauf der eepos-systeme überzeugen. Smooth-running, improved working conditions The smoother a crane system runs, the more pleasant and health preserving it is to work with. This is why eepos place particular value on optimum crane system running behaviour when developing any components. The result: eepos systems are demonstrably one of the easiest crane systems to move, that are available on the market at this point in time. We have thus redefined the term ergonomics for crane systems. Simply try it out! Make an appointment for a demonstration and find out for yourself how smoothly eepos systems run. Last / Load Losbrechen / Breakaway Bewegung / Movement 100 kg 0,5-0,8 kg 0,2-0,4 kg 250 kg 1,3-1,9 kg 0,5-0,8 kg 500 kg 2,5-3,8 kg 1,0-1,9 kg 750 kg 3,8-5,6 kg 1,5-2,9 kg kg 5,0-7,5 kg 2,0-3,8 kg Profiles Components Energy Supplies Kraftaufwand beim Arbeiten mit Schienenhängebahnen / Force required when working with suspended runway systems Kraftaufwand in Prozent von bewegter Last / Force required as a percentage of load moved Start Die max. zulässige Bedienkraft für handbetriebene Fahrwerke beträgt nach DIN dan 25 kg The max. permissible operating force for manually operated trolleys in accordance with DIN dan 25 kg Bewegen Movement Positionieren Positioning Slewing Jib Crane System Layout Contact Die Werte der eepos Profile wurden experimentell ermittelt. Andere Werte wurden veröffentlichten Diagrammen entnommen The values for eepos profiles were determined experimentally. Other values were taken from diagram publications. Subject to technical modifications. Images can differ from original. 3

4 eepos Einschienenbahn (ESB) Die Einschienenbahn stellt die einfachste Möglichkeit des geradlinigen Transports dar. Sie ist kostengünstig, hat eine geringe Bauhöhe und ist sehr einfach zu handhaben. eepos Monorail RunWAy (ESB) The monorail runway represents the simplest form of linear transport. It is inexpensive, has a low profile and is very easy to use. Profile eepos Kurvenbahn (EKB) Die Kurvensegmente eignen sich als sinnvolle Ergänzung zur Einschienenbahn. Mit individuellen Kurvensegmenten wird das Schienensystem an beliebige Transportwege angepasst. Komponenten eepos Curved RunWAy (EKB) The curved segments are a particularly sensible addition to the monorail runway. The runway system is easily adapted to any transport route using individual curved segments. Energiezufuhr Schwenkkrane eepos Zweischienenbahn (ZSB) Die Zweischienenbahn besteht aus zwei parallelen Kranbahnen, zwischen denen sich z.b. die eepos- Kettenzugaufnahme befindet. Durch diese Anordnung wird eine symmetrische Lastverteilung erreicht, sodass größere Aufhängeabstände und eine niedrigere Hallenbelastung realisiert werden können. Ein weiterer Vorteil gegenüber der Einschienenbahn ist die die höhere Hakenstellung, diese ergibt sich aus der Anordnung des Kettenzuges zwischen den Bahnprofilen. Systemauslegung eepos Double-Rail RunWAy (ZSB) The double rail runway comprises two parallel crane runways, between which the eepos chain hoist support for example can be fitted. This configuration achieves a symmetrical load distribution, so that the distance between the tracks can be increased, thereby decreasing the load on the hall. A further advantage against the monorail runway is the higher hook position, this results from the placement of the chain hoist between the runway profiles. Kontakt eepos Einträgerkran (ETK) Der Einträgerkran ist die Kombination aus Zweischienenbahn und Kranbrücke. Hieraus ergibt sich eine optimale, flächendeckende Möglichkeit des Materialtransportes, bei einfacher Bedienbarkeit. eepos Single-Girder Crane (ETK) The single-girder crane is a combination of double-rail runway and crane girder. This results in an optimum, blanket coverage alternative for material transport, whilst remaining easy to use. 4 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

5 eepos Zweiträgerkran (ZTK) Der Zweiträgerkran ist die Lösung für den flächendeckenden Transport großer Lasten. Durch die Verwendung von zwei parallel angeordneten Kranbrücken mit dazwischenliegender Kettenzugaufnahme ergibt sich eine gleichmäßige Lastverteilung sowie eine höhere Hakenhöhe des Kettenzuges. eepos Double-Girder Crane (ZTK) The double-girder crane is the answer to blanket coverage transportation of heavy loads. A more even load distribution and increased hook height is achieved by using two crane beams arranged in parallel, with the chain hoist support fitted between them. eepos Einträgerkran aufgebockt (ETKA) Der Einträgerkran aufgebockt zeichnet sich durch eine sehr niedrige Bauhöhe und damit optimale Ausnutzung der Raumhöhe aus.gleichzeitig sind die Vorteile des Einträgerkrans voll nutzbar. eepos Single-Girder Elevated Crane (ETKA) The single-girder elevated crane is outstanding because of its extremely low profile, thus making optimum use of the height available, whilst having all the advantages of a single-girder crane. Profiles Components Energy Supplies eepos Zweiträgerkran aufgebockt (ZTKA) Der Zweiträgerkran aufgebockt kombiniert die Vorteile eines aufbockten Systems mit denen des Zweiträgerkrans. Slewing Jib Crane eepos Double-Girder Elevated Crane (ZTKA) The double-girder elevated crane combines the advantages of an elevated system with those of the double-girder crane. System Layout eepos Einträgerkran aufgebockt TelesKOP (ETKAT) Der (aufgebockte) Einträgerkran mit Teleskopbrücke kann auf bisher nicht für Krane nutzbare Hallenfläche zugreifen. Durch die Aufbockung der Einträgerbrücke eignet er sich auch für Umgebungen mit begrenzter Raumhöhe. Contact eepos Single-Girder Elevated Telescope (ETKAT) The (elevated) single-girder crane with telescopic girder can reach areas of the hall that were once inaccessible. Because it is elevated, it is also suited for environments with limited room height. 5 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

6 Aluminium-Kransysteme von eepos Die einfach bessere Alternative aluminium crane systems by eepos simply the best alternative Mit eepos Kransystemen setzen immer mehr Unternehmen auf ein Kransystem der nächsten Generation. Denn innovative Technik bringt an entscheidenden Stellen deutliche Pluspunkt: With eepos crane systems, an increasing number of companies are banking on a next-generation crane system. Because innovative technology gives clear advantages in decisive situations: PERFEKTER LEICHTLAUF Gegenüber handelsüblichen Hängebahn-Schienen braucht der Bediener beim eepos-system nur ein Drittel der Zugkraft, um Lasten zu bewegen. Außerdem laufen Fahrwerke deutlich leiser. Das ist messbare Ergonomie. Profile PERFECT, smooth-running In comparison to customary suspended runway systems, the operator of an eepos system requires only one third of the power to move a load. Trolleys also make distinctly less noise These are measurable ergonomics. Komponenten Energiezufuhr KINDERLEICHTE MONTAGE Ein durchdachter Systembaukasten und das geringe Eigengewicht der eepos-produkte gewährleisten eine einfache und schnelle Montage. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Kompatibilität zu anderen bekannten Profilbaukästen. Schwenkkrane FOOLPROOF INSTALLATION An elaborate system construction kit plus the low weight of the eepos products makes for simple, swift installation of the system. A further advantage is the high degree of compatibility with other familiar profile construction kits. Systemauslegung Kontakt SICHERHEIT FÜR ALLE Unabhängige FEM-Berechnungen haben ergeben: eepos Produkte halten, was sie versprechen! Regelmäßige Dauer- und Belastungstest garantieren auch in Zukunft ein sicheres Arbeiten mit unseren Kransystemen. SAFETY ALL ROUND Independent FEM calculations have shown: eepos products deliver what they promise! Regular long-term and load tests guarantee safety when working with our crane systems, even into the future. 6 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

7 EINFACHE SYSTEMPLANUNG Bedienerfreundliche Tools und Produktdaten in 2D und 3D sorgen für Freude bei der Arbeit mit eepos Produkten. Alle rmationen stellen wir auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung. SIMPLE SYSTEM PLANNING Operator-friendly tools and product data in 2-D and 3-D make working with eepos products fun. All information is available by us for downloading from our homepage. KÜRZESTE LIEFERZEITEN Dank einer optimierten Lagerlogistik und einer flexiblen Fertigung können wir sehr schnell auf Ihren Bedarf reagieren. In den meisten Fällen beliefern wir Sie binnen weniger Tage. SWIFT delivery TIMES We are able to react swiftly to your needs, thanks to optimised warehouse logistics and a flexible production capability. In most cases, we can deliver within a matter of days. Profiles Components Energy Supplies Zertifiziert nach ISO 9001 Certified in accordance with ISO 9001 KOSTENGÜNSTIGE AlternATIVE Das intelligente eepos Design, die Kompatibilität der Produkte untereinander und das praktische Zubehör sind die Basis für minimierte Investitions- und Betriebskosten Auch die einfache Montage wirkt sich positiv auf die Gesamtkosten aus. Slewing Jib Crane System Layout eepos einfach die bessere Alternative INEXPENSIVE AlternATIVE The intelligent eepos design, the inter-product compatibility and the practical accessories form the basis for minimised investment and operating costs. The simple installation also has a positive effect on the overall cost. Contact eepos simply the best alternative 7 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

8 Anwendungsbeispiele - Applications Kunde: BMW Einsatzort: Dingolfing DE Installationsjahr: 2007 Anwendung: montage Achse Tragfähigkeit: 250 kg Energiezufuhr: Kabelschlepp Profile Customer: BMW Location: dingolfing DE Year of installation: 2007 Application: assembly axis Capacity: 250 kg Energy: cabletrolley Komponenten Energiezufuhr Kunde: BMW Einsatzort: Dingolfing DE Installationsjahr: 2007 Anwendung: montage Achse Energiezufuhr: Kabelschlepp Customer: BMW Location: dingolfing DE Year of installation: 2007 Application: assembly axis Energy: cabletrolley Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt Kunde: sipos Aktorik Einsatzort: nürnberg DE Installationsjahr: 2007 Anwendung: diverse Bauteile Tragfähigkeit: 125 kg Energiezufuhr: schleifleitung/kabelschlepp Customer: sipos Aktorik Location: nürnberg DE Year of installation: 2007 Application: diverse units Capacity: 125 kg Energy: conductor line/cabletrolley 8 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

9 Kunde: VCN mass turning Einsatzort: leek NL Installationsjahr: 2007 Anwendung: Kisten Tragfähigkeit: 125 kg Energiezufuhr: Kabelschlepp Customer: vcn mass turning Location: leek NL Year of installation: 2007 Application: cases Capacity: 125 kg Energy: cabletrolley Profiles Kunde: Gallus Einsatzort: langgöns DE Installationsjahr: 2007 Anwendung: diverse Bauteile Tragfähigkeit: 500 kg Energiezufuhr: schleifleitung Customer: gallus Location: langgöns DE Year of installation: 2007 Application: diverse units Capacity: 500 kg Energy: conductor line Components Energy Supplies Slewing Jib Crane Kunde: landis + Gyr Einsatzort: nürnberg DE Installationsjahr: 2007 Tragfähigkeit: 125 kg Energiezufuhr: Kabelschlepp Customer: landis + Gyr Location: nürnberg DE Year of installation: 2007 Capacity: 125 kg Energy: cabletrolley System Layout Contact 9 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

10 Kunde: iveco Einsatzort: ulm DE Installationsjahr: 2008 Anwendung: montage Chassis Tragfähigkeit: bis zu kg Energiezufuhr: diverse Profile Customer: iveco Location: ulm DE Year of installation: 2008 Application: installation of the chassis Capacity: up to 1,500 kg Energy: diverse Komponenten Energiezufuhr Schwenkkrane Kunde: iveco Einsatzort: ulm DE Installationsjahr: 2008 Anwendung: montage Chassis Tragfähigkeit: bis zu kg Energiezufuhr: diverse Customer: iveco Location: ulm DE Year of installation: 2008 Application: installation of the chassis Capacity: up to 1,500 kg Energy: diverse Systemauslegung Kontakt Kunde: Goldbach + Kirchner Einsatzort: Geiselbach DE Installationsjahr: 2008 Anwendung: handling von Glasscheiben Energiezufuhr: energiekette Customer: goldbach + Kirchner Location: geiselbach DE Year of installation: 2008 Application: handling of glass panes Energy: energy chain 10 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

11 Aluminium Profile die leichte Alternative Aluminium profiles the light alternative Herstellung und Material Die eepos-aluminiumprofile werden im Strangpressverfahren hergestellt. Als Material findet eine EN AW 6063 T66 Aluminiumlegierung Verwendung. Die Farbe ist Aluminium, naturfarben-eloxiert. Die Zubehörteile werden zum großen Teil aus verzinktem Stahl hergestellt (Aufhängungen, Profilverbinder, Bolzen etc.). Einige Zubehörteile bestehen aus verstärkten Hochleistungskunststoffen. Vorschriften Bei der Konstruktion der Profile und somit der Festlegung der einzuhaltenden Profiltoleranzen sind die DIN EN zugrunde gelegt worden. Für die Bemessung des eepos Kransystembaukastens bilden die DIN 4132 (Kranbahnen), die DIN (Krane) sowie die DIN 18800, Teil 1 (Stahlbauten, Bemessung und Konstruktion) die wesentlichen Grundlagen. Für den Einsatz des Kransystembaukastens, von der Planung bis hin zum Betrieb, sind die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) einzuhalten. Bei einer nach eepos Vorgaben durchgeführten Auslegung und Montage entsprechen die Anlagen den Regeln der Technik und dem Gesetz über technische Arbeitsmittel sowie den UVV, DIN, VDE-Bestimmungen und der Maschinenrichtlinie 98/37/EG. Hersteller-Erklärungen sowie Prüfbücher für den eepos- Kransystembaukasten werden mitgeliefert. Neben den oben genannten Vorschriften wurden zusätzlich zahlreiche VDI-Richtlinien bei der Auslegung berücksichtigt. Am wurde das eepos Aluminium-Kransystem von der Berufsgenossenschaft erfolgreich geprüft. Manufacture and materials The eepos aluminium profiles are manufactured by extrusion pressing. The material used is an EN AW 6063 T66 aluminium alloy. The colour is aluminium, anodized in its natural colour. The accessories are made largely of galvanized steel (suspension points, profile connectors, bolts, etc.). Some accessories are made of reinforced, high-performance plastics. Directives The standards DIN 4132 (Crane Runways), the DIN (Cranes) and the DIN 18800, Part 1 (Steel Structures; Design and Construction) form the main basis for the construction of the eepos crane system construction kit. The accident prevention regulations (APR s) must be adhered, from the planning stage up to operating the crane system construction kit. If dimensioning and installation are carried out an accordance with eepos specifications, the systems conform with the technical regulations and the laws governing technical equipment as well as the APR s, DIN, VDE regulations and the Machine Directive 98/37/EC. Manufacturer s declarations and data sheets are supplied with the eepos crane system construction kit. In addition to the above mentioned regulations, numerous VDI directives are taken into consideration for construction. The eepos aluminium crane system successfully underwent inspection by the Employer s Liability Insurance Association on In order to use eepos products for their intended purpose, it is imperative that the safety instructions are taken into consideration. Profiles Components Energy Supplies Slewing Jib Crane System Layout Für einen bestimmungsgemäßen Einsatz der eepos Produkte ist es unbedingt erforderlich, die allgemeinen Sicherheitshinweise zu berücksichtigen. Contact Subject to technical modifications. Images can differ from original. 11

12 Profile Komponenten Explosionsschutz In Bereichen wo feine Stäube verarbeitet, Lacke aufgetragen oder sonstige Produkte verarbeitet werden, welche explosionsgefährdet sind, kann man ebenfalls mit einem Kransystem von eepos arbeiten. Modifikationen an einigen Systemkomponenten ermöglichen den Einsatz der Systeme bis zu der Ex-Schutz Kategorie II. Bitte sprechen Sie einen unserer Mitarbeiter für Ihre Systemauslegung an. Explosion safety In areas where fine dust is processed, varnish applied or other products are processed which are explosive, an eepos crane system may likewise be used. Modifications to a few system components allow the systems to be used up to explosion protection category II. Please consult one of our staff members for your design principles. Energiezufuhr Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt Reinraum Für den Einsatz in Reinräumen (bis zur Klasse ) werden die Nuten und Öffnungen der Profile mit Abdeckprofilen geschlossen. Gerne bieten wir Ihnen auch Komplettlösungen inkl. der Modifizierung des Hubgerätes und anderer Komponenten an. Bitte sprechen Sie einen unserer Mitarbeiter für Ihre Systemauslegung an. Clean room For clean room applications (up to category ), the grooves and openings of the profiles are sealed with cover profiles. We are pleased to offer you also all-in-one solutions including modification of the lifting equipment and other components. Please consult one of our staff members to discuss your design principles. 12 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

13 Aluminium Kranprofil XS Aluminium rail profile XS z y y 100 Profiles z 25 Components Eigenschaft Feature Beschreibung Description Kranprofil XS Rail profile XS Material Material data Gewicht / Weight Flächenträgheitsmomente [Iy / Iz] Moment of plane area [Iy / Iz] Widerstandsmomente [Wy / Wz] Moment of resistance [Wy / Wz] EN AW 6063 T66 Aluminium Eloxal Natur Natural aluminium; anodised 3 kg/m 112 cm 4 / 89 cm 4 25 cm 3 / 20 cm 3 L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm Energy Supplies Slewing Jib Crane Aufhängeabstand / Suspension distance [mm] Belastungsdiagramm eepos - Profil XS Rating chart eepos - Profile XS System Layout Contact Belastung / Load [kg] 13 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

14 Aluminium Kranprofil S Aluminium rail profile S z y y 105 Profile z Komponenten 25 Energiezufuhr Eigenschaft Feature Material Material data Beschreibung Description EN AW 6063 T66 Aluminium Eloxal Natur Kranprofil S Rail profile S L = mm L = mm Schwenkkrane Gewicht / Weight Flächenträgheitsmomente [Iy / Iz] Moment of plane area [Iy / Iz] Widerstandsmomente [Wy / Wz] Moment of resistance [Wy / Wz] ca. 5 kg/m 233 cm 4 / 209 cm 4 42 cm 3 / 44 cm 3 L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm Systemauslegung Belastungsdiagramm eepos - Profil S Rating chart eepos - Profile S Kontakt Aufhängeabstand / Suspension distance [mm] Belastung / Load [kg] 14 Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

15 Aluminium Kranprofil M Aluminium rail profile M z y y 140 Profiles z 25 Components Eigenschaft Feature Material Material data Beschreibung Description EN AW 6063 T66 Aluminium Eloxal Natur Natural aluminium; anodised Kranprofil M Rail profile M L = mm L = mm L = mm Energy Supplies Gewicht / Weight Flächenträgheitsmomente [Iy / Iz] Moment of plane area [Iy / Iz] Widerstandsmomente [Wy / Wz] Moment of resistance [Wy / Wz] ca. 7 kg/m 600 cm 4 / 330 cm 4 85 cm³ / 67 cm 3 L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm Slewing Jib Crane Belastungsdiagramm eepos - Profil M Rating chart eepos - Profile M System Layout Aufhängeabstand / Suspension distance [mm] Contact Belastung / Load [kg] 15 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

16 Aluminium Kranprofil L Aluminium rail profile L z y y 180 Profile Komponenten 25 z Energiezufuhr Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt Aufhängeabstand / Suspension distance [mm] Eigenschaft Feature Material Material data Gewicht Weight Flächenträgheitsmomente [Iy / Iz] Moment of plane area [Iy / Iz] Widerstandsmomente [Wy / Wz] Moment of resistance [Wy / Wz] Belastungsdiagramm eepos - Profil L Rating chart eepos - Profile L Belastung / Load [kg] Beschreibung Description EN AW 6063 T66 Aluminium Eloxal Natur Natural aluminium; anodised ca. 8,5 kg/m cm 4 / 432 cm cm 3 / 86 cm 3 Kranprofil L Rail profile L L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

17 Verstärkungsprofil Reinforcement profile 99, ,50 Profiles Components Eigenschaft Feature Beschreibung Description Verstärkungsprofil Rail profile Energy Supplies Material Material data Gewicht Weight Flächenträgheitsmomente mit M-Profil [Iy / Iz] Moment of plane area with M profil [Iy / Iz] Flächenträgheitsmomente mit L-Profil [Wy / Wz] Moment of plane area with M profil [Iy / Iz] EN AW 6063 T66 Aluminium Eloxal Natur Natural aluminium; anodised ca. 4 kg/m cm 4 / 506 cm cm 3 / 609 cm 3 L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm L = mm Für die Verbindung des Verstärkungsprofils mit den Kranprofilen M + L ist der Schienenverbinder S zu verwenden ( ) Der Abstand zwischen jedem Verbinder darf max mm betragen. Slewing Jib Crane System Layout Contact For connecting the reinforcement profile with rail profiles M + L is to use a joint set S (Item No ) The distance between each joint set must be max mm. 17 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

18 Kurvensegment Mit eepos- Kurvensegmenten erstellen Sie Einschienenbahnen welche sich perfekt in Ihren Arbeitsablauf integrieren. Wir biegen für Ihren Anwendungsfall alle unsere Profile in individuellen Radien ab 1500mm in beliebigen Winkeln. Auch frei geformte Bögen oder Mehrfachbögen wie S- Bögen sind möglich. Die Geometrie der Kurvensegmente entspricht denen der eepos-kranprofile XS, S, M und L. Curved segment With eepos curved segments, you can design monorail systems that integrate perfectly into your work process. We will bend any of our profiles to any angle to suit your particular application in radii upwards of 1500 mm. Even freely shaped curves or multiple curves, like S bends, can be made. The geometry of the curved segment corresponds to that of the eepos crane profiles XS, S, M and L. Profile Komponenten Kurvensegment / Curved segment Radius / Radius / Profil XS / Profile XS mm Profil S / Profile S mm Energiezufuhr Profil M / Profile M mm Profil L / Profile L mm Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt Servicestation Zur einfachen Kontrolle und gegebenen Falls Austausch eines Fahrwerks ist unsere Servicestation die beste Lösung. Gerade beim Einsatz von mehreren Fahrwerken in einem Profil ist dies interessant, da bei einem eventuellen Austausch nicht alle Fahrwerke entfernt werden müssen, um eines der mittleren Fahrwerke zu erreichen. Die Belastungsmöglichkeit innerhalb der Servicestation ist eventuell eingeschränkt. Sprechen Sie hierzu unser Verkaufspersonal an. Service station Our service station is the top solution for easy monitoring and, if applicable, exchange of a trolley. This is particularly useful when using several trolleys in a profile, as not all trolleys have to be removed to reach one of the middle trolleys. The load ability within the service station may be restricted. Please consult our sales personnel on this subject. Servicestation / Servicestation Länge / Lenght / Profil S / Profile S mm Profil M / Profile M mm Profil L / Profile L mm Aluminium Kransystem Aluminium crane systems smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen.

19 Systemkomponenten System Components Pendelaufhängung Mit der Pendelaufhängung werden über 90% aller eepos- Kransysteme an der Deckenkonstruktion befestigt. Durch die eingebauten wartungsfreien Kugelgelenke und den großen Einstellbereich in der Höhe von 40mm gibt diese Art der Aufhängung dem Kransystem jederzeit den nötigen Freiraum um sich ideal dem Nutzer und der Aufgabe anpassen zu können. Diese Aufhängung sollte immer die erste Wahl sein. Auf starre Varianten sollte nur ausgewichen werden falls am Kransystem aufwärtsgerichtete Kräfte, z.b. durch Manipulatoren, Schraubeinrichtungen oder zu große seitliche Überstände der Kranbrücken, auftreten. Mit den drei verschiedenen Größen werden Flanschbreiten von 50 mm mm zur Befestigung abgedeckt. Profiles Pendular mountings Around 90% of all eepos crane systems are attached to the ceiling construction by pendular mountings. Because of the built-in, maintenance-free ball joints and the large adjustment range of 40 mm, this type of mounting allows the crane system sufficient space at all times to be ideally adapted to suit the user and the task in hand. This type of mounting should always be your number one choice. Rigid variations should only be employed if the crane system is subject to upward forces, e.g. by manipulators, escalating devices or excessive overhang of the crane beams. ca ca Components Energy Supplies Slewing Jib Crane With three different sizes available, the securing of flange widths of between 50 mm mm is covered Pendelaufhängungen / Pendular mountings Eigenschaft Feature Pendelaufhängung Pendular mountings Pendelaufhängung Pendular mountings Pendelaufhängung Pendular mountings Tragfähigkeit kg kg kg Load bearing capability Breiteneinstellung (Flanschbreite) 50 mm -150 mm 150 mm mm 250 mm mm Width adjustment (flange width) Höheneinstellung* mm mm mm Height adjustment* Gewicht / Weight 3,8 kg 4,3 kg 4,8 kg Maximale Dachneigung / Maximum ceiling incline / Gewindestangen M20 x 1,5 - Ab 500 mm Abhängelänge wird eine Querversteifung benötigt. Bitte fragen Sie unsere Mitarbeiter. Threaded rods M20 x Cross bracing is required for hanger lengths of over 500 mm. Please ask our consultant. * Maß von Unterkante Stahlbau bis Oberkante eepos-profil * dimension from the bottom edge of the steel construction to the upper edge of the eepos profile. System Layout Contact 19 Subject to technical modifications. Images can differ from original.

20 Starraufhängung Mit der höhenverstellbaren Starraufhängung werden die meisten eepos-kransysteme angebracht bei denen es auf millimetergenaue Positionierung der Last ankommt oder falls am Kransystem aufwärtsgerichtete Kräfte, z.b. durch Manipulatoren, Schraubeinrichtungen oder zu große seitlich Überstände der Kranbrücken, auftreten. Der 20mm messende Einstellbereich in der Höhe gibt dieser Aufhängung die Möglichkeit trotz der starren Anbindung des Kransystems Höhendifferenzen des Stahlbaus auszugleichen. Mit den drei verschiedenen Größen werden Flanschbreiten von 50mm - 310mm zur Befestigung abgedeckt. Profile Komponenten Energiezufuhr Rigid mountings Most eepos crane systems that rely on precise load positioning or crane systems that are subject to upward forces, e.g. by manipulators, escalating devices or excessive overhang of the crane beams, are mounted using heightadjustable, rigid mountings. The 20 mm range of height adjustment gives this type of mounting the ability to compensate for height differences in the steel construction, despite the rigid crane system mounting. With three different sizes available, the securing of flange widths of between 50 mm mm is covered. ca Schwenkkrane Systemauslegung Kontakt 20 Starraufhängungen / Rigid mountings Eigenschaft Feature Tragfähigkeit Load bearing capability Breiteneinstellung (Flanschbreite) Width adjustment (flange width) Höheneinstellung* Height adjustment* Aluminium Kransystem Aluminium crane systems Starraufhängung Rigid mountings Starraufhängung Rigid mountings Starraufhängung Rigid mountings kg kg kg 50 mm mm 150 mm mm 250 mm mm 85 mm -105 mm 85 mm -105 mm 85 mm -105 mm Gewicht / Weight 3,8 kg 4,3 kg 4,8 kg / smooth-running high-quality competitive Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom Original abweichen. * Maß von Unterkante Stahlbau bis Oberkante eepos-profil * dimension from the bottom edge of the steel construction to the upper edge of the eepos profile.

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

PACKTISCH PACKAGING TABLE

PACKTISCH PACKAGING TABLE PACKTISCH PACKAGING TABLE HÖHENVERSTELLBARER PACKTISCH Hochwertiger, ergonomischer Packtisch - hauptsächlich für die Verpackung von sterilen Instrumentensieben. PACKING TABLE High-quality, ergonomic packing

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Technische Daten Technical Specifications Kenngrößen Parameters Nenndurchfluss (max. Durchfluss) Nominal flow rate (max. flow rate) Max. Druck max. pressure rate Max.

Mehr

Intralogistics and Storage System in a Press Shop in the Automotive Industry

Intralogistics and Storage System in a Press Shop in the Automotive Industry Vollert Anlagenbau GmbH + Co. KG Postfach 13 20 74185 Weinsberg/Germany Stadtseestr. 12 74189 Weinsberg/Germany Telefon +49 (0) 7134 / 52-229 Telefax +49 (0) 7134 / 52-222 E-mail: intralogistics@vollert.de

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Die neue Leichtigkeit für Kranbrücken und Schwenkausleger. The new lightweight for crane girders and jib cranes. eepos carbon

Die neue Leichtigkeit für Kranbrücken und Schwenkausleger. The new lightweight for crane girders and jib cranes. eepos carbon Die neue Leichtigkeit für Kranbrücken und Schwenkausleger. The new lightweight for crane girders and jib cranes. Das innovative ultraleichte Kranprofil bis 100 kg. Ergonomie in einer neuen Dimension. The

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

FAI. Führungsring mit Abstreiffunktion Bearing Ring with Wiping Function innenführend / inside bearing

FAI. Führungsring mit Abstreiffunktion Bearing Ring with Wiping Function innenführend / inside bearing Führungsring mit Abstreiffunktion Führungsring mit Abstreiffunktion, innenführend Bearing Ring with Wiping Function, inside bearing Der Hunger Führungsring mit Abstreiffunktion dient als vorderste Führung

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus Bedienungsanleitung User Manual System AED Plus INHALTSVERZEICHNIS TABLE OF CONTENTS Einleitung Sicherheitshinweise Verwendungszweck... 3 Lieferumfang Technische Daten Zubehör.... 4 Montage. 5 Bedienung

Mehr

Dedusting pellets. compact edition

Dedusting pellets. compact edition Dedusting pellets compact edition Granulat-Entstauber TS5 direkt auf der Spritzgießmaschine MB Pellets Deduster TS5 mounted on injection moulding machine 02 Lupenrein und ohne Makel... Granulat-Entstaubung

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Wagenhebers gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden, welches ansprechendes Design und durchdachte technische

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Version 1.0 (09/2009) TV8379 1. Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses 24VAC Outdoor Netzteils. Mit diesem

Mehr

Beipackzettel Instruction leaflet

Beipackzettel Instruction leaflet Beipackzettel Instruction leaflet Montage an einen Wandarm Mounting to wall arm Pepperl+Fuchs GmbH Antoniusstr. 21 D-73249 Wernau Germany Tel.: +49(0) 621 776-3712 Fax: +49(0) 621 776-3729 www.pepperl-fuchs.com

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

+++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++

+++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++ +++ Control +++ Airport +++ Security +++ Automotive +++ IT-Center +++ Police +++ Fire +++ Fire and Police S E C U R I T Y Als europäischer Hersteller von Arbeitsplätzen sehen wir uns verpflichtet, dem

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

Klein-Magnete ziehend, stossend, Doppel- oder Umkehrhub für Gleichstrom. Small Solenoids pull or push, double or return operation DC Solenoids

Klein-Magnete ziehend, stossend, Doppel- oder Umkehrhub für Gleichstrom. Small Solenoids pull or push, double or return operation DC Solenoids Klein-Magnete,, Doppel- oder für Gleichstrom Small Solenoids pull or push, DC Solenoids 3 Doppel- oder ISLIKER MAGNETE AG Tel. ++41 (0)52 305 25 25 CH-8450 Andelfingen Fax ++41 (0)52 305 25 35 Switzerland

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Montageanleitung DORMA PT 30. Oberlichtbeschlag. Installation instruction DORMA PT 30. Overpanel patch fitting

Montageanleitung DORMA PT 30. Oberlichtbeschlag. Installation instruction DORMA PT 30. Overpanel patch fitting Montageanleitung DORMA PT 30 Oberlichtbeschlag Installation instruction DORMA PT 30 Overpanel patch fitting Stand/Issue 09.0 / 00331 00.5.371.6.3 Wichtige Informationen: Important information: 1 = Bauteil/Baugruppe

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P8 385 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P8 385 P8 385RF-* NW 1,6 12 2 10 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern

Mehr

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2 PANI Projektoren lösen weltweit schwierigste Projektionsaufgaben. Der AP2 ist ein Spezialprojektor, der für den Dauerbetrieb bei Architekturprojektionen durch seine lange Lebensdauer der HQI-Lampe bestens

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Willkommen beim MSB-Messeservice. Welcome to the MSB fair service. Beleuchtung Lighting. Traversen Trusses. Traversen Trusses

Willkommen beim MSB-Messeservice. Welcome to the MSB fair service. Beleuchtung Lighting. Traversen Trusses. Traversen Trusses Willkommen beim MSB-Messeservice Auf den folgenden Seiten finden Sie einen speziell für Aussteller zusammengestelltes Serviceangebot. Von der leichten Dreipunkt-Messetraverse bis hin zu Hochleistungstraversen

Mehr

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON

MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON MASCHINEN FÜR BETON MACHINES FOR CONCRETE SO MACHT MAN BETON Beton-Center EBC 105-200 DW SO MACHT MAN BETON Beton-Center EBC 105-200 DW EBC D Reihendoseur mit Beschickeraufzug Linear Batcher with Skip

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

HOCHLEISTUNGSQUETSCHVENTILE TYP RV HIGH PERFORMANCE PINCH VALVES TYPE RV

HOCHLEISTUNGSQUETSCHVENTILE TYP RV HIGH PERFORMANCE PINCH VALVES TYPE RV HOCHLEISTUNGSQUETSCHVENTILE TYP RV HIGH PERFORMANCE PINCH VALVES TYPE RV EIGENSCHAFTEN Nennweite: DN - 1 mm Baulänge: DIN, ASME, ISO Betriebsdrücke: 1 - bar Auf/Zu-Ventile Regelventile (elektrisch/ elektro-pneumatisch)

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

DEFLEX FUGENSYSTEME. floor profiles - field limitation joints BODENPROFILE - FELDBEGRENZUNGSFUGEN 4.3 DEFLEX

DEFLEX FUGENSYSTEME. floor profiles - field limitation joints BODENPROFILE - FELDBEGRENZUNGSFUGEN 4.3 DEFLEX FUGENSYSTEME 4.3 BODENPROFILE - FELDBEGRENZUNGSFUGEN floor profiles - field limitation joints 490/AL Betonwerkstein etc.). Vollmetallkonstruktion, hoher Kantenschutz, gute Verbindung zum Mörtelbett durch

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland?

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland? Laser which rules apply in Switzerland? ETH Zürich KT/07.07.2008 When in danger say STOP! VPPR Laser classes Class 1 Eye safe < 0.39 mw Class 1M Eye safe without optical instruments 400 700 nm < 0.39 mw

Mehr

Lifting Solutions HEG HECKERT ENGINEERING GMBH

Lifting Solutions HEG HECKERT ENGINEERING GMBH Lifting Solutions HEG HECKERT ENGINEERING GMBH Scherenhubtische Entwickelt im Auftrag der Automobil Industrie erfüllen unsere Scherenhubtische die höchsten Qualitätsanforderungen. Unsere Tische arbeiten

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Technische Spezifikation ekey FW update

Technische Spezifikation ekey FW update Technische Spezifikation ekey FW update Allgemein gültig Produktbeschreibung Mit dem ekey Firmware update kann bei allen ekey home Fingerscannern und Steuereinheiten eine Softwareaktualisierung durchgeführt

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

AS Path-Prepending in the Internet And Its Impact on Routing Decisions

AS Path-Prepending in the Internet And Its Impact on Routing Decisions (SEP) Its Impact on Routing Decisions Zhi Qi ytqz@mytum.de Advisor: Wolfgang Mühlbauer Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Background Motivation BGP -> core routing protocol BGP relies on policy routing

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

Retraktionssystem Frankfurt Frankfurt Retraction System

Retraktionssystem Frankfurt Frankfurt Retraction System Retraktionssystem Frankfurt Frankfurt Retraction System Retraktionssystem Frankfurt Frankfurt Retraction System Das Retraktionssystem Frankfurt ist ein universelles Mini Retraktionssystem für die Struma-

Mehr

EG -Konformitätserklärung

EG -Konformitätserklärung EG -Konformitätserklärung Dokument - Nr. / Monat. Jahr : ENS_F4_E.DOC / 08. 2005 Hersteller : n AC Das bezeichnete Produkt stimmt mit den Vorschriften folgender Europäischer Richtlinien überein : Nummer

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

handy-lever ...robust und bewährt...modular...flexibel...

handy-lever ...robust und bewährt...modular...flexibel... handy-lever...robust und bewährt......modular......flexibel......tough and proven......modular......flexible 0 Ihre Notizen: your notes: JÄGER Handling Produktkataloge: JÄGER Handling product booklets:

Mehr

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management The European Centre of Expertise for the Health Care Industry Langzeitarchivierung

Mehr

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 X2 capacitors with very small dimensions Rated ac voltage 275 and 300 V, 50/60 Hz Construction Dielectric: polypropylene (MKP) Plastic case (UL 94

Mehr

Airjack LL-22 / LL-32

Airjack LL-22 / LL-32 LL-22 / LL-32 LL-22 / LL-32 LL-22 / LL-32 Luftheber Standard Luftheber mit neuer innovativer Technik, FEDERLOS. Bietet hohe Stabilität durch großen Durchmesser, sehr leicht, Material aus hochfestem Aluminium.

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand Matthias Seul IBM Research & Development GmbH BSI-Sicherheitskongress 2013 Transparenz 2.0 Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand R1 Rechtliche Hinweise IBM Corporation 2013.

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

Instrument table HT-020. description/ technical data. table height min.: 650mm table height max.: 1320mm tabletop Multiplex beech: 700x 460mm.

Instrument table HT-020. description/ technical data. table height min.: 650mm table height max.: 1320mm tabletop Multiplex beech: 700x 460mm. Wagner&Guder UG(mbH) & Co.KG HT-020 Multiplex beech: 700x 460mm table weight: 40kg 6x multiple socket 230VAC Schuko under table with wheels, two of them with brakes Wagner&Guder UG(mbH) & Co.KG HT-100

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Zündgerät für Hochdruck-Entladungslampen Ignitor for

Mehr

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Alexander Fischer Senior Application Engineer Asset Collection & GIS 1 Leica Zeno GIS Agenda Erfassung im Feld VS Erfassung im Office Validierung

Mehr

Saugfördergerät SFG Vacuum hopper loader SFG

Saugfördergerät SFG Vacuum hopper loader SFG Produktinformation Product information Einsatzgebiete Universelles Gerät zur automatischen Beschickung von Extrudern, Ver arbeitungsmaschinen, Behältern und Lagersilos mit Pulvern und Granulaten mit Pulveranteil.

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

Lieferantenselbstauskunftsbogen Self rating form for suppliers

Lieferantenselbstauskunftsbogen Self rating form for suppliers Lieferantenselbstauskunftsbogen Self rating form for suppliers 1. Allgemeine Angaben zum Unternehmen General information on the company Name Name: Straße Street: PLZ Postal Code Ort City: Land Country:

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze

SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze 1 von 5 13.08.2014 12:35 SEKTION 43 F - Baader f/2 Highspeed- Filter und Filtersätze BAADER FILTER und SPANNUNGSFREI GEFASSTE FILTER - od warum dürfen Baader Filter in Ihren Fassungen "klappern" Here we

Mehr

DNS-Resolver-Mechanismus

DNS-Resolver-Mechanismus DNS-Resolver-Mechanismus -Nameserver a67.g.akamai.net? Adresse von net-ns a67.g. akamai.net? net- Nameserver Adresse von akamai.net-ns a67.g.akamai.net? akamai.net- Nameserver Adresse von g.akamai.net-ns

Mehr

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax:

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax: Seite 1 von 10 page 1 of 10 Antrag zur Zertifizierung eines PV Moduls und einer Fertigungsstätteninspektion des zu zertifizierenden Produkts Information about the certificate owner and the manufacturing

Mehr

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de New Generation The New Generation Pressure Transmitters / Transducers Silicon-on-Sapphire Technology New generation Die neue Generation SUCO Drucktransmitter / Druckumwandler mit Silicon-on-Sapphire Technologie

Mehr

Einwegmanschetten Disposable cuffs

Einwegmanschetten Disposable cuffs Einwegmanschetten Disposable cuffs Blutsperregeräte Tourniquets Mit 1,5 m Manschettenschlauch With 1.5 m cuff hose Einwegmanschetten l Disposable cuffs Der schnelle Weg zur Sicherheit Die Qualität einer

Mehr

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 CH-8108 Dällikon Tel: +41(0)44 8440355 www.bahnelektronik.ch Seite: 1/8 Dritte oder andere Verwertung dieses Dokumentes sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten. B+Z

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. PV-Anschlussdose PV-Connection box Typ(en) / Type(s): 740-00115 (Engage Coupler)

Mehr