14/24 mm, oder stumpf. 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "14/24 mm, oder stumpf. 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet"

Transkript

1 Modell Hobby Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a, Verformungsklasse 1-2 (entsprechend Innenlage) 28, 32 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) Modellbeschreibung Kantenausführung Falzausbildung Innenlage Deckplatte Decklage/Oberflächen Türblattdicke Gewicht chloss Bänder 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet Einfachfalz 14/24 mm stumpf WA - Kraftkartonwabe R - Röhrenspan Dünnspanplatte mit CPL chichtstoffplatten belegt (Laminatstärke ca. 0,15 mm) (siehe aktuelle Preisliste, Türenbuch, bzw. 39 mm ±1 mm (42 mm bei 2-flügel. Ausführung) ca. 20 kg (bei Innenlage WA und TBAM 850/2030 mm) ca. 30 kg (bei Innenlage R und TBAM 850/2030 mm) ÖNORM BB-chloss, DM 50 mm, vernickelt Position am Türblatt gem. ÖNORM 2 tk. Bandoberteile ø 16 mm, vernickelt, Abstandsmaße gem. ÖNORM (bis Türblattgewicht 45 kg, darüber 2 tk. 3-teilige Bänder ø 16 mm) 2 tk. Fräsungen für Laschenbänder für tumpfeinschlag Zeichenerklärung:... geprüfte tandardausführung,... wahlweise Ausschreibungstexte im DOC-, RTF-, PDF- sowie ABK Format auf unter Planer- Architekteninformationen abrufbar! 1

2 Ausführungsvarianten 1- oder 2- flügelig (symetrisch oder asymetrisch geteilt), mit oder ohne Glasausschnitte: 1- oder 2- flügelig (symetrisch oder asymetrisch geteilt), mit Oberblende, jeweils mit oder ohne Glasausschnitte: Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik Mögliche Abmessungen Mögliche Türblattabmessungen je Ausführung bzw. Eigenschaft Breite x Höhe [mm] TB Maß 1-flügelig (DL) 2-flügelig TB Maß (DL) TB Maß Oberblende (TL) tandardabmessungen min-max x 2030 Intervall 50 ( x 2010) 2x x 2030 Intervall 50 ( x 2010) x ( x ) onderformatmöglichkeiten Kunststoff- Furnierkante min max 550 x x 2230 ( x ) 2x300 x x1250 x 2230 ( x ) 300 x x 1000 ( x ) Einleimer bzw. Anleimer * min max Angaben beziehen sich auf gefälzte Ausführungen. Verfügbarkeit der Zargen im erforderlichen Format hinterfragen. * Maximalabmessungen bis 1700 x 3700 mm auf Anfrage möglich Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe Prüfatteste challschutz u. tehvermögen Innenlage WA R Kartonwabe Röhrenspan challdämmwert R [db] W Prüfzeugnis 26 (Tol. -2) 32 (Tol. -2) DANA DANA gepr. Ausf. * tehvermögen * Verformungsklasse * geprüftes Format: 850 x 2010 Funktionsfugen verkittet a 1 Funktionsfugen verkittet a 2 Weitere Informationen siehe Register chutzfunktionen / Normen, bzw. aktuelle Informationen siehe 2

3 Kantenausführungen gefälzt K.. Kunststoffkante Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik stumpf K.. Kunststoffkante Mittelfugenausbildung bei 2- flügeligen Türen siehe Register Tür- Zargentechnik Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe 3

4 Zargenausführungen K97 BMI45 RF-I80 RF-I80 Modul tahlzarge tahlzarge stumpf Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe Bodenanschlussvarianten durchgängig durchgängig mit Höckerschwelle durchgängig mit Absenkdichtung durchgängig mit taffel und Dichtung Bodenschwelle mit Anschlagwinkel und Dichtung Bodenschwelle mit Anschlagwinkel ohne Dichtung Bodenschwelle mit Alutrittschiene und Dichtung Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik und Zubehör, bzw. aktuelle Informationen siehe Glasausschnitte (weitere Varianten siehe aktuelle DANA Preisliste) A 1000 A 1500 M1 M4 Glasleistenprofil GLK Glasleistenprofil IG Weitere Informationen siehe Register Tür- und Zargentechnik, bzw. aktuelle Informationen siehe 4

5 Einbaudetails für gefälzte Ausführungen G1 1 G2 in Holzzarge in tahlzarge chnitt 1-2 chnitt Türblattmaß TBAM = TL + 20 Montageschaum Zarge (K97) Durchgangslichte DL = TL Türblattmaß TBAM = TL + 20 tahlzarge Durchgangslichte DL =TL OFF OFF chnitt G1 - G2 chnitt G1 - G2 85 tocklichte TL = DL tocklichte TL = DL Zarge (K97) tahlzarge Montageschaum ca Türblattmaß TBAM = TL ca Türblattmaß TBAM = TL Maßtabelle (für Einbau in Holzzarge) Höhe (mm) Breite (mm) max. 2090* Rohbaulichte (RBL) ideal 2048* min. 2038* tocklichte (TL) 2010* Durchgangslichte (DL) ** Türblattaußenmaß (TBAM) turzmaß ab Waagriß (M) 1048* * gemessen vom fertigen, tieferen Fußboden (bei Niveauunterschieden) ** Achtung wichtiger Hinweis: Bei Bodenniveauunterschieden und bei Einsatz von Bodenschwellen verringert sich die Durchgangslichte um die Höhe der chwelle Maßtabellen für 2- flügelige Ausführungen siehe Register Tür- Zargentechnik, weitere Einbaudetails siehe DANA-CD bzw. 5

6 Einbaudetails für stumpfe Ausführungen G1 1 G2 in tahlzarge chnitt Türblattmaß TBAM = TL + 6 tahlzarge Durchgangslichte DL =TL OFF chnitt G1 - G2 tocklichte TL = DL tahlzarge ca Türblattmaß TBAM = TL + 23 Maßtabelle Höhe (mm) Breite (mm) Rohbaulichte (RBL) 2050* tocklichte (TL) Durchgangslichte (DL) Türblattaußenmaß (TBAM) turzmaß ab Waagriß (M) 2000* ** * * gemessen vom fertigen, tieferen Fußboden (bei Niveauunterschieden) ** Achtung wichtiger Hinweis: Bei Bodenniveauunterschieden und bei Einsatz von Bodenschwellen verringert sich die Durchgangslichte um die Höhe der chwelle Maßtabellen für 2- flügelige Ausführungen siehe Register Tür- Zargentechnik, weitere Einbaudetails siehe DANA-CD bzw. 6

7 Bänder für gefälzte Türen für DANA Zargen bzw. töcke mit Incanto Justierbandaufnahme für Zargen bzw. töcke mit M10 Gewindeaufnahme für Zargen bzw. töcke mit Bohrungen für Eindrehbänder 2-teilig, tandard, Rundkopf, Designband 2-teilig, ø15 mm, vernickelt 3-teilig, tandard Designband 3-teilig, für stumpfe Türen Lappenband, 3-teilig, ø15 mm, vernickelt, V7888 für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen verdeckt liegendes Band Tectus 310 für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen Lappenband, VX... 3D für DANA Zargen / töcke bzw. tahlzargen tandard je Zargenausführung ichtbeschläge chlösser Zubehör Verschiedenste Rosetten- bzw. Langschildbeschlagsgarnituren verfügbar. (iehe Türenbuch) BB-chloss DM 50 mm WC-chloss DM 50 mm Zylinder-chloss DM 50 mm Verschieden Lüftungsgitter verfügbar (siehe Türenbuch) Weitere Informationen siehe Register Tür- Zargentechnik und Zubehör, bzw. aktuelle Informationen siehe 7

14/24 mm, oder stumpf. 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

14/24 mm, oder stumpf. 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) Modell Euroba Kkl b Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf b, Verformungsklasse 2 32, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage)

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) Modell Euroba Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a, Verformungsklasse 1-2 (entsprechend Innenlage) 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2,

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet

14/24 mm, oder stumpf. 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in gepr. Ausf. je Innenlage) 3-seitig foliert Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet Innentür / Modell Euroba Modell Euroba www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a 28, 32, 33, 35, 39 db (Tol.-2, in

Mehr

14/24 mm, oder stumpf. 30 db (Tol.-2 bis -15, modellabhängig * ) Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet, bzw. profiliert (modellabhängig*)

14/24 mm, oder stumpf. 30 db (Tol.-2 bis -15, modellabhängig * ) Längskanten falz- und überschlagseitig gesoftet, bzw. profiliert (modellabhängig*) Innentür / Modell Vollholztüren Modell Vollholztüren www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24 mm, oder stumpf a 30 db (Tol.-2 bis -15,

Mehr

Modell Glasdesigntüren

Modell Glasdesigntüren Innentür / Modell Glasdesigntüren Modell Glasdesigntüren www.rr-tueren.at Falzausbildung Klimakategorie challschutz R W Feuerschutz Einbruchhemmung Wärmedämmung 14/24, 14/26 mm + cheinfalz, bzw. stumpf

Mehr

c Verformungsklasse 3 42 db EI 30-C, E30-C Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 und WK3* (RC2, RC3*) möglich

c Verformungsklasse 3 42 db EI 30-C, E30-C Sm, Sa (4-seit. Dichtung erforderlich) WK2 und WK3* (RC2, RC3*) möglich Modell Dominant 3 Falzausbildung Klimakategorie 14/24 + 15/20 mm, oder 40 mm stumpf + Falz c Verformungsklasse 3 Schallschutz R W 42 db (Tol. 3, in gepr. Ausführung mit Anschlagschiene, bei stumpfer Ausführung

Mehr

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2 Modell Allianz Falzausbildung Klimakategorie 14/40 mm oder 14/24 + 15/ mm Funktionstür / Modell Allianz c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz

Mehr

14/24 mm. bis 45 kg. für Türen mit Falz 14/24 mm. ca. 21 kg (bei Stocklichte 2010 x 800 mm, Wandstärke 150 mm)

14/24 mm. bis 45 kg. für Türen mit Falz 14/24 mm. ca. 21 kg (bei Stocklichte 2010 x 800 mm, Wandstärke 150 mm) Modelle F97, N11 geeignet für Türen mit Türblattgewicht Feuerschutz Einbruchhemmung /24 mm bis 45 kg Modellbeschreibung Ausführung Material Gewicht Schließblech Bänder einseitig verwendbar (Links- od.

Mehr

HUGA Basic Collection. Classic Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Classic Modell: Landhaus 4. HUGA-Planungshandbuch

HUGA Basic Collection. Classic Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Classic Modell: Landhaus 4. HUGA-Planungshandbuch HUGA Basic Collection Classic Collection Collection: Classic Modell: Landhaus 4 Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack 2.3.8 2.4 HUGA-Planungshandbuch 2.4 HUGA Classic Collection HUGA macht aus Türen

Mehr

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LB-HB019 Ergänzungen DANA

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LB-HB019 Ergänzungen DANA Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version -0, - LG 43 Türsysteme (Elemente) Version, LB-HB019 Ergänzungen DANA Unterleistungsgruppen (ULG) - Übersicht 43.D1 Türsysteme

Mehr

Tür- und Zargentechnik

Tür- und Zargentechnik VII.1 DANA Tür- und Zargentechnik Die Tür im Detail Die Zarge im Detail Gängige Tür- und Zargenformen Grundbegriffe rund um die Tür Maßbezeichnungen beim Türelement Ecklöungen Zargen, Maueranchlag, Grenzlinie

Mehr

AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVERZEICHNIS

AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVERZEICHNIS LV\0554\TI - BAUTISCHLER Seite 1 Deckblatt gedruckt am 26.06.2015 AUSSCHREIBUNGS - LEISTUNGSVEREICHNIS LV-Bezeichnung Dokumentnummer Vorhaben Ausführungszeitraum LV\0554\TI - BAUTISCHLER A gemäß Terminplan

Mehr

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit schallschutz sonor-slide Schiebetür mit Schallschutz SSK I III (Rw,P = 32 42 db) neuformtür Tagesförderstelle Kiel Alfried Krupp Krankenhaus Essen Alfried

Mehr

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz

produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz produktinnovation sonor-slide die schiebetür mit brand- und schallschutz sonor-slide Schiebetür mit Schallschutz SSK I III (Rw,P = 32 42 db) neuformtür Tagesförderstätte Kiel Alfried Krupp Krankenhaus

Mehr

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Vertriebs GmbH Schüttensteiner Str. 26 46419 Isselburg Deutschland Novoferm Tel.: +49 2850 Vertriebs 910-700 GmbH Schüttensteiner Fax: +49 2850 910-646

Mehr

TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN

TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN TÜRÖFFNUNGS- PORTI FAMILIE BEGRENZER TÜRÖFFNUNGSBEGRENZER FÜR HOLZ- UND GLASTÜREN Einzigartig platzsparend Adaptive Dämpfung Designorientiert und barrierefrei Für Objekttüren bis 65 kg Zum Nachrüsten an

Mehr

Maße an HGM- und ASTRA-Zargen

Maße an HGM- und ASTRA-Zargen 2-flügelige Türen Höhe 1-flügelige Türen Höhe Breite Reg. Nr. Seite 1 Übersicht Baurichtmaß nach DIN 18100 Maueröffnungsmaß 1) Türblattaußenmaße (=Zargenbestellmaße Türblatt gefälzt Türblatt stumpf einschlagend

Mehr

INNENTÜREN INHALTSVERZEICHNIS / 4 T. Innenlage Wabe 4T.1 4T.2. Innenlage Röhrenspan. Innenlage Vollspan 4T.3. Innenlage Schallschutz 4T.

INNENTÜREN INHALTSVERZEICHNIS / 4 T. Innenlage Wabe 4T.1 4T.2. Innenlage Röhrenspan. Innenlage Vollspan 4T.3. Innenlage Schallschutz 4T. INHALTSVERZEICHNIS / 4 T Innenlge Wbe 4T.1 Innenlge Röhrenspn 4T.2 INNENTÜREN Innenlge Vollspn Innenlge Schllschutz 4T.3 4T.4 Kunex Vertriebs GmbH & Co. KG 4511 Allhming 98 T: +43(0)72 27/61 316-0 F: +43(0)72

Mehr

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt mit Verglasung Bsp.: Außenansicht Innenansicht und Schnitte Vertikalschnitt DGL 52 DGL Horizontalschnitt 80 Stand /13. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten. mit Verglasung Beschreibung: Feuerhemmende

Mehr

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt mit Verglasung Bsp.: Außenansicht Innenansicht und Schnitte Vertikalschnitt 100 93 15 100 16 100 17 DGL 15 93 52 DGL 10 Horizontalschnitt 80 Stand 10/13. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Mehr

schreinerei KELLNER GbR Türzargen Innentüren Haustüren

schreinerei KELLNER GbR Türzargen Innentüren Haustüren Türzargen n Haustüren Zarge System 01 für überfälztes Türblatt BT-Gr01-01 Zarge System 01 Zarge mit Bekleidung Typ 02 / für überfälztes Türblatt 40-45 mm mit n- Ausgleich -7 / +12 mm Zargenstärke 28 mm

Mehr

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C und E 30-C Türen in Holzblockzargen Seite 1 F U N K T I O N S T Ü

Mehr

CPL-Oberflächen. Elementpreis Höhe 1985 mm Türblatt Röhrenspan inkl. Zarge, Rundkante, Bekleidung 60 mm. Mehrpreise

CPL-Oberflächen. Elementpreis Höhe 1985 mm Türblatt Röhrenspan inkl. Zarge, Rundkante, Bekleidung 60 mm. Mehrpreise CPL-Oberflächen + 11,- + 22,- + 43,- : 80, 100, 125, 145, 160 mm (Türblatt: 103,- / Zarge: 86,- ) 189,- Weißlack ähnl. 9010 CPL : 80, 100, 125, 145, 160 mm (Türblatt: 116,- / Zarge: 96,- ) sofort ab Lager

Mehr

Das Türen ABC. Bodendichtung eine Bodendichtung ist die Abdichtung der Fuge zwischen der Türblattunterkante und dem fertigen Fußboden.

Das Türen ABC. Bodendichtung eine Bodendichtung ist die Abdichtung der Fuge zwischen der Türblattunterkante und dem fertigen Fußboden. Das Türen ABC A Aufschlag Der Türblattaufschlag bei gefälzten Türen überdeckt die Fuge zwischen Zarge und Türblatt auf der Öffnungsseite (Türseite) einer Tür. Stumpf einschlagende Türen haben keinen Aufschlag

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

VARIANT Sanieren im Bestand. Sanieren im Bestand. Einfache Idee große Wirkung

VARIANT Sanieren im Bestand. Sanieren im Bestand. Einfache Idee große Wirkung VARIANT Sanieren im Bestand Sanieren im Bestand Einfache Idee große Wirkung index UMRÜSTEN Objekttür gefälzt VN 8938/160 U VN 3738/160 VN 3738/160 FD S 4 5 6 Objekttür ungefälzt VN 8948/160 U VN 3748/160

Mehr

Technische Unterlagen Schweiz

Technische Unterlagen Schweiz www.tuer.de Technische Unterlagen Schweiz Türentechnik kompakt Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen..... 003 Holzfutter / Türblatt gefälzt..... 015 Stahlzarge gefälzt..... 025 Holzfutter / Türblatt

Mehr

HUGA Classic Collection. Concept Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Concept Modell: Signum 15. HUGA-Planungshandbuch

HUGA Classic Collection. Concept Collection. Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack. Collection: Concept Modell: Signum 15. HUGA-Planungshandbuch HUGA Classic Collection Concept Collection Collection: Concept Modell: Signum 15 Oberfläche: Lack Ausführung: HUGA Weißlack 2.4.6 2.5 2.5 HUGA Concept Collection Die Türen und Zargen dieser Kollektion

Mehr

Vertikalschnitt. Bekleidungsaußenmaß. inkl. 7 mm Bodenluft. empfohlene Wandöffnung, zulässiges Nennmaß der Öffnung Baurichtmaß.

Vertikalschnitt. Bekleidungsaußenmaß. inkl. 7 mm Bodenluft. empfohlene Wandöffnung, zulässiges Nennmaß der Öffnung Baurichtmaß. Türmaße im Überblick Abmessungen entsprechend DIN 18100/18101 gefälzte Türen, einflügelige Elemente Vertikalschnitt stumpfe Türen, einflügelige Elemente Vertikalschnitt inkl. 7 mm Bodenluft Zargenmaß 5

Mehr

Kleine Türen-Manufaktur. Wandumfassungszarge x x x x 940

Kleine Türen-Manufaktur. Wandumfassungszarge x x x x 940 Cube Preisliste 01-08:Preisliste Cube 03.04.2009 11:53 Uhr Seite 12 CUBE 1.2. 2. 1 M A S S E 1.2.1. CUBE MASSTABELLE DIN 1.1 W A N D Ö F F N U N G E N Wandumfassungszarge 1.2.1.1. C U B E W A N D U M F

Mehr

KKB 1.BA BHB - Umbau Bettenhaus LV 013 Innentüren Bieterinformation Stand

KKB 1.BA BHB - Umbau Bettenhaus LV 013 Innentüren Bieterinformation Stand 01) Baustellensituation: Im Leistungsverzeichnis ist bezüglich der Materialeinbringung und des Höhentransports keine Information zu finden. Wie ist die Materialeinbringung geplant? Steht ein Aufzug zur

Mehr

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen.

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen. chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz RC 2 RC 3 RC 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 01/2013

Mehr

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 04/2010

Mehr

Türen! Zargen. Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer

Türen! Zargen. Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer Türen! Zargen Lagerprogramm! Preisliste Gültig ab April 2013 Preise brutto exklusive Mehrwertsteuer www.hopferwieser.com Inhalt Fertigtüren KUNEX OPTION SOFT Echtholz furniert, Furnierverlauf längs, Innenlage

Mehr

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20

Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20 Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Hochbau LB-HB, Version 20 LG 37 Tischlerarbeiten Version 20 LB-HB020 Ergänzungen DANA V:16/2015 04 Masterstand vom 13.07.2015 Unterleistungsgruppen

Mehr

Türen für Persönlichkeiten. Preisliste 2012

Türen für Persönlichkeiten. Preisliste 2012 Türen für Persönlichkeiten Preisliste 2012 Gültig ab März 2012 Einleitung 1 Einleitung Aufbau dieser Preisliste Damit Sie Preise schnell ermitteln und komfortabel beraten können, sind unsere Informationen

Mehr

Türen & Technik Informationen für den Profi

Türen & Technik Informationen für den Profi Türen & Technik Informationen für den Profi 2 Normen - Begriffe - Maße A.1.1. Normen & DIN 18101 (Wandöffnung)... 4 A.1.2. DIN 18101 (Türblattgrößen), DIN-Richtung, Aufbau Türblatt... 5 A.1.3. Fachbegriffe

Mehr

stumpf DIN-Lichtausschnitt (verleistet) TRI

stumpf DIN-Lichtausschnitt (verleistet) TRI Schiebetüren Schiebetüren Ausstattung: mit Griffmuschelfräsung und Laufnute 198,5 cm Türhöhe Kante Art.-Nr. 73,5 cm 86,0 cm 98,5 cm öhrenspankern TI6000130 139,40 165,89 stumpf DIN-Lichtausschnitt (verleistet)

Mehr

TÜREN- GUIDE. In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN

TÜREN- GUIDE. In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN TÜREN- GUIDE In sechs Schritten zu Ihrer Wunschtür! TÜREN FÜRS LEBEN Auf Nummer sicher gehen. Sie sind auf der Suche nach den passenden Türen für Ihre vier Wände. Wir sind überzeugt: Sie finden Ihre Wunschtür.

Mehr

Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele. 4 Bandtasche 5 Flügelteil VX-Band 6 Rahmenteil VX-Band. Rahmenteile (Zarge)

Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele. 4 Bandtasche 5 Flügelteil VX-Band 6 Rahmenteil VX-Band. Rahmenteile (Zarge) 4.1 Bänder und Bandaufnahmen Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele 1 2 3 4 2D-Bänder 3 3D-Bänder 5 6 7 8 1 Flügelteil Lappenband 2 Rahmenteile 3 Flügelteile Einbohrband 4 Bandtasche 5

Mehr

STUDIO - Private Line. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich.

STUDIO - Private Line. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich. Einfach, elegant, zeitlos. Die Serie zur Ausstattung von Glastüren im privaten Wohnbereich. INHALT Technische Hinweise 22-25 Werkstoffe und Oberflächen Produktinformation Abgerundete Form: Schlösser mit

Mehr

Montageanleitung Kabelübergang trennbar M 13 34

Montageanleitung Kabelübergang trennbar M 13 34 Montageanleitung Kabelübergang trennbar M 13 34 Beschreibung Der Kabelübergang Typ M 13 34 kann durch seine geringe Abmessung ohne Fräsung verdeckt liegend in der Fenster- und Fenstertürfalz montiert werden.

Mehr

Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung

Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung Blatt 2.2a Seite 1 Block-Basis-Zarge für stumpf einschlagende Türen Konstruktion und Ausstattung Oberflächen: HGM-Zargen: ASTRA-Zargen: farbig lackiert, Edelholzfurniere lackiert; streichfähig furniert

Mehr

Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau

Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau HB-019 Seite 1 Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsgruppe (LG) 43 - Türsysteme (Elemente) Kennung: HB Version: 019 Datum: 15.02.2012 Herausgeber: Bundesministerium f. Wirtschaft, Familie und

Mehr

SCHIEBETÜRDICHTUNGEN

SCHIEBETÜRDICHTUNGEN SCHIEBETÜR ATHMER SCHIEBETÜRDICHTUNGEN Hohe Dichtigkeit auch bei Schiebetüren. NEU: System Rundumdicht VHH Applic L- Für Schiebetüren aus: Glas Holz Kunststoff Metall Frühjahr 10 DIE ATHMER SCHIEBETÜR-DICHTUNGEN

Mehr

BaSys. Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen. Der Lösungsanbieter

BaSys. Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen. Der Lösungsanbieter Der Lösungsanbieter für: Schreinereien Küchenbauer Holz-/ Elementbauer Türenhersteller Möbelfabrikanten Fensterbauer Montage-Equipen Hochwertiges Bandsystem für Türen und Zargen Beschläge mit Ideen Hochwertiges

Mehr

Fachrichtung Tischler

Fachrichtung Tischler Fachrichtung Tischler 1-9 Datum: 1. Titel der L.E. : 2. Fach / Klasse : Arbeitskunde, 2. Ausbildungsjahr 3. Themen der Unterrichtsabschnitte : 1. Einteilung und Bezeichnung 2. Türenmaße nach DIN 18 102

Mehr

1 Allgemeine Informationen

1 Allgemeine Informationen Winkhaus Produkthandbuch /00 Produktbereich Print-no. 0 0 -fach--verriegelung B mit aus Stahl beidseitig angeschrägt vorgerichtet für den Einbau aller der DIN bzw. EN 0 entsprechenden Proilzylinder Hauptriegel

Mehr

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m²

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Format Ausschnitt Brandschutz Schallschutz Klimaklassen Wärme Einbruchschutz Seite Gruppe 1-3 Klima a,b,c,d,e u-wert VKF max. Grösse auf separater Liste max. Grösse

Mehr

STADI L-24/20 STADI L-30/20

STADI L-24/20 STADI L-30/20 STADI L-/ STADI L-30/ Optional für Profiltüren STADI aus Stahl, Aluminium und Kunststoff Maximaler Hub bis 16mm 4 Anschlagvarianten Nur eine Ausführung für alle Anwendungen: Brandschutztüren, Rauchschutztüren,

Mehr

System 1500 Brandschutz

System 1500 Brandschutz System 1500 Brandschutz Ausschreibungstexte Pos Beschrieb Einheit Menge Preis/ Stk Betrag 1 Glastrennwand Brandschutz, Einfachglas 1.1 Glastrennwand EI30, Einfachglas, 38 db VKF Z 16610 Einfach verglast

Mehr

HUECK Durchschusshemmung 2/2007. Durchschusshemmung 1

HUECK Durchschusshemmung 2/2007. Durchschusshemmung 1 HUECK Durchschusshemmung 2/2007 Durchschusshemmung 1 Durchschusshemmung Serie 1.0 / 1.0 Tür Sicherheitskonstruktion aus wärmegedämmten Profilen mit äußerer Beplankung aus einer Aluminium-Speziallegierung.

Mehr

umrüstung Sanieren im Bestand Bandsysteme für die Umrüstung

umrüstung Sanieren im Bestand Bandsysteme für die Umrüstung umrüstung sanieren im Bestand umrüstung Sanieren im Bestand Bandsysteme für die Umrüstung 2 umrüstung Sanieren im Bestand Umrüstung Sanieren im Bestand Modellvarianten 6 VN 8938/160 U bis 160 kg als Umrüstband

Mehr

Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster

Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster Das filigrane Stahlsystem für Türen und Fenster 2 Das Wärmeschutzsystem TABS 3 Fenster-/Tür-Varianten 5 Referenzen 15 Produkt- und Artikelübersicht 39 Auf unserer Website finden Sie aktuelle Informationen

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme Nr PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis vom Luftschalldämmung von Bauteilen

Gutachtliche Stellungnahme Nr PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis vom Luftschalldämmung von Bauteilen Gutachtliche Stellungnahme Nr. 13-001634-PR02 (GAS-C02-04-de-01) zum Nachweis 162 36141 vom 6.10.2008 Reinaerdt Türen GmbH Koppelweg 3 26683 Saterland Deutschland Grundlagen EN ISO 10140-2 : 2010 EN ISO

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

Technisches Datenblatt Montageanleitung

Technisches Datenblatt Montageanleitung Stand: 10/11 LINK GmbH D - 35510 Butzbach Telefon: +49 (0) 6033-97404-0 Fax: +49 (0) 6033-97404-20 E-Mail: info@link-gmbh.com Internet: www.link-gmbh.com Technisches Datenblatt Montageanleitung Kabelübergang

Mehr

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß

RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß I I RIEDL Drehtüren Drehtüren nach Maß Entdecken Sie unser einzigartiges Programm: Standardmaße Sondermaße: Sie haben die Wahl Bei Türverriegelungen, Schließern, Fenstern und weiteren Ausstattungsdetails

Mehr

Globus. Restposten Zargen und Türen. Bei Interesse bitte per Fax oder eine Bestellanfrage senden, ob der Artikel noch auf Lager ist.

Globus. Restposten Zargen und Türen. Bei Interesse bitte per Fax oder  eine Bestellanfrage senden, ob der Artikel noch auf Lager ist. Globus Türen + Fenster Handels GMBH Haferweg 30-22769 Hamburg fon 040-85 70 49 fax 040 85 66 03 info@globus-hamburg.de www.globus-hamburg.de Montag - Freitag 7.00-17.00 Samstag 9.00-13.00 Restposten Zargen

Mehr

Türen, Tore und Zargen

Türen, Tore und Zargen Türen, Tore und Zargen PrimossKatalogDT122014.indd 1 04.12.14 16:37 2 PrimossKatalogDT122014.indd 2 04.12.14 16:37 Sicherheitsschloss Band Drücker in Polyamid Türen bestimmen bei einem Gebäude maßgeblich

Mehr

UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND. UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND Bandsysteme für die Umrüstung

UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND. UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND Bandsysteme für die Umrüstung UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND Bandsysteme für die Umrüstung 2 UMRÜSTUNG SANIEREN IM BESTAND Umrüstung Sanieren im Bestand Modellvarianten 6 VN 8938/160 U bis 160 kg als Umrüstband

Mehr

Türen & Technik Informationen für den Profi

Türen & Technik Informationen für den Profi Türen & Technik Informationen für den Profi Türen erleben 2 Normen - egriffe - Maße A.1.1. Allgemeines Normen & DIN 18100... 4 A.1.2. Allgemeines DIN-Richtung & Aufbau Türblatt... 5 A.1.3. Fachbegriffe

Mehr

Zubehör . Y. Z Z. Artikelnummer Definition. Zubehör. Artikelgruppe T 0 9. Typ XXX. 0 0 Verschiedenste. ... Typen 999 Ausführungen. ...

Zubehör . Y. Z Z. Artikelnummer Definition. Zubehör. Artikelgruppe T 0 9. Typ XXX. 0 0 Verschiedenste. ... Typen 999 Ausführungen. ... Artikelnummer Definition Zubehör T 0 9. X X X Y Y. Y. Z Z Artikelgruppe T09 Zubehör T 0 9 Typ XXX 000 Verschiedenste... Typen 999 Ausführungen YY Y 000 Verschiedenste... Ausführungen 999 Färbung 0 0 Verschiedenste...

Mehr

INNENZARGEN INHALTSVERZEICHNIS / 4Z FZ 2-E 4Z.1.1. FZ 2-E / Option 4Z.1.2 4Z.2.1 FZ 23-E FZ 6-R 4Z.3.1. FZ 6-R / Option 4Z.3.2 4Z.4.

INNENZARGEN INHALTSVERZEICHNIS / 4Z FZ 2-E 4Z.1.1. FZ 2-E / Option 4Z.1.2 4Z.2.1 FZ 23-E FZ 6-R 4Z.3.1. FZ 6-R / Option 4Z.3.2 4Z.4. INHALTSVERZEICHNIS / 4Z FZ 2-E 4Z.1.1 FZ 2-E / Option 4Z.1.2 INNENZARGEN FZ 23-E FZ 6-R FZ 6-R / Option FZ 26-R FZ 9-R 4Z.2.1 4Z.3.1 4Z.3.2 4Z.4.1 4Z.5.1 4Z / Zargen für Innentüren Einfachfalz (weitere

Mehr

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Systembeschreibung Holz Inhalt Vorbemerkungen I. Allgemeines II. Systembeschreibung 1. Systemgegenstand

Mehr

SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN!

SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN! EINZIGARTIGE TÜRENVIELFALT VON SAPELI SOOO UNENDLICH VIELE TÜREN! www.lagerhaus.at NICHT BEI DER AUSWAHL, BEIM (AUF-) PREIS SPAREN Türen mit Glasausschnitt sind eine unserer Stärken: Neben vielen verschiedenen

Mehr

DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SICHERUNG DER SCHLIEßKANTEN

DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SICHERUNG DER SCHLIEßKANTEN FINGER- ATHMER FINGERSHUTZ SHUTZ DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SIHERUNG DER SHLIEßKANTEN für Kindertageseinrichtungen, Schulen, Seniorenheime und Kliniken für Automatiktüren für Brandschutztüren auch zum Nachrüsten

Mehr

modulwerk 3.1 Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert

modulwerk 3.1 Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert modulwerk Zarge und Türblatt RAL 9016 verkehrsweiß lackiert Immer an der Wand lang. Das eigentlich Unmögliche möglich machen? Diese Herausforderung haben wir angenommen und mit modulwerk auf den Punkt

Mehr

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen Türsystem * T30-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-2-Tür türenmarke tischler/schreiner zweiflügelig * T30-RS-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-RS-2-Tür türenmarke

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

A5 Rod Roller System

A5 Rod Roller System A5 Rod Roller ystem n und -Mitnehmer Kombinationen 195 n A5-90-101-11 8.1 A5-90-301-11 6.6 Modulares ystem zur Adaption der Rod Roller n an viele Verschlusssysteme Ø 14.7 93.6 Ø 8.6 28.8 bolzen Y 3.5 Y

Mehr

OBJECTA Bandaufnahmen (56 mm)

OBJECTA Bandaufnahmen (56 mm) OBJECTA STV76/56 3-D Normbelastung:Türgewicht 150 kg (pro Paar) Anwendung: Blockzargen, 3-D Bandtasche, komplett montiert, integrierte Ausreißsicherung, Verstellbereich 3 mm, massive Frontplatte aus Stahl/Edelstahl

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation FritsJurgens PivotTür-systeme Technische Dokumentation fritsjurgens MPDS-S0 EDELSTAHL F9000-SERIE 1 inhalt 4 7 produktbeschreibung inhalt scharnierpaket einstellmöglichkeiten 15 mm 11 14 technischen zeichnungen

Mehr

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig.

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario überzeugt durch Optik und Leistungsfähigkeit. Ob im Gewerbeobjekt, im Bürogebäude, im Hotel, im Schulgebäude oder

Mehr

DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SICHERUNG DER SCHLIEßKANTEN

DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SICHERUNG DER SCHLIEßKANTEN FINGER- ATHMER FINGERSHUTZ SHUTZ DAS ATHMER-PROGRAMM ZUR SIHERUNG DER SHLIEßKANTEN für Kindertageseinrichtungen, Schulen, Seniorenheime und Kliniken für Automatiktüren für Brandschutztüren Frühjahr 2016

Mehr

Produktkatalog Silozubehör. FRITZ SCHNEIDER AG Tel Fax

Produktkatalog Silozubehör. FRITZ SCHNEIDER AG Tel Fax Produktkatalog Silozubehör FRITZ SCHNEIDER AG Tel. +41 52 745 11 35 Fax +41 52 745 26 76 www.fritzschneiderag.ch info@fritzschneiderag.ch Notizen Inhaltsverzeichnis Materialübersicht 1 Rohre, Reduktionen

Mehr

HolzMeister-Express-Programm

HolzMeister-Express-Programm www.holzmeister-tueren.de Express-Programm 01/2012 HolzMeister-Express-Programm Wir bringen Geschwindigkeit in den Türenmarkt Die Zeitskala bezieht sich auf die Bestellung und frühste mögliche Abholung

Mehr

Das praktikable Sortiment für die Nachrüstung

Das praktikable Sortiment für die Nachrüstung Sortiment für die Nachrüstung Das praktikable Sortiment für die Nachrüstung Flexible Bandlösungen 2 Sortiment für die Nachrüstung Index Das sortiment für die nachrüstung Korrektur und Stabilisierung von

Mehr

Standflügel: 1 Stück Sv-Panikgegenkasten mit Edelstahlstulp und Magnetkontakt Gegenstück. z.b. WSS /182 oder glw.

Standflügel: 1 Stück Sv-Panikgegenkasten mit Edelstahlstulp und Magnetkontakt Gegenstück. z.b. WSS /182 oder glw. Ausschreibungstext Pos. 01 (Haupteingänge) Panikmotorschloss, Panikfunktion über Gang- und Standflügel (Vollpanik). Ansteuerung des Motorschlosses über Zeitschaltuhr, sowie Kurzzeitöffnung vom Sekretariat

Mehr

Bestellhinweise. Glastüren können nachträglich in Ihrer Abmessung nicht verändert werden.

Bestellhinweise. Glastüren können nachträglich in Ihrer Abmessung nicht verändert werden. Seite 1 Bestellhinweise Türhöhen können aufgrund des Fußbodenaufbaues von der normgemäßen Falzhöhe abweichen, da beim Einbau der Zargen leider nicht ier der Waagriss der fertigen Fußbodenoberkante berücksichtigt

Mehr

MONTAGEANLEITUNG B+M INTRADOOR-GN-Fire 30

MONTAGEANLEITUNG B+M INTRADOOR-GN-Fire 30 MONTAGEANLEITUNG B+M INTRADOOR-GN-Fire 30 Inhaltsverzeichnis 1 allgemeine Hinweise:... 2 2 Materialliste INTRADOOR-GN GN-Fire 30... 3 3 Einbau der Falzdichtung:... 4 4 Vorbereitung zum Einbau des Türflügel:...

Mehr

Home > Produkte > Jalousieklappen Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Serie WGK. Serie WGK

Home > Produkte > Jalousieklappen Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Serie WGK. Serie WGK Home > Produkte > Jalousieklappen Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Wetterschutzgitter > Serie WGK Serie WGK MIT KLEINER LAMELLENTEILUNG Wetterschutzgitter zum Schutz lufttechnischer Anlagen vor

Mehr

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl Brandschutztüren und-abschlüsse NEU: mit RC2 Einbruchhemmung / EI60 / EI / EI1 (T30 / F30 / T / F) in Stahl und Edelstahl NEU: Brandschutztüren mit Einbruchhemmung RC2 P4A EN 356 Bewährte Schlosstechnik

Mehr

Light flexibel einsetzbar

Light flexibel einsetzbar 4.1 Airline-Schienen Airline-Schienen Light flexibel einsetzbar optimale Abmessungen } passen in jeden Bauraum geringe Wandstärken } flexibel für Fahrzeugkonturen ausgewogene Konstruktion } gute Belastbarkeit

Mehr

Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR COUTURE. Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein

Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR COUTURE. Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein Streuprospekt-RZ.fh11 06.03.2008 13:50 Uhr Seite 1 Zugestellt durch die Post.at Gruppe TÜR SDNERT08 TÜR COUTURE Raumhohe Türen Neue Holzarten Eleganz in Leder Akzente aus Stein >>> Die Tür in Harmonie

Mehr

Schneider Fachgroßhandel Baubeschläge

Schneider Fachgroßhandel Baubeschläge 84 / 1 Lüftungsgitter Sockelbleche Dichtungsprofile 2016 229 Firma Planet Automatische Türabdichtung Artikelnummer Planet HS - RD 48 db für Schall- und Rauchschutz Türen Standardlängen 710 mm 76 071 *

Mehr

DICHTUNGEN FÜR GLASTÜREN DICHTUNGEN FÜR GLASTÜREN

DICHTUNGEN FÜR GLASTÜREN DICHTUNGEN FÜR GLASTÜREN DICHTUNGEN DICHTUNGEN FÜR FÜR GLASTÜREN GLASTÜREN NEU: GS-H/12 - Universal-Glastürdichtung für Objekttüren NEU: GS-A - Universal-Glastürdichtung für Normtüren +++1.000.000 Prüfzyklen - messbare Qualität

Mehr

Österreich 4 / 2010 Gültig ab 1. April Händlerpreisliste OPTION

Österreich 4 / 2010 Gültig ab 1. April Händlerpreisliste OPTION Österreich 4 / 2010 Gültig ab 1. April 2010 Händlerpreisliste OPTION 2010 R SERIENFERTIGUNG (aus verschiedenen Furnierstämmen, Farb- u. Furnierbildunterschiede sind kein Reklamationsgrund) Glatte Fertigtüren

Mehr

Verzeichnis der Eclisse Ausschreibungstexte für Schiebetürelemente TROCKENBAU

Verzeichnis der Eclisse Ausschreibungstexte für Schiebetürelemente TROCKENBAU Verzeichnis der Eclisse Ausschreibungstexte für Schiebetürelemente TROCKENBAU Standardisierte Leistungsbeschreibung Hochbau LG 39, Trockenbauarbeiten Verzeichnis: 39.E1 01_Schiebetürelement Trockenbau,

Mehr

Neue DIN 18101: Türmaße am Bau

Neue DIN 18101: Türmaße am Bau Neue DIN 18101: 2014 minimind Ihr Wissen im Taschenformat! Klein, handlich und kompakt kommt ein neues Beratungsinstrument für Türen daher: Die JELD-WEN miniminds. Die praktischen Ratgeber im Taschenformat

Mehr

Neue DIN 18101: Türmaße am Bau

Neue DIN 18101: Türmaße am Bau minimind Neue DIN 18101: 2014 Türmaße am Bau minimind Ihr Wissen im Taschenformat! Klein, handlich und kompakt kommt ein neues Beratungsinstrument für Türen daher: Die JELD-WEN miniminds. Die praktischen

Mehr

Direkter Anwendungsbereich von Prüfresultaten für Drehflügeltüren

Direkter Anwendungsbereich von Prüfresultaten für Drehflügeltüren Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen Bern Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Direkter Anwendungsbereich von Prüfresultaten für Drehflügeltüren Allgemein (gilt für alle Drehflügeltüren)

Mehr

Blitz-Programm. Online-Bestellformulare unter: Herholz hat die Tür im Griff

Blitz-Programm.  Online-Bestellformulare unter: Herholz hat die Tür im Griff Blitz-Programm Online-Bestellformulare unter: www.blitzprogramm.de Herholz hat die Tür im Griff Allgemeines In den vergangenen Jahren sind die Anforderungen an Spezialtüren im Hinblick auf Sicherheit sowie

Mehr

Notizen. schutz in form S p e z i a l t ü r e n. Seite 2

Notizen. schutz in form S p e z i a l t ü r e n. Seite 2 Notizen Seite 2 GmbH u Lindenstraße 43 u 74744 Buch u Tel.: 09340/91100-0 u Fax.: 09340/91100-20 Inhaltsverzeichnis Kapitel: 1. Übersicht Türblattkombinationen Brand T30 7 Brand T30-Klappe 8 Rauch RS-Tür

Mehr

Rigips SPACE Schiebetürsystem

Rigips SPACE Schiebetürsystem Rigips SPACE Schiebetürsystem Vorteile des Rigips SPACE Schiebetürsystems Grundsätzliches Marktführung im Verhältnis Preis / Leistung / Qualität Alle Montageanleitungen in Deutsch Pünktliche Lieferungen

Mehr

Technisches Handbuch

Technisches Handbuch Technisches Handbuch Lebo GmbH Technisches Handbuch Seite 1 Inhalt Allgemeine Informationen Oberflächen 3-5 Abmessungen 6-7 Band- und Schlosssitz 8-9 Falzmaße 10-11 Hinterfallenmaße 12 Glas 13-14 Leisten

Mehr

Advance-Line. Türentrends

Advance-Line. Türentrends Advance-Line Türentrends 2014 15 2 Türen für besondere Ansprüche. Advance-Line wurde für Menschen geschaffen, die selbstbewusst ihr Leben gestalten und wissen, was sie wollen: Qualität, die besteht; Designs,

Mehr

Roto Door. Das abgestimmte Bauteileprogramm für dauerhaft dichte Türen. Einbauanleitung für lösbaren Miniatur-Kabelübergang 6-polig

Roto Door. Das abgestimmte Bauteileprogramm für dauerhaft dichte Türen. Einbauanleitung für lösbaren Miniatur-Kabelübergang 6-polig Fenster- und Türtechnologie Roto Door Das abgestimmte Bauteileprogramm für dauerhaft dichte Türen Einbauanleitung für lösbaren Miniatur-Kabelübergang 6-polig Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre

Mehr

VDS - Klasse 0/N nach Euronorm EN 1143-1 + LFS 30 P. TIBRO 6-1 6 1500 x 500 x 470 mm 1380 x 380 x 300 mm 1200 mm 280 kg 160 mm

VDS - Klasse 0/N nach Euronorm EN 1143-1 + LFS 30 P. TIBRO 6-1 6 1500 x 500 x 470 mm 1380 x 380 x 300 mm 1200 mm 280 kg 160 mm Bauart: Mehrwandiger Stahlkorpus mit dreiwandiger Tresortür, 3-seitiges Riegelwerk, manganbeschichtete Panzerplatte im Verschlussbereich, außenliegende Scharniere. Verschluss: Doppelbart-Sicherheitsschloss,

Mehr

Die System-Trennwand. Mit der System-Trennwand LT-W 80 schaffen Sie schnell, staubfrei und wirtschaftlich neue Wände und Räume.

Die System-Trennwand. Mit der System-Trennwand LT-W 80 schaffen Sie schnell, staubfrei und wirtschaftlich neue Wände und Räume. LT-W 80 Die System-Trennwand Mit der System-Trennwand LT-W 80 schaffen Sie schnell, staubfrei und wirtschaftlich neue Wände und Räume. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: Abtrennung von Produktions-

Mehr